Auch Merkel solidarisiert sich nun mit der Ideologie, die für die Pariser Bluttat verantwortlich ist: „Ja, der Islam gehört zu Deutschland!“

Nach Wulff nun auch Merkel:
Deutsche Politiker solidarisieren sich mit einer Mord-Ideologie

Nun, vermutlich weiß sie es nicht besser und glaubt den Lügen ihrer Berater und der Medien, die da mantra-artig behaupten, der Islam habe mit dem Morden nichts zu tun. wenigstens ihr Geheimdienst aber hätte sie davon unterrichten sollen, dass die Morde in Paris in der arabisch-islamischen Welt gefeiert werden und auch hier, auf den diversen Facebook-Seiten, bejubelt werden. Und selbst die türkische Regierungspartei AK schreibt: "DIE CHARLIE-HEBDO-MÖRDER SIND MÄRTYRER!" Nun, so wars auch bei 9/11, in Madrid, in London, in Bali.....so wars bei allen Massakern des Islam. Dessen Trennung in einem friedlichen Zweig ("Islam") und einen, der angeblich nichts mit diesem zu tun haben soll ("Islamismus"), ist das wohl größte Einzelversagen der westlichen Intelligenzia. Denn bereits im seinem medinensischen Kalifat zeigte der Prophet, was Islam bedeutet: Mord, Überfälle, Tötung von Kritikern, Zwangsislamiserungen, Verkauf von Frauen und Kindern in die Sklaverei, Auslöschung ganzer Religionen. Nichts hat sich seitdem geändert. Was Mohammed tat, das tun Boko Haram, Hamas, al Kaida und ISIS: Und das soll unislamisch ein? Absurd. Doch denen, die diesen Islamismus-Konstrukt weiter vor sich hertragen und ihn nach außen vertreten, sei hier in aller Deutlichkeit gesagt: Ihr seid mitschuldig an den weltweiten Massakern des Islam, und zwar genauso, als würdet ihr das Schwert dieser mordenden Dschihadisten persönlich führen. Doch die Zeit der Abrechnung wird kommen. Ob zu euren Lebzeiten oder erst später. Denn die Wahrheit kommt immer durch. Über kurz oder lang...

Michael Mannheimer, 13.01.2015

***

Brief an Michael Mannheimer zur Merkel-Äußerung, "Ja, der Islam gehört zu Deutschland"

Folgendes Schreiben erreichte mich vor wenigen Minuten. Anläßlich seiner Aktualität will ich es meinen Lesern nicht vorenthalten:

"Heute abend haben wir per mail eine sehr aufgeregte Nachfrage von unseren Schweizer Freunden erhalten, die uns fragten, ob sie  etwas nicht mißverstanden hätten, dass Frau Merkel tatsächlich geäußert hätte, der Islam gehöre zu Deutschland!

Sie waren so entsetzt, dass ich ihnen sofort per mail die Merkel-Aussage bestätigte und auf Ihre Seiten, Herr Mannheimer,  zusätzlich verwiesen habe!

Es ist nicht zu fassen, dass diese heuchlerische Merkel nach  Ihrer Trauerminute in Frankreich ,  sich mit den Mördern solidarisiert und behauptet, die Moslems gehörten zu unserem Volk!

Die Politiker verraten ihr Volk, die Kirche ihre Gläubigen. Wir müssen auf zwei Fronten kämpfen gegen die Politiker und gegen die Linke Horde!

Hoffentlich gewinnen wir den Kampf!

Wir selbst haben Ihre Artikel übersetzt und an verschiedene Bürgermeister nach Italien geschickt!

In Italien glauben nämlich die Italiener noch immer, dass die Merkel die beliebteste Politikerin ist und dass es uns daher blendend geht!

(Die italienische Presse unterscheidet siuch nicht von der deutschen Lügenpresse und kopiert ausnamslos das"Gerede" unserer Politiker! Wie auch  die Nachrichten aus dem deutschen Fernsehen!) Oft rufen uns auch italienische Freunde aus Italien an.... und dann beginnt wieder die Aufklärung unsererseits!)

Mit freundlichen Grüßen guten Wünschen und gute Nacht

Unser Kampf geht weiter! Wir geben  nicht   auf!!!


 

40 Kommentare

  1. Wie viele Anschläge braucht es
    noch um zu erkennen das der Islam NICHT zu
    Deutschland oder überhaupt nach Europa gehört.
    Ich freu' mich schon auf die nächsten Wahlen und
    werde AFD wählen.Was anderes kann man nicht mehr
    wählen.Allen jetzt einen guten Schlummer.

  2. Ic hoffe das nun auich dr lezte Wähler oder CD-Mitglied übezeugt ist das ihre Partei und Merkel in die Irre führt wie einst die NASDAP und SED den Irrweg Islam.

  3. Gedanken zum Paris-Attentat vom 07.01.2015 und der Islamisierung des Abendlandes

    JE SUIS CHARLIE? Nein! Bin keiner von euch.

    JE SUIS. Ja, sagt Der

    ICH BIN, DER ICH BIN - JE SU.S CH.R.I.+STUS

    Ihr habt verlassen die Liebe zur Wahrheit, fallen gelassen, das rechte Wort zur rechten Zeit,

    ersetzt mit Stolz durch eitle Weisheit Trug, aufgegeben bewährtes Recht und geistig, heilig Gut.

    Kehrt um, verlasst der Irrung Pfade und des Verderbens Weg. Reumütigen und Aufrechten geb´ ich Heilung und Gelingen herzlich gern.

    Wenn aber nicht – so wird ein anderer kommen in seinem Namen, den ihr annehmen werdet zur eigenen Schande und Verderben.

  4. Nirgendwo in der Biebel steht das der Antichrist männlich sein wird.
    Merkel ist durchaus eine vorstellbare Kandidatin für dieses Amt.

  5. GEBURTEN-DSCHIHAD + WURF-GELD

    Der türkische Ministerpräident Ahmet Davutoglu

    brachte WURF-GELD mit:

    12.01.2015
    “”Ahmet Davutoglu in Berlin
    Ein Hoch auf die “neue Türkei”

    Bei einer Rede vor Landsleuten in Berlin zeichnet der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu das Bild eines Landes, das fest an der Seite der Auslandstürken steht...

    Die Rede vor seinen Landsleuten bildet am Montagabend für Davutoglu den Abschluss eines Tages, an dem er auf allen Kanälen für sein Land geworben hat…””

    WURF-GELD FÜR AUSLANDSTÜRKEN

    “”Als kleine ÜBERRASCHUNG hat Davutoglu seinen Zuhörern die Nachricht mitgebracht, dass türkische Mütter bei der Geburt ihrer Kinder künftig auch im Ausland ein Geschenk des (türk.) Staates erwarten können – und zwar im Gegenwert von umgerechnet rund 110 Euro beim ersten Kind und rund 220 Euro beim dritten Kind.””
    AUCH FÜR JENE MIT DOPPELPASS???
    http://www.tagesspiegel.de/politik/ahmet-davutoglu-in-berlin-ein-hoch-auf-die-neue-tuerkei/11221010.html

  6. Mitten in Istanbul: Terror-Fanshop verscherbelt Dschihad-Merchandise.

    Im europäischen Teil Istanbuls ist ein Dschihad-Fanshop entstanden. Sichtbar werden dort Fahnen, Schlüsselanhänger, Aufkleber und T-Shirts mit den Emblemen islamistischer Terror-Organisationen, allen voran der IS, verkauft. An Interessenten scheint es nicht zu mangeln.

    http://www.focus.de/politik/ausland/tassen-und-t-shirts-mit-is-logo-mitten-in-istanbul-terror-fanshop-verscherbelt-dschihad-merchandise_id_4053442.html

  7. PASTORENTOCHTER MERKEL

    "Der Islam gehört zu Deutschland"

    SPIEGEL TEXT UND VIDEO-BEWEIS 28sek Länge

    ""Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) räumt dem Islam einen festen Platz in der deutschen Gesellschaft ein.

    Bei einem Besuch des türkischen Ministerpräidenten Ahmet Davutoglu im Berliner Kanzleramt sagte sie:

    "Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat gesagt: Der Islam gehört zu Deutschland. Und das ist so. Dieser Meinung bin ich auch."...""
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-islam-gehoert-zu-deutschland-a-1012578.html

  8. ....Deutsche Politiker solidarisieren sich mit einer Mord-Ideologie......

    -------------------------------------------
    Das ist in bezug auf die teileundherrsche ideologie und den dezimierungsplänen der bilderberger und co auch eine logische folge.

    ps: und jeder deutsche politiker der da was anderes meint, wird abgesetzt. Ist nunmal fakt. Auch erika würde man ruckzuck durch getürkte neuwahlen absetzen, sollte sie mal aus der spur fahren.

  9. Kann es sein, dass diejenigen, die von sich geben, dass der Islam zu Deutschland gehöre, nicht wissen, was sie da sagen? Nicht vorstellbar! Die wissen, um was es da geht. Nur was (???) ist für die schwer gewichtiger als die originärsten Interessen der deutschen Bevölkerung und deren Bewahrung vor weiterem Übel (bisherige wurden fleißig unter den Teppich gekehrt - auch zukünftig)? Erklärungen gibt es sicher viele, von denen mindestens mehrere zutreffen. Diese sind, auch wenn sie ruchbar werden/geworden sind, für den Wähler wohl nicht bzw. kaum zu begreifen, da nicht vorstellbar.
    Hier noch eine andere Stimme zum Dschihad, die kaum berufener sein könnte: http://www.audiatur-online.ch/2013/10/23/jihad-tourismus/

  10. DIE NEO-OSMANEN DAVUTOGLU UND ERDOGAN

    2014
    ""Auch politisch ist die Rückbesinnung auf das Reich nach 90 Jahren Republik wieder angesagt, vor allem seit dem Amtsantritt von Außenminister Ahmet Davutoglu vor fünf Jahren.

    Als „NEO-OSMANE“ galt DAVUTOGLU schon, als er noch Professor für Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen war; als Minister richtete er die Außenpolitik der Türkei auf die früheren osmanischen Gebiete im Nahen Osten, in Nordafrika und auf dem Balkan aus.

    Die nostalgische Sehnsucht nach Macht und Einfluss des Reiches prägt immer stärker den Ton des Ministerpräsidenten selbst.

    Die Türkei sei kein Land mehr, das sich herumkommandieren lasse, sagte ERDOGAN vergangenen Monat in Köln, sondern ein Land, das selbst die Tagesordnung bestimme.

    „Wir müssen uns bewusst machen, dass Sultan Mehmet der Eroberer uns seine Vision vererbt hat, wir müssen uns den Geist der Eroberung zu eigen machen“, beschwor Erdogan zum Jahrestag der Eroberung Konstantinopels wieder diese Sehnsucht nach dem Reich. Mit Blick auf den Westen fügte er hinzu: „Sie wollten uns von unserer Geschichte abschneiden, sie wollten uns unserer Grundwerte und unserer ureigenen Kultur entfremden.

    (...)

    HAGIA SOPHIA - SEIT 2012 MUEZZIN-RUF 5 x AM TAG:

    Obwohl die Hagia Sophia (von Istanbul) noch immer als Museum firmiert, wird eines ihrer in osmanischer Zeit angebauten Minarette schon seit zwei Jahren vom islamischen Religionsamt genutzt.

    Fünfmal am Tag erschallt seither von der Hagia Sophia der islamische Gebetsruf.""
    http://www.christundwelt.de/themen/detail/artikel/beten-verboten-noch/

    +++

    RE-OSMANISIERUNG DER TÜRKEI = VOLL-ISLAMISIERUNG

    ...und so will die Türkei in die EU!!!

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

    +++

    Türkei - HAGIA SOPHIA (von Nicäa)

    ""Sophias neue Kleider

    Aus: Ausgabe 07/2012
    Die Hagia Sophia in Nicäa war erst christliche Kirche, dann Museum. Ihretwegen kamen viele westliche Touristen in die Kleinstadt. Vor drei Monaten wurde das Bauwerk zur Moschee. Nun bleiben die Besucher weg...""
    http://www.christundwelt.de/themen/detail/artikel/sophias-neue-kleider/

  11. Die Kanzlerin huldigt einen Islamisten.
    Wie tief sind wir gesunken...

    Und Deutschland gehört längst zum Islam!

  12. Merkel ist dämonisch!
    Die Menschen in Deutschland müssen endlich begreifen dass die situation in ihren Land ganz ernst ist .. Sie müssen sich endlich von diesen korrupten Parteien lösen , sofort und für immer. Es gibt noch Alternativen um das Blatt zu wenden der größte Feind des Deutschen Volkes sind Deutsche .. Absolut richtig .

  13. Leserzuschrift zu einem Artikel aus dem Andreas Unterberger Blog:

    Es gibt aber noch mehr, was schadet. Unzählige Abkommen werden geschlossen, um uns zu eliminieren. Geheim verhandelt, so nebenbei unterzeichnet.

    TTIP ist in aller Munde. Aber es gibt dutzende ähnliche Akte der Zerstörung!

    Die EU hat offenbar den ZWECK die Völker Europas zu versklaven und auszulöschen. Nicht ohne Grund ist das Symbol ein Ring aus Bolschewikensternen und nicht ohne Grund werden wir von (Polit)Kommissaren unterjocht.
    EIN Ring sie zu knechten...

    Es gibt einen Beschluss des Rates von 2005, der ab 2017 in Kraft treten wird:

    Wer kennt das schon?

    Es ist das EU-Assoziierungsprogramm ab 2017 mit Algerien. Algerier dürfen sich dann unbegrenzt in Europa niederlassen und arbeiten. Selbstverständlich abgesichert mit dem sozialen Standard. 99% der Algerier sind Mohammedaner und diese Terroristen und Mordbanden pilgern dann widerstandlos ab in Kraft treten dieses Abkommens nach Europa!

    In 2 Jahren ist es soweit, es sei denn wir treten vorher aus dieser EU aus und kündigen alle Abkommen, die namens der EU geschlossen wurden.

    Die EU und deren Lakaien wollen die Nationalvölker Europas vollkommen vernichten, oder was sonst?
    An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen!
    Es wird noch viel “Paris” in Europa geben!

    Auszug aus Art. 68:

    (1) Vorbehaltlich der folgenden Absätze gilt für die algerischen Arbeitnehmer und die mit ihnen zusammenlebenden Familienangehörigen auf dem Gebiet der sozialen Sicherheit eine Regelung, die keine auf der Staatsangehörigkeit beruhende Diskriminierung gegenüber den Staatsangehörigen der Mitgliedstaaten, in denen sie beschäftigt sind, beinhaltet.
    Der Begriff der sozialen Sicherheit umfasst die Zweige der Sozialversicherung, die für Leistungen bei Krankheit und Mutterschaft, für Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrenten, Altersruhegeld, Hinterbliebenenrenten, Leistungen bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, Sterbegeld, Arbeitslosenunterstützung und Familienbeihilfen zuständig sind.

    Details vom BESCHLOSSENEN Assoziierungsabkommen auf deutsch hier:

    http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32005D0690

    Zum Artikel:

    http://www.andreas-unterberger.at/2015/01/rettet-europa-vor-der-eu/

  14. Ich SAG es mal so, schlimmer als ein verlorenes Land durch Krieg ist ein verlorenes Land durch POLITIK!

  15. @Geheimrat 15

    Interessant, wusste ich noch nicht.
    Wusste nur das die Türken 2017 Visafreiheit nach Europa erhalten.

    http://www.voxeurop.eu/de/content/news-brief/4379491-bruessel-lockert-visa-bestimmungen-fuer-tuerken

    Ja was machen denn die Bulgaren!!!!

    „Flüchtlinge versetzen Regierung in Panik”

    Die bulgarischen Behörden bereiten sich „auf eine Reihe von Soforthilfemaßnahmen vor, um auf die wachsende Flüchtlings-Krise zu reagieren”,

    ACHTUNG JETZT KOMMTS!!!!

    Dem Innenministerium werden zusätzliche 27 Millionen Lew (rund 13,5 Millionen Euro) bereitgestellt werden. Fünf Millionen davon sollen für den Bau einer 30 Kilometer langen Mauer an der Grenze zur Türkei, ganz in der Nähe der Stadt Elchowo, verwendet werden.

    Bericht ist zwar ein bisschen älter aber dennoch interessant.

    https://www.youtube.com/watch?v=6LX2T_lnfNM

    Hätte nie gedacht, dass Bulgarien uns eventuell mal als Vorbild dienen könnten.

  16. KANZLER MERKEL, DER GERISSENE TAKTIKER

    UND DER TÜRKISCHE HERRENMENSCH

    “”Der neue türkische Ministerpräsident war am Montag erstmals in Berlin zu Gast:

    Ahmet Davutoglu bat bei dieser Gelegenheit um mehr deutsche Unterstützung für einen EU-Beitritt, auch als Zeichen gegen anti-islamische Stimmungen.

    Kanzlerin Merkel blieb jedoch skeptisch* gegenüber einer türkischen Vollmitgliedschaft…

    +++Ahmet Davutoglu gehört zu den Türken, die richtig gut Deutsch können.

    Als kleiner Junge ging der heutige Ministerpräsident in Istanbul auf die deutsche Schule, als Außenminister war er die letzten Jahre x-mal in Berlin zu Gast.””

    ABER: “”Bei seinem ersten offiziellen Besuch im Kanzleramt beließ es der 55-Jährige am Montag jedoch bei einem kleinen «Dankeschön» an Angela Merkel für die Einladung. Mehr Deutsch gab es nicht, ansonsten sprach Davutoglu nur Türkisch…

    «Wenn die Türkei einmal in der EU ist, dann wird das ein sehr gutes Friedenssignal für die Welt sein. Hoffentlich werden wir dieses Signal eines Tages erleben.»…””
    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/01/508026/tuerkischer-premier-davutoglu-in-berlin-merkel-daempft-eu-hoffnungen-der-tuerkei/

    +++

    *KANZLER MERKEL “BLIEB JEDOCH SKEPTISCH”

    1.) Deutsche Deutsche machten es (noch) nicht mit

    2.) Wäre ein schlechtes Zeichen an die echten europäischen Völker so kurz nach den islamischen Anschlägen in Paris

    3.) Noch ist Merkel nicht Kaiser von Europa

    4.) Taktik: Die EU hat noch nicht vor, die Türkei offiziell aufzunehmen

  17. Ich konstatiere !!!

    Für mich gilt : Der Islam gehört zu Deutschland wie

    die Hundescheiße an eine Schuhsohle!!!

  18. Danke FRAu Merkel. "13 Januar 2015 - Hart ABER fair"
    Sie haben wieder KLARE Worte gebrochen.
    Vom ehemalig. Bundespräsident Christian Wulff (CDU) wiederholt:
    "DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUtSCHLAND",
    Mit anderen Worten:
    es gibt im Koran eine ganze Sure, die den Namen „Die Beute“ trägt:

    KORAN - SURE
    8:41
    „Und wisset, was immer ihr erbeuten möget, ein Fünftel davon gehört Allah und
    dem Gesandten und der Verwandtschaft und den Waisen und den Bedürftigen und
    dem Sohn des Weges, wenn ihr an Allah glaubt und an das, was Wir zu Unserem
    Diener nieder sandten am Tage der Unterscheidung, dem Tage, an dem die beiden
    Heere zusammentrafen; und Allah hat Macht über alle Dinge.“

    48:20
    „Allah hat euch viel BEUTE verheißen, die ihr machen werdet, und Er hat euch dies
    eilends aufgegeben und hat die Hände der Menschen von euch abgehalten, auf daß
    es ein Zeichen für die Gläubigen sei und auf daß Er euch auf einen geraden Weg
    leite.“

    48:21
    „Und einen anderen Teil der BEUTE, den ihr noch nicht zu erlangen vermochtet,
    hat Allah jedoch in Seiner Macht. Und Allah hat Macht über alle Dinge.“

    9:1
    „Dies ist eine Lossprechung von jeglicher Verpflichtung seitens Allahs und
    Seines Gesandten; sie ist an diejenigen Götzendiener gerichtet, mit denen ihr
    ein Bündnis abgeschlossen habt.“

    Dabei ist die Anwendung von List erlaubt. Bekanntlich gibt es im Islam das Prinzip
    der „Taqiyya“, die Moslems das Täuschen und sogar das Lügen gestattet, wenn
    es der Verbreitung des Islam dienlich ist:

    52:42
    „Oder beabsichtigen sie, eine List anzuwenden? Die Ungläubigen sind es, die
    überlistet werden.“

  19. https://www.youtube.com/watch?v=fgsrnmzxEUY#t=516
    (Three things you (probably) don't know about Islam)

    https://www.youtube.com/watch?v=ZDKk15KcqNk#t=324
    (Welcome To Belgistan -- The New Muslim Capital Of Europe)

    https://www.youtube.com/watch?v=rP6U6Hhy_2M#t=116
    (MUSLIM HOSPITALITY IN LONDON -- A SCARY VIDEO LIKE THIS COULD BE COMING TO A STREET NEAR YOU?)

    http://pamelageller.com/2014/09/danish-muslim-party-claims-that-denmark-will-be-the-first-muslim-nation-in-europe.html/

    Vier kurze YouTube Filme in englischer Sprache, die vielleicht Frau Ferkel & Co. zur Vernunft bringen könnten.

  20. Zum beschlossenen Assoziierungsabkommen mit Algerien frage ich mich nur, warum hat man es nicht mit einem anderen Land wie z.B. Libanon abgeschlossen, das einen höheren Anteil an Christen hat als Algerien.

    Es ist nur so zu interpretieren: wie in Irak soll nun ein Juden- und Christenfreies Europa angefangen mit Belgien generiert werden entweder durch Dhimmi-Zoll, Flucht, Genozid. Wenn die, die sich nicht dem Islam unterwerfen, leben und nicht exekutiert werden wollen, lediglich als letztes Option die Flucht bleibt, wohin sollen diese Menschen alle fliehen? Israel wird nicht Platz bieten für alle, welche Länder bleiben? Franzosen haben sich schon nach Russland abgesetzt nicht nur wegen des Mammons.

  21. @27 Benedikt
    Das Unwort d. J. ist, wie ich heute hörte, "Lügenpresse".

    Aber dieses Unwort wurde von den Medien gleich richtig gestellt, damit das auch richtig verstanden wird. Es wurde darauf hingewiesen, dass "Lügenpresse" Kampfwort von Göbbels gegenüber der damals ausländischen Berichterstattung war und damit - so sinngemäß - Pegida und deren Unterstützer, die den Begriff "Lügenpresse" gegen die hiesigen Medien führen, ja in guter Gesellschaft seien.
    Wirklich ausgefeimt und perfide!!!

  22. Ich freue mich auch schon auf die Wahl in Hamburg. Wenn die Politk nicht anfängt die Sorgen, die Ängste und die Kritik ihrer Bürger ernst zu nehmen bleibt nur AFD. Dazu ein Tipp, nehmt eure eigenen Stifte mit, solche die eindeutig sind. Ich hab da in den 90'igern interessante Erfahrungen gemacht.

    MM. Welche Erfahrungen?

  23. Dass Merkel die Aussage Wulffs einfach mal so nachplappert, hätte ich ihr nie zugetraut. Wie kann eine Religion, die es erst seit etwa 50 Jahren in einem Land gibt, Bestandteil dieses Landes sein bzw. dazu gehören? In einem Land, daß die letzten 1500 Jahre rein christlich-jüdisch, teilweise noch heidnisch geprägt war - und die Unterschiede noch dazu derart gravierend sind? Völliger Unsinn....

  24. Volksverräter hat es schon immer irgendwo und Überall gegeben. Aber das diese Spezies auch so Wandlungsfähigkeit ist, ist neu. So etwas kennt man eigentlich nur von Doppelagenten. Sprich Spione. Merkel ist damit die erste Volksverräterin die sich der DEMO kratie entgegenstellt und sich gleichzeitig in Sicherheit wiegt. Ein schwerer Fehler! AFD und Pegida wird es ihr danken. Bleibt nur noch zu hoffen, das die blue bzw. Green screen Technik mal nicht auffällt wenn plötzlich Ihr Hosenanzug nicht mehr zu sehen ist. Aber dann ist sie ja im politischen Sinne fast transparent!

  25. @MM mein Link 20

    Bezüglich Text von Frau LePen:

    Da ich mich nicht Anmelden kann (habe als ich mich in diesen Blog angemeldet habe, kein Passwort erhalten) habe ich Ihnen den überarbeiteten Text auf GMX.NET gesendet.

    Beste Grüße
    Spirit333

  26. Frau Dr. Merkel verrät das deutsche Volk und bricht damit ihren Amtseid! Wir sollten sie wegen Meineides vor Gericht bringen!

  27. Werter M.M. und Leser

    Charlie Hebdo" ist wieder da - und ausverkauft

    Aber!
    Auszug:

    ""An Kiosken in Deutschland wird die neue Ausgabe spätestens am Wochenende erhältlich sein - eine deutsche Fassung ist nicht geplant.""

    http://www.tagesschau.de/ausland/charlie-hebdo-175.html

    Der "deutsche" Bürger könnte sich ja Gedanken über das "Warum und Wiso im ISLAM machen. Ne?

    Fazit: Bürger die selber denken, sind dem Mainstream verhaßter denn je!!

  28. An Mod:
    Werter Herr Mannheimer,
    wann werden wir,die Patrioten und die allgemeine Öffentlichkeit einmal eine Rede von Ihnen bei einer *GIDA von Ihnen hören können ??

Kommentare sind deaktiviert.