Dumm, dümmer, liberal: Die Liberalen und der Islam


Bild oben von Facebook-Seite der “Junge Liberale”

“Unser Glaube ist die Toleranz”

Wir Junge Liberale tolerieren: Steinigungen, Hand- und Fußabhackungen, das Ausstechen von Augen, Tötungen bei Kritik am Islam und an Mohammed, den Dschihad als Mittel zur islamischen Weltherrschaft (dar-Al Islam), das Schlagen von Frauen (Sure 4:34), den alltäglichen Rassismus des Islam gegen “Ungläubige”, 1400jährige Christen- und Judenverfolgungen durch den Islam, das Verbot bei Androhung der Todesstrafe, den Islam zu verlassen, den islamischen Sklavenhandel bis zum heutigen Tag, das Recht auf Sex mit Kindern und Kleinstkindern.

Wie alle Idealisten  haben wir von nichts eine Ahnung. Dafür jedoch eine starke Meinung.
Wie alle Idealisten sind auch wir resistent gegen Fakten und Erkenntnisse. Dafür aber glauben wir, dass alle Menschen und Religionen gut sind. Und wir sind so tolerant, dass wir auch Ideologien und Religionen tolerieren, deren Ziel es ist, uns zu töten.
Denn unser Glaube ist die Toleranz. Wir sind eben jung, dumm und liberal…

(MM-Satire)

***

 

Für Idealisten und Liberale, die die Realität kennenlernen wollen:

___________________________________________________

Apostasie (Abfall vom Islam)
Allah – der grausame Gott des Islam
Antisemitismus und Judenhass im Islam
Christenverfolgung durch den Islam
Mohammeds Verbrechen
Töten als Auftrag des Islam
Weltherrschaft und Islam


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
36 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments