Wie uns „DER SPIEGEL“ zum Thema der Massenimmigration hintergeht

"Der „Spiegel“ ist der Sargnagel des deutschen Journalismus!"

***

Der „Spiegel“, oder das Ende des Journalismus

Lange Zeit ist es her, dass Magazine wie der „Spiegel“ noch recherchiert und nicht einfach PR-Meldungen abgedruckt haben. Aber heute ist das Blättchen aus Hamburg nicht mal mehr für faulen Fisch zu gebrauchen. Diesen hohlen Beitrag konnten wir heute genießen:

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet in diesem Jahr mit 350.000 Flüchtlingen, die sich für den Arbeitsmarkt bewerben. Etwa 200.000 davon könnten Rat bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern suchen, sagte Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender des Bundesagentur für Arbeit.

 Nach Weises Überzeugung kann Deutschland von der Zuwanderungprofitieren. „Wir haben einen Mangel an Arbeitskräften in Deutschland. Wir benötigen Fachkräfte von außerhalb“, sagte Weise. Flüchtlinge aus Syrien oder anderen als unsicher geltenden Ländern verfügten im Durchschnitt über eine hervorragende Ausbildung. Deshalb seien sie in Deutschland sehr willkommen. Gelinge es, dass die Flüchtlinge Deutsch lernten, könnten sie in den Arbeitsmarkt integriert werden, meinte Weise…

Ein Journalist, wie man ihn noch von früher her kannte,  hätte mindestens einige Fragen gestellt:

  • Mittlerweile geht man von mehr als 700.000 „Reinländer“ aus, die alleine dieses Jahr Deutschland bereichern werden. Wenn nur 200.000 einen Rat beim Jobcenter suchen würden, was ist mit den anderen 500.000? Werden die jahrelang durchgefüttert?
  • Welche hervorragenden Ausbildungen können denn vorgelegt werden, bei denen die Deutschen schlechter abschneiden?
  • Wie lange dauert es, bis die „Reinländer“ alle so gut Deutsch sprechen, dass sie hier auch arbeiten können? 3 Jahre, 5 Jahre?
  • Es gibt Türken und Libanesen, die seit mehr als 20 Jahren hier leben und sich immer noch weigern, die Sprache dieses Landes zu lernen. Wer zahlt die Sprachschulen, hoffentlich doch die „Reinländer“ selber!
  • Wird den Arbeitgebern schon befohlen, wenn sich ein Deutscher und ein „Reinländer“ auf die selbe Stelle bewerben, den Zweitgenannten zu bevorzugen?
Der „Spiegel“ ist der Sargnagel des deutschen Journalismus!
Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/der-spiegel-oder-das-ende-des-journalismus/

47 Kommentare

  1. Ist noch gar nicht so lange her, als der Spiegel noch die Wahrheit ausgesprochen hat...

    DER SPIEGEL 2007: "Mekka Deutschland - Die stille Islamisierung"

  2. Wirkliche Fachkräfte gehen lieber nach Australien oder Kanada! In Deutschland müssen Sie für Ihre eigene asoziale Landsleute ihre Steuern berappen, die ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ als willkommen heiß

  3. Wir werden ja schon wieder belogen. In Graz fährt ein bosnischer Moslem
    34 Leute nieder tötet 4 und das ist kein Terroranschlag? Nein Er ist ja
    österreichischer Staatsbürger, darum kann er nur psychisch Gestört sein.
    Wie alle linken Idioten die glauben Zuwanderer retten unser Sozialsystem
    und haben einen Nutzen für das Land.
    Wir haben den ersten muslimischen Terroranschlag in Österreich und jeder
    verschließt die Augen. Danke Rot-Schwarz für eure Einbürgerungspolitik.

  4. Gelinge es, dass die Flüchtlinge Deutsch lernten....

    Warum sollten sie Deutsch lernen, Hartz4 gibt's auch ohne Deutschkenntnisse.

  5. @

    Mitleser
    Sonntag, 21. Juni 2015 8:49
    3

    Gelinge es, dass die Flüchtlinge Deutsch lernten....

    Warum sollten sie Deutsch lernen, Hartz4 gibt's auch ohne Deutschkenntnisse.

    ---------------------------------------------

    Ganz so würde ich es nicht sagen liebe"s" MITLESER,

    hartz 4 anträge gibt es offiziell "erst" in 15 sprachen. ->
    http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI516946

    Übrigens hält die steuerzahlerklaubehörde eine grosse anzahl an dolmetschern(stundensatz 120,-). Ist im prinzip egal woher die facharbeiter kommen. Deutschesteuerzahler-Diebe würden selbst Delphinisch üpbersetzen lassen damit die delphine hartz 4 bekommen(zzgl. eine grundeinrichtung der wohnung, GEZ befreit, Arztkostenbefreit)

    Nimmt man demnächst die 10 chinsischen sprachen allein hinzu, wird eine politisch korekkte versorgung der menschheit durch den deutschen michel schwer werden. Auch die übersetzung dees H4-antrags der klicklaute der kurdischen bergvölker würde probleme bereiten.
    Aber immerhin sind es diese völker gewohnt in den wald zu kakken. Der untergang der deutschen abwassergesellschaft, bzw. deren aufkauf durch z.b. die französische Veolia würde kaum auffallen. TTIPP will ja auch an unser wassersystem (was die rotgrüne bundesregierung. ja, ich weiss, es ist ja nur der bundesrat....durchwinken wird)

    Na dann.... :-)))

    Und michel guckt fussball und tanzt seinen namen vor und rückwärts

  6. Bitte helfen!!!!!!!!

    Bitte helft alle mit unsere rentenversorger von morgen zu integrieren.

    H4 anträge gibt es erst in einer ganz kleinen anzahl in übersetzt. gerade mal 15 sprachen. Das ist jedem deuschem nazi peinlich ->

    http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485740

    Bitte helft alle mit ->

    Der (oder politisch korrekt "das") IWF soll das zahlen. Gerade mal knapp 200 staaten bezahlen in das IWF ein. Micheldoofstaat ist da als einzahler unter den ersten 10. Sagen wir 5.

    Da michel aber die restlichen 180 staaten alimentiert, zahlt micheldoffstaat also etwa 1/3 in den IWF.

    Bitte helft alle mit, das micheldoof minimum 50% in den IWF zahlt.

    Seid alle politisch doof und helft...
    Habt ihr ausländische freunde? Dann bittet diese, die H4 anträge in alle erdenklichen sprachen zu übersetzen. Nordkoreanisch wäre doch mal ein anfang.

    bitte bitte!

  7. Ein Paradebeispiel für total versagenden Journalismus und billige Propaganda. Das Neue Deutschland hätte es nicht besser gekonnt.
    Noch viel erschreckender finde ich allerdings, dass die Leserschaft, die doch zu den bildungsnäheren Schichten gehört -so dachte ich jedenfalls- sich so einen offensichtlichen Quatsch gefallen lässt.

  8. zum Video :

    "Heute sind wir tolerant - morgen fremd im eig'nen Land"!
    Korrektur!
    "Gestern war'n wir tolerant - HEUTE fremd im eig'nen Land"!
    ...und steh'n wie Juden an der Rampe - trau niemals einer STASI-SCHLAMPE!!!

  9. Vom Spiegel ist man das schon gewöhnt. Links gut, rechts böse und Lügengeschichten am laufenden Band.

  10. OT

    Deutschland wird kaputtgestreikt.

    Ver.di Poststreik 2015, mit Neger:
    http://www.handelsblatt.com/images/ein-warnstreik-bei-der-deutschen-post-vor-zwei-jahren/11574914/2-format2010.jpg

    Daher sehen die Gewerkschaften auch so gerne Migranten und Moslems in Betrieben beschäftigt. Menschen, die Deutschland nicht lieben, weil auch ihre Vorfahren keine Deutschen sind, Menschen, die nur die Sozialkassen lieben, zwecks Schmarotzertums, Menschen, die bei der nächst besten Gelegenheit die Arbeit einstellen…
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Hat-die-Post-die-Zustellung-im-Griff-article15331326.html

    …besonders, da die Gewerkschaften die Löhne an die Arbeiter und Angestellten bezahlen und zwar auch an Nichtmitglieder. Zumindest war dies bei der Post so, wo ich mal Aushilfe war. Nicht mal zur Demo mußte man mit, konnte zuhause bleiben, was ich tat und wurde trotzdem von der damaligen Postgewerkschaft bezahlt. Die stellte auch die Busse, zur zentralen Demo mit Verpflegung. Für viele Kollegen faktisch ein Betriebsausflug, herumalbern, saufen Kontakte knüpfen und Lohnfortzahlung dank Gewerkschaft. Aber es handelte sich damals um zwei oder drei Tage, meistens nur ein Tag Vollstreik.

    Ein großer Fehler, die Post zu privatisieren, Ausländische und Minijobber einzustellen. Wer bei der Post arbeitet, sollte indigener Deutscher und Beamter sein.

    20. Juni 2015
    „“Post-Streik
    Freiwillige sollen am Sonntag Pakete zustellen

    Der Post-Streik geht in die dritte Woche. Um liegen gebliebene Briefe und Pakete trotzdem verteilen zu können, bittet das Unternehmen freiwillige Mitarbeiter um Hilfe…““
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-06/post-streik-aktion-briefe-verteilen

    „“Unternehmen reicht Klage ein – „Der Poststreik bedroht unsere Existenz“

    Verdi weitet den Poststreik aus – und nun droht dem Unternehmen auch noch juristischer Ärger. Ein Agentur-Inhaber aus Köln beklagt derart gravierende Auswirkungen, dass er die Post auf dem Rechtsweg zwingen will, ihn wieder mit Briefen zu beliefern. Sollte er Erfolg haben, will auch ein Berliner Konkurrent juristische Schritte prüfen…““
    http://www.rbb-online.de/wirtschaft/beitrag/2015/06/Unternehmen-klagt-gegen-Poststreik.html

    +++ Post-Streik im News-Ticker +++Nach Ver.di-Ausstand: Die DPV ruft zu Post-Streik auf – unbefristet
    FOCUS Online? – vor 2 Tagen

    Aktuell (21.06.2015):

    „“Aktuell kommt es seitens ver.di zu Streikmaßnahmen. Durch die Arbeitsniederlegungen kann es deutschlandweit zu Verzögerungen in der Brief- und Paketzustellung kommen.

    Mit dem Einsatz von mehreren Hundert Aushilfskräften sowie weiteren Maßnahmen in der Zustellung tun wir alles dafür, die Verzögerung so gering wie möglich zu halten.

    Über die PLZ-Suche auf dieser Internetseite erfahren Sie immer aktuell, ob Ihre Sendung von den Streiks betroffen ist…““
    https://www.deutschepost.de/de/s/streikinfos.html

    ERST TREIBEN LINKE MÜTTER IN DIE BETRIEBE

    KINDER WERDEN IN KRIPPEN, KIGAS u. KITAS VERWALTET,

    STETS DIE DDR ALS LEUCHTENDES VORBILD,

    DANN WERDEN DIE KINDERGÄRTEN BESTREIKT:

    aktuell seit 6 Wochen!

    Der WDR zeigt dazu eine Negermutter mit Mischlingskind, die angebl. Abi macht:
    http://www1.wdr.de/themen/aktuell/umfrage-kitastreik-100.html

  11. @unwetter (1)

    "Ist noch gar nicht so lange her, als der Spiegel noch die Wahrheit ausgesprochen hat...

    DER SPIEGEL 2007: "Mekka Deutschland - Die stille Islamisierung"

    Irgendetwas, das spürbar anders ist, als alles Vorherige, ist vor etwa 5 Jahren in diesem Land "passiert". Und seit etwa 1 Jahr läuft alles im Zeitraffer. Ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

  12. Mal so rum gefragt :
    Steht der europäische 'homo-sapiens' eigentlich schon
    bei Greenpeace auf det roten Liste der aussterbenden
    Arten ??? ... (oder hatten Die noch keine Zeit um DAS
    einzutragen - weil sie überlastet sind mit "Kröten über
    die Straße tragen"?)... bzw.afrikan."Artenkiller" auf
    ihrer 'Sea-Sheppard' nach Europa zu transportieren!

    Fragen über Fragen!

  13. Klaus, sehr richtig. Das gesamte Weltgeschehen, und vor allem Europa plus Russland mittendrin, erscheint wie inszeniert. Und es wirkt mehr noch wie eine geradezu hysterisch-panisch vorangetriebene Auffuehrung dieser Inszenierung. Bei keiner noch so wichtigen Entscheidung für Europa, Deutschland wird auch nur eine Sekunde nachgedacht. Alles ist alternativlos und wird durchgepeitscht, und immer gewalttätiger gegen die Europaeer. Alles geschieht wie in einem beschissenen, schon vor längerer Zeit so gebautem Uhrwerk.

    Alles wirkt wie unecht, falsch, wie ein überdrehtes Schmierentheater, voller grotesker Aufziehpuppen. Das ist doch keine "freie" oder gar rationale Politik, was uns diese Witzfiguren da vorgauckeln.

    Es muss etwas mit dem Internet zu tun haben, auch wenn die 1000mal Verschwoerungstheoretiker daherpapageien.
    Die lassen ihren Schmierenweltfilm deshalb schneller laufen, Mickymausversion. Die haben Angst, dass wir irgendwann Namen und vor allen Dingen Adressen rauskriegen.

  14. Sehr guter Artikel, stimmt genau, was geschrieben wurde!

    Das Belügen beginnt schon im ersten Satz mit dem Wort "Flüchtlinge"!
    Jeder weiß, dass das Menschen sind, die Schleusungen beauftragt, und bezahlt haben.

  15. Die befuerchten doch tatsächlich, dass die weißen Schafe/Europaeer merken, dass sie zur Schlachtung bzw. die Schlachtung zu ihnen gebracht werden.

  16. @ DK24 #8

    Die gestrige WOW-Demo in Frankfurt a. M. war totaler Murks, auch bei Abzug sämtlicher Gehässigkeiten der linsversifften MSM.

    SO WIRD MAN NIE MASSEN DEUTSCHE FAMILIEN u. ANSTÄNDIGE FRAUEN/MÜTTER ERREICHEN!

    Wie kann Mann - klugerweise - die judenhassende, palifreundliche NPD ausschließen, aber gleichzeitig die halbseidene Schlägertruppe/Lumpenproletariat Hooligans dulden???

    Wie kann Mann geistreiche Artikel in seinem Blog(Michael Mannheimer) veröffentlichen, aber vor Gericht -(Klage gegen die Stuttgarter Zeitung wegen Verleumdung als Nazi) - in einem bedruckten T´Shirt mit AJH-Buchstaben erscheinen, so gemacht, daß vor allem AH Richter und Medien ins Auge springt?

    Wie kann man sich für die christl.-bürgerliche Familie, gegen Übersexualisierung der Gesellschaft in seinem Blog(pi-news.net, Michael Stürtzenberger) einsetzen, gleichzeitig gegen Frauen hetzen(kewil) und amerikanische Pin-up-Girls mit herausquellenden Silikonmöpsen, Anti-Islam-Nutten, präsentieren? Die meisten PI-Artikel, die man auf Facebook verlinkt, erscheinen mit diesen wüsten, deutsche frauen- und mütterverhöhnenden, Karikaturen, ohne daß man diese ordinären feuchten Junggesellenträume wegklicken könnte.

    SO WIRD MAN NIE MASSEN DEUTSCHE FAMILIEN u. ANSTÄNDIGE FRAUEN/MÜTTER ERREICHEN!

    Auf o.g. WOW-Demo wurden, laut linksversiffter FR, gegrölt:

    ""Die WOW-Leute sind wieder auf dem Weg zum Roßmarkt. "Wir sind das Volk, Hurensöhne und maximaler Widerstand"(+++BvK: Angebl. familienfreundlich, doch so ordinär! Eine Demo ist kein Stammtisch oder privater Blog!+++)...""

    SO WIRD MAN NIE MASSEN DEUTSCHE FAMILIEN u. ANSTÄNDIGE FRAUEN/MÜTTER ERREICHEN!

    ""Ester Seitz dirigiert in Deutschlandfahne gehüllt ihre Anhänger: "Antifa, Hurensöhne". Auauau (+++BvK: Wenn das stimmen sollte, dann ist dies total unreif!+++)

    Ein Wow-Teilnehmer "beschimpft" Gegendemonstranten als "Israeli". So viel zur Einordnung. (+++BvK: Wenn das stimmen sollte... Wie blöde kann man eigentl. sein, Judenhasser mitzunehmen? Das kommt davon, wenn man sich mit Hooligan-Gesindel verbündet! Wenn ich neben dem gestanden hätte, hätte ich ihm eine aufs Maul gehauen!+++)

    ""WOW" legt jetzt los mit einer extrem lauten Anlage - und sie schreien als Begrüßung: " Auauau"(+++BvK: Was soll denn dieser allah-ähnliche Hottentottenruf?+++) ... Anwesende sind Republikanern, Pro Deutschland und Thor Steinar...

    An Gleis 21 wird jetzt "Antifa- Hurensöhne"(+++BvK: Was solldenn dieser unpolitische, aber ordinäre Slogan?+++) und "Wir sind keine Fussballfans, wir sind deutsche Hooligans" gegröhlt(+++@FR - grölen schreibt man ohne h! Andere Rechtschreibfehler übersehe ich großzügig. Vorbild sind Ihre Schreiberlinge keine, bezügl. sachl- Berichterstattung schon gar nicht.+++)...""

    SO WIRD MAN NIE MASSEN DEUTSCHE FAMILIEN u. ANSTÄNDIGE FRAUEN/MÜTTER ERREICHEN!

    +++++++++++++++++++++

    FR:Frankfurter Rundschau
    MSM: Mainstreammedien
    WOW: Widerstand Ost-West
    Demo: Demonstration
    BvK: Bernhard von Klärwo

  17. BvK (17) . . .

    "Wir steh'n wie Juden an der Rampe - gewollt von einer Stasi-Schlampe"!

    Logisch daß DABEI die 'verbalpolitische Korrektheit' auf
    der Strecke bleibt. Aaaaaber - wer JETZT noch nicht kapiert
    hat, daß wir einer islamisch/politischen Prasiten-Verschwörung
    zum Opfer gefallen sind......wird's ohnehin nichtmehr
    kapieren! ("ordinäre" Verbalismen hin od. her)

    Ich sehe DAS eher als Akt der Verzweiflung!

  18. @ unwetter #1

    Man kann nicht sagen, daß ich generell was gegen die USA hätte. Aber jeder US-Quark findet sich, seit 1945, nach einiger Zeit in Deutschland wieder und jetzt im Medienzeitalter nicht erst nach paar Jahren.

    Unsere Medien sind auf eine irre Art amerikakritisch, gleichzeitig lechzen sie nach jedem Dreck aus den USA, feiern und verbreiten ihn als Deutschland und Deutschen zuträglichen Lifestyle: Ethnien- und Rassenvermischung, Drogenkonsum, Kriminalitätsexplosion, legales und illegales Einwanderungsland, Negrophilie(nicht zu verwechseln mit Nekrophilie)

    Seit Januar 2009 ist der kommunistische Moslem-Halbneger Barack Hussein Obama US-Präsident. Merkel, Gauck und die deutschen Medien lecken seine Füße. Seit daher hat die Kommunisten-, Neger- und Islamliebe in Deutschland ebenfalls an Fahrt gewonnen. Und wie es so mit einer Lawine ist, wird sie immer fetter und rollt immer schneller und zerstörerischer auf einen zu.

  19. Wir brauchen einfach mehr Willkommenskultur.

    Ich finde, kulturelle Eigenheiten sollten respektiert werden.

    Leider kann man sich auf Moslemterroristen so gar nicht verlassen. Sonst sähe es unter den Gutmenschen längst ganz anders aus.

    Falls man einer die Schwatzbude hobs nimmt, sollte er einen Ordne bekommen.

  20. 21.06.2015
    „“Mekka Deutschland: »Ich ficke Deinen Gott«
    Udo Ulfkotte

    Unglaublich schnell geben wir zugunsten von Zuwanderern unsere Werte auf.

    In Großbritannien diskutieren Richter gerade darüber, wegzuschauen, wenn Migranten ihre Kinder verprügeln. Schließlich sei das bei manchen Mitbürgern ein Bestandteil ihrer Kultur. Wir schweigen dazu.

    Wir schauen weg. Wir schauen auch weg, wenn unsere Kirchen geschändet und unsere Werte verspottet werden. Nachfolgend dazu ein aktueller Auszug aus dem neuen Bestseller Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung:…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/mekka-deutschland-ich-ficke-deinen-gott-.html

  21. 07.10.2014

    Ein Insider packt aus: Die fünfte Gewalt regiert

    Hans-Werner Sinn, Chef des Münchner Ifo-Instituts ist einer der politisch bestvernetzten und einflussreichsten Ökonomen in Deutschland.

    Umso bedeutsamer ist, was er im Rahmen eines Gastkommentars heute im Handelsblatt über die wahren Herrscher in Europa ausplaudert:

    Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi habe die wirtschaftlichen Probleme seines Landes mit einem Euro-Austritt und Abwertung lösen wollen. „Dazu hatte er im Herbst 2011 bereits Sondierungsgespräche mit anderen Regierungen des Euro-Raums geführt. Er hatte sich mit dem griechischen Ministerpräsidenten Papandreou abgesprochen, der sein Volk mit einem Referendum faktisch vor die Wahl zwischen einem Austritt und einer harten Austeritätspolitik stellen wollte“, lässt Sinn uns wissen.

    „Beide mussten dann aber im November 2011 fast zeitgleich zurücktreten“, fährt er fort und liefert auch die Begründung: „Übergeordnete politische Interessen, aber auch das Interesse des Bankensystems, standen dem Austritt entgegen.“

    http://norberthaering.de/de/27-german/news/136-sinn-zu-berlusconi#weiterlesen

  22. Ja solche Fachkräfte braucht Deutschland! Die werden sich durch Restdeutschland von Süden nach Norden durchvergewaltigen und dealen was das Zeug hält!!
    Armes Deutschland!!!
    Vielleicht sollten die Banditen in Berlin mal lesen lernen, am Reichstag steht "dem deutschen Volke"!!

    Danke an die VERBECHER in BERLIN !!!!

    https://lh3.googleusercontent.com/-zfh117l8ygU/VWv-rnvhsGI/AAAAAAAACrk/BiZyLb2CnBA/w633-h660/Afrikaner%2Bxx.jpg

    . . . . . KULTURELLE BEREICHERUNG ! ! ! ! 🙁

  23. Joachim Gauck - der richtige Mann oder der Bock zum Gärtner ?

    https://www.youtube.com/watch?v=JiW2yxQWVvQ

    Veröffentlicht am 19.06.2015

    Dr. Klaus Blessing im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Am 23. März 2012 wurde der Ex-DDR-Pfarrer Joachim Gauck als elfter Bundespräsident vereidigt. Wenige Wochen zuvor war sein Vorgänger Christian Wulff von einer Phalanx höchst tugendhafter bundesdeutscher Medien aus dem Amt gejagt worden. Von den meisten Vertretern ebendieser Medienhäuser wird uns nun Joachim Gauck als charismatischer Bürgerrechtler, diplomatisch versierter Versöhner, erfolgreicher Stasi-Jäger und moralisch integrer Verfechter der Freiheit präsentiert.

    : . . . . . . . . . 🙁

  24. Ich hoffe, dass der SPIEGEL wieder zur Wahrheit findet. Sonst überlebt er nicht seinen 75. Geburtstag im Jahr 2022.

  25. @

    Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 21. Juni 2015 12:55
    17

    @ DK24 #8

    Die gestrige WOW-Demo in Frankfurt a. M. war totaler Murks,

    ------------------------------------

    BVK,
    das gewaltmonopol liegt beim staaaaaat.........

    Mehr sag ich nicht dazu.

  26. @

    Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 21. Juni 2015 14:26
    24

    .....................zugunsten von Zuwanderern unsere Werte auf.

    In.... diskutieren Richter gerade darüber,

    -----------------------------------------

    Das ist menschliche logik,

    ein richter bekommt jeden monat etwa 10.000 euro aufs konto und kann machen was er will.
    Ich kenne einen der vermöbelt und betrügt regelmässig seine frau und kinder.
    Ein anderer bekannter Krankenhauschefarzt lässt sich regelmässig von einer domina den sack stechen bis es blutet.

    Warum sollten diese kranke psychopathen das süsse leben aufgeben?

    ps: sorry "kranker psychopath" widerspricht sich schon fast.

  27. @

    Kammerjäger
    Sonntag, 21. Juni 2015 13:13
    19

    BvK (17) . . .
    ..............wer JETZT noch nicht kapiert
    hat, daß wir einer islamisch/politischen Prasiten-Verschwörung
    zum Opfer gefallen sind-...............

    ------------------------------------------

    Ja Kammerjäger,
    aber hast du auch sachliche argumente?

    Kannst du sagen:
    - deutsche aktien werden verramscht
    - target 2 gibt aus deutsch heraus Mrd an krediten die nie zurück gezahlt werden müssen
    - DAX 30 gehört schon lange über 50% anderen als dem michel

    Hast Du argumente?

  28. ------------------- Nicht OT -------------

    Katar, ein land mit gerade mal nicht der einwohnerzahl von is-berlin. Also 2,5 Mio einwohner in katar kaufen sich in Michelstaaaaaat ein.

    Wunderbar.

    Und wem die sache gehört hat auch das sagen.
    So einfach ist das.

    Unsere politiker werden geschmiert.

  29. zu 33. (hast du Argumente?)

    Lies doch einfach mal die Kriminalstatistik, lauf nachts
    durch Marxloh (od.ähnl.Viertel) schau dir an wie wir von den
    Griechen abgezockt werden, hinterfrage mal die Wahrheit
    hinter dieser NSU-Komödie und ruf einfach mal bei Pegida
    "Wir sind das Volk" ..... und wenn du DANN immer noch
    nach "Argumenten" fragst, dann kannst du meinetwegen
    auch nach dem philosophischen Grundgedanken von perversen
    Exkrementen-Fetischisten fragen - Wen auch immer!

    Also BITTE!

  30. @exguti (14)

    Ich bin wirklich kein Anhänger irgendwelcher Verschwörungstheorien, aber man gewinnt derzeit wirklich immer mehr den Eindruck, daß "bestimmte Kräfte" (= diese Formulierung läßt viel Raum für Spekulationen) ihren, wie auch immer gearteten, Ablauf- und Zeitplan in Gefahr sehen.

    Schließlich erleben wir derzeit ein partielles, aber europaweites Aufwachen und Formierung von spürbarer Gegenwehr, wie es noch vor ein paar Jahren unvorstellbar war. Vielleicht kommt es daher, daß wir uns langsam aber sicher wie in einem schlechten Film fühlen.

  31. @BvK (17)

    Die Veranstaltung kam vor Ort erheblich besser rüber, als über den qualitativ unfassbar miesen Livestream von Nation Sparta. Das war wirklich schädlicher Dilettantismus in seiner Reinstform.

    Die Berichterstattung des linksversifften Tendenzjournalismus schäumte gestern mal wieder vor Zorn und ließ keinen Atemzug aus, die WOW-Demo in dem miesesten nur irgendwie machbaren Licht erscheinen zu lassen.

    Allerdings waren tatsächlich einige Dinge suboptimal. Und dazu gehört nicht die "halbseidene Schlägertruppe/Lumpenproletariat" Hooligans - die ich persönlich immer wieder gerne sehe, da ich langsam die Nase voll habe von der schwatzenden, aber nicht handelnden, butterweichen Mitte und erst recht den "pseudo-intellektuellen" Mimöschen links der Mitte, mit denen man heutzutage nichts mehr bewegen kann.

    Von Ester Seiz bekomme ich allerdings akute Anspannungskopfschmerzen. Ihr Einsatz (von dem ich hoffe, daß er aus echter patriotischer Überzeugung entsteht und nicht nur eine momentane sogenannte Phase ist) in allen Ehren, aber mir kommt sie immer vor wie ein hyperaktives Frettchen. Hier sollte Stürze mal etwas regulierend einwirken.

    "Ahu" ist übrigens der Kampfruf der Hools. Naja, Geschmackssache........

  32. in erinnerung an breiviks taten, hat breivik der freimaurer durch seine angeblichen massen morde an norwegens jugend auf einer insel, und die gleichzeitig statt findenden auto bomben attentate, die islamisierung norwegens mit morden an norwegern aufgehalten? nein, das gegenteil war natüürlich beabsichtigt der fall gewesen von der geheimdienst opperation von welchem geheimdienst auch immer es durch geführt wurde. das gegenteil hat er geschaffen, er hat die islamisierung norwegens voran getrieben, das war die absicht von dem false flag attentat der norwegischen regierung und geheimdienst killern die auf norwegische jugendliche geschossen und ermordeten.

    sie haben den widerstand gegen die islamisierung norwegens gebrochen, sie wollten mit diesem false flag terror anschlag der norwegischen freimaurer kommunisten regierung und des jüdischen kapitals und jüdischen verschwörern innerhalb der regierung, den widerstand gegen die islamisierung der norweger absorbieren und in das gegenteil um zu drehen, das die islamisierung norwegens durch dieses attentat schwung auf nahm, und norwegen und schweden am stärksten islamisiert wurden, durch politischen hoch verrat am norwegischen schwedischen volk und das christentum was sie für die neue kommunistische antichristliche jüdisch islamische welt ordnung vernichten wollen. breivik der freimaurer agent und sünden bock dieser verschwörung und geheimdienst opperation hat durch sein angebliches handeln die islamisierung voran gebracht. immer das gegenteil wird durch so welche selbst geschaffenen aktionen geschaffen, und das von den verschwörern klar beabsichtigt.

    breivik hat den norwegischen schwedischen widerstand gegen die islam kriegerischen invasion gebrochen und absorbiert in terror propaganda gegen das christentum und die auf RECHT pochenden PATRIOTEN DES NORWEGISCHEN VOLKS UND DES PROTESTANTISCHEN CHRISTENTUMS, diese geheimdienst opperation hat volle früchte errungen, dieser false flag event hat sweden norwegen total unter der konntrolle der jüdisch kommunistischen linken gebracht und die auf rechten patrioten geschadet, und den widerstand gebrochen, er hat die energie gegen das was er verlogen vor hatte ins gegenteil gewirkt. ganz klare mediale propaganda ausschlachtung von norwegischen hoch verrat des geheimdienst terrors gegen die eigene bevölkerung, und nicht gegen die moslem invasoren. ganz klare verschwörung dieser diktatur die die nwo durch selbst gemachten terror ermöglichen will. sie machen das um das gegenteil zu bewirken, das ergebniss von breivik war die vernichtung des widerstandes der rechten, und die stigmatisierung von patrioten und dem rechts konservativen patriotischen christentum. es ist im nach hinein klar gegen wen dieser anschlag es sich gerichtet hat, gegen das christentum, gegen die rechte, gegen jeden patrioten, gegen den national staat, gegen das eigene volk auch wenn es linke studenten waren, waren es norwegische opfer die es getroffen hat, und diese opfer hat die linke antichristliche bewegung den kommunismus und die jüdischen verschwörer in norwegen wie die spektor und andere freimaurer nwo kommunistischen agenten des jüdischen kapitals und gegen das christentum die satanischen welt kommunistischen kräfte gegen norwegen sweden gestärkt, und die vaterlands christlichen patrioten geschwächt.

    so arbeiten verschwörer und antichristen kommunisten satanische freimaurer, sie kehren alles ins umgekehrte, und vernichten den widerstand durch false flage terror und ihren medien die das ausschlachten können, und brainwash betreiben, und die menschen dadurch um erziehen können, zu passiven duldern des land raubes. fragt euch mal warum der islam mit dem judentum im bund ist, was sie gemeinsam haben, und warum sie zusammen gegen europa arbeiten, warum der zdj für die islamisierung ist, und ob der islam nicht all die jahrhunderte das judentum für seine verbrechen gegen christen geschützt hat, und sie eine gemeinsame religion und agenda gegen das christentum und europa im bund und kampf gegen uns sind? jeder terror anschlag im westen ist geheimdienst terror von geheimdiensten durch geführt und von freimaurern bis zur finanz mafia und den regierungen befohlen, um das gegenteil zu bewirken, und gesetze zu verschärfen und uns die freiheit zu nehmen, sie haben angst! ihre macht wird am ende gebrochen! die demokratie ist am ende, und die freiheit wird uns in der zukunft sicher sein, die lüge und ihre ketten werden gesprengt, die welt diktatur wird brechen, die finanz mafia wird ihr leben aus hauchen! tod den banken!

    CHRISTLICHER NATIONALER WIDERSTAND GEGEN DIE NWO KOMMUNISTISCHE ISLAMISIERUNG EUROPAS BIS ZUM ENDE!

    TOD DER NWO; TOD DER EU; TOD DEM EURO; TOD DEM IWF; TOD DER EZB; TOD DEN BANKEN; TOD DEM ZINS WUCHER BETRUG; TOD DEN GLEICHGESCHALTETEN KRIEGS HETZ PROPAGANDA MEDIEN; TOD DER FREIMAUREREI; TOD DEM WELT KOMMUNISMUS; TOD DER LÜGE VON DEMOKRATIE; TOD DEM ISLAM; TOD DEN SATANISCHEN ANTICHRISTEN!

    KAMPF DEm ISLAM; KAMPF UM EUROPA; KAMPF UM DAS KREUZ; KAMPF UM DIE FREIHEIT EUROPAS!

    KAMPF DEM NWO WELT KOMMUNISMUS!

    FREIHEIT!

  33. Ich wundere mich immer wieder.

    Warum lügen die so dreist ???

    Die Wahrheit kommt doch ans Licht !!!

  34. @ Klaus #38

    1.) Wollen Sie etwa die bürgerl. Mitte schmähen?
    Die bürgerliche Mitte garantiert bislang immernoch den Reichtum und trägt die christl. Religion und Kultur Deutschlands, ist mehrheitlich heteroexuell und erzeugt anständige Familien...

    2.) Ich kann nicht verstehen, weshalb jmd. die Nähe von Hooligan-Schlägern u. -Krawallmachern sucht. Hooligans gehören zum Lumpenproletariat, zu einer mehr oder weniger kriminellen Randgruppe mit Sabotage-Lust; auch wenn einige aus feinem Hause kommen, vielleicht werktags sogar als höhere Angestellte arbeiten, ist ihr Verhalten asozial... Eine Einheitsfront mit solchen Randgruppen bilden - wer kommt auf solche Schnapsideen?

    3.) Wollen Sie evtl. Sabotageakte und Chaos von Rechts oder vom Lumpenproletariat fordern? Wer Bürgerkriegszustände provoziert ist in meinen Augen ein Volksschädling, ob das nun Antifa, Rechte(-radikale) oder Hooligans sind

    4.) ""Ahu" ist übrigens der Kampfruf der Hools""
    Klingt ja ganz nach Allahu... Zumal sich unter Hooligans eine ganze Reihen Kurden und Türken befinden

  35. Wo ist eigentlich der Kommentator HÖRMANN??????

    Herr Umlandt,auch sie sind angesprochen!

    Es wird hier dringend Zeit für ein wissenschaftlich bedeutsames Machtwort.

  36. Sehen es wir einfach mal so: Hools mögen teilweise recht asoziale Elemente sein, aber größtenteils handelt es sich um unverschwulte normale deutsche Jungs, die auch mal die Faust sprechen lassen.

    Was die nette, aber butterweiche Mitte (und die noch weichere Links-Mitte) den kriminellen und gewaltbereiten Linksfaschisten entgegenzusetzen hat, sehen wir auf jeder Demo überdeutlich: Nichts. Nur eingezogene Köpfe, wenn man nicht gerade in der schützenden Menge untergehen kann, wie in Dresden. Und selbst dort zeigt sich die Angst der Bürger. Ist vielleicht schon mal Jemandem aufgefallen, daß sich die Anzahl der Demonstranten ab dem Zeitpunkt deutlich verringert hat, wo es abends immer heller wurde?? Die Angst ist überall. Umso dringender brauchen wir Leute, die keine Angst haben.

  37. Zur Ergänzung ein offener Brief an BP Gauck (hier: http://journalistenwatch.com/cms/ich-schaeme-mich-fuer-sie-herr-gauck-ein-wieder-offener-brief-an-herrn-joachim-gauck-bundespraesident/).

    Ob er diesen liest/lesen lässt, das ist mehr als fraglich. Vermutlich kommt der gleich in den Papierkorb.

    Aber es wäre mal eine längst überfällige Aufgabe auf so eine Erwiederung (auf bisherige bundespräsidiale VERtretung deutscher Interessen) eine fundierte und tiefschürfende offene(!) Antwort zu geben.

  38. monika richter
    Sonntag, 21. Juni 2015 20:04

    Ich werde vermisst? Das ist wirklich ein schönes Kompliment, dafür bedanke ich mich artig.

    Ich habe einfach eine Auszeit gebraucht, wollte mal den Kopf etwas frei kriegen, denn diese ganze Chose hat doch schon einen erheblichen Wiederholungseffekt, und das kann anstrengend werden. In den nächsten Tagen werde ich dann meine Existenz als Außenseiter mit unausgegorenen Kommentaren weiter pflegen.

    Viele liebe Grüße!

  39. @ 46

    Hörmann

    Lieber Hörmann,
    sehr schön das sie noch da sind,und ich freue mich das es ihnen gut geht.
    Ihr wissenschaftliches Wort hat doch sehr gefehlt,sei es über den Islam,aber noch wichtiger wohl in Energie und Umweltfragen.
    Sie haben recht,ja es gibt diesen Wiederholungseffekt.Er ist aber nötig,es gibt immer wieder neue Leserschaft,und die liest in aller Regel vorn die Kommentare.
    Wir mussen in Deutschland "Täter"am Volk werden,denn viele Möglichkeiten bleiben sonst nicht.
    Alles Liebe ihnen

    Monika

Kommentare sind deaktiviert.