Wuppertal: Islamische „Scharia-Polizei“ warnt Passanten, in Kneipen oder ins Spielcasino zu gehen




Oben: Ein Screenshot aus dem Facebook-Auftritt der „Schariah-Polizei“

 

Das ist exakt der Zustand, vor dem wir Islamkritiker bereits vor Jahren warnten – und dafür von Medien und Politik als „Islamhasser“ oder „Rechtsradikale“ bezeichnet wurden – und von der Justiz verfolgt wurden. In Wuppertal zogen „radikale“ Moslems als Schariapolizei durch die Straßen und warnten Passanten, in Kneipen oder Spielcasinos zu gehen. Die Polizei habe die Personalien der Religionswächter zwar aufgenommen, könne aber weiter nichts machen. Man wolle aber klarstellen dass keine „Paralleljustiz“ ensteht. Ein Witz. Denn diese Paralleljustiz haben wir in Deutschland schon längst. In von mehrheitlich von Moslems bewohnten Stadtvierteln werden etwa Ehestreitigkeiten, Testamentsverfügungen und andere zivile Streitigkeiten oft  nicht mehr vor deutschen Gerichten, sondern vor islamischen Schariagerichten abgewickelt. Allein in England soll es über 300 solcher Gerichte geben. Die Zahlen in Deutschland lassen sich nicht verifizieren. Linksgrüne Politiker verhindern seit Jahren, dass solch politisch „inkorrektes“ Zahlenmaterial erfasst oder veröffentlicht werden darf. Und auch deutsche Gerichte sprechen schon längst nicht mehr nach dem Prinzip: Ein Recht für alle. In Zivilprozessen mit Moslems wird oft das Schariarecht angewendet. Doch in Wuppertal zeigt sich eine neue Qualität der Islamisierung Deutschlands: wie in London, Amsterdam und Brüssel versuchen Moslems nun auch hier, die Scharia anzuwenden und dem deutschen Volk aufzuzwingen: Passanten wurden daran gehindert, in Kneipen zu gehen oder das Spielcasino zu besuchen. Dieses schrittwiese Vorgehen liegt dem Islam im Blut: Seit 1400 Jahren ist er in der Islamisierung von Ländern bestens geübt. Da unsere Politik uns den Islam eingebrockt hat und nichts gegen die Islamisierung tut („BP Wulff: „Der Islam ist ein Teil Deutschlands“), muss das deutsche Volk sich selbst wehren. Längst sind jene Zustände erreicht, die dem deutschen Volk das Recht zum kollektiven Widerstand nach Art.20 Abs.4 GG übertragen. (MM)

***

 

Islamische Scharia-Polizei marschiert durch Wuppertal und warnt Passanten, in Kneipen, Discos oder ins Spielcasino zu gehen

 In Wuppertal gehen „radikale Musels“ als Schariapolizei durch die Straßen zogen und Passaten warnten in Kneipen oder Spielcasinos zu gehen. Die Polizei habe die Personalien aufgenommen könne aber weiter nichts machen. Man will aber klarstellen dass keine Paralleljustiz ensteht.

Das ist nicht die Zukunft, sondern bereits Gegenwart in deutschen Landen. Wie in Saudi-Arabien marschieren salafistische Sittenwächter nachts durch  Wuppertal und patrouillieren als „Scharia-Polizei“ durch die Straßen patrouilliert. Sie  verkünden ihre strengen Verhaltensregeln – unter anderem kein Alkohol, kein Glücksspiel, keine Musik – und wollen diese mit Zwang in Deutschland implementieren.

Die Islam-Wächter versuchten sogar, Jugendliche daran zu hindern, Diskotheken zu besuchen. Wer sich widersetzte, wurde verfolgt. Bei ihrem Gang durch die City trugen sie orangefarbene Warnwesten mit der Aufschrift „Sharia Police“.

Die islamischen Sittenwächter erheben mit gelben Flyern  den Anspruch: „Sharia controlled Zone“ (Scharia-kontrollierte Zone). Auf ihnen sind Verhaltensregeln der radikalen Moslems festgehalten: Kein Alkohol, kein Glücksspiel, keine Musik und Konzerte, keine Pornografie und Prostitution, keine Drogen.  Über ihre Umtriebe stellten die Salafisten ein mehrminütiges Propaganda-Video ins Internet. Die Polizei wertete das Auftreten als Anwerbeversuch junger Menschen.

Emrah E.: Der Gotteskrieger aus Wuppertal  in Tansania verhaftet

Dass die deutsche Salfistenszene kein regionales Problem ist, sondern mit dem international agierenden Islam verbunden ist, der über in 1400 Jahren bestens einstudierte Unterwanderungsszenarien westliche Gesellschaften systematisch untergräbt und die Scharia scheibchenweise einführt, zeigt der Fall des „Wuppertaler“ Salfaisten Emrah E.. Diesem wird vorgeworfen, Kontakt zum Terrornetzwerk Al Kaida zu haben und er wird beschuldigt, bei dem verheerenden Anschlag auf das Einkaufszentrum in Kenia zu Beginn dieses Jahres beteiligt gewesen zu sein.



Der türkischstämmige „Deutsche“ ist der Bruder von Bünyamin E., ebenfalls Wuppertal, der 2010 von einer US-Drohne im pakistanischen Waziristan getötewt worden war. Offenbar wurden die beiden Brüder in einer Moschee (in der Eugen-Langen-Straße) in Vohwinkel (Wuppertal) radikalisiert. Der Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung (CDU) sagt, dass ihm derzeit nicht bekannt sei, dass radikale Moslems in Wuppertal predigen würden. (Quelle)

Taqiya eines Wuppertaler Islam-Funktionäre: „Wir akzeptieren keine radikalen Prediger“

In einem Gespräch mit der WZ.online wies der Sprecher des Wuppertaler Vereins „Islam und Frieden“ – eine Interessensvertretung der Wuppertaler Moscheen –  Mohamed Abodahab, darauf hin, dass die Wuppertaler Moscheen „gut im Griff“ dies Vereins seinen und er keine Inhalte dafür erblicken könne, dass Wuppertal eine Hochburg der Salafisten sei. Angesprochen auf die beiden Brüder Emrah und Bünyamin E. aus Wuppertal (s.o) erwidert er mit dem Standardsatz aller Islamapologeten: „Das hat überhaupt nichts mit dem Islam zu tun“ und bringt dann im Nachsatz das typische Sozialpädagogen-Argument von angeblicher „Perspektivlosigkeit“ und „Unwissen“ über die „wahren“ Inhalte des Islam der beiden, was “ junge Menschen anfällig für radikale Ansichten mache“.

Warum dies bei nichtislamischen Jugendlichen nicht zur Radikalität führt, wurde von Robert Maus, dem Reporter der WZ.online, erst gar nicht gefragt, ebensowenig, in welcher Form radikale Moslems klare Handlungsanweisungen im Koran, die zum Töten von „Ungläubigen“ auffordern und den Islam in Gegenwart und Vergangenheit kennzeichnen und ihn zur erwiesenermaßen genozidärsten Ideologe der Weltgeschichte mit 300 Millionen in Namen Allahs  abgeschlachteter „Ungläubiger“ machen (Hans Meiser: Völkermorde vom Altertum bis zu Gegenwart) , falsch aufgefasst würden. Das ganze Taxyiya-Interview finden Sie hier.


***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

122 Kommentare

  1. So was fehlt hier mal

    Ludwig Uhland
    Als Kaiser Rotbart lobesam

    Als Kaiser Rotbart lobesam
    Zum heil’gen Land gezogen kam,
    Da mußt er mit dem frommen Heer
    Durch ein Gebirge wüst und leer.
    Daselbst erhub sich große Not,
    Viel Steine gab’s und wenig Brot,
    Und mancher deutsche Reitersmann
    Hat dort den Trunk sich abgetan;
    Den Pferden war’s so schwer im Magen,
    Fast mußte der Reiter die Mähre tragen.

    Nun war ein Herr aus Schwabenland,
    Von hohem Wuchs und starker Hand,
    Des Rößlein war so krank und schwach,
    er zog es nur am Zaume nach;
    Er hätt‘ es nimmer aufgegeben,
    Und kostet’s ihn das eigne Leben.
    So blieb er bald ein gutes Stück
    Hinter dem Heereszug zurück;
    Da sprengten plötzlich in die Quer
    Fünfzig türkische Ritter daher.

    Die huben an auf ihn zu schießen,
    Nach ihm zu werfen mit den Spießen.
    Der wackre Schwabe forcht sich nit,
    Ging seines Weges Schritt vor Schritt,
    Ließ sich den Schild mit Pfeilen spicken
    Und tät nur spöttisch um sich blicken,
    Bis einer,dem die Zeit zu lang,
    Auf ihn den krummen Säbel schwang.

    Da wallt dem Deutschen auch sein Blut,
    Er trifft des Türken Pferd so gut,
    Er haut ihm ab mit einem Streich
    Die beiden Vorderfüß‘ zugleich.
    Als er das Tier zu Fall gebracht,
    Da faßt er erst sein Schwert mit Macht,
    Er schwingt es auf des Reiters Kopf,
    Haut durch bis auf den Sattelknopf,
    Haut auch den Sattel noch zu Stücken
    Und tief noch in des Pferdes Rücken;
    Zur Rechten sieht man wie zur Linken,
    Einen halben Türken heruntersinken.

    Da packt die andern kalter Graus;
    Sie fliehen in alle Welt hinaus,
    Und jedem ist’s, als würd‘ ihm mitten
    durch Kopf und Leib hindurchgeschnitten.
    Drauf kam des Wegs ’ne Christenschar,
    Die auch zurückgeblieben war;
    Die sahen nun mit gutem Bedacht,
    Was Arbeit unser Held gemacht.

    Von denen hat’s der Kaiser vernommen.
    Der ließ den Schwaben vor sich kommen;
    Er sprach: „Sag an, mein Ritter wert!
    Wer hat dich solche Streich‘ gelehrt?“
    Der Held bedacht sich nicht zu lang:
    „Die Streiche sind bei uns im Schwang;
    Sie sind bekannt im ganzen Reiche,
    Man nennt sie halt nur Schwabenstreiche.“

  2. Mann könnte sagen:
    Der Kreis schließt sich!

    Aus dem Orbit gesehen:

    Im Osten:
    Irak,Syrien= IS Kampfhandlungen und Gemezel
    Im Westen:
    Allmäliches Einsickern der IS .
    (IS Flagge in Spanien)
    Im Süden:
    Import von „Flüchlingen“ im grossen Stil aus Afrika“–>Moslems!
    Im Norden:
    Forderung nach Islam-Staat in Norwegen
    (Link->hier bei MM im Archiv)

    Mitten in Europa-> die 5.Kolonne, die
    diverse Vorarbeit leistet!Forderungen,Moscheen etc.!

    Fazit :
    Canae läst grüßen!

    zu Canae:
    http://de.wikipedia.org wiki/Schlacht_von_Cannae

  3. Wir brauchen in Wuppertal in der Innenstadt sofort eine Bier-Wehr, damit diese unrasierten Hunnen nicht noch dafür sorgen, dass wir nur Wasser trinken und Kamelfleich essen müssen.

  4. Die werden immer dreister, wodurch sie sich auch immer selbst entlarven und demontieren.

    Wenn es nach dem Willen des vorbestraften Rappers Deso-Dogg(alias Denis Cuspert)geht, soll es nun hier auch bald die erste Enthauptung geben, denn er ließ mitteilen: „Wir schlachten euch alle!“ und „Wir hoffen, dass wir mal einen erwischen, den wir enthaupten können. Mit einem stumpfen Messer einen Menschen zu schlachten!“

    Er gehört jener in Deutschland verbotenen Brigade namens „Millatu Ibrahim“ an, die in Mossul schon 670 Gefängnis-Insassen töteten.
    http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/is-kaempfer-aus-berlin-deso-dogg—wir-schlachten-euch-alle–,7169126,28309474.html

  5. Ich hoffe nur die KSK besorgt es denen richtig, denn wie man ja so munkelt, besonders im Ausland, müssen die da unten ja schon kräftig dazwischen wüten.

  6. Von den Muselmanen werd ich mir auch grad noch was sagen lassen…
    „Längst sind jene Zustände erreicht, die dem deutschen Volk das Recht zum kollektiven Widerstand nach Art.20 Abs.4 GG übertragen. (MM)“ Ja, absolut. Nur gehen sie nicht mal bei Sonnenschein auf die Straße, oder nur, um den Fußballweltmeister zu feiern.
    „Die Polizei habe die Personalien der Religionswächter zwar aufgenommen, könne aber weiter nichts machen.“ Wenn sie keinen Befehl von oben erhält: Der Islam ist deshalb so schwer zu bekämpfen, weil der Genozid so gut nach Plan läuft.

  7. Wir haben viel Ausländer und viele Religionen, nie hatte man damit Probleme, nur komischerweise mit den Moslems wenn irgendwo mächtig Ärger war. Ich habe selbst lange Zeit im Ausland gelebt, da war es genauso, alles friedlich und freundschaftlich, keine Probleme. Gab es da Mord oder Ärger, steckte immer ein Moslem dahinter. Komisch diese sogenannte friedliche Religion. Moscheen schließen und alle raus, ganz einfach.

  8. Es ist ganz einfach diese Taktik zu durchschauen:
    Die Islamis versuchen die Grenzen zu ertasten. Wird nicht darauf reagiert machen sie weiter und versuchen die nächste Stufe. Wird reagiert dann lassen sie sich etwas Neues einfallen um die Grenzen zu ertasten. Unsere Taktik sollte es sein, dass den Islamis UNSERE Grenzen aufgezeigt werden. Sozusagen OHNE „Wenn und Aber“ !!!

  9. @ HD #1 VERGELT´S GOTT!

    @ Hans Peter #9

    Mannomann, diese Ballade sagte unser Vater oft auf! Er konnte es auswendig. Wir Kinder fanden es aufregend und spannend.
    Ich hatte es total vergessen/verdrängt.

    Vielleicht kommt daher meine Abneigung gegen Türken.
    Außerdem wurde uns daheim noch gelehrt, daß man nicht wie ein Türke fluchen solle und auch der Ausdruck „Kümmeltürke“ war noch gang und gäbe.
    Gewissermaßen wurde man so als Kind indirekt geimpft.
    Danke, Mama und Papa dort oben im Himmel!

    Zum besseren Verständnis: Ich bin Badenerin, unser Vater hat durch seinen Vater schwäbische Wurzeln(durch seine Mutter hugenottische)…

  10. Auf dem Foto oben, jener der die Scharia-Polizei vorstellt, ist der berüchtigte Salafist Sven Lau alias Abu Adam(Größenwahn muß sein!), jener, den RichterInnen immerwieder freisprechen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sven_Lau

    In der Bildzeitung gibt es dazu einen Videoclip, den Rotzlöffel(geb. 1980) Sven Lau/Abu(= Vater) Adam verbreitet.
    Apropos Musikverbot: sein Video ist mit einem Naschid* unterlegt. Infos und Links zur Bild hier:
    http://www.pi-news.net/2014/09/scharia-polizei-patrouilliert-in-wuppertal/
    Da PI immermal wieder wackelt, hier die Links. Bildzeitung mit Videoausschnitt und moderiert:
    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/salafismus/scharia-polizei-37540336.bild.html
    Und Artikel JF zum Thema:
    http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/scharia-polizei-patrouilliert-in-wuppertal/
    Wer das 7-minütige Propaganda-Video ganz sehen möchte:
    https://www.youtube.com/watch?v=PMQF0iUDHYo

    *Naschid
    http://de.wikipedia.org/wiki/Naschid

    +++

    Schariapolizei haben wir in Deutschland seit es hier Muslime gibt!!!
    Jeder Moslem hat die Pflicht sich als Mutawwi(Religionspolizist, Plural: Mutawwi’un) zu betätigen:
    “”Hisba(h) ist die Pflicht jedes Muslims, zu gebieten, was recht ist und zu verbieten, was verwerflich ist. Dies geschieht in Anlehnung an die im Koran mehrfach geforderte Norm, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten (siehe Suren 3,110; 7,157; 9,71; 9,112; 22,41)…”” (wikipedia)

    Ruchbar ist die islamische Religionspolizei schon lange geworden, nur hatte sie in Deutschlands Mainstreammedien bisher keinen Namen.
    Doch inzwischen quillt die, immer mehr gewordene, islamische Scheiße unter den dicken Teppichen, die die linksversifften Medien drauflegten, hervor. Auch dank Internet kann sie nicht länger verheimlicht werden.

    Gleichzeitig ist die Anzahl der Moslems in Deutschland auf mindestens 5%, eher 10% gestiegen, dadurch können die Mohammedaner eine Stufe dreister werden. Nun vertuschen auch sie nicht mehr, daß sie sich als Religionspolizisten betätigen…

    +++

    Einige Beispiele für islamische Religions-/Schariapolizei:

    Islamvertreter oder prominente Muslime sagen uns, daß Mohammedkarrikaturen, bestimmte Aktmalereien u.ä. in Deutschland nicht gezeigt werden sollen/dürfen

    Islamvertreter oder prominente Muslime behaupten öffentlich, wir Deutschen wären nur auf Spaß aus, oberflächlich, morallos und ungläubig und preisen ihre angebliche Reinheit, besonders die ihrer Mädchen und Frauen… und kontrollieren diese, bestrafen ggf. mit Ehrenmord, um die ganze Umma zu erziehen

    Islamische Schüler und Studenten verlangen Halalfraß in Kindergärten, Mensen und Kantinen

    Islamverbände fordern islamische Feiertage, Rücksicht auf Ramadan, “Fastende” usw.

    Islamische Schüler fordern Musliminnen und Nichtmusliminnen auf, Kopftücher und lange Röcke zu tragen; sie ermahnen und bedrohen deshalb Schülerinnen mindestens in Hamburg und Berlin

    Moslems gingen in ein Jugendhaus der AWO in Frankfurt, bedrohten dort eine Sozialarbeiterin und forderten sie auf, sich züchtig zu kleiden:
    “”Junge Salafisten haben eine Mitarbeiterin des Jugendhauses im Frankfurter Stadtteil Gallus beschimpft und bedroht… Andere Jugendhäuser der Stadt klagen auch über solche Vorfälle…””
    20.05.2014, von Katharina Iskandar
    faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/radikalisierung-jugendhaus-schliesst-nach-drohung-von-salafisten-12949465.html

    Moslems stürmten eine Kunstausstellung – nicht die erste, denn in “Das kann ich auch!”, 2007 von Saehrendt und Kittel, wird diese islamische Unsitte bereits ironisch erwähnt – und verlangten Kunstobjekte zu entfernen – in einem Fall, in Frankfurt a.M., zerstörten sie ein Kunstwerk und klauten den Koran daraus.
    Sie grölten angebl. herum, u.a. “Was soll das?”, wahrscheinlich schrien sie “Allahu akbar!”,
    aber unsere islamophilen Medien schmierten uns mal wieder an:
    http://www.fr-online.de/kriminalitaet/kunsthalle-portikus-keine-heisse-spur-nach-koran-diebstahl,25733026,27477364.html

    Duisburg-Essen. Eine Studentin hängte Kunstplakate in der Uni ab und schnippelte heraus, was sie als anstößig bewertete:
    http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=a2&dig=2013%2F07%2F06%2Fa0133&cHash=f44e4d6ea28e1f6b6cb6a5df93ae838f

    “”Grobe Zurechtweisung, das Kaputtmachen sündig verwendeter Trommeln oder Gitarren, das Auskippen von Bier oder Wein und die Ankündigung der islamischen Strafe ist also Pflicht und von jedem Koranschüler(Anm. Womit jeder Moslems gemeinst ist) sadistisch grinsend zu verinnerlichen.””
    https://schariagegner.wordpress.com/tag/dawa/
    IN GROSSBRITANNIEN, SEIT JAHREN, GANG UND GÄBE!!!

    +++

    Zum Abschluß möchte ich noch auf die linke/rote Sittenpolizei, die ständig irgendwelche angeblichen Naziäußerungen und Nazis aufspürt – im WWW und im wirklichen Leben – zurechtweist, überfällt und verprügelt, hinweisen!!!

    Auch die linke/grüne Moralpolizei erhebt ständig den Zeigefinger und sagt der deutschen Gesellschaft was recht sei und was nicht: Wasser sparen, keinen Strom von AKWs, Veggie-Day, Massen “Flüchtlinge” aufnehmen usw.

  11. Wehret den Anfängen!!!

    Aber wenn ich mir BvK (# 13) so durchlese, ist es wohl schon ein bisschen spät…
    Zumal in der Bevölkerung das Bewusstsein, was wir uns mit den Moslems angetan haben, immer noch nicht ausgeprägt ist.

  12. @ MartinP #14

    Man darf die Hoffnung niemals aufgeben! Die Spanier brauchten fast 800 Jahre, um endgültig die islamische Besatzung der Mauren zu zerschlagen.
    Oft genug hatten sie es versucht. Ein schwacher Trost, wenn man sieht, wie sich der Islam ganz Nordafrika und auch Ägypten(das Land der echten Ägypter/Kopten*, die das Erbe ihrer Vorfahren, der Pyramidenbauer, in Ehren halten) gekrallt hat oder die Türken das Byzantinische Reich und es frech „Türkei“ nennen.

    Ich(61) werde evtl. die Beendigung der Islamisierung Europas nicht mehr erleben, sondern nur, wie alles nur noch schlimmer wird. Hoffentlich darf ich auf einer paradiesischen Wolke sitzen und herunter zur Erde blicken.

    *Kopten
    Im Kloster Brenkhausen bei Höxter haben sie eine ägyptische Abteilung mit echten Figuren der Katzengöttin Bastet, Nilschlüsseln(Henkelkreuz), Skarabäen usw.

    Das wäre noch mein Tip:

    Wer mit einem christlichen Kreuz, um tagtäglich Flagge gegen Moslems zu zeigen, nichts anfangen kann, der trage doch einen Nilsschlüssel. Dieses Zeichen ist pharaonisch und christlich und ewig modern. Es ist die Hyroglyphe Anch für zukünftiges oder ewiges Leben. Symbol der Koptischen Kirche. (Mehr dazu bitte selber gugeln)

  13. Und wieder ein Paradebeispiel, das Massen der Wähler in der DDR 2.0 nichts begriffen haben!

    Die begreifen es erst, wenn sie ihr eigenes BLUT sehen.

    BLÖD, wenn die (MASSE) Wähler DÄMLICH sind!

    Naivität, Dummheit & Ignoranz schützt niemanden vor der Wirklichkeit!
    Die Wirklichkeit holt jeden ein, auch Vollidioten, auch erbarmungslos!

    Anders kann ich die Wahl-Kamele nicht mehr wahrnehmen!

    Die Wähler wählen ihren Untergang sehenden Auges!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Den Polit-Strichern habe ich noch nie getraut,
    ich beurteile grundsätzlich Menschen nach ihrem tun …

    Und seit 40 Jahren sehe ich die Verbrecher in der Politik agieren, UNWÄHLBAR!

    Der aktuelle Zustand DEUTSCHLANDs war u. ist vorhersehbar gewesen!

    Und es kommt noch viel SCHLIMMER!!!

  14. Also ganz ehrlich sollte mir einer dieser netten Muslimen in der Stadt begegnen und mich auf fordern irgend etwas zu unterlassen dann haben die Jungs ein echtes Problem an der Backe. Ich schieße Ihnen die Kniescheiben durch ohne Rücksicht auf Verluste. Das ist die einzige Sprache die diese Gesoxx versteht. Das ist Deutschland und ob man diesem Land verbunden ist, es hasst und mit vielen Dingen nicht einverstanden sein muss, es bleibt Deutschland und ich will verdammt sein wenn mir irgend hergelaufener Scharia möchtgern Sheriff mir in meinem Land irgendetwas verbieten will. Irgenwann ist das Faß voll und der Punkt ist jetzt erreicht.

  15. OT OT OT

    Habe ein schönes CHRISTUS-Kreuz gefunden: byzantinisch.

    Kein geschundener Korpus am Kreuz…
    IST ES NICHT WUNDERSCHÖN GEHEIMNISVOLL???
    http://fossi-gabelkoenig.de/Meine_Arbeiten_Kreuze_Liste-Dateien/image020.jpg
    Kann man sich hier anfertigen lassen.

    Mein Spartip:
    Fimo oder ähnliches kaufen und mit einem Grafikermesser/Cutter selber schnitzen. Schlaufe/Loch oder Haken für ein Leder-, Seiden oder Baumwollbändchen nicht vergessen. Lange runde Schnürsenkel gehen auch.

    Ich mache mir morgen gleich eines solches Christuskreuz. Die bunten kleinen Fimopäckchen kann man einzeln kaufen. Aber größere Blöcke in gipsfarben oder terrakotta.
    Klarlack: ich nehme hierfür seidenmatt, natürlich hat ein rechter Bastler Werkzeug vorrätig.

    Fimo:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fimo
    Weitere Tips im WWW

    Klingen auswechselbar:
    http://vampisol.de/bilder/produkte/gross/410.jpg

  16. Wenn Christen auch nur die Bibel zitieren:
    Homosexualität ist eine Sünde, kehr um und lass es sein, dann ist das Hassrede und wird verboten.
    Nachdem man so den Warnungen Gottes immer wieder entgegengewirkt hat und sich über alles christliche oftmals sehr pervers und niederträchtig lustig gemacht hat, Gott und seinem Sohn Jesus die Tür gewiesen hat, wird man die Rechnung für die Ablehnung der Gnade Gottes erhalten.
    Islam wird Homos nehmen und als Dekorationsschmuck an deutschen Kränen aufhängen.
    Dann werden die ersten Christen auf offener Strasse geschlachtet werden, wovon Ich wohl auch einer sein werde…
    Das ist das die Bereicherung Deutschlands!

    Ich werde bald dem deutschen Staat und der Regierung meine jährliche Steuerzahlung aufkündigen, denn das hier geht entschieden zu weit!

  17. Die Antwort zu dem Brief an das ZDF zur Maischberger Sendung habe Ich auch inzwischen bekommen, es ist einfach alles für die Katz:

    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    im Namen auch von Sandra Maischberger möchte ich mich für Ihre interessanten Zeilen bedanken. Und natürlich auch für Ihr Vertrauen.

    Wir bedauern wirklich sehr, dass wir Ihnen keinen individuell verfassten Antwortbrief zukommen lassen können.

    Die Menge der uns erreichenden Post ist einfach zu groß. Oder wir sind zu wenige …

    Wir möchten Sie aber unbedingt wissen lassen, dass wir den Inhalt Ihres Schreibens aufmerksam zur Kenntnis genommen haben, dass wir Zuschauerreaktionen nach jeder einzelnen Sendung besprechen und Anregungen oder Kritik direkt in unsere Arbeit an weiteren Sendungen einfließen lassen.
    Wir hoffen daher sehr, dass Sie uns auch künftig kritisch begleiten.

    Mit der nochmaligen Bitte um Verständnis sowie mit freundlichem Gruß

    gez.
    Hans-Georg Kellner
    Verantwortlicher Redakteur

  18. OT

    TÜRKISCHER GRÖSSENWAHN

    05 September 2014, 15:45
    „“Türkeireise des Papstes und ein absurder Angriff auf Franziskus

    Absurder Vorwurf aus der Türkei:
    Leiter des staatlichen Religionsamtes wirft Franziskus vor, nicht genug zur Verteidigung des Islam zu tun…

    Aktuell sorgen Äußerungen von Mehmet Görmez für Schlagzeilen in der Türkei. Der Leiter des staatlichen Religionsamtes, das unmittelbar dem türkischen Regierungschef untersteht, warf Franziskus Mitte der Woche vor, nicht genug zur Verteidigung des Islam zu tun. Es gebe Versuche, die Existenz des Islam in Frage zu stellen und zu einem «Sicherheits- und Legitimationsproblem» umzudeuten, sagte Görmez.

    Unter anderem verwies Görmez auf die nach seiner Darstellung steigende Zahl von Anschlägen auf Moscheen in Deutschland…

    GÖRMEZ, ALTER HETZER, SCHAU LIEBER BEI DEINEN GLAUBENSBRÜDERN NACH, WIE GERNE SIE IN MOSCHEEN ZÜNDELN!!!

    Dagegen müsse sich nicht nur die islamische Welt wehren, sondern «alle religiöse Institutionen, allen voran der Vatikan».

    GIBT MAN MOSLEMS DEN KLEINEN FINGER, NEHMEN SIE GLEICH DIE GANZE HAND… UM SIE ABZUHACKEN, GELL!

    Es reiche nicht, «jungen Mädchen die Füße zu waschen oder ein interreligiöses Fußballturnier zu organisieren»…““
    http://www.kath.net/news/47433

    +++

    05 September 2014, 08:00
    „“Salafisten werben Bremer Schüler an…““
    http://www.kath.net/news/47421

    +++

    05 September 2014, 08:20
    „“Nicht in Schockstarre verfallen: UN muss IS-Kämpfer entwaffnen

    Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung: IS-Terror notfalls mit Waffengewalt beenden – Außerdem dürfe niemand das billige Öl des „Islamischen Staates“, mit dem er sich täglich drei Millionen Dollar verschaffe, kaufen…““
    http://www.kath.net/news/47424

  19. Na ja, große Töne spucken… Manoamano trauen sich die Mus… nicht. Da ist stets mind. vier gegen einen.
    Tja, vier Messerern ins Gesicht spucken, tolle Idee.
    Ich denke, zukünftig können wir selbst nur noch in Gruppen in die Öffentlichkeit. Tolles Deutschland…

    Etwas Anderes: FOCUS und DER SPIEGEL berichten auch darüber (was mich beim Spargel, dem ehemaligen Nachrichtenmagazin etwas wundert), der Unterschied ist, dass beim FOCUS der Kommentarbdreich offen ist, und beim Spargel nicht.
    (Und ja, die schreiben sich alle in Großbuchstaben, auch DIE WELT und BILD, das soll wohl das Selbstbewusstsein unterstreichen, und ist m. M. eine deutliche Azssage über das Sendungsbewusstsein. Linksextreme Medien (wie bsp. konkret) schreiben dagegen idR klein).

  20. „…und warnt Passanten, in Kneipen, Discos oder ins Spielcasino zu gehen“

    Jaaa, bei Discos und Spielhallen kann ich mich da nur anschließen. Sind doch hauptsächlich ihre müffelnden Glaubensbrüder drin.

  21. Wenn einer von dieser Moslem Bande meint, meine Frau habe ein Kopftuch zu trage, der muss sehr Aufpassen oder ehr geht dahin wo er von Rechts wegen hingehört, nämlich direkt in die Hölle. Wenn der Staat den Bürger nicht schützt, dann muss der Bürger sich selber schützen. So einfach ist das.

  22. Was kommt als nächstes,marschieren die Islamisten dann mit der Maschinenpistole durch unser Land,um die Ungläubigen zu bekehren…

    MM: So wird es sein … so ist es derzeit im Libanon, in Nigeria, in Thailand, auf den Philippinen – und so war es in allen Ländern, die der Islam besetzt hat.

  23. @ MM / Leitartikel bzw. Vorwort (am Ende):
    „Längst sind jene Zustände erreicht, die dem deutschen Volk das Recht zum kollektiven Widerstand nach Art.20 Abs.4 GG übertragen“.
    ===============

    GG Art 20 Abs. (4) lautet: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, WENN andere Abhilfe nicht möglich ist.“

    Um Ihren / unseren Widerstand nach GG zu legitimieren, muss man beweisen, man habe zuerst ALLE Möglichkeiten erfolglos versucht, um Abhilfe zu schaffen – das ist eine ganze Latte an arbeits- u. v. a. zeitraubenden Aufwand, der seinen vorgeschriebenen Weg durch Behörden absolvieren muss, ansonsten ist der Widerstand illegal: Bundesweit Unterschriften sammeln für nichts bringenden Petitionen, um nachzuweisen, dass die Mehrheit des Volkes sich Änderungen wünscht, das Volksbegehren anstreben (und verlieren) und dann der langvierige, mehrjährige Spießrutenlauf durch die übliche Hierarchie der obersten Gerichte BGH und Verfassungsgericht – dafür gibt es Anwaltszwang, wobei nicht jeder RA bei diesen Gerichten zugelassen ist; die wenigen zugelassenen kann man dann kaum bezahlen. Und wie das Urteil nach vielen Jahren ausfallen wird, kann man sich jetzt schon vorstellen: Abgewimmelt, vielleicht wegen „rassistischen Beweggründen der Klage“ oder schlicht wegen „Intoleranz“ und „Diskriminierung“ etc. OK, die erste Hürde wäre geschafft, es bleibt nur noch die letzte Möglichkeit, bhilfe zu schaffen – die nächsten Wahlen! Und an dieser Hürde wird das Vorhaben, die Unmöglichkeit anderer Abhilfe nachzuweisen, mit Sicherheit scheitern – wie auch 2013. Man müsste auch noch anstreben, vorzeitige Neuwahlen durchzusetzen, doch auch dies dürfte hoffnungslos sein – warum auch, die Masse Hammel wird sowieso wieder die altbekannten Blockparteien wählen, die sich dann dadurch bestätigt fühlen werden – für die wird es dann ein Beweiss sein, dass alles in bester Ordnung sei und keinerlei Gründe für irgendwelche Veränderungen „von unten“ oder gar für einen Widerstand gegeben seien. Ja, so wirds kommen.

    Eine andere Sache ist, wie der Widerstand überhaupt aussehen soll: Nach dem BGB ist Jeder in seiner Handlung schadensminderungspflichtig, sonst tritt die Schadenersatzpflicht ein. Also zuerst die milderen Varianten versuchen wie „ziviles Ungehorsam“ (etwa die Zahlung von Steuern verweigern oder wie?), bevor man Straßenpflaster herausreißt und Busse umkippt, um Barrikaden zu bauen.

    Und dann darf man nicht vergessen, dass die EU bereits vor paar Jahren ein Papier herausgab, wodurch die Nationalstaaten gerade bei Unruhen, Revolten und Aufständen u. ä. berechtigt sind, die Aufständischen gezielt zu töten. Das hiieße zwangsläufig Bürgerkrieg – die Frage ist nur, mit wem man ihn führen soll: Mit den ewigen CDU-SPD-LINKE-GRÜNE-Wählern? – Also – alles nur theoretische Überlegungen.

    Hat jemand eine Vorstellung, eine Idee, wie man den Widerstand nach Art. 20 GG anders verwirklichen kann?

    MM: „Um Ihren / unseren Widerstand nach GG zu legitimieren, muss man beweisen, man habe zuerst ALLE Möglichkeiten erfolglos versucht, um Abhilfe zu schaffen“

    Muss man nicxht – weil man das nie kann. Daher ist dieser Widerstandsartikel auch ein Gummipraragraph. Dennoch: Keine andere Verfassung hat so etwas. Und laut mehreren deutschen Verfassungsrechtler ist der Widerstandsfall sowieso längst eingetreten: Schachtschneider etwa sieht diesen Fall allein durch die ESM- Verträge gegeben, die die hoheitlichen Befugnisse der deutschen Politik außer Kraft gesetzt haben.

    Brauchen wir eine Eintrittskarte vom Staat für den Widerstand (wie sich Lenin über die Deutschen seinerzeit lustig machte?).

    Es ist längst die Zeit des Widerstands gekommen.

    Muss man nicht.

  24. Keinen Döner mehr essen, ist zu fett und ungesund, Gemüse frisch beim deutschen Bauern kaufen, hat mehr Vitamine, Sonntag die Kirchenglocken läuten und zur Kirche gehen, gehört auch zur christlichen Kultur. Anschließen Frühschoppen und Blasmusik.Das bringt auf Dauer richtig Freude. Vermummten Gesichter einfach nicht beachten und keine Fragen stellen oder beantworten usw.

  25. Sie testen die Demokratie aus.

    Ich verstehe das nicht.

    Stellw wir uns vor. Einige mit Springerstiefeln

    stehen vor einer Moschee und hindern die Leute

    rein zu gehen.

    Ich höre schon die Sirenen häulen.

    Sondersendung in der Glotze.

    Dringlichkeitssitzung des Bundessicherheitsrates.

    Karlsruhe.

    Strenge Sicherungsverwahrung.

    +++++

    Warum greift die Polizei nicht ein ???

  26. Na also, hat es unsere Toleranz geschafft.
    Unsere Überlegenheit, wo und wie auch immer, hat es geschafft.
    Unsere Einigkeit um das zu verhindern war nie da.
    Unser Recht wurde sofort beschnitten.
    Unsere Freiheit haben wir nie erhalten.
    Wir waren sozusagen immer die „Klügeren“ (lol), und sind jetzt die Dummen!

    Macht euch das klar, wenn nicht sofort handgreifliche Gegenmaßnahmen (auf der Stelle abführen und unverzüglich ausschaffen) ergriffen werden hat es die berühmte Zwölf geschlagen, nur keiner hört es, Ende und Aus für den Michel und was macht er, der Doofmichel pennt einfach weiter.

    Was den Artikel XYZ bedeutet, Menschen die für etwas ihnen sehr liebes kämpfen dürfen.
    Erstens ist hier keiner der etwas so Lieb hat, das er dafür seine Jacke schmutzig macht etc.
    Zweitens gibt es wohl kaum einen, der mehr tun würde als den Mund und die Tasten zu bewegen.
    Herrn Mannheimer und ein paar andere nehme ich hier mal beiseite, die haben wenigstens in der Öffentlichkeit usw.

    Warum wohl hat man den Michel so an die kurze Leine genommen?
    (Verbot von Erbsenpistolen usw.)

    Wieder etwas ändern an der Situation das wird nicht passieren, höchstens mit der BW die aber gegen das eigene Volk eingesetzt wird anstatt ihm zur Seite zu stehen (wir bezahlen die auch noch alle) und die BW macht da ohne nachzudenken mit.
    (warum wohl will man vorwiegend Migranten bei der Polizei und in der BW?)

    Ich kann Deutschland und seine Bürger nur noch verachten für das was dort passiert, geht weiter Fußball spielen und träumt weiter davon wie lieb wir uns alle haben und blahblahblah.
    Bei den Deutschen geht eher ein Kamel durch ein Nadelöhr als das ein Deutscher für sein Überleben kämpft, geschweige denn für andere.
    Ihr habt es nicht anders verdient.
    Ihr habt euch der Anfänge nicht erwehrt und jetzt hab ihr den Salat!!!

    HD 28. 29.
    Dafür braucht es ganze Kerle und davon hat ganz Doofland nicht mal einen pro Gemeinde.
    Sooo einfach ist das nicht, schon gar nicht wegen deren Einigkeit die es beim Deutschen nur noch auf der 2€ Münze hat.
    Wir sind mittlerweile so Vielfältig (wohl eher einfältig) geworden, da denkt jeder nur an sich und keine drei Leute sind unter einen Hut zu bringen.
    Was der Michel schon alles über sich ergehen lies ohne zu murren, da ist dieser Schlusspfiff nur die logische Folgerung.
    Hier bekommt ein Spruch die volle Punktzahl.
    Wer nicht hören will …!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  27. @ 33 HD
    Eine ungehaltene Rede eines ungehaltenen Herrn Stadlers. Wort für Wort wahr – und immer wahrer. Und da sitzen die „Damen“ mit verständnislos versteinerte Mimil und sprechen von Dramatisierung – und heute kündigen die Palästinenser auf Deutschlands Straßen den Juden erneut an, was diese schon in ihrer Familienchronik als Genozid stehen haben und diese Koranhörigen wandeln in Deutschland auf Pfaden, die uns, die arbeitende steuerzahlende Mehrheit der Deutschen einen Überwachungsapparat bezahlen lässt, der langsam an Lächerlichkeit zugrunde geht. Jeden Tag, unter dem Vorwand auf der Welt muss jeder einen bezahlten Platz in Deutschland finden, egal welche Bekenntnissorientiertheit dann auf Deutschlands Straßen seine Verkündigung finden darf, das ist ja schon die Gründung eines Irrenhauses und hat mit Meinungsfreiheit nur noch sowiel Bewandtnis wie die Koranaussaage für den Frieden der nicht dem Islam angehörigen Menschen.
    Hier stimmt nichts mehr, und das schon seit vielen Jahren.
    Wenn man die Marionetten auf den Zuhörerbänken betrachtet, die so tun als wüßten sie es besser wie Herr Stadlter, dann weiß man warum diese Marionetten den ESM-Vertrag unterschrieben haben. Welchen Menschen mit Verstand haben wir zu verdanken, dass die Türkei noch nicht in der EU ist?

  28. Kleine Analyse der Muslime

    Was gerade die Religionsgemeinschaft der Muslime angeht, so haben deren Gläubige Führer, irgendeine Aussage des Korans besonders ausgelegt, halten diese Aussage für die einzig richtige als auch wahre, und sie beharren in dogmatischer Weise auf die Unfehlbarkeit ihrer Auffassung. Sie erwarten von ihren Anhängern natürlich, dass ihre Forderungen des unbedingten Glaubens, und einzig und allein nur ihre Anschauung, strikt erfüllt wird. Die Toleranz gegenüber Andersgläubigen, wenn überhaupt, bewegt sich in recht eng gesetzten Grenzen. Wie viel enger und begrenzter sind da wohl erst mögliche Tolerierungen bei den streng Gläubigen Anhängern des Korans zu finden. Charakteristisch für Muslime ist immer ein geistiger Hochmut, der von vornherein jede Kompromissbereitschaft ausschließt und die Bemühung, ihre angeblich einzige und richtige Wahrheit und Überzeugung zu verbreiten. Logische Widersprüche finden sich immer wieder in dieser Glaubensgemeinschaft, die sich aber keineswegs als schädlich erweisen, da diese sich nicht nach dem Verstand orientieren, sondern sich ganz einfach nur an den Glauben wendet. Die Versammlungen und Tagungen dieser Gemeinschaften finden in aller Öffentlichkeit statt. Wer kennt aber die kleinen oder großen Zusammenschlüsse von Glaubensfanatikern, die im Verborgenen und in der Unkenntnis der Öffentlichkeit, ihre Hasspredigten ausüben. Wer aber kennt die geistigen Fehlschlüsse, die Halbbildung oder Unbildung, den religiösen Wahnsinn, der zu absonderlichen und perversen Handlungen führt, wie man weltweit mittlerweile feststellen muss.

  29. Mörder, Vergewaltiger, Pädophile, Plünderer, Betrüger
    und ähnliche Kriminelle mussten sich, bis vor Kurzem,
    noch ziemlich bedeckt halten (um nicht aufzufallen)!
    Scheinbar hat da ein „fundamentaler“ Ethik-Wandel
    stattgefunden u.diese Kriminellen u.Perversen gehen
    jetzt schamlos an die Öffentlichkeit um zu verkünden:
    „Je abartiger – umso „rechtgläubiger“!….. Wieviel
    Inzuchts-und Geistesschäden dieser kranken Affen
    sollen WIR denn noch erdulden? … Ich denke es reicht!!!

  30. PS.

    Für einen intelligenten „Menschen“ ist es relativ leicht, sich DUMM zu stellen!

    Moslems versuchen seit 1400 Jahren das GEGENTEIL hinzubekommen,

    (aber scheinbar klappt DAS nicht so ganz!)

  31. In Italien oder Spanien lässt man sich das alles nicht gefallen, es wäre gut, wenn die Engländer und Amerikaner noch hier stationiert wären, eine richtige Bundeswehr mit Typen wie vom DEM wäre prima, und mit Disziplin und mit nur wenigen Frauen, die etwas drauf haben, da hätte die Muslime und andere Delinquenten richtig Respekt vor.

  32. In Italien oder Spanien lässt man sich das alles nicht gefallen, es wäre gut, wenn die Engländer und Amerikaner noch hier stationiert wären, eine richtige Bundeswehr mit Typen wie vom Sondereinsatzkommando wäre prima und mit Disziplin und nur wenigen Frauen, die dann aber wirklich was drauf haben, da hätten die Muslime, und viele Delinquenten richtig Respekt vor. Im übrigen sind viele Christen, vor allem Freigemeindler und laue evangelische Leute Flaschen und Mitläufer, bekennen ihren Gott Jesus Christus nicht öffentlich, das wäre mal wieder angebracht!

  33. Eine ungehaltene Rede eines ungehaltenen Geert Wilders vor dem Niederländischen Parlament.
    http://www.europenews.dk/de/node/82860
    Wort für Wort entspricht diese Rede auch meiner Ungehaltenheit.
    U.a. äußert Herr Wilders:
    … Vor dreizehn Jahren sind 3.000 Menschen bei den Angriffen von 9/11 gestorben. Wir erinnern uns an die Bilder von brennenden Menschen, die von den Zwillingstürmen springen. Weiterhin haben drei Viertel der Muslime in den Niederlanden diese Gräuel gebilligt. Das sind nicht nur einige wenige Muslime, sondern Hunderttausende Muslime in den Niederlanden, die Terrorismus billigen und von Dschihadisten sagen, sie seien Helden. Ich erfinde das nicht. Es ist untersucht worden. Es ist eine tickende Zeitbombe…

    Und ich gebe Herrn Wilders Recht:
    DER KORAN IST DIE JAGDERLAUBNIS FÜR MUSLIME!
    Und die Pflicht dieser Jagderlaubnis ist die Übertragung von Generation auf die nächste Generation durch den elenden Missbrauch der Kinder – diesen unmündigen Kindern eine derartige abscheuliche Anweisung zur Jagd auf Menschen zu eröffnen, die im Koran der ewigen Verammnis zugeordnet werden.

    Und die Politik in der EU hat nichts anderes zu tun, als dieser Abscheulichkeit seit Jahren die Tore zu öffnen. Wo leben wir mittlerweile in der EU, im Irrenhaus?

  34. 1.) Die Scharia-Polizei stellte der Salafast Sven Lau vor. Lau wird immerwieder von deutschen RichterInnen geschont

    Was der Stern uns nicht verrät, dies hier, in der Bildmitte, ist der Salafist Sven Lau:
    http://www.stern.de/panorama/scharia-polizei-in-wuppertal-polizei-geht-gegen-salafisten-gruppe-vor-2136103.html
    “”Über ihre Umtriebe stellten die Salafisten ein mehrminütiges Propaganda-Video ins Internet. Die Polizei wertete das Auftreten als Anwerbeversuch.””

    Das Video ist über 7 Min. lang und gibt(gab!) es bei youtube.
    Es ist mit Islam-Jaule-Musik(Naschids, siehe Wikipedia) unterlegt. Soviel zum Musikverbot, das diese Mutawwi’un(Religionspolizisten; Singular: Mutawwi) aussprechen.

    “”Die selbst ernannten Sittenwächter erklären auf gelben Flyern…””(u.a. FAZ)

    +++GAR NICHTS IST SELBSTERNANNT!!!
    SONDERN PFLICHT FÜR JEDEN MOSLEM:

    “”Hisba(h) ist die Pflicht jedes Muslims, zu gebieten, was recht ist und zu verbieten, was verwerflich ist. Dies geschieht in Anlehnung an die im Koran mehrfach geforderte Norm, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten (siehe Suren 3,110; 7,157; 9,71; 9,112; 22,41).”” (Wikipedia)

    2.) AUCH DER ISLAMVERSTEHER, NRW-INNENMINISTER ROLF JÄGER(SPD), GIBT LIPPENBEKENNTNISSE AB:

    „“…«Wir werden nicht zulassen, dass extremistische Salafisten Andersdenkende auf offener Straße bedrohen und bedrängen.» Und: Das Gewaltmonopol des Staates werde gegen diese Provokateure durchgesetzt und Straftaten von den Behörden «konsequent verfolgt».

    Doch so einfach ist das offenbar nicht….

    rechtlich gebe es keine Handhabe, die Warnwesten sicherzustellen, erklärt ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft. Denn das bloße Empfehlen religiöser Regeln sei nicht strafbar.

    Derzeit werde aber juristisch geprüft, ob der Straftatbestand einer Nötigung vorliege, wenn junge Leute am Betreten von Diskotheken, Spielsalons und Sonnenstudios gehindert werden, so der Sprecher…““ (kath.net)

    3.) ES GEHT UM

    a) direkte und indirekte MISSION(Da’wa = Ruf zum Islam.): “Konvertiten machen”

    b) moderate Moslems wieder enger an den Islam zu binden

    c) den Islam zu verkünden, damit möglichst kein Nichtmoslem, um der Köpfung zu entgehen, behaupten könne, er habe noch nie vom Islam gehört

    d) islamische Pflicht ist, vorm Dschihad zum Islam zu rufen, also zur Konversion zu nötigen. Aufforderungen dieser Art sind in schriftlicher Form seit Jahrhunderten bekannt

    “Eine bekannte Einladung(Freche Aufforderung mit drohendem Unterton) des 20 Jh. ist der Brief Imam Chomeinis an Michael Gorbatschow, dem Oberhaupt der ehemaligen Sowjetunion”:
    http://www.eslam.de/manuskripte/briefe/imam_chomeini_an_gorbatschow.htm

    “”…«Es geht uns darum, ein gottgefälliges Leben zu führen», verkündet dort der bekannte Salafisten-Prediger Sven Lau.

    Inzwischen haben die Islamisten angekündigt, die Scharia-Polizei auch in anderen Städten einzusetzen.

    Auf der Straße und vor Diskotheken sprechen sie vor allem Jugendliche an, um sie dazu zu bewegen, zum Islam zu konvertieren und in die Moschee zu kommen…””
    http://www.kath.net/news/47434

    Demagoge Sven Lau, Statement zu Scharia-Polizei

    ETWAS TAQIYYA KANN NIE SCHADEN, GELL!

    Lau, der Messias, äh Schleimer, jammert und lügt fast 10 Min.:
    https://www.youtube.com/watch?v=mIOmrhDVcLE
    Neben ihm hockt ein Russe, Rußlanddeutscher oder Tschetschene, volltätowierter Arm, den er selber zu verantworten habe, man könne ihn schließlich nicht abhacken. Würde es aber gerne, gelle Sven!

    Am Ende des Videos droht Lau uns, wenn wir die Muslime nicht machen lassen, was ihnen zustehe, würden sie sich gewaltsam durchsetzen.

    +++Zu beachten ist auch das Signal/Entschuldigung an seine Glaubensgeschwister. Lau fürchtet nämlich, daß er mit der Aktion “Schariah-Polizei” vorzeitig vorgeprescht sei und der Sache des Islams geschadet zu haben.

    +++

    Das 7-minütige Propaganda-Video “Schariah-Polizei” ist inzw. von Sven Lau(? – darul aqam germany) gelöscht worden:

  35. Ein weiterer Schritt zur Islamisierung, ein weiterer Pinselstrich auf dem Gemälde der Zukunft.
    Wie üblich ein paar laue Worte seitens der Politik.
    Das Bild zeigt längst furchtbare Ausschnitte, doch fast niemand schaut hin. Wer etwas erkennt, wird beschimpft.

  36. Ich überlege nir gerade, was passieren würde, wenn ich (zusammen mit einigen Gleichgesinnten) – wenn wir, also, uns Jacken mit der Aufschrift „Arier-Police“ anfertigen ließen, uns in drohender Haltung vor einer Moschee platzierten und dort Zugang Suchenden unter Androhung von Gewalt den Zugang verwehren würden.
    Heulende Sirenen, SÄMTLICHE Einsatzfahrzeuge der Kommune (und möglicherweise der Nachbar-Kommunen) vor Ort; Verhaftung; Helikopter-Freiflug nach Karlsruhe, persönliche Bekanntschaft mit dem General-Bundesanwalt; Berühmtheit über Nacht durch Medien-Berichterstattung; längjähriges Kostgängertum bei der Justizverwaltung.
    Der Aufschrei unserer Medien und der Gutmenschen-Gemeinde wäre vermutlich auch auf dem Mond noch zu hören!
    In Wuppertal hingegen: Funkstille!
    Wie lautet noch die lateinische Redewendung? „Quod licet jovi, non licet bovi“ (Was Jupiter erlaubt ist, geziemt dem Ochsen noch lange nicht). Auf das heutige Almaniya angewandt: „Jupiter“ (= unsere importierten Herren) steht über dem Gesetz, welches für uns – die Ochsen – strikt gilt.
    Wie lange werden wir uns wohl noch damit abfinden Ochsen zu sein? Eine interessante Antwort kann man finden, wenn man bei Wikipedia das Stichwort „Sizilianische Vesper“ aufruft.

  37. Ein Rat: Wer sich nicht besonders für historische Abläufe per se interessiert, gehe gleich zu der Sektion die mit „Die Sizilianische Vesper“ überschrieben ist.

  38. Man darf ja leider nicht alles schreiben was man so denkt, aber eine literarische Empfehlung darf man ja noch aussprechen. Da war doch mal ein Buch, wie hieß es gleich, aja, Hermann Löns – Der Wehrwolf. Eine Bauernchronik aus dem dreißigjährigen Krieg, die mussten sich damals zusammenschließen, um sich selbst gegen so etliches Grobzeug zu schützen. Sehr gut und fesselnd geschrieben. Ist recht empfehlenswert. Kann man immer noch überall kaufen, auch bei Amazon. Sollte man mal gelesen haben und was man dann aus den Überlegungen des Gelesenen macht, das ist halt jedem seine Sache.-)

  39. @ Der böse Wolf Komm. 2

    …Hahaha ja hab ich auch gleich gedacht . Pinkeln in der Moschee auf

    die „Gebetsteppiche“ . Vollidioten !

    Wie ? „Schariapolente“ ? Was heißt das denn nun ? Was sagt denn unser

    Innenminister dazu ? Fehlen dem die Worte , oder was ? Die Typen hätten

    die „Warnwesten“ schneller AUS als AN . Und dann ab nach Hause . Aber

    schnell . Unfassbar !

  40. Das ist wohl erst der Anfang!! Unsere Politiker werden nichts machen!! Die kommen wieder mit ihrem gleichen Scheiss, `Ìslam ist Frieden´´!
    Wenn man denn Moslems denn kleinen Finger reicht, nehmen sie gleich die ganze Hand!! Das aus einer kleinen Gruppe gleich mehr werden können, kennen wir aus der Geschichte nur zu gut!!
    Die Deutschen müssen wieder lernen das dies ihr land ist und das sie dies auch Verteidigen werden müssen!! Wie sagte schon Bismarck, „Wenn die Deutschen zusammen halten, dann schlagen sie denn Teufel aus der Höhle!!„
    Es ist halt noch nicht so weit Fortgeschritten, das Thema mit der Islamisierung!! Die Islamische Umma lehnt denn National Staat!! Und denn wollen unsere Politier gerade abschaffen!! Das könnte auch ein Problem werden

  41. Nachschlag zu meinem obigen Kommentar (45):
    Eine Fingerzeig gibt auch die erste Strophe der französichen National-Hymne (ich weiß, ich weiß, wir haben in der Vergangenheit manche Dinge nicht so gesehen, wie die Franzosen, aber das ist ja passe – und außerdem geht es hier nur um den Hymnen-Text und seine „message“). Ich zitiere der Einfachheit halber lediglich die deutsche Übersetzung: „Auf, ihr Kinder des Vaterlandes! Der Tag des Ruhms ist angebrochen! Gegen uns erhebt sich das blutige Banner der Tyrannei! Zu den Waffen, Bürger! Formiert eure Bataillone! Bis das unreine Blut die Furchen (unserer) Felder düngt“
    (Disclaimer: Die Verantwortung für den Wortlaut trägt der Verfasser des Textes, Rouget de L’Isle; ich zitiere lediglich.)

  42. Die Jungs haben das erreicht was sie wollten, nämlich Aufmerksamkeit. Ziel war es, bei ihrer Zielgruppe Eindruck zu schinden. Ich denke, dass ist ihn dieses gelungen ist. Sie zeigen den anderen Musels das sie Eier haben und das sie Clever sind. Seitens der Justiz wird da nicht viel passieren. Und unsere Politik wird diesen Vorfall spätestens Montag „vergessen“ haben.

    Allerdings haben sie übersehen, dass viele Deutsche das auch lesen. Und die Reaktion war fast überall gleich – raus mit den Musels. Durch solche Aktionen werden in Deutschland kritische Parteien gefördert und die Leute beginnen nachzudenken.

    Ich glaube das sie mit ihren Aktionen zu früh sind. In 20 Jahren hätten sie vielleicht Erfolg gehabt, aber im Monent sind sie noch in der Minderheit.Durch den IS sind die Leute Sensibilisiert und sie fangen an sich über den Islam zu informieren und erkennen das er nicht in dieses Land gehört.

    http://www.nzz.ch/feuilleton/toeten-im-namen-allahs-1.18378020

  43. Jeder der gegen den Islam ist, ist ja in Deutschland automatisch ein Nazi. Das interessante bei der Sache ist aber, die Grünen und manch anderer Verein wissen es leider noch nicht oder wollen es nicht wissen, dass es auch asiatische und afrikanische Nazis gibt. Die wollen nämlich auch keinen Islam, weil der Islam einfach von den Statuten des Korans und der daraus resultierenden Kultur, die Gläubigen durch den Inhalt des Geschriebenen dogmatisch dazu zwingt, von ihrem Gewissen her, nicht integrationsfähig, integrationswillig und tolerant zu sein. Daher werden sich Muslime in keinem Land anpassen können. Sie wollen ja, dass wir alle ach wie schön, in ihrem Gottesstaat und Paradies leben, mit täglichen Hinrichtungen, Zwangsverheiratungen, Ehrenmorden usw. Also müssen diese afrikanischen und asiatischen Mitbürger in unserer Gesellschaft und auch die in ihren Heimatländern lebenden Asiaten und Afrikaner, die gegen den Islam sind, wohl auch asiatische und afrikanische Nazis sein.

  44. Tja ,die Polizei kann nichts gegen diese Scharia-Polizei machen ,oder wollen nicht .
    Das ist wieder ein Beweiß ,das die Staatsmacht versagt hat . Das wir Deutsche -Nichtmoslems zum Abschuss frei gegeben wurden von der Politik und Justiz . Denn “ Der Islam gehört zu Deutschland “ das hat ein unwissener oder verlogender Journalist heute in der Bild geschrieben ,die Scharia will er in Deutschland nicht . Aber die Scharia gehört zum Islam !!! Wie dumm hält dieser Journalist uns ? Ok ,es gibt leider immer noch Deutsche die den Islam als Religion sehen.Was für Wahnsinn !

    Bildzeitung ,6.September 2014

    “ Kommentar : Von Hans Jörg Vehlewald “
    Er schreibt : Stoppt die Scharia-Polizei !
    In Wuppertal laufen selbst ernannte Islam-Wächter als “ Scharia -Polizei “ durch die Nacht ,wollen Allahs Verbot von Alkohol ,Glücksspiel ,Pornografie durchsetzen – mitten im Rotlichtviertel .
    Viel Glück dabei , möchte man sagen . Aber witzig ist die Sache gar nicht !
    Denn hier geht es nicht um das harmlose Predigen des Islam und seiner Gebote .
    Diese “ Scharia – Polizei „sucht bewusst jugendliche Muslime (“ Brüder im Geiste“ ) ,die verunsichert sind vom Leben in Demokratie und Freiheit . Die statt Selbstverantwortung und Toleranz einfachere Lösungen suchen : hier ist GUT , da BÖSE !
    “ Unser Führer ist der Prophet ,“ sagt einer der Möchtegern -Polizisten .
    DAS IST DAS PROBLEM !
    Deutsche Gesetze , Polizei ,Justiz sind für diese Sittenwächter keine Autoritäten . Sie wollen ihre eigenen Regeln durchsetzen .
    Das müssen wir von Anfang an verhindern . Mit aller Macht und Härte unseres Rechtsstaates .
    Der Islam ist gewiss ein Teil unseres Landes . Die Scharia ist es NICHT !

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Dieser Journalist kann doch nicht so blöd sein und nicht wissen das nunmal die Scharia zum Islam gehört ,genauso wie die Hass-Moscheen zum Islam gehören ,genauso wie jeder Fromme Moslem . Islam ist Islam ! Es gibt nur einen Islam !
    Bald müssen die Jungen deutschen Mädchen dat Kopftuch oder Burka anziehen,dat ist doch schon angekommen in Germany -Allemania ,gel . Dann werden sie auch nicht von den Moslem massenvergewaltigt ,dat müssen doch die Mädchen einsehen . Denn wie geht das Neue Gesetz : Der „Islam gehört zu Deutschland “
    Das ist der nächste Schritt ,dann folgen Steinigungen -Hände abhacken , Baukran für Fremdgängerinnen , Schwule-Lesben , Die Wahrheit über den Islam sagt wird mit Kopfabschneiden ,Schächtung (wie im Irak -Syrien geschiet), Schächtung oder am Kreuz gehangen ….
    Na,solange die Moslems noch nicht in der Mehrheit sind lassen diese Moslems erst mal die Salafisten voranpreschen ,gel . Aber dann …noch 5Jahren dann haben wir islamische Verhältnisse …….
    Noch glaube ich das Gerhald Celente recht behält ,aber auch zwei Jahre ist eine lange Zeit bis dahin werden noch viele Deutsche und Europäer von Moslems getötet werden ,einer ist schon viel .

  45. OT

    “Südländische” Bereicherung der Sparte Vergewaltigung – mit Phantombild:
    Di., 02.09.2014
    Täter fällt über Anhalterin (44) in seinem Auto her
    Vergewaltiger gesucht
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Bielefeld/Bielefeld/1707346-Taeter-faellt-ueber-Frau-44-in-seinem-Auto-her-Vergewaltiger-gesucht

    “Jugendlicher” ungenannter Ethnie, daher vermutl. fremdländischer Bereicherer:
    Di., 02.09.2014
    21-Jähriger angeklagt
    Todesdrohung via Facebook
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Bielefeld/Bielefeld/1706766-21-Jaehriger-angeklagt-Todesdrohung-via-Facebook

  46. Kaum ist die nationaldemokratischepartei aus dem Landtag geflogen wird dem Islam Tür und Tor geöffnet!
    (da mein Beitrag von gestern zensiert wurde, dann eben so, ists so recht?)

    „“Moschee in Leipzig-Gohlis kann gebaut werden – Architekturwettbewerb im Herbst

    Leipzig. Der geplante Moschee-Neubau in Leipzig-Gohlis hat die nächste Etappe genommen. Wie Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau am Donnerstag erklärte, sei die Bauvoranfrage der Ahmadiyaa-Gemeinde von der Stadtverwaltung positiv beantwortet worden. Das bedeutet: Dem Vorhaben an der Georg-Schumann-Straße 27 steht praktisch nichts mehr im Wege. Nun könne die Ahmadiyaa-Gemeinde „innerhalb eines schmalen, vereinfachten Verfahrens“ ihren Bauantrag stellen, ergänzte Kathrin Rödiger, stellvertretende Leiterin….““

  47. Na ENDLICH!

    Ist die Weisheit eingezogen
    und die Dummheit geflohen, „wurde auch ZEIT“!

    +++++

    Christen im Libanon rüsten sich für Kampf gegen IS

    „Sie werden uns grundlos die Kehle durchschneiden“: Der Schrecken des Islamischen Staates in Syrien und im Irak verschreckt die Christen im Libanon. Aus Furcht vor einem Ansturm greifen sie zu Waffen.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article131971261/Christen-im-Libanon-ruesten-sich-fuer-Kampf-gegen-IS.html

    +++++

    Geisteskranke BESTIEN kann man nur mit ihren eigenen Waffen zerschlagen!

    >>>Mit erbarmungsloser Waffengewalt!<<<
    +++KONSEQUENT & ERBARMUNGSLOS!+++

    Der einzige Weg!
    Frieden & Freiheit hat es noch nie UMSONST gegeben!

    In Deutschland:

    Die deutsche Politik hat Deutschland ruiniert, jetzt geht’s dem Volk ans Leben!
    CDU CSU SPD GRÜNE LINKE PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM

    Es ist Krieg in Deutschland, aber die Deutschen raffen es aber NICHT!

    CDU CSU SPD GRÜNE LINKE PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM …
    Die schlimmsten FEINDE der Deutschen & unserer Heimat/Deutschland!

  48. Im WDR Wurde ein Angehöriger von DITIP darauf angesprochen ob eine Scharia-Polizei üblich sei;als Antwort kam die gibt es in keinem Islamischen Staat,was für eine Lüge,wie für dumm halten uns diese Hintern-hoch-Beter…..wann wacht der Deutsche Michel endlich auf und erkennt die Gefahr durch den Islam..

  49. Wann wird unser Bundesstaatsanwalt endlich tätig,hier liegt der Tatbestand der Volksverhetzung vor § 130 StGB,sind die Kappen nur stark wenn es gegen Deutsche geht,bei den Muselmännern zieht man den Schwanz ein und verkriecht sich,was für traurige Gestalten unsere Justiz doch darstellt.

    Würden Christen eine solche Aktion in einem Muselmannland durchführen,die würden umgehend enthauptet.

  50. FREIHEIT!
    Da bin ich unermüdlich …

    Dafür lohnt es zu KÄMPFEN!
    ===================
    Oliver Janisch

    Buch: Die Vereinigten Staaten von Europa
    Interview mit Oliver Janisch

    http://www.youtube.com/watch?v=IFsWDxcyY3M
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++Übelste Hetze gegen Xavier Naidoo+++

    S.P.O.N. – Der Kritiker: Vom Popstar zum Populisten
    Eine Kolumne von Georg Diez

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/xavier-naidoo-auf-montagsdemos-ueber-deutschland-und-paedophile-a-987539.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Xavier Naidoo antwortet auf die Spiegel-Hetze … und eine kostenlose Nachhilfestunde für Herrn Georg Diez

    http://quer-denken.tv/index.php/796-xavier-naidoo-antwortet

    ———

    Straßenunterhaltungsdienst – Die Wahrheit

    http://www.youtube.com/watch?v=mt5ltXR4PRU

    ———
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++Bestien+++Polit-Stricher+++Räuber+++Betrüger+++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier

    Wieder wird heimlich still und leise hinter unserem Rücken durch die EU ein wichtiges Grundrecht abgegraben. Das Recht auf freie Meinungsäusserung wird empfindlich eingeschränkt werden- und falsche Meinungen mit Strafe belegt. Natürlich wird das Ganze in schöne Worte und ach-so-menschenfreundliche Dekoration verpackt.

    http://www.expresszeitung.ch/redaktion/gesellschaft/politik/meinungen-unter-strafe-das-eu-toleranzpapier

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Für das was der Mensch anrichtet, kannst du nicht Gott verantwortlich machen!

    Aber Gott ist mit denen, die Achtung-Respekt-Freiheit-Nächstenliebe verteidigen!

    Mit sehenden Augen & wachem Verstand …
    Ich werde niemals ein Gutmensch, bleibe lieber ein guter Mensch!
    Un Beug Samer

  51. Wenn diese Spinner zu Allah wollen, dann sollten wir doch wenigstens so freundlich sein, ihnen zu helfen, möglichst schnell dort hinzukommen. Das ist doch Nächstenliebe.

  52. @ MM zu # 31
    ———————
    @ 35, Samstag, 6. September 2014 9:47
    ————————————-

    1. Na, wenn es so ist und man nicht andere Abhilfemöglichkeiten ausschöpfen muss, dann bin ich beruhigt. 😉

    2. Zitat MM: >>“Verfassungsrechtler ist der Widerstandsfall sowieso längst eingetreten: Schachtschneider etwa sieht diesen Fall allein durch die ESM- Verträge gegeben“<<

    Das mag sein. Außer dem Sehen hat der Verfassungsrechtler aber keinen Widerstand geleistet, oder? Und es ist auch keine Antwort auf meine Frage, wie sich kompetente Leute und/oder Gremien den Widerstand im Detail vorstellen, woraus er bestehen soll.

    3. Ich habs doch noch gefunden:

    Die EU führte die Todesstrafe wieder ein:

    Die Todesstrafe im Fall von Aufständen hat die EU schon vor Jahren (14.12.2007) wieder eingeführt, anzuwenden im allen Mitgliedsstaten einschl. der BRD:

    http://www.gewalt-notruf.eu/index.html/index.php/die-eu-fuehrte-die-todesstrafe-wieder-ein

    Zitat:
    "Durch die Grundrechte-Charta der Europäischen Union ist das Töten von Menschen bei Aufständen erlaubt. »Offensichtlich rechnen die Regierungen mit Aufruhr«, sagte dazu der Staatsrechtler Prof. (em.) Karl Albrecht Schachtschneider."
    (…)
    "Die Todesstrafe kann in der EU wieder eingeführt werden und auch auf Demonstranten darf im Krisenfall scharf geschossen werden."

    "Das Amtsblatt der Europäischen Union (C 303/17 bis 303/18 vom 14.12.2007) veröffentlichte Erläuterungen zur Charta der Grundrechte in Bezug auf die Todesstrafe. Darin heißt es in Bezug auf Artikel 2 Absatz 2 Recht auf Leben: »Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

    a) Jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;

    b) Jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemandem, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;

    c) EINEN AUFRUHR ODER AUSTAND RECHTMÄ?SSIG NIEDERZUSCHLAGEN."

    In der Erläuterung zu Artikel 2 des Protokolls Nr. 6 zur EMRK (Europäische Menschenrechts-Konvention) heißt es unumwunden: »Ein Staat kann in seinem Recht die TODESSTRAFE für Taten vorsehen, die in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr* begangen werden; diese Strafe darf nur in den Fällen, die im Recht vorgesehen sind, und in Übereinstimmung mit dessen Bestimmungen angewendet werden …«

    »Die Grundrechtecharta ermöglicht ausdrücklich in den aufgenommenen ›Erläuterungen‹ und deren ›Negativdefinitionen‹ zu den Grundrechten, entgegen der durch das Menschenwürdeprinzip gebotenen Abschaffung der Todesstrafe in Deutschland (Art. 102 GG), Österreich und anderswo, die Wiedereinführung der Todesstrafe im Kriegsfall oder bei unmittelbar drohender Kriegsgefahr, aber auch die Tötung von Menschen, um einen Aufstand oder einen Aufruhr niederzuschlagen. Maßgeblich dafür ist nicht Art. 2 Abs. 2 der Charta, der die Verurteilung zur Todesstrafe und die Hinrichtung verbietet, sondern die in das Vertragswerk aufgenommene Erklärung zu diesem Artikel, die aus der Menschenrechtskonvention von 1950 stammt. (…)«
    Zitatende.

    ————————————–
    * Gilt auch für Bürgerkrieg.

    – – –
    Anm. K.: Jetzt weißt man auch, warum v. a. in Deutschland in den letzten 40 Jahren das Waffen(un)recht für den Otto-Normalbürger bereits 5 mal "novelliert" = verschärft wurde. Und neulich rief die EU wieder einmal nach einer weiteren, europaweiten Verschärfung… Man kann sich denken, warum: Die Obrigkeit hat die Hosen voll!

  53. Deutscher Michel erwache!

    Ich gebe hiermit böse Kunde,
    von Gefahr in deutschem Land,
    ich hoff´die Mär macht Runde,
    gleich in welchem Stand,
    Wie Isegrim so kam die Seuche
    die unser Land verzehrt,
    oh wachet auf ihr Bürger,
    damit man ihr bei Zeiten wehrt.

    Mit der Lust von viele Jahren
    dem Moslem kam´s in Sinn,
    kein Fleisch und Müh´ zu sparen,
    dass er viel Land gewinn;
    Dieweil sein Königreiche,
    nicht wollte sein genug,
    so fällt er deutsche Eiche,
    es gereiche ihm zum Fluch.

    Er macht sich auf die Straßen,
    zog hin zum deutschen Land,
    prahlt dort wohl ohne Maßen,
    mit dem Schwert in seiner Hand;
    Er meinte nun zu schänden,
    des deutschen Volkes Würd´ und Ehr,
    doch täuscht er sich gewaltig,
    denn groß ist Deutschlands Wehr.

    Wenn auch Staat und Lenker,
    aus Feigheit lassen ihm manch Pfand,
    des Volkes Gut und Länder,
    aus fleißig und aus schwielig Hand,
    so mag man wohl sich Ruh´erkaufen,
    damit man besser schläft,
    jedoch das Volk lässt sich nicht kaufen,
    greift eher dann zum Schwert.

    Anonymus

  54. Die Todesstrafe hat die EU-MAFIA-BANDE selbstverständnis nur für aufgebrachte Europäer gemacht . Und wenn die Europäer sich gegen den Islam wenden werden ,werden sie die bestialischen Islamanhänger verteidigen und nicht die Völker Europas . Dennen traue ich jede Schandtat und Mord zu .
    Haider ,Kersten Heisig ???

    Jeder sollte sich bewaffnen um seine Familie zuverteidigen .
    Die Politiker in Europa sind Verräter -Hochverräter die ohne mit der Wimper zuzucken auf die Völker Europa schiessen lassen .
    Diese sollen die Vertreter unser Völker sein ? Die sind heute unter einer fremden Macht -Islamisch-amerikanischen Fremdherrschaft .
    Sie sind nicht unsere Vertreter sondern unsere Völkermörder an unseren Kinder und Enkel .
    Es müsste einen solchen Ruck durch Deutschland und Europa gehen ,das diese Hochverräter solche Angst bekommen .
    Es sind Volkszertreter und müssen aus ihren Ämter fliegen und an einem ordentlichen Gericht verurteilt werden .
    Die Richter müssen endlich handeln ,wenn schon die Politik versagt und verrät .
    Soll es wieder enden wie bei Adolf ,das Richter unter dem Faschismus urteilt ? Wollen diese Richter das der Islam in Deutschland herrscht ? Wenn nicht müssen diese jetzt handeln und die Islamanhänger in ihre Islamischen Herkunftsländer zurück schicken ,auch die Passdeutschen . Es gibt keine Alternative ,weil die Moslems niemals Ruhe geben !
    Egal wo die Moslems sich nieder lassen wollen sie die Gewalt und üben diese an Einheimische aus .
    Wenn wir dieses sehen warum nicht die Richter ? Sind die so bestechlich oder so unter Druck gesetzt ?
    Wenn ja ,dann werden die Islamanhänger bald siegen und die Kinder Europas werden genauso bestialisch ermordert wie im Irak ,Nigeria, Sudan , Syrien ,Thailand usw.
    Die Lügen der Islamverbände gehen nur die verräterischen Politiker auf dem Leim ,aber nicht die Völker Europas .

    http://www.deutschelobby.com/2014/08/27/fur-ihr-multikulturelles-genozid-verbrechen-mussen-merkel-gauck-co-vor-gericht-gestellt-werden-fordert-die-faz/

    Tja ,die Richter in Europa können und müssen endlich Farbe bekennen und diese verräterischen Politiker in Europa stoppen !!!!
    Für die europäischen Völker gegen die EU-Diktatur und gegen die Islamanhänger die unsere Völker vernichten wollen .
    „Der Islam herrscht und wird nicht beherrscht !“

  55. muslimischer Rapper will alle Ungläubige umbringen ! ( IS-Kämpfer aus Berlin DesoDogg )
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Merkel verschenkt unser Geld an Scheinasylanten
    Wir Deutsche sollen Endreichert werden . Keine Gelder für Deutsche !!!! 72Jährige Deutsche Mieterin wird zwangsenteignet und muss ihre Wohnung für Asylanten räumen +++++++++++++++++++++++++++
    http://www.deutschelobby.com

  56. HD

    Ich sehe im Geiste die Schwulen und Lesben in Deutschland baumeln und kein Deutscher ist mehr da der sie retten könnten . Da diese schon geschächtet wurden ,Kinder,Babys ,Männer und Frauen .
    Dann sehe ich wie Deutschland im Dreck und Scheisse verkümmert .
    Israel lieferte Waffen an die SYRISCHEN Terrorgruppen :

    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/israel-lieferte-waffen-an-die-syrischen.html

    Also nicht nur die USA-NATO …………

    Heute ist bei uns Feuerwehrfest und ich werde es geniessen ,weiß man wie lange wir das noch können .
    Das ist noch ein Deutsches Fest ,keine Kopftücher keine Burkas ,nur lecker gegrilltes Schweinekotlett ,Erbsensuppe ,Hamburger und Reibekuchen .Natürlich auch Musik und für die Kinder gibt es Hüfburg ,Kartfahren und Vieles mehr.
    Aber das zu geniessen kann man nur noch auf dem Dorf

    Ich wünsche Allen einen schönen Sonntag

  57. Neueste Entwicklungen:
    Inzwischen hat der Innenminister von NRW verfügt, dass das Ausüben der „Scharia-Polizei“-Nummer in der Öffentlichkeit als „Amtsmissbrauch“ bzw. „Verstoß gegen das Uniformierungs-Gesetz“ zu werten und als solches zu verfolgen und bestrafen ist. Immerhin: Überhaupt eine Reaktion! Aber: Keine Ausweisung für diejenigen dieser Schmuckstücke, welche die Multikulti- Besoffenheit von NRW-Rot/Grün nicht bereits eingebürgert hat.
    Die o. g. Verstöße werden normalerweise mit Geldbußen geahndet, aber da vermutlich alle Integranten der Scharia-Polizei-Truppe am Hartz 4-Tropf hängen, ist die gesamte „energische“ Antwort wieder einmal eine Nebelkerze.

  58. Allerneueste Meldung!

    Der Anführer der Gruppe behauptet, dass es dies

    garnicht gibt.

    Laut Gockel News.

    +++++

    Warum gibt es dann einen Anführer ???

    +++++

    Die Moslems sind eigentlich blöd.

    Sie wagen sich viel zu früh aus der Deckung.

  59. OT

    DAILY MAIL

    “”Terrorist’ on trial for Jewish museum shooting may hold key to identifying ‘Jihadi John’

    Sources have confirmed Mehdi Nemmouche (pictured) had been questioned about the British terrorist after it emerged the Frenchman himself tortured Western hostages in Syria…””

    “”Doctor called to ‘desperately ill’ British hostage held by brutal Jihadi John: Aid worker tortured with Tasers – and now has ‘serious digestive problems’

    Father-of-two David Haines has been struggling to hold down food
    Revelation will add to his family’s anguish after he was revealed as a hostage
    Aid worker has been ‘severely tortured’ in his cramped captivity
    Had been employed by French charity for just 10 days before his capture…””

    “”Islamic State is the kind of society I’d love to live in with my family, says British hate cleric Anjem Choudary as he insists he DOESN’T know beheader ‘Jihadi John’

    Activist says he admires the makeshift state set up in Syria and Iraq
    But controversial father-of-four has no plans to move from Britain
    Choudary says he does not recognise the voice of man in beheading films…””

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2746660/Islamic-State-kind-society-I-d-love-live-family-says-British-hate-cleric-Anjem-Choudary-insists-DOESN-T-know-beheader-Jihadi-John.html

  60. BEREICHERUNG

    “”Islamisten in Wuppertal: Der Kopf der “Scharia-Polizei”
    Salafisten patrouillieren als “Scharia-Polizei” durch Wuppertal: Ihre Botschaften erscheinen bieder und harmlos, doch die Aufregung ist groß. Anführer der Aktion ist der Extremist Sven Lau. Wie gefährlich sind er und seine Gefolgsleute?…

    Einige besonders überzeugte Islamisten(FROMME MUSLIME) versuchten dann im vergangenen Sommer als “Religionspolizei” im Bonner Problemstadtteil Tannenbusch ihre Regeln durchzusetzen, durchaus mit Gewalt. Wie aus einem Papier der Polizei hervorgeht, wollte die Horde unter anderem junge Mädchen zum Tragen eines Schleiers zwingen. Auch schlugen die vermeintlich(DIE FROMMEN) Rechtgläubigen einen Teenager zusammen, weil er auf einer Party Alkohol getrunken hatte. Doch anders als Lau filmten und veröffentlichten die Extremisten ihre Taten nicht, die allgemeine Aufregung blieb aus…””
    AUSSERDEM SEI PRO-NRW RECHTSEXTREMISTISCH(rechts oder rechtsextrem ist dem Spiegel nicht genug!):
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/scharia-polizei-in-wuppertal-salafist-sven-lau-und-seine-neue-taktik-a-990191.html#ref=veeseoartike

    BEREICHERUNG

    “”Islamischer Staat”: Deutscher Dschihadist in der Türkei gefasst
    Türkische Sicherheitskräfte haben einen Deutschen aufgegriffen, der sich der Terrormiliz IS in Syrien anschließen wollte. Der 20-jährige Mann wurde in seine Heimat abgeschoben…””
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-deutscher-dschihadist-in-der-tuerkei-gefasst-a-989966.html#ref=veeseoartikel

  61. Deutsche Konvertiten ab in den Knast mit ihnen oder ausweisen ,die Deutsche Staatsangehörigkeit ab nehmen und dann nach Kadar oder Saudi-Arabien ,wie er will . Aber niemals dürfen solche Frei rumlaufen .
    Deutsche Politiker sind eine Gefahr für unser Volk,die weiterhin die Moslems hier fördern und ihnen den Popo abwischen ! Auch die Masseneinwanderung ist eine Gefahr und Völkermord an uns Einheimischen Völkern in Europa
    Gauck ,Merkel und co sollen zur Hölle fahren .
    Einst will ich noch sagen diese Volksverräter die uns unsere Nationalität rauben wollen ,werden es nicht schaffen .Fuck the EU – Fuck Islam !
    Wann kommt endlich Nürnberg2
    Heiss ersehnt -Heiss erfleht

  62. ich bin selber Ausländer im diesem Land (DE) aber was die Moslems sich leisten in Deutschland und Europa man kann nicht mehr weg schauen!!!

    MM: Unsere Kritik hier betrifft nur Moslems. Nicht Ausländer wie Sie… abgesehen davon, dass Deutsche den italienischen Lebsnstil, eure Kunst, Musik und Architektur und besonders Euer Essen immer schon geliebt haben…
    🙂

  63. ES GIBT NOCH EINEN LAU!

    JÖRG LAU,

    KANDIDAT AUF LISTE NÜRNBERG 2.0
    Schreiberling bei “Die Zeit”, Ehemann der Iranerin Mariam Lau, geb. Nirumand, Schwiegersohn des iranischen Abendland- und Mohammedkarikaturenhassers, Dutschke-, Meinhof- und Khomeinifreundes Bahman Nirumand, alle Drei aus dem taz-Stall,

    ERKLÄRT UNS DIE SCHARIA:

    4. März 2009
    “”Doch die Scharia braucht in Deutschland gar nicht mehr eingeführt zu werden. Es gibt sie auch hier bei uns längst an jeder zweiten Ecke. Sie hat nur wenig mit der Vorstellung von komplett verhüllten Frauen, abgehackten Händen und Gesteinigten zu tun, wie wir sie etwa aus Afghanistan, Iran oder Saudi-Arabien kennen…””

    Ohne auf seinen tricky Artikel näher einzugehen, es ist wichtig, daß wir nicht vergessen, daß z.B. auch Halalfraß Scharia ist:

    “”Scharia (in etwa: Weg) bezeichnet die Summe von Pflichten und Verboten, die das Leben des Einzelnen und der Gemeinschaft prägen – von der religiösen Praxis bis zum Erbrecht, von den Speisegeboten bis zum Straf- und Kriegsrecht…””
    http://www.zeit.de/2009/11/Scharia-Kasten

    DIE GEFÄHRLICHSTEN MOSLEMS SIND DIE MODERATEN!

  64. 07 September 2014, 09:00
    „“Bosbach: «Scharia-Polizei» kann «unsere Rechtsordung nicht hinnehmen»…

    Hamburg (kath.net/KNA) Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat die sogenannte «Scharia-Polizei» scharf verurteilt. «Auf der einen Seite rennen Menschen um ihr Leben vor den terroristischen Gruppen des Islamistischen Staates», sagte er am Samstag auf NDR Info. «Und die gleichen Glaubensgenossen laufen in Wuppertal Patrouille unter der Überschrift ‚Scharia-Polizei‘. Das kann unsere Rechtsordnung nicht hinnehmen», sagte Bosbach (Foto). Schon wegen der Gleichzeitigkeit dieser Ereignisse sei das Ganze «so ausgesprochen perfide»…““
    http://www.kath.net/news/47445

  65. Hallo italiano
    Sie haben vollkommen recht, ich selber habe lange im Ausland gelebt, in Asien. Mit den Menschen dort kam man sehr gut klar. Wenn man allerdings die Nachrichten hörte das irgendwo im Lande wieder was vorgefallen war, wie Morde, Kehle durchschneiden, Minderjährige vergewaltigt usw, komisch immer eine Moslem.

  66. Ich sage nur eins, packt so eine hergelaufene dreckige Sharia möchtegern Bagage einen aus meiner Familie an, brauch er kein Urteil mehr. Wenn dieser Staat mich nicht schützt, dann schütze ich meine Familie und mich selbst. Und wenn so ein verblödeter Linker meint er muss sich reinhängen, dann schere ich ihn über den selben Kamm. Es reicht. Niemand hat das Recht mir vorzuschreiben was ich zu glauben habe, am wenigsten diese islamistischen Drecksbanden. Und Spiegel usw, ist doch sowieso ein Links populistischer Verein der von der Politik noch nie etwas verstanden hat. Schreibt mal einen Kommentar gegen Islam bei denen, wird abgelehnt, aber pro, na der wird genehmigt. Spiegel zensiert sozusagen alles was man nicht wissen will, besonders die Wahrheit.

  67. Ich bin durch Zufall hier gelandet. Ich bin einer der wenigen, die bei den libanesischen Großfamilien ein und aus geht wie z.B. Familie Miri und Al-Zein. Daher kann ich mir ein Urteil erlauben. Die haben zwar nichts mit der Scharia Polizei zutun, aber die sehen eure ganzen Befürchtungen genauso, wie ihr! Nur sehen die dem positiv voraus. Die lachen sich den ganzen Tag kaputt über die doofen Deutschen. Die verstehen selber nicht, wie man so blöd sein kann. Und ich kann denen das nicht verübeln! Wenn ich eure Kommentare lese muss ich selber lachen. Was ihr alle tun würdet, wenn …. Nicht dumm hier schreiben, sonder machen! Ich persönlich bin der Meinung, es ist schon zu spät!

  68. Eines Tages werden die Christen bei uns verfolgt werden, das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Aber soll ich die jetzt verurteilen oder nicht mögen? Ich bin doch nicht bescheuert, denn mein Haus wird nicht brennen!

  69. Es wurde den selbsternannten Scharia Polizisten verboten ihre Westen zu tragen,was für eine Farce,was für eine Lachplatte,was für ein Obrigkeitsversagen,hier wird wieder heiße Luft gepumpt,man schaut zu wie ein kranker Glauben sich über Europa ausbreitet unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit

  70. Kauder will Scharia Polizei verbieten,Herr Kauder was wollen sie den verbieten das es nicht offiziell gibt,man muss das Lehrbuch verbieten wo dieser Schwachsinn gelehrt wird,das muss auf den Index.

  71. HD Nr.46 zum Video
    Kann ich auch nur sagen das ist eine massive Bedrohung an uns Deutsche .
    Merkel und co machen aber weiter mit dem Kuschelkurs mit den Muslimen .
    Bis wir Deutsche islamisiert oder geköpft oder gevierteilt sind !
    Für den Kampf gegen die Islamanhänger brauchen wir starke Männer ,die gibt es , aber noch sind diese nicht ganz aufgewacht .
    Nur Fussball im Kopf sonst interressiert die garnichts ,oder ?
    Wenn wir Deutsche zusammen halten, könnten wir nicht nur die Verräter an unserem Volk entmachten sondern auch noch die Moslems in die Wüste schicken ,dafür braucht man nicht nur Muskelkraft sondern auch noch was im Köpfchen .
    Das die Bundeswehr unterwandert wird von Moslems und unsere Soldaten verweiblicht werden ist Tatsache . Aber was ist mit den französischen ,engländischen Armeen ? Die sind scheinbar auch nicht besser ?
    Zu viele Male habe ich es schon geschrieben ,wenn die Europäischen Armeen sich zusammen tun, werden sie diesen Völkermord an unseren europäischen Völkern durch die verräterischen Politiker und die Islamiserung stoppen können .
    Wenn sie wollten ,aber wollen sie das ? Viele dieser Europäischen Generäle sind „Atlaniker“ und haben nur amerikanische Interressen zu vertreten aber nicht die Interressen ihrer eigenen Völker .
    Auch wollen diese europäischen Generäle den Dritten Weltkrieg, den die EU -EUROPÄISCHE REGIERUNGEN -Nato wollen dies damit sie die US-Regierung befriedigen können.

    Solch einen Verrat an den Europäischen Völkern ist einmalig in der Geschichte Europas !!

    http://www.krisenfrei.de

  72. italiano

    @ 84

    Eure Kultur und Bedeutung steht mittlerweile;falls sie das nicht irgendwie schon immer so ein bisschen tat,weit über unsere Deutsche.Jeder Italiener ersetzt bis zu zwei Deutsche heutzutage spielend.
    Denn sie müssen wissen;unser Volk ist an einem Punkt angelangt,an dem es bisher noch nie stand,wir sind zersetzt,ausgehöhlt,verkommen und mit Muslimen gefüllt,wie es vor ein paar Jahrzehnten noch völlig unbekannt war.Verbrecherische Hände durch grüne und linke Politik haben uns an den Rand des grössten Irrenhauses der Welt gebracht.Sie müssen sich vorstellen,wir werden direkt von Irren,von einer Konsorte regiert die an einer rätselhaften Geisteskrankheit leidet.Es sind jene die ich meine die ihre eigene Schlachtung vorbereiten,die gar nicht abwarten können in ihrem eigenen Blutssee zu stehen.Und die dafür auch noch viel Geld bezahlen.Pro vollgepumpter Kopfwindel kassieren die noch richtig Geld,damit ihre neue Satanskultstätte auch wunderschön gedeihen kann.Unser Staat verherrlicht den Islam,und er gehört ganz ganz fest zu Deutschland.Unser „Staat“ beschleunigt dies auch noch mit ungezügelter Einwanderungswillkommenspolitik.Unser Staat vergreift sich an Kindern,wir sollen hier lernen wie man es Kindern richtig besorgt,ohne das die davon schaden nehmen.Ja und untereinander am Besten schon mit 6 Jahren beginnen ihre Sexualität auszuleben.Ja lieber Italiano nur mal ein kleiner Eindruck von unserem Wahnsinn,der alltäglich geworden ist und Deutschland durchzieht wie die Pest das Mittelalter.
    Beliebig liesse sich der ganze Ekel fortsetzen,ein dickes Buch könnte man füllen mit den Zuständen die unsere Vernichtung herbeiführen soll.Und wird!
    Bei euch ist alles noch ganz anders,wenn auch versucht wird euch mit in den Abgrund zu stürzen.Doch ihr seid charaktär anders,dass bewundere ich auch so bei den Österreichern.Ein gewisses Mass des Wahnsinns lässt sich auch bei euch nicht verhindern,doch irgendwie kennt ihr die Stelle wo der Bremshebel sitzt.Obwohl mit in der EU habt ihr es verstanden euch den Dreck weitgehend vom Hals zu halten.Auch wirtschaftlich;während wir hier mit den primitivsten Produkten aus China vermüllt werden,sind eure Produkte noch weitgehend die gleiche Qualität die man aus Italien kennt.
    Ihr seid eh besser in fast sämtlicher Qualität als wir Deutschen.
    Ihr macht die besten und schönsten Möbel,die feinsten Motorräder,das allerbeste Eis,den besten Kaffee,die besten Bonbons,die allerfeinsten Pralinen,natürlich aus Perugia….die feinste Mode der Welt stammt aus Milano…..ihr habt mit den besten Wein,die feinsten Autos,den feinsten Obstanbau,den feinsten Mamor,die feinsten Lederwaren,Keramikerzeugnisse aus Urbino sind die absolut edelsten die die Welt sah,ich sah mit eigenen Augen wie in einem bekannten Münnchener Auktionshaus eine Vase mit Obstdekor für ganze 600000 Euro,nach hartem Bietgefecht zugeschlagen würde.Unsere Meissner Porzellane bleiben im Auktionsgeschehen um Klassen weit dahinter.
    Trotzdem,unsere Heimat war auch eine der schönsten,ist jedoch wohl unrettbar zerstört.Seht das als letzte Warnung,möget ihr von dem Dreck und Ekel verschont bleiben.Kämpft darum mit allen Mitteln das wenigstens zwei Staaten in Europa wenigstens weitgehend verschont bleiben.Italien und Österreich kämpft.Die Mühe wird sich auszahlen.
    Lieben Gruss an sie

  73. MONIKA RICHTER…
    vielen dank für die nette Komplimenten und grüsse,
    wir sitzen alle in der selber Boot und es ist zeit
    sich zu interessieren was unseren Politiker egal ob Italiener oder deutsche tun.
    Wir (das Volk) sollen unsere stimme erheben.
    ich Grüße Sie aus Main Kinzig Kreis.

  74. @Kunterbunt;
    Die Christen werden bei uns schon verfolgt,wenn man sieht was an unseren Schulen los ist,kaum noch Deutsche,dafür überwiegend Muselmänner,was da Christliche Schüler mit machen ist unerträglich und unsere Volksverräter wissen das,schauen zu und unternehmen nichts,man hat Schiss vor dem Muselmann, das ist Duckmäusertum.

  75. Warum der Islam absolut unglaubwürdig ist
    +†+?? GLADIVM INDVXERO +†+??

    Nur ein winzig kleiner Teil der Gründe, warum der Islam einfach nur total unglaubwürdig ist. Aber das hier ist nur die Spitze des Eisbergs.

    Johannes 8,12 Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben.
    http://www.way2god.org/de/bibel/johannes/8/12/#hl

  76. In Italien siehts doch auch nicht besser aus . Die bekommen doch die Einwanderungswellen als erstes mit ,wenn sie die Neger und Moslems aus der Adria fischen und sie nach Deutschland weitergeben . Auch die Islamisierung ist in Italien zunehmend . Nur eins konnten diese politischen Verräter in Italien nicht verhindern wie das bei uns ist ,die Italiäner haben Waffen um sich verteidigen zu können .
    Ganz Europa wird Islamisiert und von Neger und Zigeuner überflutet , ein Mischmatch um an den europäischen Völkern Völkermord zubegehen .
    Wir werden in Europa von Wahnsinnigen regiert und die Guten schauen dabei zu wie ihre Völker langsam aber sicher untergehen ,ermordet und vergewaltigt .
    http://www.pi-news.net/2014/09/kirche-islam-auslaender-paedohilie-eine-unglaubliche-entgleisung-der-zeit/
    Von Peter Helmes

    Mein verstorbener Onkel war Italiäner und sagte mir in den 70er Jahren “ Die Türken haben immer ein Messer in der Hosentasche ,auch hat er im Zweiten Weltkrieg mit bekommen ,er war bei der italiänischen Marine , das die Türken mit gemischt haben .Mein Onkel konnte die Türken nicht ausstehen ,wie recht er doch hatte . Er hatte mich damals gewarnt .Ach ich sehne mich nach seinem lecker Eis . Seine Kinder sind heute Multikulti-Fanatiker ,aber nach meiner Erfahrung sind das alle Mischkinder ,ob Deutsch-Italiänisch oder Deutsch-Türkisch . Nichts Halbes und nichts Ganzes .

  77. @ 96

    Italiano

    “ Wir (das Volk) soll seine Stimme erheben.

    Lieber Freund,genau das ist in Deutschland unser Problem.
    Der Deutsche ist nicht mehr in der Lage dazu seine Stimme zu erheben,er kann nicht einmal mehr seine Hand an der Wahlurne erheben.Wie Roboter,wie ferngesteuert,wählt dieses Volk seine eigene Vernichtung und Schlachtung,präzise und genau,alle vier Jahre,pünktlich und zuverlässig.
    Fassungslos müssen wir mit eigenen Augen dem grösste menschlichen Drama zusehen was es jemals gab.Nämlich dem Untergang der zivilisierten westlichen Kultur.Sie wird ganz einfach,langsam aber sicher,durch eine höllische,satanische ersetzt.Ihr Name:ISLAM!
    Und unser Volk ist fest entschlossen diesen Weg bis zum Ende mitzugehen,tierisch,viehisch wird uns eingetrichtert,von höchster staatlicher Stelle sogar,dass diese Hölle Islam fest zu Deutschland gehört.
    Unser Volk ist sozusagen entschlafen und verblichen,sie sind als „Ausländer“ hier höchst willkommen,wenn ich könnte würde ich euch alle hierher holen,vielleicht wäre das sogar die beste Lösung hier,als Ultima ratio,Deutschland noch ein einziges Mal aufzuwecken.Mit der bekannten italienischen Begeisterung und Mentalität,als wirksames Weckamin,mit der Kraft einer noch weitgend intakten Nation.
    Lieben Gruss in den Main Sinzig Kreis
    Monika

  78. Keyword zur Religion des Friedens

    Anpassung nein Danke, Sprache, nein Danke, Frauenfeindlichkeit, Gewalt gegen Minderheiten, Zwangsheirat, Ehrenmorde, Vergewaltigung, Köpfen, Foltern, Verstümmeln, Minderjährige heiraten, Pfählen, das Maul aufreisen, drohen, Bomben basteln, Andersdenkende umbringen, in Gruppen einzelne Personen angreifen, Klappmesser in der Tasche haben, na mir würde noch eine Menge einfallen.

  79. Die Polizei sollte übrigens mal mehr Personenkontrollen machen und dabei kontrollieren wie viele von den friedliebenden, demokratischen, anpassungswilligen, voll integrierten Moslems ein Messer welches nicht erlaubt ist einstecken haben. Hoffentlich hat die Polizei dann genug Platz zur Aufbewahrung.

  80. @ 99

    Anita

    Das mit deinem Onkel glaube ich dir,jedoch machst du einen ganz kleinen,winzigen Denkfehler,liebe Anita.

    Man darf nie von einer Kasuistik auf das ganze Volk schliessen.Das machst du aber indem du sagst in Italien ist es auch nicht besser….weil mein Onkel….
    Stets muss man sich den Ganzheitscharakter,dass Einheitsganze eines Volkes vor Augen stellen,und dann versuchen mit seiner Entkenntnis zu einem Dialog zu kommen.

    Ganz zweifellos ist es so das Italien und Österreich zur Zeit die beiden einzigen Nationen in Europa sind die der Hölle Islam und Grün am widerstandsfähigsten gegenüberstehen.Und hieran kann man weitgehnd auch die Qualität einer Nation beurteilen.
    Wo stehen wir?Wo aber Österreich und Italien?
    Natürlich, sicher es gibt auch in Deutschland grosse nationale Unterschiede,man muss hier aber anführen und anheim stellen,dass Deutschland schon INSGESAMT am äussersten Rande des Abgrundes steht.

    Die kläglichen paar Stimmen aus Südbayern,oder auch Teilen Thüringens und Sachsens wiegeln nicht mehr viel auf,man muss dabei aber bedenken das sich speziell hier die Landesteile befinden in der die Nation schon immer am meisten verehrt wurde.Und aus ihr ensteht normalerweise dann der Einheitscharakter einer Nation.
    Unsere Nation hat aber,anstatt Stärkung enormen Rückbildungscharakter,die Seele Deutschlands ist durch seine Verräter und Verbrecher schon so dermassen geschädigt und zerfressen das wir ganz in Bälde die Zustände in Schweden oder England kennenlernen werden.
    Wie du schon sagst,Afrika marschiert,Schweden ist bereits voll,jetzt will Roth Deutschland füllen.
    Anita,mal ehrlich….wie war es denn wirklich in Italien?Ich weiss es.Machen wir uns nichts vor.
    Wo sie eben noch konnten haben sie diese Kähne wieder zurück ins Meer geschleppt.Dann empörte sich die Roth weil ein Kahn angeblich von alleine abgesoffen war.Man hat auf Italien einen solchen Druck ausgeübt,das die wirklich nicht mehr anders konnten als sie dann doch landen zu lassen.Allerdings,und hier sieht man das vehemente Wehren dieser Nation,haben sie alle sofort auf die Weiterreise nach Deutschland geschickt.
    Zweifellos ist es auch so das der Streifen von Südbayern,mit Österreich und eben Italien der sauberste und immer noch weitsehendste Teil Europas ist.
    Italien wehrt sich so wie es eben noch kann,Deutschland islamisiert wo es eben nur geht.Das ist der kleine Unterschied,den man nicht übersehen darf.Wieviele Italiener sind alleine schon aus Gründen der Islamisierung wieder in ihre Heimat zurückgekehrt?Haben wir überhaupt noch Italiener?
    Geh durch Köln,und dann durch Mailand,Modena oder Bologna.Weitgehend,selbst jetzt in der schlimmsten Zeit,ist Italien noch so etwas was man Heimat nennen kann,Deutschland stinkt,platzt aus allen Nähten und ist vollkommen verlaust und verkommen.
    Verkommen und verlaust durch die widerlichsten Politiker die es jemals hier gab.Verkommen durch Politiker die nichts anderes wollen als unsere Nation von der Erdkugel zu streichen.Verräter die soweit gehen unsere Kinder mit eiskalter Planung verhuren und zu Monstern zu erziehen die sogar ihre Eltern schlagen dürfen.Wo Verbrechen an Deutschen mit Willkür verharmlost werden,wo dem Täter die Anerkennung wiederfährt.Alles zum Wohle der Moslems.Die sollen das hier ja gereinigt übernehmen.
    Italien ist übriggeblieben,diese Nation will das verhindern,was wir hier fast hinter uns haben.
    Italien ist stärker.Österreich kämpft.Deutschand ist verloren.

  81. @ 104

    HD

    Nehmen wir an es liegt daran,und Deutschland denkt zu lahm.
    Aber haben wir auch was an den Augen?Sehen wir nicht auch?
    Nein,es ist politisch so gewollt,und das Volk will es so.
    Die ersten die ihre Nationalstaatlichkeit aufgeben werden wir sein.

  82. Durchaus denkbar, besonders bei den Grünen, die kümmern sich mehr um ihre Haschstuben und ihren am besten noch zu subventionierenden Haschanbau

  83. Wenn ich überlege wie viel Japaner wir in Düsseldorf haben und? Keine Probleme. Philippinas und? keine Probleme usw. Aber 5 Muselmanen und man hat Krieg.

  84. HD

    Der Islam ist eine Terrorganisation insgesamt.
    Der Islam will nichts anderes als letztendlich die Weltherrschaft.
    Überall wo er ist gibt es Krieg,Armut und Probleme.
    Ob einer oder fünf.
    Merkel hat doch schon lange die Lösung genannt:

    DARAN MÜSSEN WIR UNS GEWÖHNEN

  85. Der Islam kann nichts als töten und lügen.

    Unsere Schlachtung ist längst beschlossene Sache.

    Die Fleischhauerei Islam grüsst ihre Ernährer

  86. Liebe Monika
    Italien wird von der EU -Schmarotzer -Bande im Stich gelassen und ich verstehe die Italiäner voll und ganz.
    Die haben noch Eier in der Hose
    Habe leider den Link nicht mehr ,wo junge Italiäner die Europa-Fahne herunter gerissen haben ,mutig und kühn .
    Ich weiß schon jahrelang das wir nur noch Weicheier als Männer haben (ausser ein paar Ausnahmen )diese deutschen Männer sind von den Feministinnen wie zb. Alice Schwatzer runter gemacht worden .Selbsverwirklichung der Frauen in den 70 Jahren ,Kinder sollen die Eltern nicht mit Papa und Mama sondern mit ihren Vornamen anreden ,Montesourrischulen-Petersenschulen schossen aus der Erde . Alles zur Genderismus und Verweiblichung der Jungs .
    Ich weiß ,ich weiß .
    Dies war der Anfang vom Ende ,Die Grünen -Kinderf..Umvolker-Partei haben dies bis heute durchgezogen und sie werden gemeinsam mit den Altparteien auch noch die Deutschen Kinder verhuren ,sie als ihre Sex-Sklaven halten .
    Ich mag die Italiäner ,ausser im Fussball .
    Wir Deutsche dürfen und das wissen alle, nie zuerst anfangen ,wenn dann nur gemeinsam mit allen europäischen Völkern gegen die Massenzuwanderung und Islamiserung und gegen unsere politischen Verräter im eigenen Land . Schweden und Norwegen ist schon verloren ,auch England .
    Mein Onkel war ein starker Neapolitaner ,er hatte auch eine wunderbare Gesangsstimme ,bald wie Enrico Caruso.
    Die EU -Brüssel und der deutsche Bundestag ist eine illegale Kriminelle Vereinigung die nur eins im Sinn hat unser Deutsches Volk zuvernichten ,noch geht es uns gut ,aber bald wird der ESM in Kraft gesetzt ,da bin ich gespannt .
    Deutschland ist das Herz und der Motor Europas und wenn der fällt ,dann fällt ganz Europa ! Und das beabsichtigen diese feigen und korrupten deutschen und fremdländischen (orientalischen-moslimschen)Politiker im deutschen Bundestag !Mit dem ESM haben sich die Abnicker schon Schuldig gemacht ,Verrat im großen Stil ,aber das Bundesverfassungsgericht handelt nicht ,müsste es aber “ Zum Wohle des Deutschen Volkes „

  87. @ 116

    Anita

    Stark und absolut treffend geschrieben,genau dasselbe
    denke,fühle und sehe ich auch.
    Auch das mit dem Fussball stimmt,darin mag ich sie auch net so,allerdings,und das werden vor allem die Männers nicht gerne hören,konnten wir gegen Italien noch niemals auch nur ein Spiel gewinnen,nicht einmal ein Freundschaftsspiel soweit ich weiss.
    Liebe Grüsse an dich Anita

  88. Warum wird vom Gesetzgeber da so lange zugesehen? Das ist doch wieder ein Nährboden für den braunen Sumpf. Irgendwann werden die Bürger selbst eingreifen. Leider muß es immer erst so weit kommen, bis der Staat eingreift.

  89. @Stefan Bingold;
    Der Gesetzgeber sieht doch schon seit Jahrzehnten dem Treiben der Muselmänner zu,ja der braune Sumpf und wer spricht von dem Islamischen Sumpf,da wird der Deckmantel der Religionsfreiheit darüber ausgebreitet,über eine Religion die Hass predigt,die in ihrem heiligen Büchlein schreibt,Ungläubige sollen getötet werden,deren Religionsgründer ein Massenmörder war,es wird sich auch jetzt nicht viel ändern,man redet sich auch hier wieder heraus,ach die paar Bartträger,der größte Teil der Muselmänner ist doch friedlich,wenn das Erwachen unserer Volksverräter kommt ist es zu spät..

  90. Bundesregierung will“IS“verbieten,was soll das,hat man Angst,dass die auch nach Deutschland kommen und wenn,was machen denn unsere Pappnasen in Berlin,die Hosen zu binden,dass nichts herausfällt,die müssen doch erst mal begreifen lernen,dass für die Gewaltbereitschaft der Muselmänner der Grundstein schon im Kindesalter gelegt wird,die bekommen doch den Koran mit seinen ganzen Haßsuren im Zuge einer Gehirnwäsche fürs ganze Leben eingetrichtert..

    Wissen die in Berlin überhaupt was den Hinternhochbetern so alles in den Moscheen erzählt wird,lauter liebe Dinge,wie Sure;2,Vers;191:erschlagt sie,wo immer auf sie stoßt..

    Sure;5,Vers;51:oh ihr da glaubt,nehmt euch nicht die Juden und Christen zum Freund…..usw,usw;es sind ja nur 206 Haßsuren……keine andere Glaubensgemeinschaft auf dem Erdball ist so Gewaltbereit..

  91. „I-M“verbietet „I-S“,einfach lächerlich,dieses Salafisten-Pak treibt doch schon seit Jahren sein Unwesen,glaubt den ein „I-M“das sich da was ändert,solange man diesen Abschaum der Menschheit auch noch üppig mit den Segnungen des Sozialstaates versorgt,anstatt weg zu-sperren,werden die den Volksverrätern in Berlin weiterhin auf der Nase herumtanzen,was für ein Ohnmächtigen Staat wir doch haben,ein Haufen von Schönrednern,Leisetretern,Druckmäusen und Dauerumarmer.

  92. TV-Sendung SWR,vom15.04.14-Entscheide dich;

    Imam;im Koran Unterricht,beauftragte er seine Koran Schüler sich ein Eintagskücken zu erwerben,dem selbigen den Kopf ab zu reisen,danach wüssten sie wie sie mit Juden zu verfahren hätten,ist es da ein Wunder,dass die alle so Radikal sind.

    Wider so ein Fall,von dem ach so friedlichen Muselmann,der Fall blieb folgenlos.

    Wehe dem Deutschen,der solche Äußerungen von sich geben würde.

Kommentare sind deaktiviert.