So werden wir Deutschen abgeschafft – und das wird in naher Zukunft in den Geschichtsbüchern dazu stehen

einwanderer.jpg

Auszug:

"Durch riesige Einwanderungsbewegungen aus allen Ländern und mit Lügen verschönt, wurden die Deutschen durchmischt und letztendlich als Randgruppe abgeschafft. In der heutigen Zeit des 22. Jahrhunderts erst ist man weitestgehend darüber aufgeklärt und weiß nun erst heute den Deutschen an sich zu schätzen mit seinem Fleiß, seiner Moral, seinen wunderbaren Erfindungen auf allen Gebieten der Wissenschaft, seiner Intelligenz."

***

Posted by Maria - 09/07/2015

So werden wir abgeschafft

Was ist in Deutschland noch erlaubt? Wie weit geht die Meinungsfreiheit? Wo ist die Grenze zum Rassismus? Und wer legt diese Grenze eigentlich fest.

Der “Fall Sarrazin” mit dem Buch: Deutschland schafft sich ab hat deutlich gezeigt, dass die Meinung in Deutschland doch nicht so frei ist, wie viele dachten. Sind wir Deutschen gleich Judenhasser oder ausländerfeindlich, wenn wir uns kritisch über deren Integration äußern? Im Blickwinkel vieler Politiker und Menschen des öffentlichen Lebens ja, doch durch dieses Verhalten setzen wir unsere Meinungsfreiheit aufs Spiel.

So werden die Deutschen abgeschafft – Das wird eines Tages in den Geschichtsbüchern stehen:

Abschaffung-Deutschlands

…so wie ich es sehe, wird es so in den Geschichtsbüchern stehen (ca. nach 100 Jahren):

"Es gab bis zum Ende des 21. Jahrhunderts eine Volksgruppe, die die Deutschen waren. Es war bei Ächtung den wenigen Deutschen, die sich erhalten wollten, verboten, auf ihre Identität zu pochen. Selbst von deren eigenen Regierung waren darüber Verachtungsrufe zu hören, die da waren: ‘Nazi, Rechts‘, was damals schändliche Schimpfwörter waren.

Kaum jemand, der dem standhielt. Durch oberflächliche Beschäftigungen und Moden, Zeitschriften, Fernsehen und andere Medien, wurden die Leute anstatt über die wahren Hintergründe aufgeklärt, stattdessen vom Wesentlichen der Politik abgelenkt.

Kaum jemand, der dieses perfide Spiel durchschaute. Wer es doch durchschaute und dagegen aufklären wollte, wurde abgewiesen.

Als Heilsbringer gab es gewisse Parteien in der Regierung, die mit Moral anpriesen, was gut sein soll und wer was gegen deren Moral sagte, wurde als unglaubwürdig abgewiesen. Diese Parteien sahen sich als das Non Plus Ultra, Gott gleich, und lehnten sogar Mann und Frau ab, behaupteten, diese gäbe es gar nicht, und hatten mit ihrer vordergründigen Moral und Heilsversprechen nur eines im Sinn: Auftrag der Schattenregierungen ausführen, darunter Abschaffung von allen Deutschen.

Durch riesige Einwanderungsbewegungen aus allen Ländern und mit Lügen verschönt, wurden die Deutschen durchmischt und letztendlich als Randgruppe abgeschafft. In der heutigen Zeit des 22. Jahrhunderts erst ist man weitest gehend darüber aufgeklärt und weiß nun erst heute den Deutschen an sich zu schätzen mit seinem Fleiß, seiner Moral, seinen wunderbaren Erfindungen auf allen Gebieten der Wissenschaft, seiner Intelligenz.

Allerdings einen Makel hatte dieser Deutsche: er war immer sehr naiv, trotz seines Anstandes und seine Fachwissens. Politisch hatte man ihn auch Mitte des 20. Jahrhunderts hereingelegt, so dass Soldaten aus seinen Reihen angeheuert wurden, und er meinte tatsächlich, er könnte die Welt erobern. Er glaubte immer alles, was die Parteien und die Regierungen sagten.

Das war im 21. Jahrhundert, als sein Dahinscheiden psychologisch gut ausgeklügelt durchgeführt wurde, genauso. Dadurch, dass die Regierungen nicht aufhörten, ihn an diesem sogenannten 2. Weltkrieg schuldig zu sprechen, selbst bis in 10. Generationen danach, sah er sich allem unendlich ergebungswürdig untergeordnet, trotz seines unheimlichen Fleißes und seiner sagenhaften Intelligenz.

Aber mit der Schuldfrage, da hatte man den Deutschen fest im Griff, so dass er seinen schleichenden, psychologisch und taktisch geschickt durchgeführten Genozid, ohne Waffen, nur mit Psychologie, hingebungsvoll und noch selbst dabei tatkräftig am Werke seiner eigenen Abschaffung, selbst ausführte. 

Nichts zeigt eine größere Paradoxie als am Deutschen. Heute, im 22. Jahrhundert, als man Gedenkstätten für die Deutschen errichtet, weiß man, was der Deutsche der Welt geschenkt hatte und es nun nicht mehr tun wird.

Denn es gibt ihn heute nicht mehr."


Quelle: Veröffentlicht bei  heintirol von ewald1952

Quelle:

lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

http://lupocattivoblog.com/2015/07/09/so-werden-wir-abgeschafft/


 

30 Kommentare

  1. Die EU ist nur ein vorübergehendes Gebilde auf dem Weg zu Eurabia. Die wir gewählt haben sind nur willenlose Dhimmis,der Verbrecher, die uns an den Islam verkauft haben.Bei uns ist nur Lug und Trug, Nachrichten sind nur LÜgen, Geschichtsberichte - Lügen. Schulbücher für unsere Kinder- Lügen!!!! Alle Politiker haben lange Nasen.Hol diese Leute Allah, der friedfertige.

  2. Also ich sage voraus, dass in 100 Hundert Jahren nichts darüber in den Geschichtsbüchern stehen wird...

    Es wird auch gar keine Geschichtsbücher mehr geben, jedenfalls keine mit der echten Vergangenheit, da die neuen Machthaber ihre eigenen Verbrechen werden verheimlichen wollen.

    In 100 Jahren wird es nur noch ein Buch geben und zwar den Koran, oder die Vorschriften der FED für die ganze Welt und die Sklaven der NWO, die sich an diese halten müssen und zwar egal welcher Ethnie, oder besser gesagt, es wird nur noch eine Ethnie geben, die des "Neu Menschen“.

    Der beabsichtigte Neu-Mensch, ist eine Mischung aller Kulturen und Ethnien zu einem Hybrid, der weder das eine, noch das andere ist, also wird durch das Argument Vielfalt, nur die Förderung einer neuen „Mono Kulturellen“ Rasse durchgesetzt.

    Hier ein Bild wie der Mensch in 50 Jahren auszusehen HAT!!!

    http://www.trueactivist.com/this-is-what-americans-will-look-like-by-2050-and-its-stunning/

    Spätestens dann ist es vorbei mit den verschiedenen Ethnien und Kulturen und es wird nur noch einen Menschlichen „Mongoloiden“ DNA Brei geben...

    Allerdings haben die „Schöpfer“, also „die oberen zehn Tausend“ der NWO Führung, eines nicht bedacht, dass Negro Afrikanische Gen wird sich durchsetzen und alle werden dann aussehen wie „Obimbo“...Aber vielleicht ist das auch nur ein Zwischenschritt...

    Denn vielleicht ist ja genau das beabsichtigt und zwar durchgeführt in 3 Schritten.

    Erster Schritt: Die Zusammenlegung der verschiedenen Ethnien in einem Einzugsgebiet. Genant Multikulturelles zusammenleben.

    Zweiter Schritt: Die Vermischung der verschiedenen Ethnien zu einer Mischrasse. Genant Multikulturelle Verschmelzung (siehe Bilder im Artikel).

    Dritter Schritt: Durch die sich dominant verhaltenen Negro Gene, den neuen „Super Menschen“ zu schaffen und gleichzeitig alle anderen Ethnien und Kulturen dadurch auszulöschen....Bis nur noch 2 existieren, die Mulatten und „die oberen zehn Tausend“. Genant Monokulturelle Einheit, die dann den neuen Herrschern Untertan ist.

    Und der 3000 Jahre alter Plan ist abgeschlossen....

  3. Der/Die Sieger schreiben die Geschichte - und nach zwei Generationen ist alles weg, was nicht ins Bild passt. Wenn der Islam wirklich siegt, hat die Menschheit schon auf Erden die Hölle.

  4. Sie fallen über die Griechen her

    Die Lage ist offenbar kritisch. Die Zeit berichtet

    ....Die Behörden hätten keine andere Wahl gehabt, als die Türen der Flüchtlingslager zu öffnen. Die Flüchtlinge seien daraufhin in die Stadt gezogen, um selbst nach Essen zu suchen und irgendetwas zum Überleben zu finden....

    Das Video am Anfang des Artikels zeigt, wie Flüchtlinge auf Lesbos auf einen Wagen einstürmen, in dem sie Nahrung erhoffen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/07/09/kollaps-in-griechenland-lage-der-fluechtlinge-wird-dramatisch/

    Wer weiß, vielleicht in Kürze auch in unserem Buntland

  5. Brandmail eines Lesers auf Hartgeld.com

    Leserzuschrift-DE: News einer meiner Quellen aus Gießen:

    Hier am Wochenende werden über 3.300 neue Asylanten im 2. Erstaufnahmelager in Gießen (Rödgener Straße / ehem. U.S. Depot) einquartiert. Für sie MUSS nun das Rote Kreuz, THW und Katastrophenschutz erneut weitere Zeltstädte aufbauen. Kostenpunkt der Steuerzahler für die "Neuankömmlinge" mindestens 250.000€, eher aber das doppelte. Bas Brisante, dies wurde nur den Einsatzleitern und deren Teams mitgeteilt und um stillschweigen gebeten, die Bevölkerung wurde über die 3.300 Neuankömmlingen bisher NICHT informiert worden und soll auch nicht informiert werden. Die Anwohner sollen vor die vollendeten Tatsachen gestellt werden.

    Übrigens: Die ersten teilweise Zwangsunterbringungen in Privathaushalten sollen begonnen haben.

    Mit den neuen 3.300 steigt die Zahl der (räusper) Flüchtlinge in der Rödgener Straße auf mindestens 9.000 (eher mehr, da man inzwischen keine genauen Zahlen mehr bekommt). Diesen geschätzten 9.000 stehen nur noch ca. 1.100 Anwohner gegen über. Einige Alteingesessene haben vor der Gießener Politik inzwischen kapituliert und sind weggezogen. Zieht man alle die Flüchtlinge noch im 1. Erstaufnahmelager (Lahnstraße) sind hinzu, (geschätzte ca. 10.000-15.000) kommt man auf rund 19.000-24.000 Asylanten. (Gießen hat ohne die Flüchtlinge knapp unter 80.000 Einwohner rechnet man die mit dazu, beträgt deren Anteil in Gießen inzwischen 25-30%. Die nicht Zahlen der nicht registrierten und Illegalen ist nicht bekannt)

    Täglich rückt die Polizei und Feuerwehren in und um das Lager aus, um Brände in Häusern, Zelten oder Mülltonnen zu löschen oder Massenschlägereien zu bekämpfen. Dies wird von den MSM weitestgehend verschwiegen, oder als "Fehlalarme" abgewiegelt. Nur dem ist nicht so, die Realität ist mehr als beängstigend.

    Mir wurde berichtet, dass Ethnische Gruppen sich gegenseitig bekriegen würden. Man könne schon fast sagen, es sind Bürgerkriegsähnliche Szenarien, die Situation ist äußerst Explosiv.

    Zitat meiner Quelle: "Ich weiß nicht wie lange das hier noch so "gesittet" abgeht"

    Die Lage der Anwohner ist Katastrophal um nicht zu sagen nicht mehr tragbar. Häuser und Grundstücke sind nahezu wertlos geworden, dies würden vollgeschissen und in selbige eingebrochen. Abends sobald es anfangt dunkel zu werden, würde kein Einheimischer mehr auf die Straße gehen, um nicht Opfer einer Gewalttat zu werden. Täglich würden Frauen und Kinder vergewaltigt, Männer zusammengetreten. Die wo es konnten, hätten ihre Häuser / Wohnungen zu kleinen Festungen ausgebaut und sich auch zwecks Eigenschutz entsprechend vorbereitet.

  6. Und irgendwann findet man ein Grab.

    Man öffnet es und findet ein Skelett mit einem

    Hammer in der Hand.

    Das Rätsel ist schnell gelöst.

    Es ist ein Deutscher.

  7. Die deutsche Unterwürfigkeit und Buckelei wird den Invasoren bei der Landnahme keine größeren Problemebereiten. Merkel befiehlt, wir folgen.

  8. Die Deutschen wollen sich abschaffen lassen? Es gehören immer zwei dazu, welche was wollen, und welche die es geschehen lassen. Die Deutschen wollen eben unter Fremden leben.

  9. @ unwetter # 3

    "Zweiter Schritt: Die Vermischung der verschiedenen Ethnien zu einer Mischrasse. Genant Multikulturelle Verschmelzung . . . . . . ."

    In den dreisigern sagte mal einer : . . . . . "die Vermischung der Völker führt automatisch zur Verblödung einer bestimmten Rasse" !

    Es werden dann in 100 Jahren etwa nur noch Vollidioten durch die Gegend rennen . Wenn es die Europäischen Völker nicht mehr gibt , ist der Ofen gleich aus . . . . . . das ist FAKT !

    2 . Vorschlag an die EU :
    De Maizière will 12 100 Flüchtlinge aufnehmen ! ! ! ! ! ! !

    Datum: 09.07.2015 19:31 Uhr

    Die EU-weite Verteilung von Flüchtlingen nach einer verbindlichen Quote ist gescheitert – darum macht Innenminister Thomas De Maizière der EU ein Angebot : 12100 Menschen will er in Deutschland aufnehmen.

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/vorschlag-an-die-eu-de-maiziere-will-12-100-fluechtlinge-aufnehmen/12036974.html

    . . . . bin mal gespannt wo das endet . Wahrscheinlich in einer Katastrophe .
    Der nächste Winter kommt bestimmt . . . . und was ist dann mit den Zeltstädten ?

    3 . Britische Regierung : EU-Staaten werden Krieg gegeneinander führen .

    Udo Ulfkotte :

    Der Euro und die EU werden den Bürgern von den EU-Hintermännern gern als »Friedensprojekte« verkauft. Nach den Schweizern bereiten sich nun allerdings auch die Briten auf Kriege inmitten Europas vor .

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/britische-regierung-eu-staaten-werden-krieg-gegeneinander-fuehren.html

    Der deutsche Ökonom Professor Hans-Werner Sinn(los) sagte unlängst: »Der Euro hetzt die Völker gegeneinander auf«. Er bewirke genau das Gegenteil von dem, was die Politik eigentlich anstrebe: Er zerstöre das europäische Einigungswerk.
    Das ist noch höflich und vorsichtig formuliert. Denn inzwischen behaupten immer mehr renommierte Fachleute, dass uns der Euro am Ende – und zwar schon sehr bald – Krieg in Europa bescheren werde .

    . . . . . "Krieg in Europa bescheren werde" . . . . . vielleicht ist das dann unsere letzte Chance , daß wir uns von allem EKELHAFTEM & VOLKS & VATERLANDSVERRÄTERN endlich ein für´n allemal trennen können.

    . . . . dafür BETE ich . Und drücke uns die Daumen ! 🙂

  10. Allerdings kann man doch nicht von einer Durchmischung
    mit anderen Volksgruppen so recht sprechen, da diese
    wie auch die Deutschen am liebsten unter sich bleiben.
    Frei nach dem Motto " Glein und gleich gesellt sich gern"
    Nur werden die Deutschen noch weniger Kinder bekommen,
    wenn sie sich im eigenen Land als Frende fühlen und die
    Lebensbedingungen immer schlechter werden.
    Merkel sagt selbst " Die Integration ist komplett ge-
    scheitert" es lebe die Inklusion, jeder macht sein Ding.

  11. Ich lese hier immer wieder von der NWO und deren Hintermänner. Die Ansicht darüber, wer diese Hintermänner sind, scheint ständig zu variieren. Einmal sind es Die Juden, die Zionisten, dann das Finanzjudentum, die Freimaurer, der Antichrist, Microsoft, etc. etc.

    Sollten aber diese Hintermänner tatsächlich vergessen haben, daß dieser Planet Erde nicht unbegrenzt groß ist und daß alle Probleme irgendwann mal vor der eigenen Haustür ankommen werden? Selbst wenn die Mauer der Luxusvilla noch so hoch sein sollte. Oder denke ich da zu einfach??

  12. Es war wohl vorauszusehen. Zumindest die Amerikaner haben diese Möglichkeit durchgespielt.
    Man hat die Gefahr aber wohl unterschätzt.

    Hier aus der Welt:
    Irak und Syrien bezeichnet der frühere CIA- und NSA-Chef Michael Hayden als verloren.

    Die Welt: Haben die Amerikaner mittlerweile eingesehen, dass der Islam ein existenzielles Problem für die Europäer geworden ist – und nicht nur ein Terrorismus-Problem ist?

    Hayden: Zu meiner Zeit als Chef der CIA haben sich meine Analysten mit Szenarien für die Zukunft Europas beschäftigt. Ich kann mich noch an zwei extreme Szenarien erinnern, die sie uns damals vorlegten. In dem einem zeichneten sie ein Bild von einem Europa, das sich in eine Art Freizeitpark verwandelt hatte, ohne seine frühere Macht, dafür aber wunderschön für Urlaubsreisen. Das zweite Szenario nannte sich "Eurostan". Dabei wurde die Gefahr einer Islamisierung Europas vorausgesagt, ein Problem, das die Amerikaner unterschätzt haben.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article143795691/Ex-CIA-Chef-haelt-Iran-fuer-gefaehrlicher-als-den-IS.html

    In 100 Jahren wird in den Geschichtsbüchern etwas über den grossartigen Sieg des Islam über die Ungläubigen stehen. Die Sieger schreiben die Geschichte.

    Das was wir jetzt erleben ist doch erst der Anfang, nichts wird diesen Verlauf noch ändern können. Die Anzahl der "Schutzbedürftigen" (so nennt man dieses Pack jetzt) wird weiter stark steigen. Nächstes Jahr werden es bestimmt eine Million sein. Dann kommen noch die Familiennachzügler und dann noch die erhöhte Geburtenrate. Das wird uns den Rest geben. Es werden hier ganz schnell 5 oder 10 Millionen Musels mehr in Deutschland sein. Über die Folgen braucht man hier wohl nicht diskutieren.

    Und der doofe Michel wird dieses Pack auch noch durchfüttern müssen, weil ausser beten können die nichts. (Ausser man hält Kopfabschneiden für eine berufliche Qualifikation.)
    Ab morgen 6:14 Uhr arbeiten sie für sich. Steuerzahlergedenktag
    http://www.welt.de/finanzen/article143798634/Ab-morgen-6-14-Uhr-arbeiten-Sie-fuer-sich.html

  13. Zu #13 (Terminator:

    Die Misere soll die 12.100 "Flüchtlinge" bei sich selbst privat aufnehmen und durchfüttern!
    Ich will nicht, dass das auf Kosten der (ungefragten!) Steuerzahler(innen) gemacht wird.

  14. Das was heute in Deutschland abgeht ist das deutsche Trojanische Pferd. Keine merkt was im inneren des Pferdes los ist, aber man freut sich das es vor der Grenze steht. Was ist der Unterschied zwischen Islam und einer Bombe. Antwort es gibt keinen, denn beide haben einen kritischen Punkt.

  15. Es ist viel schlimmer als ein trojanisches Pferd. Denn es ist von Weitem erkennbar, was damit bezweckt werden soll und selbst die Invasoren machen keinen Hehl aus ihren Absichten.

    Mehr Schuld als die Invasoren tragen unsere Dreckspolitiker, die wider besseres Wissen immer weiter machen, um ihre Bezüge möglichst lange zu erhalten. Denn nur in der Einwanderungs-/Asylindustrie können sich diese drittklassigen Politstatisten, mit denen wir es heutzutage größtenteils zu tun haben, noch hervortun. Das aber auch nur auf den Kosten Anderer - der Biodeutschen.

  16. Sehr geehrter Herr mm,

    vielleicht gibt es viele Erklärungen für diese irre Zeit, in der die Stadtmauern von linken irren Volksmördern geöffnet werden für die Massen an Deutschen-feindlichen Fremden und Feinde des Friedens und für die Feinde der Freiheit.

    Ja, Riesen sterben langsam, aber Riesen können auch aus-sterben !!!

    Mystery of Giant Human Skeleton
    https://www.youtube.com/watch?v=5wtwpOaG0f4

    History Science People ?Giant Human Skeleton Discovered
    https://www.youtube.com/watch?v=b_-vWCY5lN0

    Eine Erklärung für die irren Ereignisse in unserer irren Zeit ist der Beginn des Wassermann-Zeitalters, in dem wir nun sind.

    Wassermannzeitalter
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wassermannzeitalter

    Das Wassermannzeitalter und die Zeitenwende (ab dem 21. März 2012)
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/12/26/das-wassermannzeitalter-und-die-zeitenwende/

    Der Evolutionszyklus Wassermann-Zeitalter steht auch für die Auflösung von Strukturen, so wie wir es nun LEIDER erleben. Die Fehler der Vergangenheit werden sichtbar, wie das Problem mit irren, Kariere-geilen linken dummen Leuten in viel zu hohen Positionen, die nun mangels Qualifikation reihenweise versagen und herum spinnen.

    Deswegen "wehre den Anfängen", NUR vernünftige, intelligente, Gemeinwohlorientierte Nationalisten sollen unser geschundenes Land endlich wieder regieren, welches auch NUR Nationalisten aufgebaut haben !!!

    ALLEN Völkerwanderungen müssen wir in Ihren Ländern helfen mit intelligenten Konzepten, die auch dort lebenswürdige Zustände schaffen, sonst verödet der Rest der Welt, weil alle hier NUR planlos heran stürmen !!!

    Nun heißt es für die Deutschen kräftig mit mischen, sonst gehen wir alle unter, jeder holt sich was er braucht und kriegen kann und wer sich alles gefallen lässt, der geht unter. Die Evolution ist manchmal rücksichtslos !!!

    Die Bürgerversammlungen dürfen nun niemals mehr enden, sonst sterben wir aus OHNE eine Stimme gehabt zu haben !!!

    Jede Woche müssen Bürger-Versammlungen der ehrenwerten Bürger-Eliten stattfinden, egal was die TOD-Feinde der Menschheit, die Lügenmedien daher-schnattern und egal was irgendwelche dummen Polit-Schurken an Gift-Wörtern hirnlos und verantwortungslos daher-faseln. Die linken werden noch von ihren dummen, giftigen Schlagwörtern erschlagen werden, weil sie die Menschen grausam quälen !!!

    Wehret den Anfängen !!!

    Regieren die Deutschen-feindlichen linken Politschurken und linke Volksmörder nun NUR noch mit den erbärmlich hilflosen, dummen Volks-Beschimpfungen mit den bekannten, abgedroschenen giftigen dummen Killerphrasen, ohne intelligente, zukunftsweisende Konzepte zu haben ?

    Zur ewigen Hölle mit dem Geld-fressenden, Korruption-Sumpf - Dreckloch EU, die sollen erst mal vor der eigenen Türe kehren, Brüssel ist ein irrer Sumpf wo nicht nur Feuerwehrleute gegen Polizei kämpfen, soll es so überall aussehen, nach diesem ekeligen Vorbild, Dreckloch EU ? !!!

    Firemen soak cops in foam protesting cuts in Brussels
    https://www.youtube.com/watch?v=S_PecsEGbsY
    Published on Oct 8, 2013

    Violent Clashes During Brussels Protests
    https://www.youtube.com/watch?v=7418V81Fm9U
    Published on Nov 6, 2014

    Und viele Andere irre Sachen im Mordloch Brüssel und im Dreckloch EU (s. Internet), EU ist KEIN Vorbild für Europa, dieses links-versteifte Dreckloch EU !!!

    Sollen wir uns ermorden lassen, NUR weil linke Polit-Schurken im Deutschland-Zerstörungswahn mit den dummen linken Gift-Wörtern und erbärmlich dummen Killerphrasen hassverzerrt und hirnlos um sich werfen und herum-giften ohne zukunftsorientierte Konzepte zu haben ?
    .

    Jetzt ist es auch an der Zeit die Macht der lügenden und manipulierenden Medien vollständig zu brechen und deren Strukturen vollständig zu zerschlagen !!!

    Das Medien-Verteilsystem ist das Problem, das linken, verantwortungslosen Dummschwätzern zu viele Möglichkeiten bietet, die von den linken Dummschwätzern NUR missbraucht werden !!!

    Die "Lügenmedien" haben uns verantwortungslos in dieses Chaos getrieben durch jahrelange Lügen und Manipulation und durch die Erfindung einer frei konstruierten Mitschuld nach 70 Jahren an dem, was der Feind aller Deutschen, der ausländische fremde "Deutschen-feindliche Diktator Adolf Hitler" uns angetan hat.

    Falls die linken "Lügenmedien" nicht entmachtet werden, wird es schlimm, wenn sich die Lebens-Strukturen in einem späteren Evolutions-Zyklus wieder verfestigen und die TOD-Feinde der Menschheit, die linken "Lügenmedien" so weitermachen wie seither !!!

    Ausgerechnet die schlimmsten, unmenschlichen und völlig gefühlskalten Mörderbanden der Menschheit, der Islam und die UN-sozialen Sozialisten wollen den zu friedlichen, zu fleißigen, zu geduldigen und völlig unschuldigen Deutschen unberechtigter Weise ein schlechtes Gewissen machen, ausgerechnet diese unmenschlichen und extrem verlogenen Mörder-Banden, die heute unvermindert weiter morden, wollen uns zu friedlichen, zu gutmütigen und völlig unschuldigen Deutschen ein schlechtes Gewissen machen !!!

    Zur ewigen Hölle mit den linken Volks-vergiftern, den linken "Lügenmedien" die uns permanent beschimpfen und beleidigen !!!

    Die wollen UNSER Land, das wir in Jahren aufgebaut haben und deswegen werden wir ständig ungerechtfertigterweise beschimpft und beleidigt, dass wir stille halten und auch noch nett zu unseren Henkern sein sollen. Schlimmer get´s IMMER !!!

    Deswegen, wehre den Anfängen, zu retten gibt es noch eine ganze Menge !!!

    Deutschland gegen die linken Volksmörder !!!

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  17. FPÖ-TV-Magazin 09.07.2015 - Asylchaos wird immer schlimmer !

    https://www.youtube.com/watch?v=WG750CTpmEE

    Ein Kommentar von : Adolf von Wahrheit (J.R.E.) 😉

    Heinz-Christian Strache(FPÖ) wird da sicher gegen vorgehen wenn das der gute Jörg Haider noch sehen könnte der würde dieses Lumpenpack persönlich zum Jordan jagen !

  18. Überall wird das Asylchaos immer größer. Und linear dazu die Unzufriedenheit bis Haß der autochthonen Bevölkerungen ebenfalls. Es werden sich noch Konstellationen in Politik und Bevölkerung ergeben, die sind heute noch schlichtweg unvorstellbar.

  19. @ Klabautermann 10.
    Hoffentlich hat er den Hammer zu Lebzeiten nicht Zweckentfremdet eingesetzt.
    😉

    ---

    Zu Bild ganz oben:
    Bilder wie oben mit der eindeutigen Aussage auf einem von uns bezahltem Bettlaken, sollten solche nicht bei dem Fotowettbewerb erstrangig eingesendet bzw. berücksichtigt werden?

    Zu Bild mit W.S.
    Bei/Mit Sätzen wie diesem von W. Schäuble kann ich mir gar nicht vorstellen, das sollche Figuren noch frei rumrollen/rumlaufen dürfen.
    Sind unsere Gesetze so widerlegbar?
    Warum werden von Intelligenten Menschen diese Kreaturen noch gewählt?
    Ist der Deutsche nicht mehr in der Lage die Bedeutung dieser Sätze zu erkennen?

    ---

    Wann endlich fängt der Deutsche an Bettlaken in unserem Sinne zu beschriften und ...?
    Wann endlich besinnt sich der Deutsche daran wie man sich nur noch retten kann?

    ODER IST ES LÄNGST ZU SPÄT???

  20. TEILHABE

    „Dieses Wort stand 1929 erstmals im Rechtschreibduden.“ (duden.de)

    Ich definiere:

    TEILHABE – ANTEILHABE – MITBESITZ – BESITZNAHME

    WIE BUNDES-PRÄDIKANT GAUCK TICKT:

    GAUCK: SCHÜLER SOLLEN QUALVOLL KONVERTIEREN!
    „Da finden sich in einer Abiturklasse zum Beispiel Schüler, die im Ramadan fasten…“

    GAUCK: DEUTSCHLAND SOLL NEGERIEN, ISLAMIEN ODER ASIEN SEIN!
    „Das Deutschland, das wir gemeinsam bauen wollen… wir stehen noch ziemlich am Anfang eines Prozesses, in dem aus alter Mehrheitsgesellschaft und Einwanderern ein verändertes Deutschland hervorgehen wird… Es wird selbstverständlich sein, dass der oder die Deutsche auch schwarz, auch muslimisch(RELIGION MUSLIM ODER ISLAM?) oder asiatisch sein kann…“

    GAUCK: FLEISS IST SCHEISS!
    „Emilia Smechowska schreibt deshalb von „Strebermigranten“…“

    GAUCK: FREMDE KOMMT UND BLEIBT, WIE IHR SEID!
    „Inzwischen holen sich Emilia Smechowska(Tarkan, Mamadou und Fatima) und andere Angehörige der zweiten Generation das Polnische(Türkische, Afrikanische und Arabische) zurück…“
    Originaltext hier u. Gaucks Buchtips*:
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/07/150709-Symposium.html““
    (Anm. d. mich)

    *GAUCKS DREI BUCH-EMPFEHLUNGEN:
    (Vermutl. von seiner Spindoktorin, Redeschreiberin, Gattin des Grünen Michael Vesper, IRANERIN Ferdos Forudastan vorgeflüstert!)
    Falls Gauck diese Bücher überhaupt gelesen hat und nicht nur seine iranische Islam-Missionarin, merkt, wie dieser gefährliche Fantast Gauck tickt!

    WAS GAUCK GELESEN HABEN WILL UND EMPFIEHLT:

    I) "Das dunkle Schiff", von Sherko Fatah
    "Kerim, von Beruf Koch(Koch, weil er kocht?), macht sich aus dem irakischen Grenzland auf nach Europa. Er war unter Gotteskrieger geraten und mit ihnen durch das Land gezogen, bevor er sich entschied, vor ihrem Weg der Gewalt zu fliehen.

    Kerim versucht, in Deutschland ein neues Leben zu beginnen, und findet in dem fremden Land seine erste Liebe(Sonja)... Seine Heimat fängt ihn wieder ein, als die Gotteskrieger ihn in Deutschland aufspüren..."

    ""Über den AUTOR und weitere Mitwirkende
    Sherko Fatah wurde 1964 in Ost-Berlin als Sohn eines irakischen Kurden und einer Deutschen geboren. Er wuchs in der DDR auf und siedelte 1975 mit seiner Familie über Wien nach West-Berlin über. Er studierte Philosophie und Kunstgeschichte. Für sein erzählerisches Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Großer Kunstpreis Berlin der Akademie der Künste und den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2015, außerdem den Aspekte-Literaturpreis für den Roman "Im Grenzland". Er wurde mehrfach für den Preis der Leipziger Buchmesse (2008 mit "Das dunkle Schiff", 2012 mit "Ein weißes Land") nominiert und mit "Das dunkle Schiff" auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2008 gewählt.""

    +++Aus dreierlei Kundenrezensionen bei amazon.de: "Mit Hilfe von Nasir, der ein alter Freund seines Vaters ist, (und gestohlenen 4000 Dollar) gelingt Kerim schließlich die Emigration nach Deutschland. Im gespenstischen Dunkel eines Frachtraums trifft er auf den Schwarzafrikaner Tony, einen Lehrer,...

    Halb verhungert sind Kerim und Tony, als ein Schiff den einen von der Insel holt und den anderen verzweifelt(Der christl. Neger ein Verlierer, eh ein Kafir, gell Kerim, äh Autor Scherke Fatah!) zurücklässt. Schließlich gelangt Kerim doch noch ans Ziel seiner Reise: Sein Onkel Tarik nimmt ihn in Berlin auf...

    Doch die Beziehung(zu Sonja) beschränkt sich aufs Körperliche, letztlich bleiben beide einander rätselhaft. Rätsel gibt auch Amir auf, der auf die schiefe Bahn geratene Sohn eines palästinensischen Schmuckhändlers. Tief in dem gewaltbereiten, aber unglücklichen Bandenchef steckt die Bereitschaft, sich einem größeren, sinnstiftenden Ganzen unterzuordnen. Ausgerechnet Kerim ruft mit seiner nachdenklichen Art in Amir das Bewusstsein für diese nach Inhalt lechzende Leerstelle wach und weist ihn auf eine Moschee in einem verlassenen Berliner Fabrikgelände hin, in der sich Moslems um ihren Imam scharen und radikalisieren. Kerim selbst fühlt sich von der heimatlichen Atmosphäre der Moschee angezogen...

    Was dem Buch letztlich auch den fünften Stern sichert, ist zum einen der genial gestrickte Schluss(Artik trennen zwischen Islam und Islamismus?), zum anderen die intensive Auseinandersetzung mit dem Weltbild fanatisierter Moslems und sein ebenso nüchterner wie bedrückender Blick auf das, was unlängst in Deutschland als Parallelgesellschaft zu Medienruhm gekommen ist.

    Der Roman bemüht sich nicht um Wertungen im Stile Sarrazins, er bleibt auf Distanz, selbst zum Protagonisten, der dem Leser im Grunde genauso fremd bleibt wie dessen deutscher Freundin.
    Doch nicht minder erschüttert das Werk als kühl vorgetragene Diagnose gleich zweier Krankheitsbilder:

    (DEUTSCHLAND SEI SITTLICH VERKOMMEN, dekadent, hedonistisch, weshalb der Held des Buches auch ungeniert eine Deutsche poppt, gell Autor Scherke Fatah! "eine junge deutsche Frau kennen, die ihn[SIC] für ihren erotischen Zeitvertreib missbraucht")

    Der von Materialismus und Individualismus sittlich ausgehöhlte westliche Lebensstil, in dem Symptome wie Sinnverlust, Vereinzelung, Konsumsex und Internet-Autismus den Verlust vitaler familiärer Strukturen begleiten und ein debiles Wertesystem enthüllen, wirkt dabei erschreckenderweise kaum weniger psychotisch als der Irrsinn mesopotamischer Gotteskrieger, die lieber im Kampf für ein archaisches Gesellschaftsmodell(Hat nix mit dem Islam zu tun, Islam ist Frieden! 😛 ) sterben, als sich mit einem als dekadent empfundenen zu arrangieren, und Frieden nur als faulen Kompromiss begreifen können..."

    b) "ein Buch, das auch bei dem härtesten Zuwanderungskritiker Verständnis und Mitgefühl für die Flüchtlinge weckt, die unter Einsatz ihres Lebens in den gelobten Westen fliehen. Man lernt aus ihm allerdings aber auch, dass der massenhafte Flüchtlingsimport aus Krisenländern bei gleichzeitiger Nichtassimilation nichts weiter erzeugen kann, als Aversion, Vorbehalte und schließlich die Zuwendung zum Islam in seiner intolerantesten Form. Denkt man an die 550.000 Asylbewerber, die im nächsten Jahr nach Deutschland kommen werden, kann einem nur angst und bange werden."

    c) "einige situationen fand ich brillant auf den punkt gebracht. wie beispielsweise asylbewerber unsere beamten erleben, geradezu seelenlos(Unverschämt! Waren denn Saddams Beamte seelenvoller zum Helden Kerim?), oder noch besser die rettung von der insel:

    ein schwarzer(Christ, daher Kafir=Kaffer!) ist auf der flucht mit der hauptfigur(Araber Kerim, Muslim=Herrenmensch u. Hautfarbenrassist) auf einer tatsächlich einsamen insel gestrandet, kurz vor dem verhungern naht endlich rettung in form eines fischerbootes, das aber vorerst nur einen flüchtling mitnehmen kann. der schwarze läßt dem iraker selbstverständlich den vortritt...""
    http://www.amazon.de/Das-dunkle-Schiff-Sherko-Fatah/dp/3442739071/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1436612335&sr=1-1&keywords=Das+dunkle+Schiff

    DEUTSCHE SOLLEN SICH INFRAGE STELLEN:

    II) „Ziemlich deutsch – Betrachtungen aus dem Einwanderungsland Deutschland“, Hrsg. Dorte Huneke, bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb.de). Mit Beiträgen von Prof. Heribert Prantl, Dr. Naika Foroutan u.v.a, angebl. vergriffen.

    "Die deutsche Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt: nicht nur, aber auch durch die Begegnung mit anderen Kulturen, durch Einwanderung. Wenn Deutschland kein Einwanderungsland wäre, würden wir nicht über das Tragen von Kopftüchern, Beschneidungsrituale oder Kruzifixe in deutschen Klassenzimmern streiten. Aber hätten wir uns jemals so intensiv mit den Richtlinien und Ritualen unserer Gesellschaft auseinandergesetzt?...

    Das Zusammenleben mit anderen Kulturen birgt die Herausforderung, gewohnte Ordnungsmuster zu überdenken. Darin liegt zugleich die Chance für eine plurale, demokratische Gesellschaft.

    Mit einem Vorwort von Barbara John (Ombudsfrau der Bundesregierung für die Angehörigen der NSU-Opfer) und Beiträgen u.a. von Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung/Alpenprawda); Haci-Halil Uslucan (Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung), [Islam ist nie schuld! http://www.pi-news.net/2008/02/westlicher-selbsthass-islamischer-rassismus/%5D; Naika Foroutan (Humbold Universität Berlin), [Iranerin, Rasseforscherin, Hybride Plusmenschen]; Linda Zervakis (ARD)."
    http://www.bpb.de/presse/176356/ziemlich-deutsch

    DEUTSCHE/WEISSE SIND BÖSE u. MÜSSEN SICH VERÄNDERN!

    III) "Anleitung zum Schwarz sein" von Anne Chebu(Aufhetzerin), die aus (IHREM!) Schwarzsein ein Politikum machen möchte: „Eine praktische Anleitung für junge Schwarze Deutsche, sich ihrer nicht-weißen Hautfarbe politisch bewusst zu werden und sich damit auseinanderzusetzen.“, um gegen Deutschland, Deutsche, eben gegen Weiße zu hetzen.

    AUTORIN "Anne Chebu, geb. 1987 in Nürnberg, hat in Ansbach Multimedia und Kommunikation studiert und arbeitet als TV-Journalistin und Moderatorin. Durch ihre Arbeit in der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. (ISD) wurde sie für die Fragen sensibilisiert, die gerade am Anfang aufkommen, wenn Menschen beginnen, sich mit ihrer Hautfarbe auseinanderzusetzten."

    Aus sechserlei Kundenrezensionen bei amazon.de:
    a) ""Ich habe dieses Buch als weiße Mutter von Schwarzen Töchtern gekauft und gelesen, da das Thema "Rassismus und wie damit umgehen" leider Alltag in unserer Familie ist... auch für weiße Menschen, die ihre eigene gesellschaftliche Position überdenken wollen und bereit sind, sich mit dem in unserer Gesellschaft leider allgegenwärtigen Rassismus auseinander zu setzen...""

    b) "Dieses Buch gibt Orientierung... habe es meinem 19-jährigen Neffen zu Weihnachten geschenkt... Für einen Jungen mit afrikanischen Wurzeln also eine echte Bereicherung. Aber die Empfehlung bekam ich von meinem Freund, einem Urdeutschen aus Mecklenburg. Er hatte es gekauft, weil er in diesem multikulturellen Hamburg häufig nicht weiß, wen man wie ansprechen kann und welche Begriffe zeitgemäß sind..."

    c) "Pflichtlektüre... kann es nur empfehlen, sowohl für junge Schwarze die sich der Thematik erst langsam bewusst machen als auch jeder Mensch der seinen interkulturellen Horizont erweitern möchte!"

    d) "Das lesen dieses Buches kann das Interesse und ein Verständnis von interkultureller Kompetenz wecken."

    e) "habe das Buch gelesen, um mich auf ein Interview mit der Autorin vorzubereiten. Das Buch ist gut recherchiert..."

    f) "Ein Buch, das zum Glück endlich da ist, denn es ist von einer jungen Schwarzen Deutschen für Schwarze Deutsche (in erster Linie Jugendliche / junge Erwachsene) geschrieben und bietet damit Orientierung und Stärkung... Auch zu empfehlen für weiße Eltern / Verwandte Schwarzer und andere Weiße, die ihren Horizont erweitern wollen."
    http://www.amazon.de/product-reviews/3897715279/ref=dp_db_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1

  21. FEHLER IN MEINEM LETZTEN KOMM. #27

    Artik??? Pardon bitte: Artig!!!

    +++++++++++++++++++

    Fazit: VOLKSumERZIEHUNG

    Der deutsche Bundespräsident Gauck empfiehlt also zwecks Gehirnwäsche und Deutschen-/Weißenhasses Bücher, die Linke, Studenten, Erzieher, Lehrer, Migrationsfuzzis, Mischlinge, Islam-Missionare und Gutmenschen lesen. Bücher, die garantiert im Schulunterricht besprochen werden und worüber Schüler Aufsätze, Inhaltsangaben und Nacherzählungen schreiben, Arbeitsgruppen bilden, Referate halten, Ausstellungen organisieren müssen. Wetten?

  22. Gauck wäre im Mittelalter schon längst gehä....worden wegen Volksverrat !
    Auch die Bewahrer unseres Deutschen Volkes tun nichts dagegen (Die Generalbundesanwaltschaft)
    Alles Volksverräter ?
    Gibt es keinen Juristen der endlich gegen diese Hochverräter vorgeht ?
    Ich bin schon alt ,aber mir tun die Kinder leid
    Was tun diese Volkszertreter ,Justiz ,Kirchenvertreter und Wirtschaft unseren Deutschen Kindern an ?
    Viele Menschen in Europa und da meine ich alle Europäischen Völkern haben den Ernst der Dinge noch nicht richtig erkannt ,was diese Polit-Elite mit Ihnen vorhat .
    Nochmal : Die Europäischen Armeen machen beim Völkermord an ihren eigenen Völkern mit ,wenn sie es weiter geschehen lassen .
    Entmachtet diese Volksverräter ,die Armeen könnten es ,wenn sie noch was von Ehre und Vaterlandsgefühl hätten. Aber scheinbar sind sie nur US-Hörige ,die europäischen Generäle und Offiziere. Sie könnten sich zusammen tun und diese EU-Diktatur und Islamisierung Europas stoppen !
    Es ist ein Hilferuf

Kommentare sind deaktiviert.