AfD schreibt Liebesbrief an antifa und betont „gemeinsame Ziele“




Die Meldung ist vom Mai diesen Jahres. Sie erreichte mich erst vor wenigen Stunden über Umwege, und wäre keine Meldung wert, wenn ihr Inhalt nicht so unglaublich wäre. In dieser Meldung wendet sich der AfD-Kreisverband Ludwigsburg an Linke und die antifa, um diese von weiteren Zerstörungen von Wahlplakaten abzuhalten. Diese seinen unnötig, da es – jetzt kommt’s – doch „viele Gemeinsamkeiten“ in den Parteiprogrammen gäbe. Bei „vielen großen Themen“ werde „ganz ähnlich“ gedacht.Zur Erinnerung: Die antifa ruft regelmäßig zum Verbrennen von Kirchen auf („Nur eine brennende Kirche ist eine leuchtende“), hat seine Kumpane bei der letzten Hochwasserkatastrophe zur Sprengung der Hochwasserdeiche aufgefordert („Wir wollen Deutsche leiden sehen“), fordert in Gemeinschaft mit Linken „den Volkstod Deutschlands“ und „einen erneuten Bombenterror gegen Deutschland wie in Dresden“ – um nur einige Beispiele dieser terroristischen Vereinigung zu nennen.

Wer’s nicht glaubt, möge jetzt den Brief der AfD an die antifa lesen. (MM)

***

Dienstag, 6. Mai 2014

Aus dem Kreisverband Ludwigsburg erreichte uns heute eine Nachricht, bei der es wieder um die massive Zerstörung von Wahlkampfplakaten geht. 300-400 (!) AfD-Plakate wurden, auch nach dem 1. Mai, zerstört. Anzeige wurde erstattet.

Liebe Randalierer, liebe Antifa, liebe linksorientierte Parteien,

Bitte denkt doch mal an die vielen Gemeinsamkeiten, die wir in unseren Wahlprogrammen haben!



Gerade ihr seid meist besonders engagiert – also hinterfragt Berichterstattungen und Propaganda und werft selbst einen Blick in unsere politischen Leitlinien oder unser Wahlprogramm. Wir haben bei manchen Dingen verschiedene Auffassungen, was ein demokratisches Recht ist – für euch genauso wie für uns.

Bei vielen großen Themen denken wir aber doch ganz ähnlich. Beispiele: Euro-Rettung, Banken, Verbraucherschutz, Freihandelsabkommen, zu viel Einfluss von Großunternehmen, u.a. Sogar beim Asyl-Recht fordern wir ein Arbeitsrecht für Asylsuchende. Diese menschenwürdigere Behandlung muss doch auch in eurem Interesse sein?! Auch bei der Einwanderung ist der AfD klar, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist. Wir brauchen Einwanderer. Aber ein Rechtsstaat erfordert dazu eben auch klare Regeln, was aber keine Ablehnung von Einwanderung ist. Das steht sogar in unseren politischen Grundsätzen.

Es gibt eine neue Partei, die ihr als Verbündeten, z.B. beim Verbraucherschutz, gegen die etablierte Politik nutzen könnt. Einen Vorteil, den ihr mit den Altparteien nicht habt.

Eben weil wir keine Links-/Rechts-Politik machen wollen. Es gibt mehr als Links oder Rechts! Wir wollen bei jedem Thema einzeln entscheiden. Im Idealfall mit Bürgerbefragungen und Volksentscheiden. Wir wollen, dass das Volk entscheidet und keine bezahlten Berufspolitiker.

Ihr habt das Recht zu demonstrieren. Aber bitte haltet euch an die Gesetze. Die Zerstörung von Wahlplakaten ist keine einfache Sachbeschädigung, sondern gilt als „Unzulässige Wahlbeeinflussung“. Wie die Heilbronner Polizei schon der Pressemitteilte sind das daher Fälle für den Staatsschutz!

Und muss das wirklich sein, dass unnötig tausende von Euro verschwendet werden für Beamte? Die Wahlkampf-Verstanstaltungen schützen oder Plakat-Zerstörer ermitteln müssen? Das Geld kann unser Land doch sinnvoller verwenden…

 

Quelle:
http://www.afd.hn/news/21-wahlplakate-vandalismus-ludwigsburg.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

34 Kommentare

  1. …in meinen Augen ist das auch eher „Tranquilizer“, so ungefähr als wenn ich jemanden mein WC benutzen lassen, bevor er mir in den Vorgarten sch….. 😉

  2. Wow, die AfD meldet sich „untertänigst“ bei der Antifa bzw den linken Parteien zur Audienz!
    Gut das ich die schon vor der EU-Wahl abgeschrieben habe!

  3. Wieso erinnert mich das Ganze an einen unterlegenen
    Hund, der zum Zeichen des Aufgebens dem Agressiveren
    Köter seine Kehle darbietet? Ich nenne es jetzt mal
    das „1933er Syndrom“ – die Fraternisierung dieser
    nützlichen Antifa-Idioten mit dieser Killer-Sekte
    Islam ist dabei schon mehr als bezeichnend!

    Hier eine Onanier-Vorlage für alle heimlich mit-
    lesenden Assifas:
    http://www.liveleak.com/view?i=026_1393880424

  4. Vor dem Hintergrund, dass man einen aufrechten

    Demokraten und Islamisierungsgegner ( Prof.Dr.Dr. )

    aus der Partei herausgeekelt hat, kann und will ich

    die AfDnicht mehr wählen.

    Aufrechte Leute von der Freiheit kommend wurden

    ebenfalls abgewiesen.

    Man könnte ja bei den Moslems anecken.

  5. Ich ahnte es von Anfang an, dass die „AfD“ eine unrechte Partei ist. Schade, dass noch so Viele darauf reingefallen sind.

    Kammerjäger, meintest Du „Stockholm-Syndrom“?

  6. Bitte nicht dauernd auf die AfD einprügeln.
    Ich habe gerade die 38 Fragen des Wahlomats Sachsen durch. Klar vorn steht mit 80 % die AfD, dann 60 % Pro, 58 % NPD (da schäme ich mich jetzt), auf 4 oder 5 CDU, Schlußlicht 17 % Linke (da bin ich beruhigt).

    Man findet bei jeder neuen Partei Fehler, und was einzelne Leute sagen, ist meist irrelevant. Natürlich kann man Pro wählen, aber die Stimme wird an der 5-%-Klausel scheitern. Wer überhaupt eine Chance zur Veränderung will, dem bleibt momentan nur die AfD.

  7. Ich erlaube mir ein OT:

    Ich habe gestern die Hälfte der Sendung „Leschs Kosmos“ auf ZDF gesehen. Normalerweise tue ich mir das nicht an wegen der Schlichtheit der Information und der ständigen unterschwelligen Erziehung.

    Es ging um den 1. Weltkrieg. Daß Zeppeline London bombardiert haben, war mir neu. Es wurde der waffentechnische Wettlauf auf verschiedenen Gebieten thematisiert.

    Ich dachte schon, Gott sei Dank, diesmal keine blöde Indoktrination. Doch dann hielt der Lesch, der damit Anzeichen einer völligen geistigen Zerrüttung offenbarte, die Schlußansprache.

    Hätte es den 1. Weltkrieg nicht gegeben, dann…
    Was würden Menschen mit mindestens Restverstand jetzt antworten?

    Lesch dagegen: Solaranlagen sind seit 1906 (?) bekannt. Auch der Elektromotor war längst erfunden. Hätte die Wissenschaft sich nicht mit der Entwicklung der Waffentechnik beschäftigt, sondern Solarenergie und Elektroantriebe weiterentwickelt, würden wir heute vielleicht alle mit Elektroautos fahren.

    Jetzt wissen wir, welche Folgen dieser Krieg hat.
    Schrecklich.

  8. Wie war das nochmal? Überlegen…, grübeln…, ach ja:

    Liebe Nazis!

    An Euch ist nicht alles schlecht, Ihr habt sogar Autobahnen gebaut, Flohmärkte mit jüdischem Hausrat abgehalten, Arbeitsscheue ins Zuchthaus gesperrt und die Kinderlandverschickung erfunden. Hier finden wir Gleichklang.

    Heil Dingsbumms!

    +++

    Liebe DDR-Genossen!

    An Euch, Genossen, ist nicht alles schlecht, Ihr habt sogar Polykliniken und Kinderkrippen gebaut, Abtreibung und FKK erlaubt, allen einen Arbeitsplatz garantiert und an die armen Pali-Kinder gedacht.

    Hoch die internationale Solidarität!

    +++

    Liebe Islamiten!

    An Euch, Brüder, ist nicht alles schlecht, Ihr verheiratet sogar häßliche Cousinen und weil es durch Eure Kriegszüge ständigen Männerverlust, jedoch Frauenüberschuß gibt, kann ein Mann mehrere Frauen heiraten. Das hätten sie bei uns nach dem 2. WK auch mal tun sollen.

    Allahdummdillah!

    +++

    Liebe Maoisten!

    An Euch, Genossen, ist nicht alles schlecht, Ihr seid diszipliniert, habt Marx, Engels, Lenin und die Maobibel studiert, gegen den Vietnamkrieg, Amerika, Israel, die ganze Reaktion demonstriert und sogar die DDR kritisiert.

    Sieg im Volkskrieg!

    +++

    Liebe Jakobiner!

    An Euch, Bürger, ist nicht alles schlecht, Ihr habt die Pfaffen einen Kopf kürzer gemacht, die Guillotine erfunden, geschmiert und das katholische Inzestverbot abgeschafft. Da kommen wir sicher auf einen gemeinsamen Nenner.

    Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

    🙁

  9. Parteien und Wahlen werden unser Land und Europa nicht retten !

    Meint ihr die Amis und Engländer hätten Eine Partei für das deutsche Volk zugelassen und so sieht das in ganz Europa aus .
    Die Amis sind pleite und wollen einen Dritten Weltkrieg .

    Als ich gehört hatte das der Lucke und die Stolz deutsche Fahnen bei einer Demo nicht haben wollten und AfDler zum Ramadan die Moslems beglückt wünscht haben , nee ,da war alles aus.
    Und die AfDler gehen mit Cameron der einen Moslem als EU-Abgeordneten stellt . Gegen den Islam und seinen Islambestien hat die AfD nichts ,aber gegen uns Islamkritiker .

    Nur die europäischen Armeen können Europa noch retten !
    Aber leider die engliche Armee und Obama schüren den Krieg gegen Russland und auch China . Dann sollen diese doch verdammt alleine gehen ,aber der Rest der europäischen Armeen sollten sich endlich weigern ,sie sind nur den europäischen Völkern verpflichtet und nicht dem Moslem Obama .Die US -OBAMA sind pleite und das ZDF-ARD und andere Journalistenhuren im Fernsehen hetzten für die Neue Amerikanische-Engliche -Weltherrschschaft !

    Willy Wimmer im Interview
    Ehemaliger Staatsminister des Verteidigungsminsterium ,CDU

    https:www.youtube.com/watch?v=Ctmbig00w#t=57

    Diese kleine AfD will scheinbar auch den Deutschen VOLKTOD und die Massenvergewaltigungen an Deutsche Frauen . Es tut mir leid das soviele Deutsche Wähler auf diese AfD hereingefallen sind .
    Denn wer sich mit Linksgrünen in einem Bett legt ,kann nichts Gutes heraus kommen . Ekelhaft und Deutschfeindlich ,denn was sagen die Linken “ Deutsche sind keine Menschen „

  10. Ich habe das ja gebetsmühlenartig regelrecht gepredigt,längst schon als alles hier noch Feuer und Flamme war.
    Das war eine widerliche Konfubulation des linksroten Regimes,geschickter und raffinierter als im dritten Reich.Die Linken Heuchler haben dann so getan,sich verstellt,und sogar gegen die AFD gekämpft.Wozu braucht man eine Frankfurter Schule?Jaaa da lernt man sowas.Und doch war alles do eklig eingefädelt,pfui du elendes Regime.
    Wir brauchen Könner der Dresdener Schule,ich hoffe das der Wähler das begreift,und endlich handelt,dises Linksgesaüge hat aber seinen neuen Menschen so gut wie fertig.Dann wird es zu spät sein und wir versinken als Robotermenschen der NWO und der späteren Welteinheitsregierung.
    Wir müssen die letzten Atemzüge erkennen,und endlich die letzte Möglichkeit zur Umkehr noch nutzen.Wenn es denn noch geht.

  11. Und noch etwas!Wer bereits die AFD gewählt hat,hat sich mitschuldig an unseren Zuständen gemacht.MITSCHULDIG an der Stärkung des Islam und Stärkung des linksgrünen Geschwürs.
    Es ist ja nicht so das nicht gewarnt wurde.Ich war nicht die Einzige hier.Aus Frust und Trotz ist so gewählt worden.
    Was ich aber einfach nicht begreifen will;hier gibt es Köpfe und Denker,die alles über den Islam wissen,dass regelrcht studiert haben,nur wie man wählt,dafür ist in diesen Köpfen einfach kein Platz mehr.
    Ja Frau Steinbach wo sind ihre grossen Worte,wo,wo,wo?Nirgends,gell…sie machen sich über die Macht des Wortes ja sogar noch lustig,sie lesen nicht mehr,ihnen kann beim Anblick eines Linken nicht mehr erschaudern.
    Ihr lasst den Eindruck der durch links auf euch lastet einfach so stehen,ich hätte mir mal den isralekritischen Ton überlegt,naja sie als 2.Vors. werden ja wissen wie es so zu laufen hat.Ihr seit an euren Wahlschlappen selber schuld,ganz alleine ihr,nicht etwa der Wähler,dem wir nur stupide erklärt das man so etwas wie euch nicht wählen kann.
    Die AFD schleusst den Islam sogar ins Europaparlament,das sagt niemand was.Macht nichts,dass wird sogar als neue Hoffnung angesehen….
    Deutschland kehr um,Deutschland bitte endlich aufwachen.

  12. Hörmann

    Dass man Anfang des vergangenen Jahrhunderts Benzinmotoren den Vorrang gab, hat mit den Erdölfunden in den USA zutun. Und die Energiedichte und Lebensdauer von Batterien war auch damals sehr, sehr kläglich. Aber Elektromotoren gab es schon … Jaja.

    Dass Zeppeline Bomben über London abgeworfen haben sollten, wusste ich auch noch nicht. Warum hat man denn so grosse, träge Ungetüme nicht einfach abgeschossen? Ein Löchlein in die Hülle – und runter geht’s. Flächenbombadierungen mit Flugzeugen waren zu der Zeit auch unmöglich. Die hatten allergrösste Mühe zwei Mann samt vollem Tank und einem MG samt Munition in die Luft zu kriegen. Aber beim Bellutpropagandasender weiss man alles besser.

    Zdf ist schlimmer wie Goebbels. Das Allahübelste!

  13. Sie sind stur und verbittert Frau Steinbach.Obwohl,und das wissen sie auch,sie in der Israelfrage im Unrecht sind,pochen sie darauf im Recht zu sein.
    Ich erklär ihnen mal wie einfach die Lösung eigentlich ist.
    Die Schuld im Nahen Osten liegt alleine am Islam,überall wo der Islam in Erscheinung tritt gibe es nur Terror,Morde und Elend.Das ist bewiesen und auf der ganzen Welt so jeden Tag zu sehen.Überall,und in jeder Ecke.Sie können an Israles Stelle jede andere beliebige Nation setzen,es würde nichts ändern,der Terror bliebe der gleiche.
    Und jetzt hören sie auf die Beleidigte zu spielen.Überlegen sie nochmal,wir brauchen sie.

  14. Diese sog. Demokratie ist ein Mittel zu unserer Demoralisierung und Zerstörung (durch Zeit). Wir haben keine Zeit. Wir sind lächerliche, dressierte Hündchen, die brav alle 4 Jahre das Wahlstöckchen holen.
    Diese „Demokratie“ ist unser Tod. Natürlich bräuchten wir einen Aufstand. Aber Menschen, die einen Sessel (zu verlieren) haben, stehen nicht auf.

  15. Diese Demokratie ist Dreck.
    Übertragen auf das Arbeiten bedeutet sie: Jeder bekommt den gleichen Nulllohn. Nicht nur der Nichtstuer erhält den gleichen Lohn wie der hart Arbeitende, nein, sogar derjenige, der die Erzeugnisse des hart Arbeitenden zerstört, erhält den gleichen Lohn wie dieser.
    Diese „Demokratie“ ist das Paradies der Nichtstuer, der Parasiten und der Zerstörer.

  16. Sie ist das Vorzimmer zum Kommunismus, in dem endlich die Nichtstuer, die Parasiten und die Zerstörer die Herren sind.

  17. Video – KenFM im Gespräch mit : Willy Wimmer

    Nur ein kleiner Hinweis : Die Amis unterstützen die Rechte und finanzieren sie auch !
    Auch der Verfassungsschutz wie wir wissen hängt mit drinnen ,V-Männer genannt .Von unseren sauerverdienten Steuergelder wird der “ Kampf gegendas das Deutsche Volk “ finanziert ,uns Deutsche wird jegliches Recht abgesprochen um uns zuvernichten . Was ist das für eine Welt ? Völkermord an unserem Volk wird betrieben ,an unsere Kinder und Kindeskinder . Auch die Überfremdung ist Völkermord an uns Deutsche und auch an alle Europäer !
    zum Video :www.neue-weltordnung.info/tag/willy-wimmer/

    Nochmal der Link zum Willy Wimmer Video über den Dritten Welt Krieg . Die Völkermörder- Bande USA -NATO-ENGLAND wollen den Krieg !

    https://www.youtube.com/watch?v=Ctmbfig00w#t=57

  18. Ps. Wenn man bedenkt das die Antifa die heutigen Nazis sind und jede Meinungs und Versammlungsveranstaltung z.b Eltern die den Missbrauch ihrer Kinder durch die Grün-Roten verhindern wollen ,die Antifa diese Eltern massiv angegriffen und als Nazi beschimpft haben ,gel !
    Wie kann man da als AfD nur mit der Antifa zusammen arbeiten wollen ?
    Wieviele Deutsche haben die Nazis getötet und vertrieben aus ihrer Heimat ? Soll das wieder geschehen wie 1933—-?

    Josef Schmidt

    https://www.youtube.com/watch?v=D-RFKSdEKvU

  19. Ich geb auf ! Ich habe alles richtig gemacht . Es ist das Lied “ Heimat deine Sterne “ und “ Ein Lied geht um die Welt “ von Josef Schmidt der von den Nazis vertrieben wurde und die Schweizer ihn sozusagen im Elend verrecken haben lassen . Eine wunderschöne Stimme ,einmalig .
    Vielleicht noch einen Versuch gesungen von Rudolf Schock .
    Scheinbar ist diesen Zensierer zuviel Heimat Bezogenes ………DRIN
    da fällt mir ein, der Blog : http://www.ruf-der-heimat.de

    https://youtube.com/watch?v=D5OWUFAeh5E

  20. Guten TAg Anita!

    Ich habe sogar noch eine Schellack – Platte genau

    von Josef Schmidt.

    Er war der erste Sänger der „Open Air“ aufgetreten

    ist.

    Seine Stimme ist unvergesslich.

    … Mir wurd im Leben viel gegeben …

    Herrlich.

    Die Schweizer haben durch die „Nichtbehandlung“

    sehr große Schuld auf sich geladen.

  21. Der böse Wolf 17

    „Warum hat man denn so grosse, träge Ungetüme nicht einfach abgeschossen?“

    Lt. Lesch war es eben nicht so einfach. Die Zeppeline hatten viele kleine Ballons unter der äußeren Hülle, die mit H2 gefüllt waren. Ein paar kleine Löcher Kaliber XX schadeten nicht. Zur Verteidigung saß in der Gondel ein MG-Schütze.
    Die Engländer entwickelten dann Munition, die größere Löcher produzierten und schossen eine Art Leuchtspurmunition hinterher, die den H2 entzündeten. Das war das Ende der Zeppeline.

    Mich hat diese unglaublich abstruse Indoktrination angewidert. Selbst aus dem 1. Weltkrieg saugen die Klimaalleswisser noch ihren Honig für ihre Verblödungskampagne.

  22. Herr Mannheimer sie sind wie ein einsamer Rufer in der Wüste.Brillante Beiträge die sie schreiben.Aber solange wie jetzt in Umfragen man wieder eine rot-rot-grüne Mehrheit als Regierung will,sehe ich wenig Hoffung das diese 68 er und SED Trend sich mal ändert und wie einen Bundespräsidenten haben der wie in Belgien kürzlich wieder den deutschen Angriff auf Belgien 1914 wieder aus der Mottenkiste geholt um Deutschlands ewige Schuld ,alles böse kommt von den Deutschen angesprochen hat.Obwohl schon lange auch von ausländischen Medien es widerlegt ist,das der 1 Weltkrieg von Deutschland allein ausging.
    Der 1 Weltkrieg hatte viele Väter.
    Kein Wort von ihm zu antisemtischen Ausfällen seiner Lieblinge der Muslime.
    Aber auf Toten herumtrappeln. Kaiser Wilhelm II war mehr Deutscher als dieser Gauckler.
    Aber der Wind dreht sich die Wahrheit wird siegen.
    Machen sie weiter Herr Mannheimer.

    MM: Werd ich. Kein Sorge.

  23. Geht’s`noch ein bisschen dicker?

    Aus dem Brief eine Affinität zwischen AfD und ANTIFA halt ich für ehr gewagt, wo ja in manchen Städten AfDler direkt von Antifanten angegriffen werden.

    Wie neulich auf der ALTONAle, wo die die Linke mit der ANTIFA den Stand der AfD bedrohte.

    Für mich ist der Brief naiv und stammt nicht von Polit-Profis, eher Amateuren.

    AfD und ANTIFA sind wie Feuer und Wasser und die AfD steht für das bügerlich-liberale Lager und die ANTIFA sind gewalttätige Sozialisten.

    Noch eines zum ISLAM.

    Warum sollte sich die AfD am Islam die Finger verbrennen, wenn die politische Klasse mit dem Islam kuschelt, der Wahlbürger kuscht und weiterhin Mutti wählt?

    Wir sehen doch die „grandiosen“ Erfolge der islamkritischen Parteien(!!!)und wie sie toll gewählt werden.

    Die islamischen Asizialen werde dann ein Problem,

    wenn sie ihre Kriege nach Deutschland tragen,

    sie die Kriminalität nach Deutschland bringen,

    ihre Kosten alle Dimensionen sprengen.

    Noch erträgt es der Michel. Warten wir zu und dann spielen wir die Karten neu.

    Und liebe Journalisten, Justizlinge und NGOLer, zieht euch warm an.

  24. Sie schreiben in Ihrem Eingangskommentar:

    „In dieser Meldung wendet sich der AfD-Kreisverband Ludwigsburg an Linke und die antifa, um diese von weiteren Zerstörungen von Wahlplakaten abzuhalten.“

    Klickt man jedoch auf den von Ihnen angegebenen Link der AfD Heilbronn, so lässt sich dort nicht ableiten, dass besagtes Schreiben an die Antifa vom Kreisverband Ludwigsburg kommt.

    Wie kommen Sie da drauf?

    MM: Ja, Ihe Frage ist berechtigt. Offenbar ist es so dass die AfD Ludiwgsburg diesen Brief auf der AfD-Heilbronnseite veröffentlicht hat. Mehr weiß ich auch nicht dazu. Rufen Sie doch mal bei AfD Ludwigsburg daz an. mfg

Kommentare sind deaktiviert.