Persischer Dichter zum syrischen Mädchen, dem man das Herz herausschnitt: „Schande über dich, Obama!“

Mein Bericht zu dem furchtbaren Verbrechen an dem syrischen Mädchen, dem die von den USA unterstützten syrischen „Rebellen“ bei lebendigen Leib das Herz herausgeschnitten hatte, hat zahllose Menschen bewegt. Innerhalb nur weniger Tage wurde der Bericht auf meinem Blog weit über 200.000 mal abgerufen. Bewegt zeigt hat dieser Bericht  auch den persischen Dichter Nima, der wegen religiöser Verfolgung (Nima ist Atheist) den Iran verlassen musste und in Deutschland lebt. Auch hier wird er übrigens wegen seiner Kritik am Islam von der Justiz verfolgt. In Respekt zu einem verfolgten Kollegen veröffentliche ich seine Reaktion zu dem islamisch begründeten Verbrechen an dem syrischen Kind. (MM)

***

 

Von: Poet / Dichter / Nima

Shame on you Obama Schäm Dich Obama

An den Händen von Islam- Lobbyist Barack Hussein Obama klebt Blut :

Der fanatische Islam-Lobbyist, Barack Hussein Obama wollte ausgerechnet die Opfer des Islams, nämlich die Ägypter in Kairo, über den Islam belehren,wie toll (!) der Islam ist. Er hat nur in Ägypten wie ein Papagei die islamischen Lügen wiederholt, was seine moslemischen Glaubensbrüder für ihn geschrieben haben.Viele bezeichnen zu Recht den Barack Hussein Obama als einen moslemischen Fuchs im Schafspelz.

Obama-Muslim brotherhood

Barack Hussein Obama ist aufgrund des Verrates der Amerikaner an humanistischen Werten leider seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Barack Hussein Obama wurde 2012 für eine zweite Amtsperiode wiedergewählt. Am 10. Dezember 2009 erhielt er den Friedensnobelpreis,den er nicht verdient hat.

Während der Aufstand des iranischen Volkes gegen die islamische Tyrannei des Islams und des islamisch – faschistischen Regimes im Iran blutig niedergeschlagen wurde, verriet der fanatische Islam-Lobbyist, Barack Hussein Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, die Iraner und erkannte sofort den moslemischen Massenmörder ,Mahmud Ahmadinedschad als den gewählten(!) Präsident des iranischen Volkes an. Deswegen ist der fanatische Islam-Lobbyist, Barack Hussein Obama, der sogenannte 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, am Massaker des iranischen Volkes durch das islamisch – faschistische Regime im Iran indirekt beteiligt gewesen. Die folgende Poesie „Schäm Dich Obama“ zeigt das wahre Gesicht des fanatischen Islam- Lobbyisten Barack Hussein Obama und seiner islamischen Administration weltweit. Die Poesie “Schäm Dich Obama“ lesen Sie bitte in der Folge:

Schäm Dich Obama

Von Poet Dichter Nima

***

Hier ist Syrien.

Hier ist das Land der Gewalt,

das Land der Unterdrückung,

und das Land der islamischen Barbarei.

*

Hier ist Syrien.

Hier ist das Land der wüsten Plünderei.

Hier ist Syrien.

Hier ist das dritte wichtige Land des Islams.

*

Hier ist Syrien.

Hier ist das Heimatland

der blutrünstigsten moslemischen Massenmörder

und Despoten,

Hafiz al-Assad und Baschar al-Assads.

*

Hier ist Syrien.

Hier werdenmoslemische Massenmörder

vom Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika,

von Barack Hussein Obama

mit Waffen und Geld unterstützt.

*

Hier ist Syrien.

Hier werden moslemische Massenmörder

von dem türkischen moslemischen Verbrecher und Despot

Recep Tayyip ErdoGan

mit Waffen und Geld unterstützt.

*

Hier ist Syrien.

Hier werden die Christen wie im 7. Jahrhundert,

zu Lebzeiten Mohammeds,

im 21. Jahrhundert, gemäß dem Islam

massakriert.

*

Hier ist Syrien.

Hier ist das Heimatland der blutrünstigsten0

moslemischen Massenmörder und Despoten,

Hafiz al-Assad und Baschar al-Assads.

*

Hier ist Syrien.

Hier musste ein kleines syrisches Mädchen

zuerst dabei zuschauen,

wie seine Eltern auf brutalste islamische Art und Weise

von moslemischen Massenmördern

ermordet wurden.

*

Hier ist Syrien.

Hier schnitten die moslemischen Massenmörder

einem kleinen unschuldigen syrischen Mädchen

bei lebendigem Leib

sein kleines Herz heraus.

*

Hier ist Syrien.

Hier wird das Blut der getöteten Christen

an die moslemischen Saudi-Araber verkauft.

Hier ist Syrien.

Hier wird das Herz der getöteten Christen

an den gutdotierten Organhandel

verkauft.

*

Hier ist Syrien.

Hier zeigt der Islam zum zigsten Male

der ganzen Welt

sein wahres Gesicht.

*

Hier ist Syrien.

Hier besudelt

das Blut der getöteten syrischen Christen

die Hände vom islamophilen Präsident

der Vereinigten Staaten von Amerika,

Barack Hussein Obama.

*

Hier ist Syrien.

Hier besudelt das Blut des kleinen unschuldigen

syrischen Mädchens

die Hände vom islamophilen Präsident

der Vereinigten Staaten von Amerika,

Barack Hussein Obama.

*

Hier ist Syrien.

Hier klebt

das Blut des kleinen unschuldigen syrischen Mädchens an den Händen

von islamophilen Amerikanern,

die den fanatischen Islam-Lobbyisten Barack Hussein Obama

zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt haben.

*

Schäm Dich Obama,

dass Du

den blutigsten Todesruf des Islams

den blutigsten Allahu Akbar-Ruf

des Islams

für schön findest.

*

Schäm Dich Obama,

dass Du

den blutigsten Todesruf des Islams

den blutigsten Allahu Akbar-Ruf

des Islams

als den süßesten Klang bezeichnest,

den Du kennst.

*

Schäm Dich Obama,

dass Du

den blutigsten Todesruf des Islams

den blutigsten Allahu Akbar-Ruf

des Islams

als den schönsten Klang bezeichnest,

*

denn der islamische Ruf

der islamische Muezzin–Ruf

der islamisch blutigste

Allahu Akbar-Ruf

sind ein Verbrechen

gegen die Menschlichkeit.

*

Poet Dichter Nima

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

10 Kommentare

  1. Der Islam ist und bleibt eine grausame politische,religiös verhunzte Ideologie!

    Gar keine Frage!

    Ich habe im I-Net nach mehr Hintergrund zu dieser Tat gesucht. Aber….!
    Gibts da noch andere Quellen für diese Tat?
    Ich finde nämlich nichts, nicht mal ein anders Foto oder Video!

  2. Einfach nur abscheulich.
    Nichtmal vor wehrlosen Lebewesen, wie Kindern und Tieren machen sie halt.
    Dem Kriegsnobelpreisträger, der sich rühmt, „echt gut im Töten von Menschen“ zu sein, gehört die Auszeichnung sofort aberkannt.

    Es ist soweit, da drüben: Der Scheixx-Nixxer lässt bereits die ersten Obdachlosen in´s FEMA-Lager einquartieren!
    Wer glaubt, ist ja weit weg, der irrt. Drüben ist nur der Vorlauf zu dem, was wir hier auch bald haben werden, inklusive Chip mit Tötungseinheit, der den Personalausweis ersetzen soll und der dann Zugang zur Krankenversicherung und Geld ermöglicht.
    http://truthfrequencyradio.com/anonymous-homeless-people-sent-to-fema-camps-in-usa-it-begins-2/

    Hier noch (auf Deutsch) ein interessanter Artikel, warum sie die Passagiermaschine Flug MH370 vom Himmel holten…weil durch den Tod einiger wichtiger Insassen Rothschild (Finanz-Elite) endgültig das Patent über den RFID-Chip erhalten konnte!
    http://epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html

    Und in´s Inland: Der Vermieter der Duisburger Problemhäuser „In den Peschen“, lässt den Insassen Strom & Gas sperren.
    Ja, geht doch. Vielleicht fuchteln die dann noch selbst am Strom rum und wir können uns bald über die Nachricht einer warmen Sanierung freuen.
    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/vermieter-dreht-duisburger-problemhaeusern-strom-und-gas-ab-id9452054.html

  3. Und bald stehen die Leute vor den europäischen Toren.
    Erst Syrer, dann Iraker, dann Libanesen….
    Mal sehen, wo und wann die nächste Flüchtlingswelle losgetreten wird.
    Und irgendwann, in naher Zukunft, haben wir die ungelösten Konflikte und Probleme in Europa. Die Anzahl der Musels wächst mit zunehemder Geschwindigkeit.
    Mal sehen wann die Europäer die Flüchtlinge sein werden. Ich glaube nicht, dass es sich noch verhindern lässt. Erst werden sie die Europäer rauswerfen und dann werden sie sich wieder gegenseitig abschlachten. Ein ewiger Kreislauf.
    Araber gegen Türken, Türken gegen Afrikaner, Afrikaner gegen Araber….
    Mit Unterstützung der politischen „Führung“ werden sie die Länder in Schutt und Asche legen.
    Wenn man die Kommentare der Zeitungen liest, merkt man, dass die Leute langsam Angst bekommen. Sie werden wohl Recht behalten. Genießen wir noch die Zeit der trügerischen Ruhe. Schon bald wird es damit vorbei sein.

  4. 200.000 Aurufe des Artikels über das bestialische Verbrechen der sunnitischen Drecksrebellen an dem jungen schiitischen Mädchen (galt seinen Mördern wie dessen Eltern als „ungläubig“!…dieser Zusmmenhang darf nei aus den Augen verloren werden)geben Anlass zur Hoffnung, dass der unbeschreiblich sadistische Mord an dem Kind doch noch etwas bewegt. Wenn 200.000 Leser diese Geschichte nur ihren engsten Freunden und Familienangehörigen weitergeben, dann sind schon 1 Million Deutsche wieder etwas wacher geworden.

    Und dann kommt auch der Tag schneller, an dem unser politisches Gesinde aus den Ämtern gejagt und die Macht der Medien, die dieses und ähnliche Großverbrechen verschweigen udn auf der Seite der syrischen Drecksrebellen sind, entmachtet werden. Und der Islam aus Deutschhland verbannt wird.

  5. Herr Mannheimer….Es ist Ihrer Aufklärungsarbeit zu verdanken, dass der Tod des Kindes vielleicht doch noch einen Sinn bekommt.

    Acuh wenn sie Atheist sind: Gott möge Sie segnen!

  6. ………..denn der islamische Ruf

    der islamische Muezzin–Ruf

    der islamisch blutigste

    Allahu Akbar-Ruf

    sind ein Verbrechen

    gegen die Menschlichkeit.

    Die Mörder steigen über ihr Opfer und rufen, dass ihr imaginärer Gott und mit ihm die Koranlehre größer ist, als alles was auf der Welt existiert.
    Und ich fühle, dass wenn es einen Gott geben sollte, dieser nicht mal eine Ahnung von dieser erbärmlichen Existenz dieser unauslöschlich kranken Psychopathen hat, denn wenn er sie hätte wäre die Welt eine andere.

    Welche ungeheure Zerstörungskraft eine Lehre bringt, die sich an den Wehrlosesten auf dieser Welt vergreift, den Kindern, wird seit Jahren erlebbar.
    Aber Zehntausende Syrer, die diesen ganzen Schwachsinnstext in ihren Kopftuchbirnen tragen, werden nach Deutschland geschleust und dieser ganze verdammte Korankrieg wird hier auf unserem Grund und Boden unweigerlich seine Fortsetzung finden. Was für Idioten haben wir gewählt. Was haben wir diesen Politikern getan? Oder sind sie gekauft?

    Die Islamisierung Deutschlands ist ein Verbrechen. Wir werden lernen müssen, uns zu schützen.

    Wer mit dem Verbrechen, dass Menschen an diesem Kind begangen haben, leben muss, kommt nie mehr zur Ruhe. Er wird seine eigene Vernichtung leben, ohne dass er etwas dagegen tun kann – es wird ihn seine eigene Seele zerfressen. Auch wenn er glaubt, nicht das Geringste zu empfinden über seine Tat, der Verlust der Empfindung ist schon der Verlust des Geschenks des Lebens. Ab dem Zeitpunkt dieses Verbrechens vegetiert die Seele eines Menschen. Schützt eure Seelen, denn sie ist das Einzigste, das euch bleibt.

    Und Allahu Akbar hat keine Seele. Eine leere kranke Hülle ruft Allahu Akbar und keine Seele antwortet – und weil sie dies nie tun wird, werden die Dahinvegetierenden immer grausamer.

  7. Tja, der unsägliche Barak Hussein Obama ist Sunnite, der hat’s nicht so mit Schiiten, wie al-Malewi oder dem Staat Iran.

    Ähnlich wie unsere Linken hier, sind die Sunniten die Bessermenschen und nur sie kämpfen für die gerechte Sache. Da kann man schon mal die Augen verschließen vor den Opfern. :-/

  8. @ Damian Thorne
    ich bin zwar nicht Michael Mannheimer.
    Aber hier die Aufklärung :
    Baschar al-Assad – Wikipedia
    de.wikipedia.org/wiki/Baschar_al-Assad
    Wie weite Teile der syrischen Elite gehört Assad der Religionsgemeinschaft der Alawiten an. Im Mai 2011 verhängte die EU-Kommission gegen Assad, seine …
    ?Werdegang (1965–1999) – ?Staatspräsident (seit 2000) – ?Literatur – ?Weblinks

  9. Ich hoffe, dass ich ein wenig dazu beigetragen habe, dass der Artikel über 200.000 Mal angeclickt wurde, da ich ihn seit Erscheinen jeden Tag getwittert habe. So etwas darf man nicht unter den Tisch fallen lassen.

Kommentare sind deaktiviert.