News Ticker

Boko Haram tötet 47 christliche Schüler: Das nigerianische Pendant zur IS muss endlich zerschlagen werden

2013111220boko20haram20usa20terror.jpg

Kaum ein Tag vergeht, an dem islamische Terrortruppen nicht morden und brennen. Oben: Boko Haram-Truppe in Nigeria: Tiefreligiös, gnadenlos, ohne Erbarmen gegenüber "Ungläubigen". Wie der Islam es eben lehrt...

Kaum weniger teuflisch als die IS-Truppen im Nahen Osten sind die Boko Haram-Truppen Nigerias: Sich wie IS auf den Koran und die Vorgehensweise Mohammeds gegenüber "Ungläubigen" berufend, damit wie IS religiöser und näher am Islam als jene Moslems, die den Koran und ihre Religion nicht kennen und daher fälschlicherweise als "moderat" eingestuft werden, treiben diese Teufel seit Jahren ihr Unwesen in Nigeria, dem mit 152 Mio Einwohnern bevölkerungsreichsten Staat Afrikas. Ihr Ziel: Christen, die dort immerhin (noch) 40-46 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen (Islam: 50 Prozent) nicht nur aus Nigeria, sondern zusammen mit benachbarten Terrororganisationen aus ganz Afrika zu vertreiben. Seit 2009 hat Boko Haram bei ihrem Kampf für ein religiöses Regime in Nigeria mehr als 10.000 Menschen getötet. Unterstützt werden diese Schlächter (sie fallen nachts in unbewachte Christendörfer ein und schlachten dort alle Bewohner, vom Säugling bis zum Greis) von den finanziellen Supermächten des Islam Saudi-Arabien und Katar. Der Westen steckt aufgrund seiner noch existentiell vorhandenen Ölabhängigkeit in einem Dilemma: Eigentlich müsste er diese Länder ächten und sämtliche Verbindungen mit ihnen abbrechen. Da Politik jedoch mit Moral wenig, mit praktischer Vernunft und der Kunst des Machbaren alles zu tun hat, ist dieser Schritt nahezu unmöglich - wenn er nicht einen Dritten Weltkrieg eröffnen will. Nun haben die islamischen Söldner wieder zugeschlagen. (MM)

***

 

47 tote Schüler, 79 verletzt: Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat erneut bewiesen, dass sie auch vor Kindern nicht haltmacht. 

"Westliche Bildung ist Sünde": Das ist die wörtliche Übersetzung bedeutet von Boko Haram auf Deutsch. Die militanten Moslems gehen in Nigeria nicht nur gegen Kirchen und christlich Dörfer, sondern genauso rücksichtslos gegen Schulen vor, die etwas anderes lehren als den Koran und das islamische Recht. Ihr Anführer sagt: "Wir haben hier ein Kalifat errichtet."

Oben: Boko Haram-Opfer

Am Montag sprengte sich ein Selbstmordattentäter in der Stadt Potiskum in einer Jungenschule in die Luft. Die Jugendlichen hatten sich gerade zum morgendlichen Appell des Schulleiters versammelt, als der Täter den Sprengsatz

zündete. Bei dem Anschlag wurden mindestens 47 Schüler getötet und 79 weitere Kinder und Jugendliche verletzt. Die Opfer waren im Teenager-Alter.

Mit dem Attentat ist die Hoffnung auf einen Waffenstillstand zwischen Nigerias Regierung und Boko Haram endgültig beendet. Mitte Oktober hatte die Armee voreilig eine Einigung mit den Terroristen verkündet, auch die mehr als 200 seit April verschleppten Schülerinnen sollten bald freikommen. Nichts dergleichen ist passiert. Stattdessen ist die Gewalt in weiten Teilen des Krisenlandes in den vergangenen Wochen noch einmal eskaliert.

Oben: Auch Boko Haram schlachtet Christen wie Vieh: Wer meint, dies habe nichts mit dem Islam zu tun, ist ein Ignorant (weil er nie den Koran gelesen hat), ein Verbrecher (weil er dies trotz besseren Wissen behauptet) - oder ein westlicher Politiker, Pfaffe oder Medienmensch

Am Sonntag veröffentlichten die Extremisten ein Video, in dem sie ihren Machtanspruch untermauerten. "Wir haben hier ein Kalifat errichtet", verkündete Boko-Haram-Anführer Abubakar Shekau in dem dreiviertelstündigen Video. Eine Waffenruhe mit der Staatsführung wies der Islamistenführer kategorisch zurück. Schwerbewaffnete Kämpfer jubeln Shekau in dem Video zu.

Im Namen des Islam führt Boko Haram Krieg gegen Kinder

Doch die Islamisten bekämpfen gar nicht in erster Linie die Armee, sondern terrorisieren die Zivilbevölkerung. Oft attackieren sie wehrlose Gruppen, etwa Schüler, die an Einrichtungen mit westlichen Lehrplänen lernen. Im Namen des Islam führt Boko Haram Krieg gegen Kinder.

Im Februar waren bewaffnete Angreifer im Bundesstaat Yobe in den Schlafsaal eines Internats eingedrungen. Sie töteten mindestens 40 Schüler. Im Juli 2013 starben bei einem ähnlichen Überfall 42 Jugendliche.

Oben: Einige der 219 von Boko Haram entführten und zwangsislamisierten Christenkinder. Viele mussten Massenvergewaltigungen über sich ergehen lassen, viele werden als Sexsklaven gehalten. 

Die Regierung in Abuja reagiert hilflos auf diese Gräueltaten. Als erste Reaktion wurden am Montag alle Schulen in Potiskum bis auf Weiteres geschlossen. Die Menschen in Nordnigeria sind inzwischen zermürbt. Sie sind enttäuscht, dass die Armee die Lage nicht in den Griff bekommt. Als Soldaten am Montag zu der überfallenen Schule in Potiskum eilten, wurden sie von einer aufgebrachten Menge mit Steinen beworfen. Wütende Eltern hielten den Behörden Versagen vor, weil die Schule nicht eingezäunt war. Schon vor drei Monaten sei auf dem Schulgelände eine Bombe erst in letzter Minute entdeckt und entschärft worden.

Doch gegen Täter, die keine Skrupel haben, sich inmitten von Kinderscharen in die Luft zu sprengen, gibt es kaum ein Mittel.

Seit 2009 hat Boko Haram bei ihrem Kampf für ein religiöses Regime in Nigeria mehr als 10.000 Menschen getötet - Polizisten, Soldaten, Kirchgänger. Und Hunderte Schüler.

http://www.gmx.net/magazine/politik/terror-boko-haram-nigeria-krieg-kinder-30201888Aktualisiert am 10. November 2014

Bilder und dazugehöriger Text: MM


 

 

 

19 Kommentare

  1. Die Kleriker müssen mit allen Mitteln bekämpft werden.
    Stattdessen holen wir sie in unser Land.
    Die EKD schämt sich dafür, wie wir mit den armen Flüchtlingen umgehen.
    Ich schäme mich dafür, wie die EKD mit den eigenen Mitgliedern umgeht.

    P.S. Kleriker ist eine Bezeichnung, die das ZDF gebraucht hat für nicht so ganz friedliche Muslime, die nur wenige Christen ermordet haben.

  2. Wieso schreiben & reden so viele von WIR
    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    >>>Das ist dummes ZEUG!<<<
    ====================
    .
    Was die Polit-Verbrecher & ihre Schergen machen,
    „ist NICHT WIR“!
    .
    .
    Wie viele stehen hinter Thilo Sarrazin ...
    Wohl mehr, als hinter den Polit-Verbrechern!
    .
    .
    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
    Das ist wahrscheinlich auch der Grund,
    warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.
    Henry Ford

  3. Es stellt sich NICHT die Frage,
    ob das in Deutschland passiert!
    Es stellt sich die Frage,
    wann es in Deutschland passiert!
    .
    .
    =======================
    WAS *sie TUN, ZEIGT, WAS *sie SIND!
    =======================
    .
    .
    #############################
    ----*C L U B der B A R B A R E N----
    #############################.
    .
    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE NIEDERTRÄCHTIG PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien!
    „Es waren immer schon die Linken die *Nazi’s!“
    .
    ==================
    Es ist ein *Terror-REGIME …
    ==================
    .
    .
    .
    +++ Mehrheit der Hamburger gegen Aufnahme weiterer Flüchtlinge, Grüne fordern mehr Personal für die Zentrale Erstaufnahme +++
    http://mobil.abendblatt.de/ab/hamburg/article134213843/Mehrheit-der-Hamburger-gegen-Aufnahme-weiterer-Fluechtlinge.html?config=mobile

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/aktuelle-weltnachrichten-vom-november-2-14.html
    .
    .
    .
    .
    Das ENDE der Stadtfeste, Weihnachten usw. sind absehbar!
    .
    .
    Die Bestie Mensch zeichnet sich durch ihr Handeln ...!
    Und Feigheit begünstigt diese Bestien ...!
    Un Beug Samer
    .
    .
    Tja, es ist schon ziemlich BLÖD,
    wenn so viele DUMM sind! – GELL!
    .
    .
    Was hat Gott mit der Kirche zu tun? - NICHT´s!
    Die ZEIT zum NACHDENKEN ist freigegeben ...
    Un Beug Samer
    .
    .
    Ich bilde mir meine Meinung selbst!
    Auch zu Anders Brevik hab ich eine eigene Meinung!
    .
    .
    Wer kämpft, kann verlieren.
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Bertolt Brecht
    .
    Intelligenz lässt sich nicht am Weg,
    sondern nur am Ergebnis feststellen.
    Garri Kasparov
    .
    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen,
    die böse sind,
    sondern von denen, die das Böse zulassen.
    Albert Einstein
    .
    Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen.
    Die meisten Menschen sind von Ideen besessen.
    Samuel Coleridge
    .
    Viele Menschen würden eher sterben als denken.
    Und in der Tat: Sie tun es.
    Bertrand Russell

  4. Wie hies es früher (und ist heute noch gültig):
    Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen.
    Jetzt müßte nur noch die Gesellschaft wissen was damit und wie es gemeint ist.

    "Tja, es ist schon ziemlich BLÖD,
    wenn so viele DUMM sind! – GELL!"
    Na ja, hierzulande ist einer nur noch so Intelligent, wie ein noch Dümmerer neben einem steht.

    Ansonsten wie immer alles richtig.
    Nur, ohne leichte Schläge auf den Hinterkopf geht das in die angesprochenen Hirne nicht rein.

    ---

    "Das deutsche Volk wähnt sich zu zivilisiert, intelligent und gebildet,
    als das es glaubt/glauben könnte in Gefahr zu sein und sich retten zu müssen."
    (Oni)

    "Ob es sich noch retten kann wäre die nächste Frage, es bettelt ja förmlich um seinen Untergang."
    (Oni)

    "Wenn nur die Hälfte der Menschen, halbsoviel über ihr halbes Wissen, halbwegs nachdenken würde, dann hätten wir damit schon nur die Hälfte an Problemen!"
    (Oni)

    "Eine Kultur, die ihre Wurzeln nicht mehr kennt, ihre Werte nicht mehr verteidigt, in der eine Vereinzelung von Individuen statt dem Zusammenhalt der Menschen herrscht, altert und strebt ihrem Untergang zu."
    (?)

    "Das Problem ist einfach das, daß sich der deutsche Michel förmlich windet vor Schmerz wenn man versucht ihn aufzuwecken!"
    (Oni)

  5. Wenn diese geistig Verwirrten dem Irrenhaus der Koranlehre ausgesetzt waren, dann passiert genau das, was diese Lehre völlig geistig-seelisch immer mehr Verkommenen, zu funktionierenden Schächtern erzogenen Befehlsempfängern eines "barmherzigen und gnädigen Gottes" werden lässt. Nicht mehr und nicht weniger. Der Lehrerfolg konzentriert sich auf Schwerpunkte, die der geistig-seelischen Verfassung der Koranelite am Nächtsten steht - und das ist die den gesamten Koran durchziehende Order, seine Grundfeste, die Bedrohung und der daraus folgernden Beseitigung alles Unislamischen.
    Das ist die heile Welt des Koranpsychopathen, wo auch immer er lebt. Wie heruntergekommen diese anerzogene geistige Einstellung ist, erkennt man daran, dass sie selbst untereinander nicht mehr vertrauen können und sich gegenseitig mit dem Leben bedrohen, in ihren Ländern nur noch Dikatoren die gewalttätige Macht halten und sich dies seit JAHRHUNDERTEN so vollzieht in diesen Ländern der "Rechtschaffenheit".
    Was für ein Segen für die europäischen Länder, dass man dieser Einstellung des islamisch herbeizuführenden "Friedens" in Europa eine reelle Chance gegeben hat. Wir müssen dankbar sein, dass wir den Koran lesen dürfen. Und noch dankbarer werden wir sein, wenn die letzten Hürden für die komplette Islamisierung beseitigt sind und der Glanz der Scharia "Frieden und Gerechtigkeit" entstehen lässt.
    Ich bin Deserteur dieser Islamisierungsdiktatur.

    Und ein letzter Wehrmachtsdesertuer schreibt: *IN DEUTSCHLAND GIBT ES MEHR ALS 100.000 KRIEGERDENKMÄHLER. Und nicht eines für Deserteure. Es ist schwer zu beschreiben, was ich fühle.*

    Die verschwiegene Kritik an der Einführung des Islams, die verschwiegenen Folgen, die das für die Gesundheit und das Leben vieler Deutscher hatte und hat, das Schweigen einer Deutschen Regierung und ihrer für die Sicherheit der Bevölkerung Deutschlands Verantwortlichen, die Herabwürdigung der "Deserteure", der Kritiker der Islamisierungspolitik, ist im Grunde Entmündigung und Enteignung, wie sie vor und während dem 3.Reich stattgefunden hat.
    Wer nicht die Stiefel und die Koppeln der für die Islamisierung eintretende politische Elite putzt, wird denunziert, benachteiligt und als Nazi bezeichnet. Primitiver geht es eigentlich nicht mehr.

  6. Der Islam ist das Leichtuch, dass sich über alle

    Zivilisation legt.

    +++++

    Ein arabischer Moslem ist an und für sich schon

    ein hässliches Tier.

    Die Steigerung ist aber der moslemische Neger.

    +++++

    Die Kerle haben außer fressen, ficken sowie

    Köpfe abschlagen nichts gelernt.

    Die Kreaturen müssen vernichtet werden.

    Es gibt keine andere Möglichkeit.

    Vernichtung.

  7. @ 5 Klabautermann
    ***Die Steigerung ist aber der moslemische Neger.***

    Es graust einen, weil man bei den Massen an Negern mittlerweile nicht mehr weiß, welche schwarze Korangesinnung einem entgegentritt.
    Unsere Zukunft, wir schleichen unauffällig durch unsere eigene Heimat, damit wir vor Gewalt verschont bleiben, die heute schon keine staatliche Gewalt mehr in den Griff bekommt. Es graust einen.

  8. @ Lethe

    Es entschließt sich meiner menschlichen Vernunft,

    warum wir nicht sofort unsere Grenzen und Flughäfen

    dicht machen ???

    Wir werden unterwandert von vorsintflutlichen

    Horden und unsere Regierung schaut zu.

    Allein schon die Ebola - Epedimie in Afrika wäre

    Grund für eine Verschärfung der Kontrollen.

    Was ist Sache ???

    Null.

    Zonen - Wachtel hält wieder mal alles für

    alternativlos.

  9. Niger hat 173,6 Millionen Einwohner (2013), die Hälfte davon Mohammedaner. Es sind genügend Leute da, um das Problem zu lösen. Damit keine Kämpfer verloren gehen, sollten wir ein Einreiseverbot verhängen und EKD und Vatikan können Waffen spenden.
    Problem gelöst 😉

  10. @ Zeb Carter #10

    Nigeria und Niger sind zweierlei!

    NIGERIA
    Bundesrepublik Nigeria ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt...

    Einwohner: 152.217.341 (Zensus; Juli 2010)

    Religionen: Eine nigerianische Studie ermittelte 2003 Bevölkerungsanteile von 50,5 % für Muslime (vor allem im Norden) und 48,2 % für Christen (im Süden), davon sind 13,7 % Katholiken, 15,0 % Protestanten und 19,6 % andere, meist Mitglieder evangelikaler und pfingstlicher Kirchen..., der restliche Teil bekennt sich zu einer traditionellen afrikanischen Religion, also Animismus o.ä.

    +++ +++ +++

    NIGER
    Niger grenzt im Norden an Algerien und Libyen, im Westen an Mali und Burkina Faso, im Osten an den Tschad und im Süden an Nigeria und Benin. Niger ist ein Binnenstaat mit Anteil an der Sahara, dem Sahel und dem Sudan...

    Einwohner: 17.129.076 (2012)

    Religionen: Die große Mehrheit der Nigrer bekennt sich zum Islam (94 %), der Rest der Bevölkerung teilt sich in Christen und Anhänger traditioneller indigener Religionen.

    +++

    (Infos Wikipedia entnommen)

  11. Ich halte Boko Haram als eine Gruppierung Irrer, die vom der amerik. CIA gegründet und finanziert wird.
    Damit eben genau solche Rufe wie "Die Gruppe muss wegen ihrer Gräueltaten zerschlagen werden!" geäußert werden, und die VSA einen - scheinbar legitimen - Grund haben, auch in jenes Land wie eine Heuschrecke militärisch einzufallen, und den Einfluss, den China bereits auf Afrika hat, zurück zu drängen.
    Die VSA spielen gern über Bande, bitte im Hinterkopf behalten!

  12. @ 12 MartinP
    Wer den Koran verinnerlicht, der ist nach kürzester Zeit irrenhausreif.
    Natürlich haben Irrenhauskandidaten für gewisse Bestrebungen ihren Nutzen. Wer sich und völlig Unbeteiligte in die Luft sprengt hat den höchsten Grad des Irrsinns erreicht.
    Er ist jener Engel, der Allahs Befehle befolgt, so wie die Sure 66, Vers6 genau und unmissverständlich anordnet.

    Die armen Muslime in Deutschland, sind so moderat und lehren ihren Kindern Sure 66, Vers 6 - alles völlig harmlos, alles dem Frieden dienend und glaubt es oder glaubt es nicht, der Koran hat das letzte Wort.

    Wie eine zivilisierte Welt auf so etwas reinfallen kann. Unerklärlich. Kinder, die diese Korantexte lernen, fallen drauf rein. Aber Erwachsene? Menschen mit langjährigen Ausbildungen? Berater für politische Entscheidungen, die die Einwanderung von Fremdinteressen betreffen und ihre sich entwickelnde koranbefohlen anerzogene Durchsetzungsbrutalität gegenüber ihrer besetzten Gebiete? Versager, sonst nichts.

  13. Musels sind immer schrecklich, die Hautfarbe spielt überhaupt keine Rolle. Ich habe sehr viele afrikanische Freunde. Musel ist natürlich keiner von denen. Kurz nach der Entführung der Mädchen durch die Bokos war ein nigerianischer Freund bei mir. Wir haben uns zusammen auf CNN einen Bericht über die Mädchen angeschaut. Mein Freund war fassungslos. Er hat selbst eine erwachsene Tochter. Das Ganze ging ihm natürlich sehr nahe.

    Er hat mir auch versichert, dass das bei zuhause nicht passieren könnte. Er stammt aus Lagos. Nigeria ist ganz klar eine gespaltenes Land. Die NIcht-Moslems sind zivilisiert und die Musels Barbaren. Es ist genauso wie in anderen Ländern auch.

  14. BvK (15)...

    War es wirklich Schweinefleisch? Oder doch vielleicht
    "N U R" Schweinefresser-Fleisch? DENEN kann man nunmal
    so ziemlich A L L E S zutrauen!

  15. Saudi Arabien -Katar steckt in der Deutschen Bank drin ,Mercedes usw . da ist es kein Wunder das Deutsche Politiker unser Volk an die Islamanhängern verraten und verkaufen . Geld regiert die Welt ,ich möchte doch zu gerne wissen ,wieviel Mio.Schmiergelder Deutsche Politiker und Wirtschaftsbosse von den Saudis und Katar erhalten ,für ihren Verrat ?? Oder darf man das nicht fragen ?Ist das verboten ? Tony Blair bekommt ja Monatlich 52.000 von den Öl-Saudis ,einen schönen Batzen Geld kann er verbraten ,gell .Sogar auch noch die Gewerkschaftsbosse werden geschmiert???So wie die sich für den Islam in Zeugs schmeissen,für die Arbeiter tun die nix !Jetzt wollen die großen Gewerkschaften die Kleine GDL von der Bahn schlucken ,denn die tun noch was für ihre Leute . Aber wie lange können sie es noch ? Die werden doch von den Journalen und Politiker niedergemacht ,Kommunisten eben !Was kann man von dennen noch verlangen ,nix ! Gefunden :
    http://www.islamnixgut2.blogspot.de

  16. MartinP
    Das glaube ich auch ,die Amis haben Alkaida Bin Laden mit aufgebaut ,sie haben ISIS mit aufgebaut ob in Syrien, Irak ,Nigeria ,Sudan usw. die Amis stecken überall drin . Jetzt wollen sie sogar ihr eigenes Volk die Amerikaner Islamisieren ,die US-Regierung macht vor nichts halt . http://www.pi-news.net

  17. DER ISLAM IST WIE DIE PEST IM MITTELALTER UND DIE PEST HAT MAN AUCH ERST WEGGEBRACHT, INDEM MAN SIE BIS AUF DEN LETZTEN BAKTERIEN-STAMM AUSGEROTTET HAT !!!

    MM: Stelle gelöscht! Islam auslöschen und alle Moslems auslöschen sind zwei völlig unterschiedliche Bereiche. Der erste ist das Auslöschen einer Mordideologie.Der zweite das von Menschen. Niemand will das! ER IST DIE PEST DES EINUNDZWANZIGSTEN JAHRHUNDERTS !!!

Kommentare sind deaktiviert.