Frankfurter Rundschau macht kostenlos PR für Michael Mannheimer!

Die Autorin des Frankfurter Rundschau-Artikels "Islamfeindliche Hetze auf dem Roßmarkt" (s.o.), Katja Thorwarth (ein Blog über sie: "Viel zu große Brillen für einen viel zu kleinen Kopf"), ist eine geradezu typische Vertreterin der Linksmedien.  Eine starke Meinung - doch von der Materie, über die sie schreibt, hat sie wenig Ahnung. Bezweifelt sie doch u.a. allen Ernstes, dass der Islam KEINE Weltherrschaftsabsicht hat. Dabei ist der dar al-Islam, die islamische Weltherrschaft, DAS Ziel des Islam. Allein  auf diesem Blog gibt es 71 Artikel, die den unbedingten Willen des Islam zur Weltherrschaft dokumentieren. Hier ein paar Auszüge aus dem Pamphlet dieser "Journalistin":

"Auf seiner Facebook-Seite kämpft er (gemeint ist Michael Mannheimer) "gegen die Abschaffung Deutschlands durch Linke und den mit diesen verbündeten Islam", der nach seiner Auffassung als "Kriminelle Vereinigung" längst verboten sein müsse. Für "Lügenjournalisten der rotversifften Frankfurter Rundschau" fordert er ein Berufsverbot. ... Auf Pegida-Veranstaltungen ist er bundesweit ein beliebter Gastredner. Mannheimer vergleicht die Roten Khmer "mit den Leuten, wie wir sie hier haben". Die Linken hätten keine Gegenargumente ... sie seien die größte Gefahr" für unsere deutsche Demokratie. An der Spitze der faschistischen Linke stehen die Medien ...mit ihren Lügen..." Politiker gehörten auch nicht in Parlamente, sondern abgeurteilt - und "der Völkermord, der sich über die Entleerung Deutschlands" vollziehe, auch dafür sei einzig "die Linke verantwortlich... Mannheimer wird seinem Ruf als radikaler Hetzer allemal gerecht. Der Islam wolle die Weltherrschaft, ruft er.."

***

Aus:  JournalistenWatch, 28. April 2015

Frankfurter Rundschau macht kostenlos PR für Michael Mannheimer!

Danke, liebe “Frankfurter Rundschau”. Eine bessere PR für einen Islamaufklärer gibt es eigentlich nicht – wenn man zwischen den Zeilen lesen kann und die Hass- und Hetzparolen der Autorin Katja Thorwarth auslässt. Auf der letzten Demo der “Freien Bürger” meldete sich Michael Mannheimer zu Wort – und das hatte er uns laut “FR” zu sagen:

Mannheimer/Merkle ist am Montag einer der gewaltfreien Bürger, die in Frankfurt für “den Erhalt unserer christlich-jüdischen Kultur” eintreten, friedlich, wie Heidi Mund nicht müde wird zu behaupten.

Irgendjemand etwas dagegen? Will die “FR” etwa die christliche und vor allen Dingen die jüdische Kultur vernichten?

Vor mehreren hundert Gegendemonstranten, vertreten Die Partei, die Jusos und Antifa-Gruppen, wettert er über die Linke, die “großherrlich” die Volkssouveränität übergehe…

Wer hockt denn in den Chefsesseln? Die Rechten?

Mannheimer vergleicht die Roten Kmer “mit den Leuten, wie wir sie hier haben”. Die Linken hätten keine Gegenargumente “gegen seine 2500 Artikel”, sie seien die größte Gefahr “… für unsere deutsche Demokratie. An der Spitze der faschistischen Linke stehen die Medien …mit ihren Lügen…” Politiker gehörten auch nicht in Parlamente, sondern abgeurteilt – und “der Völkermord, der sich über die Entleerung Deutschlands” vollziehe, auch dafür sei einzig “die Linke verantwortlich”…

Wo bleiben denn die Gegenargumente? Die Autorin hätte doch Gelegenheit und Platz dazu gehabt!

Mannheimer wird seinem Ruf als radikaler Hetzer allemal gerecht. Der Islam wolle die Weltherrschaft, ruft er, der Islam sei verantwortlich für Genozide. Die Medien fungierten als Steigbügelhalter. Auf Platz zwei auf der Liste des Bösen folgt für ihn der Sozialismus, die deutsche Linke arbeite gemeinsam mit dem Islam an der Vernichtung des deutschen Volkes…

Nicht anderes als die Weltherrschaft will der Islam, das steht im Programm, da hätte sich die Autorin mal schlau machen sollen. Wie kenntnisreich die FR-Leute aber tatsächlich sind, zeigt dieser Tweet hinter dem Artikel:

Jetzt redet Ester Seitz. Es geht um irgendwas mit Islam.

Genau, irgendwas mit dem Islam.

Allerdings hat Mannheimer hier etwas überzogen:

Für “Lügenjournalisten der rotversifften Frankfurter Rundschau” fordert er ein Berufsverbot.

Das macht man natürlich nicht. Außerdem gibt es ja noch den “Stürmer 2.0? und die suchen gerade Leute.

http://www.fr-online.de/frankfurt/heidi-mund-hetze-auf-dem-rossmarkt,1472798,30535466.html


 Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/frankfurter-rundschau-macht-kostenlos-pr-fuer-michael-mannheimer/

 

40 Kommentare

  1. Die Lügenpresse hat neben dem Islam glauben an die Übernahme der Weltherrschaft.

    Sowohl der Islam als auch die Lügenpressen glauben fest an die Dummheit der Menschen. Bei den Grün-Linken Faschisten und den Gutmenschen haben sie es schon geschafft. Der Hodentöter ähm Todenhöfer ist das beste Beispiel. Der Gaukler ist auch Sprachrohr der Lügenpresse. Für Mutti lügen die Pressesprecher. Noch sind nicht alle verblödet und das Ziel deutlich verfehlt.

  2. Herr Mannheimer, lassen sie sich nicht entmutigen. Jeder Mensch mit Hirn weiß, dass der Islam ein Krebsgeschwür ist und weltweit metastasiert. Wir brauchen dafür ein Heilmittel und das heisst Aufklärung.

  3. ------ OT ----------

    die lügenpresse lügt überhaupt nicht!

    In DWN steht:
    ......... und den USA. Von Neugründungen, Beteiligungen bis hin zu Übernahmen deutscher Unternehmen reicht...........

    Mannn (oder auch lesben) muss sich nur das wort "Übernahmen" in irgendwas schickes liebliches umdenken

    :-))

  4. Ganz objektiv hat diese Katja Thorwarth uns damit doch
    eigentlich einen großen Gefallen erwiesen - aber vor allem
    die Dummheit der Menschen gewaltig überschätzt. Denn so
    blöd, die diese Islam-Ars*hkriecherin es gerne hätte,
    sind die Deutschen (noch!) nicht! Und DAS ist auch gut so!
    PS.
    Ob DIE sich trauen würde, nach 20 Uhr durch Marxloh oder
    Kreuzberg zu laufen? Ich tippe mal auf "N E I N"!

  5. Schreiberling Katja Thorwarth mit der Lügenzunge

    Massenweise Lügen-Artikel bei der FR:
    http://www.fr-online.de/wir-ueber-uns/digitale-redaktion,4353508,26738104,view,authorProfile.html

    Katja Thorwarth

    "Freie Journalistin /Redakteurin bei Verschiedene
    Frankfurt am Main und Umgebung, Deutschland Presse
    Aktuell Frankfurter Rundschau, Verschiedene

    Ausbildung Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main"
    Foto:
    https://media.licdn.com/mpr/mpr/shrink_200_200/p/8/000/1cf/32b/25f8d66.jpg

    Katja Thorwarth ist so irre, daß sie sogar über die linksversiffte Kabarettsendung "Die Anstalt" herzieht, wofür sie Schelte im Netz bekam:

    ""Fassen wir den Sermon der Autorin, die sich – offenbar als weiteres Symptom ihrer maßlosen Selbstüberschätzung – viel zu große Brillen(Anm.: s. Foto) für ihren viel zu kleinen Kopf kauft, einmal zusammen: Weil Uthoff und Wagner angeblich in ihrem Kabarett nicht ausreichend differenzieren sind sie (die faktisch den Ukraine-Konflikt differenzierter betrachten, als die versammelte gleichgeschaltete Medienlandschaft) “Putin-Fans”...""
    https://propagandaschau.wordpress.com/2014/12/12/frankfurter-rundschau-zuschauer-der-anstalt-merken-nicht-wie-sie-fur-blod-verkauft-werden/

    28.07.2014
    ""Online-Kommentare Im Land der „gleichgeschalteten Medien“
    Von Katja Thorwarth

    Aus der Kampfzone: Wie in jeder anderen Online-Redaktion auch müssen die Mitarbeiter von fr-online tagtäglich Dutzende Kommentare aus dem Netz löschen. Neben der üblichen politischen Hetze aus allen Richtungen steht gerade Medienbashing hoch im Kurs.

    Seit Leser die Möglichkeit dazu haben, mischen sie die Online-Auftritte der Nachrichtenmedien auf. Doch die User, um die es hier geht, sind die stereotypen Krawallmacher der jüngeren Vergangenheit. Sie bilden politisch das gesamte Spektrum ab und lieben neben dem Streit die stete Benennung von Feindbildern und die Provokation der FR-Redaktion. Mit dem Generalvorwurf der „verlogenen und gleichgeschalteten Presse“ poltern sie im Schutz der Anonymität durch die Foren, als fände der eigentliche Klassenkampf beziehungsweise der Kampf um die Meinungshoheit genau dort statt.

    (...)

    Das Missverständnis über die Meinungsfreiheit

    Der Schrei über Zensur ist vollkommen deplatziert, denn Zensur kann nur dort greifen, wo es um das Grundrecht der Meinungsfreiheit geht. Und an diesem Punkt verwechseln viele User die Kommentarspalten im Internet mit dem Tresen ihrer Stammkneipe. Hier sei beispielhaft ein Telefonat mit einem erbosten Leser erwähnt, der sich über das Löschen diverser Postings beschwert hatte:

    „Das ist ein Fall für den Presserat, ich kenne mich juristisch aus. Das ist Meinungsfreiheit, die Sie da untergraben.“ – „Nein“, muss da die Redakteurin erklären, „die inhaltliche Hoheit eines Online-Auftritts liegt einzig bei der Redaktion. Die bestimmt über die Netiquette den Diskussionsrahmen. Auf der Straße können Sie sagen, was Sie wollen.“...""
    http://www.fr-online.de/medien/online-kommentare-im-land-der--gleichgeschalteten-medien-,1473342,27970158.html

    +++++++++++++++++

    Aus der Frau, werd´ ich nicht schlau!
    Ist sie dunkelrot oder gar nazibraun?
    Nur eines ist letztendlich ganz gewiß,
    auf den Islam läßt sie kommen: Nichts!

    Als Retterin des Islams sich gerieren -
    Wird Katja Thorwarth bald konvertieren?
    Und hätt´ für sie ´nen islamfrommen Tip:
    Khadidscha für sie der rechte Name ist. 😛
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Ahnen_und_Familienmitglieder_Mohammeds#Frauen_Mohammeds

  6. Was wohl die FAZ Journalistin K.Thorwarth dazu sagt: (???)
    Nicht weit weg von Frankfurt -nämlich in Oberursel planten lt. "Bild" und die "Welt" von heute schon mal wieder ein Pärchen (2 Islamangehörige) einen mutmaßlichen Terror-Anschlag zum 1.Mai 2015 auf ein Fahradrennen in der Gegend. Lt.aktueller Hausdurchsuchung seien eine fertig gebaute Rohrbombe nebst Utensilien, die für die Zündung einer Bombe verwendet werden können, Zündstoff, ein Sturmgewehr und scharfe Munition sichergestellt worden.
    Und sollte man der "Bild" und der "Welt" (Springerkonzern) ausnahmesweise mal glauben:
    Der Beschuldigte Halil D. soll Kontakte in die salafistische Szene in Frankfurt am Main und zum Terrornetzwerk al-Qaida pflegen, wie die „Welt“ unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet.
    http://www.bild.de/politik/inland/terroranschlag/terroranschlag-vereitelt-40764148.bild.html

    Wie Multikulti -Islam-verblendet müssen linke Journalisten denn sein, um die Zusammenhänge nicht begreifen zu wollen?!
    Übrigens sollte man ihr mal die Infos vom "Spiegel" schon vom Juni 2014 über Englands Birmingham vorlegen, wie die Muslime bereits die Schulen, bzw.diese Stadt unterwandern:

    http://www.spiegel.de/schulspiegel/muslime-in-schulen-englands-regierung-geht-gegen-konservative-vor-a-974193.html

    http://www.welt.de/politik/ausland/article128873613/Islamisten-unterwandern-Schulen-in-Grossbritannien.html

    https://www.youtube.com/watch?v=eahhgVKU1TQ

    Und die Schlafmützen Verhältnisse in Schweden sind nicht viel besser als in Deutschland:
    http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2013-22/der-beste-islamische-staat-die-weltwoche-ausgabe-222013.html
    Zitat Ww: (...) "viele Einwanderer aus­serhalb der schwedischen Gesellschaft wohnen in Vierteln, in denen man kaum noch einem Schweden begegnet. Das wiederum hat zur Herausbildung von Parallelgesellschaften und No-go-Gegenden geführt, in denen Nichtmuslime sich praktisch nicht mehr frei bewegen können.
    Mancherorts funktionieren diese Quartiere gewissermassen als eigenständige Territorien, in denen die Scharia angewendet wird und die schwedischen Behörden praktisch keine ­Präsenz mehr zeigen und Grundeinrichtungen wie öffentliche Sicherheit, Feuerwehr und ­Rettungsdienste nicht mehr gewährleistet werden können(..)"!

    Die Frau Journalistin hat offenbar wie schon viele Politiker durch ihren linken Tunnelblick die freie Meinungsäußerung zur Realität in Europa falsch verstanden und sollte deshalb schleunigst ihren Beruf wechseln. Evtl. als überforderte Heimleitung für Flüchtlinge.
    Was sie dann vorfinden wird: –„ Willkommen im Ausnahmezustand“! . O Ton Journ.- div. Phönix Kollegen – „Deutsche Flüchtlingspolitik hat mit Integration nicht viel zu tun“!
    Phönix die Story- 29.4.215 - 21.00 –21.45 Uhr „Willkommen -wie der Flüchtlingsstrom Deutschland überfordert“
    https://www.youtube.com/watch?v=DNQlMpezvfw

    Na dann...weiter so? Sollten wir uns wirklich ernsthaft fragen müssen... was war zuerst da- die Henne oder das Ei?

  7. ------ DV = der verdummer ----

    .............+++ Protokoll zur Build 2015 +++Microsoft zeigt Startmenü des neuen Windows 10............

    --------------------------------------

    mal gut dass das so wichtig ist.

    Nächste nachricht:
    kurde kackt in den garten

  8. MM, darf eine Hetzerin Sie eigentlich ungestraft einen "Hetzer" nennen?
    Vielleicht lassen Sie das doch einmal staatsanwaltlich untersuchen.

    Wir wissen alle, wer hinter den Medien in Deutschland steckt. Ich sach mal so: Ohne amerikanische Angriffskriege hätten wir jetzt nicht so viele Flüchtlinge!
    Von dieser Tatsache soll abgelenkt werden, deswegen hetzen die Mainshitmedien gegen Islamkritiker.
    Soll die USA die Ergebnisse ihrer Taten doch selbst ausbaden! Machen wir es wie Italien und schicken die Flüchtlinge direkt weiter in die USA - die haben mehr Platz als wir in Deutschland!
    Aber das macht die Merkel nie - mit Merkel haben die USA die besten Interessenverterin in Deutschland, die sie je hatten. Daher gab's auch eine Auszeichnung für Merkel von Obama. Weil sie treue Dienste für die USA geleistet hat.

  9. So ganz unrecht hat die Autorin aber nun doch nicht - aber aus einem ganz anderem Grund: ARD und ZDF werden von der deutschen Bevölkerung selbst bezahlt.
    Wie doof ist das denn???
    Ich zahle schon seit Jahren (!) keine GEZ.

    Merke: Es gibt tatsächlich Leute, die meckern über die Mainshitmedien (MSM) und geben ihnen dennoch Zugriff auf ihr Konto (Lastschriftermächtigung).

    MartinP
    Rechtspopulist - Und das ist auch gut so!

  10. @ Schwabenland - Heimatland #7

    VOLLVERSCHLEIERT - NORMAL?

    "Es schien ein ganz normales(!) Ehepaar zu sein, das am 30. März gegen 16.30 Uhr im Hornbach-Baumarkt in der Züricher Straße in Frankfurt am Main einkaufte. (…)

    Stutzig wurde die Verkäuferin allerdings, als ihr die vollverschleierte(!) Kundin Art und Menge der gewünschten Chemikalie mitteilte."
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article140333794/Beschuldigter-hatte-offenbar-Verbindungen-zu-al-Qaida.html

    "Es soll sich um das Ehepaar Halil (35) und Senay D. (34) handeln. Der Mann sei deutscher Staatsbürger mit türkischen Wurzeln, die Frau Türkin, sagte ein Behördensprecher."
    bild.de/politik/inland/terroranschlag/terroranschlag-vereitelt-40764148.bild.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++

    GEMISCHTES

    Mohammed: “Ich habe durch Terror gesiegt.”
    Das komplette Hadith mit Kontext:
    http://www.exmuslim.org/i-have-been-made-victorious-by-terror.html
    (Gefunden bei "Babieca", pi-news.net)

    ++++++++++++++++++

    Nach einer tödlichen Messerattacke vor einem Café ist ein sechsfacher Vater (Türke) zu 10 Jahren Haft verurteilt worden:

    ""...Erst hatte der 59-Jährige seinen Ex-Freund mit Beleidigungen provoziert. Als der zu einer Eisenstange griff und auf den 59-Jährigen eindrosch, zückte der ein Messer mit 15 Zentimeter langer Klinge und stach zu. Im Prozess hatte der Verteidiger die Tat als Notwehr dargestellt. Vor knapp 40 Jahren soll der Verurteilte in der Türkei schon einmal einen Menschen getötet haben. Mehrere Jahre saß er deswegen dort im Gefängnis.""
    http://www.denken-macht-frei.info/prozess-gegen-tuerke-zehn-jahre-haft-fuer-toedliche-messerattacke/

    +++++++++++++++++++

    Gegen Frauenrechte, Homosexuelle und Demokratie:
    Holland soll rein werden!
    http://haolam.de/artikel_20802.html

    ++++++++++++++++++++++

    Immer diese “Deutschen”:

    “Deutsches Mädchen heiratet ISIS-Kämpfer”
    Die “Deutsche” heißt Elif Ö.
    http://www.bild.de/politik/inland/isis/elif-oe-heiratet-isis-kaempfer-40741512.bild.html

  11. Mit dem Wort Völkermord wäre ich etwas vorsichtiger, denn die schleichende Reduzierung der Deutschen (zum Teil selbstverschuldet, zum Teil politisch gewollt) und die dann folgende Entmachtung und Marginalisierung genügt wohl in der gegenwärtigen Form nicht der Definition.
    Zumindest aber muß man es den Leuten etwas genauer erklären, denn die denken bei dem Wort an ein Massaker und schütteln den Kopf.

  12. Die Frankfurter Schundschau verliert meines Wissens immer mehr Abonnenten - das finde ich prima!! 🙂

  13. Es ist doch einfach links zu sein.

    Ich plappere die Meinung von meinem Chef nach

    und schon bin ich der Held.

    +++++

    Es gibt genug Leute ohne Gehirn und auch ohne

    eine eigene Meinung.

    Als Gegner der Islamisierung hat man es da

    schon schwieriger.

    Alles über den Islam wissen und dann noch den

    blöden Argumenten der Befürworter zu antworten.

    +++++

    Wir sind auf dem richtigen Weg.

    Europa muss frei von dieser Scheiß - Ideologie

    bleiben.

  14. Merkel ist unser Unglück!

    USrael holte zum größtmöglichen Finanz-Manipulations-Schlag gegen Russland aus. Eine Entscheidung über die künftige Kräftepolitik in der Welt muss nämlich rasch erfolgen, da in nur drei Jahren Russland Unmengen an Gas nach China pumpen wird, ohne den Dollar dabei zu benutzen, was den monetären Kollaps USraels unweigerlich zur Folge haben muss.

    Das Russland-China-Abkommen im Zusammenhang mit einer bislang nicht gekannten Größe an Energie-Lieferungen unter völliger Ausschaltung der üblichen "Hilfestellungen" des US-Banker-Kartells und mit leuchtend-offenkundiger Abkoppelung des FED-Dollars vom Petrodollar vor dem Hintergrund des enstehenden "Gaso-Yuan" war bis dato nicht vorstellbar. Etwa 40 Notenbanken weltweit sehen diese Entwicklung zwar kommen, die FED will es aber noch nicht wahrhaben, setzt auf Krieg als letztes Mittel der Machterhaltung.

    Und so ließ die FED ihre Muskeln spielen, da sowohl der Rubel, als auch der Ölpreis noch dem Spekulationsmechanismus des Wall-Street-Systems weitestgehend unterliegen. Die FED-Mächtigen wähnen sich damit in der Position von Weltenherrschern. Verstärkt wurden die Anstrengungen der Rubel- und Ölpreismanipulationen der FED dadurch, dass die Machtjuden mit Recht fürchten, Präsident Wladimir Putin könne schon sehr bald auch sein Gas an den Westen in Rubel verkaufen. Dann nähme Russland eine ähnliche Finanzstellung wie USrael in der Welt ein, denn die Energiekäufer erlaubten dann Russland Geld auf Kosten der anderen Währungen zu drucken."Gasprom und Rosneft können sich bei den Verrechnungen völlig auf den Rubel umstellen", [1] so die Überlegungen Russlands gemäß Rosneft-Chef Igor Setschin schon vor Monaten.

    Diese unausweichliche Weltentwicklung vor Augen, drückte das FED-Spekulationssystem sowohl den Rubel als auch den Ölpreis nach unten, um in Russland ein wirtschaftliches Chaos zu schaffen mit dem Ziel, Putin von einer unzufriedene Bevölkerung stürzen zu lassen. Der russische Außenminister Sergej V. Lawrow sagte gegenüber dem Fernsehsender "France24": "Wir haben schwerwiegende Gründe anzunehmen, dass die Vereinigten Staaten eine Strategie zum Sturz der Regierung Putin verfolgen." [2]......

    http://blog.nein-zur-zensur.de/merkel-ist-unser-unglueck/

  15. FRANKFURT TERRORANSCHLAG VEREITELT

    Bildung verhindert Radikalisierung, gell :mrgreen:

    Die 34-Jährige und ihr Mann, ein studierter Chemiker, waren ins Visier der Sicherheitsbehörden geraten, nachdem sie Ende März in einem Frankfurter Baumarkt(Hornbach) eine ungewöhnlich große Menge Wasserstoffperoxid und Spiritus gekauft und dabei einen falschen Namen angegeben hatten.

    Da kann man wieder einmal sehen, wie naiv, blöd oder islamophil unsere Politiker sind. Der Typ ist schon 15 mal(darunter Körperverletzung, Einbruch, Beleidigung, Bedrohung anderer Menschen und Verstoß gegen das Waffengesetz) auffällig geworden und immer noch auf freien Fuß gewesen!

    Das Terroristenpaar hat zwei Kleinkinder, die das Jugendamt in Obhut genommen hat.

    LKA SAGT RADRENNEN IN FRANKFURT AB
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_73857690/nach-bombenfund-lka-sagt-radrennen-in-frankfurt-ab.html

    Übrigens die schiitische Halbiranerin Yasmin Fahimi(Gewerkschaftsbonzin, seit 2014 Generalsekretärin der SPD, Pegidahasserin):

    ""...studierte von 1987 bis 1989 Elektrotechnik und von 1989 bis 1998 Chemie, jeweils an der Universität Hannover. Das Studium der Chemie beendete Fahimi 1998 als Diplom-Chemikerin.""
    (Wikipedia)

  16. "Eine starke Meinung - doch von der Materie, über die sie schreibt, hat sie wenig Ahnung."

    Da gibt es doch den schönen Spruch Meinungen sind wie Arsxxlöcher - jeder hat eins.

    "Die Linken hätten keine Gegenargumente"

    Haben sie schon. Nur leider keine, die vor einem Gehirn, das noch nicht durch jahrelangen Cannabis- oder Kokskonsum zerfressen ist, Bestand hätten. Lange Wortschlangen, zusammengebaut aus dem linken Phrasen- und Parolenbaukasten, sind keine echten Argumente.

    Hier zeigt sich ein weiteres Problem - in der derzeitigen politischen Landschaft werden den Linken überhaupt keine stichhaltigen Argumente mehr abverlangt. Links sondert zu irgendeinem Themenkomplex die übliche Verbaldiarrhoe ab und keiner traut sich, nachzuhaken, zu hinterfragen oder den Stuß sogar zu zerpflücken; Linke müssen sich viel zu selten ernsthaft erklären - und das ist verdammt gefährlich.

  17. @ Klaus

    Bei der grotesken Blödheit linker Ergüsse ist man manchmal schon sprachlos. Aber man lernt dazu.

  18. Also da sollten doch mal diese Unterlagen an die Werte Frankfurter Rundschau gesendet werden:
    Aus 140 Jahr Missionserfahrung im Europa und Orient dto.:

    Hier ein paar fundierte #Unterlagen / #Informationen / #Beiträge in dem wir den #Islam und seine #Lehren wie sein #Wesen näher #beleuchten ... vielleicht finden sich ja noch Begabte in weiteren Sprachen, diese Inhalte bekannt zu geben vermögen in der jeweiligen #Sprache :

    Dokumente:
    \_
    http://cd-mission.net/doku_AaI/AaI_dokumente_zu_islam.html

    "Die Islamisierung #Europa s - #mp3-Beitrag "
    \_
    http://server.cd-mission.info:4444/player/xspf/tr231491

    #Album :
    \_
    http://server.cd-mission.info:4444/browse/album/217658

    - Die #Islamisierung #Europas
    - #Zeugnis und #Vortrag zu #Islam

    " #Mohammed’s #Biographie und “ #Innocence of #Muslims “ "
    - #Schlachtfeld der #Fakten
    ( #Islamwissenschaftler Pastor Fouad Adel M.A.)
    \_
    http://cd-mission.net/doku_AaI/Mohammeds%20Biographie2003.pdf

    \_ #Anlage :
    http://cd-mission.net/doku_AaI/Unbenannte%20Anlage%2000007.pdf

    " #Geschichte des Islam – #Geschrieben mit #Blut und #Terror "
    - #Dokumentation über den #Islam
    ( #Islamwissenschaftler #Pastor #FouadAdel M.A. )
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/PFA/Geschichte%20des%20Islam%20-%20geschrieben%20mit%20Blut%20und%20Terror/PFA_Geschichte%20des%20Islam%20-%20geschrieben%20mit%20Blut%20und%20Terror.pdf

    #Flyer #Ziele des #Islam
    \_
    http://cd-mission.net/doku_AaI/Flyer%20Ziele%20des%20Islam.pdf

    Dossier: Der Griff des Islam nach #Europa
    Vortrag von Pfarrer Eberhard Troeger
    auf dem Bekenntniskonvent in Freudenstadt am 14.10.2004
    \_
    http://cd-mission.net/doku_AaI/Der_Griff_des_Islam_nach_Europa.pdf

    Weitergereifende fundierte Dokumente ...
    " #Integration von #Muslimen trotz #Terrorismus "
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/AM/buecher/Integration/AaM_Integration%20von%20Muslimen%20trotz%20Terrorismus.1A.pdf

    Wie soll auch Europa werden ...
    "Die #Rechte und #Pflichten der #Juden und #Christen in einem islamischen #Staat "
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/AM/buecher/Die_Rechte_Und_Pflichten_Der_Juden_Und_Christen_In_Einem_Islamischen_Staat_1992/Die_Rechte_Und_Pflichten_Der_Juden_Und_Christen_In_Einem_Islamischen_Staat_1992.pdf

    "Der Islam unter der #Lupe "
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/AM/buecher/Der_Islam_Unter_Der_Lupe/Der_Islam_Unter_Der_Lupe.pdf

    "Der #Heilige #Krieg im Islam "
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/AM/buecher/Der%20Heilige%20Krieg%20im%20Islam/Der_Heilige_Krieg_Im_Islam_Abd_al_Masih_1991.pdf

    "Der #Listigste von #Allen "
    \_
    http://cd-mission.net/Autor_box/AM/buecher/Der%20Listigste%20von%20Allen%201995/2/Der_Listigste_Von_Allen.pdf

    MM. Fakten landen bei den MSM im Papierkorb. MSM berichten nicht, sondern propagieren. Und dafür sind Fakten nur hinderlich.

  19. Werte BvK,
    Wo holen Sie nur immer die ganzen Fakten zum Islam her ?

    @Karl
    Ja, die streitbare Frau Mund, :-)!

    Ich (als Atheist) bewunder diese Frau für Ihren Mut (öffentlichkeit).

    Die Dame lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen!

    Sie sagt was ist !!

    Sooo muß das !!
    ---
    Heidi-> ins Orgateam bei PEGIDA !!

  20. Die Liste der Volksverräter wird immer länger
    Nürnberg2 bitte notieren .

    Thomas De Maziere der Kinderf... schützt ,er kennt diese Verbrecher in Politik ,Justiz und und
    Die Politiker aller Partei sind eine krimminelle Vereinigung und die Justiz hält die schützende Hand über sie .

  21. Früher war es : Alle Macht geht vom Volke aus.

    Heute : Alle Ohnmacht geht vom Volke aus.

  22. Mal sehen wie viel mehr an Besuchern dieser Blog hier zu verzeichnen hat nach dieser PR.
    Wieviel überhaupt zwischen den Zeilen lesen können.

    "Sowohl der Islam als auch die Lügenpressen glauben fest an die Dummheit der Menschen."
    Wie hätten sie sonst an die Macht kommen können.

    Die "Entleerung Deutschlands" findet wohl eher durch "Völkerselbsmord" statt.

  23. Die Erderwärmung hat auch ihre Vorteile.

    Weil es regnete sind die Schönwetterverbrecher

    ins warme Bett ausgewichen.

    Und von solchen Warmdurscher lassen wir uns die

    Butter vom Brot nehmen.

    +++++

    Die Natur schlägt die Blödheit und den Fanatismus.

    Herrlich.

    Die Weicheier sind lieber bei Mama in der warmen

    Stube.

    Schöne Revoluzzer.

  24. Klabautermann ...

    Nicht vergessen, es ist der Erste! ... Da gab's mal
    wieder die Sozialunterstützung von den Pöhsen Nahzies!
    Und bei der Frage:"Revolutionärer Kampf" oder "erstmal
    zur Bank u.dann zum Kurden-Dealer" sind die Prioritäten
    mehr als klar!......Sowas nennen diese Straßenstrich-Ergebnisse:
    "Solidarität zum (unbekannten) Erzeuger" od.so ähnl.
    PS.
    Ist 'Revolution' nicht Dasselbe wie "Re-Evolution"???

  25. Wenigstens macht die fr die Leser neugierig: "Wer noch tiefer in Merkles Geisteszustand eintauchen will, möge sich auf seiner Seite selbst ein Bild machen."

    Aber lest mal die Kommentare dazu von den linken Kotzbrocken durch. Erbrochenes ist dagegen eine Delikatesse

  26. Frage: was ist denn plötzlich mit Pegida Mitbegründerin K.Öertel passiert seit sie aus der Demobewegung raus ist?
    Es klappt hinten und vorne nichts mehr- dann bei Jürgen Elsässer und Götz Kubitschek
    anlässlich einer Diskussion in Dresden im April 2015 - wie sie Ihren Rücktritt interpretiert -(ziemlich am Schluss des Interv.) siehe -
    https://www.youtube.com/watch?v=KRkbrKWHmDg

    Und nun lese ich heute am 1.Mai 2015 zufällig in der Bild- (wenn man in diesem Blatt wenigstens manchen Berichte noch glauben soll -unter der Ruprik NEWS: Zitat:

    Politik „Pegida”-Mitbegründerin entschuldigt sich bei Muslimen
    Fr. 1.05.2015, 10:23
    „Pegida”-Mitbegründerin Kathrin Oertel empfindet offenbar inzwischen Reue über das Schüren von Ressentiments gegenüber Andersgläubigen.
    In einem neu auf ihrer Facebook-Seite eingestellten Video, über das am Freitag mehrere Medien berichteten, bat Oertel dafür um Verzeihung. Wörtlich sagte sie: „Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich bei allen Migranten und vor allen bei den Muslimen unter ihnen entschuldigen.”
    Die meisten Muslime lebten friedlich und integriert in Deutschland und achteten die Gesetze und Kultur. „Das vergessen hier einfach total viele”, sagte Oertel. Sie selbst fühle sich „ein Stück weit mitverantwortlich für die ganze Hetzkampagne, die hier losgetreten worden ist”. Dafür wolle sie sich „einfach wirklich entschuldigen.” Sie könne jetzt nur „alles dafür tun, dass das irgendwie wieder in Ordnung kommt”.

    Hä?
    Ist da evtl. Gehirnwäsche passiert, oder etwas Canabis von Cem Özdemir geraucht,zum Islam übergetreten,oder hat der O.Henkel& Co. AFD- Rücktrittseffekt eingewirkt, oder hat sie der Papst besucht, wird sie erpresst, oder meint sie das wirklich ohne Beeinflussung Ernst?
    Wenn auch die meisten Muslime in Deutschland friedlich sind, sich der Kultur und den Gesetzen unseres Landes anpassen, das grundsätzliche Problem der Gefahr der Islamisierung, der Unterwanderung,von Multikulti, der Aushöhlung von Recht und Ordnung deutscher Gesetze,des Totschweigen von Problemen mit den Flüchtlingen (siehe mein voriger Kommentarhinweis- wie der Flüchtlingsstrom Deutschland überfordert...),des Genderwahnsinns,der linken Gutmenschbevormundung,ect.pp. bleibt trotzdem.
    Infolgedessen gibt nach wie vor tausend Gründe warum von Pegida und Co. und vielen Sympatisanten von Zuhause auf dem Sofa berechtigt Kritik kommt!
    Ich bin fassungslos!
    Mit. og. Äußerungen fällt sie eigentlich den
    mutigen Kritikern an der Regierung -den Linken
    rot-rot-schwarz -grünen direkt in den Rücken.
    Schade und ärgerlich. Viele Pegida Gegner -die Antifa und Multikultifans -die heute auf der Strasse sind werden sich verwundert die Augen reiben und sich vor Schadenfreude auf die Schenkel klatschen. Angesichts der aktuellen BND Spionageaffäre- des Vertuschens der Regierung
    sowie der Infos über den geplanten Anschlag in Frankfurt mit Islam - Salafisten Hintergrund-
    http://www.bild.de/politik/inland/salafismus/und-auf-einmal-ist-unsere-angst-vor-dem-terror-wieder-ganz-nah-40772240.bild.html
    Einfach Verrückt!

  27. Oertel hat vermutlich wehmütig erkannt, daß ihre politische Karriere beendet ist, noch bevor sie richtig anfing. Der Zug ist abgefahren. Aber solange sie nicht komplett aus dem Gedächtnis der Öffentlichkeit verschwunden ist (nur eine Frage der Zeit), versucht sie eben, noch ein paar Euros für hohle Interviews herauszuschinden. Brandheiße PEGIDA-Interna, die sie gut vermarkten könnte, hat sie wohl (glücklicherweise!) nicht auf Lager. Also wird mit dem Mainstream geschwommen und ein paar Allgemeinplätze aufgetischt. Entschuldigungen bei Moslems, wegen was auch immer, kommen derzeit ja immer gut an. Nur wird das die Karriere von K.O. nicht wiederbeleben.

    Man kann nur hoffen, daß nicht irgendwer im Orga-Team mit dem Gedanken spielt, sie zurück ins Boot zu holen. Das dürfte nämlich bei der überwiegenden Mehrzahl der PEGIDA-Anhänger gar nicht gut ankommen. Oertel dürfte zu Genüge unter Beweis gestellt haben, wes Geistes und Charakters Kind sie ist.

  28. Wie gut, dass es PEGIDA gibt. Die Deutschen sind nicht mehr alle obrigkeitshörig und das ist gut so!

  29. Oertel ist scheinbar ein Uboot ,die jetzt öffendlich ihren wahren Charakter zeigt um noch ein Paar Euros zu bekommen .Oder ,so wie Tommy Robinson von der EDL in England den sie gehirngewaschen haben .

Kommentare sind deaktiviert.