Leipzig im Ausnahmezustand. Linke verüben Brandanschlag auf Bahnlinie um die Anreise zur Kundgebung zu verhindern


Polizisten bewachen in Leipzig den abgesperrten Hauptbahnhof.

Das Bild stammt von der Webseite der MDR– die öffentlich-rechtliche Journaille auf der Seite der linken Terroristen

***

Leipzig im Ausnahmezustand. Linke verüben Brandanschlag auf Bahnlinie um die Anreise zur Kundgebung zu verhindern

Die Linken und Muslimen (ein unheiliger Bund) sehen nur noch einen Weg, die Pegida-Demonstranten aufzuhalten: Mit Terroranschlägen haben sie die Bahnlinie zwischen Dresden und Leipzig lahmgelegt, damit die Demonstranten nicht mit dem Zug anreisen können:

Gleise in Leipziger Bahnhof nach Anschlag gesperrt

Die Hälfte aller Gleise im Leipziger Hauptbahnhof ist nach Brandanschlägen gesperrt worden. Betroffen ist auch die Verbindung nach Dresden. Leipzig ist wegen Legida im Ausnahmezustand. Mehr im Ticker.

Welt Online – und alle Medien. Alle berichten die Tatsachen verdreht, denn die Journalisten sind hauptsächlich auf die seite der deutschfeindlichen Linken und Muslimmigranten.

Themenverwandt: Lutz Bachman, der Chef der Pegida Dresden, wurde durch journalistischen Hetze zum Rücktritt gezwungen. Aber Pegida ist nicht tot, sie agiert weiter, das Organisationsteam besteht:

Dresden – Der Gründer und Vereinsvorsitzende von PEGIDA, Lutz Bachmann (41), wird noch heute Abend (Mittwoch, 21.1.) zurücktreten. Das erfuhr MOPO24 aus dem Umfeld der PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel (36).

Er wird den PEGIDA-Vorstand verlassen und als Chef des PEGIDA e.V. zurücktreten. Ob er noch im Orga-Team bleiben darf, wird noch am Abend entschieden.

Morgenpost

Vielleicht sollten jetzt alle Dresdener Pegida-Demonstranten einen Fußmarsch starten: Mit Fahrrädern, andere Vehikeln, Kolonen – wie sie Können, den Marsch auf Leipzig starten, damit sie die linke Terroristen jetzt noch mehr in die Enge treiben.



Quelle:
http://www.kybeline.com/2015/01/21/leipzig-in-ausnahmezustand-linke-verueben-brandanschlag-auf-bahnlinie-um-die-anreise-zur-kundgebung-zu-verhindern/#more-59367

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
13 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments