Zur „Es-gibt-keine-Islamisierung“s-Lüge der Medien: In Hamburg bereits mehr Moscheen als katholische Kirchen

 

In Hamburg gibt es jetzt mehr Moscheen als katholische Kirchen

Die Meldung stand am 14. März im Hamburger Abendblatt. Außerhalb Hamburgs nahm niemand davon Notiz - obwohl die Meldung es wert wäre, den Aufmacher in der Tagesschau zu bilden. Doch diese zog es vor, eine Staatsaffäre aus dem Widerstand einer kleinen Gemeinde in Thüringen gegen den Bau eines Asylantenheims zu machen, der die gewachsene Bevölkerungsstruktur dieser Gemeinde mit einem Schlag zugunsten der Asylanten umkehren würde ("Nazis gegen Asylantenheim"). Die Tagesschau zog es dagegen vor zu verschweigen, dass in der zweitgrößten deutschen Stadt der Islam die Katholiken vom Platz zwei (hinter den Protestanten) verdrängt hat. Denn in der Hansestadt gibt es bereits mehr Moscheen als katholische Kirchen. Ein historisches Datum für die Stadt, und auch für Deutschland. Denn damit wurde das Ergebnis des Dreißigjährigen Kriegs, in dem Katholiken und Protestanten um die Vorherrschaft kämpften - einem der blutigsten und verlustreichsten Kriege der deutschen Geschichte, von der sich Deutschland auch nach Jahrhunderten nicht erholt hatte - durch den Islam auf den Kopf gestellt. Und zwar in kürzester Zeit. Gleichzeitig behaupten Medien und Politik wahrheitswidrig, dass es in Deutschland keine Islamisierung gäbe. Ein Volk kann den schlimmsten äußeren Feind besiegen. Aber es kann nicht den Verrat von innen überleben, sagte Cicero vor 2000 Jahren.
 
***
 

67 Kommentare

  1. Und tgl. grüsst das Murmeltier und erzählt uns die gleiche Geschichte. Es gibt keine Islamisierung, der Islam ist friedlich und wir brauchen noch mehr Moscheen zu Integration der wahren Gläubigen.

  2. Das einzige was hier gebraucht wird, ist ein sehr, sehr großer BESEN der mal kräftig DURCHFEGT!

  3. Mit dieser Totschweige-Haltung treiben sie die halbe Nation noch in echte Progromstimmung. Vielleicht ist es ja genau das, was sie wollen.
    Hamed Abdel-Samad in München - Vortrag

    https://www.youtube.com/watch?v=k7-uF_DeTvQ

    https://www.youtube.com/watch?v=QOqPpmbiQ_E

    https://www.youtube.com/watch?v=AEeV6nz3Cng

    Man kann es nicht verstehen, was an dieser Message so schwer zu verstehen ist, dass sie ihn nun schon seit vielen Jahren zum gleichen Thema interviewen. Jedes Baby kann sehen, dass die Typen aggressive Angriffskrieger sind.

  4. Es interessiert keinen, das ist der Punkt.
    Man wird regelrecht angeschnauzt wenn man Fakten vorlegen will.

    Die Medien leisten beste Arbeit, mittlerweile immer und überall, nicht einmal im Internet ist man noch sicher.

    Die Wahrheit wird immer schmerzhafter.

  5. Die Jugendlichen von heute werden damit konfrontiert, dass es KEINE DM gibt aber einen Adolf gab... Daher ALLES was irgendwie mit den Ereignissen eines gewissen Herrn Schickelgruber in Verbindung gebracht werden könnte, ist NAZI! Alles was Linkspolitik ist, ist guuuuut! Fazit: Eine eigene Meinungs und Willensbildung ist von der hiesigen Politik UNERWÜNSCHT UND MIT ARBEIT VERBUNDEN. Das Problem dabei ist das einige Bevölkerungsgruppen aufwachen. Dieses erklärt auch das fast zusammenzubrechende Internet am Montag zwischen 18 und 21 Uhr. Weiter so. Mehr Pegida bedeutet auch mehr Widerstand und dieses ist die einzige Waffe die wir auch benutzen DÜRFEN! (Noch)

  6. Und bald gibt es auch mehr Muslime als Christen,
    mehr Migranten als Deutsche, mehr Islamisten als Folge in der Regierung.
    Dann schaun ma mal , was dann kommt! Das könnte so manchen Hamburger auch noch überrraschen.
    Ich rechne ehrlich gesagt mit allem, was die Islamisierung betrifft, unsere Politiker werden so schnell nicht gegensteuern. Die warten solange ab, bis nix mehr geht, bis uns diese Bereicherung das Paradies bietet.

  7. "Niemand hat die Absicht ein Kaliphat zu errichten!"
    "Eine wie immer geartete Islamisierung findet nicht statt!"
    usw.
    Nichts als Lügen, Manipulationen und Propaganda!
    Die unheilige Allianz von rückgratloser Politik und der Lügenmedien tragen zur Verdummung und zur Desinformation der Bevölkerung bei, aber die Lügen und die Propaganda wird nun auch für mental weniger Begabte immer offensichtlicher; nun bekommen auch die Dümmsten mit, was hier passiert (und vor allen Dingen, was alles noch in der bunt-bekloppten Republik passieren w i r d !), wenn demnächst freitags in Gladbeck ein Muezzin die Mondgötzenanbeter zum gemeinsamen Gebet in den Koran-Reaktor ruft.
    http://www.pi-news.net/2015/03/in-gladbeck-ruft-bald-der-muezzin-zum-gebet/
    Das wird kein "Einzelfall" bleiben, wie ich unser Verräterpack in Politik und Medien kenne ...

  8. Und selbst dann, wenn wir irgendwann nur noch 2% Christen darstellen, würde es noch heißen: Eine Islamisierung findet jetzt und in Zukunft nicht statt und hat auch nie stattgefunden.

    Und wenn es irgendwann mal nur noch 0,5% (NULLKOMMAFÜNF Prozent) Christen gibt, also gar keine mehr, würden die inzwischen zu Muslimen konvertierten Linksdschihadisten hochmütig und selbstbewußt Fragen:

    "Wo findet denn hier eine Islamisierung statt? Dat musse mir jetzt mal genau erläutern, ich glaube da hast du was falsch verstanden – Definiere mir erst mal den Begriff islamisierung"

  9. Und das schlimmste ist: All das wird gegen den Willen des größten Teiles der biodeutschen Bevölkerung durchgedrückt.
    Die Leute demonstrieren und demonstrieren, aber die Zerstörungsmaschinerie läuft trotzdem munter weiter.

    Man stelle sich nur einmal vor, welche Probleme sich alle ohne größere Schwierigkeiten lösen ließen oder sogar erst gar nicht entstehen würden, wenn diese Horde rückratloser Vaterlandsverräter in Berlin ihre Arbeit richtig machen und im Sinne des biodeutschen Volkes handeln würde. Man darf gar nicht darüber nachdenken.

  10. OT ( oder doch nicht??? )

    "Das Rätsel um den stummen Sinkflug von Flug 4U9525"
    http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article138748331/Das-Raetsel-um-den-stummen-Sinkflug-von-Flug-4U9525.html

    Auszug:
    Nach dem Absturz von Flug 4U9525 wollten mehrere Mitarbeiter von Germanwings nicht mehr starten. Experten rätseln, warum die Piloten beim Sinkflug der Maschine keinen Funk-Notspruch absetzten.

    ---------------------------------
    Ist ja komisch, villeicht hatten die Piloten den Krumdolch oder das Teppichmesser schon am Hals und durften somit keinen Funk-Notspruch absetzen. Überprüft mal die Passagierlisten nach Muselmännern. Sind in Spanien nicht villeicht doch noch ein paar muselmanische Asylbetrüger hinzugestiegen ( was sie bis jetzt noch verschweigen ) die während des Fluges ihre Pläne dahingehend geändert haben daß sie im Zielland nicht Asyl beantragen ( was villeicht nicht klappt ) sondern daß sie durch die Tötung zahlreicher "Ungläubiger" sofort in ihr angebliches "Paradies" mit 72 Jungfrauen kommen???

    Mal eine Theorie. Kann falsch sein oder auch nicht.

  11. Eine De-Sakralisierung statt Sakralisierung ist schon mal gut. Weniger Kirchen sollte aber auch mehr Selbstbestimmte Individuen bedeuten. SOLLTEN!
    Aufklärung statt primitiven Religions-Gehorsam.

    Das der Islam-Blut-Steinzeitkult hier aber die Rolle der überholten Kirchen übernehmen will, ist ein Alarmzeichen, das mit der Farbe rot zu kennzeichnen ist!

    Das Rot-Grün-Links-Cdu-Csu, deren Lobby und Medien den Islamblutkult aber Fördern, Hofieren und Institutionalisieren, ist ein Zeichen ihres Geistes.

    Unter diesem Aspekt müsste Breivik eigentlich mit der Stauffenberg Medaille ausgezeichnet werden. 😉

  12. Schwester Nora Illi erzählt ihren Weg zum Islam bei Maischberger :

    https://www.youtube.com/watch?v=kkiKpkC0B0A&index=9&list=WL

    Heutzutage wird die Burka auch als Ganzkörpersocke bezeichnet und mehr und mehr zur Planung und Durchführung terroristischer Anschläge getragen. Die praktischen Schießscharten im Kopfbereich, dienen dazu als ideale Möglichkeit die verborgene Kalaschnikow zum Einsatz zu bringen. Auch der unauffällige Transport mehrerer Kilo Sprengstoff wird mit einer Burka zum Kinderspiel.
    Es werden ständig neue Modelle auf den Markt gebracht, welche am jährlichen Weltburkatag vorgestellt werden. Besondere Renner waren zuletzt die 2er Burka, praktisch für unauffälligen Sexualverkehr an belebten Orten und natürlich die sehr beliebte Auto-Burka, welche Ihr Auto vor den Blicken neidischer Nachbarn schützt.
    Den Siegeszug der Burka beweist auch die freche Ausführung im Jeanslook und als Stretch-Burka, welche sich in der westlichen Welt zunehmend durchsetzen. Zweifelhaft sind Bemühungen der Burka-Industrie, die Fussballer zur WM in Südafrika im Burka-Look auflaufen zu lassen.?

    DEUTSCHE VS. MUSLIMA | Oma beleidigt den Islam :

    https://www.youtube.com/watch?v=qDlwi0Bxjhs&index=8&list=WL

    ......Kommentare sind für dieses Video deaktiviert........warum ? ........ 😉

    Eine, durch die Medien (verblendete ? ? ) Frau beleidigt und beschimpft bei einem Lies! Infostand den Islam.

  13. Islam ist eine Religion der Selbstzerstörung. ! ! ! !

    https://www.youtube.com/watch?v=Q7uemVyIZHA

    Der Islam "lebt" nur von Lügen - u.a. von Lügen über seine "Heldentaten", die gar keine sind und nur die DÜMMSTEN überhaupt glauben:
    http://www.youtube.com/watch?v=AzkNiX...
    Aber selbst WENN das keine Lüge wäre, würds nix bringen. Einfach weil diese "Erkenntnisse" nicht nur tw. total falsch sind, sondern auch ohne Zahlen usw. völlig WERTLOS.
    Koran is ja kein "Lehrbuch", sondern ein Märchenbuch für SAUDUMME, die so dumm gehalten werden.
    http://www.youtube.com/watch?v=fGyqOA...
    http://www.youtube.com/watch?v=xPYnTE...

    Der Rest ist Wahnsinn, Terror und Mordlust.
    Also AUSSCHLIEßLICH Zerstörung.
    http://www.youtube.com/watch?v=1_rQLo...

    Entwicklung braucht aber Kreativität und Aufbau-Aktionen.
    Das kennt der Islam aber nicht.

    Ergo KANN er nur untergehen.
    Und das wird er auch.
    Nicht heute, nicht morgen - aber er wird.
    Leider wird er dabei sterbend mit Bomben und Gewalt derart krank im Westen an nolrangischen Punkten umsich schlagen, daß der Westen wohl auch schwer geschädigt werden wird.
    Dennoch: Der Islam wird mit allen, die bis zum Zeitpunkt X noch ihm nachlaufen untergehen.
    Denn er VERFAULT schon heute mitten in der Gebärmaschinen-Blüte...!

    Ach ja - und hier der Beweis für Islam = Zerstörung = Krieg:
    http://tinyurl.com/43gaxyl

  14. Alle Videos die in Komm. 15 unvollständig aufgeführt sind , bitte mit rechts anklicken , dann mit links auf : Google-Suche nach "http://www.yout..."

    .......dann funktioniert´s ! 🙂

  15. Terminator (17) ...

    Humor setzt abstraktes Denken voraus - aber Denken mit
    einem verkümmerten Gehirn-Fragment geht schonmal garnicht!

    Wenn diese Kreaturen jemals in ihrer Geschichte sowas
    ähnliches wie Gehirn (od.Geist) hatten - dann haben sie
    es aber verdammt gründlich weggezüchtet in den letzten
    1400 Jahren - KLOran macht's möglich!!!

  16. ISLAMISCHE EINTEILUNG DER WELT

    +++Dar al-Islam = Haus des Islams:
    Umma, die Gemeinschaft der "Rechtgläubigen" ist hergestellt

    +++Dar al-Harb = Haus des Krieges:
    Überall, wo nicht der Islam herrscht, ist "Haus des Krieges".
    Es darf keinen Frieden(Salam) mit Dar al-Harb geben. Nur zeitl. begrenzter Waffenstillstand(Hudna), den ausschließl. Muslime bestimmen und jederzeit beenden dürfen:

    Koran 8;58
    "Und wenn du von (gewissen) Leuten/einem Volk Verrat fürchtest, dann wirf ihnen (den Vertrag) ganz einfach hin!..."

    Die Tatsache, daß es Nichtmuslime gibt, ist für Muslime bereits Verrat, auch wenn sie berechnenderweise einigen "Schriftbesitzern" den unsicheren und minderwertigen Dhimmistatus(mit Extrasteuer Dschizya), den nur Moslems jederzeit beenden können, gewähren. In der Geschichte war es nicht jedem "Ungläubigen" erlaubt Muslim zu werden, denn die islamischen Herrscher fürchteten um einen Mangel an Zahlvieh.

    +++Dar al-Kufr = Land der Kuffar, lebensunwerten "Ungläubigen", also Länder z.B. der Hindus, Buddhisten, Animisten und Atheisten, wobei Hindus zeitweise teilweise ausgenommen wurden.

    Andersherum können von den "Rechtgläubigen"(Moslems) auch Christen und Juden, die "Besitzer der Schrift" zu den Kuffar gezählt werden. Christen besonders dann, wenn sie keine Arianer/Homöer sind, sondern Nazarener/Trinitarier, also der "Beigesellung" beschuldigt werden, denn Islam-Allah hat keinen Sohn. Jesus-Christus ist im Islam, gemessen an Mohammed, nur ein minderwertiger Prophet namens Isa/Issa.

    Hier greift dann die "Derselbegott-Lüge", z.B. Christengott und Allah seien derselbe, wie "Der Eine" definiert werden dürfe, steht im Koran.

    +++Dar al-Ahd = Haus des Vertrages:
    Länder wie Deutschland werden auch Dar-al-ahd (Haus des Vertrages) genannt. 8 Mio. Muslime* können in über Tausenden Moscheen ihre Religion frei ausüben.

    Muslime können ihre erfolgreiche Missionstätigkeit (Da'wa) ohne Behinderung fortsetzen. Islamische Normen schleichen sich in Bildungseinrichtungen, Medien, Politik, ja sogar Justiz und Gesetzgebung ein.

    +++

    *Rd. 8 Mio. Muslime leben in Deutschland:

    “Etwa 10% der bundesdeutschen Bevölkerung sind Muslime. Daher gehört schon rein statistisch der Islam zur Bundesrepublik Deutschland.”
    Vortrag des kath. Theologen und Religiosnsoziologen Peter Leifeld, 29. Sept. 2014, VHS Gütersl.)
    http://www.gueterslohtv.de/index.html?site=Veranstaltungen&channel=&verId=276838&step=36&veranstaltungen=

    Muslime handeln ständig neue Verträge aus:

    +++Vor kurzem das neue Kopftuch-Urteil, Beraterin des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe war u.a. die hinterlistige Türkin Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu, aus SPD-Peer Steinbrücks Schattenkabinett.

    +++Oder Verträge für islamischen Religionsunterricht an deutschen staatl. Schulen, Lehrstühle an deutschen Unis usw., Schächte- und Beschneidungserlaubnis, demnächst islamische Feiertage für Mohammeds Kriegssiege(Zuckerfest Eid al-Fitr)

    +++Dortmunder Polizei versichert Moslem-Verbänden ein “friedvolles Miteinander”
    http://www.pi-news.net/2015/03/dortmunder-polizei-versichert-moslem-verbaenden-ein-friedvolles-miteinander/

    +++Auch in Gladbeck jault bald der Muezzin laut die Shahada(Islamisches Glaubens- und Herrschaftsbekenntnis)
    http://www.pi-news.net/2015/03/in-gladbeck-ruft-bald-der-muezzin-zum-gebet/

    +++Wo in Deutschland bereits der Muezzin laut kräht:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Deutschland#Muezzinrufe

  17. Ha ich hab's! Wir demonstrieren einfach gegen eine schleichende GERMANISIERUNG!!! Dann sollte es doch hin hauen...

  18. Ja wenn man denn Feind von Innen her nicht besiegen kann, dann sagen wir mal Gute Nacht Deutschland!!
    Aber ich kann mir trotzdem nicht vorstellen das sich diese Moslems hier weiter breit machen! Die sind doch so fremd und haben mit unserer Kultur nichts gross gbemeinsam!!
    Ich denke heute noch das die eines Tages mal wieder gehen werden!! Aber ob das so kommen wird ist offen!!

  19. @ 12 Lionheart's Ghost

    Schaut Euch mal das Cockpit des A320 an.
    Der Flieger wird mit Sidestick gesteuert. Alles baut auf EDV auf. Mehrfach gesichert. Mir kann keiner erzählen das das alles nur Zufall war. Hat nicht erst vor kurzem der IS zu Anschlägen aufgerufen?

    Fehlender Hilferuf.

    Ich vermute mal:
    Wenn man betet kann man nicht gleichzeitig funken,oder?

    https://c1.staticflickr.com/5/4147/4841021118_2f81049f49_z.jpg?iact=rc&uact=3&dur=1373&page=2&start=13&ndsp=18&ved=0CGAQrQMwDg

    http://aviafilms.com/photos/a320-first-officer-panel.jpg?iact=rc&uact=3&dur=980&page=7&start=102&ndsp=19&ved=0CCEQrQMwCThk

  20. schnauzevoll
    Mittwoch, 25. März 2015 13:32
    20
    "Ha ich hab’s! Wir demonstrieren einfach gegen eine schleichende GERMANISIERUNG!!! Dann sollte es doch hin hauen…"

    Ich sehe, hier wurde das Prinzip verstanden .... 😉
    Von den Fördergeldern von Bund und Ländern sowie Gewerkschaften und dieversen Verbänden, sowie der BUNT-Fraktion können wir uns dann alle zusammen ne fette Villa kaufen, in der wir uns konspirativ weiterbilden können.
    Was die Musels können, das können wir schon lange....

  21. Die Jugend wird heute zum Kanonenfutter erzogen. Im Gymnasium der nahegelegenen Kleinstadt sieht der Wochenplan etwa so aus:

    Montag
    Die vierte Waldpflanzaktion beginnt. 120 Schüler pflanzen 4000 Bäume, um den Klimagott gnädig zu stimmen.

    Dienstag
    Antirassismus- und Toleranztag. Die Schüler lernen, daß es überlegene Kulturen gibt, die niemals kritisiert werden dürfen. Wer das tut, ist ein Rassist. Besonderes Gewicht wird auf die Erläuterung des wunderbarsten aller Religionen gelegt.

    Mittwoch
    Gender- und Sexualerziehung. Die Schüler lernen, daß Hetero megaout und daß es cool ist, alle sexuellen Perversionen auszuprobieren, um zu erkennen, daß alles außer Hetero viel mehr Spaß macht. Zudem wird gelehrt, das zukünftige moderne Genderdeutsch zu sprechen, da heute schon feststeht, daß ohne eine solche fabelhafte Beherrschung der Sprache keine berufliche Karriere mehr möglich sein wird.

    Donnerstag
    Aktionstag Klima. Hier wird gelehrt, daß die Schüler die Verantwortung tragen für die die Menschheit bedrohende Klimakatastrophe. Die Vorteile einer Sonne-Wind-Jauche-Industrie werden eindringlich erläutert. Weiter werden Klimafüchse und Klimakrieger ausgebildet. Deren Aufgabe ist es, den Mitschülern alles, was Energie verbraucht, abzustellen, einschließlich der Kaffeemaschine im Lehrerzimmer. Die hatte nämlich ein Bundesbeauftragter aus Berlin moniert. Besonders erfolgreiche Schüler erhalten das eiserne Kreuz mit Regenbogenband.

    Freitag
    Demokratietag. Kern des Unterrichts ist, diskutieren zu lernen. Wer eine Diskussion gewinnen will, muß sein Gegenüber niederschreien lernen, diffamieren und als Nazi hinstellen. Sachkenntnis ist nicht erforderlich, etwas Phantasie im Aufstellen absurder Behauptungen kann gelernt werden. Wenn auch das nicht hilft: Steine, Böller, Trillerpfeifen. Politische Vorbilder werden besonders hervorgehoben, wie etwa Ralf Jäger. Großes Gewicht wird darauf gelegt, klarzumachen, daß Demokratie nur von links aus möglich ist. Angepeilt wird ein Erstwahlverhalten von 100 % Stimmen für die Grünen.

    Wer nun denkt, ich hätte mir das alles aus den Fingern gesogen, der irrt. Und wer fragt, wann die Schüler denn nun Mathmatik, Physik, Chemie, Biologie und Fremdsprachen lernen, dem kann ich keine plausible Antwort geben. Doch das Problem hat der grüne Kretsch bereits erkannt und will deshalb unnütze Fächer abschaffen.

  22. Kettenraucher
    Mittwoch, 25. März 2015 15:07
    24
    Das trägt heute die “Frau von Welt”
    http://www.muslim-shop.com/Abaya-Kleider

    Also ich konnte ein paar Frauen dazu animieren, sich mal für ein paar Tage versuchsweise zu vermuseln. Mit Kopfwindel und allem Drum und Dran. Meine Absicht: life Erfahrungen sammeln, was sich da so im Umgang auf Behörden, Ämtern, in der Warteschlange der Post und beim Drogeriemarkt, an der Tanke, und auf noch diversen anderen öffentlichen Begegnungsstätten verändert.
    Hat mich einfach mal sehr interessiert.
    Meine Vermutung (nach Ende des Versuchslaufs mehr): die so muselgetarnten Frauen werden wie rohe Eier hofiert, wetten denen hält jeder dahergelaufene Lidlangestellte die Tür auf.
    Auf die Idee gebracht hat mich die Schilderung einer Freundin, sie wäre seltsam übereifrig bedient worden bei einer Selbstbedienungstankstelle, wo sich sonst niemand um die Kunden schert, als sie an einem Herbsttag letztes Jahr zufällig ein (normales nicht vermuseltes) Kopftuch trug, weil sie Ohrenschmerzen hatte. Der Tankwart ist geradzu gehüpft vor lauter Schleimen. Sie musste nicht mal aufstehen, Rundumservice wie in Italien, samt Geldrückgabe durchs Autofenster.
    Jetzt bin ich mal auf die Berichte gespannt.
    Da wird man dann schon sehen, wie weit wir verIslamt sind. Ich rechne mit Heerscharen von U-Booten in allen Sparten, die beim Anblick von Kopftuch und co. geradezu aufblühen werden.

  23. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte 🙂

    [URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=aac79d-1427301571.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/aac79d-1427301571.jpg[/IMG][/URL]

  24. @ Kettenhraucher (22)

    "Alles baut auf EDV auf"

    Eben. Und das kann schon mal die Quelle von unsäglich vielen Problemen sein. Man hörte z.B. von Problemen mit der Software des Bordrechners, die, unter bestimmten Umständen, dem Piloten keine Möglichkeit ließ, manuell einzugreifen. Besagtes Problem soll ja mittlerweile bei allen Maschinen durch ein Softwareupdate behoben sein, aber vielleicht gibt es ja noch mehr von diesen tollen Bugs?

  25. So soll es ja auch sein.
    Der Islam hat schon seine ganzen Hände über Deutschland.
    In 20-25 Jahre wird es hier mehr Islam geben als Deutsche da sind.
    Das ist das Ziel.
    Und die Politik ist dabei schön am HELFEN das es so kommt.
    Schöne neue Welt.
    Aber wir Deutsche sind ja total Gastfreundlich im ehemals eigenen Land.

  26. Vielleicht werden wir ja dann , wenn wir in der Minderheit nicht islamisch werden , ins Paradies geflogen...???

  27. Eigentlich müssten den Bonner bzw. Berliner Pfeifen, die Haare zu Berge stehen. Denn mir kann keiner erzählen, dass dieser Blog von niemanden dieser Deutschlandvernichter gelesen wird. Die wirklichen Nazis sind die, die unter der Glaskuppel re GIER en.

  28. @Kettenraucher 22.

    "Mir kann keiner erzählen das das alles nur Zufall war."

    So sieht es aus. Zufall war das garantiert nicht. Mal abwarten was der Stimmenrecorder hergibt. Würde mich nicht wundern wenn die letzten Worte vor dem Aufprall "Allah u akbar" waren.

  29. Oder: Schwerer Ausnahmefehler in Sektor C. Windows beendet nun das Programm... Wollen sie die Nachricht an Windows senden?

  30. @ schnauzevoll (34)

    Man darf unseren Volksverrätern keinesfalls die unverdiente Gnade erweisen, sie als eine Horde verblendeter Gutmenschen anzusehen und ihnen damit noch einen gewissen Grad von Idealismus zuzubilligen. Die wissen ganz genau, was Sache ist und welche vernichtenden Folgen ihr Tun für Deutschland hat und haben wird.

    Jedoch stehen zwei starke Argumente dagegen, jetzt und heute aus der Matrix auszubrechen und bei diesem dreckigen Spiel nicht mehr mitzumachen:

    - Angst um sich und die Familie (in dieser Reihenfolge)
    - die liebgewonnen Monatsbezüge (denn die Meinungsdiktatur kennt da keinen Spaß)

    Dementsprechend wird während der eigenen Dienstzeit so viel Kohle abgegriffen, wie nur irgendwie möglich ist, und wenn es dann in Schland wirklich zu heiß werden sollte, verschwindet man mit der Sippe einfach ins Ausland.

    Echtes Gutmenschentum liegt nur bei den wenigsten dieser Flachzangen vor.

  31. @35 Lionheart's Ghost

    So scheint es. Laut Medien war ein Pilot alleine im Cokpit und hat den anderen ausgesperrt.

    MEINE Vermutung:

    Der Kerl war ein IS-U-boot und hat den Flieger bewusst in den Felsen gejagt!

    Die Ruhe im Cokpit deutet darauf hin, das der Pilot seinen inneren Focus auf Allah gerichtet hatte.
    (deutete ich gestern schon an)

    Mich wundert das zur Besatzung kein Wort in den Medien gesagt wird.

    Wer waren die Piloten??

  32. W E R waren die Piloten ??? Gute Frage u.vor allem
    W A S waren die Piloten ???... Vielleicht sogar von
    der "Ihr liebt das Leben - doch Wir lieben den Tod-
    Fraktion"?...(man kann nicht Allah anbeten u.gleich-
    zeitig 'nen Airbus steuern!)... Irgendwas ist da oberfaul!

  33. @ 38

    Kettenraucher

    Ich sehe die Sache etwas anders,beginne aber mit einer Frage.

    Wäre es vorstellbar das Deutschland schon so runter und islamverkommen ist,dass es vor Angst schweigen würde,wäre das alles wieder Islamterror?
    Wir wissen zwar es ist absolut unmöglich geworden eine Waffe oder Sprengstoff an Bord eines Flugzeuges zu schmuggeln.
    Wir wissen aber auch das es fast nahezu unmöglich ist das ein deutscher Flieger einfach so abstürzt.
    Ich habe einen anderen Verdacht,da der Islam und seine Anhänger nichts können,müssen also die Ideen zu sochen,denkbaren Anschlägen aus anderer Richtung kommen.

    Am Morgen des 20.3.1995 gab es in Japan einen furchtbaren,bisher nie gekannten Anschlag.
    Die Aum Sekte,oder Terrororganisation beging an diesem Morgen mehrer U Bahnhöfe,ich glaube es war Tokio,um wahllos Menschen zu töten.
    Jeder hatte nur einen einfachen Plastikbeutel bei sich,aber mit verheerender Wirkung war der Inhalt.
    Diese waren gefüllt mit dem Kampfstoff Sarin,einem sofort,augenblicklich tödlich wirkendem Gas.
    Die Toxität des Sarin ist für chemische Laien unvorstellbar,es ist das gefährlichste aller letal wirkenden,chemisch hergestellter Gase,wäre der Anschlag mit preussisch Blau,also Zyanid geführt worden,wäre in dieser Situation keinem etwas passiert.
    hunderte Menschen fanden an diesem Morgen den Tod.Den verantworlichen Sektenführer Schoko Ashara fasste man recht bald,dass ganze Interesse der Behörden bestand darin,herauzufinden woher diese Sekte diesen Stoff hatte.Man wusste um die Unmöglichkeit diesen Stoff auch nur ansatzweise selber herstellen,oder produzieren zu können.Es musste also ein Werk,eine Produktionsstätte sein wo der Maulwurf zu suchen war.
    Man versprach ihnen Straflockerung um an diese Quelle zu kommen.Aber die Sekte schwieg wie ein Grab,und wurde bald hernach auch dann hingerichtet.
    Wer würde schon noch was bemerken,wäre der Absturz ein Terrorakt mit Gasangriff??
    Eine Getränkeflasche aus Kunststoff,halbvoll mit Wasser,halb Gas,wer fragt schon danach?
    Komisch schon das ausgerechnet nach ,bis auf wenige Stunden,20 Jahren nach dem Anschlag von Japan(20.3.1995----Absturz 24.3.2015 ein solches Unglück gemeldet wird.
    Kämen oder kommen die Untersucher überhaupt,vorrausgesetzt man würde einen Anschlag nicht verschweigen,darauf das es ein gas oder ähnlicher Anschlag sein könnte?
    Es waren also 70 Deutsche an Bord,Spanier,andere Ausländer,aber wieviel Muslime waren genau an Bord?Das ist die erste Kernfrage,wenn man den Absturz erklären will.
    Der 11.9. war auch kein zufällig ausgewählter Tag........

  34. Ja,werte monika richter,
    an den Einsatz von einer potensiellen tötlichen Gasmischung hatte ich auch schon gedacht,aber meinen Zweifel dann auf die Crew gelenkt.

    Weil, es ist einfacher einen Krieger
    einzu schleusen als ein Tötungsmittel.

    "...ich habe einen anderen Verdacht,da der Islam und seine Anhänger nichts können,müssen also die Ideen zu sochen,denkbaren Anschlägen aus anderer Richtung kommen..."

    Das werte Monika Richter, ist eine hochgefährliche Unterschätzung! Es trifft höchstens auf die "Straßengangs" in UNSEREM Lande zu.

    Aber man denke nur an Ata und Konsorten, eine Art "Bildungsbürgertum" aber mit Islam-Chip in der Rübe!

    Was man nun so über die Opfer hört, ist es genau die "Zielgruppe" der Terroristen!

  35. Nachtrag:

    "Wäre es vorstellbar das Deutschland schon so runter und islamverkommen ist,dass es vor Angst schweigen würde,wäre das alles wieder Islamterror?"

    Das ist absolut vorstellbar, und
    (in MEINEN Augen) auch schon geschehen!

    Unglücke gabs in den letzten Jahren genug ,die eigentlich ein Anschlag hätten sein können!

  36. Ich vergesse nie den Tag, als beim 'Check-In' (Frankfurt)
    zwei ältere deutsche Damen allergründlichst durchsucht
    wurden (incl.Schuhe ausziehen!) und dann aber im Bereich
    dahinter N U R offensichtliche Moslems herumschwirrten
    als wäre es der Flugplatz von Bagdad - eigentlich schon
    mehr als schizophren! Sicherheit stelle ich mir anders vor!

  37. Lieber Kettenraucher,ja jetzt werde ich mir auch erstmal eine anstecken,dann frage ich sie einmal was Muslime denn wirklich können.
    Sicher,für Ata eine Riesenleistung ein Verkehrsflugzeug fliegen zu können,ja hoch kan er,und wäre er nicht ins Haus gerast,glauben sie echt der hätte mit dem Dingen auch wieder landen können???
    Muslime können schon was,Klingen führen zum Beispiel,darin sind sie firm und praktisch.
    Soziale Systeme knacken,darin sind die sogar Weltmeister.Sonst bleibt eher nicht viel.Äh ja..Taxi fahren und Büdchen eröffnen..genau das fehlte noch.
    Aber Industriell?Wirtschaftlich?Schaffenskräftig?????????????Das ich nicht lache......nicht einen Nagel oder Papierfetzen können sie da erwarten.
    Ich weiss noch,als Türken mal versuchten Honig herzustellen....eine Katastrophe sage ich ihnen.Robinien saugten die Bienen in ihrer Verzweiflung an......

  38. Ich sehe liebe monika richter sie verstehen mich .
    Musels lernen alles was absolut nowendig ist um eine Tat um zu setzen, alles andere überlassen die ihrem Allamahalla!

  39. @Kettenraucher

    "Der Kerl war ein IS-U-boot und hat den Flieger bewusst in den Felsen gejagt!"

    Auf jeden Fall. An sowas glaube ich zu 99%.

    "Wer waren die Piloten??"

    Aus dem Focus:

    "Eine andere Quelle berichtete laut Nachrichtenagentur AFP, dass der Copilot „vor kurzem“ in das Unternehmen eingetreten sei. Er sei Ende 2013 zu Germanwings gekommen „mit einigen hundert Flugstunden“, wurde der Ermittler zitiert."
    -------------------------

    Vor kurzem erst eingetreten. Das sagt doch schon fast alles. Wichtig wäre mal die Herkunft oder religiöse Ausrichtung dieser Figur. Wird's wieder mal verschwiegen damit alles ruhig bleibt??? Oder kommt die Erklärung bald?

    --------------------------
    Aus der SZ:
    "Jeweils zwei verunglückte Passagiere stammten der Airline zufolge aus Australien, Argentinien, Iran, Venezuela, Kolumbien und den USA. Auch je ein Brite, Holländer, Mexikaner, Japaner, Däne, Belgier und Israeli hatten eingecheckt."

    IRAN? Eine mögl. Erklärung?

    ------------------------
    "Pilot aus Cockpit ausgesperrt - Warum nutzte er nicht den Emergency-Code?"
    http://www.focus.de/panorama/welt/lufthansa-mitarbeiterin-nach-absturz-wenn-piloten-nicht-reagieren-ist-die-crew-darauf-trainiert-ins-cockpit-einzudringen_id_4571437.html

  40. Wenn sie sich versehentlich selbst in die Luft sprengen, weil zu doof, richtig mit Sprengstoff umzugehen, war es dann auch ihr Allah?

  41. Wie eine Sprecherin der Lufthansa bestätigt, war der Co-Pilot der in Frankreich abgestürzten Germanwings-Maschine seit September 2013 für die Fluggesellschaft tätig. Der Mann habe 630 Flugstunden absolviert, Der junge Mann aus Montabaur (Rheinland-Pfalz), der nach BILD-Informationen Andreas L. heißt, wurde in Bremen zum Piloten ausgebildet.

    Die deutschen Namen bei der BILD-Zeitung werden oft auch für Ausländer verwendet im rahmen von PC und da dieses Ereignis besonders sensibel ist, wird die Anweisung hier sicher vorhanden sein.

    ACHTUNG und nun der wahre Name des Co Piloten:

    Abbas Gürbüz (zwischen den Frauen)

    https://boards.4chan.org/pol/thread/42996852

    Ursprünglich gefunden auf:

    http://www.hartgeld.com/revolutionen.html

    [12:10] Diese Zuschrift ist von einem erfahrenen Journalisten.

    Hier ist der wahre Name des Copiloten: Abbas Gürbüz

    Merkwürdig ist, dass der Französische Präsident Hollande, 2 Minuten nach Absturz bereits ein Interview zum Absturz gabt 2 MINUTEN SPÄTER!!!!!

    Ebenfalls Merkwürdig, es gibt keinen Einschlagsplatz und auch keine verbrannte Erde oder Gräser. Es gibt nur sehr viele kleine Teile der Maschine was ebenfalls unlogisch ist. Die Maschine muss vor dem Einschlag explodiert sein. Kurz vor dem Einschlag sind 3 Kampfjets der Französischen Luftwaffe aufgestiegen. Anwohner bestätigen das und bestätigen ferner, einen Knall gehört zu haben.

    In der nähe ist ein AKW!! Na schnaggelt es so langsam?

    Ich habe hier vor kurzem einen Link eingestellt.

    ....Festnahme eines Verdächtigen Ende 2014 in Belgien mit einem Koran und einem USB-Stick mit einem detaillierten Plan des französischen AKW Chooz......

    Hier nochmal der Link:

    http://www.tageblatt.lu/nachrichten/story/Die-Angst-geht-um-20878801

  42. Spirit (50) ...
    Kann D A S mal jemand nach PI weitergeben?
    Die rätseln dort immer noch herum - bin selbst
    dort gesperrt!

  43. @51 Kammerjäger

    Ich versuche es die ganze Zeit!!!Krieg es nicht hin. Vorschau OK, Dann Abschicken aber es funktioniert nicht

  44. Kammerjäger + Spirit

    Habe ich soeben auf PI gepostet. Der Kommentar kam aber wegen der drei Links zunächst in Automoderation. Habe deshalb vor zwei der Links ein * gesetzt. Jetzt ist er Online.

  45. "Andreas L."

    Im TV quaselte gerade ein Reporter darüber daß Andreas L. gut INTEGRIERT war. Häääää??? INTEGRIERT??? Sehr interessant.
    Mal sehen was bald ans Tageslicht kommt. Bis jetzt sieht man nur ein verpixelten Kopf mit schwarzen Haaren.

    Was versuchen die zu verschweigen???

  46. @ böser Wolf 53

    Danke!!!

    Nochmal ein Beweis das der Co Pilot Abbas Gürbüz hies:

    Auf der Internetseite von Pilot und Flugzeug hat heute um 12.14 UHR ein Mitglied (Harald Schröter an Othmar Chrepaz) den wahren Namen des Copiloten ebenfalls benannt, es war der Name Abbas Gürbüz.

    Kurz darauf wurde dieser Beitrag vom Admin gelöscht. Habe Screenshot noch von Google wo dieser Name erwähnt wird und auch Screenshot bezüglich der Löschung des Admin.

    Auf Seiten der "boards.4chan.org" und auch seitens der Seite "Flug & Sport" scheint es ziemlich zu rumoren. Jetzt verstehe ich auch warum die Flugkapitäne nicht fliegen wollen. Es gibt eventuell wohl eine ganze Reihe Kollegen mit sagen wir mal Arabischer, Türkischer etc. Herkunft.

    Könnten Sie das auch auf PI bringen?? Bei mir funktioniert das nicht.

  47. Spirit,

    habe ich auf PI gebracht und aufgefordert nach "Abbas Gürbüz" zu googeln. Da bekommt man u.a. die Pilot- und Flugzeugseite als Ergebnis.

  48. Auf Seiten der “boards.4chan.org” und auch seitens der Seite “Flug & Sport

    Habe mich hier verschrieben. Soll wie oben heissen: Pilot und Flugzeug sorry!

  49. Ich kann die Lüge-Medien/Bonzen verstehen, die haben Schiss vor der Wahrheit.

    Denkt daran am kommenden Wochenende, glaube ich, wird in Frankreich zum 2.Mal gewählt und der FN ist stark!

    Na klingels?

  50. @Der böse Wolf 59

    Habe das im Net gefunden was ich bereits erläutert habe:

    Abbas Gürbüz (zwischen den Frauen)

    https://boards.4chan.org/pol/thread/42996852

    (Bisschen runterscrollen dann sieht man die Crew)

    Ursprünglich gefunden auf:

    http://www.hartgeld.com/revolutionen.html

    Wenn ich bei Google
    Pilot und Flugzeug Abbas Gürbüz eingebe, erscheint im Feld unten auch der Name. Wenn man auf den Link klickt, kommt man auf die Internetseite. Der Beitrag wurde vom ADMIN jedoch gelöscht.

    Wie gesagt sind das vorerst die Daten die ich eruiert habe. Offiziell ist das natürlich nicht.

    In Frankreich sind in kürze wieder Wahlen. Ein Terrorangriff macht sich da nicht gut. Flugroute ab "Kontaktabriss" in relativer Nähe des AKW Creys-Malville - daher Abschuss durch Kampfjets?
    Nur niemand hat die "Eier" es zu sagen!

    Frage was ist offiziell?? Wenn es in der Lügenpresse steht??

    Warum betonen alle Politiker kurz nach dem Absturz das dies kein Terroristischer Anschlag war?? Hat doch niemand danach gefragt! Warum gab der Französische Präsident Hollande, 2 MINUTEN nach Absturz bereits ein Interview zum Absturz

    Besteht ein Zusammenhang zwischen der heutigen Großrazzia am frühen Morgen gegen Moslems nahe Haltern und der Enttarnung des Co-Piloten als Terror-Attentäter ?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/tauhid-germany-innenministerium-verbietet-salafisten-verein-a-1025646.html

    Wir werden abwarten müssen was noch alles ans Tageslicht kommt. Es ist alles sehr sehr Merkwürdig

  51. "Andreas Lubitz" ( oder wie auch immer er heißt ). Foto mit einigermaßen hoher Auflösung.

    http://assets.nydailynews.com/polopoly_fs/1.2163054!/img/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/landscape_1200/andreas-lubitz.jpg

    Erinnert mich irgendwie an den Flugzeugentführer aus dem Film "Einsame Entscheidung" ( Mit Kurt Russel und Steven Segal ). Der kein Lösegeld wollte sondern nur das Flugzeug mit den Insassen abstürzen lassen wollte um diese zu ermorden.

    David Suchet: Nagi Hassan („Altar”)
    http://cdn23.us3.fansshare.com/photos/davidsuchet/david-suchet-photo-large-2086518452.jpg

  52. Zum Flugzeugabsturz:

    In mehreren unterschiedlichen Kommentarspalten (z.B. in PI u.a.) eingestellte Links werden nicht mehr vorgehalten bzw. deren Inhalte sind inzwischen gelöscht/stehen nicht mehr zur Verfügung.

  53. Zum Flugzeugabsturz:

    Welt schreibt, er litt unter Deppressionen.

    Also wegen Depressionen war er so denke ich nicht in Behandlung und eine auffällige Geisteskrankheit hat sein Kollege, der ihn auch schon alleine im Cockpit gelassen hat auch nicht wahrgenommen. Das Eis der Lügenmedien wird immer dünner, bricht es bald ? Und dann noch die Nachricht das das ZDF ein falsches Bild vom Todespiloten zeigte und zusätzlich auch noch sein Name nicht richtig veröffentlicht wurde.

  54. Also... nicht das hier ein Feinbild auf die falschen Leute projeziert wird...wer ist denn Verantwortlich für die Überschwemmung der Einwanderer?
    Richtig erkannt, da können einzig allein die Politiker was für. Nicht ein Asylant hat die Gesetzte geschaffen um das System auszunutzen.

  55. Bin ich die Einzige, die glaubt, dass es nicht so schlimm ist, dass es Moscheen gibt? Intoleranz ist schlimmer.
    Ich verstehe nicht diesen Hass und will es nicht.

    MM. Nein, Sie sind nicht der einzige. Sie sind umzingelt von Gutmenschen, die genauso denken wie Sie. Doch diese haben null Ahnung vom Islam.Und wissen nicht, dass die Moscheen Brutstätten des Terrors sind, mit Gotteshäusern also anderer Religionen nicht viel gemeinsam haben.

Kommentare sind deaktiviert.