Akif Pirincci: “Der Islam gehört zu Deutschland wie die Reeperbahn nach Mekka”


Der Islam ist gegen: Gleichberechtigung von Mann und Frau, Gleichheit aller Religionen, das Recht auf die freie Wahl der Religionszugehörigkeit, das Recht auf die Entscheidung, keiner Religion angehören zu wollen, Toleranz unterschiedlicher Wertesysteme…

Der Islam steht für: Das erlaubte Schlagen von Frauen, Sklaverei, das Töten von Nichtmoslems, Weltherrschaft seiner Religion, das koranisch genehmigte Belügen von Nichtmoslems, was die wahren Absichten des Islam anbelangt (“Taqiya), die Scharia mit ihren barbarischen Körperstrafen (Augen ausstechen, Gliedmaßen abhacken, Steinigen, zu Tode peitschen…)…

Der Islam kann damit kein Bestandteil einer zivilisierten Kultur wie die des Westens ein. Und gehört damit auch nicht nach Deutschland. Wer dies sagt, kennt den Islam entweder nicht – oder will aus Deutschland ein Land der Unfreiheit, Ungerechtigkeit und der Ungleichheit machen. Eine Barbarei also. Nicht mit uns freiheitsliebenden Deutschen. (MM)

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
14 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments