Bei Demo in Berlin: Deutscher Polizist muss ISIS-Anhänger mit der Pistole schützen




Sie haben uns den Islam beschert. Und behaupten, diese Gewaltreligion gehöre nun zu Deutschland. Sie bekämpfen uns, die wir seit Jahren vor dem Islam warnen, schlimmer, als sie gegen islamische Fundamentalisten vorgehen. Sie ignorieren standhaft, dass wir nur die Überbringer der schlechten Nachrichten sind – und nicht die schlechte Nachricht selbst. Nun haben sie mit dem Islam alle dessen hässliche, tödliche, gewaltbereite Facetten ebenfalls hereingeholt. Inmitten den Herzen unserer Städte liefern sich Türken gegen Kurden, Sunniten gegen Schiiten, Salafisten gegen besorgte deutsche Bürger gewalttätige Auseinandersetzungen, die erahnen lassen, wie es in Deutschland bald aussehen wird, wenn nichts Entscheidendes geschieht. Und man fasst es nicht: Inmitten Berlin mussten deutsche Polizisten ISIS-Anhänger gegen aufgebrachte kurdische Gegner dieser sadistischen Mördergruppe schützen. So sieht es deutsches Recht vor.  Bereits jetzt sind alle Anzeichen einer Balkanisierung und Libanonisierung in Deutschland und Europa zu erkennen. Zu verantworten haben dies allein unsere politische Kaste, die, in Verbindung mit den willfährigen Medien und dem mächtigen DGB, unser Land mit Millionen Moslems überschwemmt haben, ohne dafür ein Mandat des Souveräns zu haben. Was wir derzeit erleben sind die Früchte des Multikulturalismus, der in Wirklichkeit eine sozialistische Agenda zu Auslöschung der Deutschen als geschlossene Ethnie ist. Keine Sorge: ARD&ZDF und Co werden es auch diesmal verstehen, die zunehmenden Gewalttätigkeiten der hier lebenden Moslems nicht dem Islam, sondern der mangelnden Willkommenskultur der Deutschen zuzuschreiben.  Und Mazyek wird wieder einmal beschwören, dass dies alles nichts mit dem Islam zu tun habe. Wetten daß ?  (MM)

***

 

14. August 2014

Polizist muss ISIS-Anhänger mit Waffe schützen

Ein Berliner Polizist musste ausgerechnet ISIS-Sympathisanten – Anhänger jener sunnitischen (und vmtl. von der Türkei unterstützten) islamischen „Gottes“krieger, die eine Schneise der Verwüstung, Massen-Ermordung von Zivilisten, Zwangsprostitution und massiver Christenvertreibung im Noch-Staat Irak hinterlässt- gegen aufgebrachte Bürger (überwiegend Kurden) mit der Waffe schützen. Selbst der Berliner Zeitung, Ex-Blatt Blatt des SED-Unterdrückerstaats DDR, wird es angst und bange angesichts dessen, welche gefährlichen Gestalten in Deutschland Asyl genießen und sich hier zu einer existentiellen Bedrohung für unsere Demokratie entwickeln:

„Sie sind Anhänger der hässlichsten Ausgeburt des Terrors, des „Islamischen Staats“ (ISIS oder IS genannt). Sie bejubeln, dass ISIS-Kämpfer im Irak Männer, Frauen und Kinder anderen Glaubens wie Tiere abschlachten. Sie leben in Deutschland, einem demokratischen Land, und genießen die Vorzüge von Sicherheit und Meinungsfreiheit.“ Quelle

So geschehen am letzten Sonntag gegen 15 Uhr auf dem Hermannplatz in Neukölln. Über 1300 Menschen demonstrierten dort gegen den „Islamischen Staat“.

Islamisten entrollten in der deutschen Hauptstadt die schwarzen Fahnen des Dschihads

Wenige Minuten später entrollten ISIS-Anhänger Fahnen mit dem Schahada-Glaubensbekenntnis, das auch auf schwarzen ISIS-Fahnen verwendet wird und seit 1400 Jahren das Kriegs-Banner des islamischen Dschihads ist, dem bislang über 300 Millionen „Ungläubige“ zum Opfer fielen.

Die „Islamisten“ waren Sekunden später von kurdischen Männern umstellt. Ein Augenzeuge zu BILD:

„Einer der Kurden griff einen der Islamisten in den Bart, wenig später flogen Flaschen auf die Gruppe.“



Schläge und Tritte folgten, Fahnenstangen wurden als Schlagstöcke eingesetzt.

Dieser ISIS-Anhänger (l.) wurde bedroht (Foto: )

Dieser ISIS-Anhänger (l.) wurde bedroht

Polizeisprecher Stefan Redlich: „Um die Angegriffenen zu cshützen, musste der Kollege mit seiner Waffe eine sogenannte entschlossene Sicherungshaltung einnehmen.“ Es fiel kein Schuss. Zwei der Angreifer wurden festgenommen.

Am kommenden Sonnabend ist die nächste Demonstration auf dem Platz der Republik (Mitte) gegen den ISIS-Terror angemeldet.

Quelle:
http://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/polizist-muss-isis-anhaenger-mit-waffe-schuetzen

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

47 Kommentare

  1. Verkehrte Welt! Soll die deutsche Polizei die ISIS Musels doch den Kurden überlassen. Die nehmen ihnen die Arbeit schon ab.

  2. Facebook sperrt die Fans der bzw. Massenmörder nicht
    https://www.facebook.com/pages/Islamischer-Staat-Berlin/183300031861129

    +++

    OT

    War gerade bei Marktkauf-Edeka. Kaufe da täglich meine sieben Sachen oder weniger, damit ich an die 7-Teile-Schnellkasse kann. Nun haben sie ab heute einen TÜRKEN, der war neulich zum Anlernen schon mal da.

    Dicklich, orientalisches Phlegma, zwei linke Hände. Bei einer Stammkundin vor mir, die nur einen kleinen dünnen Stoffbeutel mit Geldbörse hatte, machte er Taschenkontrolle. Ich laut: Was ist denn hier kaputt, bei Marktkauf neuerdings Taschenkontrolle oder was?! Die betroffene Kundin nickte mir freundlich zu.

    Meine Schoppertasche wagte er nicht zu kontrollieren, ich hätte ihm alles aufs Band gekippt(Tat ich vor 3 Jahren schon mal bei einem Deutschen), denn ich habe viel drin:

    Sonnenbrille, Lesebrille, Streichhölzer und Teelichter(falls ich unterwegs in eine Marienkapelle gehe, Taschentücher, Handcreme, Papst- und Madonnenbildchen, zweierlei Geldbörsen, dickeres kopt. Kreuz aus Holz vom Bischof Anba Damian, Kugelschreiber, Notizblöckchen, Kalender, Lupe, Mini-Kosmetiktäschchen, Fahrradregencape, Plastiktüten fein zusammengelegt usw.
    AUF MEINE SHOWEINLAGE LAUERE ICH AB HEUTE 😉

    Kurde könnte er auch sein, evtl. sogar Aramäer(oriental. Christ), davon haben wir hier viele.
    http://www.vorname.com/name,Sahin.html

    Jedenfalls grüßte er mit “Hallo”. Ich giftig: “Es heißt “Guten Tag” oder haben wir zusammen im Sandkasten gespielt?!

    Er: “Guten Tag!” Tippte meine sieben Sachen ein. “Und sonst noch einen Wunsch?”

    Ich: “Hören Sie mal, hier liegt doch das Trennholz! Sind SIE ein 150%iger? Solche Faxen gewöhnen Sie sich mit der Zeit auch noch ab!”

    Kurzum, wenn der demnächst kein Kreuz um den Hals trägt, wie die blonde polnische Kassiererin oder die aufgetackelte Deutsche, ist er bei mir unten durch und ich mache ihm die Arbeit sauer! Wie man sie zieht, so hat man sie!!!

    Bei Marktkauf arbeiten schon einige Türken und wo einer ist, werden es immer mehr. Wie gesagt, bei einigen ist unklar, ob es nicht vielleicht Aramäer sind. Nur deshalb haue ich nicht voll auf den Putz.

    “”…Diese Wendung stammt vom Tournierplatz der Ritter. Damals traten sie in Zweikämpfen gegeneinander an – Mann gegen Mann. Um den Gegner zu beeindrucken zog man sich möglichst prächtig an. Dazu gehörte auch ein Helmschmuck – der so genannte Putz. Ziel des Kampfes war es, dem Gegner diesen Schmuck vom Helm runterzuschlagen. Man haute sich also gegenseitig „auf den Putz“. Und wer das als Erster schaffte ging also als Sieger aus dem Tournier hervor und beeindruckte das Publikum.””
    http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/aufdenputzhauen.php5

    ES GIBT GENUG DEUTSCHE HAUSFRAUEN UND STUDENTEN, DIE EINEN KASSENJOB SUCHEN!!!
    Genannte Schnellkasse – laues Arbeiten. Unter der Woche kaum was los, deshalb werden daran die Trantüten gesetzt.

  3. @ BvK

    James Bond hatte seinerzeit für Taschenkontrollen seine Taschen mit gespannten Mausefallen präpariert.

    Bei Dem erst mal prüfen, ob es nicht ein Aramäer ist. Die hassen nämlich Türken wie die Pest. Gute Verbündete! Man bekommt authentische Informationen aus erster Hand, auf die man in Streitgesprächen mit „guten“ Blödmenschen verweisen kann.

    Beim Lidl hatte ich vor einem Jahr eine Türkin an der Kasse gesehen. Kein Kopftuch. Sofort den Halsschmuck gemustert: Drei Halbmonde!! Bozkurt Symbol! Die habe ich danach da nie wieder gesehen.

    Psst – ich würde mal nicht hier so laut rumträllern, dass Du im Marktkauf einkaufen warst. Da kann man nämlich schnell eins und eins zusammen zählen und rauskriegen, in welcher Stadt deine Hause wohnt: In Deggendorf am Inn nämlich!! 😉

  4. Eigentlich, so traurig wie es ist, konnte es nicht besser kommen.

    Jahrelang haben wir aus diese Gefahren hingewiesen und einige von uns, Michael kann davon ein Lied singen, wurden knallhart von Justiz, bis hin zum Rechtsbruch, verfolgt.

    Ich habe kein Mitleid mit Teilen der Justiz, der Wähler und der Polizei. Man hat es sich erarbeitet!

    Und die Parteien?

    Da gibt es höchstens graduelle Unterschiede und selbst die CDU im Verbund mit der CSU hat dem Treiben der SPD, Linken und Grünen wohlwollend Unterstützung gegeben.

    Teuflisch die SPD, blöddumpf die Grünen. Die SPD hat den Muselmanen das Land zum Fraß vorgeworfen, um einige Pöstchen noch zu besetzen.

    Kriminell, wie eben Kommunisten sind, seit dem es sie gibt.

    Und die Kirchen und Wohlfahrtsverbände?

    Scheinheilige Materialisten die auf Mitleid setzen und Geld kassieren!

    Haben wir schon etwas von der EKD gehört und wie die sich gegen IS positionieren und Yesiden und Christen im IRAK schützen?

    Nichts ist zuhören, eine armselige Bande von Pharisäern, an denen Jesus sicherlich „seine Freude hätte“.

  5. „Muss“?

    Nein, hat er nicht gemusst, er ist lediglich seinem Ur Menschlichen Instinkt gefolgt, demjenigen zu gehorchen, der mit aller Macht dazu bereit ist, die Macht an sich selbst zu reißen und zwar mit Gewalt, also einer international verständlichen Sprache! Um sich durch sein eigenes Vasallen Verhalten, als keine Gefahr, den neuen Herrenmenschen gegenüber zu profilieren!

    Ihr würdet euch alle wundern, wie viel das alles, mit der Psychose des Menschen zu tun hat, dass Stockholm Syndrom ist nur die kleine Spitze dieses riesigen Eisberges…! Ja, der EISBERG! Auch aufgeklärte Zivilisation genant, die durch ihr eigenes Versagen sich selbst gegenüber, zum Untergang aller seiner Schöpfer und Nutznießer, verurteilt ist…Aber auch derer die daran keine Schuld haben, aber es kommt halt darauf an, wer am Abzug sitzt und entscheidet und zwar zu seinem eigenem Wohl, dass war so, dass ist so und das wird IMMER SO SEIN!

    Ich bin fest davon überzeugt, dass der „Sturm“ nicht mehr zu verhindern sein wird, weil es sonst gar nicht so weit erst hätte kommen können…Es ist alles wie eine Wellenbewegung und wir sind lediglich, wie der Plankton auf dem Wellenkamm!

  6. @ BvK

    Die Rechtslage ist eindeutig: Taschenkontrollen sind verboten. Wenn der Verdacht besteht, daß der Kunde ein Ladendieb ist, müssen sie die Polizei rufen. Der Laden kann den Kunden allerdings mit angemessener Gewalt am Weglaufen hindern, er darf aber nicht die Taschen untersuchen.

    Unser Aldi hat es bei mir ein paar Mal versucht. Ich habe das strickt zurückgewiesen und bin bei Hartnäckigkeit laut geworden, auch wenn es meiner Frau peinlich wurde. Das hat sich 2, 3-mal wiederholt, danach haben sie es nie wieder versucht.

    Den ganzen Inhalt der Tasche auf das Laufband zu schütten, finde ich köstlich!

  7. Schön wäre es wenn bei der nächsten linksradikalen Demo die erste Reihe der Polizisten ihre Dienstwaffe ziehen und eine sogenannte entschlossene Sicherungshaltung einnehmen um die angegriffenen Kollegen zu schützen. Gegen gezielte Schüße in den Beinbereich wenn sich das linkes Schmarotzerpack nicht sofort verkrümmelt hätte ich persönlich nichts einzuwenden. Wenigstens hätte man dann mit Garantie den Namen des Vermummten …

    On Topic … warum muss die Polizei die antisemitischen, islamofaschistischen IS-Fans beschützen? Wird dieses Gesocks zu Brei gedroschen kümmert das genau wen? Eben …

  8. Sorry, war mir 100% sicher, dass ich nach Sicherheitshaltung den Bold-Tag geschlossen habe. Mea Culpa. Vielleicht kann mans ja ausbessern.

    LG

  9. Dieser ISIS-Anhänger (l.) wurde bedroht!
    Wer den Anschaut und keinen Affen sieht….

    „Einer der Kurden griff einen der Islamisten in den Bart und zerrte ihn Richtung Mekka!

    Deutschland nimmt jeden Idioten auf, kommt nur alle nach Deutschland, umso duemmer umso besser!
    Am liebsten nehmen wir Menschen auf die gar keine Menschen mehr sind!

  10. …..Deutschland bzw. Europa wird NICHT untergehen ! Europa hat sehr

    viele kritische Zeiten erlebt . Im Mittelalter , die Pest zbsp. Viele

    Kriege und Hungersnöte . Und ? ? Es gibt Europa immer noch ! Und

    Deutschland gibt es noch . Der Islam ……? Er wird untergehn ! Gott

    hat uns dieses , ja , unser Europa geschenkt . Und wir werden es auch

    behalten . Es wird hart werden , in Zukunft . Krieg , Hunger und

    Armut und Elend . Aber wir werden es schaffen . Wir dürfen nur nicht

    den Kopf in den Sand stecken . Wir müssen zusammen halten . Wir

    EUROPÄER . Deutsche , Franzosen , Engländer , Italiener , Spanier ,

    Schweizer , Österreicher usw – usf. Wir alle müssen gegen diese

    neuzeitliche Erscheinung (Bedrohung) gemeinsam angehen . VEHEMENT .

    Und unverzüglich ! !

    DANN WERDEN WIR ES AUCH SCHAFFEN ! JA ….. WIR WERDEN ES SCHAFFEN !

    DAVON BIN ICH ÜBERZEUGT !

    Gott schütze unser Vaterland , Gott schütze unser EUROPA .

  11. OT
    Ich bitte um Meinungen zu einer einfachen Frage:
    In Deutschland gilt das Prinzip der Gleicheit vor dem Gesetz.
    Ein Gericht in Regensburg hat festgestellt, dass G. Mollath seine Frau geschlagen und gewürgt hat.
    Ein solches Procedere ist in muslimischen Zuwanderer-Kreisen in Deutschland tägliche Praxis.
    Warum durfte G. Mollath dies nicht?

  12. Right is right! And Left is… is… Wrong!!!

    Kampf gegen den Sozialismus!

    (Wobei ich da den Nationalsozialismus, der eher ein Nationalbolschwismus gewesen ist, ausdrücklich einschließe!)

  13. Zu BvK (# 3):

    Ich wollte schon immer wissen, was Inhalt einer typischen Frauenhandtasche ist.
    Danke, hahaha, köstlich! 🙂
    Ich hätte jetzt vermutet, dass da auch noch ein paar von diesen Kautschuk-Überziehern dabei sind, so für alle Fälle und so…

  14. Zu „Sie bejubeln, dass ISIS-Kämpfer im Irak Männer, Frauen und Kinder anderen Glaubens wie Tiere abschlachten. Sie leben in Deutschland, einem demokratischen Land, und genießen die Vorzüge von Sicherheit und Meinungsfreiheit.”

    Eben! Und genau diese wollen sie abschaffen. 🙁

    Ich denke, in Berlin (oder ggf. dem Ruhrgebiet) wird es losgehen.
    Wobei das nicht schlecht sein muss: WIR haben dann die Chance es dort, in den Ballungsräumen, zu besiegen! 🙂

    Gemäß dem guten Akif Pirincci hat das Schlachten jedoch schon begonnen…

  15. Zu „Der böse Wolf“ (# 4):

    In Bayern mache ich, der mit „Guten Tag“ aufgewachsen ist, immer den Spaß, erkennbar türkisch- und arabischstämmige Kassierer(innen) – tolle Karriere… – mit einem besonders freundlichen, bayrischen „Grüß Gott“ anzureden.
    Deren Reaktionen… 🙂

  16. Zu q.e.d. (Nr. 13):

    Das ist so ähnlich wie die Frage von „heartofstone“ (Nr. 9).
    Und die (stichwortartige) Antwort lautet: Unschuldsvermutung, Offizialdelikt, Gewaltmonopol.
    Bei Mollath kam dazu, dass er in der ersten Runde gerichtlich für geistesgestörtbedingt schuldunfähig erklärt wurde, und es in einem Wiederaufnahmeverfahren nicht erlaubt ist, einen Angeklagten schlechter zu stellen.
    Er hat deswegen ja Schadenersatz, am Rande: den wir alle bezahlen werden müssen, zugesprochen bekommen.

  17. Für uns ist das kein Wunder ,alle die Jennigen die jahrelang die Islamanhänger beobachtet hat . Die Gewalt von den Moslems geht schon viele Jahre auf Europas Strassen um . Jetzt beginnt eine neue Phase ,die Moslem werden von der Politik unterstützt ,denn Merkel und co lassen die ISIS-Anhänger gewähren und sie werden von der Polizei noch geschützt. Merkel kümmert das wenig ,scheinbar will sie diese islamische Gewalt auf unseren Strassen . Alles zum Völkermord an uns Deutsche treiben sie voran . Denn wenn sie diese Mordabsichten nicht hätten ,würde sie diese ISIS-Anhänger und auch die Salafisten verhaften und in ihre Herkunftsländer zurückschicken . Es ist alles so gewollt von diesen Politiker . Auch die massenhaften Moscheen wo der Hass gegen uns geschürt wird ,wird von den Politiker/innen gefördert .
    Wir werden von einer kriminellen Vereinigung regiert und jeden Tag werden wir bestätigt ,das der Hass der Politik gegen ihr eigens Volk wächst und wächst ,bis zum Todesstoss . Sie hassen eure Kinder ,sie hassen eure Enkel . Sie wollen sie islamisieren ,Sie missbrauchen oder zum Tode führen . Die Zukunft der Kinder sieht man auf Europas Strassen ,die Eltern lassen es zu ! Ich ekele mich vor soviel Ignoranz der Europäischen Völker ,die sich von dieser Polit-Kaste an der Nase herum führen lassen . Auch die Armeen ekeln mich an .
    Ein deutscher Polizist schützt einen ISIS-Anhänger !
    Dies ekelt mich auch an ,daran sieht man wie die Justiz für die bestialischen Islamanhänger ist ,Moslem-Bonus-Mörderbonus . Die ISIS-Salafisten-Dibet-MilleGürus -Graue Wölfe können auf unseren Strassen und in noch Unserem Deutschen Land machen was sie wollen . Die Polizei ist auch schon deren Handlanger ,es ekelt mich nur noch an .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  18. Passt auch zur Islamisierung und Zerstörung der westlichen Welt !
    Bitte weiterverbreiten :
    “ Die Botschaft für Deutschland von einem russischen Mädchen – Deutsch “
    Video -Botschaft :
    http://www.wahrheitsbewegung.de

    Der Amigauner und Merkel EU wollen die Islamisierung und die Weltherrschaft US-Katar-SaudiArabien-EU-Schmarotzer-Mafia-Bande-Nato für Europa und das mit aller Macht !
    Obama der Moslem will Europa -Russland -China mit der Hilfe der Islamanhängern zerstören . Der Obama der AntiChrist ist ein Heuchler und Massenmörder, der arabische Frühling hat es bewissen .
    Die Nato wird von europäischen Armeen gefördert die scheinbar auch den Völkermord an der westlichen Welt beteidigt sind ,also auch ihre eigenen Völker in den Abgrund schicken . Kososvo ist auch ein Beispiel wie diese Völkermörder agiert haben und das nennt sich Armeen der europäischen Völker.

    Raus aus der Nato !

    Der Fisch stinkt am Kopf zuerst !

    Kommentar von Michael Winkler
    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  19. Que usque tandem

    @ 13

    Keine Meinung,sondern ich weiss es.
    Eigentlich beantworten sie die Frage doch schon selbst.
    Weil Mollath Biodeutscher ist,er bekommt nicht den wohlverdienten Islamrabatt.
    Wenn Moslems ihre Frauen schlagen,dann ist das doch,ach sowas von was anderes…..das müssen wir doch verstehen,ne ganz andere Mentalität und Erziehung,dann die grosse Ehre eines jeden männlichen Moslems.
    Und schliesslich,ist doch was ganz normales,sie schlagen nur den Koran auf,und schon fliesst das Blut.Da stehen doch sogar die genauen Anleitung wie und wo man Frauen zu schlagen hat.Das alles muss man doch verstehen,also bitte.

  20. “ Gesetz zur privaten Aufnahme von Immigranten !“
    AfD Paul Hampel , Vorsitzender der AfD Niedersachsen

    Bitte liest selber : http://www.deutschelobby.com/2014/08/15/gesetz-zur-privaten-aufnahme-von-immigranten/

    Auch wollen die AfD MIT DER Grünen Claudia Roth reden um die Umsetzung ,das wir Deutsche zur Aufnahme der Immigranten gezwungen werden sollen !

    Ha ,ha, es kommt immer mehr über die Wahrheit dieser AfD hervor ,die sind sich aber schon sicher das sie von ihren Wählern wieder gewählt werden .
    Ha,ha, gut das ich dieser Wahlaufforderung dieseeeer kriminellen Vereinigung GmbH Deutschland nicht mehr gefolgt bin .

    Spurt ,spurt ,nimmt endlich ein Paar Zigeuner ,Neger ,Tscheschen , ISIS ,Türken usw auf !!!!!!!!!
    Ihr habt nicht genug für die Immigranten getan ,eure Steuergelder die ihr euch schwer verdient habt reichen nicht mehr für die Sozialschmarotzer aus aller Welt . Jetzt müsst ihr sie bei Euch aufnehmen ,ob ihr wollt oder nicht .
    Die Volksverräter ,ha ,haben gesprochen .
    AfD +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  21. @ 13 Cuo usque tandem
    Wenn Mollath wegen angeblicher durch Zeugen und ein windiges Gutachten für 7 Jahre in der Psychiatrie verschweindet, und hier tausende Mörder deutscher Staatsbürger einen Gefängnisaufenthalt genießen, z.T. völlig frei rumlaufen, korangeöprägte Gewalttäter mit gar keinen oder lächerlichen Bestrafungen zu rechnen haben, dann kann in diesem Land schon lange nichts mehr stimmen.
    Koranhörige begehen Landfriedensbruch, greifen Polizisten tätlich an, verweigern die Festnahme, nehmen in anderen Ländern an einem bestialischen Feldzug teil und bekommen Bewährungsstrafen – aber ein Herr Gustl Mollath wird als unzurechnungsfähig eingestuft, weil er laut dubiosen Zeugenaussagen Reifen zerstochen und seine Frau misshandelt haben soll. Mittlerweile müssten wegen solcher Vergehen Hundertausende in Deutschland in der Psychiatrie sitzen, und zwar zurecht, weil die Koranaussage aus diesen Menschen gefährliche Psychopathen hat werden lassen.

    Wer hat gesehen, dass G.Mollath die Reifen zerstochen hat? Wer hat gesehen, dass G.Mollath seine Frau misshandelt hat? Existieren Fotos? Laut Gerichtsbeschluss sind die Zeugen glaubwürdig. Glauben heißt nichts wissen. Was für eine weitere Blamage für die Justiz. Hundertausende, die eines viel schlimmeren Vergehens bezichtigt werden, die nachweisbar in menschenverachtender Form tätlich werden, laufen in Deutschland frei und völlig unbehelligt durch das Land.

    Die gutachterliche Beurteilung legt ganz eindeutig fest, dass Herr G.Mollath jederzeit im Vollbesitz seiner geistigen und körperlichen Kräfte war und ist.

    Landfriedensbruch – und der koranloyale Typ lebt in Deutschland und gründet eine Familie, statt Ausweisung und Bestrafung wegen Landfriedensbruchs wird er Papa und jeder muss doch verstehen, dass dieser „Mensch“ in einer Ausnahmesituation war.
    Irrenhausreife Verhältnisse in einer Demokratie, die schon lange keine mehr ist.
    Gleiches Recht und Gesetz für alle. Hier läuft etwas aus dem Ruder – wo man hinschaut nur noch Forderungen, Erpressungen, Bedrohungen und jeder, der dieses Land betreten darf, bringt diese ganze menschenverachtende Litanei der Korangesänge mit und etabliert sie hier für eine „friedliche Zukunft“.

    7 Jahre Psychiatrie und viele haben an diesem Urteil tatkräftig mitgewirkt. Ein Richter spielte eine entscheidende Rolle, die ausgesprochene Beschuldigung H.G.Mollaths wurde abgewiesen, stattdessen Unzurechnungsfährigkeit und somit Schuldunfähigkeit gewählt. Die von Herrn Mollath ausgespochene Straftat seiner Frau blieb unberücksichtigt.

    Heute ist in Deutschland jeder, der die Koranlehre, an unmündige Kinder in diesem Land weitergegeben, als gefährliche jugendgefährdende Widerrechtlichkeit und Aufhetzung von Menschen beurteilt, ein unverbesserlicher Rechtsextremist und ein Innenministerum stuft diese Kritik als existenzgefährdende Rede für die in Deutschland lebenden Muslime ein. Hier ist eine Entwicklung festzustellen, die jedem, der in Deutschland Platz und Versorgung beansprucht, die Möglichkeit bietet sich seine Welt der Herkunftsländer weiter zu gestalten, und sei es nur erst mal der Koran in seinen Anfängen. Hier sieht die Politik wohlwollend eine Existenz, die unverzichtbar das bringen soll, was deutsche Abgeordn

  22. Anita

    @ 22

    So neu ist das nicht,Anita.Das Ganze nennt sich Agenda 21.Googelt mal,einem gehen die Augen über.

    Verwundern tut so etwas das wir im Elend und Dreck schon so weit vorgedrungen sind.Denn wenn es soweit ist,dann geht es nicht mehr viel weiter herunter.Wir stehen tatsächlich am Rande einer Welteinheitsregierung…unfassbar alles direkt vor unseren Augen.

  23. Ach Lethe
    Den Politiker sind die Kinder scheiss egal ,im Gegenteil wollen diese Die Frühsexualisierung der Kinder in Schulen und Kindergärten ,für ihre pädophilen Spielchen und da taugt der Islam mit der Inzucht -Sex mit Kinder und Babys ,Sex mit Tieren und Leichen wunderbar . Sie machen sich ihre perverse Welt so wie es ihnen gefällt .
    Wieviel Politiker ,Richter, Anwälte ,Staatsanwälte ,Kirchen ,Verdi-DGB USW. Angestellte sind Kinderf…und Schwul ? Es gibt auch Frauen die die Kinder missbrauchen ,nicht nur Männer ,leider.

    Lesetipp :“ Missbrauchte Republik “
    Die Homos und Pädos hängen zusammen
    Alles in diesem Buch erklärt

    Hatte hier schon mal die Verbindungen aufgeführt

  24. Wer auf die Perversionen der Grünen u.Sozis auch
    nur andeutungsweise hinweist, bzw.kriminelles
    Verhalten der Banken kritisiert (Bspl.’Mollath‘)
    der lebt in dieser..ha ha..Darmokratie mittler-
    weile verdammt gefährlich! (Um 7 Jahre in die
    Psychatrie weggesperrt zu werden, müsste ein „normaler“
    Moslem mindestens 10 Deutsche umgebracht haben!)
    Wenn überhaupt! Wie sagte doch Frau Zeller-Hirzel
    (Überlebende der „Weißen Rose“) so zutreffend in
    Stuttgart? „Daß ich S O W A S noch einmal erleben
    muss, ist eine Schande für Deutschland“!

    Ich denke mal daß schon sehr bald eine Amnesty für
    alle Moslem-Verbrecher erlassen wird – um Platz zu
    schaffen für alle Islam-Kritiker, welche diesen
    „Rechtstaat“ bzw.die „Religion des Friedens“ auf
    „kriminelle Art u.Weise“(sprich: Wahrheit!) in
    Verruf bringen wollen!
    PS.
    Wetten daß Richter Freisl..ääh..Götzl mit den
    Vorbereitungen DAFÜR beschäftigt ist?

  25. Anita
    Freitag, 15. August 2014 9:16

    ——
    Mehr Flüchtlinge als Unterkünfte: Ludwigsburger Landrat droht mit Zwangsmaßnahmen

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/mehr-fluechtlinge-als-unterkuenfte-ludwigsburger-landrat-droht-mit-zwangsmassnahmen.html

    „Sollten die Gemeinden kurzfristig nicht genügend Schlafplätze zur Verfügung stellen können (oder vermutlich wollen), droht Landrat Haas vorsorglich mit der »Beschlagnahme von Sporthallen« oder der Belegung von Hotels und Pensionen – als letzte Konsequenz.

    Genau das hat der Landrat des Main-Tauber-Kreises, Reinhard Frank (CDU), erst jetzt auf dem Laurentiusberg in der Fechterhochburg Tauberbischofsheim erfolgreich durchgezogen: Die Beschlagnahme eines Gebäudes zur Unterbringung von Flüchtlingen

    (…)

  26. Man kann zu M. Stürzenberger stehen wie man will.

    Würde die Polizei den Michael Stürzenberger aber

    genau so beschützen, könnte dies ein Beispiel für

    die Moslems sein sich zurückzuhalten.

    +++++

    Vielleicht ist es für uns ein Vorteil, dass die

    Moslems sich jetzt von ihrer wahren Seite zeigen.

    So kann auch der Guteste erkennen was auf uns so

    zukommt.

  27. Anita
    Freitag, 15. August 2014 9:16

    ——
    http://www.afd-niedersachsen.de/index.php/680-08-08-2014-paul-hampel-fordert-gesetz-zur-freiwilligen-aufnahme-von-migranten

    Angesichts der dramatisch gestiegenen Zahl von Zuwanderern, die nach Deutschland kommen, fordert der Vorsitzende der AfD Niedersachsen, Paul Hampel, ein Gesetz, das die freiwillige Aufnahme von Asylanten und Armutseinwanderern in privaten Haushalten auf eigene Kosten ermöglicht.

    „Im Jahr 2013 sind etwa 127.000 Asylanträge in Deutschland gestellt worden. Schon das entsprach fast der Gesamtzahl aus dem Zeitraum 2007 bis 2010. Im aktuellen Jahr sind bereits bis Juni über 75.000 Anträge gestellt worden, sodass anzunehmen ist, dass die Zahl aus 2013 nochmals übertroffen wird. Hinzu kommen Armutseinwanderer aus dem Südosten der EU und Bürgerkriegsflüchtlinge. Da diese Menschen in der Regel nicht selbst für ihren Unterhalt sorgen können, stellt deren Versorgung und Unterbringung die Kommunen vor unlösbare Probleme und belastet die deutschen Sozialsysteme in bedrohlicher Weise“, begründete Paul Hampel, Vorsitzender der AfD-Niedersachsen, den Vorstoß.

    —> „Wir sind uns sicher, bei einer solchen Gesetzesinitiative prominente Mitstreiter zu finden, die sich in der Öffentlichkeit auch für dieses Thema einsetzen. Dabei können wir uns vorstellen, dass etwa Claudia Roth, Jakob Augstein oder Margot Käßmann selbst Migranten bei sich aufnehmen“

    p.s. Anita, in dem Artikel kann man viel Sarkasmus entdecken.

  28. Anita
    Freitag, 15. August 2014 8:57

    Ihr habt nicht genug für die Immigranten getan ,eure Steuergelder die ihr euch schwer verdient habt reichen nicht mehr für die Sozialschmarotzer aus aller Welt . Jetzt müsst ihr sie bei Euch aufnehmen ,ob ihr wollt oder nicht

    ——
    – „Wahrheiten werden erst dann interessant, wenn sie Kontroversen erwecken und Dinge sind erst dann interessant, wenn sie verflucht, verteufelt und zur Hölle gewünscht werden“

    – „Um vom System ernst genommen zu werden, muß man direkt und beleidigend werden. Wenn man das nicht tut, dann sagen die Leute „Ach, der spinnt ja“ – und man wird in der Regel vollkommen ignoriert. Doch wenn man den Nerv trifft und heftige Reaktionen eintreffen, dann weiß man, daß man auf dem richtigen Weg zum Gehirn ist. Der Punkt ist: Menschen bekommen selten neue Gedanken und Ideen ohne einen geistigen Schub von außen. Man muß daher mit Bravour und der Gewalt des Geistes in das Bewußtsein der Menschen eindringen“

    Theodor Fontane über die Wahrheit

    http://www.wfg-gk.de/spirituelles21.html

  29. Guter Wolf

    Du bist sowas von kulturunsensibel.

    Integrationsgerecht könntest Du doch auch mit

    einem herzlichen Salam A Leikum grüßen.

    Und Du wirst sehen. Auch Frau Ürzknürz grüßt

    zurück.

  30. @ #2 Abu Sheitan (15. Aug 2014 09:17)

    ISLAMISIERUNG DEUTSCHLANDS

    ISLAMISIERUNG DER DEUTSCHEN POLIZEI

    Wir zahlen den islamischen Milizen in Deutschland sogar Schutzgeld!!!

    Kommunen in Deutschland buchen immer häufiger Security für Schulen, Schwimmbäder, Veranstaltungen, z.B. die Firma Issa-Security von Mohammed Issa in Essen, siehe auch Foto:
    ESSEN
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/stadt-essen-verstaerkt-den-sicherheitsdienst-im-grugabad-id9372402.html

    Moslems sind uns gegenüber kriminell und halbseidene Moslems werden als Schutzleute für uns und unsere Institutionen gebucht!!!

    Diese islamischen Firmen bilden islamische Schutzmänner/Milizionäre aus, die logischerweise bei einem Bürgerkrieg für ein Kalifat Almanya kämpfen werden.

    ISLAMISCHE MILIZIONÄRE IM DEUTSCHEN POLIZEIAPPARAT

    Ferner wird die deutsche Polizei islamisiert.

    Polizeichefs und ganze Abteilungen besuchen regelmäßig Moscheen und lassen sich missionieren mit Imamgesülze und Halalfraß.

    Die deutsche Polizei wirbt in Moscheen für den Polizeiberuf.

    OHNE DEUTSCHEN PASS POLIZIST

    Die deutsche Polizei bildet sogar Ausländer ohne deutschen Paß aus.

    Zu allen meinen Aussagen gibt es massenweise Artikel und Bilder online!!!

    „“NEUKÖLLN 14 angehende Polizeimeister aus Ruhleben haben die Moschee am Columbiadamm besucht, um sich über den Islam zu informieren und Berührungsängste abzubauen…““
    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/uniformierte-in-der-moschee-zu-gast—mit-imam-diskutiert-polizeischueler-ohne-schuhe,10810590,8932670.html

    Sicherheit HESSEN will mehr Polizisten ohne deutschen Paß anstellen

    „“HESSENs Polizei will die Zahl der Migranten in ihren Reihen erhöhen. „Die Landesregierung versucht, der demographischen Veränderung in der Gesellschaft gerecht zu werden“, heißt es in Wiesbaden. Bisher gibt es gut elf Prozent Polizisten ohne deutschen Pass.““
    12.08.2007
    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region/sicherheit-hessen-will-mehr-polizisten-ohne-deutschen-pass-anstellen-1464465.html

    11.10.13
    KASSEL
    Kollegen für Kommissar Yilmaz
    Polizei sucht nach Bewerbern mit Migrationshintergrund
    hna.de/lokales/kassel/kollegen-kommissar-yilmaz-3158968.html

    Karriere
    „“Polizei wirbt um Migranten
    Dienstag, 09.10.2007, 15:09
    Ausländische Jugendliche sind derzeit bei der Polizei gefragte Bewerber. Vor allem bei Vernehmungen sollen sie mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen helfen…““
    focus.de/finanzen/karriere/perspektiven/branchen/karriere_aid_135299.html

    „“Bei der Polizei HAMBURG kann sich jeder bewerben, der seinen legalen Aufenthalt dauerhaft in Deutschland hat. Im Einstellungsverfahren erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber, die keine EU-Staatsangehörigkeit besitzen, können vom Senat eine Ausnahmegenehmigung erhalten, damit sie in das Beamtenverhältnis berufen werden können.““
    hamburg.de/polizei/faq/

    DAS ISLAMISCHE U-BOOT WIRD IMMER DEN ISLAMISCHEN FÜHRERN DIENEN

    Polizist OHNE deutschen PASS

    Gepostet von Sonja am 26.02.2014

    „“Der Ausnahmepolizist: Samir Ramovic wurde in Montenegro geboren. Jetzt ist der 27-Jährige deutscher Polizeiobermeister…

    Samir ist einer der 119 ausländischen Polizisten, die seit 1993 in Bayern eingestellt worden sind. Die meisten, nämlich 52 Beamtinnen und Beamte, stammen aus der Türkei, doch Samir hat auch Kollegen aus Ländern wie Russland, anderen Balkanstaaten oder aus Saudi-Arabien. Die Anzahl der ausländischen Beamten in deutscher Uniform ist noch gering, unter den in diesem Jahr bisher eingestellten 1463 Auszubildenden für den Polizeivollzugsdienst waren nur sieben mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

    Vom Flüchtling zum Polizist…““
    https://www.respect.de/projektblog/eintrag.php?eid=940

  31. Angeblich flüchten ja diese Migranten wegen der Zustände in ihrem Land zu uns.
    Was wir sehen und erleben ist doch, sie bringen ihre Zustände zu uns. Bleiben sie zu hause, müssen für ihre Existenz arbeiten.
    Kommen sie zu uns, werden sie vom Staat versorgt und können ihren eigentlichen Zielen nachkommen, die Verhältnisse aufbauen, aus denen sie kommen, eigentlich geflohen sind. Sie haben ja Zeit, sie müssen nicht Brot verdienen, das machen wir alle für sie.
    Früher oder später, bekommen wir hier in Deutschland die gleichen Verhältnisse, wie sie in den Herkunftsländern dieser Zuwanderer und Radikalen schon herrschen.
    Es soll Leute geben, die nennen diese Veränderung eine Bereicherung.
    Sie werden den Ton angeben, was hier zu sein hat, was wir zu tun haben, irgendwann werden sie regieren. Spätestens dann, wenn sie entsprechende Mehrheiten haben. Das kommt auch noch.
    Wem das nicht passt, der kann dann aus Deutschland ja flüchten.
    So könnte es kommen, oder wird es sicher kommen,

  32. @ melanie G.

    Bravo. Mit einfachen aber sehr schlagkräftigen

    Punkten die herrschenden Zustände erklärt.

    +++++

    Und wir Trottel lassen uns noch die Lebensart

    von Denen aufs Auge drücken.

    Zuerst kommt die Balkanisierung.

    Schlußendlich haben wir Zustände wie im Orient.

    Und wir haben das Chaos.

  33. Zu Anita (Nr. 25):
    Das, was der AfD-Politiker da fordert, ist doch nichts anderes, was manche hier (und bei PI) schreiben (mich eingeschlossen): Dass eben Gutis Asylanter bei sich zuhause durchfüttern können sollen.
    Dazu fehlt eben bisher eine gesetzliche Regelung, und das würde den Gutis den Wind aus den Segeln nehmen, mehr Immigration zu fordern auf Kosten der Allgemeinheit.

  34. @ 23 Komm.Lethe
    Zum Gerichtsurteil von G.Mollath ist ein vorläufiger Kommentar der Verteidigung auf folgender Seite vermerkt:
    http//strate.net/de/dokumantation/Mollath-Erklärung-der-Verteidigung-2014-08-14
    Es gibt soviel unterschiedlich abschließende Beurteilungen zu diesem Fall, aber diese Seite wird es ja wohl wissen, was jetzt das Gericht letztendlich Herrn Mollath angelastet wurde!

  35. Nachdem bei Luftangriffen schon einige ISIS/IS-Kommandanten umgekommen sind und aus Sorge, dem selben Schicksal anheim zu fallen, soll IS-Führer … (Abubakr Al-Baghdadi) zusammen mit Mitgliedern in 30 Hammer-Fahrzeugen gemäß dem KDP-Sprecher gegenüber as-Sarq al-Awsat vor einigen Tagen über die Grenze nach Syrien geflüchtet sein. (german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/265277-is-f%C3%BChrer-nach-syrien-gefl%C3%BCchtet vom 14.8.2014).

    Auch der irakischen Armee gelang ein deutlicher Sieg gegenüber den ISIS-Einheiten. Zunächst wurden bei einer durch die Luftwaffe unterstützten Operation 243 Terroristen in verschiedenen Städten getötet und deren Schlupfwinkel zerstört, dann wurde der …-(Haditha-)Damm zurückerobert, wobei an die 70 Extremisten starben. Details bei:
    sana.sy/en/?p=10146 vom 14.8.2014. Kurdische Einheiten erkämpften zudem zwei von drei an ISIS/IS verlorenen Städten zurück. (de.ria.ru/zeitungen/20140814/269287470.html)
    https://mephistohinterfragt.wordpress.com/iraq-was-die-meisten-medien-nicht-bringen/

  36. Mollath hat seine Frau eben nicht gut genug geschlagen, schließlich hat sie ihn ja angezeigt. Das musste das Gericht natürlich bestrafen.
    Eine Muslima wird von klein auf gehorsam erzogen und dann von ihrem Mann so ordentlich gezüchtigt, dass sie nie auf die Idee käme, ihn bei einem Gericht der Kuffar anzuzeigen. Höchstens würde sie beim lokalen Imam oder Hodscha/Friedensrichter vorsprechen; der würde ihr dann die entsprechende Koranpassage in Erinnerung rufen und ihr erklären, dass das alles in Ordnung sei und sie sich fügen solle. Wenn sie Glück hat, spricht er aber auch ein Wort mit dem Mann und erzählt ihm, dass nach Ansicht einiger islamischer Gelehrter nur so fest geschlagen werden soll, dass es keine bleibenden Schäden bzw. sichtbaren Spuren gibt.

    Übrigens werden im Islam auch muslimische Männer gemaßregelt, die ihre Frauen nicht richtig unter Kontrolle halten. Daher sperren viele vorsichtshalber die Frauen gleich zu Hause ein, um die Gefahr zu verringern, dass sie irgendwie die Familienehre beschmutzen etc.

  37. “Dürfen die Jesiden, die vor den Mörderbanden des IS in die Berge geflohen sind, mit Hilfe rechnen? Irgendwie schon.” (Henryk Broder, welt.de)
    http://www.pi-news.net/2014/08/broder-ueber-leyen-propaganda-in-bild/

    DIE CHRISTEN IM IRAK DÜRFEN GAR KEINE HILFE ERWARTEN, WEDER VON RECHTEN, NOCH VON LINKEN!

    ABER IMMERHIN VOM PAPST SOFORTGELD, DER SOGAR FÜR DIE NICHTCHRISTLICHEN FREUNDE DER

    IRAKISCHEN CHRISTEN BETET UND ZUM BETEN AUFRUFT; SOWIE HILFSGELDER UND SACHSPENDEN VON “KIRCHE IN NOT”:

    Aktuelles 15 August 2014, 12:00
    Papstgesandter im Irak sieht Grund für Militärhilfe
    http://www.kath.net/news/47088

    Irak: Weitere 100.000 Euro Soforthilfe
    KIRCHE IN NOT reagiert auf Hilferuf aus Bagdad
    kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/2014/08-11-weitere-100-000-euro-soforthilfe-fur-irakische-fluchtlinge

    12. Aug. 2014
    “”Im Irak sterben Christen – und was tut die EKD?

    Während Dschihadisten im Nordirak Christen zuhauf vertreiben und abschlachten, beschäftigen sich deutsche Kirchenleute mit Pazifismus, Kirchensteuereinzug und Genderismus. Es ist zum Weinen, meint Fernsehmoderator Peter Hahne (Berlin), EKD-Ratsmitglied von 1992 bis 2009 und Bestsellerautor („Rettet das Zigeuner-Schnitzel – Empörung gegen den täglichen Schwachsinn“)…””
    http://www.idea.de/nachrichten/detail/spektrum/detail/im-irak-sterben-christen-und-was-tut-die-ekd-87597.html

  38. JESIDEN, JESIDEN, JESIDEN!

    DER WESTEN ENTDECKT EIN EXOTISCHES “VOLK”(JESIDISCHE KURDEN) UND WEINT!

    Auch für Henryk Broder, siehe welt.de, wie für die Mehrheit der linsversifften Journaille, existieren keine verfolgten Christen im Irak!

    DAHER BETE ICH FÜR DIE “VERFOLGTEN CHRISTEN UND IHRE FREUNDE” UND HEBE NICHT EXTRA DIE JESIDEN HERVOR!!! ZUMAL SIE BEI UNS DERBE PROBLEME MACHEN.

    11 August 2014, 11:30
    “”Kümmert es jemanden, dass die ISIS Christen massakriert?

    „Niemand kümmert sich um uns. Wir fliehen von einem Ort zum nächsten, wir sind erschöpft. Wir wurden betrogen. Wir werden massakriert und niemanden kümmert es.

    Wir sprechen die Sprache Jesu, wir gehören zu den ersten Christen, doch die christliche Welt hat uns vergessen. Wir sind die ursprüngliche Bevölkerung von Ninive und jeder möchte uns getötet sehen.“

    Dieser Aufschrei irakischer Christen überbrachte von Lord David Alton, einem Mitglied des britischen Oberhauses und langjährigem Politiker, am Samstag in seinem Beitrag für den britischen Onlinedienst „Independent Catholic News“…””
    http://www.kath.net/news/47031

  39. @ Der böse Wolf

    Wer hier seit Jahren aufmerksam mitliest, konnte sich meine Geburtsstadt merken und auch die, wo ich derzeit wohne. Deggendorf nicht.

  40. Quo usque tandem
    Donnerstag, 14. August 2014 23:12
    13

    OT
    Ich bitte um Meinungen zu einer einfachen Frage:
    In Deutschland gilt das Prinzip der Gleicheit vor dem Gesetz.
    ___________________________________________________

    Das war nie so, dass ist nicht so und so wird es auch niemals werden. Das ist reinste Makulatur und nicht das Papier Wert, auf dem es geschrieben steht. Auch schon vor 1961, als es noch gar keine Mohammedaner in Deutschland gab. Heutzutage ist diese Phänomen allerdings noch stärker ausgeprägt, so von wegen Kulturelle Eigenart usw. Hinzu kommt noch die politische Gesinnung, aber nur wenn sie NICHT links ist, sondern irgendetwas anderes, der Herr Mannheimer und Schtürtzenberger können so manch ein Liedchen davon singen.

Kommentare sind deaktiviert.