28 Kommentare

  1. Ich kann es nicht mehr hören, das Islam nix mit islam zu tun, wie Obama grad wieder grölt. Die zonenwachte klar mit gleicherMmeinung...einfach widerlich.

  2. MSM PRESSE: es sind gerade 500.000 flüchtlinge, vorwiegend frauen und kinder - verkleidet als junge männer - über den Bahnkartenverschenkungsstand Italien nach DE unterwegs.
    Und Michaelas malen schon wellcome schilder.

    ---------------------

    In fachzeitschriftforen reden gerade leute über den exportweltmeister deutschland.
    Ganz offenkundig wird in diesen foren kaum Target 2 erwähnt. Kennt das keiner?
    Und selbst die es kennen, verstehen es - so wie die macher es wohl gewollt haben - genau falsch rum. Prima!

    target 2 für Deutsch ist übrigens frisch um etwa 50 mrd (460 auf 515 Mrd) im sold gewachsen.
    Und Michel freut sich und tanzt seinen namen vor und rückwärts.

    Wer so schlau ist, soll es auch bekommen, und zwar ganz zart und saftig von hinten. Evtl von einem kleinen afrikanischen facharbeiter der im busch geboren wurde und weder lesen noch schreiben kann 😉

  3. DIE MEHRHEIT DER ABENDLÄNDISCHEN MEDIEN UND REGIERUNGEN IST LINKSVERSIFFT UND ISLAMOPHIL

    Wer kein Internet hat und nicht hinterfragt, ist angeschmiert!!! Es scheint mir der Großteil der jungen Leute bis 40 linksherum gehirngewaschen und mediengläubig, je jünger, desto schlimmer.

    dpa-Staatsfunk aktuell:
    ""Obama warnt vor Diffamierung des Islam

    Washington (dpa) - Der Islam darf nach den Worten von US-Präsident Barack Obama nicht als Quelle für Extremismus diffamiert werden. Nicht Religion, sondern Menschen seien verantwortlich für Gewalt und Terrorismus, sagte Obama in Washington. Er forderte auch muslimische Führer auf, ihren Gemeinden klarzumachen, dass der Westen nicht versuche, den Islam zu unterdrücken. Mit Blick auf die Terrormiliz IS und den laufenden Militäreinsatz im Irak und in Syrien sagte Obama, man sei nicht im Krieg mit dem Islam, sondern mit Menschen, die ihn pervertiert hätten.""
    (focus.de, 19.02.2015, 06:59; dpa)

    KRAKE MUSLIMBRUDERSCHAFT
    http://de.wikipedia.org/wiki/Muslimbr%C3%BCder

    ""B. Hussein Obama(Bisexueller) wurde Präsident, weil er halbschwarz(Black Power/Black Muslim), geburtsmoslemisch(Vater islamischer Kenianer gleichen Namens, Polygynist) und kommunistisch(durch seine Mutter Stanley Ann Dunham, Pornoluder und Anthropologin, Negermatratze und deren Eltern) ist.
    http://api.ning.com/files/5LcjmkVcp5pTOgKqGqJ-bBWr6EwdUIFrN7xc3ARMTQUZeSQeKq8r*jJLWOo346bu89XiSl6kX1EkeAwbSRDtc17mKPMP14oe/MamaEndorseMakeHerProudLarge.png
    (mehr Fotos im www)

    Geburtsmoslem Aiman Mazyek(…hat übrigens noch sechs Brüder; sein Vater Syrer, Mutter Gebärmaschine Hildegard Mazyek, fette Hidschabträgerin) ebenfalls Muslimbruderschafter, 2009:

    “”Nahost-Reise
    Zentralrat der Muslime lobt Obama-Rede

    Essen/Kairo. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat die Rede von US-Präsident Obama in Kairo mit Begeisterung aufgenommen. „Endlich ein Präsident, der den richtigen Ton trifft”, sagte Generalsekretär Aiman A. Mazyek der WAZ-Gruppe

    (...)

    Neubeginn zwischen den Muslimen und den USA

    In seiner mit Spannung erwarteten Rede in Kairo hat US-Präsident Barack Obama die Muslime in aller Welt zu einem Neuanfang im gegenseitigen Respekt aufgerufen. «Ich bin hierher gekommen, um mich für einen Neubeginn zwischen den Muslimen und den USA einzusetzen», sagte Obama am Donnerstag vor etwa 3000 geladenen Gästen im Großen Saal der Universität Kairo. Er wolle den «Kreislauf von Misstrauen und Zwietracht» durchbrechen. Die USA und der Islam schlössen sich nicht gegenseitig aus und müssten nicht im Wettbewerb zueinander stehen. Vielmehr hätten sie gemeinsame Grundsätze wie Gerechtigkeit, Toleranz und die Würde jedes einzelnen Menschen.""
    Zentralrat der Muslime lobt Obama-Rede - | WAZ.de
    http://www.derwesten.de/nachrichten/zentralrat-der-muslime-lobt-obama-rede-id349837.html

    ISLAMOPHILE GREENPEACE-SOZIALISTEN UND DER ISRAELHASSER OBAMA
    https://www.greenpeace-magazin.de/netanjahu-und-obama-ein-belastetes-verhaeltnis

    Übrigens gründete Aiman Mazyek einen islamischen Tierschutzverein, der aber nichts tut und schon gar nichts gegen Halal-Tierquälschächten:
    http://zentralrat.de/4710.php

  4. OT

    ""Hisba(h) ist die Pflicht jedes Muslims, zu gebieten, was recht ist und zu verbieten, was verwerflich ist. Dies geschieht in Anlehnung an die im Koran mehrfach geforderte Norm, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten (siehe Suren 3,110; 7,157; 9,71; 9,112; 22,41)..."" (WIKIPEDIA)

    MUSLIM ZÜNDET HIDSCHAB-LOSEN FRAUEN DIE HAARE AN:

    ""Haare angezündet - Polizei sucht Verdächtigen
    11:28 Uhr

    (...)

    Die Polizei beschreibt den Täter so: "18 – 25 Jahre alt, schlanke, sportliche Figur, dunkler Teint, schwarze, kurze Haare(WIE DES BUNDESPASTOREN GAUCKS* LIEBLINGE), an den Seiten und am Hinterkopf kurz rasiert,...""
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/kudamm-blog/am-bahnhof-zoo-in-berlin-charlottenburg-haare-angezuendet-polizei-sucht-verdaechtigen/11393738.html

    HISBA(H)

    “”2. Unsere Hisba. Das Gute gebieten, das Schlechte untersagen…

    Allah sagte (es bedeutet)

    “Die Heuchler, Männer wie Frauen, sind offensichtlich: sie befördern das Böse und verbieten das Gute.” (Koran 9:67)

    Hisba setzt sich aus vier Teilen zusammen:

    (…)

    Der Frau und dem Dhimmi waren die von Allahgott gesetzten Grenzen schließlich, bedarfsweise vermittels Stockschlägen, zu verdeutlichen, damit das irdische und paradiesische Wohlergehen der höherwertigen Rechtschaffenen ebenso sinnlich erlebbar werden konnte wie die drohende Verdammnis der Nichtmuslime und muslimischen Schariaverweigerer…

    Die Hisba geschieht mehrstufig:

    – Zurechtweisung mit energischen Worten, wobei nur erlaubte Worte Verwendung finden dürfen

    – Handgreiflichkeiten wie das Zerbrechen von Muslikinstrumenten (breaking a musical instrument) oder das Ausschütten von alkoholischen Getränken (spilling alcoholic drinks) ist nur zulässig, wenn die Person nicht dazu gebracht werden kann, dieses selbst vorzunehmen. Nur das Objekt, mit dem Unheil angerichtet worden ist, darf ?isba ausgesetzt sein

    – Bedrohen und Verwarnen: Die Person, die das Übel begeht, darf mit nichts anderem als der zulässigen Strafe bedroht werden. Diese Stufe hat ausgeübt zu werden, bevor es zu den nachfolgenden Schritten kommen kann:

    – Ausübung körperlicher Gewalt, etwa vermittels Hand- oder Fußeinsatz. Dabei ist es von zentraler Bedeutung, dass nur so viel Gewalt eingesetzt wird, wie notwendig ist, um das üble Tun zu beenden, also ohne Übertreibung

    Der letztmögliche Schritt darf, wie al-Gazali für korrekt hält, von jedem Muslim durchgeführt werden, andere Juristen (fuqaha) aber sind der Ansicht, dass solche Aktionen der besonderen Autorisierung durch den Kalifen oder muslimischen Herrscher bedürfen.

    Grundsätzlich zu behaupten, die Hisba sei nur von jenen auszuüben, die von einem Imam (im Sinne eines Regenten) eingesetzt worden sind, ist irrig. Vielmehr zeigen Koran und Hadith auf, dass die Pflicht der Anwendung der Hisba für jeden Muslim besteht. Unsere Ahnen pflegten die disziplinierende Hisba zu begehen, ohne den Regenten um Erlaubnis zu fragen. Niemand, der Einsicht in Koran und Hadith besitzt, kann verneinen, dass Allahs Gebot an uns, Hisba zu üben, absolut und ohne Einschränkung gilt.

    +++Grobe Zurechtweisung, das Kaputtmachen sündig verwendeter Trommeln oder Gitarren, das Auskippen von Bier oder Wein und die Ankündigung der islamischen Strafe ist also Pflicht und von jedem Koranschüler sadistisch grinsend zu verinnerlichen.

    +++Solange kein Amtsinhaber in Sichtweite ist, hat sich jeder Muslim als ein mutawwi zu betätigen, als Religionspolizist…””+++
    http://schariagegner.wordpress.com/tag/dawa/

    +++ +++ +++

    *BUNDESPASTOR GAUCK u. SEINE LIEBLINGE, Weihn. 2012:
    ""Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.""
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2012/12/121225-Weihnachtsansprache.html

    *BUNDESPASTOR GAUCK u. SEINE LIEBLINGE, Dez. 2012:
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs394777/6273566420-w630-h471-o-q75-p5/Bundespraesident-Bundespraesident-besucht-UEbergangswohnheim-fuer-Asylanten.jpg

    *BUNDESPASTOR GAUCK u. SEINE LIEBLINGE, Dez. 2014:
    Ankerknaben und Taqiyya
    bundespraesident.de/SharedDocs/Bilder/DE/Termine/Joachim-Gauck/2014/12/141212-Fluechtlingshilfeverein-2.jpg?__blob=poster&v=8

    DICKES WEISSES FRAU LIEBT AFRIKA
    Die taube Nuß(kinderlose) Merkel liebt Negerkinder:
    http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Archiv16/Fotoarchiv/2007/10/2007-10-06-bundeskanzlerin-merkel-in-suedafrika-2007-afrikareise.jpg?__blob=poster&v=1

  5. Bei Unterberger geklaut und etwas lang, aber es ist alles drin, was das Problem betrifft:

    This is not for any specific religion, but it's true........

    The Shoe Bomber was a Muslim

    The Beltway Snipers were Muslims

    The Fort Hood Shooter was a Muslim

    The Underwear Bomber was a Muslim

    The U-S.S. Cole Bombers were Muslims

    The Madrid Train Bombers were Muslims

    The Bali Nightclub Bombers were Muslims

    The London Subway Bombers were Muslims

    The Moscow Theatre Attackers were Muslims

    The Boston Marathon Bombers were Muslims

    The Pan-Am flight #93 Bombers were Muslims

    The Air France Entebbe Hijackers were Muslims

    The Iranian Embassy Takeover, was by Muslims

    The Beirut U.S. Embassy Bombers were Muslims

    The Libyan U.S. Embassy Attack was by Muslims

    The Buenos Aires Suicide Bombers were Muslims

    The Israeli Olympic Team Attackers were Muslims

    The Kenyan U.S, Embassy Bombers were Muslims

    The Saudi, Khobar Towers Bombers were Muslims

    The Beirut Marine Barracks Bombers were Muslims

    The Besian Russian School Attackers were Muslims

    The First World Trade Center Bombers were Muslims

    The Bombay, Mumbai, India Attackers were Muslims

    The Achille Lauro Cruise Ship Hijackers were Muslims

    The Nairobi, Kenya Shopping Mall Killers were Muslims

    The September 11th 2001 Airline Hijackers were Muslims

    The Sydney, Australia Lindt Cafe Kidnapper was a Muslim

    The Peshawar, Pakistani School Children Killers were Muslims

    Think of it:

    Hindus living with Jews = No Problem

    Baha'is living with Jews = No Problem

    Jews living with Atheists = No Problem

    Sikhs living with Hindus = No Problem

    Hindus living with Baha'is = No Problem

    Christians living with Jews = No Problem

    Jews living with Buddhists = No Problem

    Shintos living with Atheists = No Problem

    Buddhists living with Sikhs = No Problem

    Baha'is living with Christians = No Problem

    Buddhists living with Shintos = No Problem

    Buddhists living with Hindus = No Problem

    Hindus living with Christians = No Problem

    Atheists living with Buddhists = No Problem

    Confusians living with Hindus = No Problem

    Atheists living with Confucians = No Problem

    Muslims living with Jews = Problem

    Muslims living with Sikhs = Problem

    Muslims living with Hindus = Problem

    Muslims living with Baha'is = Problem

    Muslims living with Shintos = Problem

    Muslims living with Atheists = Problem

    Muslims living with Buddhists = Problem

    Muslims living with Christians = Problem

    MUSLIMS LIVING WITH MUSLIMS = VERY BIG PROBLEM

    **********SO THIS LEAD TO *****************

    They’re not happy in Gaza

    They're not happy in Egypt

    They're not happy in Libya

    They're not happy in Iran

    They're not happy in Iraq

    They're not happy in Yemen

    They're not happy in Pakistan

    They're not happy in Syria

    They're not happy in Lebanon

    They're not happy in Nigeria

    They're not happy in Kenya

    They're not happy in Sudan

    They're not happy in Morocco

    They're not happy in Afghanistan

    ******** So, where are they happy? **********

    They're happy in Australia

    They're happy in Belgium

    They're happy in France

    They're happy in Holland

    They're happy in Italy

    They're happy in Germany

    They're happy in Spain

    They're happy in Sweden

    They're happy in Denmark

    They're happy in the USA & Canada

    They're happy in Norway & India

    They're very happy in England (UK) (Loads of Welfare Benefits)

    They're happy in almost every country that is not Islamic!

    And who do they blame? Not Islam... Not their leadership... Not themselves...

    THEY BLAME THE COUNTRIES THEY ARE HAPPY IN!!

    And they want to change the countries they're happy in, to be like the countries they came from where they were unhappy and finally they will be get hammered !!!!

    Islamic Jihad: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    ISIS: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Al-Qaeda: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Taliban: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Boko Haram: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Al-Nusra: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Abu Sayyaf: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Al-Badr: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Muslim Brotherhood: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Lashkar-e-Taiba: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Ansaru: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Jemaah Islamiyah: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Abdullah Azzam Brigades: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION

    Al-Shabbab Somalia: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION AND A LOT MORE!!!!!!!

  6. Ooops - falscher Link! ... (gemeint war die
    massenhafte Kindervergewaltigung in England!
    (durch Moslems!)

  7. Hier sollte...: ""Deshalb muss man auch einen Verbotsirrtum in Erwägung ziehen.
    Quelle: http://wiki.artikel20.com/index.php?n=Akten.AkteHassemerWinfried

    Klartext gesprochen und Islamisierung in der BRDDR 2.0 offiziell beglaubigt !

    https://i.imgur.com/S52RY04.jpg

    Lustgarten Berlin: https://i.imgur.com/RJSzASH.jpg

    Quotenlügner 3²²²²²²²:
    https://i.imgur.com/WITjMKh.jpg

    Schicksalsjahr 2015 oder wie lange dauert eine Befreihung ?

    https://i.imgur.com/ZCr9pWX.jpg

    Schönen Abend noch und gute Laune....

  8. @

    Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 19. Februar 2015 13:26
    4
    ............... Es scheint mir der Großteil der jungen Leute bis 40 linksherum gehirngewaschen und mediengläubig, je jünger, desto schlimmer............

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    darum gibt es in DE für biodeutsche eine schulpflicht die härter durchgesetzt wird, als das finanzamt es tun würde und die beschützer des gewaltmonopols, sprich polizisten, werden direkt von der schule geholt und mit waffe ausgestattet.

  9. Obama verdient sich gerade den Friedensnobelpreis bei den Muslimen. Bei den Christen hat er es verschissen.

  10. FOCUS - Online :

    Terroristen nehmen Italien ins Visier !

    "Boote mit 500.000 Flüchtlingen" . IS will Europa mit Migranten überfluten .

    http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/terroristen-nehmen-rom-ins-visier-erster-schritt-is-will-europa-mit-fluechtlingen-ueberfluten_id_4487068.html

    Der IS droht Europa mit einem "Psyschologischen Angriff" : Eine halbe Million Menschen will die Terrormiliz in Booten aufs Meer treiben um den Kontinent zu "überfluten " . Doch damit nicht genug : Unter den Flüchtlingen sollen sich auch Terroristen verstecken . Jetzt rüstet sich sogar der Pabst !

    .......rüstet sich sogar der Pabst ? .......ich denk der ist so gut Freund mit den Musels
    und das ganze hätte mit dem Islahm nichts zu tun ? ........versteh ich nicht ! 🙁

    Wenn dem so ist , dann können wir uns auf was gefasst machen . Und die
    italienische Küstenwache wird bzw. MUSS die dann alle retten !

  11. Der Angriff auf Europa erfolgt durch die Massen an

    Invasoren.

    Und unsere Gut - Deppen glauben immer noch an die

    Friedfertigkeit.

    "Dumm sein ist auch ein Ausdruck von Idiotie"!!!

  12. Das unselige Schengen - Abkommen muss weg.

    Und vor Tripolis müssen jetzt Kriegsschffe

    auffahren und jeden Kahn versenken.

  13. Sputnik Deutschland :

    SPD - "Politiker" sieht keine "islamisierung des Abendlandes" !

    SPD - "Politiker" Aziz Bozkurt (der name ist schon schxxxxxe) sieht keine Gefahr der Islamisierung des Abendlandes bzw. der westlichen Welt . Die PEGIDA - Proteste
    erklärt der "Experte" (Koriphäe) damit , dass die deutsche Gesellschaft die neue Vielfältigkeit noch nicht verinnerlicht habe......... 🙁

    http://de.sputniknews.com/politik/20150219/301195313.html

    Es sei ein "Hirngespinst" .....meint er . Aahhaaaa .....dann spinnen wir also alle .

    Dieses verlogene ekeleregende Gesox . Pfui Deibel !

  14. Basler Zeitung : Panorama .

    Bewaffnete Familie verschanzt sich in Asylzentrum .

    http://bazonline.ch/panorama/vermischtes/Bewaffnete-Familie-verschanzt-sich-in-Asylzentrum/story/14479561

    In der Asyl-Durchgangsstation Steinhausen ZG............
    ..........drohten der 39-jährige Iraner und die 35-jährige Irakerin , sich selber und iherm vierjährigen Sohn mit einem Messer etwas anzutun .
    ...........der Mann sei psychisch stark angeschlagen ............ der arme !

    Klever gemacht . Jetzt nix mehr abschieben . Jetzt ist Hätscheln und Tätscheln angesagt , bis zum Abwinken .

    FOCUS Money Online :

    Paritätischer Wohlfahrtsverband :

    Studie warnt vor "armutspolitischem Erdrutsch" : So viele Deutsche arm wie noch
    NIE !

    http://www.focus.de/finanzen/news/paritaetischer-wohlfahrtsverband-studie-belegt-armut-in-deutschland-auf-historischem-hoechststand_id_4487257.html

    ............armes Deutschland ! 🙁

  15. Richtiger wäre der Vergleich:

    Wenn Isis nichts mit Muslimen zu tun hat, dann hat Nationalsozialismus nichts mit Deutschen zu tun!

    Im Bild sind aber nur die jeweiligen Anhänger der Ideologien abgebildet, die Frage ist doch, stehen die jeweils für die Mehrheit...??? Und wenn ja warum?

  16. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 19. Februar 2015 13:26

    dpa-Staatsfunk aktuell:
    “”Obama warnt vor Diffamierung des Islam

    Washington (dpa) – Der Islam darf nach den Worten von US-Präsident Barack Obama nicht als Quelle für Extremismus diffamiert werden. Nicht Religion, sondern Menschen seien verantwortlich für Gewalt und Terrorismus, sagte Obama in Washington. Er forderte auch muslimische Führer auf, ihren Gemeinden klarzumachen, dass der Westen nicht versuche, den Islam zu unterdrücken. Mit Blick auf die Terrormiliz IS und den laufenden Militäreinsatz im Irak und in Syrien sagte Obama, man sei nicht im Krieg mit dem Islam, sondern mit Menschen, die ihn pervertiert hätten.””
    (focus.de, 19.02.2015, 06:59; dpa)

    --------------------------------------

    Ablenkung vom wesentlichen Kern. Der Islam per se ist das Problem. Die Menschen und deren Länder leben unfrei und noch wie in der Steinzeit, DAS ÄNDERT AUCH NICHT DIE EINFUHR VON WEST-KNOW-HOW UND WARE. ETC.

    Kurz: Der Islam an sich ist Terror und die Taten von IS und den anderen Islamzöglingen sind nur die Spitze des Eisberg. Was vor IS wahr war, ist auch nach IS wahr. Punkt!

  17. WahrerSozialDemokrat
    Donnerstag, 19. Februar 2015 21:35
    19
    Richtiger wäre der Vergleich:

    Wenn Isis nichts mit Muslimen zu tun hat, dann hat Nationalsozialismus nichts mit Deutschen zu tun!

    Im Bild sind aber nur die jeweiligen Anhänger der Ideologien abgebildet, die Frage ist doch, stehen die jeweils für die Mehrheit…??? Und wenn ja warum?

    -----------------

    Kommt drauf an was man ausdrücken will.

    Wenn man sagt, das Dritte Reich und Hitler haben nix mit dem Nationalsozialismus zu tun, weil "Mein Kampf" nur falsch Interpretiert wurde, will man den Nonsens, Mohammed und der Islam, haben nix mit dem Koran zu tun, deutlich machen.

  18. OT

    LINKSVERBLÖDETE PISA-JOURNALISTEN:

    "meist gesucht, meist gesuchtest, am meist gesuchtesten"?

    ""... und ist der meist gesuchteste Terrorist der Welt.""

    USA/DER WESTEN SEI SCHULD, NICHT DER ISLAM UND NICHT DER MUSLIM:

    ""Die USA ließen ihn laufen. Ein verhängnisvoller Fehler, der mehreren tausend Menschen das Leben gekostet hat.""
    http://www.huffingtonpost.de/2015/02/18/isis-anfuhrer-abu-bakr-al-bagdadi_n_6708280.html?utm_hp_ref=politik&icid=maing-grid7

  19. Eine "Lüge", so grob und billig wie der erste je von Menschenhand hergestellte Faustkeil, mit dem selben "feinen" Ergebnis beim benutzen.
    Nur alleine diesen Satz "in den Raum stellen", ist sehr bezeichnend.
    Noch bezeichnender der Glaube daran von "Menschen" und das in einem Land wie Deutschland.
    Wie peinlich solch einen Satz überhaupt in den Kopf zu bekommen, geschweige denn in den Mund zu nehmen.
    Solche Menschen gehören unter Beobachtung und haben an der Spitze von Deutschland absolut nichts zu suchen.
    Wer sowas nicht unverzüglich entfernt, der hat die Folgen verdient.

    Ich wundere mich über gar nichts mehr, ich erschrecke nur noch, wenn etwas normales erfolgt.

    Der einzige Satz den ich heute las und dem ich vollstens zustimme lautet:
    "Im Grunde genommen muss das ganze Gestrüpp mit Stiel und Strunk ausgemerzt werden."
    Man will Lösungen???
    Dies ist eine - die Einzige!
    Zeit dafür haben wir aber nicht mehr.

  20. Wenn der Islam nicht kritisiert werden darf, dann auch der Nazialsozialismus und der Kommunismus auch nicht. Alle drei sind aber im Kern das Gleiche.

  21. WahrerSozialDemokrat
    Donnerstag, 19. Februar 2015 22:12
    22
    Roger
    Donnerstag, 19. Februar 2015 21:57
    21

    Meinen wir das Gleiche oder das Gleiche?

    🙄

    Mein Ansatz war jetzt der Mensch. Ich vermute, ihr Ansatz ist die Ideologie? Oder?

    --------------------

    Wir meinen das Gleiche, mit unterschiedlichen Ansätzen bzw. Bezugspunkten, wie ich oben ja schon erwähnte, beides ist richtig.

Kommentare sind deaktiviert.