Zehn Jahre Mord an Theo van Gogh: Konferenz mit Wilders, Pipes & Co




 

theo_van_gogh

Theo van Gogh: Ermordet, weil er den Islam kritisierte

Pim Fortuyn hatte den Islam “eine zurückgebliebene Kultur” genannt, die unvereinbar sei mit den Werten der Moderne. In jenem Video sprechen van Gogh und Fortuyn auch über die Bedrohung durch militante Muslime. “Ich bin kein ängstlicher Mensch”, sagt Fortuyn lächelnd und zieht an seiner Zigarre. Und van Gogh scherzt: “Ich werde 87 Jahre alt – außer, ich komme vorher in den islamistischen Himmel.” Drei Jahre später waren beide tot. Pim Fortuyn wurde am 6. Mai 2002 nach einem Fernsehauftritt in Hilversum von einem Umweltaktivisten erschossen, der in dem polarisierenden Politiker “eine Gefahr für das Zusammenleben” sah. Theo van Gogh wurde 2004 von einem angeblich gut integrierten Niederländer marokkanischer Herkunft auf offener Straße mit einem Messer abgeschlachtet – als “Strafe” für den islamkritischen Film “Submission”, den der Regisseur mit der Somalierin Ayaan Hirsi Ali veröffentlicht hatte. Diese Morde stürzten die Niederländer in eine Identitätskrise: Wie hatte so etwas in ihrer friedlichen, toleranten Musterdemokratie passieren können? Woher kam dieser Hass? War man zu nachsichtig gewesen mit den Feinden der offenen  Rainer Haubrich

***

Zehn Jahre Mord an Theo van Gogh – Konferenz mit Wilders, Pipes & Co. in Kopenhagen

Während der korankonforme Islamische Staat IS mit seinen Gräueltaten die aufgescheuchte Politik und die Medien eine dümmere Beschwichtigungs-Nachricht und -Talkshow nach der anderen nach sich gezogen hat, während die Weltpolitik hilflos auf den für gläubige Muslime ganz normalen Dschihad, der den „islamischen Frieden“, Dar al-Islam, in die ganze Welt bringen soll, reagiert, werden die in Europa vollzogenen islamischen Dschihad-Morde möglichst vergessen. Geert Wilders, Robert Redeker, Kurt Westergaard, Lars Vilks, Lars Hedegaard und Daniel Pipes werden am 2. November gemeinsam Theo van Goghs in Kopenhagen gedenken.

(Von Alster)

Am Sonntag, dem 2. November, ist es zehn Jahre her, dass der 47 Jahre alte holländische Filmregisseur Theo van Gogh auf offener Straße ermordet wurde. Es war ein religiös-politisch motivierter Mord. Der marrokanische Mörder hat ganz wie der Kopfabschneider-IS die vom Koran angewiesene islamische Halal-Schlachtermethode ausgeführt und schlussendlich auch noch den entsprechenden Suren-Vers mit einem Messer in die Brust gestoßen, um den Westen davor zu warnen, den Islam zu kränken.

Sure 5, Vers 33: Diejenigen, die gegen Gott und Seinen Gesandten kämpfen und auf Erden Unheil stiften, sollen wegen Mordes getötet, wegen Raubmordes gekreuzigt werden. Wegen Wegelagerei und Raub ohne Mord soll man ihnen Arm und Bein wechselseitig abschneiden, und wegen Verbreitung von Panik soll man sie des Landes verweisen. Das ist für sie eine schmachvolle Erniedrigung auf Erden, und im Jenseits erwartet sie eine überaus qualvolle Strafe.



Die politische Korrektheit, gegen die Theo van Gogh mit seinem Film „Submisson“ eine notwendige gesellschaftliche Diskussion anstoßen wollte, hat sich nach seinem Tod weiter verbreitet. Der Mord markierte eine neue Ära der Meinungsfreiheit im Westen, um die wir heute mehr denn je kämpfen müssen.

Anlässlich des düsteren 10. Jahrestages, veranstaltet die dänische Freie Pressegesellschaft, „Tryggefrihedsselskabet“, eine internationale Konferenz auf Christiansborg in Kopenhagen (Schloss Christiansborg beherbergt nicht nur das Parlament, sondern alle drei Staatsgewalten Dänemarks), mit durch den Islam bedrohten prominenten Meinungsfreiheits-Vertretern.

Aus der Einladung:

Neben einigen bekannten Verfassern, Künstlern und Politikern wird der Direktor des „Middle East Forums“, Daniel Pipes, über die Entwicklung der Meinungsfreiheit der letzten 10 Jahre einen Überblick geben und auch darüber, wie wir sie beschützen können.

Hauptsächlich aber werden Menschen mit einem gemeinsamen Schicksal die Reden halten: Der französische Verfasser Robert Redeker, der hollandische Politiker Geert Wilders, Mohammedzeichner Kurt Westergaard, der schwedische Künstler Lars Vilks sowie der ehemalige Vorsitzende der Trykkefrihedsselskabet Lars Hedegaard.

Sie alle haben eines gemeinsam: Sie werden vom Tod bedroht – ohne dass sie sich dem beugen und schweigen.

Die Konferenz-Agenda:

Theo van Gogh – Zehn Jahre danach

Die Konferenz wird vom dänischen Kulturministerium und dem Nahen Osten Forum, USA unterstützt.

Robert Redeker (Frankreich): Wie und warum wurde die Redefreiheit in Frankreich bedroht?

Kurt Westergaard (Dänemark): Reflexionen über das Karikaturzeichnen.

Lars Vilks (Schweden): Von der Redefreiheit zur Selbstzensur und dem Schweigen – ein schwedischer Tiger.

Lars Hedegaard (Dänemark): Die freie Rede im Schatten der Scharia.

Geert Wilders (Holland): die Notwendigkeit, unsere Heimatländer zu verteidigen.

Daniel Pipes (USA): Die Rushdie-Regeln, 25 Jahre später.

(Übersetzung aus dem Dänischen von Alster)

Quelle: http://www.pi-news.net/2014/10/zehn-jahre-mord-an-theo-van-gogh-konferenz-mit-wilders-pipes-co-in-kopenhagen/#more-432603


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

15 Kommentare

  1. Und da schreibt einer über die Macht der Ehrlichen:
    ***********************************************
    Erdem Gündüz, Choreograph und Performancekünstler, stand nach den Polizeieinsaätzen gegen rpotenstierende Bürger in Istanbul im Jundi 2013 acht Stunden gewegungslos auf dem Taksim-Platz und starrte ein Porträt von Atatürk an. *Ich protestiere gegen die Sprachlosigkeit der türkischen Medien und gegen die Gewaltder Polizei*, begründete er sein Tun. Viele ahmten ihn nach. Auf diese Form des Protestes reagierte die Polizei hilflos. So etwas muss einem einfallen! Die Bilder gingen um die ganze Welt.
    Ehrlichkeit ohne Mut und Konfliktbereitschaft taugt wenig. Wer die Wahrheit aufdeckt oder mitteilt, muss damit rechnen, auf Widerstand zu stoßen, schlimmstenfalls muss er Nachteile in Kauf nehmen. Die mächtigen Lügner wehren sich, sie werden sich rächen, denn die Wahrheit zerstört ihr Lügenbebäude und hinder sie daran, unkontrolliert Macht auszuübern. Ehen und Freundschaften können nicht gelingen, wenn die Partner nicht den Mut zur Ehrlichkeit aufbringen. ZIVILCOURAGE NENNEN WIR DEN MUT, OHNE DEN KEINE KEINE DEMOKRATIE BESTEHEN KANN.
    ***********************************************
    Ich stimme Herrn Bernhard Bueb, der diese Zeilen formuliert hat, absolut recht.

    Das Messer des Mörders von Theo van Gogh ist die Botschaft der grausamsten Lüge, die vorgibt im Mantel einer politisch-religiösen Rechtschaffenheit die alleinige Wahrheit zu besitzen und diese „Wahrheit“ mit eben dieser Brutalität jedem, der sie nicht als Wahrheit anerkennt, seine koranbeschr

  2. Theo van Gogh, Regisseur war ein „Enfant terrible“ und Islamkritiker. Auch weil er ein indigener Holländer war, hat er unser Gedenken verdient.

    Theo van Gogh, Regisseur, 1957 – 2004:
    http://static2.hln.be/static/photo/2014/14/10/11/20140626102552/media_l_6854036.jpg

    Urenkel von Theo van Gogh, 1857-1891, Kunsthändler:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/Theo_van_Gogh_1872.jpg
    (Theo hier mit 15J.)

    dem Bruder Vincent van Goghs, 1853 – 1890, Maler:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/Van_Gogh_Age_19.jpg
    (Vincent hier mit 19J.)

    ALT WURDEN ALLE DREI NICHT!!!

    +++

    DER MAROKKANER MOSLEM MÖRDER MOHAMMED BOUYERI
    „Gut integrierter Sohn“:

    „“Und das Grauen schlich noch einmal durch den scharf bewachten Gerichtssaal, als der Angeklagte Mohammed Bouyeri am Ende der Verhandlung sagte, genau so würde er jederzeit wieder handeln.““
    http://www.focus.de/politik/ausland/van-gogh-attentaeter_aid_96677.html

    +++

    OT

    „“Deniz Yücel in taz: “Suren-Bingo”
    (Von Michael Stürzenberger)

    (…)

    Deniz Yücel (Foto) lieferte gestern in der taz einen interessanten Beitrag mit seinem Kommentar “Suren-Bingo für Fortgeschrittene”. Er zitiert darin einschlägige Verse des Korans, mit denen die Dschihadisten ihre fürchterlichen Taten begründen, und klärt über so wichtige Begriffe wie die “Abrogation” auf, mit der vermeintlich harmlose Koranverse aus der militärisch schwachen Anfangsphase des Islams durch die späteren Kampf- und Tötungsbefehle ersetzt werden…““
    http://www.pi-news.net/2014/11/deniz-yuecel-in-taz-suren-bingo/

    +++

    TÜRKE DENIZ YÜCEL IST EIN GEBURTSMOSLEM, KOMMUNIST UND RASSIST
    Yücel hat sich noch nie über den Islam lustig gemacht, dagegen verhöhnt er dauernd Christentum, Kath. Kirche, den Papst, Frauen und Thilo Sarrazin.
    DAS WERDE ICH IHM NIE VERZEIHEN!
    In Yücel ist der Islamchip drin.
    Bevor er sich nicht öffentlich vom Islam lossagt und zum Ex-Moslem erklärt, traue ich ihm nicht über den Weg. Vielleicht sollte er sich mal über Kriegsgott Allahs Taqiyya-Anleitung(3:28), die im Koran steht, auslassen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Taq%C4%ABya

    +++

    Ich gebe zu, daß ich nicht den ganzen Koran, worin Allahs Worte inlibriert sind, gelesen habe, behaupte aber trotzdem:

    +++Mond- und Kriegsgott Allahs Worte sind in der Gegenwarts- und Befehlsform ausgedrückt+++

    Taqiyya-Meister und “Palästinenser”, IMAM Prof. Mouhanad Khorchides Lieblingskoranvers(Man achte auf das Komma am Versende!):

    15:49
    “Verkünde meinen Dienern, daß ich wahrlich der Allverzeihende, der Barmherzige bin,”

    Damit tingelt der IMAM Khorchide, durch Österreich, Deutschland usw., darf damit sogar in Kirchen predigen! Dreist unterschlägt er, daß der Koranvers brutal weitergeht:

    15:50
    “(und) daß meine Strafe eine äußerst qualvolle/schmerzhafte Strafe ist.”

    IMAM KHORCHIDE REISST LISTIG – SO VERLOGEN IST DER TAQIYYA-MEISTER! – AUS DEM ZUSAMMENHANG!!!

    Hier IMAM Khorchides Lügen-Predigt in der Dominikanerkirche* zu Münster/Westf.:

    (Zitat: “Predigten im Audioformat …mit einem Mausklick können die Predigten angehört werden…”)

    “”30.06.2013, 13. Sonntag im Jahreskreis**: Prof. Dr. Mouhanad Khorchide: „’Künde den Menschen, dass ich der Allvergebende der Barmherzige bin’ (Koran, 15:49) – Die Barmherzigkeit Gottes als Liebeserklärung an alle Menschen“ (Islamischer Vortrag)””
    http://www.uni-muenster.de/FB2/dominikanerkirche/publikationen/

    +++

    KETZERTUM UND KIRCHENSCHÄNDUNG

    +++IMAM Mouhanad Khorchide verbreitet Chrislam, ein tricky Einfallstor für den Islam!!!

    +++IMAM Mouhanad Khorchide, dieser hinterlistige Taqiyya-Meister, durfte also in einer kath. Kirche seine Lügen verbreiten. Der Gipfel einer chrislamischen Frechheit!

    (Man muß es sich anhören, wie der IMAM Khorchide in der Kirche predigt, der schaurige Hall seiner hinterlistigen Predigt in einem geweihten christlichen Gotteshaus! – Wie konnte dies geschehen? Weil die Islamkritiker dumm sind und aus der Kirche austreten und sie den Linken und Muslimen überlassen!!!)

    FÜR ISLAMISCHE PREDIGT MISSBRAUCHT:

    *DIE DOMINIKANER-KIRCHE ZU MÜNSTER/WESTF.!!!

    Die Dominikanerkirche ist ein Kirchbau im Zentrum von Münster an der Salzstraße, unweit der Lambertikirche***.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dominikanerkirche_%28M%C3%BCnster%29

    +++

    DER RICHTIGE 13. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    **13. Sonntag im Jahreskreis
    Bibel, Einheitsübersetzung:

    Röm 6,3–4.8–11
    3 Wir alle, die wir auf Christus Jesus getauft wurden, sind auf seinen Tod getauft worden.

    4 Wir wurden mit ihm begraben durch die Taufe auf den Tod; und wie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir als neue Menschen leben.

    8 Sind wir nun mit Christus gestorben, so glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden.

    9 Wir wissen, dass Christus, von den Toten auferweckt, nicht mehr stirbt; der Tod hat keine Macht mehr über ihn.

    10 Denn durch sein Sterben ist er ein für allemal gestorben für die Sünde, sein Leben aber lebt er für Gott.

    11 So sollt auch ihr euch als Menschen begreifen, die für die Sünde tot sind, aber für Gott leben in Christus Jesus.

    und

    2 Kor 8,7.9.13–15
    7 Wie ihr aber an allem reich seid, an Glauben, Rede und Erkenntnis, an jedem Eifer und an der Liebe, die wir in euch begründet haben, so sollt ihr euch auch an diesem Liebeswerk mit reichlichen Spenden beteiligen.

    9 Denn ihr wisst, was Jesus Christus, unser Herr, in seiner Liebe getan hat: Er, der reich war, wurde euretwegen arm, um euch durch seine Armut reich zu machen.

    13 +++Denn es geht nicht darum, dass ihr in Not geratet, indem ihr anderen helft; es geht um einen Ausgleich.+++

    14 Im Augenblick soll euer Überfluss ihrem Mangel abhelfen, damit auch ihr Überfluss einmal eurem Mangel abhilft. So soll ein Ausgleich entstehen,

    15 wie es in der Schrift heißt: Wer viel gesammelt hatte, hatte nicht zu viel, und wer wenig, hatte nicht zu wenig.

    SONNTAGE IM JAHRESKREIS:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sonntage_im_Jahreskreis#Z.C3.A4hlung

    +++

    ***Lambertikirche Münster/Westf., Ketzerkäfige baumeln immernoch am Kirchturm, hihihi!
    http://images.fotocommunity.de/bilder/architektur/profanbauten/detailansicht-des-kirchturmes-der-lambertikirche-zu-muenster-und-seiner-geschichte-e27e80e0-ea77-4f0e-884e-8246ba5f79ea.jpg

    +++

    Prof. Mouhanad Khorchide(Muhán-nad Chur-schied) ist von Beruf vor allem IMAM****, das darf man nicht vergessen! Mir fiel es erst auf, als ich bei Wikipedia über den “Palästinenser” las, also man verachte das linksversiffte Wiki nicht völlig.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mouhanad_Khorchide

    ****IMAM:
    “”Im Koran hat er die Bedeutung von „Vorsteher, Vorbild, Richtschnur, Anführer“. In der klassisch-islamischen Staatstheorie bezeichnet er das religiös-politische Oberhaupt der islamischen Gemeinschaft in Nachfolge des Propheten Mohammad. Daneben wird auch der Vorbeter beim Ritualgebet Imam genannt. Schließlich wird der Begriff als Ehrentitel für herausragende muslimische Gelehrte und Persönlichkeiten verwendet…””
    http://de.wikipedia.org/wiki/Imam

  3. @ 1 Korr.
    ………seine koranbeschriebene und von Allah und seinem Propheten verheißene Strafe durch den Djihadisten zukommen zu lassen.

    Theo van Gogh war ein Mensch, der geglaubt hat, dass er noch frei in seiner eigenen Heimat in welcher Form auch immer, wie gewohnt, seine Meinung in Wort und Bild ausdrücken kann. Er hat mit Koranratten nicht gerechnet. Völlig wehrlos ist er dieser Koranratte ausgesetzt, die jetzt im Gefängnis sitzt und die koranische Wahrheit verkündet: ER WÜRDE DIESEN MORD IM AUFTRAG DES KORANS JEDERZEIT WIEDER BEGEHEN, AN WEM AUCH IMMER.
    Und der IS betreibt genau das, was diese Ratte noch aus ihrem Gefängnisloch verkündet, das er wahrscheinlich bald wieder aufgrund der humanen Gesetzgebung verlassen darf, um zu neuen Taten zu schreiten.
    Irrenhausreif, Länder mit dem Koran zu fluten, obwohl schon so viel Tote durch korangeprägte Gewalt totgeschwiegen werden.

    Die Grenze der Toleranz ist überschritten. Der Islam hat sich seine Mörder erzogen und wird dies so lange tun, wie diese Gewalt im Koran steht. Daher kann für einen Menschen, der sich gegen diese Gewalt nicht mehr wehrt, nur Theo van Goghs Schicksal die Zukunft sein, das ist ein Nachteil, der dem widerstandslosen Menschen in vielen Teilen der Welt mittlerweile entsteht. Daher ist Widerstand und Notwehr in Zukunft Pflicht.

  4. HOPPLA, MEIN KOMMENTAR STEHT UNTER MOD!!!

    DAS KANN JA HIER TAGE DAUERN, BIS ER VERÖFFENTLICHT WIRD!!!

    DA MUSS ICH IHN WOHL AUFGETEILT EINSTELLEN!!!

    TEIL I:

    Theo van Gogh, Regisseur war ein “Enfant terrible” und Islamkritiker. Auch weil er ein indigener Holländer war, hat er unser Gedenken verdient.

    Theo van Gogh, Regisseur, 1957 – 2004:
    http://static2.hln.be/static/photo/2014/14/10/11/20140626102552/media_l_6854036.jpg

    Urenkel von Theo van Gogh, 1857-1891, Kunsthändler:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/Theo_van_Gogh_1872.jpg
    (Theo hier mit 15J.)

    dem Bruder Vincent van Goghs, 1853 – 1890, Maler:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/Van_Gogh_Age_19.jpg
    (Vincent hier mit 19J.)

    ALT WURDEN ALLE DREI NICHT!!!

    +++

    DER MAROKKANER MOSLEM MÖRDER MOHAMMED BOUYERI
    “Gut integrierter Sohn”:

    “”Und das Grauen schlich noch einmal durch den scharf bewachten Gerichtssaal, als der Angeklagte Mohammed Bouyeri am Ende der Verhandlung sagte, genau so würde er jederzeit wieder handeln.””
    http://www.focus.de/politik/ausland/van-gogh-attentaeter_aid_96677.html

  5. TEIL II:

    OT

    “”Deniz Yücel in taz: “Suren-Bingo”
    (Von Michael Stürzenberger)

    (…)

    Deniz Yücel (Foto) lieferte gestern in der taz einen interessanten Beitrag mit seinem Kommentar “Suren-Bingo für Fortgeschrittene”. Er zitiert darin einschlägige Verse des Korans, mit denen die Dschihadisten ihre fürchterlichen Taten begründen, und klärt über so wichtige Begriffe wie die “Abrogation” auf, mit der vermeintlich harmlose Koranverse aus der militärisch schwachen Anfangsphase des Islams durch die späteren Kampf- und Tötungsbefehle ersetzt werden…””
    http://www.pi-news.net/2014/11/deniz-yuecel-in-taz-suren-bingo/

    +++

    TÜRKE DENIZ YÜCEL IST EIN GEBURTSMOSLEM, KOMMUNIST UND RASSIST
    Yücel hat sich noch nie über den Islam lustig gemacht, dagegen verhöhnt er dauernd Christentum, Kath. Kirche, den Papst, Frauen und Thilo Sarrazin.
    DAS WERDE ICH IHM NIE VERZEIHEN!
    In Yücel ist der Islamchip drin.
    Bevor er sich nicht öffentlich vom Islam lossagt und zum Ex-Moslem erklärt, traue ich ihm nicht über den Weg. Vielleicht sollte er sich mal über Kriegsgott Allahs Taqiyya-Anleitung(3:28), die im Koran steht, auslassen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Taq%C4%ABya

    +++

    Ich gebe zu, daß ich nicht den ganzen Koran, worin Allahs Worte inlibriert sind, gelesen habe, behaupte aber trotzdem:

    +++Mond- und Kriegsgott Allahs Worte sind in der Gegenwarts- und Befehlsform ausgedrückt+++

    Taqiyya-Meister und “Palästinenser”, IMAM Prof. Mouhanad Khorchides Lieblingskoranvers(Man achte auf das Komma am Versende!):

    15:49
    “Verkünde meinen Dienern, daß ich wahrlich der Allverzeihende, der Barmherzige bin,”

    Damit tingelt der IMAM Khorchide, durch Österreich, Deutschland usw., darf damit sogar in Kirchen predigen! Dreist unterschlägt er, daß der Koranvers brutal weitergeht:

    15:50
    “(und) daß meine Strafe eine äußerst qualvolle/schmerzhafte Strafe ist.”

    IMAM KHORCHIDE REISST LISTIG – SO VERLOGEN IST DER TAQIYYA-MEISTER! – AUS DEM ZUSAMMENHANG!!!

    Hier IMAM Khorchides Lügen-Predigt in der Dominikanerkirche* zu Münster/Westf.:

    (Zitat: “Predigten im Audioformat …mit einem Mausklick können die Predigten angehört werden…”)

    “”30.06.2013, 13. Sonntag im Jahreskreis**: Prof. Dr. Mouhanad Khorchide: „’Künde den Menschen, dass ich der Allvergebende der Barmherzige bin’ (Koran, 15:49) – Die Barmherzigkeit Gottes als Liebeserklärung an alle Menschen“ (Islamischer Vortrag)””
    http://www.uni-muenster.de/FB2/dominikanerkirche/publikationen/

    +++

    KETZERTUM UND KIRCHENSCHÄNDUNG

    +++IMAM Mouhanad Khorchide verbreitet Chrislam, ein tricky Einfallstor für den Islam!!!

    +++IMAM Mouhanad Khorchide, dieser hinterlistige Taqiyya-Meister, durfte also in einer kath. Kirche seine Lügen verbreiten. Der Gipfel einer chrislamischen Frechheit!

    (Man muß es sich anhören, wie der IMAM Khorchide in der Kirche predigt, der schaurige Hall seiner hinterlistigen Predigt in einem geweihten christlichen Gotteshaus! – Wie konnte dies geschehen? Weil die Islamkritiker dumm sind und aus der Kirche austreten und sie den Linken und Muslimen überlassen!!!)

    FÜR ISLAMISCHE PREDIGT MISSBRAUCHT:

    *DIE DOMINIKANER-KIRCHE ZU MÜNSTER/WESTF.!!!

    Die Dominikanerkirche ist ein Kirchbau im Zentrum von Münster an der Salzstraße, unweit der Lambertikirche***.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dominikanerkirche_%28M%C3%BCnster%29

    +++

    DER RICHTIGE 13. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    **13. Sonntag im Jahreskreis
    Bibel, Einheitsübersetzung:

    Röm 6,3–4.8–11
    3 Wir alle, die wir auf Christus Jesus getauft wurden, sind auf seinen Tod getauft worden.

    4 Wir wurden mit ihm begraben durch die Taufe auf den Tod; und wie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir als neue Menschen leben.

    8 Sind wir nun mit Christus gestorben, so glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden.

    9 Wir wissen, dass Christus, von den Toten auferweckt, nicht mehr stirbt; der Tod hat keine Macht mehr über ihn.

    10 Denn durch sein Sterben ist er ein für allemal gestorben für die Sünde, sein Leben aber lebt er für Gott.

    11 So sollt auch ihr euch als Menschen begreifen, die für die Sünde tot sind, aber für Gott leben in Christus Jesus.

    und

    2 Kor 8,7.9.13–15
    7 Wie ihr aber an allem reich seid, an Glauben, Rede und Erkenntnis, an jedem Eifer und an der Liebe, die wir in euch begründet haben, so sollt ihr euch auch an diesem Liebeswerk mit reichlichen Spenden beteiligen.

    9 Denn ihr wisst, was Jesus Christus, unser Herr, in seiner Liebe getan hat: Er, der reich war, wurde euretwegen arm, um euch durch seine Armut reich zu machen.

    13 +++Denn es geht nicht darum, dass ihr in Not geratet, indem ihr anderen helft; es geht um einen Ausgleich.+++

    14 Im Augenblick soll euer Überfluss ihrem Mangel abhelfen, damit auch ihr Überfluss einmal eurem Mangel abhilft. So soll ein Ausgleich entstehen,

    15 wie es in der Schrift heißt: Wer viel gesammelt hatte, hatte nicht zu viel, und wer wenig, hatte nicht zu wenig.

    SONNTAGE IM JAHRESKREIS:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sonntage_im_Jahreskreis#Z.C3.A4hlung

    +++

    ***Lambertikirche Münster/Westf., Ketzerkäfige baumeln immernoch am Kirchturm, hihihi!
    http://images.fotocommunity.de/bilder/architektur/profanbauten/detailansicht-des-kirchturmes-der-lambertikirche-zu-muenster-und-seiner-geschichte-e27e80e0-ea77-4f0e-884e-8246ba5f79ea.jpg

    +++

    Prof. Mouhanad Khorchide(Muhán-nad Chur-schied) ist von Beruf vor allem IMAM****, das darf man nicht vergessen! Mir fiel es erst auf, als ich bei Wikipedia über den “Palästinenser” las, also man verachte das linksversiffte Wiki nicht völlig.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mouhanad_Khorchide

    ****IMAM:
    “”Im Koran hat er die Bedeutung von „Vorsteher, Vorbild, Richtschnur, Anführer“. In der klassisch-islamischen Staatstheorie bezeichnet er das religiös-politische Oberhaupt der islamischen Gemeinschaft in Nachfolge des Propheten Mohammad. Daneben wird auch der Vorbeter beim Ritualgebet Imam genannt. Schließlich wird der Begriff als Ehrentitel für herausragende muslimische Gelehrte und Persönlichkeiten verwendet…””
    http://de.wikipedia.org/wiki/Imam

  6. Der Mörder hätte in Deutschland nun vermutlich Freigang bekommen, und in fünf weitere Jahren wäre er draußen, resozialisiert.

    Ich halte überhaupt nicht davon, mit Gewalt gegen politische Gegner vorzugehen! Diese muss man argumentativ überzeugen!
    Steinzeitsekte!

  7. @ 7 MartinP
    Argumentative Vorgehensweise ist effektiv, wenn derjenige, der Argumente betrachten und bewerten soll, nicht vorher einer Gehirnwäsche im Sinne der Koranaussage seit Anbeginn seines Erdendaseins unterzogen worden wäre.

    Wenn eine Gehirnwäsche Sprengstoffgürtel, Messerattacken, Kindesmissbrauch, Tierquälerei, Scharia und Frauenmissbrauch erzeugt, dann kann man getrost davon ausgehen, dass die Köpfung der Mitmenschen dazu dient, deren Gedankengut zu vernichten, um der eigenen Gehirnwäsche den Absolutismus des „Rechtleitungswahnsinns“ eines unfehlbaren „barmherzigen und gnädigen Gottes“ zukommen zu lassen.

    Welche Argumente haben denn die Geköpften vielleicht noch auf Lager gehabt? 9/11 2001, 3000 Argumente lebend verbrannt und in Zement gestampft.
    Millionen Juden verhungert, und lebend vergast. Welche Argumente hätten denn die Täter von ihren Verbrechen abgehalten?

    Nur die Gewalt hätte diesen Wehrlosen noch als Argument zu ihrer Rettung beitragen können.
    WIDERSTAND UND NOTWEHR!

    Wer geistig beschränkt an die Macht kommt, ist niemals zugänglich für Argumente, die seine geistige Verfassung nicht verarbeiten kann.

    WER GEISTIG BESCHRÄNKTEN DEN KORAN LEHRT, DER WIRD IHN IN SEINER GESAMTEN BRUTALITÄT ERLEBEN.
    ERST DURCH EINE MINDERHEIT, DANN DURCH DIE DURCH DIE MINDERHEIT ENTSTANDENE MEHRHEIT.

    Der Faschismus, der soviel Elend in die Welt gebracht hat, war und ist genauso gestrickt.
    Wer geistig Beschränkten den Koran lehrt, wird ihn erleben.

  8. Ich bin seit Tagen verwundert, weshalb ich nicht eingeladen wurde. Ist es etwas anderes, in Österreich wegen einer Meinung verurteilt zu werden, als in Holland und Dänemark? Immerhin ist Daniel Pipes ein finanzieller Unterstützer meines EGMR Antrags… Hat jemand eine Idee?

    (Bitte nicht falsch verstehen, hier geht es nicht um Eitelkeit, die mir fernliegt)

  9. Theo van Gogh, Du warst ein Ekelpaket!
    Hast viel getan, das man nicht versteht.
    Christlich Bürger haben Dich nicht geliebt.
    Islamische Ermordung hast Du nicht verdient!

    Du starbst einen echten Märtyrertod,
    Durch ein islamisches Mordkomplott!
    Drum wird Dir der Liebe Gott verzeihn,
    Und fährst dereinst ins Paradiese ein.

    Noch mußt Du ein wenig warten,
    Auf den himmlisch Paradiesgarten.
    Bißchen reuig mußt Du schon sein,
    Fegefeuer wäscht von Sünden rein!

    Moslems wirst Du dort nicht treffen,
    Weil sie mit Satan zusammgesessen.
    Man kann es wirklich nicht fassen,
    haben sich von Mo verführen lassen!

    Allah heißt der oberste Islam-Teufel,
    Er befiehlt Nichtmoslems zu meucheln.
    Allah ist ein grausamer Kriegsgott!
    Mohammed sein verdammter Hundsfott!

  10. @ MartinP #8

    Moslems kann man nicht in Gesprächen überzeugen, außer es handelt sich um etwas, was dem Islam dient!
    Für Moslems heißt Dialog, sie tragen vor, wir müssen willig annehmen oder wären, laut Koran, Störrische und hätten den Tod verdient.
    Auch mit ihrem Kriegsgötzen Allah dürfen sie nicht diskutieren oder ihn kritisieren. Sie müssen sich Mondgott Allah unterwerfen, basta!

    So ist die islamische Hierarchie:
    Moslems unterwerfen sich Allah –
    Moslems unterwerfen Nichtmoslems!

  11. Dass die Holländer nach Theo van Goghs Ermordung so ruhig geblieben sind, ist der Erfolg der Erziehung zu Gewaltlosigkeit, koste es was es will – und wenn es die eigene Beseitigung ist. Das haben diejenigen, die Gewalt koranbefohlen leben, sehr genau erkannt – und hiermit sich auch dort etabliert, wo sie den geringsten Widerstand für ihre Lebenshaltung Koran zu erwarten haben.
    In Deutschland laufen sie mittlerweile durch die Straßen und bedrohen die jüdischen Bürger mit dem Tode.
    Und eine deutsche Regierung schweigt, statt die Ausweisung solcher Menschen zu veranlassen.
    Aber selbst dazu ist eine Regierung nicht mehr in der Lage – und das wissen die Koranbesessenen sehr genau. Sie kennen die Ausnutzung deutscher Rechte und Gesetze bestens.
    Es ist im Grunde eine Tragödie, die sich vor unseren Augen beginnt immer verhängnisvoller zu gestalten. Jeden Tag die Lüge der Deutschen Regierung, dass Islam Frieden bedeutet, und verschweigen so viel deutsche Mordopfer muslimischer Gewalt.
    Wie vor dem 3.Reich, wo viele machtlos zuschauen mussten, wie sich der Faschismus ausbreitete, so müssen die Holländer und die Deutschen zusehen, wie die EU und ihre Schergen dem Islam die Tür öffnet – das Grinsen des Satans erklärt dem Ausgelieferten, dass Van Goghs Tod ja niemals passiert wäre, wenn er geschwiegen hätte. Und Hitler würde lachen, er hat es immer gewusst, wie man Menschen zum Schweigen bringt, und jetzt machen es ihm wieder viele nach, weil es das beste Rezept für eine Diktatur ist.

  12. OT

    „QUASSEL-IMAM“ = HETZ-IMAM = ISRAEL-HASSER

    ÖFTER MAL BEIM FEIND LESEN, BRINGT MEHR DURCHBLICK!

    2007
    „“Seit einiger Zeit beobachten wir Muslime eine fanatische Hetze der Medien und der Politik gegen unsere Werte und Einstellungen. Dabei beobachten wir, dass die Schärfe der Beleidigungen fast täglich zunimmt…

    In Algerien, Marokko und Saudi-Arabien werden die Muslime unterdrückt…

    Muslime,

    Eurer Leben und eure Ehre ist seit der Zerstörung des islamischen Kalifats 1924 n. Chr. den Angriffen des Westens schutzlos ausgesetzt. Ihre Angriffskriege in der islamischen Welt mit hunderttausenden Toten bleiben genauso ohne Konsequenzen wie die Beleidigung der Muslime und ihres Propheten (saw).

    Die Pseudostaaten der islamischen Welt und ihre gekauften Führer kümmern sich nicht um die Belange der Muslime. Erwartet von ihnen nicht, dass sie uns Muslimen helfen werden. Sie sind nichts anderes als Marionetten…

    Schutzlos und von allen Seiten attackiert, erfährt die islamische Gemeinschaft, die Umma, eine Katastrophe nach der anderen und dies obwohl sie weiß, dass die einzige Lösung die erneute politische Einheit aller Muslime in einem einzigen Staat ist.

    Die in Deutschland lebenden Muslime sind als ein unzertrennbarer Teil der Umma anzusehen. Die Angriffe, die uns heute seitens der Politik und der Medien wiederfahren, sind Ausdruck der Angst des kapitalistischen[sic!] Systems…

    Obwohl doch jeder Muslim wissen sollte, dass die bewusste Leugnung auch nur von Teilen des Islam jemanden zu einem Kafir macht und von Allah (swt) streng bestraft wird…

    „…Glaubt ihr denn an einen Teil des Buches und leugnet einen anderen? Für diejenigen unter euch, die solches tun, gibt es aber keine (andere) Vergeltung außer Schande im diesseitigen Leben, und am Tage der Auferstehung werden sie der strengsten Strafe zugeführt werden….” (2,85)

    (…)

    Spricht(Anm.: Sprecht!) mit den Verwandten und euren Freunden. Klärt sie auf über die Situation in der islamischen Welt und über die widerlichen Angriffe der Kuffar in Deutschland. Macht ihnen deutlich, dass unsere einzige Chance darin liegt, endlich wieder vereint unter einer islamischen Fahne und einem islamischen Gesetz zu leben.

    Möge ALLAH (swt) uns davor behüten, SEINE Dawa(Anm.: Islamische Mission, ggf. mit dem Schwert) zu verraten und möge ER uns stärken, damit wir voranschreiten und uns aktiv für die Vereinigung der gesamten Muslime in einem einzigen Staat einsetzen…““
    La Ilaha Illa Allah = Lallen, ohne besoffen zu sein:
    http://muslimwelt.wordpress.com/2007/09/29/der-spiegel-hetzt-mal-wieder-gegen-muslime/

    Der Betreiber dieses islamwahnsinnigen Blogs kam um 2000(evtl. schon 1997) von Marokko nach Deutschland, um Bombenbau, äh Elektrotechnik zu studieren und Da’wa(Islammission, Schwertmission, Islamisierung, Taqiyya, Hisba) zu betreiben.

    GUGEL-DIGUGEL!!!

    Der Betreiber soll sein: Scheich Abdul Adhim, d.h. Abdul Adhim Kamouss
    http://de.wikipedia.org/wiki/Abdul_Adhim_Kamouss

    Abdul Adhim Kamouss – der Scharfmacher:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-84061015.html

    Jeder der Da’wa macht, kann sich als Scheich bezeichnen. (Fakt, in letzter Zeit wurde er als Quassel-Imam bekannt. Darüber später mehr.)

    „Abd Allaah“, Fan von Abu Dujana und Abou-Nagie(!) dem Kopf hinter der Koranverteilaktion und Sozialamtbescheißer oder er ist einer von diesen beiden selbst, belehrt:

    „“Dieses Problem ist leider weit verbreitet das jener dawa-träger des Islams gleich als einen Shaykh angesehen wird. Ich denke das sich die meisten Muslimee die jemanden als Shaykh nennen gar nicht bewusst sind was für einen Rang eigentlich der wahre Shaykh hat.““
    (ahlu-sunnah.com)

    DER „QUASSEL-IMAM“
    30.09.2014 – 00:01 Uhr, Berlin
    „“Der Quassel-Imam in der Jauch-Show: Der obskure Islamprediger Abdul Adhim Kamouss quatschte die Talk-Runde am Sonntagabend an die Wand…““
    http://www.bild.de/politik/inland/moschee/warum-ist-die-al-nur-moschee-so-beruechtigt-37947698.bild.html

    Nach neun Jahren feuerte angebl. jetzt die Hardcore-Moscheegemeinde den „Quassel-Imam“, vermutl. weil er ein leicht durchschaubarer Islam-Missionar und Taqiyya-Meister ist:
    http://www.huffingtonpost.de/2014/10/20/abdul-adhim-kamouss-jauch-imam_n_6013760.html

    Abdul Adhim Kamouss darf nicht in Gütersloh predigen:
    http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/8282880_Salafisten-Prediger_schiesst_Eigentor.html
    Eingeladen hatte ihn das arabische Islam Zentrum Gütersloh IZG(Moslembrüder und Salafisten), das Ehrung und zweimal 20000 Euro vom Bundesinnenminister Friedrich bekam, weil es seine jungen Testosteronbomben angebl. von der Straßenkriminalität fernhalte. Die Weiber dort tragen alle Kopftuch, aufwendige Internetseite. Ferner bekam es einen 800-Euro-Scheck für seine Kinder-Lesecke von der Gütersloher Volksbank
    Fürs Foto die Mädchen ohne Hidschab, sonst mit…
    und die Oberhexe des IZGs, Unterleibskonvertitin Julia „Julya“ Ibrahim:
    http://www.volksbankstiftung.de/index.php?option=com_content&task=view&id=50&Itemid=19

  13. …Youtube gibt persönliche Daten von Islamkritiker weiter
    Offenbar haben Islamisten das von Youtube aufgesetzte Beschwerdeverfahren für Urheberrechtsstreitigkeiten missbraucht, um an die persönlichen Daten eines Islamkritikers zu gelangen. Der ist jetzt untergetaucht.

    Das weitgehend automatische Verfahren, das Google zur Schlichtung von Urheberrechtsstreitigkeiten bei YouTube-Videos einsetzt, erweist sich als potenziell tödliche Falle für Islamkritiker. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet, haben offenbar Islamisten das Beschwerdeverfahren genutzt, um an die persönlichen Daten der Kontaktperson des islamkritischen Youtube-Kanals Al Hayat TV zu gelangen. Der Mitarbeiter habe danach Morddrohungen erhalten und sei inzwischen untergetaucht…
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/

    Wo leben wir? Im Irrenhaus? Morddrohungen wegen Kritik?
    Und alle machen die Raute, und erklären, dass man akzeptieren müsse, dass Eingeschleuste Straftaten planen und begehen, das ist alternativlos.
    Und alle im Chor, wie kann man auch so dumm sein, und über die Mauer klettern wollen.
    Ihr müsst doch wissen, dass der Tod auf Kritik und Grenzverletzung steht, ihr dummen Kinder!

    Psychopathen leben in ihrer eigenen Welt, da ist für Kritik kein Platz. Hier herrscht die Stille einer Wahrnehmungsverweigerung, die zu Mord und Totschlag führt. Die Ehre eines Psychopathen geht über Leichen.

Kommentare sind deaktiviert.