Integration: Für Grüne ist das die Integrierung der Deutschen in die türkischen Bräuche. Damit haben sie die Integrationsvorstellung des Islam übernommen

"Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!"     

Renate Künast, Bündnis90/Die Grünen      

Quelle: Sendung “Beckmann” vom 30.8.2010

***

Von Michael Mannheimer, 19.5.2015

Die Grünen sind neben der SPD die wichtigsten Antreiber der Islamisierung Deutschlands

Angenommen, die PEGIDA-Bewegung hätte in ihrem Parteiprogramm das Verbot, sich mit Nicht-Deutschen zu befreunden. Gekoppelt mit der Drohung des Ausschlusses von PEGIDA für alle jene, die das dennoch tun. Das Ergebnis wäre sicher. PEGIDA würde von den Medien in einer historischen Kampagne niedergemacht und binnen kürzester Zeit als rassistische Organisation vom Bundesverfassungsgericht verboten. Zu Recht.

Angenommen es gäbe eine Religion, die ihren Mitgliedern vorschreibt, sich nicht mit Mitgliedern anderer Religionen zu befreunden, diese nicht zu grüßen, mit ihnen keine Feiertage zusammen zu feiern. Gekoppelt mit der Drohung, dass all jene, die sich an dieses Gebot nicht halten, getötet würden. Gäbe es dann ebenfalls eine vergleichbare Pressekampagne gegen diese Religion? Und gäbe es eine Verbot dieser Religion wegen Rassismus, Verstoßes gegen die Menschlichkeit und Verstoßes gegen das Prinzip der Toleranz?

Der verschwiegene Werterelativismus der Linken

Man sollte meinen, dass in einer Demokratie und einem Rechtsstaat diese Frage obsolet wäre, weil beides - die Pressekampagne und das Verbot - selbstverständlich stattfänden.

Ist in einem demokratischen Rechtsstaat jedoch vorstellbar, dass es genau umgekehrt läuft?

Dass eine Volksbewegung namens PEGIDA, die weder ein Verbot der Freundschaft mit Ausländern kennt noch fremdenfeindlich und schon gar nicht rassistisch ist, von den Medien wegen angeblicher Fremdenfeindlichkeit und angeblichem Rassismus niedergemacht wird, während eine Religion, die Intoleranz gegenüber allen anderen Religionen befiehlt, die Tötung aller Anhänger eines "falschen" Glaubens (falsch ist dabei alles, was sich nicht der besagten Religion unterwirft) vorschreibt und ihren Mitgliedern die Freundschaft zu "Ungläubigen" unter Todesdrohung verbietet,  ist es also möglich, dass ein solcher Rechtsstaat diese Punkte nicht nur nicht thematisiert und zum Anlass eines sofortigen Verbots dieser Religion macht, sondern dass er umgekehrt diese besagte Religion als eine des Friedens glorifiziert? Und Kritiker jener besagten Religion diffamiert und diabolisiert?


Sure 5:51

"O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden. Sie sind untereinander Freunde. Wer von euch sie zu Freunden nimmt, gehört zu ihnen. Gott leitet ungerechte Leute gewiß nicht recht."


Wir erleben aktuell das Ende der Aufklärung und der Demokratie

Nun, kundige Leser werden längst bemerkt haben, dass dieser anachronistische Zustände längst Alltag ist in Deutschland und Europa. Der Islam, jene Religion, die an über 2.000 Stellen in ihren beiden heiligen Büchern (Koran und Sunna) seinen Gläubigen vorschreibt, alle "Ungläubigen" dieser Welt zu töten, zu vernichten und auszurotten, wird weder medial noch juristisch verfolgt. Sondern im Gegenteil seitens der Medien und Politik glorifiziert.


Weihnachts-Fatwa:

“Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen”

Quelle


Obwohl derzeit in allen islamischen Ländern (57 an der Zahl) Krieg oder Bürgerkrieg herrscht, obwohl in fast allen islamischen Ländern Christen und Andersgläubige gejagt, denunziert, ermordet, von politischen Ämtern ausgeschlossen oder vertreiben werden (CSI berichtet von 150.000 ermordeten Christen in islamischen Ländern pro Jahr), obwohl Moslems seit 9/11 über 25.000 Terrorakte weltweit (!) verübten, diesen Terror in fast jedes westliche Land importiert haben, obwohl in Deutschland und Europa ein neuer Antisemitismus eingezogen ist und den Namen Islam trägt, obwohl die zu Millionen in westlichen Ländern aufgenommenen islamischen Flüchtlinge keine oder kaum eine Bereitschaft zur Integration in diese Länder zeigen, dafür im Gegenteil alles tun, um die Aufnahmeländer zu islamisieren, wird der Islam von der linken Presse und den Blockparteien von Linkspartei bis hin zur CSU als eine Religion es Friedens begrüßt.


Studienergebnis unter Muslimen: Für die Scharia und für unterwürfige Frauen

Nahezu jede Umfrage zeigt: Muslime in westlichen Ländern sin mehrheitlich für die Einführung der Scharia und gegen Frauengleichheit, wie man sie bei uns kennt. 1400 Jahre islamische Gehirnwäsche ist so erfolgreich, dass man sich manchmal frägt, ob sich die islamischen Werte nicht bereits im Genpool der Moslems verankert haben. Jedenfalls muss jedem Nichtmoslem klar sein:

Muslime integrieren sich nirgendwo in nichtmuslimische Länder. Jeder, der anderes meint, ist entweder ideologisch vorbelastet, hat keine Ahnung vom Islam - oder ist Opfer gutmenschlichen Wunschdenkens. Allen drei Varianten ist gemeinsam: wenn sie sich durchsetzen, werden sich deren Vertreter früher oder später als Dhmmi-Minderheit in einer islamischen Gesellschaft wiederfinden.

Das zeigt ein Blick in die islamische Eroberungsgeschichte. Denn der Islam kennt nur eines: die Erringung des von Allah befohlenen dar al-Islam: der islamischen Weltherrschaft. Was andere über ihn  denken, ist ihm wurscht. (MM)

Quelle:

Das PEW Research Center führte eine Studie unter 38.000 Muslimen auf der ganzen Welt durch. Die Interviews wurden persönlich und in über 80 Sprachen, in 39 Ländern geführt.


Damit hat sich Europa, der Kontinent der historischen Aufklärung als des größten humanitären und geisteswissenschaftlichen Erfolgs der Menschheitsgeschichte, die von Größen wie Flaubert, Voltaire, Kant und Hume getragen wurde, von eben dieser Aufklärung verabschiedet und droht, in eine erneute geistige Finsternis abzudriften.

Die Kräfte hinter dieser Finsternis heißen Islam und Sozialismus. Zweiterer ist die eigentliche und treibende Kraft, die den Islam nach Europa importiert hat und diese zutiefst rückwärtsgewandte, inhumanitäre, antidemokratische und antiemanzipatorische Religion gegen jede vernunftgemäße Kritik vehement verteidigt.

Beide - Islam und Sozialismus - sind sich wesensverwandt. Beide sind totalitär, beide streben nach Weltherrschaft, beide transportieren eine simple und unikausale Heilsbotschaft. Der Islam verspricht ewigen Frieden (dar al-Islam) dann, wenn die Welt von "Ungläubigen" gesäubert wurde. Der Sozialismus verspricht das "Ende der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen" dann, wenn die Welt von kapitalitisch-feudalistsch-bürgerlichen Menschen befreit wurde.

Beide - Islam und Sozialismus - sagen über sich, sie brächten Frieden. Und doch führen beide die Liste der welthistorischen Völkermörder mit großem Abstand an:

Der Islam ermordete im Namen Allahs und zum Ziel des weltweiten Friedens binnen 1400 Jahren sage und schreibe 300 Millionen "Ungläubige" in aller Welt und führt dieses Morden bis in die Gegenwart weiter, während der Sozialismus auf die Zahl von 130 Millionen ermordeter "Kapitalisten, Feudalisten und Bürgerlichen"  im Namen von Marx, Lenin, Stalin und Mao binnen neun Jahrzehnten kommt.

Beide sind wie das Yin und Yang des totalitären Geistes: Sie sind sich so ähnlich, wie sie sich voneinander zu unterscheiden scheinen. Während der Islam eine politische Ideologie ist, die sich als Religion tarnt, ist der Sozialismus eine Religion, die sich als politische Ideologie ausgibt.

Kein Wunder also, dass sie sich getroffen und miteinander vereint haben, um die westlichen Zivilisationen zu zwerstören. Wir müssen, um als Individuum oder Zivilisation zu überleben, beide mit aller Härte bekämpfen und uns von ihnen lösen. Wer dies als Person oder Nation nicht schafft, wird von beiden gefressen werden.


Spende für Michael Mannheimer

40 Kommentare

  1. Das was die Grünen wollen, so könnte es auch im Parteibuch stehen, sagt uns hier der Ayatollah al-Khomeini:

    Die Lehren des Ayatollah al-Khomeini

    1. Sexuelle Handlungen an Säuglingen

    Khomeini schreibt in seinem Werk Tahrir Al-Wasilah (Band 2, Seite 241 / Buch der Ehe):

    ????? 12 : ?? ???? ??? ?????? ??? ????? ??? ???? ? ????? ??? ?????? ?? ?????? ? ???? ???? ??????????? ?????? ????? ????? ???????? ??? ??? ??? ??? ?? ???????.

    Übersetzung:
    Punkt 12: Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist.

    Nachprüfbar in der Online-Ausgabe des Buches auf folgenden schiitischen Seiten:
    http://www.alseraj.net/maktaba/kotob/fe ... hrir25.htm
    http://www.shiastudies.com/library/arab ... hrir25.htm

    Außderdem auf der offiziellen Website des obersten Führers der "islamischen Republik Iran" Sayyid Ali Khamenei:
    Link zum Buch: http://www.leader.ir/tree/index.php?catid=13
    Direkt-Link zum Kapitel: http://www.leader.ir/tree/view.php?pare ... 0&catid=13

    2. Geschlechtsverkehr mit Tieren
    Ebenfalls ins seinem Werk Tahrir Al-Wasilah schreibt Khomeini:

    ????? 23 : ??????? ??????? ?? ??? ??? ???? ???? ?????? ? ?????? ? ?????? ??? ?? ???? ?? ???? ? ???? ?????? ????? ?????? ?? ??? ??? ?????? ? ? ?? ??? ??? ???? ???? ???? ?? ????? ? ??? ????? ???? ??????? ? ????? ? ????? ???? ?? ????? ???? ??? ?? ??? ??? ??? ????? ??? ? ????? ???? ?????? ? ? ???? ????? ?? ??? ??? ?????? .

    Übersetzung:
    Punkt 23: Ein Tier mit dem man Geschlechtsverkehr hatte, sollte geschlachtet und verbrannt werden, wenn es von der Sorte ist, welche man für gewöhnlich isst, so wie das Schaf, die Kuh oder das Kamel. Darüber hinaus muss jener, welcher Verkehr mit dem Tier hatte den Wert des Tieres ersetzen, wenn er nicht selbst der Besitzer ist. Wenn das Tier von der Sorte war, die man zum transportieren von Lasten oder zum reiten benutzt und deren Fleisch man nicht begehrt, so wie der Esel, das Maultier oder das Pferd, dann soll es von dem Ort, an dem mit ihm verkehrt wurde, in eine andere Region gebracht werden und dort verkauft werden. Den Erlöß erhält jener, der mit dem Tier Geschlechtsverkehr hatte, oder er muss den Wert ersetzen wenn er nicht der Besitzer war.

    Nachprüfbar in der Online-Ausgabe des Buches auf folgenden schiitischen Seiten:
    http://www.alseraj.net/maktaba/kotob/fe ... hrir23.htm
    http://www.shiastudies.com/library/arab ... hrir23.htm

    3. Fatima war ein gottgleiches Wesen in Gestalt einer Frau
    Ayatollah Khomeini sagte:
    ?? ??? ??????? ????? ????? ???? ????? ??????? ????? ???????... ???? ?????? ????? ???? ?????? ???? ??????? ???????... ????? ?????? ?????... ????? ??????? ??????. ?? ??? ????? ????? ?? ?? ???? ?????? ???? ?? ?????? ????? ????? ... ?? ???? ???? ?????? ??? ??? ???? ?????... ??? ?????? ?? ??? ?????? ???? ?????? ???????? ???????? ??????? ???????. ???? ?????? ???? ????? ????? ???? ????????... ?????? ???? ?? ???? ???? ????? ????... ?? ???? ???? ????? ????? ???? ????. ??? ??? ?????? ??? ???? ???? ????? ??????? ????????. ??? ???? ???? ???? ???? ?????? ??? ????????? ???????? ????????? ???????? ?????????? ???????? ??????????.

    Übersetzung:
    (Fatimah) Az-Zahra war keine gewöhnliche Frau, sie war eine seelige Frau, eine engelsgleiche Frau... Sie war ein Mensch im vollkommensten Sinn des Wortes, ein Abbild perfekter Menschlichkeit... eine wahrhaftig vollkommene Frau... die Wahrheit des vollkommenen Menschen. Sie war keine gewöhnliche Frau, sondern sie war ein engelsgleiches Wesen, welches in der Gestalt eines Menschen erschien... ein göttlich machtvolles Wesen, das sich in der Form einer Frau äußerte ... in ihr vereinten sich alle für einen Menschen und eine Frau denkbaren Eigenschaften der Vollkommenheit. Sie war eine Frau, welche alle Eigenschaften der Propheten trug... eine Frau die - wäre sie ein Mann gewesen - ein Prophet gewesen wäre, und die - wäre sie ein Mann gewesen - den Rang des Gesandten Allahs gehabt hätte. Morgen ist der Tag der Frau, an welchem die gesamte Dimension ihres Ranges und ihrer Persönlichkeit zu Tage trat. Morgen ist der Gedenktag der Geburt eines Wesens, welches in sich das Ideelle und das Fassbare der Engelshaftigheit, der Göttlichkeit, der Mächtigkeit, der Königlichkeit und der Menschlichkeit vereint.
    (Al-Asrar Al-Fatimiyyah, S. 354 f.)

    4. Die Sahabah verfälschten den Quran

    Ayatollah Khomeini schreibt in seinem Buch Kashf al-Asrar auf Seite 114:

    ??? ?? ?????? ?? ?????? ??? ?????? ??????? ?? ???? ??? ??? ?????? ?? ?????? ? ?? ?????? ??? ?????? ???.
    Übersetzung:
    Es ist möglich, dass sie (die Sahabah) dieses himmliche Buch dort, wo der Name des Imams im Quran genannt wurde, verfälschten und die entsprechenden Verse aus ihm entfernten.

    Dies ist ein offenkundiges Bekenntnis zur Verfälschung des Qurans, denn in der Tat fällt der Name Alis (ra) in keiner einzigen Ayah des noblen Buches.

    5. Ali ist der Herr (Rabb) der Gläubigen

    Khomeini sagt:

    ??? ???? ???? ???? ????? ???? ?????? ????? ????? ???? ?????? ?? ???? ???? ?? ??????...

    Übersetzung:
    Allah der Erhabene sagt: "Er bestimmt alle Dinge. Er macht die Zeichen deutlich, auf daß ihr an die Begegnung mit eurem Herrn fest glauben möget." (13:2) Gemeint mit euer Herr ist der Imam...

    (Misbah al-Hidayah ilal-Khilafah wal-Wilayah, Seite 145)

    Quelle: http://www.ahlu-sunnah.com/threads/25361-Die-perversen-Machenschaften-des-Khomeini

  2. http://www.bbc.com/news/world-africa-32770390
    Animisten und Dschihadisten
    erobern längst Europas Küsten.
    Mancher von ihnen ist sehr krank,
    schleppt Seuchen in unser Land.

    Auch allerlei Ungeziefer
    gibt es in Europa wieder.
    Milben, Läuse und Wanzen
    auf “Flüchtlingen” tanzen.

    Keine Ziege mehr sicher ist,
    weil der Asylant sie frißt.
    Weiße sperrt ein eure Töchter,
    der Muslim sie haben möchte!

    Zehnjährige grapscht er an
    der pädophile Muselmann.
    Auch der schwarze Neger
    vergreift sich an Jeder.

    Da er grad beim Grapschen ist,
    nimmt er gleich ihr Handy mit.
    Dann schreiben linke Medien,
    es sei nur Diebstahl gewesen.
    http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1902044.1393762804!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/860×860/image.jpg

    ++++++++++++++

    Now 300 soldiers are guarding out 240 Libyan cadets… but Cameron insists we won’t grant them asylum

    + General Sir Nicholas Carter attacked behaviour of Libyan cadets in UK
    + 300 Libyan soldiers based in thee UK are to be sent home a month early
    + Group were stationed at Bassingbourn Barracks – 14 miles from Cambridge
    ++ Two men are charged with raping a male victim in a park after night out
    +++ Two others admitted sex attack on woman ago but one man denies it
    ++++ It is understood two of the soldiers have since claimed asylum in the UK
    Whole programme training 2,000 soldiers has been axed

    By Tom McTague, Deputy Political Editor for MailOnline

    Published: 13:46 GMT, 5 November 2014
    Updated: 10:07 GMT, 6 November 2014
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2821967/Cameron-demands-military-brass-explain-unacceptable-breakdown-discipline-allowed-Libyan-cadets-rampage-outside-barracks.html

  3. Perfekt. Alle Probleme sind offensichtlich bestens bekannt, Erklärungs- oder Aufklärungsbedarf gibt es kaum noch, das Bewußtsein des mündigen Bio-Deutschen ist geschärft, alle sind sich (größtenteils) einig. Dann kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen.....

  4. das aussterben der michels ist kein zufall. Stellt euch vor alle männer würden so aussehen wie das Künast. kein wunder das es kein sex mehr gibt.

  5. @ Klaus #5

    Abwarten, gären lassen und befeuern, bis der Druckkessel platzt! 😀

  6. Das Ding vom Foto auf den Punchingball geklebt, das macht Muckies und
    baut Stress ab. 😉

  7. Ich lach mich kaputt, ich lach mich schief!
    Der Gauck zur Miss Germany Wahl rief.
    Da konnte man sehen die heißen Alten,
    die längst vertrocknet in den Falten,
    wie sie rennen wie sie hetzen,
    da fliegt der Friseursaloon in Fetzen.
    Die Merkel, die Roth, die Künast auwei,
    die Böhmer und von der Leyen sind auch mit dabei.
    Sie alle wollen die schönste sein,
    als Miss Germany strahlen im hellsten Schein.

    Die Hexen vom Blocksberg sind schon alle da,
    der Teufel macht Musik schön laut trallala.
    Die Merkel sieht aus, sie kann nicht dafür,
    als wär sie gelaufen durch ´ne geschlossene Tür.
    Die Haare zerzaust, das Gebiss am klappern,
    die Pickel gequetscht, ist leise am brabbeln:
    „Ich bin die Erste, die Schönste im Land.
    Der Teufel gibt mir als erster die Hand.
    Er gibt mir den Pokal den schönen großen,
    denn ich habe sie an… die Gummi Hosen.“

    Die Roth das ist ein Teufels Weib,
    sie hat den verdrehten Unterleib.
    Sie meint das wäre beautiful,
    die Haare wie Stroh, frisch aus dem Suhl.
    Das Gesicht ist verquollen und dick,
    sie meint sie wäre dadurch schick.
    Hustekuchen – Scheibenkleister
    Sie wird sie nicht mehr los die Geister.
    Die sie rief in Not und Pein,
    sie wollte nicht mehr grünlich sein.

    Die Renate Künast liebt sich sehr,
    da fragt man sich wo kommt das her?
    Als Landwirtschaftsministerin,
    war häufig sie in Ställen drin.
    Und etwas hat dann abgefärbt,
    Spinat der Kühe sie gegerbt.
    Auch Schweine, Esel, Federvieh,
    wie lieb die sind, vergisst sie nie.
    Drum meinte sie, sie wäre schön,
    wer´s glaubt wird selig, bitte schön.

    „Herzlich Willkommen“, schreit die Böhmer
    Kommen Asylanten von den Römern,
    hinein ins schöne deutsche Land
    ohne Skrupel und Verstand.
    Böhmer meint die brauchen wir,
    das schreibt sie uns dann aufs Papier.
    Das Haar voll Krause, frisch frisiert,
    sie zu der Germany Wahl spaziert.
    Klamotten wie ´ne Vogelscheuche…
    …sieht aus wie eine Schweineseuche.

    Von der Leyen gar nicht keck,
    muss im Kleid vernähen ein Leck.
    Schaute doch der Schlüpfer raus.
    Es biss kein Faden ab die Maus,
    das Kleid war hin, nicht zu gebrauchen,
    sie musste erst ´ne Zigarre rauchen.
    Durch den dicken Rauch sodann,
    kam sie der Bühne näher ran.
    Der Gaukler dieser Hundesohn,
    er wartete 3 Stunden schon.

    Er rief die Frauen einfach auf,
    sie kamen dann im Dauerlauf.
    Der Reihe nach mit viel Geschnatter,
    wie Gänse hinter einem Gatter.
    Sie standen dann in Reih und Glied
    Und sangen gemeinschaftlich ein Lied:
    „Spieglein, Spieglein in der Hand,
    wer ist die Schönste im ganzen Land?“
    „Hallo ihr Lieben nun trinkt mit viel Durscht,
    auf die Schönste im Lande, Conchita Wurscht!“

    Cajus-Pupus@t-online.de

  8. Wir können noch so schimpfen: Die Grünen werden gewählt. Und sie drängen sich in alle Ecken rein; sie suchen ,,Pöstchen" und bauen sie zu ,,Posten" aus. Die ,,modernen" SPDLER machen es ebenso, da kann sogar ein Herr Schulz ,,König" von Europa werden. WIR sind selbst schuld. Aber welche Partei (leider geht es nicht ohne!) setzt sich für Deutschland ein, ohne schon auf denm ,,Pfuiindex" zu stehen?

  9. Wir können so noch hundert Jahre schreiben.Denn so ein bisschen Gutmensch steckt sogar hier in fast jedem.Denn niemand ist zu wirklichem Ernst und den richtigen Schritten bereit.Will man es, ist die Folge sogar noch ein Anschiss ansonsten moderater und kompetenter Kommentatoren.
    In jetziger Situation,und derartigem Kulturverfall gibt es nur einen Weg;und zwar den Weg nach rechts aussen.Niemand und keiner wird unter den gegebenen Umständen dieses Todesdramas barmherzig und diplomatisch auch nur den kleinsten Hauch ändern.
    Die es immer noch nicht richtig wissen;grün ist das furchtbarste was je auf Deutschland eingewirkt hat.Es bringt den Tod oder die ewige Versklavung im Sinne der Neuen Weltordnung mit Verknüpfung einer eine Weltregierung.Grün steht als Dogma alles Bösen und ist das Übelste was es an Menschen jemals gab.Der neu gezüchtete Mensch soll ein Einheitsmensch werden,dessen neue Religion die heilige Natur sein wird.Daran soll und wird alles glauben.Die weitgehende Verankerung im übelsten Bolschewismus und des Islam hat eine Fusion gebildet der fast nichts mehr entgegenzusetzen ist.Unsere Vernichtung ist längst beschlossene Sache und weht wie Pestluft über unser Land.Wenn Grün nicht erledigt wird, werden wir die erledigten und erlegten sein.
    Grün bedeutet und ist ein monokapitalistisch faschistoides Grundsystem was sich auf die Vernichtung und Ausrottung des Christentums,aber auch der weissen Rasse spezialisiert hat.Viel fehlt nicht,und der grüne Wundbrand hat Deutschland vollendens verseucht,und regelrecht dahingerafft.
    Weil niemand die Gefahr real erkennen kann,und oft auch nicht will.Immer noch hört man,"die braucht man irgendwie,oder die sind doch harmlos.
    Nein es ist das gefährlichste überhaupt,was den Islam noch über weite Strecken in den Schatten stellt.Denn diese Höllenmaschinerie hat uns diese Seuche Islam nämlich erst beschert,und da das durch ist,kommen nun Millionen Schwarze als Zugabe hierher.Deutschland wird die grösste Ausrottung seines Volkes erleben,hautnah,authentisch und real vor unseren Augen,weil dieses satanische Ekel noch existiert,und sich Verbrechen bedient die ohne jedes Beispiel sind.
    Wir werden noch ganz andere Sprachen als türkisch erlernen,wenn diese Individien noch länger freie Hand haben.Wir werden geknechtet und völlig versklavt unter der Knute des Islam mit seinen bolschewistischen Mäzen stehen.Dieses Grauen wartet auf uns,unweigerlich und ohne Umschweife.Vielleicht verbleibt uns nur noch eine ganz kurze Zeit.Wer die Nation noch kennt,weiss worum ich hier kämpfe.Jede Zärtlichkeit gegenüber Grün oder dem Islam muss gegen rechte,absolut radikale Kompetenz in Schläge ausgetauscht werden.
    Aber alle die diese Zustände erkannt haben,legen in erster Linie wert darauf ja nicht als Nazi verunglimpft zu werden.Nur wer sind die überhaupt?Die kämpferischen Befreier etwa die bereit sind im Kampfe für Deutschland zu fallen?Die,die dem linksgrünen Regime in heroischer Ehrenhaftigkeit Tribut zollen?
    Nö,die gibt es nicht.In der Tat,Nazis darf man uns wahrhaftig nicht nennen.Denn wir sind nur Jammerlappen.Wie mögen Nazis wohl aussehen?Echte Stärkung der Nation und widerstandsentschlossene Massen?
    Diese saft und kraftlose Masse,irre und krankgemacht durch ein Regime das nichts kann als töten und lügen,hat es immerhin zu Pegida und AFD gebracht.Und das auch nur halb.
    Obige Kreaturen haben uns schliesslich die sexuelle Revolution gebracht,die Ehe abgeschafft,die Familie ruiniert,und endlich die Genderisierung durchgesetzt.Wer kann so jemandem denn böse sein?Es ist pervers,wie kann sowas nur noch vegetieren?Was nur ist in Deutschland möglich geworden?
    Die Toleranz die uns dazu aufgezwungen wird,ist nichts anderes als die Forderung unseren eigenen Untergang zu tolerieren.Und sieh an.Es funktioniert.Der Volldeutschtrottel glaubt dies sei gelebte Demokratie,die Abschaffung eines Volkes ist also Demokratie.In grünen Dunstkreisen heisst Demokratie nichts anderes als Untergang,Abschaffung.Und die gilt es sogar noch zu stärken.Heisst also demokratisch:Noch mehr Demokratie,noch mehr Untergang alles Deutschen wagen.Nicht mehr zu fassen.

  10. @ 6

    profamilia

    "Kein Wunder das es kein Sex mehr gibt."

    Zwischen Mann und Frau möglichst nicht,da haben sie recht.
    Aber seit der Revolution des säuischen Grünen gibt es immerhin Sex mit Tieren,Sex zwischen richtigen Kerls,Sex mit Kindern,Brüder und Schwestern,Eltern,Omi und Opi,Sex mit Toten,Sex mit Leichen.......usw.Soll ich weiter ausführen??

  11. @ monika richter
    Dienstag, 19. Mai 2015 20:48 12

    Hallo Monika,

    im Großen und Ganzen hast Du vollkommen Recht. Doch dann verrate mir doch mal ein Rezept, wie man diese grüne Höllenbrut beseitigen kann? Nicht nur diese Höllenbrut, sondern die komplette kriminelle Regierungsmannschaft!

    Wahlen helfen nicht! Sieht man immer wieder. Zuletzt in Bremen.

    Pegida oder so was, helfen auch nicht.
    Unternimmt man als Einzelperson Widerstand, wird man verhaftet oder sonst was. Da wir ja in einem Recht losen Statt leben, können wir auch von der Polizei oder der gleichen keine Hilfe erwarten, da sie alle der Obrigkeit hörig sind!

    Strafanzeige stellen hilft auch nicht. Habe ich persönlich gemacht. Klage wurde vom Oberstaatsanwalt aus Berlin abgewiesen!

    Lese Dir mal den Artikel bei Killerbiene durch:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/05/19/wie-entmachten-wir-merkel/

    Ich stehe mit ihm auf dem Kriegsfuß. Er hat mich gesperrt. Doch das macht nichts. Seine Artikel sind trotzdem lesens- und empfehlenswert.

    Ich komme mittlerweile zu der Auffassung, dass es ohne Blutvergießen nicht mehr zu schaffen ist, das Ruder herum zu reißen! Das heißt mit anderen Worten: Die Bürger gehen auf die Barrikaden!!!

    Wie sagte schon Heinrich Heine:

    Denk' ich an Deutschland in der Nacht,
    Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen.
    Und meine heißen Tränen fließen.

  12. Claudia Roth,

    und ihr islamischer Flirt mit Sheikh Attar einem moslemischen
    Massenmörder

    Eigentlich brauche ich mich nicht vorzustellen. Mich kennt jeder in Europa
    in Deutschland sowieso. Ob die ganze Welt mich kennt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber die islamische Welt kennt mich mit meinem vollen islamophilen Engagement in Deutschland sowieso.

    Ich bin eine Lichtgestalt der Grünen!
    Ich bin eine Fahnenträgerin der Grünen!
    Ich liebte schon immer die grüne Farbe!
    Es erinnerte mich schon immer wieder an die heilige grüne Fahne des Islams
    auf der das blutige islamische Schwert und das islamische Glaubensbekenntnis:

    „schahada , la-ilaha-ill-aalah
    Es gibt keinen Gott außer Allah
    Und Muhammad rasulullah
    Mohammed ist der Gesandte Allahs „

    Wir Grünen als Islamlobbyisten lieben deswegen den Islam.
    Wir Grünen haben mit dem Islam ja etwas gemeinsam.
    Ich bin als eine Islamlobbyistin, als eine Lichtgestalt der Grünen, als eine Fahnenträgerin der Grünen überall da und kämpfe dagegen, wo die sehr bösen Rechtspopulisten den heiligen Islam der Grünen kritisieren.

    Ich Claudia Roth als eine Islamlobbyistin, als eine Lichtgestalt der Grünen,
    als eine Fahnenträgerin der Grünen, würde niemals mit einem sehr bösen Rechtspopulisten und mit einem Islam – Hasser wie Geert Wilders Hände schütteln.

    Mit einem blutrünstigen, moslemischen Massenmörder, mit einem moslemischen Antisemit und mit einem Israel – Hasser wie Ali-Reza Sheikh Attar, der als Ex - Gouverneur der Provinzen Kurdistan und West-Aserbaidschan Irans und jetziger Botschafter des islamisch faschistischen Regimes Iran in Deutschland, an dessen Hände Blut klebt, kann ich nicht nur
    auf islamische Art und Weise problemlos flirten, sondern auch Hände schütteln. Denn wir Grünen haben mit dem Islam ja etwas gemeinsam!

    Ich Claudia Roth,
    als eine Islamlobbyistin,
    als eine Lichtgestalt der Grünen,
    als eine islamisch verschleierte,
    Fahnenträgerin der Grünen,
    war zu Gast bei den blutrünstigen moslemischen Massenmördern, Frauenvergewaltigern, Antisemiten und Israel – Hassern in der Islamischen Republik Iran, während nebenan Homosexuelle, Oppositionelle, religiöse Minderheiten, iranische Mädchen und Frauen auf brutalste islamische Art und Weise
    diskriminiert
    gequält
    gefoltert
    gehängt
    gesteinigt
    vergewaltigt
    und
    ermordet wurden!

    Wir Grünen als Islamlobbyisten lieben deswegen den Islam!
    Wir Grünen haben mit dem Islam ja etwas gemeinsam!
    Deswegen sind wir die Grünen und wir sind offen für alle und ich Claudia Roth,
    als eine Islamlobbyistin als eine Lichtgestalt der Grünen, und als eine islamisch verschleierte Fahnenträgerin der Grünen, sowieso!

    https://app.box.com/s/ejj8ygxjoa8541u1rckm

  13. Mir ist SCHEISSEGAL, wie eine Grünenpolitikerin aussieht. Bei den Männern wird das ja nicht zum Thema gemacht. Aber wenn Frau Roth und Künast so begeistert vom Islam sind, warum konvertieren sie nicht öffentlich und übersiedeln in ein islamisches Land, z.B. Türkei? Frau Roth hat doch sicher beste Kontakte da, schließlich macht sie laut eigener Aussage seit 20 Jahren Türkeipolitik. Da sie auch "prima Börek" machen kann, hätten sie auch was, womit sie ihren Lebensunterhalt verdienen können, anstatt UNS auf der Tasche zu liegen. Frau Roth sagt zwar, dass sie betrunken war, als sie das gebrabbelt hat, aber "in vino veritas" (im Wein liegt Wahrheit) und Betrunkene sagen doch genau wie Narren und kleine Kinder auch die Wahrheit!

  14. Integration wird mit unserer Beschneidung, auch der Frauen beginnen. Dann wird nach gesetzlicher Freigabe durch die Grünen, Kindersex und Tiersex obligatorisch sein. Natürlich müssen wir unsere Frauen den Asylanten verfügbar machen.

  15. @ 15

    Cajus

    Ja glauben sie ich habe ein Patentrezept,eine Medizin oder eine sonstige chemische Behandlung gegen dieses Grün am Start?
    Ich weiss nur eines,wenn es den Deutschen nicht gelingt diesen unsäglichen Abfall irgendwie zu entsorgen,wird das in Bälde zum Verlust des nationalen Deutschlandes führen.Und dann ist es aus.Schon jetzt ist unsere Nation über weite Strecken irreversibel geschädigt,es wird nie wieder gelingen diese Schäden völlig zu beheben.
    Wo eine solche Zerstörungswut jahrelang freie Hand hatte,und man das Elend nicht nur sehen,sondern auch riechen kann,ist der Traum der Konservativen endgültig ausgeträumt.
    Wir haben jetzt schon ein grosses Stück unserer Heimat endgültig verloren.Und wem das noch nicht reicht....weiter so...AFD oder CDU wählen,und wer bedeutend schneller beschleunigen will,dann die Dämonenparteien Bündnis90 die Grünen,mit der rotfaschistischen SPD.Nun das ist keine spitzfindige Bemerkung,immerhin ist der Deutsche diesen Weg ja wieder und wieder gegangen.Und das Beste....er tut das weiter,die Missstände,das Elend was auf Europa zurollt,scheint er irgendwie nicht wahrhaben zu wollen.Oder er registriert es einfach nicht.
    Wer jetzt noch etwas ändern will,hat so gut wie keine Möglichkeiten mer.Sie sagen Wahlen bringen nichts mehr.Ich sehe das anders.Immerhin ist Deutschland ja auch kaputt gewählt worden.Genauso könnte man es gesund wählen,wer die Kraft und die Stärke der Nation noch kennt,auf ihr baut,und an sie glaubt,hat wahltechnisch Möglichkeiten hier endlich aufzuräumen,und dem Geschehen eine insgesamt gute Prognose zu verschaffen.
    Will man aber nicht,dann lieber verrecken als rechtaussen die Nation zu retten.
    Und einen Krieg führen??Da würde mich mal interessieren wie sie sich das lebhaft vorstellen könnten.Gegen ein solches Abschaumregime haben sie nicht den Hauch einer Chance,sie glauben doch nicht allen ernstes waffentechnisch hier eine ernste Bedrohung darstellen zu können.So wie in Spanien läuft das nicht mehr,diese Zeiten sind endgültig vorrüber.
    Vor nicht langer Zeit hatte MM doch noch zum bewaffneten Widerstand aufgerufen.Zwei mal sogar.Die Front hätte vielleicht aus tausend Mann,naja und aus einer Frau bestanden.Und mit den paar Figuren dann nach Berlin,den Reichstag stürmen,genau.Von ihnen habe ich da allerdings nichts gehört"lach"....haben sie doch mitgekriegt,oder??Es ist ganz einfach;sie an, wir führen Widerstand,sieh es ist Krieg,nur keiner geht hin,nicht wahr?
    Man kann aber hier auch sehen,wie begrenzt unsere Möglichkeiten nämlich wirklich sind.Und die grünen Krüppel steigern sich noch weiter in ihren Wahn hinein.Wir haben uns gefälligst anzupassen,wir lernen jetzt türkisch.Ich weiss nicht wie weit sich eine Wahnspirale drehen kann,aber ich glaube wir sind so ziemlich oben.
    Illusionen führen zu nichts,wir sind in der ambivalenten Falle,auf der einen Seite Hölle Grün,auf der anderen unsere sterbende Nation.
    Entweder also rechts aussen,oder eben verrecken.Das ist die einzige Wahl die wir noch haben.Machen wir uns nichts vor,hier enden unsere Möglichkeiten,sie werden sehen.
    LG

  16. @ monika richter 12.
    "...dessen neue Religion die heilige Natur sein wird."
    Um das zu erreichen muß/te aber die ganz normale, natürliche Reaktion eines jeden Menschen/Deutschen völlig unterdrückt werden, was mit der "Nazi-Keule" so wunderbar funktioniert/e.
    Eine normale, natürliche Reaktion bei dieser Aussage wäre ein sofortiges Aussortieren/Selektieren (wenn solch ein Mensch überhaupt bis in die Spitze der Politik käme).

    Nachdem ich Ihren Kommentar las, wäre ich gerne aufgestanden und losgelaufen, leider bin ich zu fast 100% Gehbehindert, schade, denn die Wut reicht um vielen das normale, natürliche Denken wieder beizubringen.
    Ihre Kommentare sollte man einige, mit dem gelegentlichen Hieb auf den Hinterkopf, lesen, lesen und wieder lesen lassen.

    @ Cajus Pupus 15.
    Den Text von Heinrich Heine lebe ich körperlich seit ca. 5 Jahren und seit ca. einem Jahr "gehe" ich bewaffnet in's Bett.
    Besonders das Raubrittertum hat sich in Deutschland unter den Deutschen vervielfacht. (Banken, Krise, etc., trotzdem wird kaum einer wach und geht gemeinsam mit seinen Mitmenschen auf die Straße, nur ca. 0,037%)

    Was den Deutschen vor allem fehlt ist die Einigkeit und ein Kommentar wie der Ihre wäre dann recht seltsam und selten bzw. gar nicht nötig, weil jeder weiß was zu tun ist.
    Und, wir hätten viele Probleme, welcher Art auch immer, erst gar nicht.

    ---

    Daß sowas immer noch frei rumlaufen kann ist mir völlig schleierhaft.
    Andererseits ganz normal, weil hierzulande ca. 97% der Restdeutschen mehr oder weniger einen Fehler im Kopf haben, ein reiner, gezüchteter Fehler, denn eine Fehlfunktion kann nicht in dieser Masse auftreten.

  17. Leserbericht einer Bürgerversammlung: Zorn entlud sich. Das es nicht zu einer Schlägerei kam war alles. Aus Hartgeld.com

    Altersheim wird Asylantenheim:

    gestern Abend hatten wir eine Bürgerversammlung, eigentlich gehe ich nie zu solchen Veranstaltungen hin. Diesmal hatte eine Ausnahme gemacht, da es auch um die Sanierung unserer Straße ging und man möglicherweise kräftig zur Kasse gebeten wird (60-90% der Kosten sollen die Anwohner tragen, je nach Aufwand der Sanierung). In dieser Versammlung wurde unteranderem bekannt, dass unser Altersheim bis Ende kommenden Monats dicht gemacht und die derzeitigen Bewohner in neuere und auch entferntere Einrichtungen untergebracht werden sollen.

    Es soll deswegen dicht gemacht werden, da es in letzter Zeit öfters zu Fehlalarmen in der BMZ gekommen war. Einen Fehler konnte nie gefunden werden, und eine Sanierung des alten Gebäude würde sich angeblich nicht mehr lohnen. Erste kleinere Tumulte kamen auf. In meinen Augen bis Dato war diese Begründung nur ein Vorwand um den Laden dicht zu machen und ich sollte recht behalten.

    Jedenfalls es wurde beschlossen das Altersheim dicht zu machen, keine Diskussion. Für den Angehörigen bedeutet dies zukünftig natürlich deutlich höhere Kosten für die Betreuung der Senioren und längere Anfahrtswege. Arbeitsplätze gehen mit der Schließung natürlich auch verloren.

    Doch was nun kommt lässt die bereist sehr angespannte Lage explodieren.

    Wie bekannt wurde, wurde das Altersheim zwischenzeitlich heimlich von der Stadt zurückgekauft (war vorher in Privatbesitz) Gerüchten die später vor der Tür die Runde machten, Zwangsenteignung des bisherigen Betreibers.

    Jedenfalls wird bis Ende des Jahres das Haus vollständig Saniert und mit allerneuster Technik ausgestattet. Bis Ende des Jahres sollen dann zwischen 300 und 400 Flüchtlinge aufgenommen werden. Die Anwohner und Angehörige außer sich vor Wut und Eltern brüllten ihre tiefster Sorge heraus. Grund dazu haben sie, denn das Altersheim / neue Flüchtlingsunterkunft grenzt direkt an einer Schule und Kindergalten. Man solle dies als eine Bereicherung unserer Stadt ansehen und man soll auf armen traumatisieren Menschen zugehen und unterstützen. Darauf brach geballte Wut und Zorn aus wie ich sie selber nur aus dem TV kenne. Nicht alles dass es zu einer wilden Schlägerei gekommen ist. Die Menschen ließen sich nicht mehr beruhigen. Zurecht wie ich finde, denn es wird einfach nicht mehr auf ihre Sorgen und Ängste der Bevölkerung reagiert. Im den ganzen Geschrei, meine ich vom Veranstalter aus auch gehört zu haben, wie er die Anwesenden als "Ihr seid doch alle Rassisten" an den Kopf geworfen hat. Jedenfalls eskalieren die Lage nach seinem Satz noch weiter. Darauf ließ er die Versammlung abbrechen und den Saal mit seinem "persönlichen" Securitydienst räumen. Er selber verließ das Haus schnell durch den Hinterausgang, fuhr mit quietschenden Reifen begleitet von drei Polizeifahrzeugen (je vier Polizisten im Wagen) als Schutz vom Gelände.

    http://www.hartgeld.com/multikulti.html

    Das ganze geht nicht mehr lange gut. Das Volk hat die Schnauze voll!!!!!

  18. Wenn man Aussagen von Roth hört: "Der schönste deutsche Nationalfeiertag wären Strassen voller grüner Fahnen und vielleicht ab und zu eine Deutsche", Trittin: Ich habe noch nie und werde nie die deutsche Nationalhymne singen!", oder jetzt die Votze Kühnast, dass die Deutschen gefälligst Türkisch sprechen sollen, dann muss man sich doch fragen, warum noch niemand diesen Abschaum entsorgt hat? Was muss bei Euch in Deutschland noch passieren, bis der echte deutsche Volkszorn ausbricht? Seid ihr nur noch eierlose Wichser, die sich von diesen Bolschewiken ficken lassen?

  19. Zu 24, Spirit 333. So ist die Zukunft im Land der Dichter und Denker. DER GROSSE AUSTAUSCH! Die Zerstörung der nationalen Kultur auf dem Weg zur Weltherrschaft der Elite. Wehrt Euch endlich, geht mit allen Mitteln gegen die Schweinepolitiker vor. ES IST EUER VERBRIEFTES RECHT. In ein paar Jahren seid ihr in der Minderheit und dann ist SCHLUSS!

  20. monika richter
    Mittwoch, 20. Mai 2015 9:43 22

    Hallo Monika,

    ich weiß, wie beschissen die Lage ist. Und glauben Sie mir, wenn ich könnte, würde ich anders reagieren, als nur Schreiben.

    Wenn man zu 100% behindert ist, im Rollstuhl sitzt, 24 Std. Sauerstoffversorgung haben muss, ferner Tag täglich fast 30 Medikamente schlucken muss, ist es mit dem Widerstand nicht so gut bestellt.

    Mit den Wahlen hilft auch nix. denn es wird komischer Weise immer wieder die gleiche Scheiße gewählt. Zumindestens ausgezählt...?! Jetzt stellen Sie sich bitte mal vor:

    erste Hochrechnung: Wahlbeteiligung 0,01 %

    CDU 100% und damit die absolute Mehrheit!

    Das bedeutet nichts anderes, dass kein Mensch mehr wählen geht, bis auf die Parteileute selber.

    Ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich schon 69 bin. Da werde ich das bittere und traurige Ende von unserem Vaterland Deutschland nicht mehr erleben.

    So. Und nun frohe Pfingsten.

    Liebe grüße

    Cajus

  21. Linke Kampagnen gegen die Kath. Kirche reiten,
    Jahrzehnte alten Kindesmißbrauch beschreiben.
    Derweil fummeln die Linken gänzlich unbefangen
    an minderjährigen Mädchen, besonders an Knaben.

    Die Linken sogar noch viel moralloser sind,
    Kindesmißbrauch eine ihrer Forderungen ist.
    Kindesmißbrauch die Kath. Kirche nie gefordert,
    doch die Linken haben sogar Kindersex geordert.

    Noch immer winden sich die Grünen:

    welt.de, Artikel von heute Abend

    ""Politik Kindesmissbrauch
    19:28
    "Im grünen Schwulenbereich fanden Täter ein Refugium"

    Lange haben die Grünen pädophile Wortführer in ihren Reihen toleriert. Jetzt gestehen sie schamvoll ein, dass es wahrscheinlich doch Kindesmissbrauch unter dem Dach der Partei gegeben hat.

    (...)

    Mit der Aufklärungsarbeit des Berliner Landesverbands rücken nun pädosexuelle Gewalt und Täterschaft doch ganz nah an die Grünen heran. Und zwar in unmittelbare Nähe. Denn mit dem Aufarbeitungsbericht der Berliner Grünen stellt nun auch die Partei selbst endlich klar, dass sich die pädophilen Gruppen nicht nur darauf beschränkt haben, in Parteitagsbeschlüssen die Forderung nach Straffreiheit für sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Kindern zu verankern.

    Der Missbrauch lag nicht weit entfernt außerhalb der Parteigrenzen. Die Hauptstadt-Grünen selbst sprechen jetzt von Hinweisen, nach denen es Fälle im unmittelbaren Einflussbereich der Partei gegeben haben könnte. Es fehlen mehr als 30 Jahre später aber handfeste Beweise...""
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article141236302/Im-gruenen-Schwulenbereich-fanden-Taeter-ein-Refugium.html

    GRÜNE BESTREITEN 1000 OPFER

    ""Thomas Birk, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, und einer der Autoren des Berichts der Untersuchungskommission, sprach im März von "bis zu 1000 Opfern" sexueller Gewalt.

    (...)

    Die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Bettina Jarasch und Daniel Wesener, widersprachen der Zahl von möglicherweise bis zu 1000 Opfern...""
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/paedophiliebericht-des-berliner-landesverbandes-gruenen-vorsitzende-bettina-jarasch-entschuldigt-sich-fuer-institutionelles-versagen/11798992.html

    20. Mai 2015
    ""Täter im Berliner LandesverbandGab es ein grünes Missbrauchs-Netzwerk?

    Im Berliner Landesverband der Grünen waren in den 1980er und 1990er Jahren zwei verurteilte Päderasten. Selbst als einer von ihnen eine Arbeitsgruppe "Jung und Alt" gründete und "Hausaufgabenhilfe" anbieten wollte, reagierte die Partei nicht...""
    http://www.n-tv.de/politik/Gab-es-ein-gruenes-Missbrauchs-Netzwerk-article15132876.html

    ++++++++++++++++

    @ Zerberus #17

    Roth hat sogar ein Ferienbungalow in der Türkei.
    Bestimmt hat sie dort syr. Flüchtlinge einquartiert, gell!

    3 Fotos, bitte durchklicken nicht vergessen:
    http://www.bunte.de/galerien/claudia-roth-bilder-der-ungewoehnlichen-politikerin.html

    +++++++++++++++++++

    @ Cajus Pupus #16 und #27,

    1.) Wir brauchen eine echte Umweltpartei, eine konservative. Dem Deutschen liegen nun mal seine Schrebergärten, Vorgärten, Wiesen, Wälder und Gewässer am Herzen und zwar völlig zurecht.
    DEUP = Deutsche Umwelt Partei!

    2.) Als Christ bekommt man auch nach dem Tod noch alles mit. Vielleicht können Sie dann vom Himmel aus helfen.
    Ansonsten: Die Hoffnung stirbt zuletzt bzw. man darf die Hoffnung niemals aufgeben.

    Da Sie sich jetzt schon in die Pfingstferien verabschieden, hier schon mal gesegnete Pfingsten für Sie und @ Alle:

    Ausgießung des heiligen Geistes im Rabbula-Evangeliar (586)
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c0/RabulaGospelsFolio14vPentecost.jpg
    (Das Rabbula-Evangeliar ist eine syrische Pergament-Handschrift der vier Evangelien aus dem Jahr 586 (fol. 20-292) mit vorangestellten illuminierten Blättern (fol. 1-14)... http://de.wikipedia.org/wiki/Rabbula-Evangeliar)

  22. Korrektur: einen!

    @ Zerberus #17

    Roth hat sogar einen(!) Ferienbungalow in der Türkei.
    Bestimmt hat sie dort syr. Flüchtlinge einquartiert, gell!

    3 Fotos, bitte durchklicken nicht vergessen: s.o.
    bunte.de/galerien/claudia-roth-bilder-der-ungewoehnlichen-politikerin.html

    +++++++++++++++++++++++

    @ MM

    JETZT KOMMT DIESER TERROR WIEDER:
    "Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam."

    "Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam."

    "Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam."

    IST DOCH LOGISCH, DASS MAN EINE KORREKTUR SOFORT BRINGEN MÖCHTE!

  23. Gender-Beauftragte(Bahar Mustafa, 27, orientalische Punk-Mieze) an Londoner Uni: “Tötet alle weißen Männer”:
    http://www.pi-news.net/2015/05/gender-beauftragte-an-londoner-uni-toetet-alle-weissen-maenner/

    Was selbst mancher Islam-Kritiker vergißt,
    ein linker Muslim trotzdem ein Muslim ist!
    Deshalb muß ich nochmals vor diesen warnen,
    auch wenn sie sich als Sozialisten tarnen:

    Bahar Mustafa s.o. PI-Artikel, Bahman Nirumand(Abendland- u. Mohammedkarikaturenhasser, Freund Dutschkes, Meinhofs und Khomeinis) und Tochter Mariam Lau geb. Nirumand, Berlins Bürgermeisterin Dilek Kolat, Freund der kriminellen Großsippen Raed Saleh(Israelhasser), SPD- u. Gewerkschaftsbonzin Yasmin Fahimi, Merkels Muslim-Beauftragte Aydan Özoguz, Canan Bayram(u.a. Rechtswanwältin und Amme der Napuli Langa-Finger-Görlich), Kruzifixabhänger Omid Nouripour, Cem Özdemir(möchte Gauck beerben), die Alevitinnen/Kurdinnen Bilkay Öney und Mely Kiyak, Gaucks Spindoktorin und Gattin Michael Vespers: Ferdos Forudastan, Steinmeiers Sawsan Chebli(Die Fromme würde gerne Kopftuch tragen, wenn es der Karriere nicht hinderlich wäre), Rasseforscherin Naika Foroutan, Navid Kermani(Grundgesetz- und Christenverhöhner) und Gattin Katajun Amirpur(Israelhasserin), Pirat Dirk Schatz(Unterleibskonvertit, Salafisten- und Kopftuchfan), Turgay Ulu(Selbstbez. marxistischer Revolutionär) usw.

    BEWEIS:

    Wolf Dieter “Ahmed” Aries(75) im Alter von 13 Jahren zum Islam konvertiert, obwohl man dies erst mit 14 darf. Leiter zweier Volkshochschulen gewesen. Penetranter Islam-Missionar. Sich schon als niederer Offizier in der Bundeswehr mit Bückbeten fünfmal am Tag Extra-Würste herausgenommen, unter den wohlwollenden Augen der noch restlichen “Altnazis”(Hitlers Araberfreunden?), wenn er von “wir” und “unsere Kultur” spricht, meint er Muslime und Islam:

    “”Was bei uns Muslimen konstant ist, ist das, was in der Umma auch übrig bleibt, wenn man auf den Kern aller islamischen Gesellschaften zugeht: der Tauhid, das Gebet, Fasten, Hadsch und der Qur’an. Das haben wir immer bewahrt, in allen Nationen und in allen Kulturen…

    Selbst diejenigen, bei denen ich das Glück der Begegnung hatte und die durch die Gehirnwäsche des Ost-West-Konfliktes gegangen sind, haben mir gesagt, dass sie trotz aller Verzweiflung letztlich beteten.

    Dieses Bewahren des Gebets und des Tauhids ist der Grundkonsens aller Muslime. Es ist eine Kontingenzbewältigung, die uns charakterisiert. Wo immer wir adaptieren[sic], das wird nicht angerührt!…

    Was Muslime als Beheimatung mit sich tragen, sind Tauhid und Gebet.

    Selbst Linke haben mir gesagt, dass diese das letzte Element gewesen seien, das auch sie nicht angerührt haben.

    Publizierende Marxisten, die ihre Anschauungen auch veröffentlichten, haben mir im persönlichen Gespräch offen gesagt, dass Tauhid und Gebet Dinge waren, die ihnen Sicherheit gaben…

    Das sieht man jetzt auch an den Uiguren und Hui in China. Alle Bemühungen dieser wirklich atheistischen Positionen zur Ausrottung des Islam sind nicht erfolgreich gewesen.

    Von Persien und der Türkei aus haben die mystischen Orden ihre Dependancen in den Republiken und selbst im russischen Kernland gehabt. Der Sicherheitsdienst und die Partei kamen nicht an sie heran.

    Was uns auszeichnet: Bei aller Hierarchielosigkeit sind es unsere Schaikhs, unsere Pirs und unsere Frommen, die die Rocher de bronze darstellten, an der die westeuropäische Kolonialisierung abprallte. Sie haben uns in der Rechtleitung bewahrt…””
    http://www.islamische-zeitung.de/?id=18625#sthash.IRnAjmVV.dpuf

  24. @Cajus Pupus #27

    .....Tut mir sehr Leid für Deine "Lage"... 🙁 🙁 🙁

    Gruß Garfield...

  25. Es sind besonders viele Kranke, Schwache, Vereinsamte und andere Außenseiter unter uns. Denn sie sind aufgrund ihrer Schutzlosigkeit sensibler für die anwachsende Gefahr. Sie sind erkenntnisfaehiger als die gesunden, jungen, eingebundenen. Es gilt gerade hierbei, dass Leiden am schnellsten zur Erkenntnis, zur Weisheit führt.

  26. @ 23

    Ein Verarschter

    Cajus

    Das tut mir sehr leid das ihr so leiden müsst,dennoch...es ist ein Kampf,ganz gleich wie die Gesundheit auch sein mag.Wir stehen zusammen im Kampfe,und zusammen müssen wir zusammenhalten.Denkt immer daran,solange das Herz für die Nation schlägt,kann es nicht erkranken.Wer die Herzen rechts hat ist der Stärkere.
    Also: Eim Kampf......eine Nation.....ein Herz.
    Auch "an einfach anders" von hier aus Liebe Grüsse.

  27. OT
    ...oder doch nicht ? Wenn ich den dürftigen Text (zwischen den Zeilen) da lese bekomme ich das Gefühl, das eine
    Rot-Grün-Bunte Direx-Tusse mächtig auf die Pauke haut!

    ""Schüler und Eltern zetteln Krieg gegen Rektorin an

    Menschlich unerträglich, die Falsche im Job – das werfen Realschüler in Remchingen ihrer Rektorin vor. Hunderte demonstrieren. Was muss eine Frau falsch machen, um fast alle gegen sich aufzubringen?..............."

    http://www.welt.de/vermischtes/article141353784/Schueler-und-Eltern-zetteln-Krieg-gegen-Rektorin-an.html

  28. OT

    HOMOLOBBY: GRÜNER SCHWULEN-AKTIVIST VOLKER BECK

    Einer der politischen Protagonisten in Deutschland für die Einführung der „eingetragenen Lebenspartnerschaft“, Volker Beck, schrieb zu der Erwartung, dass durch eine „eingetragene Lebenspartnerschaft“ die Promiskuität der männlichen Homosexualität verringert werden könne:

    „Wenn man hofft, die Schwulen zu treuen Ehepartnern zu machen, muss und wird die schwule Beziehungsrealität den Gesetzgeber enttäuschen. (…) Offensichtlich ist für viele Paare ihre Sexualität mit Dritten auszuleben, ein wichtiger Faktor in der Aufrechterhaltung der Partnerschaft. (…) Eine positive rechtliche Regelung homosexueller Lebensgemeinschaften käme diesem Wusch nach einer gesellschaftlichen Einbindung auf der politischen Ebene entgegen, ohne dass dem Gesetzgeber dafür eine Verhaltensänderung im Sinne abnehmender Promiskuität angeboten werden könnte.“
    [9]Volker Beck: Legalisierung schwuler und lesbischer Lebensgemeinschaften, in: Demokratie und Recht, 1991, 4, S.457.
    http://www.gabriele-kuby.de/wortmeldungen/wenn-kirchen-und-gottesgelehrte-den-plan-gottes-durchkreuzen/?type=98

    2011
    “”Herr Beck, sind Sie ein Konservativer?

    Ich bin in vielen Fragen wertkonservativ, aber auch emanzipatorisch.

    Sie sind Aktivist der Schwulenbewegung, wie passt das zusammen?

    Sehr gut. Man muss im zu Bewahrenden immer das Bewahrenswerte identifizieren. Wir haben uns zum Beispiel immer für die Ehe(…und Pädophilie, gell!) unter Homosexuellen stark gemacht…””
    http://www.stern.de/politik/deutschland/interview-mit-volker-beck-der-gruene-und-die-schoepfung-1676296.html

  29. WO IST MEIN KOMMENTAR???

    TASTE F5 BRINGT AUCH NICHTS!

    Muß also wiedermal einen neuen schreiben, daß der vorige erscheint. Oder wie funktioniert es heute?

  30. Grüne und Linke haben viele Gemeinsamkeiten mit den Idealen/der Ideologie des Islam.

    So ist es auch nicht verwunderlich, wenn die Eliten der Linken gemeinsam mit den Grünen stringent daran arbeiten, ein Bundesland nach dem anderen mit der frühkindlichen Sexualisierung und dem Brechen der kindlichen Scham zu gewinnen und daraus eine kulturelle Weiterentwicklung und Bereicherung in der möglichst früh einsetzenden staatlichen und Eltern fremden Kindererziehung und Bildung zum Allgemeinverständnis zu machen versuchen, die letztlich auch gesetzlich verankert werden soll - wie jetzt auch in Sachsen.

    Damit würde der Durch- und Zugriff der Kinderseelen-Verderber auf unsere Zukunft, nämlich unsere Kinder, öffentlich sanktioniert.

    Eltern wehrt euch!!!

Kommentare sind deaktiviert.