Kolat: Migranten werden Deutschland regieren


Kolat:

“In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen”

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), Kenan Kolat, erwartet offenbar die Machtübernahme von Einwanderern in Deutschland. Zwar sagt er Einwanderer, doch er meint natürlich muslimische Immigranten bzw. Okkupanten. Denn keine andere Immigrantengruppe ist so durchorganisert wie Moslems, und keine andere kennt den Befehl ihres Gottes, nichtislamische Gesellschaften zu übernehmen. Dabei gibt es keinesfalls den Weg des blutigen Dschihads. Der Islam – in 1400 Jahren hochspezialisiert auf die Eroberung nichtislamischer Länder – hat ein ganzes Arsenal entwickelt, zu seinem Ziel zu kommen. Massive, Erzeugung eines islamischen Geburten-Überschusses, und – wie es nun in Deutschland und Europa geschieht – Übernahme durch massive Immigration. Der Islam kennt dafür auch längst Begriffe: Geburten-Dschihad und demografischer Dschihad. Ohne die Helfershelfer auf seiten der zu übernehmenden Länder würde er jedoch nicht zu seinem Ziel gelangen. Auch in der Schmierung dieser und Gewinnung derer Herzen (oft reich es, die Schwänze zu erobern) durch monetäre Zuwendungen falsche Versprechungen und die Verheiratung mit islamischen Schönheiten (Der ZDF-Intendant Belluth etwa ist mit einer solchen verheiratet, auch Niels Schmid (SPD), der Finanzminister in Baden-Württemberg, hat eine türkische Schönheit an seiner Seite, Dutzende weitere politische und wirtschaftliche Spitzenfunktionäre, auch Spitzen-Journalisten, sind “Opfer” dessen geworden, was Muslime mit dem Begriff der Venusfalle umschreiben.

Wir Deutschen werden alles tun, dass das Ruder noch in letzter Sekunde herumgerissen wird. Weder werden wir es zulassen, dass wir zur Minderheit im eigenen Land werden , noch, dass wir von Invasoren, die sich als Immigranten getarnt haben. Und wen  wir beides nicht verhindern können, dann hat das deutsche Volk seine Ausrottung gewollt und wird, wie andre ausgerottet Völker, aus dem Gedächtnis der Geschichte verschwinden.

***

Michael Mannheimer, 28.01.2015

Kolat: Migranten werden Deutschland regieren. Drohung an die SPD

Wovor wir seit Jahren warnen, wofür wir seitens unserer Lügenpresse als Spinner mit “kruden” Ideen” verhöhnt werden, das wissen die Migrantenverbände – an vorderster Linie die türkischen – schon längst. In spätestens 20   Jahren werden die Deutschen ihr Land verloren habe – und Deutschland, wie man es seit 2.000 Jahren kennt,wird  endgültig Geschichte sein.


“In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen”. Diese Menschen würden Deutschland regieren und führen, zitiert die türkische Zeitung “Sabah” Kolat auf einer Sitzung der TGD-Landesverbandes Baden-Württemberg. (Quelle)

Durchsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft “entscheidend”

In diesem Zusammenhang nannte er die Durchsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft die “wichtigste Tagesordnung der TGD”. Sollte die SPD in den Koalitionsverhandlungen mit der Union diese Forderung aufgeben, “werden die Türken dies nicht vergessen”, drohte Kolat. Damit ist klar, dass die doppelte Staatsbürgerschaft keinesfalls der Integration dient, wie türkische Verbände vorlügen, sondern ein administratives Instrument zur Islamisierung/Türkisierung Deutschlands darstellen.

Türken mit doppelter Staatsangehörigkeit fühlen sich politisch und ideell nicht Deutschland, sondern Ankara verpflichtet und fühlen sich nicht als Deutsche, sondern als Türken, die die historische Chance haben, das bedeutendste Land Europas zu übernehmen. Fällt Deutschland an den Islam, wird auch der Rest Europas folgen.

Sofortiger Widerstand auf allen Ebenen ist angesagt – odr Deutschland wird Geschichte sein

Daher ist Widerstand auf allen Ebenen angesagt. Gegen jede weitere islamische Immigration, gegen den Islam als Herrschafts-ideologie, gegen jene, die den Islam als “Teil Deutschlands” bezeichnen und gegen all jene willfährigen Helfershelfer, die ihre eigene Kultur und ihr Volk verraten.


***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
49 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments