Olaf Henkel (AfD) will EU-Beitritt der Türkei. Wissen das die AfD-Wähler?


“Deshalb erinnere ich daran, dass ich immer noch für den Beitritt der Türkei zur EU bin – dann stöhnen meine Zuhörer immer auf.”
Olaf Henkel

Mit dieser Position gäbe die AfD ihre Alternativhaftigkeit zu den Systemparteien auf. Denn genau dies fordern auch die Altparteien – und stellen sich nicht nur gegen ihr Volk, das zu 80-90 Prozent (je nach Umfrage) strikt einen EU-beitritt der Türkei ablehnt. Eine Türkei in der EU wäre das Ende der EU als einer gemeinsamen Wertegemeinschaft, basierend auf dem griechisch-römischen und christlichen Erbe Europas, und würde dem einzigen islamischen EU-Land Türkei dann auf Anhieb eine politische Spitzenposition zukommen lassen. Denn die Türkei wäre das bevölkerungsreichste EU-Land. Nichts ginge mehr dann in der EU ohne die Türkei. Das würde die EU lähmen oder zerreißen. Mehrere Länder haben für diesen Fall im Vorfeld ihren EU-Austritt angekündigt.

Michael Mannheimer, 15.4. 2015

***


Berichtigung:

Meine Meldung zu Hans-Olaf Henkel und einem etwaigen EU-Beitritt der Türkei (“Olaf Henkel (AfD) will EU-Beitritt der Türkei. Wissen das die AfD-Wähler?”) ist falsch, weil sie auf eine veraltete Quelle verweist. Herr Henkel ist mittlerweile GEGEN einen EU-Beitritt der Türkei (s. hier und hier).   Henkel ist zudem Islamkritiker, wie die folgenden Quellen beweisen (hier und hier)
Ich bedauere dieses Versehen.


Sollte die AfD tatsächlich für einen EU-Beitritt der Türkei sein, ist sie als Alternative zu den Altparteien nicht mehr nötig

Der schärfste Kritiker der Erfurter Resolution befürwortete vor nicht all zu langer Zeit den Beitritt der Türkei in die EU. Deswegen überrascht es nicht, dass er das sogenannten “nationalkonservativen” Lager, der nebenbei bemerkt die besten Wahlergebnisse der AfD einspielte, verteufelt und Gauland, Petry, Höcke und Co. ins Abseits drängen will. Die AfD hat nur eine Chance, wenn sich der Mut zur Wahrheit durchsetzt und nicht irgendwelche Wirtschaftslobbyisten.

Quelle:
http://www.wiwo.de/…/hans-olaf-henkel-kommt-…/5824724-2.html


 


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
45 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments