Akif Pirinçci: “Neues von der Grünen Jugend: WIR HABEN DEN ARSCH OFFEN”


845

Oben: Das ist das Gesicht der Grünen Jugend: Naiv, weltfremd, geschichtslos, und in ihrer egalitären Ignoranz vermutlich die gefährlichste Generation Jugendlicher seit der Hitlerjugend. “Es ist schockierend, daß Moscheen Ziele für Gewalttaten sind, dies aber fast keine Aufmerksamkeit erregt. Der Islam gehört zu Deutschland. Antimuslimischer Rassismus hat hier keinen Platz.” erklärt Theresa Kalmer, Bundessprecherin der GRÜNEN JUGEND (oben rechts). Das zeigt auf einer Erneutes, dass sie, die sich schützend vor den Islam stellen, keine Ahnung von ihm haben. Keine Ahnung davon, dass Moscheen keine Gotteshäuser im üblichen Sinne sind, sondern seit Mohammed Zentren der Planung von Gewalt, der Ausübung von Terror und der Predigt von inhumansten, rassistischen Inhalten gegenüber all jenen, die keine Moslems sind. Der Vorwurf des antiislamischen Rassismus – was die Kritik am Islam anbetrifft – ist in etwa so stimmig, als würden Grüne Kritiker des Nationalsozialismus des anti-nazistischen Rassismus bezichtigen. Grüne solidarisieren isch mit der genozidalsten Ideologie der Menschheitsgeschichte – und habe damit jede Legitimierung als Menschenrechtspartei verloren. 300 Millionen “Ungläubige” wurden in 1400 Jahren von Kriegern Allahs ermordet. Akif Pirincci spricht Tacheles über die Grüne Jugend, wie wie deutsche Islamkritiker es niemals tun dürften. Das macht ihn so wertvoll. MM

***

Von Akif Pirinçci

Neues von der Grünen Jugend: WIR HABEN DEN ARSCH OFFEN

Grüne: “In der letzten Woche wurden mehrere Brandanschläge auf Moscheen in Berlin und Bielefeld verübt. Dabei wurden unter anderem auch Korane aufeinander gestapelt und verbrannt.”

Echt? Das ist ja furchtbar. Wehret den Anfängen! Denn wer Korane aufeinander stapelt und verbrennt, schneidet auch irgendwann Menschen den Kopf ab. Aber auch wer Korane nicht aufeinander stapelt und verbrennt, schneidet Menschen den Kopf ab und drapiert damit Marktplätze und Gartenzäune – im Namen des Koran.

Es ist schon erstaunlich, wie viele pietätlose und widerwärtige Rindviecher sich bei diesem Drecksverein namens die Grünen rumtreiben. Während gegenwärtig und ein paar tausend Kilometer Luftlinie entfernt Horden von Moslembestien vergewaltigend, folternd, Kinder kreuzigend, Frauen beschneidend, drive by shooting feiernd, Blut saufend, Menschen verbrennend, mit Eisenstangen totprügelnd und anderswie bestialisch mordend durch die Lande ziehen, fällt diesen gefühllosen grünen Menschenfeinden nix Gescheiteres ein, als um irgendwelche beschissenen Moscheen zu bangen. Abgesehen davon, daß noch gar nicht geklärt wurde, ob es sich überhaupt um Brandanschläge handelt. Und was Koranverbrennungen anbelangt, ist dies die oberste moralische Pflicht eines jeden zivilisierten Menschen.

Grüne: “Es ist schockierend, daß Moscheen Ziele für Gewalttaten sind, dies aber fast keine Aufmerksamkeit erregt. Der Islam gehört zu Deutschland. Antimuslimischer Rassismus hat hier keinen Platz.”

Also 1., Theresa, es ist überhaupt nicht schockierend, daß Moscheen Ziele für Gewalttaten sind, mir persönlich geht es am Arsch vorbei, 2. es erregt wohl viel zu viel Aufmerksamkeit, dafür sorgen schon solche Deutschlandhasser wie du, 3. der Islam gehört zu Deutschland wie Scheiße auf den Eßtisch, und 4. was soll das sein, antimuslimischer Rassismus? Ich liebe jeden Muslim, der nicht muslimisch denkt und muslimisch handelt. Geh mal ins Internet, da sind sehr hübsche Videos zu besichtigen, die zeigen, was Moslems sogar mit Moslems anstellen.


Schämst du dich denn überhaupt nicht, daß während diese Barbarensekte, bei der sich alles ausschließlich um Gewalt und die Muschi dreht, massenmordend ganze Volksgruppen auslöscht, du über diesen Holocaust kein Wort verlierst, aber gerade denen deinen Schutz andienst, die auch unser Land allmählich in ein blutiges Scheißhaus verwandeln? Wieso sprechen du und dein verkackter Verein euer Mitgefühl nicht für die vertriebenen und gemetzelten Christen im Nahen Osten und Arabien aus? Seid ihr überhaupt Menschen oder nur noch ein Krebsmetastasen in unserer Mitte?

Grüne: “Anschläge auf Moscheen, aber auch antisemitische Angriffe auf Synagogen und andere jüdische Institutionen erfordern ein breites Engagement von Politik und Zivilgesellschaft.”

Und Angriffe auf Kirchen, Felix, die sind in Ordnung oder wie? Es ist nicht einmal ein Jahr her, daß Moslems in Deutschland eine evangelische Kirche angesteckt haben, die bis auf die Grundmauern niederbrannte. Habt ihr da auch so einen Aufruf gemacht auf eurer Seite? Nein? Wieso nicht? Etwa weil ihr diese evangelischen Arschlöcher nicht ausstehen könnt? Evangelisch, was ist das, nicht wahr? Nur beim Wort Islam spritzt du jauchzend ab. Ach übrigens, Felix, du weißt schon wer die Synagogen abzufackeln beliebt? Nein, Felix, es sind nicht die Katholiken. Rat mal weiter … Wann verschwindet dieses Ekelpack endlich aus der deutschen politischen Landschaft?!

Link zum Artikel der Grünen

Quelle: Facebook

http://www.netzplanet.net/neues-von-der-gruenen-jugend-wir-haben-den-arsch-offen/13089


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
63 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments