Islamisierung durch Familienzusammenführung

familienzusammenfuehrung

Auszug:
"Während sich der Dschihad in Europa täglich intensiviert, etwa in Form von terroristischen Anschlägen, Raubüberfällen, Vergewaltigungen, Einbrüchen, Unruhen und nun auch Enthauptungen, wird die Islamisierung auch durch minderjährige unbegleitete „Flüchtlinge“ nachhaltig demografisch mittels Familienzusammenführung gesichert. Dazu sorgt die devote vorauseilende Unterwerfung unserer Bürgervertreter unter den Islam mit der unnötigen Einführung der islamischen Lebensweise für Feiertage, Speisen, Freizeitgestaltung (Schwimmen), Kleiderordnung, Begräbnisse usw. dafür, dass die Noch-Mehrheit der einheimischen Europäer durch die wachsende Zahl der Islam-Anhänger in absehbarer Zeit zur Minderheit werden wird.

***

von Alster, PI, 28. Jun 2015

Islamisierung durch Familienzusammenführung

Aus 1 mach 13 – auf dem Bild aus Norwegen sehen wir die erfolgreiche Familienzusammenführung vom jetzt 18jährigen Abdulsalam Othman (dritter von rechts), der als 14-jähriger aus Somalia über Libyen „flüchtete“. Mutter Madiina (47), Vater Sayed (50), Sadaq (19), Faduma (17), Samira (16), Yuusuf (15) Mohammed (14), Mehamed (13), Othman (12), Abdulaki (10), Abdulmalik (8) und Luul (3) wurden am letzten Sonntag mit drei Autos des Flüchtlingsdienstes vom Flughafen Gardermoen abgeholt, die sie zu einer eilends eingerichteten Wohnung im kleinen Ort Åmot (etwa 6000 Einwohner) der Kommune Modum (dort steht die Flugschanze Vikersund) brachte.

 

Während sich der Dschihad in Europa täglich intensiviert, etwa in Form von terroristischen Anschlägen, Raubüberfällen, Vergewaltigungen, Einbrüchen, Unruhen und nun auch Enthauptungen, wird die Islamisierung auch durch minderjährige unbegleitete „Flüchtlinge“ nachhaltig demografisch mittels Familienzusammenführung gesichert. Dazu sorgt die devote vorauseilende Unterwerfung unserer Bürgervertreter unter den Islam mit der unnötigen Einführung der islamischen Lebensweise für Feiertage, Speisen, Freizeitgestaltung (Schwimmen), Kleiderordnung, Begräbnisse usw. dafür, dass die Noch-Mehrheit der einheimischen Europäer durch die wachsende Zahl der Islam-Anhänger in absehbarer Zeit zur Minderheit werden wird.


"In Deutschland ist das doch ähnlich. Vor dem Hamburger Seegericht wurde somalische Gewalttäter und Erpresser, verharmlosend Piraten genannt, verurteilt.Diese dürfen nicht nach Somalia ausgeliefert werden, dürfen dafür aber ihre (Groß)Familien nachholen. Verbrechen lohnt sich."

Aus einem Kommentar bei PI


Und wie antwortete schon 1995 der damalige Vorsitzende des Zentralrat der Muslime in Deutschland, (Nachfolger ist Aiman Mazyek), der aus Saudi-Arabien stammende Nadeem Elyas auf dem Hamburger Evangelischen Kirchentag freimütig auf die Frage, ob er das Grundgesetz als Basis des Zusammenlebens anerkenne? „Ja, solange wir in der Minderheit sind!“

Nicht nur in Hamburg fallen die Integrations- und Erziehungsdefizite dieser Jungen (oft auch älter als angegeben) in Kriminalstatistiken auf. Sie ankern fast überall in Europa, wo man eifrig die Familienzusammenführung für diese armen Kinder betreibt.

Aber wie konnte der damals 14-jährige Abdulsalam eigentlich nach Åmot gelangen? Nach 11 Monaten Aufenthalt in Libyen konnte er nach Tunesien weiterziehen, wo ihn UN-Personal mit dem Flugzeug nach Norwegen schickte!

Vor zwei Jahren ersuchte der Geankerte dann mit Hilfe der norwegischen Asylindustrie (Direktorat für Immigration (UDI)) um die Familienzusammenführung mit Eltern und Geschwistern nach, die inzwischen in Äthiopien auf den Bescheid warteten.

Die Kosten für Wohnung, Kindergarten, Schulbesuch, Gesundheitsversorgung und Lebensunterhalt zahlt die Kommune gerne, denn die Politiker in Modum freuen sich für die Familie.

Quelle:
http://www.pi-news.net/2015/06/islamisierung-durch-familienzusammenfuehrung/


41 Kommentare

  1. 13 weitere Sargnägel. Heiliger Breivik, der du sitzt im Knast!
    Die Vernichtung "Nazi"-Deutschlands im 2. Weltkrieg war in Wirklichkeit der Beginn des Untergangs Europas. Die Vernegerung Europas hatten die bösen N-Sozen vorhergesagt. "Gutsein" und Rechthaben sind halt zwei herzlich verschiedene Sachen. Und wer überleben will, muß das Richtige tun, nicht das Gute.

  2. P.S. "Ankerkinder"? Da spreche ich mal das aus, was dabei viele denken: Schön wär's = Man sollte ihnen einen Anker um den Hals hängen und sie damit im Meer versenken.

  3. Wenn Oma und Opa bald nur noch sicher sind wenn sie sich zwei Freunde zulegen (S&W) , dann ja spätestens dann, wird dieses Land zum Ausnahmeland erklärt werden. Ein Land, in dem outlaw herrscht. Will das wirklich diese Regierung? Sollte nicht einfach mal die Reißleine gezogen werden und dem Volk ( unseres ) einfach mal innere Sicherheit vermittelt werden? Ein Volk welches das Vertrauen in die Regierung verloren hat, ist kein Volk mehr es ist eine Gemeinschaft die sich erst wieder als Volk bestätigen muss. Das heißt, nur wirkliche Patrioten können dieses Land noch retten! Allerdings wird es ein mühsamer Weg werden, alte Werte und Lebensweisen mit harter Hand zu verteidigen. Früher konnte man Könige enthaupten und neuwählen. HEUTE würde mir eine Neuwahl (keine gefakte) reichen...

  4. Und noch etwas: Wo steht es eigentlich geschrieben, dass Leute die in die Politik gehen, nach 4! Jahren vollends abgesichert sind? Warum??? Kann dieser Schwachsinn nicht einfach mit einer REGULÄREN ARBEIT konform werden? Daher Altersruheanspruch nach mind. So und soviel Jahren? Würden Politaffen nach Leistung bezahlt/besoldet werden, dann würden diese nur den allgemeinen Hartz4 Satz erreichen. Wobei ein gewisser Arif Urinal und eine C. Koth diesen in Ihrer doch so heissgeliebten Türkenwährung bekommen sollten! Man kann dieses ganze Betrüger Regiment einfach nicht mehr ertragen. Einzig unsere Verteidigungsministerin kann ich nur dazu gratulieren. Sie hat zwar 0,0 Kampferfahrung- doch hatte sie verhindern können einen großen Bestand von UNSEREN TEUER BEZAHLTEN Funktionsfähigen PANZERN im Auftrag von Fr.M. zu VERSCHROTTEN! Alleine dafür gat sie meine Hichachtung.

  5. Ich habe ein Recht mit meinen Landsleuten zusammen

    zu leben.

    Ich will nicht mit Negern zusammen leben.

    Ich will es nicht.

    Und ich will auch keine Ankerkinder aufnehmen.

    +++++

    Ich will wieder Grenzkontrollen.

    Ich will dass Illegale Einreise als Straftat

    gilt.

    Ich will dass jeder ohne Pass nicht nach Europa

    kommt.

    Schnauze voll.

  6. Bilderberger und NWO stecken dahinter.Eine gewissenlose Clique schaft an was auf dieser Welt geschiet.
    Merkel ist nur deren Marionette

  7. "Wenn Oma und Opa bald nur noch sicher sind..."

    "bald"...

    Der ist gut.
    Doch,
    der ist gut.
    Den muss ich mir merken.
    Das hat so etwas Beruhigendes.
    Etwas kaum noch Vorhandenes in unserer heutigen Zeit.

    "kaum"...

    Der ist gut.
    Doch,
    der ist gut.

  8. Peter Hartmann
    Dienstag, 14. Juli 2015 9:19

    Zu dem,
    was in der "Welt" geschieht
    benötige ich keine Verschwörungstheorien.

    Bedingungsloser Egoismus,
    Miss-(nicht Ge-)bracuh individueller Freiheit,
    Verneinung eies "Wir"
    genügt mir völlig.

  9. Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung vor einem Kiosk in Köln sind drei Menschen verletzt worden. Laut einer Polizei-Sprecherin waren am frühen Morgen zwei Personengruppen vor dem Geschäft im Stadtteil Meschenich aneinandergeraten. Dabei sollen Schüsse gefallen sein.

    http://www.freenet.de/nachrichten/topnews/drei-verletzte-bei-auseinandersetzung-vor-koelner-kiosk_4921756_4702792.html?utm_source=RUN_stern&utm_medium=text&utm_campaign=veeseo_RUN

    ülle gülle mülle fülle
    hollerei dulliöh diphtherie

  10. Naja... Ich wollte es nicht gleich so schwarzmalen. Aber es ist schon deutlich sichtbar, dass die Mitgliederzahl der Schützenvereine zunehmen. Und leider auch die Zahl der illegalen Waffen. Wobei letzteres sicher auch durch unsere bereicherer passiert. Wenn dann irgendwann der Kessel platzt, dann ist JEDER auf sich allein gestellt. Die Vorstellung: Ein Albtraum- ein einziger Albtraum... Aber zur beruhigung, der von vielen hier befürchtete Atomare Schlag wird so schnell nicht kommen. Denn ein Land, welches unbrauchbar ist, ist für den Feind von keinen Nutzen. Fragt sich nur wer der Feind letztendlich ist? Der Russe ist es jedenfalls nicht. Fr. M. Schürt allerdings eifrig das Feuer...

  11. Der Staat / Regierung / Behörden

    verstößt jeden Tag gegen bestehende Gesetze.

    Illegale Einreise ist ein Straftatbestand.

    Abschiebung von nicht anerkannten Asylbewerbern.

    Nichtverfolgung von Migranten - Straftaten.

    usw.

    und so fort.

    Und da soll ich gesetzestreu sein ???
    Warum ???

    Ich kann sanktioniert werden.

    Hohe Strafen.

    Arbeitsplatzverlust.

    Ächtung im persönlichen Umfeld.

    +++++

    Heute ist eine Existenz schnell vernichtet !!!

    Ist es diese Angst die viele zum Schweigen

    verurteilt ???

  12. Diese ganze Flüchtlinge ist erst der Anfang, die wahre Flutung kommt, wenn alle Asylanten die Familie rein holen. Obwohl es sind keine Flüchtlinge und keine Asylanten, es haben alle Afrikaner Ähnlichkeiten im Verhalten mit einem Kuckuck.

  13. Irgendwann, wenn auch der letzte verblödete Gutmensch am eigenen Leib bereichert wurde, wird das Ganze kippen. Die Situation gleicht dem Pulverfass, dessen Lunte glimmt. Ich befürchte hässliche Szenen, die aber letztlich zur Wiedererlangung unseres Landes unumgänglich sein werden.

  14. Schleuser gefährdet auf der Flucht Polizeibeamte

    NEUHAUS a.INN, LKRS. PASSAU. Am Sonntag (12.07.2015) schleuste ein tunesischer Staatsangehöriger elf Menschen nach Deutschland ein. Als er kontrolliert werden sollte flüchtete der unter Drogeneinfluss stehende Fahrer. Auf seiner Flucht gefährdete er mehrere Polizeibeamte und auch die Insassen seines Pkw.

    Kurz vor vier Uhr morgens fiel einer Streife der Schleierfahndung auf der BAB A3, Höhe Pocking ein Pkw mit Schweizer Kennzeichen auf. Als das Fahrzeug angehalten werden sollte, flüchtete der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit über die Autobahn. Um eine Gefährdung der Insassen des Fluchtfahrzeuges auszuschließen wurden keine weiteren Anhalteversuche durchgeführt. Es gelang jedoch den Standort des Pkws fortlaufend zu lokalisieren. Der Fahrer fuhr an der Anschlussstelle Passau-Süd von der Autobahn ab und steuerte geradewegs in eine Kontrollstelle, die dort von Beamten der Bereitschaftspolizei errichtet worden war. Anstatt stehen zu bleiben, fuhr der Tunesier mit hoher Geschwindigkeit auf einen Polizeibeamten zu, der sich nur durch einen Sprung zur Seite retten konnte.

    http://www.polizei.bayern.de/oberfranken/news/presse/aktuell/index.html/224179

  15. Zwei unterschiedliche Meldungen zu ein und derselben Sache (siehe #19).
    Nur hier sind aus 11 "Bereichern" plötzlich 25 geworden !
    Vermutlich war es in Wirklichkeit die doppelte Anzahl.

    25 Syrer in einem Sprinter, die Schleuser unter Drogen

    Passau an der österreichischen Grenze wird von Flüchtlingen überrannt. Bis zu 500 werden pro Tag aufgegriffen. Auf Nachtschicht mit der Bundespolizei, die unter der unglaublichen Belastung ächzt.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article143850442/25-Syrer-in-einem-Sprinter-die-Schleuser-unter-Drogen.html

  16. @Schnauzevoll 14

    ...Fr. M. Schürt allerdings eifrig das Feuer...

    Fr. M. MUSS das Feuer, nach transatlantischem Geheiß - schüren, sonst....

  17. SOS Eurabien – Allahs stille Landnahme !

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/sos-eurabien-allahs-stille-landnahme.html

    Redaktion :

    Nach vorsichtigen Schätzungen werden allein in diesem Jahr rund 400 000 junge männliche Muslime neu nach Deutschland kommen – die meisten von ihnen aus Nordafrika und dem Nahen Osten. Sehr bald schon werden sie aus humanitären Gründen die Möglichkeiten zum Familiennachzug erhalten. Und aus 400 000 werden dann mehr als eine Million. Und das wird sich Jahr für Jahr wiederholen. Geschieht das wirklich zufällig ? ?

    »Vor wenigen Jahren noch war es jedenfalls möglich, ganz offen über Missstände und deren mögliche Folgen zu sprechen. Wer allerdings heute frühere Zitate von Helmut Schmidt (SPD) oder Helmut Kohl (CDU) in einer Kneipe über den Islam oder Muslime von sich geben würde, der sollte besser gleich einen Ausreiseantrag stellen.

    Und Helmut Schmidt sagte im Wahlkampf 1981: ›Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag‹, ›Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze‹, es sei ein Fehler gewesen, ›dass wir zu Beginn der 60er-Jahre Gastarbeiter aus fremden Kulturen ins Land holten‹.

    Eine Generation nach Helmut Schmidt (›Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze‹) will die SPD nun weitere Millionen Türken nach Deutschland holen.

    Usw - usf . . . . . 🙁

  18. @Klabautermann 15

    Heute ist eine Existenz schnell vernichtet !!!
    Ist es diese Angst die viele zum Schweigen
    verurteilt ???

    Ich konnte oft feststellen, daß dies der Hauptgrund ist.

    Das wird aber schlagartig beendet sein, wenns dem Großteil der deutschen Ureinwohner ans Leder geht.

  19. Ulrich 17

    Irgendwann, wenn auch der letzte verblödete Gutmensch am eigenen Leib bereichert wurde, wird das Ganze kippen. Die Situation gleicht dem Pulverfass, dessen Lunte glimmt. Ich befürchte hässliche Szenen, die aber letztlich zur Wiedererlangung unseres Landes unumgänglich sein werden.

    So ist es !

  20. Guckt euch auch dieses Video von Karl #21 an!

    Unsere Polizei ist völlig verloren, genau wie unser Land 1!!

  21. Keine Konsequenzen :

    http://www.unzensuriert.at/content/0018185-Keine-Konsequenzen-Afrikaner-begrapscht-11-Jaehrige-aus-Bad-Goisern

    1 . Afrikaner begrapscht 11-Jährige aus Bad Goisern !

    Immer wieder kommt es bei der stetig steigenden Anzahl von vor allem jungen männlichen Zuwanderern zu Problemen mit der einheimischen Bevölkerung.

    Somalier weiterhin in Bad Goisern wohnhaft !

    . . . . . . griff ihr unter den Bikini, obwohl sie sich dagegen wehrte, wie die Krone berichtet. Als die Kinder weglaufen wollten, versuchten die anderen Migranten, ihnen den Weg zu versperren. Einer der aufdringlichen Afrikaner soll einem minderjährigen Mädchen beim Anhalten in den Schritt gegriffen haben.

    . . . . . . Jener Mann, der das elfjährige Mädchen belästigte, hielt dieses fest und sagte ihr: „You are my sister“, womit er ausdrücken wollte, dass er sich dieses Verhalten erlauben dürfe.

    2 . Unzensuriert-TV 3: Asylchaos - Sturm auf Europa !

    . . . . . hier kommen die Forderer (Abschaum) zu Wort !

    https://www.youtube.com/watch?t=15&v=HmsM_w-BfgY

    Ich koche vor Wut . Ekelhafter Dreck !

  22. Terminator (31) ...

    "You are my Sister"! .... Viel klarer konnte DER wohl
    kaum erklären, was afrikanische Kinder von ihren Vätern
    u.Brüdern von Geburt an, aushalten müssen! Hodenlastig
    wäre Da noch verdammt untertrieben.

    Wer D A S als "kulturelle Bereicherung" bezeichnet,
    darf von mir aus auch zu 'Hunde-Kacke' 'Erdbeer-Marmelade'
    sagen - politisch korrekt, versteht sich!...W a h n s i n n !!!

  23. Karl # 18

    Wenn die uns nur lassen würden.

    Ich würde gerne meine alten Jungs, die Grenadiere,

    dahin mitnehmen.

    Und ich garantiere.

    Nach einer Stunde ist die Randale vorbei und die

    Straßen voller Blut.

    Nicht unseres.

    Sakkazementluja

  24. @ Ulrich 17

    "wenn auch der letzte verblödete Gutmensch am eigenen Leib bereichert wurde, wird das Ganze kippen."

    @ Bine 28

    "So ist es !"
    --------------------------------------------

    Wenn auch der letzte verblödete Gutmensch am eigenen Leib bereichert wurde, dann ist es für irgendein Kippen schon zu spät - dann ist der Feind bereits zu stark und die Urbevölkerug einschl. der einstigen Gutis zu geschwächt, schon durch 'ne längere Gehirnwäsche - man gewöhnt sich an alles, auch an das Schlimme, wenn es langsam und schleichend in Raten kommt.
    Man sollte sich eher bemühen, es nicht so weit kommen zu lassen, solange es noch ein wenig Zeit dafür gibt.

  25. @So ist es 35

    Man sollte sich eher bemühen, es nicht so weit kommen zu lassen, solange es noch ein wenig Zeit dafür gibt.

    Haben Sie eine Idee, was wir tun können?

  26. @So ist es 35

    Meine Frage ist ausdrücklich ernst gemeint !

    Natürlich haben Sie recht, daß es für ein Kippen dann schon viel zu spät ist.
    Machen wir uns nichts vor, ca. 90 % der Urdeutschen wären dann erst am Point of no return, sozusagen gezwungenermaßen, da völlig alternativlos .

    Der monatelange Aufstand und die maßlose Empörung der Lügenmedien über PEGIDA, Identitäre Bewegung, und wie sie alle heißen, hat sich längst gelegt.

    Ich weiß beim besten Willen nicht, wie wir handvoll Urdeutschen (10 % !) JETZT das System kippen können 🙁

  27. Guckt euch das Video ( 18) an !!!

    Der sog. Prof. NOEL IGNATIEV ist weder Farbiger noch Moslem ! Aber sicher einer der Geldgeber und Gesetzemacher für diesen offenkundigen Völkermord.

    Wer kann verbreite das Video !!!

    Bitten wir doch die Russen um Hilfe. Wir DDR-Bürger lebten aktiv die Deutsch-Sowjetische-Freundschaft! Und den Hass- und Mordeinpeitscher Ilja Ehrenburg hat längst der Teufel geholt. Verweigert Merkels Stellvertreterkrieg gegen Russland !

  28. Die Ausrottung des Deutschen Volkes ist für die US-Regierung Program ,aber nicht nur wir Deutsche sollen ausgerottet werden ,sondern die ganzen Europäischen Völkern !!!!!
    Schweden ist schon verloren ,ganz verloren an die Fremden durch Kommunisten durchgeführt !
    Frankreich ist schon durch Fremde bereichert !
    Belgien ,England ,Norwegen , Italien , Spanien ,Niederlande .....usw.
    Die US-Regierung will ganz Europa zerstören !!!
    Sie wollen die Weltmacht
    Und die EUROPÄISCHEN Politiker gehorchen diesen US-Völkermörder .Es sind Hochverräter am Werk -Atlantiker !!!!
    Die EU ist ein US-Projekt ,sie wollen uns am Boden sehen .Aber vorher noch schön ausbeuten und die Europäischen Soldaten für ihre Zwecke benutzen .
    Es fehlt nur noch Russland und China ,dann haben die USA ihr Ziel erreicht ,mit Hilfe der NATO und die Hilfe der Hochverräter( Politiker,Generäle ,Offiziere,Juristen ) in EUROPA !!!!

    Was für ein Alptraum kommt auf uns zu ????
    Die US sind das " Böse " sie wollen mit Hilfe der Islamanhänger die Welt erobern .........

  29. Die Amis : Den Arabischen Frühling haben sie auf dem Gewissen !
    Ukraine haben sie auf dem Gewissen !!
    Kosovo haben sie auf dem Gewissen !!!
    und jetzt kommt der "Europäische Frühling "!!!!
    Samt "Dritten Weltkreg "

Kommentare sind deaktiviert.