Linker „Künstler“ entführt 14 Gedenkkreuze für DDR-Mauertote und relativiert das Schicksal der Erschossenen als „selbstgewählt“

Die Gruppe „Zentrum für politische Schönheit“ hat neben dem Berliner Reichstag 14 weiße Gedenkkreuze für Maueropfer entfernt. Auf seiner Facebook-Seite schreibt der hinter dieser Aktion stehende Künstler Philipp Ruch:

„Liebe Freunde: der Staatsschutz ermittelt, die CDU schäumt. Aber die Kreuze sind glücklich an den EU-Außengrenzen.“

Mit Extremisten – sofern islamisch oder links – machen die Medien es sich stets leicht. Kurzerhand  werden diese als „verrückt“ oder „wirr“ deklariert“ und damit als unzurechnungsfähig eingestuft. So entgeht man elegant der Debatte, ob das Verrückte oder wirre nicht im -islamischen oder linken –  System selbst begründet liegt. Ob ein Joseph Beuys, der seine eigene Scheiße zur Kunst deklarierte, ob ein Otto Muehl, der für seine Kunst Schweine und Rinder schlachtete, um sich anschließend in deren Gedärmen zu weiden, oder ob die „Kunst“ des New Yorker Fotokünstlers Andres Serrano, die ein in Urin eingelegtes Kruzifix zeigt und den Titel „Piss Christ“ trägt: Für Schändung der eigenen Kultur sind Linke stets voll des Lobes. (Hätte Letzterer dies mit einer Mohammed-Abbildung gemacht, säße er heute wegen Volksverhetzung oder Lächerlichmachung einer Religion im Gefängnis oder wäre längst von einem Moslem ermordet worden). Bei Rechten ist man hingegen knallhart: Kein einziges Medium  kam bei Breivik etwa auf die Idee, diesen als psychiatrischen Fall einzustufen. Im Gegenteil: Eine Debatte dahingehend wurde stets als reaktionär und von der Gefahr des Rechtsextremismus ablenkend kritisiert. Nun hat ein linker „Künstler“ offenbar die rote Grenze auch für autorassistische Journaillisten (sic!) überschritten: Der der Künstler Philipp Ruch entführte 14 Gedenkkreuze für Mauertote und brachte diese an die europäische Außengrenze. Seine Begründung für seine Aktion ist jedoch alles andere als wirr oder verrückt: Sie beschreibt  die de-facto-Ideologie linker Autorassisten und Flüchtlings-Importeure und offenbart ein Denken, das sich weit von Anhängern und Politikern der Linkspartei, der Grünen bis in gemäßigte Kreise der SPD-Wählerschaft erstreckt und das – in der Summe von zigtausenden APO-Nullen wie diesem Ruch – unser Land (mit aktiver Unterstützung von Medien-Nullen) in seine schlimmste historische Krise katapultiert hat. Lesen sie jedoch selbst: (MM)

***

Hier spricht der „Entführer“ der Berliner Gedenkkreuze

Berlin – Mitten am Tag entführten Flüchtlings-Aktivisten in Berlin 14 weiße Gedenkkreuze für Mauertot. Die Gruppe „Zentrum für politische Schönheit” bekannte sich dazu, die Kreuze an die Außengrenzen der EU gebracht zu haben. Nun spricht der Entführer der Gedenkkreuze.

Oben: Linke Unterstützer der Asylantenflut haben kurz vor der Gedenkfeier zum 25. Jahr des Berliner Mauerfalls das Andenken an die für die Freiheit an der Mauer Gestorbenen geschändet und sieben Gedenkkreuze entfernt. Ein Skandal, der seinesgleichen sucht! Und was tun sie damit? Sie übergeben sie den “Flüchtlingen” und lassen sie damit posieren, als hätten die irgendetwas mit unserer Freiheit und den Toten der Mauermörder zu tun. (Text: PI)

In einem von der Gruppe veröffentlichten Video sieht man identisch aussehende Kreuze an stacheldraht-bewehrten Zäunen und in den Händen mutmaßlicher Flüchtlinge.

In pathetischem Ton verkündet eine Sprecherin, die Kreuze seien „jetzt in den Armen ihrer zukünftigen Schwestern und Brüder, Flüchtlingen, die als Nächstes an den europäischen Außenmauern sterben werden.“ Hinter der Aktionsgruppe steht der linke Künstler Philipp Ruch. Zu BILD sagte er:

„Es gibt keinen Diebstahl, diese Mauertoten sind von selbst geflüchtet. Die Straftat liegt im Nichtgedenken der Mauertoten an den EU-Außengrenzen. Wer hat die Mauertoten gefragt, ob sie 2014 an dieser Stelle stehen wollen? Sie fühlen sich in ihrer Totenruhe gestört!“

Die Künstlergruppe sammelt derzeit Spenden, um die europäische Grenze pünktlich zum 25. Jahrestag des Mauerfalls „abzubauen“. Mit einem Bus wollen die Aktivisten Unterstützer an die bulgarische und griechische EU-Grenze bringen. In dem Video heißt es: „Die Teilnehmer dürfen sich am Abriss der europäischen Außengrenzen beteiligen und ein Stück Außenzaun mitnehmen.“

***

Otto Muehl

In den 70er Jahren gründete Muehl die Kommune „Friedrichshof“ im Burgenland, in der die „freie Sexualität“ unter dem Motto „die schädliche Zweierbeziehung zu ersetzen“ gelebt wurde. In dieser Zeit entstand die Mehrheit der Werke, welche einen direkten Bezug für die seinerzeit missbrauchten Opfer, nämlich überwiegend Kinder, herstellen. (Quelle)


Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes. Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

50 Kommentare

  1. „Linker “Künstler” entführt 14 Gedenkkreuze für DDR-Mauertote“

    Es geht auch anders:

    Die von den MSM so hochgeschätzten Fußballfans in dem Fall: Lech Poznan Klubs (die auch von der kulturmarxistischer Brut liebevoll Hooligans genannt werden) sammelten in 3 Tagen ca. 40.000 Teuros für die Renovierung und Instandhaltung der Gräber des Posener Aufstandes.

    http://wpolityce.pl/spoleczenstwo/220790-sukces-kibicow-lecha-poznan-zebrali-rekordowa-sume-na-renowacje-powstanczych-mogil

    p. s. die Polnischen Fußballfans sind schon seit Jahren dissidentisch aktiv und ernten die obligatorischen Liebesbekundungen des rot-grünen Regimes (PO) Partei.

  2. Gemäß Artikel 16a des Grundgesetzes (GG) der Bundesrepublik Deutschland genießen politisch Verfolgte Asyl.
    Die Gestalten auf dem Bild sind aber wohl – wie die meisten – eher Wirtschaftsflüchtlinge.
    Ist aber erst der Anfang. Die „Aktivisten“ werben mit der Aktion für eine Kampagne, bei der sie zum Jahrestag des Mauerfalls am 9. November in Südeuropa Löcher in Grenzanlagen schneiden wollen.
    Hoffentlich geht er auch dort gleich in den Knast. Bei solchen Leuten platzt mir echt der ……

  3. Das Schicksal der Mauertoten ist selbstgewählt?
    Interessanter Blickwinkel – und vollkommen richtig!

    Selbst schuld, sich an der Mauer erschießen zu lassen. Das haben die doch vorher gewusst.

    Doch seien wir jetzt konsequent.

    Das Schicksal der Bootsflüchtlinge ist auch selbstgewählt. Wer absäuft, hat es doch vorher gewusst. Er hätte es lassen können.

    Wer Menschen ins Land läßt, die sich niemals integrieren und die Kultur des Gastlandes hassen, ist auch selbst schuld, wenn er dann die Konsequenzen tragen muß.

    Wer ins Auto steigt und am Baum endet, ebenso.

    Ich plädiere also für das konsequente Anwenden des Selbstverantwortungsprinzips.

    Doch irgendwie befriedigt mich das trotzdem nicht.

  4. Tritt eine Idee in ein hohlen Kopf,
    so füllt sie ihn völlig aus – weil keine andere da ist,
    die ihr den Rang streitig machen könnte.
    Charles-Louis de Montesquieu
    .
    .
    Das gleiche Niveau wie der Islam …
    .
    .
    Ist der zum Islam konvertiert …
    Dann Hand abhacken …
    .
    .
    Im Namen der Toleranz sollten WIR uns das Recht vorbehalten,
    die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Karl Popper
    .
    .
    Der linke Faschist von heute:
    das dümmste Lebewesen, das die Erde hervorgebracht hat:
    beweist diese gefährliche dunkle Leuchte mit seinen Helfern, dass diese Kriminellen geistig am Gullydeckel hängengeblieben sind und obendrein noch stolz auf das was sie zustande gebracht haben sind.
    .
    .
    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen,
    die böse sind,
    sondern von denen, die das Böse zulassen.
    Albert Einstein
    .
    .
    Tu erst das Notwendige,
    dann das Mögliche
    und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
    Franz von Assisi
    .
    .
    Und wieder eine KRIEGSERKLÄRUNG!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    >>>WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!<<<
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
    Ich meine,
    dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
    Stanislaw Jerzy Lec

  5. Philipp Ruch – selbsternannter Aktionskünstler, von Seinesgleichen abgesegnet als „Ein guter Mensch“(Meredith Haaf), studierter „Forscher des Gefühls“ und politischer Philosoph,

    ALSO GRÖSSENWAHNSINNIGER GEHIRNWÄSCHER:

    „“20 Jahre, sagt er, werde es dauern, bis seine(!) Ideen das Denken der Menschen ändern könnten.““

    +++

    „“Die „Re-Formation“ der Geschichte, das war Ruchs Gedanke dahinter – poetisch und symboltriefend:…

    „Du kannst heute nicht einmal mehr Thesen anschlagen, weil alles aus Glas und Stahl ist“, sagt Ruch, „du scheiterst.““

    DANN NIMM DOCH THESA, DU IDIOT!!!

    +++

    RUCH DIE RUCHLOSE* ROTE RAUHAAR-RATTE:

    Philipp Ruch ist ein Menschenhändler!

    So ehrlos Merkel und Steinmeier auch sind, man stellt Menschen nicht bei Ebay ein zur Versteigerung. Dann wunderten er und sein „Kunst-Verein“ sich noch, daß dieses Angebot vom Netz genommen wurde.
    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ausserparlamentarische-opposition-heute–das-zentrum-fuer-politische-schoenheit-und-sein-beitrag-zum-bundestagswahlkampf-theater-fuer-die-generation–die-nichts-mehr-wollte,10810590,10668954.html

    Ruch möchte bestimmen, wem Menschenrechte zustehen und wem nicht!

    „Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu!“, kennt er gar nicht.

    WAR DA NICHT MAL: „MENSCHENRECHTE SIND UNTEILBAR“?

    Aus solchen linksversifften Köpfen, wie Philipp Rauch, kam die Idee, Gulags zu errichten!

    +++

    VOLKSHASSER DES TAGES:
    http://vitzlisvierter.wordpress.com/2014/11/04/volkshasser-des-tegas-5-141104-philipp-ruch/

    +++

    *ruchlos = skrupellos

  6. Was hat’n dieser „selbsternannte“ ha ha Künstler
    für seltsame dunkle Flecken im Gesicht?
    Hat er mal wieder ’nen Moslem am Ars*h geleckt, der
    vorher Halal-Spinat gegessen hatte? Zutrauen würd‘
    ich’s Ihm! Theoretisch müssten viele PO’litiker
    genauso aussehen! (bei soviel Islam Ars*hkriecherei!)

  7. Ich versetze mich nun einmal in die Gehirnwindungen des Spinners:

    „Die Mauer war ein Bau- und Bollwerk gegen den Klassenfeind!
    Die Erschossenen tragen selbst die Schuld an ihrem Tod!
    Zur Not muss man die Leute zu ihrem Glück zwingen,
    soll heißen, zum Verbleib in der Deutschen Demokratischen Republik!“

    Um es akademisch auszudrücken:
    Der hat´n Arsch offen,
    hochgradig.

  8. Wer kämpft, kann verlieren.
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Bertolt Brecht
    .
    .
    >>>Der Herr nach 15 Sekunden!<<<
    .
    Wir sind das Volk 🙂 gegen die Leipziger Moschee!
    WIR SIND DEUTSCHE – WIR SIND DAS VOLK – Merken Sie sich das: OB Burkhard Jung

  9. Maul halten, oder raus …
    .
    Linker Faschismus „PUR“ …
    .
    Das „Corpus Delicti“!
    .
    Dieses Video …
    Wie mit dem Volk umgegangen wird, DDR 3.0 (islam. Gottesstaat)
    .
    Ab 01:48 Minuten …
    Moschee Bau in Leipzig Gohlis – Ein Franzose meldet sich zur Wort …
    .

  10. OT

    „Beulenpest“:

    Neger, Neger Ebolaträger!

    Weltkirche 04 November 2014, 17:00
    „“US-Bistum verbietet Priestern Reisen in Ebola-Länder

    UND DAS IST GUT SO!!!

    Katholische US-Diözese ROCHESTER: Jeder Geistliche, der sich ohne Genehmigung des Bischofs oder seiner Stellvertreter in die Seuchenregion begibt, darf nicht mehr im Bistum arbeiten…““
    http://www.kath.net/news/48147

  11. Der Junge Deppe sieht so aus, als wenn er mit

    Benzin im Ofen Feuer gemacht hätte.

    +++++

    Dem gehört mal richtig die Frexxe poliert.

    Dann merkt er, dass er mehr wie flüssig ist.

    Nämlich überflüssig.

    Linker Depp.

    Ohne solche Aktionen würdet ihr ein armseliges

    Dasein führen.

  12. Es ist wieder Zeit den Trinitarier-Orden zu reaktivieren

    Die Ordensgemeinschaft wurde 1198 von Johannes von Matha (1154–1213) und Felix von Valois (1127–1212) in Cerfroid bei Paris gegründet. Papst Innozenz III. (1198–1216) approbierte 1198 die vom Pariser Bischof Eudes de Sully (Odo von Sully) und dem Abt Absalon von St. Viktor in Paris erarbeiteten Ordensregeln.

    —> Die Gründungsidee lag im Freikauf und Austausch christlicher Gefangener und Sklaven, die sich in den Händen der Sarazenen befanden.

    ——
    ISIS stellt »Preisliste« für den »Verkauf« gefangener und versklavter Frauen und Mädchen auf

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/is-stellt-preisliste-fuer-den-verkauf-gefangener-und-versklavter-frauen-und-maedchen-auf.html;jsessionid=35AEEA8366773325FCC4C38FEB78C3D6

    Die Gruppe, die auch unter den Bezeichnungen »ISIS« oder »ISIL« bekannt ist, erklärte, sie werde jeden hinrichten, der gegen diese bereits eingeführten Preisfestsetzungen verstoße. Der Preis für eine jesidische oder christliche Frau im Alter zwischen 40 und 50 Jahren beträgt 43 Dollar. Für Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren müssen 86 Dollar bezahlt werden.

    Diese Verrohung setzt sich noch fort, wenn für junge Frauen und junge Mädchen im Alter zwischen zehn und 20 Jahren 129 Dollar und für Kinder bis zum Alter von zehn Jahren 172 Dollar oder entsprechend 200 000 Dinar verlangt werden

    (…)

    Karl Marx

    Zwischen 1530 und 1780 wurden über eine Million christliche Gefangene als Sklaven nach Nordafrika verschleppt

    http://de.wikipedia.org/wiki/Korsar

    Karl Marx – Friedrich Engels – Werke, Band 10, S. 170 Dietz Verlag, Berlin/DDR 1961

    http://www.mlwerke.de/me/me10/me10_168.htm

    „(…) Der Koran und die auf ihm fußende muselmanische Gesetzgebung reduzieren Geographie und Ethnographie der verschiedenen Völker auf die einfache und bequeme Zweiteilung in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist „harby“, d.h. der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen Muselmanen und Ungläubigen.

    —> —> In diesem Sinne waren die Seeräuberschiffe der Berberstaaten die heilige Flotte des Islam. (…)

    p. s. Willkomen zurück in der Epoche der Seeräuberschiffe der Berberstaaten und der Trinitarier-Orden

  13. @ Klabautermann #13

    Philipp Ruch hat noch nie richtig gearbeitet. Würde er als Schornsteinfeger, Kohleträger oder Minenkumpel hart sein Brot verdienen müssen, würde er sich nicht absichtlich schwärzen als Happening.

    Das ist ein typischer dekadenter Bonze mit einem Laberstudium, wovon man früher brotlos blieb, heute aber in einem linksversifften Staat rundum gepampert wird:

    „“Theatermacher, Regisseur und künstlerischer Leiter des Zentrums für Politische Schönheit. Studium der politischen Philosophie. Promotion über „Ehre und Rache. Eine Gefühlsgeschichte des antiken Rechts“ (bei Prof. Herfried Münkler und Prof. Hartmut Böhme), Research Fellow der DFG-Kolleg-Forschergruppe „Bildakt und Verkörperung“ (Prof. Horst Bredekamp)…““

    Da kann sich Philipp Ruchlos mit Pädobasti austauschen, ob seine Schmuddelbilder und -filmchen Kunst oder Perversion seien.
    http://www.politicalbeauty.de/Vita_Ruch.html

  14. Dieser Blödmann würde nach der Vergewaltigung einer Frau auch sagen: Warum trägt sie so einen kurzen Rock! Das sind genau die Blödmänner, die hier die Freiheit zu Grabe tragen. Se etwas muß man bekämpfen! Mit allen demokratischen Mitteln!

  15. @ Un Beug Samer Komm. 10

    Klasse Video ! Danke ! Genau so ist es . Sofort das Wort entziehen . Mit

    rausschmiss drohen und das Mikro wegnehmen . Das nenne ich „Demokratie“.

    Hoffentlich werden die Schleimscheißer wie Karsten Gerskens sich noch wundern

    Dieses verlogene Gesox . Ich kann sie nicht mehr sehen .

    PFUI DEIBEL ! DA KANN MAN NUR NOCH AUSSPUCKEN !

  16. Übrigens, die jüngsten Meldungen zum Kreuz-Diebstahl sind ein bis zwei Tage alt. Das ist uralt im heutigen Medienzeitalter!

    +++DAS PERVERSE KUNST-HAPPENING

    +++LINKSRADIKALE ÜBERGRIFFE SEIEN KUNST

    +++Die linke Journaille schützt linke Kriminelle

    Weil Neger mit den gestohlenen Kreuzen posieren, schreibt man, daß es evtl. nur identische Kopien seien.

    +++Die „politische Schönheit“ des Mauertotenmißbrauchs+++

    Immerhin:
    „“Die Polizei ermittelt von Amts wegen besonders schweren Diebstahls; wegen der offensichtlich politischen Motivation wurde der Polizeiliche Staatsschutz mit den Ermittlungen beauftragt.““
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/protest-gegen-eu-fluechtlingspolitik-in-berlin-aktionskuenstler-entfernen-gedenkkreuze-fuer-mauertote/10923750.html

    Nieder mit dem linken Terror!
    Volksverhetzer Ruch ins Loch*!

    *Loch = Knast

    +++Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum 25. Jahrestages des Mauerfalls+++

    DEMAGOGE RUCH RUFT ZU NEUEN KRIMINELLEN TATEN AUF:

    „“Diese „illegalen EU-Außengrenzen“ seien abzureißen – „nicht mit warmen Worten, sondern mit Bolzenschneidern“, sagt Philipp Ruch, künstlerischer Leiter der Gruppe…

    Die Aktivisten kündigten an, am kommenden Freitag mit gemieteten Bussen zur EU-Außengrenze fahren zu wollen, um beim „Abriss der europäischen Außengrenzen“ zu helfen.

    Finanziert werden soll die Aktion über Crowdfunding, eine entsprechende Internetseite wurde bereits eingerichtet. Nach Bekanntwerden der Aktion schnellte das Spendenaufkommen in die Höhe:

    Am Montagvormittag gab es nach Angaben der Aktivisten vier Anmeldungen und Spenden in Höhe von 771,- Euro. Bis zum Montagnachmittag waren mehr als 5.000 Euro an Spendengeldern eingegangen, 20 Personen hatten sich für die Busreise angemeldet.

    Kommen bis Freitag 5.900,- Euro zusammen, so die Kalkulation der Künstlergruppe, könnte ein mit 55 Personen vollbesetzter Bus aus Berlin losfahren.““
    (tas, Link s.o.)

    Da machen Ströbele, Roth, Özdemir, Bayram, Kipping & Co. sicherlich ihre Schatullen auf!
    Wetten, auch die TAZ-, TAS-, Süddeutsche- und Spiegelredaktionen?!

    +++

    „“Dieser linke Vollpfosten klaute die Gedenkkreuze der Mauertoten

    Geschrieben von: Janina 4. November 2014

    Mauertote mit zugewanderten Sozialschmarotzern gleichzusetzen, ist eine bodenlose Schande und an Abartigkeit gar nicht mehr zu überbieten. Eine Gruppe um den linken Vollpfosten, Philipp Ruch (Foto), klaute die Gedenkkreuze am Spreeufer, mit denen an die Toten der Mauer gedacht wird. Diese “Mitnahme” der Gedenkkreuze ist kein gewöhnlicher Diebstahl! Dieser Vorgang ist mit einer Grabschändung zu vergleichen, das widerwärtigste und respektloseste, was vorstellbar ist. Die Kommunisten haben wieder mal ihr wahres Gesicht gezeigt. Selbst vor Mahnmale für Mauertote haben sie keinen Respekt, auch die Gefühle der Angehörigen, Freunde und Bekannte verletzt…““
    http://www.fn-saalfeld.info/presseschau/

  17. Es ist schon eigenartig, dass die Lokführergewerkschaft ausgerechnet zum Mauerfall-gedenktag streiken muss, wo viele Menschen nach Berlin kommen wollen. Ob dahinter noch eine andere Absicht steckt als nur eine arbeitsrechtliche?
    Die Regierung wäre gut beraten, dass Streikrecht zu modifizieren, z.B. Verbot von Streiks im Verkehrswesen an bestimmten Tagen ( vor oder zu Weihnachten, Ostern, Ferienbeginn oder Ferienende) oder Streiks müssen 3 Monate vorher angemeldet werden, damit niemand eine Reise in der Zeit bucht, die er dann nicht antreten kann, weil die Piloten oder Lockführer wieder einmal unwillig sind (bei über 100000 Euro Jahresgehalt für Piloten z.B. )
    Auch sollte man bei der Bahn oder der Lufthansa Beamten ausbilden und einsetzen, die dürfen bekanntlich nicht streiken.

  18. WESHALB VIELE MEDIEN NUR VON 7 GESTOHLENEN KREUZES SCHREIBEN IST UNKLAR:

    „“Mittlerweile wurde wegen der gestohlenen 14 Kreuze zum Gedenken der Mauertoten von Amts wegen Anzeige wegen schweren Diebstahls erstattet. Wie berichtet, hatte eine Gruppe von Flüchtlingsaktivisten die weißen Gedenkkreuze für die Mauertoten am Spreeufer nahe dem Reichstag entfernt.““
    (MORGENPOST, Link s.u.)

    +++RENITENTE ASYL-SCHMAROTZER

    PSEUDO-„“Flüchtlinge verbarrikadieren sich unter dem Schuldach

    Die 45 in der Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule verbliebenen Flüchtlinge lehnen die Angebote des Bezirk ab. Sie verbarrikadieren sich im Gebäude. In der Nacht zu Mittwoch blieb es ruhig…““
    http://www.morgenpost.de/bezirke/friedrichshain-kreuzberg/article133998511/Fluechtlinge-verbarrikadieren-sich-unter-dem-Schuldach.html

    MIT LINKER HURE
    27.06.2014
    „“Künstler unterstützen Anliegen der Flüchtlinge

    Auch mehrere namhafte Künstler sprachen sich für das Anliegen der Flüchtlinge aus. Unter anderem mischte sich Matze, Sänger und Gitarrist der „Ohrbooten“ am Freitag unter die Menge, um seine Solidarität zu bekunden. Er mahnte einen respektvollen Umgang zwischen Demonstranten, Flüchtlingen, Polizei und Journalisten gleichermaßen an. Der künstlerische Leiter des Grips-Theaters, Stefan Fischer Fels, las einen offenen Brief vor: „Wir können nicht von Menschenrechten auf der Bühne erzählen, ohne hier zu sein (…) Die Flüchtlinge sind hier willkommen und kein Problem, weil sie Teil dieser Gesellschaft sind.““
    http://www.tagesspiegel.de/images/ghsohl27/10118026/2-format43.jpg

  19. Ich weiss sehr wohl warum ich für die Todesstrafe bin …
    .
    .
    Man muss immer alles an die vorherrschende REALITÄT anpassen, da sonst UNTERGANG droht!
    .
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    >>>WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!<<<
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
    Ich meine,
    dass die Summe von Nullen
    eine gefährliche Zahl ist.
    Stanislaw Jerzy Lec

  20. Wer sorgt für den Tsunami der Sozialschmarotzer!
    .
    Wer lässt es zu!
    .
    Der FEIND sitzt in der ersten REIHE!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    >>>WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!<<<
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Pakistan:
    Islam-Mob verbrennt Christen bei lebendigem Leib
    .
    Islamabad – Weil sie den Koran geschändet haben sollen, sind zwei Christen in Pakistan von einem wütenden Mob gefoltert und lebendig verbrannt worden. Das teilte die Polizei in der ostpakistanischen Provinz Punjab mit. Demnach warfen die Peiniger dem Ehepaar vor, den Koran entweiht zu haben. Die Opfer hätten in einer Ziegelbrennerei im Distrikt Kasur gearbeitet, so die Polizei. Deren Besitzer habe die 35 und 31 Jahre alten Eheleute beschuldigt, Seiten des Korans verbrannt zu haben. Daraufhin habe er sie mit ihren vier Kindern über Nacht eingesperrt. An dieser Version bestehen jedoch Zweifel, ein Angehöriger sagte, der Blasphemie-Vorwurf sei falsch. Vielmehr habe das Paar die Arbeit wegen schlechter Bezahlung aufgeben wollen.
    .
    Am folgenden Tag hatte sich die Nachricht von der angeblichen Blasphemie jedoch verbreitet, ein aufgebrachter Mob habe das Paar in einen Brennofen geworfen, erklärten die Behörden. Einige Männer hätten auch die Kinder verbrennen wollen… (Die Verbrecher-Religion Islam kann machen, was sie will. (Im Westen regt sich keiner mehr auf!)
    .
    http://www.pi-news.net/2014/11/pakistan-islam-mob-verbrennt-christen-bei-lebendigem-leib/
    .
    +++++++++++++++++++
    .
    Und,
    sie schon hier,
    sie warten nur noch auf den STARTSCHUSS!
    .
    Wer sich immer noch nicht bis an die Zähne bewaffnet hat, tja …

  21. wenn dieses A..loch so richtig eine auf die 12 bekäme, wäre das auch selbstgewählt!
    Dieser Wunsch sollte ihm erfüllt werden!

  22. Un Beug Samer
    Mittwoch, 5. November 2014 13:28

    Ihre Quelle ist nicht zuverlässig!
    Schauen wir, was die Wahrheitsfundamentalisten vom ZDF dazu zu sagen haben:
    ZDF Videotext, gestern
    „Ein christliches Ehepaar ist in der ostpakistanischen Provinz Punjab von einem Mob gefoltert und anschließend bei lebendigem Leibe verbrannt worden.
    Die Täter, darunter einige Kleriker, hätten dem Paar Entweihung des Korans vorgeworfen, teilte die Polizei mit.
    Ihr Arbeitgeber habe das 35 und 31 Jahre alte Ehepaar beschuldigt, Seiten des Korans verbrannt zu haben. Ein aufgebrachter Mob habe das Paar in einen Brennofen geworfen…. Die Kinder verschonten sie.“

    Halten wir also fest: Eine neue mörderische Spezies, Kleriker genannt, laut Duden verortet im christlichen Lager, verbrennt gerne Christen. Nach dem IS, bekanntlich eine Terrorgruppe, laut Duden ist das eine kleine Anzahl von Menschen, sind es jetzt die Kleriker, die für Ordnung sorgen.
    Wieder einmal ist bewiesen, mit dem Islam hat das nichts zu tun. Es waren Kleriker und ein Mob, also keine Muslime.

  23. UNGLAUBLICH!
    NEGER(vermutl. islamische) posieren mit den, von roten „Kunstaktivisten“, gestohlenen Kreuzen, siehe Videoclip…
    Artikel, Text; Video, Dauer 1:12 Min.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article133957926/Kuenstler-entfuehrt-Gedenkkreuze-fuer-Maueropfer.html

    Neger, Neger, gefährliche Ebolaträger?
    Aggressive Neger mit giftigbösem Blick.
    Wer nimmt Negermänner nach Deutschland mit?
    Linke Weiber suchen negride Besteiger.
    Linke Männchen sind gar keine Neider.
    Sie holen Hundertausende Negermänner her;
    Männerüberschuß aus dem Busch – noch mehr!
    🙁
    Negermänner, oft sind sie auch noch Muslime,
    haben Bock auf Trallallah, leben ihre Triebe.
    Überfallen Deutsche, Männer, Frauen, Kinder
    – kriminelle Neger werden immer schlimmer!
    Auch Muslime halten sich nicht mehr zurück,
    brechen ab von Deutschland noch ein Stück!

    Und die linke Tante ist eine notgeile Schlampe:
    http://www.taz.de/uploads/images/624/Zentrum_.jpg

  24. DER XENOPHILE RUCH GEHT MIT DER BRECHSTANGE AUF DEUTSCHE BÜRGER LOS:

    “”Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist ein Zusammenschluss von Aktionskünstlern und Kreativen unter der Leitung des Philosophen und Theatermachers Philipp Ruch.

    Philipp Ruch schreckt mit hyperrealistischen Aktionen des “Zentrums für politische Schönheit” die Politik auf,…

    Jetzt öffnet er eine Flüchtlingsstelle mitten in Berlin.

    Mit Kohle hat sich Philipp Ruch schwarze Streifen ins Gesicht gemalt, er fühlt sich sichtlich wohl in seiner Rolle.

    “Nun, ich bin extrem verärgert, dass ich als Künstler heute den Job von Politikern übernehmen muss”, LÜGT DER NARZISSTISCHE RUCH

    Wenige Minuten später betritt Ruch in Begleitung von zwei Holocaust-Überlebenden(!) das Kanzleramt, gemeinsam fordern sie ein Umdenken in der deutschen Asylpolitik:

    der vorläufige Höhepunkt eines hyperrealistischen Theaterstücks, mit dem Ruch seit etwas mehr als einer Woche das politische Berlin erst vorführt und dann sogar zum Handeln zwingt.

    DAS TROJANISCHE PFERD – RUCH, DER FEIND IM EIGENEN LAND

    Ruchs “Zentrum” ist nämlich jene Gruppierung, die kürzlich im Namen von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) medial täuschend echt die Aufnahme von 55.000 syrischen Flüchtlingskindern ankündigte. Das Ministerium wusste davon nichts.

    In der Pressestelle staunte man deshalb nicht schlecht, als die ersten Anrufer sich nach Details des Programms erkundigten. Und die Website, die sogar das offizielle Logo des Ministeriums trug, WOFÜR RUCH BESTIMMT NIE BELANGT WURDE, sah man zum ersten Mal.

    Er ist politischer Querulant und in dieser Rolle derzeit extrem gefragt. BEI DER LINKSVERSIFFTEN JOURNAILLE!!!

    DER LINKE GEHIRNWÄSCHE-APPARAT:
    “Theater gibt eine Deutungshoheit über die Politik, und das ist so ein Theaterbegriff, den wir brauchen.”

    VARIANTE ZUR ISLAMISCHEN SCHWERTMISSION:

    KOMMUNISTISCHE BRECHSTANGE!
    “Das Wichtigste”, erklärt er jedenfalls, “ist, dass wir die Herzen der Deutschen mit der Brechstange öffnen.”

    Ruchs Zentrum für politische Schönheit versteht sich als Thinktank, setzt sich seit 2008 mit Aktionskunst für Menschenrechte[sic] ein.

    Die Gruppierung spricht von sich als “Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit”,

    Entsprungen sei dieser Auftrag “aus den Lehren des Holocaust”.

    Die Künstler verkünden, sich gegen “politische Teilnahmslosigkeit, Flüchtlingsabwehr und Feigheit” zu wenden. Ihre Ideologie sei der “aggressive Humanismus”.

    Der Aggressivste ist Philipp Ruch. Am Mittwoch hat er mitten in Berlin eine fingierte “Flüchtlingszulassungsstelle des Bundes” eröffnet,…””
    [ANM. DURCH MICH]
    (21.05.2014, welt.de)
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article128257473/Ein-Aktionskuenstler-wuehlt-die-Berliner-Republik-auf.html

    Philipp Ruch, geb. 1981 – selbsternannter Aktionskünstler, von Seinesgleichen abgesegnet als “ein guter Mensch, studierter Forscher des Gefühls und politischer Philosoph”, so meint die Feministin und Genderistin “Alphamädchen” Meredith Haaf, geb. 1983. Diese erwachsene Frau macht sich selbst zum linksvernebleten kleinen Mädchen. Irgendwie pervers!

    “”Meredith Haaf ist Autorin. Interessiert an Liebe, Kapitalismuskritik, Mode, FC Bayern, Ryan Gosling, Berlin und mehr Zeit zusammen.””

    DER KOMMUNISTISCHE GEHIRNWÄSCHER:

    “”Unser Ziel ist Agenda-Setting*,” sagt Ruch.

    20 Jahre, sagt er, werde es dauern, bis seine(!) Ideen das Denken der Menschen ändern könnten.

    Die “Re-Formation” der Geschichte, das war Ruchs Gedanke dahinter – poetisch und symboltriefend:…

    “Du kannst heute nicht einmal mehr Thesen anschlagen, weil alles aus Glas und Stahl ist”, sagt Ruch, “du scheiterst.””
    Anm.: DANN NIMM DOCH TESA, DU IDIOT!!!
    (26.09.2009, “Berliner Zeitung”, Ex-DDR-Blatt, heute linksversiffter DuMont Vlg.)
    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ausserparlamentarische-opposition-heute–das-zentrum-fuer-politische-schoenheit-und-sein-beitrag-zum-bundestagswahlkampf-theater-fuer-die-generation–die-nichts-mehr-wollte,10810590,10668954.html

    +++

    *Agenda-Setting:
    “”Die Grundlage der Theorie des Agenda Settings bildet die These von Bernard C. Cohen (1963), die Medien hätten zwar keinen großen Einfluss auf das, was das Publikum zu einzelnen Themen denkt, aber einen erheblichen Einfluss darauf, worüber es sich überhaupt Gedanken macht.””
    (Wikipedia)

  25. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherin will „Palästina“ anerkennen. Nach Schweden wird jetzt die EU den Terror- und Mörderstaat Palästina anerkennen. Der Blick dieser EU-Gespenster wird immer irrer – Anerkennung für einen Staat, der sich durch Terror und Mord auch in Deutschland einen Namen gemacht hat soll jetzt durch die EU die Anerkennung bekommen. Die Islamisierung ist der letzte Akt, den die noch gesunde Menschheit zumindest in den islamisierten Ländern durch die EU erleben darf, alles andere wird nur noch dem Totalverfall jeglicher Vernunft preisgegeben.

    Abi Abi Al-Hasan eine Stimme, eine Sprache, die die infernalische Brutalität und das gewaltbereite Durchsetzungsvermögens der Koranlehre nun ihrer infiltrierten Hörigengemeinde widerspiegelt. Entsetzlich, diese Stimme zu hören – erinnert mich an die fanatischen Reden eines „berühmten Deutschen“.
    Die durch diese verbale Brutalität beschlossene Inferiorität alles Nichtislamischen kennzeichnet jeden gesprochenen Satz, gibt in voller Bedrohlichkeit den gesamten Koran und seine menschenfeindliche Eindeutigkeit wider.
    Was lernen wir daraus? DIE BRUTALITÄT DES ISLAMS SETZT SICH IMMER MEHR DURCH.
    http://www.pi-news.net/

    Und ein Staatsoberhaupt macht die Raute, Herr Wulff hat die richtige Aussage getroffen, der Islam gehört zu Deutschland. Ich fasse es nicht. Das ist so grausam, wie wenn Hitler wieder auferstehen würde.

  26. Im Zusammenhang mit der Ruchschen-Mauertotenschändung, fand ich folgende beiden bedenkenswerten 💡 Kommentare, bei pi-news.net:

    #25 JeanJean (06. Nov 2014 09:04)

    „“Die Straftat liegt im Nichtgedenken der Mauertoten an den EU-Außengrenzen.“

    Hier redet die Menschheitsjustiz mal Tacheles.An die Opfer der Feuerstürme dürfen wir allerdings auch nicht denken ohne zu erwähnen, dass jeder verbrannte Säugling als Schuldiger litt und starb.

    Die konstruierten historischen Bezüge springen rückwärts wie vorwärts und landen stets auf “Schuld”.Unerheblich zu wissen, dass die Opfer des DDR Grenzregimes ermordet wurden bevor der große Ansturm auf Europa überhaupt losging und es mithin grundsätzlich unmöglich ist ihrer zu gedenken und gleichzeitig mit Negern vollgepfropfte Bote vor Augen zu haben.Der begabte Linguistiker,der Magier der Sprache allerdings kann das.

    So wie wir nicht zu demonstrieren haben, ohne uns einen Migranten aufzuschnallen, müssen wir nun auch unseren Toten fremde Leichen aufs Grab packen, damit der darunter liegende Deutsche als nützlich “geadelt” überhaupt erinnerungswürdig gemacht wird.

    Ein gewisses Training im Mitdenken der Fremden bei der trauernden Erinnerung an unsere Verstorbenen haben viele Deutsche bereits bekommen, wenn sie bei einem Friedhofsbesuch das Grab des Angehörigen geplündert vorfanden.

    Für diese Schulung im Sinne des Regimes haben wir uns zu bedanken, denn wie könnte der Begriff “Menschheit” berührender und erhebender mit Sinn gefüllt werden.

    Die Berliner Aktion geht eigentlich nicht über das hinaus was uns längst angetan wird, sie bringt es nur medienwirksam auf den Punkt.

    Man sollte langsam die Frage diskutieren, ob Deutsche überhaupt ein Grab verdienen, wenn sie nicht in Aufopferung für Fremde zu Tode kamen.““

    #37 JeanJean (06. Nov 2014 10:11)

    „“Zu glauben, dass die Aktion “DDR Denke” ist, halte ich für falsch.Das DDR Regime, dass über einen Teil Deutschlands herrschte,bezog sich (wie auch immer) auf das in diesem Raum natürlich anwesende und verwurzelte deutsche Volk.

    Die “Solidarität der Völker” von der gern geredet wurde, löste die Völker nicht auf.Die DDR Geschichtsschreibung verdrehte Vieles,beschrieb aber, unter den Vorzeichen der kommunistischen Weltanschauung, das deutsche Volk und seinen Werdegang.Man sagte nicht: Euch gibt es nicht, eure Kultur exitiert nicht, ihr seid nur eine Konstruktion, sondern man formte das Vorhandene Volk nach seinem Willen.

    Völlig anders ist diese Aktion.Sie stellt das DDR Grenzregime als Unrecht hin,weil Grenzen immer Unrecht sind.Das ist globalistisches, nicht internationalistisches Denken und es entspricht vollkommen der Denkweise unserer Rechtlinks Herren.

    Die Aktion ist Ausdruck und Lerneinheit der globalistischen Moral die der heutigen Politik vorangeht und aus diesem Grund haben die Politiker ein Problem damit, die Aktion zu verurteilen.

    Wenn jeder Lampedusaneger, je nachdem wo er denn eintrudelt “Deutscher” oder “Franzose” ist, so ist der ertrunkene bereits ein potenzieller “Deutscher”, muss entsprechend als unser verlorener Sohn und Opfer der “Festung Europa” “mitgedacht” und mitbetrauert werden werden, wenn man ihn nicht “ausgrenzen” will.

    Dieses Denken fußt auf dem Konstrukt “Menschheit”, eine Welt ohne Grenzen und auf dem Denkmodell der globalen Verantwortung,die Ausdruck der völlig veränderten Moral ist.

    “Unsere Menschen” und “ich liebe euch alle” bezieht sich heute auf die “Menschheitsfamilie”.Wertungen vorzunehmen, welche Toten die unseren sind und welche “ausgegrenzt” werden ist nicht erlaubt.

    Das Ziel ist, und so wird nach und nach unter der Leitung der Experten die Bildung umgebaut,die emotionale Bindung an das eigene Volk durch die emotionale Bindung an die Menschheitsfamilie, mit der wir zwanghaft vernetzt werden, abzulösen.

    Man erinnere sich an Käsmann, die sich darüber freute, dass Ebola in Europa endlich angekommen ist und dadurch die Europäer zwingt zu lernen, dass wir eine “Weltfamilie” sind.

    Das ist genau die neue Moral, die auch in der Berliner Aktion zum Ausdruck kommt.Das ist nicht “DDR” und nicht links.““
    http://www.pi-news.net/2014/11/vera-lengsfeld-zur-schaendung-der-mauertoten/

  27. Und heute liest man doch tatsächlich, dass die Evangelische Kirche die deutschen muslimischen Verbände scharf kritisiert.
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_71685732
    […]Der scheidende EKD-Ratsvorsitzende NikolausSchneider hat die deutschen Islamverbände aufgefordert, sich klarer von gewaltsamen Traditionen im Islam zu distanzieren. „Was von den Verbänden an Auseinandersetzung mit Ansatzpunkten für die Legitimierung von Gewalt im Koran und in der islamischen Tradition bisher kommt, ist mir zu wenig“, sagte der Chef der Evangelischen Kirche in Deutschland der Berliner Zeitung „Welt“. Zwar gehe er davon aus, dass sich die Verbände „vorbehaltlos für ein friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen einsetzen und nichts mit dem IS zu tun haben“, sagte Schneider. Aber: „Wir müssen nüchtern feststellen, dass sich der IS auf den Islam beruft. Darüber haben wir zu debattieren.“[…]

    Oft hört man, dass 99% der Muslime keine Mörder sind und schon nichts passieren wird.
    Auf diese scheinbar integrierten Muslime zu bauen, könnte sich eines Tages als fataler Irrtum erweisen.
    In der Zeit von 1933 waren auch 99% aller Deutschen keine Mörder.
    Frage: wie kam es denn, dass trotz so vieler braven deutschen Duckmäuser so eine gewaltige Katastrophe passierte?
    Weil die Mehrzahl der Deutschen auch nichts sagte und sich nicht früh genug aufgelehnt hat.
    GENAU WIE JETZT AUCH WIEDER….

    Ja, und da scheinen dem Herrn Schneider jetzt vor seinem Ausscheiden aus dem Amt doch ein paar grundlegende Bedenken hinsichtlich der jahrelangen durch die Evangelische Kirche gepredigten Friedlichkeit des Islams und einem gewissen garantierten Prozentsatz glaubensfanatischer Hörigen gekommen zu sein.
    Beachtlich, nachdem so viele Deutsche durch muslimische Gewalt in ihrer eigenen Heimat ermordet wurden. Sehr beachtlich dieses Durchhaltevermögen der Ignoranz gegenüber der islamischen Realität in Deutschland. Über Jahre die Wahrheit über die Gefährlichkeit der Koranlehre verschwiegen, dazu braucht es Nerven.

  28. Staatsanwalt Osnabrück stellt Ermittlungen gegen den Kabarettisten Dieter Nuhr ein.
    http://www.pi-news.net/2014/11
    Die Aussage Dieter Nuhrs ist unsere Zukunft:
    “Der Islam ist nur tolerant, solange er keine Macht hat. Und wir müssen unbedingt dafür sorgen, dass das auch so bleibt!”

    Die Existenz der Islamhörigen in Deutschland bedeutet für jeden Ungläubigen Krieg.
    Dass solchen politisch-religiösen Faschisten die Existenz in Deutschland durch Deutsche ermöglicht wurde, ist eine Anerkennung der Koranaussage und des damit verbundenen Krieges gegen die Deutschen. Und wer den Krieg vorbereiten muss, der hat auch keinen Sinn für Humor, der nimmt die Angelegenheit koranernst.

  29. OT

    BEREICHERUNG

    Einwanderer und Rückkehrer aus „Ebolanien“:

    „“Insgesamt beobachten die Behörden in New York nach eigenen Angaben derzeit 357 Menschen wegen möglicher Ebola-Symptome…

    Die meisten von ihnen sind Reisende, die kürzlich aus den am schwersten von der Epidemie betroffenen Ländern Guinea, Sierra Leone und Liberia in die USA zurückgekehrt sind…

    In Westafrika starben an der Epidemie dagegen bereits rund 4800 Menschen…““
    http://www.bild.de/news/ausland/ebola/ebola-krankenschwester-kuesst-angst-weg-38452432.bild.html

    4800 – dies sind gar nicht sooo viele! Weshalb so ein Geschrei und soviel Hilfe von Weißen für Schwarze, die uns eh hassen?

    Einfach Afrika und Afrikaner meiden, wie die Pest!
    😛
    Habe gehört, Mittelmeerwasser ist die beste Radikalkur gegen Ebola.
    😉
    Der Atlantik hat einen Salzgehalt von 3,5%
    das Mittelmeer ist mit 3,8% salziger.
    :mrgreen:
    Seenot im Mittelmeer
    SCHWEIZER BEKLOPPTE – HANDLANGER ITALIENS
    Hochseeschiff rettet über 100 Flüchtlinge

    „“Gestern am späten Vormittag soll der Schweizer Chemie-Tanker MCT Breithorn von den zuständigen italienischen Behörden in Rom angewiesen worden sein, sich zu dem Boot zu begeben und die in Seenot geratenen Personen zu übernehmen, teilte die Swiss Chem Tankers AG am Donnerstag mit.

    FREMDLÄNDISCHEN MÄNNERÜBERSCHUSS GERETTET!!!

    DIE SCHWEIZ SOLLTE DAS GROBZEUG AUFNEHMEN!!!

    Die Geborgenen,
    unter welchen sich weder Frauen noch Kinder befinden,

    sollten noch am Donnerstag den italienischen Behörden im Hafen der sizilianischen Stadt Trapani übergeben werden.““ (cat/SDA)
    http://www.blick.ch/news/ausland/seenot-im-mittelmeer-schweizer-hochseeschiff-rettet-ueber-100-fluechtlinge-id3252739.html

  30. Dummerweise haben sich die Einwohner dieses Landes
    Darmrückstände des Islams als „Kulturereicherung“
    zu erleben, als „Humanismus“ klassifiziert , als
    „BEREICHERUNG“ wahrztnehmen – die Lüge des Jahrhunderts !!!

  31. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!
    =============================
    .
    .
    .
    ================
    Ein Terror-REGIME …
    ================
    .
    .
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen
    hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
    Heiner Geißler
    .
    .
    +++
    .
    .
    Berliner Justiz-Irrsinn:
    14-jähriger Intensivtäter Murat (35 Straftaten) von Richter freigelassen!
    .
    Sprößling einer polizeibekannten arabisch-kurdischen Großfamilie, ist seit seinem neunten Lebensjahr kriminell …
    Im April wurde er 14 Jahre alt, ist nun also strafmündig. Am 4. Juli verprügelte er offenbar grundlos Firmenchef Ralf K., verletzte ihn schwer, so dass er Hirnblutungen erlitt …
    .
    … sogar noch in der Jugendstrafanstalt herumschlägerte:
    Am 22.Oktober verletzt er dort mehrere Justiz-Mitarbeiter, einen Bediensteten schwer …
    .
    … Berliner Rechtsverdreher-Richter … Er lässt ihn laufen!
    .
    … Während Murat O. auf freien Fuß kam, klingelten Kripo-Beamte an der JSA.
    Sie wollten den 14-Jährigen wegen des Übergriffs auf den JSA-Mitarbeiter vernehmen. Doch seine Zelle war längst leer …
    .
    http://www.pi-news.net/2014/11/berliner-justiz-irrsinn-14-jaehriger-intensivtaeter-murat-35-straftaten-von-richter-freigelassen/
    .
    .
    +++
    .
    .
    +++Brutalmord von Asyl-Zigeunern in Hamburg+++
    .
    … in diesem Fall kamen die Täter, um eine 74 Jahre alte gehbehinderte Frau auszurauben.
    Sie misshandelten die Rentnerin so brutal, dass ihr Augapfel zerstört wurde. Sie knebelten und fesselten die alte Dame – und ließen sie hilflos in ihrer Wohnung an der Alsterkrugchaussee zurück. Dort erstickte sie qualvoll …
    .
    http://www.pi-news.net/2014/11/brutalmord-von-asyl-zigeunern-in-hamburg/
    .
    +++
    .
    +++Nie wieder Deutschlandfunk!+++
    .
    da zunehmend durch eigenes Recherchieren über Originalquellen im Internet zu erkennen ist, wie sehr Sie Ihren Auftrag, zu informieren, durch einen solchen zu indoktrinieren ersetzt haben.

    http://www.pi-news.net/2014/11/nie-wieder-deutschlandfunk/
    .
    .
    +++
    .
    .
    +++Zwei Beamte schwer verletzt und ein Toter+++
    23-Jähriger schießt auf Kasseler Polizei und wird dann erschossen …
    .
    … Die Polizei kam, um Streitigkeiten zu schlichten. Dann entriss ein 23 Jahre alter Mann einem Beamten die Dienstwaffe, und die Situation eskalierte …
    .
    … Eine 37 Jahre alte Polizeibeamtin wurde dabei im Brustbereich und ein 31 Jahre alter Beamter im Oberschenkel schwerverletzt. Ein weiterer Beamter schoss daraufhin auf den 23 Jahre alten Mann aus Kassel und verletzte ihn tödlich …
    .
    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kasseler-polizist-erschiesst-jungen-angreifer-13251476.html
    .
    http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36086&key=standard_document_53481953
    .
    .
    +++
    .
    .
    +++Die Schändung des Andenkens an die Mauertoten+++
    .
    Kurz vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls kommt es knüppeldicke:
    die SED- Linke wird demnächst wieder Regierungspartei …
    .
    … Eine „Aktion“ von Linksradikalen am Montag gibt schon mal einen Vorgeschmack darauf, wie der Weg zurück in den Totalitarismus aussehen wird. Unter Führung eines gewissen Philipp Ruch, der sich im Netz mit geschwärztem Gesicht präsentiert, wurden die Gedenkkreuze für mindestens 136 getötete Flüchtlinge gestohlen.
    Es war eine sorgfältig geplante Tat.
    Noch ehe der Diebstahl bemerkt wurde, kursierte schon ein Video im Internet …
    .
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_schaendung_des_andenkens_an_die_mauertoten
    .
    .
    +++
    .
    .
    Die Antideutsche Antifa fordert
    gezielte Vergewaltigung von Deutschen Frauen
    .
    “Tut es nochmals! Bombt Deutschland in Schutt und Asche!!
    .
    http://ruf-der-heimat.com/2014/02/20/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewaltigung-von-deutschen-frauen/
    .
    http://conservo.wordpress.com/2014/07/19/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewaltigung-von-deutschen-frauen/
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Was ist der Unterschied zwischen einem Bankräuber & Politiker?
    ========================================
    .
    Politiker kommen immer wieder zum Banken ausrauben, weil sie die Justiz im Rücken und nicht wie der Bankräuber im Nacken haben!
    .
    .
    Wie kann man Menschen bezeichnen, die ständig ungestraft Milliarden verschwenden, die ihnen definitiv NICHT gehören?
    Kann man solche Menschen etwa als Banditen oder VOLLIDIOTEN bezeichnen?
    .
    .
    „Gott, gib diesem geschundenen Volk die Kraft sich dieser gefährlichen Irren zu entledigen …“

  32. Warum verschweigen Presse und Politiker Allah Coleur die Morde an über 7000 Deutsche von Moslems getötet ? Warum ? Sie wollen den deutschen Volkstod !
    Klar ist auch das die Richter diese Mörder ,Vergewaltiger und Raubmörder wieder freilassen ! Warum ? Sie wollen den Deutschen Volkstod !
    Warum schweigt die FDJlerin Merkel über die Frühsexualisierung -Sexueller Missbrauch durch den Staat an Deutschen Kinder ? Weil sie die Zerstörung an unserem Volk unterstützt ,Warum? Ja ,Warum laufen diese Merkel -Politiker Allah Coleur noch frei herum die unser Volk vernichten will ? WArum ?
    Warum ,sind Deutsche Staatsrechtler stumm ,warum ?

  33. @ Un Beug Samer
    Lieber Mitsteeiter,
    Ihre Empörung über den Weg, den Deutschland gegenwärtig geht ist vertändlich und ich bin sicher,dass Ihre Gefühle von der Mehrzahl der Leser dieser Seite sowie von allenn Kommentatoren geteilt werden.
    Aber,
    Könnten Sie vielleicht in Zukunft Ihre Kommentare etwas rücksichtsvoller formatieren? Sie verbraten regelmäßig viel Raum mit Leerzeilen und Trennlinien; der so vermittlelte Eindruck ist nicht unbedingt vorteilhaft.
    Könnten Sie Ihre Kommentare in Zukunft in vollständige Sätze mit fortlaufendem Schriftfluss fassen? Auch hier gilt das oben Gesagte.
    Könnten Sie in Zukunft auf Wiederholungen verzichten (insbeondere in Bezug auf das Mantra „CDU GRÜNE SPD usw.“)? Die Leser dieser Seite sind nicht geistig behindert,sodass man Ihnen die selben Aussagen nicht ständig aufs Neue vorbeten muss.
    Die von Ihnen verlinkten Videos sind klasse, aber auch hier gilt der Vorbehalt gegen ständige Wiederholung.
    Ich hoffe, dass Sie mir diese Bermerkungen nicht übel nehmen und bin sicher, dass Ihre wertvollen Beiträge, in etwas gefälligerer und mehr norm-entsprechender Form, noch wirksamer sein werden.
    Danke

  34. Selbst gewähltes Schicksal? Sicher, wer beim Mauerbau zuschaut, der weiß, was die Mauer bedeutet und trotzdem blieben Millionen Zuschauer der Mauererrichtung über Jahre untätig und wurden zu dem, was sich jetzt in der BRD unter der EU auch entwickelt, zu Opportunisten, Resignierten, Verrätern, Lügnern und Bespitzlern, die ihre Detailarbeit auf diesem Gebieten zunehmend verfeinerten, bis ihnen plötzlich das Geld ausging.

    Michael Stürzenberger fordert auf sich über den Islam zu informieren.
    http://www.pi-news.net/
    WAS HAT DER IS MIT DEM ISLAM ZU TUN?
    Die grausamsten Suren für die „moderne Kindererziehung“ im Deutschland des 21. Jahrhunderts nennt er in seinem Vortrag. Deutsche Pädagogen lassen Toleranz walten, denn es handelt sich ja schließlich um einen Glauben, der die Welt beherrscht. Warum also soll er nicht auch die Kinder in Deutschland beherrschen dürfen?

    Eine Sure im Koran, die nach 9/11 2001 jedem deutschen Politker hätte sagen müssen, wohin die Reise mit dem Islam geht, ist die
    Sure 66, Das Verbot, Vers 6
    !!!IHR GLÄUBIGEN! NEHMT EUCH SELBST UND EURE ANGEHÖRIGEN VOR EINEM FEUER IN ACHT, DESSEN BRENNSTOFF AUS MENSCHEN UND STEINEN BESTEHT, UND ÜBER DAS HARTE UND STRENGE ENGEL GESETZT SIND, DIE SICH GEGEN GOTT IN DEM, WAS ER IHNEN BEFOHLEN HAT, NICHT AUFLEHNEN, VIELMEHR TUN, WAS IHNEN BEFOHLEN WIRD!!!

    Was haben Regierungen für Berater, die deren Bereitschaft fördern solche Texte und ihre Hörigen in Massen in ein aufgeklärtes Land zur Einwanderung aufzufordern.
    Lasst kommen, was da auch immer über die geistige Fähigkeit verfügt ein Bekenntnis einer poltisch-religiösen Ideologie abzugeben, das eindeutig der faschistischen Gewalt huldigt, aber vorlügt die Friedensstifter in Deutschland zu werden?

    Sure 66, Vers 6 ist die klare Botschaft, wo ein Land, das diese Surenbeter aufnimmt, hingeführt werden soll – in den Dauerzustand des koranisch geführten Krieges, der nach der psychischen Gewalt, die die Texte verbreiten, die physische Gewalt für jeden Ungläubigen folgen lässt.

    Die Deutschen, die Förderer des Islams in Deutschland sind Kollaborateure und Kriegsverbrecher, denn die Anerkennung der faschistischen Koranlehre, lässt jetzt das entstehen, was uns dieser nach Obama beurteilte „Holy Koran“ jetzt für koranische Realitäten zukommen lässt. Jedes Mordopfer klebt wie Pech an diesen Kollaborateuren, diesen Opportunisten für eine der schrecklichsten Ideologien der Welt.

    Die Hauptakteure der Islamisierung Deutschlands bildet die Deutsche Regierung, seit Jahren. Selbst 9/11 2001 war keine Warnung für diese Islamisierungspolitik. Und jetzt setzt das koranverheißene Gemetzel ein, dass die Welt prägt. Offen und ehrliche koranverheißene Parolen, Bilder des Grauens, als Allahs Warnung für die Ungläubigen, die dem Koran keine Unterwerfung garantieren, mit einer Gewissenlosigkeit der Schächter, die apokalytisch ist.

    STAND UND STEHT IM KORAN. DANKE FÜR DIE GUT BEZAHLTEN BERATER DER DEUTSCHEN REGIERUNG, DIE DEN KORAN ALS ÖFFENTLICHE LEHRE FÜR EINE RELIGION ERKLÄRT HABEN, DEREN BEKENNTNISFREIHEIT UNSER GRUNDGESETZ ALS GRUNDLAGE HAT, UND DAMIT DIE EINSCHLEUSUNG VON HÖRIGEN EINER DER GEWALTTÄTIGSTEN AUSSAGEN IM MANTEL EINER RELIGIOSITÄT MITTEN IN UNSERER GESELLSCHAFT EINEN UNVERRÜCKBAREN PLATZ ERMÖGLICHT HAT. DIESE BRUTALITÄT WIRD AN DEUTSCHLAND KLEBEN BLEIBEN.
    Mit der Entmündigung des Bürgers auch in dieser Frage, folgt die Enteignung – so wie von der EU geplant.

  35. Zu meiner Kommentarveröffentlichung in #31

    An JeanJeans Kommentaren ist was dran…!

    Aber er meint, Linke hätten nichts mit Sozialismus zu tun, obwohl diese sich selbst sozialistisch nennen, etwa die SPD, in “Die Linke” geben sich die Linken als solche zu erkennen usw.

    Sind Linke nicht mehr links, wenn sie Internationalismus durch Globalismus erweitern?
    Wenn das eigene Volk nur noch für fremde Völker arbeiten und dabei selber namen- und kulturlos bleiben soll?

    Wir wissen, es gibt linke Iraner, Türken, Tunesier, Ägypter und sie nennen sich auch Marxisten oder Sozialisten. Trotzdem bleiben sie Iraner oder Türken usw. und sogar Islamversteher.

    Richtigerweise muß man also sagen, daß nur die abendländischen Linken den Internationalismus um Globalismus erweitert oder ersetzt haben.

    Schade, seine Theorie hätte eine wichtige neue sein können, scheitert aber an der Realität:

    Linke sind halt doch Linke, ob sie sich nun schwarz(Antifa), hellrot(SPD), blutrot(Die Linke), Orange(Die Piraten) oder grün(Grüne) usw. kleiden.
    Die inzwischen linksversiffte CDU inklusive!

  36. @ Quo usque tandem #39

    Endlich sagt das mal einer!!!

    Den immer gleichen Videoclip im Großformat, sein ganzes Layout wirkt wie eine Mauer. Vorangegangene Kommentare anderer, wie weggesperrt. Ich hatte fast schon den Eindruck, daß da Absicht dahinter stecken könnte, andere Meinungen seien nichts wert und müßten verdrängt werden.

  37. Quo usque tandem
    Freitag, 7. November 2014 9:26 39

    Die Leser dieser Seite sind nicht geistig behindert,sodass man Ihnen die selben Aussagen nicht ständig aufs Neue vorbeten muss

    ——
    Es kommen aber immer neue Leser dazu…

    Nicht mal 50% von Ihnen lesen Ihre sehr gute Essays von vor 1-2 Jahren (z.b. die über den Kulturmarxismus und die Frankfurter Schule)

    Dort steht nämlich die Antwort auf die Erzfrage:

    „Wer, wann, wieso und warum wird diese Multikulti-Pathologie so rigoros, vehement und so steuergelderaufwendig propagiert?“

  38. Und Wolf Biermann im Bundestag, obwohl er nur hätte singen dürfen, ergriff das Wort und sprach von einem Rest der Drachenbrut, die heute, „gewählt“, so fügte es die angesprochene Linke Biermanns Bemerkung durch Zuruf hinzu, im Bundestag sitzt – und ihn heute ertragen muss mit seinem Lied.

    Und das Lied, das er singt, berührt jeden Menschen, der im Widerstand lebt. Und allen sei gesagt, die für die Freiheit und gegen den Faschismus eintreten:

    ERMUTIGUNG
    Du, laß dich nicht verhärten
    in dieser harten Zeit.
    Die allzu hart sind, brechen,
    die allzu spitz sind, stechen
    und brechen ab sogleich.

    Du, laß dich nicht verbittern
    in dieser bittren Zeit.
    Die Herrschenden erzittern
    – sitzt du erst hinter Gittern –
    doch nicht vor deinem Leid.

    Du, laß dich nicht erschrecken
    in dieser Schreckenszeit.
    Das wolln sie doch bezwecken
    daß wir die Waffen strecken
    schon vor dem großen Streit.

    Du, laß dich nicht verbrauchen,
    gebrauche deine Zeit.
    Du kannst nicht untertauchen,
    du brauchst uns und wir brauchen
    grad deine Heiterkeit.

    Wir wolln es nicht verschweigen
    in dieser Schweigezeit.
    Das Grün bricht aus den Zweigen,
    wir wolln das allen zeigen,
    dann wissen sie Bescheid

    Auch in der DDR haben sie dem Volk erklärt, dass kritische Menschen gegenüber der herrschenden Staatsführung und ihren Entscheidungen nicht gewünscht sind. Während die Koranaussage und ihren Hörigen das Aufenthaltsrecht in Deutschland regelrecht aufgedrängt wurde und wird, erleben Kritiker dieser Einführung des politisch-religiösen Faschismus was es bedeutet von Deutschen gehasst zu werden.

    Du, lass dich nicht verhärten in dieser harten Zeit! Und diese Zeit wird immer härter.
    War mir, der ich noch Pakete für die DDR gepackt habe, niemals vorstellbar, dass wir uns eines Tages sagen lassen müssen, dass politisch-religiöser Faschismus zu ermöglichen ist, weil durch unser Grundgesetz diese Bekenntnisfreiheit und der damit verbundenen öffentlichen Lehre eines die Menschenrechte mit Füßen tretenden Korans und seiner Hörigen die Legitimation erhält. Und heute 2014 sind wir bald wieder da, wo wir schon waren – entwürdigt durch eine Bekenntnisfreiheit, die sich nicht mal mehr schämt dem Ungläubigen zu erklären, dass an der Koranaussage nichts, aber auch gar nichts änderungswürdig war, ist und sein wird. Es graust einen vor Deutschen.

  39. .
    .
    .
    Tiberias #44
    Freitag, 7. November 2014 12:18
    .
    .
    .
    Sie haben meinen RESPEKT!
    Sie haben meine ACHTUNG!
    Sie haben meine BEWUNDERUNG!
    Sie sind objektiv!

    Weil sie WERTFREI & INTELLIGEND sind!
    SIE haben ALLES verstanden!

    Das haben sie mit ihren WORTEN eindeutig bewiesen!

    Sie sind ÜBERDURCHNITTLICH!
    .
    .
    =============================
    WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!
    =============================

  40. Nochmals zum Thema

    Laut Auskunft des Leiters des Gefängnisses Waldheim,

    starb mein Onkel Harry 1978, nach drei Republik –

    fluchten im Alter von 51 Jahren eines natürlichen

    Todes.

    In dem Gefängnis Waldheim sass auch mal Karl May

    wegen Betrügereien inne.

    +++++

    Die Opfer noch als die „Selbstschuldigen“ da zu

    stellen ist an Zynismus nicht mehr zu überbieten.

  41. .
    .
    .
    Auch in DEUTSCHLAND sind
    1 und 1 = 2
    .
    .
    .
    =============================
    WAS sie TUN, ZEIGT, WAS sie SIND!
    =============================
    .
    .
    .
    =================
    Ein Terror-REGIME …
    =================
    .
    .
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Kann man alles erleben und nachlesen …
    .
    .
    Auch bei:
    http://info.kopp-verlag.de/index.html
    .
    http://www.pi-news.net/
    .
    http://www.blu-news.org/
    .
    usw. …
    .
    .
    Ich fordere die Todesstrafe für
    H O C H V E R R Ä T E R & Mörder,
    auch bei versuchtem MORD,
    für islamische Terroristen,
    auch bei versuchtem MORD,
    auch für Kinderschänder,
    denn das ist MORD auf RATEN!!

  42. .
    .
    zu
    Un Beug Samer #49
    Samstag, 8. November 2014 20:12
    .
    .
    .
    … TOD durch den STRANG/STRICK!
    .
    Den kann man wiederverwenden,
    ökologisch verträglich!
    .
    Der Mensch,
    die schlimmste Bestie auf diesem PLANETEN!
    .
    Denn die tägliche REALITÄT lügt NICHT!
    .
    .
    Wenn die gefährliche Bestien dezimiert werden,
    kommen wir dem Frieden näher,
    die Lebensfreude kann wieder EINZUG halten …

Kommentare sind deaktiviert.