Unterkunft nicht fein genug: „Flüchtlinge“ zerschlagen Betten in Gemeinschaftsunterkunft

schweden_villen

Oben: Das muss in Zukunft der Mindeststandard für jede Flüchtlingsfamilie sein.
Ein Haus mit Garage pro Flüchtlingsfamile. Oder?

Eine dringende Bitte an unsere Asylfreunde und Gutmenschen: In Zukunft Flüchtlinge bitte nur noch in Luxushotels - opder am besten gleich in Einfamilienhäuser mit Garten, Garage und Pool einquartieren. Denn eine Unterbringung von "Flüchtlingen" in Gemeinschaftsunterkünften ist menschlich unzumutbar. Dies zeigten wieder einmal 20 "Asylbewerber" in Bayern: Weil ihnen die Verbringung in eigene Wohnungen nicht flott genug vonstatten ging, zertrümmerten sie ihre Betten. Vielleicht waren ihre Lebensbedingungen in Afrika oder wo sonst immer sie herkamen doch nicht so schlecht, wie sie gegenüber den Behörden angeben. Und vielleicht sind es keine Asylsuchenden, sondern Wirtschaftsflüchtlinge - die sich hier ein Leben in Saus und Braus vorstellen, ohne dafür arbeiten zu müssen? Wir erinnern uns: Deutsche Flüchtlinge nach 1945 hausten in Baracken und Bretterbuden, schlecht oder nicht geheizt, schliefen oft auf dem Boden und hatten kaum etwas zu essen.

Michael Mannheimer, 24.6.2015

***

23.06.15

Flüchtlinge zerschlagen Betten in Gemeinschaftsunterkunft

Raubling (dpa/lby) - Asylbewerber haben am Dienstag in einer Gemeinschaftsunterkunft in Raubling (Landkreis Rosenheim) randaliert.

Nach Polizeiangaben hatte eine Mitarbeiterin des Asylbewerber-Helferkreises ihnen mitgeteilt, dass sie noch drei Monate in der Gemeinschaftsunterkunft blieben. Das habe rund 20 Flüchtlinge in Rage gebracht: «Sie zerschlugen die aufgestellten Betten, entleerten den Inhalt der Mülltonnen und verteilten diesen auf den Boden der Turnhalle.» Als zwei Dutzend Streifenwagen anrückten, hätten sie sich rasch beruhigt. Drei Anführer seien auf die Polizeistation Brannenburg gebracht worden, gegen sie werde wegen Sachbeschädigung ermittelt. Die Höhe des Schadens sei noch offen.

Polizeibericht (Link: https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/223037)


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. Juni 2015 15:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Drohungen + Beschwerden seitens Moslems

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

39 Kommentare

  1. 1

    DIE BIO-DEUTSCHEN BEKOMMEN DAS WAS SIE die letzten 65 Jahre GEWÄHLT HABEN. Dreck einfach Dreck. Diese Eindringlinge werde voll aufgehetzt Schaden zu machen. Denen gehts beeser wie manchem Rentner in der BRD. Hoffentlich kommts noch schlimmer und der IS dazu.

  2. 2

    ABSCHIEBEN - und zwar sofort!!

  3. 3

    "Sie zerschlugen die aufgestellten Betten, entleerten den Inhalt der Mülltonnen und verteilten diesen auf den Boden der Turnhalle."

    Der ist gut.

    Danach könnte man sehr lügenmeidienwirksam
    (an)klagen:

    "Seht her, unter welchen Umständen wir hier hausen!"

    ...hätte da nicht irgend eine Petze die Polizei gerufen.

    Ernst an.

    Auf jeden Fall ist der Saustall ein Grund,
    weiteren Aufenthalt als nicht mehr möglich da menschenunwürdig zu klassifizieren.

    Na bitte,
    es geht doch!

  4. 4

    ---Oben: Das muss in Zukunft der Mindeststandard für jede Flüchtlingsfamilie sein.
    Ein Haus mit Garage pro Flüchtlingsfamile. Oder?---

    Das was hier wohl sarkastisch gemeint war, IST ES NICHT!!!

    GENAU DAS erwarten diese Kulturschätzchen und zwar MINDESTENS!!! Und genau das wird auch von unseren eigenen IDIOTENMENSCHEN für ihre "edlen Wilden" GEFORDERT!!!

    DEUTSCH FLÜCHTLINGE!!! ECHTE FLÜCHTLINGE!!!

    http://www.der-familienstammbaum.de/pommern/bilder/flucht/notunterkunft-1.jpg

    http://ais.badische-zeitung.de/piece/02/06/72/df/33977055-p-590_450.jpg

    http://www.der-familienstammbaum.de/pommern/bilder/flucht/treck-2.jpg

    http://img.welt.de/img/zweiter-weltkrieg/crop141995356/1569735524-ci3x2l-w540/Fluechtlinge-Frau-beim-Kochen-1945-Refugees-Woman-Cooking-Photo-1945-.jpg

    http://www.jugendopposition.de/fileadmin/Redaktion/Bilder/Bildergalerie/g_F000065-3039_01.jpg

    http://www.bing.com/images/search?q=deutsche+fl%C3%BCchtlinge+1945&view=detailv2&&&id=4DF1B28214C8BCC90754B8C7C969E226675416F2&selectedIndex=643&ccid=8Ntg2zpW&simid=608042807085237754&thid=JN.aTt3ceKgxYmVevsvKx203Q&ajaxhist=0

    Verdammt noch mal! VERDAMMT NOCH MAL!!!!!!!!!!

  5. 5

    lügenmedienwirksam

    ...außerdem:

    Eine Gemeinschaftsunterkunft eignet sich nicht
    zur Lagerung von Einbruchs-, Diebstahlsbeute,
    Waffen, Rauschgift.

  6. 6

    PS. Den letzten link habe ich extra so gelegt, weil ihr da eine -Slide Show- habt und euch die vielen Tausenden Fotos von Deutschen Flüchtlingen ansehen könnt...VON ECHTEN FLÜCHTLINGEN!!!!!!!!!!!

  7. 7

    Tja und so sieht die ungeschönte Wahrheit, hier am Beispiel Berlin, aus!
    Die sind,m.M.n., tatsächlich die einzigen die das Thema vor Ort aufgreifen! Aber wehe man trägt sowas beim "Bürgermeister" vor, aber dann............

    Mit Interviev!

    7min-Clip
    ----------------------
    Zu Besuch im Berliner "Horror-Haus"

    https://www.youtube.com/watch?v=VK0XlOYI_k4
    ----------------------------

  8. 8

    Sollen die doch alles kurz und klein schlagen. Dann kommen sie wegen Sachbeschädigung öffentlichen Eigentums vor Gericht und müssen den Schaden bezahlen. Neue Sachen gibt es auch nicht, aus erzieherischen Gründen. Und ganz sicher werden die Kosten für den Polizeieinsatz von den H4-Leistungen abgezogen. Warum also soll ich mich aufregen?

  9. 9

    Hörmann
    Mittwoch, 24. Juni 2015 17:33
    8

    Hallöchen Hörmännchen,

    hast Du irgendwas geraucht oder eingenommen? Wer die ganze Schoße bezahlt sind wir doch alleine.

    Ich würde denen gar keine Möbel mehr zur Verfügung stellen! Sollen sie doch gucken wo sie schlafen. Auf dem Fußboden ist Platz genug.

    Sollte denen das nicht reichen, steht denen zu, sofort in die Heimat zurück zu fahren! Diese Fahrkarten würden wir gerne bezahlen.

    Und glaub mal gar nicht, dass die typen vor Gericht erscheinen müssen.

  10. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 18:24
    10

    EINBRUCH HAMBURG-JENFELD ENDET TÖDLICH
    Die Spatzen pfeifen es vom Dach:
    "Der Erschossene ist ein Lampedusa-Neger!"
    MORD(!)KOMMISSION ERMITTELT.

    "Brisant", "Stern" usw. suhlen sich in "mutmaßlich" für den Einbrecher und "Selbstjustiz" für den Hausverteidiger.

    ""Überfall an der Wohnungstür Hauseigentümer erschießt mutmaßlichen Einbrecher
    Brisant | 24.05.2015 | 17:15 Uhr

    MIT VIDEOCLIP 2:42 Min. Gesamtlänge, darin sagt Timo Zill(Polizei Hamburg), daß der erschossene Nigerianer, einschlägig aktenkundig, sei.
    http://www.mdr.de/brisant/hauseigentuemer-erschiesst-eindringling100.html

  11. 11

    Ich verlange von allen Medien eine Aufstellung:
    -welche Staaten überhaupt derartige Einwanderer aufnehmen und wie viele das jedes Jahr sind
    -welche Staaten keine aufnehmen und weshalb nicht z.B. Israel, USA, ...
    -woher die Gelder kommen, mit denen Einwanderer so großzügig alimentiert werden
    -Gegenüberstellung der Kosten jedes Einwanderers im Verhältnis zu den geringen Einkommen UND LEISTUNGEN für unsere Deutsche Bevölkerung insgesamt
    -Offenlegung der 3Klassen-Justiz
    -Offenlegung aller Schäden, die durch Einwanderer verursacht werden einschließlich der körperlichen (Greg Classen usw.)
    -wer steckt hinter dem Vertuschungs-Auftrag, wenn es um Einwandererstraftaten geht?
    -Alle Städte und Gemeinden müssen monatlich öffentlich bekanntgeben, wie hoch die Ausgaben für Einwanderer sind und wo dieses Geld in den Städten und Gemeinden übersll fehlt
    -Roth/Links/Grün müssen gezwungen werden bekannt zu geben, WANN der Zusammenbruch unserer Sozialsysteme geplant ist
    -alle Kirchen sollen ihre Pläne für die Eine-Welt-Religion(das NICHT-Christentum) offen aussprechen

  12. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 18:38
    12

    Auch welt.de zum Fall in Hamburg-Jensfeld:

    ""Bei dem Getöteten soll es sich um einen 25-jährigen Nigerianer handeln, der nach "Welt"-Informationen der Polizei als Intensivtäter bekannt sein soll. Der zweite mutmaßliche Einbrecher befindet sich noch immer auf der Flucht. Nach ihm wird gefahndet.""
    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article142977923/Hausbewohner-erschiesst-mutmasslichen-Einbrecher.html

    (Entschuldigung für zuviele Kommata im vorigen Kommentar, kommt vom eilig Zusammenstückeln der Meldung.

  13. 13

    Meine einzige Hoffnung !

    292. Neuschwabenlandtreffen . Joachim Schmidt :

    Vorbereitung Dritte Macht 07.11.2014 .

    https://www.youtube.com/watch?v=uVyHR4kjuRw

    Es ist ein Geschenk des Lebens, in Deutschland geboren zu sein.
    Wir Glücklichen, wir leben im heiligen Deutschland.

  14. 14

    Ermordete Christen !

    https://www.youtube.com/watch?v=KDhasMO_uMc&index=8&list=WL

    .... bei 1:11 ..... die vielen Warnungen vor Anschlägen hat aber niemand ernst genommen !

    . . . . . . 🙁

  15. 15

    ..also ich bin ganz gewiss nicht fuer mini, durchsichtig usw... aber aus EINSICHT und nicht weil es wegen Fremdlingen hier verboten werden soll.. also wo leben wir eigentlich ... ????

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/wegen-islamischen-asylbewerbern-schule-untersagt-miniroecke/

  16. 16

    ausschaffen - sofort

  17. 17

    @ Artikel oben

    MM

    "Und vielleicht sind es keine Asylsuchende,sondern Wirtschaftsflüchtlinge-die sich hier ein Leben in Saus und Braus vorstellen,ohne dafür zu arbeiten."

    Flüchtlinge,Asylsuchende???????Das ist gar nichts,dass ist nur der weit ausgestreckte Arm des rotfaschistischen und verekelnden deutschen neokommunistischen Macht und Parteiensystems.Der Altkommunismus war so nicht.Stets auf der Suche nach Ausbreitung und neuen Opfern,begnügte sich dieser mit der Unterdrückung seines Volkes.
    Alles dies geschieht letzendlich nur zu unserer endgültigen Auslöschung.Was der Islam alleine nicht geschafft hat,wird nun so in Angriff genommen.Das sind politisch so gewollte,deutschverdrängende Massnahmen.
    Das Ganze spielt sich mittlerweile ja schon fast flächenbrandartig im gesamten Europa ab.
    Je minderwertiger das Menschenmaterial,umso mehr heult das linksdoktrinierte Tier auf.Und je mehr es davon importiert,umso grausamer ergeht es uns Deutschen.Dieses Tier geniesst das richtig,nicht nur die Antifa ist linksextremistisch,nein der gesamte Machtapparat ist darin dierkt involviert und eingespeist.Man mag es kaum glauben,aber der deutsche Neokommunismus,zusammen mit dem Islam bringt es tatsächlich so zum Erfolg endgültig die Weltherrschaft an sich zu reissen,und den Deutschen vorher durch Neger zu ersetzen.Religion wird dann ein Gemisch aus Islam und Natur hier sein.
    Ich glaube an keine "Flüchtlinge",vielmehr werden diese Menschen sogar gegängelt und bedrängt nach Europa zu kommen.Weil dies dem Bolschewiki dient und wohlgefällt.Weil er unsere Heimat so noch bedeutend schneller runtermachen kann als mit dem Islam alleine.Und was noch schöner ist,und die Sache zuckersüss abrundet;wir machen dat schon,wir gehen erst mal nur an den muslimischen Teil der schwarzen Rasse.Die ist jung und besitzt die nötige Brutalität für die Deutschen.Nun,jetzt hat er das richtig wirkende Gemisch am Starte.Gewusst wie,ne.So lassen sich marxistische Auswüchse wunderbar beschleunigen und anheizen.
    Ertrunken,ertrunken,wenn ich das nur schon höre.Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um,fertig.Und weil der Deutsche auch schön Krokodilstränen weint,schlägt links auch hier mal wieder zwei Fliegen mit einer Klappe.
    Weil der Gutmensch ja so schön Mitleid hat,naja was solls,wir lassen ja jetzt die Armen einfliegen,sorgt euch nicht,ertrinken wird keiner mehr.Wir holen sie sogar vom Flughafen ab,dass ja auch kein Auto kommt und sie anfährt,seht mal das kennen sie ja noch nicht,wie arm und elendig.Und seht auch zu das wir sie besser unterbringen,lasst lieber deutsche Platte machen,unsere Flücht und Schützlinge sollen es da ja schliesslich mal einfacher haben.Und sagt auch nicht mehr ihr Frauen seid vergewaltigt worden,wir werden das ohnehin nicht mehr verfolgen..Schweigt und denkt an unsere Kollektivschuld.Wir sind die elendsten die es gibt,wir Deutsche.
    Und das völkische fällt natürlich drauf rein und glaubt den Hokuspokus und imaginären Wahn.Merkt die Hinterlistigkeit des Regimes nicht,und wird bald bereit sein seine Lieblinge häuslich zu integrieren.Und nicht nur dies.Der Machthaber verlangt nicht nur eine gebürliche Willkommenskultur,nein wir sollen auch gleich deren Kriminalität tolerieren,und uns am Besten auch unterordnen.
    Die Devotion gegenüben den Fremden soll unserer Wohlwollen suggerieren.Und natürlich unsere Schuld.
    Ein Regime muss eine unendliche kriminelle Energie aufbringen,solche Zustände an seinem eigenen Volk herbeizuführen.
    Für den Judaslon Hartz 4 sollen diese Fremdlinge helfen uns ordentlich abzuschaffen.
    Der Völkermord ist längst im Gange....nur heute macht man das anders.

  18. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 20:10
    18

    @ Jutta #15

    1.) Nun ja, besonders Teenager übertreiben es mit der Freizügigkeit in Sachen Mode. Aber als junger Mensch hat jeder von uns schon mal Mode- und Stilsünden begangen. Davon geht die Welt nicht unter!

    2.) Kaum einer sagt Teenagern, daß es auch bei uns einen Dresscode gibt, wann, wo und wie man was trägt:

    Zum Minirock kein winziges Trägertop und grelles Make-up und schon gar nicht in die Schule oder ins Büro. Zu Dekolletee niemals Leggings und Stilettos, außer als Bordsteinschwalbe auf dem Straßenstrich. Dekolletee und großes Make-up nur bei langer Abendrobe. Bauchfrei im Schwimmbad. Bauchfrei heißt bauchfrei und nicht Speckschwarten usw.

    3.) Viele Frauen haben verlernt, gezielt Akzente zu setzen. Wer sehr kurz oder sehr eng tragen möchte, sollte nicht gleichzeitig knallige Stoffarben oder Wildkatzenmuster wählen.

    Ich ging früher auch im Mini oder halbtransparenter Bluse, auch noch mit 40, weil ich ein mädchenhafter Typ bin. Transsparente Blusen möchte ich keinen Frauen, auch keinen jungen, bei üppiger Oberweite empfehlen. Üppigkeit verlangt immer einen Schuß mehr Dezenz, beim Ausschnitt oder Rocksaum paar Zentimeter mehr Stoff; gilt übrigens auch für klapperdürre Figuren oder für reifere Alter.

    4.) Es heißt, die Schülerinnen sollten Rücksicht auf die syrisch-islamischen Familien nehmen. Wie bitte? Werden Frauen und Kinder närrisch, wenn sie leichtbekleidete Mädchen und Frauen sehen? Oder kommen etwa doch nur arabische und negride abenteuerlustige(notgeile) Männer und gar keine Flüchtlingsfamilien?

    5.) Wird mit dem Zustrom der islamischen Balkanesen, Hindukuscher, Kaukasier, Inder, Orientalen und Schwarzafrikaner bei uns eingeführt, daß Frauen an einer mögl. Vergewaltigung selber schuld seien, weil sie unpassend bzw. zu offenherzig gekleidet seien?

    6.) Islamische Kleiderordnung durch die Hintertür, als angebl. Schutz vor übergriffigen Männern??? Dabei ist längst bekannt, daß in islamischen Ländern und Indien Verschleierung Frauen nicht vor Begrapschen oder Vergewaltigung schützt.

  19. 19

    Eine Woche bei Wasser und trockenem Brot und auf dem Steinboden schlafen. BeinBeschwerden gibts eine Spezialbehandlung mit dem Schlagstock oder dem Taser. Dann ist jede Unterkunft recht, wetten.

  20. 20

    OT

    Könnten das "liebe Freunde und Kampfgenossen" von Ska Keller sein ???
    Die hatte doch die gleiche Fahne im EU-Parlament gezeigt.
    Oder ist das nur ein Fake?
    Nur malso gefragt.

    https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/q83/p180x540/10403055_1598230657095111_7426290600595365334_n.jpg?oh=55df6fae9a5f91bac233c13bfd54ee22&oe=562A6B86

    Die Chronik mit noch mehr Absonderlichkeiten!

    https://www.facebook.com/dashatnichtsmitdemislamzutun/photos/a.1442467172671461.1073741828.1442359742682204/1598230657095111/?type=1&permPage=1

  21. 21

    monika richter
    Mittwoch, 24. Juni 2015 20:07
    17

    Hallo Monika,

    alles richtig, was Du geschrieben hast. Deutschland wird untergehen. Zumal die deutschen wirklich nichts gelernt haben.

    Denn schon 1807/8 hieß es bei Gottlieb Fichte:

    Auszug aus Reden an die deutsche Nation, Gottlieb Fichte Berlin 1807/8

    „Bedenkt, daß ihr die Letzten seid!
    Sagt nicht: Laßt uns noch ein wenig ruhen,
    noch ein wenig schlafen und träumen, bis die
    Besserung von selbst kommt. Sie wird niemals
    von selbst kommen. Jeder Verzug macht uns
    noch träger und wiegt uns nur noch tiefer ein
    in freundlicher Gewöhnung an unseren elenden Zustand.

    Geht ferner so hin in eurer Dumpfheit, so
    erwarten euch zunächst alle Übel der Knechtschaft und Demütigungen.
    Ihr werdet herumgestoßen werden in allen Winkeln,
    so lange bis ihr durch Aufopferung
    eurer Nationalität und Sprache euch irgendein
    untergeordnetes Plätzchen erkauft und bis auf
    diese Weise allmählich euer Volk ausgelöscht wird.

    Oder noch früher:

    http://www.nachdenk-seite.at/Fallersleben%201.jpg

    Protestlied von Heinrich Hoffmann von Fallersleben. 1798 - 1874

  22. 22

    VIDEO: Muslim Convert Decapitated Grandmother, Waved Her Head At Police While Screaming ‘Allah!’

    http://www.breitbart.com/london/2015/06/23/london-man-decapitated-grandmother-and-waved-her-head-at-police-helicopter-while-screaming-allah/

    London’s Central Criminal Court has heard how police struggled to subdue Nicholas ‘Fat Nick’ Salvador, a Nigerian convert to Islam, after he went on a killing spree with a machete and beheaded 82-year-old Palmira Silva.

    The court case swiftly became less about whether Salvador killed Silva, which he admits, but rather about his state of mind. This afternoon Salvador, who had to be tazered six times before he was arrested, was found not guilty of murder on grounds of insanity.

    The court heard the remarkable scenes surrounding his apprehension, including the super-human feats of strength and endurance Salvador was able to summon to avoid his own arrest, reports The Evening Standard.

    After decapitating Mrs. Silva and brandishing her severed head, trophy style, to a watching police helicopter Salvador was then cornered by police officers. Tasering him six times had little effect, and he was still able to resist arrest after being struck with the muzzle of a gun, hit over the head with a trunceon, being tear gassed, and repeatedly kicked and punched in the head. Eventually police struggled to place him in handcuffs, and had to carry him away in a rolled up carpet.

    Even as he was cuffed, he managed to bite a police officer’s leg so hard he required treatment in hospital. The court heard that through the whole ordeal, he was screaming “Allah!” – even as he was carried away to police.

    As well as being a recent covert to Islam, the court heard how Salvador had become obsessed with shape shifters and aliens, and would greet new people he met by asking them “are you human?”.

    One witness told how during his killing spree, in which he also decapitated domesticated cats, he would look up to the sky and perform acts of what appeared to be worship. He also shouted phrases such as “red is the colour” and “I am the king”. Two psychiatrists have come to the conclusion that he is insane, and he has been detained indefinitely under the Mental Health Act.

  23. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 21:50
    23

    TAKTIK ODER NOCH RESTHIRN?

    „“Rheinische Post: Innenminister de Maizière zur Homo-Ehe: „Für völlige Gleichstellung bräuchten wir eine Grundgesetzänderung“
    24.06.2015 – 00:00
    Presseschau

    Düsseldorf (ots) – Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hält eine völlige Gleichstellung der Ehe Homosexueller mit der Ehe von Mann und Frau nur mit einer Grundgesetzänderung für möglich.

    „Der Begriff ,Ehe für alle´ ist unscharf. Nach meinem Verständnis des Grundgesetzes und nach der Rechtsprechung des Verfassungsgerichtes setzt Artikel 6 als Ehe eine Verbindung von Mann und Frau voraus“, sagte de Maizière der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

    Die Beseitigung von Diskriminierung sei etwas anderes als eine völlige Gleichstellung. „Für eine völlige Gleichstellung bräuchten wir eine Grundgesetzänderung. Ich habe Zweifel, ob wir das tun sollten.

    Ich halte nun wirklich andere Debatten für viel wichtiger“, sagte de Maizière.““
    http://www.presseportal.de/pm/30621/3054615

    IMMERNOCH BÖSE DEUTSCHE – ALLE FREMDEN GUT:

    DE MISÈRE als VOLKSVERHETZER u. -ERZIEHER

    „“Rheinische Post: Innenminister de Maizière sieht bei kleinem Teil der Bevölkerung „Frust und sogar Wut“ gegen Flüchtlinge
    24.06.2015 – 00:00
    Presseschau

    Düsseldorf (ots) – Innenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht die Stimmung gegenüber der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland gespalten. Er sei dankbar für die „weit verbreitete und großartige Hilfsbereitschaft“, sagte de Maizière der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

    „Ich kann hier aber nicht nur Harmonie verbreiten. Wir dürfen nicht übersehen, dass bei einem kleinen Teil der Bevölkerung Frust und sogar Wut steigen.

    Die Zahl der Straftaten gegen Asylbewerber und deren Unterkünfte ist gestiegen“, betonte der Innenminister. „Dem müssen wir entschlossen und hart entgegentreten.“

    Zugleich müsse man zur Kenntnis nehmen, dass sich ein wachsender Teil der Bevölkerung einfach Sorgen mache, etwa um die Turnhallen, die nicht mehr für den Sportunterricht zur Verfügung stünden, oder darum, dass Leistungen und Vorhaben der Kommunen gekürzt würden, weil die Flüchtlingsunterbringung viel Geld koste.

    „Diese Gruppe müssen wir mitnehmen und Ängste und Sorgen durch Diskussionen nehmen. Es wäre völlig falsch, sie als rechtsextrem abzustempeln.““
    http://www.presseportal.de/pm/30621/3054614

  24. 24

    Chrissi
    Mittwoch, 24. Juni 2015 16:18
    2
    ABSCHIEBEN - und zwar sofort!!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Absolut falsch!

    Die wirkliche Schuldigen sitzen in den deutschen Parteien, Ämtern, Kirchen, Redaktionen, Gewerkschaften und NGOs, denn sie brechen mit Wonne "Recht und Ordnung".

    Denen gehört ein Fuder Holz unter den Hintern geschoben. Nur das hilft.

  25. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 22:31
    25

    RUSS. ROULETTE DER GUTMENSCHEN u. DEUTSCHENHASSER:
    Hundertausende mögl. Seuchenträger dezentral mitten unter Deutschen in Wohngebieten einzuquartieren!

    NEGER u. ANDERE EINWANDERER SCHLEPPEN SEUCHEN EIN:

    „Erstaufnahmestelle in Bremen
    Jugendliche Flüchtlinge(GAUCKS LIEBLINGE) an Tuberkulose erkrankt

    Bei Jugendlichen in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Bremen haben Mediziner Tuberkulose festgestellt. Wegen der großen Ansteckungsgefahr müssten nun rund 200 andere Jugendliche untersucht werden, teilte der Bremer Senat am Mittwoch mit.

    Bremen. Bei einem Jugendlichen habe sich der Verdacht bestätigt, bei einem anderen gebe es sehr starke Indizien für Tuberkulose. Der Verdacht sei bei der Untersuchung der Jugendlichen nach der Ankunft in Bremen aufgetreten, anschließende Untersuchungen hätten den Beleg erbracht. Die jungen Männer werden derzeit in einer Kinderklinik in Bremen behandelt.

    Tuberkulose ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts die weltweit am häufigsten zum Tode führende heilbare Infektionskrankheit. Erreger sind Bakterien, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden. Erkrankte leiden unter Kraftlosigkeit, Gewichtsabnahme und andauerndem Husten.“
    dpa
    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Jugendliche-Fluechtlinge-in-Bremen-an-Tuberkulose-erkrankt

    TBC-GEFAHR im Zusammenhang mit Abenteuer-Asylanten aus Äthiopien, Eritrea und dem Kongo
    (Um mögl. Asyl zu bekommen, lügen Äthiopier, sie seien aus Eritrea, Westafrikaner aus Mali o.ä.)

    Ärzte Zeitung, 23.11.2011

    „“Gemeinsamer Kampf gegen Tuberkulose in Afrika

    In fünf afrikanischen Ländern leben mehr als zehn Prozent aller an Tuberkulose Erkrankter weltweit…

    ein Pilotprojekt, das in Südafrika, Tansania, Kenia, Äthiopien und in der Republik Kongo stattfinden soll.

    In diesen fünf Ländern leben zusammengenommen 13 Prozent aller an Tuberkulose erkrankter Menschen weltweit und 20 Prozent aller Patienten, die außer einer HIV-Infektion auch eine Infektion mit dem Tuberkulose-Erreger haben…““
    http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/tuberkulose/article/680151/gemeinsamer-kampf-tuberkulose-afrika.html

    Abgesehen davon, daß wir überhaupt keine Hunderttausende Pseudo-Flüchtlinge aufnehmen sollten: Jeder Einwanderer, ob vom Balkan, Osteuropa, Arabien oder Afrika, müßte erst mal 12 Wochen in einen Quarantäneknast gesperrt werden!!!
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/tuberkulose-klinik-mit-zwangsquarantaene-in-der-oberpfalz-a-823131.html

  26. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Juni 2015 22:36
    26

    OT

    FALL HANNOVER-ANDERTEN

    MOHAMMEDANER BASSAM A. ERSCHIESST EINBRECHER(?)
    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Todesschuetze-von-Anderten-bleibt-in-Haft

  27. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 25. Juni 2015 0:20
    27

    @ Meckerer #1

    Seien Sie nicht so gehässig! Weshalb wünschen Sie, daß die Deutschen ausgerottet werden sollten?

    Ist Ihnen das deutsche Volk auch nicht gut genug, genau wie der Merkel, dem Gauck, de Maizière, Gabriel, Cem Özdemir, Joschka Fischer, der Claudia Roth, der Antifa usw.???

    Bitte berücksichtigen Sie doch, daß der durchschnittliche Deutsche mit mindestens 40Std. Arbeit pro Woche, oft noch Nebenjobs, plus Fahrtzeiten, plus Haushalt, Familie, Kinder, Haustiere, Garten mehr als vollbeschäftigt ist.

    Ferner muß man die jahrzehntelange Gehirnwäsche und Lügen in den Medien berücksichtigen. Ganz langsam wird der Frosch im Wasser erhitzt... Viele kennen gar keine anderen Medien und Meinungen mehr, als die Lügenpresse.

    +++Ich bin dafür, daß wir immer unser deutsches Volk in Schutz nehmen, egal wie dämlich es sich manchmal verhält.+++

    Unsere Feinde kommen von außen, egal wer sie anlockt. Die Fremden haben einen freien Willen; sie sind die Täter! Auch ein SB-Markt lockt mit schöner Ware, doch die Diebe sind die Täter.

    Die Fremden sollen ihre Negerkönige, ihre Kleptokraten zur Verantwortung ziehen, ihre Länder aufbauen... Keiner schleppt sie wie Sklaven in Ketten nach Europa. Ihre Familien, Dörfer und auch Imame schicken sie los.

    Natürlich ist es falsch, daß wir alle Tore offen stehen lassen und die Eindringlinge verwöhnen. Aber unsere Feinde sind die Fremden und der Islam.

    ++++++++++++++++
    ++++++++++++++++

    Nur mal so:

    Sozialfuzzis und Ehrenamtliche sollten besser hinter jedem "Flüchtling" stehen und ihn nerven:

    Laß das Wasser nicht so schießen; mach das Licht aus; halte mit einer Hand die Steckdose und zieh am Stecker und nicht am Kabel; mach die Herdplatte aus; iß nicht soviel, in Afrika verhungern die Kinder 😛
    das gehört sich nicht; putz dir die Nase, wasch dir mit Seife die Hände, schlürfe und schmatze nicht, kämm dich, mach sauber, trenn den Müll; verlaß die Toilette so sauber wie die Katz; lärm nicht herum, nimm Rücksicht, sei dankbar, gammel nicht herum, mach die Musik leiser, lüg nicht, sei nicht so gierig;
    wirf nicht immer gleich alles weg, Kleidung kann man stopfen oder flicken; benimm dich, sei höflich, man muß nicht alles haben; mach das Fenster zu, wir heizen nicht für die Katz auf dem Dach, dreh nicht so die Heizung auf, zieh lieber eine Pullover über;

    iß nicht mit Händen und Füßen, häng nicht wie ein Penner am Tisch, stütz beim Essen nicht die Ellbogen auf, kau mit geschlossenem Mund, sprich nicht mit vollem Mund, sag Bitte und Danke; zieh dich anständig an und lauf nicht verlotzt wie Zigeuner rum 😛

    ihr lebt von unserem Geld, das wir verdienen; solange ihr die Füße unter unseren Tisch streckt, wird gemacht, was wir sagen; es wird gegessen, was auf den Tisch kommt; wer nichts frißt ist satt...

    ..und immer erzählen, wie arm wir mal früher waren, denen tagtäglich von den Weltkriegen, Bombennächten auftischen.

    (Übrigens, selbst Rußlanddeutsche machen ungläubige Gesichter, wenn ich aus den 1950ern, 1960ern und 1970ern erzähle, die meinen nämlich auch, wir hätten von goldenen Tellern gegessen.)

    +++Apropos "man muß nicht alles haben"...

    Seit Jahren werden wir Deutschen mit Esoterik-Buddhismus und fernöstlichen Weisheiten zugemüllt, äh von den Linken/Grünen und Medien umerzogen = Hinterlistige Vorbereitung auf Umverteilung zugunsten habgieriger Fremdlinge:

    "Nivea für mich", Juni 2015, Artikel auch online:

    ""...Besitz kann Menschen blockieren“, erklärt sie und ergänzt: „Die meisten Leute glauben, dass ihr Leben umso reicher wird, je mehr sie besitzen – ein großes Missverständnis.“ Und eines, das sich in vielen Bereichen unseres Lebens wiederfindet.

    Da sind der Zweitwagen, die jährliche Fernreise, die Markenjeans, aber auch täglicher Fernsehkonsum, ewiges SMS-Schreiben und das Gefühl,?... Der Trend, bewusst auf etwas zu verzichten, ist da geradezu wohltuend...

    (DIE BÖSE-BÖSE KONSUMGESELLSCHAFT - NUR NICHT AUF NIVEA-PRODUKTE VERZICHTEN, GELL! Nivea verkauft nicht einfach nur blaue Dose, sondern will uns unzählige Tiegel und Tuben verkaufen.)

    Dahinter steckt die Idee, sein Leben zu entrümpeln von allem, was eigentlich überflüssig ist, und sich auf das zu besinnen, was wirklichen Wert hat. Ein einfache(re)s Leben zu führen, ist das Ziel. Quasi als Gegenentwurf zur konsumorientierten Überflussgesellschaft...

    Denn, Hand aufs Herz, wie oft stehen wir vor unserem überfüllten Kleiderschrank und wissen trotzdem nicht, was wir anziehen sollen? Und brauchen wir wirklich jeden Tag Fleisch auf dem Teller? Nicht wirklich. Einmal pro Woche reicht völlig aus. Dann aber bitte richtig gutes, sprich Biofleisch...

    Zugegeben, es sind nur Kleinigkeiten, doch die können sich lohnen – und uns obendrein ein gutes Lebensgefühl bescheren. Denn viele von uns üben sich bereits im „Minimalismus“ oder „Downshifting“, indem sie fair gehandelte Mode kaufen, selbst wenn die vielleicht etwas mehr kostet...""
    https://www.nivea.de/nivea-fuer-mich/magazin-0290/online-blaettern/juni-2015-thema2
    Man sollte auf Nivea verzichten - man muß ja nicht alles haben! 😀

  28. 28

    @Unwetter Danke für deine unbeirrbare Treue! Gerade, weil man selber oft an der eigenen Pfeifentruppe hier nur verzweifeln kann.

    Es geht für uns alle längst nur noch um ein gemeinsames Anliegen, und das ist der Widerstand gegen den, alles und vor allem uns selber erstickenden, Weißenhass, gegen den "White Genocide".

    Da können wir bzw. unsere Ahnen sich Jahrhunderte lang gegenseitig bekriegt und die Schädel eingeschlagen haben - das macht gar nichts, das ist vollkommen egal, denn das war eine Sache UNTER UNS (Europäern/Weißen). Und was jetzt geschieht, ist genau das Gegenteil, nämlich es ist eine Sache, ein Krieg GEGEN UNS.

    Ich will auch keine einzige verdammte Moschee inkl. Besatzung und keine Vernegerung in Polen, in Russland, in keinem europäischen Land. Und jeder, der uns unsere Länder, unsere Heimat nimmt, soll dafür zahlen. Und was würde da besser passen als - genau, Entfernung, Rausschmiss daraus.

  29. 29

    Hier nochmal mein Kommentar von heute, weil ich ihn passend finde,
    und es mich ehrlich sehr geärgert hat:

    Eigentlich wollte ich mir gestern um 2015 Uhr auf 3 SAT die Doku "Invasion der Pflanzen" ansehen.
    Nach ca. 5 Minuten mußte ich Umschalten, denn sowas von Worten wie "Invasorisch", "zerstörerische Arten", "fremde Kultur", "zerstörerische Arten" und am laufenden Stück mehr von diesen Aussagen über fremde, hier eingedrungene .....Pflanzen die alles zerstören etc., ich konnte mich nicht eine Sekunde auf das Dargebotene konzentrieren und hatte dabei nur Neger im Kopf und nicht Pflanzen.

    Warum kann man hier die Wahrheit erkennen und wird aufgezeigt, nein, die Wahrheit wissen die Gutkreaturen sogar und nutzen es um uns zu vernichten und noch ihren Reibach zu machen, wir machen noch einzig und allein "Lächeln gegen böses Spiel" (ebenfalls Indoktriniert) dazu, wie gewünscht.

    Nur wir sind zu Blöd die Wahrheit zu erkennen.
    Ich glaube nicht, daß wir (Ausnahmen bestätigen die Regel) eine Verbindung zwischen fremde Art Planzen und fremde Art Mensch herstellen können, wenn es so wäre, diese Sendung wäre nicht ausgestrahlt worden und schon gar nicht mit Worten wie invasorisch, gefährlich, verdrängend, erstickend usw.
    .
    .
    @ Meckerer 1.
    Völlig richtig, aber die wenigsten können soweit Denken (sofern sie noch echt Denken können), siehe Pegida, siehe Demo in Frankfurt, siehe den ganzen Zustand in Dummland, was muß noch beweisen wie Blöd das deutsche Volk ist (wie soll ich es sonst nennen um einen kleinen Klaps auf den Hinterkopf hinzu bekommen? Obwohl selbs der zu keinem Ergebnis führt, was meine Aussage noch mehr festigt!)!?!?

    @ Chrissi 2.
    Aber vorher für den angerichteten Schaden arbeiten, z.B. Müll sammeln etc.!

    Und seien wir Ehrlich, in jedem anderen Land wären diese 20 "Flüchtlinge" mindestens von den umliegenden Anwohnern schnellstens zur raison gebracht worden, aber das ist nur mal so angenommen, in jedem anderen Land führen die sich nicht so auf, weil sie dort sofort "eine auf's Maul" kriegen.
    Nur bei den "bösen", "fürchterlichen", "rassistischen" usw.-Deutschen kann man das machen, da lebt man so gefährlich, da können die sich nun wirklich alles erlauben.
    Irgendwie ist da was Paradox, wie so vieles bei diesem Thema u.ä.Themen.
    .
    .
    Solange Ihr darauf wartet, daß unsere Politiker und Polizei was unternimmt, solange könnt Ihr Euch einen Zitronenfalter zulegen und warten daß er Zitronen faltet.
    Die Leben (viel zu gut) von den von ihnen herbei geführten Situationen, die und viele viele andere, nur Ihr nicht.
    Weil ihr zu Blöd seid.

    Aber regt Euch nicht auf, Ihr habt es bald überstanden.
    Hoffentlich, lol.

  30. 30

    Interessante Links von Horst D. auf FB: Deckert Godfrey Bloom bringt es im Pseudo-EU-Parlament auf den Punkt: "...sie werden euch aufhängen. Und sie werden im Recht sein." ...
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10205881799757901&set=a.1143956212846.2022573.1645717104&type=1&theater

    Video: https://youtu.be/SQ1WWlcqKuY

    Stoppt die Parteien-Diktatur in Deutschland.
    https://www.facebook.com/notes/horst-d-deckert/stoppt-die-parteien-diktatur-in-deutschland/10152798394155974

    Godfrey Bloom bringt es im Pseudo-EU-Parlament auf den Punkt: "...sie werden euch aufhängen. Und sie werden im Recht sein." ...
    https://youtu.be/SQ1WWlcqKuY

    Wenn der Wind sich dreht ...
    https://youtu.be/vv0vxpN14A0?list=LLiU_EBru3ssFrBq9xrBhf2Q

  31. 31

    Nur noch die Unterkunft bei CDU/CSU-, SPD- und Grünen-Politikern DIREKT IN DEREN VILLA kann für Asylaanten standesgemäß sein! Alles andere ist unzumutbar!

    Darum ist es die alternativlose Verpflichtung eines jeden Bürgers unseres Landes aufgrund unserer Vergangenheit die Asylanten direkt zum Politiker zu schicken, wenn er einen Asylanten wo auch immer antrifft!

    "Du gehen CDU/CSU-Villa!
    Da du sein Wichtigstes!
    Da du können dich bereichern und `Allahu Akbar!"-Facharbeiten!"

    p.s.: statt CDU/CSU-Villa, jeweils SPD-Villa oder Grünen-Villa einfügen.

  32. 32

    Flüchtling macht Heimaturlaub...

    http://www.unzensuriert.at/content/0018067-Nach-Unfall-am-Bau-Asylwerber-aus-Eritrea-macht-Heimaturlaub

    da muss die Traumatisierung mal wieder aufgefrischt werden.

    ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte... *sauer*bin*

  33. 33

    @Hörmann #8

    ...???

    @Cajus Pupus #9

    Das ist die Realität!

  34. 34

    Hallöchen Cajus Pupsus,
    haben Sie den Sarkasmus nicht gefunden?

  35. 35

    @einfach anders #29

    du hast Recht mit dem was du schreibst!

    Nur... mich es stört es verdammt nochmal IMMENS(!), wenn Leute wie du ständig auf ANDERE ZEIGEN

    Solange Ihr darauf wartet, daß unsere Politiker und Polizei was unternimmt, solange könnt Ihr Euch einen Zitronenfalter zulegen und warten daß er Zitronen faltet.
    Die Leben (viel zu gut) von den von ihnen herbei geführten Situationen, die und viele viele andere, nur Ihr nicht.
    Weil ihr zu Blöd seid.

    WARUM ZUM TEUFEL IMMER IHR IHR IHR ????

    WAS HAST DU BISHER UNTERNOMMEN, DASS DER WAHNSINN ENDLICH EIN ENDE HAT ???? MMMMHHHH ???

    WENN SCHON DIESE ANKLAGEN, DANN WIR WIR WIR, UND NICHT IHR IHR IHR !!!! WIR ALLE - OHNE AUSNAHME - SITZEN IN EINEM BOOT !!!! VERDAMMT NOCHMAL !!!

  36. 36

    Nochmal @einfach anders #29

    Ich dreh wirklich am Rad, wenn jemand so wie du auf andere zeigt. Sozusagen, IHR seid doch viel zu blöd, um zu begreifen! ICH aber habe alles längst durchschaut, und bin deshalb besser als IHR!!!

    Ist DIR nicht klar, daß wir alle hier und auch die Kommentatoren in anderen Blogs die MINDERHEITEN in Deutschland sind, die den Wahnsinn erkannt haben ???

  37. 37

    @ Bine 32

    Hallo Biene,

    die Realität ist die, das wir unbedingt und am Besten sofort die schlimmsten Verbrecher aussiedeln. Dazu gehören Merkel, Gauck, de Maizière, alle grünen und alle Gutmenschen. Dazu würde ich noch die Lügen Journalisten und Lügenblattinhaber mit aussiedeln.

    @ Hörmann 32

    Hallo Hörmännchen,

    Den Sarkasmus, doch, den habe ich gefunden. Zufällig. Er hatte sich in einem zerschlagenen Schrank versteckt.

    Gruß

    Cajus Pupser

  38. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 25. Juni 2015 20:02
    38

    09.10.2014, VILLACH

    Zu wenig Luxus – Asylbetrüger ziehen um

    VILLACH BOT IHNEN ZU WENIG LUXUS

    AUFSTAND DER "FLÜCHTLINGE" IM POLIZEI-QUARTIER

    FOTO: LEERE BETTEN IM TURNSAAL

    Kein WLAN, zu wenig Steckdosen und auch die Essenszeiten ärgerten die Asylforderer

    NUR 5 TAGE HIELTEN ES 30 ABENTEURER IM TURNSAAL AUS...
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/10/09/zu-wenig-luxus-asylbetruger-ziehen-um/

  39. 39

    Das Rennen ist eröffnet.

    Ob wohl meine Bude genau so zertrümmert aussehen wird, nachdem unsere Volksbeglücker mich *bözen-bözen* Nazi besucht haben, um in mich das staatlich vorgeschriebene Maß an Zudringlingsliebe und multibuntem Invasionsverständnis einzuprügeln...?