„Denke daran“: Ein Gedicht zum Wesen des Islam

Hassreligion Islam

Denke daran!

Der Schuh-Bomber war ein Muslim
Die Beltway Snipers Muslime
Das Fort Hood Shooter war ein Muslim
Die Unterwäsche-Bomber war ein Muslim
Die U-S.S. Cole Bombers waren Muslime
Die Madrid Zug Bombers waren Muslime
Die Bafi Nightclub Bombers waren Muslime
Die Londoner U-Bahn-Bomber waren Muslime
Die Moskauer Theater Angreifer waren Muslime


Die Boston-Marathon Bombers waren Muslime
Die Pan-Am-Flug # 93 Bombers waren Muslime
Die Air France Entebbe Hijacker waren Muslime
Die iranische Botschaft Nahme war von Muslimen
Die US-Botschaft in Beirut Bomber waren Muslime
Die libysche US-Botschaft Angriff war durch Musiims
Die Buenos Aires Selbstmordattentäter waren Muslime
Die israelischen Olympiamannschaft Angreifer waren Muslime
Die kenianische U.S. waren Botschaft Bombers Muslime
Die Saudi, Khobar Towers Bombers waren Muslime
Die Beirut Marinekasernen Bomber waren Muslime
Die Besian Russian School Angreifer waren Muslime
Die ersten World Trade Center Bombers waren Muslime
Die Bombay-Mumbai Indien Angreifer waren Muslime
Die Achille Lauro Cruise Ship Hijacker waren Muslime
Die 11. September 2001 Flug Hijacker waren Muslime

Denke daran:

Buddhisten leben mit Hindus = kein Problem
Hindus leben Christen = kein Problem
Hindus leben mit Juden = kein Problem
Christen mit Shintos = Kein Problem
Shintos Leben mit Konfuzianer = kein Problem
Confusians Leben mit Baha'i = kein Problem
Bahá'í Leben mit Juden = Kein Problem
Juden mit Atheisten = Kein Problem
Atheisten leben mit Buddhisten = kein Problem
Buddhisten leben mit Sikhs = kein Problem
Sikhs leben mit Hindus = kein Problem
Hindus leben mit Baha'i = kein Problem
Bahá'í Leben mit Christen = Kein Problem
Christen mit Juden = kein Problem
Juden mit Buddhisten = Kein Problem
Buddhisten leben mit Shintos = kein Problem
Shintos Leben mit Atheisten = kein Problem
Atheisten leben mit Konfuzianer = kein Problem
Confusians Leben mit Hindus = kein Problem

Denke daran:

Muslime mit Hindus = Problem
Muslime mit Buddhisten = Problem
Muslime mit Christen = Problem
Muslime, Juden = Problem
Muslime mit Sikhs = Problem
Muslime mit Baha'i = Problem
Muslime mit Shintos = Problem
Muslime mit Atheisten = Problem
Muslime mit Muslimen - großes Problem
Sie sind nicht in Gaza glücklich
Sie sind nicht in Ägypten zufrieden
Sie sind nicht in Libyen glücklich
Sie sind nicht in Marokko glücklich
Sie sind nicht im Iran glücklich
Sie sind nicht im Irak glücklich
Sie sind nicht im Jemen glücklich
Sie sind nicht in Afghanistan zufrieden
Sie sind nicht in Pakistan glücklich
Sie sind nicht in Syrien glücklich
Sie sind nicht im Libanon glücklich
Sie sind nicht in Nigeria glücklich
Sie sind nicht in Kenia glücklich
Sie sind nicht im Sudan glücklich
Also, wo sind sie glücklich?
Sie sind in Australien glücklich
Sie sind in England glücklich
Sie sind in Belgien glücklich
Sie sind in Frankreich glücklich
Sie sind in Italien glücklich
Sie sind in Deutschland glücklich
Sie sind in Schweden glückliche
Sie sind in den USA und Kanada glücklich
Sie sind in Norwegen und Indien glücklich

Sie sind glücklich in fast allen Ländern,
die nicht islamisch sind!
Und wen beschuldigen sie?
Nicht etwa den Islam ...
Nicht ihre eigene Führung ...
Nicht mal sich selbst ...
Sie beschuldigen die Länder,
in denen sie glücklich sind !!
Und sie wollen die Länder ändern,
in denen sie glücklich sind
und zwar zu solchen Länder,
aus denen sie vorher kamen,
weil sie in diesen unglücklich waren,
schließlich werden sie wieder unter dem zu leiden haben,
was sie fordern,
nämlich den Islam!!!!

Denke daran:

Islamischer Jihad: eine islamische Terrororganisation
ISIS: eine islamische Terrororganisation
Al-Qaida: eine islamische Terrororganisation
Taliban: eine islamische Terrororganisation
Hamas: eine islamische Terrororganisation
Hisbollah: eine islamische Terrororganisation
Boko Haram: eine islamische Terrororganisation
Al-Nusra: eine islamische Terrororganisation
Abu Sayyaf: eine islamische Terrororganisation
Al-Badr: eine islamische Terrororganisation
Muslimbrüder: eine islamische Terrororganisation
Lashkar-e-Taiba: eine islamische Terrororganisation
Palestine Liberation Front: eine islamische Terrororganisation
Ansaru: eine islamische Terrororganisation
Jemaah Islamiyah: eine islamische Terrororganisation
Abdullah Azzam Brigaden: eine islamische Terrororganisation
Und vieles mehr!

Denke daran

***

Gedicht von "unwetter"
Stamm-Kommentator auf Mannheimer-Blog

Ostermontag 2015

Tags »

38 Kommentare

  1. 1

    unwetter ein Dank für diese Zusammenstellung. Daumen hoch.

  2. 2

    "Ich sehe da aber jetzt keinen Zusammenhang mit dem Islam!!" 😉

  3. 3

    Verdient Verbreitung

  4. 4

    Genau! Das hat alles NICHTS mit dem Islam zu tun!

    Aber trotzdem gute Zusammenstellung, unwetter! Aber Vieles wurde nicht erwähnt: Die alltäglichen Kopftreter und Messerstecher sind zu 99% Moslems.

  5. 5

    hm, um genau zu sein...
    stammt nicht von unwetter, sondern von unbekannt!
    ist von mir vor ein paar Monaten aus dem englischen übersetzt und auf PI gepostet worden. Dort haben es aber nur ein paar wenige entdeckt...
    Wie auch immer: Schön, dass es nun auf FB und hier Verbreitung findet.

  6. 6

    PS:
    unter Gleichgesinnten verteilt sich das sehr schön.

    Doch wenn jemand alleine gegen Gutmenschen argumentiert, ist niemand da um zu unterstützen:

    https://www.facebook.com/derbrief.online/posts/1572395916370287?comment_id=1573631752913370&ref=notif&notif_t=share_reply

  7. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 5. April 2015 15:45
    7

    Der Schuh-Bomber war ein Muslim
    Die Beltway Snipers Muslime
    Das Fort Hood Shooter war ein Muslim
    Die Unterwäsche-Bomber war ein Muslim
    Die U-S.S. Cole Bombers waren Muslime
    Die Madrid Zug Bombers waren Muslime
    Die Bafi Nightclub Bombers waren Muslime
    Die Londoner U-Bahn-Bomber waren Muslime
    Die Moskauer Theater Angreifer waren Muslime
    Die Boston-Marathon Bombers waren Muslime
    Die Pan-Am-Flug # 93 Bombers waren Muslime
    Die Air France Entebbe Hijacker waren Muslime
    Die iranische Botschaft Nahme war von Muslimen
    Die US-Botschaft in Beirut Bomber waren Muslime
    Die libysche US-Botschaft Angriff war durch Musiims
    Die Buenos Aires Selbstmordattentäter waren Muslime
    Die israelischen Olympiamannschaft Angreifer waren Muslime
    Die kenianische U.S. waren Botschaft Bombers Muslime
    Die Saudi, Khobar Towers Bombers waren Muslime
    Die Beirut Marinekasernen Bomber waren Muslime
    Die Besian Russian School Angreifer waren Muslime
    Die ersten World Trade Center Bombers waren Muslime
    Die Bombay-Mumbai Indien Angreifer waren Muslime
    Die Achille Lauro Cruise Ship Hijacker waren Muslime
    Die 11. September 2001 Flug Hijacker waren Muslime

    Neonazis, Antifa und Muslime einig: DIES WAREN DIE AMIS UND JUDEN SELBER, MITTELS CIA UND MOSSAD! :mrgreen:

  8. 8

    Lasst uns für die Muslime beten. Übrigens werden immer mehr von ihnen Christen.

  9. 9

    Also meines Wissens ist das ursprünglich auf PI veröffentlicht worden: http://pi-news.net/2015/01/think-of-it/

  10. 10

    @ist lahm

    Kann es sein, dass Du es von einer Holländischen Seite ( e.j. Bron) hast, auf der ein gewisser "Garfield" (ein sehr guter „Freund“ von unwetter 😉 ), es auf Englisch gepostet hat...Letztes Jahr?

    Wie dem auch sei, ich erhebe auf den Text keinen „Urheber Anspruch“, dass ist mir nämlich egal.

    Ich bin froh wenn er den Leuten gefällt (allerdings hätte ich ihn schon vor längerer Zeit aktualisieren sollen, wobei ich es gleichzeitig schade finde, dass keiner der ihn weiterverbreitet hat, nicht selber schon auf die Idee gekommen ist, diesen Text auf den neusten Stand zu bringen).

    Ich kann nur sagen, dass ich ihn geschrieben habe und vor 6 oder 7 Jahren auf SOS Österreich das erste mal gepostet habe, damals auch auf Englisch und desto mehr Leute ihn verbreiten und von mir aus ihren eigenen Namen darunter setzen, desto besser, ist mir „Wurst“, es kommt nur auf die Botschaft an.

    Gruß! 🙂

    PS. Ich bin seit über 10 Jahren auf Blogs unterwegs und das unter fast 40 verschiedenen Nick`s 🙂

  11. 11

    # Kreation74

    Es stimmt, viele Muslime werden Christen. Darunter gibt es konventierte Muslime die jetzt Christen sind, sie sagen in Vielzahl aus, dass sie Christus gesehen haben und mit ihm gesprochen haben. Ein wunderbares und herrliches Erlebnis, dies ist eine Gnade die ein Atheist niemals begreifen wird.

  12. 12

    Wunderbar ! Jetzt hätte ich es aber noch gern in französisch ........ BITTE !..... 😉

  13. 13

    @Terminator

    Ooooh manomanoman...Ehrlich jetzt? Da brauche ich aber Zeit für, ich habe ihn zwar auch auf Spanisch und Polnisch (für die PDL angefertigt) im Rechner, aber auf Französich...?

    Muss ich das jetzt wirklich machen? 🙁

  14. 14

    @ist lahm

    Hoppla, Upps, eine Richtigstellung, habe gerade nachgeschaut, dass ist doch nicht 7 Jahre her, sondern nur 5, da ich ihn im Sommer 2010 geschrieben habe und aktualisiert habe ich ihn schon einmal, Anfang letzten Jahres.

    Erstellt: ?Mittwoch, ?05. Mai ?2010, ??11:36:54

    Geändert: Montag, ?08. ?September ?2014, ??07:55:51

    Letzter Zugriff: ?Heute, ?5. ?April ?2015, ??Vor 6 Minuten

    Aber wie schon gesagt, es ist mir egal.

  15. 15

    Ach übrigens wegen der PDL-Polish-Defence-League

    Auch sehr schön, für die die es noch nicht kennen sollten...!

    Polish Defence League - A Warning To Muslims

  16. 16

    Danke werter Unwetter.

    Text wede ich als PDF abspeichern und für den Wahlkampf 2016 (bin Parteilos) als Infos nutzen.

    Einverstanden?

  17. 17

    Es wäre mir eine Ehre!!!!! 🙂

  18. 18

    Werter Unwetter
    Danke. 🙂

  19. 19

    Cajus Pupus war in 1001 Nacht

    „Sesam Öffne Dich!“

    Es war einmal ein Muselmann
    Und dieser Mann war ganz arm dran.
    Er lebte in des Islams Glauben,
    die andern würden alles rauben.

    So sehr er sich dann auch bemühte,
    das Glück ihn aber einmal rühmte.
    Den Zauberspruch den er vernahm,
    von anderen Musels er bekam.

    Es liegt ein Schatz in weiter Ferne
    - na so was hört man wirklich gerne-
    „Du musst nur in ein fremdes Land,
    als Deutschland überall bekannt.“

    „Dort hast Du Milch und Honig fließen,
    der Schatz wird über Dich ergießen.
    Du musst nur sagen Zauberwort,
    Du bist der reichste Mann am Ort.“

    Der Muselmann behände dann,
    er sich auf den Spruch besann.
    Es tönte laut und ordentlich
    der Spruch hier: SESAM, ÖFFNE DICH!

    Kaum hat er es ausgesprochen,
    kam die Merkel an gekrochen.
    „Muselmann, Du lieber Mann,
    muss nun zeigen was er kann.“

    Der Muselmann der ist nicht faul,
    haut er der Merkel eins aufs Maul.
    „Ich hier nix können, Schlampe du,
    Zahl auf mein Konto, dann ich Ruh.

    Ich kommen ins gelobte Land,
    brauch halten nur die offne Hand.
    Du zahlen mir ganz schnell und viel,
    sonst messer ich mit viel Gefühl.

    in Hals und Herz, und in die Bauch,
    so ists im Islam alter Brauch.
    Den Kopf ich tret mit Füssen hart,
    bei Allahs und Propheten Bart.“

    Wer kann das Übel hier beenden?
    Wer kann die falsche Richtung wenden?
    Das ist ganz einfach! Oder nicht?
    Der Spruch heißt: SESAM, SCHLIESSE DICH!
    © CP

  20. 20

    @ unwetter Komm . 13

    .... 😉 hahahahahaha ...ist ja gut ! Belassen wir´s jetzt so 😉 deutsch reicht auch . 🙂

    Danke und LG .

  21. 21

    @ unwetter Komm . 15

    Was sagt er in dem Video ? Worum geht es ? Ist das ein Pole ? Haben die auch die Schnauze voll vom Istlahm ?

  22. 22

    Der Islam ist die SS der SPD-Grüne-Linke die Rot-Grün-Rote. Die Antifa die SA der Rot-Grün-Rote.

  23. 23

    @Terminator

    @Terminator

    Ich warte noch auf die Genehmigung, seitens der GDL, um meinen Deutschen Untertitel darunter zu setzen, die haben das Video rechtlich geschützt und solange ich kein OK bekomme, kann ich es nicht auf Deutsch hochladen/verändern...

    Nur so viel dazu, in Polen leben „nur“ etwa 40.000 Muselmanen und 80% von denen sind die sogenannten Krim Tataren, diese leben allerdings schon seit Jahrhunderten in Polen und mucken auch nicht auf, denn in Polen würde ihnen dann ganz schnell der Garn ausgemacht werden.

    Die polnische GDL setzt sich aus vorwiegend jungen Polen zusammen (Mitgliederzahl 2014-25.000), die alle Erfahrungen im West europäischen Ausland mit den Mohammedanern gesammelt haben und wirklich und wahrhaftig, den Leitspruch „währt den Anfängen“ beherzigen und weiterverbreiten, in Pollen allerdings stoßen sie damit nicht auf taube Ohren, da die Islam Situation im „Westen“ nahezu jedem Polen, ob alt oder Jung, sehr geläufig ist.

    Das Hauptanligen der PDL ist: Keinen Fußbreit im Osten für die Islamisierung! Jeder Versuch seitens der Moslems, wird mit einem Christlichen Jihad benatwortet!

    Es gibt in Polen viele National-Patriotische Vereinigungen, die größte von ihnen ist „Ruch narodowy“ (Nationale Bewegung) in der auch die PDL vertreten ist.

    Bóg, Honor, Ojczyzna!(Gott, Ehre, Vaterland!)

    Gegen die EU! Gegen den Euro! Gegen die imperialistische USA! Gegen die Einwanderung Kulturfremder (Moslems)!

    Für ein Europa der Vaterländer! Für ein Souveränes Europa! Für die Bewahrung des Abendlandes! Für ein vereinigtes Europa der Patrioten!

  24. 24

    Liebes ,Unwetter", lieber Isst Lahm (sind die zwei ESS nicht gut?) Ich habe das ,,Gedicht" in mein PROFIL BEI Fb GESTELLT (UND MEIENR GEDICHTSAMMLUNG BEIGEFÜGT). Lieber Cajus: Das Gedicht habe ich in meine Sammlung genommen . ob ich es mal ,,gebrauche" weiß ich noch nicht.

  25. 25

    Irgendwann hat ganz Zentraleuropa wieder die Grenzen dichtgemacht - außer Deutschland.

    Irgendwann gibt es in allen zentraleuropäischen Ländern national-patriotische Vereinigungen mit Massen an wehrsamen Mitgliedern - außer in Deutschland.

    Irgendwann gibt es in allen zentraleuropäischen Ländern Bürgerwehren und Milizen - außer in Deutschland.

  26. 26

    @ unwetter Komm. 23

    Aha ...hab verstanden . Patrioten also die für die Freiheit und gegen die islahmisierung Ihres Vaterlandes sind . Sehr gut ! So ne Art PEGIDA also . OK ?
    .....äähhmm ..... werden die auch von Teilen der eigenen Landsleuten beschimpft ? Zbsp. mit der Nazikeule ? ....... "Nazi raus".....und so ?
    Wie zum Beispiel in Australien . Dort gibt es jetzt neuerdings auch Pegida . Die Australier haben auch die Faxen dicke . Und zwar gewaltig . Aber.....wie hier bei uns auch , die Volks-Vaterlandsverräter sind nicht weit . Die haben , wie ich in den Nachrichten (Lügenpresse) gesehen habe , massiv ihre Landsleute angegriffen . Da war richtig was los .
    Wer hätte das vor einem Jahr noch gedacht . Der PEGIDA - VIRUS hat die ganze Welt angesteckt !
    Und die Nestbeschmutzer und Vaterlandsverräter haben noch kein Gegenmittel . hähähähähähähä.........und sie werden auch keins bekommen .
    Wenn "Michel" aufsteht ,wach is er ja schon ,möchte ich kein Antifadreckschwein sein .
    PEGIDA ist nicht mehr zu stoppen . Und am 13.4. kommt Geert Wilders nach Dresden . Ach ich wär so gern dabei . Aber 850 km ist einfach zuviel .
    Mit RT Ruptly aber bin ich dabei.....bis zu Schluß !

  27. 27

    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/islamfaschismu459jcyibmh.jpg

  28. 28

    Die weltweit größte Terrorgefährdung und Tötung von Andersgläubigen geht von Linken, Pfaffen, Grünen, Antifa und islamischen Gruppierungen aus!
    Wie oft muss ich noch lesen: wann steht der Michel endlich auf und schlägt zurück?
    Es geht nur mit GEWALT. Diese linke Mischpoke muss vernichtet werden!

    JA aber so gut wie keiner hat die Courage und schreibt mir, damit eine Strategie besprochen werden kann, wie man seinen Ärger handfest artikuliert.
    Also ran an den Computer und steht auf und vor allem steht zu Eurem Wort nicht nur zu schwätzen oder nur zu schreiben, sondern Aktionen zu besprechen.
    Fast jeder sucht in dieser unangenehmen Situation nach einer hilfreichen Hand.
    Verdammt, schaut an Eurem eigenen Arm runter, da hängt sie.
    Ihr habt sogar die Wahl rechts oder links.
    Um Gotteswillen bewegt Euch endlich.
    Robinkaufmann1@gmail-com
    https://robinkaufmann.wordpress.com/

  29. 29

    https://youtu.be/JPQE4xLv4As

    Hier könnt ihr den Abschaum unserer Gesellschaft erleben.

  30. 30

    @ unwetter 10.
    "PS. Ich bin seit über 10 Jahren auf Blogs unterwegs und das unter fast 40 verschiedenen Nick`s"
    Da glaubt man dann, es mit 40 verschiedenen Personen zu tun gehabt zu haben und dass so viele Menschen das Problem kennen bzw. erkannt haben was uns Deutsche gefährdet, aber versteht nicht warum man mit so wenigen da draußen auf der Straße darüber reden kann oder warum keiner eine Ahnung hat was auf ihn zukommt.
    Sind doch nicht so viele die sich im Internet informieren wie man glauben mag!

    Ich habe es in 5 Jahren erst auf 4 Nick's geschafft und davon 2 schon länger nicht mehr benutzt.

    ...

    @ Robert KAufmann 27.
    Genau das will man nicht, man ist ja schließlich Zivilisiert, Gebildet und vieeel Intelligenter wie sooo'n Musel.
    Vor allem, wir sollen und dürfen uns nicht mehr wehren (können), es könnte ja auch sein wir gehen gegen die Verantwortlichen vor und man sieht ja wie die vor uns geschützt sind, wir wollen unseren Feind mit Schwätzen vertreiben.
    Explizite Kommentare, besonders welche mit wann wie und wo, werden überall gelöscht, auch auf Blogs mit UNEINGESCHRÄNKTER Meinungsfreiheit.
    Man will sich einfach nicht wehren, nicht einmal der Gedanke daran darf aufkommen.
    Warum wohl werden seit einiger Zeit fast alle Filme so immens beschnitten.
    Eines der auffälligsten Beispiele wie wir denken und handeln sollen ist der Glücksklee Schlagsahne Werbespot 2011 auf You Tube:
    http://www.youtube.com/watch?v=Nd2qDWH0sVA
    Wir sollen uns bereitwillig abschlachten sollen, mit dem Glauben so richtig alles richtig gemacht zu haben.
    Ihre Seite ist ein Aufwecker, wenn sie denn überhaupt genug besucht würde.
    Wie ich schon ganz oben in diesem Kommentar schrieb, es sind nicht viele die sich Seiten wie die Ihre ansehen und gar verstehen und begreifen.
    Egal ob ich einen Rüffel bekomme, aber ehrlich, die Deutschen sind in der großen Mehrzahl zu Doof dafür.
    Wir hören es jeden Tag, immer und immer wieder.
    Einer zum anderen:
    "Man was für ein doofes Buch mit lauter Blödsinn und voller Lügen."
    Der andere zum einen:
    "Hast du das Buch gelesen?"
    Der eine zum anderen:
    "Nö, das brauch ich nicht."
    Wenn das Intelligent mit Verstand ist, dann will ich keinem Dummen begegnen.
    Kein Wunder daß wir so nahe am Abgrund stehen, wir wollen ja belogen und betrogen, beheuchelt und beschleimt werden!

    ...

    Wir sind längst bei:
    "Wer nicht hören will muß fühlen."
    und:
    "Leichte Schleege auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen."
    usw.
    Es wird Zeit zu handeln, geschwätzt haben wir genug.
    Oder ist es schon zu spät dafür??? (Ich sage ja)

  31. 31

    @einfach anders

    Ja.....Ich weiß genau was sie meinen, allerdings gehöre ich damit wohl eher zu den Ausnahmen (also das mit den vielen verschiedenen Nick`s)...Hmmm...

    Im Augenblick allerdings, bin ich nur unter 8 Nick`s unterwegs...Das liegt aber auch daran, dass ich auf fast jedem Blog, unter einem anderem Pseudonym eingetragen bin und auch unter andern „Kontaktadressen“.

    Außerdem bin ich auch auf Ausländischen Portalen am schwadronieren, da kommt dann halt schon mal was zusammen...

  32. 32

    Robert KAufmann
    Montag, 6. April 2015 0:51
    »Die weltweit größte Terrorgefährdung und Tötung von Andersgläubigen geht von Linken, Pfaffen, Grünen, Antifa und islamischen Gruppierungen aus!
    Wie oft muss ich noch lesen: wann steht der Michel endlich auf und schlägt zurück?
    Es geht nur mit GEWALT. Diese linke Mischpoke muss vernichtet werden!«

    Ich sehe das genau so wie du. Beim Thema Gewalt halte ich mich noch zurück, auch wenn ich sowieso davon ausgehe, daß wir unsere Probleme im Wege des nur friedlichen Aufbegehrens auf langer Sicht nicht gelöst bekommen werden. Gab es jemals friedliche Umstürze oder ein friedliches Zurückschlagen von Invasoren oder eine friedliche Revolution? Zwar ist Pegida gut und notwendig als erstes (!) Signal. Aber im Hintergrund basteln die Politiker, gesteuert über EU und OIC, weiter an der Islamisierung. Ich habe eher das Gefühl, daß die Anti-Islamisierungsbemühungen ungestört aber parallel mit dem laufen, wogegen wir kämpfen.

    Meine Vorbilder sind die Britisch Defence League, hier eine Rede von Paul Weston von LibertyGB, https://www.youtube.com/watch?v=GNbxMWie79A, und die Polish Defence League (https://www.youtube.com/channel/UCS96ZqIQ-UHHhLay3MjZteA/videos). Die haben Uniformen an, so wird man ernst genommen. Schließlich trägt unsere Bundeswehr auch Uniformen. Es gibt dann noch das Deutsche Pendant German Defence League https://www.youtube.com/watch?v=BRMo6vede4c;

    PI hatte schon mehrfach darüber berichtet, diese Bewegung ist allerdings aus meiner Sicht bei PI noch zu wenig präsent. Es wäre also gar nicht so abwägig, sich einer uniformierten Gruppe anzuschließen. Für Pegida würde ich mir diese Außendarstellung sehr wünschen. Es wäre zumindest schon mal ein Anfang, wenn jeder Redner in Uniform auftritt. Je mehr Symphatisanten allerdings sich im Einheitslook zeigen, desto besser. Vor allem könnte man sich so besser von den gefakten "Pegidaanhängern" absetzen.

    Ich persönlich wüßte nicht, wie man selber so eine Bewegung ins Leben ruft, wie man so was überhaupt anfängt. Wie organisiert man sowas? Keine Ahnung.

  33. 33

    Cajus Pupus donnert:

    Michel steh auf, sei auf der Hut,
    sonst liegt ganz Deutschland im eigenen Blut.
    Hör nicht auf das, was die Parteien diktieren,
    das Lügengebäude lässt Uns glatt erfrieren.
    Ob Merkel, ob Schäuble, ob Wulff oder Kohl,
    sie arbeiten alle zum eigenen Wohl.
    Du ackerst und arbeitest dein Leben lang,
    du denkst an Rente und schon wird dir bang.
    Die Angst erdrückt dich, du kannst es nicht wissen,
    bekomm ich als Rentner noch nen ordentlichen Bissen?
    Du gehst ganz brav zu allen Wahlen,
    den letzten Heller musst du nun zahlen.
    Man nimmt dich aus wie ne Weihnachtsgans,
    nur ohne Glimmer und Lamettaglanz.
    Du hast nicht viel als Rentner zum Leben,
    es sei denn du hattest genug Geld zum Kleben.
    Wie sagte der Blüm: "Die Renten sind sicher!"
    Dreht sich herum und...kicher, kicher.

    Als Kind in der Schule schriebst du auf die Bank,
    Hier hab ich gesessen, was ist der Dank?
    Du hast nicht geglaubt das diese Regierung,
    das Deutschland zerstört ohn jegliche Regung.
    Drum Michel steh auf, bevor es zu spät,
    wehr dich bevor Deutschland untergeht.
    Das Deutsche, Kultur, Sprache und Wissen
    ist längst nicht mehr ein Ruhekissen.
    Du darfst nicht vergessen; das Volk bist du,
    drum Michel steh auf, geh nicht zur Ruh.
    Verjag die Regierung die unfähig ist,
    zeige denen da oben, wie stark du bist.
    Erhebe die Stimme schrei deine Wut,
    hinaus in die Lande, sei voller Glut.
    Vertraue auf Deutschland, vertrau deiner Kraft,
    noch steht du stark in Kraft und Saft.
    Drum Michel steh auf, sei auf der Hut,
    sonst liegt ganz Deutschland im eigenen Blut.
    © CP

  34. 34

    @ unwetter

    so war´s nicht gemeint - mir ebenso egal. Auf PI war´s jedenfalls in englisch, hatte nirgends deutschen Text gefunden und deshalb übersetzt.

  35. 35

    In der Focus-Ausgabe Nr. 14/15 vom 28. März 2015 wurde in einer ganzseitigen Anzeige von „Die Deutschen Konservativen e.V.“ auf Seite 45 unter dem Titel "Der Koran im Klartext: Religion des Friedens?" auf fundamentale Koransuren des Islam und damit auf seine Gefährlichkeit für unser Gemeinwesen hingewiesen.

    Der Focus hat eine Auflage von über 500.000.

    Zu hoffen ist, dass viel mehr als 1/2 Mio. Menschen davon Kenntnis nehmen und neben dem Blog von Michael Mannheimer als ein weiterer Anstoß dafür begriffen wird, dass es in der Öffentlichkeit endlich zu dem längst überfälligen offenen(!!!) und vorbehaltlosen Diskussion über den Islam kommt und die Politik sich diesem anschließt bzw. anschließen muss.

  36. 36

    Wollte noch ergänzen, dass diese Anzeigenschaltung sehr zu begrüßen, erfreulich und lobenswert ist.

    Anmerkung:
    Die in unserem Land lebenden Muslime müssen sich, sind sie an einer Integration in unsere Gesellschaft wirklich und ehrlich interessiert, öffentlich von allen Gewaltsuren distanzieren und diesen konkret absagen. Dies kann bzw. muss ggf. schriftlich bestätigt werden – insbesondere für Leute, die im öffentlichen Dienst tätig sind.

  37. 37

    Vorschlag: Einen Flashmob per Telefon oder Mail an diverse Zeitungen/Regierungseinrichtungen/Sender veranstalten. Was haltet ihr davon?

  38. 38

    Verdient in der Tat Verbreitung.
    Sagt alles im Wesentlichen und spart Zeit bei öden Grundsatzdiskussionen.