ISIS-Rebellen schneiden christlichen Knaben lebendigen Leibes in zwei Hälften

Hunderte, wenn nicht tausende Türken (Sunniten) haben sich den sunnitischen ISIS-Rebellen angeschlossen und sind bei den Massakern gegen “Ungläubige” aktiv dabei. Das obige Bild zeigt, wie Vorfahren heutiger Türken einen Mann lebenden Leibes durchsägten, weil er sich weigerte, zum Islam zu konvertieren

Ich habe hier schon mehrfach über unfassbare Gräueltaten seitens islamischer Gotteskrieger berichtet. Mein Artikel über das Herausschneiden des Herzens bei einem lebenden Mädchen (vmtl. zum Zwecke des Organverkaufs) etwa wurde über 1 Million mal abgerufen (s.hier). Nun haben wir eine neue Meldung über eine Schandtat, die man in der Zeit der Moderne für unmöglich gehalten hätte. Aber sie ist geschehen und setzt die Schandtaten fort, die der Islam seit seinem Anbeginn gegenüber “Ungläubigen” durchgeführt hat: Ein britisch-anglikanischer geistlicher berichtet über ein christliches Kind, das von ISIS-Bestien in zwei Hälften geschnitten worden ist.Churchills Diagnose über den Islam bewahrheitet sich immer wieder: “Was Tollwut aus einem Hund, das macht der Islam aus einem Menschen”. (MM)

***

 

09 August 2014

Britischer Pastor: “Kind, das ich getauft habe, wurde von ISIS entzweigeschnitten”
Britischer anglikanischer Geistlicher ist völlig schockiert: „Ich hatte gerade jemanden bei mir im Zimmer, dessen kleines Kind in zwei Hälften geschnitten worden ist.“

Baghdad (kath.net/ACNS) Ein fünfjähriges Kind, Mitglied der Anglikanischen Gemeinde in Baghdad, wurde während des ISIS-Angriffes auf die Stadt Qaraqosh, vorsätzlich in zwei Hälften geteilt. Das berichtete der völlig schockierte anglikanische Geistliche Andrew White dem Londoner anglikanischen Pressedienst ACNS. White, der aus Großbritannien stammt, erläuterte unter Tränen: „Ich hatte gerade jemanden bei mir im Zimmer, dessen kleines Kind in zwei Hälften geschnitten worden ist. Ich habe das Kind in meiner Kirche in Baghdad getauft. Dieser kleine Junge war nach mir benannt worden, Andrew.”

Quelle:
http://onlineproxyfree.com/index.php?q=aHR0cDovL2thdGgubmV0L25ld3MvNDcwMTU%3D

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

30 Kommentare

  1. Und verantwortlich für solche Schnadtaten sind besonders unsere westlichen Appeaser, ganz vorne dabei unsere Medien, Politiker und Kirchenvertrter. ein ganz schlimmer ist Jürgen Todenhöfer. Der behauptet immer noch: “Der Islam ist eine Religion des Friedens”

    Siehe u.a. :
    ttp://michael-mannheimer.net/2014/06/18/todenhoefer-der-islam-ist-eine-religion-des-friedens/

  2. Es sind keine Gotteskrieger, es sind Unheilige, Söhne der Finsternis, Denn Gotteskrieger müssen Heilig sein und das sind diese nicht, da sie sich dem Tiere untergeordnet haben. Heilig ist, wer Unfehlbar ist, und wer Unfehlbar sich gibt, lenkt die Bahnen nicht mit dem Schwert. Glauben bedeutet nicht Rechtgeleitet zu sein, dies ist ein Irrtum.

  3. Für solch eine Tat fehlen mir die Worte. Das sind Dämonen. Folterknechte der Finsternis aber keine Menschen.

  4. Die größte Waffe der Moslems ist die Grausamkeit.

    Aber es gibt eine noch stärkere Waffe.

    Die Stimme der Freiheit.

    +++++

    Weg mit der Unterdrückung durch die Moslems.

  5. Prof.Dr.phil.Klabautermann …

    “Weg mit der Unterdrückung durch die Moslems”?

    Weg mit den Moslems!!! …. Und zwar gründlich!

    MM: Rest gelöscht

    Man kann sich auch zivilisierter ausdrücken. Wenn ich als Neuleser den gelöschten Kommantar-Rest läse, würd ich die Website nicht mehr besuchen. Wenn Sie kommentieren: Bedenken sie bitte, dass auch Sie Verantwortung für die Qualität und den Ruf dieser Website haben Danke

  6. Ehrlich, das ist grausam.
    Und so sehr mich das in Rage bringt, habt Ihr denn schon mal die zerstückelten Babies in einem Abfalleimer nach einer Abreibung gesehen?
    Gott fühlt sich millionenfach schlimmer bei jeder Abtreibung eines der Babies, welches ER zum Segen und zur Frucht zweier Menschen geschaffen hat. Er vertraut es uns an und wir schlachten es ab, weil der Bauch ja der Frau gehört. Vögeln und freien Sex um jeden Preis und nun auch der nächste Gräuel: Homosexualität.
    Dies wird auch noch in die Grundschule getragen und sollen Tolerant sein, diese Toleranz wird uns Gott überstülpen bis wir es nicht mehr ertragen werden können!
    Darum, der Islam wird eine Geisel des Westens werden, bis dieser sich wieder besinnt und mit SEINEN Gräueltaten aufhört!
    Das Schweigen der Lämmer aka der Politik sagt alles.

  7. Stellt euch alle nicht so an, dass alles läuft nämlich schon seit 1400 Jahren so und zwar genau so!
    Hört endlich auf herumzuheulen und werdet jetzt bereit dazu, mit diesen Wichsern das gleiche zu tun! Ich jedenfalls BIN DAZU BEREIT!!! XXX

    Ich bin heute Stinksauer! Ich habe so einen Hals! Vor 2 Stunden habe ich meiner Nachbarin geholfen und zwar gegen so einen Bekloppten Junkie, der ihr was auf die Schnauze hauen wollte und diese hat mich angeschrien und ist mich angegangen, weil ich ihm auf die Fresse gehauen habe, bevor er ihr was auf`s Maul gegeben hat und das hätte er getan, wenn ich nicht dabei gewesen wäre!!!

    Wenn ich allerdings nicht „eingeschritten“ wäre, dann hätte sie mir, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit, Vorhaltungen darüber gemacht, warum ich ihr nicht geholfen habe, da wir doch Nachbarn sind!

    Wir alle hier im Westen, leben in einem Haufen voll Scheiße, weil die meisten von uns nur ein Haufen Scheiße sind!

    Wir Kritiker geben unser bestes um auch die schlafenden Schafe zu beschützen und zu retten, aber heute ist mir wieder mal bewusst gemacht worden, dass es sich nicht lohnt, für diese schwachsinnigen und realitätsfremden Vollspastiker, seinen Kopf zu riskieren!!!

    Grabt euch alle tief ein!!! Euer Wojtek!

  8. unwetter
    Samstag, 9. August 2014 22:40

    ————

    Tja, du hast natürlich recht, wir oder die, … aber mit unseren MODERNEN Mitteln sind wir noch so human und machen das kurz und schmerzlos. 😉
    Ist ja auch billiger!

    UND, die Erfahrung das es andere gar nicht verdient haben, kann ich nachvollziehen, aus eigener Erfahrung. Mach das nötige für dich, was DU willst, und wenns auf andere abfärbt gut so, wenn nicht, dann sollen die doch verrecken!!

    Vielleicht kann ich dich mit einem Foto meiner Familie trösten:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=905164679511156&set=a.524077694286525.132561.100000528971979&type=1&theater

  9. Roger
    Samstag, 9. August 2014 23:44

    Hahahahahahahahahahaha!!!!!!!!!! Ja, es ist so, es ist genau so!!!!! DU HAST RECHT! Halte Deine Ohren steif! Gruß!

    PS. Ich habe zwar gelacht, aber eigentlich, habe ich schon vor langer Zeit vergessen, warum überhaupt noch über alles lache und dann ist es mir wieder eingefallen, “der Humor der verzweifelten”…Oder so ähnlich…

    Die ganze Sache wird böse ausgehen…..Ich weiß, dass Du weißt, dass ich weiß, dass Du weißt, dass das alles echt übel ausgehen wird…

    Wird echt schlimm alles…FUCK!!!!!!!!!!

  10. 9. August 2014
    (Das Video am Artikelanfang ist nicht mehr anzusehen, hat youtube wegzensiert, damit man von der grausamen Wirklichkeit nichts erfährt oder???)

    “”Kurden starten Offensive gegen Terrorgruppe…

    …Am Mittwoch bombardierte die irakische Luftwaffe eine Gerichtsverhandlung der IS in Mossul und tötete dabei 60 Menschen…””
    VORSICHT! EXTREM SCHRECKLICHE BILDER!!! Die ich nicht richtig ansehe, sondern schnell drüber wegscrolle:
    http://koptisch.wordpress.com/2014/08/09/peshmerga-pflucken-die-kopfe-der-is-schlachter/

    09 August 2014, 18:15
    “”Papst ruft Staatengemeinschaft zum Schutz von Christen im Irak auf

    Franziskus in Twitter-Botschaft: „Ich bitte die internationale Gemeinschaft, alle Opfer der Gewalt im Irak zu beschützen“ – Papst ernannte außerdem Kurienkardinal Fernando Filoni, zu seinem Sondergesandten für den Irak ernannt…

    Es wird damit gerechnet, dass Filoni sich in den kommenden Tagen in die autonome Region Kurdistan im Nordirak begeben wird, wo die meisten Christen Schutz gesucht haben. Zudem teilte der Vatikan mit, dass Franziskus die im Nahen Osten tätigen Botschafter zu einer Krisensitzung nach Rom berufen habe, die voraussichtlich im September stattfinden werde…””
    http://www.kath.net/news/47018

    09 August 2014, 19:00
    “”Auch in Deutschland misshandeln Muslime Christen

    In einem Berliner Flüchtlingslager prügeln Tschetschenen christliche Syrer krankenhausreif – Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer plädierte deshalb dafür, Christen nicht zusammen mit anderen unterzubringen…

    Hintergrund des Streits war der Hass radikaler Muslime auf Christen, gaben die Syrer an. Tschetschenen sollen sich damit gebrüstet haben, im syrischen Bürgerkrieg für den sogenannten „Heiligen Krieg“ gekämpft zu haben.””
    http://www.kath.net/news/47019

    Anm.: Und ich plädiere dafür, gar keine Moslems mehr aufzunehmen und mindestens die Tschetschenen rauszuwerfen.

  11. unwetter
    Samstag, 9. August 2014 23:53
    —————————————-

    Tja, du lachst, weil du dir das Leben nicht von menschlichen Kakerlaken madig machen lässt.

    Die Strategie dieser Islamprimaten geht ja nur auf, wenn erst die Psyche und dann der Körper in Beschlag genommen wurde. Dank der West-Pseudo-Elite.

    Tja, aber nicht mit uns!!

    DENN: Die Evolution der Macht bringt neue, nie gedachte Blüten hervor. Der letzte Geniestreich ist noch nicht gekommen. Vielleicht ist der Islam die nützliche Steilvorlage dafür.

    Sind wir auf der SChwelle einer neuen “denk-Art”?

    …UND ES MACHT KLICK! 😉

  12. @ TheCrusader #6

    In diesem Falle Geißel(Zuchtrute, Knute, Peitsche, Joch, Mühsal, Not, Plage, Übel) so schreiben.
    Etwas geißeln bedeutet im übertragenen Sinne etwas verurteilen.

    Geisel – Geiselnahme ist was anderes.

    (Mehr bei duden.de)

    @ TheCrusader #8

    pi-news.net ist gehackt
    Notfallblog:
    https://newpi.wordpress.com/

  13. Michael, gibt es für diese unfassbare Gräultat eine Anweisung in islamischen Schriften, wie zum Beispiel Sure 4:56 ?
    “Diejenigen, die unsere Zeichen verleugnen, werden Wir in einem Feuer brennen lassen. Sooft ihre Häute gar sind, tauschen Wir ihnen andere Häute (dagegen) ein, damit sie die Pein kosten. Gott ist mächtig und weise.”

  14. Es ist unfassbar
    Dies geht auf das Konto der US-Regierung Busch’s und Obama’s
    Die ISIS wie auch die AlKaida ist US-Werk
    Genauso wie in Syrien diese Islamanhänger von der US-Regierung bezahlt werden !
    Und unsere Soldaten stehen an der Grenze der Türkei und helfen diesen bestialischen Islamanhängern noch !

    Unfassbar das Ganze und das im 21Jahrhundert !
    Europa wird von den Verbrechern ( Politiker) von den Moslems geflutet damit auch die Europäer vom Islam geniesen können und sich auf ihren baldigen Tod vorbereiten können .Die Moscheen sind voll von hasserfüllten Moslems die freuen sich wenns bald los geht . Die Waffen bereit liegen damit sich jeder gläubige Moslem sich als Gotteskrieger austoben darf .
    Denn wir Deutsche sind entwaffend worden und das war auch beabsichtigt von den Verräter unseres Landes .
    Die Richter lassen moslemische Mörder und Vergewaltiger wieder laufen ,das ja keiner fehlen darf, der Dschihad ist im vollen Lauf der hält kein Esel mehr auf ,gel .
    Ich bin nee Alte Frau ,ich kann noch nicht mal eine Pistole halten .
    Vielleicht hat der türkische Journalist recht ,der gesagt wir Deutsche sollten Selbstmord begehen ?
    Tja ,mir tun die europäischen Kinder leid ,mein Gott ich darf mir nicht ausmalen was die Islamanhänger mit ihnen machen werden . Heute ist die moslemische Bedrohung für deutsche und europäischen Kinder auf dem Schulhof schon Alltag .
    Tiere sind das nicht ,sondern Bestien !Ich sehe keinerlei Verteidigungen die Europa vor dem Missbrauch durch den Staat durch die Politiker die die Masseneinwanderung von den brutalen Moslems und Neger .
    ” Die westliche Welt könnte wenn sie wollte die islamische Welt vernichten ,aber dies wollen sie nicht wegen humanistischen Gründen .
    Wenn die islamische Welt könnte wie sie wollten ,haben sie diese Hemmungen nicht !”

  15. USA- Nato-ISIS -ALKAIDA -MOSLEMBRUDERSCHAFT usw.

    In Europa 9/11 geplant

    http://www.krisenfrei.de

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Allerlei Neurigkeiten : Grün-Rote wollen ISIS nach Deutschland locken ,mit tollen Angeboten ! Vorsicht ,noch Satire ……………….noch ?
    Gefunden auf : http://www.deutschelobby.com

    So läuft es unter einer rot-grünen Ideologie

  16. England kann sich echt nicht beschweren, England ist schon zu 3/4 ein Islamischer Gottesstaat ! Der kleinen Insel ,die immer groß heraus wollten gebe ich nicht mehr lange . Auch die Queen in ihrem hohen Alter wird sich noch zum Islam konvertieren lassen ,gel .
    Ein guter Kommentar von Michael Winkler über die ISIS und die Amerikangauner

    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  17. HALLELUJA!!!
    ENDLICH FUNZT PI-NEWS.NET WIEDER!!!
    GOTT SEI´S GETROMMELT UND GEPFIFFEN.

    +++

    10 August 2014, 08:00
    Kirchenführer: Muslime sollen gegen Christenverfolgung vorgehen

    “”Orientalische Patriarchen und Bischöfe nannten es eine Schande, dass die islamische und arabische Welt in dieser Hinsicht schwach sei und nicht die religiöse Vielfalt der Region bedenke.

    (…)

    Dieser religiöse Extremismus sei eine große Bedrohung für den Nahen Osten und die ganze Welt. Sie riefen die Arabische Liga, die muslimischen Führer, die internationale Gemeinschaft, den UN-Sicherheitsrat sowie den Internationalen Strafgerichtshof zu sofortigem Handeln auf…””
    http://www.kath.net/news/47011

    10 August 2014, 11:00
    Singhammer: Muslime sollen Christenverfolgung Unrecht nennen

    “”Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU) erwartet von muslimischen Verbänden in Deutschland, dass sie die Verfolgung von Christen als Unrecht benennen. Ferner sollten sie sich zur Religionsfreiheit auf dem Boden des Grundgesetzes stellen…””
    http://www.kath.net/news/47020

    Franziskus: neuer Appell für den Irak und den Frieden im Heiligen Land. Von Armin Schwibach
    Rom (kath.net/as) Angelus am 19. Sonntag im Jahreskreis…

    “”Nach seiner Ansprache bekundete der Papst, wie sehr die Nachrichten aus dem Irak Bestürzung hervorriefen. Tausende von Menschen, unter diesen viele Christen, seien brutal aus ihren Häusern vertrieben worden: „Kinder, die an Durst und Hunger während der Flucht sterben; Frauen, die verschleppt werden; Gewalt jeder Art; Zerstörung des religiösen, geschichtlichen und kulturellen Erbes“. All dies „beleidigt Gott und die Menschheit schwer. Man bringt keinen Hass im Namen Gottes! Man führt keinen Krieg im Namen Gottes!“…

    Der Papst dankte allen, die mutig diesen Menschen Hilfe brächten. Der Papst brachte sein Vertrauen darauf zum Ausdruck, dass eine wirksame politische Lösung auf internationaler und lokaler Ebene diese Verbrechen stoppen und das Recht wieder herstellen könne. Um den betroffenen Bevölkerungen seine besondere Nähe zu versichern, sei Kardinal Filoni als Sondergesandter ernannt worden, der morgen, Montag, in den Irak aufbreche…””
    http://www.kath.net/news/47024

    LIEST DIE EKD HIER MIT???

    NACHDEM ICH VOR PAAR TAGEN STICHELTE, WANN NIKO SCHNEIDERLEIN ENDLICH SEIN WORT ERHEBE… VOILÀ:

    “”EKD-Ratsvorsitzender verurteilt “abscheuliche Verbrechen” im Irak

    “Unsere Fürbitten gelten den Opfern und zielen auf Frieden und Verständigung in der Region”, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, am Freitag…

    AUCH DER (ev.) ISLAM-BUHL BEDFORD-STROHM MELDETE SICH ZU WORT:

    Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hatte sich zuvor “sehr erleichtert” über die angekündigte Intervention der USA im Nordirak gezeigt. Aus seiner Sicht sei die “Notwendigkeit polizeiähnlichen Eingreifens zum Schutz unmittelbar von massenhafter Tötung bedrohter Menschen gegeben”, schrieb der Theologe auf seiner Facebook-Seite…””
    http://aktuell.evangelisch.de/artikel/108826/ekd-ratsvorsitzender-verurteilt-abscheuliche-verbrechen-im-irak

    DERWEIL FORDERT KÄSSMANN ABSCHAFFUNG DER BUNDESWEHR nach Vorbild Costa Ricas:

    Käßmann für Abschaffung der Bundeswehr
    Die Theologin Margot Käßmann hat sich für eine Abschaffung der Bundeswehr ausgesprochen.
    10.08.2014 | epd
    evangelisch.de/artikel/108854/kaessmann-fuer-abschaffung-der-bundeswehr

    SICHERLICH MÖCHTE KÄSSFRAU NICHT NUR MIT DEN TALIBAN, SONDERN AUCH MIT DER ISIS/IS BETEN!!!

    HAT KÄSSMANN SCHON MIT DER HAMAS GEBETET???

    +++

    10 August 2014, 11:30
    Kevelaer: 5.000 € Sachschaden bei Brand an der Basilika

    “”In der mit der Basilika St. Marien durch einen Gang verbundenen Beichtkapelle wurde am Samstag ein Feuer entdeckt – Leichte Rauchgasvergiftung bei einem Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes – Brandursache noch ungeklärt…””
    http://www.kath.net/news/47025

  18. Der sitz ist an der Sache, die ISIS braucht hier gar nicht ankommen, das Material ist schon da und muss nur noch aktiviert werden. Dann werden diese durch die deutschen Städte marschieren und die Polizei verschanzt sich.
    Darum, ein Volk sollte niemals seine Waffen mehr abgeben, sollten wir das irgendwie überleben sollte und das eine Lehre sein.
    Nicht ohne Grund will Obama die Amerikaner entwaffnen, damit er diese ebenso leicht beherrschen kann wie die Politiker hier.

    Fassen wir mal zusammen:
    In Amerika steht ein Stein – von irgendwelchen Lefties hingestellt, der die die optimale Bevölkerungsmenge auf ca. 500 Millionen festlegt:
    http://vigilantcitizen.com/sinistersites/sinister-sites-the-georgia-guidestones/

    Der Westen – Europa wie Nord-Amerika – werden von Flüchtlingen etc. überschwemmt und die Bevölkerung darüber angelogen.
    Dadurch kommen Terroristen ala ISIS zu uns und auch Krankheiten, die wir seit Jahrzehnten nicht mehr kennen, sowie das Neueste: Ebola.

    Islam wird hofiert entgegen aller offensichtlichen Gräueltaten und jeder Hinweis wird verteufelt.

    Meiner Meinung nach ist das eine gewollte Implementierung einer extrem radikalen und teuflischen Ideologie, die Gottes und Menschenverachtend ist.

    Bereitet euch vor: Glaubt an Jesus Christus!

  19. TheCrusader
    Sonntag, 10. August 2014 18:30 Komm.24
    Bereitet euch vor: Glaubt an Jesus Christus!
    ——-

    RECHTVERTIGUNG AUS GLAUBEN!

    Epheser 2,8 Denn aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben, und das nicht aus euch – Gottes Gabe ist es;
    9 nicht aus Werken, damit niemand sich rühme.
    http://www.way2god.org/de/bibel/epheser/2/1/#hl

    Gottes Heiligkeit bedingt den Tod als Strafe für die Sünde! Gottes Gerechtigkeit fordert den Vollzug der Strafe!

    Wer kann da noch vor Gott bestehen ??

    Gottes Liebe fand die Lösung auf Golgatha!

    … diese Betrachtung hilft dir zu verstehen.
    http://www.come2life.at/content/view/229/50/
    —–

    Gebet, um errettet zu werden und in den Himmel zu kommen.

    LIEBER HERR JESUS, …

    http://www.lebensentscheidung.de/evangelisation/Gebet%20um%20errettet%20zu%20werden%20_%20zur%20Evangelisation.pdf
    —–

    Mir ist Erbarmung widerfahren

    1. Mir ist Erbarmung widerfahren, Erbarmung, deren ich nicht wert! Das zähl ich zu dem Wunderbaren; mein stolzes Herz, hat’s nie begehrt. Nun weiß ich das und bin erfreut und rühme die Barmherzigkeit.

    2. Ich hatte nichts als Zorn verdienet / und soll bei Gott in Gnaden sein! Gott hat mich mit sich selbst versühnet und macht durchs Blut des Sohns mich rein. Wo kam dies her, warum geschieht’s? Erbarmung ist’s und weiter nichts.

    3. Das muss ich dir, mein Gott, bekennen, das rühm ich, wenn ein Mensch mich fragt; ich kann es nur Erbarmung nennen, so ist mein ganzes Herz gesagt. Ich beuge mich und bin erfreut / und rühme die Barmherzigkeit.

    4. Dies lass ich kein Geschöpf mir rauben, dies soll mein einzig Rühmen sein; auf dies Erbarmen will ich glauben, auf dieses bet ich auch allein, auf dieses duld ich in der Not, auf dieses hoff ich noch im Tod.

    5. Gott, der du reich bist an Erbarmen, reiß dein Erbarmen nicht von mir / und führe durch den Tod mich Armen durch meines Heilands Tod zu dir! Da bin ich ewig recht erfreut / und rühme die Barmherzigkeit.
    http://www.sermon-online.de/search.pl?lang=de&id=10444&title=&biblevers=&searchstring=&author=0&language=0&category=0&play=5

    Philipp Friedrich Hiller 1699-1769
    Passende Bibelstellen:
    Jesaja 54, 10
    Jakobus 5, 11
    ——-

    Oliver Schal findet JESUS!!

  20. Warum wird ständig gebrüllt “Nie wieder!” und “Wehret den Anfängen”, wenn eine Kultur importiert wird, die der der Nazis verblüffend ähnlich ist??

  21. 11 August 2014, 10:30
    London: Resolute Ordensschwester entfernt Islamistenflagge

    “”Tagelang war in London über die Islamistenflagge gestritten worden, die auf dem Eingang einer Wohnsiedlung im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets hing (Foto). Nicht wenige Stimmen hatten die Flagge als „provozierend“ eingestuft. Schwester Christine Frost FCJ entfernte diese Flagge in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Eigenregie.

    Die 77-Jährige benutzte dazu eine Leiter, ihr wurde von Mitgliedern einer muslimischen Gemeinde vor Ort geholfen. Dies ist keineswegs die erste aufsehenerregende Aktion der pensionierten Rektorin eines katholischen Colleges, die der ignatianisch ausgerichteten Ordensgemeinschaft „Treue Gefährtinnen Jesu“ angehört…

    Die Flagge hatte christliche Bewohner der Gegend eingeschüchtert, berichtete „The Guardian“. Andere Bewohner dieses Wohngebietes, das nicht zuletzt auch von Muslimen aus Bangladesch geprägt ist, stuften die Flagge dagegen nur als ein Solidaritätssymbol mit den Menschen in Gaza ein und betonten, sie würde die grenzüberschreitende Einheit zwischen den Muslimen symbolisieren…””
    kath.net/news/47034

    WO STECKT EIGENTLICH DIE 56-JÄHRIGE PASTORIN KÄSSFRAU? LABERT SIE NOCH ODER BETET SIE SCHON MIT ISIS???

    +++

    11 August 2014, 11:00
    Vatikan-Diplomat: Militärintervention im Irak

    “”Ein vatikanischer Spitzendiplomat hat sich vorsichtig zustimmend zum militärischen Eingreifen der USA im Irak geäußert. Ein solches Vorgehen sei «in diesem Moment vielleicht notwendig», sagte Erzbischof Silvano Tomasi, Ständiger Beobachter des Heiligen Stuhls bei den Einrichtungen der Vereinten Nationen in Genf, dem Sender «Radio Vatikan» am Wochenende.

    Ebenso dringlich sei es jedoch, dass jene Länder, die die Terrorgruppe «Islamischer Staat» (IS) stillschweigend mit Waffen und Geld unterstützten, identifiziert und zum Einstellen ihrer Hilfe gebracht würden, so Tomasi am Samstag…””
    http://www.kath.net/news/47035

    +++

    11 August 2014, 11:30
    Kümmert es jemanden, dass die ISIS Christen massakriert?

    “”Britisches Oberhausmitglied David Alton zitiert Angehörige von Genozidopfern im Irak: „Wir werden massakriert und niemanden kümmert es. Wir sprechen die Sprache Jesu, wir gehören zu den ersten Christen, doch die christliche Welt hat uns vergessen.“…””
    http://www.kath.net/news/47031

    +++

    11 August 2014, 16:00
    Irak: Wiener Weihbischof Scharl für UN-Friedensmission

    “”Für eine UN-Friedensmission im Irak hat sich der Wiener Weihbischof Franz Scharl ausgesprochen. “Die Zeit drängt, wir brauchen dringend eine international getragene Friedensmission, um den verfolgten Minderheiten im Irak zu helfen”, unterstrich Scharl bei einer Protestkundgebung am Sonntagabend in Wien. Er war einer von zahlreichen Kirchenvertretern, die im Rahmen eines Protestmarsches durch die Wiener Innenstadt gemeinsam mit rund 1.000 Teilnehmenden zur Solidarität mit den Christen im Irak aufriefen…

    Organisiert hatte den Protestmarsch die “Union Orientalischer Christen” (UOC) – ein Bündnis von 13 orientalischen Gemeinschaften in Österreich, unter ihnen Assyrer, Chaldäer, Armenier, Kopten, Maroniten und Melkiten. An der Spitze des Zuges waren kleine Kinder, die Kreuze und Plakate mit der Aufschrift “ISIS stoppen, Christen retten” trugen. Viele Teilnehmer hielten Schilder mit dem Buchstaben N (“nun” auf Arabisch) in Erinnerung an Übergriffe der IS-Kämpfer, die Christenhäuser mit “N” (für “Nazarener”, d.h. Christen in Anlehnung an Jesus von Nazareth) gekennzeichnet hatten…

    Aydin: “Politiker des Westens schweigen”

    Scharfe Kritik an der Untätigkeit der internationalen Gemeinschaft übte der syrisch-orthodoxe Bischof Emmanuel Aydin. “Die Politiker des Westens schweigen. Wieso werden die Christen im Orient den Islamisten ausgeliefert?” Und Aydin fuhr fort: “Welche Rolle spielen die Türkei, die EU, die USA?” – um selbst zu antworten: “eine unrühmliche”. Ziel der IS sei die Wiedererrichtung des einstigen Osmanischen Reiches im Zeichen eines Islam nach ihrer Vorstellung. “Auch Spanien und Österreich stehen auf der Karte dieses Kalifats”, warnte der Geistliche…””
    kath.net/news/47041

    +++

    11 August 2014, 16:45
    Schick: Militärischer Einsatz der USA im Irak verantwortbar

    “”Der Bamberger katholische Erzbischof Ludwig Schick hält den militärischen Einsatz der Amerikaner im Irak für verantwortbar. Die deutschen Bischöfe hätten zwar immer gesagt, es dürfe keine Kriege geben, gleichzeitig aber den Grundsatz «Act to protect» (Handeln, um zu schützen«) hochgehalten, sagte Schick am Montag der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) auf Anfrage. Wo Menschen geschützt werden müssten und nicht anders geschützt werden könnten als mit Waffengewalt, dürfe diese »extremste und schwierigste aller Möglichkeiten« nicht ausgeschlossen werden. – Schick ist Vorsitzender der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz…

    Derzeit würden Christen und andere Minderheiten im Irak verfolgt und ausgehungert, erinnerte der Erzbischof. Man versuche, sie zu töten und auszurotten. »Das hat etwas mit Genozid zu tun, und dem muss so schnell wie möglich Einhalt geboten werden von der internationalen Gemeinschaft.«…””
    kath.net/news/47042

  22. @ Zerberus #27

    Warum wird ständig gebrüllt “Nie wieder!” und “Wehret den Anfängen”, wenn eine Kultur importiert wird, die der der Nazis verblüffend ähnlich ist??

    Na, da brauchen die deutschen Braun-, Grün- und Rotnazis nicht selber brüllen, sondern die Moslems tun es stellvertretend für sie.

  23. das problem ist das die linken grünen die ausländischen nazis ins land lassen!und dabei todschweigen das die greultaten derer ebenso schlimm sind wie das dritte reich!
    wie barbarisch steinzeitalterlich primittiv die isis!mörder sind das barbarische brutale!

Kommentare sind deaktiviert.