Mannheimer-Blog festigt Platz zwei direkt hinter PI

Schwanzvergleich Top 100 Blogs

Quelle:
http://schwanzvergleich.blogcounter.de/schwanzvergleich.html

Unter den 100 größten deutschsprachigen Blogs sind gleich zwei islamkritische. Und diese belegen Platz 1 und 2 der Liste. Das zeigt, dass die Menschen hierzulande aufwachen und sich immer mehr dort informieren, wo es valide und nicht geschönte bzw. verlogene Berichterstattungen gibt.

***

Der Blogcounter-Schwanzvergleich

Der Begriff "Schwanzvergleich" wurde durch Felix Schwenzel von wirres.net für die Blogcounter-Topliste zum Schlagwort. Spätestens seit dem letzten PR-Update von Google ist dieser Schwanzvergleich nun auch eine lohnende Angelegenheit für alle Seiten innerhalb unserer Top-100 ;-).

Hinweis: Aufgrund einiger Anfragen und um dem Namen BlogCounter besser gerecht zu werden, haben wir Websites ohne Weblog aus dieser Topliste ausgeschlossen. Da dies manuell geschieht erbitten wir uns etwas Geduld, falls sich doch mal ein Fehler eingeschlichen hat! Die Topliste für alle übrigen Seiten findet Ihr hier.
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 6. März 2015 16:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Sonstiges

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

21 Kommentare

  1. 1

    Acht Afghanene vergewaltigen eine Schwedin! Frage: Ist das nun ein ,,Einzelfall" oder sind es acht ,,einzelfälle" oder werden sie addiert zu: Ist nicht schlimm - kann man vergessen? (Zynismus Ende) Wieso lassen sich das die Schweden gefallen? Ach so, tun wir ja auch.

  2. 2

    Herzlichen Glückwunsch Michael Mannheimer. Kontinuierlich ungeschönte Berichterstattung auf hohem Niveau danken die Leser, was die Zugriffszahlen ja auch belegen. Verglichen mit PI, wo ca. 15-20 Autoren schreiben ist das ein noch viel besseres Ergebnis. Mein aufrichtiger Dank für einen so mutigen Mann mit einem so klugen Kopf in unserem so gebeutelten Land.
    @ Adolf Breitmeier: Was hat Ihr Kommentar mit dem Artikel zu tun??? Und was tun SIE dagegen???

  3. Michael Werdecker
    Freitag, 6. März 2015 17:43
    3

    Glückwunsch - MM liegt vorn - best of.

  4. 4

    Mein Glückwunsch!!!!!!!

    Das liegt daran, dass Sie schonungslos alles Berichten und keine Angst vor Unannehmlichkeiten haben.

    Ich hoffe, dass Sie eines Tages einen Platz im Walhalla Tempel in Regensburg erhalten werden und das dort einige Rausfliegen die da nichts zu suchen haben.

    Ihnen MM wünsche ich das Beste, bitte machen Sie weiter so!!!

    Gruß
    Spirit333

  5. 5

    Wo stehe ich mit meinen 618 Besuchen gestern !??
    WARUM herrscht HIER ein kollektives Schweigen derLämmer !?? http://adamlauks.com/2015/02/14/offener-brief-an-den-deutschen-bundestag-und-an-alle-abgeordnrtenan-die-expertenkomission-zur-zukunft-der-bstu-und-an-den-bundestagsprasidenten-prof-dr-lammert-wollt-ihr-die-nachsten-25-weitere-jah/

  6. 6

    Es ist etwas passiert... Man macht sich nach über 30 Jahren des verarschens wieder gerade! Daran ist nichts rechts oder dergleichen. Es ist die Pflicht eines jeden Bürgers der mit Deutschland verwachsen ist! ABER ich habe soeben erfahren, das der Muezin ( Vorjammerer) 5x Am Tag das schöne Städchen Rendsburg ja RENDSBURG zum GEBET!!! Bitten darf... Da kann man wirklich nur noch KOTZEN!!!!!!!!!!!! DIESE SCHEISS VOLKSVERRÄTER DIESER SAUHAUFEN DIESE ABARTIGEN PISSER DIESE SAUDÄMLICHEN VOLLPFOSTEN VON UNSEREN???? POLITIKSCHWACHKÖPFEN!!!!!!!! WEG MIT DIESEN GENETISCHEN MÜLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. 7

    Gut so.
    Den Erfolg gönn ich Ihnen von Herzen.
    Schade nur das Quotenqueen, auch ein islam/polit-kritischer Blog nicht mit gelistet wird.

    Der stände, denke ich, auf Platz 3 in der Auflistung!

  8. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Freitag, 6. März 2015 21:29
    8

    Auch von meiner Seite: Herzlichen Glückwunsch !!

  9. 9

    Zu diesem Erfolg auch meinen Glückwunsch. Das Interesse wird weiter zunehmen. Davon bin ich überzeugt.

  10. 10

    Laßt uns aufwachen, Bärgida,
    wir müssen alle langsam aufwachen und kommen und
    uns zeigen...
    Gruß Vafti

  11. 11

    Du, lieber michael Mannheimer,
    bekommst von mir einen Orden !!
    Ob heute, ob morgen,
    aber er steht schon im Schrank !
    Laßt uns aufwachen !
    Gruß an alle BärGiDa-Leute,
    wir stehen für Millionen !
    Auch, wenn wir noch wenige sind !
    Gruß,für uns, für alle Neuen, für
    das Aufwachen ! Frühlingserwachen !
    Laßt uns aufstehen.
    Alle werden inderekt fdür uns sein,
    auch selbst dann, wenn sie heute noch,
    gegen uns sind !
    Liebe allen,vereinigt euch !
    vor allem, dass Deutsche Volk !
    Gruß Vafti
    ( für eine ungeschmälerte Selbstverwaltung des
    Deutschen Volkes, denn dafür soll der Deutsche
    zukünftige Staat da sein !)

  12. 12

    Ich sag es mal so: Ehre dem Ehre gebührt bei einer so guten und journalistischen sauberen Arbeit. Man erkennt dies dann an der Zahl der Zugriffen auf die Artikel und Berichte. WEITER SO M.M. !!

  13. 13

    @ Adam Lauks 5.
    Wieder ein sehr treffendes Bild auf der angegebenen Seite:

    https://adamlauks.files.wordpress.com/2015/02/10477046_656934917724724_847622127493122439_n.jpg?w=500

    Jeder wird so enden (wenn er es richtig macht) der jetzt noch den Spaziergängern den Weg weist und alle anführt.

  14. 14

    Ich gestehe, daß der Erfolg von PI und Mannheimer im Moment der einzige Lichtblick ist, den ich erkennen kann.
    Angesichts der allein in diesem Jahr (was wird 2016?) zu erwartenden Flüchtlinge, besonders aus Ländern südlich der Sahara, und der Reaktion der Politik, sich nur mit der Unterbringung dieser nicht Integrierbaren zu beschäftigen, fällt mir Optimismus zunehmend schwer.

    Seelze (bei Hannover):
    Deutsche Bewohner des Obdachlosenheims werden in kleinen Zimmern (11 m²) zusammengepfercht, um Platz für Mohrenköpfe zu schaffen. Die Deutschen sprechen bereits von unzumutbaren Zuständen und ständigen Konflikten mit den Zuwanderern. Vermutlich freuen sich die Behörden, denn zum Frühjahr werden viele lieber das Feld räumen und noch mehr Platz schaffen. Daß die Mohrenkäpfe zusammengepfercht werden, davon schreibt die HAZ nichts. Das ist Realpolitik zu Lasten der Schwächsten.

    Übrigens kann man bei Welt-online nicht mehr die Kommentare bewerten. Wo bei manchen brisanten Themen schon mal 2000 Zustimmungen kamen, sind es jetzt 30. So ist die reine Welt wieder geschaffen.

  15. 15

    Man merkt es.

    Steter Tropfen hölt den Stein.

    Weiter so für uns und Herrn Mannheimer.

    +++++

    Warum schreibt eigentlich qut nicht mehr?

    Waren gute Berichte.

  16. 16

    Herzlichen Glückwunsch, MM. Und vielen Dank für die tagtägliche Aufklärung über das faschistische Wesen der Islam-Ideologie trotz (oder gerade wegen) Ihrer von Antifanten zerstörten bürgerlichen Existenz!

    Wenn man mir so übel mitgespielt hätte wie Eva Hermann oder Ihnen oder oder oder, dann hätte ich auch die Faust in der Tasche!
    Das System züchtet seine Gegner selbst! :-/

  17. 17

    Ich kann noch ergänzen, warum ich meine Impressionen nur noch hier schreibe, und nicht (mehr) bei PI (und davor: Kewils Blog):
    Ich finde das hier akademischer, intellektueller. Hier gibt es keine 100 Posts, wo drinsteht Sch*Islam.
    Sondern wenige, dafür knackige und intelligente Kommentare (u.a. mit weiterführenden Links).

  18. 18

    @17 MartinP
    So geht es mir auch.

    Wobei, nur zu kommentieren oder nur irgendwo bei PEGIDA zu laufen, wird nicht viel ändern.

    Die Politik in unserem Land kann man nur mittels Wahl ,oder was absolut unwahrscheinlich ist, durch einen Volksaufstand der Deutschen, ändern !

    Patriotische Parteien gibt es genug,
    (auch dank->Teile und Herrsche<-)nur müssen die entlich mal zu großen Teilen gewählt werden.

  19. 19

    So lange sich die pattriotischen Parteien gegenseitig die Wähler wegnehmen und sie ,,separatistisch" arbeiten, können sie nichts bewirken. Und jeder hat Angst, in die rechte Ecke gestellt zu werden - aber man stellt sie sowieso dort hin, da könnten sie auch Sagen: JA, wir sind Patrioten, wählt uns! Lasst uns mal am UNS denken! Man müsste die ,,Eigenbrötlerei" vergessen und merken, dass man im selben Boot sitzt, in denen viele richtig rudern müssen und dass das Ziel das Steuer ist.

  20. Bernhard von Klärwo
    Montag, 9. März 2015 13:54
    20

    OT

    Mitleid mit Pseudoflüchtlingen und ihren Leidenslegenden?

    Gutmenschen und Kümmerer aufgepaßt:

    “”Neue Studien belegen: Dauerdruck ist ansteckend. Partner, Kollegen, sogar Fremde – jeder kann uns aus der Ruhe bringen und Körper und Seele krank machen. Dabei löst schon allein das Beobachten stressiger Situationen eine Flutwelle des Anti-Stress-Hormons Cortisol im Körper aus. Das kann langfristig zu Burn-out oder Herzproblemen führen.

    Dr. Veronika Engert, Psychologin am Max-Planck-Institut Leipzig betont, dass Stress nicht nur ansteckend ist, wenn uns vertraute Menschen betroffen sind.

    Auch fremder Stress lässt uns nicht kalt. Das zeigt, welch enormes Ansteckungspotenzial Stress hat.

    Zu viel Einfühlungsvermögen kann also ein echter Nachteil sein, betont Dr. Ilona Bürgel, Psychologin aus Dresden…””
    praxisvita.de/selbst-test-haben-sie-fremd-stress?…

  21. 21

    Ja, sehr gut.Würde mich nur Eines an Herrn
    Mannheimer interessieren.Nämlich ob er wenn
    er Einkaufen geht Polizeischutz hat.Also wenn
    er sein Haus verläßt, schließe Moslemattentate
    auf ihn nicht aus weil diese kranken
    Dreckssäcke schon ohne Grund Leute angreifen wie
    z.B. Boko Haram die Dörfer in Nigeria.Wenn
    Jemand kein Moslem ist wie Ich ist das ja schon
    ein Grund für Die.