Dr. Penner: Aufforderung zum Austritt aus der evangelischen Kirche


Aus dem Inhalt:

Die Evangelische Kirche fördert den antichristlichen Islam

Islam ist die Unterwerfung unter die im Koran unabänderlich festgelegte Lehre des Mohammed. Nach dieser Lehre ist der Kern des Christentums, nämlich der Glaube an Jesus als den Sohn Gottes, eine todeswürdige Gotteslästerung. Die Evangelische Kirche fördert massiv die Ausbreitung des Islam in Deutschland

***

Dr. Hans Penner, 18.2.2015


Aufforderung zum Kirchenaustritt

Von Christen, die ihren Glauben ernstnehmen und die bereit sind, ihren Glauben zu bekennen, muß erwartet werden, daß sie aus der Evangelische Kirche austreten. Hierfür gibt es triftige Günde.

1. Die staatliche Finanzierung der Evangelischen Kirche ist unkorrekt

Jesus von Nazareth hat durch seine Aussprüche “ Mein Reich ist nicht von dieser Welt” (Johannes 18:36) und “Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist und Gott, was Gottes ist” (Lukas 21:25) bereits vor 2000 Jahren die Trennung von Staat und Kirche gefordert, also die Grundlage des demokratischen Rechtsstates. Mit dieser Forderung ist das staatliche Kirchensteuersystem unvereinbar.

2. Die Evangelische Kirche ist keine christliche Kirche

Das Apostolische Glaubensbekenntnis eint die Christen unterschiedlicher Konfessionen. Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche hat das Apostolische Glaubensbekenntnis in einem SPIEGEL-Interview (30/2013) für falsch erklärt. Damit distanziert sich die Evangelische Kirche von den Christen.

3. Die Evangelische Kirche ist keine Kirche der Reformation

Das geistige Fundament der Reformation war die Ehrfurcht vor der Heiligen Schrift. Diese Ehrfurcht vor der Bibel verwirft die Evangelische Kirche, indem sie die Evangelienberichte über Jesus zu Legenden erklärt (beispielsweise Chrismon 12/2008).

4. Die Evangelische Kirche fördert den antichristlichen Islam

Islam ist die Unterwerfung unter die im Koran unabänderlich festgelegte Lehre des Mohammed. Nach dieser Lehre ist der Kern des Christentums, nämlich der Glaube an Jesus als den Sohn Gottes, eine todeswürdige Gotteslästerung. Die Evangelische Kirche fördert massiv die Ausbreitung des Islam in Deutschland, siehe etwa Chrismon 06/2013).

5. Die Evangelische Kirche schadet dem deutschen Volk

Durch die Ausstellung von Tötungslizenzen leistet die Evangelische Kirche Beihilfe zur massenhaften Tötung ungeborener Deutscher. Mit Ihrer Denkschrift “Mit Spannungen leben” (1996) hatte die Evangelische Kirche wohl erstmalig die von Gott verbotene Homogamie gefordert.

Dr. Hans Penner, 16.02.2015

Eine Verbreitung dieses Schreibens ist erwünscht.


 

***

Spenden für Michael Mannheimer

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
13 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments