Europa fängt an aufzuwachen: Zehn (!) österreichische Dschihad-Touristen an Grenze abgefangen und in U-Haft verbracht

Oben: Zwei der 10 Dschiahdisten, die aus Österreich
nach Syrien zum Christenabschlachten wollten

Na bitte: Es geht doch. Endlich fängt der Rechtsstaat langsam aufzuwachen und sich seiner Mittel zu besinnen, die er hat, um Gefahren für die Gesellschaft abzuwehren. Eine Wiener Richterin entschied, zehn (!) österreichische Dschihadisten, die gerne an den Köpfungsorgien der IS-Truppen im Irak und Syrien teilgenommen hätten, in U-Haft zu schicken. Der Gruppe wird „Teilnahme an einer terroristischen Vereinigung“ vorgeworfen. Die Verdächtigen sind allesamt Tschetschenen – und  alle „anerkannte Konventionsflüchtlinge“. Es bestehe dringende Flucht-, Verdunkelungsgefahr, hieß es. Das zeigt fünferleil: 1. Dass die bisherige Nichtabschiebung solcher Terror-Touristen, die sich aus europäischen Ländern aufmachen, für den Dschihad des Islam zu kämpfen, zu foltern und zu töten,  eben nicht geahndet wurde. 2. Dass neben Deutschland und England auch das friedliche Österreich ein Rekrutierungszentrum der IS-Banden. 1.500 fanatische Anhänger gibt es im kleinen Österreich bereits. 3. Dass nicht in ominösen Hinterhöfen, sondern in Moscheen rekrutiert wird und (nicht nur) der italienische Journalist und Islam-Apostat Magdi Allam zu Recht darauf hinweist, dass Moscheen eben keine Gotteshäuser im üblichen Sinn, sondern Zentren des weltweiten Terrors und des Dschihads gegen Europa sind.  Rekrutiert wird in fünf Moscheen. 4. Es beweist, dass viele der Asyl beantragenden Moslems Terroristen oder Kriminelle sind, die nicht aus politische ooder religiösen, sondern aus kriminell-terroristischen Gründen ihre Länder fluchtartig verlassen, aber beim Asyl falsche Angaben machen. 5. Und es zeigt die geradezu unfassbare Anziehungskraft, die Terror und die Aussicht, im Namen der Religion töten zu dürfen, auf Moslems ausübt. Wer glaubt, die abscheulichen Hinrichtungsvideos wären abschreckend für dschihadistische Neuzugänge, liegt vollkommen daneben. Ganz im Gegenteil ziehen solche Videos Unmengen junger und weniger junger Moslems, keinesfalls alles Barbaren, Sadisten potentielle  Serienkiller  – doch dieses sowieso – geradezu magisch an. Europa ist nun hoffentlich dabei, seine islamische Immigration – die größte Migrationsbewegung der Weltgeschichte mit 55 Millionen zugewanderten Islam-Anhängner in nur vier Jahrzehnten – vollkommen neu zu bewerten. Dazu gehört vor allem die Hinterfragung der absurden Konstruktion, den „guten“  Islam vom „bösen“ Islamismus zu trennen, so, als wären die beiden völlig unterschiedliche Religionen. sie sind ein und dasselbe – der nackte, der unverhüllte Islam, wie er seit 1400 Jahren die Menschheit bedroht und „Ungläubige“ ,massenhaft abgeschlachtet hat (300 Millionen bislang). Wenn diese Denk-Barriere fällt, dann ist alles möglich in Europa: Selbst die Rückführung aller hierhergekommen Moslems – ob mit oder ohne europäischen Pass. (MM)

***

 

oe24.at, 22.08.2014

U-Haft für 4 Austro-Gottes-Krieger 

Null-Toleranz: Eine Richterin schickte vier mutmaßliche Gotteskrieger in U-Haft.

Zehn Austro-Dschihadisten wollten an der Seite der IS-Mörderbanden in Syrien und im Irak kämpfen. Sie wurden an den Grenzübergängen in Arnoldstein (Ktn.) und Nickelsdorf (Burgenland) gestoppt. Jetzt sitzen von den Festgenommenen – acht Männer und eine 19-jährige Frau – vier in U-Haft. Nur ein 17-Jähriger wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Die Staatsanwaltschaft Wien hat am Donnerstag die Verhängung einer Untersuchungshaft beantragt. Der Gruppe wird „Teilnahme an einer terroristischen Vereinigung“ vorgeworfen. „Es besteht dringende Flucht-, Verdunkelungsgefahr“, hieß es.

Über den Antrag entschied eine Wiener Richterin, die am Donnerstagabend vier der Austro-Dschihadisten in die U-Haft schickte. Über eine Haft für die fünf weiteren Verdächtigen, die in Klagenfurt einsitzen, wird heute entschieden.

Rauswurf. Die neun Verdächtigen sind Tschetschenen. Alle sind „anerkannte Konventionsflüchtlinge“. Ein Verfahren zur Aberkennung des Asylstatus der vier Dschihadisten in U-Haft ist bereits eingeleitet. Im Fall der übrigen fünf wird noch eine Entscheidung des Haftrichters abgewartet, heißt es aus dem Ministerium.

Aufmarsch. Der Schlag gegen die Austro-Dschihadisten zeigt: Österreich ist Rekrutierungszentrum der IS-Banden. 1.500 fanatische Anhänger gibt es. Rekrutiert wird in fünf Moscheen. Mehr als 100 Gotteskrieger aus Österreich kämpfen bereits an der Seite der IS-Terroristen, bestätigt der Verfassungsschutz.

40 wurden bisher getötet. Weitere 40 sind aus dem Krieg nach Österreich zurückgekehrt. Einer wird via Interpol gesucht: Firas H. aus Wien- Floridsdorf.

Strache: Radikale sofort abschieben

Weiterlesen hier

Quelle:
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/U-Haft-fuer-4-Austro-Gottes-Krieger/155080709


 

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

31 Kommentare

  1. Trotzdem die EU-staaten Schlafen immer noch fest.Damuss noch etwas passieren das siese Barierre und Denken in fczrden und bösen islam fällt..Bei allen Volksverdummungsparteien gibt in der Blöd-BRD nur gute Musels und Islam. Dafür sorgen MSM und die Doof-Eliten in Berlin. .

  2. Ich denke, sie wurden in Österreich verfolgt und sie suchten darum in Syrien bzw. im Irak Asyl als „Konventionsflüchtlinge“.

  3. …und wie das so ist,
    sie wären beinahe aus Unwissenheit in Gefilde marschiert, denen sie entkommen waren,
    was zur ihrer Anerkennung als „Konventionsflüchtlinge“ führte.
    Das ist ja furchtbar.

  4. Tja, auch Österreich scheint auf keine Fachkraft verzichten zu können. Also steckt man sie lieber ins Gefängnis anstelle sie ausreisen zu lassen.

  5. Etwas anderes: Ich finde die Verwendung des Begriffes „Gotteskrieger“ problematisch!
    Denn deren Allah ist anders als der christliche Gott.
    Krieger Allahs trifft den Kern der Sache deutlicher!

    Es wäre schön, wenn das mehr beim Posten auf Blogs benutzen würden. 🙂

  6. Austro-Gottes-Krieger lebten von Sozialhilfe

    Die Reise in den Krieg haben sie mit Notstandsgeldern finanziert.

    Zehn Gotteskrieger sind am Montag (wie berichtet) festgenommen worden. Neun sind Tschetschenen, der Zehnte ist ein Austrotürke. Sie waren auf dem Weg in den Krieg nach Syrien und in den Irak.

    Jetzt sitzen neun von ihnen in Untersuchungshaft. Ein 17-jähriger Tschetschene ist auf freiem Fuß angezeigt worden, wurde zu seinen Eltern nach Wien gebracht. Angeklagt werden die Dschihadisten wegen:
    • Bildung einer terroristischen Vereinigung
    • Urkundenfälschung
    • Sozialbetrug

    Größtenteils haben sich die Tschetschenen ihre Reise in den Krieg mit ergaunerter Sozialhilfe finanziert: „Der Sozialbetrug diente zum Auftreiben der nötigen Mittel, um in den Kampfeinsatz fahren zu können“, bestätigt Konrad Kogler, Direktor des Amts für Verfassungsschutz und Terrorismus-Bekämpfung.

    Kein Job, keine Ausbildung, keine Perspektive
    Die jungen Tschetschenen – acht Männer und eine Frau – leben seit Jahren in Österreich. Meist sind sie mit ihren Eltern ins Land gekommen. Alle haben Asylstatus. Die ersten Monate verbrachten sie in Traiskirchen. Inzwischen haben sie Wohnungen in Wien. Auch der 17-Jährige, der auf freiem Fuß auf sein Verfahren wartet, kehrte zu seinen Eltern zurück.

    Keiner der jungen Männer hat eine fundierte Ausbildung oder einen Job. Mit der Verhängung der U-Haft wird auch ein Verfahren zur Aberkennung des Asylstatus eingeleitet.

    Fanatiker. Drei der Tschetschenen waren bereits im Syrien-Krieg, haben an der Front gekämpft. Sie sind erst vor einigen Monaten zurückgekehrt. Jetzt wollten sie wieder in den Kampf, um sich den köpfenden Mörderbanden der IS-Truppen im Irak anschließen. Wo und von wem die Moslems angeheuert wurden, ist offen: „Selbstverständlich sind Moscheen immer wieder ein Ort der Radikalisierung“, sagt Ministerin Mikl-Leitner.

    Insgesamt leben rund 1.500 IS-Sympathisanten in Österreich. Wien ist seit Jahren Haupt-Rekrutierungszone für Dschihadisten. Terrorismusbekämpfer Konrad Kogler nennt konkrete Zahlen: „130 Gotteskrieger aus Österreich kämpfen bereits als Dschihadisten im Ausland, sind von dort zurückkehrt oder auf dem Weg zu Kriegsschauplätzen“. 40 davon sind österreichische Staatsbürger. Die Zahl ist ansteigend.

    Mikl-Leitner: „Null Toleranz“

    ÖSTERREICH: Besteht auch gegen Österreich eine Bedrohung durch Dschihadisten?
    Johanna Mikl-Leitner: Das lässt sich natürlich nie ausschließen. Tatsache ist aber, dass wir diese Gruppen unter Beobachtung haben. Egal, ob sie sich in Österreich aufhalten oder sich auf dem Weg in den Krieg befinden. Wir werden weiter bedingungslos gegen Dschihadisten vorgehen.

    ÖSTERREICH: Wird den Verhafteten der Asylstatus entzogen werden?
    Mikl-Leitner: Das Aberkennungsverfahren ist eingeleitet worden. Wir betreiben eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Dschihadisten – das gilt auch für jenen 17-Jährigen, der jetzt auf freiem Fuß angezeigt worden ist. Allein im Vorjahr ist in Österreich 96 Personen – allesamt russische Staatsbürger – der Asylstatus aberkannt worden.

    ÖSTERREICH: Wie wollen Sie in Zukunft gegen radikalen Islamisten die vorgehen?
    Mikl-Leitner: Die Zahl der Dschihadisten und radikalen Islamisten steigt an. Wir müssen weitere Maßnahmen setzen und werden den Staatsschutz ganz massiv verstärken.

    „Alle 30.000 Tschetschenen in Österreich überprüfen“

    FP-Chef Strache fordert Abschiebung der Gotteskrieger.

    Neun der mutmaßlichen Dschihadisten sind anerkannte Flüchtlinge aus Tschetschenien, darunter eine Frau. Die Inhaftierten sind zwischen 19 und 32 Jahre alt. Insgesamt genießen rund 30.000 Tschetschenen Flüchtlingsstatus. FP-Chef HC Strache fordert eine Überprüfung aller Tschetschenen in Österreich: „Es ist bereits fünf vor zwölf“, sagt er.

    (oe24)

  7. MartinP
    Samstag, 23. August 2014 23:58

    „Gotteskrieger“…
    So bezeichnen sie sich.

    Es ist natürlich e bissl ulkig,
    dass ausgerechnet das erste Wort des Artikels
    „Gotteskrieger“ lautet,
    womit könntest du zu der falschen Ansicht gelangen, es würde sich bewusst gegen deine
    Gedanken richten.
    Nichts dergleichen.
    Dein Beitrag tauchte bei mir erst nach dem Einstellen des oe24-Artikels auf,
    der unverändert wiedergegeben wird.

    Wenn die Musels behaupten,
    sie seien vor der Schöpfung anwesend gewesen,
    bitte.

  8. Man müsste auch die Politiker in Österreich und Deutschland anklagen wegen einer kriminellen-terroristischen Vereinigung,genauso wie die Eurokraten in Brüssel !Denn wer den Islam und seine Anhänger in Europa unterstüzt ist ein Terrorist .

    In jeder Moschee in Europa wird der Hass und Mord an uns Europäer geschürt und diese Politiker fördern dies ,anstatt diese Hassreaktoren auszuschalten .

    Die Österreicher haben diese Terroristen abgefangen ,aber es werden die Moslems nicht abhalten können weiterhin Mord und Tottreten an Nicht-Moslems zubegehen ,mit Einverständnis deutscher und österreicher Politiker . Denn sie fördern weiterhin den Islam ! Dies ist ein Verbrechen an uns Alle europäischen Völkern !

    Nochmal die ISIS ,AlKaida ,Dibet ,MilleGürus,Salafisten ,Graue Wölfe,Erdogan usw. gehören Alle zu der Moslembruderschaft ……………..

    Syrien ist nur ein Beispiel wie US-Obama ,Nato ,EU ,Merkel den islamischen Terrorbanden unterstützt haben .Warum stehen Deutsche Soldaten immer noch an der Türkischen Grenze und beschützen diese bestialischen Islamanhänger und Erdogan vor Assad und seinem Volk ? Warum lassen das die deutschen Generäle zu ?

    Denn wer bringt die Syrer um ,mit Kopfabschneiden ,Kinder zersägen ,einem Kind das Herz ausschneiden am lebendigen Leib ,kleinen Christenkinden vor ihren Augen ihre Eltern töten und diese Kinder noch im Schafanzug bekleidet vergewaltigen ,ein Stöckchen in ihrem kleinen Popo stecken und hinter sich herschleifen .

    Diese Bilder von diesen geschundenen Kinder sollten sie mal im Deutschen Fernseh zeigen ,diese verräterischen Journalisten ,diese Lügenbarone und islamischen Speichellecker .

    Es ist unfassbar ,was das für eine verkommene und hinterhältige Gesellschaft ist .
    Was meint ihr was diese Islamanhänger mit Euren Kinder und Enkel machen werden ?

    Noch 10Jahre und dann ist es aus ,wenn wir diese Moslems und Neger nicht aus Europa rausschmeissen ,es ist schon Nach 12 Uhr . Reicht es immer noch nicht ,oder muss es noch mehr Islam sein ?

    Wer mit Kadar-Saudi-Arabien noch Geschäfte macht ,kann nur ein Verräter an seinem Land sein ,denn nicht nur die USA -Nato hat die ISIS und andere Islamanhänger unterstützt, sondern im besondern Saudi-Arabien ! Lybien auch noch zu erwähnen wo die Nato und die US-Obama ihren arabischen Frühling ausgefochten haben gemeinsam mit der Moslembruderschaft .Heute sieht man wo der Ami und Nato eingegriffen hat ,was aus diesen Ländern geworden ist .
    Halsabschneiden ist ja schon in Europa angekommen !

    An Schafen ,Katzen ,am einem britischen Soldaten haben diese Moslems schon mal geübt und das wird auch noch fleissig weitergehen . Das gehört zum Islam dazu ! Massenmorde ,Vergewaltigung,Inzucht ,Sex mit Kinder und Tieren ,Kopfabschneiden ,Kopftreter alles das ist der Islam ! Man muss es immer wieder erwähnen .

    Da kommt mir wieder Wulff in den Sinn ,der den „Islam gehört zu Deutschland“ erklärt hat und dann noch dafür eine Auszeichung erhalten hat .

    Ich kann nur hoffen das diese Verräter eines Tages vor dem Nürnberger2 Tribunal landen werden, wegen Volksverrat und vorsetzlichen Völkermord an uns Deutschen .Es sind schon soviele Deutsche und Europäer von Moslems getötet worden ,das reicht diesen Verräter noch nicht .Wer den Islam verherrlicht und fördert verachtet die getöteten Christen im arabischen Frühling ,geschweige ihre eigenen Landsleute die von Moslems getötet wurden +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich ekele mich vor solchen Volksvertreter .

    MM: Sie haben Recht: Der Islam erfüllt alle kriterien einer kriminellen und terroristischen Vereinigung (Art. 129+129a StGB) und müsste verboten werden. Jeder, der sich schützend vor den Islam stellt oder diesen in unsere Länder holt, müsste angeklagt werden wegen der Unterstützung einer kriminellen+terroristischen Vereinigung.

    Die Welt funktioniert leider nicht so. Niemand traut sich, dies in die Tat umzusetzen. Doch es gibt Leute, die dies tun würden. Die werden von unseren Wählern jedoch nicht gewählt.

    ______________________________________________________
    § 129
    Bildung krimineller Vereinigungen

    (1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    __________________________________________________________

    § 129a
    Bildung terroristischer Vereinigungen

    (1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind,
    1. Mord (§ 211) oder Totschlag (§ 212) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches) oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit (§ 7 des Völkerstrafgesetzbuches) oder Kriegsverbrechen (§§ 8, 9, 10, 11 oder § 12 des Völkerstrafgesetzbuches) oder
    2. Straftaten gegen die persönliche Freiheit in den Fällen des § 239a oder des § 239b

    zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.

  9. # 9 Anita

    Ich ekle mich schon lange vor den Volksvertreter aller BRD-Parteien die blind und taub sind vor Pro-Islam-Dreck. Ich habe recht gehabt in meinem Denken…Wenn die IS in Europa anfängt zu wüten ist es längst zu spät…und die Eliten flüchten vorher.

  10. Kommentar von Michael Winkler über das Schmierentheater von US gegen IS !

    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

    Passt zwar nicht hier rein ,aber trotzdem wichtig für AfD -Anhänger !
    Offener Brief an Dieter Stein von Jürgen Elsässer – „Junge Freiheit “ -Chef deckt Luckes Verrat an der AfD . AfD offenbart sich Stück für Stück ……..

    http://www.juergenelsaesser.wordpress.com/2014/08/23/junge-freiheit-chef-deckt-luckes-verrat-an-der-afd/#more-6706

    http://www.deutschelobby.com/2014/08/24/junge-freiheit-chef-deckt-luckes-verrat-an-der-afd-afd-offenbart-sich-stuck-fur-stuck/

    http://www.jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2014/dreifache-herausforderung-an-die-afd/

  11. Solange hier in Europa der Islam nicht als der

    Stammvater des Islamismus erkannt wird, sehe ich

    dies als „kleine Erregung“ an.

    Es muss noch mehr kommen.

    +++++

    So leid es mit tut zu sagen. Aber die ISIS / IS

    hat uns einen gro0en Dienst erwiesen.

    Vielleicht erwachen manche Leute und sehen den

    Islam wie er ist.

    ISLAM ist ISLAM. Dies sagte doch auch Erdolf!

  12. Diesmal wird es mit Sicherheit K E I N E dieser
    Heuchler geben, die(wie nach 45) DANACH mal wieder
    von „allem übeeerhaaauptnix gewußt“ haben – und warum?

    Weil es K E I N „Danach“ mehr geben wird!!!

  13. PS.
    Immerhin bekommen diese Tollwutkranken Affen
    „großzügigerweise“ vom Westen all Das, was sie
    für einen totalen Global-Genozid brauchen!(incl.Atomwaffen!)

  14. Ha ha ha, wenn Moslems „Gotteskrieger“ sind – dann
    sind Ratten aber mindestens „Singvögel“ – geht’s
    noch bekloppter?
    PS.
    Der Imam meines Vertrauens meint:“Es geht noch viiiel
    bekloppter“! (dann stieg er in seinen Sozialamt-gesponsorten
    Mercedes, und fuhr ins Bordell!) ….. Islam in seiner
    ganzen Schönheit eben!

  15. Heute Sonntag den 24.08.2014

    KOPP-ONLINE

    Bundespolitiker ruft Bürger zur Aufnahme von Flüchtlingen in privaten

    Wohnungen auf. . . . . .

    Der Typ hat mir gerade den Sonntag versaut . Dann soll er halt schon

    mal bei sich anfangen , der Spinner . Unglaublich !

    Ich habe den Verdacht das dass erst der Anfang ist .

  16. Terminator 18

    Es wird sogar soweit kommen, dass wenn du es nicht geben willst dir einfach das ganze Haus genommen wird. Du lebst alleine in einem grossen Haus wo auch mehrere darin wohnen koennten?
    Pech gehabt, das wird enteignet werden.
    Die wissen genau wie gross dein Haus ist und wieviel Platz noetig ist zum Leben. Denn die anderen haben gar nichts. Und in denen Augen hast du immer noch zuviel!
    Ich empfehle mal die Reihe mit Prof.Dr.Walter Veith anzuschauen, der sagt was die NWO ist.
    Und der gute Mann kennt sich aus!

  17. Dazu vielleicht diese Warnung vom Erzbischof von Mosul, Monsignor Amel Shimoun Nona:

    „Unser Leiden ist ein Vorspiel dafür, was ihr selbst, Europäische Christen und Menschen im Westen in naher Zukunft erleiden werdet“, kündigte der Bischof seinen Christlichen Brüdern im Westen an. „Bitte, ihr musst verstehen. Eure liberalen und demokratischen Prinzipien sind wertlos hier. Ihr musst die Realität im Nahen Osten überlegen, denn ihr nimmt eine zunehmende Anzahl von Muslimen auf. IHR seid auch in Gefahr. Ihr musst brave [mutige] und harte Entscheidungen treffen, darunter auch solche, die euren Prinzipien entgegenstehen. Ihr glaubt, daß alle Menschen gleich sind, das ist aber keine Gewissheit. Islam sagt nicht, daß alle Menschen gleich sind. Eure Prinzipien sind nicht ihre Prinzipien. Wenn ihr das nicht bald versteht, dann werdet ihr einem Feind zum Opfer fallen, den ihr in eurer eigenen Heimat aufgenommen habt.

    Gefunden hier:
    http://www.kybeline.com/2014/08/24/hilferuf-und-warnung-des-erzbischofs-von-mosul/

  18. An eine völlige Neubewertung der islamischen Zuwanderung glaube ich (noch) nicht. Denn diese angebliche Neubewertung findet statt zu einer Zeit wieder stark anschwellender Migration. Erst wenn die weitgehend gestoppt wird durch scharfe Regeln, fange ich an zu glauben.

    Bayern greift Italien massiv an. Man habe an einem einzigen Tag 319 Afrikaner aus Zügen aus Italien herausgeholt. Sie seien vertragswidrig nicht erkennungsdienstlich von den italienischen Behörden behandelt worden. (Gestern, ZDF-Videotext)

    Merkel erwartet höchste Asylbewerberzahl seit 20 Jahren, 200.000 in 2014.

    Gabriel besucht Moschee in Berlin, die am 12.8. gebrannt hat. Der Schaden ist gering. Zitat: „Ob der Brand gelegt wurde, steht noch nicht fest.“
    War dieses verkommene Subjekt eigentlich auch in Garbsen?

    Mazyek fordert Polizeischutz für Moscheen in Deutschland. Die Zahl der Übergriffe sei gestiegen. Zitat: „In den Jahren 2013 und 2012 zählte die Polizei 37 beziehungsweise 35 Delikte gegen Moscheen und islamische Einrichtungen,..“
    Delikte? Was genau zählt zu diesen Delikten? Reicht ein Ei gegen die Fassade?

    Was aus den festgenommenen Allahkriegern wird, muß man abwarten. Es ist zu früh, den Champagner zu köpfen.

  19. Ich danke der Richterin, dass sie Recht gesprochen hat. Gott schütze diese mutige Frau auch vor Racheakten von Moslems. Er kann das tun.

    Darüber hinaus würde ich mir wünschen, dass diese „Gotteskrieger“ den wahren Gott der Bibel kennen lernen. Er fordert seit Jesus Christus nicht mehr, Nichtgläubige zu töten wie der Götze Allah.

  20. Klar doch wird dann dein Haus enteignet .
    Dein Haus was du jahrelang abbezahlt hast oder von deinen Eltern geerbt hast .
    Dennen Politiker ist doch nichts mehr heilig die gehen auch über Leichen ,hauptsache sie können uns Deutsche weiter schikanieren . Ich traue dennen heute alles zu . Warten wir es ab .
    Ps. Ich hoffe das dieser österreicherischen Richterin nicht das Gleiche geschiet wie mit Kirsten Heisig der deutschen Richterin .

  21. Dschihad “Made in Kosovo”

    „“In der vergangenen Woche wurden im Kosovo innerhalb von zwei Tagen 43 islamistische Extremisten verhaftet, und es gibt Dutzende weitere Verdächtige. Gleichzeitig wächst die Angst vor terroristischen Anschlägen.

    Der Auslöser der größten Verhaftungsaktion im Kosovo seit dem Krieg von 1999 war schrecklich und barbarisch: Der kosovarische Dschihadist Lavdrim Muhaxheri postete auf Facebook einige Fotos vor und nach der Enthauptung eines 19-Jährigen in Syrien, wo er für den “Islamischen Staat” (IS) kämpft. Die Fotos wurden von fast allen kosovarischen Zeitungen und Internetportalen gedruckt und lösten bei den Kosovaren Empörung und einen tiefen Schock aus. Die Präsidentin des jüngsten Staates Europas, Atifete Jahjaga, kündigte sofort entsprechende Maßnahmen an: “Das Kosovo wird keinen sicheren Hafen für Terroristen bieten”…““
    http://koptisch.wordpress.com/2014/08/24/dschihad-werbung-in-deutschland-legal/

    24.08.2014
    „“Islamismus(Anm.: Blendwort) ist eine Gefahr für Deutschland

    Deutsche haben sich daran gewöhnt, ihr Land als Insel der Friedlichkeit zu betrachten, an der alle Kriege vorbeiziehen. Doch die Barbarei des Islamischen Staates(Falls es Naive noch nicht gemerkt haben, er heißt nicht Islamistischer Staat!) kann diese Illusion zerstören…““
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article131545206/Islamismus-ist-eine-Gefahr-fuer-Deutschland.html

  22. Die letzten Bundestagswahlen haben es zu 100% gezeigt!
    Der aktuelle Zustand Deutschlands zeigt es!
    Die aktuellen Geschehnisse in & um Deutschland zeigen es!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
    Mahatma Gandhi

    Blöd, wenn fast alle DUMM sind!

    Deshalb ist der Untergang Deutschlands unaufhaltsam!

  23. Wollen wir doch ehrlich sein ,wir Deutsche wollen keinen Krieg . Weil wir durch unsere Geschichte geprägt sind ,wollen wir das nicht .
    Die Amis sind das gewohnt das ihre Soldaten Nur Krieg spielen ,das sind Berufssoldaten .
    Wahlen werden gefälscht in Deutschland und das schon seit Jahren .
    Wer glaubt diesen Wahlen noch ?
    Unser Land wollen diese Verbrecher im Bundestag kaputt machen ,nicht nur finanziel sondern auch durch Masseneinwanderung brutaler Neger und Moslems .
    Es kann unser Land nur mit vielen gezielten im Untergrund tätigen Aktionen geführt werden ,wenn es es Leute gibt ,die Deutschland retten könnten . Es bedarf Scharfschützen usw. Man darf es nicht öffendlich schreiben da der Feind im Inneren unseres Landes mitliest .
    Die Abgeordnete sind illegal im Bundestag ,auch Gerichtsurteile sind nicht rechtskräftig .
    Deutschland wird regiert von illegalen Kräften und keiner zeigt sie an .
    Leider haben wir Journalisten und Richter im Land die dies weiter hin verschweigen . Politiker sind Diebe die uns nach Strich und Faden belügen und beklauen .Sie begehen durch die Islamisierung schon alleine vorsetzlicher Völkermord an unserem Volk ,geschweige die Ausbeutung unserer Steuergelder .

    Wir Deutsche wollen friedlich leben ,aber die illegalen Politiker wollen Krieg ,Krieg auf Deutschlands Strassen ,Krieg gegen unser Volk .

    http://www.deutschelobby.com

  24. Kein Einzelfall mehr – Deutsche Richter sind darauf ausgerichtet Mörder und Vergewaltiger wieder freizulassen und deutsche Opfer als Täter dar zustellen .
    http://www.deutschelobby.com/2014/08/25/neger-vergewaltigen-stundenlang-eine-junge-deutsche-frau-freispruch/

    Die Deutsche Jugend wird systymatisch ausgerottet oder als Sexobjekte missbraucht . z.b. Frühsexualisierung der Kinder . Vergewaltigen darf in Deutschland jeder Fremder ,denn Deutsche sind ja keine Menschen ,wie uns die grün-links-roten Deutschlandhasser weissmachen wollen . Diese haben ja lautstark nach der Massenvergewaltigungen an Deutsche Frauen aufgerufen ,gel ?

    Es wird schon jahrelang Krieg gegen uns Deutsche betrieben von den angeblichen Politiker ,Richter ,Gewerkschaften und Kirchen !

    Deutsche Richter müssten sich schämen , aber scheinbar sind sie nur macht und geldgeil und scheren sich nicht um Recht und Ordnung .

    Der russische Appell an uns Deutsche ist vergebliche Liebesmühe ,da wir das Deutsche Volk uns noch nichtmal gegen diese Deutschlandhasser im eigenen Land wehren können .
    Die Inneren Feinde sind die hinterhältigsten Feinde .

    Wie Klabautermann es schon sagte ,es muss noch schlimmer kommen . Aber ob wir das Deutsche Volk aufwachen ,da bin ich gespannt . Noch sind wir nur ein kleiner Teil die wissen was in unserem und ganz Europa vor sich geht .

  25. Anita (29) …
    Aber natürlich sind diese angebl.“Wahlen“ gefaked!
    Bloß….WER macht sich Darüber Gedanken, solange
    gerade „Shopping-Queen“ od.“Lindenstraße“ im TV am
    Laufen ist?….Die Wenigsten! Und Diejenigen welche
    noch! mitdenken (und auf Shopping-Queen sche*ßen,
    wurden(u.werden) dermaßen stigmatisiert, sodaß kein
    Hund mehr einen Knochen von Ihnen annimmt. Das Konzept
    ist klar: In einer Welt voller Verlogenheit ist die
    Wahrheit eine Krankheit! (Wann wird es wohl die
    ersten Nobel-Preise für Perversion geben?)

    S O, od. so ähnlich darf man sich getrost Armageddon vorstellen!

Kommentare sind deaktiviert.