Lucke ist weg! AfD hat nun die historische Chance, Deutschlands Geschick zu wenden

 

Auszug:

"Lucke jedenfalls erwies sich rückblickend als politischer Dilettant. Anstelle die Flügel seiner Partei politisch zu nutzen, versuchte er - ganz im Sinne Gesinnungsterrors der Linksmedien  - vor allem den als "rechts" und "rechtsradikal" diffamierten Flügel zu stutzen und sich damit dem politischen Mainstream anzubiedern. Lucke ist zu Recht abgestürzt und wird bald politische Geschichte sein."

***
Von Michael Mannheimer, 5. Juli 2015

AfD kann auf Anhieb zweitgrößte Partei werden

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 60 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Frauke Petry gestern, am 4. Juli 2015, zur Parteichefin der Alternative für Deutschland gewählt. Petry konnte 60 Prozent der Stimmen auf sich vereinen – und sich damit gegen Parteigründer Bernd Lucke durchsetzen, der auf 38,3 Prozent kam. Alexander Gauland und Konrad Adam – Mitstreiter der ersten Stunde – waren die ersten Gratulanten und verneigten sich vor der neuen Parteichefin mit einem Handkuss. Damit wurden die Geschicke der jungen Partei in die Hände der charismatischen 40-Jährigen gelegt, die nun den Weg frei hat, die AfD zu einer echten alternativen Volkspartei umzugestalten.

Lucke war letzten Endes ein Systempolitiker und damit überflüssig

Lucke hat ganz offensichtlich nicht das nötige Gespür gezeigt, welche Politik Deutschland nötig hat. Unter großen Buhrufen aus dem Publikum sagte er: „Die AfD ist keine Pegida-Partei“ und plappert damit sinngemäß das Mantra der Kanzlerpartei und der sich fast bis ins Detail gleichenden übrigen Parteien nach, die sich dem linkstotalitären politisch korrekten Zeitgeist vollkommen unterworfen haben.

Die anfängliche Hoffnung, das mit der Lucke'schen AfD eine echte politische Alternative in Deutschland einziehen würde, platzte bereits nach relativ kurzer Zeit. Spätestens mit Luckes vollkommen desaströser Abgrenzung von jeglicher Islamkritik unter dem üblichen Credo der "Religionsfreiheit" wurde die AfD als Konkurrent zu den Systemparteien obsolet.

Sein Programm unterschied sich seitdem nur noch marginal von dem üblichen weichgespülten politischen Wohlfühlprogramm, das wir von den Altparteien zur Genüge kennen, die sich unfähig oder unwillens zeigten, sich den zentralen politischen Zeitfragen zur Gefahr des Islam und der damit verbundenen Massenimmigration - die in Wahrheit die Umsetzung des neomarxistischen Plans zum Austausch der indigenen europäischen Bevölkerungen darstellt - zu stellen und konkrete Lösungen anzubieten.

Die AfD kann über die Mobilisierung der 40 Prozent Wahlverweigerer auf Anhieb eine Volkspartei werden

Die Wähler haben die reale Alternativlosigkeit der zu DDR-ähnlichen Blockparteien verkommenen Altparteien längst erkannt und sind in historischen Rekordwerten den Wahlen ferngeblieben. Was von den Medien als "Wahl- bzw- Politikverdossenheit" euphemistisch verbrämt wurde, war in Wahrheit die Erkenntnis der Wahlverweigerer, dass sich an der Richtung der Politik (weitere Islamisierung, weitere, Massenimmigration, weitere Verstöße gegen die No-Bailout-Regelung, weitere verfassungswidrige Abgaben hoheitlicher Staatsfunktionen an die supranationale Monsterbehörde Brüssel etc.) grundsätzlich nichts ändern wird, egal, wem sie ihre Stimmen geben würden.

Petry muss nun ihre Partei inhaltlich straffen und von politischen Widersachern säubern

Wenn es der AfD gelingt, sich nun als echte politische Alternative zu den Altparteien aufzubauen, sich den üblichen Verlockungen der heimlichen Korruption durch Macht und politische Teilhabe zu verweigern und vor allem: sich als die einzige politisch wirksame Kraft gegen Islamisierung und Massenimmigration zu etablieren, hat sie die historische Chance, weite Teile der Nichtwähler zu gewinnen - und kann bei der kommenden Bundestagswahl auf Anhieb 20-30 Prozent der Stimmen erhalten.

Allein diese reale Aussicht hat sie ab heute zur größten Gefahr für die Altparteien werden lassen. Wir werden sehen, wie diese in der Folge nun versuchen werden, mit Scheinlösungen zur Islamisierung und Massenimmigration der AfD das Wasser abzugraben.

Die Medien- und Parteiendikatur der Berliner Republik befindet sich in der Agonie

Wir werden ferner erleben, wie die vereinten, sozialistisch dominierten Medien versuchen werden, die AfD als rechtspopulistische Partei der Marke Front Nationale darzustellen, sie medial ebenso vernichten wollen, wie sie es bei den Republikanern oder der Freiheit so erfolgreich taten. Doch die Zeiten haben sich geändert. Der Nazihammer hat seine Wirkung weitestgehend verloren.

Der Souverän, das deutsche Volk, ist die jahrzehntelange Gängelei durch die Linken überdrüssig und will vor allem weder einen Islam in Deutschland noch weitere Masseneinwanderung - mögen Politik und Medien auch noch so sehr dafür werben und ihn mit geschönten und falschen Fakten über beide Großgefahren täuschen.

Die unheilige Konjunktion von Medien und Politik ist demaskiert als eine Neuauflage der sozialistischen Medien- und Parteiendiktatur, wie sie aus den sozialistischen Ländern sattsam bekannt ist. Das derzeitige BRD-System befindet sich längst in einer Agonie, die nur noch durch maximalen finanziellen Aufwand (die Gemeinden können die Flüchtlingsmassen nicht mehr finanzieren) und andauernde politisch-medialen Täuschungsmanöver künstlich beatmet und damit am Leben gehalten wird.

Ist die Petry-AfD das Licht am Ende des Tunnels ?

Lucke jedenfalls erwies sich rückblickend als politischer Dilettant. Anstelle die Flügel seiner Partei politisch zu nutzen, versuchte er - ganz im Sinne Gesinnungsterrors der Linksmedien  - vor allem den als "rechts" und "rechtsradikal" diffamierten Flügel zu stutzen und sich damit dem politischen Mainstream anzubiedern. Lucke ist zurecht abgestürzt und wird bald politische Geschichte sein.

Mit der klugen und charismatischen Frauke Petry hat die AfD nun die Möglichkeit, Parteiengeschichte zu schreiben und die Geschicke Deutschlands zum Guten zu wenden. Möge sie ein gutes Händchen darin haben, sich von falschen Beratern fernzuhalten und innerparteiliche Feinde und vom Verfassungsschutz eingeschleuste Verräter zu erkennen und parteipolitisch zu neutralisieren.


Unterstützen Sie den politischen Kampf
von Michael Mannheimer
mit einer Spende

53 Kommentare

  1. Klasse politische Analyse, Herr Mannheimer. Ich hae jeden Iher Sätze mit Genuss gelesen. Jedes Ihrer Worte ist wahr.

  2. Schließe mich meiner Vorgängerin an. Mit dieser Analyse hat Mannheimer wieder einmal seine Brillanz aufblitzen lassen.

  3. Dass die AfD den Lucke abgwählt hat, lässt mich wieder ein bißchen hoffen. Offenbar sind doch noch nicht alle Deutschen dem Wanhsinn anheim gefallen.

  4. Nun werde ich die AfD auch wieder wählen. Und mit mir meine Frau und meine Schwägerin auch. Wenn die AfD sich klar und deutlich und ohne Hintertürchen gegen den Islam und die Islamisierung positioniert, dann hat sie unsere Stimmen

  5. Habe nach Bekanntgabe des Ergebnisses eine Sektflasche geköpft und sie mit meinem Sohn getrunken. Die beste politische Nachricht des Tages!!!!

    Meine Stimme hat die Petry..und die von meinem Sohn auch.

  6. Freue mich mit allen Aufrechten® und auf das Gekläffe der Lügenpresse. Montag werden die Börsen einbrechen (hier könnte ein alter Augenzwinkersmiley stehen).

    Wäre schön, wenn man dazu noch passende Fotos von B.L. (Beleidigte Leberwurst) und H²O findet. Kann mir schon vorstellen, wie B.L. demnächst in einem Werbespot sagt: "Hallo Kinder" ...

  7. Das Wochenende ist für Meinungsmanipulation denkbar ungeeignet,
    die Medienhuren müssen sich in Redaktionssitzungen, -konferenzen
    erst finden.

    Ab Montag geht´s los.
    Wo ist mein Schild „Prophet“?
    Kleiner Scherz.
    Dazu muss man kein Prophet sein.

    http://www.pi-news.net/wp/uploads/2010/03/wilders_wahl.jpg

    „Mit der klugen und charismatischen Frauke Petry hat die AfD nun die Möglichkeit, Parteiengeschichte zu schreiben und die Geschicke Deutschlands zum Guten zu wenden. Möge sie ein gutes Händchen darin haben, sich von falschen Beratern fernzuhalten und innerparteiliche Feinde und vom Verfassungsschutz eingeschleuste Verräter zu erkennen und parteipolitisch zu neutralisieren.“

    Solange man die „Fachkräfte“ an „Rübe ab!-Parolen“ erkennt ist alles paletti.

    Aber darauf kann und sollte man sich nicht verlassen.

  8. ---und von politischen Widersachern säubern---

    Das wird mindestens so wichtig sein, wie die Ablösung Luckes...Nach meiner Beobachtung müssten auch circa 50% der gesamten Führung ausgetauscht werden, da diese für Lucke gestimmt hat und/oder auch seine viel zu liberale Einstellung zum Islam vertritt...

    Außerdem muss auch Schluss sein mit der ewigen Distanzierung von Ex Republikanern und NPD Mitgliedern, die sich für die AfD entschieden haben und zwar sowohl Intern, als auch noch viel wichtiger nach außen...!

    Es wäre allerdings sehr schade, wenn Lucke die Partei verlasen würde, genau so wie die viele anderen auch, da deren Kernkompetenzen auf der Abschaffung des Euros, Wiedereinführung der D Mark, sowie den Austritt aus der EU, weiterhin dringend in der AfD gebraucht werden...

    Ob die AfD eine Zukunft hat und/oder dir richtige Richtung eingeschlagen wird, könnte man bereits innerhalb der nächsten Wochen sehen und zwar durch den einzigen richtigen nächsten Schritt:

    DAS SOFORTIGE BEITRETEN DER „GLORREICHEN SIEBEN“ IM EU PARLAMENT!!!

    Also der „Neue rechtskonservative Fraktion im EU-Parlament“...

    Wenn ich die AfD, oder besser gesagt die Frau Petry nicht mit auf diesem Podium sehe und zwar spätestens bis zum Ende diesen Jahres, dann wird mir das allerdings zeigen, dass sich die AfD immer noch auf einem Irrflug befindet und für mich weiterhin unwählbar bleibt...!

  9. Es kann nur besser werden mit der AfD wenn der Systemkasper und Professorenclown Lucke weg ist. Wer Luckes will soll islamische CDU oder FDP wählen.Nochmals Pegida war und ist richtig.. Kritk am Islam soll imn dieser Volksverblödungs-BRD kein Luxus oder verboten sein. Ebenso die Flutung mit Moslems und Afrikaner.. das geht nicht mehr lange gut.

  10. Nun hat sich eine wirkliche Alternative gebildet.

    Am Euro kann man nicht mehr rumbasteln.

    +++++

    Aber man kann eine gro0e Anzahl von bisherigen

    Nichtwählern aufnehmen.

    Jetzt haben viele wieder eine politische Heimat.

    Ich auch.

    Morgengeht der Aufnahmeantrag raus..

  11. Solange Lucke sich um Finanzgeschichten kümmert, ist
    Er 'der richtige Mann am richtigen Platz'.

    Der letzte Charismatiker in der deutschen Politik war
    zweifellos F.J.Strauß - aber seitdem wurden wir nurnoch
    mit (teils kranken u.perversen) Schwachmaten "bestraft"
    kein Wunder daß Viele die Lust am Wählen verloren!

    Hoffen Wir daß mit dieser charismatischen u.intelligenten
    Frau das Blatt sich endlich wendet!

    Zerfall des EU-Schwachsinns, Euro-Reinfall u.die
    sichtbaren Anfänge des islamischen Dschihad-Wahnsinns !
    Bessere "W a h l h i l f e" kann sich Frauke Petry
    doch garnicht wünschen!. . . Die Hoffnung stirbt nunmal zuletzt!

  12. Nun besteht die realistische Chance, dass die AfD nun tatsächlich eine Alternative darstellt.
    Ich hatte schon Angst, bei der nächsten Wahl, keiner Partei aus Überzeugung meine Stimme geben zu können.
    Bitte AfD, denk´ nun an Deutschland.

  13. Nochmals, diesmal unter korrektem Namen 😉 :

    Nun besteht die realistische Chance, dass die AfD nun tatsächlich eine Alternative darstellt.
    Ich hatte schon Angst, bei der nächsten Wahl, keiner Partei aus Überzeugung meine Stimme geben zu können.
    Bitte AfD, denk´ nun an Deutschland.

  14. Ich bin sehr sehr skeptisch was diese Petry anbetrifft. Vielleicht vergisst man zu leicht.

    War es nicht die Petry die Herrn Lucke tatkräftig geholfen hat unliebsame Mitglieder loszuwerden. Ich möchte hier nur an den Fall Samtleben erinnern welcher leider kein Einzelfall war/ist.

    Björn Höcke welchen man derzeitig dabei ist, medial fertig machen zu wollen, wäre eine wirkliche Alternative gewesen. Höcke wirft man das vor was Petry getan hat, nämlich Veruntreuung von Geldern. Höcke hat ja jetzt darauf bestanden, dass man seine Immunität aufhebt, damit die Sache geklärt wird.

    Na ja, wie sagt es der Franz so schön, schaun mer mal!

  15. Herr Lucke konnte seine politische Heimat (CDU) nie ganz vergessen, was an und für sich nicht schlecht ist. Was er leider auch nicht konnte, er bekam einfach die Kurve zur ALTERNATIVE nicht und biss sich an dem einen sehr wichtigen Thema:: Euro fest. Wenn er ein echter Demokrat ist, bleibt er bei der Stange, bleibt in seinem Bereich Euro der ,,Häuptling". Ich hoffe das, aber ich befürchte, er hat nicht die menschliche Größe. Wenn ja, leiste ich Abbitte. Wenn es der AfD gelingt, die von Herrn Mannheimer angesprochenen Themen zu ,,verinnerlichen" - und die NICHTWÄHLER zum Teil mobilisiert werden können, dann kann eine WENDE herbeigeführt werden. Das Rad der Geschichte, sagt man, kann man nicht zurückdrehen, aber Räder können ihre Richtung ändern - und sie könne auch rückwärts gehen - schließlich sind wir die letzten Jahre tatsächlich ,,rückwärts" gelaufen. Lassen wir einmal zum Ausgang der Wahl Mohammed sprechen 🙂
    3/25: Sprich: O Gott, Besitzer der Herrschaft, du verleihst Herrschaft, wem du willst, und entreißest die Herrschaft, wem du willst, mächtigst, wen du willst, und demütigst, wen du willst...

  16. http://www.heute.de/alles-zum-thema-wetter-8089116.html

    Schwule, Lesben , Kinderficker , Inzuchtbefürworter und Transsexuelle aus ganz Deutschland treffen sich heute in Köln zur Christopher-Street-Day-Parade. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 900.000 Besuchern. 137 Gruppen nehmen an der Demonstration durch die Kölner Innenstadt teil - so viele wie nie zuvor. Laut den Veranstaltern ist die Kölner CSD-Demonstration die größte in Europa. Sie wird seit 1991 vom Kölner Lesben- und Schwulentag veranstaltet In diesem Jahr steht sie unter dem Motto "Vielfalt: lehren, lernen, leben". Damit soll für das Thema Homo-und Transphobie in Schule und Ausbildung sensibilisiert werden.

    . . . . . . die Veranstalter rechnen mit bis zu 900.000 Besuchern .

    Christopher-Street-Day-Schwanz-Parade ! Sodom-Gomorra-Parade !

    An Schamlosigkeit nicht zu überbieten !

    ABER FÜR PEGIDA-MONTAGSDEMO HAM SE KEEEEEN ZEIT .

    @ So ist es . . . . und @ (Sa)Bine . . . . es darf gelacht werden ! 🙂

    Einen wunderschönen Sonntag noch !

  17. Die AFD 2.0 mit Petry an der Spitze, könnte tatsächlich etwas werden.
    Warten wir mal ab, bevor uns die Euphorie nacher doch noch verlässt...
    Ansich gibt es mir aber doch wieder Hoffnung. Hoffnung auf Leben ohne Schuldzuweisung und Hoffnung auch öffentliche politische Meinungen zuzulassen! Eine drastische Dezimierung von Ausländer und deren fehlgeleiteten Rechte wäre natürlich mein persönlicher Traum. Eine ABSCHAFFUNG des totgeborenen Kindes namens Euro wäre genau das Endziel. Denn dann würde der Bürger nicht mehr um seinen Lohn betteln müssen. Nein er würde das in der Tasche haben um sich wieder Kinder leisten zu können und könnte auch RÜCKLAGEN fürs Alter bilden. DENN VOR DEM EURO GING DIESES! Und nun, warten wir mal ab.

  18. Das sind wundervolle Nachrichten.
    Es dürfen keine Afrikaner und Asiaten nach Europa geholt werden, um dem Bevölkerungsrückgang zu begegnen. Stattdessen müssen immer mehr Europäer an der Mittelmeerküste angesiedelt werden. In Mittel- und Nordeuropa braucht eigentlich niemand zu leben.

  19. 1 . Neue AfD-Alleinvorsitzende Frauke Petrys Ritt am rechten Rand !

    Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/neue-afd-alleinvorsitzende-frauke-petrys-ritt-am-rechten-rand-13685444.html

    2 . Neue Prognose der Stadt !
    10.000 junge Flüchtlinge kommen nach München !

    http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/diesem-jahr-erwartet-stadt-10000-neue-unbegleitete-minderjaehrige-fluechtlinge-muenchen-5203351.html

    http://www.merkur.de/bilder/2015/07/03/5203351/919867169-umfs-3a6b.jpg

    Die Weiber im Hintergrund : . . . . . "ach , wir sind ja so froh , daß ihr endlich da seit . . . . Herzlich Wilkommen" !

    An Dummheit nicht zu überbieten !

  20. Und schon geht die Hetze gegen Frauke Petry los. Tatjana Finsterling und Schmutz Bachmann ganz vorne mit dabei!

    facebook.com/tatjana.festerling?fref=ts

  21. Die dämliche, oft wiederholte Bemerk(el)ung von der Alternativlosigkeit hat nun gestern die richtige Antwort gefunden.

    Jeder mitdenkende Bürger hat jahrelang festgestellt, dass wir von den „etablierten Parteien“ nur belogen und betrogen wurden und in Punkto Berücksichtigung unserer ureigensten Interessen nur versagt haben!

    Durch das Ergebnis mit der Wahl des patriotisch ausgerichteten Flügels mit Petry etc., haben wir endlich eine Chance aus der Verblödungspolitik von CDUSPDGRÜNELINDKE auszubrechen.

    Die AfD sollte ihre Chance umgehend nutzen, mit anderen Parteien die des Volkes Stimme beherzigen, zu kooperieren.

    Unter den anerkannten Ökonomen werden mit Sicherheit einige sein, die Herrn Lucke zwar weiterhin schätzen, jedoch erkannt haben, dass es sich nicht verträgt den Professorenstuhl ins tägliche Politikgeschäft zu tragen. Diese Fachleute werden sich nicht von den Totschlagargumenten „Rechtsradikal o.ä.“ verunsichern lassen und mit Petry ein echtes Gegengewicht zu den weichgespülten deutschenfeindlichen Altparteien aufbauen.

    Jetzt ist die AFD auch für mich, meine Familie, Freunde, Bekannte und Millionen anderer vernachlässigter Deutschen Bürger wählbar.

  22. Endlich.

    Allerdings ist Frauke Petry nicht zu beneiden. Die nun angetretene Erbschaft als Hoffnungsschimmer für viele gequälte biodeutsche Seelen ist gewaltig. Mal sehen, was daraus gemacht wird.

  23. 1 . (Afd) Bernd Lucke redet Klartext zur Faschistischen Antifa !
    Veröffentlicht am 03.06.2014

    https://www.youtube.com/watch?v=k93fwKCJOEI

    2 . Antifa Kindergarten besucht Wahlkampfveranstaltung der AfD in Hannover !
    Veröffentlicht am 07.09.2013

    https://www.youtube.com/watch?v=lSeTIzUX9iA

    Jo , für die Hartz4 bezieher gabs mal wieder ne billige Cola , ne vergammlte Rostwurst uns nen paar Euro´s Taschengeld . . . . . für die Fahrkarte . . . hahahahaha . . . . welch ein Pack !

    3 . Antifa stört AfD Wahlkampfveranstaltung !
    Veröffentlicht am 13.02.2015

    https://www.youtube.com/watch?v=E_Hb0CsyKJU

    Wo sind die jungen kräftigen Männer . . . . zbsp. . . . . äähhm . . . . "Hells Angels" & "Bandidos" . . . . . . die dem Antifa-Abschaum mal kräftig en paar in die Fresse geben ? . . . oder die Hooligans ? . . . wo sind Sie ?

  24. @ 33

    Spirit 333

    @ 11

    Unwetter

    Nur skeptisch?????Jeder kritische Beobachter braucht nur sein bisheriges Wissen anzuwenden,und richtig einzusetzen um zu sehen was wieder abgeht.Typisch wieder diese Begeisterung,obwohl klar und leicht nachweisbar,das diese Partei zu 100%mit dem Islam sogar sympathisiert!
    Nun dann warten wir mal ab,ich bin gespannt auf das "grosse Wort"dieser Partei.
    Petry ist Welten von der front de NATIONAL entfernt,Lichtjahre um es zu präzisieren.
    Ja ich bin gespannt zum Thema,Islamisierung,in Wahrheit traut sich diese Frau noch nicht einmal dieses Wort auszusprechen,es wird geschickt umgangen um ja niemanden zu brüskieren,und den etablierten Ekel nicht zu empören und zu entrüsten.Dazu werden Flickworte benutzt und nach Konfubulationen gesucht.
    Stets und immer muss man sich dabei vor Augen stellen und sich innerlich klarmachen um was es dabei eigentlich geht!Es geht um die Rettung Deutschlands,ja ich muss noch weiter ausholen,mittlerweile geht es um die Rettung des gesamten Kontinents Europa.Und wer sich dessen bewusst ist,und sich noch nicht einmal wagt den Namen dieses Übels auszusprechen;ja sicher,der ist es,der rettet Europa.
    Vielmehr müssen wir endlich aufstehen und das Kind beim Namen nennen:
    Islamisierung
    Überfremdung
    Asylschmarozertum
    Globalisierung
    Neue Weltordnung
    Genderisierung
    Herstellung gewissen,neuen Mensschenmaterials
    Toleranz zu unserem eigenen Volkstod
    völlige Entchristlichung eines ganzen Kontinents(abhängen des christlichen Kreuzes in Schulen und Behörden)
    Abschaffung des Bargeldes
    völliger Genozid ehemaliger eigener Nationalitäten in ganz Europa
    Heuchelei,verbunden mit dem eine Weltziel...ewiger,beständiger Frieden
    Umweltwahn
    Klimalüge
    Abgaslüge
    Waldsterbenlüge
    ekelhaftigste Energielügen
    die Partei...die Grünen
    Esoterik
    gleichgeschlechtliche,multiple Sexualerziehung durch den Staat,nein dem Regime!
    New Age
    Massenabtreibung,der Mord an dem Ungeborenen
    Bestrafung von Höchstverrätern
    usw....ich könnte mit dem zehnfachen hier fortfahren,will jedoch nur einmal anzeigen,welch Geistes Kind alleine notwendig wäre um alleine diese Punkte als wahnhaftig ansehen zu KÖNNEN!Und dann dieses auch auszusprechen,öffentlich vor dem Volk,versteht sich,als geschlossene Partei mit all ihrer Anschauung und all ihren Programmbereichen.
    Durch diese Partei AFD ist Deutschland niemals,und wirklich,niemals beizukommen.
    Wir brauchen die ganz grossen Veränderungen,die Vorraussetzung natürlich diese auch auszusprechen,dass wäre das mindeste schon mal.
    Und dann auch rigoros und radikal durchzusetzen.
    Spirit,sie sprachen mich darauf an das die Deutschen,selbst durch Kommentatoren hier verunglimpft würden.Merken sie es?Deutschland braucht die harte Gangart,sonst versteht dieses Volk nicht mehr.Insgesamt hat es nämlich fertig,die Zersetzung ist schon zu punktgenau und präzise fortgeschritten.Es ist angereichert mit den stärksten Giften und Toxinen,die zu einem Volkstod führen,sie ist angerichtet,die grösste Katastrophe seit Menschengedenken.
    Ich verstehe die Kommentatoren die dieses noch über die Katastrophe des dritten Reich hinausschiessen.Insgesamt ist die linke Zielsetzung tatsächlich die noch grössere Katastrophe.Und auch nachweisbar.130 Millionen Tote durch den bolschewistischen Linksfaschismus,22 Millionen durch den Nationalsozialismus.Und die Opferzahl wird noch drastisch steigen,warten sie die Restentkernung der einzelnen Nationalstaaten ab.Warten sie bis die Entleerung Afrikas,was Hitler übrigens vorraussah,abgeschlossen ist.
    Es ist bereits ein Weltkrieg,allerdings so ausgeführt,dass die Volker ihn erst nach dem Endsieg des Sozialismus bemerken werden.
    Nur noch als letztes Beispiel.....die AFD wird die Entleerung Afrikas zwar nicht vorantreiben,allerdings das Problem auch nicht sauber und klar ansprechen.Und so wird es dann weitergehen.
    Das nachstehende Video ist kurz.Aber trefflich.Es zeigt den eingeschlagenen Weg der AFD deutlich an,zeigt kurz und bündig,wie man über den Islam zu denken hat,auch sieht man hier deutlich die Verharmlosung des Islams durch fragende Kritiker.Doch sehen sie selbst.
    LG
    Monika

  25. Wer glaubt denn ernsthaft, dass auch die neue AfD nicht von Geheimdienstleuten durchsetzt ist ?
    Die Richterin Heisig war damals auch guten Mutes !
    Meines Wissens nach wurde die AfD gegründet, um der NPD die Wählerstimmen zu nehmen.

    @ Terminator 22
    Wieso stellen sich diese Weiber nicht gleich als Hausmädchen zur Verfügung? Bis 4Stück von denen können jetzt in der BRiD auch gleichzeitig einen ihrer Prinzen heiraten. Dann "retten" die den im ViererPack vor der Abschiebung !

  26. Der Kandidat Peter Streichen beschimpft die Grünen als "pädophile Genderfaschistentruppe und wettert wider den "Pol-Pot-Gangster Kretschmann. Die Stimmung im Saal wird immer besser! 🙂

  27. @monika richter #27

    Wie schon gesagt meine liebe Monika, wenn die AfD jetzt nicht SPÄTESTENS!!! bis zum Ende diesen Jahres, sich NICHT der neuen rechtskonservativen Fraktion im EU-Parlament anschließt, dann hast Du absolut Rech,t denn auch ich bin mehr als skeptisch, ob das überhaupt passiert, aber wenn es geschieht, dann besteht noch eine Resthoffnung für Deutschland und Europa...

    Gruß 😉

  28. Lucke sollten wir als Teilplan der Operation TRUST (Projektant: Artur Christianowitsch Frautschi) und Operation COINTELPRO - und als Ablassventil für den Wutbürger betrachten.

    "Agenten und V-Leute in der Opositionsparteien" (sehr interessant und wert einer Translation)

    http://www.prawica.net/arch/33980

  29. Da wird die Presse fragen: Wie gefährlich ist diese Frau ?
    Man wird sie als Nazischlampe beschimpfen und medial verprügeln.
    So ist das 2015 in Deutschland:
    Eine intelligente hübsche Frau , 4 fache Mutter, Pastorengattin, promovierte Naturwissenschaftlerin, Unternehmerin, eloquente Politikerin.....das ist das Feindbild der Linken und Grünen. Man fragt sich manchmal, ob die Restbestände geistiger Gesundheit in diesem Land noch ausreichen, um etwas zu ändern. Aber hoffen darf man.
    Glückwunsch an Frau Petry.

  30. FBI plante Ermordung führender Aktivisten der Occupy-Bewegung

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/kurt-nimmo/fbi-plante-ermordung-fuehrender-aktivisten-der-occupy-bewegung.html

    Die Ermordung von Martin Luther King, Malcolm X, Fred Hampton sowie anderen Aktivisten und politisch aktiven Persönlichkeiten, die als Bedrohung des Status quo gesehen wurden, belegen, dass Mord als politisches Werkzeug der Elite hoch im Kurs steht. Brian Glick bemerkt dazu, die CIA habe Mordanschläge im Ausland seit Jahrzehnten eingesetzt und ihr »Re-Import« in die USA zeige nur, dass die Mächtigen mit allen Mitteln die Entstehung und den Aufbau einer wirkungsvollen politischen Opposition verhindern wollen. Dies gilt insbesondere dann, wenn diese politischen Aktivitäten das Potenzial besitzen, politische Veränderungen herbeizuführen oder, wie im Falle der OWS-Bewegung, zum politischen Erwachen von Millionen von Menschen führen könnten

  31. monika richter
    Sonntag, 5. Juli 2015 12:22

    (...) Es ist bereits ein Weltkrieg,allerdings so ausgeführt,dass die Volker ihn erst nach dem Endsieg des Sozialismus bemerken werden. (...)

    ------
    Um heutige Pathologien zu verstehen müssen wir 2500 Jahre in die Vergangenheit reisen - nach China - Die Kunst des Krieges (Sunzi).

    Schon von den Mongolen angewendet und in XXJH von der Frankfurter Schule wiedererweckt und an Uns angewendet - die Kunst des Krieges (Sunzi).

    Sunzi - Yuri Bezmienov KGB - Wie greift man einen Staat an (1983) [Ideologische Diversion]

  32. Ein erster Schritt in die richtige Richtung.

    Nun gilt es das Profil noch zu schärfen.
    Die AfD ist als "rechts" verschien?

    NA UND?

    Die mediale Hetze (während der AfD-Berichterstattung) wurde süffisant im TV durch den Moderator schon zelebriert!

  33. Endlich hat die AfD begriffen, wozu sie da ist.
    Im Sommer 2013 führte sie eine Informationsveranstaltung in Leipzig (Markkleeberg) durch. Es sprach Prof. Schachtschneider zum Thema EU und Finanzpolitik. Ich wunderte mich in der Diskussion, daß das Wort Islam im Programm gar nicht vorkommt. Ich kann mir, sagte ich, eine politische Partei in Deutschland ohne eine Aussage zu dieser menschen- und demokratiefeindlichen Institution gar nicht vorstellen. Die Antwort aus dem Präsidium ging dahin, daß man wegen einer Straßenschlägerei nicht extra einen Programmpunkt machen würde.
    Es scheint, der Realismus hat sich nun auch in der AfD durchgesetzt.
    Gratulation, meine Unterstützung!

  34. Gratulation an die Frauke, die nun wohl hoffentlich zur Gallionsfigur der National-Konservativen aufsteigen wird - eine Frau, die in der Lage ist,"unserer" IM-Erika-Kanzlerin aus der DDR Paroli zu bieten.

    Aber eins sollte klar feststehen : Antisemitismus darf in der AfD keinen Platz haben und die Partei sollte sich eindeutig zum Existenzrecht Israels bekennen.
    Damit die Gegener der AfD ihre Naazi-Keulen gar nicht erst rausholen können ...

  35. Ach Leute...,

    wir regen uns auf, wenn "unsere" Politiker uns belügen.

    Doch WER hört genau zu, wenn sie gelegentlich Wahrheiten aussprechen?

    Ihr könnt am Wahltag lediglich zwischen den Marionetten des mächtigen zionistischen USrael wählen.

    https://www.youtube.com/watch?v=K2QNOGgT1Ok

    Das folgende Zitat wird Kurt Tucholsky zugeschrieben:

    "Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten."

  36. Bezügl. "Adolf Breitmeier" #18 mit seinem Koranzitat, das er den Lesern hier listig unterjubelt:

    ""Lassen wir einmal zum Ausgang der Wahl Mohammed sprechen 🙂
    3/25: Sprich: O Gott, Besitzer der Herrschaft, du verleihst Herrschaft, wem du willst, und entreißest die Herrschaft, wem du willst, mächtigst, wen du willst, und demütigst, wen du willst..."" (Adolf Breitmeier)

    VERFLIXT NOCHMAL, WIR LASSEN UNS NICHTS VON MOHAMMED UND ALLAH SAGEN!(BvK)

    I.

    +++Entweder ist dieser Kommentator "Adolf Breitmeier" naiv oder ein Islam-Missionar(Da'i) u. Taqiyya-Meister!!!

    +++Was mit Koran 3;25 ausgedrückt wird(Das Wort Allahs sei im Koran inlibriert, behauptet der Islam und Mohammed sei sein Verkünder. Vermutl. ist es eh umgekehrt, Allah ist Mohammeds Sprachrohr; grins!), ist die Willkür Allahs, ist die Heilsungewißheit im Islam!!!

    +++Was will uns Adolf Breitmeier damit sagen? Die Afd sei (der Willkür des Islam-Gottes) Allah unterworfen oder nun unterstellt, eben Kismet?

    +++Es ist bereits eine List, eine Frechheit, Allah mit "Gott" zu übersetzen, um uns Allah als derselbe Gott, als den Gott aller unterzujubeln.

    II.

    "Adolf Breitmeier" hat sich mit der Angabe 3;25 vertan, er zitiert näml. Koransure 3, Vers 26. (Ausnahme: Bei der islamischen Konfession Ahmadiyya ist es sogar Sure 3, Vers 27)

    +++Daß "Adolf Breitmeier" nicht geschrieben hat, er wolle den Koran sprechen lassen, sondern den Lesern hier auch noch Mohammed, neben Allah, unterjubelt, ist entweder leichtfertig oder hinterlistig, macht alles nur noch schlimmer!

    III.

    So und nun zu Koransure 3, Vers 26, was "Adolf Breitmeier" meinte:
    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure3.html

    IV.

    Es gibt im Islam(Zur Hölle mit dem Islam!)nur eine Ausnahme, wer als Krieger/Dschihadist/Mudschaheddin Kuffar metzelnd für Allah stirbt, kommt ins Islam-Paradies:
    9;19
    "Wollt ihr etwa die Tränkung der Pilger und die Erhaltung der heiligen Moschee (den Werken) dessen gleichsetzen, der an Allah und an den Jüngsten Tag glaubt und auf Allahs Weg kämpft?..."

    9;20
    "Diejenigen, die glauben und auswandern und mit ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache kämpfen, nehmen den höchsten Rang bei Allah ein; und sie sind es, die gewinnen werden."

    9;21
    "Ihr Herr verheißt ihnen Seine Barmherzigkeit und Sein Wohlgefallen und Gärten, in deren ewiger Wonne sie sein werden."

    9;22
    "Dort werden sie auf ewig und immerdar verweilen. Wahrlich, bei Allah ist ein riesiger Lohn."

    +++An die Willkür(-herrschaft) Allahs wird in Sure 9 jedenfalls auch erinnert, nämlich für die anderen, die bloß zu Allah beten und Moscheen betreiben:
    9;27
    "Doch hernach kehrt Sich Allah gnädig dem zu, dem Er will(Anm.: Falls Allah Lust hat und will!); und Allah ist allvergebend und barmherzig."

    V.

    Hier im MM-Kommentarstrang wird auch noch der Koran, zur (positiven) Inspiration, von Kommentator "Adolf Breitmeier" angeführt. Dies schlägt dem Faß den Boden aus!

    Was bin ich bin froh, daß ich hier weg bin! Aber diese Dreistigkeit konnte ich nicht, unwidersprochen, einfach so stehen lassen!

    +++Islamkritiker lassen nirgendwo den Koran, Mohammed oder Allah (positiv) inspirierend sprechen, ansonsten sind es keine Islamkritiker!!!

    VI.

    Die AfD kommt für mich eh nicht infrage, solange sie Moslems als Mitglieder und Kandidaten hat. Auch säkulare Muslime transportieren den Islam, sind die Türöffner für den Islam!!!

  37. @monika richter 28

    OK, dann drück ich es eben jetzt einmal ganz klar aus. Mit der Petry wird das Deutsche Volk genau so verarscht (bitte entschuldigt den Ausdruck) wie mit dem Lucke.

    Ist aber nur meine bescheidene Meinung. Viel sehen das hier anders, ist aber auch deren gutes Recht. Genau so wie es mein Recht ist, meine persönliche Meinung zu der Petry zu sagen.

    Nun die Zeit wird es zeigen.

    Gruß an alle
    Spirit333

  38. Mit der Petry das Geschick Deutschlands wenden? Einfach lächerlich.
    Arrogant hitzköpfig,rechthaberisch, ohne Feingefühl und Charisma. Die AFD gehört damit zur Geschichte. Lucke war einfach der Bessere.
    Wir haben schon eine Frau an der Spitze Deutschlands. Das ist schon zuviel!

  39. Wenn Sie es aber fertigbringt endlich mal den Dreck
    beim Namen zu nennen, der mit uns Deutschen betrieben
    wird, dann wäre Sie genau D A S, was dieses Land seit
    langem braucht. Ich hoffe sie tut es u.macht etliche
    Schlafmützen zu Mitdenkern. (bevor wir von Bimbo-Kannibalen
    gefressen werden)

  40. @ 45

    chasingfisch

    Lucke war der Bessere??
    Dann sehen sie sich doch einfach mal mein Video oben an.
    Ein richtiges Geschmeide mit dem Islam geht da ab,wie kann es nur möglich sein,trotz dieser Beweislast,und derartigen Nöten in denen sich Deutschland befindet,die Wahl einer solchen Islampartei auch nur ansatzweise in Erwägung zu ziehen.Ich befreifs net mehr,irgendwas hat sich noch verschlimmert im Volke.
    LG

  41. "Klasse Toll Super Prima"

    Noch ist nur wieder ein Medienrummel am laufen, mehr nicht.
    Erst wenn die ersten Schmarotzer und ihre Gehilfen regelrecht rausgeworfen werden (sollen), erst dann hat sie meine Stimme.

    An den Taten sollt ihr sie erkennen, oder so.
    Viel Geschwätzt haben vorher schon viele, viel zu viele.
    .
    .
    @ monika richter 28. + 47.

    Vor allem 28. wieder mal wie die Faust auf's Auge, aber es begreift keiner weil es mittlerweile wegen fehlenden Gehirnteilen beim Volk nicht mehr zu begreifen ist, soweit ist es mittlerweile.
    Die Propaganda die dahin geführt hat und weiterhin führt ist dermaßen aggressiv, neueste Volksumpolung ist die 24 Std. Kita.

    Wie Sie oben schrieben "Jeder kritische Beobachter braucht nur sein bisheriges Wissen anzuwenden,und richtig einzusetzen um zu sehen was wieder abgeht.", obwohl ich ja nicht einmal mehr kritisch sein muß um das alles zu erkennen was hierzulande abgeht, es zeigt eindeutig wie krank wir sind und kränker gemacht werden.

    AfD = wie die ganzen UFO Meldungen, Sendungen und teilweise sonstigen "Dokus" in letzter Zeit nur Ablenkung und gleichzeitig Schlaftablette für's Volk, da geht wieder was ganz großes im Hintergrund vor von dem der Doofmichel nix mitbekommen soll.
    .
    .
    Ich glaube nicht mehr daran, die noch vorhandenen ernsthaften, echten paar Patrioten, die reißen das Ruder nicht mehr herum.
    Es geht um viel viel mehr als nur um den Islam, das ist nur das größte und vorrangigste Problem das nicht weiter vorneweg geschoben werden kann und darf, und das wissen "die da oben".

  42. Lieber Bernhard von Klärwo: In verschiedenen Koranausgabern kann die Verszahl unterschiedlich sein, dann habe ich auch noch einen unverzeihlichen Fehler gemacht (weil ich glaubte, auf einem islamkritischen blog zu sein): ich habe vergessen, SATIRE oder SPOTT dazu zu schreiben, und einen Smily habe ich auch vergessen.
    Für den 17. Juli schlage ich den folgenden Text als Spruch des Tages vor:9/5: Sind die heiligen Monate vorüber, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie auch findet, fanget sie ein, belagert sie und stellet ihnen nach aus jedem Hinterhalt. wenn sie sich aber bekehren, das Gebet verrichten ( Red.: Damit ist die 112. Sure gemeint, wer sie unter Zeugen spricht, ist Muslim - solange er lebt ) und den Armenbeitrag entrichtet, so lasset ihnen ihren Weg. Wahrlich, Gott ist allverzeihend und allbarmherzig.
    Übersetzung nach Mohammed Rasul: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakat ( = in diesem Falle Tribut, Zoll, Freikauf vom Tod - insofern verniedlicht diese Übersetzung den Koran nicht ) entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allvergebend, barmherzig. ( Das Gebet: Sure 112, Übertritt zum Islam, lebenslang. )
    ( Mit Götzendiener sind Leute und Stämme (Völker) gemeint, die mit den Moslems Nichtangriffspakte geschlossen hatten, aber es hat ihnen nichts genützt; siehe oben).
    Rajab, Shaban und Ramadan sind die drei heiligen Monate.
    Nur wenn man allgemein Verse des Korans kennt, kann man seine Schrecklichkeit erfassen _ und man kann damit auch lächerlich machen.

  43. @ Adolf Breitmeier

    Die Verszahlen stehen meistens am Ende des Verses, daher haben Sie sich vertan.

    Weshalb dies so ist? Vermutlich noch der Tatsache geschuldet, daß man arabische Schrift von rechts nach links liest.

    Im gratis Lies-Lügen-Koran stehen die Versnummern auch hintendran.

    +++++++++++++++

    Entschuldigung bitte, daß ich Ihre Ironie nicht erkannt habe. Mea culpa...

    🙁

  44. @ chasingfish

    "Wir haben schon eine Frau an der Spitze Deutschlands. Das ist schon zuviel"

    Das ist doch Quatsch!! Nur weil sie eine Frau ist??

    Natürlich muss man abwarten wie sich das alles entwickelt...

  45. Bernhard von Klärwo: Temperament ist besser als Lethargie 🙂 - Und regt zum Denken an.

Kommentare sind deaktiviert.