Auch „Panorama 3“ auf Neonazi-Schiene. Ein Kritik an der medialen Nazifizierung von Bürgerwehren durch Linksmedien

Medien gleich Judasverrat

Wie Judas haben Medien ihr Volk für 30 Silberlinge verraten

Die These von uns Islamkritikern, dass es vor allem die Medien sind, die sich hinter den Islam stellen, diesen schönschreiben und jeden Deutschen, der nicht auf ihrer linksextremen Seite steht, zu einem "Nazi" erklären - bewahrheitet sich immer mehr. Konnten sich die linken Medien-Ratten bislang, als sie selbst noch nicht im Focus unserer Kritik standen, hinter scheinbar objektiver Berichterstattung verstecken, können sie dies immer weniger. Deren Rolle als Vordenker und Antreiber einer historisch nie dagewesenen Deusch(land)feindlichkeit wir immer evidenter.  So erklären sie kollektiv alle Hooligans, die sich gegen die Salafisten stellen, als "Rechtsextremisten"! Ein Schlag ins Gesicht besorgter Bürger, die ihr Land  nicht im schwarzen Loch eines salafistischen Ur-Islam verschwinden sehen wollen - und ein Schlag gegen die politische Mitte insgesamt. Diese wird seit Jahren von unseren Linksmedien (und links bis linksextrem sind unsere Medien von den Leitmedien bis hin zum allerletzten Anzeigenblatt - über 90 Prozent aller politischen Redakteure geben an, politisch links zu stehen) systematisch kriminalisiert und nazifiziert. Wer nicht links bzw. linksextrem ist und so denkt, ist ein Rechter. Die Linken haben die politische Mitte quasi aus ihren Berichterstattungen ausradiert. Doch der Widerstand wächst zunehmend. Mit den Hooligan-Memonstrationen zeichnet sich eine Bewegung in Gesamtdeutschland ab wie in der damaligen DDR bei den Montags-Demonstationen. Eine Bewegung des bürgerlich-christlichen Widerstands, die nicht mehr gestoppt werden kann. Medienleute haben ihr Land für 30 Silberlinge verraten - und werden dafür büßen müssen. Sie seien erinnert, dass Art18 GG Journalisten und Medien das Recht auf Meinungsfreiheit dann abspricht, wenn sie sich gegen den Bestand der freiheitlich demokratischen Grundordnung stellen und an der Abschaffung Deutschlands arbeiten. Dies tun sie seit Jahren, und die Tatsache, dass sie nicht seitens der Justiz verfolgt werden, zeigt, dass auch diese von der 68er Genartion und folgende faktisch vollkommen unterwandert sind. Auch die verantwortlichen Justizbeamten werden mit zukünftiger Strafverfolgung rechnen müssen: Und zwar wegen Untätigkeit im Amt und Unterlassung der Verfolgung bzw. Begünstigung kriminellen Verhaltens durch Medien. (MM)

***

Von Peter Helmes, 16.November 2014

Medienmanipulation: „panorama 3“ zu einem Artikel im „Deutschland-Magazin“

Und wieder einmal ein Musterexemplar von öffentlich-rechtlicher Meinungsmanipulation: In der Sendung des NDR vom 4. November, 21:15 Uhr, durfte „panorama 3“ wieder voll in die Kiste seiner Art von „Meinungsbildung“ greifen. Die Frage ist, wie lange wir uns das noch gefallen lassen müssen.

Erst ´mal Gerüchte streuen

In dieser Folge brachte die Panorama-Redaktion einen Bericht über Bürgerwehren bzw. Sicherheitsdienste in Deutschland, Titel: „Aufgedeckt: Neonazis als Sicherheitsleute?“ Es ist schon merkwürdig, daß das Thema mit einem Fragezeichen versehen war. War sich die Redaktion des Wahrheitsgehaltes ihres „aufgedeckten“ Verdachts gar nicht so sicher? Beweise für ihren Vorwurf blieb sie jedenfalls schuldig – eine typische Methode beim Investigativ-Journalismus. „Gerüchte streuen. Es wird schon ´was hängenbleiben“, ist der Leitsatz, der diese Leute antreibt.

So weit, so gut – oder so schlecht. Man könnte nun die Augen schließen. Konnte ich aber nicht; denn einer der „Hauptverdächtigen“ in diesem Filmbeitrag war ein Artikel im „Deutschland-Magazin“ (Nr. 67/68,2014) aus meiner Feder („Mehr und mehr Kriminalität – Gefährlich leben im eigenen Land“). Im Panorama-Beitrag wurden dazu einige Behauptungen erhoben, die jeglicher Grundlage entbehren, aber das Deutschland-Magazin, deren Herausgeber („Die Deutschen Konservativen“, Hamburg) und mich als Autor in Mißkredit bringen.

Ein Blatt der „rechten Szene“?

* So heißt es z. B. zum “Deutschland-Magazin“ („DM“), es sei ein „in der rechten Szene bekanntes Blatt…“ Wenn damit die bürgerlichen und konservativen Menschen in unserem Land gemeint sind, könnten wir damit ganz gut leben. Aber im Zusammenhang mit dem gesamten Film riecht das sehr nach „Magazin der Neonazis“. Völliger Unfug! In meinem Artikel geht es ganz sachlich um die allgemein gestiegene Kriminalität in Deutschland und das Entstehen von Bürgerwehren da, wo die örtliche Polizeipräsenz nicht ausreicht.

Und wieder schwingt die Nazikeule

* Weiter heißt es, in meinem Beitrag würde „der DSD beworben und als eine Art ´Bürgerwehr´ angepriesen“ (DSD: „Deutscher Sicherheitsdienst“ in Hamburg), dem unterstellt wird, mit Neonazi-Personal zu arbeiten. In meinem achtseitigen (!) Artikel wir der DSD, dessen Arbeit wir schätzen, jedoch nicht „beworben“ oder gar „angepriesen“, sondern nur in einem Absatz von einer drittel (!) Seite nüchtern als „Beispiel“ eines Selbsthilfevereins genannt, der für Hunderte ähnliche Dienste steht. Die Redaktion des „DM“ sieht überhaupt keinen Grund, sich vom DSD zu distanzieren, zumal dieser Dienst (übrigens ein e. V., ein eingetragener Verein) von einer Vielzahl auch großer und renommierter Unternehmen in Anspruch genommen wird.

Hinweis auf pi-news darf nicht fehlen

Daß der Artikel auch von der „islamfeindlichen Internetseite „PI News“ übernommen wurde, tut zwar nichts zur Sache, beweist aber die linkslastige Tendenz der Panorama-Redaktion. Daß mein Artikel von vielen weiteren Internetseiten ebenfalls übernommen wurde – z. B. von „Christliches Forum“ mit mehr als 1 Mio. Lesern, von einem der größten blogs: „Michael Mannheimer“ oder vom renommierten Mediendienst „Journalistenwatch“ usw. –, ist „panorama 3“ natürlich keine Notiz wert; denn es handelt sich in der verqueren Denke der Panorama-Macher wohl um „unverdächtige“ Seiten.

Vom Verfassungsschutz beobachtet“?

* Höchst aufschlußreich ist auch folgender Vorgang: In der laufenden Sendung wurde behauptet, das „Deutschland-Magazin“ werde „vom Verfassungsschutz beobachtet“. Davon ist uns nichts bekannt, und bisher wurde das „DM“ noch nie (!) eines Verfassungsschutz-Berichtes für „würdig“ befunden. Aber man darf das ja „einfach mal so“ behaupten. Es wird schon etwas hängenbleiben. Merkwürdig nur: Die Behauptung, „DM“ werde vom Verfassungsschutz beobachtet, findet sich nicht im schriftlichen Begleittext der Panorama-Redaktion zur Sendung. Hatten sie inzwischen etwa kalte Füße bekommen?

Steigende Kriminalität von Ausländern“ – kein Geheimnis, aber für Panorama tabu

* Als ob es nicht schon reichte, versteigt sich die Panorama-Redaktion zu einer Behauptung, deren Wahrheitsgehalt leicht nachprüfbar und leicht zu widerlegen ist: „…In dem Heft wird Stimmung gegen Zuwanderer gemacht, vermeintlich ansteigende Kriminalitätsraten werden Migranten zugerechnet…“ Das alte Lied aller Linksgedrehten: die Augen vor der Wirklichkeit verschließen – und wer das nicht tut, ist rechtsradikal. So einfach ist das Bild der Linken.

Quellenhinweis bei „panorama 3“ fehlt

Wer meinen Artikel unvoreingenommen (!) liest, wird nicht nur dessen Sachlichkeit bejahen, sondern auch zur Kenntnis nehmen, daß der Anstieg der Kriminalität gerade unter Ausländern besonders hoch ist. Wie „panorama 3“ Stimmung macht, erkennt man auch daran, die Quelle meines Berichtes nicht zu erwähnen. Die entsprechende Passage meines Artikels bezieht sich ausdrücklich auf Baden-Württemberg, die Region Karlsruhe und die Stadt Pforzheim, entsprechend einem Artikel in der „Heilbronner Stimme“. Die Überschrift dieses Absatzes lautet ganz nüchtern: „88 Prozent mehr Einbrüche – Lokalzeitung ruft um Hilfe“. Bei der erwähnten „Lokalzeitung“ handelt es sich um die regional recht bedeutende „Heilbronner Stimme“ (Monopolblatt), die in ihrem Artikel auf die erschreckend wachsende Kriminalität in der Region eingeht. In einem „Offenen Brief an Innenminister Gall“ bezieht sich die Heilbronner Stimme auf die Zahlen der baden-württembergischen Kriminalstatistik:

Ausländer überproportional Täter

Ihre eigene Kriminalstatistik belegt eine Zunahme von Einbrüchen landesweit um 32 Prozent, im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe um 65,5 Prozent, im Enzkreis um 42,5 Prozent und in Pforzheim um 88 Prozent (…) Der Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger…stieg im vergangenen Jahr um 22,6 Prozent…und nahm mit 35,6 Prozent an allen Tatverdächtigen ein Ausmaß an, das bei allen Besonderheiten im Deliktsfeld der Kriminalität durch Nichtdeutsche erheblichen Anlaß zum Nachdenken gibt…“

Die Heilbronner Stimme erwähnt ausdrücklich, daß sie sich in ihrem Offenen Brief u. a. auch auf den Kripo-Chef des Polizeipräsidiums Karlsruhe bezieht. In meinem Artikel im „DM“ habe ich die Heilbronner Stimme ohne weiteren Kommentar lediglich zitiert. Mir unterstellt „panorama 3“ jedoch, in meinem Beitrag würde „Stimmung gegen Zuwanderer“ gemacht. Diesen Vorwurf der Panorama-Redaktion darf ich also an den Herrn Kripo-Chef des Polizeipräsidiums Karlsruhe weiterleiten. Und daß nach „panorama 3“ die ansteigenden Kriminalitätsraten in meinem Artikel Migranten zugerechnet werden, ist schlicht eine nicht zu leugnende Tatsache (siehe Kriminalstatistik).

Dazu ein unverdächtiger Zeuge, Dr. Christian Pfeiffer, renommierter Kriminologe und Direktor des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen: „Deutsche, also Einheimische, sind überproportional Opfer, Ausländer sind überproportional Täter…“

Der Anteil der Täter mit ausländischer Staatsangehörigkeit war im Jahre 2013 mit 25,7 Prozent fast dreimal so hoch wie ihr Anteil an der Wohnbevölkerung (9,3 Prozent).

Was sagt „panorama 3“ dazu? Nichts. Und damit hat sich der Panoramabericht ebenso in Nichts aufgelöst. Es ist bedauerlich, aber man kommt nicht umhin festzustellen, daß sich der Charakter der Sendung durch bedrückende Einseitigkeit darstellt. Viel heiße Luft? Nicht ´mal das, nur ein laues Lüftlein!

www.conservo.wordpress.com

16.11.14

Tags »

28 Kommentare

  1. 1

    .
    ie Physiologie des Bösen !
    ++++++++++++++++++++++++

    Auf gar keinen Fall wollen wir unnötige Vorurteile aufbauen oder gar Pauschal-Verurteilungen machen, so wie die Deutschen-Feindlichen Hass-Gewerkschaften und Hetz-Medien es belieben zu machen, aber für die Betrachtung der "Physiologie des Bösen" gibt es kaum Ausnahmen.

    Die "Physiologie des Bösen" stellt sich so dar, dass diejenigen, die als politisch LINKS zu verortende Personen gelten unter einem, für LINKS-politische fast einheitlichen Gen-Defekt leiden.

    Das ist am Körperbau, dem Verhalten und dem Erscheinungsbild des typisch LINKEN zu erkennen.

    Die typisch LINKEN haben fast ALLE den "Retorten-Blick". Der "Retorten-Blick" ist als weltfremdes, unheimlich und menschenfeindlich anmutendes Grinsen wahrnehmbar, als wäre der LINKE im Reagenzglas, also in der "Retorte" zur Welt gekommen, völlig OHNE menschlichen Bezug und völlig OHNE der Menschen üblichen Empathie !!! Auch haben Drogen-Geschädigte genau den gleichen hirnlosen menschenfeindlichen "Retorten-Blick" !

    Gemäß der Anthroposophischen Typenlehre der vier Temperamente ist der Grundtyp des LINKEN-NAZIS der Choleriker, dem die Gallenflüssigkeit zugeordnet ist und der eher dem gewalttätigen und extrem egoistischen Typ der vier Temperamente entspricht.

    Vier Temperamente
    http://anthrowiki.at/Vier_Temperamente

    Der Choleriker-Typ, kombiniert mit dem Gen-manipulierten, typisch egoistischen LINKEN DDR-NAZI-Bolzen macht diesen extrem gefährlichen und gewalttätigen LINKEN DDR-NAZI aus.

    Es gab IMMER NUR LINKE NAZIS, die extrem gewalttätigen asozialen LINKEN Sozialisten, genauso wie "Damals" die LINKEN Menschen-Mörder. Wie auch HEUTE wieder die LINKEN DDR-NAZI-Bolzen die die Gesellschaft vergewaltigen und mit ständiger Gewaltbereitschaft permanent belügen, genauso wie "Damals" !!!

    Die extrem gefährlichen und extrem gewaltbereiten LINKEN DDR-NAZIS glauben mal wieder sich die Realität zurecht-lügen zu können, genauso wie "Damals" und wie in der LINKEN NAZI-DDR. Nie hatte es langfristig funktioniert, die Realität durch LINKE NAZI-Lügen zu verändern, aber die bekifften LINKEN versuchen es immer wieder, sich die Realität ihren Drogen-Fantasien entsprechend zurecht zu lügen !!! Nie wird das funktionieren !!!

    Deshalb, wehret den Anfängen !!! Haut endlich ab aus dem Land der Deutschen ihr unmenschlichen, menschenfeindlichen LINKEN DDR-NAZIS, NIEMAND will euch hier, ihr bekifften Feinde der Demokratie !!!

    Der ausgeprägte Egoismus der mörderischen LINKEN DDR-NAZI-Bolzen bewirkt deren Hang zur Diktatur, weil die LINKEN DDR-NAZI-Bolzen nicht mit anderen Menschen zusammenarbeiten wollen, wegen Ihres übersteigerten NAZI-Egoismuses.

    Deswegen nehmen die unmenschlichen LINKEN ihre leidenden Mitmenschen überhaupt NICHT wahr. Für die LINKEN ist die Menschheit NUR wie eine Bahnhofs-Wandelhalle, wo ALLE nur völlig beziehungslos herumlaufen und NUR darauf zu warten scheinen, dass sie von den unmenschlichen LINKEN-Schmarotzern belogen, betrogen und ausgeraubt werden.

    Die LINKEN sind NUR die verlogenen Schmarotzer im Staate und die wollen ALLES kostenlos haben, was sich Andere hart erarbeitet haben, genauso wie die von den LINKEN hofierte Lügen-Sekte.

    Die typisch LINKEN und auch deren "Terror-Milizen" haben fast ALLE dieses sonderbare, weltfremde Pennäler-Aussehen, zu kurze Beine bei einem proportional übermäßig langen Oberkörper, dazu noch dieses weltentrückte drogensüchtige, fiese Grinsen. Als sogenannte "Sitz-Riesen" also, fallen die LINKEN Volks-Mörder überall auf.

    Der Deutschen-Hasser mit dem, für DIE LINKE üblichen Pennäler-Aussehen, Matthias Höhn. Ist auch er ein Deutschen-Feindlicher LINKER NAZI-Bolzen?
    https://www.die-linke.de/service/download/pressefotos/geschaeftsfuehrender-parteivorstand/hoehn-matthias-bundesgeschaeftsfuehrer/

    Der Kampf gegen diese LINKS-kriminellen Volks-Mörder und LINKS-kriminellen Kinder-Schänder ist "Oberste Bürgerpflicht" !!!

    "Für die Zukunft UNSERER Kinder" !!!
    .
    .
    .

  2. 2

    Fast ALLEN - LINKEN-Volks-Mördern haftet dieser "Hauch des TODES" an, das kommt von der unheilbaren "Mord-Lust" der LINKEN-Sozialisten, die für den TOD von über 120 Millionen unschuldigen Menschen verantwortlich sind und hier in "Unserem Deutschland" weiter Morden wollen !!!

    Schon über 7.000 Deutsche wurden von den, durch Sozialisten eingeschleppten und eingeschleusten Verbrecher-Banden ermordet !!!

    LINKE-Volks-Mörder sind unsere TOD-Feinde und die LINKEN-Volks-Mörder und ISIS-Lam-Kollaborateure müssen wir genauso ausgrenzen, wie die LINKEN-Volks-Mörder permanent nun schon seit über 30 Jahren den Rechtsstaat ausgrenzen wollen !!!

    Aus der "LINKEN-Schmuddelecke" stinkt es deswegen bestialisch nach "Leichen-Gift und Verwesung" weil die LINKEN nun schon wieder mit einer Mörder-Sekte, dem IsIsLam einen Mord-Komplott schließen, zur Ausrottung der Deutschen Bevölkerung.

    Anders kann man es NICHT verstehen, wenn diese Mörder-Sekte hier von den Gewerkschaften eingeschleust und eingeschleppt wird und in "Unserem Deutschland" von den LINKEN-Volks-Mördern unter "Arten-Schutz" gestellt wird, anstatt klare Gespräche zu führen, wie Kopf-Abschneiden in Deutschland noch verhindert werden kann !!!

    Das ist vorsätzlicher Völker-Mord an den Deutschen, wenn die LINKEN-Volks-Mörder "Unser schönes Deutschland und seine Tradition" der Lügen-Sekte IsIsLam vor die stinkenden Füße legt, genauso wie "Damals" !!!

    Wer hat denn damals die vielen Menschen umgebracht?

    Die friedlichen, zurückhaltenden, fleißigen, freundlichen und zu geduldigen Deutschen waren es jedenfalls NICHT und wenn man sich die 1400-Jährige, unveränderte "Mord-Lust" der Lügen-Sekte in Kombination mit dem diktatorischen Hitler-Islam-Pakt anschaut, kann man davon ausgehen, das die Juden-hassende Gewalt-Sekte in Kooperation mit LINKEN-NAZI-Kollaborateuren für die vielen Morde verantwortlich ist.

    Die LINKEN-DDR-NAZIS kooperieren Heute ja schon wieder mit dem IsIsLam, genauso wie "Damals" die LINKEN-NAZIS es taten mit den bekannten "grauenhaften Folgen" !!!

    Heute wollen die LINKEN-DDR-NAZIS die völlig unschuldigen und fleißigen Deutschen umbringen und verhindern deswegen die Demonstration der Deutschen gegen den geplanten Völker-Mord an uns Deutschen !!!

    Wehret den Anfängen, jetzt dürfen wir NIE mehr aufgeben, der Kampf gegen die LINKEN-Volks-Mörder ist oberste Bürgerpflicht, bevor es noch schlimmer wird !!! Das sind wir UNSEREN Kindern schuldig, die ja heute schon sehr leiden unter der Gewalt der, von den Gewerkschaften eingeschleppten und Gewalt-Überpriviligierten Verbrecher-Banden !!!

    Für eine lebenswerte Zukunft UNSERER Kinder !!!

    Die LINKEN-Volks-Mörder wollen aus "Unserem Land der Dichter und Denker" ein Land ihrer LINKS-kriminellen Mörder und Henker machen !!!

    Aus der LINKEN-Ecke stinkt es nun schon so lange unerträglich und bestialisch nach Lüge, Betrug, Deutschen-Feindlichkeit, Völker-Mord und Verwesung. Die LINKEN-Volks-Mörder sind bekennende "Feinde der Demokratie" und wollen den Rechts-Staat komplett ausrotten mit nun schon jahrelangem linksradikalen und linksextremistischem Ruf-Mord und dem täglichen LINKS-radikalen Terror !!!

    Die braunen „NAZI-Terror-Milizen“ der braunen NAZI-Bestie-Gewerkschaften und die „Terror-Milizen“ ALLER LINKS-krimineller DDR-NAZI-Parteien wie z.B. DIE LINKE !!!
    Linksmotivierte Übergriffe 2014
    http://bibliolinx.wikispaces.com/Linksmotivierte+%C3%9Cbergriffe+2014

    Deswegen ist die Rettung NUR bei unserem Sicherheit gebenden Rechtsstaat zu finden und auch NUR bei den Rechts-Staatlichen und Volks-getreuen Menschen-Freunden ist die Rettung zu finden !!!

    Mehrere Hundert-Milliarden Schrauben mit RECHTS-Gewinde halten unser Deutschland zusammen, mehrere Hundert-Milliarden Schrauben mit RECHTS-Gewinde halten die WELT zusammen, das ist ein "klares Zeichen" dass Überleben und Stabilität NUR bei den menschenfreundlichen Rechts-Staatlichen zu finden ist. Die Erde dreht sich seit Jahrtausenden "rechts" herum und so soll es auch bleiben !!!

    Zur ewigen Hölle mit denen, die hier ständig, Mord-lustig gegen den Rechtsstaat und alles Rechtsstaatliche Ruf-Mord begehen, aus reiner LINKER MORD-Lust und Demokratie-Feindlichkeit heraus !!!

    .

    Herzlichen Dank an ALLE "Fußball-Fans" und besorgte "Familien-Väter", Ihr rettet unser Land vor dem Untergang, Ihr ehrenwerten "Fußball-Fans" rettet Deutschland vor der Zerstörung durch die LINKEN-Volks-Mörder und deren Lügen-Sekte IsIsLam !!!

    Entgegen der Lügen-Sekte und Mörder-Sekte ist "Hooligan eine friedliche Religion des Friedens" und wir fordern Anerkennung der "Religion des Friedens - Hooligan" und die Aberkennung der Religionsfreiheit für die Lügen-Sekte und Mörder-Sekte IsIsLam !!!

    Passt auf bei den Demos, dass die "Terror-Milizen und MÖRDER-Banden" der Gewerkschaften fern gehalten werden, damit die "Terror-Milizen" der Gewerkschaften nicht nochmal einen POLIZEI-Bus medienwirksam umwerfen können um im Auftrag der Gewerkschaften die besorgten, friedlichen Familien-Väter und Fußball-Fans niemals - nochmal verunglimpfen können !!!

    Hier eine "Handreichung" nach Art der DDR-NAZI-Terror-Gewerkschaften und der Hass-Gewerkschaften:

    "Stinke - stinke - stinke, NAZIS gibt´s NUR LINKE" !!!

    "Rettet Deutschland" !!! . Wehret den Anfängen !!!

    "Für eine befreite und lebenswerte Zukunft UNSERER Kinder" !!!
    .
    .
    .

  3. 3

    Klasse Artikel von Helmes. Ebenso klasse Vorwort des Vordenkers Mannheimer.

    Wir dürfen stolz auf solche Männer sein!

  4. 4

    Diese linken Rotzmedien gehören verboten und die Verantwortlichen in den Knast bei Wasser und Brot!

  5. 5

    Schaut man einmal prüfend in die Gesichter dieser
    "nützlichen Assifa-Idioten" dann kommt man um den
    Begriff 'Genetik' einfach nichtmehr drumrum!

    Der "Sperma-Dschihad" od.besser:"Aff'islamisierung"
    ist schon seit den 70ern in vollem Gange - und willfährige
    Helferinnen dabei sind solche Matronen wie z.B.
    die Mütter dieser Assifas.

  6. 6

    Schaut euch den Presseclub an ,ich kann das nicht ,mir wird es nur schlecht dabei . ARD und Phönix über Islamisierung und da kommen sie noch mit fanatistischen Christen . Lügen Lügen

  7. 7

    Mir tun die Polizisten leid !!!!!!!!

    http://www.pi-news.net/2014/11/hannover-jemand-sprach-mit-der-polizei/#more-434889

  8. 8

    !ARD+ZDF sind ein elender Lügenclub. Schlimmer als in der DDR. Die wussten, dass gelogen wird. Hier werden die Medien noch ernst genommen.

    Aber deren Glaubwürdi!gkeit schmilzt wie Eis in der Tropenhitze .

    Alle vor Nürnberg2.0!

  9. 9

    Gestern im Fernsehen gesurft und ClaudiaRotz auf RTL ,sofort weiter gesurft . Dieses Gesicht kann ich nicht sehen ,Volksverräterin und Deutschlandhasserin ,nicht nur das ,sie will die Schulen und Kindergärten zum Kinderpuff ausbauen für Pädos und moslemische Inzuchtbefürworter ,denn....Sex mit Kindern ,Sex mit Babys ,Sex mit Tieren ist im Islam erlaubt. Wann wird diese Schnepfe vor einem Gericht verurteilt TribunalNürnberg2.0. ??? Ich kanns garnicht mehr erwarten ,bitte bald .
    Ahu Ahu

    Unser Kölner Dom wird nicht Fatima Rotz Moschee

    Noch nicht ,oder ? Ich traue auch den Kirchen Alles zu . Diese Kirchenvertreter werden es auch noch zulassen das die Moslems in Unserem Kölner Dom ihren Hintern hochstrecken können und ihren Schlachtruf schreien dürfen . Und damit werden sie zu Schächtern an unserem Volk ,Verrat an ihre Schäfchen . Diese Kirchenvertreter krieschen in hinten Hintern rein ,in islamischen scheinbar am liebsten .
    Die Kirchen stehen am Scheideweg ,sie müssen sehr wohl überlegen in welche Richtung sie wollen . Islam oder Christlich ?? Das ist die Frage ,denn einen ChristIslam gibt es nicht , den sich der Papst Franziskus sich so sehr wünscht ,gell ????
    Er wird wohl der letzte Papst sein ,wenn die Italäner weiterhin gereizt werden ,werden sie den Papst stürzen ,denn wer will ein Vatikan der Sex ab
    12Jährigen billigt ,wie es der Vatikan öffentlich erlaubt hat und den Islam fördert . Staat im Staate !

  10. 10

    heisst natürlich in jeden Hintern ...

  11. 11

    Nach dem Systemabbruch, der bald kommen wird, haben all die Lügen und schwingen der Nazikeule ein Ende: Dann sehen wir die linken Zecken und Medienhuren bei der Feldarbeit.
    Heutzutage ist man doch schon rechts, wenn man bloß unpopuläre Wahrheiten äußert, daher wird schon reflexartig mit derartigen Begriffen um sich geschmissen. Mich imponiert sowas überhaupt nicht. Dann erst recht!

  12. 12

    Klasse Artikel, klasse Vorwort, klasse Grafik.

    MM hat den besten Politblog Deutschlands.

  13. 13

    Gut dass dieser Blog wieder online ist!

  14. 14

    Ja, es ist ein Schlag gegen die politische Mitte. Nur dummerweise bemerkt es keiner aus dieser Zielgruppe - eben weil er durch die Medien eingenebelt wird. Erschreckend!

  15. 15

    Soviel ich weiß gibt es in Köln-Mühlheim eine Bürgerwehr und da ist sie auch dringend notwendig ,da der Moslem-Anteil dort sehr hoch ist .

    Türkische Immigranten hoffen auf moslemische Mehrheit in Deutschland!
    http://www.deutschelobby.com

    Das droht den deutschen Kinder " Islamisierung" oder Kopfab ................

  16. 16

    Deutsch und frei !
    Weckruf der uralten Linde aus dem Westfalenland !

    http://www.deutschelobby.com/2014/11/17/weckruf-der-uralten-linde-aus-dem-westfalenland/

  17. 17

    Oslo ist mehr Karaschi und Mogadischu - Polizei : Die Stadt ist verloren !
    http://www.pi-news.net

    Massenvergewaltigungen , Junge Schweden verhauen !Die trauen sich Abends nicht mehr auf die Strassen .

    Schweden wird von den Sozis regiert ,da ist es kein Wunder das Schweden schon Islamisiert ist .

    Das waren einst die Starken Wikinger ,manu man ..traurig .
    Genauso wie die Engländer die einst starken Löwen ?
    Es tut in der Seele weh ,wie die verräterischen Politiker in Europa ihre Völker verraten haben ,SOZIS eben ." Wer hat uns verraten ,Sozialdemokraten !"
    http://www.terraherz.wordpress.com

  18. 18

    Dr. Wolfgang Schäuble (CDU) hat am 13. März 2006 in einem FAZ-Interview geäußert:
    "Wir Deutschen sollten uns immer wieder klarmachen, dass der Islam keine Bedrohung für uns ist".
    Der Mann hat also schon vor 8 Jahren den "Durchblick" gehabt, dass der Koran genau das den Hörigen lehrt, Ungläubige nicht zu bedrohen und sie nicht zu diskriminieren!!!

    Und heute 2014 führt Bremen SPUCKHAUBEN ZUM SCHUTZ DER POLIZISTEN EIN:
    Ein Gebrauchsartikel im Irrenhaus Deutschland, dessen eingeschleuste Insassenanwärter immer unberechenbarer werden.
    http://liveblog.t-online.de/Event/Nachrichten-Happchen

    Seit 1990 zunehmend deutsche Mordopfer durch muslimische Psychopathen, aber Herr Schäuble und Co. erklären den Islam zu Deutschland gehörig, ohne dass daraus das entstehen könnte, was schon längst entstanden ist - das stetig wachsende Forderungsprogramm islamisch geprägter Grundgesetzübertretungen und unerträgliche Unverschämtheiten dem Gastland gegenüber.

    Ich frage mich seit Jahren:
    ...Wo in Europa, wo in Südamerika, wo in Nordamerika, wo in Russland, wo in Asien und wo in Afrika und Australien werden Muslime allein deswegen "gefoltert und getötet"; wo wird ihnen "tagtäglich Unrecht zugefügt", wie sie behaupten, weil sie Muslime sind?
    ...Warum eigentlich kehren Muslime ihren muslimischen Heimatländern den Rücken und beanspruchen bei uns wirtschaftliches und politisches Asyl, obwohl viele muslimische Länder durch das Öl viel reicher sind als nichtmuslimische Länder Europas?
    ...Weshalb nehmen reiche islamische Staaten keine asylsuchenden Muslime auf, sondern lassen sie in die angeblich islamfeindliche westliche Welt auswandern, wo ihnen nach ihrer Aussage Unrecht zugefügt wird?
    DAS FRAGE ICH MICH SCHON SEIT JAHREN. Die Antwort wird immer offensichtlicher.

  19. 19

    In Österreich ritzen 8 Jährige Türken einen Einheimischen Jungen ein Kreuz auf den Rücken . Und die Pädagogen rästel was mit den Türken machen sollen . Habe ihnen empfohlen ,das die zwei Jungs nach Hawai natürlich mit Betreuer auf Kosten der Österreicher Urlaub machen sollen oder Anti-Agressiv-Training zum Beispiel Boxen oder Kickboxen . Die Moslemskinder werden doch schon früh zum Töten abgerichtet ,obs beim Schächten oder an Toten ist .
    Hier ein Beispiel ,ich hoffe der Link klappt ...

    https://www.facebook.com/video.php?v=508327132646833

  20. 20

    @ Anita (17):
    Oslo ist die Hauptstadt von Norwegen, nicht von Schweden.
    Nichts für ungut.

  21. 21

    Eure Sorgen möchte ich haben.

    Erdolf hat uns allen kundgetan, dass die erste

    Muschi von Amerika auf Kuba gebaut wurde.

    Das sind Informationen.

    Ich warte nur noch darauf, dass Erdolf aus einer

    Irrenanstalt ausbricht.

    Und die Muschi auf dem Mond haben uns die Amis

    unterschlagen. Die hatten Mauerreste einer Muschi

    auf der erdabgewandeten Seite des Mondes gefunden.

    Und Knochenreste eines Kameles.

    Wir können einpacken.

  22. 22

    Sorry ,Klar ist Oslo die Hauptstadt von Norwegen .

    War ein bißchen irritiert wegen der Vergewaltigungen ,da in Schweden diese schon zur Kultur oder auch Bereicherung zählt .Norwegen ist scheinbar genauso bereichert . Dort würde ich nicht in Urlaub fahren ,man muss warnen vor solchen Ländern !

    Gestern : http://www.faz.net/aktuell/frankfurt-islamistin-hatte-sprengstoff-im-gepaeck-13269686.html

    Bitte weiterverbreiten :
    Eine Nachricht an ganz Deutschland
    Die Zeit ist gekommen .....

    http://youtu.be/wFfvoK8vJyE

  23. 23

    @Anita Kommentar Nr.15

    In Köln Mülheim ist der Moslemanteil nicht nur sehr hoch, sondern hieß schon vor 30 Jahren Klein Istanbul und später noch Arabien. In bestimten Teilen gibt es kein einziges deutsche Unternehmen oder deutsche Bewohner. Jeder Deutsche sieht, dass er dort weg kommt.Ob Frankfurter Str. oder Gladbacher Str. bis zu einem gewissen Teil ist alles, alles in muslimischer Hand.Ob es dort eine Bürgerwehr gibt, weiß ich nicht, denn kein normaler Deutscher hält es dort aus. Und Mülheim ist recht ausgeweitet.

  24. 24

    backbone
    Bist wohl nee Kölsche Jung ??
    Mein Mann ist in Köln -Mühlheim geboren
    Wir beide waren schon Jahre nicht mehr dort.
    Ich bin von der normalen Seite ,über die Mühlheimer Brücke .Zoo und Flora waren meine Spielgebiete.
    Ach ming Kölle ist schon so islamisert ,noch sehe ich keine Rettung .
    Köln ist total verdreckts , vermuselt und genegert
    . Fritz Schrama ,GRÜNE, FDP UND DIE TÜRKISCHE PARTEI SPD haben diese Stadt zur Islamischen Hauptstadt gemacht .

    Ming KÖLLE ist verloren
    Nächste Woche muss ich wieder rein in das Kalifat Cölonistanistan ,die Hauptstadt des Osmanischen Groß-Reiches ,das Land Erdogan's . Die Kölner krieschen dem in den Hintern ...Ich schäme mich für meine Kölner Landsleute ,total bekloppt und unterwürfig . Wenn ich da an die Kölschen Bands denke die den " Kampf gegen unser Volk " aufgenommen haben ,denn nichts anderes heisst " Kampf gegen Rechts " . Man muss sich nur schämen

  25. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 18. November 2014 10:05
    25

    Akif Pirincci:
    “”Immer mehr muslimische “Flüchtlinge” werden in diesem Land aufgenommen, ohne daß die Bevölkerung dabei ein Wörtchen mitzureden hätte. Wer glaubt, daß aus denen eines Tages Mitbürger westlicher Manier würden, glaubt auch an den Yeti.””
    http://www.pi-news.net/2014/11/akif-pirincci-an-lamya-kaddor-natuerlich-darf-man-den-islam-hassen-waere-ja-noch-schoener/

    +++

    “”Anzahl der Asylanträge (insgesamt) in Deutschland von 1995 bis 2014

    Die Statistik zeigt die Anzahl der gestellten Asylanträge in Deutschland im Zeitraum von 1995 bis 2014.

    2014
    Im Jahr 2014 (Stand bis Oktober) wurden in Deutschland insgesamt 158.080 Asylanträge gestellt…””
    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/76095/umfrage/asylantraege-insgesamt-in-deutschland-seit-1995/

    2013
    “”Im Jahr 2013 wurden 109.580 Asyl-Erstanträge in Deutschland gestellt – ein Anstieg um rund 45.000 (70 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr. Bereits 2012 waren die Anträge deutlich angestiegen…

    2012
    Im Jahr 2012 ist die Zahl der Asylsuchenden im Vergleich zum Vorjahr um über 40 Prozent auf 64.539 gestiegen…

    2011
    Das Bundesamt hat im Jahr 2011 insgesamt 43.362 Entscheidungen über Asylerst- und -folgeanträge getroffen…””
    http://www.proasyl.de/de/themen/zahlen-und-fakten/

  26. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 18. November 2014 11:15
    26

    ""So heißt es z. B. zum “Deutschland-Magazin“ („DM“), es sei ein „in der rechten Szene bekanntes Blatt…""

    Der Spiegel ist bei konservativen Katholiken ein bekanntes Blatt.
    :mrgreen:

    +++ +++ +++

    OT

    DIE ORIENTAL- UND AFRIKANISIERUNG DER ABENDLÄNDER

    MORGENLÄNDISCHES NICHTSTUN

    Auch die Mode- und Werbeindustrie ist linksversifft und xenophil!!!

    Nicht nur, daß uns seit drei Jahren der Ladenhüter VOLLBÄRTIGER TALIBAN als chic präsentiert wird MIT DER LÜGE "Wir lieben Männer mit Bart",
    http://www.style.de/produkte/beauty/wir-lieben-manner-mit-bart/
    dies, obwohl nur 9% der befragten Frauen Vollbärte mögen, wobei unklar ist, wieviele Mosleminnen unter den Befragten waren,

    nein, nächste Saison, Frühjahr/Sommer 2015 sollen wir KAFTAN tragen!!!

    Auch pastellige oder bunte Overalls(riecht nach Arbeit), jetzt JUMPSUITS(riecht nach Nichtstun) genannt, sollen chic sein. Sie sehen besonders in blassen Farben und gemustert wie SCHLAFANZÜGE aus:
    http://imworld.aufeminin.com/dossiers/D20140715/Trend-Jumpsuit-160529_L.jpg

    Dem nicht genug, Frau trägt nächste Saison keine Taille, sondern KASTENFÖRMIGE Oberteile, gerne auch mit zipfeligem Saum. Angepaßt an die fette bzw. dauerschwangere Orientalin?

    ""Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Juli 2014
    Lala Berlin Frühjahr/Sommer 2015
    "Illlusiondelusion" heißt die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015...
    Die Silhouette ist fast durchgängig OVERSIZE...""
    http://www.glamour.de/var/condenast/storage/images/mode/modenschauen/lala-berlin-fruehjahr-sommer-2015/lala_berlin_451915282/12227271-1-ger-DE/lala_berlin_451915282_gallery_large_portrait.jpg

    Moslemquote auf dem Laufsteg?
    Üblicherweise kann ein Model nicht groß genug sein.
    Das kleine türkische oder maghrebinische Model wurde trotzdem genommen, das struppige KRAUSHAAR hochgebauscht...
    Trend 2015, Kaftan:
    http://imworld.aufeminin.com/dossiers/D20140715/Trend-Kaftan-1-161443_L.jpg

    DER FINSTERE KRAUSHAARIGE MISCHLING:
    Balmain 2015 Spring Summer Men
    http://www.denimjeansobserver.com/mag/designer-denim-jeans-fashion/2015/ss/brands-b01/pierre-balmain-2015-spring-summer-mode-paris-mens-masculine-denim-jeans-emblems-embellish-embroidery-beads-biker-mx-gladiator-kimono-marine-lace-up-01x.jpg

    Der schwule Saurier, der deutschwurzelige KARL LAGERFELD:

    Chanel
    Mode für Frühjahr/Sommer 2015

    ""Make fashion, not war: Auf dem Höhepunkt des Streetstyle-Wahns und der Ukraine-Krise zeigt Karl Lagerfeld die Chanel-Show auf einer Straße, die man nicht im Pariser Stadtplan findet, und demonstriert für Freiheit und die Gleichstellung der Geschlechter""
    http://img1.elle.de/Chanel-Fruehjahr-Sommer-2015-1-articleImage-df151fb5-352634.jpg

    Marcel Ostertag: Fashion Week Berlin, Frühjahr/Sommer 2015
    Mann im Neger-Style:
    http://imalbum2.aufeminin.com/album2/D20140709/1073974_5MBY1YDHKGA778R8RWVUDYIKO1KZQW_ostertag-1_H174936_XL.jpg

    ""Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Juli 2014Guido Maria Kretschmer Frühjahr/Sommer 2015

    Er ist der TV-Liebling unter den Designern...

    ...geschwungene ETHNO-MUSTER und feminine Schnitte rückten die Weiblichkeit der Models in den Fokus...""
    http://www.glamour.de/var/condenast/storage/images/mode/modenschauen/guido-maria-kretschmer-fruehjahr-sommer-2015/mbfw-gmk-451921558/12226932-1-ger-DE/mbfw-gmk-451921558_gallery_large_portrait.jpg

    ""Fashion Week Paris Frühjahr Sommer 2015
    Stella McCartney

    Stella McCartney in Bestform: Die Designerin präsentiere feminine Looks mit entspannten PYJAMA-FLAIR...""

    NUN SOLL DER ABENDLÄNDER AUCH TAGSÜBER PENNEN!

    ""Machen Sie sich für kommenden Sommer keine Gedanken um ihre schlanke Linie:

    Stella McCartney verhüllt weibliche Rundungen mit weichen Formen ebenso feminin wie entspannt. Sportliche Looks wie Oversize-Pullover oder Blousons werden dank bunt bedruckten Röcken sommerlich. ...und Überwürfe wie MORGENMÄNTEL...""
    GÄHN!
    http://img1.elle.de/Stella-McCartney-Fruehjahr-Sommer-2015-1-articleImage-d0bbb42d-352405.jpg

  27. 27

    Das Video kannte ich schon. Was soll es bewirken? Und muss diese "Drama-Trailer"-Musik sein?

  28. 28

    Linke Gehirnwäsche in ihrem Lauf,
    halten weder Ochs noch Esel auf!
    Der Drachentöter muß es schaffen,
    das Monster Islam zu zerschlagen!

    Aug´um Aug´, Zahn um Zahn aufgehoben?
    Bloß für arge Notfälle aufgeschoben!
    Auch uns Christen fällt wieder ein,
    gegen Islam hilft uns kein Schwein.

    Christen müssen es selber schaffen
    und greifen nach speziellen Waffen!
    Ob Reden reicht oder Glockengebimmel,
    weiß die Heilige Trinität im Himmel!

    Und die Moral von der brisanten Geschicht:
    Kampfstrategien verrät man dem Feinde nicht!
    😀
    http://www.heiligenlexikon.de/Fotos/Michael4.jpg