“Brutal ausgegrenzt und an den Rand gedrängt”: Jungen Muslimen in Österreich bleibt angeblich nichts anderes übrig, als Jihadist zu werden. Oder?

Die schizophrene Wahrheit: Zuerst grenzen sich Moslems auf Befehl ihrer Religion aus nichtislamischen Gesellschaften aus – um sich dann zu beschweren, dass sie sich ausgegrenzt fühlen:

O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden.
Sie sind untereinander Freunde.
(Sure 5:51)

Klar doch. Wer sich ausgegrenzt fühlt – wohlgemerkt: also nicht unbedingt ausgegrenzt sein muss – und “keine Perspektive” im Leben hat (Perspektive für die Herrschaft des Islam?) hat keine andere Wahl, als Dschihadist zu werden.  Diese Mär aus 1001 Nacht wird von fast allen (na ja, ich gebe zu: allen) Islamfunktionären seit Jahren (ich gebe auch hier zu: eigentlich schon immer) verbreitet und findet bei unseren Linksmedien und linken Gutmenschen stets auf ein offenes Ohr. Denn so war es ja schon immer: Ausgegrenzte oder sich ausgegrenzt fühlende Chinesen, Japaner, perspektivlose Peruaner und Chilenen, Eskimos und Aborigines – und früher selbst arbeits- und perspektivlose Kelten, Wikinger und Goten ziehen bzw. zogen daher schon immer in den Dschihad der Religion ….,  ähhh…wie heißt sie noch? ach ja… des “Islamismus”. “Islamismus” klingt zwar ähnlich wie “Islam”, er hat auch einen namensgleichen  Gott und Propheten, und auch das heilige Buch heißt gleich, selbst den Dschihad haben beide…aber das ist ein ganz, ganz perfider Trick dieser “Islamisten”, ja, ein ganz, ganz übler Missbrauch des total friedlichen Islam – der, wir wissen es doch alle, mit dem Islamismus nichts!, gar nichst!, nullkommanull!, niente!, nada!, midagi!waxba!, rien!, ništa, intet!, lutho! zu tun hat. Nun ja, wir wollen nicht ungerecht gegenüber Islamfunktionären sein. Sie lügen schließlich nicht allein, sondern singen in einem bestens einstudierten Concerto Grosso zusammen mit unseren Medien und Politikern das Lied vom sog. Islamismus, der – ich wiederhole hier bewusst – nichts mit dem dem Islam zu tun haben soll. Oder will? Oder muss? Ich weiß nun auch nicht mehr so recht..hab irgendwie den Überblick verloren vor lauter Islam-Islamismus-Debatten, die ich mir jeden Tag anhören muss… Aber meine Leser, dessen bin ich gewiss, werden schon wissen, was ich meine…oder? MM

***

, 19.09.2014

Was hat der Islam eigentlich mit dem Islam zu tun?

Was, fragt sich das Land seit Wochen eher ratlos, bringt eigentlich junge österreichische Muslime aus Favoriten dazu, nach Syrien zu reisen, um dort Krieg gegen Ungläubige zu führen? Carla Amina Baghajati, Sprecherin der Islamischen Glaubensgemeinschaft (übrigens selbst eine Konvertitin) hat darauf eine nicht unoriginelle Antwort: „Nicht die Religion“ Islam sei Ursache dieser Entwicklung, sondern „das Ausgrenzen dieser jungen Menschen, die keine Perspektiven für ihre Leben haben und an den Rand gedrängt werden“ („Im Zentrum“, 14.9.).

Wer aber grenzt diese jungen Menschen eigentlich aus, wer sorgt dafür, dass sie keine Perspektiven haben und an den Rand gedrängt werden? Offenbar kann nur die mit mangelnder interkultureller Empathie ausgerüstete nicht islamische Mehrheitsgesellschaft die Ursache für all das schreckliche Leid sein, das jungen Muslimen hierzulande offenbar angetan wird und das ihnen keine andere Wahl lässt, als in den Schlachtfeldern Syriens endlich Perspektiven zu finden und sich nicht mehr ausgegrenzt zu fühlen. Eine kleine Enthauptung hier, eine kleine Kreuzigung da, und schon fühlt man sich wertgeschätzt und angenommen.

Mit einem Wort: Nicht die Religion und nicht ein mittelalterlicher Wertekanon in Teilen des migrantischen Milieus ist die Geschäftsgrundlage des modernen europäischen Jihadismus, sondern die hiesige Leitkultur westlicher Prägung. Wir sind schuld, wer sonst.

Dass die Täter in Wahrheit Opfer sind, ist eine Theorie, die unter westlichen linken Intellektuellen weit verbreitet ist (außer natürlich, wenn die Täter Rechtsextreme sind). Der bekannte deutsche Islamwissenschaftler Reinhard Schulze hat uns jüngst erklärt, einer der vier muslimischen Attentäter, die 2005 ein Massaker in der Londoner U-Bahn angerichtet haben, sei vorher in einer Diskothek von einer weißen Britin abgewiesen worden, was Grundlage seines „Ressentiments“ gegen „den Westen“ geworden sei und zu dem Terroranschlag geführt habe. Die Gewaltaffinität junger Muslime, so eine einschlägige Studie, gehe „auf eigene Erfahrungen von Gewalt und emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit zurück“. Und jene ultrabrutalen Gewaltvideos, mit denen sich manche jungen Muslime gerne aufgeilen, sind „ […] die ultimative Form von Protest, Rebellion und Aggression gegenüber der Welt, mit der sie unzufrieden sind“, wie jüngst Jochen Müller, ein anderer deutscher Islamexperte, erläuterte.

https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSxyIaRHMFx7ntEgSchYhypo-alfFNRTUJd3-TIm41ufG9nJg1D

Wir verstehen: Wenn islamophobe Schlampen in der Disco jungen Muslimen einen Korb geben oder wenn muslimische Eltern ihre Kinder nicht ausreichend antiautoritär erziehen, bleibt den dermaßen traumatisierten Männern einfach nichts anderes übrig, als den ehrbaren Beruf des Jihadisten zu ergreifen. Schon allein deswegen, weil man dann vor Ort Frauen, mit denen man sexuell zu verkehren wünscht, nicht mehr so blöd anlabern muss, sondern sie vergewaltigen kann, ohne schief angeschaut zu werden.

Dieser therapeutische Ansatz der zahlreichen europäischen Jihad-Versteher gebiert natürlich entsprechende Lösungsansätze. „Soziale Präventionsarbeit“ mahnt Frau Baghajati ein, „Lehrerfortbildung“ und all die anderen Placebos, die gerne verschrieben werden, wenn unangenehme Fakten vernebelt werden sollen.

Und einer dieser Fakten ist: Menschen zelebrieren Blutorgien und Terrorhochämter wie eben jetzt im Islamischen Staat, weil sie es können, weil sie es wollen und weil es ihnen Lust bereitet. Und dass eine „Kriegsreligion“ – wie Elias Canetti in „Masse und Macht“ den Islam charakterisierte – diese destruktive Neigung des Menschen, die von der Kultur nur mühsam eingehegt werden kann, nicht gerade entschärft, ist naheliegend.

http://www.crethiplethi.com/wp-content/uploads/20111104_RadicalModerate.jpg

Ein anderes Faktum ist: „Nach dem linken Faschismus der Sowjets, nach dem rechten Faschismus der Nazis ist der Islamismus der Faschismus des 21. Jahrhunderts“, so der niederländische Autor Leon de Winter. Diesem Faschismus wird man nicht mit den Methoden der Lehrerfortbildung, des runden Tisches und der interreligiösen Dialoge Herr werden können.

http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/3872400/Was-hat-der-Islam-eigentlich-mit-dem-Islam-zu-tun?_vl_backlink=/home/index.do


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

45 Kommentare

  1. Ja.

    Nee.

    Is Klar.

    Genau wie in Deutschland!
    .
    .
    Wenn Gullydeckel-Niveau Macht bekommt …

    Das ist mit dem Islam so,
    und genau so mit GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA!

    Islam ist “NUR” friedlich, unter der eisernen Hand der gewaltbereiten Diktatoren.

    Und das ist auch GUT so,
    denn anders ist es für diese Welt TÖDLICH!

    Genau so ist es auch mit GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA, sie müssen mit allen Mitteln bekämpf werden, um wieder den “FRIEDEN”, Lebensqualität & Lebensfreude in Deutschland herzustellen!
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM sind für Deutschland “schlimmer” als das Hitler-Regime!!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Gelöscht
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    LÜGNER BETRÜGER DIEBE RÄUBER
    PLÜNDERER VOLKSMÖRDER

    CDU GRÜNE SPD CSU FDP LINKE
    PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM
    sind wie EBOLA!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Man muss sie mit allen Mitteln bekämpfen!
    .
    .
    Die Wahrheit ist ein scharfes Schwert!
    .
    .
    gelöscht

  2. Komisch, komisch …
    .
    .
    Ist genau wie in Deutschland!
    .
    .
    Wenn Gullydeckel-Niveau Macht bekommt …
    .
    .
    Das ist mit dem Islam so,
    und genau so mit GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA!

    Islam ist “NUR” friedlich, unter der eisernen Hand der gewaltbereiten Diktatoren.

    Und das ist auch GUT so,
    denn anders ist es für diese Welt TÖDLICH!

    Genau so ist es auch mit GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA, sie müssen mit allen Mitteln bekämpf werden, um wieder den “FRIEDEN”, Lebensqualität & Lebensfreude in Deutschland herzustellen!
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM sind für Deutschland “schlimmer” als das Hitler-Regime!!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    gelöscht
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Fakten
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    LÜGNER BETRÜGER DIEBE RÄUBER
    PLÜNDERER VOLKSMÖRDER

    CDU GRÜNE SPD CSU FDP LINKE
    PIRATEN DGB VERDI ANTIFA ISLAM
    sind wie EBOLA!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Man muss sie mit allen Mitteln bekämpfen!
    .
    .
    Die Wahrheit ist ein scharfes Schwert!
    .
    gelöscht

  3. Immer die gleichen Märchen;Schuld sind immer die anderen,wir Muselmänner machen alles richtig,”es ist zum Kotzen”,dieser Massenmörder und Kriegstreiber Mohammed,der so einen kranken Glauben auf den Weg gebracht hat ,ist der alleinige Schuldige,das begreifen diese Hirnis nicht,da fehlt es gerade an dem Hirn das dazu nötig wäre.

    Wie meinte Frau Merkel vor längerer Zeit;wir sollten toleranter sein zu unseren Muslimischen Mitbürgern,wie-viel Toleranz soll es bitte noch sein,Toleranz ist keine Einbahnstraße,dass kapieren diese Hinternhochbeter anscheinend nicht,oder sie wollen es nicht kapieren,was die können,ist Forderungen stellen.

  4. Urmel #4
    Donnerstag, 2. Oktober 2014 3:26
    … was die können,ist Forderungen stellen.

    ========================================

    Es geht überhaupt nicht mehr um Forderungen,
    sondern um einen Vernichtungskrieg von INNEN!

  5. gutmensch #3
    Donnerstag, 2. Oktober 2014 3:26

    Klasse Eingangsgrafik. Hab den Sinn erst beim zweiten Hingucken erkannt.

    ============================
    Stimmt!

    Jetzt hab ich es auch gerafft!

    Die Grafik ist „Genial“ gemacht!

    Und wenn ich mir etwas weiter unten das erste FOTO ansehe,
    fällt mir spontan was ein, was ich GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM WÜNSCHE!

    Danach bleibt keine FRAGE mehr offen!

    Weil RUHE & GLEICHKLANG einkehren würde …

    GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM sollte Geschichte sein, auf EWIG!

    Es würde GOTT, den Kultivierten & DEMOKRATEN ein Lächeln ins Gesicht zaubern,
    weil keinem von uns weder ISLAM, noch GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA eine Kulturbereicherung darstellen!

    Wir haben selber genug Kultur!

  6. Die einzigen Ausländer die sich ausgegrenzt fühlen in Deutschland und Europa sind die Moslems . Immer wieder die selbe Leier ,die Anderen sind schuld . Nix lernen in der Schule aber ,die anderen sind schuld . Sie gehen in den Dschihad und töten auf Europas Strassen die Einheimischen ,aber die Anderen sind schuld . Man kann es nicht mehr hören .

  7. Wartet nur ab…

    Ja Islam ist schlimmer als der NS und Hitler und die Guti-Parteien die Moslemss zuhauf in land geholt haben werden bald am eigenen <Leib erfahren hoffe ich, wie es ist geschächtet zu werde.. Meine These ist das schon lange Zeit. Aber genau ist der Plan der Eliten von USA-Besatzer, EU und BRD.

  8. Der Hass gegen uns westlichen Völkern wird in den Moscheen geschürt und jeder Moslems ist eine Gefahr für unsere westliche Welt die Politiker in allen westlichen Ländern sind die Helfershelfer dieser IslamMörderundKinderf..Ideologie .
    Sodom Satanas oder Die Politik der Perversion 1
    Geheimpolitik , Pädokriminalität, Ritualmorde
    Guido Grandt
    http://www.guidograndt.wordpress.com

    Die EU ist ein Sauhaufen und Kinderf..Verein und nebenbei DIE GRÖSSTEN SCHMAROTZER die die Europäische Geschichte jemals hatte .
    Genozid an den Völkern Europas ,dies ist das grösste Verbrechen was diese EU-MAFIABANDE IN DEM HEUTIGEN 21JAHRHUNDERT vorhat .
    München Politiker sind nur ein Beispiel wie sie zum Feinde der Demokratie und Feinde des Deutschen Volk übergehen .
    Es ist die Merkel und GRÜNEN Politik die Türkenpartei SPD und die Gewerkschaften.
    Es ist eine Schande das Österreich und Deutschland wieder dem Faschismus nachgehen ,diesmal seit 1400 Jahren Islam-Faschismus .
    Wer gegen den Islam ist wird bekämpft und da sind diese Verräter nicht zimperlich und heben die Demokratie auf . Wie Anno 1933 !!!! Nichts durch unsere gemeinsame Geschichte gelernt .
    Z.B. Ein Bespiel gibt jetzt München ,wie 1933 !

    PolitikundJustiz-Willkür !
    http://www.pi-news.net

  9. Wenn die Priorität der Kindererziehung auf den Koran gerichtet ist, realisieren sich bei besonders empfänglichen jugendlichen Muslimen die verbrecherisch destruktiven Elemente dieser Lehre 1:1.
    Viele Muslime glauben, dass das Studium des Korans für das Leben ihrer Kinder ausreichend ist. Dass dies aber in westlichen Länder eben nicht ausreichend ist, merken diese Jugendlichen sehr bald und sind frustriert.
    Hinzu kommt die im Koran zugesicherte “Rechtleitungsstellung” der Korangläubigen vor der Existenz der Ungläubigen, somit die Einschwörung in ein Schwarmverhalten, der seine Stärke aus Glaubensinhalten zieht, die für den Ungläubigen schon allein aus der Tatsache, dass er nicht dem Koran hörig ist, die Minderwertigkeit seiner Existenz bedeutet und entsprechende korangeprägte psychische wie physische Diskriminierung für meist völlig ahnlungslose Mitmenschen des Koranhörigen bedeuten.
    Herr Buschkowsky schreibt in seinem Buch von einem Imam, der entsetzt darüber ist, dass Jugendliche, die noch vor kurzem seinen Vorträgen in der Moschee gelauscht haben, ihn nicht mehr grüßen, ihn nicht mehr als wahren Moslem, sondern nun als (Kafir, Murtadd)betrachten – weil er islamischen Extremismus ablehnt.
    Was solchen Imamen beim Lesen der eindeutig zigfachen Gewaltaussagen des Korans für Gedanken hinsichtlich der Kindererziehung und ihrer Folgen kommen, ist mir schleierhaft. Man erzählt Kindern und Jugendlichen Hass- und Morderklärungen des Korans und wundert sich, dass ein Teil der Jugendlichen, wenn er auch noch die entsprechend fanatische Grundlage in der Umgebung vorfindet oder ein bigottisches Elternhaus ihn jahrelang prägt, dass Gewalt als legitimes Mittel der Durchsetzung der Vorstellungen praktiziert wird.

    Was anderes als Kriegsvorbereitung für die so belehrten Kinder und später damit indoktrinierte Erwachsenen bedeutet z.B. nur diese eine von vielen im Koran zu Gewalt aufrufenden Suren?
    Sure 21, Vers 11
    Und wie manche Stadt, die frevlerisch war, haben wir vernichtet, und nach ihr andere Leute heraufkommen lassen! 12 Als sie (d.h. die Bewohner der frevlerischen Stadt) dann merkten, dass unsere Gewalt über sie kam (w. als sie dann unsere Gewalt fühlten), wollten sie auf einmal aus ihr weglaufen. 13 (Da wurde ihnen zugerufen): Lauft nicht weg. Kehrt in das Wohlleben, das euch zugefallen ist, und in eure Wohnungen zurück! Vielleicht werdet ihr zur Rechenschaft gezogen (und könnt Rede und Antwort stehen?). 14 Sie sagten: Wehe uns! Wir haben (in unserem bisherigen Leben) gefrevelt. 15 Und sie hörten nich auf, dies auszurufen, BIS WIR SIE SCHLIEßLICH DAHINGERAFFT HATTEN (w. (wir) abgeerntet gemacht hatten) UND IHR LEBENSLICHT ERLOSCHEN WAR.

    Was glauben Erwachsene, die ihre Kinder mit diesen Texten belehren, was ein gewisser Prozentsatz dieser so erzogenen Menschen im Erwachsenenalter korangetreu befolgen? Nur einen Teil, alles oder nichts?
    Harmlose Erzählungen, denen im Koran narrativer Charakter zuzuordnen sei, so die These von Islamgelehrten, also unwichtige historische Berichterstattung? Missverstandene Texte einer politisch-religiösen Erziehung.
    Missverständnisse lässt jedoch die Koranaussage nicht zu. Hier ist eindeutig das zu verinnerlichen, was der Koran vorgibt – von Märchenerzählungen und historischen Begebenheiten, denen keine Bedeutung in dieser Lektüre zukommt hat bis jetzt kein islamischer Kleriker den islamischen Nachwuchs aufmerksam gemacht. Was soll auch eine Lehre, die Missverständnisse einschließt, die den Tod der Ungläubigen bedeuten können? Was hier viele Jahre völlig im Deckmantel einer “Religion” Kindern gelehrt wurde und wird, das wird jetzt Realität.

    Ich denke an die vielen Opfer muslimischer Brutalität in Deutschland und wünsche mir, dass die Angehörigen dieser Ermordeten und die immer mehr gefährdete Bevölkerung Deutschlands endlich wach wird. Die Deutsche Regierung hat mit dieser Tatsache kein Problem, sie schweigt dazu. Man muss sich dies vorstellen, die eigene Regierung schweigt zu Mord und Totschlag, damit die Koranlehre ihre Existenzberechtigung in Deutschland beibehalten kann, und zu dieser Lehre keine Ursächlichkeit der Gewalt dieser “Rechtgeleiteten” hergestellt werden kann. Hier schweigt des Sängers Höflichkeit – das ist im Grunde die Vernachlässigung der pflichgemäß auszuführenden Aufgaben für Schutzbefohlene, d.h. für die Bevölkerung Deutschlands. Hier wird nun in München ein Europäisches Zentrum für Koranhörige entstehen. Was für ein Fortschritt für Bayern. Bauern werden ihre Kühe zum Schächten verkaufen, das Kopftuch wird nicht nur die Arbeitskleidung der Bäuerin sein und der Muezzin schreit seine Botschaft in den Bayerischen Wald.
    KORANLEHRVERBOT – ohne Wenn und Aber. Wenn dies nicht passiert, dann können wir einpacken, dann haben wir eine Heimat gehabt.

  10. Mich kotzt die selbst gewählte Opferrolle der

    Moslems an.

    Dadurch wollen sie uns nur unter Druck setzen.

    +++++

    Die wollen sich nicht integrieren. Die wollen

    ihren Glauben ausleben.

    Und je mehr wir die “Integration” vorantreiben

    wollen, je mehr st0ßen wir auf Widerstand.

    +++++

    Sie sollen nicht?

    Sie sollen ihreSachen einpacken und gehen.

    Ich weine keinem Moslem eine Träne nach.

    +++++

    Aber Moment mal. Warum bleiben die denn ???

    Ja.

    Unser reicht gedeckter Tisch ist gut für den

    Moslem.

    Hier kann er seine ganzen Machtbestrebungen

    austoben.

    Hier kann er uns als Sklaven behandeln.

    Und manche Abendländer sind so doof und fallen

    darauf hinein.

    +++++

    Ich will mein Deutschland so zurück wie es einmal

    war.

  11. Selbstkritik ist der erste Schritt zur Besserung!

    Offensichtlich sind dazu weder Moslem noch ihre devoten Islamversteher in der Lage.

    Warum, das hat mir noch keiner dieser islamophilen Knallchargen erklärt, können die Muslime noch nicht einmal in ihren eigenen Homelands Frieden halten, denn dort kann es keine westlich induzierte Benachteiligung geben?

    Damit ist ein Punkt der eventuellen Benachteiligung von Muslimen ad acta zu legen.

    Wenn sie sich in der offenen westlichen Gesellschaft benachteiligt vorkommen, dann müssten sie klar die Benachteiligungen benennen können.

    Tun sie das? Nein, sie bejammern ihren sozialen Status und er ist in einer westlichen Gesellschaft massiv von der persönlichen Leistung abhängig.

    Wenn aber Muslime bis zu 60% keinen Schulabschluss wg. mangelnder Intelligenz und Fleiß erreichen und 80% keine Berufsausbildung besitzen, ist der soziale Abstieg vorprogrammiert.

    Siehe dazu Volkamr Weiss: “Die Intelligenz und ihre Feinde”

    Muslime, da sollte man wissen, haben im Mittel einen deutlich geringen IQ als Europäer, der am Rande des Schwachsinns (IQ < 85)anzusiedeln ist.

    Die angebliche Diskriminierung der Muslime mag von ihnen so gesehen werden, ist aber ihrem eigenen persönlichen Fähigkeiten wie gesellschaftlichen Verhalten geschuldet.

    Sie schaden sich selbst, sind Täter und keine Opfer und stürzen, mit ihren Stockholmhelfern, die Welt ins Chaos.

  12. Die Muslime grenzen sich weisungsgemäß aus.
    Danach fühlen sie sich ausgegrenzt.
    Der muslimische Schüler fühlt sich ausgegrenzt
    durch die nichtbekopftuchte Hurenschlampenlehrerin,
    von er sich nichts sagen lassen soll.
    Der Schädeleintreter fühlt sich ausgegrenzt.
    Der Abstecher fühlt sich ausgegrenzt.
    Der Kopfabschneider fühlt sich ausgegrenzt.

    Und dann gibt es da noch die Stinker.

  13. Es wäre wohl dringlicher als jemals zuvor,endlich
    einmal D A S zu vollbringen, worum diese Triebaffen
    schon seit 1400 Jahren betteln – nämlich angemessen
    zu reagieren! (auch wenn DAS unserer humanistischen
    Prägung widersprechen sollte!)… Es geht hier um
    “Art-erhaltung” und “Notwehr”! Die “Erlaubnis” dazu
    liefern uns diese Kreaturen tagtäglich frei Haus!

    Erst wenn in diesem Land die Nachrichten über getötete
    Moslems genauso “n o r m a l” werden wie ermordete
    ‘Ungläubige’ in Mohammedaner-Ländern – erst dann
    fange ich wieder an, an den “vernunftbegabten Europäer”
    zu glauben!
    Aber leider sehe ich F A S T nurnoch Lemming-Trieb
    befallene National-Masochisten unterwürfig durch
    die Gegend schleichen.

    Homo sapiens hat fertig!!! – P L A N E T der A F F E N !

  14. “Brutal ausgegrenzt und an den Rand gedrängt”

    Dabei ist die Lösung so einfach: Abschwören und sich integrieren.

  15. Hallo an Sie alle
    Herr Mannheimer dies wird mein letzter Beitrag sein, nicht weil dieses Thema und die Gedanken dazu mich nicht mehr interessieren würden. Ich sehe einfach, daß es ein reines Diskusswerfen ist und es im Ende zu nicht’s führt was Bestand hat.
    Auch überlass ich Ihnen die Verantwortung meinen Beitrag zu veröffentlichen oder nicht, bedanke mich dafür, daß Sie mir die Redefreiheit gegeben haben.

    Nun dann…

    Die Gedanken, Meinungen und Sichtweisen die hier frei geäussert wurden, könnte ich aus rein menschlicher Sicht augenblicklich Unterschreiben. Rein Menschlich gesehen! Dies liest sich vielleicht komisch, da ich ja ein Mensch bin, dennoch bin ich mehr als nur Mensch, ich habe Emotionen, Empfindungen und Gefühle ja auch das Denken ist mir gegeben, die Welt nennt dies ja auch Fleisch, Seele und Geist und genau diese Reienfolge ist falsch, warum ich das meine? Weil ja gerade die Probleme der Welt es mir offen zeigen und dies hat weder den Anfang noch das Ende im Islam sondern in der Erkenntnis von Gut und Böse. Ja in der Tat, wir leben im 21. Jahrhundert und ich bin überzeugt das wir alle von Adam und Eva abstammen, wer dies als lachhaft empfindet und sich eher als Darwinist sieht oder als Atheist oder als was auch immer, dem empfehle ich mal die Forschungsergebnisse in der Stammbaumforschung zu prüfen, insbesonderen was die Mitochondriale Eva betrifft, gehe hier nicht weiter ins Detail.

    “Der Tor (Narr) spricht in seinem Herzen: Es ist kein Gott” (Psalm 14,1/53,1)
    “Wie kann man bei all der Boshaftigkeit in dieser Welt noch an einen liebenden Schöpfer Gott glauben.” oder “Wo war Gott?” dies sind Aussagen die man immer wieder liest, doch was sagt Gott dazu?

    “Da ist kein Gerechter, auch nicht einer; da ist keiner, der verständig ist; da ist keiner, der Gott sucht. Alle sind abgewichen, sie sind allesamt untauglich geworden; da ist keiner, der Gutes tut, da ist auch nicht einer.” “Ihr Schlund ist ein offenes Grab; mit ihren Zungen handelten sie trügerisch.” “Viperngift ist unter ihren Lippen.” “Ihr Mund ist voll Fluchens und Bitterkeit.” “Ihre Füße sind schnell, Blut zu vergießen; Verwüstung und Elend ist auf ihren Wegen, und den Weg des Friedens haben sie nicht erkannt.” “Es ist keine Furcht Gottes vor ihren Augen.” Wir wissen aber, dass alles, was das Gesetz sagt, es denen sagt, die unter dem Gesetz sind, damit jeder Mund verstopft werde und die ganze Welt dem Gericht Gottes verfallen sei.” Römerbrief 3,10-14

    Das Urteil Gottes ist klar, keiner von Ihnen besteht vor Gott, keiner!

    “Gottes Gerechtigkeit aber durch Glauben an Jesus Christus für alle, die glauben. Denn es ist kein Unterschied, denn alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes und werden umsonst gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Christus Jesus ist. Ihn hat Gott hingestellt als einen Sühneort durch den Glauben an sein Blut zum Erweis seiner Gerechtigkeit wegen des Hingehenlassens der vorher geschehenen Sünden unter der Nachsicht Gottes; zum Erweis seiner Gerechtigkeit in der jetzigen Zeit, dass er gerecht sei und den rechtfertige, der des Glaubens an Jesus ist. Römerbrief 3,22-26

    Die Beweislast, daß die Bibel auch wirklich Gottes Wort an uns Menschen ist und das Gott in der Person Jesus Christus sichtbar für uns Menschen wurde, ist dermassen, das sich niemand entschuldigen kann, NIEMAND!!

    Sie denken ich sei irr, nein ich bin nicht irr, ich war wie Sie ein Gottferner Mensch, lebte und dachte gleich wie Sie auch wurde ich nicht christlich Erzogen, was ja auch keine Garantie ist den einzig wahren Gott kennenzulernen, ich war verloren in meinen Sünden wie Sie alle und auch wandelte ich in der Finsternis wie Sie alle. Doch ich nahm die Einladung Gottes von Herzen an und die gilt auch noch heute, für alle. ALLE!

    “denn jeder, der den Namen des Herrn(Jesus Christus) anrufen wird, wird gerettet werden”. Römerbrief 10,13

  16. Aber was sagt der Zentralrat der Juden ? Moslems sind die Neuen Juden ,die sind Opfer und nicht Täter .
    Auch der Zentralrat der Juden soll Deutschland verlassen . Genug ist genug !
    Warum unterstützen Deutsche Juden noch diesen Zentralrat der sie alle durch die Moslemgewalt in Gefahr bringt ? Ich verstehs nicht ,auch 1933 haben viele Juden die Gefahr nicht sehen wollen und Heute ist es auch nicht anders

    Moslems sind immer Opfer ,auch dann noch wenn sie masshaft Christen köpfen ,denn dies machen sie nur im Auftrag Mohammed .

    Wenn ich nicht zualt wäre würde ich auswandern . Aber ich kanns nicht lassen endlich mir ruhige islamfreie Tage zu machen .
    Überall die Dattel-Nazi-Kopftücher und man ist wieder wach ,auch auf dem Dorf .
    Ich will auch in der Multkulti-Traum-Welt leben ,warum klappt das nicht bei mir ?

    • Ich will auch in der Multkulti-Traum-Welt leben ,warum klappt das nicht bei mir ?

      Weil Sie nicht den Frieden Jesu im Herzen haben!
      Lesen Sie doch bitte die Stelle im MatthäusEvangelium 11,28

  17. Lethe
    Donnerstag, 2. Oktober 2014 7:49
    10

    Wenn die Priorität der Kindererziehung auf den Koran gerichtet ist, realisieren sich bei besonders empfänglichen jugendlichen Muslimen die verbrecherisch destruktiven Elemente dieser Lehre 1:1.

    ————

    Tja, sag mir was du liest/lernst, und ich sag dir wer du bist. Beim Islam gilt das für die “Wehret den Anfängern” Hosenscheissern nicht.

    Im Übrigen: Gewalttätige Phrasen aus der Bibel bzw. AT haben ausschließlich einen narrativen also erzählerischen Charakter, sind keinesfalls Handlungsanweisungen die befolgt werden müssen, wie im Kloran. Jaja, die Religioten. 😉

    #56 germanica SAGT DAZU NOCH auf pi (07. Jan 2014 15:08)

    @31 Deutsch-SyrischerMoslem ,

    …das o.g. Zitat stammt aus dem ALTEN TESTAMENT und ist daher für uns Christen nur ein “altes” Schriftstück und hat daher in der heutigen Zeit keine wesentliche Bedeutung mehr.
    Wohl wir es aber immer wieder “benutzt”, um uns die “Grausamkeiten” der Bibel aufzuzeigen.
    Aber durch die Reformation, nein , ich meine nicht die durch Luther, sondern die durch Jesus Christus und das Neue Testament, nachdem wir Christen HEUTE leben.
    Einfache Fragen:
    1.Was wird HEUTE im Namen Jesus , d.h. dem Gott der Christen getan, bzw. welchen Nutzen bringen diese Taten der Menschheit?
    2. Was wird HEUTE im Namen Allahs von den Muslimen getan, bzw. welchen Nutzen bringen diese Taten der Menschheit?
    EINFACHE ANTWORT?

    • Ja was wird denn getan im Namen Jesu?
      Es wird die Frohe Botschaft Verkündet!

      Und was andere tun, was nicht’s mit dem Evangelium zu tun hat, ist Menschenwerk.

  18. Dinge, durch die sich Muslime beleidigt fühlen

    Es gibt eine Gruppe Menschen auf diesem wunderschönen Planeten, die mit Kritik so gar nichts am Hut haben und auch mit Humor und Satire nicht wirklich was anfangen können. Alles, was bei ihnen zählt, ist ihr Glaube, ihre Religion und ihr geliebter Prophet, der ihnen versprochen hat, wenn sie alle schön brav sind und das tun, was er ihnen aufgetragen hat, sie auch einen wunderschönen Platz im Paradies erhalten.
    Leider werden aber diesen armen Menschen, auf dem Weg in das gelobte Paradies, immer wieder Steine in den Weg gelegt und dann reagieren oftmals wie kleine Kinder, denen man im Sandkasten die Förmchen geklaut hat.

    http://www.zukunftskinder.org/?page_id=13046

  19. Kammersänger!

    Auch bei mir sind zwei Kommentare im Nirwana

    verschwunden.

    Wenn die Kacker äh Hacker aber glauben uns damit

    unterzukriegen haben sie sich getäuscht.

    Nun erst recht.

    Gelle.

    Kammerjäger. Wir schreiben weiter.

    Es geht aufwärtz sagte der Arbeiter in der

    Sprengstofffabrik als dieselbige in die Luft

    flog.

  20. Für mich gibt es nur einen Feind, nämlich Satan. Die Muslime sind einfach nur irregeleitet und brauchen unser Gebet. Wie gut, dass ich von der Bibel her weiß in 1. Joh 4,4:

    “denn der in euch ist, ist größer als der, der in der Welt ist. “

  21. Kreationist74 und Antipas ! …

    Noch nicht gemerkt daß die Zeit der frommen Sprüche
    längst vorbei ist?
    Es hat von den Abertausenden ermordeten Christen noch
    Keinem geholfen, sein Überleben mithilfe seines Glaubens
    zu sichern – kurz: “Wer ‘glaubt’ weiß nix, und wer
    ‘weiß’ glaubt nix”! Und deshalb ist es in jedem
    Fall besser ‘zu wissen’ mit welcher abartigen Bestialität
    wir es hier zu tun haben – und “entsprechend” zu
    reagieren! (alles Andere ist abergläubiger Firlefanz.)

  22. Wann steht der Blut-Roman denn endlich auf dem INDEX?
    ——————————————————?

    .

    Wann steht der Blut-Roman denn endlich auf dem INDEX als extrem Menschenfeindliche, extrem Deutschenfeindliche, extrem rassistische, extrem fremdenfeindliche, brutal mörderische und ausländerfeindliche, sowie LINKS-extremistisch, links-populistische und undemokratische, Blut-triefende Schriften?
    .
    .
    Index Librorum Prohibitorum
    http://de.wikipedia.org/wiki/Index_Librorum_Prohibitorum
    („Verzeichnis der verbotenen Bücher“, kurz auch Index Romanus „Römischer Index“ genannt)

    NEU – Medien INDEX:
    Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesprüfstelle_für_jugendgefährdende_Medien
    .
    .
    .

  23. Mathematischer Beweis, dass Islam und Islamist das absolut Gleiche ist!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hier zunächst eine “Mnemonische Vorabschätzung”, zu welchem Ergebnis wir da wohl kommen:

    Islamist – Islam
    Islam-ist – Islam
    “Islam – ist – Islam”

    Hier ist schon mal klar – “Es kann NUR EINEN geben!”
    .
    .

    Nun der mathematische Beweis:

    /Ausgehend von der Grundgleichung
    Islamist = Islam

    /Können wir beide Seiten der Gleichung durch den gleichen Begriff “ist” dividieren
    Islam = Islam /ist

    /Nun können wie beide Seiten dieser Gleichung beliebig um den gleichen Wert multiplizieren oder auch dividieren. Wir dividieren hier mal durch “grausam”, mal schauen, was dabei herauskommt
    Islam /grausam = Islam /ist grausam

    /Wir gewinnen also hier durch eine einfache Division neue aber auch erschreckende Erkenntnisse!
    .
    .
    .

  24. .
    Mathematischer Beweis, dass Islam und Islamist das absolut Gleiche ist!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hier zunächst eine “Mnemonische Vorabschätzung”, zu welchem Ergebnis wir da wohl kommen:

    Islamist – Islam
    Islam-ist – Islam
    “Islam – ist – Islam”

    Hier ist schon mal klar – “Es kann NUR EINEN geben!”
    .
    .

    Nun der mathematische Beweis:

    /Ausgehend von der Grundgleichung
    Islamist = Islam

    /Können wir beide Seiten der Gleichung durch den gleichen Begriff “ist” dividieren
    Islam = Islam /ist

    /Nun können wie beide Seiten dieser Gleichung beliebig um den gleichen Wert multiplizieren oder auch dividieren. Wir dividieren hier mal durch “grausam”, mal schauen, was dabei herauskommt
    Islam /grausam = Islam /ist grausam

    /Wir gewinnen also hier durch eine einfache Division neue aber auch erschreckende Erkenntnisse!
    .
    .
    .

  25. Wann steht der Blut-Roman denn endlich auf dem INDEX?
    ———————————————————————-?

    .

    Wann steht der Blut-Roman denn endlich auf dem INDEX als extrem Menschenfeindliche, extrem Deutschenfeindliche, extrem rassistische, extrem fremdenfeindliche, brutal mörderische und ausländerfeindliche, sowie LINKS-extremistisch, links-populistische und undemokratische, Blut-triefende Schriften?
    .
    .
    Index Librorum Prohibitorum
    http://de.wikipedia.org/wiki/Index_Librorum_Prohibitorum
    („Verzeichnis der verbotenen Bücher“, kurz auch Index Romanus „Römischer Index“ genannt)

    NEU – Medien INDEX:
    Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesprüfstelle_für_jugendgefährdende_Medien
    .
    .
    .

  26. Solche Christen lassen auch noch ihre Kinder von den Moslems töten . Bis Gott der Herr hilft sind schon 3/4 der Christen auf der ganzen Welt geköpft worden und die Moslems machen auch nicht halt vor Babys und Kindern ,wie man in Syrien und Irak sehen kann .

    Hätten wir noch die Kreuzritter ,die noch Eier in der Hose hatten und fromme Christen waren .

    Von mir sind auch Kommentare verschwunden ,Hacker ? Da müssen wir doch etwas richtig machen ?
    Die Wahrheit hat in Europa viele Feinde …..

  27. .

    Mathematischer Beweis, dass Islam und Islamist das absolut Gleiche ist!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hier zunächst eine “Mnemonische Vorabschätzung”, zu welchem Ergebnis wir da wohl kommen:

    Islamist – Islam
    Islam-ist – Islam
    “Islam – ist – Islam”

    Hier ist schon mal klar – “Es kann NUR EINEN geben!”
    .
    .

    Nun der mathematische Beweis:

    /Ausgehend von der Grundgleichung
    Islamist = Islam

    /Können wir beide Seiten der Gleichung durch den gleichen Begriff “ist” dividieren
    Islam = Islam /ist

    /Nun können wie beide Seiten dieser Gleichung beliebig um den gleichen Wert multiplizieren oder auch dividieren. Wir dividieren hier mal durch “grausam”, mal schauen, was dabei herauskommt
    Islam /grausam = Islam /ist grausam

    /Wir gewinnen also hier durch eine einfache Division neue aber auch erschreckende Erkenntnisse!
    .
    .
    .

  28. .
    -.
    Mathematischer Beweis, dass Islam und Islamist das absolut Gleiche ist!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hier zunächst eine “Mnemonische Vorabschätzung”, zu welchem Ergebnis wir da wohl kommen:

    Islamist – Islam
    Islam-ist – Islam
    “Islam – ist – Islam”

    Hier ist schon mal klar – “Es kann NUR EINEN geben!”
    .
    .

    Nun der mathematische Beweis:

    /Ausgehend von der Grundgleichung
    Islamist = Islam

    /Können wir beide Seiten der Gleichung durch den gleichen Begriff “ist” dividieren
    Islam = Islam /ist

    /Nun können wie beide Seiten dieser Gleichung beliebig um den gleichen Wert multiplizieren oder auch dividieren. Wir dividieren hier mal durch “grausam”, mal schauen, was dabei herauskommt
    Islam /grausam = Islam /ist grausam

    /Wir gewinnen also hier durch eine einfache Division neue aber auch erschreckende Erkenntnisse!
    .
    .
    .

  29. Antipas 18

    Eins jedenfalls ist klar: Gott (wenn es ihn denn gibt) wird uns nicht helfen, das müssen wir schon selbst tun.
    Früher, als ich noch etwas gläubiger war, habe ich es immer so gesehen, daß Gott uns die Möglichkeit und Verantwortung zum Handeln gegeben hat, er aber niemals selbst eingreifen wird. Es liegt ganz an uns.

  30. Hallo Antipas,

    da irrst du dich gewaltig. Gott kann eingreifen und er tut es immer wieder. Er nimmt uns aber an die Hand, damit wir geistig reifen.

    Ist ein Kind geboren, kümmern sich die Eltern darum. Am Anfang braucht es viel Zuwendung, später aber immer weniger. So ist das auch mit der Freundschaft mit Gott.

  31. “Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe.” !!!
    „ An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen „
    .
    EXTREM GRAUSAM – Verlogene Lügen-Schmarotzer-Mord-Bestie, von wegen friedlich !!!!

    Der hier ist also einer, der sich endlich sehr zufrieden und integriert fühlt. So sieht es aus, wenn die sich mal NICHT benachteiligt fühlen !!!

    Kopf-abschneiden ist für die wie Nase putzen. Das lernen die eben so „Täglich“ beim bücken !!!

    Dann jaulen die auch nicht mehr herum, dafür schreien Andere und das erfüllt diese perversen mit Zufriedenheit, weil die dann endlich ihrem Götzen dienen mit Inbrunst !!!

    Solche Leute entsprechen eben NICHT unserem Menschheitsbild, wenn man zu denen nett ist, dann werden die um so grausamer, weil die das als Ruf ihres Götzen werten !!!

    http://dwdpress.wordpress.com/2014/07/05/das-konnte-dein-nachster-nachbar-werden/

    Der grinst deswegen so unendlich zufrieden, weil er endlich das machen kann, worauf er das ganze Leben lang hin abgerichtet wurde. Das ist doch KEINE Religion !!!

    Ohne Empathie, nur von dem irren Blutbuch-Anweisungen legitimiert. Diesem kollektiven Mörder-Bestien-Verhalten folgen ALLE, die den Blut-Roman verinnerlicht haben!

    Die können so perfekt Lügen, das kann man nicht einmal mit dem Lügendetektortest nachweisen. Der Lügendetektortest Test zeigt nur an, wenn einer Lügt, obwohl er die Wahrheit kennt.

    Für diese Teufel gibt es NUR ein Ziel, die Total-Herrschaft zu erlangen und auf Kosten Anderer zu schmarotzen. Dazu ist Jede Unwahrheit erlaubt. Auch die perfiden Lügen über eine angebliche Religion.

    Das ist keine Religion. Das ist ein verkappter Satans-Kult als überlebens- Strategie.

    Unfähig selbstständig zu leben mit diesem Dreck im Kopf, schmarotzen die nur in anderen Gesellschaften herum und jaulen noch frech herum wegen einer angeblichen Benachteiligung. Die fühlen sich Benachteiligt, solange die keine Köpfe abschneiden können !!!

    Mit diesem geistigen Müll im Kopf können die nicht selbstständig leben und machen korrupten und Deutschen feindlichen Gauner-Politikern was vor, um deren Unterstützung zu erlangen und nutzen deren Welt-Fremdheit aus !!!
    .
    .
    .

  32. .
    ..
    “Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe.” !!!
    „ An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen „
    .
    EXTREM GRAUSAM – Verlogene Lügen-Schmarotzer-Mord-Bestie, von wegen friedlich !!!!

    Der hier ist also einer, der sich endlich sehr zufrieden und integriert fühlt. So sieht es aus, wenn die sich mal NICHT benachteiligt fühlen !!!

    Kopf-abschneiden ist für die wie Nase putzen. Das lernen die eben so „Täglich“ beim bücken !!!

    Dann jaulen die auch nicht mehr herum, dafür schreien Andere und das erfüllt diese perversen mit Zufriedenheit, weil die dann endlich ihrem Götzen dienen mit Inbrunst !!!

    Solche Leute entsprechen eben NICHT unserem Menschheitsbild, wenn man zu denen nett ist, dann werden die um so grausamer, weil die das als Ruf ihres Götzen werten !!!

    http://dwdpress.wordpress.com/2014/07/05/das-konnte-dein-nachster-nachbar-werden/

    Der grinst deswegen so unendlich zufrieden, weil er endlich das machen kann, worauf er das ganze Leben lang hin abgerichtet wurde. Das ist doch KEINE Religion !!!

    Ohne Empathie, nur von dem irren Blutbuch-Anweisungen legitimiert. Diesem kollektiven Mörder-Bestien-Verhalten folgen ALLE, die den Blut-Roman verinnerlicht haben!

    Die können so perfekt Lügen, das kann man nicht einmal mit dem Lügendetektortest nachweisen. Der Lügendetektortest Test zeigt nur an, wenn einer Lügt, obwohl er die Wahrheit kennt.

    Für diese Teufel gibt es NUR ein Ziel, die Total-Herrschaft zu erlangen und auf Kosten Anderer zu schmarotzen. Dazu ist Jede Unwahrheit erlaubt. Auch die perfiden Lügen über eine angebliche Religion.

    Das ist keine Religion. Das ist ein verkappter Satans-Kult als überlebens- Strategie.

    Unfähig selbstständig zu leben mit diesem Dreck im Kopf, schmarotzen die nur in anderen Gesellschaften herum und jaulen noch frech herum wegen einer angeblichen Benachteiligung. Die fühlen sich Benachteiligt, solange die keine Köpfe abschneiden können !!!

    Mit diesem geistigen Müll im Kopf können die nicht selbstständig leben und machen korrupten und Deutschen feindlichen Gauner-Politikern was vor, um deren Unterstützung zu erlangen und nutzen deren Welt-Fremdheit aus !!!
    .
    .
    .

  33. Im TAS ein Lügenartikel über die mögliche Lesart des Korans. Mohammed sei gar nicht so kriegerisch gewesen, wie im Koran steht…

    NEU-NEU: JEDER DARF DEN KORAN NACH GUSTO AUSLEGEN!

    (Herztropfen oder Schokoriegel bereitstellen!)

    “”Nur für Radikale ist Mohammed ein Eroberer””
    (2-seitiger Artikel im TAS, 02.10.2014)

    Der Islamwissenschaftler heißt Reinhard Schulze:
    “”Reinhard Schulze, 61, ist Professor für Islamwissenschaft an der Universität Bern. Sein Buch “Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert” (C.H. Beck Verlag) gilt als Standardwerk.””

    “”Diese Lesart von Mohammed mag bei einigen ultrareligiösen Gemeinschaften en vogue sein, aber sie ist nie in dem Sinne normativ gewesen, dass sie die gesamte islamische Geschichte bestimmt hätte. Sonst sähe die Welt anders aus, es hätte permanent Krieg herrschen müssen.””
    http://www.tagesspiegel.de/kultur/islam-nur-fuer-radikale-ist-mohammed-ein-eroberer/10782842.html

    Der Beweis, daß der Islam friedlich sei, habe er dadurch bewiesen, daß er nicht ununterbrochen Krieg geführt habe. Nee, hat er nicht?

    Außerdem zitiert er aus der Bibel(AT), frei nach dem Motto, der Islam sei gar nicht so schlimm, denn Juden und Christen waren auch schon mal böse.

    IS hat nix mit Islam zu tun?

    Mitglieder, Anhänger, Sympathisanten und Spender des IS seien frustrierte Muslime und Jugendliche.

    +++

    Schon Anfang 2010 erzählte uns Islamwissenschaftler Reinhard Schulze orientalische Märchen:

    «Nicht gefährlicher als ein US-Prediger»
    Islamexperte warnt vor Überschätzung des muslimischen Missionars Pierre Vogel
    29.1.2010

    “”Der Islam-Prediger Pierre Vogel, der kürzlich für Wirbel sorgte, ist ähnlich einzuschätzen wie evangelikale US-Geistliche, eine politische Gefahr geht aber nicht von dem Deutschen aus.””

    WIE JETZT? PREDIGEN EVANGELIKALE SCHARIA?

    “”Gefährlich ist er(Vogel) allenfalls, wie ein evangelikaler Prediger aus Amerika gefährlich ist. In diesem Sinne geht Gefahr von ihm aus, weil der Eindruck entsteht, dass eine Art von Sektenkultur aufgebaut wird. Durch die geschickte Art, wie er predigt, werden gerade junge Leute in diese Gemeinschaft hineingezogen.””
    http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/vogel-islamischer-zentralrat-schulze-1.4689887

    Würden die Zeitungen von den Umtrieben solcher Muslime nicht berichten, wären sie total unbedeutend, gell! Was man nicht erfährt, gibt es folglich gar nicht. Ha-ha!

  34. WIEN, 02.10.2014
    150 salafistische Kindergärten in Wien

    “”Salafisten und Muslimbrüder hätten viele Kindergärten unter ihrer Kontrolle.

    Salafisten haben nirgendwo so viele Kindergärten wie in Wien.

    Manche Kinder müssten schon mit drei Jahren Koran-Suren auswendig lernen.

    Gemeinderätin Tanja Wehsely (SPÖ) sieht die Aussagen skeptisch und spricht von “durch die Bank” positiven Erfahrungen bei Besuchen in muslimischen Kindergärten.

    “Der Ausbau seit 2009 ist einfach gewaltig, mit dem die ganzen Kontrollsysteme auch erst mitwachsen müssen.

    Immer wieder würden Jugendliche am Montag müde in die Schule kommen, weil sie das Wochenende in der Koranschule verbracht haben.

    INHALT DES KORANS EGAL ODER WAS???

    “Wir brauchen Regeln, wie viele Stunden die Jugendlichen am Tag im Koran unterrichtet werden, wie die Didaktik ist, dass auf keinen Fall ein Drill, Gewalt an Kindern angewandt wird, das ist mal eh klar”, sagte der Kinder- und Jugendanwalt der Stadt Wien, Ercan Nik Nafs…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/10/02/150-salafistische-kindergarten-in-wien/

    LONDON, 02.10.2014
    Das trojanisches Pferd – London noch schlimmer als Birmingham

    “”Engländerin findet zu Allah und schickt ihre Kinder zu Schule mit Brust-Schild: “Nur Halal“!

    EuropeNews: Einige Schulen in Ostlondon sollen von muslimischen Extremisten übernommen worden sei, die versuchen, Schüler und Mitglieder des Kollegiums zu ihrer Hardliner Ideologie zu konvertieren. Dies berichtete die Sunday Times.

    Die Zeitung berichtet von einer Quelle im Ministerium für Bildung, die behauptet, dass das Problem sogar noch schlimmer sei als in Birmingham, wo diese Jahr der Geheimplan ‘Trojanisches Pferd’ zur Übernahme von Schulen aufgeflogen sei.

    In Tower Hamlets wohnt eine große muslimische Bevölkerungsmehrheit und erst vor kurzem gab es Schlagzeilen, weil die Flagge des Islamischen Staats an einem Gebäude befestigt worden war. Eine 77-jährige Nonne, Schwester Christine Frost, hatte sie herunter gerissen…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/10/02/das-trojanisches-pferd-london-noch-schlimmer-als-birmingham/

    SCHWEDEN, 02.10.2014
    Pippi-Langstrumpf ist rassistisch: Schwedisches Fernsehen streicht “Negerkönig”
    http://koptisch.wordpress.com/2014/10/02/pippi-langstrumpf-ist-rassistisch-schwedisches-fernsehen-streicht-negerkonig/

    SYRIEN, TÜRKEI, 02.10.2014
    ISIS köpft wieder zehn Menschen

    “”Zehn Menschen wurden am Dienstag in Syrien von ISIS-Mördern bestialisch geköpft.

    Der Grund: Einschüchterung der Bevölkerung. Unter den Toten waren fünf kurdische Kämpfer sowie vier arabische Rebellen. Zudem wurde ein kurdischer Zivilist hingerichtet.

    Die sieben Männer und drei Frauen seien rund 14 Kilometer westlich der belagerten Kurdenstadt Kobane im Norden des Landes getötet worden…

    Türkei genehmigt Einsätze gegen IS

    Allerdings: Einsatzzeitpunkt unklar

    Erdogan bekräftigte am Mittwoch, Assad müsse sein Amt aufgeben…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/10/02/isis-kopft-wieder-zehn-menschen-turken-marschieren-in-syrien/

  35. BvK (41) …

    “Erdogan bekräftigte, Assad müsse sein Amt aufgeben”!

    Ging es nicht von Anfang an D A R U M ???
    Diese IS-Verdauungsrückstände passen dermaßen ins
    Konzept,daß eigentlich nur ein absoluter Vollidiot
    die “z u f ä l l i g e n” Zusammenhänge nicht erkennen
    kann (oder ‘darf’!) Ich erinnere nurmal an die
    im Südosten der Türkei, stationierten “Patriot-Raketen”!
    (Werden DIE,nachdem Assad ausgeschaltet ist,etwa
    an die IS-Rechtgläubigen verlost) Fragen über Fragen!

  36. Extrem Deutschen feindliche, rassistische und fremdenfeindliche LINKS-kriminelle Politiker und die Kotze-Klotz-Lügen-Medien, die sich NUR noch für Kotze interessieren und NUR noch lächerliche Kotze-Sondersendungen machen mit bös artigster Volksverhetzung und Rassismus gegen Deutsche, anstatt mal für die 4000 Tote, durch kriminelle, extrem fremdenfeindliche und extrem rassistische Ausländer ermordete Deutsche zu berichten, können also noch nicht einmal die Grund-Rechenarten, so verkommen, so Deutschen feindlich, so rassistisch, so fremdenfeindlich korrupt und lebensfern und extrem größenwahnsinnig sind die meisten von denen! Die sollen endlich ALLE abhauen und unser Land verlassen!

    Für Ermordung von 4000 Deutschen durch kriminelle, extrem fremdenfeindliche und extrem rassistische Ausländer gibt es keine Sondersendung. Für wiederholte MORD-Anschläge gegen POLIZEI in Berlin die durch den DGB und seinen Schergen verübt wurden gibt es keine Sondersendung.

    Wenn aber ein besoffener kotzen muss, weil er vielleicht die EU-EUle im NAZI-Volksempfänger gesehen hat, dann gibt es Kotze-Sondersendung und die Kauf-Mäuler stehen Schlange vor den Kotz-Tüten der Kotz-Medien und plärren ihren Schund in die Kotz-Tüten der Kotze-Medien für fette Aufwands-Einschädigungen.

    Warum diese Kotze-Sondersendungen? Na klar, um die Tränendrüse über angebliche Flüchtlinge feucht zu halten, weil die Menschen-Schlepper-Mafia des DGB prächtig dafür bezahlt! Dagegen haben Sondersendungen für MORD-Anschläge auf POLIZEI und für 4000 Tote Deutsche anscheinend keine Lobby.

    Man meint immer, die Kotze-Klotz-Medien haben nun schon den Tiefpunkt erreicht? Aber NEIN, es geht immer – immer – immer tiefer!

    Die sollen sich mal von ihren Psychologen per Elektroschock wieder ins Leben zurückholen, weil die so Kilometerweit abgehoben sind mit ihrer exklusiven Lebenssituation, die weit über den Durchschnitt des Normalbürgers liegt, für den diese rassistischen, fremdenfeindlichen und extrem Deutschen-feindlichen LINKEN Politiker selbstherrlich die Entscheidungen treffen!

    Ansonsten sollen diese rassistischen, fremdenfeindlichen und extrem Deutschen-feindlichen LINKEN HASS-Politiker das Land verlassen. Die haben wir NICHT gewählt. Die sind eine Ausgeburt von Wahlfälschung und Korruption!

    Das darf es NIEMALS mehr geben, dass rassistische, fremdenfeindliche und extrem Deutschenfeindliche LINKS-kriminelle HASS-Politiker für die gesamte Bevölkerung sozialpolitische Entscheidungen treffen, von deren Ergebnis diese LINKS-kriminellen Politiker selber gar nicht betroffen sind und das Leid der Bevölkerung gar nicht mitempfinden.

    Besonders ungebildete, dumme und nur Karriere-geile LINKS-kriminelle Politiker oder Verwaltungs-Bolzen sind besonders leicht für Korruption und Vorteilsnahme zugänglich und haben deswegen eine ganz persönliche Angst vor der Demokratie, die sie hier abschaffen wollen !!!

    Wehret den Anfängen !!!
    .
    .
    .
    .

  37. .
    .

    Extrem Deutschen feindliche, rassistische und fremdenfeindliche LINKS-kriminelle Politiker und die Kotze-Klotz-Lügen-Medien, die sich NUR noch für Kotze interessieren und NUR noch lächerliche Kotze-Sondersendungen machen mit bös artigster Volksverhetzung und Rassismus gegen Deutsche, anstatt mal für die 4000 Tote, durch kriminelle, extrem fremdenfeindliche und extrem rassistische Ausländer ermordete Deutsche zu berichten, können also noch nicht einmal die Grund-Rechenarten, so verkommen, so Deutschen feindlich, so rassistisch, so fremdenfeindlich korrupt und lebensfern und extrem größenwahnsinnig sind die meisten von denen! Die sollen endlich ALLE abhauen und unser Land verlassen!

    Für Ermordung von 4000 Deutschen durch kriminelle, extrem fremdenfeindliche und extrem rassistische Ausländer gibt es keine Sondersendung. Für wiederholte MORD-Anschläge gegen POLIZEI in Berlin die durch den DGB und seinen Schergen verübt wurden gibt es keine Sondersendung.

    Wenn aber ein besoffener kotzen muss, weil er vielleicht die EU-EUle im NAZI-Volksempfänger gesehen hat, dann gibt es Kotze-Sondersendung und die Kauf-Mäuler stehen Schlange vor den Kotz-Tüten der Kotz-Medien und plärren ihren Schund in die Kotz-Tüten der Kotze-Medien für fette Aufwands-Einschädigungen.

    Warum diese Kotze-Sondersendungen? Na klar, um die Tränendrüse über angebliche Flüchtlinge feucht zu halten, weil die Menschen-Schlepper-Mafia des DGB prächtig dafür bezahlt! Dagegen haben Sondersendungen für MORD-Anschläge auf POLIZEI und für 4000 Tote Deutsche anscheinend keine Lobby.

    Man meint immer, die Kotze-Klotz-Medien haben nun schon den Tiefpunkt erreicht? Aber NEIN, es geht immer – immer – immer tiefer!

    Die sollen sich mal von ihren Psychologen per Elektroschock wieder ins Leben zurückholen, weil die so Kilometerweit abgehoben sind mit ihrer exklusiven Lebenssituation, die weit über den Durchschnitt des Normalbürgers liegt, für den diese rassistischen, fremdenfeindlichen und extrem Deutschen-feindlichen LINKEN Politiker selbstherrlich die Entscheidungen treffen!

    Ansonsten sollen diese rassistischen, fremdenfeindlichen und extrem Deutschen-feindlichen LINKEN HASS-Politiker das Land verlassen. Die haben wir NICHT gewählt. Die sind eine Ausgeburt von Wahlfälschung und Korruption!

    Das darf es NIEMALS mehr geben, dass rassistische, fremdenfeindliche und extrem Deutschenfeindliche LINKS-kriminelle HASS-Politiker für die gesamte Bevölkerung sozialpolitische Entscheidungen treffen, von deren Ergebnis diese LINKS-kriminellen Politiker selber gar nicht betroffen sind und das Leid der Bevölkerung gar nicht mitempfinden.

    Besonders ungebildete, dumme und nur Karriere-geile LINKS-kriminelle Politiker oder Verwaltungs-Bolzen sind besonders leicht für Korruption und Vorteilsnahme zugänglich und haben deswegen eine ganz persönliche Angst vor der Demokratie, die sie hier abschaffen wollen !!!

    Wehret den Anfängen !!!
    .
    .
    .
    .

  38. @ 22 Roger
    Die zwangsverpflichtende Erkenntnisisolation der Undmündigen treibt viele mit diesen Hasssuren erzogene Koranhörige früher oder später in den Wahnsinn. Die Begründung, dass dies bei vielen Muslimen nicht der Fall wäre, ist unrelevant. Die Zerstörungskraft entwickelt sich; die gegen ungläubige Menschen gerichtete verbrecherische Koranbotschaft realisiert sich auch durch eine Minderheit, die besonders anfällig für Wahnsinn ist und im schrecklichen Ausmaß bei denjenigen, die geistig beschränkt gar nicht anders können, als dieser Bekenntnisdiktatur zu unterliegen. Das Geschick und die Hinterfotzigkeit, die Wahnsinnige entwickeln, ist für den Außenstehenden kaum erahnbar. Nur, politisch Verantwortliche sollten dies die letzten Jahre schon in ihre Entscheidungen einbezogen haben, denn sie haben die Möglichkeit der fachkundigen Beratung. Hier ist den Politikern eingeimpft worden, dass die Existenz des Koranbekenntnisses die Nachkriegspflichtübung der gelebten Toleranz in Deutschland ist. Hier lernt der Deutsche jetzt, was es heisst, zuzuschauen, wie Kindern schon erklärt wird, wer die “Rechtleitung” besitzt und wer nicht. Und wieder funktioniert die autoritäre Masche bei den Deutschen – im Grunde kaum zu glauben.

Kommentare sind deaktiviert.