Die Islamisierung Deutschlands gewinnt erneut an Tempo!

Wer schon einmal in einem islamischen Land gelebt hat, wird das ständige Geheule der Muezzins aus den umliegenden Moscheen meist als Lärmbelästigung empfunden haben und nie wieder vergessen.

Und wieder zeigt sich die SPD als Vorreiter der Islamisierung Deutschlands

Auf die SPD ist Verlass, was die Islamisierung Deutschlands anbelangt. Sie ist - noch vor den Grünen - die eigentliche treibende Kraft bei der zügellosen Asylantenschwemme, bei der Anerkennung islamischer Verbände als Religionsgemeinschaften, bei der Einführung des Islamunterrichts an Schulen und Abschaffung Deutschlands, wie Sarrazin dies beschrieb. Und nun darf dank des SPD-Bürgermeisters Ulrich Roland auch der Muezzin-Ruf in "seiner" Gemeinde Gladbeck erschallen. Vorerst nur einmal am Tag. Doch man darf gewiss sein, dass sich die Moslems auch darin durchsetzen werden, diesen Ruf fünfmal täglich erschallen zu lassen. Nur eine Frage der Zeit. Mit Artikel 4 des GG begründete der redliche OB seinen Beschluss. Doch auch dieser OB dürfte vom Islam keine Ahnung haben. Oder weiß er, dass diese Religion in keinem ihrer zentralen Bestimmungen mit den menschenrechtlichen Vorschriften des Grundgesetzes übereinstimmt? Mittelalterliche Körperstrafen, Benachteiligung von Frauen, keine Toleranz gegenüber anderen Religionen - um nur einige der Aspekte des Islam zu benennen. Eine Religion, die sich gegen fundamentele Grundgesetze wendet, kann und darf jedoch nicht unter Art4 GG (Religionsfreiheit) fallen. Sonst dürften Azteken hier auch ihre Religion wieder einführen mit Bezug auf diesen Artikel und täglich Männern die Herzen herausschneiden. Fazit: Keine Stimme mehr der SPD und den anderen Altparteien.

Michael Mannheimer, 25.4.2015

***

Von JournalistenWatch, 16. April 2015

Die Islamisierung Deutschlands gewinnt erneut an Tempo!

Auf der Seite “Lokalkompass” wird uns in aller Ausführlichkeit gezeigt, wie tief sich der Islam bereits in unsere Gesellschaft hineinmanövriert hat und unsere Freiheit und Demokratie bedroht:

In der Ratssitzung am Donnerstag hat Bürgermeister Ulrich Roland klar Stellung zu dem angekündigten Gebetsruf, der nach Ostern einmal täglich von der Ditib-Moschee an der Wielandstraße (Gladbeck) ertönen wird, bezogen.

Roland wies in seiner Rede ausdrücklich auf Artikel 4 des Grundgesetzes hin, in dem die freie Religionsausübung jedem Mann und jeder Frau als eines der wichtigsten Grundrechte in der Bundesrepublik zugesichert wird. Dies gelte ausnahmslos für alle Religionen.

Das ist natürlich verlogen. Die WIGUSCH-Gemeinde (Wie Gott uns schuf) hat bis heute noch keine Genehmigung erhalten, ihre Gebete im öffentlichen Raum splitterfasernackt zu betreiben.

Und hier der Beleg, dass die Islamisierung mittlerweile fast überall schon weit fortgeschritten ist:

„Spätestens seit 1999 als die Stadt Gladbeck den Bau der DITIB-Moschee mit Minarett ausdrücklich genehmigt hat, steht auch der Wunsch der muslimischen Gemeinde nach dem Gebetsruf im Raum. Das weiß jeder, der mit den Menschen in der Moscheegemeinde spricht,“ so der Bürgermeister.
Zudem würde in vielen Städten wie Gelsenkirchen, Marl oder Recklinghausen, der Gebetsruf teilweise schon seit Jahren praktiziert. Die muslimische Gemeinde in Gladbeck brauche auch keine Genehmigung, stellte Roland in Hinblick auf die Stellungnahme von Peter Rademacher (CDU-Fraktionsvorsitzender) klar, denn es handele sich um hierbei um ein grundgesetzlich zugesichertes Recht…

http://www.lokalkompass.de/gladbeck/politik/muezzinruf-buergermeister-bezieht-stellung-gegen-islamfeindlichkeit-d530823.html

Und da faseln tatsächlich unsere Medien und Politiker von einer “angeblichen” Islamisierung.

Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/die-islamisierung-deutschland-gewinnt-erneut-an-tempo/


44 Kommentare

  1. Und Wer erinnert sich noch an diesen Gutmenschen-Spruch?

    "Wir haben Arbeiter gerufen, aber Menschen sind gekommen"!

    Richtiger wäre aber schon gamals gewesen:

    "Wir haben Menschen gerufen, aber Moslems sind gekommen"!
    (und SO käme es der pervertierten Wahrheit etwas näher!)

  2. Die Inklusion in DE ist schon soweit fortgeschritten, dass Idioten es bis in höchste Regierungsämter geschafft haben. Selbst Professorenstellen wurden mit Idioten besetzt, z.B. Islam"wissenschaftler", welche behaupten Islam sei Frieden, wo doch jeder Gesunde täglich feststellen muss, dass Islam zu Zwietracht, Unfrieden und Mord führt.

  3. Wer bis jetzt noch immer nicht festgestellt hat, daß es
    sich bei dieser "sogenannten Religion" um eine künstlich
    erzüchtete Geisteskrankheit handelt - der wird es wohl
    auch dann nicht kapieren, wenn er bis zu den Knöcheln im
    Blut watet u.nurnoch 'Allah'u akbar'Gegrunze um sich herum
    hört.
    PS.
    "Islamwissenschaftler"???...DAFÜR wäre wohl JEDER geeignet
    der bei der Müllabfuhr od.bei der Kanalreinigung arbeitet -
    weil DIE nunmal Erfahrung mit "Abfall-Produkten" haben!

  4. OT

    VÖLKERMORD AN DEN ARMENIERN
    ++++++++++++++++++++++++++++

    Turk-Führer @ Gauck: Das türkische Herrenvolk verzeiht nicht!

    Obwohl Gauck die damalige deutsche Mitschuld, durch Wegschauen, zu Schuld hochstilisiert hat - seit Tagen hat dies der turk-tscherkessische Kettenhund Cem Özdemir eingefordert - die türkischen Herrenmenschen geifern, giften, drohen, erpressen in einem fort!

    ""Die Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck zum „Völkermord“ an den Armeniern haben eine diplomatische Krise mit der Türkei ausgelöst. „Das türkische Volk wird dem deutschen Präsidenten Gauck seine Aussagen nicht vergessen und nicht verzeihen“, erklärte das Außenministerium in Ankara am späten Freitagabend.

    (...)

    Die Türkei reagierte scharf auf die Worte von Gauck: Dieser habe keine Befugnis, der türkischen Nation eine Schuld anzulasten, die den rechtlichen und historischen Fakten widerspreche, hieß es in der Mitteilung des Außenministeriums. Die Regierung warnte vor „langfristigen negativen Auswirkungen“ auf das deutsch-türkische Verhältnis.

    (...)

    Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, Deutschland wolle beide Seiten bei der Annäherung unterstützen...""
    (O-o, Deutschland wird Mrd. an Armenier UND Türken zahlen!)

    DHIMMI LAMMERT ÜBERTREIBT DTSCH. MITSCHULD,

    RELATIVIERT TÜRK. HAUPTSCHULD u. SCHMEICHELT:

    ""Lammert bekannte sich auch klar zur deutschen Mitverantwortung am damaligen Geschehen. Das Deutsche Kaiserreich war ein enger Verbündeter des Osmanischen Reichs. „Die heutige Regierung in der Türkei ist nicht verantwortlich für das, was vor 100 Jahren geschah. Aber sie ist mitverantwortlich für das, was daraus wird“, sagte Lammert.""
    http://www.faz.net/aktuell/politik/tuerkei-zeigt-ihren-zorn-ueber-gauck-rede-13558138.html

    +++++++++++++++++++++

    ""Aufsehen erregte die CDU-Abgeordnete Cemile Giousouf, die türkische Wurzeln(Eltern Türken aus Griechenland, Region Thrakien) hat. Sie schilderte, wie die Türkei seit Jahrzehnten in Schulbüchern die Unwahrheit verbreitet...""

    DEUTSCHE REGIERUNG FÜHRT PEINLICHEN EIERTANZ AUF

    ""So erhielt das ARD-Magazin "Report München" auf eine aktuelle Anfrage an das Auswärtige Amt die Antwort:

    "Der Begriff ,Völkermord' ist nach Auffassung der Bundesregierung auch aus folgendem rechtlichen Grund zur Qualifizierung der Massaker und Vertreibungen 1915/16 nicht geeignet: Die Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes vom 9. Dezember 1948 ist erst am 12. Januar 1951 in Kraft getreten. Sie gilt nicht rückwirkend."...""
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article139951502/Ist-Aussenminister-Steinmeier-wie-Kaiser-Wilhelm.html

    +++++++++++++++++++++

    AUSSENMINISTER STEINMEIER - EIN DEVOTER FEIGLING:

    ""Anders als Präsident Gauck und Abgeordnete aller Bundestagsparteien will Außenminister Steinmeier nicht von "Völkermord" an den Armeniern sprechen. Denn: So drohe eine Verharmlosung des Holocaust..."" (FAZ)

    +++++++++++++++++++++

    RALATIVIERT "VÖLKERMORD AN DEN ARMENIERN" DEN HOLOCAUST?

    ""Interview mit Michael Hesemann, der 2000 Seiten unveröffentlichter Dokumente zum Armenozid im Vatikanischen Geheimarchiv entdeckte – und sie jetzt in einem spektakulären neuen Buch veröffentlicht.

    Von Yuliya Tkachova

    (...)

    Gewiss der umstrittenste Aspekt Ihres Buches ist die Querverbindung, die Sie zur Schoah, zum Holocaust der Nazis ziehen. Relativieren Sie nicht den Holocaust, indem Sie ihn seiner Singularität berauben?

    Im Gegenteil: Wer das Dritte Reich und seine Gräueltaten aus ihrem historischen Kontext reißt, macht jede Prävention unmöglich. Wenn wir verhindern wollen, dass sich Hitler wiederholt, müssen wir verstehen, aus welchem Sumpf er seine Ideologie schöpfte, welche Entwicklungen seinen Aufstieg möglich machten und wer oder was seine Vorbilder waren. Denn natürlich ist der Nationalsozialismus das Produkt einer Reihe von Strömungen, die in der NSDAP zusammenflossen. Hitler ist mit seinen Wahnideen weder vom Himmel gefallen noch aus der Hölle gekrochen und auch 1945 nicht dorthin verschwunden. Die Situation in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg hat seinen Aufstieg erst möglich gemacht, Protagonisten und Statisten dieser „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ haben ihm zum Aufstieg verholfen und bildeten seine Infrastruktur. Er selbst berief sich ja mehrfach auf den Armenozid. Der Gründer der DAP hatte vor dem Krieg in jungtürkischen Kreisen gewirkt, zu Hitlers frühesten Kampfgefährten zählten Augenzeugen des Armenozids. „Wer redet heute noch von der Vernichtung der Armenier“ soll er gesagt haben, als er seine Generäle auf den Einmarsch in Polen einschwor. Mit seinen Deportationen, den Todesmärschen und Konzentrationslagern ist der Armenozid natürlich das historische Vorbild für den Holocaust,...""
    (Michael Hesemann)
    http://michaelhesemann.info/9_4.html

  5. Hier mein Leserbrief dazu an die WAZ, der auch in Kopie an den OB in Marl ging.

    Jedes Minarett-insbesondere wenn es mit einem Muezzinruf daherkommt-, stellt einen Eroberungsstützpunkt einer totalitären Gewaltideologie dar. Man fragt sich, wie man mit solch einem Eifer den Untergang der eigenen Freiheit betreiben kann. Der Islam hat eine hohe Durchsetzungsaggressivität und trifft auf mangelhafte Verteidigungsbereitschaft der einheimischen Bevölkerung. Da erübrigt sich die Frage, ob Deutschland islamisiert wird. Es ist Alltag. Leider!

  6. Ich sagte es schon einmal: Wir haben eine ReGIERung die regiert wird. Souverän sind höchstens die Besatzer! Und die BESETZER. Denn die haben den Plan Allahs in Ihrem kranken Schädel und ihren Ölaugen. Wer daran glaubt, dass sich die Mehrheit unseres Volkes noch mehr Zuwanderung wünscht, der glaubt auch noch an gute Feen. Die Nachrichten und die Schmierblätter sind VOLL mit gefälschten Statistiken und dieses ist auch so gewollt. Den einen als Sicherheit den anderen zur Beruhigung. Wenn es dann irgendwann einmal knallt, dann wundern sich (angeblich) alle. Viel Spaß, der K(r)ampf geht weiter bis
    zum Kollaps des Landes. Ich schreibe absichtlich nicht Staat. Wären WIR EIN STAAT, WÜRDE DIESER DIESE GEISTESKRANKEN
    BEWEGUNGEN NICHT ZULASSEN. SIE SIND IN AK ZEP TABEL!!!

  7. MUEZZINRUF - ISLAMISCHES HERRSCHAFTSZEICHEN

    MUEZZINRUF = SCHAHADA - ISLAM. GLAUBENSBEKENNTNIS

    +++Wo man die Schahada zu hören erlaubt/hört, unterwirft man sich dem Islam. (Konvertieren somit automatisch ganze deutsche Stadtviertel???)

    +++Jedenfalls können, die Schahada hörenden, Deutschen nicht mehr behaupten, sie hätten nie vom Islam gehört und deshalb nicht zum Islam konvertieren können. Damit ist der Dschihad eröffnet, Kuffar-Köpfe dürfen rollen!!!

    Denn nur diejenigen sind entschuldigt, die noch nie vom Islam hörten. Aber wie soll man dies nachweisen können, wenn der Mohammedaner schon das Schwert schwingt?
    http://derprophet.info/inhalt/aufruf-annahme-islam-htm/

    Sure 2;159
    "Diejenigen, die verheimlichen, was wir an klaren Beweisen und Rechtleitung hinabgesandt haben, nachdem wir es den Menschen in der Schrift klargemacht haben, werden von Gott verflucht und von allen denen, die überhaupt verfluchen können."

    Sure 40;10
    ""Siehe, den Ungläubigen wird zugerufen werden: “Wahrlich, Allahs Haß ist größer als euer Haß gegen euch selber, da ihr zum Glauben gerufen wurdet und ungläubig waret.”"

    Sure 40;35
    "Diejenigen, welche Allahs Zeichen bestreiten, ohne daß eine Vollmacht hierzu zu ihnen kam, stehen in großem Haß bei Allah und bei den Gläubigen(Moslems)..."

    Sure 5;19
    ""O Volk der Schrift, gekommen ist nunmehr zu euch Unser Gesandter, euch aufzuklären über das Ausbleiben der Gesandten, damit ihr nicht sagt: “Zu uns kommt weder ein Freudenbote noch ein Warner...”"

    Sure 49;15
    "Gläubige sind nur die, welche an Allah und Seinen Gesandten glauben und hernach nicht zweifeln und die mit Gut und Blut in Allahs Weg eifern. Das sind die Wahrhaftigen."

    +++Vorm Dschihad, dem offenen militärischen Krieg gegen uns Kuffar(lebensunwerte Kreaturen), sind Moslems verpflichtet, erst zum Islam zu rufen/zum Islam einzuladen(Da'wa). Das taten übrigens auch die Türken vor der Ermordung der Christen z.B. 1915...

    Bekannt sind viele solche "Einladungen zum Islam", es sind Mischungen zwischen Schmeichelei, Islampreisungen und Drohungen, eine berüchtigte von Khomeini an Gorbatschow:
    http://www.eslam.de/manuskripte/briefe/imam_chomeini_an_gorbatschow.htm

    Sure 9;29
    "Kämpfet wider jene von denen, welchen die Schrift gegeben ward, die nicht glauben an Allah und an den Jüngsten Tag und nicht verwehren, was Allah und Sein Gesandter verwehrt haben, und nicht bekennen das Bekenntnis der Wahrheit, bis sie den Tribut aus der Hand gedemütigt entrichten."
    http://derprophet.info/inhalt/das-bild-unglaeubigen-htm/

    ""Traditionell ruft ein Muezzin die Muslime der Umgebung fünfmal am Tag von einem Minarett herab zum Gebet auf (Adhan).

    In Deutschland wird diese Praxis von Ort zu Ort unterschiedlich gehandhabt.

    Im Jahr 1995 wurde bei der Duisburger Stadtverwaltung von zwei muslimischen Gemeinden eine Genehmigung beantragt, den Gebetsruf einmal in der Woche verstärkt durch eine Lautsprecheranlage zu verkünden. Der Antrag löste eine landesweite Diskussion aus, und insbesondere die Evangelische Kirchengemeinde Duisburg-Laar lehnte, theologisch argumentierend, den öffentlichen Gebetsruf ab.[27]

    Allerdings durften in anderen Städten Nordrhein-Westfalens zu der Zeit bereits Gebetsrufe durchgeführt werden:

    Nach einer erfolgreichen Klage im Jahr 1985 war die Dürener Fatih-Moschee die erste in der Bundesrepublik, in der ein Muezzin zum Gebet auffordern konnte.[28] Dies darf dort fünfmal täglich erfolgen;[27] in Siegen dreimal pro Tag,[29] in Bochum einmal täglich und in Bergkamen einmal pro Woche.[27]

    Auch in Dortmund, Hamm und Oldenburg wurden Anträge für Gebetsrufe von Moscheevereinen ohne Protest der Anwohner genehmigt.[29]

    Im Jahr 2009 wehrten sich Bürger der Stadt Rendsburg in Schleswig-Holstein gegen die Pläne der dortigen Moschee, Lautsprecher an ihren zwei Minaretten anzubringen.

    Schließlich wurde 2010 dennoch der Antrag im Rathaus genehmigt, die Gebetsrufe dürfen fünfmal am Tag in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr ertönen; Rendsburg war damit nach Schleswig und Neumünster die dritte Stadt Schleswig-Holsteins, in der dies erlaubt wurde.[30]

    Grundsätzlich sind islamische Gebetsrufe in Deutschland durch die Religionsfreiheit geschützt. Sie können aber nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz untersagt werden, wenn die Lautstärke für Nachbarschaft oder Straßenverkehr zu hoch ist.[27]...""
    http://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Deutschland#Muezzinrufe

    Muezzinruf - Wortlaut:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Adh%C4%81n#Wortlaut

    DER MUEZZINRUF ALS HERRSCHAFTSZEICHEN

    INHALT: ISLAMISCHES GLAUBENSBEKENNTNIS(Schahada)

    Beim Gebetsruf (Adhan) werden nach dem viermaligen Takbir beide Teile der Schahada, eingeleitet mit aschhadu an bzw. anna? „Ich bezeuge, dass …“, jeweils zweimal gesprochen.

    Die Schahada im Adhan lautet: Aschhadu an la ilaha illa 'llah (zweimal). Aschhadu anna Muhammadan rasulu 'llah (zweimal). Hayya'ala s-salat (zweimal).Hayya 'ala al-falah (zweimal). „Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer dem (einzigen) Gott(Allah) gibt (zweimal). Ich bezeuge, dass Muhammad der Gesandte Allahs ist (zweimal). Eilt zum Gebet (zweimal). Eilt zur Seligkeit (zweimal).
    (siehe Wikipedia)

  8. Heute früh schalte ich die Glotze an und was läuft da gerade auf irgend einem 3.Programm?

    7 Tage unter Muslimen

    Irre, ein ca 25jähriger Dschjurnalisten-Jungspunt auf Action-Islam-Abenteuer in Hamburg! Volksverdummung mit Konvertiten und Co in Rein(un)kultur!

  9. Ich gönne es diesem widerlichen weinerlichen Bundespräsidenten-Imitator Gauck von ganzem Herzen. Endlich erlebt er einmal selber das wahre Gesicht der Türken (ohne Taqiyya-Maske), mit dem sich die bedauernswerten biodeutschen Bürger bereits seit Jahrzehnten herumplagen müssen.

    Einmal den Türken nicht bis zu den Schultern in den Arsxx gekrochen und schon ist es Essig mit der (real nicht existierenden) deutsch-türkischen "Freundschaft". Da hilft nur eines, lieber Stasi-Gauckler: Im Staub wälzen und Selbstgeißelung - vielleicht lassen dann die Herrenmenschen Gnade vor Recht ergehen......

    Jeder Tag ein neues Kräftemessen, jeden Tag loten die Tucks aufs Neue aus, wie weit sie gehen können. Und sie treffen auf keinen nennenwerten Widerstand. Es ist kaum zu ertragen.

  10. Schön langsam sollte sich nicht nur die deutsche Wählerschaft fragen ob sie alle 5 Jahre das richtige tut. Wegzusehen wie Europa vor die Hunde geht ist eindeutig der falsche Weg. Die Schuld ständig beim EU Parlament oder bei den Politikern zu suchen ebenfalls. Der Bürger hat die Macht, diese Zustände zu ändern. Wenn manche Wahlbetrug vermuten, sind Wahlbeobachter ein legales Mittel, um diese Vermutung zu dementieren oder zu bestätigen.

  11. TÜRKIN WAGT, DEN KORAN ZU KRITISIEREN, gilt somit, bei ihren Glaubensgeschwistern, als Abgefallene und ist jetzt wolfsfrei.

    "Der Islam ist eine geladene Waffe“
    Von Güner Yasemin Balci
    [Journalistin und Buchautorin („Arabboy“). Sie kam 1975 als Tochter türkischer Einwanderer in Berlin zur Welt]
    16. Februar 2015

    ""Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Geschwister im, mit und ohne Glauben, im Namen Allahs des Barmherzigen rufe ich alle zur Vernunft – zum kritischen Denken auf!

    Seit es unsere Religion gibt, werden im Namen des Islam Menschen getötet. Ja, es stimmt, auch im Namen anderer Religionen wurde viel Blut vergossen. Ich rede heute aber für meine Religion.

    (...)

    Gerade die Gewalt hervorhebenden Verse werden genutzt, um auch Muslimen und Andersgläubigen Gewalt anzutun. Es bringt uns nichts, die Diskussion über die Reformierbarkeit des Islam in die gepflegte Atmosphäre wissenschaftlichen Gedankenaustauschs zu verlegen. Die Angst vieler Muslime, die es wagen, einen analytischen Blick auf den Koran und die Hadithen zu werfen, ist verständlich, denn sie werden von den meisten Vertretern des Islam in Deutschland und auf der ganzen Welt diffamiert – gar mit dem Tode bedroht.

    Unser Glaube ist nicht für alle Menschen die einzig wahre Religion und darf sich nicht mit Verachtung über alles andere stellen. Wenn das die Botschaft ist, die heute bei einem jugendlichen Moscheebesucher in Bonn, Dresden, Frankfurt oder Berlin als erste im Kopf hängen bleibt, wozu sprechen wir dann noch von einem barmherzigen Allah?...""
    http://www.cicero.de/berliner-republik/muslimischer-aufruf-gegen-terror-guener-balci-islam-ist-geladene-waffe/58879

    DER ISLAM-CHIP IST DRIN!

    Sie merkt einfach nicht, daß der ganze Islam ein Mord- und Kriegskult ist, Allah und Mohammed Kriegsführer sind! Man kann aus Schei... kein Gold machen! Man kann den Islam nicht reformieren! Man kann aus einem Kriegsgott keinen Lieben Gott, aus einem perversen Massenmörder Mohammed keinen edlen Propheten, aus der grünen Schwarte mit Haß- und Kriegsbefehlen kein Friedensbüchlein machen!!!

    Koran 15;90
    Auch warnen Wir jene Ungläubigen, die den Koran (in Poesie, Orakel und Legenden) einteilen,

    15;91
    die den Koran, der in sich geschlossen ist, auseinanderreißen.

    ++++++++++++++++

    @ Klaus #11

    Dem ev.-luth. Buntespastor Gauck hilft nur noch, wenn er die Schuld am Armenozid gänzlich auf die deutsch Kappe nimmt und die Türken vollkommen freispricht. Gauck muß sich lutherisch krümmen wie ein Wurm:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Beichte#Evangelisch-lutherische_Kirchen

  12. Die heutige BRD hat seinerzeit auch keine Armenier ermordert, oder gar Juden.

    Die "Logik" Erdowahns einmal weitergedacht...

    Die Aufregung in der türk. Politik sollte man nicht ernst nehmen, typisches südl. Machogehabe.

  13. Es war ein Fehler, seinerzeit die ersten Moslems hereinzulassen!

    Wer hätte im Mittelalter freiwillig Ratten, Tauben oder gar die Pest eingelassen?
    Und mit dem gutmenschlichem Sozialismus können solche Ungebildeten eh nix anfangen.
    Deutsche Linke=Totalversager*Innen!!! :-/

  14. wozu sprechen wir dann noch von einem barmherzigen Allah?..." der Islam ist eine geladene Waffe.

    Wer hat jemals wann von einem "barmherzigen Allah" gefaselt. Da hat wohl
    Von Güner Yasemin Balci (Cicero) – politisch korrekt! – was "falsch" verstanden. Allah kann nähmlich nur barmherzig gegenüber Gläubigen ( = Muslime) sein. Für den Rest gilt nur noch Kufar und Dhimmi. Ein islam, der, wie Güner Yasemin Balci fordert, friedlich ohne Erhabenheitsanspruch gelebt wird, ist kein Islam mehr.

  15. VERWÖHNPROGRAMM FÜR "FLÜCHTLINGE" AUS URLAUBSLÄNDERN

    +++Markt der Engagementmöglichkeiten+++

    …dafür sucht man Ehrenamtliche, die den Asyl-Erschleichern das Radeln beibringen und denen die gespendeten Fahrräder auch noch reparieren:

    “”Dringend ehrenamtliche Helfer gesucht

    Damit die Aufgaben in der ersten Steffenberger Hilfsgüter Sammelstelle auf mehrere Schultern verteilt werden kann, werden dringend ehrenamtliche Helfer gesucht. Mögliche Aufgaben: Kleidung (und andere Sachspenden) sortieren, gelegentliche Abholung von (sperrigen) Sachspenden, evtl. kleine Reparaturen an Fahrrädern, Spielsachen, Haushaltsgeräten, etc.””
    http://www.meinhinterland.de/hilfsgueter.php

    ++++++++++++++++++++++++++

    ROSENHEIM läßt sich nicht lumpen und bezahlt sogar einen Diplom-Sportlehrer:

    “”Für die Flüchtlinge ist es wichtig, Fahrrad fahren zu können, da Bustickets nicht bezahlt werden. Deshalb bietet die Soziale Stadt einen Fahrradkurs an. Jeden Dienstag und Donnerstag treffen sich die Fahrradfahranfänger um 10.00 Uhr auf dem Gelände das Sportbund DJK Rosenheim e.V. an der Pürstlingstraße unter Leitung von Diplomsportlehrer Tomasz Podrazka.

    (…)

    Weiter gesucht werden Paten für Flüchtlinge. Die Flüchtlinge, die bereits Paten haben, wie Fadi Chahin sind sehr froh darüber: „Ein Pate hilft sehr“, so Chahin.

    Gesucht werden auch noch Fahrräder und Laptops sowie PCs für die Flüchtlinge. Wer Pate werden möchte oder Fahrräder und PCs spenden kann, meldet sich bitte bei Christian Hlatky, Telefon :: ::, oder Mail::c.hlatky::grws-rosenheim::

    Pressemitteilung Soziale Stadt Rosenheim””
    rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-soziale-stadt-laedt-fluechtlinge-informationstag-3437156.html

    +++++++++++++++++++++++

    “”Der AK Flüchtlinge Cölbe stellt sich vor

    Wir sind eine Gruppe von engagierten Gemeindemitgliedern, die dem Aufruf von Bürgermeister Carle vom Dezember 2014 gefolgt sind. Wir engagieren uns ehrenamtlich für die der Gemeinde zugewiesenen Flüchtlinge. Dazu treffen wir uns seit Anfang des Jahres regelmäßig, um unsere Aktivitäten zu koordinieren.

    Was leisten wir?
    Wir empfangen die Flüchtlinge.
    Wir geben erste Hilfe beim Leben in Deutschland, das heißt: Hilfe beim ersten Einkaufen, Arztbesuchen und Begleitung zu Behördenterminen.
    Wir geben ehrenamtlich Deutschunterricht.
    Wir bieten Hilfe und Vermittlung in Konfliktsituationen an.
    Wir helfen bei – für uns – ganz alltäglichen Dingen.
    WIR PUTZEN IHNEN DEN A... AB, IHRE KLOS UND SPUCKEN IHNEN DEN HALAL-FRASS VORGEKAUT IN DEN RACHEN, GELL!

    Warum engagieren wir uns?
    Unabhängig von den Gründen, warum die Flüchtlinge zu uns kommen, möchten wir da helfen, wo wir können. Den meistens von uns geht es relativ gut. Davon möchten wir etwas an Menschen abgeben, die sehr viel aufgegeben haben, um in der Hoffnung auf eine sicherere Zukunft nach Deutschland zu kommen.

    Etwas abzugeben kann darin bestehen, zwei Stunden Zeit zu investieren, um z.B. jemandem zu zeigen, wo die Volkshochschule in Marburg ist, damit er sich für einen Sprachkurs anmelden kann oder Winterjacken zu organisieren.

    +++Wir bekommen viel zurück: Wir erhalten Einblicke(Bewunderungspflicht) in andere Kulturen, wir lernen andere Menschen kennen und es gibt uns einen neuen(gefälligst abfälligen) Blick auf unsere eigene Kultur.

    Zurzeit betreuen wir 4 Männer(!) aus dem Kosovo(!). Weitere Menschen werden in den nächsten Wochen vom Kreis zugewiesen…””

    Cölbe
    Gemeinde im Landkreis Marburg-Biedenkopf in Mittelhessen, rd. 6700 Einw., 250 pro qkm

    ++++++++++++++++++++++

    kreiszeitung.de | 19.03.2015
    “”Betreuungsgruppe zieht Zwischenbilanz
    Flüchtlinge: Ein Fest als Begrüßung

    Thedinghausen – Wie können wir Flüchtlingen das Ankommen in der Samtgemeinde Thedinghausen erleichtern und Sorge dafür tragen, dass es zu einem Miteinander zwischen Einwohnern und eben diesen Flüchtlingen kommt?

    (…)

    Dem Appell, Fahrräder für Bedürftige zu spenden, sind viele Bürger nachgekommen. Und bereits nach den Osterferien startet das Nähprojekt…””

    kreiszeitung.de | 21.02.2015
    “”Aktion erhöht Mobilität / Unterstützung durch Kommune / „Aus zwei mach eins“
    Fahrräder für Flüchtlinge

    Thedinghausen – Viele Bürger sind derzeit bei der Betreuung von Flüchtlingen aktiv. Eine der vielen Aktionen ist dabei die „Ausrüstung“ der Flüchtlinge mit Fahrrädern.

    Auch Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse bezeugte jetzt mit einer symbolischen Fahrrad-Übergabe im Thedinghauser Jugendzentrum die Unterstützung der Kommune für diese Aktion.

    Wie Sozialarbeiter und Leiter des Jugendzentrum Werner Hahn erklärte, engagieren sich weit über 30 Bürgerinnen und Bürger in einer Initiative für die Flüchtlingsbetreuung in der Samtgemeinde. Bei einem Treffen tauchte die Idee auf, dass die Flüchtlinge auch mobil sein müssten.

    Zahlreiche Einwohner stellen ihre ausgedienten Fahrräder kostenlos zu Verfügung, zahlen(!) auch zusätzlich zum Teil noch einen Obolus für Ersatzteile.

    Die Reparatur und Aufarbeitung, manchmal auch „aus zwei mach eins“, hat Ulrich Götz, Nachbar des Jugendzentrums, übernommen, der dafür ein Honorar(!) aus Landkreis-Mitteln erhält (drei Stunden wöchentlich).

    Mit Agit(Kurdisch: Kämpfer, Krieger) Uyanik hat Ulrich Götz auch einen sehr interessierten und geschickten Gehilfen gefunden.

    BÜRGERMEISTER BESTIEHLT u. BENACHTEILIGT DEUTSCHE:

    Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse zeigte sich von diesem hilfreichen Projekt begeistert und sicherte zu, alle Fundfahrräder, die auf dem Bauhof gelagert sind und künftig eingesammelt werden, zur Verfügung zu stellen.

    +++Damit entfallen bis auf Weiteres die bisherigen Versteigerungen in der Rathausscheune.

    Zahlreiche jugendliche und erwachsene Flüchtlinge, die überwiegend aus Nordafrika(Urlaubsländer) und dem Balkanraum(urlaubsländer) stammen und in Thedinghausen wohnen, wurden bereits mit Kinder-, Damen- oder Herrenrädern ausgestattet, die natürlich den Sicherheitsvorschriften entsprechen.

    Das Thedinghauser Jugendzentrum wird künftig auch die Tafel(!) in Lunsen nach Bedarf mit Fahrrädern für ihre Kunden unterstützen…””
    http://www.ankommen-in-thedinghausen.de/presse/

    Thedinghausen,
    Samtgemeinde, Landkreis Verden, Niedersachsen. In der Gemeinde leben ca. 7650 Einwohner, rd. 120 pro qkm.

    ++++++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

  16. Wer schon einmal in einem islamischen Land gelebt hat, wird das ständige Geheule der Muezzins aus den umliegenden Moscheen meist als Lärmbelästigung empfunden haben und nie wieder vergessen.
    -------------------------------------------------------

    Mir fallen jetzt Feldversuche ein, bei denen Milchkühe mit unterschiedlicher Musik beschallt wurden.

    Bei Klängen von Mozart bspw. gaben glückliche Kühe deutlich mehr Milch, wohingegen die Milchleistung bei Rock und Heavy Metal drastisch zurückging.

    Also aufgepasst liebe Landwirte:

    Bei dem dissonanten Geplärr der Muezzine (offensichtlich halten die sich zum eigenen Schutz die Ohren zu) werden sicher nicht nur die Hörorgane Einheimischer malträtiert, sondern aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Landwirtschaft mit ihrer Milchviehhaltung darunter leiden, wo Einbußen bis zu möglicher Euter-Insuffizienz drohen könnten.

    Aber alles nicht so schlimm. Denn das eröffnet ja auch mal wieder die Entwicklung neuer innovativer landwirtschaftlicher Geräte zur Abwehr oder Überdeckung/Überspielung
    von für Nutzvieh abträglicher Beschallung:):) 🙂 🙂

    Ist doch gut fürs Geschäft. Nicht wahr?

    Aber bitte nicht weiter erzählen.

  17. "ständige Geheule der Muezzins"

    Da hör ich lieber stundenlang einen Hund kläffen als dieses unerträgliches GEJAULE des FEINDES der unsere Länder stehlen will. EKELHAFT, das muss aufhören und zwar sofort. Wohnungen um solche Gejaul-Raketen werden keinen Heller mehr wert sein. Dort kann man höchstens noch die Asylbetrugs-Armeen des Feindes einquartieren die diese Wohnungen natürlich verwüsten werden. Oder sogar abfackeln. DAS können sie diese INVASOREN. ( neben klauen, vergewaltigen, körperverletzen und MORDEN ).

    "Und wieder zeigt sich die SPD als Vorreiter der Islamisierung Deutschlands"

    Genau. Das sind die schlimmsten Steigbügelhalter des Feindes. Ob aus FEIGHEIT oder PLANUNG. Neben GRÜNEN und LINKEN. Zurück zu den Wurzeln, zu den alten Erkenntnissen. LINKS-ROT-GRÜN sind die SCHLIMMSTEN.
    ---------------------------------------------
    "Bremen: Rot-Grün winkt Wahlsieg" ( BEKLOPPT, aber man beachte die Prozente ).
    http://www.bild.de/politik/inland/bremische-buergerschaftswahlen/umfrage-rot-gruen-winkt-wahl-sieg-40668196.bild.html

    Wie dämlich die Leute dort sind die sowas immer noch wählen. ( falls sie denn Deutsche sind ). Die meißten von Denen werden aber MIGRATIONSHINTERGRÜNDLER bestimmter deutschfeindlicher Sorte sein. Tja, unser Land ist schon vollkommen verseucht. Deswegen werden immer wieder diese ASYLBETRÜGER-REINSCHAUFFEL-Parteien gewählt. Aber insgesamt gesehen bauen diese 3 Schrottparteien kontinuierlich ab.

    HIER die Umfrage-Werte im Überblick: (in Klammern das Wahlergebnis von 2011)

    SPD: 37 % (38,6) Hä

    CDU: 25 % (20,4)

    Grüne: 12 % (22,5) HäHäHä

    Linke: 9 % (5,6) Bähhh, aber egal

    FDP: 6 % (2,4)

    AfD: 5 %

    Sonstige: 6 %

    Grüne, SPD und Linke zusammen genommen verlieren somit 8,7%. Sehr gut. Die wichtigste Information am Ganzen. Es geht also so langsam aber sicher in die richtige Richtung. Der bunte KREBS baut ab und das IMMUNSYSTEM wird immer stärker und kein LinksRotGrüner Vogel wird es aufhalten. Und schon gar nicht wenn er Pierre mit Vornamen heisst.

  18. @ Samurai #12

    Einfach den Strom abstellen! (Hoffentlich kaufen die dann keine Batterien.)

    Der Muezzinruf kommt heutzutage über Lautsprecher oder gleich vom Band.

    Daher ist es für Mohmammedaner auch so leicht zu lügen u. zu beteuern: "Zu einer Moschee gehört ein Minarett, aber es wird nicht begehbar sein."

    Es gibt Moscheen in Deutschland, die kamen 30 Jahre und länger ohne Minarett aus, jetzt wollen Muslime nachrüsten und bekommen die Baugenehmigung für diese Raketen/Speerspitzen.
    (Dazu gab es mal Artikel in den Medien.)

    +++++++++++++++

    ""Vier Minarette für Leipzig
    Ahmadiyya-Gemeinde wartet auf Baugenehmigung / Salafisten ziehen mit eigenem Antrag nach

    Leipzig Der Leipziger Moschee-Streit bekommt einen Anbau. Jetzt wollen auch die örtlichen Salafisten Minarette an ihrem Gemeindezentrum.

    (...)

    Es sollen zwei Gebetsräume und zwei Minarette entstehen, Letztere nur zur Zierde. Muezzin-Rufe seien nicht vorgesehen, erklärte(log) Abdullah Uwe Wagishauser(APO-Fuzzi, Kommunegründer, 1976 Islam-Konvertit und seit 1984 Ahmadiyya-Emir, mit seiner pakistanischen Frau hat er drei männl. Muladies gezeugt, Hrsg.: Rushdies Satanische Verse. Islamische Stellungnahmen zu den Provokationen Salman Rushdies sowie zum Mordaufruf radikaler iranischer Schiiten., Verlag der Islam 1992), als er im Herbst das Projekt gemeinsam mit Leipzigs Bau-Dezernentin Dorothee Dubrau (parteilos) vorstellte...""
    http://www.lr-online.de/nachrichten/sachsen/Vier-Minarette-fuer-Leipzig;art1047,4701705

    DEUTSCHE KADIS

    ""Nachbarklage gegen Minarett-Bau abgewiesen

    Der geplante Bau eines Minaretts in Bielefeld-Brackwede verletzt keine nachbarschützenden baurechtlichen Vorschriften. Das hat das Verwaltungsgericht Minden am 22. April 2010 entschieden.

    Im Jahre 2004 errichtete der Türkisch-Islamische Kulturverein Bielefeld mit entsprechender Baugenehmigung der Stadt Bielefeld eine Moschee in Brackwede. Ende 2008 beantragte der Verein zusätzlich eine Baugenehmigung für ein Minarett neben der Moschee. Die Stadt erteilte diese Genehmigung im Februar 2009 antragsgemäß mit der Auflage, dass die Nutzung des Minaretts zum Gebetsaufruf und der Einbau einer Lautsprecheranlage nicht zulässig sind.

    Das Gericht hat die Klage eines Nachbarn gegen diese Genehmigung heute abgewiesen mit der Begründung, das geplante Minarett verstoße gegenüber dem klagenden Nachbarn nicht gegen das baurechtliche Gebot der Rücksichtnahme...""
    http://diewohnungseigentuemer.de/?p=457
    DIESE DITIB-MOSCHEE(Namen: Vatan-Moschee/Heimat-Moschee) HAT INZW. EIN MINARETT(Der mit Spenden finanzierte Bau eines Minaretts wurde 2012 abgeschlossen. Der Gemeinde gehören 350 Mitglieder an, darunter sind 50 Frauen. Wiki.)

    Wenn dereinst mein Leib im Grabe ruht,
    sitzt mein Geist selig auf einer Wolke,
    schaut beim Rückbau dieser Moscheen zu! 😛
    http://www.ta-dip.de/fatih-moschee/minarette-in-deutschland.html

    +++Werl, 1990, DITIB, Erste mit einem Minarett erbaute Moschee in Deutschland. Name: Fatih-Moschee/Eroberer-Moschee. Werler Bürgermeisterin damals Elisabeth Böhmer, CDU.
    +++BESONDERS FRECH, DA WERL EIN LEBENDIGER MARIEN-WALLFAHRTSORT IST.

    ++++++++++++++++++++

    Moschee Lobberich. Früher ein Schulgebäude. 1999 von den Türken gekauft.

    2013
    ""Es hatte bereits früher Pläne zum Bau eines Minaretts gegeben, die jedoch wegen der Anschläge vom 11. September 2001 in den USA aufgegeben wurden.

    "Das Minarett soll einen rein symbolischen Charakter haben. Die Moschee soll sichtbar werden", sagte Yavuz(Woanders liest man, er habe gesagt, es solle bloß ein Wahrzeichen sein!). "Es geht nicht um den Gebetsruf von der Höhe eines Turmes". Inzwischen würden alle Moscheeneubauten mit einem solchen Minarett geplant und errichtet..."" Was andere haben wollen wir auch, gell!
    (rp-online.de)

    Junge Union Nettetal

    DEUTESCH DHIMMIS: JU

    ""Am 26. Januar 2015 um 18 Uhr werden wir als JU Nettetal die Nettetaler Moschee in Lobberich besuchen. Dort werden wir uns, auch aus dem aktuellen traurigen Anlass rund um die aufkeimende Fremdenfeindlichkeit, einmal genauer informieren und unsere Verbundenheit mit unseren muslimischen Mitbürgern zeigen. Wir freuen uns auf einen informativen Abend!""

    MIT SPECK u. LÜGEN FÄNGT MAN MÄUSE(Dhimmis u. Konvertiten)

    07.01.2013
    ""LK Erziehungswissenschaft zu Besuch in der Lobbericher Moschee

    Am Montag, den 17.12.12, besuchte der Pädagogik-LK (Wolters) die Moschee in Lobberich (Güzel Vadi Camii).Die SchülerInnen haben sich vorher im Unterricht Fragen aufgeschrieben, die vom Lehrer zusammengefasst wurden. Da das aktuelle Thema im Unterricht ,,Interkulturelle Erziehung“ ist, sollten die Fragen auch ein besseres Verständnis über den Islam verschaffen.

    Die SchülerInnen haben sich an diesem Morgen mit ihrem Lehrer an der Moschee getroffen. Dort wurden sie von Herrn Yavuz und dem Hoca (Theologe) freundlich empfangen.

    Danach ging es in Richtung ,,Gebetsraum“, in dem die Fragen von Herrn Yavuz und dem Hoca beantwortet wurden. Nach der,, Diskussionsrunde“ gab es türkischen Tee und Kekse für die Besucher. Zusammenfassend kann man sagen, dass es volle 90 Minuten waren, in denen den Schülern Wissen über den Islam vermittelt wurde. (Büsra)...

    Ich fand, dass wir in der Moschee sehr gastfreundlich behandelt wurden. Uns wurde fast alles gezeigt und der Leiter unseres Besuches hat uns Tee und Plätzchen angeboten. Einige unserer Fragen wurden ehrlich und direkt beantwortet und die Antworten ließen sich gut nachvollziehen. Bei manchen Fragen hatte man jedoch das Gefühl, dass sie nicht vollständig beantwortet wurden und eine direkte Antwort durch Umschweifen auf andere Themen umgangen wurde.

    Man hatte manchmal das Gefühl, der Leiter des Besuches hätte Sorge gehabt sich unbeliebt zu machen, bei zu ehrlichen und direkten Antworten, und wäre deshalb zu anderen Themen gewechselt (von z.B. Homosexualität im Islam zum Finanzwesen und damit zur Frage, was der DAX ist).
    Generell hat der Moscheebesuch mir aber gut gefallen und ich fand es sehr freundlich, dass uns die Moschee so offen gezeigt wurde. (Aysha T.)...""
    http://www.wjg-nettetal.de/index.php?id=43&tx_ttnews%5Btt_news%5D=345&cHash=239da1b3af6ba4a6cb7f7bcb34f82493

  19. @Lionheart's Ghost 21

    Sie verkennen die Lage!!

    SPD: 37 % (38,6) Hä

    CDU: 25 % (20,4)

    Grüne: 12 % (22,5) HäHäHä

    Linke: 9 % (5,6) Bähhh, aber egal

    FDP: 6 % (2,4)

    Alle etablierten Parteien hätten somit 89% der Stimmen. Und wenn die AFD 49% erhalten würden und die etablierten Parteien 50% erhalten würden, dann würden sie eine Mega Koalition eingehen, nur das ja keine Konservative Partei die Regierung übernehmen könnte.

    Wahlen bringen nichts mehr!

  20. Westkultur
    Samstag, 25. April 2015 13:32
    18
    wozu sprechen wir dann noch von einem barmherzigen Allah?..." der Islam ist eine geladene Waffe.

    Wer hat jemals wann von einem "barmherzigen Allah" gefaselt. Da hat wohl
    Von Güner Yasemin Balci (Cicero) – politisch korrekt! – was "falsch" verstanden. Allah kann nähmlich nur barmherzig gegenüber Gläubigen ( = Muslime) sein. Für den Rest gilt nur noch Kufar und Dhimmi. Ein islam, der, wie Güner Yasemin Balci fordert, friedlich ohne Erhabenheitsanspruch gelebt wird, ist kein Islam mehr.

    ------------

    Und deswegen: Überall das Maul aufmachen, im Supermarkt, Bahn, Strasse, Park, Cafe, Kaufhaus,Schule, Kita, Waschcenter, ...etc.

    Das mach ich immer so, und fahre gut so.
    Und Dumm-menschen die mich dann meiden, können mich mal kreuzweise 😉

  21. @ Spirit333 Komm. 22

    Was halten Sie persönlich hiervon ? ...... 😉

    Hund ruft mit Muezzin zum Gebet !

    https://www.youtube.com/watch?v=oMQ9Tvz3W8o

    ....... hahahahaha.....hihihihihi....huuaaiiiooo ...... 🙂 🙂 😉 🙂

    ..... cool ....oder ? .... braver Hund ! Hat mich auf ne Idee gebracht ..... 😉

    Hundegejaule kann man auch auf Tonband aufnehmen ....oder ? ...und ...äähmm ..und dann ab ...durchs Megaphon ... hähähähähä .... 🙂
    ..... wie lange der Trottel oben auf ´m Turm es dann wohl aushält ?

    ..... oder das hier ..... hahahaha ... so is er braver Hund 😉

    Dog's reaction to Ezan .

    https://www.youtube.com/watch?v=UyE3bA1Nbog

    Doch mir persönlich gefällt das hier am besten ...... sehr cool 🙂

    Der letzte Ruf des Muezzin... 😀 The muezzin's last call... 7.65x55 GP 11 ..... 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=L3Z8ZueLHUE

    Einen schönen Tag noch !

  22. Das Beste für Deutschland !

    Bester Song des Jahres 2009 !

    https://www.youtube.com/watch?v=ugSAShaj5MU

    Kommentar von "Herrn" Hasan Sengül(le) 🙂

    Hasan Sengül(le)
    Ey passt mal auf ihr Kartoffeln, ich bin Türke ja und ich hasse wenn jemand übermeine religion was schreibt oder sagt du unter mir es gibt nur ein gott nur für uns Allah aber du Hundesohn oder tocher glaubst ja net an sowas geh lieber saufen und fick deine mama du Mistgeburt und wenn ihr meint über inet fresse aufzumachen und große fresse zu riskieren dann lasst und privat treffen und dann lassen wir die Feuste sprechen dann ist gut aber ihr huren deutschen nimmt die religion net ernst wir schon

    ......... 🙂

  23. Terminator (29) ...

    Die Kommentare auf diesem Link sind "intellektuell hochwertig!
    (aber sowas von!).... Lauter k-nakische Nobelpreisträger!
    M i n d e s t e n s ! . . . Aber das Lied ist spitze!

  24. Spirit333
    Samstag, 25. April 2015 15:29

    Wahlen bringen nichts mehr!

    Sehe ich auch so. Nur meine eigene prinzipielle Friedfertigkeit hindert mich jetzt zu sagen, was zu tun wäre.

  25. Mal raten: Die Kommentatoren wurden alle in Deutschland geboren und sind hier auch ein paar Jahre (mehr oder weniger erfolgreich) in die Schule gegangen. Und dann so ein Gebrabbel.....

    Tja, auch in Kartoffel-Alemanya macht sich durch Inzucht degeneriertes Erbgut munter weiter bemerkbar. Sowas kann man (glücklicherweise) nicht einfach in Anatolien zurücklassen. Vermutlich werden deshalb so viele Bastarde gezeugt, um etwas frischen Wind in den maroden türkischen Genpool zu bekommen.

  26. Wenn man alles sagen würde, was einem angesichts der momentanen Zustände in unserem Land, der verursachenden Schweinepolitiker und deren Hackfressen einfällt, wäre man sicherlich schon längst weggeschlossen......

  27. Ja,jajajaaaaaa.... ! Kommentar 29 spiegelt die GEISTIGEN FURZER genau so wie die Wirklichkeit eben ist. Also Hasan Gülle für dich hätten wir um 1989 keine fäuste gebraucht. Da hätte ein kräftiger Tritt in deinen Türkenarsch gereicht. Allerdings hättest du den von einen Karateka bekommen. Der hätte seinen Fuß dann wahrscheinlich bis in deine Eier versenkt! Heute haben wir leider zuviele von solchen Prachtexemplaren wie Hasan. Deshalb werden wir uns etwas neues einfallen lassen MÜSSEN. Zwangskastration wäre ein gutes Mittel um dieses Land wieder intelligenter zu machen. Ob diese durch einen Arzt oder einer 9 mm vollzogen wird ist vom Ergebnis nicht wichtig! Da sollte doch mal darüber nachgedacht werden. Und wer meint, dieses wäre rechtes Gedankengut der hat die Wahrheit nicht erkannt. Denn aus einem Sektentürken wird NIEMALS ein tragendes Mitglied der deutschen Gesellschaft. Den alleine das Wort Vorzeigetürke ist ansich schon gegenüber aller Logik eine Lüge! Denn sonst hätte man dieses Wort doch niemals erfunden. So als dann auch, Vorzeigepole, Vorzeigene schwarzer, Vorzeigeitaliener und so weiter und so weiter. Klar soweit?

  28. Klaus (32) ...

    Die Türken mußten schon vor 400 Jahren Christenkinder
    auf dem Balkan kidnappen,um aus Ihnen Krieger zu machen!

    Warum?...Weil die eigene Brut vor lauter Inzucht total
    unfähig dazu war - und DARAN hat sich bis heute nichts
    geändert! (Die meisten Assifas sind Mischlings-Bastarde!) Obwohl...ernstzunehmende Krieger werden DIE
    mit Sicherheit auch nicht.Zuviele "Erzeuger-Gene"!!!

  29. @

    Lionheart's Ghost
    Samstag, 25. April 2015 15:13
    #21

    Spirit333
    Samstag, 25. April 2015 15:29
    #24
    ---------------------------------------------

    sorry, aber habt ihr die wahlausgänge mal über längere zeit beobachtet?

    Das ist alles windiger und unglaubwürdiger als eine cracknutte.

    Für mich wird es erst wieder glaubwürdig wenn alle asylanten ab 16. lebensjahr wahlrecht erhalten und die rotgrünen zusammen 98% der stimmen erhalten :-)) Dann wäre zumindest einen logik zu erkennen.

  30. Guck-Tipp!!!

    Ab 22.30 – 23.00 Uhr auf Tagesschau24:
    AUFSTEHEN ZUM PROTEST – WIDERSTAND OHNE GEWALT”

    Wir können die Welt verändern, ohne Waffen, im gewaltfreien Widerstand! Davon sind der Serbe Srdja Popovic und die Malediverin Zaheena Rasheed überzeugt.
    Sie haben Erfahrung in großen Protestbewegungen und sie wissen:
    Gewaltfreien Widerstand kann man lernen.
    Srdja Popovic hat den politischen Protest zu seinem Beruf gemacht. Als Aktivist trainiert er Menschen weltweit im gewaltfreien Widerstand. In Ländern wie Burma, Iran oder Ägypten bringt er anderen bei, wie man einen Diktator stürzen kann, u.a. mit Marketingstrategien, sozialen Medien und viel Humor. Denn nichts fürchten absolute Herrscher so sehr wie Ironie – oder die Möglichkeit, dass man über sie lacht.
    Das diese Methoden auf der ganzen Welt funktionieren, zeigt die Aktivistin Zaheena Rasheed von den Malediven. Schon während ihres Studiums lernte Zaheena von Srdja wie gewaltfreier Widerstand funktioniert. Seitdem wehrt sie sich mit friedlichem Protest gegen die Unterdrückung in ihrer Heimat.
    Mit Srdja und Zaheena gehen wir durch die Schulungen zum politischen Protest, wir folgen den Spuren der global vernetzten Aktivisten, sehen, wie sie voneinander lernen und wie sie mit Niederlagen umgehen.
    Der Film zeigt, wie eine Handvoll Menschen mit kreativen Ideen, Humor und Gewaltfreiheit ihre Welt verändern können.

    Wenn ich deren Adressen herausfinde, schenke ich ihnen ein Flugticket nach Berlin. Und auch eins nach Washington!
    Make the world a better place - let's start NOW!

  31. @

    MartinP
    Samstag, 25. April 2015 19:26
    #37
    .................WIDERSTAND OHNE GEWALT”.......

    ----------------------------------

    ich will dir ja nicht die illusion rauben.
    Aber der trick geht nur unter gewissen umständen. Z.b. als nonne oder mönch(mit mios auf schweizer konten) oder in ländern mit moral.

    In D haben wir die nachfahren der linksradikalen nazis in der "führung". Das sind menschen ohne moral, psychopathen, soziopathen.

    Wenn du es nicht glaubst: setz dich friedlich vor den haupteingang vom rathaus und halt ein friedliches schild rauf mit dem spruch deiner wahl.
    Dann schau auf die uhr wie lange es dauert bis du vom freund und helfer - zur not mit gewalt - einen platzverweis bekommst.

    Ausserdem, was willst du friedlich als grund anführen? Im - von den besatzern geführten GG(geschäftsordnung der brd) - steht letztendlich nichts brauchbares für michel drin.

    Klar, es wird immer wieder der artikel 20 aufgeführt
    So weit so gut. aber lies ihn richtig durch und nehm ihn ernst. Demnach musst du als erstes mal eine anzeige versuchen, dann klagen, dann über das amtsgericht hinsaus, welches du ohne teuren Ra gar nicht mehr angehen kannst. usw usf.
    5 jahre vergehen und dein sparkonto ist lerr.

    Also, der wichtigste spruch in der besatzungszone ist : "das gewaltmonopol liegt beim staat"

    Ist auch logisch. Nur die dummen nachbarn, unsere bullen tragen waffen die sie im dienst immer benutzen dürfen. kein bulle ging jemals wegen schusswaffengebrauch im dienst in den knast. Kein einziger. Und es passiert ständig das passanten, auch unschuldige, von bullen angeschossen werden.

    alahh sei mit dir :-))

  32. geil wird doch, wenn beim morgentlichen muezinnruf deutsche nazilinkstanten - die aus umwelttechnischen gründen keine frischen batterien für ihren schwarzen dildo kaufen, sich vor der moschee versammeln und nach dem ruf applaudieren und dem muezin kuchen reichen....

    Dazu kommt die presse und unser bundespasti, der den frauen dann das BVK verleiht.

    Alles wird gut :-))

  33. - hammergeil ---

    auf pi sieht man gerade wie sich die lieben gläubigen aufregen über diese liebesgeschichte mit den armeniern.

    keine ahnung ob das foto echt ist, aber doch glaubhaft.
    Früher als die securitys bei der bahn anfingen sah man immer die jungs die früher in der schule schon andere verprügelt haben. Nun aber mit anzug und securityaufschrift. Total lustig.

    Auf dem pi-foto in berlin fällt mir uff, dass vermutlich 90% der securitys aus liebenswerten gläubigen besteht.

    Hipp hipp allah.
    Und michel tanzt seinen vornamen und freut sich das er noch nicht erschossen wird..

    http://www.pi-news.net/2015/04/tuerkische-voelkermord-leugner-in-berlin/

  34. Es gab eine Zeit, da haben sich manche Leute gewundert und darüber lustig gemacht, daß zu diversen offiziellen (deutschen) Betroffenheitsdemos kaum Türken auf der Straße waren. Schon damals war ich der Meinung, daß das kein Grund zu Freude ist, sondern reine Taktik der türkischen Strategen. Schließlich dürfte jedem Imam mittlerweile klar sein, daß der Anblick von größeren Ansammlungen seiner Landsleute, die nun mal größtenteils als unerwünschte Fremdkörper in Deutschland empfunden werden, ernüchternd, aufweckend und vielleicht sogar alarmierend auf den Michel wirkt.

    Was passiert, wenn irgendwelche Obermuftis eine Demo absegnen und zur Teilnahme aufrufen, konnte man nun heute in Berlin und Wien sehen. Diese Bilder dürften keinen Zweifel mehr daran aufkommen lassen, was auf den Straßen von Deutschland los ist, wenn Adolf Erdogan oder irgendein anderer Kaftan-Clown zum "Heilgen Krieg" aufruft.

  35. Wenn der heilige Krieg hier ausbrechen sollte, dann können die Kanaken aber auf sicher gehen, dass MIR dann wirklich nichts mehr heilig ist! Dann werden Waffen eingesetzt die bis dato nur unter dem Begriff Hochfrequenz bekannt sind. Allerdings mit bis zu 20KW Impulsleistung! Ein Hoch auf die guten alten Röhren. Und M. Strahler... Da wird so mancher Musel zum kochen gebracht und dieses bestimmt nicht vor Wut...

  36. @Terminator 28

    Hab mich gebogen vor Lachen. Insbesondere das Erste Video ? war köstlich.

    Gruß
    Spirit333

  37. Als normaler biodeutscher Mensch (die gibt es tatsächlich noch) kann man kaum noch aushalten, was in Deutschland abläuft. Ich komme gerade mit Kind und Kegel zurück vom Schnitzelessen, wo sich durch Zufall eine angeregte tischübergreifende Diskussion über Asylanten & Co und unsere weltrekordverdächtig verhassten Politiker ergeben hat. Tischübergreifend und altersgruppenübergreifend.

    Ich kann nur wieder (wie so oft in letzter Zeit) das gleiche Fazit ziehen: Alle Leute halten sich quasi an der Hoffnung auf die nächste BTW fest. Wenn sich dann nicht wirklich gravierende Änderungen in die richtige Richtung™ ergeben, werden die Wahlergebnisse vom System DDR 2.0 verfälscht.

Kommentare sind deaktiviert.