Brief eines Vaters: Sein Sohn (deutsch) von fünf Mitschülern (Moslems) verprügelt

Ein deutscher Sklave für die Hausaufgaben

Sie müssen die Schultaschen ihrer Mitschüler tragen, auch Sportbeutel und Bücher, sie erledigen Botengänge, besorgen Pausenbrote, Getränke und Zigaretten. Und wenn sie die Hausaufgaben ihrer Mitschüler nicht richtig erledigen, gibt es Prügel. Nach Vorfällen von Deutschenfeindlichkeit, Gewaltvorfällen und Antisemitismus an Schulen in sozial schwierigen Gebieten der Stadt, wird nun ein weiteres Problem bekannt: Schüler lassen schwächere und jüngere Schüler für sich arbeiten und unterdrücken sie. „Körperliche Gewalt, bis hin zur schweren und gefährlichen Körperverletzung, ganz zu schweigen von verbaler oder psychischer Gewalt, ist keine Seltenheit“, sagte Horn vor den etwa 120 Teilnehmern. „Auch Erpressungen und Nötigungen sind an Schulen nahezu an der Tagesordnung; selbst Fälle regelrechter Versklavung von Mitschülern sind uns bekannt geworden.“ (Quelle„Sex oder Prügel – München ist bunt!” – Deutsche Schülerinnen werden als Sex-Sklavin unter moslemischen Mitschülern rumgereicht, wie mir ein Münchner Lehrer glaubhaft erzählte. Wer es sich leisten kann, zieht weit weg aufs Land, um seinen Kindern so ein Schickzahl zu ersparen. (Quelle)

***

Michael-Mannheimer-Blog, 16. Juni 2015

Sohn von Moslems in Schule verprügelt. Brief eines verzweifelten Vater (deutsch) an die Schulleitung

Soeben erhielt ich den Brief eines verzweifelten deutschen Vaters, dessen Sohn - einer von wenigen deutschen Schülern an seiner Schule - von fünf (!) Moslems verprügelt wurde.  Der Vater, alleinerziehend, will anonym bleiben, da er Angst um seinen Arbeitsplatz hat. Sein Sohn geht auf eine der immer zahlreicheren "Multi-Kulti"- Schulen, wo er den Angriffen und Pöbeleien seitens moslemischer Schüler wie so viele andere deutsche Schüler auch wehrlos ausgesetzt ist.


Nun wurde sein Sohn von  5 Mitschülern großenteils muslimischen Glaubens, verprügelt. Der Brief, den der Vater daraufhin an die Schulleitung schrieb, erzählt die ganze üble Geschichte. Schulterzucken seitens der Multikultischule, viel sei nicht passiert, der Junge sei nur leicht verletzt. Doch er ist schwer gedemütigt und eingeschüchtert. Sein Vater sucht nun einen neuen Platz in einer anderen Schule, da er sein Kind der Rache der anderen und einer erneuten Traumatisierung nicht aussetzen  möchte.

Lesen Sie in der Folge den (anonymisierten) Original-Brief des Vaters an die Schulleitung:


 

Brief eines deutschen Vaters an die Schulleitung

Betreff: Gewalttat gegen meinen Sohn xxx, Klasse 6c, am xx.xx.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Schulleiter xxx,

am xx.xx.2015 kam es bei einer Hofpause zu einem schweren körperlichen Angriff gegen meinen Sohn xxx. Um xx Uhr erhielt ich einen Anruf vom Sekretariat, mein Sohn sitze dort und weine, ob ich ihn abholen könne.

Als ich 30 Minuten später dort erschien, traf ich auf dem Flur den Französischlehrer xxx. Auf meine Frage was denn passiert sei, antwortete er mir sinngemäß, es habe "nur eine kleine Rangelei" gegeben, bei der mein Sohn von der Bank gefallen sei und sich wehgetan hätte. Es stellte sich jedoch heraus daß die Sache ganz anders abgelaufen war:

Während der Hofpause saß mein Sohn auf der Schulhofbank, als ihm plötzlich der Hals zugedrückt wurde. Gleichzeitig stürzten 4 weitere Gewalttäter auf ihn, hielten ihn an allen Gliedmaßen fest und drückten ihn gewaltsam auf die Bank. Dann forderte einer der Jungen einen anderen auf, meinen Sohn in den Bauch zu boxen, da er ein Feigling sei! Nachdem dieser Junge der Aufforderung nicht nachkam, was ich ihm hoch anrechne, übernahm der Rest des feigen Schlägerpacks die "Sache" selbst.

Die Täter:

Mohamed xxx: Festgehalten und in den Bauch geschlagen

Ali xxx: Von hinten am Hals gewürgt und niedergedrückt

Murat xxx: In den Bauch geschlagen

Francois xxx: In den Bauch geschlagen und festgehalten

Amir xxx: An den Armen festgehalten

Zum Schluß sprang Mohamed xxx mit den Knien hoch und traf meinen Sohn mit voller Wucht in den Bauch! Danach fiel dieser von der Bank.

Sollte dieser Vorfall von irgendeinem Mitglied der Lehrerschaft, jetzt, nachdem bekannt ist, was passierte, noch immer als harmlose Rangelei dargestellt werden, ist mir die vollständige Klärung umso wichtiger als ohnehin schon!

Natürlich ist mir als Vater klar, daß die Täter nach gemeinsamer, vermutlich direkt nach der Tat erfolgter Absprache, den Vorfall völlig anders darstellen und sich im Anschluß noch über ihr Opfer lustig machen werden, wobei sie wie immer(!) von niemandem behelligt, geschweige denn ernsthaft bestraft, sondern im Gegenteil durch nicht erfolgte Bestrafung zu immer neuen, vermutlich grausameren seelischen und körperlichen Gewalttaten animiert werden.

Zeugen:

Robert xxx

Aydin xxx

Marc xxx

und vermutlich die halbe sich im Pausenhof aufhaltende Schülerschaft. Man kann davon ausgehen, daß die Zeugen, wie zu oft in solchen Fällen, aus falsch verstandener Loyalität oder Angst vor Repressalien der Täter, nichts sagen und nichts gesehen haben (wollen). 

Der Vorgang hat einige Minuten gedauert. Wo war die Aufsichtsperson, hat sie nichts gesehen, warum hat sie nicht geholfen?

Bitte teilen Sie mir den Namen der zu diesem Zeitpunkt aufsichtsführenden Person mit und erklären Sie mir, warum diese nicht willens oder fähig war, die körperliche Unversehrtheit meines Kindes sicherzustellen, was ihre Pflicht gewesen wäre!

Geben Sie mir bitte zeitnah einen Termin, bei dem der Schulleiter, die Hofaufsichtsperson und der Klassenlehrer anwesend sind!

In Erwartung einer baldigen Reaktion stehe ich jederzeit über Mobiltelefon Nr. xxxxxxxx zur Terminvereinbarung zur Verfügung.

MfG xxxxx xxxxxx

Anmerkung von Michael Mannheimer:

Vielleicht stellt sich ja ein Jurist freiwillig zur Verfügung, um den Vater juristisch zu beraten. Dieser möge sich bitte über diese Website an mich wenden als Kommentar zu diesem Artikel. Neue Kommentatoren erscheinen nicht öffentlich. Ich werde den Kommentar nach dem Lesen löschen.


67 Kommentare

  1. Man könnte KOTZEN den ganzen Tag lang. Mehr sage ich nicht, sonst würde MM mich aus dem Blog werfen.

  2. Ich würde das Kind von einer solchen Schule nehmen. Der Rest würde sich finden.

    Auf so einer Schule befindet sich sicher kein Kind eines Politikers oder gut Betuchten.

    Das feige Schulleiterpack weeiss sicher von den Vorfällen und schweigt betreten.

  3. Das ist doch gewollt und gewünscht so von allen parteien in der Blöd-Doodf-BRD, islamisierung pur.

  4. Hier muss die autochthone Bevölkerung zusammen halten. Die Schüler von der Schule nehmen und das Pack sich selbst überlassen. Sollen sie sich gegenseitig abstechen. Nur zusammen kann man was bewirken. Als Einzelner ist man machtlos.

  5. Und wieder fallen mir DABEI die halbverhungerten
    Vorfahren dieser Kreaturen ein, welche in den 60ern
    hier in Deutschland ankamen (USA-befohlen!) u.HIER
    zum wahrscheinlich erstenmal in ihrem jämmerlichen
    Leben, sich richtig satt essen konnten (ohne Gegenleistung)!

    Daß wir uns damit haufenweise parasitäre Schmarotzer
    aufgehalst haben, wollen noch immer diese sogenannten
    Gutmenschen nicht kapieren! (sofern diese "Bereicherungen"
    nicht Sie selbst betreffen.) ... Wer, frage ich, hat
    denn jemals von diesen Ziegenfreunden ein "D a n k e s c h ö n"
    gehört??? Zwei Drittel dieser Schmarotzer würden OHNE
    die Gratis-Versorgung der 'Sche*ß-Kartoffels' doch wohl
    erst garnicht existieren! (Mit Kohldampf vermehrt sich's schlecht!)

    Wenn Messern, Kopftreten, Vergewaltigen u.plündern die
    islamische Form von "Dankeschön" ist - dann wird's Zeit
    für einen "Dialog auf Augenhöhe" (whatever it means!)

  6. Was wollt Ihr? Läuft doch alles nach Plan wie gewollt. In Schweden läuft lief es nicht anders ab. Dort hat man die neue Generation "duckmäuserischer einheimischer Bücklinge" schon.

    Niemand dort wird jemals gegen den Islam aufbegehren. Und auch dieses Kind wird wenn erwachsen "NIEMALS" gegen den Islam aufbegehren. Also alles wie gewollt. Dankt den Linken und Grünen für diese hervorragende Arbeit.

    Semper Fi (passt irgendwie!)

  7. Wenn der Staat versagt, die Schulleitung unfähig und die Polizei machtlos ist, dann hilft nur noch SelbstXXXXXX. "Ich weiß, wo Dein Haus wohnt und wo Dein Bett schläft".

  8. Wenn ich der Vater wäre, würde ich das Problem in einer der nächsten großen Pausen selbst lösen......

    Das Schlimmste ist: Nicht nur an irgendwelchen verkommenen Multikulti-Dreckloch-Schulen läuft es so ab. Das wäre ja kein Problem - Kind auf eine andere Schule und gut ist.

    Durch den allseits bekannten und beliebten Migrantenbonus und allgemein herabgesetzte Anforderungen strömt auch immer mehr Gesindel an ehemals "gute" Schulen und vergiftet dort das Klima und zieht das allgemeine Niveau gnadenlos in den Keller.

    Und seit immer mehr minderintelligente Migranten über gar erstaunliche Geldmittel verfügen, schicken sie ihre tumben, aber aggressiven Bälger verstärkt auf Privatschulen. Denn zwei Dinge haben die Migris begriffen: Ein guter Schulabschluß, verbunden mit dem allgegenwärtigen Migrantenbonus, ist in Schland der Schlüssel zum Erfolg. Und das läßt sich am besten an Schulen verwirklichen, wo möglichst wenige ihrer eigenen Landsleute herumlungern.

  9. Wer sich so Verhält ist für mich ein Verfassungsfeind. Der gehört abgeschoben. Bei Pegida kriegen solche Chaoten generell die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen. Bei der AfD kriegt man bei erwiesene Doppelstaatsbürgerschaft die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen. Da die meisten islamische Chaoten die Deutsche sind ein Doppelpass haben kann selbst die AfD das Problem lösen. Bei der AfD könnte man die Mehrheit der Chaoten abschieben. Bei Pegida alle.

  10. Die etabliere Parteien auch CDU tun selbst Personen, die keine Deutscher sind ein Bleiberecht gewähren.

  11. Seit ich das Buch Mekka Deutschland gelesen habe, bin ich zornig das selbst die AfD, Moslem pauschal das Bleiberecht in Deutschland nicht entzieht.

  12. "Der grosse Austausch"! Besser kann man es nicht sagen. Gewollt von einer im Dunkeln agierenden Elite, ausgeführt von gewissenlosen Nuttenpolitikern. Der Nationalgedanke soll 100% vernichtet werden, um dann im Endeffekt die diktatorische Weltregierung einführen zu können. Wenn die Bevölkerung nicht augenblicklich handelt und gegen diese perfiden Machenschaften auf die Strasse geht, ist es zu spät. Es ist jetzt schon ohne Bürgerkrieg nicht mehr unumkehrbar, die Flutung mit diesem Muselrotz rückgängig zu machen!

  13. Ich muß es hier wiederholen :

    SEHR WICHTIG ! !

    Flüchtlinge sollen Europa zusammenbrechen lassen !

    Der Flüchtlingsstrom ist von den Kriegsnationen USA, Großbritannien und Frankreich systematisch herbeigeführt worden. Einerseits, um sich der historischen Verantwortung aus den Kolonialreichen zu entledigen und andererseits, um den USA ein Signal des perfekten Vasallen zu übermitteln.

    Das Flüchtlings-Problem ist kein solches. Es sind keine Flüchtlinge. Es sind aufgeforderte Zuwanderer, die über beeinflusste Menschenhändler erst abgezockt und dann zwangsrekrutiert werden, Europa zu bevölkern und ins Chaos zu stürzen. Wer annimmt, dass Furu-Olraben aus Sierra-Leone weiss, was in Deutschland vor sich geht, ist nicht ganz bei Sinnen. Wer denkt, Mahamid Ghen Bassra aus dem unteren Mali kennt Deutschland und seine Wirtschaft, denkt auch an seinen 100 Prozent sicheren Lottogewinn. Die Zuwanderer aus vielen afrikanischen und orientalischen Staaten hören möglicherweise im TV, das es Deutschland super geht geht und das jeder möglicherweise einen Mercedes fährt, aber sonst wissen sie nichts. Sie glauben den goldenen Versprechungen der Menschenhändler und den Willkommensrufen des Präsidenten Gauck und der Mutti Merkel.

    Die Dumm-Deutschen haben noch nie erkannt, wie man ihnen mitspielt. Sie haben noch nie darüber reflektiert, wieso immer Deutschland schuldig gesprochen wird, obwohl alle Großmächte an den Kriegen gestrickt und kräftig verdient hatten. Sie haben noch nie darüber nachgedacht, warum man nichts über Juden sagen darf oder über Amerikaner. Die Dumm-Deutschen lassen alles mit sich machen, weil .........

    http://www.contra-magazin.com/2015/06/fluechtlinge-sollen-europa-zusammenbrechen-lassen/

    Hab mir alles abgespeichert !...... und weiterleiten....überall hin ... wo´s nur geht !

    https://newstopaktuell.files.wordpress.com/2013/05/dummheit.jpg?w=450

    . . . . . . . . . . . 😉

    Wo sind eigentlich die STAATSANWÄLTE/INNEN alle hin ?

    Hab schon eeeewwwiiiiig nichts mehr von denen gehört noch gesehen ... Ääähhm ...
    .... vielleicht sind se alle ausgewandert .... 🙁 . Schade .

  14. Wahrscheinlich sind Deren sexuellen Praktiken genauso
    dominant politisch mittlerweile, wie deren abartige Perversionen!

    Da greift wohl das Eine in das Andere - denn, sind WIR
    nicht die "Kinder" die von DENEN gef*ckt werden?

    Aber Hallo!

  15. welche antwort gibt es fuer moerder, totschlaeger und vergewaltiger aus fremden laendern, die sich in deutschland austoben!

    doch nur eine, oder?

  16. #Klaus
    Montag, 15. Juni 2015 13:48
    10
    Wenn ich der Vater wäre, würde ich das Problem in einer der nächsten großen Pausen selbst lösen......

    Sprech Dich mit anderen befreundeten Vätern ab. So habe ich es getan.
    Wenn einem unserer Kinder etwas passiert, wissen wir was zu tun ist.
    Mehr sage ich hier nicht dazu!!!

    An alle Väter: Probiert es aus. Sprecht befreundete Väter an. Viele warten nur darauf, dass sie sich solchen "Männerbünden" anschließen können.
    Es haben doch die meisten die gleichen Probleme mit immer dem selben Klientel.

    Für ihre Kinder sind Väter auch heute - gerade heute - dazu bereit, unkonventionell zu denken und zu handeln.

    Mein Kommentar in Richtung Polizei:
    Ja, ich weiß, was für Einwände jetzt kommen...

    Wir haben es aber satt, immer und immer wieder nur zu hören "Da kann man nichts machen..."

    Ich sage: Im Bedarfsfall muss aber etwas geschehen.
    Wir werden handeln. Für uns, unsere Kinder und nicht zuetzt, für unser Land!

  17. Die Eroberungswelle rollt unaufhaltsam Richtung Deutschland. Der Untergang wird so schnell eintreten, da werden sich noch einige wundern. Dieses Pack kennt nur Gewalt und ein Menschenleben ist nichts wert. Und schon gar nicht das eines Ungläubigen.

    Neues aus Italien:
    An diesem Montag soll es so weit sein. Dann wollen Frankreich, Deutschland und Österreich die wegen des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau verfügte Beschränkung der Reisefreiheit wieder aufheben. Darauf hoffen nicht nur die Flüchtlinge von Tiburtina in Rom. Auch am Zentralbahnhof von Mailand warten viele auf die Weiterfahrt.
    Es sind immer dieselben Bilder: meist junge, selbstbewusst auftretende Männer, mager, aber stolz, die mutmaßlich mit dem Geld ihres Clans nach Nordeuropa wollen, um von dort ihren Familien daheim zu helfen. Niemand von ihnen will in Italien bleiben, wo sie in der Regel keine Verwandten haben und nur selten Arbeit finden.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/fluechtlinge-und-der-g7-gipfel-endstation-italien-13646928-p2.html

    Irgendwo habe ich gestern gelesen das sich demnächst auch noch die Palästinenser auf den Weg Richtung Deutschland machen wollen. Es gibt wohl auch dort die üblichen Probleme mit dem Salafismus.

    Solange der Deutsche Michel noch CDUSPDGRÜNE LINKE und AFD wählt wird sich nichts ändern. Solange ist offensichtlich der Druck noch nicht groß genug. Erst wenn die Ka... richtig am Dampfen ist werden sie aufwachen, aber dann ist es zu spät. Die Eroberer werden sich nehmen was ihnen "zu steht". Und niemand wird dem Deutschen helfen. So wie es jetzt in den Schulen anfängt, wird es bald überall sein. Junge starke Musels werden sich mit Gewalt durchsetzen.
    Der letzte macht das Licht aus.

  18. In meinem Bekanntenkreis gab es vor etwa einen Jahr eine ähnliche Situation mit einer Horde großmäuliger Migrantenkids, die ein Kind in der Schule terrorisiert hatte. Ein Besuch während der großen Pause, den Rädelsführer zeigen lassen, vor seiner versammelten Mannschaft eine einschenken (da wirkt die Schmach und der "Ehr"verlust weit stärker als die Schmerzen) und keinerlei Zweifel daran offenlassen, was mit ihm und seiner Brut passiert, wenn noch einmal die kleinste Klage ans Ohr dringt.

    Seit dem ist absolute Ruhe. Wenn die Migris merken, daß sie in ein (deutsches) Wespennest getochen haben, ist die Luft ganz schnell raus.

  19. Das erschüttert mich !

    Aus Angst um den Arbeitsplatz.

    Und genau so ist es. Die Gewerkschaften haben

    einen Meinungsunterdrückungs - Apparat aufgebaut.

    Damit können die bei unklugen Äußerungen sofort

    beim Arbeitgeber intervenieren.

    Und schwupps bist de weg vom Fenster.

    Und auf der Agentur für Blödsinn bekommst Du

    eine Sperre.

    Wir leben in einer Meinungsdiktatur.

  20. Dieses Problem kenne ich schon von meinen Kindern und das ist schon 25 Jahre her. Obwohl es da immer noch human zu ging, also es wurde angepöbelt und angemacht, in seltenen Fällen auch Handgreiflichkeiten. Aber inzwischen sind ja viele Jahre vergangen und die Zahl der Moslems gestiegen nun haben sie noch mehr Mut. Damals habe ich das noch nicht so gesehen wie heute, so sieht man auch als 60 jähriger lernt man niemals aus.

  21. Die neuen Herren zeigen bereits ihre Tatkraft.
    man kann nur jeder familie mit heranwachsenden schulkindern raten, weit hinaus an die Stadtränder, oder ganz aufs Land zu ziehen. Das alles ist erst der Anfang.
    Die Lehrer kuschen, die Kinder leiden, die Eltern sind ratlos.
    Genau deshalb schicken doch viele Eltern, die das nötige Geld haben, ihre Kinder schon auf Privatschulen. Wo nur noch ein paar deutsche Kinder in der Klasse sind, da gehen die unter und sind der Willkür ausgeliefert.
    Erstaunlich wie dazu die Medien und die Politiker schweigen.
    Da fehlt ihnen der "MUMM" , darüber zu berichten und Klartext zu reden.
    Was nicht sein kann, ist auch nicht, also verschweigt man das, genau wie alle anderen Umtriebe in Asylheimen auch.
    Und, schuld für Tyranei sind doch ganz bestimmt die deutschen Kinder selber, oder???
    Wer glaubt, das sei noch in den Griff zu bekommen, der irrt. De Rollen werden getauscht. Wer das Sagen hat und wer zu dienen hat, bestimmen längst andere. Diese Verhaltensweisen , wer den Ton angibt, zeihen sich bald durch alle Lebensbereiche, bis hinein in die Politik und Justiz.

  22. Warum versagen die Schulleiter ???

    Warum versagen die Lehrer ???

    Warum versagen die Schulbehörden ???

    +++++

    Die Probleme sind doch Denen bekannt.

    Warum wird nichts getan ???

    Haben wir schon die kommende Unterwürfigkeit ???

  23. Ich empfehle den Film Wut.

    Der Film zeigt ganz deutlich die absolute Hilflosigkeit des weichen Bildungsbürgertums gegenüber der primitiven Gewalttätigkeit der Migranten auf. Er ist erstaunlich realitätsnah, also keine der üblichen rosaroten Multikulti-Schmonzetten.

  24. Die Schulbehörde versagt an dieser Stelle nicht!
    Sie führt nur aus, was von den linken Politdarstellern von CDU über SPD und SED bis hin zu den grünen Kinderschändern für das deutsche Volk erdacht wurde.
    In 100 Jahren werden die Überlebenden in Reservaten hausen. Wer dann allerdings die Arbeit in der BRD erledigen soll ist mir schleierhaft, obwohl mit den einreisenden Invasoren sollen ja Heerscharen von Chemielaboranten und anderen Fachkräften ins Land einreisen.

  25. Eines vorab...Ihr Deutschen werdet diese gelöscht müssen, ansonsten werden DIE nämlich EUCH massakrieren...DAS IST UND WIRD SO SEIN UND WENN IHR DEUTSCHEN NICHT DAZU BEREIT SEIN SOLLTET, ÜBER LEICHEN ZU GEHEN, UM EUER LAND UND EUCH SELBST AM LEBEN ZU ERHALTEN, JA DANN WERDET IHR SELBER ZU LEICHEN WERDEN UND ZU GRUNDE GEHEN...!!!!!

    Gott unser Herr ich bin ein überzeugter polnischer Katholik, helfe mir bitte diese großartigen Deutschen Menschen zu retten...Die ich so sehr liebe!!!

    …..Ich habe mal was zu dem Thema „Deutsche und Ausländer an deutschen Schulen geschrieben, ist schon ein paar Jahre her und es schlug Wellen auf mehreren Blogs, falls jemand interessiert ist, dann poste ich meinen Kommentar/Artikel von damals noch mal neu hier...

    Der Titel war: "Deutschland aus der Sicht eines Osteuropäers, von mir einem Polen."

  26. OT

    DER KILLER-NEGER:

    Wasserburg Asylbewerber Boubacar M. (Name geändert) stach mit einem Messer auf eine junge Helferin ein. Morgen steht er vor Gericht.
    Es ist ein Angriff aus dem Nichts: Ein junger Flüchtling umarmt in Wasserburg seine Asylpatin, zückt plötzlich ein Messer und sticht auf die 21-jährige Frau ein.

    Vier Monate ist der Mann aus Westafrika auf der Flucht(IN NRW), dann überreden ihn Betreuerinnen über Facebook, sich der Polizei zu stellen – ein Kriminalfall, der 2014 die Öffentlichkeit schockierte...

    Rosenheim:

    Flüchtling versuchte, seine Asylpatin zu ermorden

    Im vergangenem Jahr hat ein Flüchtling aus Westafrika versucht, eine 21-Jährige umzubringen, bei der es sich um seine Asylpatin handelte. Er hatte die junge Frau zunächst umarmt und danach unvermittelt mit einem Messer auf sie eingestochen. Danach begab er sich auf die Flucht.

    Allerdings hatten Betreuerinnen über Facebook Kontakt zu dem Mann und konnten ihn Monate später schließlich überreden, sich zu stellen. Nun muss sich der Mann, der ungefähr Mitte Zwanzig sein soll, in Traunstein vor Gericht verantworten – er ist wegen versuchten Mordes angeklagt.

    Das Motiv für die Tat ist bis heute unklar. Die Staatsanwaltschaft ist davon überzeugt, dass der Mann in Tötungsabsicht gehandelt hat und er die Tat auch vollendet hätte, wenn die junge Frau nicht hätte Flüchten können. Allerdings habe der Mann schreckliches erlebt und soll an Depressionen leiden.
    http://www.shortnews.de/id/1159998/rosenheim-fluechtling-versuchte-seine-asylpatin-zu-ermorden

    PERVERSE GUTMENSCHINNEN:

    Die Betreuerinnen haben ihn selbst am Bahnhof abgeholt, in die Badewanne gesteckt und verköstigt, bevor er nach dem Mordversuch und der Flucht festgenommen wurde.

    Das Reservoir an GutmenschInnen im bayrischen Wasserburg ist demnach nicht so schnell erschöpft...
    http://www.ovb-online.de/rosenheim/fluechtling-sticht-asylpatin-5100275.html

    ++++++++++++++++++++++

    Eine Milliarde Euro:
    Bund erhöht Mittel für Asylbewerber
    Angelika | 15. Juni 2015

    BERLIN. Die Bundesregierung hat angekündigt, die Mittel für die Unterbringung von Asylbewerbern noch in diesem Jahr zu verdoppeln. Demnach sollen die Länder und Kommunen für die Versorgung von Asylbewerbern...
    http://www.denken-macht-frei.info/eine-milliarde-euro-bund-erhoeht-mittel-fuer-asylbewerber/

  27. Nach dem jetzt nun die Landrats und Bürgermeisterwahlen vorüber sind (natürlich wurden all diejenigen wiedergewählt, die die Stadt in den Ruin getrieben, sich für höhere Steuern und noch mehr Asylanten ausgesprochen haben), kommt langsam an die Öffentlichkeit, was seit einiger Zeit nur hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde und als "Verschwörung von Rassisten und Ausländerfeindlichen Gruppierungen" abgetan wurde.

    In den kommenden Tagen wird alleine für Gießen über 10.000!!!! (in Worten zehntausend) neue Asylanten erwartet und nicht wie bisher nur 1.500-2.000.

    DRK, Katastrophenschutz, (THW), sind angewiesen worden, in den nächsten Tagen neue Zeltstädte für die "Neuankömmlinge" auf zu bauen (Frauen seien dazu nicht zugelassen, da man mit Massen Vergewaltigungen rechnet).

    Die allgemeines Situation ist unmittelbar vor der Eskalation. Täglich werden Anwohner mit Messern oder Schlagwaffen angegriffen, Kinder und Frauen Vergewaltigt, Eingebrochen und alles geklaut was nicht Niet und Nachhelfest ist, in deren Gärten, Hausfluren geschissen. Opfer werden alleine gelassen, keiner kommt ihnen mehr zu Hilfe. Wohnungen, Häuser und Grundstücke sind fast nichts mehr wert, da keiner diese haben möchte. Ein ganz kleiner Funke genügt und es fliegen hier die Fetzen, alle sind extrem angespannt

    Aus einem Kommentar bei Hartgeld.com

  28. Kind von der Drecksschule nehmen und ein dickes DING aus der folgenden Mißachtung der Schulpflicht machen...

    Mein Kind kommt nicht auf so eine Drecksschule

  29. merkel die alte schwarze stasi witwe wird wohl bald abdanken, erst der rollstuhl fahrer, dann kommt das merkel an der reihe, deswegen ist die fettbacke von gabriel immer öfters im fernsehen als mann der tat zu sehen, diese spd verräter sau. das merkel ist wohl bald weck, einer nach dem anderen wird wohl jetzt fallen gelassen um die show neu an zu kurbeln, neues verräter theater von polit huren die deutschland in den rücken fallen werden. neue protagonisten neue lügen, neue steuern, neuer hoch verrat mit den selben banker gangster die die politik diktieren.

    ich denke sie wollen das polit theater, eine neue verräter show auf führen, mit neuen gesetzen und neuer diktatorischer kommunisten willkür dieser spd hoch verräter. hat wohl langsam das merkel aus gediehnt, braucht die diktatur neue gesichter für neuen verrat, neue befehle der welt finanz mafia. ihr müsst sehen wie die fettbacke gerade in den mittelpunkt rückt, und sie ihn in ein großes licht setzen, das er sehr viel aufmerksamkeit von den medien bekommt, und das nie ungewollt, wird er gerade als neuer kanzler presentiert? wenn die fettbacke an die macht kommt, wird es nur eins bedeuten, neue steuern, neue lügen, neue repressionen, neuer verrat, neue diktatorische willkür dieser finanz mafia die europa ausblutet ausraubt und vollkommen enteignet. wenn die fettbacke bald an die macht kommt, wird wohl das as im ärmel der polit huren gezogen um neue diktatorische steuern der menschen aus zu pressen, verrat begeht man mit neuen gesichtern. denke merkel ist bald weck, sie brauchen neue gesichter um das große ende deutschlands möglich zu machen, um europe und deutschland vollkommen zu enteignen und staatswillkür durch die spd hoffähig erscheinen zu lassen wie schröder die hoch verräter sau. mit der spd an der macht deutschlands wird der untergang an gekurbelt.

    beobachtet die medien wie sie die fettbacke ins licht rücken als mann der taten und der klaren worte, und sie das merkel langsam medial ins negative rücken. die medien zeigen wie die richting sich drehen wird, und das merkel abgesägt wird, und die fettbacke sie gerade medial aufbauen, die fettbacke wird aufgebaut und hofffiert, für die kommende macht übernahme. ob alles dann mit richtigen mitteln abgehen wird ist eh egal, es ist polit theater für dumme dsds zuschauer, die es glauben werden, das wahlen und die demokratie die wahrheit spricht und sie mit echtem volks willen gewählt werden, bei einem besetzten land das kanzler briefe unterschreiben muss, und die medien hoheit über deutschland 100 jahre an die alliertten gebunden ist, und das bundesverfassungsgericht die wahlen für nicht legitiem hält, und sie verfassungs wiedrig sind, bei einer verfassung die es nicht gibt, nur ein allierten statut des grund gesetzes, und bei politikern die alle freimaurer sind und logen eide geschworen haben auf die zionistische welt finanz mafia. wer bezahlt eigentlich die 3 billionen euro zins wucher an die zionistische finanz mafia? bis deutschland eine sklaven firma entgültig etabliert ist, und alle enteignet wurden für parasiten betrüger und raubräuber die mit wucher betrug europas ausraubten und sie uns versklaften für betrug.

    und europa in eine große firma wie die brd in den händen der finanz mafia übergeben haben, und wir für elitäre finanz räuber als sklaven anschaffen gehen. nichts anderes betreibt diese eu diktatur, eine versklavung des europäischen volks im kommunismus der zionistischen finanz mafia die europa beraubt mit kriminellen polit kräften die hoch verrat betreiben. spd lohnraub lohndaumping lohn betrug am arbeiter um finanz parasiten ihrer klientel zu bereichern durch das kommunistische manifest des hartz 4 betrugs am arbeiter des kommunistischen vernichtungs manifest europas. seid wann dürfen finanz parasiten, eine private mafia staaten vorschreiben was sie zu tun haben. wegen zins wucher betrug den kein land seine schulden jehmals abzahlen kann, und es ein erpressungs werkzeug der banken ist um konntrolle über die länder zu gewinnen. und sie ausbeuten zu können, zu privatisieren, und in klar text, zu enteignen wie in der sowjet union, die zionistische finanz mafia den kommunismus ausbeutete. und sie europa in das selbe gefängniss sperren wollen. ausbeutung durch kriminalität der politischen freimaurer die lakaien des kapitals sind, sie den verrat begehen, und die banken die politik bestimmen wie man das volk auspresst.

    europa wird durch die finanz mafia komplett enteignet, das tut diese verräter eu klique, sie vernichten den nationale staat für finanz interessen von menschlichen abschaum. um weiter ausbeiten zu können. die eu wird untergehen, genau wie die banken, und ihr islam! die demokratie ist am ende, ihre lügen werden täglich entlarft, für wenn sie wirklich arbeiten, nicht für das volk, nur für seine vernichtung, und für ihre zuhälter der finanz ratten, sind die polit huren dienlich. deutschland hat vertig!

  30. Es ist Zeit, daß die Politiker verprügelt werden! (sagen lassen die sich nämlich nichts mehr!, schon lange nicht!)

  31. Sehr geehrter Herr Mannheimer, sehr geehrte Leser, ich glaube daß auch die folgende Information wichtig ist und zeigt `wo die Reise hingeht´, wenn wir uns nicht gegen die Hochverratspolitik wehren. Die Info stammt von hartgeld.com:

    [20:00] Leserzuschrift-DE: ein aktuelles Update der Lage aus Gießen, was soeben bekannt wurde.

    Muss nur aufpassen, dass mir beim schreiben dieser Zeilen nicht das Essen der letzten Jahre hoch kommt.

    Nach dem jetzt nun die Landrats und Bürgermeisterwahlen vorüber sind (natürlich wurden all diejenigen wiedergewählt, die die Stadt in den Ruin getrieben, sich für höhere Steuern und noch mehr Asylanten ausgesprochen haben), kommt langsam an die Öffentlichkeit, was seit einiger Zeit nur hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde und als "Verschwörung von Rassisten und Ausländerfeindlichen Gruppierungen" abgetan wurde.

    In den kommenden Tagen wird alleine für Gießen über 10.000!!!! (in Worten zehntausend) neue Asylanten erwartet und nicht wie bisher nur 1.500-2.000.

    DRK, Katastrophenschutz, (THW), sind angewiesen worden, in den nächsten Tagen neue Zeltstädte für die "Neuankömmlinge" auf zu bauen (Freuen seien dazu nicht zugelassen, da man mit Massen Vergewaltigungen rechnet). Für die neuen Zeltstädte sind von der Stadt auch die ganz großen Kirmes und Partyzelte angefordert worden. Es ist anzunehmen, da diese Zelte dann nicht mehr zu Verfügung stehen, Dorffeste, Kirmes ect. abgesagt werden müssen.

    Des Weiteren wurde jetzt bekannt, dass die Zelte anschießend wegen mangelhafter Hygiene vernichtet, d.h. verbrannt werden MÜSSEN. Es wurde bekannt, das bereits alten Zelte so entsorgt werden mussten, da sie von oben bis unten zu geschissen und voll gepisst wurden und auch sonst nicht gerade pfleglich behandelt wurden (u.a mit Messern aufgeschnitten oder gleich angezündet wurden).

    Kostenpunkt alleine für die neuen Zelte wurde mit rund 250.000-500.000€ veranschlagt.

    Da die beiden Gießener Auffanglager mit Flüchtlingen schon jetzt völlig überbelegt sind, wird bereits in einem Scheiben bei den Mitmenschen um Mithilfe beworben (will sehen das ich so einen Brief Zwecks Doku ergattern kann). Bei Anwohnern, bei benachbarten Gemeinden und Kreise wird in diesem Schreiben angefragt, ob man für einmalig 10.000€ bereit sei, seine Wohnung, Haus oder nur ein Zimmer bei Erstattung der Miete und Verpflegung Neuankömmlinge "freiwillig" bei sich aufzunehmen. Dabei sticht das Wort "FREIWILLIG" heraus, da man es sich vorbehält, wenn sich nicht genügend Freiwillige finden lassen, auch zu Zwangsunterbringungen in Privathaushalten bis hin zu deren Enteignungen angehalten ist.

    Die allgemeines Situation ist unmittelbar vor der Eskalation. Täglich werden Anwohner mit Messern oder Schlagwaffen angegriffen, Kinder und Frauen Vergewaltigt, Eingebrochen und alles geklaut was nicht Niet und Nachhelfest ist, in deren Gärten, Hausfluren geschissen. Opfer werden alleine gelassen, keiner kommt ihnen mehr zu Hilfe. Wohnungen, Häuser und Grundstücke sind fast nichts mehr wert, da keiner diese haben möchte. Ein ganz kleiner Funke genügt und es fliegen hier die Fetzen, alle sind extrem angespannt.

    Der Schrauber soll endlich seine Spezialpeitschen-Produktion hochfahren, die werden alle gebraucht. Alleine in Giessen dürfte der Volkshass auf die Politik unendlich gross werden. Die Volkseele soll kochen bis zum Gehtnichtmehr.

  32. Es ist an der Zeit ein letztes Gebet zu sprechen.

    Liebes Vaterland. Es war schön mit Dir.

    Nun ist die Zeit gekommen Adieu zu sagen.

    Ab sofort übernehmen fremde Menschen dieses Land.

    Gott sei unserer Seele gnädig.

    +++++

    Wir müssen wieder wehrhaft werden.

    +++++

    Im Jahre 3015 wird man Knochen ausgraben.

    Von Deutschen.

    Ja. Dann liebe Welt, müsst ihre ohne uns

    auskommen.

    Vergesst nicht die Kamele zu füttern.

  33. zu: Focus: Mit 16 Punkten will die CSU Asylbewerbern das Leben schwerer machen

    Die verlogene PSEUDO-AKTION der CSU ist eine VOLKSVERARSCHE ohnegleichen! Die Alibi-Geschichte, die die vorschlagen, hätte man schon vor 20 Jahren machen müssen. Angesichts dessen, was sich aber derzeit in der BRD an MULTIKULTI-VERBRECHEN jeden Tag abspielt

    KANN ES NUR 1 KONSEQUENZ GEBEN:

    GRENZEN DICHT! KEIN GESINDEL MEHR REIN! ABSCHIEBEN!

    Ich sage voraus, daß die Politiker, die jetzt immer noch auf Hochverrat weitermachen wollen, Politiker, denen Asylanten wichtiger sind wie das deutsche Volk mit ihrer Gesundheit und ihrem Leben spielen.

  34. nochmal was von hartgeld.com:

    [13:06] Leser-Kommentar-DE zu den Grenzkontrollen:

    Da kommt einen ja alles hoch was man vorher zu sich genommen hat. Da wird Söder als antieuropäisch bezeichnet, weil er den Vorschlag zur Grenzkontrollen macht. Was meinen diese Idioten der ANTIGRENZKONTROLLEN was hier in Deutschland gerade passiert? In meinem Bekanntenkreis sind Polizisten die mir genügend Stoff für einen abendfüllenden Krimi erzählt haben, da über 90% der Straftaten auf dieses Gesindel zurückzuführen ist. Hier werden am helllichten Tage ganze Häuser ausgeräumt, vermeintliche Autokäufer kommen aufs Grundstück und fragen: willst du Auto verkaufen und holen einen Bündel 500€ Scheinen raus (mit Sicherheit ist das Thema Steuer in deren Wortschatz nicht vorhanden). Überall sieht man nur noch solche Ölaugen umherschleichen. Auf deutschen Autobahnen fahren Karawanen von Osteuropäischen Schrott LKW mittlerweile in 2er Reihen. Auch hier gilt: Sichtkontrolle an der Grenze für jeden LKW. Nein liebe Freunde, so geht das nicht weiter. Per Sofort Grenzkontrollen und das Gesindel erst gar nicht rein lassen.

    [14:00] Söder hat offenbar schon bemerkt, dass der Politik durch die ausländischen Kriminellen Gefahr droht, das grüne Gesindel natürlich noch nicht.WE.

    [15:00] Leserkommentar:
    Da muss einer ein echter "Blitzmerker"sein. Das Volk steht schon fast vor der Haustüre um ihm zu zeigen, wo der Hammer hängt, und er ist einer der wenigen von mehreren hundert Mitgliedern der Quaselbude, der etwas bemerkt.....

  35. Ich habe bei meinem Sohn (17) eine ähnliche Situation erlebt: er wurde, weil er seine Freundin verteigenn wollte (musste) von 5 stadtbekannten Musels zusammen geschlagen. Nachdem die Polizei nichts unternehmen wiollte habe ich mich mit dem Vazer des Mädchens zusammengetan, und wir beide haben dann ohne Vorwarnung oder viel Gerede mal so richtig gründlich "aufgeräumt" ... wir waren zwei, und die ja nur zu fünft, also kein Problem - wenn diese Ratten nicht wenigstens eine fünffache Überzahl haben sind die so feige das sie sich in die Hose pissen. Das war vor 1 Jahr, und seitdem ist Ruhe. Wenn ich denen heute begegne trauen die sich noch nicht mal mir in die Augen zu schauen - die haben Angst! Übrigens: die Polize ihat mich besucht und gefragt ob ich bei der "Bestrafung" dabei gewesen wäre. Meine Antwort war: natürlich nicht, ich bin ja kein Rassist! Daraufhin schaute mich der Beante an, klappte sein Buch zu und verabschiedete sich mit den Worten: "Natürlich nicht!" Das wars.

    Leute, wehrt Euch!

  36. Abschließend noch ein Kommentar von mir zu der eigentlichen Ursache, warum es in Deutschland zu so einem (politischen) Saustall gekommen ist.

    Der einzig und wirklich ausschlaggebende Grund ist, daß die Deutschen SYSTEMATISCH über ihre Geschichte ("Drittes Reich") belogen und zu einem Minderwertigkeitskomplex erzogen wurden. Und daher haben sie Angst vor dem Wort "Nazi" und davor - was in jedem anderen Land der Erde SELBSTVERSTÄNDLICH ist, nur in Deutschland nicht - für die eigene DEUTSCHE IDENTITÄT, für sich selbst und für das eigene Land einzutreten!

    Es muß euch kalt am Arsch vorbeigehen, wenn man euch als "Nazi" bezeichnet, oder sagt gleich selbst, daß ihr es seid!

    Wenn das sogar Beamte in Stadtverwaltungen schaffen, wollt ihr da zurückstehen?
    Und das glaubt ihr nicht? Na, dann lest mal diese kurze Enfügung von hartgeld:
    ___

    [12:30] Das Gelbe: Einblick in eine deutsche Stadtverwaltung: "Ja gut, dann bin ich eben ein Nazi!" read!
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=356671

    Wir leben wieder in der DDR und schlimmer, was die Doktrin betrifft. Die angeblich freiwillige Teilnahme an Gegendemos zur PEGIDA sind wie früher die verordneten Jubelparaden zum Geburtstag der DDR, zu Honeckers Geburtstag, zum 1. Mai. Wehe Du gehst nicht - dann hast Du Besuch.

    Die Hälfte ca. der städtischen Mitarbeiter hat die Nase gestrichen voll, viele machen das Spiel nicht mehr mit und legen nach und nach den Maulkorb ab.

    Die Bürger kommen und fragen, warum sie bestimmte Gesetze einhalten sollen, wenn es die Zuzügler aus Afrika und Osteuropa nicht müssen. Sie fragen, warum beim Facharzt der vollpigmentierte Zuzügler mit übersetzender Begleitung ohne Wartezeit und Termin drankommt, während sie selber monatelang auf einen Termin warten und dann stundenlang sitzen.

    Der Hassaufbau auf die Politik geht ordentlich voran, auch in der staatlichen Bürokratie. Ausländer-Bevorzugung wo es nur geht. Und keiner versteht wozu es dient.WE.

    --------

    Das deutsche Volk ist in GRÖSSTEM AUSMASS über seine Vergangenheit BELOGEN und in der ganzen Welt zu Unrecht verleumdet worden. Genau zu dem Zweck, den Politverbrecher heute betreiben: Deutschland endlos abkassieren fürs Ausland und die Deutschen ersetzen durch zig Millionen Ausländer, PARASITEN, KRIMINELLE, die hier NICHTS, aber auch gar nichts verloren haben und denen hier unsere Hochverräterpolitik ein Schlaraffenland bietet, während wir Deutschen immer mehr schikaniert, kaputtgemacht und totgespart werden.

    Und warum das Ganze? Weil die Deutschen ein schlechtes Gewissen haben, wegen einer LÜGE!

    Ich sage knallhart: die Bereinigung der Ausländerfrage hat unmittelbar zu tun mit der Bereinigung dieser Geschichtslüge gegen uns Deutsche. Aufwachen und sich wehren ist angesagt!

  37. Die Konditionierung der biodeutschen Bevölkerung durch mehr als 70 Jahre alliierte (und deutsche!) Gehirnwäsche, Umerziehung und ausgiebige Pflege des Schuldkomplexes "Nazi" ist natürlich nicht ohne Folgen an eben dieser Bevölkerung vorbeigegangen.

    Aber selbst Hypnose kann durch entsprechend starke Trigger überwunden werden. Nicht umsonst bricht in "gewissen Kreisen" regelmäßig Panik und aufgeregter Aktionismus aus, wenn die biodeutsche Bevölkerung wieder einmal Zeichen eines beginnenden Aufwachprozesses zeigt. In letzter Zeit läßt sich das immer öfter und immer deutlicher erkennen, da die jahrzehntelang vom System penibel gepflegte Fassade mittlerweile stark bröckelt.

    Fakt ist: Wir steuern in jeder Hinsicht auf einen Showdown zu, dessen Ausgang derzeit noch ungewiss ist und an dessen Ende durchaus Extreme stehen können.

  38. Hallo @Umlandt Gerhard @39

    ich bin leider kein BioDeutscher, meine Eltern kamen aufgrund des Krieges in den achtziger Jahren nach Deutschland. Ich bin in Deutschland auf die Welt gekommen und stehe zu Deutschland. Ich hasse den Islahm und diese IslahmSteinzeitLänder, ich habe selber als Kind wegen dieser Religion und den Menschen, die dieser Religion angehören gelitten. Auch ich wurde von diesem Abschaum (Türken und Araber) angegriffen, ich wurde festgehalten und mir wurde ein Messer in die Herzgegend gerammt. Hauptsächlich wurde ich wegen meiner sehr sehr weißen Hautfarbe angegriffen. Als Folge dieser Angriffe lernte ich verschiedene Kampfsportarten ( Vollkontakt) Kickboxen, Boxen und machte Kraftsport um zusätzlich Kraft aufzubauen. Ich habe vor irgendwann kostenlos mein Wissen nur an BioDeutsche oder an "Deutschlandfanatiker" bzw. Menschen die nur noch zu den Deutschen und Deutschland stehen weiterzugeben. Daher mein Tipp, die Lehrer werden dem Sohn oder den Vater nicht weiterhelfen.@Deutscher Vater, Bringen Sie ihren Sohn in einen Kampfsportverein. Wenn ihr Sohn dann diesen Abschaum Amir, Ali , Murat etc. mit einer beeindruckenden Kombination in die Negriden-Islahm-Fresse schlägt, dann sucht dieser miese Abschaum das Weite zu Mohammed. Ich würde Boxen, Thaiboxen, Kickboxen empfehlen, ich wurde so gut in diesen Kampfsportarten, dass ich von Profis trainiert wurde, später fragten mich Profis nach bestimmten anstehenden Kämpfen etc. . Wenn ihr Sohn beweglicher mit den Beinen ist bzw. sich locker dehnen kann etc. dann Thaiboxen bzw. Kickboxen oder am besten gleich mit dem Boxen beginnen. Machen Sie ihren Sohn zum Kampfsportler ganz im Vorbild eines der besten Boxer überhaupt, Max Schmeling.

  39. Die vorigen 2 Einträge gefallen mir sehr gut. Und sie stimmen.

    "Aber selbst Hypnose kann durch entsprechend starke Trigger überwunden werden."

    Ich kann dazu einen kompetenten Kommentar abgeben, denn ich habe in den 70ern, den 80ern und 90ern professionell Hypnosetherapie gemacht.
    Voraussetzung um einen Hypnosebefehl (Posthypnose) zu löschen ist, daß für die Löschung eine gleiche oder tiefere Hypnosetiefe erreicht wird.
    Bekannt ist auch aus den USA das sog. "De-Programming", das "Deprogrammieren, in Zusammenhang mit Scientology, die per Gehirnwäsche die (erwachsenen) Kinder reicher Leute unter ihre Kontrolle gebracht hatten. Kirchen und Sekten geht es letzten Endes immer um Macht und vor allem um Geld abzocken.
    Manche dieser Eltern ließen dann ihre Kinder entführen und durch Profis deprogrammieren.

    Schon Mitte der 70er gab mir eine Nachbarin zur Begutachtung das Buch "Dianetik" von Ron Hubbard. Ich mußte sie dann enttäuschen, weil ich ihr sagte, daß ich von dem Inhalt nichts halten würde. Dabei wußte ich noch nicht mal, daß dieser Hubbard der Begründer der Scientology Church (das ist keine Kirche!) und amerikanischer Geheimdienstler war (MK Ultra).

    Zu dem Video ist zu sagen, daß ein ähnliches, noch härteres kürzlich auf MMNEWs verlinkt war. Es war aber nur kurz zu erreichen, dann wurde es über Facebook gesperrt. Ich hatte es mir aber rechtzeitig heruntergeladen.

    Eigentlich habe ich aber nochmal hierher geschaut, weil ich noch was Wichtiges anmerken will.

    Bezüglich MultiKulti wird immer das Vorurteil verbreitet, die "Grünen" oder die "Linken" wären für die Mißstände verantwortlich.

    Das stimmt so nicht!

    Diese Kreise sowie die AntiFa und ProAsyl machen zwar die Propaganda mit hirnkranken Sprüchen wie "Bomber Harris do it again!" oder "Kein Mensch ist illegal!", aber die Umsetzung betreibt und betrieben schon lange die CDU/CSU!
    Beweis: In Bayern regiert die CSU (Seehofer) und im Bund die CDU (Merkel). CDU/CSU sind also - NOCH! - an der Macht und BETREIBEN diese DEUTSCHFEINDLICHE Politik.
    Außerdem finanziert die Bundesregierung die AntiFa mit Geldern - und nicht zu knapp! - aus dem Topf "Kampf gegen Rechts".

    Durch SYSTEMATISCHE WAHLFÄLSCHUNG über JAHRZEHNTE hinweg, haben die Systemparteien verhindert, daß eine deutschfreundliche Partei wie die NPD hinkam (die NPD mag zwar vom Verfassungsschutz unterwandert sein, aber was kann die NPD dafür?). Ich kenne selber 2 Fälle von Wahlfälschung, einmal, daß ein Behindertenheim immer geschlossen CSU wählte, und im Nachbarort wurde den Altenpflegern (die bei der Wahl Wahlhelfer waren) im Altenheim, das auch Wahllokalität war, vom Heimleiter befohlen, bei der Abstimmung den Alten Leuten die Hand zu "führen, notfalls mit Gewalt(!), und das Kreuzchen bei der CSU" zu machen.
    Und daß davon unabhängig sowieso bei der Auszählung die Stimmen der NPD einfach als "ungültig" bewertet oder auf den Haufen der anderen Parteien geschmissen werden, ist ein offenes Geheimnis.

    Da die VERBRECHERPARTEIEN eine demokratische Lösung nicht zuließen - aus `gutem´ Grund, dann wär die CDU/CSU nämlich schon längst weg - kommt jetzt auf das Land eine ganz andere Lösung zu: Aufstände, Bürgerkrieg, Revolution.

    Selbst der spießigste Spießbürger wacht aus seiner Bequemlichkeit auf, wenn ihm von der Scheisspolitik - ist das eine Beleidigung?, höchstens für die Scheisse, wenn man sie mit Politikern vergleicht - wenn ihm also von der Scheisspolitik Neger oder Zigeuner in sein Haus zwangseinquartiert werden oder er gleich richtig von diesem Gesindel überfallen wird.

    Und man kann ja heute nirgendwo mehr hingehen, ohne daß einem dieses Gesindel über den Weg läuft! Und ich schreibe, wohlgemerkt, nicht aus einer Großstadt, sondern aus der tiefsten Provinz.

    Um auch mal auf den Artikel direkt einzugehen bzw. auf den Brief dieses Vaters. Falls der das hier liest, kann ich ihm einen Rat geben:
    Sie müssen unbedingt etwas tun, um das angeknackste Selbstvertrauen Ihres Sohnes wieder herzustellen. Daß Sie zu ihm stehen, haben Sie durch Ihr Engagement bereits bewiesen (allein schon dazu wären viele zu feige und zu angepaßt). Aber ihr Sohn braucht für sich selbst auch wieder Selbstvertrauen.
    Schicken Sie ihn bloß nicht zu einem "Psychologen". Die schwafeln ihm nur die Hucke voll und kassieren für nichts.
    Im schlimmsten Fall, erzählen sie ihm, daß die Ausländer wegen "unserer historischen Vergangenheit" (Merkel) ja eh recht hatten, wenn sie ihn zusammenschlugen! Sie halten das für übertrieben? Dann kennen Sie nicht Merkels offizielles Bundeskanzleramtsvideo, in dem sie die Deutschen auffordert, Ausländergewalt zu "akzeptieren"! Geht´s noch deutschfeindlicher, niederträchtiger, hochverräterischer?
    Üben Sie mit Ihrem Sohn Karate oder GongFu - Bretter per Handkantenschlag durchhauen -, oder schicken Sie ihn auf eine Kampfsportschule zur Selbstverteidigung! Dies aber nur, wenn dort nicht schon wieder Ausländergesindel ist!!

    Ich spreche aus Erfahrung. Erstens war ich Hypnosetherapeut, zweitens wurde ich vor 20 Jahren von einem kriminellen Nachbarn gewürgt, der auch noch damit prahlte, daß er im Knast war. Nachdem ich mir selber in kürzester Zeit GongFu beigebracht und bis zu 3 übereinanderliegende Bretter durchlug (einzelne Brett auch freifliegend in der Luft; geht wenn man schnell zuschlägt), dies jeweils mit entsprechendem Kampfschrei, wußte der, was die Stunde geschlagen hatte und ließ mich ab da in Ruhe. Ihr Sohn sollte zudem lernen, mit Waffen umzugehen, Messer Pfeil und Bogen, evtl. auch Schußwaffen in einem Schießsportverein.

    ES IST ZEIT, DASS DIE DEUTSCHEN SICH WEHREN!
    DIESES GESINDEL VERSTEHT NUR DIE SPRACHE DER GEWALT!

    Und: Schneiden Sie und boycottieren Sie diese HOCHVERRÄTERPOLITIKER, die ununterbrochen gegen uns tätig sind, wann, wie, wo und wie es nur geht! Das sind KRIMINELLE, die schon lange gegen die Gesetze der BRD verstoßen. Selbst das Grundgesetz gibt in Artikel 20 jedem Deutschen das Recht sich - auch mit Gewalt - zu wehren, wenn jemand unsere Grundordnung abschaffen will. Vom Notwehrrecht erst gar nicht zu reden.
    Diese antideutsche MultiKulti-Politik hat eine Bombe unterm Arsch, und die Frage ist nicht, ob sondern wann die explodieren wird. Die Lage verschärft sich zusehends.

  40. @Hallo FireP!
    Schön von dir zu hören! Du bist richtig drauf! Du gehst für mich voll als Deutscher durch! Es kommt auch auf die Gesinnung an! Da du eine sehr helle Hautfarbe hast, scheinst du eh die besseren Gene zu haben im Vergleich zu deinen ethnisch Verwandten. Da du dem Vater den selben und richtigen(!) Tipp gegeben hast - wie ich gerade gelesen habe -, scheinst du auf derselben Wellenlänge zu schwingen.
    Mach so weiter und setz diese Pläne um!
    Gruß von Gerhard

  41. @ Umlandt Gerhard #33

    Ich hoffe, sie haben Ihren Kommentar nicht als Aufruf gemeint!

    Formulieren Sie bitte so, daß MMs Info-Blog nicht wegen Aufrufs zu Gewalt geschlossen wird!!!

    Wir sind hier Islam- und Kommunismuskritiker und bilden keine Schläger-Rollkommandos, wie die Antifa. WIR rufen hier nicht zu Gewalt und Sabotage auf!

    Also passen Sie auf, was Sie schreiben!

  42. @45
    Sie haben mir GARNICHTS zu sagen. Das ist hier der Michael.Mannheimer-Blog, und DER entscheidet hier.

    Im übrigen können Sie mich mit Ihrem wichtigtuerischen Gehabe nicht beeindrucken. Ich kenne mich ebenfalls in Jurisprudenz BESTENS aus, und von einem "Aufruf zur Gewalt" wie Sie in Ihrer Ahnungslosigkeit meinen, kann hier nicht im Entferntesten die Rede sein.

    Sind Sie ein Troll, der kriminelle Migranten verteidigen und Deutschgesinnte kleinhalten soll? Eventuell noch ein bezahlter?

    Was soll Ihr Käse - denn was anderes ist es nicht! - von "Aufruf zur Gewalt"!
    Es ist nicht verboten, Kampfsport zu üben!
    Das STGB gesteht dem Bürger ausdrücklich das Notwehrrecht zu und im GG, Art. 20 wird dem Bürger ein Widerstandsrecht zugebilligt.

    Wollen Sie mir vierbieten das Grundgesetz zu zitieren? WIE DANEBEN SIND SIE DENN?!

    Wissen Sie was? Für mich ist der "FireP", obwohl er sich selbst als "Nicht-Bio-Deutscher" bezeichnet mehr ein Deutscher wie Sie, die Sie hier ganz klar GEGEN DEUTSCHE INTERESSEN AUFTRETEN. Würde mich auch nicht wundern, wenn Sie in irgendeiner antideutschen Behörde drinsitzen oder einer mit diesen "besonderen Genen" sind (Sarrazin).

    MICH SCHÜCHTERN SIE NICHT EIN!

    post scriptum: Und die "Gewalt", die Ihnen ja so wenig paßt, kommt von ganz alleine und zwar auf weiter Flur, wenn die Politik so weiteraast!

  43. @ Umlandt Gerhard

    Wo haben Sie in Ihrem Kommentar #33 das Grundgesetz zitiert?

    Sie rufen dort zum Politikerverprügeln auf!

    Für den Pseudo-Ex-Muslim "Fire P" #42 interessiere ich mich nicht. Orientalische Aufschneiderei! Muslime bleiben immer Muslime, siehe Ayaan Hirsi Ali, Turgay Ulu, Mina Ahadi, Akif Pirincci usw.

    Schieben Sie sich Ihre Beleidigungen und Verleumdungen gegen mich sonst wohin!

    Wo und mit was soll ich Ihnen gedroht haben? Lächerlich! Ich habe Sie lediglich um anständigen Schreibstil und Benimm gebeten, damit dieser Blog nicht vom Netz gezwungen wird, weil Sie rücksichtslos sind.

    Ich weiß nicht, wo MM steckt, daß er zuläßt, daß Sie seinen Blog zerstören!

  44. Hier "zerstört" niemand einen Blog. Für mich sind Sie das, was man landläufig einen "Profilneurotiker" nennt (was keine Verbalinjurie darstellt). Offensichtlich paßt Ihnen nicht, daß ich hier etwas mehr geschrieben habe. Für Ihresgleichen ist mir meine Zeit zu schade. Das war definitiv mein letztes Posting an Sie, egal was Sie weiter von sich geben.
    Deuten Sie das von mir aus wie Sie wollen.

  45. Total normal auf deutschen Schulhöfen und normale Reaktion seitens des Le(e)hrkörpers. Mir ist es schon passiert, dass ein Ali einen Michel mir absichtlich! vor das Auto gestoßen hat. Da ich mich an der Schule auskannte habe ich mich am nächsten Tag pw an entsprechende Personen gewendet. Bezeichnend nach Personenbeschreibung "ach der schon wieder". Ärger auf dem Schulflur, langanhaltend, lautstark auch von den üblichen Verdächtigen. Grabschereien sind natürlich die Schuld des Mädels usw. Einige Lehrer sind zu sehr mit ihrer Verbeamtung oder Karriere beschäftigt, als dass sie handlen würden, die stellen sich blind, tauund stumm. Ebenso die Schulleiter, da kann es schon passieren, dass an einer Ganztagsschule, nach dem halben Tag der SL nicht mehr anwesend ist. Wenn dann die Schulsozialarbeit oder pädagogische Nachmittagsbetreuung Initiative zeigt, wird versucht selbiger ganz schnell den Hahn ab zu drehen.

  46. @ Umlandt Gerhard #48

    Außer #33, #46, #48, also Ihre verleumderischen Angriffe auf mich, las ich gar nichts Ihres Sermons, denn wer herumbrüllt(Fettschrift!) wie Sie, kann nur unseriös sein.

    (Bislang war es einzig dem Blockbetreiber MM vorbehalten, seine Anmerkungen, zwecks Abhebung, in den Kommentaren in Fettschrift einzusetzen.)

    Offensichtlich haben Sie eine "Profilneurose"(Zitat aus #48) und schließen von sich auf andere.

    Ja, es ist mein gutes Recht, um Mäßigung zu bitten, da alle Kommentatoren von einer Blogschließung betroffen wären, aber vor allem die Islamkritik und somit Deutschland.

  47. Hier wird sich erst etwas ändern, wenn es zu spät ist. In anderen Ländern gehen die Menschen auf die Straße, lassen sich das nicht bieten. Traurig, aber wahr.

    PEGIDA hat richtige Ansätze, aber dank der Volksverdummung und den ach so blauäugigen um uns herum, die weiterhin denken, dass die BRD eine Demokratie sei (Die Schweiz ist eine!, wird sich nichts ändern. Wir werden durch Medien extrem beeinflusst, Wahlen werden (garantiert) manipuliert... Angst und Eierlosigkeit machten schon immer den Deutschen aus.
    Vor einigen Jahrzehnten war es das Ziel, die "Deutsche Rasse" auszumerzen. Durch Rassenvermischung. Es ist geschehen, sie haben gesiegt.

    Ich peröhnlich weiß mir zu helfen. Da brauche ich keine Gesetzesvertreter. Da wird wortlos reagiert.

    Wer Kinder in die deutsche Welt setzt, sollte sich zunächst einen Ort suchen, in dem es weitläufig vorraussichtlich noch relativ lange ruhig bleibt. Natur und Dorfcharakter haben noch keinem geschadet. Im Gegenteil. Natur ist die beste Therapie für viele Sorgen.

    Mal sehen, wann der Tag kommt, an dem das Volk aktiv einschreitet. Ich schätze in etwa 20 Jahren wird es soweit sein. Dann ist`s definitiv viel zu spät.

    Good Bye BRD, Demokratie ... Love-Peace & Harmony.

  48. @ Morgaine #49

    Keine Bange, es gärt überall in der Lehrerschaft, wie man am Gejammer und den Verdrehungen eines Islam-Konvertiten, Muladi* oder Gatte einer Österreicherin erkennen kann!

    Er heult im Internet herum, ihn - den islamischen Religionslehrer - habe man gemobbt, deshalb habe er sich auf Kosten des österreichischen Steuerzahlers krank schreiben lassen müssen: angebl. "Burn-Out-Syndrom"

    Typisch Musel, immer Opfer mimem, um Mitleid zu fischen; auch eine Da'wa-Masche, zwecks Islam-Mission.

    Und hier die hinterlistige islamische Heulsuse:

    ""Vorgeschichte
    Zu Beginn dieses kleinen Aufsatzes lohnt es sich, erst einmal die Rahmenbedingungen vorzustellen. Mein Name ist MURAT KEMAL HIRSEKORN, ich bin 38 Jahre alt und arbeite in Wien als islamischer Religionslehrer in einem Oberstufenrealgymnasium. Verzeihen Sie bitte den Fehler. Es müsste heißen: „und arbeitete“. Nun stellt sich vielleicht die Frage, warum ein Mensch der doch als Lehrer arbeitet, dazu noch als Religionslehrer, diesen überaus lukrativen Job nicht mehr ausüben kann. Dies soll im Folgenden erklärt werden:

    Ich bin es überdrüssig mir tagtäglich etwas anzuhören über den Islam, das Kopftuch, radikale SchülerInnen, Migranten usw. Natürlich kann man nun sagen: „Stell dich mal nicht so an!“ Aber ich stelle mich so an, da mich die aktuellen Zustände in Politik, das Vorgehen des Stadtschulrates, die Passivität der IGGiÖ und die überflüssigen Kommentare einiger LehrerInnen, doch recht belasten.

    Beispiele...""
    http://dieanderen.net/warum-ich-nicht-mehr-arbeiten-kannn/

    (Hervorh. d. mich)

    DIE MASTERARBEIT DES ISLAMISCHEN LUMPEN MURAT KEMAL HIRSEKORN:

    ""Hirsekorn, Murat Kemal (2011) Iman und 'amal im historischen Kontext der Denkschulen.
    Masterarbeit, Universität Wien. Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
    BetreuerIn: Aslan, Ednan

    Abstract in Deutsch

    Diese Masterarbeit besteht aus zwei Teilen. Das erste Kapitel gibt die Ansichten verschiedener islamischer Strömungen in Bezug auf deren Verständnis von Glaube und Praxis wieder. Im zweiten Kapitel erfolgt eine empirische Untersuchung, in der der Standpunkt von muslimischen SchülerInnen in österreichischen Gymnasien zum selben Sachverhalt erfragt wird.

    Im ersten Teil wird das Verhältnis bestimmter islamischer Strömungen auf ihr Verhältnis von Glaube und Tat unter der Berücksichtigung von gesellschaftlichen und politischen Einflüssen untersucht. Es wird ein Unterschied gemacht zwischen frühen Denkschulen wie den ..., der ... und ..., sowie den später erschienen theologischen Schulen der ... und der ...

    Im zweiten Teil wird die Einstellung der SchülerInnen bezüglich deren Vorstellungen von Glaube und Tat mittels eines Fragebogens untersucht.

    Interessant ist hierbei auch zu erfahren, ob die heute mehrheitlich vertretenen Glaubensschulen der ... und der ... mit ihren jeweiligen Vorstellungen bei den SchülerInnen Gehör gefunden haben.

    Im Fragebogen werden hauptsächlich unterschiedliche Fälle geschildert, die von den SchülerInnen dahin gehend bewertet werden müssen, ob es sich bei der geschilderten Person ihrer Ansicht nach noch um ein Mitglied er muslimischen Gemeinschaft handelt oder nicht.

    Diese Vorgehensweise wurde einerseits gewählt, da die Frage, ob es sich bei einem Sünder noch um einen Muslim handelt, von den verschiedenen Strömungen diskutiert wurde und andererseits der Einfachheit halber, damit auch die jüngeren SchülerInnen diese Fragen beantworten können...""
    http://othes.univie.ac.at/16506/

    +++++++++++++

    *Muladi
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

  49. @MM

    unwetter #28
    ---Ihr Deutschen werdet diese **gelöscht** müssen---

    Ja schon gut, ist mir so rausgerutscht, Sorry... 🙁

  50. Ich war auch auf so einer Schule.. Bei uns gaben die Türken vor 15 Jhren damit an unser Land eh schon erobert zu haben. Sie müssen uns unten halten um selbst erfolgreicher zu werden, dann gehören wir denen.

    Ich fordere neue Chancen für Deutsche die unter Immigranten in der Schule so litten, dass sie heute keinen guten Stand im Leben haben...

  51. @ Kammerjäger #51

    1.) Arbeitete ich daran, siehe #52

    2.) Hatte ich zwischendurch was Wichtigeres zu tun, als hier im Net herumzuhängen

    3.) Sie stellen mich auf eine Stufe mit dem Aggressor und rügen mich gleichsam

    Der Angreifer "Umlandt Gerhard" stellte solche Ehrabschneidungen in den Raum:

    ""Sind Sie ein Troll, der kriminelle Migranten verteidigen und Deutschgesinnte kleinhalten soll? Eventuell noch ein bezahlter?...
    "FireP", obwohl er sich selbst als "Nicht-Bio-Deutscher" bezeichnet mehr ein Deutscher wie Sie, die Sie hier ganz klar GEGEN DEUTSCHE INTERESSEN AUFTRETEN. Würde mich auch nicht wundern, wenn Sie in irgendeiner antideutschen Behörde drinsitzen oder einer mit diesen "besonderen Genen" sind (Sarrazin)... Für mich sind Sie das, was man landläufig einen "Profilneurotiker" nennt..."" (UG in #46 u. #48)

    Und weil ich mich gegen diese Rufschädigungen und Angriffe, mit anständigen Worten wehrte, im Gegensatz zum Angreifer, stauchen Sie mich zusammen.

    Haben Sie so auch Ihre Kinder erzogen, ohne Ansehen, wer den Streit, zudem noch lügt und verleumdet, begann?

    Beispiel I: Ein Kind verprügelt das andere. Haben Sie dann beide ausgeschimpft, sie sollten nicht zanken?

    Beispiel II: Hooligans verprügeln Polizisten. Schimpfen Sie dann auch auf die Polizei?

    Beispiel III: Der Muslim beginnt Krieg gegen Christen. Schimpfen sie dann auch auf die Christen, doch nicht so kriegerisch zu sein, weil sie sich wehren?

    4.) Sie, lieber Kammerjäger, schauten ja gar nicht, was los war, sondern hauten einfach auf beide drauf 🙁

  52. Als Vater eines bei arabisch-türkischen Jungen besonders verhassten Deutsch-Asiaten kenne ich diese Probleme zur Genüge. Mein Sohn hat schmerzhaft jetzt die Erkenntnis gewonnen, das Zurückweichen die Situation verschlimmert und schlägt ggfls in solchen Situationen als erster zu. Mit einigen deutsch.russischen Eltern haben wir das besprochen, deren Jungs stehen füreinander ein, so dass es jetzt nicht mehr 4 gegen 1 steht, sondern ausgeglichen. Es wirkt Wunder, leider ließen sich die zumeist gutmenschlichen anderen Eltern nicht überreden, es gleich zu tun, statt dessen machen diese liebe ihre Kinder zu den nächsten Opfern. Ab nächstem Jahr geht unser Sohn zum Boxtraining, wir werden ihn weiterhin völlig politisch unkorrekt dazu ermuntern, Angriffe auf sich selbst oder Andere nötigenfalls mit Gewalt zu beenden. Der Erfolg gibt uns recht. Daher: Bildet Allianzen. Wehrt euch.

  53. Nein! Im Gegenteil!!
    Oh mann, bin ich FROH, keine Kinder zu haben, weil ich denen schon in der Grundschule beibringen müsste, wie man jemanden den Arm oder die Rippen bricht. Eine andere Sprache kapieren diese Barbaren ja nicht.

  54. BvK
    Es kommt darauf an, wo man sich bewegt. Hatte beruflich ausreichend mit Pädagogen, Sozialarbeitern und Lehrern zu tun. Es gibt noch immer, trotz vieler Begebenheiten, naive Gutmenschen, die nicht erkennen wollen, woher bestimmte Problemlagen herrühren. Dann die Karrieregeilen und Bequemen - die kotzen mich noch mehr an. Aber am schlimmsten sind diejenigen die an der Schlatstelle - Schulleitung, Koordinatoren usw. - sitzen und dauernd die Nazi-/Rassismus-/Schuld-Keule schwingen (Hauptsache man bekommt eine Plakette, die man sich an die Tür hängen kann) und den Musels in den Arsch kriechen. Zwar hatte ich eine schwache Position in dem Gebilde, aber ich konnte doch unterschwellig steuern, wen ich förderte und für wen ich mich etwas mehr einsetzte.

    Netzwerken nicht nur zwischen Eltern, wir müssen das auf viel breiterer und tieferer Ebene tun. Leider habe ich keine Idee, wie man das abgesichert machen könnte.

  55. @Bernhard von Klärwo @48

    wo habe ich denn die "orientalische Aufschneiderei" gemacht ? Was wollen denn Sie konkret mit ihrem Satz "Muslim bleibt Muslim" sagen ? Soll man Jemanden wie mir, keine Chance geben zum deutschen Volk gehören zu dürfen oder, dass man mir nie vertrauen soll ? In wie weit gilt dann Pierre Vogel oder Angela Merkel alias "Angie" und der Rest der politischen Elite für sie als Bio-Deutsche. Mein Kommentar soll inspirieren und ermutigen, Kampfsport als Selbstverteidigung zu lernen. Ich will den BioDeutschen helfen die leider Opfer von diesem miesen Abschaum sind. Und ich würde dem Sohn/Vater kein Karate oder "GongFu" empfehlen, eher Sportarten für den Vollkontakt, den beim Boxen,Thai- und Kickboxen, wird der Sohn seine Techniken beim Sparring bei einem Gegner der ebenfalls Kämpfen kann einsetzen. Sie haben einige Personen aufgeschrieben und denken nun Sie könnten sich jetzt eine Meinung bilden, dass alle Pseudo Ex Muslime gleich wären. Tja, Sie kennen mich nicht, Sie kennen nicht meine Einstellung gegenüber Deutschen und Deutschland. Könnten Sie mir bitte verraten, aus welchem Land ihr Nachbar stammte ? Denken Sie, dass ich selber die Muslime, Türken, Araber und die kriminellen Ausländer sehr gut leiden kann ?

  56. Unter dem Stichwort „Wer bedrängt wen?“
    folgende Auszüge aus einem aktuellen Beitrag von J. Bauer:

    „… … Interessant ist die Auflistung allemal, wobei ich nicht weiß, inwieweit hier "Vorurteile" gegen den "friedlichen Islam" eine Rolle spielen.

    Hier die Auflistung:

    Anteil der Muslime in der Bevölkerung und die Wirkungen:

    bis 1% gelten sie als friedliche Minderheit;

    ab 2% fängt es damit an, unter anderen Randgruppen und
    unzufriedenen Minderheiten zu missionieren;

    ab 5% aufwärts üben Muslime, gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil, einen übermäßigen Einfluss aus. Sie drängen auf die Einführung von Halal-Nahrungsmitteln (nach islamischem Standard rein). Sie erhöhen den Druck auf Supermarktketten entsprechende Nahrungsmittel in die Regale zu stellen, gefolgt von Drohungen wenn
    das nicht geschieht. Sie arbeiten darauf hin, dass es ihnen die herrschende Regierung erlaubt sich selbst nach der Scharia zu regieren;

    ab 20% muss mit Krawallen aus nichtigem Anlass, der Bildung von Dschihad-Milizen, sporadischen Tötungen sowie dem Niederbrennen von Kirchen und Synagogen gerechnet werden; …
    … …

    Anteil der Muslime in verschiedenen Ländern:

    Australien 1,5%, Italien 1,5%, Kanada 1,9%, Norwegen 1,8%, USA 1,0% Dänemark 2%, Deutschland 3,7%, Großbritannien …

    … Die Muslime gehören derzeit zu den problematischen "Fremdlingen".

    Mit keiner Ethnie gibt es soviel Zoff, wie mit Muslimen, wobei es ausreicht, wenn 1% der Fremdlinge radikalisiert ist.

    Das Problem liegt darin, dass der Islam ein alle Lebensbereiche umfassendes System ist, das widerspruchslose Unterwerfung fordert, der sich alle Menschen zu beugen haben und widrigenfalls sie zu beseitigen sind. Bei einer solchen Grundeinstellung gibt es kein Raum für "Dialoge". Der satanisch inspirierte Islam ist eine Gefahr für die Menschheit.

    Trotzdem ist es richtig, den muslimischen Fremdlinge nicht mit Misstrauen zu begegnen oder gar zu bedrängen, weil dadurch genau das passieren würde, was man vermeiden möchte.

    Das heißt aber nicht angepasst untertänig zu sein.

    Soweit es an uns liegt sollen wir den Fremdlingen freundlich begegnen ohne dabei unseren Glauben zu verhehlen, sondern uns zu diesem
    bekennen und bewusst leben.
    … …“

    >>> Vollständiger Beitrag unter: http://www.auftanken.de/bl_andachten/2015-06-13/

  57. @ Alles von Gerhard Umlandt.

    Sorry,ich seh das erst jetzt hier!

    Herr Umlandt,ihre Kommentare sind der Hammer,wo kommen sie denn her,warum kennen wir uns nicht??
    In ihrer Meinung und ihren Erkenntnissen kann ich ruhen.
    Sie bleiben uns doch hoffentlich erhalten.
    Mehr von Ihnen!!!!!!
    LG
    Monika

  58. Wenn wir schon bei BRiefen sind:

    Auf Facebook postete:

    "Vanessa Rebecca
    Heute bei der ARGE... Die traurigste Aussage die je mir gegenüber gemacht wurde: Die Bearbeitung Ihres Antrags wird noch 3-4 Wochen dauern da wir die Anweisung bekommen haben zuerst die Flüchtlinge zu versorgen da diese traumatisiert sind und daher dringender Geld benötigen.

    Ich hab nix gegen Ausländer wirklich nicht aber ernsthaft?! Das wohl anderer wird über unseres gestellt? Unsere deutschen Ämter bevorzugen die Flüchtlinge und deutscher Haushalte versinken in schulden und leiden an Hunger?! Ich meine ich bin eine Einzel Person aber was machen Familien mit Kindern die Unterstützung vom amr brauchen? Soll die Mutter ihrem Kind sagen "tut mir leid Schatz, ich kann dir nix zu essen machen dir Flüchtlinge brauchen das Geld dringender" ???
    Wie kann so was nur angehen ?!?!
    Wie tief will dieses Land noch sinken...
    Armes Deutschland!!!!^"

    https://www.facebook.com/vanessa.rebecca.9/posts/918708048168307?pnref=story

  59. TOTSCHLAG, MORD, VERGEWALTIGUNG, RAUB!

    Gegen den Willen des Volkes fördern unsere Politiker seit vielen Jahren, dass Millionen Menschen, muslimischen Glaubens nach Deutschland einwandern und das, obwohl täglich gezeigt wird, das sie unsere kulturellen und zivilisatorischen Errungenschaften verachten und unsere europäische Kultur durch die Scharia, das islamischen Recht, ersetzen wollen.

    Es ist unübersehbar, das sich durch die fremden Menschenmassen das Gesicht unseres Vaterlandes, ja ganz Europas negativ verändert.

    All das wird noch verschärft durch die dramatisch angestiegene Kriminalität durch Multi Kulti.
    In Deutschland und in ganz Europa sagen bekannte Muslime seit Jahren: wir werden Europa übernehmen, Land für Land!

    Die ernsthafte Bedrohung durch Masseneinwanderung minderqualifizierter und unangepasster Einwanderer und dadurch die Überfremdung durch Muslime, insbesondere ihre GG inkompatible Religion, sowie die finanzielle Ausbeutung unsere Sozialsysteme hat die Mehrzahl der Deutschen endgültig satt!

    Noch ist nicht alles verloren, noch können wir, die nicht von den Medien verblödeten und täglich belogenen patriotischen Menschen, uns zusammen tun und wehren.
    Mit das Wichtigste in unserm Kampf gegen Überfremdung und Islam besteht,darin: Menschen die gegen die von unseren Politikern geförderte oder wenigstens geduldete Situation aufbegehren, stehen nicht ein bisschen rechts, oder ganz rechts, nein wir kommen und stehen in der Mitte der Gesellschaft!!!

    Millionen unzufriedener Bürger hören, lesen, sehen und erleben durch „überwiegend muslimische Asylanten“ die tägliche Gewalt auf unseren Straßen.

    Millionen unzufriedener Bürger sehen in vielen Regionen unseres Landes, in bestimmten Stadtteilen, das afrikanische Schwarze ohne Bleibe-Anerkennung nicht abgeschoben werden, statt dessen mit Rauschgift in Parks oder vor Schulhöfen stehen.

    Millionen unzufriedener Bürger hören und lesen, das von Hunderten deutschen Muslimen mit Kampferfahrung, im Kopfabschneiden und anderer Gräueltaten, wieder in Deutschland nicht sofort ausgewiesen oder ins Gefängnis wandern, sondern mit kostspieligen, von uns Steuerzahler belastenden psychologischen Programmen betüddelt werden.

    Jeder Mensch der des Lesens kundig ist wird feststellen, dass Muslime in dem Koran zu Hass und Intoleranz gegen Ungläubige aufgefordert werden und das Zuhause in den Familien und in den Moscheen oft täglich vertieft wird.

    Das absolut gefährlichste in unserem Lande, kommt jedoch nicht nur von außen, sondern wird wie Gift von einem Großteil, unserer Politiker verbrochen.

    Das Gift heißt: Wegschauen, verharmlosen.

    Es gibt nur eine Lösung in unserem demokratischen Land: es muss sich eine Partei finden, die keine Berührungsängste kennt, die Überfremdung und die damit nachweislich einhergehende Verbrechen beim Namen zu nennen, weil dann, die Altparteien vor sich hergetrieben werden können und Farbe bekennen müssen.

    Das Ziel muss außerdem sein: die Verteidigung gegen innere und äußere Feinde und Wiederherstellung der Rechte Deutscher Bürger.

    Wenn Muslime öffentlich rufen: Scheiß Nazi, oder deutsche Drecksau, oder ich ficke Deine Mutter, bzw. allgemeine Verächtlichungmachung von deutschen Bürgern muss umgehend eine harte Bestrafung folgen.
    Deutsche Kinder werden in Schulen mit 50-95% Ausländeranteil geschlagen, getreten, bestohlen und als Sklave benutzt, wie hol mal das oder jenes, wenn du kein Geld bringst schlagen wir dich tot u.s.w.
    Sie werden verprügelt, beleidigt, bedroht und als „Nazisbastard“ beschimpft. Weil sie Deutsche sind!

    Weil unmündige Kinder in Deutschland nicht bestraft werden können, müssen ausländische Eltern erfahren, die ihre Kinder nicht erziehen und durch Duldung ermöglichen, dass deutsche Kinder malträtiert werden:
    ab in dein Heimatland, da kannst du machen was du willst, aber nicht in unserem Heimatland!

    Es ist absehbar, wenn das nicht schnell passiert, dass in unserem Land bald ähnliche Zustände herrschen werden wie in Ungarn. Dort werden Wohnungen und Häuser von nicht integrierbar willigen Ausländern angezündet und wenn sie aus dem Haus kommen ERSCHOSSEN!!!

    Was ich in diesem Moment nicht sehe, oder was mich nicht direkt betrifft existiert nicht, so arbeitet die Gehirnfunktion des normalverdummten Gutmenschen.

    Der Deutsche political correcte denkbehinderte Bessermensch unterstützt seine eigene Vernichtung, durch Akzeptanz und Förderung für Multikulti.

    Und das, angeführt von einer oft übellaunigen Frau, deren moralische Begrenztheit sie daran hindert, den Wert des eigenen Volkes und dessen Fahne zu würdigen.

    Ihre undifferenzierten Ansichten, kombiniert mit „Abwarten, nur keine Entscheidung treffen“ ,Ihren Zynismus und Ihre Häme - das alles hatten wir schon so oft, zum Beispiel bei den Klimawissenschaften, Ausstieg aus der Kernenergie u.v.m.

    Muttis Handlugen bestehen zu einem Großteil aus: die Zeit wird es richten.

    Eine besondere Katastrophe besteht darin, dass die Kanzlerin trotz einer Vielzahl von Beratern Ihre verquirlten persönliche Meinungen über den Islam quasselt.

    Sie zeigt ihr wahres Gesicht, wie Sie die Nöte des Souveräns bewertet dass ihr die Bedrängtheit der Bevölkerung irgendwo hinten vorbeigeht durch Sätze wie: DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND!

    Aber gerade in den letzten ca. 20 Jahren verhält sich ein nicht unbeträchtlicher Teil der Muslime immer konservativer, ganz nach den Vorgaben aus dem Koran.

    Solange unsere Politiker aber aus welchen Gründen auch immer, so tun als ob es die grauenhaften Verbrechen die im Namen des Islam begangen werden nicht gäbe verhalten sie sich, wie die 3 Affen.

    Politiker machen uns weiß, unterstützt durch die Medien, dass IS, Boko Haram und viele andere Schlächter-Organisationen, nichts mit dem Islam zu tun haben.

    Dann hatte die Inquisition auch sicher nichts mit der katholischen Kirche zu tun und der Alkohol hängt nicht mit Alkoholismus zusammen!?!?

    Das kann doch nur geistiger Dünnschiss sein, von Menschen die sich wenig über den Islam informierten, oder welchen Grund könnten sonst wohl das Negieren von einer Pseudoreligion sein die seit Jahrhunderten weltweit Angst und Schrecken verbreitet.

    Für jedes Produkt das käuflich erworben wird, liegt eine Betriebsanleitung oder Beschreibung bei, nach der man sich zu richten hat.

    Das weiß jeder, das versteht jeder und das akzeptiert jeder.

    Wenn jedoch die IS und andere Mördertruppen sich auf die Betriebsanleitung KORAN beziehen, gilt das alles nichts mehr.

    Deshalb für alle zum langsamen mitlesen und verstehen- alles, was IS, Boko Haram und viele andere Verbrecher-Organisationen, machen, steht Wort für Wort im Koran!

    Und deshalb glauben die „wahren Muslime“, dass die Tötungsbefehle Wort für Wort zu befolgen sind. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

    DESHALB FÜHLEN SICH DIESE VERBRECHER IM RECHT!
    Der Islam steht auf der Prämisse, dass der Koran unverfälschtes und offenbartes Gotteswort ist.
    „Niemand wird die Worte Gottes abändern können.
    Zu dir ist doch etwas vom Bericht über die Gesandten gekommen. (Sure 6,34)

    Und das Wort deines Herrn hat sich in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit erfüllt. Niemand kann seine Worte abändern. Er ist der, der alles hört und weiß. (Sure 6,115)

    Ihnen gilt die frohe Botschaft im diesseitigen Leben und im Jenseits. Unabänderlich sind die Worte Gottes. Das ist der großartige Erfolg. (Sure 10,64)

    Und verlies, was dir vom Buch deines Herrn offenbart worden ist. Niemand wird seine Worte abändern können. Und du wirst außer Ihm keine Zuflucht finden. (Sure 18,27)

    Und so zeigen die „wahren Muslime“ was wir in Deutschland, ja ganz Europa bald zu erwarten haben.

    Entweder Unterwerfung oder Tod!

    Die ersten unübersehbaren Vorzeichen, dass der Islam sich wie eine Krake in unserm Heimatland ausbreitet, sehen wir auf unseren Straßen.

    Von Muslimen und Deutschen Bessermenschen hört man lauthals Stimmen, die behaupten, dass das Kopftuchtragen nicht als religiöses Gebot anzusehen ist.
    Das Verbreiten dieser Auffassung ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass die Mehrheit der muslimischen Gelehrten und eine Vielzahl von Musliminnen für sich eindeutig das Gebot zum Tragen eines Kopftuches aus dem Qur’an und der Sunna ableiten.

    Im Hadith kann man nachlesen, dass dies schon immer so verstanden wurde:
    In einer Überlieferung der Prophetengattin Aischa heißt es: „Als Allah herab sandte: ’Und sie sollen ihre Kopftücher über ihre Kleiderausschnitte schlagen’ zertrennten sie ihre Gewänder und verwendeten sie als Kopftücher für sich.“ (Aischa, Abu Dawud) (aus: Sunnan Abi Dawud)

    Das Zurschaustellen von Religiosität beginnt mit dem Kopftuch!

    Das wird zwar vehement abgestritten, ausgerechnet von Frauen die es aber unbedingt überall zu jede Zeit tragen wollen!

    Wenn jedoch in einer christlichen Behörde das Tragen eines Kopftuches untersagt wird und es keine besondere Darstellung einer religiösen Einstellung ist, dann kann die Trägerin es genauso handhaben, als würde sie ihren Mantel im Raum ausziehen.

    Religiöse Zurschaustellung hat in Schulen absolut nichts verloren!

    Man kann also feststellen, das Kopftuch ist, Symbolträger für einen kämpferischen, fundamentalistischen Islam.

    Muslimische Frauen demonstrieren durch das Kopftuch damit ihr Eintreten für den sogenannten wahren Glauben.

    Und der wahre Glaube verlangt: Absolutes Verbot von Integration!!!

    Wir müssen unsere Kinder schützen, das in der Schule, die gesetzlich zur Neutralität verpflichtet ist, sie nicht von Menschen unterrichtet werden, die deutlich sichtbar für jedermann religiöse Symbole tragen, die auf eine zur Gewaltaufrufenden Religion hinweisen.

    Die Religion Islam stellt die eigenen Anhänger über andere, die sich nicht dem GG inkompatiblen Glauben unterwerfen.

    Weshalb kommen seit einigen Jahren so viele Muslime in unser Land und überschwemmen mit einem Flüchtlings-Tsunami ganz Europa?

    Weil Muslime im Namen und Auftrag des Koran die ganze Welt zu beherrschen haben.

    Die Eroberung Europas geschieht nicht mehr wie früher durch kriegerische Überfälle, statt dessen ist heute die Masseneinwanderung getreten.

    Das Ziel der Eroberung und die Taktik sind jedoch gleichgeblieben.

    Stufe 1 - wenn Muslime noch in der absoluten Minderheit sind – sollen sie sich scheinbar Anpassung, scheinbare Integrieren, vorübergehend die Füße stillhalten.

    Stufe 2 - wenn der Anteil der Muslime über 5 Prozent an der Gesamtbevölkerung ist – dann heißt es: Zunehmende Forderungen stellen, muslimische Gepflogenheiten durchsetzen (Kopftuch etc), massiver Moscheenbau, aktive Unterwanderung der Politik, Gründung von muslimischen Vereinen und Verbänden.

    Und immer weitere Forderungen stellen, damit die schleichende Scharisierung als Vorbereitung von Stufe 3 beginnen kann.

    Stufe 3 beginnt, wenn Muslime ganze Stadtteile übernommen haben und dort die absolute Mehrheit stellen. Dann beginnt - analog zur Eroberungsphase Phase Mohammeds - der Angriff gegen die zu übernehmende Gesellschaft:

    In einigen Städten befindet sich aus islamischer Sicht die Übernahme jetzt schon in der Übergangsstufe von 2 zu drei.

    Durch diese drei Phasen sind nahezu alle Länder und Zivilisationen durchgegangen, die der Islam erobert und islamisiert hat. So war es bei der Spaltung Indiens, wo der Islam besonders verheerend gewütet hat (80 Millionen Hindus wurden von den türkisch-arabischen Eindringlingen ermordet), ebenso bei der Islamisierung Persiens, bei der Eroberung von Byzanz, und in der jüngeren Geschichte bei der Islamisierung des Libanon, Somalias und Nigerias.
    Durch den Koran erfährt der „rechtgläubige Muslim“, dass er vor Allah als „besserer“ Mensch auf Erden wandelt. Er hat damit die sakrale Legitimation, auf Ungläubige (kafir) als minderwertige Wesen herabzublicken und zu unterdrücken, (unterwerfen).

    Nun gibt es manches in Europa, was auf Muslime besonders anziehend wirkt, angesichts der zunehmenden Verarmung der muslimischen Welt – in erster Linie, die europäischen Sozialsysteme. und ein Bildungssystem, das es in den muslimischen Ländern nicht gibt.

    Deutschland beweist seit vielen Jahren, dass wir ein gastfreundliches Land sind.

    Wer bei uns leben will, der sollte sich aber an die unsere Lebensweise anpassen.
    Wer das nicht will oder kann, auf den können wir gerne verzichten.

    Deshalb gilt: wer mit uns leben will dem stehen die Türen offen.

    Wer jedoch nur von uns leben will, den werden wir verabschieden.

    robertkaufmann1@gmail.com

Kommentare sind deaktiviert.