Dresden: Eishockey-Profi Greg Classen von mutmaßl. Moslem angegriffen und schwer verletzt

Greg_Classen_-_Google-Suche

Messer in Rücken und Kopf!

Und wieder ein südländischer Täter…und wieder ein deutsches Opfer. Als Greg Classen auf ein Taxi wartete, wurde er vom Täter hinterrücks attackiert. Schwer verletzt wurde der sympathische Deutsch-Kanadier in ein Krankenhaus gebracht.

***

Versuchte Tötung in der Neustadt: Opfer grundlos angegriffen

Dresden - In den frühen Morgenstunden wurde der Eishockey-Profi Greg Classen. auf der Königsbrücker Straße in Dresden angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags, sucht nun Zeugen.

In den frühen Morgenstunden wurde ein Mann auf der Königsbrücker Straße in Dresden angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags, sucht nun Zeugen...

Der Tatverdächtige wurde durch die Zeugen wie folgt beschrieben:

- männlich
- südländischer Typ
- scheinbares Alter 18-20 Jahre
- ca. 160 - 165 cm groß, augenscheinlich auffallend klein
- schmale, dürre Gestalt
- schwarze kurze glatte, nicht gegelte Haare
- von oben bis unten dunkel gekleidet
- dunkler Anorak mit Bund
- dunkle Kapuze auf dem Kopf, welche vom darunter getragenen Pullover stammt

Nun ermittelt die Polizei wegen versuchten Totschlags. Hinweise an die Polizei Dresden unter 0351/4832233.

https://mopo24.de/nachrichten/versuchte-toetung-auf-koenigsbruecker-strasse-5406


 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 16. März 2015 3:49
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Deutschenhass seitens Immigranten, Deutschland und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

23 Kommentare

  1. 1

    Blond und blauäugig - allein das ist bereits eine Provokation unserer Fachkräfte.
    War's ein schizophrenes Inzuchtprodukt? Das nüx mit'm Islam zu tun hat?

  2. 2

    Wer durch Duisburgs Innenstadt geht, sieht nur noch solche Gestalten.

    Gute Besserung für Greg!!

  3. Michael Werdecker
    Montag, 16. März 2015 7:34
    3

    Bedauerlicher und noch dazu extrem seltener Einzelfall.

  4. 4

    ich wünsche den jungen Mann alles Gute.Wer sich in Deutschland aufhält und so europäisch aussieht ist hier immer in Gefahr.
    Wann sind eigentlich die dran, denen wir den Schlamassel zu verdanken haben?

  5. 5

    Es ist am Abend.

    Die Tat geschieht hinterrücks !!!

    Tatwaffe ist ein Messer !!!

    Der Täter flüchtet !!!

    Hat dazu noch irgendjemand Fragen ????

    Ich nicht.

    Ich hätte auch ohne die dämliche Beschreibung

    der Polizei sofort gewusst wer der/die Täter sind.

    +++++

    Das kommt davon, wenn man Polizisten entlassen

    muss um Asylbetrüger zu ernähren.

  6. 6

    südländischer Typ?

    Das muss ein Bayer gewesen sein; unsere Friedensreligionisten würden sowas niemals tun -und falls es doch einmal mehr der Fall ist, dann handelt es sich um einen absoluten Einzelfall, an dem die deutsche Gesellschaft die Schuld trägt.

  7. 7

    Seit wann ist ein Tötungsversuch von hinten kein MORDversuch? Gibt genug Beispiele von deutschen Tätern, die wegen Mordes - und das zu Recht - verurteilt wurden !

  8. 8

    der gesammte islam muss aus gesammt europa und der westlich christlichen welt abgeschoben werden, die moslems haben hier in europa nichts zu suchen, und der islam ist und wahr immer feind europas und des christentums gewsen. deswegen braucht man sich auch nicht zu fragen warum es diese angriffe auf deutsche und europäische christen in gesammt europa durch moslem verbrecher geschehen, das ist teil ihrer djihad taktick gegen europa und das christentum. diese ganzen angriffe auf deutsche und europäer in gesammt europa ist teil des djihad der inner europäisch durch den import feind und antichrist gegen uns christen von der eu kommunisten hunta gewollt ist. das christentum wird innerhalb europas politisch verräterisch und heuchlerisch bekämpft durch gesetzliche justiz diskriminierung und moslemischer haft verschonung, wie durch antichristliche familien vernichtende politik gegen das deutsche volk, es herrscht eine umvolkung hier. in europa herrscht gegen und christen krieg, erst ein gewaltätiger krimineller krieg, raub und gewalt bis mord gegen europäische christen, bis es zur heissen fase der christen verfolgung innerhalb europas wie in nah ost kommen wird, und das von der kommunistischen welt hydra die uns christen durch den moslem vernichtet sehen will.

    es herrscht krieg gegen das christentum welt weit, und die demokratie diese verdeckte kommunistische unrechts diktatur die hier herrscht bekämpft uns christen mit jed veden verrat die sie gegen uns durch den moslem führen. die eu ist unser feind, sie will das christentum für ihren welt kommunismus mit dem islam vernichten. die demokratie bekämpft uns christen welt weit, und am besten erkennt man den krieg der demokratie an uns christen in nah ost, wo sie die christen verraten und verkaufen, und sie die terroristen finanzieren und bewaffenen und mit politischen schutz ausstatten um die christen in nah ost zu massakrieren, das ist demokratie, die hoch verräter politik in nah ost zeigt den verrat an uns christen deutlich auf. wir müssen dringenst den gesdammten islam aus europa treiben, der islam hat hier nichts zu suchen, sie sind hier um zu erobern und uns christen zu vernichten, deswegen werden sie von den welt kommunisten und der banken mafia die es befiehlt hier herein geflutet, die demokratie die diktatur der banken mafia will das christentum und uns europäer auslöschen, und dagegen müssen wir entschieden auf begehren.

    der islam wird eines tagees für seine zahjllosen verbrechen einen kreuzzug bis nach mekka bekommen, und sie werden für ihre verbrechen teuer büssen. der islam ist eine teufels sekte und mit jedem verbrechen gegen uns christen verdeutlichen sie ihre satanische ideologie des mordes an unschuldigen. wir müssen hart zurück schlagen und diese verbrecher alle samt aus europa treiben, sie haben hier nichts verloren diese verbrecher schweine, müssen für all ihre verbrechen all die jahre in europa und nah ost büssen. entweder wird europa und das christentum siegen oder wir enden als dimi sklaven des kommunistischen islams und der banken mafia, und die welot wird ein globales antichristliches gefängnis, so schwer wiegt unser kampf in europa gegen den islam und jeden demokratischen kommunisten der uns christen bekämpft. die welt steht auf dem spiel, entweder wird jesus christus und gott gewinnen in europa und auf erden oder der teufel wird über die erde herrschen. deswegen muss der islam hier vertrieben werden. wir sind mitten in einem globalen glaubens krieg der von der usa entfesselt wurde, und der in europa und den usa importiert hier ausgetragen wird. das es der biblische endkampf des christentums gegen die welt verschwörer und der islamischen lüge und ihren antichrisltichen satanismus den sie leben, es ist der biblische endkampf den wir gerade führen, und des sind historische zeiten in denen wir leben und kämpfen gegen offene und verdeckte feinde in politik medien justiz geheimgesellschaften und der verräter kirche, die einen christ-islam erfinden wollen zu unserer vernichtung. wir sind im hystorischen endkampf der geschichte des christentums das der allah kommunisten satan und die banken mafia uns vernichten will wie auch die kommunistische antichristen schlange der lüge die hier gegen uns kämpft.

    entweder es gewinnt jesus und gott die wahrheit, und wir leben wieder in freiheit sicherheit wohlstand und wahrheit und das für die gesammte welt, oder die kommunistische islam lüge der banken mafia und die totale sklaverei entrechtung lüge und vernichtung wird hier mit ihren lügen hier herrschen, ein modernes neues globales sodom.

    europäischer freiheits kampf gegen den islam und den globalen kommunismus der banken mafia und der eu kommunisten hunta!

    nationaler christlicher widerstand!

    europa den christen, der islam wird hier verschwinden!

  9. 9

    Oder war es ein Rechtsradikaler, der sich südländisch geschminkt und die Haare geförbt hat ?
    Für die Augen gibts auch eingefärbte Haftschalen!
    Na also ! Aufruf zur Lichterkette ! ANTIFA-Busse nach Dresden und draufhaun!

  10. 10

    Früher mal, als es noch keine muslimische Gewalt gegen Deutsche gab, gab es drei Mordmerkmale: Heimtücke (Angriff von hinten, das Opfer konnte nicht mit einer tödlichen Attacke rechnen), niedere Beweggründe (Rassismus, Haß) und Planung der Tat (das Opfer wird gezielt ausgesucht).

    Wann endlich werden solche Täter als Mörder oder wegen versuchten Mords verurteilt?

  11. 11

    Wenn ich die Täterbeschreibung lese, fallen mir sofort diverse Zusammenstöße mit den von uns so geliebten Nordafrikanern (speziell Marokkanern) und Zigeunern ein: Kleine schmierige Wiesel, mit Mäulern, groß wie Scheunentore und vermutlich winzigem Penis. Solche Kreaturen können nur von hinten angreifen. Denn von vorne gibt es Thors Hammer.

  12. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. März 2015 13:03
    12

    Bildzeitung: “”Vom Messerstecher (etwa 18-20 Jahre) fehlt dagegen jede Spur. Nach seinem Angriff flüchtete er in Richtung Bischofsweg.

    Die Polizei fahndet nach ihm, ermittelt wegen versuchten Totschlags.”” 🙁

    +++Und weshalb nicht wegen “Mordversuch”???

    AUSSICHTEN I

    Strafmilderung wegen schwerer Kindheit UND Verurteilung nach Jugendstrafrecht

    AUSSICHTEN II

    Der “südländische” Täter bekommt Freikarten für Eishockey-Spiele und einen Crashkurs Eishockey in Theorie und Praxis, zwecks eigener körperlicher Ertüchtigung.

    AUSSICHTEN III

    Vielleicht darf er auch Polizist werden, trotz seiner mickrigen Größe, denn auf Deutsche ballern kann auch ein Zwerg. 😛

    AUSSICHTEN IV

    Deutschland könne nicht abschieben, denn in des Täters Heimat sei es zu warm, zu kalt, zu naß oder das Fladenbrot zu teuer. :mrgreen:

  13. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. März 2015 13:30
    13

    Deutschland und ganz Europa werden mit männlichen Pseudo-Flüchtlingen(Kriegern) geflutet
    http://images.zeit.de/politik/ausland/2011-03/tunesien-lampedusa/tunesien-lampedusa-540x304.jpg

    +++Es sind Löwenmännchen(Kämpfer), die den fremden Nachwuchs totbeißen, um ihre eigenen Gene zu verbreiten!!!

    Jedes Kind(auch mit einer deutschen Mutter, siehe nachf. prominente Beisp.) eines Muselmannes ist Geburtsmuslim,

    wie Denis Mamadou Gerhard Cuspert(Deso Dogg), Yasmin Fahimi(SPD-Vizin), Ferdos Forudastan(Gaucks Spindoktorin), Naika Foroutan(Rasseforscherin: Hybride HEYMAT), Anis Mohamed Youssef Ferchichi(Bushido), Prof. Dr. Katajun Amirpur(Ahmadinedschad-Fan), Sahra Wagenknecht(SED/Die Linke)

  14. 14

    @Bernhard von Klärwo 13

    +++Es sind Löwenmännchen(Kämpfer), die den fremden Nachwuchs totbeißen, um ihre eigenen Gene zu verbreiten!!!

    Das ist es. Hervorragend ausgedrückt!!!
    Die dulden keinen anderen Nachwuchs als ihren eigenen.

  15. 15

    Es ist ja völlig richtig
    was M.M. tagtäglich berichtet und zur Diskussion stellt. Auch sind sich die meisten Kommentatoren bewußt was Sache ist!

    Nur die EIGENTLICH Verantwortlichen sitzen in den Amtsstuben, den Stadträten und den Parlamenten! Die Schläger tun das, weil man sie politisch gewähren läßt, ja auch noch dazu auffordert! -> "Gegendemonstranten"!
    Der "deutsche Bürger" ist zerstritten wie nie und deshalb leichte Beute!

    (In der Quelle etwas runterscrollen)

    Ein Beispiel:

    "05.03.2015
    Grüne und muslimische Verbände wollen enger zusammenarbeiten
    Erstmals Treffen zum Gespräch
    Berlin (KNA). Die Grünen und muslimische Verbände wollen künftig bei der Prävention von Fundamentalismus enger zusammenarbeiten. Das vereinbarten Spitzenvertreter der Partei sowie Vertreter mehrerer muslimischer Verbände, wie die Partei am Donnerstag in Berlin mitteilte. Erstmals hatten sie sich am Mittwoch zu einem Gespräch getroffen.

    Dabei komme vor allem der Ausbildung der Imame sowie der offenen Jugendarbeit eine wichtige Rolle zu, so die Vertreter. Beide Seiten wiesen zudem auf die Bedeutung der Schulen und des muslimischen Religionsunterrichts hin. mehr ...

    http://www.islamische-zeitung.de/?cat=izbe
    ------------

    Wann geht das entlich in die "Kartoffelbirnen" rein!?

  16. 16

    Wann begreifen die Guten endlich, dass wir hier

    nicht über "krude" Begriffe schreiben, sondern

    über die brutale Realität schreiben.

    Warum verdrängt ihr die Tatsachen ???

    Wenn es Euch mal trifft ist es zu spät !!!!!

    +++++

    Ich habe mir fest vorgenommen diesen Sommer mit

    meiner Familie sehr zu genießen.

    Meinem Empfinden nach ist dies der letzte

    friedliche Sommer.

  17. 17

    Der ehemalige Verteidiger Scott Stevens hätte den Angreifer zertrümmert!

  18. 18

    auf phoenix labert sabbastefan von seibern "...wollen griechen in der eu halten und dafür arbeitet die deutsche regierung....."

    Wenn man den ganzen blödsinn von diesen staatsfeinden hört, so kann ich langsam verstehen warum manche menschen drogenabhängige cool finden.

  19. 19

    @

    Benjamin Sanchez
    Montag, 16. März 2015 17:04
    17

    Der ehemalige Verteidiger Scott Stevens hätte den Angreifer zertrümmert!

    #########################################
    dann wäre er aber nach heutiger rechtsprechung der verbrecher mindestens 325 jahre haft bekommen und IM Larve hätte 5 jahre lang jeden monat einen kranz für den verletzten facharbeiter knieend mit tränen in den augen in berlin neukölln auf die hauptstrasse gelegt.

  20. 20

    Der Tatverdächtige wurde durch die Zeugen wie folgt beschrieben:

    - männlich
    - südländischer Typ
    - scheinbares Alter 18-20 Jahre
    - ca. 160 – 165 cm groß, augenscheinlich auffallend klein
    - schmale, dürre Gestalt
    - schwarze kurze glatte, nicht gegelte Haare
    - von oben bis unten dunkel gekleidet
    - dunkler Anorak mit Bund
    - dunkle Kapuze auf dem Kopf, welche vom darunter getragenen Pullover stammt

    ...........der Beschreibung nach , könnte es eine RATTE gewesen sein ! ! !

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    16.03.15 - NEUHOF
    WER STECKT DAHINTER? HETZ-Flugblatt schürt Vorurteile gegen Asyl-Bewerber - Staatsschutz ermittelt

    Sie sind noch gar nicht da, aber es wird schon gehetzt. In der Kaligemeinde Neuhof (südlicher Kreis Fulda) haben zahlreiche Haushalte einen Flyer erhalten, über den Hass gegen Ausländer ausgedrückt und Angst geschürt wird. Unbekannte haben das Flugblatt an diesem Wochenende flächendeckend in den Ortsteilen verteilt. Wie es am Sonntag aus dem Polizeipräsidium Osthessen heißt, ermittle der Staatsschutz. "Wir sind informiert - diese Flyer tauchen immer wieder auf", sagt der Polizeiführer vom Dienst.

    "Sie bekommen neue Nachbarn", heißt es auf dem orangefarbenen Flugblatt (liegt der Redaktion vor). Konkret geht es den Verfassern um drei Wohnblöcke mit jeweils sechs Parteien in der Schachtstraße. Die Häuser hat ein Investor aus Petersberg gekauft. Sie stehen leer und werden derzeit renoviert. Ende Mai, Anfang Juni sollen dort 60 bis 80 Flüchtlinge einziehen. Die Unterstellungen auf dem Pamphlet sind unverschämt: mehr Kriminalität, Lärmbelästigung, Vermüllung und Wertminderung der Grundstücke im Umkreis.

    http://osthessen-news.de/n11501477/hetz-flugblatt-sch%C3%BCrt-vorurteile-gegen-asyl-bewerber-staatsschutz-ermittelt.html

    ......Na , hat´s geklingelt ?........ 😉

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    KOPP - Online :
    Mit diesem Rezept wird die Republik bald brennen
    Markus Gärtner

    Die sauber geordnete Wohlfühl-Republik hat sich am Wochenende wieder von ihrer »besten« Seite gezeigt. Marschieren Linksextremisten auf, dienen sie einer guten Sache, auch wenn es zur Gewaltanwendung kommt. Organisieren sich Menschen im rechten Spektrum, sind sie stets gefährliche Braunhemden, auch wenn sie keine Gewalt anwenden. Ihre Demonstrationsrechte werden eingeschränkt. Denn gegen linke Gewalt werden friedliche Demonstrationen kaum geschützt.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-gaertner/mit-diesem-rezept-wird-die-republik-bald-brennen.html;jsessionid=CABFC3CEA2DBE6694B8D9A0BC5F1EDD9

    Das war am Samstag LIVE in Wuppertal zu erleben. Der Marsch des islamkritischen lokalen PEGIDA-Ablegers musste abgebrochen werden. Die Polizei konnte angeblich nicht genügend Kräfte für den Schutz des Umzugs aufbieten. Unter die friedlichen PEGIDA-Anhänger mischten sich – obwohl die Polizei von PEGIDA vorgewarnt war – Hooligans und bewarfen Polizisten mit Flaschen und Böllern.

    Ein unangemeldeter Antifa-Aufmarsch wurde außerdem von der Polizei bis auf Wurfweite an die PEGIDA-Kundgebung herangelassen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Zuwanderung :
    Zahl der Ausländer in Deutschland so hoch wie nie !

    In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie: 2014 waren knapp 8,2 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit erfasst – Tendenz weiter steigend.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/zuwanderung-zahl-der-auslaender-in-deutschland-so-hoch-wie-nie/11508784.html

    http://www.handelsblatt.com/images/auslaender-in-deutschland/11508814/2-format2010.jpg

    Auch dieser palästinensische "Arzt" arbeitet in Deutschland !........

    Ich geh nicht mehr ins Krankenhaus ........... 🙁

  21. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. März 2015 18:31
    21

    @ Kettenraucher #15

    Viele Deutsche interessieren sich nicht und/oder wissen einfach gar nichts über Geschichte und Politik.

    Ein Deusche/r, der mindestens 8 Std. am Tag arbeitet, 2 Std. Fahrzeit, 1 bis 2 Kinder, Einkäufe, Kochen, Haushalt pflegen, Garten, Haustiere, Verein, Hobby, die fallen doch todmüde abends ins Bett, zu kaputt, um noch lustig ein 3. Kind zu zeugen.

    Die verlogenen Nachrichten, Soaps, Spielfilme, Krimis sind so aufgemacht, daß man im Halbschlaf auf dem Sofa noch mitbekommt, Weiße und Islamkritiker seien die Bösen:

    Filmmusik schwillt an, dann Totenstille, dahinein gellt: "Wen suchen wir?" - "Einen Weißen!" oder "Wer hat die Frau(oder Kind) so zugerichtet? - "Ein Weißer!" oder "Wer ist der Vergewaltiger?" - Ein Weißer!"

    Niemals ist ein Neger in diesen Krimis ein Bösewicht, wenn dann nur ein kleiner Krimineller mit schwerer Kindheit, der von einem viel böseren Weißen verführt und ausgenutzt werde. In diesen Krimis sind alle Mörder, Schläger, Kindesmißbraucher und Vergewaltiger Weiße und Neger "Heilige". Gelegentlich muß auch ein Latino, Russe oder "Schlitzauge" sehr böse sein.

    Letzte Woche mußte in einer Folge der amerikan. Krimiserie "Law & Order" ein weißer Ganove den negriden Ermittler anpöbeln. Daraufhin durfte, selbstverständlich straffrei, der negride Herrenmensch den weißen "Abschaum" erzieherisch schelten und schlagen.

    Daß die Grünen aus den K-Gruppen/-Parteien kommen, was Islam wirklich ist, wieviele Muselmanen bei den Grünen sind, wie gefährlich es ist, daß Grüne und andere Linke mit Muslimen verheiratet sind, Muladies* zeugen und somit familiäre Bande und Loyalitäten zum Islam knüpfen... Wer weiß das schon?! Das sei doch Rassismus, gell!

    Während die Muladi Dr. Naika Foroutan mit deutschem Geld millionenfach gepampert wird, um ihre kostspielige Rasseforschung über die Bessermenschen "hybride Muslime" betreiben und in die Medien bringen zu können: „Hybride europäisch-muslimische Identitätsmodelle (HEYMAT)“
    Mit faltengeglättetem Konterfei:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Naika_Foroutan

    Die meisten Deutschen wissen nicht, daß die Grünen nur eine Pseudo-Umweltschutz-Partei sind. Daß die Grünen den indigenen Deutschen jeden Bissen in den Mund zählen, aber die verfressenen, resourcenverschwendenden, umweltvermüllenden, fleischhungrigen Umweltschädlinge aus Afrika, Arabien und der Türkei in Massen herholen.

    Viele Deutsche wissen nicht, wie das "goldene" Al-Andalus(mit den Schädelminaretten) wirklich war.
    Sie wissen nichts über den Dhimmistatus und die Dschizya, sie kennen nicht den Unterschied zwischen Befehlskoran und Erzählbibel, zwischen dem perversen Mohammed und Gottsohn Jesus-Christus.

    Die meisten Deutschen wissen nicht, was Taqiyya bedeutet.

    Die meisten Deutschen haben noch nie von den PI- und MM-Blogs gehört.

    Und dann gibt es noch die naiven christl. Deutschen, die meinen, wenn das islamische Kopftuch in die Schulen dürfe, dann flögen auch keine Kruzifixe mehr hinaus...

    ...solche weltfremden Deutschen(christl. und jüdische), die meinen, wenn man den Islam nicht kritisieren und vor einer Moschee kein Stück Schweineschinken straffrei von der Stulle plumpsen lassen dürfe, dann würden wenigstens die allerschlimmsten Ausfälle gegen Christen und Kirchen, Juden und Moscheen ebenfalls bestraft.

    +++

    *Muladi
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

    +++

    FEINDE IM EIGENEN LAND

    Bei der Wahl in Israel treten arabische Politiker erstmals mit einer gemeinsamen Liste an.
    Konservative Muslime, Säkulare, Kommunisten und Feministinnen haben sich zusammengetan:
    http://www.msn.com/de-at/nachrichten/other/vereinigte-araber-fordern-etablierte-parteien-heraus/ar-AA9LpxK#page=1

  22. 22

    Klabautermann
    Montag, 16. März 2015 15:44

    Meinem Empfinden nach ist dies der letzte
    friedliche Sommer.

    Das ist nicht ganz auszuschließen. Die Nato karrt gerade Panzerfahrzeuge nach Osten, Putin versetzt seine Nordmeerflotte in höchste Alarmbereitschaft.

    Die wollen eine Situation schaffen, da reicht dann ein Zündfunke.

    Ich fordere die Bundesregierung auf, es der Schweiz nachzumachen. Raus aus Nato, Euro, EU und Rettungsschirmen, danach sehen wir weiter. Vermutlich geht es uns bald so gut wie den Schweizern. Dann brauchen wir uns nur noch dem letzten Problem zuwenden und das Paradies wird kommen, schon bald.

  23. 23

    Man sollte so etwas in der WELTOFFENHEIT hinausposaunenden Medienlandschaft nicht für möglich halten, aber ich konnte heute keine einzige Meldung im MDR-Fernsehen oder im MDR Radio Sachsen zu diesem Mordanschlag finden! Geschweige denn einen Kommentar!Es war doch in
    Dresden, Sachsen, also bei uns!
    Und in Chemnitz soll im Stadtteil Ebersdorf ein flüchtender Jemand in Verbindung mit dem zerstörten Haus gesehen worden sein! Wohnt(e) in dem Haus etwa ein Initiator der Bürgerwehr?
    Kennt eigentlich jemand den Unterschied zwischen der ANTIFA und Fremdenlegionären? Beide werden von Verbrechern finanziert!