Geert Wilders kommt nach Dresden. Linke Faschisten machen mobil

Am kommenden Montag wird unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen der Vorsitzende der niederländischen “Partij voor de Vrijheid” (PVV), Geert Wilders in Dresden bei Pegida erwartet. Viele Anhänger des großen, sympathischen Holländers werden zu diesem Ereignis anreisen. Geert Wilders hat seine eigene persönliche Freiheit aufgegeben, um unser aller Freiheit bewahren zu helfen (er steht seit vielen Jahren auf der Todesliste von Al Kaida, wird rund um die Uhr bewacht), er ist für viele ein Vorbild im Kampf um unsere Kultur, unsere Werte und gegen die Islamisierung Europas. Aber er wird nicht nur von seinen Anhängern mit Spannung und Freude erwartet, sondern in beinahe gleichem Maß mit dem Hass und der Abwehr der linken Demokratiefeinde im Land.

Quelle

49 Kommentare

  1. Wann endlich wird diese linksfaschistische Pest bekämpft. Dieser Abschaum hat doch keinen sittlichen Nährwert. Was kann man mit solch pathologisch gehirnkranken Jungpsychopathen anfangen. In anderen Zeiten wäre die Lösung einfach gewesen, Aber auch heute ist das doch ein intellektueller Anlass, eine wie auch immer geartete intelligente Lösung des Problems zu finden!

  2. Links_Extremisten werden staatlich gefüttert, gefördert und haben grenzenlos Narrenfreiheit !

    Was kann man als Bürger tun,
    um den Linken Ganoven das Handwerk zu legen ?

    Schweigen ?

    Wegschauen ?

    Oder endgültig Widerstand leisten,
    aber mit allen Mitteln !

    Dazu gehört auch, dieses rote Gesockse an den Pranger zu stellen,
    so wie "DU" mir " so ICH dir"...

    Jedenfalls mit guten Worten ist kein Krieg zu gewinnen,
    der Krieg hat schon längst begonnen,
    nur die Wahrnehmung ist flach.

    Einschläge kommen nicht nur in den Dörfern an,
    sondern langsam im Hirn Deutscher Bürger,
    die das Vaterland noch als Heimstätte -
    sprich Heimat verinnerlichen...

    Verweis Berlin 2030: --->>>
    http://berlin-am-arsch.eu/index.html

  3. Ayaan Hirsi Ali ist gerade umgefallen und schwafelt von einem reformierbaren Islam:

    “”Der fromme Wunsch nach einem modernen Islam

    In ihrer neuen Streitschrift plädiert Ayaan Hirsi Ali für eine Reform des Islam. In ihrer Kritik hat sie in allen Punkten recht. Nur: Reformierbar ist diese Religion so wenig wie der Kommunismus…””
    Henryk M. Broder, 10.04.2015
    http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article139317731/Der-fromme-Wunsch-nach-einem-modernen-Islam.html

    MAN KANN AUS SCHEI::: KEIN GOLD MACHEN!

  4. rote farbe mit grün gemischt ergibt braun!

    Den spruch: das ist eine linke ratte gibt es schon sehr sehr lange!

  5. Deutsche haben im prinzip ein winziges problem ->

    rolliwolfi könnte mitten in der nacht mit dem t-shirt aufdruck "ich hasse biodeutsche" durch die fussgängerzone rollen und kein biodeutscher würde auch nur auf die idee kommen ihm die luft aus dem rolli zu lassen.

    ganz im gegenteil. Vermutlich würden die meisten michels vor lauter erfurcht die strassenseite wechseln.

    Oder besser, viele würden ihn fragen ob sie ein selfie mit ihm machen dürfen

    Also, worüber aufregen?

  6. Passt nicht zum Thema aber trotzdem

    Kinderlose sollen Ausbildung von Migranten zahlen"

    Reporterfrage: Und wer soll das alles bezahlen?

    Heußner: Die Menschen, die keine Kinder oder nur eins haben. Wer keine Kinder hat, spart pro Kind im Jahr durchschnittlich 4500 Euro. Ich sehe das als eine Art von Demografieabgabe.

    http://www.hna.de/kassel/kinderlose-sollen-zahlen-4895779.html

    Kann man den nicht in die Irrenanstalt einliefern?

  7. Die ersten Flüchtlinge sind da!!!

    Dieses Video muß man gesehen haben. In BaWü eilen sogar die Politiker zu den Bussen um die "Flüchtlinge" zu begrüßen. Warum stellt man solche wunderbare Einrichtungen nicht deutschen Obdachlosen zu Verfügung. dafür gibt es nur einen Grund! TB

    In dem Video sind bisher keine Frauen oder Kinder zu sehen! Wenn auch nur ein Kind oder eine Frau dabei gewesen wäre, hätte man die in Großaufnahme gezeigt. Herrlich ist die Unterwürfigkeit und Arschkricherei der deutschen Politikartoffeln und die Verwunderung der Asylneger. Die dachten bestimmt, sie wären bei Versteckte Kamera. Aber der Bericht offenbart doch die Wahrheit, die 150 Arbeitsplätze, die neu entstehen. Menschen als Objekte für die Generierung von Arbeitsplätzen, das ist Faschismus. Übrigens: Den FDP-Fritzen sollte man mit seiner grünen Krawatte direkt an einen Neger binden.

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/lea-in-ellwangen-die-ersten-fluechtlinge-sind-da/-/id=1622/did=15342824/nid=1622/cd0psl/index.html

    (entnommen aus Hartgeld.com)

  8. @

    Spirit333
    Samstag, 11. April 2015 10:48
    6

    ..............Passt nicht zum Thema aber trotzdem

    Kinderlose sollen Ausbildung von Migranten zahlen"................

    -------------------------------------------

    Wieso passt das nicht zum thema?

    Das den michaelas das kinderkriegen abgewöhnt wurde ist das hauptproblem himself.

    Allein der geburtenkontrollverein profamilia stellt jeden tag tötungsberatungsscheine aus an michaelas.
    Die geburtenrate bei michaelas liegt nur noch bei etw 0,5. Um eine rasse zu erhalten benötigt man aber mindestens 2.

    Und unsere "garantiert" privaten fernsehsender (auch die von der ehrenwerten bertelsmänner) zeigen nicht umsonst seit zig jahren die sendung "wenn ich schwanger werde ist mein leben vorbei"

    Es ist also nur eine normale logik, dass michel nun diesen untergang selbstverständlich finanzieren soll.

    Der marshallplan ist zwar alt, aber dennoch top aktuell!

    Rote farbe mit grün gemischt ergibt übrigens braun!

  9. @

    Spirit333
    Samstag, 11. April 2015 10:54
    7

    ............eilen sogar die Politiker zu den Bussen um die "Flüchtlinge" zu begrüßen. Warum ste.......................

    ---------------------------------------------------------------

    ganz offensichtlich will es Michel so! Ansonsten würde er ja was unternehmen und dem politiker den marsch pusten.

    Wenn Mio von menschen vor nur 1 politiker angst haben, dann hat das einen grund!

  10. "DIE OPPOSITION VON RECHTS; IST NICHT LINKS; DIE OPPOSITION VON RECHT; IST FALSCH!"

    "DIE KOMMUNISTISCHE DEFFINITION VON FRIEDEN; IST DIE ZURÜCKHALTUNG VON WIDERSTAND!"

  11. Ich mache mir um das Gelingen des Wilders-Auftritts am Montag keine Sorgen. GW hat bestimmt ein stattliches Grüppchen eigene Security dabei, die bei Bedarf den verfilzten ASSIFA-Zecken das Recht auf Demonstrationsfreiheit verdeutlicht.

    Aber es ist kein Wunder, daß die moralisch, charakterlich und optisch verkommenen Deutschlandhasser so herumwinseln. Schließlich ist PEGIDA drauf und dran, sich aus dem Anfangsstadium der Spaziergänge (mit denen sich die meisten Schweinepolitiker mittlerweile wohl gezwungenermaßen arrangiert hatten), herauszuentwickeln. Und das wiederum verringert die Möglichkeit, daß es sich bei PEGIDA um eine vorübergehende Erscheinung handelt, die man in Berlin nur aussitzen muß, ganz erheblich.

  12. Free Geert Wilders! Bitte laut skandieren, kann selbst nicht dabei sein, leider.
    Wenn seine Fatwa wirkungslos gemacht sein wird, sind wir das Islamproblem ein für alle mal los.
    Deshalb:
    Free Geert Wilders!

  13. Wie sagte doch gleich Frau Zeller-Hirzel (letzte Überlebende
    der 'Weißen Rose'): "Daß ich diesen Mist von 1933 heute nochmal
    erleben muß, ist mehr als traurig - es ist eine Schande"!

    Friede ihrer Asche!

  14. Natürlich wird man damit rechnen müssen, daß die Linksfaschisten alles an verfilzten und pickligen Hackfressen aufbieten, was sich irgendwie in Deutschland und dem benachbarten Ausland zusammenkratzen läßt. Schließlich hat der Wilders-Auftritt ja eine nicht unerhebliche Signalwirkung - in jeder Hinsicht.

    Umso interessanter wird es am Montag sein, zu sehen, wieviel Köpfe die linksfaschistische Meinungspolizei letztendlich aufbieten kann. Jede Zahl unter 5000 wäre Lachnummer und herbe Niederlage zugleich für die Zecken.

  15. Die zonen-kalifatswachtel wir nicht amused sein und ihr linke Antifa-SA(Feigenblatt der Demokrötie aussenden....
    Nochmals die Wähler sind schuld ödas nuir idiotenparteien ihre Stimme geben.

  16. "Geert Wilders hat seine eigene persönliche Freiheit aufgegeben, um unser aller Freiheit bewahren zu helfen (er steht seit vielen Jahren auf der Todesliste von Al Kaida, wird rund um die Uhr bewacht), er ist für viele ein Vorbild im Kampf um unsere Kultur, unsere Werte und gegen die Islamisierung Europas."

    Hat was von Jesus! Oder Salman Rushdie, dem Autor des Buchs Satanische Verse.

  17. @ Spirit333 #7

    Pseudo-Flüchtlinge: Männer - Eroberer - Krieger - Vergewaltiger - Landräuber - Gigolos - Schmarotzer

    ...und 150 Arbeitsplätze im Dienstleistungsgewerbe!

    Es wird nichts erfunden, getüftelt, erarbeitet, was Deutschland und die Welt in Wissenschaft, Produktion, Gesundheitswesen, Energiegewinnung und Landwirtschaft voranbringen würde.

  18. @ MartinP #19

    Bitte keine Heiligsprechung von noch Lebenden.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Vertrauen ist gut, Mißtrauen ist besser.

  19. Es wird aber dafür eine Menge erfunden, dem deutschen Michel die Flutung mit genetischem Schrott aus der ganzen Welt schmackhaft zu machen......

  20. @

    Klaus
    Samstag, 11. April 2015 12:12
    22

    .............Es wird aber dafür eine Menge erfunden, dem deutschen Michel die Flutung mit genetischem Schrott aus der ganzen Welt schmackhaft zu machen......

    --------------------------------------------

    da ein grossteil der michels links ist, und somit nicht besonders helle oder schlimmstenfalls zugeraucht, ist es auch nicht schwer den blödsinn schmackhaft zu machen.

  21. OT:

    Wie ich gerade lese, hat man den (politisch korrekt "mutmaßlichen") Mörder des in Berlin getöteten Israelis gefaßt; eine albanische "Fachkraft" .

    Traurig ist nur, daß man nicht genau weiß, worüber man froher sein soll - daß der Mörder endlich gefaßt wurde oder daß es kein biodeutscher Täter war, was die linksfaschistische Meinungspolizei mit Sicherheit bis zum Erbrechen instrumentalisiert hätte.

  22. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 11. April 2015 12:12
    21
    @ MartinP #19
    Bitte keine Heiligsprechung von noch Lebenden.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vertrauen ist gut, Mißtrauen ist besser.

    Nun:
    Besser ein lebender Held als zehn tote Heilige.
    Wen haben wir denn sonst schon? Wer benennt denn so klar Ross und Reiter.
    Jeder Versuch beinhaltet die Möglichkeit des Scheiterns, aber es nicht zu versuchen, das ist dann die depressive Form der Feigheit.
    Wir wollen doch auch gar keine Heiligen, sondern mutige Politiker, die sich nicht vor lauter Einschüchterung von den Islamis in die Hosen machen und vor sich hin duckmäusern. Oder?

  23. Warum wieder einer aus Österreich, seit Ihr zu feige mich einzuladen, Ihr Vollpfosten der Pegida-“Führung“? Habt Ihr noch nicht genug Schaden angerichtet? Viele haben Euch vertraut und Ihr verarscht die Bürger. Entweder seid Ihr zu blöd oder die Stasi-West hat seine Freude mit Euch. Wir haben in Deutschland Bürger, die sich für das Volk einsetzen!!

    Revolution

    Aufstehen, verändern, es ist genug,
    Unterdrückte, Hungernde beraubt,
    Herrschende im Selbstbetrug,
    an Masse, an Glanz, Gewalt glaubt.

    Munition verkauft von Demokraten,
    stehend um ihr Recht, in Bahrain,
    Ihr, Menschen in Syrien verratend,
    Dein Wohlstand, sterben sie allein.

    Friedrich Engels hat es begriffen,
    es ist über hundert Jahre her,
    das Tuch in Blut zerschlissen,
    steht das Volk auf, kein Halt mehr.

    In Tunesien ein Toter zu viel,
    die Angst knöchern überwunden,
    unsere Waffen töten am Nil,
    im Nah-Ost auf ewig verschwunden.

    Foltern, erniedrigen, unterdrücken,
    es sind Menschen, Eure Brüder,
    unter den Stehenden mehr Lücken,
    schwappt es langsam zu uns rüber.

    Aus dem Fernsehen tropft deren Blut,
    Brandstifter sitzen im Bundestag,
    Parteien, Wachstum im Selbstbetrug,
    zimmern diese an ihrem Sarg.

    Ein Volk biegt sich bis es bricht,
    ein Gewehr schießt am Abzug,
    der Folterer verliert sein Gesicht,
    Werte verlierend in Lug und Trug.

    Wenn Du heute nicht begreifst,
    liegen morgen Deine auf den Straßen,
    die Macht, auf Macht versteift,
    Elend, die nächste Kugel wartend.

    Volksdichter
    Frank Poschau

  24. Wenn die Deutschen ihr Land, ihre Kultur und ihre Lebensweise lieben würden, würden sie sich erheben und gegen das Merkelsystem rebellieren. Sie lassen sich aber durch eine kleine Minderheit unterdrücken, die eine ganze Nation knechtet. Sie lassen es geschehen, dass eine kleine Minderheit bestimmt was richtig und falsch, gut und böse, oder links und rechts ist. Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist, aber ich glaube, es ist sowieso schon zu spät.

  25. Dringender denn je wäre wohl e n d l i c h ein "Zeichen zu setzen"
    welches von Linken UND Moslems besser als alle (nutzlosen!)
    Worte, v e r s t a n d e n wird! Mehr sage ich dazu aber
    ohne meinen Anwalt natürlich nicht!
    PS.
    Wenn Humanismus u.Toleranz zum Selbstmord mutieren bzw.
    zur Waffe von Inhumanen u.Intoleranten wird - sollte
    sollte J E D E S Mittel legitim sein!
    (Art-Erhaltung ist (war?) ein Naturgesetz!!!)

  26. WORTE ZUM SONNTAG 😉 äh für jeden Tag:

    “Wer in die Öffentlichkeit tritt, hat keine Nachsicht zu erwarten und keine zu fordern.”

    “Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

    “Es gibt keine schüchternen Lehrlinge mehr, es gibt nur noch schüchterne Meister.”

    “Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.”

    “Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.”

    “So mancher meint ein gutes Herz zu haben und hat nur schwache Nerven.”

    “Wer nichts weiß, muss alles glauben.”

    “Die öffentliche Meinung ist die Dirne unter den Meinungen.”

    “Ihr jubelt über die Macht der Presse —
    graut euch nie vor ihrer Tyrannei?”
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  27. Diese linke Pack toleriert alles, solange etwas für diese irrsinnige Toleranz bezahlt wird. In der Schule sind die von linkem Lehrpersonal (pathologische rot / grün Wähler) Gehirn gewaschen worden. Eigene Gedanken ergeben sich ausschließlich darin, den "politischen Feind" zu verorten und diesen nach Möglichkeit zum Schweigen zu bringen. Gegoren ist das ganze auf der grün - links - kommunistischen Gesinnung, deren Ziel die totale Kontrolle sein wird. Die werden das zwar nie erreichen, oder dauerhaft etablieren können. Jedoch spricht das bisherige Durcheinander, was durch diese politischen Chaoten ausgelöst wurde, Bände. Ohne das rot / grüne Pack könnte unser Land wunderschön sein. Dann wäre der islamische Götzenwahn bestenfalls eine Nischensekte. Die Hoffnung stirbt immer zuletzt. Deshalb bleibt auch die Hoffnung, das für dieses linke Pack der Tag der Abrechnung kommen wird. Nürnberg 2.0 ist die einzig wahre Lösung dafür.
    Das Wahlverhalten des deutschen Volkes wurde ebenfalls durch linke Idioten usurpiert. Denn die Wahlbeteiligung ist markant zurück gegangen. Das muß sich wieder ändern. Wir machen einen Kardinalfehler, wenn wir das den Ausländern überlassen. Deshalb hat anno dazumal der Opportunist Schröder eine zweite Amtszeit bekommen. Wegen Migrantenstimmen, die eigentlich gar kein Wahlrecht in Deutschland haben dürften. Ebenso wenig gehören Ausländer in die deutsche Politik. Vor allem keine Moslems.

  28. unGrün (32) ...

    "...Gehirn gewaschen worden"? ... Welches Gehirn?

    Vor allem die von Moslems gezeugten 'Prostitutions-Ergebnisse'
    von deutschen "Nachtschicht-Arbeiterinnen" kommen in aller
    Regel schon gehirnlos zur Welt - u.DAS trifft auf die
    Mehrzahl dieser Assifanten zu. Ihre leeren, dunklen
    Fratzen lassen das sehr leicht erkennen!
    Summa summarum = Da ist NIX zum waschen!

  29. DIE NIEDERTRACHT IST ROT UND BRAUN!

    Lese gerade in “Mein Bruder, der Papst” von Georg Ratzinger/Michael Hesemann, Herbig Vlg. 2011, gbd.; S.65

    “Immerwieder mußte Vater Ratzinger als Gendarm einschreiten. Speziell die NSDAP erwies sich dabei als ständige Unruhestifterin, stets zur Gewalt bereit. Mit Absicht hetzte sie die Menschen auf, um sich selbst als einzige Alternative zum drohenden Chaos auszugeben.”

    DA KANN ICH NUR RUFEN: “ROT = BRAUN!”

  30. “Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

    Und genau darin liegt der Grund für die aktuellen Verhältnise in Deutschland.

    Als Anhänger des Leistungsprinzips hatte ich es früher nicht verstanden, warum man soviel Mühe daran setzt, z.B. der unproduktiven Unterschicht alle Errungenschaften der Zivilisation zugänglich zu machen, wenn nicht sogar nachzuwerfen.

    Mittlerweile ist mir klar, warum das so ist: Die DDR 2.0 hat ihre Untertanen mit Smartphones, Playstation, Flatscreens und 1 x Malle im Jahr satt gemacht. Und mit vollem Magen wird es so schnell keine Revolution geben.....

  31. "DIE OPPOSITION VON RECHTS; IST NICHT LINKS; DIE OPPOSITION VON RECHT; IST UNRECHT, UND FALSCH!"

    die linken kommunisten leben ihr falsches kriminelles und verlogenes da sein, sie lieben das falsche, dienen den falschen idealen, dienen ihre perversen lügen die von unrecht toleriert werden in ihrem ideologischen lügen konstrukt das sich links tolerant kommunistisch nennt, wo jedes verbrechen gegen das christentum und das leben liebe wie wahrheit toleriert wird, und jede lüge im linken kommunistischen konstrukt geschützt wird, deswegen kannst du bei linken kommunisten jeden menschlichen verlogenen ehrlosen und werte morallosen abschaum finden, bis in die pedokriminelle politik!

    der linke öko homo kommunismus schützt jede selbst lüge die gegen das christentum sich richtet und die ego lügen des kriminellen subjekts, links ist ein bio perverser abfalleimer, alles kriminelle homo perverse wirst du dort finden, siehe pedokriminelle kommunisten grünen, baby mörderinen, neger matratzen, arbeiter erpresser raub räuber, geld geier und gold löffel kind, drogen abhängige, diebe, und ideologische idioten die eine politische richtung gefunden haben die ihre lügen teilt, sie schützt, und ihnen bei dem politischen aufstieg hilft als links terrorist. wie viele vergangene steine schmeisser sitzen jetzt in der kommunistischen politik?

    das politische system ist kommunistisch, recht gilt nicht mehr, den kommunismus ist alles gegen recht ordnung wahrheit und das christentum wie christliche leben. es ist politische kriminalität die das politische establischment fördert und teil des politischen verbrechens gegen das volk ist. der kommunismus ist unrecht, es ist flasch eine lüge und kriminell. es ist gegen das leben, gegen die wahrheit, gegen gott und die menschen gerichtet. es ist eine politisch kriminelle ideologie um das christentum und unser geordnetes gläubiges leben zu vernichten. es ist eine vernichtende satanische ideologie der sklaverei der unterdrückung und des politischen raubzugs gegen die gesammte arbeitende gesellschaft. es dient dem kapital und ist vom kapital erschaffen worden. um den großen politischen raub zug gegen die menschheit zu ermöglichen und das volk in ketten der lüge von freiheit gleichheit und brüderlichkeit zu legen, und ihnen das letzte hemd zu rauben. das ist die kommunistische jetzige und vergangene politik des kommunismus der demokratie und der antichristlichen lügen gegen das volk um uns zu berauben und zu versklaven in einer ideologie der hoch finanz die das als legale räuberische erpressung der menschen politisch ideologisch gebraucht uns die ketten schmack haft zu machen. die lügen dienen ihnen um uns zu versklaven und zu berauben im kommunismus der vergangenheit wie gegenwart im namen demokratie ist es das selbe spiel!

    stoppt diese antichristen ideologie des kommunismus im gewand der demokratie, der politischen kriminalität die hier läuft!

  32. OT

    DER IRRSINN NIMMT SEINEN LAUF:

    DEM JUDEN- UND CHRISTENTUM ANS BEIN PINKELN, UM

    DIE GREUEL DES MOHAMMEDANISMUS ZU RELATIVIEREN!

    “”Israel / Nahost
    Samstag, 11 April 2015

    Gedankenverlorenes Territorium: :
    UNO will in Sachen der 10 Plagen wegen möglichen Verbrechen gegen die Menschheit ermitteln

    (…)

    von PreOccupied Territories, 1. April 2015

    Genf, 1. April – Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat eine Kommission ernannt, die Beweismittel sammeln und analysieren soll, dass die gegen Ägypten gerichteten zehn Plagen internationales Recht verletzten und Verbrechen gegen die Menschheit darstellen könnten.

    Ägypten legte dem Rat letzten Monat den Antrag vor; es behauptete, dass die Entlassung der Israeliten unter Zwang sichergestellt wurde und dass die Israeliten dabei Massengräueltaten verübten. Als Teil der Verhandlungsstrategie mit dem damaligen Pharao schlug der hebräische Gott YHWH die Nation wiederholt mit verschiedenem Unheil, was das Leben durcheinander, Landwirtschaft, Handel, Ernährung brachte und eine unbekannte Zahl an Toten und Verletzten zur Folge hatte. Der Antrag forderte den Rat auf zu ermitteln; dabei wird vermerkt, dass die Ereignisse zwar vor fast 2.500 Jahren stattfanden, es aber keine Verjährungsfrist für solche Verbrechen gibt…””
    http://haolam.de/artikel_20573.html

    +++ +++ +++

    11.04.2015
    Mord an jungem Israeli in Berlin:
    Tatverdächtiger in Prag festgenommen

    +++Mahnwache am Sonntag “Gesicht zeigen für Yosi”
    http://haolam.de/artikel_20571.html

  33. Ich habe gehört, daß man vorhat, Noah vor den Europäischen Gerichtshof zu zerren, da offensichtlich bei der Vergabe der Plätze Diskriminierung im Spiel war......

  34. Wenn man nicht aufpaßt hat man
    islamische Propaganda auf dem PC!
    Schon erstaunlich wie sich diese
    grüne Pest immer mehr einnistet!
    -----------
    Textauszug:

    "Islamistische Programme - kein Witz!

    Ehrlich, hab ich grad bei mir im Menu gefunden (debian).

    Geht man mit dem Cursor drauf, öffnet sich ein Unterfenster: Zekr

    Das kann man starten, gibt aber eine Fehlermeldung, daß irgendwas fehlt. Es startet trotzdem.

    Dann findet man viele Zeilen in arabischer Schrift, das Menue selbser (in Englisch) sieht aus, wie bei üblichen Office-Programmen, man was anklicken, was nach Audio aussieht, abe3r nicht startet (vielleicht hab ichs auch nicht gehört, lief grad Rammstein im Hintergrund).

    Jedenfalls wars irgendwas mit Sure, also hab ich mir wohl den Koran oder was ähnliches installiert.

    Nur: Wie komm ich zu dem zweifelhaften vergnügen?

    Die einzige Erklärung, die mir spontan einfällt: Ich wollte neulich ein Kartenspiel installieren, ußte aber nicht, wie es heißt: Also "Asi* eingegeben (es hätte aber Ais* sein müssen, wie ich jetzt weiß.

    Es wurde was installiert, aer nicht das, was...."

    Auszugende

    Hinweis:
    Es ist eine PC-Info/Hilfe-Hompage (multikulti-affin)

    http://www.nickles.de/thread_cache/539116490.html#_pc

    😯

  35. Wilders in Dresden - paßt bloß gut auf den Mann auf!
    Wenn die deutsche Stadtguerilla hier nicht mobilmacht, wann dann? Man darf gespannt sein, ob die Politiker wieder ganz demokratisch Steine in den Weg legen werden. Oder ob Steinargumente ausgetauscht werden. Ich hoffe immer noch, daß irgendwann einmal sich die Gewalt so brutal austobt, daß eine sachliche Diskussion über die wirklichen Zustände nicht mehr unterdrückt werden kann. Doch besser, es bleibt friedlich und die Straßenkämpfer haben Wilders ganz lieb.

    Ihr linken Trottel, warum bleibt ihr nicht einfach zu Hause und überlasst den Protest denen, um die es geht? Warum führt ihr einen Stellvertreterkrieg? Wegen der paar Kröten? Sucht euch lieber Arbeit und werdet ehrliche Steuerzahler.

  36. Hörmann
    Samstag, 11. April 2015 19:17
    41
    Wilders in Dresden - paßt bloß gut auf den Mann auf!
    --------------------------------------------------------------------------

    Ja, passt bloß gut auf diesen Mann auf!!!!!!!!
    Die wissen genau, dass er eine Schlüsselfigur ist und die Kapazität hat, viele Wählerstimmen zu binden.

  37. ACHTUNG AUFPASSEN!!!!! DER TÜRKE Cem Özdemir fordert wieder (eine einzige Schweinerei):

    Im heutigen Interview im Schwarzwälder Boten mit Cem Özdemir steht unter anderem folgendes:

    Es ist Zeit, dass auch die Bundesregierung die Mitverantwortung des Deutschen Kaiserreichs an dem Völkermord an den Armeniern anerkennt und diesen als solchen bezeichnet. Da sie dies bisher nicht tut, bringen wir Grüne eine entsprechende Resolution in den Bundestag ein. ..........

    http://www.taz.de/Cem-Oezdemir-ueber-Genozid-an-Armeniern/!156932/

    Gibt es nach 100 Jahren auf dieser Welt noch irgendein Verbrechen, wo Deutschland nicht mitverantwortlich ist????

    Özdemir werden wir hoffentlich eines Tages im Straflager wiederfinden

  38. Es gibt da draußen so viele Kopfkranke und potentielle Amokläufer. Können die denn nicht wenigstens einmal ihren Wahn in die richtige Richtung lenken? Statt dessen müssen immer Unschuldige daran glauben.....

  39. Spirit333#43
    Özdemir werden wir hoffentlich eines Tages im Straflager wiederfinden.

    Yop! Meine Hoffnung. Den bitte zuerst.

  40. OT

    Verschweigen + vertuschen + kleinreden + nicht berichten = Lügen

    HOSTEL, ABER AUCH TATORT NÄHE ALEXANDERPLATZ

    “”Der in Berlin 2015 sadistisch totgeschlagene Jude Yosi Damari – 28-jähriger Albaner als mutmaßlicher Mörder unweit von Dresden festgenommen.

    Religionszugehörigkeit des Albaners noch nicht genannt – soll sie verheimlicht werden? Nationalität des Mörders würde staatliche Verschleierungstaktik, Schweigen von Medien, Politikern, NGO etc. in dem politisch hochbrisanten Fall erklären.

    “Der mutmaßliche Mörder von Yosi Damari soll ein 28-jähriger Albaner sein, der mit dem Opfer in einem Hostelzimmer in Berlin gewohnt hat.

    Der Mann wurde am Freitag 19.30 Uhr von der Zielfahndung in der Tschechischen Republik aufgespürt und vom tschechischen SEK in der Stadt Ústí nad Labem festgenommen.” BZ Berlin

    Per Google-Suche hat man rasch heraus, welche großen deutschen Mainstream-Medien den grauenhaften Mord an dem Juden nicht meldeten – und bislang ebensowenig die Festnahme des mutmaßlichen albanischen Täters.

    Medien in Israel hatten bereits vor Tagen gemeldet, daß die deutsche Polizei nach einem Verdächtigen fahndet, der kein Jude, aber auch kein Deutscher ist. Deutsche Medien hatten diese Information weder publiziert noch überprüft…””
    http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/10/der-in-berlin-2015-sadistisch-totgeschlagene-jude-yosi-damari-28-jaehriger-albaner-als-mutmasslicher-moerder-festgenommen/

    VERTUSCHUNG DURCH MEDIEN – BEFEHL VON MERKEL?

    Insgesamt sind die Medien sehr zurückhaltend oder berichten gar nicht!

    Vor paar Tagen fuhr erst der islamische Albaner Abdo(wie Abdul, Abdullah = Knecht, Sklave Allahs) den jungen Polen Bartosz(wie Bartek, Barthel, Bartel, Bartholomäus = Jünger Jesu), wegen einer Nichtigkeit, so die Staatsanwältin, tot.

    +++

    “”In Berlin getöteter Israeli
    Mordkommission sucht Zeugen für Bluttat am Karsamstag
    09.04.2015

    Update
    Der junge Mann, der am Ostersonntag in der Kirchenruine in Mitte tot aufgefunden wurde, ist identifiziert. Es handelt sich um den 22-jährigen Israeli Yosi Damari aus der Nähe von Tel Aviv. Er wurde schon am Samstagabend umgebracht.

    (…)

    Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Tat bereits am Ostersamstag, 4. April, zwischen 17 und 21 Uhr verübt wurde.

    Der Leichenfundort soll auch der Ort des Verbrechens sein.

    (…)

    Dass es – wie der israelische Nachrichtensender i24news berichtet – bereits einen Tatverdächtigen gibt, mit dem Damari noch am Samstag gesehen wurde, wollte ein Polizeisprecher gegenüber dem Tagesspiegel am Donnerstag nicht kommentieren. Der Sender hatte auch berichtet, dass der Verdächtige weder Deutscher noch aus dem Nahen Osten gewesen sei.

    Das Motiv der Tat ist nach wie vor völlig unklar. Derzeit gibt es wohl keine Hinweise darauf, dass Antisemitismus eine Rolle spielte.(ABWIEGELEI – LÜGEN!)

    Rabbiner Yehuda Teichtal, in dessen Gemeinde Damari noch am Tag vor der Tat um Hilfe bat, sagte dem Tagesspiegel:

    „Er war rein äußerlich gesehen, zumindest auf den ersten Blick nicht als Jude erkennbar. Sprach aber natürlich Hebräisch.“

    Teichtal ist der Leiter der jüdisch-orthodoxen Gemeinschaft Chabad Lubawitsch in Berlin. Sie hat auch eine Zweigstelle in Mitte, bei der Damari am Freitag vorstellig wurde.

    Der Leiter der Konsularabteilung der Botschaft, Eyal Siso, hatte sich auch schon ähnlich gegenüber der israelischen Zeitung „Haaretz“ eingelassen. Demnach habe sich der junge Mann mit einem „technischen“ Problem an die Botschaft gewandt und um finanzielle Hilfe gebeten. Ein Vorfall, den es in der Botschaft wohl wöchentlich gäbe.

    Auch laut Siso sei die Wahrscheinlichkeit gering, dass die Tat nationalistisch oder antisemitisch motiviert war. Man gehe wohl von einem kriminellen Hintergrund aus.(ABWIEGELEI – LÜGEN!)

    Opfer soll zunächst nach Köln gekommen sein

    Laut israelischen Medien soll Yosi Damari aus der Stadt Petach Tikwa stammen, wenige Kilometer von Tel Aviv entfernt. Vor einem Monat war er angeblich zunächst nach Köln gekommen, habe dann aber die meiste Zeit in Berlin verbracht.

    Laut Botschaft hatte Damari am Karfreitag in der Vertretung seines Heimatlandes Hilfe gesucht. „Es ging darum, seine Familie in Israel zu kontaktieren, damit sie ihm bei dem Erwerb eines Flugtickets behilflich sein konnte“, teilte die Botschaft mit.

    Diplomat Siso sagte im Gespräch mit i24news, Damaris Handy sei gestohlen worden, weshalb der Kontakt mit der Familie abgebrochen sei. Der Konsul kontaktierte das Chabad Center in Mitte, das Damari ein Zimmer im Hostel im selben Gebäude besorgte. „Außerdem haben wir ihn für Freitagabend zum Essen eingeladen“, sagte Rabbiner Teichtal:

    „Aber er ist nicht gekommen.“

    Am Sonntag war der Leichnam des jungen Mannes in der Klosterruine an der Grunerstraße unweit des Roten Rathauses gefunden worden…””
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/in-berlin-getoeteter-israeli-mordkommission-sucht-zeugen-fuer-bluttat-am-karsamstag/11610184.html

    +++ +++ +++ +++ +++ +++

    Und es geht munter weiter:

    ERNEUT BERLIN ALEXANDERPLATZ

    Nach “Streit mit einer Gruppe von Männern” niedergestochen…
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/wieder-schwere-gewalttat-am-alex-mann-durch-stich-in-den-bauch-lebensgefaehrlich-verletzt/11623106.html

  41. Wie hatte ich am 11.04. geschrieben:

    "Natürlich wird man damit rechnen müssen, daß die Linksfaschisten alles an verfilzten und pickligen Hackfressen aufbieten, was sich irgendwie in Deutschland und dem benachbarten Ausland zusammenkratzen läßt. Schließlich hat der Wilders-Auftritt ja eine nicht unerhebliche Signalwirkung - in jeder Hinsicht.

    Umso interessanter wird es am Montag sein, zu sehen, wieviel Köpfe die linksfaschistische Meinungspolizei letztendlich aufbieten kann. Jede Zahl unter 5000 wäre Lachnummer und herbe Niederlage zugleich für die Zecken."

    Die Linksfaschisten haben heute jämmerlich versagt. Bei solch einem Ereignis mit deutlicher Signalwirkung - auch außerhalb von Deutschland -, haben sie nur ein müdes und enttäuschendes Häuflein an parolenkrähenden Hohlbirnen auf die Straße gebracht. Was ist los, ihr Filzläuse??

Kommentare sind deaktiviert.