An PEGIDA und HOGESA: Lasst euch von den Politikern weder drohen noch einlullen!


Unsere Politiker: Noch demokratisch oder längst totalitär?

“Thomas de Maizière’s Ziel ist eigentlich ganz klar abzusehen, er will unendlich Zeit schinden mit dem Dialog, doch ich garantiere euch, es wird nur geredet werden und nichts weiter wird sonst geschehen. Dieses Lügenpack hat nur ein Ziel, und das schon seit Jahren: die deutsche Bevölkerung, egal wie, zu eliminieren und das wird sich auch niemals ändern, aus welchem Grund auch immer.”

***

Geschrieben von: Janina 12. Dezember 2014, Quelle: Netzplanet

De Maizières Dialog-Hinhaltetaktik: Ein Versuch PEGIDA und Bürger zu blenden

Nachdem der Innenminister Thomas de Maizière sich den anderen Politikern anschloss bei der Beleidigung, Diffamierung und Diskreditierung von tausenden Bürgern unseres Landes, munter mit drauf zu kloppen, will dieser aalglatte überhebliche und einer der miesesten Volksverräter nun angeblich den Dialog mit der PEGIDA suchen.

Man kann wohl mit Fug und Recht sagen, das absolute Vorsicht in diesem Fall geboten ist. Denn eines wissen ohnehin schon die meisten Deutschen, dieser Typ ist mehr wie nur aalglatt. Er ist ein überheblicher Kasper in Merkels Gnaden und vor allem aber hinterfotzig bis zum Abwinken. Hat er erst kürzlich noch gesagt, dass er die PEGIDA für eine Unverschämtheit hält, will dieser Typ nun ganz plötzlich zurückrudern um zu reden. Es wird dann auch nicht lange dauern, bis auch die unerträgliche rote Ratte aus NRW ein wenig zurückrudert.

Doch eines ist Fakt, diese hochkarätigen mit allen miesen Wassern gewaschenen Dampfplauderer der Politik haben die schiere Panik im Nacken, ihre Macht zu verlieren. Und da ein Politiker der Güte wie Thomas de Maizière schon immer von oben herab auf die Bevölkerung geschaut hat, kann ich euch versichern, es wird sich niemals im Leben ändern.


Vor einiger Zeit schon schrieb ich, dass, wenn eine Ratte sich in die Ecke gedrückt sieht, diese dich anspringen und sich im Gesicht festbeißen wird. Und so wird es auch im Fall Thomas de Maizière sein, nur noch sehr viel hinterhältiger. Denn wer glaubt, dass er auch nur das Geringste verändern wird, der glaubt auch ernsthaft an den Weihnachtsmann und das die Zitronenfalter die Zitronen falten.

Zeit schinden ist alleiniges Ziel der Politik

Sein Ziel ist eigentlich ganz klar abzusehen, er will unendlich Zeit schinden mit dem Dialog, doch ich garantiere euch, es wird nur geredet werden und nichts weiter wird sonst geschehen. Dieses Lügenpack hat nur ein Ziel und das schon seit Jahren: die deutsche Bevölkerung, egal wie, zu eliminieren und das wird sich auch niemals ändern, aus welchem Grund auch immer.

Seine Überlegung wird wohl in der Richtung sein, dass er wie gesagt den Dialog anbietet, nach und nach immer mehr Politiker dies tun und ganz plötzlich wollen diese dreckigen Verräter angeblich gut verstehen, was PEGIDA will.

Das ist auch alles gut und schön, ist es doch von Anfang an das Ziel der PEGIDA gewesen, auf die Probleme aufmerksam machen zu wollen, was sie ja auch erreicht hat. Doch das allein reicht natürlich nicht aus. Wir wären blöde, wenn wir glauben, dass ganz plötzlich alles ernst genommen wird von unseren Politikern. Das wird es nicht. Dieses Spiel des Hinhaltens und vortäuschen beherrschen diese Typen aus dem effeff, denn wir alle wissen im Grunde ganz genau, solange die an der Macht sind, werden sie ihr Ziel gnadenlos verfolgen und zu diesem Zweck würden die sogar ihre eigene Familie vor die Wand stellen lassen.

Bleibt standhaft. Lasst euch nicht blenden

Also liebe Leute, lasst euch nicht den Sand in die Augen streuen, denn nun geht es diesen Verbrechern darum, euch alle von der Straße zu holen, denn der Zuwachs bei dieser Bewegung macht unseren Politikern Angst, und das zu recht. Wenn also nun jemand tatsächlich glaubt, dass dieser schmierige Winkeladvokat der Antideutschland-Politik auch nur im Geringsten ernsthaft an Lösungen interessiert ist, der wird sich gewaltig geschnitten haben. Denn der Fahrplan unser Regierung steht fest, egal wie und das ist halt das Ziel, die deutsche Kultur auszulöschen. Das dürft ihr alle niemals im Leben vergessen. Niemals im Leben wird diese Regierung von ihrem Ziel abweichen.

Ich persönlich empfehle auf jedem Fall an dieser Stelle nur eines: Geht weiterhin auf die Straße, egal was die Politiker sagen, denn es zählen einzig und allein nur Ergebnisse und nicht die voller Arroganz gebrachten Lippenbekenntnisse, die nun folgen werden.

An den Taten sollst du gemessen werden, du verlogener hinterhältiger Politiker. Doch Taten, das sage ich euch, werden so gut wie keine folgen, vielleicht hier und da eine Beruhigungspille für das dumme Wahlvieh und sonst nichts. Kein Politiker wird jemals im Leben wirklich für das Volk die Entscheidungen, die er getroffen hat, revidieren. Die wollen euch nur um jeden Preis von der Straße haben, damit Ruhe einkehrt und nicht noch mehr auf die Straße gehen, denn das schadet dem großen Traum eines riesigen europäischen Reiches, den diese Säcke haben und da kann man kein reines Deutsch gebrauchen.

Ihr findet bereits weltweit Gehör

Es ist halt eben so, dass diese Bewegung auch international immer mehr Gehör findet. Da verwundert es natürlich nicht im Geringsten, das dieser schmierige Aal zurückrudert, geht es doch auch darum zu verhindern, das in anderen Ländern die Menschen für die gleichen Ziele auf die Straße gehen. Dies wäre der absolute Super-Gau für die Politiker im Lande und auch in Brüssel, die allesamt langsam merken, dass sie immer mehr Macht durch euren Einsatz verlieren.

Bitte, geht dennoch weiter auf die Straßen, lasst euch nicht von diesem Blender verscheißern, denn nichts anderes hat er vor. Führt einen Dialog mit ihm, doch bleibt auf der Straße, bis Ergebnisse umgesetzt werden, statt nur Lippenbekenntnisse zu kassieren. Jetzt gilt es hartnäckig zu bleiben und noch viel mehr Bürger auf die Straße zu holen.

Dies alles sage ich aus nur einem Grund. Ich bin nun auch schon einige Jahre auf dieser Welt, doch eines habe ich gelernt, niemals im Leben darf man einem Politiker auch nur einen Millimeter trauen oder wirklich glauben. Diese Verräter zeigen uns schon seit Jahrzehnten, dass sie uns nur für dumm halten, für ein Stimmvieh zum Machterhalt.

Also macht nicht den Fehler wie bei den Wahlen, denn seit Jahren wird euch gezeigt das, wenn es drauf ankommt, der Politiker euch alles was ihr hören wollt erzählt, doch noch nie habt ihr erlebt, das auch nur im Ansatz wirklich für euch wichtige Änderungen vorgenommen wurden nach der Wahl und dies dürft ihr niemals vergessen.

Ganz klar sage ich es gerade heraus: Der will euch von vorne bis hinten verscheißern!

In diesem Sinne habe ich heute nun genug gewarnt und hoffe, das ihr dies auch Ernst nehmt, denn Thomas de Maizière wird euch nicht im Geringsten wirklich ernst nehmen, das steht mal fest und ist so sicher wie das Amen in der Kirche

Bis bald, Augen und Ohren auf, sagt

Frank

Quelle:
http://www.netzplanet.net/de-maizieres-dialog-hinhaltetaktik-ein-versuch-pegida-und-buerger-zu-blenden/17752


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments