Bedrohung durch Asylanten: Rotes Kreuz schafft stich- und schusssichere Westen für Sanitäter an

Spreehotel in der Lausitz

Im obigen Spreehotel in der Lausitz sind 150 Asylbewerber untergebracht. Einsätze von Polizei und Sanitätern sind so gefährlich, dass das Rote Kreuz nun stich- und schusssichere Waffen für seine Sanitäter anschaffte

Laut unseren Politikern hat  Multilulti unser Land bereichert, schöner und sicherer gemacht. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Immigranten bedrohen und bespucken Polizisten, empfangen die heranrückende Feuerwehr mit einem Steinhagel, bespucken, bedrohen und schlagen Ärzte und drohen, sie und deren Familien zu ermorden. Selbst Rettungssanitäter müssen um ihr Leben fürchten müssen, wenn sie  gerufen wurden – und dabei auf Moslems treffen. Nun kaufte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Bautzen kaufte dem Rettungsdienst stich- und schusssichere Westen. DRK-Chef Peter Mark (39) zu BILD: „Aufgrund von Übergriffen in der Vergangenheit haben wir uns dazu entschieden.“

***

Jetzt müssen sich schon unsere Sanitäter wie Spezialeinheiten der Polizei schützen!

Bautzen – Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Bautzen kaufte dem Rettungsdienst stich- und schusssichere Westen. DRK-Chef Peter Mark (39) zu BILD: „Aufgrund von Übergriffen in der Vergangenheit haben wir uns dazu entschieden.“

Offenbar geht es vor allem um Einsätze im Spreehotel – der Vier-Sterne-Herberge, wo neuerdings Asylbewerber untergebracht sind. Ein Sanitäter zu BILD: „Uns wird vorgeschrieben, die Westen bei Rettungseinsätzen in diesem Haus zu tragen.“

Knapp 150 Asylbewerber (u.a. Tunesier, Syrer und Afghanen) leben seit Mitte Juli in der Unterkunft und das Miteinander der Nationalitäten läuft nicht problemlos ab.

Polizeisprecher Thomas Knaup (37): „Seit der Eröffnung ermittelt die Kripo in mehreren Fällen, welche sich innerhalb des Hauses zugetragen haben. Es kam zu Körperverletzungen und Sachbeschädigungen.“

Weiterlesen auf Originalquelle


 

***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

25 Kommentare

  1. Takiya und Labertanten unter sich, ich kann den Schwachfug nicht mehr hören.

    ES REICHT!!

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/869678

    Junge Männer patrouillieren durch deutsche Fußgängerzonen und spielen sich als Sittenwächter auf. Nur eine Provokation, ein PR-Gag? Vielleicht. Andere junge Deutsche ziehen freiwillig in einen heiligen Krieg gegen alles, was gegen ihr Weltbild verstößt. Werte wie Freiheit und Toleranz sagen ihnen nichts mehr……………….

    Gäste

    – Seyran Ates (Rechtsanwältin und Autorin)
    – Aiman Mazyek (ZdM in der BRD)
    – Guido Steinberg (Politik)

    ———————
    Es reicht !!
    Dumm, Dümmer, am Dümmsten!

    Takyia !!

    GERMANY is in Future Time a dead !

    DOMO!!
    Domo Arigatou!
    (für diese HP-Seite)-
    werter ISLAM-Aufklärerer->Master M.M.

    Sayonara

  2. Ich gehe (fliege )heim.
    In ein Land, ohne Musels!!
    In ein Land der TECHNIK 🙂

    😀

    Ich will nicht mehr hier leben!
    Germany,
    GERMANY LOVE ISLAM !
    Germany, Is not more my Homeland!! NO !

    Chiba, ist zu Hause!

    Chiba, ist nicht aus der Welt
    Chiba (Kanto) ist so schön!!
    Klein, Fein, Mein,
    eine schöne Ecke der Welt!!

    Tja nun…
    heim nach Hause ,ein langer Flug,
    aber keine Muslselkiller auf den Straßen
    in der Heimat!

    schön…………………………..!

    Deutsche Freunde alleine lassen……….
    das ist scheiße !

    02.01Uhr
    der Flieger geht in ca. 2 Stunden und wech bin ich !
    ————————-
    Über den Wolken…………

    https://www.youtube.com/watch?v=t6wbWDip_-8
    ———————————————-
    Tiefe Traurigkeit,
    denn ich lass
    im pers. Umfeld antimusel-menschen
    alleine , aber ich kann nicht anders!
    ——————————————————
    LIEBE DEUTSCHE ->>GEHT WÄHLEN !!!
    ——————————————————
    die NPD
    die Pro NRW
    die Pro Köln
    die Pro Deutschland
    die Rep
    die Die Freiheit
    die die Rechte
    ——————————————————
    LIEBE DEUTSCHE ->>GEHT WÄHLEN !!!
    ——————————————————

    DOMO
    Domo Arigatou Michael Mannheimer
    Ganz tief
    ge/verbeugt vor M.M. und vor Kybeline !
    Arigatou gozaimashita
    —————————————

    euer Handyverweigerer,
    liebe Grüße an M.M und Kybeline !
    ————————————————————

    Und Ja !
    mein deutscher Pass ist abgegen!!

  3. Was haben die Politiker uns Allen nur getan ,diese Volksverräter und Völkermörder .
    Es ist unglaublich wie man so dumm sein kann ,Judase alle für 30 Silberlinge zuhaben .
    Sie haben uns Alle in großer Gefahr gebracht . Schutzwesten für Santitäter und Feuerwehr ,das gabs vor 30 Jahren noch nicht .Seit die Moslems und Neger ,Zigeuner und anderer krimineller Abschaum ins Land gelassen wird haben wir nur Raub -Vergewaltigungen -Komatreten -Mord und Totschlag .

  4. Nun stehen wir offenbar vor der Zwangsenteignung eines Hauses mit künstlicher Verschuldung wie es angeblich in früheren Jahren üblich war. Damals schlecht, heute gut? Das Haus meines Sohnes läßt man uns seit Jahren nicht fertigbauen, weil ein bevorzugter Nachbar das „erobern“ will mit zahlreichen kriminellen Aktionen, wie es offenbar im vorderen Orient üblich ist. Er wird nie bestraft für Einbrüche, Üble Nachreden, Überfall, Bauverhinderung, Sachbeschädigung u.a. Delikte. Menschenrechte haben wir offenbar nicht.Im Moment sind wir bei offener Erpressung u. Morddrohung. Alles erlaubt?
    Zahlreiche Beschwerden werden immer wieder abgelehnt. Offenbar sind wir das Freiwild in diesem Lande. Da kann man sich vorstellen, was z.B. in zehn Jahren sein wird. Die Ureinwohner als rechtloses Freiwild und die Bevorzugten als Bevorrechtete.

  5. An ALLE!
    =======

    Wenn es endlich zu Waffenausgabe kommt …

    „BITTE“ mich ZEITNAH informieren …

    Ich will nur die effizientesten Ballermänner und so… – GELL!

    LG

  6. Fakt ist, dass die Gehirnleistung des Menschen beschränkt ist. Hier hilft weder Allah noch der Gutmensch.
    Wenn diese beschränkte Gehirnleistung vielleicht noch dazu in der Lage ist, „Geld oder Leben!“ oder „Allahu Akbar, Tod den Juden und Ungläubigen!“ auszusprechen, dann ist natürlich die Masseneinschleusung, die davon ausgeht, dass „Fachkräfte“ die Bereicherung einer aufgeklärten Gesellschaft sind, so richtig, wie die Koranaussage den Frieden für die Andersgläubigen bringt.
    Psychopathen haben eine Verdummungsstrategie, die jeden Menschen, der noch über einen gesunden Verstand verfügt, die Resignation vor Augen führt, die entsteht, wenn politsch Verantwortliche Fachkräfte in Massen einschleusen, und das gemeine Volk erpresst wird, hier tagtäglich „korangeprägten Fachkräften“ völlig ausgeliefert gegenüberzustehen. Allahu Akbar – und du weißt, was auf dich zukommt?
    Sind die deutschen Politker dam Wahnsinn verfallen?

  7. Der deutschsprachige Raum erlebt derzeit einen Ansturm von Zuwanderern wie nie zuvor. Die Bundesregierung hat die Grenzen für immer mehr größere Migrantenströme geöffnet, aber weder die Behörden noch die Bevölkerung darauf vorbereitet. In Bayern spricht das Deutsche Rote Kreuz jetzt offiziell von einer »humanitären Katastrophe« in den Asylunterkünften, weil keiner mehr weiß, wohin mit den vielen neuen Migranten. In Berlin mussten Rentner schon Asylbewerbern weichen, ein Pflegeheim wurde zum Asylbewerberheim umgewidmet

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/bananenrepublik-deutschland-zuwanderer-treiben-stadtvaeter-in-den-wahnsinn.html;jsessionid=C43F27501596CBCD94A16412FC38B27C

  8. Anita
    Mittwoch, 10. September 2014 5:19 2

    Was haben die Politiker uns Allen nur getan, diese Volksverräter und Völkermörder.

    ——
    Nicht mal der faschistischer Theokratismus des Morgenlandes – der irreführend d.h. (politisch korrekt) von den Umerzieher „Religion des Friedens“ mantrisch in allen MSM genannt wird, hasst uns so wie die Dämonen, die Du Politiker nennst.

    Aussagen von den Staatsfeinden Nr.1 der BRD, der Europa und unserer Kultur.

    „Deutsche Helden (ich sage Politiker) müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen!“ – Joschka Fischer in Pflasterstrand, 1982

    https://michael-mannheimer.net/2012/01/04/aussagen-deutscher-politiker-belegen-volkermord-an-deutschen-gemasresolution-260-der-un-und-volkerstrafgesetzbuch-%C2%A7%C2%A7-6-des-gg/

    https://michael-mannheimer.net/2012/07/26/fjordman-uber-eurabia-warum-die-linken-und-nicht-der-islam-unser-hauptfeind-sind/

  9. Die Feuerwehr braucht bei uns in NRW schon lange Polizeischutz ,denn der moslemische Mob greift gerne die Feuerwehr an ,die wollen doch nur spielen ,nee
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Auch die Gefahr für die Sanitäter ist schon lange bekannt ,für NRW nichts Neues .

    Unser Kölner Dom wird Fatima Rotz Moschee
    Kein Kölsch mehr ,nur noch türkischer Pfefferminztee
    Der Karneval wird als Halal-Fest umgestaltet
    Heil Islam !

  10. OT

    LINKSRADIKALE KRIMINELLE

    „“Rund anderthalb Wochen nach den Steinwürfen vom Dach der ehemals durch Linksextremisten besetzten Kirche in der Enscheder Straße 15 hat die Dortmunder Staatsanwaltschaft Fahndungsfotos veröffentlicht: Mit den Veröffentlichungen werden Hinweise auf die Kriminellen erbeten, die seinerzeit schwere Steine und Betonplatten auf Nationalisten, sowie begleitende Polizeibeamte warfen und dabei eine Beamtin der Duisburger Einsatzhundertschaft nur um Haaresbreite verfehlten. Während der polizeiliche Einsatzleiter den schwerwiegenden Vorfall mit einer eklatanten Fehleinschätzung lediglich als versuchte Körperverletzung einstufte, hat sich diese Ansicht mittlerweile geändert, eine Mordkommission wurde eingerichtet und das besetzte Haus am vergangenen Freitag (29. August 2014) geräumt…““
    http://www.dortmundecho.org/2014/09/steinwuerfe-fahndungsfotos-und-belohnung-durch-die-staatsanwaltschaft/

    „“Versuchter Mord: Druck auf linke Szene wächst
    05. September 2014
    Es wird eng für Dortmunds Linksextremisten: Zwei Wochen nach den Steinwürfen vom Dach der ehemals besetzten Albertus-Magnus-Kirche in der Enscheder Straße 15 mit beinahe tödlichem Ausgang, nehmen die polizeilichen Ermittlungen konkrete Formen an. Es erscheint nur noch eine Frage der Zeit, bis verwertbare Beweise vorliegen und den sieben gesuchten Haupttätern das Handwerk gelegt werden kann. Mittlerweile wurde auch eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet, die durch den Stadtschutz der Partei DIE RECHTE aktiv unterstützt wird…““
    http://www.dortmundecho.org/2014/09/versuchter-mord-druck-auf-linke-szene-waechst/
    NEIN, ICH BIN KEIN SYMPATHISANT DER PARTEI „DIE RECHTE“!

  11. Noch mehr Staatsfeinde Nr.1 der Europäer

    Griechenlands Schulden und die globale Ölmafia

    http://www.wissensmanufaktur.net/media/pdf/Griechenland-armer-Staat.pdf

    Am 14. Februar trat Markezinis-Nachfolger Adamantios Androutsopoulos selbst im Fernsehen auf, um dem Volk eine “historische Station im Wirtschaftsleben des Landes” zu verkünden: Bohrungen und Tests hätten den Nachweis für “bedeutende Vorkommen von Erdöl guter Qualität und großer Mengen von Naturgas” in Griechenland erbracht.

    „Im Meeresgrund von Thassos haben wir plötzlich Aladins Wunderlampe entdeckt“, freute sich die
    Zeitung „Akropolis“. Und das Wirtschaftsblatt „Express“ jubelte: „Mit der Flamme, die dem Meer um Thassos entsprang, wurde alles rosig. Jetzt können wir sagen, daß wir Ölproduzenten geworden sind.“

    Die Freude der Nation galt der Versuchsbohrung „Prinos I“ der amerikanischen Firma Oceanic Exploration Co. Sie war Anfang Januar in etwa 2500 Meter Tiefe unter dem Meeresgrund auf Ölund Gasvorkommen gestoßen.

    Das Öl, so versicherte Oceanic-Manager Brandley, sei möglicherweise ebenso gut wie die
    bisherigen Spitzenqualitäten aus Libyen; vor allem aber: „In der Nordägäis befinden sich noch
    mindestens sechs weitere Ölbecken“, aus denen Griechenland seinen Bedarf für 37 Jahre decken
    könne. Und tatsächlich hält das amerikanische Fach-Magazin „Oil and Gas Journal“ den Thassos-
    Fund für „die Bohrung des Jahres“. Die gesamten Ölvorkommen in der Ägäis seien vermutlich
    „bedeutender als die von Alaska und Malaysia“ …

    (…)

    Die wirtschaftspolitische Handelsorganisation Scandic Org bestehend aus sieben nordeuropäischen
    Staaten (Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Estland, Lettland und Litauen) bot
    Griechenland einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das
    geschah zu Beginn der Wirtschaftskrise in Hellas, bevor also die Troika (EU, IWF und EZB) mit
    der entgültigen Zerstörung griechischen Wirtschaft begonnen hat. Als Gegenleistung forderte Scandic Org für fünf Jahre Exklusivrechte für das Gas- und Ölvorkommen auf griechischem Boden.

    Der Deal sah vor, das der Gewinn 80 zu 20 (zugunsten Griechenlands) geteilt würde. Außerdem
    würden 90% der Arbeiter auf diesen Bohrtümen Griechen und nur griechische Schiffe zum Einsatz
    kommen. Das Angebot dieser Organisation hat die griechische Regierung nie beantwortet bzw. die Regierung Karamanlis verwies auf die anstehenden Wahlen und dass eine Unterzeichnungzu diesem
    Zeitpunkt nicht möglich sei.

    Scandic Org versuchte es einige Monate später beim amtierenden Ministerpräsident, der wie gesagt, bis vor einer Woche jegliches Gerücht im Keim erstickte. Stattdessen kam einige Zeit später eine Antwort aus der USA und Israel, dass man sich des Themas schon angenommen hätte und jeder weiterer Versuch, griechisches Gas zu bekommen nutzlos sei.

    (…)

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14345132.html

  12. Laber Laber Laber?
    Wem sag ich das?
    Nein, laß ich lieber und gugg ne Wand an!
    Wer’s immer noch nicht wahr haben will, der hat’s nicht besser verdient!!!

  13. Die würde ich ganz gepflegt in ihrer Ideologie verrecken lassen, als mir eine Schutzweste anzulegen, auch wenn ich anschließend meine Papiere holen müsste.

    Kein Tierarzt muss ein tollwütiges Tier behandeln.
    Aber von den Sanitätern verlangen sie, tollwütige Korannazis unter Einsatz ihres Lebens zu versorgen!

  14. …“Feuerwehrleute“!…

    Gelöscht wird in no-go-areas künftig erst,
    wenn Polizei, BGS, SEKs, Bundeswehr,…
    die innere und äußere Sicherheit gewährleistet haben.

    …nur,…

    …dann gibt es nichts mehr zu löschen….

  15. UNHCR:

    “”Migranten werden in der Regel nicht verfolgt und verlassen ihre Heimat zumeist freiwillig, um ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern. Sie werden häufig mit Flüchtlingen verwechselt.

    Entgegen aller Klischees leben die wenigsten Flüchtlinge tatsächlich in Flüchtlingslagern. Die meisten leben in kleineren Einrichtungen, Heimen oder Gastfamilien und zunehmend in Städten.

    Hauptaufgabe von UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees) ist der internationale Flüchtlingsschutz. Dessen
    Kernstück ist bis heute die Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) von 1951 und das Zusatzprotokoll von 1967.
    UNHCR hilft bei der Suche nach dauerhaften Lösungen. Wenn eine freiwillige Rückkehr in ein Heimatland nicht mehr möglich ist, kann die Ansiedlung und Integration in einem Erstasylland oder aber die Neuansiedlung in einem Drittland (Resettlement) sinnvoll sein. UNHCR arbeitet daran, dass internationale
    Vereinbarungen zu Gunsten von Flüchtlingen eine weite Verbreitung finden und diese von den Regierungen beachtet werden…””
    BILDER SAGEN MEHR ALS WORTE
    Keine abgemagerten Flüchtlinge mit Hungerbäuchen, sondern dicke Negerinnen mit wohlgenährten Säuglingen wollen nach Europa. Tatsächlich kommen zu 95% aggressive Negermänner!!!
    http://www.unhcr.de/fileadmin/user_upload/dokumente/02_unhcr/UNHCR_Brosch_D_RZ_ansicht2.pdf

  16. Ciao ,Handyverweigerer
    Und komm wieder wenn in Deutschland und Europa alle bestialischen Musel Europa verlassen haben .
    Good Luck ,Viel Glück
    lieber Handyverweigerer

    Internet ist heute überall

  17. Handyverweigerer #2
    Mittwoch, 10. September 2014 2:02

    Ich gehe (fliege )heim.
    In ein Land, ohne Musels!!?In ein Land der TECHNIK

    Ich will nicht mehr hier leben!?Germany,
    GERMANY LOVE ISLAM !?Germany,
    Is not more my Homeland!! NO !
    Chiba, ist zu Hause!

    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Ich wollte erst schreiben: „Alles Gute!“

    Aber das reicht nicht aus!
    Leider!
    .
    .
    Ich hab da mal recherchiert, das wäre vielleicht auch etwas für mich gewesen …
    .
    .
    Aber …
    Neee. eher NICHT!
    Chiba liegt ca. 350 km von Fukushima …
    Da sind mir ein paar tausend Becquerel zu viel!
    .
    .
    Fukushima: Hochradioaktiver Staub in Tokyo
    13. Jul 2012

    (SES) Eine Bürgergruppe hat in Tokyo an zahlreichen Standorten hochstrahlenden schwarzen Staub entdeckt. Dieser ist nahezu allgegenwertig: am Strassenrand, in Parkanlagen, Böschungen, etc. Pro Kilogramm wurden bis zu 243‘000 Becquerel gemessen.

    http://www.ee-news.ch/de/article/24692/fukushima-hochradioaktiver-staub-in-tokyo

  18. OT

    DEUTSCHLAND – UKRAINE

    SALON-SOZIALIST KLITSCHKO BEKOMMT MEDIENPREIS

    “”Der ukrainische Politiker und frühere Profiboxer Vitali Klitschko bekommt heute Abend den Potsdamer Medienpreis M100 Media Award: für eine politische Wende in seinem Heimatland. Die Laudatio hält der österreichische Außenminister Sebastian Kurz, der sich in der Ukrainekrise mit um eine Lösung bemüht.”” (bz-berlin.de)

    FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

    ASYL-ERPRESSER BESETZEN EV. KIRCHE

    “”Einige Asylbewerber hatten kürzlich das Dach eines Hostels in Friedrichshain besetzt gehalten, das sie eigentlich verlassen sollten. Die letzten von ihnen waren am Sonntag abgezogen und kurzfristig von der Gemeinde der evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche aufgenommen worden.””
    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/fluechtlinge-besetzen-thomaskirche

    KREUZBERG KEIN GELD MEHR FÜR ALLE “FLÜCHTLINGE”
    [Lesbe Herrmann hat keinen Bock mehr auf Moslem- und Negermännerüberschuß!]

    Haushaltssperre in Kreuzberg! Jetzt dreht das Bezirksamt den[einigen!] Flüchtlingen den Geldhahn zu. Ab sofort werden keine „freiwilligen Leistungen“ mehr bezahlt. Im Schnitt immerhin 362 Euro im Monat.

    Davon betroffen: Etwa 30 der 45 Asylbewerber, die in der Gerhart-Hauptmann-Schule verblieben waren. Sie fallen nicht unter die „Oranienplatz-Vereinbarung“, für die der Senat finanziell aufkommt. Ihre Gelder hat seit Juli der Bezirk aus eigenem Haushalt bezahlt…

    Herrmann appelliert an die Unterstützer: „Sagt den Flüchtlingen die Wahrheit, dass sich ihre Hoffnung auf ein Bleiberecht in Deutschland nicht erfüllt und sie damit keine Zukunft in Deutschland haben.“…””
    http://www.bz-berlin.de/berlin/kreuzberg-zahlt-kein-geld-mehr-fuer-die-fluechtlinge

    JA, SO SIND DIE KOMMUNISTEN! ERST GEMEISAME SACHE MIT NEGERN UND MOSLEMS MACHEN…

  19. Ich bin selber Rettungsassistent in der ach so tollen multikulturellen Stadt Köln.
    Wie oft bin ich schon von dem Pack bedroht worden oder angegriffen worden.
    Es wird nicht mehr lange dauern,da ist das bei uns auch Usus Schutzwesten zu tragen.
    Ja es gibt bei mir eine Zweiklassenmedizin.
    Wer sich benimmt bekommt die volle Aufmerksamkeit,wer sich daneben benimmt wird schon sehen was ein „Nazi“ ist.

  20. Kavaliersdelikt #23
    Freitag, 12. September 2014 14:28

    … Wer sich benimmt bekommt die volle Aufmerksamkeit, wer sich daneben benimmt wird schon sehen was ein “Nazi” ist.
    =================================

    Nur wer geistig am Gullydeckel hängen geblieben ist,
    wird Rettungskräfte bedrohen …

    Mir würden da glatt eine ganze menge Konsequenzen einfallen!
    .
    .
    Jeder erntet, was er sät … – hoffentlich ERBARMUNGSLOS!

    Sie haben eine gesunde Lebenseinstellung,
    lassen sie sich nichts gefallen!

    Passen sie „GUT“ auf sich auf!

    Islam, die gefährliche Geisteskrankheit.
    Die begreifen „NUR“ 100% erbarmungslose Härte!

    DEMOKRATIE & ISLAM,
    2 Welten prallen aufeinander!

    Realitäten holen jeden ein, auch Idioten!

Kommentare sind deaktiviert.