Empfehlenswert: Erstes Buch über Pegida


Online bestellbar hier

***

14.01.2015

Mitteilung von Blaue Narzisse über erstes Pegida-Buch:

Nun endlich ist sie da: Mit etwas Verspätung ist heute unsere neue Druckausgabe über PEGIDA angekommen. An alle Abonnenten und Vorbesteller haben wir sie heute bereits rausgeschickt.

Durch unser Büro in Dresden konnten wir die Entwicklung von PEGIDA in den letzten Wochen sehr genau beobachten. Wir waren z.B. die ersten, die mit PEGIDA-Kopf Lutz Bachmann ein Interview geführt haben. Täglich erreichen uns Anfragen zu PEGIDA aus der ganzen Welt. Radio- und Fernsehsender aus Bulgarien, Frankreich und vielen anderen Ländern möchten mit uns über dieses Thema sprechen. Gestern waren BBC und der amerikanische Fernsehsender CBS bei uns zu Gast und für nächste Woche haben sich bereits die nächsten Medienvertreter angemeldet.

Für uns heißt das: Es ist gerade der Moment gekommen, in dem wir unsere Botschaften einem größeren Publikum vorstellen können. Einzelne Beiträge in unserem Onlinemagazin erreichen mittlerweile bis zu 100.000 Leser. Was für ein Erfolg!

In der Druckausgabe über PEGIDA geht es neben dem Bürgerprotest um alles, was weder links noch rechts ist, aber auch nicht in der Mitte angesiedelt werden kann: So haben wir z.B. mit dem italienischen Philosophen Diego Fusaro ein erstes Interview auf Deutsch geführt. Das gesamte Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.


Bestellen können Sie die Druckausgabe online hier, telefonisch unter 0351/30941228 oder direkt mit einer Antwort auf diese Nachricht. Sie kostet 4,51 Euro (+ 2 Euro Versand bei Bestellungen unter 20 Euro) und umfaßt 40 Seiten, die von unseren jungen Autoren gefüllt wurden.

In den nächsten Wochen können wir Ihnen außerdem unser nächstes Büchlein präsentieren. Es wird sich um das internationale Migrationsgeschehen drehen. Seien Sie gespannt und unterstützen Sie uns weiterhin! Vielen Dank dafür!

Beste Grüße,

Felix Menzel

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis und einer Bestellmöglichkeit!


BlaueNarzisse.de – Magazin für Jugend, Identität und Kultur

www.blauenarzisse.de, redaktion@blauenarzisse.de,

Erklärung: Michael Mannheimer erhält für dieses Posting keinerlei finanzielle oder sonstige Zuwendungen. Es geschieht freiwillig und ohne Bezahlung durch die Blaue Narzisse

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
4 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments