Lügenpresse: „Ich habe kein Vertrauen mehr zur ZEIT“

luegenpresse-wie-die-menschen-belogen werden

"Falsch ist die Behauptung, die AfD hätte einen Schrecken eingejagt. Wie kann die Gründung einer Partei durch Fachleute auf dem Gebiet der Nationalökonomie Schrecken einjagen? Sie sprechen von "Milliarden-Hilfskredite an die überschuldeten Länder wie Griechenland". Das ist falsch. Es handelt sich um Schenkungen."

Dr.Hans Penner

***

Political Correctness: Auch die einstmal berühmte ZEIT ist nur noch ein Schatten ihrer selbst

Die Zeit war einmal das klassische Intellektuellen-Medium Deutschlands. Eine Zeitung, die ihresgleichen suchte. Artikel in einer Länge, die man nirgendwo anders fand. Und in einer Qualität und inneren Differenzierung, die man ansonsten nur noch in akademischen Fachzeitschriften bekam. Doch das ist Geschichte. Die Zeit ist wie die übrigen deutschen "Qualitätsmedien" längst dem Zeit(un)geist der political correctness erlegen. Alles, was rechts von dieser linken Demarkationslinie richtiger Gesinnung zu sein scheint, wird diffamiert wie in den übrigen einschlägigen Medien der linken Gesinnungsdiktatoren, angefangen vom SPIEGEL bis mitterweile hin zum hinterletzten Anzeigenblatt ländlicher Regionen.


Umfrage: Fast jeder Zweite misstraut den Medien

Nur 40 Prozent der Deutschen halten die Presse für objektiv. Vor allem Gebildete und Gutverdienende glauben, die Berichterstattung sei einseitig und politisch gelenkt.

Quelle


 

Hans Penner, einer der wenigen deutschen Mahner gegen das Orwell'sche Meinungsdikatat der Linken, spricht in einem offenen Brief, der sich kritisch mit aktuellen tendenziösen Zeit-Artikeln über die AfD befasst,  an den Chefredakteur der Zeit Klartext:

Offener Brief an den Chefredakteur der ZEIT

Di, 22 Okt 2013

Herrn Jochen Wegner, Chefredakteur DIE ZEIT

Sehr geehrter Herr Wegner,

am 21.10.2013 brachten Sie einen Artikel über die gegenwärtige Regierungssituation, der nicht so ganz stimmt. Schon die Überschrift ist falsch: "Die AfD bestimmt den Europa-Kurs". Leider ist das nicht der Fall. Die Verwendung des Ausdrucks "EU-Skeptiker" ist auch falsch. Augenscheinlich haben Sie den Unterschied zwischen einem Staatenbund und einem Bundesstaat nicht verstanden. Die EU ist ein Staatenbund. Wir wollen keinen europäischen Bundesstaat, der nur als sozialistische Diktatur denkbar ist.

Falsch ist die Behauptung, die AfD hätte einen Schrecken eingejagt. Wie kann die Gründung einer Partei durch Fachleute auf dem Gebiet der Nationalökonomie Schrecken einjagen? Sie sprechen von "Milliarden-Hilfskredite an die überschuldeten Länder wie Griechenland". Das ist falsch. Es handelt sich um Schenkungen.

Falsch ist Ihre Behauptung, "dass die Euro-Zone die Krise bisher einigermaßen schadlos überstanden hat". Wenn die Banken die Krise schadlos überstanden haben, bedeutet das nicht, daß auch die einfache Bevökerung die Krise schadlos überstanden hätte. Außerdem ist die Krise nicht vorbei.

Sie rechnen mit einer "Fortsetzung des Schuldenabbaus in Europa". Wie naiv! Verteilung von Schulden ist kein Schuldenabbau. Sie verdrängen, daß Frau Merkel gesetzwidrig die No-Bail-Out-Klausel der europäischen Verträge außer Kraft gesetzt hat. Die deutsche Staatsverschuldung ist unter Frau Merkel um über 1 Billion Euro gestiegen.

Sie hoffen darauf, daß die neuen Koalitionspartner sich "auf zusätzliche Maßnahmen verständigen, um das Wachstum in den Krisenländern zu stimulieren". Welch eine Illusion! Die Fachleute rechnen uns vor, daß ein Wirtschaftswachstum Griechenlands innerhalb der Euro-Zone nicht möglich ist.

Sie hoffen auf den Nutzen einer Finanztransaktionssteuer. Wenn diese Nutzen erwarten ließe, würde nicht der IWF eine 10prozentige Schuldensteuer auf alle Sparguthaben fordern.  Die ZEIT hat die AfD vor der Wahl bekämpft, was ich bedaure, obwohl ich nicht Mitglied bin. Vertrauen habe ich zu der ZEIT nicht. Kopien schicke ich an etwa 600 Verantwortungsträger.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Penner

Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner

***

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 21. Februar 2015 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Medien und ihre Lügen, Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

15 Kommentare

  1. 1

    Die Zeit geht halt mit der Zeit und da ist es scheinbar normal tendenziös zu schreiben oder gleich glatt zu lügen.

  2. 2

    Wer mal so ein kleines bisschen zurück in die Geschichte reist, der wird irgendwann mal feststellen, dass GRIECHENLAND seit 400! Jahren PLEITE ist. Welcher Holz Kopf hatte die Idee diesen Wahnsinn über haupt als Euro Zone aufzunehmen??? Dann die Frage was stellt Griechenland ausser Oliven und Ouzo über haupt her? Maschinen und Unterhaltungselektronik ist es jedenfalls nicht. Also noch einmal die Frage, welchen Grund? Bewegte damals eine Schaar von Holzköpfen UNS diesen Wahnsinn aufzudrücken???

  3. 3

    Was nützt die sog Meinungsfreiheit wenn jeder als Rassist und Nazi verurteilt wird..

    Erst wenn islam und Koran herrscht ist diese Scheixxelite zufrieden. Die IS naht mit Riesenschritten...

  4. 4

    Meckerer--- Und genau deshalb sollten WIR nach über 70 Jahren aufstehen und ihnen diese Nazikeule mit voller Wucht in die Fresse schleudern. Und zwar so, dass nie wieder auch nur ein einziger links grün rot (Roth) versiffter Gutmensch auch nur annäherungsweise Handhabe haben kann!

  5. 5

    .........Die deutsche Staatsverschuldung ist unter Frau Merkel um über 1 Billion Euro gestiegen.........!

    Sie wird Deutschland in den Ruin treiben !......wenn sie es nicht schon getan hat .

  6. 6

    Vielleicht mache ich mir ja zu viel Gedanken. Aber so nach und nach beschleicht mich das Gefühl, das für die Machtergreifende Person Merkel-- einzig und alleine der israelische Geheimdienst verantwortlich ist. Alleine das aus der Hand eissen der Deutschland Fahne und das Verschenken von U-Booten bzw. Das aus dem Weg räumen von unbequemen Politiker Kollegen sprechen dafür. Das Merkel letztendlich Deutschland egal ist zeigt ja auch das sie zwar anfangs sagte, Multikulti ist gescheitert aber neuzeitlich nichts mehr davon wissen will. Das YouTube die eine oder andere Phrase davon gespeichert hat will sie wahrscheinlich gar nicht begreifen. Fazit diese Person ist in meinen Augen absolut unglaubwürdig.

  7. 7

    @

    Terminator
    Samstag, 21. Februar 2015 13:16
    5

    ………Die deutsche Staatsverschuldung ist unter Frau Merkel um über 1 Billion Euro gestiegen………!

    Sie wird Deutschland in den Ruin treiben !……wenn sie es nicht schon getan hat .
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    Die 1 Bio ist so lange kein problem, so lange die steuern, abgaben und sparguthaben deutlich höher sind.

    Und natürlich gehen die schon an die sparguthaben (sparguthaben haben vornehmlich normale sparer, also kleinbürger)ran, in dem die zinsen schon quasi inflationsbereinigt einige % unter null liegen und das tägliche leben so teuer wird (autorep = 1000,-) das an die guthaben rangegangen werden muss. Dafür dürfen wir wenigstens über 10% zinsen beim dispokredit zahlen.

    Ein linksgerichteter lehrer merkt das aber nicht so schnell bei 4t,- netto und einer erbschaft von 2 mietshäusern. Er wird allerdings auch keinen flüchtling aufnehmen, es sei denn, die stadt(steuerzahler) bezahlt ihm pro flüchtling 1t,- p.m., wobei der linke refugiefreund dann logisch 4 refugees in eine 2 zi whg packt. Das nennt sich kreative mieterhöhung.

  8. 8

    Ein Artikel über "Antisemitismus" (Vollpfosten Diez begreift den Sinn dieses Wortes auch nicht, genauer: Unsinn).

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/antisemitismus-und-israelkritik-angriffe-auf-juden-und-synagogen-a-1019611.html

    Und wie beim SPARGEL nicht anders zu erwarten, kommt dieser (lesensunwerte) Artikel sogar ganz ohne Nennung derjenigen, von denen "Antisemitismus" ausgeht, aus.
    Aber einmal wird das Wort Rechtsextreme benutzt.
    Linke Lohnschreiber er dieses ehemaligen Nachrichtenmagazins sind fakten- und lernresistent!

  9. 9

    @

    schnauzevoll
    Samstag, 21. Februar 2015 13:44
    6

    Vielleicht mache ich mir ja zu viel Gedanken. Aber so nach und nach beschleicht mich das Gefühl, das für die Machtergreifende Person Merkel– einzig und alleine der israelische Geheimdienst verantwortlich ist. Alleine das aus der Hand eissen der Deutschland Fahne und d..........

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><>>>>>>>>>>Von der hp db.com (deutsche bank)
    Großaktionäre gemäß § 21 Abs. 1 WpHG - aktueller Stand

    25. September 2014:
    BlackRock, Inc., New York, hält 6,62% Deutsche Bank-Aktien.

    25. Juni 2014:
    Paramount Services Holdings Ltd., British Virgin Islands, hält 5,83% Deutsche Bank Aktien.

    ------------

    Aus unseren besatzer frankreich übernimmt die Veolia gerne unsere infrastruktur. Frankreich kümmert sich schon jetzt um teile der strassenreinigung. und wenns geld nicht reicht, so werden gebühren für michel erhöht. Die franzis können definitiv kein minus damit machen. Bzw sie machen es mit absicht um das hier gebühren erhöht werden.

    PEEEEEEE ESSSSSSSSSS:
    alles ganz offiziel vor unseren augen!!!!!!!!!!!!!!!!

  10. 10

    @

    schnauzevoll
    Samstag, 21. Februar 2015 13:44
    6

    -------- Hallo schnauzevoll, da ist eben meine nachricht an dich zerissen worden. Hier noch mal geteilt ----------->

    @

    schnauzevoll
    Samstag, 21. Februar 2015 13:44
    6

    Vielleicht mache ich mir ja zu viel Gedanken. Aber so nach und nach beschleicht mich das Gefühl, das für die Machtergreifende Person Merkel– einzig und alleine der israelische Geheimdienst verantwortlich ist. Alleine das aus der Hand eissen der Deutschland Fahne und d..........

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<

    hallo schnauzevoll, auch langsam ausgeschlafen 😉

    Wenn Du wissen willst wem DE gehört, dann einfach mal die geburtsdaten der bildchenburger nachschauen.
    Dann empfehle ich die DAX 30 firmen anzuschauen.
    Zu den aktieninhabern steht immer institutionelle investoren. Ich erzähle nicht zuviel um Dir nicht den ahaeffekt zu nehmen. Aber, hinter diesen investoren stehen fast immer die gleichen. Auch sehr gerne u.a. Blackrock. Alle "chefs" dieser firmen(auch der FED) sind jü......... abstammung

    Nun viel spass beim weiter graben 😉

    ps: bei den auch oft vorkommenden angelsachsen bitte richtig hinschauen. Oft ist es die COL(city of london) oder anderen inseln. Übrigens alle im besitz der queen bzw königshaus.

    teil 2 von 2 folgt.

  11. 11

    -------------- Teil 2 von 2

    >>>>>>>>>>>Von der hp db.com (deutsche bank)
    Großaktionäre gemäß § 21 Abs. 1 WpHG - aktueller Stand

    25. September 2014:
    BlackRock, Inc., New York, hält 6,62% Deutsche Bank-Aktien.

    25. Juni 2014:
    Paramount Services Holdings Ltd., British Virgin Islands, hält 5,83% Deutsche Bank Aktien.

    ------------

    Aus unseren besatzer frankreich übernimmt die Veolia gerne unsere infrastruktur. Frankreich kümmert sich schon jetzt um teile der strassenreinigung. und wenns geld nicht reicht, so werden gebühren für michel erhöht. Die franzis können definitiv kein minus damit machen. Bzw sie machen es mit absicht um das hier gebühren erhöht werden.

    PEEEEEEE ESSSSSSSSSS:
    alles ganz offiziel vor unseren augen!!!!!!!!!!!!!!!!

  12. 12

    Matthias Koch, Chefredakteur HAZ:
    Wir müssen mehr Solidarität mit Griechenland zeigen.

    Schäuble:
    Jetzt gilt es, wieder Vertrauen zurück zu gewinnen.

  13. 13

    @

    Hörmann
    Samstag, 21. Februar 2015 19:25
    12

    Matthias Koch, Chefredakteur HAZ:
    Wir müssen mehr Solidarität mit Griechenland zeigen.

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    1. bekommt der koch für solche aussagen 100T ,- gehalt

    2. gehört die HAZ zu 25% der ddvg.de

    3. gehört die ddvg.de zu 100% der SPD

    ............. eigentlich ganz einfach das alles 😉

  14. 14

    Das muss man gelesen haben - es passt ins Bild:

    http://w55241n5q.homepage.t-online.de/S%FCddeutsche%20Zeitung.pdf

  15. 15

    .... und das noch dazu: http://www.konservative.de/?home