Berlin: „antifa“-Faschisten verwüsten Apotheke, die keine „Pille danach“ verkaufte

antifa-terror

Der neue Faschismus wird kommen und sich als Antifaschismus bezeichnen. Wir erleben es gerade nur zu deutlich! In bester faschistischer Manier kämpfen die „Anti”-Faschisten mit Gewalt gegen Sachen und – so man sie nicht stoppt – auch irgendwann mit Gewalt gegen Menschen gegen die Freiheit in unserem Land. Die linken Faschisten werden von Politik, Medien und Justiz verhätschelt. Ihre Angriffe gegen Polizisten und Autos, gegen Geschäfte und Personen, die eine andere Meinung als die ihre vertreten, werden von Medien als "jugendliche Protestaktionen" schöngeschrieben und von der Justiz nur selten verfolgt. Hinter der antifa stehen konkrete Personen aus Politik und Gewerkschaften. Die Heilbronner DGB-Vorsitzende Silke Ortwein etwa ist so eine, die sich schützend vor antifa-Straftäter stellt und die Heilbronner antifa-Szene mehr oder weniger dirigiert. Selbstverständlich steht in der "Heilbronner Stimme" darüber kein Wort. Man ist sich schließlich einig unter den Linken, was zu berichten ist und was nicht. So wird auch nicht darüber berichtet, dass der linke Terror laut Ergebnissen des Verfassungsschutzes  die größte Gefahr ist für unser Land. Quantitativ steht er noch vor dem Terror des Islam, und weit vor dem Terror von rechts. Unser Land ist längst in der Hand der Linken. Sie beherrschen die Politik, die Medien und die Justiz. Doch das muss nicht so bleiben. Es wird Zeit, dass sich die schweigende Mehrheit der Deutschen erhebt. Sie tat dies schon einmal, vor 25 Jahren und ebenfalls gegen den Terror von links. Und außerordentlich eindrucksvoll und erfolgreich. MM

***

Ein Gastkommentar von Peter Winnemöller, 02 Oktober 2014

Erneuter Vandalismus gegen Katholiken in Berlin: Der „kleine Gruß” der „Anti”-Faschisten richtet sich gegen die freie Meinungsäußerung von Menschen, die für ein Recht auf Leben eintreten.

Berlin (kath.net/katholon) Wenn ich doch nicht immer so eine Unke wäre. Sagte ich doch kürzlich noch, dass man sich nicht darauf beschränken sollte, vor rechter Gewalt zu warnen und selbige im Auge zu behalten. Auch die linke Variante der Gewalt ist durchaus präsent. Die Schändung der Herz Jesu Kirche in Berlin hat nun noch eine Fortsetzung gefunden. Wie eine Internetseite von selbsternannten Antifaschisten (die ich hier bewusst nicht verlinke) aus Berlin berichtet, hat man nun eine Apotheke verwüstet, deren Eigentümer aus Gewissensgründen keine „Pille danach” verkauft.

Der neue Faschismus wird kommen und sich als Antifaschismus bezeichnen. Wir erleben es gerade nur zu deutlich! In bester faschistischer Manier kämpfen die „Anti”-Faschisten mit Gewalt gegen Sachen und – so man sie nicht stoppt – auch irgendwann mit Gewalt gegen Menschen gegen die Freiheit in unserem Land.

Der „kleine Gruß”, von dem die „Anti”-Faschisten schreiben, richtet sich gegen die freie Meinungsäußerung von Menschen, die für ein Recht auf Leben eintreten. Mit der Schädigung des Eigentums der Kirche und von Privatleuten sind die gewalttätigen Proteste gegen den Lebensschutz in eine neue Stufe eingetreten. Es ist ja nicht so, als gäbe es keine historischen Vorbilder für das, was derzeit in Berlin passiert. Doch wann hätten wir jemals aus der Geschichte gelernt?

Es ist fraglich, wie die Reaktion der Strafverfolgungsbehörden ausfallen wird, und ob die mediale Mauer des Schweigens weiter bestehen bleibt.

Zur Dokumentation: Das Bekennerschreiben der Antifa zum Vandalismus an Berliner Apotheke im Zusammenhang mit "Pille danach und "Marsch für das Leben"


Antifa Berlin Angriff gg apotheke

Quelle: http://www.kathtube.com/photo.php?id=35867


Tags »

23 Kommentare

  1. 1

    Wenn linke Linke "Linke" Sachen planen liegen sie

    meistens ganz links, die Linken.

  2. 2

    Da paßt es doch wunderbar, daß die blonde Ossifrau von der SPD gerade alle Gelder für den Kampf gegen Linke gestrichen hat.
    Ein weiteres Beispiel dafür, ich schrieb es im vorigen Strang:

    -Sie wollen Deutschland zerstören, sie wollen die Deutschen vernichten.

  3. 3

    Wie recht sie doch immer mit ihren Berichten haben Herr Mannheimer. Es ist Balsam für die Seele unter den ganzen Lügen die verbreitet werden auch die Wahrheit zu hören. Machen sie solange weiter wie sie können, denn die linke Brut will alles zensieren was nicht ihrer kleingeistigen Gesinnung entspricht, auch das Internet. Unliebsame Menschen zerrt man einfach mit fadenscheinigen Ausreden vor den Richter. Der Tag wird kommen wo sich das Volk erhebt und die Schuldigen werden seinen Zorn zu spüren bekommen.

  4. 4

    "In bester faschistischer Manier kämpfen die „Anti”-Faschisten mit Gewalt gegen Sachen und – so man sie nicht stoppt – auch irgendwann mit Gewalt gegen Menschen..."

    Gewalt gegen Menschen ist doch jetzt schon der Fall! Im Jahr 2013 gab es 606 Körperverletzungen und immerhin 3 versuchte Tötungsdelikte. Linksextremistisch motivierte Straftaten dürfen nicht unterschätzt werden.

    Quelle: http://www.verfassungsschutz.de/embed/vsbericht-2013.pdf (Seite 43)

    MM. Vielen Dank für diese inhaltliche Korrekur. Werde ich ab sofort in meinen Berichten übernehmen. Es geht nichst über wache Leser!

  5. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 7. Oktober 2014 18:45
    5

    Die Linken Europas wollen schon seit Jahrzehnten die indigenen Völker ausrotten.

    Daher reden sie Frauen UND Männern ein, Abtreibung sei Emanzipation, Freiheit, Forschritt, Menschenrecht, Humanität.

    ZUKUNFTSMUSIK

    Irgendwann ist es soweit, daß deutsche Frauen Kinder von deutschen Männern abtreiben dürfen, von bestimmten anderen Männern aber nicht. Vorher wird ein Test gemacht, um auszuschließen, daß der Vater ein Orientale oder Neger sei. Wetten???

    Nein, Orwell las ich nie; ob dieser irre Gedanke darin vorkommt, weiß ich nicht.

    +++

    Übrigens arbeitete die SPD-Türkin Lale Akgün in der Kölner Familienberatung. Was sie da deutschen oder mehr oder weniger christlichen Schwangeren(Italienerinnen, Spanierinnen, Polinnen, Griechinnen) empfohlen hat, kann man nur spekulieren.

    ""Nach dem Abitur 1972 absolvierte Lale Akgün ein Studium der Medizin, Völkerkunde und Psychologie in Marburg, welches sie 1981 als Diplom-Psychologin beendete...

    Sie war dann bis 1997 bei der Familienberatung der Stadt Köln tätig, ab 1992 als stellvertretende Dienststellenleiterin.

    1987 erfolgte ihre Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Köln.

    Von 1997 bis 2002 war sie Leiterin des Landeszentrums für Zuwanderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Solingen.

    1999 erfolgte ihre Approbation als Psychotherapeutin...

    Ihr Turk-Mann Ahmed Akgün ist Lehrer. Sie haben eine erwachsene Tochter."" (wikipedia)

    +++

    VERTRAUEN IST SILBER - MISSTRAUEN IST GOLD!

  6. 6

    Bei manchen Linken habe ich so meine Zweifel ob

    nicht doch eine Abtreibung sinnvoller gewesen wäre.

    +++++

    Nicht alle Kinder in einer Ehe sind vom Ehemann

    gezeugt.

    Darum auch die hohe Zahl der Abteibungen.

    Leider muss ich dies so krass schreiben.

    Es entsüricht aber der Wahrheit.

  7. 7

    Es genügt ein Blick auf den (von Mannheimer Grünen
    gesponsorten) Links-Kriminellen Blog Indymedia,um
    zu sehen mit welchen extrem geistig behinderten Drogenheinis
    u.ANAL'phabeten wir es da zu tun haben! Eben - für
    pädophile Grüne und faschistische Linke die absoluten
    " n ü t z l i c h e n . I d i o t e n "

    Kenne einige dieser Kapuzenpulli-Träger persönlich
    u.weiß definitiv daß ihre "alleinerziehenden Muttis"
    auf der Mannheimer Industriestraße (gegen zunehmende
    afrikanische Konkurrenz) einem "Nebenerwerb" nachgehen!

    Von daher ist ihr Hass auf Deutsche wohl eher ein
    Stellvertreter-Krieg gegen ihre eigene Minderwertigkeit
    bzw.ihre "Erzeuger" - die sie zwar nicht kennen,
    deren Herkunft sich aber oft in ihren Assifa-Gesichtern
    widerspiegelt. (daher die häufige Vermummung!)

    Jeder normale Blog wäre bei soviel Volksverhetzung
    u.kriminellen Anleitungen (wie auf Indymedia) schon
    längst verboten u.geschlossen - warum also D E R nicht?

  8. 8

    Meinungsfreiheit soll wohl nur für Linke gelten...

    Wer nicht Seiten der Linken steht, hat seine Menschenrechte verwirkt und muss bekämpft werden.

    Ganz toll, linke Weltverbesserer. Wie Mao, Che, Idi Amin & Co.

  9. 9

    Und ich dachte bis vor ein paar Jahren,
    das Schlimmste, was Deutschland je passiert ist,
    war das Adolf Hitler-Regime.
    .
    .
    .
    Da bin ich aber einem „riesigen IRRTUM“ aufgesessen!
    ==========================================
    .
    .
    .
    Ich hätte schwören können,
    dass das nie mehr passieren kann!
    .
    .
    FALSCH! - FALSCH! - FALSCH!
    .
    .
    Die heutige REALITÄT zeigt mir eindeutig,
    „es geht noch SCHLIMMER“!
    ======================
    .
    .
    .
    Das Nazi-Regime:
    *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB ANTIFA ISLAM & deren Medien ...

    Gegen dieses *perfide PACK war das Adolf-Hitler-Regime schon fast ein Karnevalsverein!
    .
    .
    *SYMBOLISIEREN den NAZI-STAAT 2014
    .
    .
    Es reicht ein WORT!
    .
    .
    >>>H O C H V E R R Ä T E R<<<
    .
    .
    Werden H O C H V E R R Ä T E R an die WAND gestellt?

    Ich hoffe doch ...

  10. 10

    Krieg in Hamburg Dezember 2013 !

    Das haben wir jetzt von dem dummen Toleranz Gesäusel der LINKS-kriminellen ! Die tolerierten rächen sich nun für diese dumme, selbst-vernichtende Toleranz der LINKS-kriminellen-Volks-Mörder !!!

    Toleranz tötet !!!

    Riots - 21.12.2013 - Hamburg, Schanzenviertel - Rote Flora
    https://www.youtube.com/watch?v=4Aw0CtCSUdk

    Wer hetzt die denn alle auf ? Sicher wieder der haßkriminelle, fremdenfeindliche und rassistische Terror-DGB mit seinem dümmlichen NAZI-Klassenkampf !

    Wegen dieser LINKS-kriminellen-Völker-MORD-Bande ist es in Deutschland viel schlimmer als in Nord-Korea !

    In Nord-Korea würde niemals Zerstörung von Volks-Eigentum geduldet !

    In Nord-Korea würde niemals dieser HASS-DGB-NAZI-Terror geduldet, da währen die schon längst dort wo die hingehören - im Boot-Camp der Hölle zum umerziehen zur Menschlichkeit !!!

    In Nord-Korea würde niemals die Presse dermaßen Volks vernichtend lügen, wie die völlig verkommenen, diabolischen Lügen-Medien hier in Deutschland !!!

    Ihr seid nur noch zum Kotzen ihr diabolischen Lügen-Medien! Eure Lügen-Berichte und Schund-Berichte kommen doch nicht mehr aus der Kanalisation, sondern direkt aus der Hölle! Haut endlich ab aus Deutschland ihr Volksverhetzer, bevor Euch die Migranten aus dem Lande prügeln! Ihr werdet lebendig zur Hölle fahren, denn die Euch jagen (werden) sind nicht von dieser Welt und sie werden euch finden wo immer ihr seid!
    .
    .
    .

  11. 11

    Es gibt sie noch die GUTEN !!!

    Wahre Worte gegen den extrem kriminellen EU-Moloch !

    Krimineller EU-Moloch bekommt Kontra und das mehr als berechtigt gegen diesen extrem kriminellen EU-Moloch !!!

    They will hang you! Sie werden euch AUFHÄNGEN ihr kriminelle, völlig abgehobene, unmenschliche EU-Moloch-Bande !!!
    Was die Lügenmedien noch nie gezeigt haben
    https://www.youtube.com/watch?v=0VQ3vJAHqlY
    .
    .
    .

  12. 12

    .
    Es gibt sie noch die GUTEN !!!

    Wahre Worte gegen den extrem kriminellen EU-Moloch !

    Krimineller EU-Moloch bekommt Kontra und das mehr als berechtigt gegen diesen extrem kriminellen EU-Moloch !!!

    They will hang you! Sie werden euch AUFHÄNGEN ihr kriminelle, völlig abgehobene, unmenschliche EU-Moloch-Bande !!!
    Was die Lügenmedien noch nie gezeigt haben
    https://www.youtube.com/watch?v=0VQ3vJAHqlY
    .
    .
    .

  13. 13

    Es gibt sie noch die GUTEN !!!

    Charlie Chaplin, Rede für die Freiheit, Vernunft und Demokratie !
    .
    .
    Der große Diktator, Charlie Chaplin Abschlußrede
    https://www.youtube.com/watch?v=i55AA6d0xRs
    .
    .
    .

  14. 14

    Berlin, du Saauuuu…..

    …b´re Stadt! ??

  15. 15

    Die Fragezeichen waren Noten,
    sind nicht im Werte-Vorrat.

  16. 16

    Schade, dass die Eltern der rot lackierten Nationalsozialisten aka Antifa nicht abgetrieben haben. Uns wäre einiges erspart geblieben ...

  17. 17

    heartofstone ...
    Bin für'nachträgliche'Abtreibung in Dem Fall!
    (besser spät, als nie!)...Wer brauch den Müll?

  18. 18

    Warheit #11
    Dienstag, 7. Oktober 2014 22:13
    ============================

    Ich bin ihnen zu DANK verpflichtet, für diesen LINK!

    https://www.youtube.com/watch?v=0VQ3vJAHqlY

    Herzlichen Dank, da geht mir doch das Herz auf!

    Begeisterung, bis auf das deutsche Nazi-Schwein: Martin Schulz, Geboren: 20. Dezember 1955 (Alter 58), Eschweiler

    H O C H V E R R Ä T E R ...

    gehören doch eigentlich weggehangen,
    oder irre ich da?

  19. 19

    Warheit
    Dienstag, 7. Oktober 2014 22:13

    Halten Sie es für sinnvoll, ausgerechnet Nordkorea zum Vergleich heranzuziehen?

    Un Beug Samer
    Dienstag, 7. Oktober 2014 22:04 (9)

    Ich denke nicht, daß man Vergleiche anstellen sollte zwischen dem 3. Reich und der Zukunft Deutschlands und Europas. Ganz sicher werden nicht so viele Menschen massakriert werden, ganz sicher wird es keinen neuen Holocaust geben, ganz sicher werden deutsche Städte nicht zerstört werden wie damals.
    Vielleicht werden mehr Menschen vertrieben werden, vielleicht wird die Unfreiheit noch größer werden, wahrscheinlich werden keine Grenzen verschoben werden.
    Aber eins ist sicher: Für die überlebenden, besser die in ihrer Heimat gebliebenen Deutschen wird es keinen Wiederaufbau geben, keine Hoffnung, keine Zukunft.
    Vielleicht ist das ja doch noch schlimmer.

  20. 20

    Hörmann #19
    Mittwoch, 8. Oktober 2014 15:55

    Ich denke nicht, daß man Vergleiche anstellen sollte zwischen dem 3. Reich und der Zukunft Deutschlands und Europas. Ganz sicher werden nicht so viele Menschen massakriert werden ...
    ========================================
    .
    .
    Na, dann lassen sie sich einfach mal überraschen!

    Sie sind ja wohl schon öfter von der WIRKLICHKEIT überrascht worden!

    Ich bleibe & stehe zu meinen Worten!
    ++++++++++++++++++++++++

    Sehen, erleben, staunen
    https://www.youtube.com/watch?v=0VQ3vJAHqlY
    .
    .
    .
    Das aktuelle Nazi-Regime:
    *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB ANTIFA ISLAM & deren Medien …
    das perfide PACK ist schlimmer als das Adolf-Hitler-Regime!

    *Die SYMBOLISIEREN den NAZI-STAAT 2014
    .
    .
    .
    „Ich will & werde NIEMANDEN belehren!“
    =========================

  21. 21

    Links kommt von dem Verb linken. Jemanden linken ist gleich äffen, anführen, anschmieren, bemogeln, beschummeln, hereinlegen, hintergehen, leimen, reinlegen, täuschen, übervorteilen, verschaukeln.
    Sonst noch jemand Fragen?

  22. liberaler_demokrat
    Montag, 13. Oktober 2014 7:06
    22

    Die "Pille danach" wird vom Apotheker nicht "verkauft" sondern auf Rezept eines Arztes abgegeben. Apotheker sind an die ärztliche Verordnung gebunden, nur bei Fehlern oder Missbrauchsverdacht u.ä. dürfen sie die Abgabe zunächst verweigern, um Rücksprache mit dem Arzt zu halten. Der Apotheker ist kein beliebiger freischaffender Unternehmer mit Vertragsfreiheit, sondern durch eine staatliche Betriebserlaubnis und Standesrecht gebunden, er unterliegt insb. einer rechtlichen Verpflichtung, die pharmazeutische Versorgung der Bevölkerung umfassend sicherzustellen.
    Als Patient muss ich mich darauf verlassen können.

    Was kommt sonst als Nächstes? Was, wenn sich ein fundamental-christlicher Apotheker darauf besinnt, dass die Kirche lange Zeit Schmerzmittel wie den Schlafmohn verboten hat, weil Schmerzen als Strafe Gottes galten o.ä., das Dogma jedenfalls besagte, dass der Mensch Schmerzen auszuhalten habe - darf sich der Apotheker dann auf seinen Glauben berufen, um keinerlei Schmerzmittel mehr abzugeben?
    Und der muslimische Apotheker gibt keine flüssigen Zubereitungen mehr ab, die Alkohol enthalten, sowie keine Medikamente mehr in Gelatinekapseln u.ä., die womöglich nicht halal sind...
    Nein Danke, dafür habe ich kein Verständnis. Wer bestimmte Medikamente nicht abgeben will, darf eben nicht Apotheker in Deutschland werden.
    Wer wie ich nicht an den esoterischen Hokuspokus der Homöopathie glaubt, dürfte das als Apotheker ja auch nicht verweigern, solange der Schwachsinn vom Gesetzgeber noch als Apothekenware anerkannt ist.

    Im Übrigen gilt die "Pille danach" selbst der Kirche nicht als Abtreibungs- sondern nur als Verhütungsmittel, weil sie bloß die Einnistung der Eizelle verhindert. In Deutschland ist das eh schon recht strikt, weil sie vom Arzt verordnet werden muss. In der Schweiz etwa ist sie ohne Rezept in der Apotheke erhältlich.

    Allerdings ist das Ganze kein Fall für die Antifa-SA sondern höchstens für die örtliche Apothekenaufsichtsbehörde.

  23. 23

    Das sind keine Linken, sondern bezahlte Schlägertrupps, oder auch arbeitslose Ultras (Fußballhooligans), die keine Hobbys haben.
    Dass Sozialismus, Demokratie sowie Religionsfreiheit durchaus harmonieren können, beweist ein Beispiel in Lateinamerika nein nicht Venezuela, sondern gemeint ist der Staat Ekuador!

    Und nein ich verachte die Poltik der Chinesen gegen die Religionsfreiheit genauso wie ihr!
    Aber zu behaupten, dass alle Linken so geistesgestört und brutal sind, ist schlichtweg.
    Übrigens wann schreibt Ihr auch darüber, wie die Rechten z.B. die Neocons udn RightWings Poltiker in den USA in den 70-er und 80-er Jahren dazu aufgerufen haben alle Katholiken vor allem Befreiungstheologen abzuschlachten.
    DIe Rechten vor allem Neocons in den USA waren übrigens auch antichristlich.
    Die sind für den Tod für hundnerttausende Christen in Lateinamerika verantwortlich.
    Ronald Reagan und seine von US Politik untersützten Freiheitskämfper die Death Squads, die angeblich einen Freiheitskampf führten vor allem in Guatemela, der keiner war, sondern Versuch alle Kritiker aus den Minderheiten z.B. Mayas,sowie pazifistischen katholischen Kritiker gegen die superreichen,Rechten Diktators auszurotten.
    Für die geistesgestörten Neocons wie Ronald Reagan waren pazifistsiche katholische Priester in Guatemala gefährliche Terroristen.
    Unfassbar warum dieser schwerkranke Psychopath Ronald Reagan bis heute von den US Amerikanern vereehrt wird. Dieser AUffassung sind übrigens auch sehr viele christlichen Latinos in den USA!

    D.H. auch bei den Rechten gibt es viele sadistische Antichristen!

    MM: antifa ist links pur. Da hilft auch ihre Relativiererei nicht. Dass es bei anderen politischen Richtungen auch Gestörte gibt, ist eine banale Erkenntnis. Fakt ist: Sozialisten haben nach Muslimen die meisten Menschen in der Menschheitsgeschichte auf dem Gewissen: 130 Mio binnen neun Jahrzehnten.