Deutscher Ex-Rapper Deso Dogg: „Wir schlachten euch alle!“

2830965428892371highResmaxh480maxw480DesoDogg27.jpg



Oben: Der Kreuzberger Ex-Rapper Deso Dogg und Kämpfer Firas Abdullah Ende August in Syrien

Der Islam ist mit seinen 216 Stellen im Koran und 1.800 Stellen in den Überlieferungen Mohammeds (Hadithe), in denen Allah und der Prophet den „Rechtsgläubigen“ das Töten, Schlachten und enthaupten von uns „Ungläubigen“ befiehlt, aus verständlichen Gründen ein geradezu magischer Anziehungspunkt für sadistische und soziopathische Charaktere. Die dürfen ihre perversen Mordphantasien nach Belieben ausleben, ohne dafür bestraft zu werden. Im Gegenteil: Wer als Moslem einen „Ungläubigen“ tötet, darf sich der höchsten Weihen seiner Religion sicher sein: Er darf zu Rechten Mohammeds sitzen und sich ewiglich an 72 Jungfrauen delektieren. Keine andere Religion kennt solch jenseitige Belohnung für Mord und Massenmord. Keine andere lockt ihre Gläubigen mit dem Versprechen, ins Paradies zu gelangen, wenn sie „Ungläubige“ getötet haben. Der Islam kann nur mit archaischen Religionen wie dem Glauben der Azteken und Mayas verglichen werden. Auch diese opferten unentwegt, Tag und Nacht, gefangene Indianer aus der weiteren Umgebung, auf die sie ununterbrochen Jagd machten, um ihre grausamen Götter mit Menschenblut und herausgerissenen Menschenherzen zu besänftigen. Während auf das Konto der Azteken über 20 Millionen Opfer gingen, hat es der Islam in 1.400 jahen bereits auf 300 Millionen im Namen seines Blutgotts Allah Ermordeter und Dahingeschlachteter gebracht. MM

***

Mittwoch, 3. September 2014

IS-Kämpfer aus Berlin Deso Dogg: „Wir schlachten euch alle!“

Seine Botschaft ist eindeutig: Er bringt den Tod. Abu Tahla Al-Amani alias Deso Dogg (39) kündigt an: „Wir schlachten euch alle!“ Mit alle sind die Kuffar (Ungläubigen) und deutschen Mit-Muslime gemeint, insbesondere die, die in Saus und Braus leben, statt in den Dschihad zu ziehen. Die Drohung verbreitet der Kreuzberger Ex-Rapper auf einer eigens produzierten Hochglanz-DVD.



At-Tibyan heißt die indonesische Firma über die Deso Dogg (Denis Cuspert) seine DVDs vertreibt, darunter auch die Titel „Wir fürchten nur Allah“, „Mein Treueeid an den Islamischen Staat“ und „Wintereinbruch in Sham“. Letzteres zeigt den Salafisten wie er mit seinen Mitkämpfern in Syrien im Schnee tollt. Er brüllt dabei „Dschihad macht Spaß!“

„Wir kommen und schlachten euch“, kündigt der eigentlich totgeglaubte Deso Dogg an. Er war Ende vergangenen Jahres im Kampf jedoch nur schwer verletzt worden. Fotos zeigen ihn im Erholungsurlaub in Syrien und im Januar diesen Jahres wieder an vorderster Front. Überhaupt posiert der Berliner gern vor der Kamera, sei es beim Verteilen von Süßigkeiten an Kinder oder mit seinen IS-Brüdern.

Weiterlesen hier

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

31 Kommentare

  1. Ist zwar grausam wenn die mit der Wahrheit raus

    rücken.

    Aber meine bosen Terroristen und Mörder.

    Ihr lehnt Euch zu früh aus dem Fenster.

    Jetzt fallen auch dem „Gutesten“ keine

    schlaffen Entschuldigungen für Euch ein.

    +++++

    Ab sofort gilt.

    +++++

    Auge um Auge.

    Zahn um Zahn.

    +++++

    Als ehemaliger Scharfschütze wäre es für mich

    ein Vergnügen Deso eine ……..

  2. Werter Kammerjäger!

    Für einen guten Kampf benötige ich noch einen

    Ladeschützen.

    Bist Du bereit und dieser Aufgabe gewachsen?

    Erbitte Meldung wo gedient und Hinweise auf

    Erfolge.

    Danke.

    Wegtreten

  3. MOSSUL: KIRCHEN IN MOSCHEEN UMGEWANDELT
    14. September 2014

    „“Kirchen in der nordirakischen Großstadt Mossul, die Mitte Juli von der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) besetzt wurde, werden in Moscheen umgewandelt.

    Die IS-Kämpfer haben historische Gebäude mit einer eindeutig christlichen Architektur gesprengt. Kirchendokumente – teilweise aus dem 3. Jahrhundert nach Christus – sind für immer verloren. Das berichtet die baptistisch geprägte „Libanesische Gesellschaft für Erziehung und soziale Entwicklung“ unter Berufung auf Augenzeugen. Nach Angaben von Direktor Nabil Costa (Beirut) schweigen seit dem 20. Juli erstmals im 3. Jahrtausend die Kirchenglocken in Mossul. Alle 1.200 christlichen Familien seien aus der Stadt geflohen. Ihre Häuser hätten die IS-Machthaber an Verwandte oder muslimische Nachbarn verschenkt. Andere Gebäude seien geplündert worden…

    Der an der Universität von Bagdad tätige Historiker Prof. Ahmad Al Rabiei verglich die Vertreibung der Christen mit der der Juden in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts aus den arabischen Ländern. Bis zu eine Million Juden seien damals als Zionisten enteignet und vertrieben worden…

    Sex-Partys für IS-Kämpfer mit jungen Christinnen
    Wie Costa weiter berichtet, haben die islamischen Terroristen Christen in der Provinz Ninive – der Region um Mossul – in Flugblättern aufgefordert, ihre unverheirateten Töchter den IS-Kämpfern für Sex-Partys zur Verfügung zu stellen. Sollten sie sich weigern, würden sie nach dem islamischen Recht, der Scharia, bestraft…““
    http://koptisch.wordpress.com/2014/09/14/in-mossul-werden-kirchen-zu-moscheen-umgewandelt/

    LEIDENLASSEN ERINNERT AN STEINZEIT

    „“Christenverfolgung sei eine Realität und dem Christentum im Orient drohe die völlige Auslöschung, wurde Kardinal Rai[„Oberhaupt der mit Rom unierten Syriakisch-maronitischen Kirche, die seit 681 existiert…“ Wikipedia] am Freitag vom libanesischen Nachrichtenportal yalibnan.com zitiert.

    Die Welt entgegne dieser schmerzvollen Situation bloß mit Schweigen, doch habe niemand das Recht, “Menschen leiden zu lassen, als ob wir wieder in der Steinzeit angelangt wären”, so das maronitische Kirchenoberhaupt.

    Die Welt trage Verantwortung, terroristische Organisationen zu verhindern, Vertriebene in ihre Heimat zurückzubringen und ihnen Schutz zu gewähren.

    Inzwischen wurde am Freitag eine Schätzung des US-Sicherheitsdienstes CIA bekannt, der zufolge die Terrorgruppe IS in Irak und Syrien über zwischen 20.000 und 31.500 Kämpfer verfügt. Bisher sei man von 10.000 Kämpfern ausgegangen.
    http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/64585.html

  4. BvK

    Ich denke es wird Zeit, dass wir in den Kirchen

    im Irak, Syrien usw. etwas hinterlassen, dass den

    Burschen eine himmlische Freude bereiten würde.

    Ich denke da an was in die Richtung Drähte und

    Zeituhr.

    +++++

    Und dann fahren sie hinauf zu ihren Jungsauen.

    +++++

    Es geht hinauf, sagte der Arbeiter der Sprengstoff –

    Fabrik, als dieselbige in die Luft flog.

  5. Wo ist die Flasche Merkel wenn solche Bemerkungen fallen. Sie verkricht sich lieber im Bundestsg oder in Obamas Hintern. Diese Mannfrau ist eine Schande für Deutschland.

  6. @Bernhard von Klärwo 6

    Es ist viel schlimmer. Solange nicht das Evangelium in Reinform gepredigt wird, wird der Islam immer noch Freiraum haben. Aber in der Bibel steht auch in 1. Joh 4, 4:

    Ihr aber, meine Kinder, seid aus Gott und habt sie [die Welt] besiegt; denn Er, der in euch ist, ist größer als jener, der in der Welt ist.

    Das steht in der Einheitsübersetzung. Jesus wird auch diesen Feind niederstrecken. AMEN.

  7. Und heute lese ich:
    *.*
    Deutscher Ebola-Experte sicher:
    Liberia und Sierra Leone sind so gut wie verloren.
    Deutsche Virologen sprechen von einem „Waldbrand“. Fünf Millionen Menschen droht der Tod: „Der Zeitpunkt zur Hilfe wurde verpasst.“
    *.*
    EIN AKTE JENSEITS ALLER ZIVILISATION ÖFFNET SICH.
    *.*
    Und in Dänemark betreiben sie islamischen Tiersex.
    http://www.welt.de/vermischtes/article132215526/Daenemark-debattiert-ueber-legale-Sodomie

    I R R E N H A U S

    Und der Bundesjustizminister Maas empfängt demnächst Deso Doggs Freunde und bietet ihnen die Resozialisierung an, denn jeder Irre hat sein Recht auf Menschenrechtsverbrechen, aber irgendwann muss er zu der Erkenntnis kommen, dass er resozialisiert werden und seine Morde bereuen muss.

    Ich habe das Gefühl, wir werden jeden Tag mehr Wahnsinnigen ausgesetzt.

  8. OT

    🙁 Mit der Islamisierung Europas käme das Aus…
    DIE „MODERATEN“ MUSLIME BAUEN DIE EINFALLSTRASSEN – SIE SIND DIE TÜRÖFFNER!!!

    HEUTE AM SONNTAG, AM TAG DES HERRN:

    „“Angelus am 24. Sonntag im Jahreskreis, Fest Kreuzerhöhung. In seiner Ansprache vor dem traditionellen Mittagsgebet erklärte Papst Franziskus, dass sich ein Nichtchrist die Frage stellen könnte: „Warum das Kreuz ‚erhöhen’?“…

    MORGEN MONTAG 15. Sept.:

    Abschließend gedachte Franziskus des morgigen liturgischen Gedenktages der Schmerzen Mariens: „Ihr empfehle ich die Gegenwart und die Zukunft der Kirche, damit wir alle die Botschaft der Liebe und des Heils des Kreuzes Christi zu entdecken und anzunehmen verstehen“…””
    Mehr hier:
    http://www.kath.net/news/47531

    “”Gedächtnis der Schmerzen Mariens
    (lateinisch Beatae Mariae Virginis Perdolentis, früher Septem Dolorum Beatae Mariae Virginis) ist ein Gedenktag im katholischen liturgischen Kalender, der am 15. September begangen wird. Der Gedenktag hat eine eigene Sequenz, das berühmte, vielfach vertonte Stabat Mater: Christi Mutter stand mit Schmerzen (Gotteslob Nr. 584), und findet seine bildliche Darstellung in der Mater Dolorosa, der ‚Schmerzensmutter‘.

    Die Sieben Schmerzen Mariens sind der Gegenpol zu den Sieben Freuden, deren am Tag Maria Lätitia[1] gedacht wird…””
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ged%C3%A4chtnis_der_Schmerzen_Mariens

    Pergolesi: Stabat Mater
    SOPRAN(Céline Scheen), ALT(Damien Guillon, Countertenor)
    https://www.youtube.com/watch?v=0qX_K6WzkII

    WALLFAHRTEN, PROZESSIONEN

    BRUDERSCHAFT ZU DEN 7 SCHMERZEN MARIENS:
    „“Der Anlass für die Gründung der “Bruderschaft zu den sieben Schmerzen Mariens” in Elchingen waren die jahrzehntelangen Strapazen des 30jährigen Krieges (1618-1648), denen das Kloster und die Bevölkerung damals ausgesetzt waren. Finanzielle Forderungen aus Wien, die durch die “Reichskriegspflicht” hervorgerufen wurden, sowie Plünderungen und gewalttätige Übergriffe von Seiten des Kriegsgegners Schweden…““
    http://www.pfarrgemeinde-oberelchingen.de/wallfahrt.html

    🙁 „Islamischer Staat“ wird(Anm.: Will!) Rom erobern und Weltherrschaft erringen
    5. Juli 2014
    http://www.katholisches.info/2014/07/05/islamische-staat-wird-rom-erobern-und-weltherrschaft-erringen/

  9. OT

    LEGENDE ZUM WUNDER

    Kalif wollte KOPTEN-Papst Zacharias an Löwen verfüttern
    14. September 2014

    „“Der Fatimid Alhakim Be-Amr Allah(Ab dem 13. Oktober 996 der sechste Kalif aus dem Geschlecht der Fatimiden, einer ismailitischen Dynastie, die sich auf die Prophetentochter Fatima zurückführte und seit 969 über Ägypten herrschte…) war ein Kalif und hasste wie alle islamischen Kalifen die KOPTEN.

    Er versuchte mit allen Mitteln, die Kopten zu demütigen und zu peinigen, sodass sie Christus verleumden und zum Islam übertreten sollten.
    Er ließ den damaligen Papst der Kopten, Papst Zacharias (Nr. 64), mit einem Mönch namens Sosanna aus Nubien in den Kerker werfen. Dann befahl er, dass hungrige Löwen in den Kerker hineingeschickt werden sollten, damit sie die beiden Christen fressen.

    (…)

    1990 beschlossen 24 afrikanische Staaten die Vernichtung des Christentums…““
    http://koptisch.wordpress.com/2014/09/14/kalif-wollte-papst-zacharias-an-lowen-verfuttern/

  10. „Wir hoffen, dass wir mal einen erwischen, den wir enthaupten können. Mit einem stumpfen Messer einen Menschen zu schlachten!“

    Nach England nun Deutschland?
    Gleich an die Wand stellen, diesen menschlichen Abfall und an die Tiger im Zoo verfüttern, dann war
    ihr Leben zum ersten Mal sinnvoll und sie haben positives geleistet.

  11. Für mich ist es nicht wirklich verwunderlich, warum
    die schwarze Mamba dagegen gerade nicht vorgeht,
    ist es doch Teil ihres Genozid-Plans, in dem wir alle
    längst zum Abschlachten freigegeben wurden.

    Man muss nur wissen, was die vorhaben, dann fügt sich
    ein Puzzleteil ihres Handelns in´s Nächste – und es
    entsteht ein erschreckendes Bild.

  12. Sind Schraubenzieher eigentlich Waffe? Nein, Werkzeuge. Also immer einen großen für etwaige Reparaturen dabei haben. Kann ja sein wenn einer mit einem Messer kommt, dass man dann eine lockere Schraube anziehen muss.

  13. Gerhard M #7
    Sonntag, 14. September 2014 13:54

    Wo ist die Flasche Merkel wenn solche Bemerkungen fallen. Sie verkricht sich lieber im Bundestsg oder in Obamas Hintern. Diese Mannfrau ist eine Schande für Deutschland.

    ++++++

    „Die Politik ist zum größten Risikofaktor geworden“!

    Das eigentlich brennendste Problem, wie stoppt man diese Verrückten?
    Ein Paradebeispiel der Skrupellosigkeit!
    Wie Banker und Politiker die Demokratie abschaffen und eine Plutokratie errichten

    http://www.youtube.com/watch?v=Nwl67k3rquQ

    ++++++

    GSG-9-Kommandeur wurde am1. August 14 Deutschlands oberster Bodyguard von Joachim Gauck und Angela Merkel

    http://www.focus.de/politik/deutschland/er-begann-als-kampfschwimmer-gsg-9-kommandeur-wird-deutschlands-oberster-bodyguard_id_4019320.html

    Wer aus BRD die DDR 2.0 macht und aktuell einen Gottesstaat unterstützt,
    der braucht wohl dringend die GSG9!

    Rund 100 Amts- und Funktionsträger werden vom BKA als zum Teil erheblich gefährdet eingestuft.

    +++++++++++++++++

    Da zwingt sich mir natürlich die Frage auf …

    Wer schützt die deutschen Bürger vor dieser gefährlichen Hochverräter-Bagage?

    Der deutsche Bürger wird bedroht, der Genozid läuft bereits, aber diese Pfeifen merken es nicht mal!

    Ist das was im Trinkwasser?
    .
    .
    Der deutsche *Lemming

    *Der Lemming ist ein kleines, dummes, wuscheliges Lebewesen, ähnlich dem Menschen, das jeden Tag versucht sich umzubringen, indem es von Klippen springt.

    Lemminge wurden durch ein Computerspiel populär. Das Ziel dieses Spiels war es, möglichst viele von diesen kleinen hässlichen, Krüppelzwergen in ein großes Portal zu schicken, was aber bei der militärgleichen Befehlsorientierung dieser Biester regelmäßig dazu führte, dass sie in Messer, Mühlsteine und auch Lava oder einfach von Abhängen sprangen, die sich meist rein zufällig in ihrer Nähe befanden.

    http://www.stupidedia.org/stupi/Lemming

    ++++

    Die gefährlichste BEDROHUNG:
    CDU CSU SPD GRÜNE LINKE FDP PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM
    .
    .
    Und nur wenige DEUTSCHE begreifen es!
    Wie viele hunderttausend Deutsche verlassen seit JAHREN Deutschland?

    ++++

    Europa zum Bürgerkrieg verurteilt

    Der amerikanische Historiker und Begründer des Middle East Forums Daniel Pipes sieht Europa zum Bürgerkrieg verurteilt. Er formuliert drei mögliche Wege: Erstens die Machtübernahme der Muslime, zweitens die Auflehnung der Christen und drittens die Koexistenz beider Gruppen, wobei er dies für unwahrscheinlich hält. Seiner Ansicht nach bleibt langfristig nur der Bürgerkrieg als realistische Option übrig.

    http://www.pi-news.net/2008/05/europa-zum-buergerkrieg-verurteilt/

    ++++

    Viele Berichte über die Flucht der Deutschen aus ihrem Land sind aus dem Netz gelöscht! – Manipulation im großen STIL!

    ++++

    Auswanderungsland Deutschland
    Von Michael Stürmer

    Immer mehr Deutsche verlassen das Land (AP)
    Zuerst wollen die Deutschen keine Kinder zeugen, dann wollen sie nicht sterben, und der Rest wandert aus. Aus dem Statistischen Bundesamt kommt die Nachricht, dass 2005 so viele Deutsche das Land verließen, wie niemals, seit den späten 40er Jahren.

    http://www.deutschlandradiokultur.de/auswanderungsland-deutschland.982.de.html?dram:article_id=153189

  14. Tja in China haben sie jetzt den Prozess gegen die uigurische Moslems begonnen die damals wahllos auf Menschen eingestochen und gehauen haben. Ich lach mir einen weg, weil man die Schweine dafür umlegen wird.

  15. Ein Pole, ein Türke, ein Russe und ein Deutscher wohnen in einem Haus. Das Haus brennt um 12 Uhr ab. Wer überlebt? Der Deutsche. Er war arbeiten!

  16. Wir sollten uns mal die Japaner, Chinesen, Vietnamesen und Filipinos zur Hilfe holen, dann haben die Moslems nichts mehr zu lachen,die sprechen mit den Moslems in der einzigen Sprache die die verstehen, und zwar kurz und bündig.

  17. HD #21
    Sonntag, 14. September 2014 18:22

    Ein Pole, ein Türke, ein Russe und ein Deutscher wohnen in einem Haus. Das Haus brennt um 12 Uhr ab. Wer überlebt? Der Deutsche. Er war arbeiten!
    =======================================

    Der Präsident (GAUCKLER) von CDU CSU SPD GRÜNE LINKE FDP PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM, war in Polen und sagte, die Polen sind fleißiger als die Deutschen.

    =======================================

    Also (HD #21, Sonntag, 14. September 2014 18:22) stimmt ihr Kommentar nicht!

    Nach Gauckler hat der Pole überlebt!

    Hihihihihihihi

  18. “”Der IS-Chef braucht ein “9/11? als Erfolgserlebnis

    IS-Chef al-Baghdadi muss seine Führungsrolle durch einen Terrorakt vom Ausmaß des 11. September 2001 untermauern, glaubt ein LKA-Experte. Deutschen Dschihadisten könnte eine Schlüsselrolle zukommen…””
    http://www.welt.de/politik/ausland/article132221915/Der-IS-Chef-braucht-ein-9-11-als-Erfolgserlebnis.html

    KURDEN-MOSLEMS WITTERN, DANK IS, MORGENLUFT

    Demonstration
    Zehntausende Kurden demonstrieren in Düsseldorf
    13.09.2014 | 14:53 Uhr
    Kulturfestival und politische Kundgebung für die PKK: Mehrere Zehntausend Kurden haben sich am Samstag in Düsseldorf auf den Rheinwiesen versammelt. Sie fordern “Frieden in Kurdistan – Freiheit für Abdullah Öcalan”. Die Polizei sprach am Nachmittag von rund 30.000 friedlichen Teilnehmern…””
    http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/zehntausende-kurden-demonstrieren-in-duesseldorf-id9818315.html

    +++ +++ +++

    OT

    “”Gauweiler darf nicht auf die Krim reisen

    Bundestagspräsident Norbert Lammert verbietet Peter Gauweiler, auf die von Russland annektierte Krim zu reisen. Der CSU-Abgeordnete kritisierte am Freitag in Moskau die Russland-Politik des Westens…””
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article132240891/Gauweiler-darf-nicht-auf-die-Krim-reisen.html

  19. Ich stelle mir vor, ich sage zu einer einzigen Person z.B.: Ich hau dir auf’s Maul.
    Als Deutscher bekomme ich Ärger ohne Ende!

    WIR, sollten schnellstens wieder für Recht und Ordnung sorgen.
    So wie’s aussieht, wer sonst?!

  20. D. Dog bekennt sich zum IS. Der IS ist eine terroristische Vereinigung. Außerdem kündigt er schwerste Straftaten an.
    Herr Generalstaatsanwalt, übernehmen Sie! Auch dann, wenn eine Verurteilung nach derzeitigem Recht nicht wahrscheinlich ist. Das spielt keine Rolle, prangern Sie an, sorgen Sie für Schlagzeilen, machen Sie dem Dog das Leben schwer. Mit Islamkritikern geht das doch auch!

  21. Wenn der Deutscher ist, dann bin ich der Kaiser von China:

    „“Deutscher ISIS-Kämpfer vor Gericht
    Ist dieses Bürschchen ein Terrorist?

    Frankfurt – Er wollte laut Anklage einen streng islamischen Gottesstaat errichten, schloss sich in Syrien der Terror-Miliz ISIS ab.

    Seit Dezember ist der Frankfurter Kreshnik B. (20) wieder in Deutschland. Noch am Frankfurter Flughafen klickten die Handschellen. seitdem sitzt er in U-Haft. Jetzt muss er sich vor dem Oberlandesgericht verantworten – erster Prozess gegen einen mutmaßlichen deutschen ISIS-Kämpfer.

    Der Vorwurf: Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung.

    Dabei sieht der gebürtige Bad Homburger – die Eltern stammen aus dem Kosovo – aus wie der Kiosk-Verkäufer um die Ecke…

    Aus der Sicht seines Anwalts(Mutlu Günal) ist B. sowieso auch ein bisschen Opfer, leidet unter einem schweren Kriegstrauma: „Ich glaube, dass der Angeklagte eine Therapie braucht.“

    Ein mutmaßlicher Dschihadist als armes Würstchen?

    Da spricht die Anklageschrift eine andere Sprache!…

    Richter Sagebiel sprach von einem „heftigen“ Tatvorwurf…““
    http://www.bild.de/regional/frankfurt/isis/isis-kaempfer-vor-gericht-37669670.bild.html

    Ja, worunter leidet dieser Schlächter denn?
    Unter seinen blutigen Dschihad-Händen?

    Oder hat er sich beim Koranverse grölen, als er einen Kopf abschlug, verhaspelt und fürchtet nun, Kriegsgott Allah könnte böse auf ihn sein?

  22. Fratzenhammer #26
    Montag, 15. September 2014 9:09

    Ich stelle mir vor, ich sage zu einer einzigen Person z.B.: Ich hau dir auf’s Maul.?Als Deutscher bekomme ich Ärger ohne Ende!

    WIR, sollten schnellstens wieder für Recht und Ordnung sorgen.?So wie’s aussieht, wer sonst?!
    ================

    Also, sie sollten sich der Realität, den die Polit-Stricher in enger Zusammenarbeit mit dem Islam und weiterem Gesocks geschaffen haben, Zeitnah anpassen …

    Handeln statt Quatschen!

    Sie sollten, wenn, dann blitzschnell HANDELN!

    Mit Gequatsche bringen sie sich nur selbst in Gefahr!

  23. 15 September 2014, 12:00
    «Islamischer Staat» bringt Justiz an die Belastungsgrenze

    (…)

    “”Wie der «Spiegel» am Sonntag vorab berichtete, hat die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe jüngst im Bundesjustizministerium Alarm geschlagen: Sollte die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Mitgliedschaft oder Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung weiter rasant steigen, könne bald die Belastungsgrenze erreicht sein.

    (…)

    Nach «Spiegel»-Informationen sind wegen der in Syrien und in Irak kämpfenden islamistischen Terrorgruppe derzeit bundesweit rund 140 Ermittlungsverfahren anhängig. 33 dieser Fälle mit rund 60 Beschuldigten hat bislang die Bundesanwaltschaft übernommen – mit steigender Tendenz.””
    http://www.kath.net/news/47543

  24. @ 10 Bernhard von Klärwo
    …Mit der Islamisierung Europas käme das Aus…
    DIE “MODERATEN” MUSLIME BAUEN DIE EINFALLSTRASSEN – SIE SIND DIE TÜRÖFFNER!!!…

    Das ist exakt die Situation, in der wir uns in Deutschland befinden. Falls die Türkei in die EU eingetreten wäre, was ja viele deutsche Politiker befürwortet haben, dann wären wir jetzt in Deutschland ein islamisches Land.

Kommentare sind deaktiviert.