Henryk M. Broder: „Unsere Gesellschaft unterscheidet nicht mehr zwischen Gut und Böse.“

Der absurde Kult von der persönlichen Unschuld

Der Werterelativismus der Linken hat jedwede persönliche Schuld quasi ausradiert. Schuld trägt, so die Werterelativisten, nicht der einzelne, der eine Strafftat oder ein Verbrechen begeht. Schuld hat auch keine Ideologie, wie verbrecherisch sie auch aussehen mag. Schuld ist immer die Gesellschaft. So sind auch islamische  Terroristen, die den Tod mehr als das Leben lieben, keine  Terroristen, sondern Opfer der Gesellschaft, die sie hervorgebracht hat. Besonders dann, wenn es sich um eine westliche Gesellschaft handelt. Doch spätestens seit dem 11. September 2001 wissen wir, dass diese Rechtfertigung Unsinn ist. Mohammed Atta und seine Freunde kamen nicht aus Slums, sie waren Kinder aus guten und wohlhabenden Familien. Und nach allem, was wir über den Piloten aus Montabaur wissen, hatte auch er keine unglückliche Jugend. Das erkannte auch Solschenizyn:"Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert"

Michael Mannheimer, 9.4.2015

***

Henryk M. Broder, 30.03.15

Die Gesellschaft verzeiht fast alles

…In einer Gesellschaft, in der niemand “zurückgelassen” wird, in der jeder eine “zweite Chance” bekommt, egal, was er angestellt hat, in der Noten und Zensuren abgeschafft werden, damit keiner bevorzugt oder benachteiligt wird, in der das Leistungsprinzip praktisch nur noch im Fußball und im Rennsport gilt, in einer solchen Gesellschaft verlieren immer mehr Menschen den Sinn für Realitäten und suchen ihr Heil in der Selbstüberschätzung.

Passiert das bei Dieter Bohlens “DSDS” oder Heidi Klums “GNTM”, kann es unterhaltsam sein. In anderen Bereichen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Versuch fatal endet.

Es kommt noch etwas hinzu. Diese Gesellschaft hat nicht nur den Unterschied von tauglich und untauglich, begabt und unbegabt weitgehend aufgehoben, sie unterscheidet auch nicht mehr zwischen Gut und Böse.

Das Böse als eine Kategorie des Menschlichen gibt es nicht mehr, es ist nur noch eine Variante des Guten, das sich nicht entfalten konnte. Der Terrorismus, so hören wir es immer wieder, sei doch nur ein Schrei nach Liebe, nach Anerkennung, nach Zugehörigkeit. Deswegen sollten wir mit den Taliban beten und mit den Jungs vom Islamischen Staat verhandeln.

Und nun wird darüber diskutiert, ob der Pilot, der den Airbus abstürzen ließ, ein Terrorist war. Denn auch der Begriff “Terror” ist entkernt worden. Es gibt den Konsumterror, den Leistungsterror, den Schlankheitsterror. Nur die Terroristen, die den Tod mehr als das Leben lieben, sind keine echten Terroristen, sondern Opfer der Gesellschaft, die sie hervorgebracht hat.

Spätestens seit dem 11. September 2001 wissen wir, dass diese Rechtfertigung Unsinn ist. Mohammed Atta und seine Freunde kamen nicht aus Slums, sie waren Kinder aus guten und wohlhabenden Familien. Und nach allem, was wir über den Piloten aus Montabaur wissen, hatte auch er keine unglückliche Jugend.

Warum er sich umgebracht und 149 Menschen mitgenommen hat, die gerne weitergelebt hätten? Weil er es wollte und konnte. Das ist die Botschaft vom 24. März 2015.

http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article138924001/Die-Botschaft-vom-24-Maerz-2015.html


 

22 Kommentare

  1. Seltsamerweise kommt man auch bei den Linken nicht ohne das Böse aus. Diesmal sind es die, die ihnen nicht folgen und es wagen, sie wagen zu kritisieren.Diese Kritiker will man mit allen ! Mitteln vernichten.

  2. Wer mit Linken und Guten versucht vernünftig zu

    diskutieren muss den Eindruck haben, dass vor einem

    Gott allmächtig sitzt.

    Die Linken und guten grinsen so blöd wie polnische

    Gänse.

  3. Klabautzi ...
    Noch Eine Beleidigung an die Gänse u. ich zeig dich an!

    Bei der Gänse-Schutz-Gemeinschaft 9 (kurz: GSG-9!)
    PS.
    Selbst der Vergleich zu Hundesche*ße wäre bei Linken
    eine "unsachgemäße Untertreibung" - also uffpasse!!!

  4. Auch die APO- und RAF-Leute und die deutschen Maoisten kamen in großer Mehrheit aus wohlhabenden Familien, meist Bildungsschicht, viele aus ev. Pfarrhaushalten(mehrere wurden selber solche), Kinder von Ärzten, Lehrern, Profs, Rechtsanwälten, Journalisten, Politikern, Schauspielern und Theaterleuten.

    Und bei den Grünen ist es nicht anders. Es ist DIE Partei der Besserverdienenden, etwa Studienräte und Anwälte mit viel Zeit sich umstürzlerische Gedanken zu machen. Eigentlich nennt man dies Undankbarkeit!!! Sie profitieren von Kapitalismus und Demokratie, aber hassen beide. Wie die Muslime, die unsere Sozialkassen aussaugen, unseren Staat aber hassen.

    +++ +++ +++

    @ HENRYK M. BRODER

    Genialer Artikel und immernoch zu kurz gegriffen!

    SIND WIRKLICH ALLE GLEICH GUT,

    ARME u. REICHE, KOMMUNISTEN u. BÜRGERLICHE,

    FRAUEN u. MÄNNER, HETEROS u. HOMOS,

    DEBILE u. GENIES, ENGEL UND TEUFEL,

    FLEISSIGE UND FAULE, WIRT UND SCHMAROTZER,

    INLÄNDER u. AUSLÄNDER, SCHWARZE u. WEISSE,

    CHRISTEN u. MUSLIME, GUTE u. BÖSE???

    NEIN! Denn Frauen, Homos, Arme, Kriminelle, Linke, Faule, Fremde, Neger und Muslime sind besser, gell!

    +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

    Nur mal so:

    "Kein Mensch ist illegal!", nur weiße, insbesondere indigene deutsche Ungeborene sind illegal! 🙁

  5. Schon die Römer wußten: Den Guten schadet, wer die Schlechten schont. Und damit hat Herr Broder mit seinem Artikel den Nagel auf den Kopf getroffen.

  6. Es ist auch schockierend, daß nicht nur Linke und Gutmenschen, sondern sogar Konservative, Rechte und Islam-Kritiker spekulieren,

    der deutsche Co-Pilot Andreas L. habe den Absturz nicht individuell und persönlich verantwortl. verbrochen, sondern die "böse" USA, CIA, Juden, Franzosen, die Banken, die Globalisierer, Bilderberger, DIE Politiker/Herrschenden oder sonst wer stecke dahinter.

    Selbst Islam-Kritker gehen so weit - in diesem Zusammenhang - die islamischen Anschläge in New York, Brüssel, Boston usw. in die Sparte False-Flag-Aktionen einzureihen und machen die Täter zu Opfern.

    +++

    Übrigens, der mutmaßl. Massenmörder, Co-Pilot Andreas Lubitz, soll alles genau geplant haben und ich glaube(wissen tu ich es nicht) dies sogar.

    Wenn Mohammed, Hitler, Stalin - oder Ärzte u. Altenpfleger usw. - teuflisch sein können, weshalb denn nicht ein Pilot?

    "Harntreibende Wirkung:
    Mischte Andreas L. dem Piloten etwas ins Getränk?

    12.00 Uhr: (...) Nun taucht der Verdacht auf, L. könnte Pilot Patrick S. etwas ins Getränk gemischt haben, damit dieser auf Toilette muss. Wie der "Express" unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet, hat sich Andreas L. im Internet auch über Medikamente mit harntreibender Wirkung informiert. Das habe eine Auswertung seines Computers ergeben.

    Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf kommentierte diese Information allerdings nicht."" (focus.de)

  7. @ Klabautermann Komm . 2
    .......ist meine E-Mail nicht angekommen ?

    Zum Thema ..... passt doch , oder ?

    Lahrer Imam Salim Üzülmez: "Im Islam gibt es keine Gewalt" !

    Pegida, IS-Terror und Misstrauen bewegen das Land. Der Lahrer Imam spricht über Vorbehalte gegenüber dem Islam, religiöse Karikaturen und die geplante Moschee in Lahr im Interview.

    http://ais.badische-zeitung.de/piece/06/25/8c/a5/103124133-p-590_450.jpg

    Imam Salim Üzülmez: „Dschihad bedeutet nicht das, was oft übersetzt wird.“

    In Zeiten von Pegida, terroristischen Attentaten des IS und wachsendem Misstrauen gegenüber dem Islam ist es Zeit, sich einmal nicht mit einem Islamwissenschaftler zu unterhalten, sondern mit einem Imam ........ 🙁

    http://www.badische-zeitung.de/lahr/lahrer-imam-salim-uezuelmez-im-islam-gibt-es-keine-gewalt--103124137.html

    BZ: Herr Üzülmez, gehört der Islam zu Deutschland?
    Üzülmez: Ja, selbstverständlich. Nach so langer Zeit überrascht uns diese Frage. Wir sehen das nicht als Muslime so, sondern als Bürger.

    ....da gibt es noch mehr interessantes zu lesen !.....Unfassbar ! Zum Beispiel ......

    BZ: Können Sie die Angst mancher Deutscher vor dem Islam, vor den Muslimen, nachvollziehen?
    Üzülmez: Die Leute, die den Islam kennen, sollten auch keine Angst haben. Man sollte den Islam nicht mit Terroristen zusammenbringen......... 🙂

    ....Unglaublich !

    Was sagen Sie dazu Herr Mannheimer ?

  8. https://www.youtube.com/watch?v=T7NyJr-Dejs

    Gewalt + Alkoholismus im Asylantenheim: Leiter einer Flüchtlingsunterkunft packt aus

    https://www.youtube.com/watch?v=nFNNgeMTpTg

    Kopf eingeschlagen! Asylant verletzt Behörden-Mitarbeiter schwer!

    https://www.youtube.com/watch?v=l-QROvYtJsw

    Asylanten belästigen, befummeln Frauen: Sexuelle Nötigung im Umfeld des Asylantenheims

    ----------------------------------------

    DER ISLAM MUSS AUS EUROPA RAUS GESCHMISSEN WERDEN; DER ISLAM HAT HIER NICHTS ZU SUCHEN! EUROPA MUSS WIEDER REIN CHRISTLICH WERDEN! ISLAM RAUS AUS EUROPA!

    STOPPT DIE EUROPÄISCH CHRISTLICHE VERNICHTUNG; DURCH DIE EU BANKEN KOMMUNISTEN DER ELITÄREN LÜGEN GEGEN DIE GESELLSCHAFT!

    KAMPF DEM ISLAM; KAMPF DEM EU KOMMUNISMUS; KAMPF DEN MEDIEN; KAMPF DER UMVOLKUNG EUROPAS!

    SCHÜTZT ENDLICH DIE CHRISTEN IN EUROPA; SCHÜTZT UNSERE FRAUEN UND KINDER VOR DEN ISLAM MÖRDER BANKEN DIE DIE KOMMUNISTEN EU ZU UNSERER CHRISTLICHEN VERNICHTUNG HEREIN FLUTEN; SCHÜTZT UNSERE CHRISTLICHE KULTUR VOR DER ISLAM BESTIE!

    FÜR ETHNISCH RELIGIÖSE SEPERATION IN EUROPA UND DER CHRISTLICHEN WESTLICHEN WELT; UM RELIGIÖSEN ETHNISCHEN FRIEDEN IN EUROPA ZU GEWÄHRLEISTEN; SCHÜTZT EUROPAS CHRISTEN VOR DER ISLAM VERNICHTUNG DIE KOMMUNISTEN HIER GEGEN UNS PLANEN; FÜR FRIEDEN RELIGIÖSE CHRISTLICHE FREIHEIT UND SICHERHEIT VOR DER ISLAM MÖRDER BANDE DIE DIE KOMMUNISTEN HIER HEREIN FLUTEN!

    EUROPA DEN CHRISTEN; DER ISLAM WIRD HIER RAUS GESCHMISSEN!

    KAMPF DEM ISLAM; KAMPF DEN GOTTLOSEN LÜGEN; KAMPF DEM KOMMUNISMUS; KAMPF DER NEUEN WELT ORDNUNG; KAMPF UM EUROPA UM DAS CHRISTENTUM UND DIE EUROPÄISCHE RASSE ZU SCHÜTZEN!

    ES IST ZEIT FÜR TATEN; ES IST ZEIT FÜR AKTIVEN WIDERSTAND GEGEN DIESE DIKTATUR DIE GEGEN DAS VOLK ARBEITET UND DAS CHRISTLICHE EUROPÄISCHE VOLK VERNICHTEN WILL; ZEIT FÜR WIDERSTAND; ES IST ZEIT FÜR DEN FREIHEITSKAMPF GEGEN DIESE UNRECHTS KOMMUNISTEN DIKTATUR DIE HIER HERRSCHT!

    DER ISLAM MUSS AUS EUROPA VERTRIEBEN WERDEN; ANSONSTEN WIRD EUROPA EINE ISLAMISCH KOMMUNISTISCHE SKLAVEREI DER BANKEN MAFIA!

    DIE EU DIKTATUR UND DIE NWO KOMMUNISTEN WELT DIKTATUR WIRD FALLEN; GENAU WIE DIE LÜGE VON DEMOKRATIE FALLEN WIRD; UND DIE BANKEN MAFIA UND IHR ZINS FALLEN WIRD; UND DER ISLAM DANN GENAU SO FALLEN WIRD; WIE IHRE LÜGEN; UND GESCHICHTE VON EUROPA SEIN WIRD!

    DIESE DIKTATUR WILL HIER DAS DEUTSCHE VOLK VERNICHTEN; DIESE DIKTATUR HIER BETREIBT EINE VERNICHTUNGS POLITIK DIE SICH GEGEN DAS DEUTSCHE CHRISTLICHE EUROPÄISCHE VOLK SICH RICHTET; DIESE DIKTATUR WILL SEINE BÜRGER NICHT SCHÜTZEN; ES WILL SIE TOD SEHEN; DIESE LÜGEN DIKTATUR BETREIBT AKTIVE VOLKS VERNICHTUNG; UND DER ISLAM IST IHRE WAFFE GEGEN DAS EUROPÄISCHE VOLK; WAS SIE AUFGERIEBEN HABEN WOLLEN; ES IST DER JÜDISCH KOMMUNISTISCHE KAMPF DER BANKEN MAFIA UND IHRES VERBÜNDETEN ISLAMS GEGEN DAS CHRISTENTUM WAS SIE FÜR IHRE WELT MACHT PLÄNE VERNICHTET SEHEN WOLLEN!

    KAMPF DIESEM UNRECHTS LÜGEN POLIT SYSTEM DES KRIMINELLEN KAMPFES GEGEN DAS EIGENE VOLK; DEN DIE BRD IST IMMER NOCH EIN BESATZUNGS KONSTRUKT; UND DIE VERNICHTUNGS PLÄNE GEGEN EUROPA UND DEUTSCHLAND KOMMEN AUS DEM ZIONISTISCHEN USA UND ENGLAND GEGEN DAS CHRISTENTUM UND EUROPA; DIE BRD IST FREMD GELENKT UND DIENT ANDEREN MÄCHTEN AUSSER DEM VOLK; SIE ARBEITEN AM VOLKS TOD EUROPAS IM AUFTRAG DER US ZIONISTEN DIE DAS CHRISTENTUM VERNICHTET SEHEN WOLLEN WIE AUCH DIE EUROPÄISCH WEISSE RASSE; DER FEIND IST IN DER KOMMUNISTEN DIKTATUR ZU FINDEN; DEN HIER HERRSCHT EINE VERDECKTE FREMD GELENKTE KOMMUNISTEN DIKTATUR DER BANKEN MAFIA UND DER US BESATZER DIE DAS DEUTSCHE VOLK AUSROTTEN WOLLEN; INKLUSIVE DES ENTZÜNDEN DES DRITTEN WELT KRIEGES WAS SIE VORAN TREIBEN; ES IST EINE VOLKS VERNICHTUNGS AGENDA AM LAUFEN; UND DAS MUSS MIT ALLEN MITTELN GESTOPT WERDEN; SCHÜTZT UNSERE KINDER VOR DEM HOCH VERRÄTER FEIND DER DEN MÖRDER DER CHRISTEN IMPORTIERT!

    NATIONALER CHRISTLICHER WIDERSTAND!

    KAMPF DEN ISLAM!

    FREIHEIT!

  9. .......Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont .....

    ------------------------------------------
    das ist nicht ganz richtig. Es kommt nur drauf an ob der kriminelle in der lage ist geld zu zahlen und welcher herkunft er ist.

    Wenn z.b. ein biodeutscher falsch parkt und sein ticket nicht schnell zahlt, wird kriminalisiert und letzten endes vom freund und helfer abgeholt.

    Dagegen: wenn ein afrikanischer manager schon sein ganzes mangergehalt für eine bootsfahrt nach europa ausgegeben hat, so kann man ihm nach z.b. einem fachgerechten einbruch nicht auch noch geld abnehmen. Und die gefängnisse sind voll. Er hat erst wieder geld, wenn man ihn frei lässt und ihm die chance gibt weiter seiner facharbeit oder drogenhandel nachzugehen. Dann hat er wieder geld zum leben. Aber dann bennent er sich um und keine behörde der US-Sklavenkolonie wird ihn mehr finden.
    Die umbenennung macht er übrigens öfter. Dann meldet er sich noch an 10 orten an und kassiert - so quasi fürs taschengeld - 10 x H4 bzw Sozi.

    Und die behörden wissen das!

    Aber verfolgt wird lieber eine alleinerziehende H4 biodeutsche. Das macht viel mehr spass und überhaupt keinen ärger.

  10. @

    Bernhard von Klärwo
    Freitag, 10. April 2015 11:32
    5

    Auch die APO- und RAF-Leute und die deutschen Maoisten kamen in großer Mehrheit aus wohlhabenden Familien, meist Bildungsschicht, viele aus ev. Pfarrhaushalten(mehrere wurden selber solche), Kinder von Ärzten, Lehrern, Profs, Rechtsanwälten, Journalisten, Politikern, Schauspielern und Theaterleuten.
    -------------------------------------------------

    Du beschreibst damit schon ein guten grossteil von psychpathen.

    und wenn man genau hinschaut sind die zwar oft "gebildet"(vom system), aber so gut wie "nie" emotional intelligent.

  11. Es kommt bisweilen noch viel schlimmer. Gut und Böse verwischen nicht nur, sondern werden umgekehrt.

    "Die Anstalt", vor zwei Monaten aufgezeichnet und gestern gesehen. Der Islam wurde von einem Abdulkarim vertreten. In dieser Sendung wurden das Christentum und unser Land systematisch niedergemacht, Abdulkarim gab nur die Stichworte. Distanzieren von Paris? Wieso denn, sagt der, haben sich die Deutschen denn vom NSU distanziert? Natürlich nicht, und so stellt man immer wieder die Wahrheit auf den Kopf. Auch die Frage, warum es immer mehr Terroristen gibt, wurde beantwortet: Wir sind schuld, wegen der Drohnen. Je mehr es gibt, desto mehr Terror folgt nach, weil mit dem Hinweis auf Drohnen neue Kämpfer rekrutiert werden. Außerdem stehen bekanntlich die mörderischsten Verse im AT und im NT, im Koran kaum und die werden auch falsch verstanden. Wir sind nicht die Guten, hat es geheißen, im Umkehrschluß ist es also der Islam?
    Mich hat schockiert, wie das Publikum an den unmöglichsten Stellen applaudierte.
    Und noch ein gesagte Satz: Patriotismus ist immer schlecht, denn Patrioten halten andere Länder für minderwertig.

    Das alles war schwer zu ertragen, doch ich wollte wissen, wie weit diese Lumpen gehen. Ich fürchte, das ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange.

  12. Ihnen fehlt auch der Mut, sich mal mit Hintergründen zu befassen und ggf. eine Meinung zu ändern. 🙁

  13. GELDSEGEN FÜR MUSLIME UND DEREN (islamische) AMMEN
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/geldsegen-fuer-einwandererorganisationen/

    GELD WIRD IN DIENSTLEISTUNGsGEWERBE GESTECKT,

    ABER NICHT IN ERFINDUNG, ENTWICKLUNG u. PRODUKTION

    FLUTUNG DEUTSCHLANDS MIT EROBERERN/KRIEGERN/MÄNNERN

    ""LEA in Ellwangen
    Die ersten Flüchtlinge sind da

    Am Donnerstagmittag sind in der Landeserstaufnahmestelle die ersten 48 Flüchtlinge angekommen. Die ehemalige Reinhardt-Kaserne soll mittelfristig 1.000 Menschen beherbergen...""

    "FLÜCHTLINGE" STATT SOLDATEN IN DER KASERNE?

    MIT DEN FREMDLINGEN KOMMT WIEDER KRIEG!

    ""Die LEA in Ellwangen wird von der Caritas(kath.) Ostwürttemberg, dem Kreis-Diakonieverband(ev.) und dem Deutschen Roten Kreuz betreut. Etwa 150 Beschäftigte versorgen die Flüchtlinge und kümmern sich um den Unterhalt der Aufnahmestelle. Die fünf Wohngebäude sowie Verwaltungs- und Versorgungsbauten auf dem ehemaligen Kasernengelände wurden umgebaut.

    Das Land Baden-Württemberg Land hat insgesamt rund neun Millionen Euro in die neue Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge investiert...""
    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/lea-in-ellwangen-die-ersten-fluechtlinge-sind-da/-/id=1622/did=15342824/nid=1622/cd0psl/index.html

  14. Klabautermann
    Freitag, 10. April 2015 8:53
    2
    Wer mit Linken und Guten versucht vernünftig zu
    diskutieren muss den Eindruck haben, dass vor einem
    Gott allmächtig sitzt.
    Die Linken und guten grinsen so blöd wie polnische
    Gänse.
    -----------------------------------------------------------------------------------

    Das Gänsegrinsen (auch auf die Gefahr eine Anzeige wegen Tierverunglimpfung zu bekommen) kennt man auch hinreichend von Middel-Class und Möchtergern-Upper-Class Hausfrauen, wenn irgendwo konkrete Kritik geübt wird. Grinsen ist der wohlgeübte Reflex der Charity-Society von heute. Salon-Links, Alt68ger-Gesockse, und regelmäßig Vorsitzende bei Elternbeiräten...... in fast allen Schulformen.
    Freak-Show, wie Pirincci das immer so schön nennt.
    Wie die sich gezüchtet haben, ist mir ein Rätsel und wie die überleben auch.

  15. !!!Wieder ein mörderischer Moslem: wieder ein mörderischer Albaner!!!

    “”Seinen Reisepass hatte das Opfer noch in der Tasche,…

    Dem mutmaßlichen Täter kamen sie nach eigenen Angaben in einem Berliner Hostel auf die Spur, wo das spätere Opfer am Karfreitag eingecheckt habe und danach dem Achtundzwanzigjährigen begegnet sei…””
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/toter-in-berliner-kirchenruine-polizei-fasst-verdaechtigen-in-tschechischer-republik-13532107.html

    Donnerstag, 9. April 2015
    Ermordeter Israeli Polizei schließt antisemitischen Hintergrund nicht aus
    Von E. RICHARD und A. SCHMALZ

    Berlin –

    Der rätselhafte Mord am jungen Israeli nahe dem Alexanderplatz erschüttert jüdische Gemeinden in aller Welt. Yossi Damari (22) kam als Tourist nach Berlin, suchte Hilfe für ein Flugticket zurück in die Heimat und fand in einer alten Kloster-Ruine im Stadtzentrum den Tod. Ermittler schließen ein antisemitisches Motiv nicht aus.

    (Foto des Opfers)

    Yossi Damari trug keine Kippa oder andere Symbole, die ihn als Juden erkennbar gemacht hätten. Der 22-Jährige trug für Berlin typisch eine Jogginghose und abgelatschte Turnschuhe. Und doch wurde sein Gesicht derart brutal zugerichtet, als hätte sich bei dem oder den Tätern Wut oder Hass entladen…

    Damari kam Karfreitag von Köln nach Berlin, um das Pessachfest zu feiern. Er nahm sich ein Zimmer in einem Hostel an der Karl-Liebknecht-Straße, von wo aus er die israelische Botschaft aufgesucht hatte, um seine Familie in Israel zu kontaktieren. „Er brauchte Geld für ein Flugticket nach Israel“, sagt ein Botschaftssprecher. „Seitdem stehen wir in Kontakt mit seiner Familie.“ Die Leiche wird in den nächsten Tagen nach Israel überführt.””
    http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/ermordeter-israeli-polizei-schliesst-antisemitischen-hintergrund-nicht-aus,7169126,30388712.html

    22jähriger Israeli mitten in Berlin von 28jährigem Albaner grausam ermordet und bis zur Unkenntlichkeit zerfleischt:
    http://www.bz-berlin.de/tatort/tod-in-der-ruine-killer-in-tschechien-gefasst

    +++ +++ +++

    Neulich: Albaner(Abdo G.; wie Abdul von Abdullah = Sklave, Knecht Allahs) fuhr einen jungen Polen[Bartosz K.; wie Bartek, Bart(h)el von Bartholomäus, dem Jünger Jesu] auf dem Bürgersteig, einfach tot. Wegen nichts und wieder nichts!
    http://www.bild.de/regional/bremen/mord/pkw-killer-zum-haftrichter-gefuehrt-40451528.bild.html

  16. Freitag, 10 April 2015
    ""Berlin: Mahnwache für ermordeten Israeli

    (...)

    WIR GEBEN YOSI SEIN GESICHT ZURÜCK!

    Druckt das von uns gepostete Foto von Yosi Damari aus, beschriftet es mit einer persönlichen Beleidsbekundung und gebt Yosi das Gesicht zurück, was ihm samt seines Lebens genommen wurde.

    WICHTIGE INFORMATIONEN:
    Beginn der Mahnwache: 16 Uhr
    Ort: Straßenecke Grunerstraße, Littenstraße (an der alten Klosterruine, U-Bhf Klosterstraße)
    Mitbringen: Das von euch beschriftete Bild von Yosi; gerne auch Blumen, Gedenkkerzen oder auch sonstige ähnliche Sachen.""
    http://haolam.de/artikel_20569.html

  17. BvK Nr. 5

    "SIND WIRKLICH ALLE GLEICH GUT (...)?
    (...)
    NEIN! Denn Frauen, Homos, Arme, Kriminelle, Linke, Faule, Fremde, Neger und Muslime sind besser"
    -----------------------------------------------------------------

    War schon immer so: Alle Schweine sind gleich, nur manche Schweine sind gleicher.
    (Orwell/Farm der Tiere)

    Was allerdings an Armen besser sein sollte, erschliesst sich meinem Vorstellungsvermögen nicht - schauen Sie sich nur Ihre eigenen Kontoauszüge an.

    Der Rest stimmt.

  18. Schon im Alten Testament werden solche gewarnt, die Werte verdrehen, Gutes in Schlechtes und Heiliges in Unheiliges verdrehen und das jedem Menschen von Geburt aus gegebene Gewissen (natürliche Gabe der Empfindung und Unterscheidung von Recht und Unrecht, Gut und Böse) in Abrede stellen und dieses mit allen Mitteln unterdrücken und ausmerzen wollen.

    So heißt es in Jesaja 5,20: "Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis als Licht bezeichnen und Licht als Finsternis, die Saures für süß erklären und Süßes für sauer."

    Und das sollte wirklich als sehr ernste Warnung aufgefasst werden.

  19. @ #19 Bernarh von Klärwo

    Was ist daran zu erklären?

    https://michael-mannheimer.net/2015/03/04/dresden-asylanten-fordern-lautstark-buergerrechte-und-verhalten-sich-auch-sonst-eher-wie-okkupanten/

    #17 Bernhard von Klärwo, Mittwoch, 4. März 2015 12:43

    "Man lese folgenden Artikel und die Kommentare dazu, z.B. Babieca, Heta, Rheinländerin und von mir(Maria-Bernhardine):
    http://www.pi-news.net/2015/03/luegenpresse-erfindet-angriff-auf-dresdner-camp/ "

    =============================================
    http://www.pi-news.net/2015/04/mehr-gerechtigkeit-wagen/

    #9 Maria-Bernhardine (04. Apr 2015 20:41):

    "Ich bekomme nur 460 Euro Rente monatl. Das ist gerecht, denn ich hatte meist nur Teilzeit- und Minijobs nach meiner Scheidung und als Alleinerziehende. Vom Sozialamt bekomme ich noch 200 Euro monatl. dazu. (Von beidem bezahle ich absolut alles, inkl. Miete)."

Kommentare sind deaktiviert.