Mord an 22-jähriger Deutscher: Polizei fahndet nach ihrem libanesischen Lebensgefährten


Frau erwürgt: Polizei sucht Lebensgefährten

Oben:

Gesucht: Faysal el Hassan. Er soll seine Freundin erwürgt haben. Die Polizei hat nun das Foto veröffentlicht, bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um Faysal el Hassan zu schnappen. Zuletzt trug er ein schwarzes T-Shirt mit Aufdruck und eine dunkelblaue Hose. Wer weiß, wo sich der Gesuchte aufhält? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: 0911 / 2112 3333 oder jede andere Polizeidienststelle.

Achtung: Der Mann gilt als gewalttätig. Die Ermittler bitten deshalb dringend, sich dem Tatverdächtigen nicht zu nähern, sondern gleich die Polizei zu verständigen. Foto: Polizei

Sollte man sich langsam die Frage stellen, ob eine Liebesbeziehung einer “Ungläubigen” mit einem Moslem ähnlich beworben werden muss wie das Rauchen: “Der Liebes-Kontakt mit einem Moslem kann zum Tode führen”? Jedenfalls ist die Wahrscheinlichkeit, nicht mehr lebend oder unversehrt aus einer Beziehung mit einem männlichen Moslem herauszukommen, um ein Vielfaches höher ,als wenn es sich um einen deutschen Partner handelt. Rassismus? Nein, Erfahrungswissen, das ich – sollte wieder einer der unverbesserlichen Gutmenschen auf die Idee kommen, mich wegen “Diskriminierung” zu verklagen – souverän durch Polizei-Daten belegen kann. So wie auch bewiesen ist, dass den neun Opfern der “NSU” – sollten diese auch tatsächlich vauf das Konto von Mundlos und Co gehen – über 6.300 deutsche Opfer durch moslemische Täter gegenüberstehen: Und zwar im selben Zeitraum von 20 Jahren, in denen die NSU angeblich ihre Taten verübt hat. Jedenfllas werde ich mich durch keine wie auch immer geartete Political Correctness dazu verbiegen lassen, die Wahrheit zu verheimlichen. Und die ist: Wieder einmal musste eine junge deutsche Frau ihr Leben lassen, weil sie sich mit einem Moslem einließ. Gibt es solch tödlich endende Beziehungsaffairen auch unter rein deutschen Partnerschaften? Ja. Gibt es diese auch in der Häufung, wie man sie bei Beziehungen mit männlichen Moslems vorfindet? Nein. Denn mit dem Islam verbunden sind ein falscher Begriff von Ehre, den ich in meinem Essay “Ehrenmorde und Islam beleuchtet habe. Und mit dem Islam verbunden ist eine religiös legitimierte Verachtung der Frau (etwa Sure 4:34), die – gegenüber dem Mann – als minderwertig erachtet wird. Beides brauchen wir weder in Deutschland noch einem anderen europäischen Land. MM

***

31.08.2014

Junge Frau (22) in Bayern erwürgt. Jetzt jagt die Polizei ihren Lebensgefährten! 


Fürth (Bayern) –  Er heißt Faysal el Hassan, ist 43 Jahre alt. Er wurde in Beirut geboren, ist aber staatenlos. Er ist 1,77 Meter groß, schlank, sehr muskulös, mit dunkler Hautfarbe. Er trägt Glatze, einen Oberlippen- und Kinnbart („Dschingis Khan-Bart“). Was war passiert?

Am 20. August 2014 ging bei der Polizei in Fürth ein Notruf ein: Ein Frau hatte ihre 22-jährige Nachbarin tot in deren Wohnung entdeckt. Die Obduktion ergab zweifelsfrei, dass sie gewaltsam zu Tode gekommen war. Der Verdacht fiel schnell auf ihren Lebensgefährten.

Quelle:
http://www.bild.de/news/inland/fahndungsfoto/frau-erwuergt-polizei-sucht-lebensgefaehrten-mit-diesem-foto-37479234.bild.html


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
21 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments