Bis 2050 wollen alleine 800 Millionen Schwarzafrikaner in Europa ansiedeln. Nur 14 Prozent fliehen vor Krieg oder politischer Verfolgung

800 Mio Afrikaner wollen nach E

Auszug:

"Die afrikanische Subsahara-Bevölkerung wird von heute 900 Millionen auf 2,1 Milliarden im Jahre 2050 steigen. Wenn davon – wie von Gallup bereits für 2009 ermittelt – 38 Prozent wegwollen, könnten diese dann 800 Millionen – gegenüber rund 500 Millionen EU-Bürgern – für die größte Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte sorgen."

***

Im Mai 2015

Studie: Nur 14 Prozent der Afrikaner fliehen vor Krieg oder politischer Verfolgung

Anders als die auf dem schwarzen Kontinent verbleibenden häufig ärmeren Migranten kommen die Auswanderer aus Afrika meist aus wirtschaftlich bessergestellten Ländern mit einem vergleichsweise hohen Niveau von Urbanisierung und Mobilität. Der Anteil afrikanischer Auswanderer, die auf der Flucht vor politischer Verfolgung oder gewalttätigen Konflikten seien, beträgt nach der Studie nur etwa vierzehn Prozent. (Schreibt die FAZ. Alleine am Samstag wurden 3400 sog. “Flüchtlinge” von Schiffen der italienischen und französischen Marine vor der Küste Lybiens “gerettet”. Bis 2050 wollen sich gemäß Umfragen alleine 800 Millionen Schwarzafrikaner in Europa ansiedeln)

Die afrikanische Subsahara-Bevölkerung wird von heute 900 Millionen auf 2,1 Milliarden im Jahre 2050 steigen. Wenn davon – wie von Gallup bereits für 2009 ermittelt – 38 Prozent wegwollen, könnten diese dann 800 Millionen – gegenüber rund 500 Millionen EU-Bürgern – für die größte Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte sorgen.


"Migration und sozialistische Umverteilung sind ja recht ähnlich. Wohlstand ist niemals gleich verteilt. Menschen sind nicht gleich, nicht in einem Volk, erst recht nicht auf der Erde. Die einen sind schlauer, talentierter als andere, manche haben Pech im Leben, sind zur falschen Zeit am falschen Ort, andere wieder nur dumm oder faul oder alles zusammen.

Die Idee, die Linke definiert, war, den Erfolgreichen wegzunehmen, und es den Erfolglosen zu geben, damit die genauso wie Erfolgreiche leben können, ohne den Weg der Erfolgreichen gehen zu müssen. Damit wird immer negiert, dass einen Grund gibt, warum es einigen besser geht als anderen, aber gerne hören will das keiner. So wird dann umverteilt– Geld, Menschen, und trotzdem wird nichts besser, also wird noch mehr umverteilt, umgeschoben.

Es ändert sich aber nie was, weil Menschen sie selbst bleiben, egal wo sie leben. Lasst sie also alle herkommen, dann beginnt der Sahel halt schon in Füssen. Es wird euch gar gefallen"

Aus einem Leserbrief zum vorliegenden Thema hier


Es gehört zum selbstmörderischen "Charme" des erschöpften Abendlandes, dass niemand aus seinen Kabinetten diese Zufluchtssuche unterbinden will.

Schon heute sind die indigenen Europäer weltweit gesehen eine kleine ethnische Minderheit. Sofern sie dieser Völkerwanderung weiterhin tatenlos zusehen, werden sie zuerst zu Minderheiten in ihren eigenen Ländern und über kurz oder lang komplett als Völker ausgelöscht werden. Wer dies bezweifelt, möge sich etwa das Buch von Franz M. Wuketits: ("Ausgerottet - ausgestorben. Über den Untergang von Arten, Völkern und Sprachen" 1. Januar 2003) besorgen - und wird dann unschwer feststellen, dass der Untergang von Völkern - oft großen gar - viel häufiger ist als man gemeinhin annimmt. Hauptgrund: Innere Dekadenz und nicht mehr kontrollierbarer Zustrom von außen.

Quelle:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/zuwanderung-weltweit-wettstreit-um-die-besten-koepfe-13475203.html


 SPENDE FÜR MICHAEL MANNHEIMER

Dieser Blog existiert allein wegen Ihrer Spenden

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 17. Mai 2015 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

38 Kommentare

  1. 1

    Da gibts n der Blöd-BRD und Diktatur-EU viel dummes Geschwätz dazu. Angefangen von zonen-kalifalswaxhte, Säufer Schulz mit karspreis und Säufer Juncker...Die fahre Euroa an die Wand und es ist den Dreckstypen egal.

  2. 2

    Wenn ich durch unsere Städte gehe wird mir immer schwarz vor den Augen.

    Rom ist durch die Durchmischung untrgegangen.

    Die EU wird lange vorher umgehen.

    Die Welt wir an der Überbevölkerung untergehen.

  3. 3

    Und dadurch wird sich Europa dann in die gleiche "Ödnis" wie Afrika selbst verwandeln...

    Wenn dann auch noch der Islam als Allgemeine Gesellschaftsordnung herrschen wird, dann wird die Erde endgültig zum Planeten der Affen...

    Es scheint wohl die unterbewusste Agenda, der Links-Grünen-Gutmenschen und Sozialisten zu sein, dass wenn es nicht allen gleich gut gehen kann, dass es dann mindestens allen gleich schlecht gehen soll, Hauptsache alle und alles gleich...

    Nicht nur Deutschland schafft sich ab, sondern die gesamte Zivilisation...Eine Art Rückentwicklung der Evolution, vom Jetzt-Mensch zum Neandertaler... 🙁

    Ich befürchte es ist alles nicht mehr aufzuhalten, denn sonst wäre es erst gar nicht so weit gekommen... 🙁 🙁 🙁

    Nur ein weltweiter ,Thermonuklearer Krieg, oder eine vergleichbare Naturkatastrophe Apokalyptischen Ausmaßes, kann „uns“ noch „retten“...

    Aber auch nur wenn dabei mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung vergeht, oder anders gesagt, genügend von dem idiotischen Abschaum und aggressiven Tiermenschen eingeht, einhergehend mit dem, durch das dann vorherrschende Chaos, „einprüglen“ des gesunden Menschenverstands bei den Überlebenden...

    „Dieses System ist nicht mehr zu retten, es muss erst in sich zusammenbrechen“

    Fjordman 2009 (Sinngemäß)

  4. 4

    "Nur ein weltweiter ,Thermonuklearer Krieg, oder eine vergleichbare Naturkatastrophe Apokalyptischen Ausmaßes, kann „uns“ noch „retten“...

    Aber auch nur wenn dabei mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung vergeht, oder anders gesagt, genügend von dem idiotischen Abschaum und aggressiven Tiermenschen eingeht, einhergehend mit dem, durch das dann vorherrschende Chaos, „einprüglen“ des gesunden Menschenverstands bei den Überlebenden...

    „Dieses System ist nicht mehr zu retten, es muss erst in sich zusammenbrechen“

    Fjordman 2009 (Sinngemäß)"

    "Eine Zeit, und zwei Zeiten und eine halbe Zeit"
    "1260 Tage"
    "12...Tage"
    "42 Monate"

    Buch Daniel
    Offenbarung des Johannes.

    Nun kann man der Meinung sein,
    dass nur ein ergebnisoffenes Geschehen dem Ssin
    Sinn gibt, alles andere (Vorherbestimmung) wäre "Seifenoper".

    Ergebnisoffene Evolution wiederum schließt Prophetie, Vorhersagen aus.

    Jedoch:

    Ist der Quotient aus Wissen zu Komplexität
    (gemeint ist "Kompliziertheit") groß,
    so ist die Trefferquote entsprechend hoch.

    Dies kann gehen bis beispielsweise zu Prädikaten wie:

    "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit"

    oder

    "Nach menschlichem Ermessen ist etwas anderes auszuschließen".

  5. 5

    ...nur ein ergebnisoffenes Geschehen dem Sein
    Sinn gibt,...

  6. 6

    In der Natur regelt sich die Geburtenrate von ganz alleine. Vermehrt sich eine Spezies überproportional, sinkt das Nahrungsangebot, ein Teil verhungert und das Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Rehe können bei Nahrungsknappheit die Befruchtung zurückhalten, Vögel könen die Eiablage verhindern bzw legen weniger Eier. Nur die vertrotteltste Spezies auf diesem Planeten, der Mensch, schafft das nicht. Er bringt sogar solche Idioten hervor (Politiker, Gutmenschen) die das eigene Land vor die Hunde gehen lassen, nur um Milionen von Negern zu retten. Die Neger werden nicht aussterben, wir schon.

  7. 7

    ...alles andere wäre "Seifenoper",
    das Sein,
    das Geschehen wäre sinnlos,
    nutzlos...

    Für wackere Logiker und der Vollständigkeit halber:

    (Als)Sinnloses Sein bzw. Geschehen (Erachtetes) wird durch oben Genanntes nicht ausgeschlossen.

  8. 8

    Auf SAT-1 (Teletext) läuft gerade eine TED-Umfrage zum
    Thema: - "Flüchtlinge wieder zurückschicken"? -

    Zurzeit sehen die Ergebnisse SO aus:

    94 % = JA (1925 Anrufer)
    5 % = NEIN (72 Anrufer)

    Ergibt ein relativ objektives Bild D A R Ü B E R
    was die Menschen in diesem Land w o l l e n und
    was sie letztendlich aufgezwungen b e k o m m e n !!!

    Demokratie hatte ich mir mal A N D E R S vorgestellt!
    Wer in meiner Gegenwart nochmal "freie Wahlen" sagt,
    beleidigt meine Intelligenz u.sollte deshalb 'uffpasse'!

  9. 9

    PS.
    Die 5% Nein-Stimmen kommen mit Sicherheit von GRÜNEN,
    die sich Sonntags-morgens auf Sat-1 die Kindersendungen
    anschauen wg. "Inspiration" und so!

  10. 10

    "PS.
    Die 5% Nein-Stimmen kommen mit Sicherheit von GRÜNEN,
    die sich Sonntags-morgens auf Sat-1 die Kindersendungen
    anschauen wg. "Inspiration" und so!"

    Vielleicht haben ein paar bereichernde Rauschgiftkuriere verpasst,
    um halb fünf in die Kiste zu gehen.

  11. 11

    "...der Untergang von Völkern - oft großen gar - viel häufiger ist als man gemeinhin annimmt. Hauptgrund: Innere Dekadenz"

    Trotz Gauck?
    Das ist ja furchtbar!

    Apropos:
    Schloss Bellevue steht so gut wie leer.

  12. 12

    Kammerjäger

    Diese BRD isr weder ein Rechtsstaat noch Demokratie da jede eigene Meinung mit Nazi-Rassistenkeule unterdrückt und verboten wird. Siehe grüner Dreck-partei diese peter und Roth. Merkel ist nicht viel besser als die..Gauckler lädt alle Welt zum Verbleib ein. Nur zu... je schneller je besser...

  13. 13

    Bisher haben alle Abstimmungen, denen ich irgendwo im Internet zum Thema Asylschmarotzer etc. über den Weg gelaufen bin, so ausgesehen. Man kann also schon davon sprechen, daß sich hier der Willen des Volkes tendenziell sehr deutlich abzeichnet.

    Zumindest sind solche Abstimmungen, bei denen teilweise 50.000 Bürger teilnehmen, deutlich aussagekräftiger, als wenn irgendein dubioses "Meinungsforschungsinstitut" (eine Unterabteilung des Propagandaministeriums der DDR 2.0) immer die gleiche systemkonforme Testgruppe, die teilweise aus lediglich 500 Leutchen besteht, befragt.

    Und wenn man dann noch bedenkt, daß linke Gruppierungen konzertiert an Internet-Abstimmungen teilnehmen, um die Ergebnisse in die gewünschte Richtung zu verfälschen, sprechen die Ergebnisse eine noch deutlichere Sprache.

    Und trotzdem bekommt die Bevölkerung massenhaft Asylschmarotzer in Land gepreßt. Wenn es doch keinen Arcxx interessiert, was das Volk will, kann man sich doch solche Spielchen sparen.

  14. 14

    „Dekadenz“

    Trotz
    Parteien,
    Lobby,
    ((Bundes)Länder-)Regierung(en),
    „Politikern“,
    Bischöfen, Kardinälen
    Kirchen,
    Bütteln,
    „Bunt“männern und Stinkern,
    Kriechern,
    Opportunisten,
    ….
    ….
    ….
    …und, und, und…
    …trotz des „Konsens der „Demokraten““?

    Das ist unverständlich.

    _________________________________

    "Und wenn man dann noch bedenkt, daß linke Gruppierungen konzertiert an Internet-Abstimmungen teilnehmen, um die Ergebnisse in die gewünschte Richtung zu verfälschen, sprechen die Ergebnisse eine noch deutlichere Sprache.

    Und trotzdem bekommt die Bevölkerung massenhaft Asylschmarotzer in Land gepreßt. Wenn es doch keinen Arcxx interessiert, was das Volk will, kann man sich doch solche Spielchen sparen."

    Nee,
    das gibt Zaster pro Anruf!

    Sieh mal:
    Wenn jemand fragt, wer der nächste Präsident der USA werden soll, dann ist meine Meinung weltweit gefragt!
    Für nur 49 Cent pro Minute oder Anruf!...
    ...oder fu(ch)(ff)zig...
    ...oder...

    ...Jesses nee...
    ...Joshua nein...

  15. 15

    800 Millionen? Zuerst kommen die Männer und werden die restlichen Familienmitglieder nachfolgen. Das werden dann wohl mehr als 800 Millionen. Und die rechnerischen 500 Millionen EU-Bürger werden im Jahr 2050 schon längst keine reinen Bio Europäer mehr sein. Ein großer Teil davon ist dann sowieso schon muslimisch.
    Des Weiteren stelle ich mit erschrecken fest, dass es einige junge Mädchen gibt, die sich verstärkt mit diesen neuen arabischen Refugees abgeben. Eine Entwicklung die mit Sicherheit zunehmen wird.
    Das Genze wird irgendwann ganz schnell gehen und der deutsche Michel wird sich dann die augen reiben. Aber wer jetzt immer noch die Systemparteien wählt, darf sich nachher nicht wundern.

    Dann haben wir bald diese Verhältnisse.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/frankreichs-dschihadisten-lunel-und-der-fremde-krieg-13594524.html

    zitat:
    „Ich wusste, dass die Bevölkerung in Frankreich sich sehr verändert hat, ich kannte, was schamhaft als Problem der Banlieue bezeichnet wird“, sagte Camus bei einem Vortrag in Lunel. Aber erst in Lunel sei ihm die tiefgreifende Bedeutung des Bevölkerungswandels bewusst geworden. „Auf den Stufen der sehr alten Häuser, entlang der sehr alten Gassen erschien mir eine Bevölkerung . . ., die einem anderen Volk, einer anderen Kultur, einer anderen Geschichte angehört“, so Camus. In den Medien aber, von den Politikern werde tagtäglich vorgegaukelt, diese Veränderung gebe es nicht. Die französische Kultur mit ihren jüdisch-christlichen Wurzeln sei dabei, von einer anderen verdrängt zu werden.
    Erschreckend hohe Jugendkriminalitäts-Rate

    Jean-Pierre Berthet wohnt in Lunel, aber wirkt alltags als Richter am Strafgericht im 25 Kilometer entfernten Montpellier. „Jede Woche habe ich im Schnitt einen jungen Straftäter aus Lunel, der sich vor Gericht verantworten muss“, berichtet Berthet. Körperverletzung, Diebstahl, Fahrten ohne Führerschein, Raubüberfall, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz - die Liste der Straftaten sei lang. Die meisten der jungen Straftäter aus Lunel landeten irgendwann im Gefängnis. Berthet sagt, für eine kleine Stadt wie Lunel sei die Jugendkriminalitäts-Rate erschreckend hoch.
    Zitat Ende

    In der Zeit wird übrigens ernsthaft diskutiert, ob der Boston Bomber nicht nach Jugendstrafrecht hätte verurteilt werden sollen.
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-05/todesstrafe-dschochar-zarnajew-jugendstrafrecht
    Die Todesstrafe für Dschochar Zarnajew ist beschämend

  16. 16

    25 Cent pro Anruf Mobilkosten höher
    (Angebot und Nachfrage)
    Damit die Arschlöcher anrufen.

    Als Ersatz für den Preisverfall gibt es ein zweites Thema:
    "Wer steigt in die Bundesliga auf?"

    a?
    b?
    ...
    ...?
    ..."mir egal"

  17. 17

    alles schoen und gut, dass 95% keine fluechtlinge wollen!
    interessiert nur niemand!
    sonst haetten in bremen nicht 50% des dummen volkes die wahl ignoriert und der rest wieder die alten parteien gewaehlt!
    auch wenn ich nicht glaube, dass 800 millionen schwarze kommen, dass ist mathematisch nicht moeglich im kleinen westeuropa, aber selbst wenn es 10 millionen waehren, ist das toedlich fuer uns!

    aber wie gesagt, das volk bekommt nur, was es selbst zu verantworten hat!
    das wir, die nicht cdu und den verbrecherrest waehlen, und wenn wir waehlen, dann die richtigen parteien, dass dann ausbaden muessen, dass ist eine ganz andere geschichte!
    defacto 2 wege fuer die zuknunft...
    kaempfen oder gehen!
    denn nicht kaempfen und bleiben wird letzteres in ein paar jahren unertraeglich und vor allem kreuzgefaehrlich sein!
    oder aber, man handelt wie in thailand, dieses geile land!!!!! jedes fluechtlingsboot wird wieder aufs meer gezogen von der marine!
    das zu lesen hat mich richtig erregt heute!
    und die lassen sich nicht vollquatschen von irgendwelchen gutmenschenaussatz!
    die schuetzen ihr volk!

  18. 18

    Man kommt sich vor wie vor einem Tsunami.
    Das Meer zieht sich zurück und in weiter Ferne bewegt sich irgendwas.
    Die Leute schauen neugierig am Strand und bewundern das Naturschauspiel.
    Nur diejenigen die wissen was kommt, nehmen die Beine in die Hand und rennen um ihr Leben.
    So ist es jetzt auch. Die Bevölkerung schaut System TV und wundert sich über die Refugees.
    Die Mehrheit erkennt aber nicht die Gefahr die am Horizont auf sie zu kommt.
    Einzig die Reichen und Mächtigen haben schon längst ihre Zelte abgebrochen und dafür gesorgt, dass sie demnächst in Miami, in Australien oder Kanada leben können.

    Der gemeine Rest den Fluten überlassen bzw. den neuen Eroberern zum Fraß vorgeworfen.

  19. 19

    Hinweis: Auf dem roten Pfeil im Bild steht offensichtlich versehentlich "... bis 2015".

    Aber ich vermute mal, es kommt vieles anders, als wir uns denken oder vorstellen können.

    Nur eines ist sicher, dass die hohe Einwanderung, wie sie jetzt auch noch durch die von Brüssel geplanten Maßnahmen (eher Hilflosigkeit) - zu der angestrebten Quotenregelung, die Einstimmigkeit voraussetzt, wird es eh nicht kommen - eher befördert/gefördert wird, als dass diese auf der Grundlage bestehender Asylgesetze zurückgeführt und minimal gehalten wird.

    Auf Letzteres hätte die hier lebende Bevölkerung Anspruch.

    Aber beim großen Spiel der Global Players und deren Marionetten spielt das alles keine Rolle.

  20. 20

    Daß es bei Telefonabstimmungen hauptsächlich um die generierten Gebühren geht, ist klar.

    Aber gerade jetzt, in der Zeit des grassierenden Asylwahnsinns, geht es doch sicherlich auch um (systemkonforme)Botschaften an das Volk. Aber das scheint irgendwie nicht zu klappen. Die Botschaften des Volks an das Volk sind eindeutig.

  21. 21

    Islamis und Afkrikaner haben in Europa nix zu suchen, Evolutionssprünge überlasse man Hollywood.

    Man vergesse auch nicht, je mehr von diesen Wilden kommen, desto mehr ist die Basis gelegt, für noch schnelleres fließbandmäßiges Kinder-produzieren.
    Ein Fass ohne Ende, derweil die physische Präsenz der Wilden, Europäer zu Opfern macht. Direkt und indirekt. Alle Musels und und ca. 80 % der Schwarzen wissen das, sie wissen auch, dass ihre Opfer leicht zu Ködern und dank Rot-Grün-etc. Gehirnwäsche leicht zu Manipulieren sind. etc.

  22. 22

    #15 Der boese Wolf (17. Mai 2015 10:41)
    OT

    IS verdient 323 Millionen US $ mit Schmuggeln von “Flüchtlingen” nach Europa.

    http://www.jihadwatch.org/2015/05/islamic-state-makes-323-million-from-smuggling-migrants-into-europe

  23. GNADENLOSE AUSROTTUNG
    Sonntag, 17. Mai 2015 12:26
    23

    Die Ansiedlung von Submenschen aus Afrika und muslimischer Welt in Europa ist Völkermord an den weißen, kulturträchtigen Europäischen Völkern. Wir werden das gleiche Schicksal erleiden wie die Indianer Amerikas, die entweder total ausgerottet sind oder in Reservaten als exotische Sehenswürdigkeit leben, wenn es so weiter geht.

    Ich habe nichts gegen Schwarze und Muslime, solange sind zuhause bleiben. Die Boote, die sie transportieren, müssen auf jeden Fall versenkt werden. Nach dem 3 mal wird mit Sicherheit kein Boot mehr europäische Gewässer betreten. Oder mindestens so verfahren wie Malaysia und Thailand, die die Boote mit Treibstoff und Nahrungsmittel versorgen und zurückschicken. Ich tendiere stark zur ersteren Maßnahme, weil es um einiges effektiver sein wird.

    Mit der Ansiedlung von Musels und Schwarzen in Europa holen wir uns den Krebs, Typhus, Cholera, Poken, Milzbrand und Ebola in einem zu uns nach Hause. Wollen wir das für uns und für unsere Kinder?

  24. 24

    Die Meere sind überfischt . Die Urwälder (Lungen der Erde) werden abgeholzt . 70% sind schon weg . Die Polkappen schmelzen und der Meeresspiegel steigt . Auch die Temperaturen werden steigen . In 50 Jahren ist Europa , Sahara 2.0 !.....WÜSTE !
    800 Millionen Bimbos nach Europa ?..... 🙂 Wie wollen die sich denn Ernähren ?
    Und wovon ? Kannibalismus ? ...... oder ihre eigene Schxxxxxe fressen !
    Wenn es die europäischen Völker nicht mehr gibt , ist sowieso zappenduster 😉
    Zurück in die Zukunft ?.... Nö .... Vorwärts in die Steinzeit !

    Ich wünsch einen schönen Sonntag ! 🙂

  25. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 17. Mai 2015 12:40
    25

    15.05.2015
    ASYL-SCHMAROTZER KLAUEN ZIEGE
    VON WIESE UND SCHÄCHTEN DIESE!!!
    http://www.rundschau-online.de/wipperfuerth-und-lindlar/wohnheim-in-lindlar-fluechtlinge-schlachten-ziege,19081524,30692336.html

    HAMBURG
    MÄNNER; MÄNNER, MÄNNER SIND GEKOMMEN, UM ZU RAUBEN:
    http://www.hinzundkunzt.de/easyslider/images/lampedusademo/lampedusademo1.jpg
    (Rot ausstaffiert von Ver.di)

    RÄUBER UND KRIEGER fallen in Deutschland ein,
    sie fressen und schlagen alles kurz und klein.
    Sie schächten unsere Tiere, stehlen wie Raben,
    wann immer sie wollen, begehen sie nur Schaden!

    Brutale Gesichter – wer will die Bösen haben?
    Die wolln sich an jungem weißem Fleisch laben:
    http://www.abendblatt.de/img/hamburg/crop119153684/0572605901-w820-cv16_9-q85/Demonstration-von-Lampedusa-Fluechtlingen.png

    ++++++++++++++++++++

    Steinzeitmenschen leben mitten unter uns und fein,
    wie Könige, aber schleppen schlimme Seuchen ein:

    ""Wildsteig: Gutmenschen flüchten vor der KRÄTZE

    Seit etwa einem Jahr wächst die Zahl der im kleinen bayerischen Ort Wildsteig einquartierten Illegalen stetig an.

    Zu Anfang waren es 33 Personen, die in der oben abgebildeten schicken Wohnanlage Quartier bezogen, mittlerweile sind es mehr als 80 Eindringlinge, um die sich ein eigens ins Leben gerufener Gutmenschenclub/Asyl-Helfer-Kreis zu kümmern hatte,...""
    http://www.pi-news.net/2015/05/wildsteig-gutmenschen-fluechten-vor-der-kraetze/

    ++++++++++++++++++++

    Deutschland wird mit Fremden geflutet,
    sie schleppen Seuchen ein, wie vermutet.

    Statt Feldhamster und Yuchtenkäfer,
    Massen Pseudo-Flüchtlinge und Krätze!

    Damit indigene Deutsche Seuchen bekommen
    Fremdlinge inmitten Wohnvierteln wohnen.

    So will man indigene Deutsche ausrotten,
    Willkommenskultur, statt uns abschotten*.

    !!!Ich fordere strengste Quarantäne für “Flüchtlinge”!!!

    ++++++++++++++++

    UNSERE VORFAHREN IM MITTELALTER WAREN KLÜGER:

    QUARANTÄNE

    “”Um ihre Stadt vor Pestepidemien zu schützen, beschloss im Juli 1377 die Regierung der Republik Ragusa, dass sich vor dem Betreten der Stadt alle ankommenden Reisenden und Kaufleute dreißig, später dann vierzig (d.h. quaranta) Tage lang isoliert in eigens dafür errichteten Lazaretten aufhalten müssen, darunter in Lazareti bei Dubrovnik.

    Von dieser Regelung leitete sich der Begriff Quarantäne in der heutigen Bedeutung ab.[1]

    1383 wurde zum ersten Mal in Marseille die Quarantäne über ankommende Schiffe verhängt, um sich auch vor der Pest zu schützen, die damals in Europa wütete.

    Eine andere Quelle spricht davon, dass Beamte aus Venedig 1374 die Quarantäne einführten. Besatzung und Waren wurden zunächst auf der Insel Lazzaretto Nuovo isoliert und durften erst nach dreißig, später nach vierzig Tagen an Land.

    Quarantänemaßnahmen haben 1918 Australien vor dem Übertritt der Spanischen Grippe geschützt.

    Bei Pockenausbrüchen wurden in Deutschland noch in den 1960er Jahren drastische Isolierungsmaßnahmen ergriffen. Die betroffenen Personen wurden teilweise ohne ärztliche Versorgung in Schullandheimen isoliert und mussten sich selbst versorgen.””
    http://de.wikipedia.org/wiki/Quarant%C3%A4ne#Geschichte

    ++++++++++++++++++++++

    *abschotten
    gegen äußere Einflüsse(Pseudo-Flüchtlinge u. Seuchen), gegen die Außenwelt(EU, Zigeuner, Muslime u. Neger) abschließen.

  26. 26

    Neuester NWO-Trend: Behinderte Models als Vorbilder !

    Gerhard Wisnewski :

    Hat ihr Kind zufällig das Down-Syndrom? Nein? Schade. Oder ist es mit einer körperlichen Behinderung zur Welt gekommen? Auch nicht? Ja, leidet es wenigstens unter Spasmen, weil es bei der Geburt zu wenig Sauerstoff bekommen hat? Auch nicht? Sie sind mir vielleicht ein Verlierer – und Ihr Kind auch. Denn schließlich ist nur behindert wirklich besonders. Nur wer behindert oder krank ist, kann in Zukunft Karriere machen ? die Modebranche schreitet schon mal voran ...

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/neuester-nwo-trend-behinderte-models-als-vorbilder.html;jsessionid=CA144F51442929DD54747C7DB6BAC169

    Schon länger am Rande der Eskalation !

    Krätze: Asyl-Helfer stellen Arbeit ein .... 😉

    http://www.merkur.de/lokales/schongau/peiting/kraetze-asyl-helfer-stellen-arbeit-5013794.html

    Wildsteig - Der Asyl-Helferkreis in Wildsteig hat seine Aktivitäten vorerst eingestellt. Fünf der derzeit rund 80 Flüchtlinge in der Wohnanlage haben die Krätze.

    „Wir haben jetzt da oben die Krätze.“ Es waren deftige Worte, mit denen Bürgermeister Josef Taffertshofer zum Problemfall Nummer eins der Gemeinde, den Asylbewerbern, überleitete: „Die Entwicklung der letzten Monate hat sich fortgesetzt“, sagte Taffertshofer. „Wir haben wieder 14 Asylbewerber gekriegt. Fünf davon mit Krätze.“ Deshalb habe es Tage zuvor schon eine Sitzung des Helferkreises gegeben, führte er weiter aus. Und setzte nach: „Nachdem des nicht ernst genommen wird mit der Krätze da droben, haben wir sämtliche Aktivitäten des Helferkreises eingestellt.“

    UNGLAUBLICH ! !

  27. 27

    Terminator
    ---Die Urwälder (Lungen der Erde) werden abgeholzt . 70% sind schon weg . Die Polkappen schmelzen und der Meeresspiegel steigt . Auch die Temperaturen werden steigen . In 50 Jahren ist Europa , Sahara 2.0 !.....WÜSTE !---

    Wundert mich, dass so jemand wie Du, auf diesen Greenpeace und Erderwärmungs Blödsinn hereingefallen ist...

    Die Lungen der Erde sind die Ozeane, zusammen mit den Grünflächen (alles außer Bäumen) erzeugen sie 80% des Sauerstoffs, dass schlimmste was passieren wird, wenn es keinen einzigen Baum mehr geben sollte ist das man beim Bergsteigen schon ab 7000 Metern eine Sauerstoffflasche tragen wird müssen, anstatt wie bis dahin, erst ab 8000 Höhenmetern, also wo ist das Problem?

    Nur soviel DAZU... 😉 😉 😉

  28. 28

    BvK (25) ...

    "Asyl-Schmarotzer klauen Ziege u. schächten diese"!

    Ich denke mal, daß wir alle wissen was diese Ziege vor'm
    Schächten noch so alles an "Islamischer Bereicherung"
    ertragen mußte!

  29. 29

    Lesen!

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/zahlen-statt-abschieben/

    gefunden auf PI

  30. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 17. Mai 2015 14:45
    30

    ""...daß der Untergang von Völkern - oft großen gar - viel häufiger ist als man gemeinhin annimmt. Hauptgrund: Innere Dekadenz und nicht mehr kontrollierbarer Zustrom von außen.""

    INNERE DEKADENZ:

    Homo- und Genderwahn, Hypersexualisierung(z.B in Film und TV; Frühsexualisierung; Pädo-, Zoo-, Nekrophilie; Polyamorie), Bratkartoffelverhältnisse belohnen; Ehe-, Familien- und AdOptionserweiterung zugunsten Homosexuellen(demnächst Hochzeit mit Tieren), Abtreibung(Euthanasie) und aktive Sterbehilfe(Euthanasie), Schulbildungs- u. Ausbildungsanforderungen senken, Selbsthaß(Fremde mehr lieben, als sich selbst), Sozialismus(endlose Umverteilung, Staat greift ins gesamte Leben ein), Laissez-faire-Pädagogik(Kindern und Fremdlingen, insbesondere Muslimen, alles durchgehen lassen und mit Luxus verwöhnen), Drogenkonsum legalisieren, Distanzlosigkeit(Willkommenskultur, verschwenderische unendliche Gastfreundschaft), offene und versteckte Quoten(für Homosexuelle, Frauen, Linke, Muslime, Nichtweiße, in den USA und Südafrika: für Neger), Schwärmen für "Edle Wilde" und Exotik(Animismus, Buddhismus, Hinduismus, Islam, Neuheidentum, Synkretismus), Doppelpaß, Wahlfälschungen, Gutmenschentum, Jesus und Christen zu Sozialfuzzis degradieren(Sozi-Papst Franz u. sein Armutsgetue), Schädlingspflege*(Mitleid mit Wölfen, Schwerkriminellen, Islambonus, Opfervernachlässigung, Stellenstreichungen bei der Polizei und in der Pathologie, Quote für Ausländer u. Muslime im Polizeidienst: dtsch. Paß keine Bedingung), Infantilisierung der ganzen Gesellschaft(Herabsetzung des Wahlmindestalters, Jugensschutzes und der Volljährigkeit; dagegen Häufigkeit der Anwendung und Ausdehnung des Jugendstrafrechts nach oben)usw.

    *SCHÄDLINGSPFLEGE AKTUELL

    MITLEID MIT MÖRDER - VERNACHLÄSSIGUNG DER OPFER:

    17 Mai 2015, 11:01
    ""Erzbischof Schick gegen Todesstrafe für Boston-Attentäter

    (...)

    Menschlich wäre es, dem 21-Jährigen die Chance zur Resozialisierung[sic] zu geben statt der Giftspritze, so der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz(DBK)...""
    http://www.kath.net/news/50579

    +++++++++++++++++++++

    INDIEN
    ""Fünf Übergriffe nationalistischer HINDUS auf christliche Gemeinden seit Sonntag.

    Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
    Im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh häufen sich Gewalttaten gegen Christen. Seit Sonntag sei es zu fünf Übergriffen nationalistischer HINDUS auf christliche Gemeinden gekommen, meldete der vatikanische Pressedienst "Fides" (Samstag)...""
    http://www.kath.net/news/50577

  31. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 17. Mai 2015 15:15
    31

    FORTSETZUNG VERWÖHN-PÄDAGOGIK:

    ASYLANTEN KLAUEN ZIEGE VON WIESE u. SCHÄCHTEN DIESE

    ""Appell an Vertrauenskultur
    Erstellt 15.05.2015

    Inzwischen hat sich die Initiative „Willkommen in Lindlar“(WinLi) zu dem Vorfall zu Wort gemeldet.

    War bislang noch unklar, woher das Tier stammt, steht nun fest, dass es in der Nacht zu Dienstag von einer umzäunten Wiese im Ortskern gestohlen wurde und ein Haustier war.

    Aus sicherer Quelle ist zu vernehmen, dass einer der Verdächtigen bereits vor dem Vorfall hätte abgeschoben werden sollen...""
    http://www.rundschau-online.de/wipperfuerth-und-lindlar/reaktionen-nach-geschlachteter-ziege-in-wohnheim-appell-an-vertrauenskultur,19081524,30706236.html

    Verwirrendes WinLi – Statement

    ""Vor dem Hintergrund einiger Polizeieinsätze der letzten Wochen im Kontext der Flüchtlingsunterbingung in Lindlar (Diebstahl bis Ziegenschächten) wollen wir Folgendes noch einmal grundsätzlich festhalten:

    Willkommenskultur in Lindlar (WinLi) bedeutet für uns ehrenamtlichen Helfer eine „zwingende“, logische Schlussfolgerung aus unserer Haltung der nächstenliebenden Mitmenschlichkeit.

    Wenn alle Menschen gleich sind, dann haben auch alle Menschen ein legitimes Recht auf Sicherheit ihrer Person und ihrer Familie.

    Darüber hinaus empfinden wir auch vor dem historischen Hintergrund des Hitlerfaschismus und der daraus resultierenden Flucht vieler Deutscher aus Angst vor Verfolgung und Vergasung eine besondere deutsche Verpflichtung zur Hilfe in Not.

    Wir wollen den Flüchtlingen heute Zuflucht (Sicherheit) und die Möglichkeit einer Neu-Orientierung für ihr zukünftiges Leben bieten. Dazu bieten wir Begleitdienste, Sprachunterricht und Orientierung in unserer, erst einmal fremden Kultur, an.

    Wir sind aber auch sehr daran interessiert über unsere Werthaltungen mit den Flüchtlingen in einen Dialog zu treten.

    Dieser Dialog fordert zu allererst einmal den gegenseitigen Respekt voreinander und keine missionarische Unterwerfung oder Zwangsintegration...

    Wir sind gerne Gastgeber, erwarten dann aber auch von den bei uns willkommen geheißenen Gästen eine Rücksicht auf unsere Sitten und Gebräuche. Neben dem Recht auf persönliche Unverletzlichkeit (Verbot jeder Form von Gewalt – auch Genitalverstümmelung und Zwangsverheiratung) gilt dies auch für das Recht auf Eigentum (Verbot von Diebstahl)...

    Wenn die Freiheit bei uns nun von einigen wenigen Flüchtlingen missbraucht wird, indem Gesetze übertreten werden, müssen wir einmal darauf hinweisen, dass das auch unter uns Deutschen so ist.

    Und zum anderen diesen Missbrauch nicht einfach tolerieren, sondern gemeinsam am Erhalt unserer Vertrauenskultur arbeiten...""
    http://www.winli.de/winli-statement/

  32. 32

    Das glaube ich ebenso wenig, wie wenn mir jemand sagt:

    "Bis zum Jahr 35000 werden noch 10 Mrd. Menschen aus Afgahnistan fliehen. Denn in den letzten 35 Jahren sind ja 10 Mio. aus diesem Land geflohen!"

  33. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 17. Mai 2015 20:47
    33

    BUNTE REPUBLIK

    Kirchen-Zündler - bloß Diebe?

    ""Brandstiftung
    Diebe zünden wohl(?) Kirche in Altena an – Millionenschaden

    Einen Schaden in vermutlich Millionenhöhe hat ein Feuer in einer evangelischen Kirche im sauerländischen Altena angerichtet. Dem Feuer ging nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Einbruch in das Gotteshaus voraus; die Ermittler gehen von Brandstiftung aus...

    Durch das schnelle und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr konnte der unmittelbare Brand auf einen Teil des Kirchenschiffs begrenzt werden; dabei sind Sitzbänke und ein Treppenaufgang aus Holz zerstört worden; eine Empore gilt als einsturzgefährdet. Der gesamte Kirchraum ist durch Rauchgase verrußt...

    Die Innenstadtkirche, die auf die Anfänge des 14. Jahrhunderts(Wo es noch lange keine Evangelen gab) zurückgeht, hat einen für ein protestantisches Gotteshaus ungewöhlichen, reich verzierten Barockaltar und eine reiche Deckenbemalung.

    Die Kirche ist erst 2007 umfangreich renoviert worden; die Gemeinde hatte damals 1,3 Millionen Euro dafür aufgebracht.""
    http://www.derwesten.de/region/sauer-und-siegerland/diebe-zuenden-wohl-kirche-in-altena-an-millionenschaden-id10677964.html

    Riecht nach Fremdlingen:

    Vier Festnahmen nach Schlägerei Polizist in Köln-Porz brutal verprügelt!
    http://www.express.de/koeln/vier-festnahmen-nach-schlaegerei-polizist-in-koeln-porz-brutal-verpruegelt-,2856,30703722.html

    Getürkter Fall oder Streit unter Dealern?

    Berlin-Charlottenburg
    ""Fremdenfeindliche Attacke mit Samurai-Schwert...

    Wie die Polizei meldete, betrat ein Mann gegen 0.30 Uhr den Innenhof des Wohnheims in der Soorstraße und beschimpfte dort den 20-Jährigen Kosovaren und zwei weitere Heimbewohner, einen 24-jährigen Russen und einen 29-jährigen Albaner, aufgrund ihrer Herkunft.

    Der Angreifer stand offenbar unter Alkoholeinfluss und sprach fließendes Hochdeutsch...""
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-charlottenburg-fremdenfeindliche-attacke-mit-samurai-schwert/11786678.html
    [Obwohl der Täter besoffen gewesen sei, habe er nicht gelallt, sondern fließend hochdeutsch gesprochen, was die Fremdlinge, der Albaner, der Kosovare und der Russe, erkannt haben wollen.]

  34. 34

    @ 27

    Unwetter

    Nein,so ist das nicht ganz, Wojtek.Niemand fällt auf sowas herein.Das liegt an dem allgemeinen grünen "Hauch"der fast jeden in diesem vereerenden Residualzustand unserer Heimat erfasst hat.Der Umweltschutz wird überbewertet und uns als eine neue Religion verkauft,die darauf fusst alle Menschen irgendwie zur Gleichheit zu erziehen.
    All dieses ganze Gesabbel von Klimaerwärmung,Waldsterben,Toleranz,Zuwanderung und die Abschaffung unserer bewährten Atomkraftwerke,vermischt mit diesem ekelhaften Pazifismus sind Grundübel der Ekelpolitik von Linksrotgrün.Das ist eingeimpft und sitzt bereits fest in den Köpfen,auch in deren sonst klarsehender Menschen.
    Wir müssen aber rein sein im Herzen,niemals darf uns der Mantel des Bösen,dieses grünen Tieres beflecken.Biblisch ist nachzuweisen das wir uns die Erde untertan machen sollen,und nicht etwa umgekehrt,sie besonders schützen sollen.
    Diese Erde ist krankgemacht durch den ewig,aus den Augen dieser grünen Welt und Ekelmenschen stierenden Wahn.Und dieser Wahn durchzieht mittlerweile den gesamten Alltag eines jeden Deutschen.
    Ich ging zum Bauamt.Ich wollte um Genehmigung zur Errichtung einer Einzelgarage nachfragen.
    Abstandsregelung gab es keine,wir wohnen im Wald,ohne Nachbargrundstücke.Alsbald ging es dann rund,fast hätte ich die Erlaubnis bekommen.Doch da war noch was,es handelte sich um das auf das Dach fallende Regenwasser.Ich wurde befragt wo das hinsolle."Auf den Boden,wo es sonst auch hinfällt",entgegnete ich.Nein das sei nicht etwa ein Spass wurde mir geantwortet,ich solle beschreiben wo genau das Wasser bleiben solle.Ich wiederholte:"Es ist Regenwasser,guter Mann,was möchten sie von mir?""Das sie mir erklären wo sie versickern lassen wollen",wurde mir,jetzt schon etwas barsch, geantwortet."Jetzt hätte ich aber beinahe etwas gesagt",erwiderte ich."Ja was denn?""Das ich an ihrem Verstande zweifle."
    Jetzt erfolgte eine Sirade,die ohne jedes Beispiel schien.Was ich mir denken würde,die Umwelt sei genug gepeinigt,ich solle mal an unsere Kinder denken,usw.usw.Ein Erguss jagte den anderen,später kam er auf die allgemeinen Bedingungen zu sprechen.
    Ich sagte ihm dann das ich auf ein Holzhaus von Obi ausweichen werde,die zwei Motorräder seien dort auch unterzubringen.Die sind genehmigungsfrei und die Dachfläche ist sogar fast doppelt so gross wie das einer Einzelgarage,feixte ich.Und sogar das Regenwasser daf genehmigungsfrei ablaufen.
    Grüner Wahn.....er begegnet uns überall,wo wir auch hinkommen,alles links und grünenversifft, besudelt.Das hat sich in den Herzen festgebrannt und ist nicht mehr zu entfernen.Das Volk ist irre gemacht und anstaltsreif.Man glaubt diesen Wahn sogar,und schlürft ihn wie süssen Wein in sich hinein.Völlig unkritisch,Hauptsache die Umwelt nimmt keinen Schaden.Die grüne Pestilenz fürwahr,sie hat mehr Opfer gefordert,als alle Seuchen bisher zusammen.
    Das Grauen wird weitergehn,jetzt wird Afrika entleert.Das ist Teil des lange beschlossenen Masterplans.Und dann,im Wahn des Pazifismus die Welt enteignet und versklavt.Das wird unser unweigerliches Los und Schicksal werden.
    LG Monika

  35. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 17. Mai 2015 21:27
    35

    ""Brisante Forderung
    Schweiz soll jeden 10. Mittelmeer-Flüchtling aufnehmen

    BERN - Tausende Flüchtlinge kommen über das Mittelmeer nach Europa. Die Schweiz soll 10 Prozent davon aufnehmen, fordert die GEWERKSCHAFT Unia(branchenübergreifende Schweizer Gewerkschaft)...""
    http://www.blick.ch/news/politik/brisante-forderung-schweiz-soll-jeden-10-mittelmeer-fluechtling-aufnehmen-id3764719.html

    +++++++++++++++++++++

    Oberösterreich

    4. Mai 2015
    ""Wegen Halskette mit einem Kreuz: Junge Frau wurde in Wels von Islamisten in Linienbus angegriffen

    Islamisten bedrängten Daniela N. in einem Linienbus, ihre Halskette mit einem Kreuz herunterzunehmen. Die Täter rissen sogar daran, bis sie der Busfahrer vertrieb.

    9.30 Uhr Vormittag: So wie jeden Tag fuhr Daniela N. mit dem Linienbus in die Arbeit. Sie war mit ihrem Handy beschäftigt und trug eine Halskette mit einem Kreuz als Zeichen ihrer serbisch-orthodoxen Religion.

    Islamisten fühlten sich durch Halskette beleidigt
    Es waren wenige Fahrgäste im Bus: neben ihr noch 3 weitere Männer, die mit einem Kaftan begekleidet waren und einen Bart trugen. Sie kannte die drei Leute nicht.

    Trotzdem kam einer der Männer zu ihr und riss an ihrer Kette mit den Worten: „Gib das weg, du musst zum Islam konvertieren.”

    Die Täter ließen von der Kette mit dem christlichen Symbol nicht mehr los, bis sie der Busfahrer vertrieb.

    Die junge Frau hatte so etwas noch nie erlebt. „Ich hatte immer großen Respekt vor allen Glaubensrichtungen, aber durch dieses Erlebnis habe ich eine kritische Einstellung zum Islam bekommen”, meint Daniela, die selbst als Flüchtling vom Jugoslawienkrieg mit ihrer Familie nach Österreich gekommen ist...""
    http://www.wels1.at/junge-frau-wurde-von-islamisten-in-linienbus-angegriffen/
    DERSELBE FALL hier:
    9. Mai 2015
    http://www.unzensuriert.at/content/0017737-Wels-Frau-von-drei-Islamisten-im-Bus-angegriffen

    ++++++++++++++++++++++

    SKANDAL - SAUEREI IN HAMBURG

    (Innensenator ist Michael Neumann, der Gatte der turk-islamischen Bundesintegrations- und Migrationsbeauftragten Aydan Özoguz)

    JEDER NICHTSNUTZIGE ZIGEUNER, NEGER ODER MUSLIM IST WILLKOMMEN, DOCH

    Chines. Familie soll nach 20 Jahren abgeschoben werden:

    ""Abschiebung droht

    Familie fleht: Bitte schickt unsere Kinder nicht nach China

    Hamburg ist ihre Heimat.

    Hier haben sie sich kennengelernt, hier haben sie eine Familie gegründet, hier fühlen sie sich zu Hause. Doch jetzt sollen das chinesische Ehepaar Chen Hua und Zou Zhehe und seine drei(!) Kinder abgeschoben werden. In ein Land, das sie kaum noch kennen und in dem ihnen drastische Repressalien(Verstoß gegen die 1-Kind-Politik) drohen.

    (...)

    Das Auswärtige Amt bestätigt diese Gefahr“, sagt Georg Debler, Rechtsanwalt der Familie, der alle juristischen Möglichkeiten, den Chens zu einem Aufenthaltsstatus zu verhelfen, ausgeschöpft hat. Das Gericht hat Deblers Antrag auf Asyl abgelehnt, obwohl ähnliche Fälle in anderen Bundesländern positiv beschieden wurden...""
    http://www.mopo.de/nachrichten/abschiebung-droht-familie-fleht--bitte-schickt-unsere-kinder-nicht-nach-china,5067140,30668022.html

  36. 36

    ----- heute ist RED NOSE day ---

    Sie helfen mit 5,- !

    Ja nee is klar.
    und in der nächsten statistik steht wieder, dass es in De 5 millionäre mehr gibt :-))

  37. Bernhard von Klärwo
    Montag, 18. Mai 2015 19:33
    37

    LECKER AUFN TISCH: MI-MA-MENSCHENFLEISCH IN NIGERIA :mrgreen:

    KORAN 8;69
    "Zehrt nun von dem, was ihr erbeutet habt...!"

    Nigeria, woher die Lieblinge der Medien, Grünen, Ver.di und Die Linke, die Negerführer, Scheinchrist Asuquo Okono Udo(z.Zt. Hamburg) und Mohammedaner Bashir Zakarikan(Zakari, Zakaria, Zakariyau, z.Zt. Berlin.) kommen: "...wir sind hier um zu kämpfen, zu zerstören, alles zu machen. Wir sind hier. Das ist unser Recht. Zu kämpfen!"

    18.05.2015
    ""Ein Hotelrestaurant in Anambra (Nigeria) wurde dichtgemacht. Der Grund: den nichtsahnenden Gästen wurde Menschenfleisch serviert.

    Die Polizei wurde alarmiert, nachdem entsprechende Gerüchte die Runde machten.

    Als die Beamten das Lokal durchsuchten, fanden sie abgeschnittene Köpfe im Lagerraum.

    Außerdem wurden einige Maschinengewehre und eine Granate gefunden...""
    ACHTUNG! NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN:
    http://m.oe24.at/welt/Restaurant-servierte-Menschenfleisch/188887260

    Montag, 10. Februar 2014
    Horror in Nigeria Gebratene Menschenköpfe im Restaurant serviert
    SYMBOL-BILD:
    http://www.berliner-kurier.de/panorama/horror-in-nigeria-gebratene-menschenkoepfe-im-restaurant-serviert,7169224,26143946.html

  38. 38

    Trotz Warnungen der UN im Jahr 2008, im Jahr 2009 beschloss die EU durch den Vertrag von Lissabon als sogenannte Bindungs Dokument in 50 Millionen mehr nicht-westlichen Einwanderern auf mindestens 50 Millionen nicht-westlichen bereits wurde in Europa geleitet zu eizulassen, auch 50 Millionen afrikanische Arbeiter, zusätzlich.

    Ende erreicht, lange bevor:
    Deutschland, Norway, UK:
    http://www.lilliput-information.com/Europe-driven-to-Suicide.pdf