Griechenland macht seine Drohung wahr! Athen will zahllosen Asylbewerbern Papiere geben, um damit die EU zu fluten

Das linke " Erbarmen" mit den Flüchtlingen ist pure Heuchelei

Dort, wo sie die absolute Macht haben, nehmen kommunistische Staaten keinen Flüchtling auf. Schon gar keine Flüchtlingsmassen. Wo sie keine absolute politische Macht haben wie in Griechenland (oder Deutschland), zeigen sich Sozialisten/Kommunisten) jedoch als besonders generös, was die massenhafte Aufnahme von Immigranten anbelangt. Der Grund ist jedem, der die Geschichte des Sozialismus und seine Denke kennt, schnell ersichtlich: Wo Sozialisten absolut herrschen, wollen sie keine innenpolitische Destabilisierung durch unkontrollierbare Flüchtlingsmassen. Diese könnten ihre Macht gefährden. Wo sie nicht absolut, sondern nur relativ herrschen, wollen sie diese Flüchtlinge jedoch genau aus diesem Grund: Linke versprechen sich die Destabilisierung der von ihnen gehassten bürgerlichen Demokratien, um sie dann zu übernehmen. Daher ist das Einstehen der Linken für Flüchtlinge pure Augenwischerei.

Michael Mannheimer, 20. April 2015

***

Aus FAZ, 14.04.2015

Griechenland macht seine Drohung wahr!

Athen will sofort zehntausenden “Flüchtlingen” oder mehr Asyl gewähren, und sie mit Papieren ausstatten, damit sie in der EU frei reisen und sich in dem Land ihrer Wahl niederlassen können!

"Griechenland will Asylbewerbern aus dem Kriegsland Syrien sofort Asyl geben. Die griechische Küstenwache rechnet mit deutlich mehr als 100.000 Menschen. .. 

Nach der Sitzung hatte Regierungssprecher Gabriel Sakellaridis zunächst ferner erklärt, alle Migranten sollten von den griechischen Inseln ins Landesinnere gebracht werden, um, ausgestattet mit entsprechenden Papieren, später in die EU weiterreisen zu können: „Syrer, die Asyl beantragen, werden sofort legale Papiere erhalten, mit denen sie in die Länder reisen können, die sie bevorzugen.“"

Quelle:

http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/athen-will-zehntausenden-fluechtlingen-asyl-gewaehren-13538259.html


 

47 Kommentare

  1. Den Griechen ist das zuzutrauen. Erst bescheisst man die EU und schleicht sich ein. Dann flutet man die EU mit Südländer-Abfall.

    Dann zahlen sie nichts zurück und halten wieder die Hand auf.

    Lasst sie doch endlich verrecken under schenke die Griechen der Türkei.

  2. Solange man die "Flüchtlinge" vor der Küste Afrikas aufliest und sie fürstlich unterbringt und versorgt, wird diese hauptsächlich muslimische Invasion aus Afrika und Asien nicht aufhören. Es sind bestimmt noch einige hundert Millionen, die darauf warten aus unseren Fleischtöpfen zu fressen.

    Solange man nicht nach dem dritten Warnschuss die Boote, die illegal in europäische Gewässer kommen, gnadenlos beschießt und versenkt, wird diese Flut nicht aufhören und uns ertränken.

    Die muslimischen "Flüchtlinge" sollten von ihren Glaubensbrüdern in Saudi Arabien und sonstigen Terrorstaaten am Golf, Pakistan und Türkei aufgenommen werden. Auch von ihren Freunden den United St-aids. Asyl in Europa nur für verfolgte Christen!

  3. Kann mich Merciless Extermination nur voll und ganz anschliessen. Und zudem muss man drangehen, den sich lemminghaft vermehrenden Volksgruppen das Recht zu mehr als 2 Kindern zu entziehen und Zwangssterilisieren. Der Mensch als solcher ist zur Umweltbelastung geworden. Vergesst Co2 und all den Dreck. Die Hälfte weniger Menschen auf diesem Planeten und alles ist geregelt. Und wer da übrig bleiben muss, braucht nicht erwähnt zu werden.

  4. Griechenland sofort (innerhalb 1.ner Stunde)aus der EU werfen. Dann können die sich ihre Papiere in den Anus stecken.

    Verrat und Hinterlist saugen sie mit der Muttermilch auf!!!

    Mit Hinterlist haben sie sich in die EU geschlichen und jetzt verüben sie Verrat. Laut Dubliner Vertrag müssen Asylsuchende dort den Antrag stellen wo sie das erste mal Europäischen Boden betreten haben.

  5. Uns erzählt man beinahe täglich, wir müßten uns für alles Mögliche schämen, gewisse Ereignisse seien eine Schande für Deutschland, so etwa Tröglitz oder Pegida.

    Wer sagt mal den Griechen, daß sie sich schämen müssen wegen ihrer Unverfrorenheit, einerseits nichts zu tun und andererseits die halbe Welt anzubetteln. Haben denn die Griechen keine Würde, keine Ehre? Wieso glauben sie, daß immer andere Schuld haben und zahlen müßten?

  6. Was unser ePolitiker etzt tun müssten, wäre die Grenzen dich tzu machen, Geldhahn abdrehen und jeden, aber auch wirklich jeden mit grieschichen Papieren dorthin ausschaffne.

  7. Zahlt die Griechen in Ostmark aus und fertig! Und wenn die Griechen uns mit Zuwanderungsmüll fluten wollen, dann haben die doch sicherlich alle griechische Pässe oder kann Griechenland plötzlich Pässe für andere Länder ausstellen? Also sind die "Flüchtlinge" allesamt Griechen. In diesen Fall EINREISESTOPP FÜR GRIECHEN VERHÄNGEN. Oder wiecsoll man das sehen? Schwarze Griechen? Ich lach mich weg....

  8. Allein in Libyen warten 1 Millionen Kulturbereicherer auf ihre Überfahrt. Ich glaube da machen die aus Griechenland auch keinen Unterschied mehr. Und wenn ich jetzt höre wie unsere Politiker und unsere Presse nach Rettungsmaßnahmen schreien, wird mir ganz anders.

    "Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zu sofortigen Maßnahmen aufgerufen, um den Tod weiterer Flüchtlinge im Mittelmeer zu verhindern. "Wir werden alles tun, um zu verhindern, dass weitere Opfer im Mittelmeer vor unserer Haustür umkommen auf quälende Art und Weise", sagte die CDU-Chefin "

    Unseren Politiker würde ich diesen Artikel der FAZ empfehlen:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/handbuch-des-dschihadismus-kein-unglaeubiger-soll-sich-mehr-sicher-fuehlen-13546097.html

    Zitat:
    Der „Islamische Staat“ foltert und mordet gezielt. Der Plan dazu stammt von Terrorstrategen. Einer von ihnen ist Abu Bakr Naji, der ehemalige Chefdenker von Al Qaida. Das Ziel ist der Kollaps jeder Ordnung.

    Mit „unzähligen kleinen Operationen“ soll der Alltag der „Ungläubigen“ und deren Kollaborateuren unerträglich gemacht werden, und zwar aus dem Schutz glaubenstreuer Milieus in den arabischen, asiatischen und afrikanischen Kernländern heraus, aber auch aus den wachsenden islamischen Parallelgesellschaften in den westlichen Staaten. Keiner soll sich mehr sicher fühlen können. Naji empfiehlt Kidnapping, Geiselnahme, Verwendung von Frauen und Kindern als lebende Schutzschilde, öffentliche Tötungen, Selbstmordattentate, aber auch Anschläge auf Ölfelder, Häfen, Flugplätze, Touristentreffpunkte.

    Der Dschihadismus ist ein Todeskult. Sein zentrales Ritual ist das Menschenopfer. Aufnahme im Blutorden findet derjenige, der einen lebenden Ungläubigen eigenhändig enthauptet. Zur düsteren Ikonographie des IS gehört jenes Bild, auf dem ein australischer Muslim zusammen mit seinem ungefähr achtjährigen Sohn zu sehen ist. Der hübsche Junge streckt schüchtern lächelnd einen frisch abgeschnittenen Männerkopf in die Kamera. Hinter ihm steht der Vater, strahlend, stolz. Die Gotteskrieger sind auch jederzeit bereit, das eigene Leben zu opfern, wenn sie mit diesem Akt nur möglichst viele Ungläubige in den Abgrund reißen können. Je gewaltiger das Gemetzel, desto näher fühlen sie sich der Erfüllung. Der Untergang der Welt bedeutet in der islamischen Mythologie die Geburt einer neuen, religiös gereinigten Welt.

    Tja, und wir holen uns die Brut auch noch ins Haus.

  9. Steuerboykott wäre die einzige Lösung. Den Geldhahn der Parteien zudrehen. Blos wie? Allein die Steuer auf Kraftstoffe reichen vollkommen aus diese Hyänen mit ausreichend Futter zu versorgen. Die Scheiße ist am kochen und zwar gewaltig! Und Gewalt wird wohl die einzige Lösung sein. Eines ist sicher mit Franz Josef wäre Merkel niemals so weit gekommen. Und die Türken hätten vieleicht in Bayern EINEN Gebetsraum bekommen und mehr auch nicht. Die Griechen? Die hätten nach wie vor den Drachmen und Europa wäre eine Bezeichnung und mehr auch nicht. Wie waren seine wahren Worte? Narrenschiff, recht hatte er! HEUTE sind die genarrten das Deutsche Volk und die für diesen ganzen Volksbetrug verantwortlich sind, sind die Helden. Gehts noch beknackter?

  10. @ Merciless Extermination #2

    Merkel will Massen Illegale vorm Ertrinken retten, d.h. der Abenteuerlust der Fremdlinge, Geldgier der Schlepper und dem Schicksal den Spaß verderben.

    Vorläufig bereitet uns De Maizière auf 1Mio. habgierige Fremdlinge vor

    Pro forma warnt Elmar Brok vor 2Mio. Eroberern, die er euphemistisch Flüchtlinge nennt
    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_73712474/in-libyen-warten-1-million-fluechtlinge-merkel-kuendigt-kurswechsel-an.html

    Wer sich in eine Nußschale setzt, weil ihn gratis nordeuropäische Luxusversorgung locken ist selber schuld! Des Fremdlings Wille ist sein Himmelreich - mögliches Absaufen oder Abschiebung inklusive!

    Stoppt die Erobererfluten jetzt, sonst richten indigene Europäer doch noch ein Massaker unter den Eindringlingen an! Denn dies ist ein Naturgesetz: wenn es im Druckkessel zu stark kocht, platzt die "Bombe"! :mrgreen:

    JEDES JAHR LIEGT DEUTSCHLAND 1m HÖHER ÜBER DEM MEERESSPIEGEL!

    WESHALB???

    Vom politischen, islamischen und migrantischen Dreck, der unter den Teppich gekehrt wird! 😛

  11. Ich frage mich, warum diese "Flüchtlinge" nicht einfach per Flugzeug kommen? Ein Ticket kostet nur 500€ und somit ist es wesentlich billiger und sicherer.

    Dan könnten Sie am Flughafen den Asylantrag stellen.

    Aber wahrscheinlich sind bei 98% der Refugees die Bedingungen für einen erfolgreichen Asylantrag nicht erfüllt.

  12. Wer sich mutwillig in Gefahr begibt, kommt darin um. Deshalb habe ich null Mitleid.

    Wenn ich in einen Löwenkäfig springe, bin ich selber schuld!

    +++

    @ Meier #11

    Genialer Gedanke - ist mir noch gar nicht aufgefallen!

    Weshalb fliegen die Eroberer nicht? 😛

  13. Das verstehe ich nicht. Wo liegt denn die Schwierigkeit, von Griechenland ausgestellte Papiere für "Flüchtlinge" einfach nicht mehr anzuerkennen?

  14. @ schnauzevoll #7

    Seit Griechen und Italiener von Osmanen heimgesucht und zwangsweise begattet wurden, sind diese einstigen Hochkulturen auch nicht mehr das, was sie mal waren :mrgreen:

  15. was heisst da drohung????????????

    das ist doch das was unsere nazihaften kinderfickerpolitiker wollen!

    und michel sagt eh nichts. michel kramt lieber in der mülltonne nach essabren als den mund auf zu machen.
    Ach ja, in fussball kennt sich michel auch aus. michel bestimmt welcher trainer millionär wird und welcher nicht.
    hat schonmal jemand gesehen wie ein trainer ein tor schiesst?

    Also alles gut!

  16. @

    Michael Werdecker
    Montag, 20. April 2015 14:28
    1
    .........Lasst sie doch endlich verrecken ...........

    ------------------------------------------

    wie willst du denn ein volk verecken lassen das wesentlich mehr sachwerte pro kopf hat als sklavenmichel. und die griechen haben anteilmässig nicht halb so viele ess-tafeln wie die sklavenkolonie michelland.

    mach dir mal um die griechen kein sorgen.

    verarscht wird hier nur der michel-sklave

  17. @

    Meier
    Montag, 20. April 2015 18:38
    11

    .............Ich frage mich, warum diese "Flüchtlinge" nicht einfach per Flugzeug kommen? Ein Ticket kostet nur 500€ und somit ist es wesentlich billiger und sicherer...............

    -----------------------------------------

    weil der verblödete michel dann eher bemerken würde das eine umvolkung stattfindet.

    so haben noch viele dooofmichels mitleid und spenden freiwillig ihr geld.

    mfg Marshallplan

  18. Bernhard von k. --- Deshalb sind ja auch die meisten Betreiber von Griechischen Restaurants TÜRKEN! Weil die ganz genau wissen, dass sich ein DEUTSCHER NIEMALS in einen türkischen Rattentempel verirren würden. Wie heist dieses Zeugs noch dieses türkische Joghurt Getränk? Ayran? Meine damalige Freundin (italienerin mit deutschen Wurzeln) bestellte sich dieses Zeugs aus purer Neugier... Und schrie danach laut durch den gesamten Laden: Das schmeckt ja wie Sperma!!! An den Abend werde ich mich noch auf meinen Totenbett erinnern!...

  19. BvK (14) ...

    Richtig, stimmt - nicht zu vergessen Andalusien.
    Und auch wir sind mittlerweile durch diese moslem.
    Affensperma-Volksverschmutzung ebenfalls auf dem Weg zur
    angevögelten Minderwertigkeit.
    Man schaue sich nurmal diese leeren Assifa-Fratzen an,
    DAS sagt gerademal alles! Die Knäste sind übrigens voll mit diesen Affen-Hybriden (Bastarden)!

  20. Eben im TV ein SPD-Nazi zum Armenier-Massaker (erst gezögert, dann der CDU zugestimmt zum Begriff "Genozid"):

    Man höre was dieser SPD-Nazi und Islamuntertan unter anderem in Bezug auf die Türkei sagte:

    "...das Problem muss endlich beseitigt werden.."

    NEIN, hab ich nicht im Mafiafilm aufgeschnappt, das sagte der eben auf RTL2 wortwörtlich so.

    Genau, schnell unter dem Teppich kehren und gut ist. Nazis gibts ja nur unter Deutschen.

    DIESE DRECKSSÄCKE!!!!!!

  21. Der bundesdeutsche Gutmensch ahnt nicht mal in seinem schlimmsten Alptraum, was für ein Gesindel da jeden Tag massenweise über das Mittelmneer nach Europa schippert.

    Jeder der Invasoren, der dort landet, nimmt einem Europäer Platz, Energie und Nahrung weg.
    Jeder Euro, der für Mustafa oder Obimbo draufgeht, kann nicht mehr für Müller oder Meier ausgegeben werden.

    Kein Tier im Walde wäre so blöde, seine Fressfeinde ins eigene Revier einzuladen und durchzufüttern.

  22. Gustav Nachtigall
    Montag, 20. April 2015 20:21

    Tja, ich sehe das in HH täglich. Teilweise laufen da Schwarzafrikaner durch die Straße (frustriert und voller Drogen), mit einem GLOTZENDEN AGGRESSIVEN Blick in den Augen, bösartig aggressiv wie auf Töten programmiert, das ist schon ziemlich heftig. Solche Aggressivität in den Augen hab ich sonst nie erlebt. Sicher sind nicht alle so, aber ich erlebe diese Monster täglich. Ist nur ne Frage der Zeit, bis es zu Handlungen wie in England kommt. Ich aber bin Wachsam UND Handlungsbereit. 😉

  23. -------- OT -----------

    deutsches reich hat echte probleme(kopie von pi) ->

    Am Mittwoch vergangener Woche überreichte der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU, gr. Foto) der ehemaligen Grünen-Bundesvorsitzenden Claudia Roth den Bayerischen Verdienstorden.

  24. -- an alle hier!!!

    Sorry, aber ihr macht einen fehler!

    Natürlich ist es klar das 95% aller moslems nicht ganz dicht in der birne sind. das ist wohl jedem klar.

    Aber wichtiger ist, dass die probleme in unserem land nicht von moslems verursacht werden, sondern von den leuten die uns ohne uns zu fragen mit tieren vermischen und den tieren noch penetrant mehr rechte gewähren als uns.

    ich sehe das hier um die ecke. Deutsche politiker und ihre familien können hier ohne sicherheitspersonal auf offener strasse spazieren gehen und sich dabei noch toll und unbefangen fühlen.

    Findet den fehler!

  25. das hauptproblem von michel kann man wie folgt darstellen -- >

    rolliwolfi könnte nachts durch die innenstadt rollen, dabei ein t-shirt mit aufdruck "ich hasse deutsche" tragen.
    Niemand würde ihm auch nur dei luft aus den reifen lassen.

    das ist das problem!

  26. Einheimische Mieter auf die Straße gesetzt – Asylbewerber in die Wohnungen rein!

    Damit sind wir also schon soweit, wie es noch vor wenigen Monaten vehement bestritten wurde: Einheimische Mieter werden auf die Straße gesetzt, Flüchtlinge einquartiert.

    https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/20/fluchtlingsdebatte-einheimische-mieter-auf-die-strase-gesetzt-asylbewerber-in-die-wohnungen-rein/

    Irgendwann hoffentlich bald, werden sie alle BRENNEN diese verlogenen Politiker, Kommunalpolitiker etc.

  27. das problem liegt nicht an griechenland, das problem liegt in dieser faqschisten eu, und der faschistischen brd die diese zustände weiter eskalieren lässt, die diese flüchtlings ströhme noch politisch hoffiert in afrika durch diesen gaukler, oder in indien wo dieser verräter war. wenn die eu nicht diese volks vernichtungs maßnahme stoppt, und diese umvolkung wegen der nwo christen vernichtung nicht einhalt gebietet, durch europäische abschottungs und abschiebe gesetze, die rigeros durch gesetzt werden, dann kann auch griechenland nicht diese moslem schweine abschieben, auch nicht spanien in malula die auf sie schiessen müssten, aber es ihnen verboten wird von der eu, oder italien, der den moslem druck im eigenen land durch weiter reise in die eu ableitet, um das eigene land vor diesen kriminellen abschaum zu entlassten. die verhältnisse in griechenland sind extrem in armut versunken, durch diese vernichtungs politik der eu hunta, den diese finanz diktatur durch den euro, ist eine vernichtungs politik die sich gegen das griechische volk richtet, den der euro ist ein umverteilungs instrument der oligarchen und der banken mafia der ezb und der rothshilds um europa aus zu pressen, und hellas wegen einem 2000 jährigen glaubens krieg gegen die orthodoxe kirche finaziel vernichtet wird durch diese eu diktatur der finanz mafia. die brd diktatur hat, fast 3 billionen euro schulden, aber ihnen dreht man nicht den han zu als werkzeug der bänker elite um europa zu konntrollieren als besiegte nation, die durch die kommunistischen hartz 4 gesetze das deutsche und damit das europäische volk, in niedrigstlohn ausbeuten und versklaven, inklusive hellas, das nicht mit diesen ausbeuter löhnen wie kein anderes land in europa an ausbeutung mithalten kann, und die merkel hellas aufzwingt, die löhne für die milliardäre und millionäre in hellas weiter zu senken, um eine europa weite entrechtete diktatur des ausgebeuteten volkes zu errichten. das ist eine volks vernichtung was sie gegen hellas durch diese finanz kriminellen der troika und ezb umsetzen, das ist ein sehr falsches spiel der banken mafia der goldman sax mafiosi gegen halles, um das volk zu brechen, wie in deutschland in armut zu entrechten.

    das ist die vernichtung hellas durch die finanz mafia und ihr rechtloser gehilfe die brd diktatur der banken mafia besitzer durchd die allierte besatzungs macht die hier das sagen hat über die politik bis zur wirtschafts ausbeutung des deutschen volkes, und somit sie europa ausbeuten und entrechten als erpresste sklaven durch das hartz 4 kommunisten manifest. wenn ein land wie griechenland finanziel vernichtet wird, wie soll es dann das ganze asyl moslem pack durch bringen, wenn die eigenen leute in massen suizid durch diese kriminelle politik dort begehen? die eu und der euro ist europas massen grab, das durch den moslem beschleunigt werden wird. europa ist auf den weg in den dritten welt krieg, und das wird uns einen hohen blut zoll zahlen, den der moslem invasor ist das erste vor zeichen das es bald knallen wird, den er soll hier das ersehnte chaos stiften das die polit mafia hier sich mit purer absicht erschaft, erst kommt chaos kriminallität mord raub vergewaltitgungen extreme gewalt, massen demos dagegen, eskalation der massen imigration der moslems durch gegen gewalt, dann kommt das gegenseitige bekriegen, chaos bürger krieg, und aus diesem chaos heraus wird der blitz krieg gegen europa und besonders deutschland eintreffen von russischer chinesischer und nord afrikanischer moslem seite, das ist der plan hinter der invasion, die schaffung von ablenkung chaos und das entzünden von bürgerkrieg um europa zu destabilisieren und angreifbar zu machen, und das im befehl von unseren freunden der usa und anglands zionisten die diese vernichtungs politik betreiben gegen das christentum für ihre globale antichristen nwo ihres satanischen kommunismus. den sie wollen eine einheits religion erschaffen im bund mit dem islam und den kirchen, ein chistislam und dafür brauchen sie den moslem in europa, um das christentum entgültig zu vernichten und uns hier in die lügen sklaverei einer unheiligen religion zu versklaven. die eu ist ein vernichtungs werkzeug der bänker mafia, und sie vernichtet gerade hellas süd europa und auch deutschland, das in armut versinkt, das nur eine kaschierung von den wahren verhältnissen hier ablenkt, die arbeitslosigkeit beträgt mindestens 12 millionen deutsche, und jetzt durch die moslem flut, nochmals um die 15 millionen arbeitslose, die gut verschleiert werden von der kommunisten brd und seiner ddr lehrlinge und stasi schweine an der macht dieser brd diktatur. wie soll hellas diese asyl schwemme als ausgbrantes land bewältigen? wenn diese troika ezb eu und bundestag verbrecher hellas ein spardiktat auf zwingen diktatorisch das die wirtschaft von hellas zusammen brechen lies, und sie von griechenland wollen das sie die löhne für diese millionärs parasiten drücken, das ist eine eu kommunisten diktatur für das kapital das hellas enteignet und verklaven will.

    das ist eine vernichtungs politik die die brd selber nicht tragen will, diese spardiktate selber ablehrnt weil es der wirtschaft schadet, aber von hellas wollen das es seine industrie dadurch vernichtet, wegen jüdischer finanz erpressung um zins gewinne zu erwirtschften und hellas zu brechen, das ist ein sehr verlogenes spiel was die brd mit macht, aber als vasalen staat der jüdischen finanz mafia ist es nur handlanger fremd interessen der us englischen zionisten die hier das besetzte deutschland seine politk befehligt durch die ddr stasi jüdin. im durchschnitt zu den anderen eu ländern hat hellas am wenigsten schulden, das man allein daran sieht, das es eine vernichtungs politik gegen hellas läuft, den griechenland hat seine zinsen gezahlt, nur durch bänker kriminalität hat man griechenland zur vernichtung herabgestuft, dadurch die wirtschaft zusammn brach durch die spar ditkatur dieser mafia bande in der eu ezb und der brd hunta. aber der krieg wird alles bereinigen bis zur auslöschung der mafia strukuren der bänker freimaurer und demokratie lüge der eu brdn hunta.

  28. https://www.youtube.com/watch?v=Sy-MoarThEM

    Die geplatzte Vollstreckung - ARD-ZDF- Beitragsservice - GEZ

    DEUTSCHLAND WEITER GEZ MEDIEN PRESSE BOYKOTT DIESER KRIEGS HETZ PROPAGANDISTEN!

    WER GEZ ZAHLT SCHÜRT MIT SEINEM GELD KRIEG IN NAH OST UND DER UKRAINE; UND SCHÜRT MIT SEINEM GELD EINE WELTKRIEGS SITUATION; DIE ER AM ENDE MIT SEINEM LEBEN ZAHLEN!

    WER DIESEN MEDIEN GELD ZAHLT; SCHÜRT WILLENTLICH KRIEG DURCH BEZAHLTE LÜGEN EINES RUCHLOSEN KRIEGS HETZ PROPAGANDA APPERRATS DER ALLIERTEN BESATZER DEUTSCHLANDS; DIE DAFÜR SORGEN DAS EUROPA SUICID POLITIK BETREIBT UND UNS EINÄSCHERN WOLLEN!

    WER GEZ ZAHLT; ZAHLT FÜR DIE ISLAMISIERUNG EUROPAS UND DESSEN PROPAGIERUNG DER WIDERSTANDSLOSEN KAPITULATION VOR DEM ISLAMISCHEN FEIND; UND DER VERNICHTUNG EUROPAS CHRISTLICHER BEVÜLKERUNG!

    WER GEZ ZAHLT; ZAHLT UNSEREN UNTERGANG!

    DEUTSCHLAND WEITER MEDIEN BOYKOTT; BOYKOTT DEN KOMMUNISTISCHEN ANTICHRISTLICHEN ISLAM LÜGEN!

  29. Warum sollten diese "Flüchtlinge" ein geringeres Reiserisiko haben als wir westliche Urlauber. Beim Fliegen sitzt einem der Tod immer im Nacken. Außerdem: Mit jedem, der unterwegs absäuft, erhält auch der Islam eine Seebestattung, im wahrsten Sinne des Wortes: Ein islamkontaminiertes Hirn weniger, aber auch symbolisch. Es wird ja, nebenbei bemerkt, auch nie erwähnt, wie viele potenzielle Dschihadisten ("bemitleidenswerte" Kopfabschneider) mit absaufen. Viele wollen doch im Westen nur das fortsetzen, wovor sie selber "fliehen". Allah ist groß und läßt alle absaufen. Außerdem müssten diese Refudgies doch schon längst Erfahrung mit dieser suizidialen Islamideologie haben. Absaufen ist daher Islam und die Jungfrauen lassen dann auch nicht mehr lange auf sich warten.

  30. warum gibt es keine eu abschiebe gesetze, eu grenz sicherung, und sofortige rück transport dieser islam invasoren, von italien spanien griechenland mit schiffen bezahlt von der eu zurück nach afrika, warum schliesst man nicht die grenzen europas, inklusive der aussengrenzen, warum nicht die sofortige asyl abschiebung vom eintreffenden ort, die boote zurück führen nach afrika abdrängen, und versenken. warum keine gesetze gegen den islam in europa, die abschottung europas vom islam, und die abschiebung sämtlicher moslems? anti islam gesetze europa weit sind gefragt. sofortige asyl stoppung, sofortige abschiebung der moslems aus süd und nord europa. in malula schiess befehl erteilen, und beim eintrit in die, gleich wieder vor die tür setzen.

    alles andere ist eine hoch verräter umvolkungs politik der eu kommunisten, eine amerikanisierung negroisierung europas politisch befohlen aus den usa, und der banken antichristen freimaurer mafia, die das weisse christlich europäisches volk mit dem christentum vernichten wollen. die eu betreibt eine vernichtungs agenda gegen europas christen und der weissen rasse. das ist hochverrat durch die polit freimaurer kommunisten mafia in jeder europäischen regierung bis zur eu und waschingtons zionisten in england!

    STOPPT DIE EU HOCHVERRÄTER SUICID POLITIK; DER KOMMUNISTEN DIKTATUR DIE HIER GEGEN EUROPA ZU UNSERER VERNICHTUNG AGIERT! TOD DEN BANKEN!

    FREIHEIT!

  31. EU will Seenotrettung deutlich ausbauen
    +++ Sondergipfel zu Flüchtlingsdrama am Donnerstag

    EU-Außenminister: Schweigeminute für die Wasserleichen - Man schaue sich die Heuchelmimen an!

    Die Vorschläge der EU-Kommission hätten „die volle Unterstützung“ der Minister erhalten, erklärten die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini

    und Migrationskommissar Dimitris Avramopoulous

    am Montag in Luxemburg.

    DIE ZEHN EU-GEBOTE, ÄH KOMMUNISTISCHER -PUNKTEPLAN:

    Details aus dem Zehn-Punkte-Plan

    Mehr Geld, mehr Rettungsboote

    Unter anderem wird eine „Stärkung“ der Seenotrettung im Mittelmeer vor, etwa durch mehr Geld und mehr Mittel – bleibt aber in den Details vorerst vage, nachdem etwa Deutschland von einer geplanten „Verdoppelung der Maßnahmen“ gesprochen hatte...

    Hilfe bei Bearbeitung von Asylanträgen

    Die Asyl-Behörde EASO soll derweil Teams in die Hauptankunftsländer Italien und Griechenland entsenden, um diese bei der Bearbeitung von Asylanträgen zu unterstützen...""
    http://www.bild.de/politik/ausland/europaeische-union/beraet-ueber-strategie-gegen-fluechtlings-dramen-40620558.bild.html?icid=maing-grid7|germany|dl1|sec3_lnk5%26pLid%3D345306

  32. @ Spirit333 #4

    "Griechenland sofort (innerhalb 1.ner Stunde)aus der EU werfen. Dann können die sich ihre Papiere in den Anus stecken."

    Die Papiere, die den Bimbos Niederlassungsrecht in ganz Europa (also nicht nur in der EU) und vielen anderen Ländern gewährleistet, haben mit EU rein gar nichts zu tun - diese werden von GR als Unterzeichner der Genfer Flüchtlingskonvention zur Rechtsstellung der Flüchtlinge von 1951 nebst Zusatzprotokoll von 1967 herausgegeben, wenn GR die Neger & Co. als Flüchtlinge gem. dieser Konvention anerkennt (= ihnen Asyl gewährt). Dann reicht es, wenn GR ihnen gleich auch eine Eisenbahnkarte kauft und sie in den D-Zug von Athen nach München (Paris, Oslo...) hineinstopft - kein Land der Vertragsstaaten kann sie dann ausweisen/abschieben (wohin?) oder zurück nach GR schicken. Der Bimbo überlegt sich dann sehr schnell, ob er freiwillig nach Hungerland GR zurückkehrt oder in D bleibt. Der offizielle Flüchtlingsstatus stellt die anerkannten Flüchtlinge dann den Einheimischen rechtlich gleich, nur mit dem Unterschied, dass sie nicht wählen und nicht gewählt werden dürfen (und - früher - nicht wehrpflichtig waren).

    Die Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 war als Folge des WW2 nur auf Ereignisse in Europa und nur vor dem Januar 1951 beschränkt, durch das Protokoll von 1967 wurde sie jedoch fast auf die ganze Welt erweitert (147 Staaten von Äthiopien und Afghanistan über Mali, Monaco und Papua-Neuguinea bis hin zur Zentralafrikanischen Republik).
    Der ganze Humbug mit der "Verfolgung" als Anerkennungsvoraussetzung für die Konventionsflüchtlinge ist ein hausgemachter Blödsinn - wenn ein Neger in Afrika z.B. nur die Korruption der eigenen Regierung kritisiert, wird er selbstverständlich sofort aus dem Verkehr gezogen (wird "verfolgt"): Welche afrikanische Regierung ist nicht korrupt?? Und schon gibt es bei uns einen prächtigen Asylanerkennungsgrund. Beweisen kann / muss man dabei nichts, denn die meisten Bimbos können sowieso nicht schreiben.

    D müsste ALLE solchen internationalen Vereinbarungen sofort kündigen, wenn es überleben möchte.

  33. @ Merciless Extermination #2

    "Solange man nicht nach dem dritten Warnschuss die Boote, die illegal in europäische Gewässer kommen, gnadenlos beschießt und versenkt, wird diese Flut nicht aufhören und uns ertränken."
    -------------------------------

    In den 60- und 70ern hat der deutsche Grenzschutz auf (echte) Flüchtlinge aus der damals kommunistischen Tschechoslowakei wegen Grenzverletzung ohne Warnschüsse geschossen. Haben es einige dennoch über die "grüne Grenze" nach Bayern geschafft, wurden sie dort wg. unerlaubter Grenzüberschreitung sofort verhaftet, eingesperrt und gleich wieder an die Tschechei ausgeliefert, in den sicheren kommunistischen Knast (Stichwort Gerold Tandler).

    Für Nigger ziehen die Deutschen nun Samthandschuhe an, um sie mit Schulterklopfen gleich zum Bankschalter zu führen.
    Was hat die Deutschen so verändert - woher kommt dieser unbegreifliche Sinneswandel?

  34. Griechenland droht mit böhmer´schen Bereicherung.
    Ich bastle mir einen Sheriff.
    "Mehr Kohle, sonst Bereicherung, sonst Nazi!"

    (Wenn es nur "böhmer´sche" wäre...
    ...aber die hat nur gelabert, was das Zeug hergab und das Amt forderte...
    ...allerdings schien sie ihrer Miene und stahlendem Lächeln nach sehr überzeugt zu sein)

  35. Ist doch alles so gewollt, in Europa soll es noch mal einen ordentlichen Bürgerkrieg geben, damit unsere Volksverräter das Grundgesetz beerdigen können. Außerdem ist eine starke intelligente Bevölkerung nicht erwünscht.

  36. Der linksradikale spätpubertäre Scheinkatholik Heiner Geißler(85), der ständig das Christentum u. die Kath. Kirche madig macht, spuckt wiedermal erpresserische moralische Töne!!!

    ["Besonders während der Zeit(von 1977 bis 1989) als Generalsekretär(der CDU) fiel Geißler öfters durch polarisierende, teilweise stark abwertende Äußerungen über die politische Linke auf.

    In den letzten Jahren sorgte seine Wendung zu tendenziell linken Positionen, vor allem in der Wirtschafts- und Sozialpolitik, für beträchtliches Aufsehen, insbesondere als er im Jahr 2007 der globalisierungskritischen Organisation attac beitrat." Wikipedia]

    ""Interview zum Mittelmeer-Drama
    CDU-Veteran Geißler zur Flüchtlingspolitik: "Scharfmacherische faule Ausrede"
    Dienstag, 21.04.2015, 06:50 · von FOCUS-Online-Korrespondentin Martina Fietz

    Geißler: Das Bundesinnenministerium ist dafür verantwortlich, dass das Projekt Mare Nostrum zusammengestrichen wurde – mit dem völlig falschen Argument, dadurch würden die Schlepperbanden begünstigt. Das war eine scharfmacherische faule Ausrede des Ministeriums.

    In der Folge können derzeit lediglich rund 20.000 Menschen gerettet werden, während es vorher 100.000 waren. Die Bewältigung dieses Problems ist eine besondere Herausforderung an die CDU.

    FOCUS Online: Inwiefern?

    Geißler: Die Forderung, dass man sich der Flüchtlingsströme annehmen muss, gehört für viele nicht zu den Grundsätzen der Partei. Dabei haben wir es hier mit einem Kernthema der CDU zu tun. Denn es geht um das christliche Menschenbild...

    Eine grundlegende Botschaft des Evangeliums ist die Aufnahme von Flüchtlingen. Jesus Christus hat in seiner Endzeitrede die Hilfe für Fremde nachdrücklich gefordert und gelobt: „Als ich in der Fremde war, habt ihr mich aufgenommen.“...""

    (Jesus hat aber noch eine Menge mehr gesagt, denn er war kein naiver Sozialfuzzi! Im übrigen hat Jesus-Christus gar nichts Schriftliches hinterlassen.

    Allerdings kommen von Gott "Die Zehn Gebote", die ich für zentral für das irdische Christenleben halte. Doch gerade der linke Gutmensch Geißler hält "Die Zehn Gebote" für nicht so wichtig. http://de.wikipedia.org/wiki/Zehn_Gebote#Wortlaut

    D.h. Geißler findet Ehebrechen, Stehlen und Töten usw. nicht so schlimm; gleichzeitig die Nächstenliebe für viel wichtiger. https://chrismon.evangelisch.de/artikel/2015/das-wir-und-das-ihr-30930?page=all)

    ""Geißler: Wir müssen die Asylverträge ändern. Die Drittstaatenregelung, wonach Flüchtlinge nur in dem Land Asyl beantragen können, in dem sie die EU betreten, muss aufgehoben werden...

    Dabei muss ein grundsätzliches Ja zur Aufnahme von Flüchtlingen gesprochen werden, solang die Situation in Syrien bis hin nach Kenia und Nigeria so dramatisch ist.

    (...)

    FOCUS Online: Können Sie verstehen, dass Menschen in Deutschland sich überfordert fühlen?

    DER LINKS-VERSTRAHLTE GEISSLER ALS HOBBY-PSYCHOLOGE

    Geißler: Das ist eine Frage der Einstellung und der öffentlichen Information. Es ist angesichts der vergleichsweise geringen Zahl an Ausländern in Deutschland schon merkwürdig, dass viele Menschen sich fremd im eigenen Land fühlen... Die Welt verändert sich: Man kann seine Fahrkarten kaum noch am Schalter kaufen, sondern muss zum Automaten. Das Café an der Ecke verschwindet, stattdessen kommt Starbucks. Im öffentlichen Leben stößt man immer mehr auf Englisch, was viele, vor allem Ältere, nicht verstehen.

    Es sind nicht die Ausländer, sondern die veränderten Lebensverhältnisse, die vielen Menschen Angst machen. Das ist ein allgemeines Problem unserer Zivilgesellschaft und wird völlig ungerechtfertigt auf Migranten übertragen.""
    http://www.focus.de/politik/deutschland/interview-zum-mittelmeer-drama-cdu-veteran-geissler-zur-fluechtlingspolitik-scharfmacherische-faule-ausrede_id_4626161.html

    ICH MÖCHTE MAL DIE (ISLAMISCHE) NEGERIN SEHEN,

    DIE DEM GEISSLER DEMNÄCHST DIE PAMPERS WECHSELT!

    Wieviele Muselmanen, Neger und Zigeuner wohnen denn schon in Geißlers Villa Sorgenfrei???

    Geißler begreift einfach nicht, daß die kath. bzw. christl. Soziallehre nicht das ganze Christentum ausmacht! Geißler ist ein gefährlicher Schwätzer und christenbeschmutzer! Vielleicht ist er aber schon verkalkt.

  37. Wie Karl schon sagte, das Problem ist nicht Griechenland sondern die EU. Mit dem "Griechenproblem" (Symptom) will man nur von den wahren Ursachen ablenken - Nebelkerze.

    schnauzevoll
    Montag, 20. April 2015 21:16
    24
    "Roger--- G3, R5,88 und TNT?"

    Ne, bin da eher realistisch, 3x binnen einer Sekunde die Fresse polieren! 😉

  38. profamilia ...

    "Er" hat sie gerade "geboren" - bei den Grünen nimmt
    man's da nicht so genau, ob Frau - ob Mann!

    (Hatte Elvis nicht auch schon gesungen "Love me Gender"?)

  39. @

    Kammerjäger
    Mittwoch, 22. April 2015 15:31
    45

    profamilia ...

    "Er" hat sie gerade "geboren" - bei den Grünen nimmt
    man's da nicht so genau, ob Frau - ob Mann!

    --------------------------------------

    es scheint nun aber klar zu sein woher die braune sosse wirklich kommt und wer es ist.

    Und die farbe rot mit grün gemischt ergibt ja nun auch braun.

  40. OT

    BRD HOLT SICH UNDANKBARE, AUFWIEGLER UND ZERSTÖRER INS LAND

    LINKSVERSIFFTE JOURNAILLE IST BEGEISTERT UDN WIRBT DAFÜR

    22.04.2015 – 17:36 Uhr
    ""Napuli Langa stieg auf einen Baum und weigerte sich, wieder herunterzukommen: So protestierten im April 2014 Flüchtlinge in Berlin gegen die deutsche Asylpraxis.

    Wie geht es ihnen heute?

    Vom Oktober 2012 bis zum April 2014 protestierten sie dort gegen den Umgang mit Asylbewerbern: gegen die Unterbringung in Heimen, gegen Abschiebungen, das Arbeitsverbot und die Residenzpflicht

    (...)

    Zurzeit ist sie auf einer Bustour(Wer bezahlt dies?) durch Deutschland:

    Die Refugee-Aktivisten suchen weiteren Kontakt mit Flüchtlingsorganisationen im ganzen Land, mit antirassistischen Gruppen und den "Refugee Welcome"-Initiativen, die sich in den letzten Jahren in Deutschland gebildet haben.

    (...)

    Auch auf der aktuellen Bustour besuchen die Berliner Aktivisten Flüchtlingsheime. Sie nehmen aber keine Asylbewerber mit, sondern diskutieren vor Ort und versuchen, das Netzwerk zu erweitern. "Oranienplatz ist überall", sagt Napuli.

    (...)

    "Politische Flüchtlinge passen dem deutschen Staat nicht", glaubt Ulu(HARDCORE-KOMMUNIST). "Also macht er sie zu Kriminellen. Die muss er nicht dauerhaft aufnehmen." Turgay klagt zurzeit gegen seinen Asylbescheid, das Urteil soll in Kürze erfolgen.

    (...)

    Seit Anfang April gehen Turgay und seine Mitstreiter dagegen täglich auf die Straße. Unterstützt werden sie von Gewerkschaften(!!!), von Schüler-Initiativen(MINDERJÄHRIGEN AUFGEHETZTEN), von Wissenschaftlern(!) und Künstlern(!).

    Das nächste Projekt der Aktivisten ist es, die Schule in der Ohlauer Straße zu kaufen,...

    "Wir werden darin ein Kulturzentrum errichten", sagt Turgay. "Gemeinsam Theater und Musik machen, voneinander lernen."

    Dort wollen sie auch die Redaktion ihres gerade erstmals erschienenen Magazins(PROPAGANDA-BLATT) "Movement" weiter ausbauen...""
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/berlin-was-wurde-aus-der-frau-im-baum-a-1029106.html

    ...und wer ist wieder dabei? Der Hardcore-Kommunist Turgay Ulu, der von Amnesty aus dem Türkenknast geholt wurde und dann über Griechenland in Deutschland eindrang. Das war 2011.

    Seit daher hetzt Ulu ununterbrochen gegen Deutschland, verletzte stets die Residenzpflicht, reist zu Protesten nach Brüssel, geriert sich als "Flüchtlings"sprecher, Anführer bei der Besetzung des Gewerkschaftshauses in Berlin, Hungerstreik am Brandenburger Tor, Besetzung des Oranienplatzes und der Gerhart-Hauptman-Schule, bezeichnet "Flüchtlings"unterkünfte mit "Lager" und das Bargeld für "Flüchtlinge" als zu niedrig.

    Ulu wünscht sich einen Generalstreik in Deutschland, um unsere Regierung zu stürzen:
    https://waffenderkritik.wordpress.com/2014/04/11/interview-mit-turgay-ulu/

    Ulu, der sich noch nie die Finger schmutzig machte, schwärmt von der Einfachheit seines anatolischen Dorfes. Er selber zog es aber vor, in Istanbul Journalistik zu studieren und Bleistift, statt Mistgabel zu halten und in den letzten Jahren luxuriös als Schmarotzer in Deutschland zu leben.

    +++Turgay Ulus Asyl-Antrag wurde abgelehnt, er wird aber geduldet. Die BRD hat wohl Furcht vor Amnesty und ihrem Lieblingskommunisten Ulu.

    Sudanesin Napuli Paul Langa-Finger(35000€ aus der Flüchtlingsspendenkasse entwendet; angebl. ermittelt die Staatsanwaltschaft oder hat längst eingestellt) wäre garantiert abgeschoben worden, jetzt heißt sie Görlich(Scheinehe mit dem aufgedunsenen Jura-Studenten Max Görlich), trat gemeinsam mit Turgay Ulu und Oskar Lafontaine auf der Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz, 10. Jan. 2015, auf:
    http://www.bremerfriedensforum.de/490/aktuelles/rosa-luxemburg-konferenz-erster-hoehepunkt-der-diesjaehrigen-friedensbewegung/

    Auch wurde Napuli Paul Langa-Görlich verfilmt(13.04.2014, "Napuli ist eine zentrale Figur des Protestes", sagt die Filmemacherin. Asli Özarslan hat die Aktivistin vier Monate lang begleitet, in zwei Wochen kommt ihre Doku Insel 36 in die Kinos; zeit.de) - und zu einem Emanzen-Psycho-Kongress für Psycholeiden von Quotenweibchen, äh Frauen eingeladen, sowie zu Veranstaltungen des sozialistischen Gorki-Theaters Berlin:

    ""Napuli Paul Langa is born in Sudan. She studied Development Studies at the University of Ahfad, Sudan and Art & Development Studies at Cavendish University in Kampala, UGANDA*. She is secretary of SONAD (Sudanese Organisation for Non-Violence and Development), where she became secretary of finance in 2010. As an activist in human rights, non-violent, alternative to violent projects and gender issues, she has been part of the refugee self-organization first, as part of the bus tour around Northern Germany and then at the refugee protest camp at Oranienplatz in Kreuzberg/Berlin.""

    Hier die aggressive Transe(?), kinderlose(?) Napoli Langa-Finger-Görlich in der Berliner Platane:
    http://www.hurriyet.com.tr/_np/7553/24027553.jpg

    Hier der ehe- und kinderlose(?) Kommunist, von Beruf Journalist, selbsternannter Autor und Dichter radikal-marxistischer Pamphlete, Turgay Ulu(früher mit normalem Herrenschnitt):
    http://www.bremerfriedensforum.de/bilddat/rosa-luxemburg-konferenz-2015_1421957585.jpg
    (...Napuli Paul Langa-Görlich, Oskar Lafontaine usw.)

    +++

    *Übrigens in o.g. Film mit Napuli Paul Langa-Görlich tritt auch der bekkennende Schwule Patras Bwansi aus UGANDA auf:

    ""Bino Byansi Byakuleka, auch bekannt als Patras Bwansi, wurde 1979 in Kabale, Uganda geboren. Er ist Textilkünstler und lebt derzeit in Berlin. Neben der Schule engagierte er sich schon mit jungen Jahren in der orthodoxen Kirche in Uganda.

    Er machte sein Diplom in Industrial Art and Design an dem Buganda Royal Institute of Art and Technical Education im Stadtteil Mengo in Kampala. 2007 ging er mit einem Ikonographie-Stipendium an das St. Arsenios-Kloster und die School of Creative Art in Ormylia, Griechenland.

    Im August 2010 beantragte er Asyl in Deutschland und lebte fast zwei Jahre im Flüchtlingslager in Breitenburg in der Nähe von Passau in Bayern. Im August 2012 stellte er dort ein Protestzelt im Klostergarten-Park auf, im Oktober zog er in das große Protestcamp von Flüchtlingen am Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg.

    Seitdem versteht er sich als politischer Aktivist in Vollzeit, sein Fokus liegt auf den LGBTIQ-Rechten(Lesben, Gay, Transen, Gender, Queer usw. -mist) und Veränderungen im deutschen Asylrecht.

    2013 gründete er die African Refugees Union (ARU) und 2014 startete er die Kampagne WE ARE BORN FREE! MY RIGHT IS YOUR RIGHT, deren Ziel es ist, Flüchtlinge stärker in den normalen Alltag zu integrieren.""
    (Patras Bwansi, Lydia Ziemke: Mein Name ist Bino Byansi Byakuleka. Doppel-Essay. Erschienen Mitte Januar 2015
    ca. 140 Seiten auf dem Smartphone, mit 6 Fotos und einigen Asyl-Dokumenten aus dem privaten Besitz von Patras Bwansi.)

    Ebenfall in diesem Film der kriminelle fette Nigerianer Bashir Zakarikan**, das ist der Heulsuse-Mime vom Grünenparteitag Okt. 2013, der uns unser Land angebl. nicht zerstören möchte, s.u.

    Jedoch findet Bashir Zakari(-a, -au, -yau) Deutschland und Europa "boshaft"(3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/170433/index.html), da er nicht alle Rechte bekomme, die er verlangt.

    Er fuhr in Berlin schwarz und als er erwischt wurde, bißt er, wie Napuli Langa-Görlich, Bahnpersonal und Polizisten, sie war auch dabei, kam aufs Polizeirevier und behauptete hinterher, dort sexistisch beleidigt und rassistisch behandelt worden zu sein.

    Dann legte sich Bashir auch noch eine halbe Std. auf die Schienen, also griff in den öffentl. Nahverkehr ein. Hier poussiert er mit der späteren Bürgermeisterin von Berlin, der Türkin mit Puffmuttifrisur, Dilek Kolat:
    berliner-zeitung.de/image/view/2014/3/11/26823992,26210379,highRes,3huw4516.jpg

    **Bashir Zakariyau wird mit zig Namen/Schreibweisen gehandelt: Zakari, Zakaria, Zakaryau usw. Es gibt ein Foto, wo er seine Kennkarte oder Arbeitserlaubnis für Italien(diese hat er jedenfalls) hochhält. Finde ich grad nicht. Sein Familiennamen ist nicht so gut zu lesen, Zakariyau oder Zarkarikan kommt hin.

    Taqiyya:
    "We don’t come here to disturb you people.
    We come here to be good people like you.”
    Bashir, Refugee of the Camp

    Angriff:
    "Ich hätte nie gedacht, dass Europäer so böse sind", sagt Bashir Zakari. "Ich nenne das Boshaftigkeit, wenn du jemanden auf die Straße wirfst und ihm nicht erlaubst, seine Rechte zu bekommen. Du erlaubst ihnen nicht zu arbeiten. Du erlaubst ihnen nicht gut zu leben. Du erlaubst ihnen nicht frei zu sein. Warum all das? Das ist Boshaftigkeit." (3sat)

    "Wir sind die libyschen Flüchtlinge in Berlin. Lampedusa, wir sind hier um zu kämpfen, zu zerstören, alles zu machen. Wir sind hier. Das ist unser Recht. Zu kämpfen!" (3sat)

    ""Bashir Zakari steht auf der Parteitagsbühne der Grünen, er hat Tränen in den Augen.

    „Wir brauchen eure Hilfe. Wir sind nicht hier, um eure Heimat zu zerstören“, sagt der Nigerianer. Zakari ist Sprecher des Flüchtlingscamps auf dem Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg...

    „Wir haben keine Arbeit, kein Bett zum Schlafen und keine Medizin“, lügt, äh sagt Zakari. „Das jetzige System bestraft uns, aber wofür?“, fragt er..."" (tagesspiegel.de, 20.10.2013)

    +++

    Diese relativ gut gebildeten "Flüchtlinge" fordern von uns das, was sie gefälligst in ihren Heimatländern zu fordern haben!!!

    Wer organisiert und orchestriert diese Eindringlinge? Ihre Heimatländer? Die Asylindustrie? Mafia? Es sind islamische und negride, teilweise kommunistische Kundschafter, Späher und Anker, die hierher geschickt werden.

    Letzendlich ist es aber egal. Sie müssen zurückgeschickt werden, notfalls mit Gewehr im Anschlag. Diese Mio. Abendlandzerstörer müssen weg! Raus aus Europa!

    Nehmt Merkel, Martin Schulz, Schäuble, Steinmeier, Gabriel, Özdemir, Claudia Roth, Yasmin Fahimi, Mouhanad Khorchide, Gauck, Ferdos Forudastan, Naika Foroutan, Abendlandhasser und Khomeinifreund Bahman Nirumand(und Tochter Mariam Lau geb. Nirumand und Gatte Jörg Lau), Dilek und Kenan Kolat, Bekir Alboga, Ayman Mazyek(seine 6 Brüder und seine Mutter Hildegard Mazyek und syr. Gatte), Thomas Bellut und Frau, Aydan Özoguz(und Brüder Yavuz und Gürhan Ö., ihren Gatten den Innensenator von HH, Michael Neumann, der Istanbuhl so vorbildl. findet), jesidischer Lügner und Christenverhöhner Chaukeddin Issa, Alevitinnen Mely Kiyak und Bilkay Öney, Christenverspotter Navid Kermani und Gattin Katajun Amirpur, Imam Bajrambejamin Idriz, Lamya Kaddor, Pierre Vogel, Sven Lau und Salafisten usw. gleich mit.

    Meinetwegen können sie im Mittelmeer absaufen!!!
    Weg, weg, weg mit all den Musulmanen und Antifa-Gesochse! Ich schmiere ihnen sogar noch persönlich die Margarinebrote und spende für die Ausreise.

    Meinetwegen können paar wenige alte Türken hierbleiben, solche, die eh schon halb tot sind, wenn sie dann im Alter verstorben sind, müssen ihre Leichen aber zurück nach Islamien inkl. ihre Möbel und Hausrat, ihre Häuser müssen sie jedoch an Deutschland bzw. die Kommunen verkaufen.:

    Heute bei den Joghurts fragte mich ein alter türk. Knacker(vermutl. arbeitete er früher bei Miele, Bertelsmann o.ä.), ob haltbar bis 15. Mai. Artig sagte ich: "Ja genau, haltbar bis mindestens 15.05.". Seine dicke o-beinige Kopftuch-Alte schob mit Rollator hinter ihm her.

    Alle Moscheen in Deutschland müssen rückgebaut werden!

    +++

    OT

    OT

    Der Türke, der ein Stück weiter immer im Garten seine Leiern jault, hat das Häuschen zum Glück nicht gekauft, er will in Deutschland bauen. Sauerei! Kulturfremde kaufen in Deutschland Grund- und Boden! Auch Aleviten und Jesiden, sie sind Kurden und genauso überflüssig in Europa, wie alle anderen Muslime, Neger und Zigeuner auch.

    Ja, es gibt assimilierte deutsche Sinti! Natürlich hat kein Mensch was gegen sie. Sie leben schon seit Generationen hier und fallen gar nicht auf.

    Auch habe ich nichts gegen Juden in Deutschland, wenn sie ihre Lobby, Beschneiderei und Schächterei weglassen.

    Bei Negern und Mischlingen muß man zweimal hinschauen. Die Natur hat sie für Mittel- und Nordeuropa auch gar nicht vorgesehen. Natürlich haben auch schon länger einige bei uns gelebt. Hat ja keiner was dagegen. Allerdings nerven sie mit ihren Sprachverboten und Kinderbücherzensur. Solche und die derzeitige Flutung mit aggressiven Negermännchen brauchen wir nicht.

    +++++++++++++++++

    Ich grüße den Verfassungsschutz und die Gesinnungspolizei, die hier mitliest. 😛

Kommentare sind deaktiviert.