Kolat: Migranten werden Deutschland regieren

Deutschland Ende

Kolat:

"In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen"

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), Kenan Kolat, erwartet offenbar die Machtübernahme von Einwanderern in Deutschland. Zwar sagt er Einwanderer, doch er meint natürlich muslimische Immigranten bzw. Okkupanten. Denn keine andere Immigrantengruppe ist so durchorganisert wie Moslems, und keine andere kennt den Befehl ihres Gottes, nichtislamische Gesellschaften zu übernehmen. Dabei gibt es keinesfalls den Weg des blutigen Dschihads. Der Islam - in 1400 Jahren hochspezialisiert auf die Eroberung nichtislamischer Länder - hat ein ganzes Arsenal entwickelt, zu seinem Ziel zu kommen. Massive, Erzeugung eines islamischen Geburten-Überschusses, und - wie es nun in Deutschland und Europa geschieht - Übernahme durch massive Immigration. Der Islam kennt dafür auch längst Begriffe: Geburten-Dschihad und demografischer Dschihad. Ohne die Helfershelfer auf seiten der zu übernehmenden Länder würde er jedoch nicht zu seinem Ziel gelangen. Auch in der Schmierung dieser und Gewinnung derer Herzen (oft reich es, die Schwänze zu erobern) durch monetäre Zuwendungen falsche Versprechungen und die Verheiratung mit islamischen Schönheiten (Der ZDF-Intendant Belluth etwa ist mit einer solchen verheiratet, auch Niels Schmid (SPD), der Finanzminister in Baden-Württemberg, hat eine türkische Schönheit an seiner Seite, Dutzende weitere politische und wirtschaftliche Spitzenfunktionäre, auch Spitzen-Journalisten, sind "Opfer" dessen geworden, was Muslime mit dem Begriff der Venusfalle umschreiben.

Wir Deutschen werden alles tun, dass das Ruder noch in letzter Sekunde herumgerissen wird. Weder werden wir es zulassen, dass wir zur Minderheit im eigenen Land werden , noch, dass wir von Invasoren, die sich als Immigranten getarnt haben. Und wen  wir beides nicht verhindern können, dann hat das deutsche Volk seine Ausrottung gewollt und wird, wie andre ausgerottet Völker, aus dem Gedächtnis der Geschichte verschwinden.

***

Michael Mannheimer, 28.01.2015

Kolat: Migranten werden Deutschland regieren. Drohung an die SPD

Wovor wir seit Jahren warnen, wofür wir seitens unserer Lügenpresse als Spinner mit "kruden" Ideen" verhöhnt werden, das wissen die Migrantenverbände - an vorderster Linie die türkischen - schon längst. In spätestens 20   Jahren werden die Deutschen ihr Land verloren habe - und Deutschland, wie man es seit 2.000 Jahren kennt,wird  endgültig Geschichte sein.

"In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen". Diese Menschen würden Deutschland regieren und führen, zitiert die türkische Zeitung "Sabah" Kolat auf einer Sitzung der TGD-Landesverbandes Baden-Württemberg. (Quelle)

Durchsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft "entscheidend"

In diesem Zusammenhang nannte er die Durchsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft die "wichtigste Tagesordnung der TGD". Sollte die SPD in den Koalitionsverhandlungen mit der Union diese Forderung aufgeben, "werden die Türken dies nicht vergessen", drohte Kolat. Damit ist klar, dass die doppelte Staatsbürgerschaft keinesfalls der Integration dient, wie türkische Verbände vorlügen, sondern ein administratives Instrument zur Islamisierung/Türkisierung Deutschlands darstellen.

Türken mit doppelter Staatsangehörigkeit fühlen sich politisch und ideell nicht Deutschland, sondern Ankara verpflichtet und fühlen sich nicht als Deutsche, sondern als Türken, die die historische Chance haben, das bedeutendste Land Europas zu übernehmen. Fällt Deutschland an den Islam, wird auch der Rest Europas folgen.

Sofortiger Widerstand auf allen Ebenen ist angesagt - odr Deutschland wird Geschichte sein

Daher ist Widerstand auf allen Ebenen angesagt. Gegen jede weitere islamische Immigration, gegen den Islam als Herrschafts-ideologie, gegen jene, die den Islam als "Teil Deutschlands" bezeichnen und gegen all jene willfährigen Helfershelfer, die ihre eigene Kultur und ihr Volk verraten.


***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

Tags »

49 Kommentare

  1. 1

    Der Typ ist ausgesprochen dumm und ungebildet, der lebt nur von dieser Islam-Industrie.

    "Unsere Eliten" gehorchen diesen größenwahnsinnigen und faulen Strohköpfen aber, wie ein Hund sein Herrchen.

    MM: Ob dumm oder nicht: wenn er und Seinesgleichen Deutschland übernommen haben, steht nur einer als dumm da: Deutschland

  2. 2

    Kolat müsste wegen Volksverhetzung angezeigt werden und die Merkel wegen Hochverrat verhaftet werden.
    Eins verstehe ich nicht, da schreibt der Berliner Kurier gestern, in Eisenhüttenstadt , also unweit Berlins, wurden Hunderte Plattenbauwohnungen abgerissen und Hunderte werden noch folgen, wegen Leerstands, die Bewohner sind wegen Mangels an Arbeit weggezogen.
    Warum werden dort keine "Migranten, Asylanten" einquartiert ? Stattdessen entstehen überall Containerdörfer, in deren Nachbarschaft niemand die "Migranten, Asylanten" haben möchte?
    Oder liegt es daran, dass sich einige mit diesen Containerdörfern die Taschen füllen wollen?
    Wie sagte mein Chef schon zu Ostzeiten: " Wir bauen auf und reißen nieder, Arbeit haben wir immer wieder !"

  3. 3

    Man sollte auch mal etwas anderes lesen um zu begreifen, dass es keine Islamisierung gibt. Die hat es vorher nicht gegeben und wird es auch nicht geben. Auch früher in der Türkei gab und gibt es so was nicht. Hier steht, dass es wirklich so etwas nie gegeben hat. Immerhin ist zum Beispiel das Christentum in der Türkei mit satten vollen 0,2 % vertreten, also eine echt starke Minderheit. Hier nachzulesen wie gut es den Christen in der Türkei geht:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Christentum_in_der_T%C3%BCrkei

  4. 4

    Ich wünsche mir einen Mann wie EWALD STADLER als Bundeskanzler . Oder eine

    Bundeskanzlerin namens . MARINE le PEN . Dann wär alles klar . Aber vorher wird

    noch ein große Unglück passieren . Denn erst dann wird der Michel richtig wach !

    Leider ist es so ! : https://www.youtube.com/watch?v=OGF-bShz1UM

  5. 5

    Ich muß sofrt kotzen wenn ih Kolats dumme Fresse sehe..Widerlich einfach widerlich...Dem hat Mohamed wohl ins Hirn geschixxen.

    MM. Gehts etwas zivilisierter? Wir sind hier keine Moslems....

  6. 6

    MARINE le PEN - Aufruf an die Völker Europas (auch an die Deutschen) !

    Hut ab vor dieser Frau . Sie hat schon vor längerer Zeit die Gefahr erkannt : Video 6:49

  7. 7

    .........Migranten werden Deutschland regieren.......

    ----------------------------------------------

    das ist eine falsche aussage.
    fakt ist, dass sie es schon tun.

  8. 8

    @
    Roger
    Mittwoch, 28. Januar 2015 19:13
    1

    ...............
    MM: Ob dumm oder nicht: wenn er und Seinesgleichen Deutschland übernommen haben, steht nur einer als dumm da: Deutschland............

    ------------------------------------------------------
    Ist das denn nicht schon jetzt der fall!?

  9. 9

    dilek kolat ist doch bürgermeisterin von berlin. oder....

  10. 10

    28.01.15 | 22:45 Uhr Anne Will (GEZ deutschlandMafia(ich mag die echte mafia nicht beleidigen, daher deutschlandmafia), Das Erste)
    Die Glaubensfrage - Gehört der Islam zu Deutschland?

    -------------------------------------------------

    Normal mag ichs nicht mich auf links-stil zu begeben.
    Aber: warum nimmt die vorzeige penisfobile Will nicht ihre - vom deutschen volk geklauten - Mio und zieht auf eine insel, etwa 12t km weg von DE.

    ich will ja noch nichtmal das sie blutet oder stirbt. Nein, nur weg damit. Und wenn sie sich mit ihrer angetrauten frau voller entzückung braun gefärbte silikonpenisse reinschiebt. Sollen die tun. Ich wünsch ihnen viel spass dabei.
    Aber bitte weg mit denen.

  11. 11

    Die Regierung von Deutschland hat Volksverrat begangen
    Wenn eine deutsche Regierung über 5 Millionen Menschen ins Land lässt, die eine zutiefst frauen- und menschenverachtende Gesetzgebung wie die Scharia über die demokratische Grundordnung stellen, da für sie von Allah persönlich, dann begeht diese Regierung Verrat an ihrem eigenen Volk.
    Menschen die eine demokratiefeindliche Gesetzgebung für göttlicher halten als unsere Menschenrechte und unser Grundgesetz, stellen eine absolute Gefahr für unsere Rechtsordnung dar.
    Wer solche Menschen ins Land lässt, der lässt Feinde unserer deutschen Verfassung und unserer Menschenrechte ins Land.
    Der sorgt dafür, dass sie sich ungehindert einnisten und ausbreiten können und hilft damit, den Frieden in unserem Land zu vernichten.
    Unsere Regierung hätte dafür Sorge tragen müssen, dass keine Menschen in unser Land kommen, welche eine zutiefst frauen- und menschenverachtende Gesetzgebung für göttlicher halten als unsere Demokratie und Grundordnung.
    Menschen die tagtäglich in ihren Moscheen diese Gesetzgebung studieren und sie über den demokratischen Grundwerten unserer Nation ansiedeln.
    Menschen die sich nur ihrem zutiefst gewaltbereiten Propheten und seinen zutiefst gewaltbereiten Gesetzen gegen die Menschenrechte verpflichtet fühlen.
    Damit hat unsere Regierung dieses Volk in Gefahr gebracht und sorgt dafür, dass die innere Sicherheit gefährdet wird.
    Es gibt keinen moderaten Moslem, da ein moderater Mensch weder die Scharia, noch so einem Mann wie Mohammed, der Kinder entjungfert, Frauen versklavt, Ungläubige abgeschlachtet und aus dem Land getrieben hat, folgen würde.
    Ungläubige, so wie wir.
    Diese Menschen folgen einer zutiefst menschenverachtenden Gewalt als göttlich und sind somit eine ständig anwachsende Gefahr für die Sicherheit und den Frieden unseres Landes.
    Es wird Zeit, dass dies offen ausgesprochen und dementsprechend gehandelt wird, bevor es hier zu einem Bürgerkrieg kommt, den unsere jetzige Regierung zu verantworten hat.
    http://petraraab.blogspot.de/2015/01/die-regierung-von-deutschland-hat.html

  12. 12

    ? EINE FRAGE IN DIE RUNDE:

    wenn man der lüpre in der einen linie glauben darf, so schaft man sich ja in england und frankreich noch schneller ab als in germanistan.
    ------------------------------------------------

    - stimmt das was man uns da über die inselleute oder frankreich vorgaukelt? Oder ist es penetrant gelogen?

    - wenn man selbst in angelsachsen die islamisierung unter allen umständen und rechtsbrüchen vorantreibt, warum ist das so? Es muss ja einen hauptgrund geben.

    - oder sind die menschen einfach nur noch völlig verdummisiert und folgen naiv dem rattenfänger von hameln?

  13. 13

    Heute las ich im Videotext im Fernsehen, dass 30 Männer ( Nation ?????) 4 Jungen zwischen 13 und 16 Jahren in Mannheim_ Neckarstadt mit Eisenrohren zusammengeschlagen haben.Drei Jungen hatten Schmerzen am Oberkörper, der 4. mußte ins Krankenhaus.Was soll das? Wie lang soll das noch so gehen, dass man überhaupt Angst hat, das Haus zu verlassen. Warum wird nicht mal die Merkel oder sonst einer der
    Verbrecher zusmmengeknüppelt oder diese Ann Will. WER SCHÜTZT UNS UND UNSERE KINDER EIGENTLICH IN DIESEM BOLSCHEWIKENSTAAT?????

  14. 14

    noch eine frage zum feierabend.

    Warum lasen sich mio von menschen von nur wenigen idioten unterdrücken?

    MM. Weil die meisten nicht kapieren, was los ist. Dank der Lügenpresse...

  15. 15

    verdrehung der realität -->

    In der rechtextremen "die welt" steht :
    ".............Rechtsextreme um Hitler-Fan Bachmann............"

    --------------------------------------------------------------------

    In WIKI steht über psychopathen ->
    Die Psychopathie-Checkliste von Robert D. Hare unterscheidet zwei Dimensionen der Psychopathie mit folgenden Punkten:
    Dimension 1: ausnützerisch

    trickreich sprachgewandter Blender mit oberflächlichem Charme
    erheblich übersteigertes Selbstwertgefühl
    pathologisches Lügen (Pseudologie)
    betrügerisch-manipulatives Verhalten
    Mangel an Gewissensbissen oder Schuldbewusstsein
    oberflächliche Gefühle
    Gefühlskälte, Mangel an Empathie
    mangelnde Bereitschaft und Fähigkeit, Verantwortung für eigenes Handeln zu übernehmen

  16. 16

    Ganz Europa soll islamisiert werden, egal was für Land.
    Die anderen sind diesbezüglich noch ein Stückchen weiter wie wir.
    Dumm ist niemand dieser Menschen, eher machtlos.
    Die Gewaltverbrecher weltweit haben ein absolut ausgeklügeltes System, mit sämtlichen Geheimdiensten, Regierungen, Organisationen, etc. auf ihrer Seite.
    Sie haben das Kapital, das sie zur Unterdrückung, Ausbeutung und Förderung der breiten Masse benutzen.
    Sie haben Jahrtausendelange Erfahrung.
    Sie wissen einfach, wie man die breite Masse lenkt, dafür bedienen sie sich tausender von unterschiedlichster Möglichkeiten, die sich über Jahrtausende schon bewährt haben.
    Einzige Möglichkeit ihnen zu schaden ist Aufklärung, Aufklärung und nochmals Aufklärung.
    Das mindert ihre Macht.

  17. 17

    Typisch machohafte, türkische Großmachtsphantasien!

    Schauen wir mal, wie viel "Migranten" im Jahre 2020 überhaupt noch in Deutschland und Europa sind...

    Zumindest die mit moslemischen Ansichten sollten hinausgeworfen werden!

  18. 18

    Wie konnte es nur soweit kommen, das wir heute sogar den Verlust unseres eigenen Landes fürchten müssen? Am Anfang stand irgendwo der grüne Wille, soviel Ausländer wie möglich ins Land zu holen, ihnen das Wahlrecht zu geben, um soviel Stimmen zu haben das Land nach Gutdünken zu verändern. Das haben sich dann alle Parteien zueigen gemacht, um ihr Macht auszudehnen und zu erhalten. Irgendwann konnten sie nicht mehr anders, weil die eigene Bevölkerung langsam wach wurde und ihre Stimmen entweder anderen Parteien gaben, oder einfach nicht mehr wählen gingen. Der immer wieder kehrende Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, ist eine Metapher um die gemachten Fehler in der Migrationspolitik (derer sind es zuviele) zu überdecken. Der Linksruck der CDU unter IM Erika und ihrer DDR geschulten Regierungsmannschaft wird uns allen irgendwann in naher Zukunft noch das fürchten lehren.

    Das die Türken mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln dieses bislang reiche Land zu ihrem Besitz machen wollen, ist schon historisch belegt.

    Nachdem die Sozialisten europaweit ihren Traum vom neuen Menschen zu installieren versuchten, woran sie nicht erst unter Schröder in Deutschland maßgeblich gearbeitet haben, ist die Regierung Merkel angetreten, uns den Rest zu geben. Die islamische Invasion nimmt immer mehr Fahrt auf. Zwanzig Jahre sind schneller vergangen, als die jungen Menschen in Deutschland es sehen werden. Diejenigen, die heute noch lautstark für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit ihre Stimme erheben, werden mit einem mal nichts mehr zu sagen haben. Die gesamte linke Sauce wird in einem blutigen Brei enden, wie es unter islamischer Knute gang und gäbe ist. Jeder der heute noch gegen pegida und Islamkritiker auf die Straße geht, wird sich dann in einem Licht sonnen wollen, das es nicht gibt. "Wir haben euch doch geholfen" wird zur Floskel des Todes und der Gefangenschaft. Aber niemand ist daran schuld, weil die Verursacher dann entweder lange aus der Welt sind, oder im Ausland ihren Lebensabend auf unsere Kosten genießen.

    Die heutige EU ist eine Bastion der Schuldlosen. So können die jeweiligen Nationalregierungen die Schuld an der Misere auf Brüssel abladen, während Brüssel sich selbst unerreichbar gibt. Der Elfenbeinturm kann nicht bezwungen werden. Diejenigen die darin sitzen, spielen mit einer Macht, die sie sich ergaunert haben. Unsere eigene Regierung mimt den Abnicker, obwohl sie bis zum Hals mit drin steckt. Den gesamten Schaden dieser Politik (sowohl EU als auch National) tragen ausschließlich diejenigen, welche mit ihren Steuern das ganze am Leben erhalten, die Arbeiter, Produzenten und die Kaufleute, die das Geschaffene verkaufen. Der ganze Rest hängt an diesem Tropf und wird mit durchgefüttert.

    Die opportunistische Frechheit des grünen Fischer, das deutsche Problem liege in seinem Fleiß und dem damit erwirtschafteten Reichtum, welchen man ohne schlechtes Gewissen aus dem Fenster hinaus werfen können, spricht immer noch Bände. Denn so wird mit uns allen umgegangen. Letztlich läuft es auf ein Geschenk an die Türken und den Islam hinaus, wenn unser Land endlich am Boden liegt. Die Ungeheuerlichkeit politischer Entscheidungen gegen das eigene Volk zu handeln, während es gleichzeitig bis zum "geht nicht mehr" geschröpft wird.

    Diese Ära wird als dunkelste Zeit seit dem 3.Reich in die Geschichte eingehen, so es denn noch eine gibt.
    Das Ruder muß noch mal herum gerissen werden, oder wir fahren alle mit dem islamischen Aberglauben in eine Hölle, die wir bislang nur von weitem zu sehen bekommen.

    Islam ist Islam und ist Islamismus und ist Mord und Totschlag und ist verlogen und haßerfüllt und will die ganze Welt erobern und alle töten, die sich diesem Götzenwahn widersetzen!!
    Das muß all denen klar sein, die sich dafür einsetzen, diesen Aberglauben hier in Europa weiter zu stärken.

  19. 19

    In der linksrsdikalen nazizeitung "die welt" steht:

    ............Finanzmärkte strafen Athens Machtprobe brutal ab............

    ---------------------------------------------

    das ist doch kein problem so lange man die hellas-schulden völlig problemlos auf michel abwälzen kann und michel dafür aus dank sogar auf die strasse geht. Jede antipegidademo ist doch - auch wenn völlig unwissend und zugedröhnt - für den untergang von DE.

  20. 20

    Wer einen perversen größenwahnsinnigen Raubmörder zum Propheten und besten aller Menschen verklärt. zeigt doch deutlich WES (Un)Geistes Kind er/sie ist. "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!"

  21. 21

    Wieder einmal sagt ein "Prominenter" in aller Offenheit wohin der Zug fährt.

    Und was passiert??? NICHTS!!!! Es ist unglaublich warum nicht schon längst viel mehr Deutsche auf den Straßen sind; vor allem aber auch in den Parlamenten um Antworten zu fordern! Warum herrscht hier immer noch keine revolutionäre Stimmung? Was muß denn noch alles passieren?

    Ich kann das absolut nicht verstehen - Fidel Castro hatte seinerzeit einfach mit 12 (!!!) Personen angefangen. Andere Völker haben in ihrer Geschichte Männer und Frauen hervorgebracht, die einfach so, von jetzt auf eben, anfingen und Lawinen ins Rollen brachten.

    Ich bin sofort bereit dazu, alles an den Nagel zu hängen (Arbeit, Eigentum etc.) wenn ich weiß, daß das wenigstens 1000 andere auch tun. DANN KANN DAS WAS WERDEN. Wir alle haben in diesem Staat keine Zukunft mehr, unsere Kinder und Enkel auch nicht. Warum also sollten wir die Scheiße der Lügen-Demokraten noch länger mit machen???? Ich bin auf Antworten gespannt!!!!

  22. 22

    Übermut kommt vor dem Fall.

  23. 23

    An der Länge - in Kolats Fall - an der Kürze der Wurstfinger, kann man auch die Länge - in Kolats Fall - die Kürze des Schniedelwutzes erkennen. Wer solche Minderwertigkeitskomplexe hat, muss das durch große Klappe und Großmannssprüche kompensieren. - Wer blöd genug ist. Sonst geht's anders.

  24. 24

    So schnell nu auch wieder nicht,

    aber der Trottel, genau wie seine rotzgrünen und schwarzgesprenkelten Regime-Eliten, begreifen nicht, dass es dann in Deutschland nichts mehr abzugreifen gibt.

    H4, das war einmal, denn die deutschen Weibas & Männas haben das Zeitliche gesegnet oder sind ausgewandert. Zurück bleibt der orientalische Basar, ausgesprochen bunt natürlich.

    Fuck Merkel.

  25. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Januar 2015 22:06
    25

    OT

    +++Großbritannien islamisiert sich selbst:

    ""Das Ministerium für Bildung im Vereinigten Königreich (OFSTED) hat beauftragt, die Freie Christliche Schule in Durham wegen “Religiöser Intoleranz” zu schließen. Die Behörde verurteilte die Schule in einem Bericht, da dort der Christliche Glaube und nicht der Multikulturalismus auf dem Lehrplan stehe...""
    http://www.pi-news.net/2015/01/intoleranz-christliche-schule-vor-schliessung/

    +++Deutschland islamisiert sich selbst:

    Juristen treiben die Islamisierung voran

    ""In einem Zeitungsbeitrag hat sich ein Bonner Rechtsprofessor dafür ausgesprochen, den Paragrafen 166 zu verschärfen. Gotteslästerung möge wieder härter bestraft werden. Im Sinne der Integration...""
    http://www.welt.de/kultur/article136841883/Wenn-Juristen-die-Islamisierung-vorantreiben.html
    NOCH DHIMMI ODER SCHON KONVERTIT?
    Christian Hillgruber, Professor für öffentliches Recht an der Universität Bonn!

    Koran 5;50
    “Wollen sie etwa die heidnischen ungerechten Rechtsbestimmungen? Allahs Urteil ist fürwahr das beste.../Und wer ist ein besserer Richter als Allah...?”
    (koransuren.de, Vergleich)

  26. 26

    In spätestens 20 Jahren werden die Deutschen ihr Land verloren habe – und Deutschland, wie man es seit 2.000 Jahren kennt,wird endgültig Geschichte sein.

    Ok bin mir etwas unsicher...2000 Jahre Deutschland...?

    MM. Seit mehr 2.000 Jahren leben auf dem heutigen Staasgebiet Deutschlands ausschließlich indogermanische Stämme - von einer kurzen Besatzungszeit durh Rom (westlich des Rheins) mal abgesehen. Deutschland als Nation - und darauf sprechen sie ja wohl an - hat mehrere Daten. Es wäre da einmal das Jahr 800 n.Chr, also die Kaiserkröung Karl des Großen und das dann folgende fast 1000jährige "Heilige Römische Reich Deutscher Nation". Aber auch 1871 ist ein Gründungsdatum Deutschlands: Das war die Geburtsstunde des zweiten Deutschen Reichs unter Bismarck. Das Volk der Deutschen ist jedoch westlich älter.

    Noch Fragen?

  27. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Januar 2015 22:36
    27

    @ Ostberliner #2

    Das liegt daran, daß die Muslime und Neger nicht in Plattenbauten außerhalb wohnen wollen. Sie wollen Wohnungen in unseren Innenstädten, am liebsten Villen besetzen!!!

    So auch in dem Fall des islamischen Eritreers Khaled Idris Bahray(20). Wo der schwarzafrikanische Mörder und seine Helfer sich darüber beklagten, daß sie dort leben müßten:

    stern.de:
    17.01.2015, DRESDEN
    ""Der 20-jährige Khaled wohnte mit sieben Landsleuten in einer Vierzimmerwohnung eines grauen Plattenbaus...
    Vor einem der Sechsgeschosser stehen drei junge Ostafrikaner, sprechen leise auf Englisch mit ihren Sozialarbeiterinnen[sic]...
    Sie dächten über einen Umzug nach, heißt es im Sozialamt der Stadt...""

    Khaleds Kumpel müssen die Ermordung mitbekommen und an der Vertuschung mitgewirkt haben. Sie haben die Leiche aus der Wohnung geschafft, paar Meter weiter abgelegt und dann arme verfolgte Unschuldslämmer gespielt.

    +++Erstes Foto!
    Dieser Mann brachte Khaled Idris um:

    Hassan S. (26) ließ sich von Journalisten fotografieren, stellte sich als Opfer dar!!!
    https://mopo24.de/nachrichten/khaled-idris-totschlag-dresden-taeter-4068

    Überführt:

    Linke und Muslime haben wohl noch nie was von DNA/DNS gehört!

    Daß deutsche Polizisten(keine Kripobeamten) zunächst nicht an einen Mord dachten, lag daran, daß die Stichwunde nah am Hals wie ein offener Schlüsselbeinbruch aussah und erst die Obduktion die Sache aufklärte.

    Bereits 24 Std. nach der Ermordung Khaleds wurde der Täter festgenommen. Kein Ermittler muß sofort Wissen bekanntgeben, was dem Täter zuspielen würde!!!

  28. 28

    Hallo Antifa in Dresden . Heute großes Schlachtfest bei uns . Sende euch ein Paar Bildchen zu

    https://lh6.googleusercontent.com/Hc8_0moHrL8mzOtW1A1O6jz8fvU38v2z5kWGLMRgIHkO=w270-h203-p-no

  29. 29

    es_ist_vorbei
    Mittwoch, 28. Januar 2015 19:54
    8
    @
    Roger
    Mittwoch, 28. Januar 2015 19:13
    1

    ……………
    MM: Ob dumm oder nicht: wenn er und Seinesgleichen Deutschland übernommen haben, steht nur einer als dumm da: Deutschland…………

    ——————————————————
    Ist das denn nicht schon jetzt der fall!?

    ------------

    Ja, das ist der Fall, hab ich ja mit meinem zweiten Satz ausgedrückt. 😉

  30. 30

    Ich muss aber allen hier widersprechen

    Der Islam ist vielfältig wie keine andere Religion auf der Welt. Leider werden die Muslime als zweite Klasse Mensch in Deutschland (auch in ganz Europa?) behandelt. Sie wollen doch nur angepasst, friedlich und integriert hier leben.

    So eben einstimmig in der Anne-Will-Talkshow unter viel Applaus bestätigt.

    Stimmt doch, oder?

  31. 31

    An Roger (# 30):

    Du und Anne Will, ihr nehmt die Selben Drogen, stimmts?
    Die will ich auch!
    😉

  32. 32

    Kolat hat ausgesprochen, was für aufmerksame Bürger offensichtlich ist.
    Nur sieht es der deutsche Dummbürger nicht. Es mag eine deutsche Eigenschaft sein, Nibelungentreue zu den "Führern" der Nation, die wieder einmal dazu führen wird, dass Deutschland blutet, nur diesmal endgültig.

  33. 33

    @ Petra Raab 11.
    In welchen 2=3 Bundesländern sind die 5 millionen untergekommen?
    Ich mein, so eine Großfamilie will man ja nicht auseinander reißen, gelle.

    16.
    Naja, mit schlaueren Menschen gäbe es wesentlich weniger Moslems hier und der Aufstand der Berechtigten wäre schon viel früher entstanden, wenn überhaupt noch nötig.

    ---

    Die Deutschen, na ja, die paar Restdeutschen wachen erst dann auf wenn es zu spät ist.
    So langsam wachen die auf.
    Das brauch keine 20 Jahre mehr für 90=95%.

  34. 34

    "Daher ist Widerstand auf allen Ebenen angesagt. Gegen jede weitere islamische Immigration, gegen den Islam als Herrschafts-ideologie, gegen jene, die den Islam als “Teil Deutschlands” bezeichnen und gegen all jene willfährigen Helfershelfer, die ihre eigene Kultur und ihr Volk verraten."

    Genau so soll und wird es sein!!

  35. 35

    @Wilczynski und alle anderen:

    DANN MAL LOS. Mit Sicherheit ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis hier was passiert. Ich hoffe, wir stehen dann alle Gewehr bei Fuß!

  36. 36

    Freedom isn`t Free!
    Die Feinde sind entlarvt,und jetzt ist die Zeit gekommen für unsere Kinder eine bessere Welt zu erkämpfen!

  37. 37

    Mich ärgert es total wie die Politiker alles schön reden : T.de Masiere hat gesagt ,dass nach Statistiken in 20 Jahre nur 7 % Muslime in Deutschland geben würde. Absolute Blödsinn ! Die deutsche Politiker müssen nur in Bulgarien schauen.
    Da haben wir den selben Problem wie in Deutschland: wir haben seit 50 Jahren Problem mit die Romas. Im Jahr 2000 waren es in BG nur 300 000 ,14 Jahre später sind es 750 000 .70 % der Neugeborenen sind es Romaskinder! Jeder wird fragen,"na und ? wo ist das Prpoblem?". Das Problem ist , dass sie nicht integrierbar sind. Die arbeiten nicht(oder ganz wenig), die meisten sind kriminell, die leben von Sozialhilfe, Kindergelder(jeder hat minimum 5 Kinder),die leben von Prostitution,von Diebstahl,hölzen unsere Wälder rücksichtslos ab, zahlen kein Strom,keine Krankenversicherung ( das bezahlen die arbeitende normale Bulgaren für sie mit!!) Jeder Versuch die Romas zu integrieren ist gescheitert ! Was sagen die deutsche Politiker dazu :die arme Romas werden von die Bulgaren total unterdrückt und diskriminiert ! Die Wahrheit ist : der normale Bulgare füllt sich voll von die REGIERUNG diskriminiert !! Es gibt mittlerweile ganze Dörfer und Regionen die zu 90% von Roma besiedelt sind , da traut sich keiner rein zu gehen !Das bulgarische Volk wird es in ein Paar Jahren nicht mehr geben !! Das erwartet Deutschland auch mit ihre nichtintegrierbare radikale Muslime , wenn die Regierung nicht endlich erwacht !!

  38. 38

    Nein, es ist noch nicht zu spät, diese unheilvolle Entwicklung rückgängig zu machen. Der europäische Widerstand formiert sich gerade; Holland, Frankreich, Schweden, Deutschland, wachen auf. Niemand will etwas mit Gewalt ändern; niemand will einen zweiten Holocaust. Eine vernünftige Einwanderungspolitik wie in Kanada reicht schon aus. Was in meinen Augen überhaupt nicht geht, ist dieser zügellose Zuzug von hauptsächlich jungen Männern. Wo sind die Frauen, wo sind die Familien? Tschechien macht vor, wie es gehen kann: Flüchtlings-Camps vor Ort unterstützen, aber keine ins eigene Land lassen. NOCH ist es nicht zu spät, aber gehandelt werden muss... JETZT. Und NEIN, wer sich für Veränderungen einsetzt, ist NICHT automatisch ein Nazi. Das ist eine politisch abgesegnete Diskriminierung des eigenen Volkes.

  39. 39

    An Roger - 30

    Ich habe mir auch sehr genau die Talk Show angeguckt! Da waren in die Publikum viel mehr Ausländer als Deutsche. Logisch ,dass für die Islamfreunde applaudiert wird!
    Ich bin keine Deutsche ,lieber Roger,aber selbst ich sehe , dass es in Deutschland in ganz gefährliche Richtung hingeht!Eins noch : wenn ich in anderer Land auswandere, dann muss ich mich an die Sitten dieses Landes anpassen und nicht umgekehrt.Wenn ich andere Religion habe,dann werde ich sie zuhause ausüben,ohne Forderungen an meine neue Heimat zu stellen. Keiner interessiert ,ob die Mosleme Schweinefleich essen oder Alkohol trinken oder 5 Mal am Tag betten wollen,das ist ihre Sache, aber wenn es um Menschenrechte( insbesonders Frauenrechte )geht und eine viel zu große Differenz vorkommt,dann haben diese Ausländer, egal welche Religion haben in Europa nicht zu suchen.Dann solen sie ins Land ziehen, die von den Islam gepregt ist.

  40. 40

    Es stockt einem schon der Atem angesichts der Unverfrorenheit Kolats, mit der er den Herrschaftsanspruch verkündet. Man könnte ohne Probleme von einer Kriegserklärung sprechen.

    Doch nicht Kolat ist das Problem, sondern die Medien und Politiker, die den Machtanspruch einfach überhören. Wer jetzt Kolat zitiert, ist natürlich wieder ein Rechter.

    Das ist aber nicht neu. Vor 5 Jahren etwa hat Özdemir auf seiner I-Seite von einer türkischen Kanzlerin (?) geträumt und Deutschland eine paradiesische Zeit angekündigt. Das habe ich kommentarlos bei der HAZ gebloggt und wurde natürlich gelöscht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Das ist ein weiteres Indiz dafür, daß die Vernichtung der Deutschen gewollt und kein Zufall ist. Angesichts der derzeitigen Migration, die kein Politiker infrage stellt, das einzige Problem ist ja nur die Unterbringung und der Streit ums Geld, verstärkt sich der Eindruck noch.

    Wehe der jungen Generation!

  41. 41

    Zitat Berliner Umschau:
    "So verlangt die TGD unter anderem ein eigenständiges "Bundesministerium für Partizipation und Migration", sowie ein "Bundespartizipationsgesetz". Ein vergleichbares Gesetz auf Länderebene war Ende 2010 in Berlin verabschiedet worden. Darin wurde erstmals eine institutionalisierte Benachteiligung von Deutschen gegenüber Einwanderern im Öffentlichen Dienst festgeschrieben."

    Wie bitte? Deutsche werden per Gesetz systematisch benachteiligt? Benachteiligung per Gesetz?
    Das ist mir neu. Eine verschämt betriebene klammheimliche Benachteiligung ist ja Realität, aber per Gesetz?
    Was sagt das Verfassungsgericht dazu?

  42. 42

    Gegen Ausländerfeindlichkeit zu sein, ist selbstverständlich. Aber was ist mir Inländerfeindlichkeit?

  43. 43

    @Krasi Angelova

    Sie haben vollkommen recht, leider ist der Islam keine Privatsache sondern eine politische Steinzeit-Ideologie, mit Hang zum Blutrausch. Islam kennt kein Privat, kein Individuum, kein Intim etc. Islam kennt nur Islam.

  44. 44

    "Eine vernünftige Einwanderungspolitik wie in Kanada reicht schon aus"

    Ein Märchen. Da hat die Scharia schon mehr Wurzeln geschlagen als in der BRD.

    Einfach mal googlen: Canada, scharia, islam

  45. 45

    P.S. Islam kennt nur die Unterordnung unter der sogenannten Umma, Koran, Scharia und Anhang. Der einzelne ist Nichts! Daher auch die vielen Errungenschaften und Nobelpreise. 😉

  46. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 31. Januar 2015 17:20
    46

    TÜRKISIERUNG/ISLAMISIERUNG DEUTSCHLANDS

    KOPIE KOMM. Freya, pi-news.net, 31.01.2015, 15:11

    (...)

    OBERVERWALTUNGSGERICHT
    Türken müssen kein Deutsch mehr können
    30.01.2015 - 20:21 Uhr

    Berlin – Türken, die ihren Ehepartnern nach Deutschland folgen, müssen ab sofort nicht mehr Deutsch sprechen können! Der bislang eingeforderte Sprachtest fällt weg. Das hat Freitag das Oberverwaltungsgericht Berlin entschieden (AZ: OVG 7 B 22.14).
    Grund: ein Spezialabkommen mit der Türkei aus dem Jahr 1980, auf das sich eine türkische Klägerin berufen hatte.
    Das Abkommen erleichtert die Voraussetzungen, unter denen Türken zu ihren Ehepartnern nach Deutschland ziehen dürfen. Der Clou: Neue Gesetze dürfen diese Bedingungen nicht verschlechtern!
    Von FLORIAN SCHMIDT:
    http://m.bild.de/regional/berlin/oberverwaltungsgericht-berlin-brandenburg/tuerken-muessen-kein-deutsch-koennen-39571366,variante=L.bildMobile.html

  47. 47

    @ ariovist 35.
    Da warte ich schon sehr sehr lange drauf.
    Sie sehen ja was hier los ist und wie sich diese Schafherde verhält.

    @ Hoffnungsträger 38.
    Und Sie (Aber)glauben wirklich, die gehem alle nur weil wir es "so gerne möchten bitte bitte", und es denen sagen?
    Natürlich will es niemand mit Gewalt ändern, aber ...!

    Was die Menschen wirklich motiviert sind Schmerzen.

    ---

    Ich schreibe das wieder und wieder, aber warum!?

  48. 48

    Wo sind denn die schönen Bildchen hingekommen , die ich extra für die kranken Antifas in Komm. 28 zum bewundern reingesetzt hatte . Oohhh , wie schade . GELÖSCHT ! 🙁

    Scheinbar hab ich den richtigen Nerv getroffen ! 😉

  49. 49

    Damit das nicht passiert müssen wir endlich mit einer Stimme sprechen. Dafür brauchen wir ein ganz neues Denken und damit könnte es anfangen.