Hamburg: Der Krieg des Islam hat Deutschland erreicht. Blutige Krawalle zwischen Kurden und ISIS-Sympathisanten

teilnehmer-einer-demo-gegen-den-is-kuemmern-sich-um-einen-verletzten-in-hamburg.jpg



Oben: Einer der Schwerverletzten der heutigen bürgerkriegsartigen Krawalle zwischen Kurden und salafistischen IS-Sympathisanten in Hamburg

Unser Staat wird der Geister, die er heieingeholt hat, nicht mehr Herr. Immer massiver zeigt sich die Bedrohung unserer freiheitlichen Grundordnung durch den Islam. Alles läuft aus dem Ruder. Hunderte Moslems mit deutschem Pass befinden sich derzeit bei den IS-Schlächtern in Syrien und im Irak. Und werden – bestens ausgebildet im Töten und in ausgeklügelten Terrormethoden – wieder nach Deutschland zurückkehren. Das Geschwätz selbsternannter Islamkenner und Moslems in den diversen Talkshows, und ihre mantraartig widerholte Kernaussage, der weltweite – und nun auch deutsche Städte bedrohende – Terror des Islam habe „nichts mit dem Islam“ zu tun, ist unerträglich geworden. Unsere Eliten flüchten sich in ihre absurde Hilfskonstruktion der Unterscheidung zwischen einem angeblich friedlichen Islam und einem unfriedlichen „Islamismus“ und zeigen damit, dass sie nichts von dieser Kriegsreligion begriffen haben und nichts über die Person Mohammed wissen. Denn der Prophet war der erste „Islamist“ des Islam und tötete mit seinen eigenen Händen. Der Islam und sein Prophet befehlen ihren Untertanen die Errichtung der Weltherrschaft, des „Dar-al-Islam“. Genau das tun Muslime seit 1400 Jahen. Und aktuell verstärkt im Nahen Osten und nun auch bei uns.

***

Von Michael Mannheimer, 8.Oktober 2014

Die Phase drei der Islamisierung Deutschlands hat begonnen: Erste blutige Kämpfe um die Vorherrschaft des Islam

Wovor wir bereits seit Jahren warnen: Spätestens heute ist es eingetroffen: Bürgerkriegsartige Szenarien in Hamburg beim Aufeinandertreffen zwischen hunderten islamischen Kurden und „islamistischen“ ISIS-Anhängern. Letztere gingen mit Macheten und Stichwaffen gegen Kurden vor, die sich ebenfalls bewaffnet hatten. Acht  Menschen wurden schwer verletzt. Die IS-Sympathisanten flohen  darauf in die als Schlupfloch für radikale Moslems bekannte Al-Nur Moschee vom Verein Islamische Gemeinschaft Berlin e. V. Die Moschee, ein aufwendig umgebautes Büro- und Lagergebäude, gilt als ein Zentrum des Salafismus in Berlin und steht unter Beobachtung des Verfassungsschutzes.

Schuld an dieser lebensbedrohlichen Eskalation haben allein jene Politiker und Journalisten, die den Islam über Jahrzehnte schönredeten und Millionen Muslime nach Deutschland hereinholen

Damit es jedermann klar wird: Diese Szenen wären ohne die Hereinbringung des Islam durch unser politisches Establishment undenkbar. Wenn nun ein Sprecher der Islamischen Gemeinschaft Hamburg im ARD erklärt, Deutschland  hätte sich darauf vorzubereiten, dass solche Szenen häufiger vorkämen, und dass dieses Problem kein kurdisches, kein islamistisches, sondern ein gesamtdeutsches (!) Problem sei, so werfen wir Bürger ihm und allen linken und gutmenschlichen Islamverstehern entgegen:



Nein nein nein! Es ist kein deutsches Problem, sondern ein rein islamisches. Es ist der ewige Konflikt der Mordkultur Islam zwischen sog. „Recht“- und sog. „Ungläubigen“. In diesem nun bereits 1400 Jahre währenden Konflikt wurden mehr Menschen umgebracht als in allen sonstigen Kriegen der Menschheitsgeschichte zusammengenommen. 300 Millionen „Ungläubige“ haben Moslems im Namen ihres nach Blut dürstenden Allah ermordet, geschlachtet, geschächtet oder sonstwie umgebracht. Mit dem millionenfachen Zuzug von Muslimen sind auch deren ungelöste und unlösbare Probleme zu uns gekommen. Die von den Parteien und Medien als „Bereicherung“ angepriesene Multikulturisierung hat Deutschland in punkto Respektierung von Menschenrechten (Gleichheit von mann und Frau, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit etc) de facto ärmer und – entgegen Behauptungen von Politikern –  nicht zu einem friedlicheren, sondern im Gegenteil zu einem gefährlicheren Ort gemacht.

Wir erleben soeben den Beginn der Libanonisierung Deutschlands. Es sind die Parteien wie SPD, Linkspartei, Die Grünen, aber auch CDU, CSU und FDP, die uns Deutsche über die Gefährlichkeit und immanente Unfriedlichkeit des Islam belogen haben und Millionen von Moslems hier verfrachteten, deren radikalste Kräfte nun den Dschihad begonnen haben.

Einzig noch der Widerstand des deutschen Volkes kann unser demokratisches Gemeinwesen retten

Da die Parteien offensichtlich unwillens und unfähig sind, ihre fatale Immgrations-Politik der letzten Jahrzehnte zu korrigieren, da der Islam auch in Deutschland nach Herrschaft strebt und aus Deutschland einen islamischen Staat machen will, da also unser Grundgesetz und die freiheitliche Ordnung im höchsten Maße gefährdet sind, tritt Art20 Abs 4 GG in Kraft, das jeden Deutschen berechtigt und verpflichtet, gegen jene aufzustehen und Widerstand zu leisten, die den Bestand unseres Demokratischen Gemeinwesens beseitigen wollen. Wörtlich heißt es darin:

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Widerstand ist angesagt. Auf allen Ebenen und allen Positionen. Zeigen wir, dass wir aus der Geschichte gelernt haben und uns 80 Jahre nach der Machtergreifung der Nazis der Etablierung eines neuen faschistischen Totalitarismus hier in Deutschland, auch und gerade wenn er sich als Religion tarnt,  entgegenstellen. Keine Stimme mehr für die Systemparteien. Es liegt nun allein an uns – an jenen Teilen des Volks, die freiheitsliebend sind – aufzustehen und dem Spuk ein Ende zu machen. Der Worte sind genug gewechselt. Es müssen Taten folgen.





SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

51 Kommentare

  1. Das haben uns die NAZI´s von GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM eingebrockt!

    Genau so wollen die das!

    Es wird Zeit,
    mit Waffengewalt diese Nazi-BRUT auszuschalten!

    ES ist KRIEG, aber die DEUTSCHEN haben noch keine LUST auf KRIEG!

    Der wird uns aufgezwungen von der Nazi-Brut:
    GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM & deren Medien!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Deutsche Geisteskrankheit, BSE, Creutzfeldt-Jakob?
    ======================================

    Berlinerin nimmt Asylbetrüger bei sich auf

    Wer glaubt, im „Asyl“paradies Deutschland sei hinsichtlich Hirnrissigkeit das letzte Wort gesprochen, der irrt gewaltig. Nun hat eine Berlinerin (mit dem geänderten Namen Diana Riedel) zwei „Flüchtlinge“ bei sich aufgenommen. „Ich habe weder ein Helfersyndrom noch ein Gästezimmer. Aber wenn mehr Berliner so handeln würden, ginge es uns allen in dieser Stadt besser“, sagt die Personal Trainerin

    http://www.pi-news.net/2014/10/berlinerin-nimmt-asylbetrueger-bei-sich-auf/#comments
    .
    .
    Kommentar: #5 Jackson
    So fängt es an: Erst ein paar Gutmenschen öffentlich präsentieren, die freiwillig Asylbewerber in ihren vier Wänden aufnehmen verbunden mit der Aufforderung an die Bürger, es diesen “Vorbildern” doch bitte gleichzutun.
    Finden sich nicht genug Willige die bereit sind, ihre Wohnung mit “Flüchtlingen” zu teilen, folgen irgendwann “Zwangseinquartierungen”. Das gab es in Deutschland schon einmal, nach dem 2. Weltkrieg. Damals ging es darum, die Vertriebenen aus den Ostgebieten unterzubringen. Daran werden unsere Politiker sicherlich gerne erinnern. Schon jetzt werden die deutschen Vertriebenen von einst mit den heutigen Armutszuwanderern aus aller Welt gleichgesetzt!

    +++

    Schweizerin von Asylbewerber brutal überfallen

    In der schweizerischen Stadt Aarau ist eine 30-jährige Frau (Foto) von einem Asylbewerber aus Eritrea brutal überfallen und geschlagen worden.

    http://www.pi-news.net/2014/10/schweizerin-von-asylbewerber-brutal-ueberfallen/

    +++

    Asyl-Irrsinn in Deutschland:
    Christ von 50 Muslimen zusammengeschlagen

    http://www.pi-news.net/2014/10/asyl-irrsinn-in-deutschland-50-muslime-schlagen-christen-vor-den-augen-seiner-kinder-zusammen/

    +++

    *GUTMENSCH
    DEUTSCHLAND HASSER
    GEISTESGESTÖRT
    NUR FRAU
    ROTER NAZI
    GRÜNER NAZI

    *Ein Mensch, der durch seine naive Denke der Gesellschaft einen irreparabelen fundamental tiefen Schaden zufügt!

  2. Und wiederum bewies der Islam seine Friedfertigkeit,in dem er in Deutschen Großstätten seinen Glaubenskrieg zur Randale benutzte,es fehlt jetzt nur noch das die Islamverbände wieder Propagieren,das ist nicht unser Islam,was hört man eigentlich aus Berlin zu diesen Vorfällen,nichts außer dumpfem Schweigen,was hat das für Rechtliche Folgen,wie immer bei Muselmännern,null und nichts,das war noch nicht das Ende der Fahnenstange,der nächste Akt wird vermutlich weitaus Blutiger sein,diese Hinternhochbeter sind mit Waffen bald besser ausgerüstet als unsere unfähigen Bullen.

  3. Celle der Gewalt
    http://www.gmx.net/magazine/politik/celle-gewalt-30128798

    Danke an die total verblödeten Politiker, danke an den Friedensnobelpreis tragenden amerikanischen unfähigen möchte gern Präsidenten, danke an die realitätsfernen Bürokraten in Brüssel,danke an die inkompetenten Linken, Grünen und SPD Politik-Vagabunden, danke an Frau Merkel die genau das tut was sie immer tut, nämlich nichts. Danke für was fragt ihr? Herzlichen Dank dafür, dass ihr das Land was unsere Großeltern und Eltern nach einem wahnsinnigen und zerstörerischen Krieg wieder aufgebaut haben, zerstört habt. Das ihr den deutschen Bürger um die Früchte seiner Arbeit bringt und betrügt, ihm die Freiheit und Gerechtigkeit entzieht und Danke für den Verrat am eigen Volk. Danke das ihr den Krieg nach Deutschland geholt habt und Euch über den Willen des Volkes gesetzt habt, danke dass meine Kinder und Enkel keine Zukunft haben und in den Wogen der Überschwemmung von extremen Muselmanischer Horden voraussichtlich ihr Leben lassen werden. Ihr seit für mich der letzte feige Abschaum der Erde.

  4. Die *Nazis von *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB ANTIFA ISLAM & deren Anal-Medien-Bazillen!
    *Kriminelle Banden in Deutschland (*die sind die Organisatoren dieser Schweinereien) führen täglich die deutsche IDIOTEN-Gesellschaft vor!
    Wo sind eigentlich die Bürgerkonformen „Sniper“? – Ich sponsere gern die 9mm + Munition!

    http://www.verfassungsschutz.de/embed/vsbericht-2013.pdf (Seite 43)

    Über Räuber+Plünderer!

  5. Und schon wieder neue Krawalle durch Kurden in in Hamburg,nach zu nächst friedlicher Demonstration kam es zu Ausschreitungen“üblich bei Muselmännern“es wurden Messer,eine Machete und Schusswaffen sichergestellt,der Religionskrieg der friedlichen Muslime geht in Deutschland weiter und in der ARD moma(der Umerziehungssender) wird schon wieder schön gefärbt,in Köln leben Kurden und Türken friedlich nebeneinander,“wer es glaubt“..

  6. Was heißt denn ARD eigentlich heute? Allgemeiner Restruktiver Dämagogenverein, anderst kann man diesen Zensurclub ja nicht nennen

  7. Deutschland : Kurden ausweisen und nach Kurdistan zurück . Alle Moslems auch mit deutschen Pass in ihre Herkunftsländer abschieben . Alle Neger und Zigeuner abschieben dahin wo sie hergekommen sind !
    Eine andere Alternative gibt es nicht .
    Aber die Deutschen Politiker handeln vorsetzlich ,vorsetzlicher Völkermord am Deutschen Volk !!
    Sie wollen Krieg auf unseren Strassen ,sie wollen unser Volk dem Völkermord ausliefern . Wer sein Kind liebt der flieht ,bevor es von der Moslembande geköpft wird .
    Wir Alte haben die Chance nicht mehr ,irgendwo einen Neuen Anfang zumachen .
    Südamerika wäre z.b. am Besten ,da wo viele Christen sind . Dort hat der Islam und seine Anhänger keinerlei Chance die Macht zu übernehmen .

    Europa steht vor seiner Islamischen- Politisch gewollten Übernahme !
    Für Geld und Macht tun diese Politiker Alles, sogar Volksverrat !
    Was sagte eine von den Linken „Sie will den deutschen Volkstod und das bekümmert sie kein bißchen .Oder so ähnlich ? Und das ist das, was deutsche Politiker anstreben .Wenn nicht,dann würden sie endlich uns Deutsche vertreten ,aber nein sie treten uns mit Füssen ,diese Halsabschneider und Schmarotzergesocks .

  8. Der Krieg, der von vielen Experten des Islams und seiner immer wieder feststellbar gesichert gewaltbringenen, lebenslang ideologisch fixierten Auswirkungen schon vorausgesagt wurde, tritt ein.
    Die hier lebenden verschiedenen islamischen Ausrichtungen werden genau das weiter tun, was sie in ihren Herkunftsländern gelernt und getan haben, Gewaltanwendung. Die psychische Gewalt der Koranaussage gegenüber dem Un- und Andersgläubigen, in einer unzumutbaren Brutalität koranbefohlen für jeden nicht dem Islam anhängigen Menschen, zigfach erlebbar in der eigenen Heimat, und von der EU und ihren Schergen organisiert erpresst, war der zaghafte Anfang der Eingewöhnungsphase auf die mit pathologischer Engstirnigkeit auf Toleranz getrimmten entmündigten und enteigneten Deutschen. Nigel Farage hat die passenden Bemerkungen dazu mehrfach gemacht.
    Betrachtet man Hamburg, Celle oder in Solingen den Auftritt der Salafisten, dann kann man nur sagen, dass Deutsche Politik endlich erreicht hat, was die Deutschen so „dringend in vielen Volksbescheiden und Bürgerbefragungen“ gewünscht haben, das islamische IRRENHAUS.

    In der Psychiatrie, so Herr G.Mollath gilt schon als psychisch krank, wer über 1 Jahr um seinen verstorbenen Angehörigen trauert. Herr Mollath hat nun, ganz im Gegensatz zu Hunderttausenden ausländischen gewalttätigen Verbrechern, die wegen äußerst schwerer Gewalttaten gegenüber Deutschen straffällig wurden, das „Vergnügen“ gehabt, die Psychiatrie genießen zu dürfen. Herr Mollath bemerkte in einem seiner Vorträge, dass die Welt in Deutschland bedroht ist psychiatriesiert zu werden.
    http://www.youtube.com/watch?v=Ly1cnGcxasU

    Die Ungeheuerlichkeit einer ignoranten Dummheit, mit der Kritiker der Koranlehre und ihren Auswirkungen hier in Deutschland der Erkrankung der Islamophobie beschuldigt werden, ist schon gar nicht mehr in Worten zu fassen.

    ***Der Koran lehrt und Islamismus hat nicht mit dem Islam zu tun. Us-Präsident Barack Obama sagt es, der britische Pemierminister Cameron sagt es, der amtierende Papst sagt es und deutsche Behörden schreiben es vor.***
    http:www.freitag.de/autoren/anti3anti/islamismus-hat-nichts-mit-islam-zu-tun

    Und Bill Warner stellt die Frage: Glauben wir nun Obama oder Mohammed?
    http://europenews.dk/de/node/84561

    Und genau so ist die Situation in Deutschland zu beurteilen:
    ***Damit es jedermann klar wird: Diese Szenen wären ohne die Hereinbringung des Islam durch unser politisches Establishment undenkbar.***

    Die Ignoranz der Koranaussage gegenüber, der angeblich unser Grundgesetz als „Religionsfreiheit“ ihr unanfechtbares Dasein garantiert, die damit verbundene Ermöglichung der ungestörten Ausübungen von sittlichen und moralischen Vorstellungen, die nicht der den in Deutschland beheimateten Bürgern angleichbar war, ist und auch nie sein wird, ist ein Verbrechen – ich kann keine andere Beurteilung für diese politischen Irrsinn finden, zumal die Bekenntnisfreiheit eines wie auch immer gearteten Glaubens niemals laut GG zwangläufig folgern darf, dass hier Bekenntnisse ungestört ausgeführt werden dürfen. Soviel politisch existierende Dummheit, seit Jahren praktiziert, macht Angst. Und dass diese Angst berechtigt ist, erleben wir grausamst in der Gegenwart. Der Wahnsinn breitet sich tagtäglich in Deutschlands Städten aus.
    Asylanten, Flüchtlinge, Illegale – weder mit Gesundheitszeugnis noch mit Führungszeugnis – legiglich mit Glaubensüberzeugungen, die wahrscheinlich, wenn 2015 nochmals Hunderttausende Aufnahme finden sollen, weiter Verhältnisse schaffen, die noch schlimmer werden, wie die, denen wir jetzt schon wehrlos ausgesetzt sind.

    Wir machen nichts mehr dran, der ESM-Vertrag hat der EU auch durch deutsche Parlamentarier ein Großreich ermöglicht, dessen Bürger jegliche Souveräntät aberkannt worden ist.

  9. Bei solchen „Unruhen“ müsste eigentlich die Armee

    eingreifen.

    Man muss sich dies mal vorstellen.

    Auf deutschen Boden randalieren Moslems in dem sie

    aufeinander einschlagen und einstechen.

    Wer jetzt noch von „Demonstrationen“ redet verkennt

    den Ernst der Lage.

    Ob es Salafisten oder Kurden sind. Es sind alle

    Moslems die sich einen Dreck um das Recht ihres

    Gastlandes kümmern.

    Sie zeigen ihr wahres GEsicht.

    Die Fratze der nackten Gewalt.

    Und es wird weiter gehen.

    Hoffentlich haben die Kurden bald einen eigenen

    Staat. Dann können die ganzen FAchkräfte bei dem

    Wiederaufbau helfen.

    Fremde Banden zerstören jeden ordentliche Staat.

  10. Mich interessiert schon lange nicht mehr wer,wann,wo,warum. Wir haben genug andere Probleme, die einen Haufen Geld kosten.
    Wenn ich als Deutscher in Kurdistan Bahngleise besetze, wie lang wird das dauern bis ich den ersten Knüppel zwischen die Beine bekomme.
    Alles raus aus diesem Land was sich hier nicht an unsere Regeln hält,die natürlich viel zu lasch sind.
    Egal ob deutscher Pass,egal ob hier geboren.
    Weg mit dem Pack. Ganz weit weg.

  11. „Die dritte Nacht in Folge halten Proteste von Kurden die Hamburger Polizei auf Trab. In dieser Nacht kam es erneut zu Ausschreitungen. Fast 1300 Beamte sind im Einsatz. Die Polizeigewerkschaft ist besorgt ob der „rohen Gewalt“ der schwer bewaffneten …“

    Fast 1300 Beamte (allein) in Hamburg.

    Don´t care!
    Die deutsche Steuer-Kartoffel zahlt.
    Desillusionierte, Hoffnungslose, Elanlose, Entrückgratete, Mundtote, Entmündigte, Domestizierte muss man nicht fragen.
    Vor dem Crash.

  12. Das allergrößte Problem bei diesen Neandertaler-
    Veranstaltungen wird für „unsere“ kriminellen Politiker
    wohl die Frage sein:“Wie schaffen wir’s die mit Sicherheit
    anfallenden Toten,den Deutschen (bzw.der NSU) in die
    Schuhe zu schieben“?…Da wird langsam guter Rat teuer!
    PS.
    Das ist erst der Anfang………..vom Ende!
    Apropos Rat – die berühmte Schlaf-Therapeutin Böhmer
    empfiehlt weiterhin dieses bekannte Mantra:

    „Diese Menschen (Menschen!!!) mit ihrer vielfältigen
    Kultur (Kultur!!!),ihrer Herzlichkeit u.ihrer Lebens-
    freude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung
    für Uns alle!………….(Sofern wir’s überleben – AMEN!)

  13. @ HD 4.

    Danke an alle die trotz offensichtlicher Gefahr von oben nicht aufwachen wollten und immer noch nicht wollen.

    Danke an alle die immer noch nicht begreifen was mittlerweile hierzulande los ist und munter in ihrer Traumwelt weitermachen.

    Danke an alle die nicht mehr in der Lage sind sich adäquat zur Wehr zu setzen oder gar anderen bei mehr als einer Farbberatung helfen zu können.

    Danke an alle die es soweit kommen ließen weil sie nach oben buckeln und nach unten treten und die immer noch glauben daß diese Ellenbogengesellschaft das richtige und gute ist.

    Danke an alle die wissentlich mit sehendem Auge nichts unternommen haben und nichts unternehmen wollen.

    Und hiermit meine ich alle die Tag für Tag treudoof ihren Frohndienst weiter leisten (in welcher Art und Weise auch immer) und nicht mal auf die Idee kommen es könnte was falsch sein.

    @ Un Beug Samer 5.

    Man kann sich den Mund fransig reden, die Deutschen wollen davon nichts hören und können das sowieso nicht kapieren (deutsche IDIOTEN-Gesellschaft).
    Kein anderes Volk auf der Welt läßt sich so verarschen wie das Deutsche, kein anderes Volk läßt sich so bevormunden, kein anderes Volk läßt sich so belügen und das noch so offensichtlich, kein anderes Volk krümmt sich so vor Schmerz wenn es die Wahrheit hört und aufwachen soll, kein anderes Volk ist so gebildet Blöd.
    Kein anderes.

    @ Klabautermann 12.
    Was für eine Armee?
    Jene die für einen anderen „Menschenschlag“ ausgebildet wurde, jene welche sich nicht wehren wollen/können/dürfen??

    @ Lethe 11.

    Wieviel psychisch krank muß ein Volk sein um das alles zum laufen zu bringen und nicht aufzumucken?

    Dieses Volk hat es nicht anders verdient!
    Was hierzuland los ist, das geht auf keine Kuhhaut, auch damit kann man ganz Europa versorgen!

  14. Das Problem ließe sich doch ganz einfach lösen –
    und zwar mit M E H R . G E L D für den Kampf gegen
    Rrrääächts – stimmt’s, Herr Gauck???

  15. Wahrscheinlich hat den Anschlag auch der heilige Nikolaus gemacht. Moslems waren das ja nicht, die sind ja friedlich.

  16. Wahrscheinlich war das der heilige Nikolaus. Moslems machen so was ja nicht, denn der Islam ist ja friedlich. Oder die Jungfrau Maria war es

  17. Wahrscheinlich war das der heilige Nikolaus. Moslems machen so was ja nicht, denn der Islam ist ja friedlich. Oder die Jungfrau Maria war es oder der Herr Gauck

  18. !!!Sollen sie sich doch gegenseitig abschlachten!!!!

    Die Polizei muss lediglich Deutsche schützen und die bereits oben genannten politischen Narrenvereinigungen müssen bereichert werden, notfalls auch durch Deutsche und mit Berufung auf den 20(4) GG.

    Und danach brauchen wir ein rationales Regime, welches den Gleichheitswahn, „soziale Gerechtigkeit“, Gender Mainstreaming, Dekonstruktion und all diese kommunistischen Floskeln für ein und allemal abstellt.

  19. @ 20 Harald
    Wo ist Gauck, um endlich die Dunkelhäutigen vor den Deutschen zu schützen?
    Was für ein freundliches Miteinander in einem Multikultiland, dessen autochthone Bevölkerung des Rassenhasses, der Diskriminierung und des Nazitums von diesen Dunkelhäutigen mit Unterstützung eines deutschen Bundesprädienten bezeichnen dürfen. Man bedankt sich artig, und wartet, bis man mit seiner Sonderbehandlung „koranischer Rechtleitung“ dran ist?
    Ich empfinde vor Politikern, die seit Jahren an diesen Verhältnissen und der sich seit Jahren abzeichneten Gewaltbereitschaft Koranindorktinierter mitgewirkt haben, nur noch Abscheu.

  20. Liebe Leute,
    seht dem mal ins Auge: es ist zu spät zum Widerstand, weil wir zuwenig Aktive sind und keine Feriencamp-in-den-dar-al-islami-Ländern Ausbildung haben. Das einzige, was bleibt, ist: Ab in die Südländer BY BW und dort die Mehr.heit.en befüllen. Was R.ot.Gru.en kann, kann man kopieren: wir füllen unsere Woh.nungen mit P..I..Bue.rgern auf, sollen doch die Fischkoeppe die Mu.slime aufnehmen bis sie platzen. E..U..Mitgl.iedschaft wird natuerlich ab sofort eingestellt, wir sind doch nicht länger die ausgepresste Milchkuh für die Großfamilien der Welt (Privat und freiwillig spende ich immer gerne allen tatsächlich Not Leidenden solange ich zumindest genug zum Überleben habe) Die Schweiz schliesst sich unserem Verband bestimmt gerne im Rahmen einer FTA an. Sollen die E.uro Pol.itiker doch in B.rues.sel alleine weitersparen!
    PS: Bei uns zu Hause haben noch 4-6 Personen Platz, Keller ausgenommen

    MM. Es ist niemals zu spät für irgendwas. Die Monatagdemos waren 3 Monate vor dem 9.11.1989 niemandem ein Begriff. Dann wurden sie zur größten Protestbewegung in der Geschichte der DDR und haben das System wie ein Sturm weggefegt

  21. @ 28 Lethe

    „Wo ist Gauck, um endlich die Dunkelhäutigen vor den Deutschen zu schützen?“

    Der tüftelt an seiner nächsten Jahresendansprache,
    …Elend!…

  22. @ HD #18

    Granatenangriff auf philippinische Kirche in Mindanao

    WIE MAN TRICKY VERSCHLEIERT und HERUMEIERT, DASS ES MUSLIME WAREN:

    “”Es war nicht unmittelbar klar, wer für den Anschlag auf die Kirche verantwortlich war. Die Attentäter flüchteten.

    Eine Rebellen-Splittergruppe hält in der Region Regierungstruppen in Atem. Die Aufständischen sind gegen einen kürzlich geschlossenen Friedenspakt zwischen der Regierung und der grössten islamischen Gemeinde des Landes. In der Vereinbarung wurde mehr Autonomie für Muslime im Süden vereinbart.

    Einige Hundert Rebellen hatten angekündigt, ihren Kampf für ein separates muslimisches Land weiterzuführen. Darüber hinaus gibt es immer wieder gewalttätige Konflikte verfeindeter Clans im Süden der Philippinen.””
    bazonline.ch/panorama/vermischtes/Granatenangriff-auf-philippinische-Kirche/story/11449872
    Zwei Tote: Krankenschwester und ev. Pastor

    @ Michael Mannheimer

    Was heißt ich würde Kommentare zu schnell schreiben, solle langsam machen??? Habe hier heute noch gar nichts geschrieben!

    MM. Das ist von WordPress so eingestellt..ich habe null Einfluss auf solche Reaktionen. Sehen Sie’s einfach gelassen. Hat nix mit Ihrer Person zu tun.

  23. „Wenn nun ein Sprecher der Islamischen Gemeinschaft Hamburg im ARD erklärt, Deutschland hätte sich darauf vorzubereiten, dass solche Szenen häufiger vorkämen,..“

    Und wie sieht die nächste Eskalationsstufe aus?
    Warum überlegt sich kein Verantwortlicher die weitere Entwicklung? Beim Klima tun sie es doch auch.
    Meine Antwort: Sie wollen Deutschland zerstören.

    Unsere Beherrscher wissen schon heute, daß im nächsten Jahr 240.000 Flüchtlinge kommen werden. Vermutlich 200.000 Muslime darunter. Die erste Zahl wird ganz offiziell genannt. Niemand fordert eine Begrenzung, stattdessen sollen letze Reserven aktiviert werden.
    Warum geschieht das, warum gibt es keinen einzigen Politiker, der öffentlich Bedenken anmeldet?
    Meine Antwort: Sie wollen Deutschland zerstören.

    Seit Olaf Scholz Hamburg knechtet, geht es mit der Stadt noch steiler bergab. Der Mann ist ein typisches intellektuelles Tetrachlordioxinmolekül der SPD. Er verseucht die Umgebung, macht krank und ist schwer abbaubar.

  24. Ist es nicht schon als blanker Hohn zu bezeichnen,
    daß ausgerechnet DIE, welche schon vor langer Zeit
    vor diesem agressiven Plünderer-Kult warnten, von
    den kriminellen, linken „Kulturzerstörern“ an den
    Machthebeln – isoliert, verleumdet u.sogar ‚geheisigt‘
    wurden)
    Ulfkotte, Sarrazin, Schill, Kirsten Heisig,Wilders
    und unzählige Andere. Niemals war es offensichtlicher
    wie hier ein Land gezielt zerstört wurde – und
    arabischen Kinder-Harem Inhabern aus Geldgier in’s
    schmutzige „Westerwelle Beuteschema“ gekrochen wird!

    Wann kommt denn das ‚traditionelle‘ „Wir haben doch
    von Allem üüübeeerhaaaptnix gewusst“?… Wenn’s
    zu spät ist???……Fröhliches Pendeln! (am Baukran!)

  25. „Unsere Eliten flüchten sich in ihre absurde Hilfskonstruktion der Unterscheidung zwischen einem angeblich friedlichen Islam und einem unfriedlichen “Islamismus” und zeigen damit, dass sie nichts von dieser Kriegsreligion begriffen haben und nichts über die Person Mohammed wissen.“

    Der Verfassungsschutz weiß es sicherlich besser, aber er verschweigt so einiges! In der Broschüre „Islamismus: Entstehung und Erscheinungsformen“ kann man auf Seite 16 unter anderem folgendes finden:

    „Jihadistische“ Islamisten berufen sich ausschließlich auf den „kleinen Jihad“. Für sie bedeutet „Jihad“ gewalttätiger Kampf, und damit
    „Heiliger Krieg“. „Jihadisten“ setzen Gewalt gezielt ein, um ihre Ziele zu erreichen. Für sie ist Gewalt nicht nur ein Mittel neben anderen,
    sondern ein wesentliches Mittel zur Durchsetzung ihrer politischen Forderungen. „Jihadisten“ glauben, dass sich ihre Ziele nur mit Gewalt erreichen lassen. Sie verstehen sich als „Gotteskrieger“ oder „Kämpfer für die Sache Allahs“. Sie begründen ihre Gewalttaten damit,
    dass diese angeblich durch den Islam gerechtfertigt oder als „Befehl Gottes“ sogar gefordert seien. Sie erklären die Teilnahme am
    bewaffneten Kampf zur individuellen Pflicht eines jeden Muslims und rufen zum weltweiten Kampf gegen die vermeintlichen Feinde des Islam auf. Bei Kampfeinsätzen getötete Gewalttäter werden regelmäßig´als „Märtyrer“ für die Sache Gottes glorifiziert. Propagierung und Durchführung terroristischer Anschläge sind mit dem Islam jedoch nicht zu legitimieren. „Jihadisten“ missbrauchen die Religion somit ganz bewusst für ihre Zwecke. Sie interpretieren religiöse Begriffe einseitig und willkürlich, um junge Menschen zu indoktrinieren und sie für die Durchsetzung ihrer ideologischen Vorgaben zu rekrutieren.

    Das muss nicht weiter kommentiert werden!!!

  26. VORSICHT extrem grausam! Mann von Machete grausam zugerichtet im September 2014!

    Extrem weltfremde LINKS-kriminelle und Haßkriminelle Polit-Schurken wollen solche Verhältnisse nach Deutschland holen und hier „integrieren“, indem hier NUR die Deutschen in rassistischer Weise missbraucht und ständig beleidigt und belogen werden! Schluss damit !!!

    Wir Deutschen sind auch eine eigene Rasse und es ist grausamster Rassismus uns immer nur zu benachteiligen, zu belügen und zu misshandeln NUR weil wir Deutsche sind !!! Schluss damit !!!

    Das ist Haßkriminalität gegen Deutsche und linksextremer HASS-Rassismus gegen Deutsche !!! Schluss damit !!!

    Der brutalste Rassismus, der hier nur zu beobachten ist, das ist der grausame Rassismus gegen Deutsche, die sich ALLES gefallen lassen sollen, NUR weil wir Deutsche sind !!! Schluss damit !!!

    Besonders durch völlig weltfremde, herum-fantasierende und herum faselnde Polit-Schurken und die NAZI-Bolzen des NAZI-DGB wird seit Jahren grausamster HASS-Rassismus gegen die Deutschen betrieben !!! Wir sollen uns ALLES gefallen lassen, NUR weil wir Deutsche sind! Schluss damit !!!

    Genau das ist brutalster HASS-Rassismus gegen Deutsche !!! Schluss damit !!!

    Alles gefährliche kam seither immer NUR aus dem Ausland, genauso wie Adolf! Schluss damit !!!

    Wenn an Menschenschlepperei nach Deutschland weniger gut verdient würde, dann hätte die Menschenschlepperei nach Deutschland aus reiner Raffgier durch den NAZI-DGB mit seinen NEONAZI-Terror-Schergen schon längst aufgehört! Schluss damit !!!

    VORSICHT SEHR SEHR grausam wie der DGB und die LINKEN-Volksmörder alle sind und in ihrer gefährlichen Weltfremdheit solche Verhältnisse aus reiner Raffgier hier „Integrieren“ wollen !!! Schluss damit !!!

    Bitte NICHT nachts anschauen !!!!

    *GRAPHIC* Man Caught Stealing Goats Has Both Hands Chopped Off With Machete *AFTERMATH*
    http://www.liveleak.com/view?i=d9d_1410872480
    Occurred On: Sep-16-2014

    Haut endlich ab aus Deutschland, verfluchter DAZI-DGB wir wollen Euch hier nicht und es wird Zeit, dass euch endlich mal ALLES um die Ohren fliegt, was ihr angerichtet habt und was ihr uns angetan habt !!!

    Haut endlich ab aus Deutschland ihr deutschenfeindlichen, demokratiefeindlichen, rassistischen und Haßkriminellen linksradikalen Polit-Schurken, wir wollen euch hier NICHT !!!
    .
    .
    .

  27. ==================================================
    Die Nazi-Bestien-BRUT von
    GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB ANTIFA ISLAM & deren Anal-Medien
    holen mit ABSICHT die SCHLÄCHTER nach DEUTSCHLAND!
    ==================================================
    .
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Düsseldorf
    Al-Qaida-Gruppe wollte Menschen „schlachten“

    Im Namen Al-Qaidas sollen vier Männer einen verheerenden Terroranschlag in Deutschland geplant haben. Jetzt geht der Mammutprozess gegen sie dem Ende entgegen. Fest steht: Die Pläne waren brutal.

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article133092950/Al-Qaida-Gruppe-wollte-Menschen-schlachten.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Und dazu von der perfiden Nazi-Bestien-BRUT
    für die VOLLIDIOTEN-Gesellschaft
    eine Videobotschaft
    von Dr. Maria Böhmer, Professorin, CDU, MdB:
    Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration

    Es keinen besseren BEWEIS für BLÖDHEIT geben!

    Und,
    hören sie genau zu,
    von wie viel Millionen Moslems diese perfide Nazi-Bestien-Brut spricht!

    http://www.youtube.com/watch?v=I3trfAc6bXg […]

  28. Die Krawalle gehen weiter,jetzt in München,der Ohnmächtige und Unfähige Staatsapparat schaut zu.

    Weiter so,die tragen ihre Kriege in Deutschland aus,es ist abzuwarten wenn die ersten Deutschen durch diese Krawallhorden zu Schaden kommen.

  29. @ Benjamin Sanchez 36
    Genau so steht es im Koran und genau so wird er unmündigen Kindern und Jugendlichen gelehrt.
    Die Behauptung, Gewalt hätte nichts mit dem Islam zu tun, wäre also völlig der Koranlehre fern, ist eine Lüge.
    Es gilt die Frage zu klären, warum staatliche Institutionen lügen.
    Wieviel Deutsche sind dieser islamischen Gewalt schon in ihrer Heimat zum Opfer geworden?
    Also warum werden die Deutschen angelogen?

    Diese Lüge garantiert, dass die Deutschen wieder lernen sollen in einer Diktatur zu leben, in der alles was den Trogbesitzern nicht gefällt, nicht mehr zu erwähnen ist, totgeschwiegen oder wahrheitsverdrehend dargestellt werden muss.

    Die permanente Bestätigung, dass etwas Frieden bedeutet, was überhaupt keinen Frieden lehrt, das ist Gehirnwäsche vom Feinsten. So weit sind wir wieder in Deutschland.

  30. Das eigentliche Problem für uns Europäer ist wohl,
    daß wir es hier mit „Menschen“ zu tun haben die unserer
    gewachsenen Zivilisation u.Ethik genauso unbegreiflich
    gegenüber stehen – wie das ein ‚Zeit-versetzter‘ Neandertaler
    mit Sicherheit A U C H tun würde. Selbst eine Toilette
    mit Wasserspülung ist für ein verkümmertes Moslem-
    gehirn im allerwahrsten Sinne des Wortes „unbegreiflich“!

    Die, so oft betonte, „Allahs bevorzugte Gemeinde“
    zeichnet sich – für jeden sichtbar – erstmal durch
    ihre minderwertige Unfähigkeit aus, die allereinfachsten
    Dinge bzw.Kausalzusammenhänge zu begreifen. Zur
    Verschleierung dieser angeborenen Geistesschwäche
    wurde deshalb vor 1400 Jahren eine sogenannte „Religion“
    (unter Drogen-Einfluß???) erfunden, die es aber
    nie geschafft hatte, diese genetische Verblödung
    zu beseitigen – eher das Gegenteil ist passiert!!!

    Nicht unterschätzen darf man dabei auch nicht die
    verheerende Wirkung der exzessiv betriebenen Inzucht.
    Jeder Haustier-Züchter weiß welche katastrophalen
    Defekte sich bei in-gezüchteten Tieren sich schon
    nach etwa 5 Generationen einstellen (Defekte die in
    Regel zuerst im Gehirn beginnen!) Wie gesagt:“Nach 5 Generationen“!
    Bei Moslems dauert diese ‚Inzuchts-Phase‘ aber schon
    seit über 70 (in Worten: siebzig!)Generationen an.

    Noch Fragen, Kienzle???

  31. @Un Beug Samer
    Zitat: Es wird Zeit,
    mit Waffengewalt diese Nazi-BRUT auszuschalten!

    #############

    Gestatten, woher denn nehmen: Waffen?
    Dafür hat dieses System gesorgt, daß kein Deutscher sich einfach bewaffnen kann!

    Wenn z.B. Negerse im Rudel auftreten, dann kann man sich kurz wehren (egal mit WAS), aber dann ist dat Magazin leer/Flasche versprüht und SIE existieren nicht mehr…
    Hilfe ? Können sie vergessen, hier in Berlin dreht fast JEDER den Kopp weg,um nicht noch aufzufallen etc.

    Hier kurzer Verweis zum Thema: ISLAM = Frieden!

    http://www.liveleak.com/view?i=c1c_1395018660

    http://www.liveleak.com/view?i=8f7_1395016026

  32. Was zum teufel habr ihr eigentlich gegen die kurden?? Die machen gerade das was die ganzen deutschen machen sollten, und zwar sich nichts von diesen barbaren gefallen lassen. Kennt ihr eigentlich den unterschied zwischen kurden und türken? Die kurdischen alawiten die in Deutschland leben fordern GARNICHTS. Sie brauchen keine moscheen, die frauen tragen keine kopftücher, trinken bier und essen schweinefleich. Sie jammern und fordern auch nichts. Und sie mögen keine türken was sehr positiv ist.

  33. @ Sector #44

    Welchen Vorteil bringen denn alevitische Kurden Deutschland? Was können wir von denen gebrauchen?
    Folkloretänze oder was? Viele von diesen Nichtsnutzen kommen doch auch nur aus dem hintersten Anatolien! Und wer ein Schwert verehrt ist auch ein Krieger.

    Den Koran lesen sie übrigens auch.

    Sie, Sector, haben herzlich wenig Ahnung!!!
    Denn die Kurden sind keine Alawiten!!!
    Sondern Aleviten, Schwertverehrer, Mohammeds bluttriefendes Schwert Zülfikar, das Ali geerbt hat. Ihr Namensgeber Ali ist der Mordbube, Cousin und Schwiegersohn Mohammeds. Der Alevismus ist eine islamische Konfession, keine eigenständige Religion!
    Mohammeds Zülfikar segnet und inspiriert die Aleviten von der Wiege bis ins Jenseits:
    http://yasemin204.beepworld.de/files/aleviten.jpg

    Meinen Sie vielleicht, deren Schwertverehrung sei nur Folklore???
    http://s64.photobucket.com/user/szodavisz/media/friedhof2-1.jpg.html

    Informieren Sie sich und plappern Sie nicht nach, wie die Aleviten sich gerne selbst darstellen, um die größten Brocken von Deutschland schnappen zu können!

    +++

    Und wie alevitische Kurden jammern, Taqiyya betreiben, lügen und betrügen, damit sie die fettesten Brocken vom deutschen Kuchen bekommen!

    Angefangen bei der Sarrazinhasserin Mely Kiyak, über jene unverschämten Aleviten, die Sarrazin aus Kreuzberg vertrieben, siehe youtube oder die 20000 am Kölner Dom, die mit dem GG wedelten, wegen einem Tatort Krimi beleidigt waren, Zensur und Entschuldigungen von unseren Politikern forderten bis hin zu diesen Aleviten, die für den Dieb Diren Dede Trauerräume in Hamburg einrichteten und ein Spendenkonto.

    „“Die falsche Spur

    Aleviten aus aller Welt empören sich über einen deutschen Krimi. Die Gemeinde stilisiert sich als Opfer von Diskriminierung, um unter den muslimischen Vereinen in der Öffentlichkeit ihren Platz zu finden. Dabei entspricht das im Film gezeigte Szenario durchaus der Realität

    VON NECLA KELEK

    Die Aufregung der alevitischen Gemeinde und anderer Migrantenverbände über den „Tatort“-Krimi „Wem Ehre gebührt“ macht stutzig – stehen doch Anlass und Aufregung offenbar in keinem Verhältnis. Soll hier durch Empörung über Vorurteile gegenüber Aleviten vielleicht etwas anderes bewirkt werden? Jeden Tag werden im Kino, im Fernsehen und in der Literatur fiktive Verbrechen gezeigt, und wenn wir genau hinsehen, steckt in jeder Biografie eine ganze Welt.

    Bei dem Protest geht es um zwei Dinge, die gar nicht Thema des Films waren. Zum einen versucht die alevitische Gemeinde seit langem Anerkennung, vor allem Gleichberechtigung gegenüber den anderen muslimischen Richtungen, den Schiiten und Sunniten, zu erlangen. Und zum anderen wollen die Aleviten – ganz nach dem Motto „Wehret den Anfängen“ – verhindern, dass die Binnenverhältnisse ihrer Gemeinschaft, das Verhältnis der Aleviten zu ihren Frauen, die Verhältnisse in ihren Familien an die Öffentlichkeit geraten. Denn die ist nicht anders als bei den Sunniten oder Schiiten…““
    http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2008%2F01%2F21%2Fa0003

    Die alevitischen Männer sind stinkfaul, gammeln in Teehäusern und Schischabars herum, wie alle Moslemmänner, die Frauen tragen sehr wohl Kopftücher:
    Alevitinnen beim Gebetsritual, Türkei
    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/wp-content/uploads/2013/08/TRADe1-600×331.jpg
    Alevitenweib auf einer Demo, Schweiz
    http://images.nzz.ch/eos/v2/image/view/643/-/text/inset/a4df3f42/1.17692419/1350554915/aleviten-original.jpg

    Eine Dreiviertelmillion alevitische Kurden haben wir in Deutschland, die meisten hängen in unseren sozialen Netzen herum, spenden für die PKK, handeln mit Waffen und Drogen!!!

    +++

    Nie vergessen, die 40.000 Kurden, die 2012 in Mannheim randalierten und unsere Polizei mit Ziegelsteinen bewarfen, kommt übrigens auch in Sure 15 vor. Meinen Sie, Sector, da waren keine alevitischen Kurden dabei? Na, dann träumen Sie mal schön weiter!

    +++ +++ +++

    Christen müssen auch in den irakischen Kurdengebieten bangen, da die Kurden Furcht vor Überfremdung durch Christen haben, während die Jesiden ja Kurden sind:

    23.06.2014
    “”Irak: Christen zwischen allen Fronten
    Ihre Hilferufe werden immer dramatischer: Die Christen im Irak sind zwischen die Fronten geraten…””
    http://www.dw.de/irak-christen-zwischen-allen-fronten/a-17729786

  34. @ Michael Mannheimer

    Wenn aber ein abgeschickter Kommentar erst nach Stunden erscheint, wenn man nicht nachlesen kann, was man geschrieben hat, wenn er auch nicht aktuell auf einen anderen Kommentar hin sichtbar wird – das nervt derart, daß ich es bald hinschmeiße.

    Imgrunde kann man mit anderen Kommentatoren nicht mehr kommunizieren, es ist, als ob man stundenlang in einer Moderationswarteschleife hängen würde.

    Aber immerhin, wenn man unter Mod steht, kann man seine Kommentare noch lesen. Hier verschwinden meine Kommentare erstmal für Stunden total aus meinen Augen.

    Und wenn ich lesen muß, daß immerwieder der gleiche Unfug verzapft wird, Aleviten seien doch sooo harmlos und Kurden so dezent…

  35. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Das aktuelle *Nazi-Regime
    Die SCHLÄCHTER von DEUTSCHLAND

    *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB SA-ANTIFA ISLAM & deren Anal-Medien
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Und wer´s nicht glauben will,
    den wird die unbarmherzige REALITÄT einholen,
    wenn er in der eigenen Blutlache liegt!
    ================================

    Das neue *Nazi-DEUTSCHLAND
    von *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB SA-ANTIFA ISLAM & deren Anal-Medien installiert!
    .
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Antifa-Demo gegen Neumühler Bevölkerung
    28 September 2014

    Duisburg:
    Nach Protesten der Bevölkerung gegen eine Notunterkunft für Asylsuchende eine Woche zuvor

    demonstrierten am Samstag etwa 150 Linke im Stadtteil Neumühl.

    Das Motto der Kundgebung war unmissverständlich:
    „Wir kommen nicht, um zu diskutieren.

    Neumühl, halt’s Maul!
    Lasst die Geflüchteten in Ruhe – sonst lassen wir euch keine Ruhe!”

    Ein massives Polizeiaufgebot war nötig, um die Bevölkerung zu schützen.

    http://www.blu-news.org/2014/09/28/antifa-demo-gegen-neumuehler-bevoelkerung/

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Islam – keine “friedliche Religion”
    Veröffentlicht am 21. September 2014
    von conservo

    CDU-Ignoranz ???????????

    Es ist eine eindeutige Irreführung, wenn die CDU in den Chor der Ignoranten miteinstimmt, der Islam sei eine “friedliche Religion”. Absolut verbindlich für jeden Moslem ist der für göttlich erklärte Koran. Zu meiner großen Überraschung fand ich in der ZEIT (http://www.zeit.de/2014/28/ hamed-abdel-samad-islamismus) ein Interview zu der Frage, ob jeder Moslem zur Gewaltanwendung verpflichtet sei, wenn es um seinen Glauben geht. Es gibt rund 2.000 (i. W.: zweitausend!) eindeutige und belegte Stellen im Koran und in den Hadhiten, die die „Gläubigen“ (also die Moslems) zum – auch blutigen – Kampf gegen die „Ungläubigen“ (also alle Nicht-Moslems) aufruft.

    Das Interview führte die ZEIT mit dem ehemaligen Moslem-Bruder Abdel-Samad. Hier nur die wichtigsten Auszüge:

    ZEIT: „Es gibt auch Verse im Koran, die Toleranz gegenüber sogenannten Ungläubigen empfehlen.“

    http://conservo.wordpress.com/page/3/
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Das aktuelle *Nazi-Regime
    Die SCHLÄCHTER von DEUTSCHLAND

    *GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP PIRATEN
    VERDI DGB SA-ANTIFA ISLAM & deren Anal-Medien
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Mutige POLITIKER die sich gegen das Nazi-Regime erheben!
    Über Räuber & Plünderer!
    =======================================
    https://www.youtube.com/watch?v=0VQ3vJAHqlY
    =======================================
    .
    .
    .
    Ich widerhole mich gern,
    bis es so viele wie möglich verstanden haben!

    Leute bewaffnet euch!
    Denkt nach!
    Natürlich kann ich ihnen keine Tipps hier geben!!!
    Alle Augen der Nazis sind auf uns gerichtet!!!
    Leute bewaffnet euch!
    Denkt nach!

    Es wird KOMMEN!
    So sicher, wie das NOCH „**Amen in der Kirche“!
    **Redewendung:
    als sicher geltend, ohne Zweifel, beileibe, bestimmt, definitiv, fraglos, ganz bestimmt, gar keine Frage, gewiss, einer Sache absolut sicher sein …

  36. @ damian thorne 45.
    Das geht doch nicht, das entspricht nicht den Dichtern und Denkern.
    Bei denen bedarf es einer dreistündigen Diskussion nur um eine Zimmertür zu öffnen.

  37. SaschaRebecca Merz
    Kampf und Hass dem Islamisten mit allen Mitteln am besten mit aller Härte der Gewalt anders verstehen die das nicht das ist unser Land da ist kein Platz für religiöse hintetwaeldler Neandertaler und schon gar nicht für eine fremde Religionen der Westen ist und bleibt christlich oder für manche religion’s frei wir sind laut denen ungläubige aber stolz drauf besser wie die geistigen Tiefflieger wo sich von Märchen und einem Buch vorschreiben lassen wie sie zu leben haben das hat nichts mit Rassismus zu tun ganz wichtig keiner ist toleranter als wir deutschen aber irgend wann ist genug alles müssen wir uns nicht gefallen lassen und man wird ja mal was sagen dürfen oder sein Land und seine Herkunft mögen dürfen ohne das jeder mit dem Finger auf einen zeigt und Nazi schreit

  38. @sascha;50

    Solange Mutti meint,wir sollen toleranter gegenüber den Muselmännern sein und unser Grußaugust bei den Hinternhochbeter am liebsten im Enddarm wohnen würde,wird sich an der Lage wie sie derzeit ist nichts ändern,es wird sich eher noch verschlimmern,durch die vielen Gutmenschen,Dauerumarmer und Leisetreter,wenn man diese Dummschwätzer hört,wir sind ein reiches Land,wir müssen noch mehr Flüchtlinge aufnehmen,muss man sich doch fragen warum nehmen reiche Länder wie Saudi Arabien keine Glaubensbrüder auf,ganz einfach die wollen sie nicht,aber wir die Ungläubigen,von den Muselmännern verachteten sind recht wenn wir sie aufnehmen,wenn wir sie in unserem Sozialstaat mit einem Rundumpaket versorgen,was des öfteren denen nicht ausreicht,sie stellen auch noch unverschämte Forderungen und warum stellen die Teppichfresser unverschämte Forderungen,ganz einfach,weil der DEUTSCHE ein Trottel ist und sich alles gefallen lässt.

    Wir haben diesem Land genug Deutsche,die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen,wer kümmert sich von diesen Gutmenschen um die,keiner aber auch keiner,denen ihr Schicksal interessiert die nicht,mit den Deutschen die von der Gesellschaft vergessen sind kann man sich nicht hervorheben und wichtig-machen,genau darum geht es diesen Dauerumarmern,“siehe Suleika Claudia R“.

Kommentare sind deaktiviert.