Ungarischer Ministerpräsident Orbán zum EU-Quotensystem für Asylbewerber: „Grenzt an Wahnsinn“

djfldjfl (Bild: European People's Party, Rechte: CC BY-SA 2.0-Lizenz, Quelle: Wikipedia, Original: Siehe Link)

Stimmen der Vernunft wie die des ungarischen Regierungschefs Viktor Orbán (oben) werden von den linken Gesinnungsdiktatoren der EU regelrecht niedergemacht

Auszug:

"Der von der EU-Kommission immer wieder scharf kritisiere ungarische Regierungschef Viktor Orbán bezeichnete das geplante Quotensystem für Asylbewerber „einen an Wahnsinn grenzenden“ Vorschlag. Im EU-Parlament in Straßburg sagte der konservative Politiker, dass eine solche Quote nur neue Anreize für Schleuser schaffen würde, so das Portal euroactiv. Die meisten Migranten seien Wirtschaftsflüchtlinge. Jedoch könne Europa nicht allen Arbeit bieten. Es sei „irrsinnig” vorzuschlagen, alle Zuwanderer in der EU aufzunehmen, so der Chef der Fidesz-Partei."

***

BlueNews, 21 Mai 2015

„EU-Vorschlag grenzt an Wahnsinn“

Der ungarische Ministerpräsident Orbán lehnt das geplante EU-Quotensystem für Asylbewerber ab. „Was die EU-Kommission vorschlägt, grenzt an Wahnsinn.“ Großbritannien, Frankreich, Tschechien und Polen weigern sich, dem EU-Diktat der Quoten-Verteilung Folge zu leisten. Trotz der Hauptlast der Asylaufnahme werde die EU-Quote aber an Deutschland nicht scheitern, so die Bundeskanzlerin.

Der von der EU-Kommission immer wieder scharf kritisiere ungarische Regierungschef Viktor Orbán bezeichnete das geplante Quotensystem für Asylbewerber „einen an Wahnsinn grenzenden“ Vorschlag. Im EU-Parlament in Straßburg sagte der konservative Politiker, dass eine solche Quote nur neue Anreize für Schleuser schaffen würde, so das Portal euroactiv. Die meisten Migranten seien Wirtschaftsflüchtlinge. Jedoch könne Europa nicht allen Arbeit bieten. Es sei „irrsinnig” vorzuschlagen, alle Zuwanderer in der EU aufzunehmen, so der Chef der Fidesz-Partei.

Ungarn, so betonte Orbán weiter, fordere das Recht ein, seine Grenzen selbst zu schütze. „Europa soll der Kontinent der Europäer bleiben, Ungarn das Land der Ungarn.” Einige EU-Staaten hätten entschieden, ein Einwanderungsland zu werden, Ungarn wolle dies nicht.

Frankreich, Großbritannien, Tschechien und Polen: Keine Quote!

Neben Ungarn weigern sich, wie blu-News berichtete, Großbritannien und Tschechien, das Quotensystem der EU anzunehmen. Großbritannien werde alle Vorschläge der EU-Kommission ablehnen, die eine nicht freiwillige Quote vorsehen, so das britische Innenministerium.

Zu den Verweigerern der Quote gesellt sich nun auch Frankreich. Wie Euronews berichtete, hat sich der sozialistische  Premierminister Manuel Valls  gegen eine Quotenregelung zur Verteilung von Migranten in der EU ausgesprochen und teile ausdrücklich die Position Großbritanniens. Frankreich müsste laut der Idee der italienischen EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini 14,17 Prozent aufnehmen. Valls forderte eine neue Asylpolitik. Asyl sei ein Grundrecht gemäß internationaler Kriterien, die alle EU-Mitglieder zur Anwendung bringen. Genau deswegen dürfe die Anzahl von dessen Nutznießern nicht von Quoten bestimmt werden. Entweder man sei Asylsuchender oder nicht. Und ist man dies nicht, so der Sozialist, dann wird man eben zurück an die Grenze eskortiert. Laut EU-Verteilungsschlüssel 2014 hätte Frankreich  91.968 Asylanten aufnehmen müssen. Tatsächlich ließ die Grand Nation aber lediglich 60.000 Migranten einreisen.

Polen erklärt sich bereit, 2016 hundert Syrer aufzunehmen

Auch Polen hat der Aufnahme von Migranten via Quotenregelung eine klare Absage erteilt. Die Polen zeigten sich verwundert, dass die vormals getroffene Verabredung zur Aufnahme von Migranten, nach der jedes Land freiwillig über seine Aufnahmekapazität entscheiden könne, nun mit einer EU-Quote geregelt werde. Der stellvertretende polnische Außenminister Rafal Trzaskowski sagte am vergangenen Donnerstag laut dem TVN24, dass die EU-Staaten selbst entscheiden müssten, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen und welche Bedingungen sie zur Integration der Migranten schaffen könnten.

Polen werde 2016 einhundert Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen. Wie die DWN berichten, erklärt sich Österreich für das nächste Jahr bereit, 1.500 Flüchtlinge aufzunehmen, Schweden nimmt 1.200 und Spanien 130 Flüchtlinge aus Syrien auf. Zum Vergleich: Deutschland versorgt bereits bis zum heutigen Tage 25.000 Syrer.

An Deutschland soll die EU-Quote nicht scheitern 

Deutschland, das nach der geplanten EU-Quote die Hauptlast tragen würde, hätte 2014 nach dem bislang geltenden EU-Verteilungsschlüssel 121.067 Migranten aufnehmen müssen. Tatsächlich öffnete Deutschland aber die Sozialkassen für 202.815 Menschen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt den Vorschlag der EU und somit de facto die Abschaffung des Dublin-II-Abkommens über Erstaufnahme- und Drittstaatenregelung.

An Deutschland werde das EU-Quotensystem nicht scheitern. Demnach spricht sich die Bundeskanzlerin dafür aus, dieses Jahr 600.000 Migranten nach Deutschland einreisen zu lassen. Nächstes Jahr steht die Zahl von 1,1 Millionen Migranten, die in die Bundesrepublik Deutschland kommen sollen, zur Diskussion.

Es scheint Angela Merkel sehr ernst damit zu sein, dem in der Vergangenheit mehrfach geäußerten Ziel rasch näher kommen zu wollen, bis zu 50 Millionen nichteuropäische Einwanderer nach Europa zu  holen. (BS)

Quelle:
http://www.blu-news.org/2015/05/21/eu-vorschlag-grenzt-an-wahnsinn/


Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 23. Mai 2015 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

26 Kommentare

  1. 1

    Aaaaaach jaaa...Pole müsste man sein...Hey! Moment mal, BIN ICH DOCH! 🙂 🙂 🙂

    In Polen scheint wohl nicht nur in diesem Fall die Welt noch in Ordnung zu sein...

    Ansehen, zuhören und genießen...Unser Ziel muss es sein, auch Deutschland wieder dorthin zuführen, wo die Pollacken schon längst sind:

    PS. Unwetter-kowski hat wieder Pippi in seinen Augen...

  2. 2

    ....Es scheint Angela Merkel sehr ernst damit zu sein, dem in der Vergangenheit mehrfach geäußerten Ziel rasch näher kommen zu wollen, bis zu 50 Millionen nichteuropäische Einwanderer nach Europa zu holen....

    Klar, muss jetzt schnell gehen mit der Überflutung Deutschlands, wird man wieder gewählt??

    Dieses Jahr 600.000 Ausländer, nächstes Jahr 1.200.000 und 2017 vielleicht 1.500.000 oder darf´s ein bisserl mehr sein??

    Nur keine Angst ihr Politikverräter von CDU-SPD-Grünen usw., so wie ich das sehe, werdet ihr wieder gewählt vielleicht mit einer Mega-Koalition könnt Ihr locker weiter regieren. Spielt für euch auch keine Rolle. Hauptsache weitere Jahre gewählt um an Deutschlands Untergang mit Karacho zu arbeiten.

    Ach wo ich grad bei Wahlen bin.

    Auch in Bremen wieder: Amt in Bremerhaven erstattet Anzeige wegen Verdacht auf Wahlfälschung

    http://www.weser-kurier.de/bremen/buergerschaftswahl2015_artikel,-Verdacht-auf-Wahlfaelschung-_arid,1129612.html

    Nur wer es nicht weiß noch folgendes zum nachdenken:

    a)Bundeswahlleiter in Wiesbaden

    b)CIA Außenstelle in Wiesbaden

    c)Einer der wichtigsten Knotenpunkte der weltweiten NSA-Kommunikation verbirgt sich in Wiesbaden:

    In Wiesbaden wird entschieden wer eine Wahl gewinnt, nicht in den Wahllokalen

  3. 3

    Ja ja, Wachtula Zonensis mal wieder hart im Wind der EU Diktatoren. Alles wird einfach abgenickt und kritiklos übernommen und am besten übererfüllt. Das damit der islamischen Landnahme Tür und Tor weit geöffnet wird, interessiert sie nicht. Hauptsache ihr Handeln ist EU-konform und vor allem "alternativlos". Sollte dann irgendwann wirklich der große Knall kommen, weil das eigene Volk gemetzelt wird, breitet Wachtula ihre steuerbewehrten Schwingen aus und macht sich einfach von dannen. Südamerika hat gewiß ein sicheres Plätzchen übrig. Ihr "Protegé" aus Kinder- und Jugendtagen, Honecker, ist da ja auch mit offenen Armen empfangen worden.

    Ungarn macht es genau richtig. Zuerst das eigene Volk und erst dann eventuell die anderen, sofern die kompatibel sind. Sind sie es nicht, bleiben die draußen.
    Irgendwann muß es auch genug sein mit dieser Invasion. Wir haben schon unter Kohl überall Container rumstehen gehabt, in denen sogenannte Flüchtlinge hausten. Was da heute abgeht wird nur besser getarnt, weil Politiker überall Gebäude beschlagnahmen, um darin diese Wirtschaftsflüchtlinge unter zu bringen. Die Masse ist folglich nicht mehr so auffällig sichtbar, wie es zu Containerzeiten gewesen ist. Aber die Gemeinden ächzen unter den Lasten, die auf dem Wege über sie herein brechen.
    Es gab ja schon Brandbriefe diverser Bürgermeister aus dem Kalifat Al Kraft an Düsseldorf, damit abgelehnte Asylsuchende schneller abgeschoben werden können. Da hat die Politik ja immer noch andere Prüfverfahren vorgeschaltet, um diese Abschiebungen maßgeblich zu verzögern und zu behindern.

  4. 4

    @

    Spirit333
    Samstag, 23. Mai 2015 12:53
    2

    ....Es scheint Angela Merkel sehr ernst damit zu sein, dem in der ..........wahlfälschung ................

    ----------------------------------------------------------

    hallo spirit, wach auf!

    wenn man sich die wahlen genau anschaut wirds echt lustig. Entgegen der meinung des volkes werden die ergebnisse noch 2 tage vorher aufs zentel genau vorhergesagt. Für die, die man nicht will.
    Was für nonsens!

    Es gibt keine freien wahlen in der IRD(islamische republik deutschland)

    Und selbst wenn es die geben würde, würden die "freund und helfer" und "abitur was nun" polizisten mit waffen die regierung verteidigen. Abitur hat stil.

    Im normalen leben allerdings feiert michel sylvester mit polizisten.

    Also was solls. Die IRD ist schlichtweg verloren.
    Wir können noch froh sein, das man uns nicht nach auschsitz bringt.

    ps: eins ist völlig klar:
    würde man am pfingstmontag abend im fernsehen bringen "alle geburtsdeutschen haben sich am dienstag auf dem nächtsten bahnhof einzufinden und den dortigen zug zu besteigen" so bin ich mir sicher das Mios von michels und michaelas kommen würden.

    ganz sicher!

  5. 5

    WAs die anderen an Invasoren nicht aufnehmen wollen, muss dann wohl von Deutschland - ewige Schuld liege über ihm - erledigt werden, damit die Quote erfüllt wird.
    Diese Länder haben noch verantwortungsvolle Staatslenker! Beneidenswert!
    Hier schlafen viele noch, anders kann ich die ganzen Kommentare andernort und was auf deutschen sTrasse stattfindet nicht verstehen. Diesen ganzen widerlichen Gutmenschen wünsche ich baldige und umfangreiche Bereicherung - leider trifft es immer die Falschen -.-

  6. 6

    ----------

    die meisten deppen hier kapieren nicht ansatzweise was abläuft.

    Die hauptwirtschaft von europa, also BRD, gehört inzwischen merhheitlich den USA/Angelsachen/France/katar(bilderbeger ehemals rothschilds) und anderen.

    Wer das nicht glauben will, der kann gerne nachfragen bei wem er aktien anlegen will.

    Also brauchen die o.g.(oberbegriff bilderberger) für die zukunft "doofe sklaven". Also besorgen sie sich die.
    Und unsere politiker - also bilderbergeroffiziere - sorgen dafür das es guit geht.

    und michel geht definitiv nur für seinen fussbalverein "ernsthaft" auf die strasse.

    Und die bilderbergeroffiziere sind nicht dooof, die wissen das und nutzen es aus.

    Eigentlich ganz einfach!

  7. Lionheart's Ghost
    Samstag, 23. Mai 2015 13:50
    7

    Tja, feindliche INVASOREN durchfüttern ist halt nicht Jedermann's Sache. Nur DIE der WAHNSINNIGEN. Orban hat völlig recht mit WAHNSINN. Man könnte auch von GEISTESKRANK reden.

    Dr. Lyle Rossiter: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”
    https://michael-mannheimer.net/2013/07/09/amerikanischer-psychiater-gutmenschen-klinisch-geisteskrank/

    Die REINLASSER oder noch schlimmer REINHOLER können nur GEISTESKRANK bzw. DUMM sein. Oder aber es sind die INVASOREN selbst die immer mehr IHRESGLEICHEN hier reinschauffeln ( mit dem von uns bezahlten HANDY herbeitelefonieren ) um dieses Land zu übernehmen. Hier findet eine eindeutige FEIND-INVASION statt. Nichts Anderes. Diese Urwald und Wüsten-Bewohner werden sich alsbald bewaffnen und gleichzeitig geplant angreifen. Waffen ( Äxte, Messer,... ) bekommt dieses Pack doch in jedem Baumarkt. Und wenn nicht von dort dann aus den geheimen Kellern der Moscheen. Von dort dann illegale RICHTIGE Waffen.

    Zum Wort INVASION. Einige "Schlaumeier" haben teilweise ein Problem damit. ( U-Boote von der Gegenseite? ).

    Wikipedia dazu:
    "Invasion (Militär)"
    "Eine Invasion (von lat. invadere – dt. hineingehen, eindringen) bezeichnet das feindliche Einrücken von Militär in fremdes Gebiet.

    "Biologische Invasion"
    "Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die Ausbreitung einer Art in einem Gebiet, in dem sie nicht heimisch ist."

    Letztere Definition dürfte hier wohl einwandfrei zutreffen.

  8. 8

    wahrscheinlich ist Orban der letzte NAZI

  9. 9

    @

    Werdecker
    Samstag, 23. Mai 2015 13:51
    8

    .......wahrscheinlich ist Orban der letzte NAZI.......

    -----------------------------------------------

    Hallo werdecker, das ist völlig unrichtig.

    in der IRD (islamische republik deutschland) sind die nazis ganz klar bei den rot-grünen auszumachen.

    Punkt!

  10. 10

    Das Eu Parlament besteht aus den grössten Vollidioten,die man in den Mitgliedsländern nicht mehr gebrauchen konnte. Mich wundert nur, daß Gauck und Merkel noch nicht übersiedelt sind.

  11. 11

    ....oft lese ich:

    "merkel sei dank"

    das schlimme ist, dass ist vermutlich oft sachlich gemeint.

    So lange das so ist, so lange stirbt der michel einen qualvollen tot, so wie es morgenthau vorgesehen hat.

    Perfekt eigentlich.

  12. 12

    Natürlich weiß es jeder deutsche Bürger,
    die angeblichen Asylanten tragen nicht dazu bei, in unserem Vaterland den Wohlstand zu halten und zu sichern, sondern sie verzehren und mindern ihn, weil sie öffentlichen Kassen belasten.

    Außerdem stellen sie für die Mehrzahl der Bürger mit geringem Einkommen eine enorme Gefahr dar, denn es steigen wegen der Besetzung von Wohnungen durch Asylbewerbern die Mieten.

    Das Ergebnis wird sein: mit der ungebremsten Sozial- und Einwanderungspolitik wird ein übergroßer Anteil der Deutschen Bevölkerung in wenigen Jahren weiter verarmen.

    Insbesondere tragen dazu bei: Hunderttausende von abgelehnten Asylbewerber die als Wirtschaftsflüchtlinge sich wie die Made im Speck in unsere soziale Hängematte legen, ohne auch nur einen Cent einbezahlt zu haben.

    Selbst anerkannte Asylbewerber haben für jeden sichtbar, sich in einer Parallelgesellschaft eingerichtet und belegen damit eine gescheiterte Integration trotz millionenfach praktizierter Willkommenskultur.

    Unverbesserliche an ihren Sesseln klebende und handaufhaltende Politiker plappern über alle möglichen Kanäle und Zeitschriften, dass die Zuwanderung eine Bereicherung für unser Land sei, trotz Aufdeckung von katastrophalen Fakten.

    Das Ergebnis ist niederschmetternd für jeden Bürger, weil: Für jeden Asylanten werden fleißige Deutsche auch in Zukunft jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, viele Jahre eine finanzielle Last erarbeiten müssen!

    Rentner werden durch klamme Rentenkassen kaum eine Steigerung ihrer jetzt schon abgespeckten Renten erhalten.

    Kinder werden durch fremdbestimmte Belegungen dramatische Einbußen im Sportbereich erleben.

    Weil erwiesenermaßen weniger als ein Drittel der Asylbewerber einen dem europäischen Standard entsprechenden Bildungsabschluss haben, sind deren Kinder ebenso auf einem niedrigeren Bildungsstand und unsere deutschen Kinder werden vor allem durch muslimische Mitschüler erhebliche Defizite im Lernstoff hinnehmen müssen.

    Ergebnis:
    Ca. 2/3 der uns überflutenden Asylanten tragen nicht dazu bei, dass wir in Deutschland unseren erarbeiteten Wohlstand behalten können, sondern sie mindern ihn und sorgen damit direkt für weniger Lebensqualität der einheimischen Bevölkerung, während in ihren eigentlichen Ländern alles weiter verrottet.

    Und unsere Politiker?
    Sie verschweigen, dass ca. die Hälfte der bekannten offiziell ausgewiesenen Staatsschulden durch die Bereicherung der qualifizierten Fachkräfte entstanden sind, nur um weiteres Stimmvieh im Lande zu haben,

    Hat jetzt noch jemand Fragen, weshalb Studien von ausgewiesenen Fachleuten erstellt, in unserem Vaterland nicht veröffentlicht werden?

    Die allergrößte Frechheit ist jedoch, wie infam, arrogant und überheblich sich einige der Politiker in der reGIERung oder Opposition verhalten und uns (ha ha den Souverän) behandeln.
    Renate Schmidt SPDZitat: „Die Frage, ob die Deutschen aussterben, das ist für mich eine, die ich an allerletzte Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurst.“
    Franziska Drohsel, SPD und ehemalige Bundesvorsitzende der Jusos bei Cicero TVZitat: „ Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe- würde ich politisch sogar bekämpfen.“
    Jürgen Trittin Fraktionsvorsitzender der Bundesfraktion Bündnis 90/Die GrünenZitat: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr und das finde ich großartig.“ (Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005)Vorstand Bündnis 90/Die GrünenZitat: “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils, in diesem Land.“
    Joschka Fischer Bündnis 90/Die GrünenZitat: „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“ (Zeitschrift Pflaster Strand, 1982)Zitat: „Deutschland muss von außen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert quasi verdünnt werden.“ (O-Ton seines Buches: „Risiko Deutschland“)Zitat: „Es gibt keine Lügen, nur situationsangepasste Wahrheiten.“

    Claudia Roth Bündnis 90/Die GrünenZitat: „Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht.“ Zitat: „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut. („Münchner Runde“ 05.10.2004)
    Zitat: „Türkei ist für mich zweite Heimat. Ich mache seit zwanzig Jahren Türkei-Politik, das ist viele Jahre und ich liebe die Menschen in der Türkei und ich liebe die Konflikte in der Türkei. Es gibt immer wieder Probleme, immer wieder Konflikte. Und ich hab ganz gute Freunde in der Türkei. Für mich ist, wenn ich sage, Deutschland ist meine Heimat, dann ist die Türkei meine zweite Heimat.
    Zitat: „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.“

    Nargees Eskandari-Grünberg Bündnis 90/Die GrünenZitat: „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn ihnen das nicht passt müssen sie woanders hinziehen.(Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern)
    Daniel Cohn-Bendit Bündnis 90/Die GrünenZitat: „Wir die Grünen müssen dafür sorgen so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern. Wenn es wirklich so weit kommt, dann wird diese Veränderung der Kommunismus sein.“Sieglinde Frieß Bündnis 90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle FAZ vom 06.09.1989Zitat: „Ich wollte, dass Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ (FAZ vom 06.09.1989)
    Christine Löchner SED/ PDS/ Die LinkeZitat: „Es mag sie vielleicht überraschen. Aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschechen/innen für die Ruhe vor den Sudetendeutschen.
    Arif Ünal Bündnis 90/Die GrünenAntragsteller für die Abschaffung der Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ Wird im NRW Landtag einstimmig beschlossen.

    Cem Özdemir Bündnis 90/Die GrünenZitat: „In zwanzig Jahren haben wir eine grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie die Probleme mit der deutschen Minderheit in den Griff bekommt. (Der Tagesspiegel 16.04.2009)Zitat: „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person sondern der gleichgesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland.“Zitat: Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali.“

    Ibrahim El-Zeyat, Deutscher ägyptischer Herkunft und Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e.V.Zitat: Die Zukunft des Islam, in diesem unseren Land in Deutschland, gestalten wir; wir, die hier geboren und aufgewachsen sind, wir, die wir die deutsche Sprache sprechen und die Mentalität dieses Volkes kennen. Entscheidend ist, dass wir in diesem Land unsere Religionsfreiheit haben (auch wenn wir sie vor Gericht erst erstreiten müssen) und dass es keinen Grund gibt, nicht aktiv an der Neugestaltung dieser Gesellschaft mitzuwirken. Ich glaube nicht, dass es unmöglich ist, dass der Bundeskanzler im Jahr 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Muslim ist, dass wir im Bundesverfassungsgericht einen muslimischen Richter oder eine muslimische Richterin haben, dass im Rundfunkrat auch ein muslimischer Vertreter sitzt, der die Wahrung der verfassungsmäßig garantierten Rechte der muslimischen Bürger sichert.Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen, um es der islamischen Ummah und der Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen. Allah verändert die Lage eines Volkes erst, wenn das Volk seine Lage ändert!

    Das ist nur alles möglich weil die BRD kein Staat ist, sondern nur ein Gebilde, dass durch eine eingetragene GmbH verwaltet wird. (Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/Main unter der Nummer HRB 51411 eingetragen.
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE137223325

    Lyndon LaRouche US-amerikanischer PolitaktivistZitat: „Wir sind am Ende der transatlantischen Zivilisation, Europa zerbricht. Deutschland hat nicht einmal mehr eine richtige Regierung. Was derzeit in Europa passiert ist vollkommen wahnsinnig.“
    In diesem Zusammenhang kann man den großen amerikanischen Philosophen Murray Rothbard zitieren, er sagte:
    dass der Staat eine Institution des Diebstahls ist, wobei Politiker und Bürokraten über Steuern das Geld ihrer Bürger stehlen, um es dann auf schändlichste Weise zu verschleudern. Dieser Ort bildet hier keine Ausnahme. Ich finde es faszinierend und kann es kaum glauben, wie ihr keine Mine dabei verzieht, wenn ihr über Steuerflucht redet. Die gesamte Kommission und die damit verbundene Bürokratie bezahlen keine Steuern. Ihr bezahlt keine Steuern, wie gewöhnliche Bürger. Ihr habt alle möglichen Sonderregelungen; zusammengesetzte Steuersätze, hohe Steuerschwellen, beitragsfreie Pensionen. Ihr seid die größten Steuerhinterzieher Europas und trotzdem seid ihr hier am predigen. Diese Botschaft kommt an bei den Bürgern der EU. Ihr werdet sehen, dass die Euroskeptiker im Juni in noch größerer Zahl wiederkommen werden. Aber ich kann Euch sagen; es wird noch schlimmer kommen! Wenn die Leute eure Nummer herausfinden, wird es nicht mehr lange dauern, bis sie diesen Saal stürmen und euch aufhängen werden. Und sie werden im Recht sein!“

    Und was sagen unsere frei gewählten Volkszertreter?

    Horst Lorenz Seehofer Ministerpräsident des Freistaates Bayern und Vorsitzender der CSUZitat: „Es ist so wie sie sagen: Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden.“

    Sigmar Gabriel (SPD) Parteivorsitzender und VizekanzlerZitat: „Ich sage euch wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben Frau Merkel, ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland, das ist das was sie ist.“ (Dortmund 27.02.2010)

    Und diese Geschäftsführerin der BRD liest und hört täglich, das tausende Christen massakriert, vergewaltigt, verschleppt und getötet werden und kümmert sich nicht darum das in erster Linie bedrängte Christen Zuflucht finden, sondern holt jährlich Hunderttausende Muslime in unser Land.

    Und dann hört man, „Der ISIS Terror hat mit dem richtigen Islam nicht zu tun.“ Ob in Talkrunden oder von geistig verwirrten ev. oder kath. Geistlichen. Ebenso von einer unglaublich großen Anzahl gehirngewaschener Gutmenschen, die noch nie den Koran gelesen haben, denn sonst hätten sie im grünen Buch des Propheten einige Dinge gelesen, dass ihnen die Haare zu Berge gestanden wären.

    Z.B. in 8.40 Kämpft mit der Waffe gegen die Ungläubigen, bis der Islam überall verbreitet ist!

    Und zu uns nach Deutschland kommen die kriegserfahrenen IS Kämpfer versteckt in überfüllten Booten und werden statt sofort in den Knast geworfen und anschließend für viele Jahre der Schlüssel weggeschmissen, psychotherapeutisch behandelt, weil es ja unsere Jungen und Mädels sind, lt. Demisere.

    „Die kriegserfahrenen und radikalisierten Kämpfer sind nach ihrer Rückkehr tickende Zeitbomben“ Sicherheitsbehörden können solche Individualtäter niemals dauerhaft, wirkungsvoll überwachen und es kann deshalb auch bei uns eine Orgie der Brutalität wie in Nahost auslösen.

    Laut BKA-Chef Münch können die mehr als 300 Gefährder nicht rund um die Uhr bewacht werden. ( Gefährder, so werden mordlüsternde zum christenverbrennen und kopfabschneidende Rückkehrer genannt, die den Islam wörtlich praktizieren).
    In Syrien und im Irak haben Dschihadisten auch aus Deutschland ein Kalifat des Schreckens errichtet. Den „Islamischen Staat“ In Videobotschaften wird klar und deutlich damit gedroht, dass die Kämpfer zum Morden, vergewaltigen und christenverbrennen und keuzigen diesen Terror auch in Deutschland verbreiten werden, denn dann schießen und bomben sie für die Terrororganisation die sich ausschließlich auf den Koran bezieht.

    Es gibt keine Scheußlichkeit, zu der die Schlächter im Namen Gottes nicht fähig sind. Und aus dieser Orgie der Unmenschlichkeit und des Blutrauschs werden wir die selbsternannten „Gotteskrieger“ in unser Vaterland Deutschland erleben.

    Fast täglich liest und hört man, von der Sorge der Polizei über das Erstarken der Terrorszene. Das BKA spricht mittlerweile von weit mehr als 1000 gefährlichen Islamisten in Deutschland. Die Zahl der radikalislamischen Salafisten stieg innerhalb weniger Jahre auf ca.7000.

    ACHTUNG: Jeder Politiker der ab heute den 23.05.2015 im Amt ist, hat sich persönlich zu verantworten bei dem ein deutscher Bürger von muslimischen Fanatikern die sich ja nur auf die schriftlichen Befehle des Koran beziehen zu Schaden kommt.

    Werden die geistesverstörten Gutmenschen und Politiker nach dem ersten Selbstmordattentat, oder der ersten Köpfung oder öffentlichen Verbrennung immer noch sagen „der Islam ist eine friedliche Religion“, oder werden sie endlich einmal den Koran zur Hand nehmen und mit ihren eigenen Augen lesen, was in diesem Handbuch zum töten alles schwarz auf weiß drin steht.

    Denn wie die Moslems das Paradies auf der gesamten Erde errichten wollen, können sie in einer Vielzahl von klaren Anweisungen in ihrem heiligen Buch mit Anleitung zum Morden lesen und in der praktischen Anwendung täglich im TV erleben.

    "Das Kämpfen ist euch vorgeschrieben... Nehmt aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreift sie und schlachtet sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmt keinen von ihnen zum Freund oder Helfer". (Sure 4.91)* "Kämpfet wider jene von denen, welchen die Schrift gegeben ward (Juden/Christen) die nicht glauben an Allah und an den jüngsten Tag und nicht verwehren, was Allah und sein Gesandter verwehrt haben... bis sie den Tribut aus der Hand gedemütigt entrichten.... Allah schlag sie tot! Wie sind sie verstandeslos." (Sure 9.29.30)* "Und erschlagt sie (Juden und Christen), wo immer ihr auf sie stoßt..." (Sure 2.187)* "Und bekämpft sie, bis die Verführung aufgehört hat, und der Glaube an Allah da ist." (Sure, 2.189)* "Siehe, der Lohn derer, welche Allah und seinen Gesandten befehden... ist nur der, dass sie getötet oder gekreuzigt oder an Händen und Füßen wechselseitig verstümmelt... werden (Sure. 5.37)
    * "...So haut ein auf ihre (der Ungläubigen) Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.." (Sure 8.12)
    * "Und kämpft wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr ist, und bis alles an Allah glaubt..."(Sure 8.40)* "Schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen" (Sure 8.57) (das sind nach dem Verständnis der Muslime Sie und ich lieber Leser)

    * "sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlagt die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packt sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf." (Sure 9.5)* "Bekämpft sie; Allah wird sie strafen durch eure Hände..."(Sure 9.14)* Denen gehört das Paradies - die auf dem Wege Allahs streiten, die töten und getötet werden; ihnen gehört die wahre Verheißung. (Sure. 9.112)* "O ihr, die ihr glaubt, kämpft wider die Ungläubigen an euren Grenzen, und wahrlich, lasset sie die Härte in euch verspüren. Und wisset, dass Allah mit denen ist, die ihn fürchten (Sure 9.124)* "Aber für die Ungläubigen sind Kleider aus Feuer geschnitten; gegossen wird siedendes Wasser über ihre Häupter (Sure 22.20), das ihre Eingeweide und ihre Haut schmilzt; und eiserne Keulen sind für sie bestimmt (Sure 22.21)... Schmecket die Strafe des Verbrennens... "(Sure22.22)* "Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande... Und hätte Allah gewollt, wahrlich, er hätte selber Rache an ihnen genommen; jedoch wollte er die einen von euch durch die anderen prüfen. Und diejenigen, die in Allahs Weg getötet werden... einführen wird er sie ins Paradies". (Sure 47.4-7)

    "Werdet daher nicht matt und ladet (sie) nicht zum Frieden, während ihr die Oberhand habt; denn Allah ist mit euch... Das irdische Leben ist nur ein Spiel und ein Scherz, und so ihr glaubt und Allah fürchtet, wird er euch euren Lohn geben" (Sure.47.37 f)* "...und ihr sollt mit ihnen Kämpfen oder sie werden Muslime..."(Sure 48.16)* "Gläubige sind nur die, welche an Allah und an seine Gesandten glauben und hernach nicht zweifeln, und die mit Gut und Blut in Allahs Weg eifern. Das sind die Wahrhaftigen..."(Sure 49.15)* Nach der Überlieferung (Hadith) fragte Abu Hurayra: "O Prophet Allahs, was ist gleichwertig mit dem Jihad?" Er sagte: "Es gibt nichts Gleichwertigeres". Muhammad wurde gefragt: "Wer ist der Beste unter den Menschen?" Er sagte: "Der Gläubige, der mit seiner Person und mit seinem Vermögen in den Jihad zieht." (Vergl. Sure 9.41). "Allah steht hinter jedem Kämpfer" (Sure 8.17)Jedem der im "Jihad" fällt, wird mit Sicherheit das Paradies versprochen: "Und wähnet nicht die in Allahs Weg Gefallenen für tot; nein, lebend bei ihrem Herrn werden sie versorgt." (Sure 3,163 und 152) Ihnen wird Vergebung und Barmherzigkeit versprochen. (Sure 3.157)Außerdem steht der Märtyrer im Rang über denen, die daheim bleiben: "den Eifernden hat er vor den (daheim) sitzenden hohen Lohn versprochen" (Sure 4.97)

    Wer nicht daran interessiert ist wie profamilia sarkastisch schreibt weiter auf den qualvollen Tod zu warten sollte den Mut haben, sich mit anderen aus zu tauschen, wie dieser Selbstmord auf Raten verhindert werden kann.
    robinkaufmann1@gmail.com

  13. 13

    Viktor Orbán ist bei den EU-Funktionären wohl der am meisten verhasste Mensch, denn immer wieder nennt er die Misstände dieser Verbrecher beim Namen.

    Solange er beim ungarischen Volk noch großen Rückhalt besitzt, ist er geschützt. Sollte der ideologische Wahnsinn, von dem unsere Bevölkerung mehrheitlich befallen ist, auch in Ungarn sich ausbreiten, wird er aber ganz schnell fertig gemacht werden und um sein Leben fürchten müssen.

  14. 14

    ich mag und verehre Victor orban, diese xxx-BRD braucht auch so ein Führer... weg mit dem schwarzen-roten,grünen, linken Parteien-Dreck.
    Whlane in der BRD sind sei70 jahren gefälscht. Alle...

  15. 15

    @ 6 profamilia

    Ja, davon bin auch ich überzeugt!
    Übrigens, man braucht blos in die Antike (S.P.Q.R.) zu schauen.
    Gemeinsamkeiten sind nicht etwa nur Zufall!
    Nur die Spiele sind nicht mehr tötlich!

  16. 16

    Und ja, der Viktor Orban hat Recht!

  17. 17

    Kettenraucher ...

    Aber wer Recht hat, ist rechts - also Nahzie!
    (So, oder so ähnlich lautet die neue Pädo-Grüne Formel!)

  18. 18

    Richtig,werter Kammerjäger. Aber neu ist der blöde Spruch nicht. Den haben diese Dödels immer schön geblökt. Für diese bunten Spinner habe ich nur eines übrig, einen großen grünen Fladen mitten vor die Füße!

  19. 19

  20. 20

    Heute Abend im TV.

    Prinz Eugen und das Osmanische Reich

    http://www.arte.tv/guide/de/051797-001/prinz-eugen-und-das-osmanische-reich

    Ob die die Wahrheit nach den Fakten und ohne erhobenen Zeigefinger bringen ??

  21. 21

    Spätestens seit " K y b e l i n e " sind die Ungarn
    enorm in meiner Achtung gestiegen !!!

    (außerdem verdammt gute Polka-Musiker - das genügt!)

    Ob man dort als politisch Verfolgter auch Asyl bekommt?
    (Gründe genug hätten Wir wohl bald, denke ich.)

  22. 22

    "Der von der EU-Kommission immer wieder scharf kritisiere ungarische Regierungschef Viktor Orbán........."

    Sch..... auf die Drecks-EU-Kommission. Mal sehen, was mehr wiegt - das Geblubber dieser NWO-Lobbyisten oder das Wort eines Politikers, der auch entsprechenden Rückhalt in seiner Bevölkerung hat. Und mal sehen, ob Orbán in der nächsten Zeit einen bisher nicht entdeckten Herzfehler entwickelt......

  23. 23

    @

    Robert Kaufmann
    Samstag, 23. Mai 2015 14:34
    12

    ....... sarkasmus .......

    ----------------------------------------------------------

    hallo herr kaufmann,

    das ist kein sarkasmus.

    es ist:
    a) realität
    b) die - filosofische - meinung etwa der hälfte der "deutschen"

    ps:
    Ihre ausführungen in #12 sind nicht schlecht. es zeigt Sie denken nach.
    allerdings sind Sie noch am anfang und weit weg vom grundprinzip.

    Z.B. juckt es niemanden ob die BRD eine gmbh ist. Ist auch unsinnig drüber nachzudenken ob eine gmbh sich bei sich selbst einträgt.
    das ist so unsinnig wie darüber nachzudenken ob der polizist der einen anhält nett oder nicht nett ist. wichtig ist immer das ergebnis des ereignisses.

    Beispiel: während man uns den satz des pytaguras in der schule hundertmal abfragt, nehmen uns die banken zinsen ab. haben Sie schonmal drüber nachgedacht woher die zinsen kommen? Ich wills nicht kompliziert erklären. ich empfehle einfach den zeichentrickfilm "goldschmied fabian"

  24. 24

    @

    Kettenraucher
    Samstag, 23. Mai 2015 17:37
    15

    @ 6 profamilia

    ..............
    Nur die Spiele sind nicht mehr tötlich!......

    -------------------------------------------------------------

    sorry kettenraucher,

    aber das ist nicht sehr richtig.

    die spiele sind tötlicher als eh und je.

    während man dummmichel mit fussball ablenkt, allen fahrradfahrern eine helm aufdrängt und autofahrer fotografiert um ihnen die existenz zu nehmen, weil angeblich im jahr 4000 menschen im strassenverkehr sterben, so juckt es keine sau, dass in krankenhäusern im jahr - offiziel zugegeben - etwa 15000 erst im krankenhaus krank werden und an den folgen sterben. Die allgemein geschätze zahl liegt bei über dem doppelten.

    dazu kommt:
    das die abtreibungsorganisation profamilia(es gibt keinen perverseren und perfideren vereinsnamen ) pro jahr hundertausende abtreibungsscheine (selbsternannt: beratungsschein) ausstellt.

    dazu kommt:
    das die familienpolitik in deutschland die geburtenrate auf 1,3 bis 1,5 gebracht hat. davon allerdings sind nur 0,5 deutsche.
    um eine rasse am leben zu erhalten braucht man aber mindestens 2. da einige naturgemäss sterben, eigentlich 2,3. da es 2,3 nicht gibt, also 3.
    3(drei) ist von 0,5 etwas entfernt.

    der tot/ermordung der deutschen ist also morgenthaumässig im endgang des 2. weltkriegs(1919 bis heute) voll im gange.

  25. 25

  26. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 24. Mai 2015 0:32
    26

    OT

    ALLERLEI AUS DER UNI, ÄH BUNTEN REPUBLIK:

    STRÖBELE ALZHEIMER 😛 VON DEN PÄDOPHILEN KENNE ER KEINEN

    Hans-Christian Ströbele über Missbrauch bei den Grünen
    "Schämen ist nicht meine Reaktion"
    http://www.tagesspiegel.de/politik/hans-christian-stroebele-ueber-missbrauch-bei-den-gruenen-schaemen-ist-nicht-meine-reaktion/11816968.html

    FASCHISTISCHE LINKE IN GORLEBEN

    Protest gegen Atomkraft
    Ausschreitungen nach Fest in Gorleben
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/protest-gegen-atomkraft-ausschreitungen-nach-fest-in-gorleben/11819152.html

    ROMA-SAUSTALL IN BERLIN
    (Anm. man bedenke auch, viele Roma vom Balkan oder Bulgarien sind Muslime...)
    https://www.youtube.com/watch?v=EhKudWWEbbA&feature=youtu.be

    Der Abschnitt über Islam im Artikel "Roma", bei Wikipedia, ist inzwischen politkorrekt bereinigt und beschönigt.

    Nun muß man Vorwissen haben, also in welchen Ländern es islamische Zigeuner gibt und dann gugeln:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Bulgarien