Antifa befiehlt: Und REWE entlässt Mitarbeiter!

Antifa Rewe

Die linksextremistische und gewalttätige antifa hat wieder einmal einen Bürger, der sich gegen die Islamsierung auflehnt, beim Arbeitgeber denunziert. Dieser entließ daraufhin seinen Mitarbeiter. Sollte man nach dieser Aktion noch bei REWE einkaufen?

 Die Rewe Group ist der zweitgrößte deutsche Lebensmittelhändler, hinter der EDEKA-Gruppe aus Hamburg. Die Basis der genossenschaftlichen Handelsgruppe bilden die selbständigen Einzelhändler. Im Geschäftsjahr 2012 wies die Rewe Group einen Erlös von 41,5 Mrd. Euro aus, der von 327.600 Beschäftigten (davon 225.800 in Deutschland) in 15.538 Märkten erwirtschaftet wurde. Nun hat diese mächtige Handelsorganisation sich von der gemeingefährlichen antifa vorführen lassen. Diese Kampforganisation der Linken, die längst wegen Bildung einer kriminellen und terroristischen Gemeinschaft (§129 und §129a StGB) verboten und deren Unterstützer aus Politik und Gewerkschaften juristisch verfolgt gehören, hat über einen Bildersuchdienst im Internet einen Teilnehmer der HoGeSa-Demo als Mitarbeiter bei einer REWE-Filiale "ermittelt" und diesen wie so oft zuvor bei dessen Firma angeschwärzt. Worauf dieser entlassen wurde. Wer sich also heute in Deutschland gegen den Salafismus bekennt, ist nicht etwa ein Kämpfer für unserer freiheitlich-demokratsiche Grundordnung, sondern ein Feind derselben und wird dafür bestraft? Zur Erinnerung: Der Salafismus  - einer der blutigsten Varianten des Islam, der sich zum Urislam wie zu Zeiten Mohammeds bekennt und mit der Mördertruppe IS (Islamischer Staat) paktiert - will aus Deutschland einen islamischen Gottesstaat machen, in dem es keinerlei demokratischen Gesetze mehr geben wird. Aus für Rede- und Gedankenfreiheit, aus für Religionsfreiheit, aus für die Gleichheit der Geschlechter - um nur einige zu nennen. Mit diesen Grundgesetzfeinden paktiert die kriminelle antifa und schwärzte diesen Bürger an. Ist es bereits wieder wie 1933 ff: Blockwartmentalität und Massenanscxhwärzungen seitens damaliger Nazi-Kollaborateuere führten die NSDAP schließlich zu ihrer 12jährigten Gewalt-Herrschhaft über die Deutschen und den Rest Europas. (MM)

***

 

Anschwärzen durch Antifa: REWE entlässt Mitarbeiter wegen HoGeSa-Demo-Teilnahme

Ein REWE-Markt in Kassel hat nach einer Denunziation der Antifa, deren Mitglieder von der Hannoveraner Polizei wegen versuchten Mordes gesucht werden, einen Mitarbeiter entlassen. Der bisher politisch nicht in Erscheinung getretene junge Familienvater hatte an den HoGeSA-Demonstrationen in Köln und Hannover teilgenommen ohne dabei Straftaten zu begehen und war auf Facebook von den Kriminellen “enttarnt” worden. Sollte man nach dieser Aktion noch bei REWE einkaufen? (Quelle)

Aufruf zu Aktionen gegen REWE durch "rechtsradikale" Internetseiten

Das über diesen skandalösen Fall berichtende Online-Magazin Quotenqueen stoppte die Berichterstattung mit folgendem Hinweis:

"Wir haben den sachlich zutreffenden Artikel heute entfernt, da entgegen dem ausdrücklichen Wunsch des Betroffenen von offenkundig rechtsradikalen Internetseiten zu Aktionen gegen den REWE Markt aufgerufen wurde."


Kommentar von Michael Mannheimer:

Fakt ist: Die Linken, die uns den Islam beschert haben, haben mit ihm auch den 1400jährigen Religionskrieg - den Dschihad mit bislang 300 Mio Toten - gegen alle "Ungläubigen" importiert und damit Deutschland innenpolitisch in einer Weise destabilisiert, wie es vor wenigen Jahrzehnten noch für undenkbar gehalten wurde. Sie sind - noch vor dem Islam - die schlimmste und gefährlichste Bedrohung für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung, an deren Abschaffung sie seit ihrer Installierung durch den Parlamentarischen Rat arbeiten.

Die Linken besetzen nahezu alle wichtigen Stellen in Staat, Politik und Justiz und beherrschen das Bildungssystem sowie die Medien zu nahezu 100 Prozent. Sie haben sich dabei ihre außerparlamentarische Kampf- und Terrororganisation antifa aufgebaut, die sie genauso einzusetzen wissen wie der angeblich moderate Islam seinen internationalen Dschihadisten-Organisationen wie Al Kaida, IS, Boko Haram, Hisbollah, Hamas und zig weitere Organisationen, die die Welt in Angst und Schrecken versetzen und seit 9/11 bereits über 23.000 Terrorakte in über 60 Ländern ausgeübt haben mit weit über einer Million Toten.

Die antifa wird gelenkt von kommunitsisch-sozialistischen Kreisen der Grünen, des DGB, von Verdi und anderen radialen linken Kräften Deutschlands. Die antifa ist eine radikal-antidemokratische und deutschfeindliche Organisation, die die Abschaffung Deutschlands, die Zerstörung des Christentums (Motto: "Lasst Kirchen brennen!") und Zerschlagung der bürgerlichen Familie fordert und diese Forderung mit brutalen Gewaltakten begleitet.

Wenn nun Firmen wie der Weltkonzern REWE sich von einer Antifa-Denunziation so beeinflussen lassen wie im obigen Fall, dann unterstützen sie wissentlich oder nicht weitere Denunzierungen dieser linken Menschenjäger und unterminieren den Widerstand gegen menschenverachtende islamische Strömungen wie den Islamismus, die auch gegen alles stehen, wofür REWE ansonsten steht: Gegen Gleichheit vor dem Gesetz, Gleichheit von Mann und Frau, Toleranz und Menschlichkeit.

Ob nun gegen REWE seitens rechtsradikaler Gruppen Aktionen laufen oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis. Wir Islamkritiker jedenfalls sind keine Neonazis, sondern wir kommen aus der Mitte der Bevölkerung. Und für den Fall, dass tatsächlich solche Aktionen laufen sollten, wird dieser Blog nicht einbrechen und die Berichtertstattung darüber stoppen, nur um sich gegen "rechts" abzugrenzen. Damit täten wir nur einer radikalen und gesellschaftsfeindlichen Kraft einen Gefallen: der antifa. Diese könnte auch in Zukunft schalten und walten wie sie will, wissend, dass wir aus Angst vor Aktionen von rechts den Mund halten würden. Dies aber wird niemals geschehen.

Der Terror muss benannt werden, und diejenigen, die sich dem Terror beugen oder ihn - wie bei REWE geschehen - administrativ durchsetzen, müssen ebenfalls der Öffetnlichkeit bekannt werden. Im Angesicht des Terrors werden wir niemals schweigen.

Michael Mannheimer


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 24. November 2014 15:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Abschaffung Deutschlands und Europas, Angriff der Linken gegen Europa, antifa: Der Terror der linken Faschisten

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

27 Kommentare

  1. 1

    Polizei in Hannover: “Fahne runter! Nicht provozieren!”

    Die völlig einseitige Ausrichtung der Polizei im Rahmen der HoGeSa-Veranstaltung in Hannover wurde schon beim Hinweg zum Kundgebungsplatz deutlich: So mussten wir etwa eine Viertelstunde an einer Absperrung auf unsere “Eskorte” warten, obwohl dutzende Polizisten um uns herum standen. Als wir dann losgingen, wies uns ein Beamter allen Ernstes an: “Fahne runter! Nicht provozieren!” Anstatt den linken Chaoten endlich einmal knallhart die Grenzen aufzuzeigen, kuscht die Polizei und weist Patrioten an, ihren Nationalstolz zu verbergen. Aber wir machten das unwürdige Spiel nicht mit und ließen unsere deutschen Fahnen selbstverständlich stolz im Wind wehen.
    (Von Michael Stürzenberger)

    http://www.pi-news.net/2014/11/polizei-in-hannover-fahne-runter-nicht-provozieren/

    ++++++++++

    Bilder sagen mehr als tausend WORTE!

  2. 2

    MM ...

    das war wieder GENIAL!

  3. 3

    Nach “Antifa”-Denunziation:
    .
    REWE entlässt Kassierer in Hannover!
    .
    Hauptseite
    .
    Not Found, Error 404
    .
    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.
    .
    http://www.pi-news.net/2014/11/nach-antifa-denunziation-rewe-entlaesst-kassierer-der-an-hogesa-demo-teilnahm/
    .
    .
    http://www.pi-news.net/2014/11/nach-antifa-denunziation-rewe-entlaesst-kassierer-der-an-hogesa-demo-teilnahm/
    .
    .
    .
    Politically Incorrect hat den BERICHT gelöscht?!
    .
    DA BLEIBT BEI MIR KEINE FRAGE MEHR OFFEN!
    .
    +++++++++
    .
    Überparteilich, unabhängig, unverkäuflich
    quotenqueen
    .
    Antifa befiehlt: REWE entlässt Mitarbeiter
    .
    Wir haben den sachlich zutreffenden Artikel heute entfernt, da entgegen dem ausdrücklichen Wunsch des Betroffenen von offenkundig rechtsradikalen Internetseiten zu Aktionen gegen den REWE Markt aufgerufen wurde.
    .
    Dieser Eintrag wurde erstellt am 22/11/2014, 10:00 und wurde abgelegt unter Deutschland. Du kannst die Antworten auf diesen Beitrag über RSS 2.0 verfolgen. Du kannst eine Antwort schreiben oder einen Trackback von deiner eigenen Seite schicken.
    .
    http://quotenqueen.wordpress.com/2014/11/22/antifa-befiehlt-rewe-enlasst-mitarbeiter/

    http://journalistenwatch.com/cms/2014/11/23/boykottiert-rewe/
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    REWE, keinen CENT mehr von mir!
    >>>NIE MEHR!<<<
    .
    Was sie tun, ZEIGT, was sie sind!
    ===================
    .
    Hoffentlich werden sie LEIDEN!
    LANG & SCHMERZVOLLL!
    .
    .
    Menschenverachtung muss konsequent beantwortet werden!
    .
    .
    Nazi-Deutschland 2014!
    Die Nazi's waren immer schon die LINKEN!
    .
    .
    Wehret den Anfängen!
    .
    .
    Eine Kerze kann jeder auspusten,
    ein brennendes Haus NICHT!

  4. 4

    .
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt,
    die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
    Benjamin Franklin
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    .
    Wer sich von der Wahrheit nicht besiegen lässt,
    der wird vom Irrtum besiegt.
    Augustinus Aurelius
    .
    .
    .

  5. 5

    Nie wieder Merkel!!!!!!!!!!

    Der Gesichtsausdruck im Video sagt alles. Danke Un Beug Samer!! Hoffentlich geht den Leuten jetzt ein Licht auf.

  6. 6

    Ich denke, ein gerichtliches Vorgehen dagegen sollte Erfolg haben. Schadensersatz auf jeden Fall. Auf Wiedereinstellung würde ich auf keinen Fall klagen. Bei Rewe können ja zukünftig die antideutschen Faschisten "arbeiten".

  7. 7

    DIE Linken *FASCHISTEN:
    PERFIDE PERVERS DEUTSCHE-VERACHTEND
    .
    „Es waren immer schon die LINKEN die *Nazi’s!“
    .
    *CDU GRÜNE SPD CSU LINKE FDP PIRATEN VERDI DGB JUSTIZ GANGSTER-BANKEN SA-ANTIFA STASI GeStaPo ISLAM & deren VERLOGENEN Medien ...
    die schlimmsten Feinde Deutschlands & seinem Volk!
    .
    Von den Schergen der deutschen Politik ...
    Unterstützt!
    Begünstigt!
    Geduldet!
    >>>Die SA-ANTIFA<<<
    .
    Nachfolgend ein PARADE-Beispiel von ANTIFA & ihren Unterstützern ...
    Die MÖRDER sind in unseren eigenen REIHEN ...
    .
    Hat jemand den ohrenbetäubenden AUFSCHREI
    aus den Reihen der deutschen POLITIK vernommen?
    Über das, was die LINKEN "NAZI's
    in Köln & Hannover getrieben haben?
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Welt:
    Hannover:
    Hetzjagd auf Hooligans endet mit Schwerverletzten
    .
    http://www.welt.de/sport/fussball/article134459917/Hetzjagd-auf-Hooligans-endet-mit-Schwerverletzten.html
    .
    ++++
    .
    Spiegel:
    Hogesa in Hannover:
    Polizei ermittelt nach Prügel-Attacke wegen versuchter Tötung
    .
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hooligans-in-hannover-polizei-ermittelt-wegen-versuchter-toetung-a-1003490.html
    ====================================
    BEWEIS-Video!
    http://www.youtube.com/watch?v=7frMiRDy0-A
    .
    BEWEIS-Video!
    http://www.youtube.com/watch?v=X03zkADWEvk
    ====================================
    .
    .
    .
    .
    ++++++++++
    Die deutsche Politik & ihre Schergen...
    .
    Im nachfolgenden VIDEO wird „Tacheles/Klartext“ geredet!
    Und so denken ganz offensichtlich noch mehr!
    .
    Auch in der POLITIK ...
    Ab 4:27 kommt die angemessene STRAFE ... „8 Sekunden“!
    .
    .

  8. 8

    Geniale Grafik, noch genialerer Kommentar Mannheimers.

    Im Gegensatz zu PI, das diesen Bericht aus welchen Gründen auch immer von seinem Blog genommen hat, bleibt Mannheimer standhaft und belässt ihn eben wegen dessen eventueller Instrumentalisierung auf dem Blog.

    Richtig so! Alles andere gäbe ein völlig falsches Signal an die linken Faschisten.

  9. 9

    Kleiner Nachtrag zur Demo in Hannover:

    Welt.de (von 7 dankenswerterweise gepostet)

    "Auf der anderen Seite circa 6000 Gegendemonstranten aus verschiedenen politischen Lagern. Darunter Gewerkschaften, Parteien wie SPD, CDU und FDP, linke Gruppierungen wie die Antifa..."

    Das steht es! Gewerkschaften und Parteien Seite an Seite mit den Antifaschisten!
    Ein rechter Furz bei der AfD reicht, um eine Kampagne gegen die Partei zu entfachen, aber hier?

    "Die Polizei hatte 5200 Mann aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengezogen, um die Hooligans von den linken Gegendemonstranten zu trennen. Insgesamt wurden 91 Straftaten registriert, auch fünf Polizisten wurden leicht verletzt."

    Aha. Und wer war das jetzt? Die Hooligans oder die Straßenbahnschaffner?

    "Anfangs hatten die Demonstrationen in angemessenem räumlichen Abstand zueinander stattgefunden, bei der Hooligan-Demo handelte es sich ohnehin nur um eine stationäre Veranstaltung."

    Nur stationär also. So schreibt die Welt über einen Verfassungsbruch.

    "Am frühen Nachmittag setzte sich der Protestzug der Gegendemonstranten dann vom Steintorplatz in Richtung Hauptbahnhof in Bewegung und gelangte schließlich in unmittelbare Reichweite der Hooligans. Kurzzeitig drohte die Situation zu eskalieren.
    Beide Lager schaukelten sich durch aggressive Parolen gegenseitig hoch, es flogen Böller und Flaschen."

    Und wieder: Wer warf da mit Böllern und Flaschen? Beide Lager schaukelten sich hoch, ach ja, aber wer ging da zu wem, um Randale zu machen?

    "Dennoch gelang es, die Stimmung unter Kontrolle zu halten. "Das vorrangige Ziel der polizeilichen Maßnahmen, ein Aufeinandertreffen der beiden Gruppierungen zu verhindern und unbeteiligte Dritte zu schützen, wurde erreicht", sagte Thomas Rochell, Vizepräsident der Polizei Hannover."

    Alles unter Kontrolle. Da bin ich ja beruhigt. Würde Herr Rochell das auch sagen, wenn er mit Schädelbruch im Krankenhaus läge?

    "...sonst hätten die vier Bielefelder Demonstranten nicht den Weg in die Innenstadt gefunden, wo sie dann von den Linksautonomen attackiert wurden. Erst nach dem Angriff hatten die beiden nur leicht verletzten Männer die Polizei alarmieren können, die den Vorfall trotz ihrer großen Präsenz nicht bemerkt hatte."

    Selbst Schuld, die Opfer. Was haben die auch in der Innenstadt zu suchen? 5000 Polizisten, und niemand hat etwas gesehen?

    Das, liebe Welt, ist der unterirdischste Artikel, den ich bei euch seit sehr langer Zeit gelesen habe. Er ist eurer unwürdig, passt eher zur HAZ oder Süddeutschen. Wenn schon ihr so einen Umgang mit der Wahrheit pflegt, hat jeder Deutsche allen Grund, sich vor der Zukunft zu fürchten.

  10. 10

    Jeder Deutsche hat das Recht sich ohne Waffen zu

    versammeln.

    Es kann keine Aufgabe der Verwaltung sein, Bürger

    an der Ausübung Ihrer demokratischen Rechte zu

    hindern oder sogar ihre Rechte zu schmälern.

    +++++

    Sie sagen doch selber, dass wir in einem Rechtsstaat

    leben.

    Also liebe Verantwortliche da oben. Habt ihr die

    Signale der Straße verstanden.

    Nicht.

    Dann macht mal Überstunden. Und vor allem. Lest mal

    das Grundgesetz durch.

    Aber nicht nur einmal.

    +++++

    Es wäre für mich ein Schmankerl, wenn mich die

    linke Gewerkschaft gegen solche Machenschaften

    auch noch verteidigen müsste.

    Herrlich.

  11. 11

    Bei 'Kybeline' kann man gerade einige dieser
    linkskriminellen Denunzianten 'bewundern' u.
    und eine Vorstellung davon bekommen,von welchen
    Subjekten diese "nützlichen Antifa-Idioten" ge-
    steuert werden - ausnahmslos Linke, Grüne und
    Sozen. (Eng verbunden im Bestreben unser Land zu
    pervertieren d.heißt zu zerstören!)

    MM: Link?

  12. 12

    Und Innenminister Jäger mischt fleissig mit.
    Wer stoppt diesen Mann endlich. Das kann doch so nicht weiter gehen.

  13. 13

    Pegida Montagsdemo in Dresden heute angeblich mit 5500 Teilnehmern.

    Hier erste Bilder:

    https://www.facebook.com/video.php?v=807086132663145&set=vb.790669100971515&type=2&theater&notif_t=notify_me

  14. 14

    Hier ein Link:

    https://mopo24.de/nachrichten/pegida-demo-dresden-2559

  15. 15

    OT

    @ # 17 Bernhard von Klärwo von der für neue Beiträge gesperrten Seite:

    https://michael-mannheimer.net/2014/11/20/studie-der-linksextremen-friedrich-ebert-stiftung-afd-anhaenger-tendieren-zu-rassismus-und-homophobie-eine-entschiedene-kritik-dieser-unhaltbaren-und-auto-rassitischen-these/

    "SCHWARZER RASSISMUS IN SÜDAFRIKA"
    -----------------------------------------------------------------

    Das ist ein sehr wichtiges, leider aber zu wenig beachtetes Thema, denn gerade am Schicksal der Weißen in Mandelas Südafrika kann man exakt ablesen, was uns selbst blüht, wenn hier die Musel und Neger in 15 Jahren (hat die CDU berechnet...) die Mehrheit stellen und das Ruder - folglich ganz demokratisch - übernehmen werden. Die meisten Weißen holländischer Abstammung, d. h. die Afrikaner (= die Buren, vgl. http://en.wikipedia.org/wiki/Afrikaner, nicht zu verwechseln mit der Definition lt. http://de.wikipedia.org/wiki/Afrikaner!!), werden in SA nicht nur die Arbeit zugunsten der Zulukaffer und Hottentotten los, sondern auch die Wohnng - rund um alle größeren Städte entstanden in den letzten 15 Jahren zahlreiche Zeltlager für Weiße (nur bei der Hauptstadt Pretoria: 80 Lager!), die man nicht einmal als Ghettos bezeichnen kann (Tendenz steigend): Dort vegetieren mehr schlecht als recht die einstigen stolzen Burenkrieger, die vor ca. 110 Jahren der zahlenmäßig und technisch weit übelegenen britischen Armee trotzen und in zwei langen Kriegen Erfolge (Union) verbuchen konnten, in Zelten, ausgedienten Camping-Anhängern und Wellblechbuden,

    http://4.bp.blogspot.com/_mFw-FSk2ig0/TEXi7k_-wUI/AAAAAAAAAlw/qD55L4uiwtY/S1600-R/2.jpg
    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s16_00000028.jpg
    https://afrikanerjournal.files.wordpress.com/2010/11/afrikanerpoor_squattercampshacks-aug20106.jpg?w=700&h=576
    http://blogs.reuters.com/photo/files/2010/03/Squatters7.jpg
    https://afrikanerjournal.files.wordpress.com/2010/11/afrikanerpoor_sonskynhoekie_rooiwalpowerstation_pretoria_helpinghandcharitynov20085.jpg?w=700

    und warten auf die mobile "Tafel", um überhaupt etwas zu Essen zu bekommen:

    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s23_00000011.jpg
    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s24_00000010.jpg
    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s04_00000008.jpg
    (was für eine Demütigung, sich von den Kaffern füttern zu lassen! - Aber gerade deshalb haben Mandela & Zuma diese rassistische, antiweiße Politik eingeführt..)
    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s05_00000009.jpg

    Weiße Kinder müssen barfuß in die Schule laufen, weil für Schuhe kein Geld da ist,

    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s19_00000036.jpg

    und Hausaufgaben werden in den eingeengten Verhältnissen auf dem Knie gemacht:

    https://i0.wp.com/inapcache.boston.com/universal/site_graphics/blogs/bigpicture/sapoverty_07_09/s13_00000031.jpg

    S. auch:
    https://afrikanerjournal.wordpress.com/poverty-and-the-anc/afrikaner-poverty-photos/
    https://afrikanerjournal.wordpress.com/poverty-and-the-anc/afrikaner-poverty-videos/
    http://monkeytricksinsa.blogspot.ca/2008/11/this-is-what-anc-orientated-cops-are-up.html

    Schwarzer Rassismus überall, wo man in der "modernen Regenbogennation" nur hinguckt, gesteuert von oben: Mandela singt "Kill the Whites" ("Tötet die Weißen"):
    https://www.youtube.com/watch?v=d5TD2HpXcH0

    Heutiger südafrikanischer Präsident (!) Jacob Zuma (4 offizielle Ehefrauen) singt 2011 (!) "Shoot The Boere" ("Erschießt die Buren"):
    http://www.youtube.com/watch?v=cHLTKZ05zM4&spfreload=10

    Alles klar?
    Es handelt sich seitens der Kaffer um einen regelrechten Genozid an den Weißen:
    https://www.facebook.com/notes/the-afrikaner-journal/un-delegation-to-investigate-the-possibility-of-genocide-in-south-africa/108786649206002

    Außerdem:
    "Nearly 50 murders are committed each day in South Africa." ("Fast 50 Morde werden in Südafrika TÄGLICH verübt"
    "500,000 women are raped in South Africa every year" ("500.000 Frauen werden in Südafrika JEDES JAHR vergewaltigt")
    usw.
    http://en.wikipedia.org/wiki/South_Africa#Demographics

    Seit 1995 haben etwa 1 Million Weiße von ingesamt ca. 4 Mio. Weißen Südafrika verlassen - wundert mich auch nicht.

    Deshalb hat mich am meisten der Blog eines weißen Südafrikaners beeindruckt, der auch uns eine DRINGENDE WARNUNG ausspricht, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte:

    Zitat (fast zum Schluss des Lilla-Textes):

    "You passive white races across the world must remember one thing...YOU ARE NEXT. The dark races are flooding into your countries as well - on the NWO orders... and you are a race to become extinct very soon as well. Barak Obama is fast on track to "Africanize" the USA in a very short time and countries like Britain, Sweden, The Netherlands and Denmark are so flooded with dark races - they now outnumber the white children in schools. Australia is no better off. Still the sick liberals are just too ignorant stupid to see the danger - and then you get white liberal idiots like Madonna and Angelina Jolie that still adopt these dark races and pamper them!!

    You in the International community - be warned - take a good hard look at the S.A barometer... and know what is coming your way through your own governments..... and your race disappears as well. Go out and count how many whites are living in your cities..and how many Blacks, Hispanos, Pakistanis, Indians and Arabs. Maybe that could be an eye-opener for you. After that - sit down and determine which race actually is paying all the taxes to carry this humanoid parasites to keep-on multiplying."

    http://witleeu-totalonslaught.blogspot.ca/2011/07/afrikaner-poverty-seen-from-african.html

    - - - -

    Vergessen Sie die verlogene BRD-Propaganda, das neue "Regenbogen"-Südafrika sei fast ein Paradies auf Erden, so wie es z. B. die schwachsinnigen Spielfilme mit der debilen Titten-Neubauer zu vermiteln versuchen! Die Realität ist ganz anders! Und so weit darf es in Europa nicht kommen!

  16. 16

    Pi-news und quotenqueen unterzieht sich der Zensur der Antifa ?
    Oder will sie nur den betroffenen REWE Angestellter in Schutz nehmen . Tja ,die Antifa ist die neue SS auf Befehl der Antideutschen Regierung . Was hat Merkel bestätigt, der Islam gehört zu Deutschland und damit auch die Salafisten -Dschihadisten ,wie De Maiziere sagte die Dschihadisten sind Unsere Töchter und Söhne . Damit ist alles gesagt was diese Politiker/innen vorhaben ....
    REWE hatte sogar Kopftücher als Angestellte ,habe sie selber gesehen . Bin in dieser Filale nur einmal gewesen und nie wieder reingeganngen .Auch Ikea ist sehr Islamfreundlich . Lidl auch mit Halal Fleisch ,wie soviele ,sie fördern alle das Schächten in Deutschland ,damit das Scharia-Gesetz .

    Den Islamanhängern und die kriminellen Asylanten schreckt nicht die Demos ,weil sie genau wissen das die Politiker ,Kirchen ,Gewerkschaften,Polizei,Justiz mit ihrer Sturmtruppe Antifa im Rücken haben .
    Es schert sie einen Dreck ,weil sie wissen das die AntiDeutschen alles für sie tun werden .
    Ein junger fleissiger deutscher Familienvater mit den HOGESA gegen Salafisten ,das geht doch garnicht ,etwas gegen die Islamisierer unternehmen ,nein .
    Ha ,die Moslems mit ihren Salafisten -Dschihadisten ,ach ,wie sie sich auch immer nennen ,lachen sich kaputt .
    Die Moslembruderschaft wird siegen durch den Verrat von US-Obama ,Europäische Politiker ,Kirchen ,Gewerkschaften und Journalistenhuren ..
    Denn Alle sind in der Moslemsbruderschaft ,alle Moslems ob DIBET ,Erdogan ,ISIS,ALKAIDA,MILLEGÜRUS,GRAUEWÖLFE, SaudiArabien usw.usw.

  17. 17

    Uns wird Schaden zugefügt solange WIR nichts ändern.

    Und wenn der Feind (schon lange nicht nur Gegner mehr) nicht hören will (was er noch NIE getan hat), dann sollte er auch endlich fühlen.
    Es ist und bleibt ein Naturgesetz, da kann sich einer ne acht in's Hemd drehen wie er will.
    Unsere "Zivilisation" ist nicht deren Zivilisation.

    Wie läuft das normal?
    Problem entsteht, es wird erkannt, wird besprochen, man plant und dann wird gehandelt.
    Die Überzahl ist seit Jahrzehnten noch nicht mal beim erkennen angekommen!
    Wieviel sollen noch über "die Klinge springen" bis es weitergeht und gar zum handeln kommt?

    Glaubt da wirklich einer, daß von denen jemand freiwillig geht weil wir es sagen bzw. wir es wollen???
    Die haben auch ganz andere Respektvorstellungen, da ist einer ein ganzer Kerl der zu Fuß nach Mekka wandert!

  18. 18

    Das ist mehr als ein Skandal. Darin sieht man die menschenverachtende Haltung, die in Deutschland gegen "echte" Bürger herrscht und die von der 'Elite' aktiv gefördert wird. Mit friedlichen Mitteln ist dieser Missstand nicht mehr zu beherrschen.

  19. 19

    PEGEDIA macht Hoffnung.5500 Teilnehmer in Dresden.
    Und friedlich.Die Rot Front Antifa gehört verboten.Aber solange die Antifa Zerstörer und Deutschlandfeinde von Linken,Grünen unterstützt wird.

  20. 20

    Ja aber so einfach geht das doch nicht! Die können doch nicht jemanden schmeissen, wenn er anderster denkt!! Wo kommen mir denn dahin!!!
    Der soll aufs Arbeitsgericht gehen! Dann werde ma mal schauen wer RECHT hat!!
    ´´Wer zuletzt ha ha´t, ha ha´t am besten!!´´

    Nelson Manns von der Serie Die Simpsons!

  21. 21

    Wie der obige Artikel „DEUTLICH“ macht! ...
    .
    Es ist schon lange NICHT mehr
    5 vor 12,
    oder
    5 NACH 12!
    .
    Es ist schon „ABEND-DÄMMERUNG“!
    .
    .
    Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
    Jupp Müller
    .
    .
    Viele Menschen würden eher sterben als denken.
    Und in der Tat: Sie tun es.
    Bertrand Russell
    .
    .
    Aktueller ZUSTAND Deutschland’s
    .
    .
    ##########################
    >>>>>Diktatur DDR 3.0!<<<<>>Nazi-DEUTSCHLAND 2014!<<>>Bildungsstand „absolut“ irrelevant!<<>>Die SA-ANTIFA<<<
    .
    .
    .
    ==========================
    ALLE sollten zeitnah begreifen,
    das der Weg zur Tyrannei
    mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt.
    Un Beug Samer
    ==========================
    .
    .
    .
    Medienkommentar:
    Internetzensur - Sturm der Entrüstung | 16. Juli 2014| klagmauer.tv
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=zoD_MV8Ad-c
    .
    .
    Montagsdemo Leipzig - Franzose spricht über Besatzung

  22. 22

    Aktueller ZUSTAND Deutschland’s
    .
    .
    ##########################
    .
    >>>>>Diktatur DDR 3.0!<<<<>>Nazi-DEUTSCHLAND 2014!<<>>Bildungsstand „absolut“ irrelevant!<<>>Die SA-ANTIFA<<<

  23. 23

    Meine TEXTE kommen NUR in TEILEN durch!
    D I K T A T U R 2014

    Wie oben zu sehen ist!
    Es FEHLT vieles!

  24. 24

    Da werden die scharzen Unruhestifter ab nicht schlecht gucken, wenn sie ihr Ziel erreicht haben und KEINE Weißen mehr da sind, um sie durchzufüttern. Ojojoi!

  25. 25

    Kauf nicht bei Juden! Kauf nicht bei Russen ! Islamkritiker herauszuschmeißen ist für mich genauso Pervers! Sind die Islamisten der militärischer Arm der Antifa mit dem Oberkommando der Parteien im deutschen Bundestags (Vaterlandsverräter 2014)?

  26. 26

    REWE Boykott Info ist europaweit im Verteiler , MdG

  27. 27

    Zum REWE-Konzern gehören ist Österreich neben BIPA, Billa,Penny auch Merkur. Dort wird Faschiertes oder auch Hackfleisch von Rindern verkauft, die nach islamischen Ritus geschächtet wurden.

    Seitdem boykottiere ich die REWE-Kette !!!!!