Grexit – oder das Siechenland-Syndrom

 Grexit 1

 ***

 

Von Thomas Böhm, 13. Juli 2015

Das Siechenland-Syndrom

So viel, ja fast zu viel ist über die „Siechenland“-Krise geschrieben worden. Man könnte sagen, dass es für jeden Euro, den das wunderschöne Urlaubsland dem deutschen Steuerzahler schuldet, ein kluger Kommentar erschienen ist – vielleicht, um den Frust abzubauen, oder aus reiner Verzweiflung und Hilflosigkeit.

Ich verzichte heute einfach darauf, dumm daher zu schreiben und dokumentiere hier lieber ein Gespräch vom gestrigen Abend zwischen Angela Merkel und Alexis Tsipras, das uns die NSA freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat:

Merkel: Hallo Herr Tsipras.

Tsipras: Vielen Dank für Ihren Anruf. Leider sind alle Leitung zur Zeit belegt. Bitte haben Sie etwas Geduld. Für jede Gesprächsminute berechnen wir Ihnen 1,4 Milliarden aus dem Festland….

bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie… bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…bitte warten Sie…


Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/das-siechenland-syndrom/

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 20. Juli 2015 5:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Griechenland (Islam+Wirtschaft)

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

20 Kommentare

  1. 1

    Bitte warten Sie - Bitte warten Sie

    Merkel und co verarschen uns nach Strich und Faden !
    Merkel ist total US-Hörig und damit eine Hochverräterin an unserem Volk
    Einmal ist es genug und die USA kann uns mal . Die Bsatzung von den Amis die unser Volk schamlos ausnimmt muss ein Ende haben .
    Aber egal wer uns von dieser Gleichgeschalteten Politik vertritt , es sind Verräter durch und durch .
    Parteien ,ha ,sind nur eine Lachnummer .
    Frankreich erpresst uns sowieso ,denn wenn Griechenland endlich wieder zur Drahme zurück kehrt sind die Franzosen entgültig pleite .

    Diese EU-Gebilde ist eine Schand-Ideologie die die Völker Europas zerstören ,verarmen und durch die brutale Islamideologie und der Invasionen der Asylanten wollen sie es schaffen die Europäer auszurotten . Das ist das Ziel der Politiker ,Wirtschaft und Justiz in Europa .

    Erst nehmen sie uns unser Geld weg ,dann unsere Kinder (Frühsexualisierung der Kinder durch den Staat ) und dann unser Aller Leben ,auch wenn sie dann uns als Sklaven verloren haben um IHRE Konten zufüllen . Sie haben sich kriminell an unsere Steuergelder vergriffen ,Rechtsbruch beganngen und die Jennigen als Nazi oder Rassist beschimpft der gegen den Euro -EU-Islam -Frühsexualisierung der Kinder - Asylmissbrauch kritisiert.
    Ja so sind sie die Verräter an uns Deutsche und an den Europäer .
    Frankreichs Politiker schimpfen wieder auf uns Deutsche die sie jahrelang gefüttert hat ,die Griechen sind nicht besser und USA ist der Grösste und abgebrühtste Feind Aller Europäischen Völker .

    Die US-Regierung setzen die Europäischen Politiker unter Druck und die Feiglinge laufen dennen noch hinterher .

    Die EU ist ein US-Produkt um unsere Völker schwach zu machen ,bezahlte Verräter sind genug da, die unserer schönes Europa zerstören kann .

  2. 2

    Kein grexit sondern ein DEXIT wäre die richtige Lösung. Rauuuus aus diesem verfluchten Euro! Aber auch die DM wäre nun nicht mehr des deutschen Vorbild. Eine komplette unabhängigkeit von Fremdeinwirkung. Daher keine amerrikanische Vorbild Währung. Eine deutsche unabhängige voll souveräne Währung. Blos wie soll diese heißen? Bzw. Wer sollte diese in das Leben rufen? Auch eine Angleichung an die Löhne bzw. Den Versorgungskosten hätte viel Arbeit für kluge Köpfe. Ich würde die neue Währung einfach Deutscher Taler nennen. So hätte mann auch wieder den Groschen, Pfennig und für die, die noch in der Schule die alten Zahlungsmittel durchgenommen haben, eventuell auch noch den Heller, Batzen usw. Jedenfalls nicht mehr D-Mark, denn die war ein amerikanisches Vorbild. Danke Amerika aber 70 Jahre lang danke sagen, REICHT!

  3. 3

    Im Moment heißt die verbreiteste deutsche Währung übrigens Tauschhandel...

  4. 4

    " Rechtsbruch ist normal "

    von Michael Paulwitz
    https://www.jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/rechtsbruch-ist-normal/

    Die Junge Freiheit Kommentare sind gut !
    Es läuft alles auf die Völkermörder USA hin ,sie wollen nicht nur Europa zerstören sondern es fehlt Ihnen noch Russland und China .
    Wie war das normal, Goldman -Sachs ist doch verantwortlich für Griechenlands Pleite ,also die USA .
    Die USA ist für Alles was jetzt in Europa abläuft verantwortlich .
    Die Griechen lassen es zu das die Amis in ihrem griechischem Meer US-Schiffe und Uboote weiterhin
    schippern können . Die EU-Schmarotzer-Bande in Brüssel und die europäischen Vaterlandsverräter wollen es so .
    Wenn diese totalitäre EU weiterhin besteht ,die von der feindlichen US-Regierung gegründet worden ist,dann Gnade für alle Europäischen Völkern.
    Rechtsbruch ist für die europäischen Politiker normal ,weil sie auch von keinem verurteilt wird ,sogar die Justiz macht beim Rechtsbruch mit .
    z.b.Deutschland hat eine Schein-Bundesgeneralanwaltschaft die mit macht unser Volk zu zerstören . Sie gibt ihr Ja und Amen für die Korruption von Politiker ,Wirtschaft und Justiz .
    Was für ein Abschaum ,sind die alle bestochen oder von Rot-Grün-Linken durchsetzt ?
    Alle begehen jeden Tag Rechtsbruch ,ob beim EURO-EU-BRÜSSEL -Islamisierung-Asylmissbrauch
    Die Lügenpresse ist deren Stimme ,die den Rest derer Ignoranten im Volk noch was vorlügen darf.

  5. 5

    Eine realistische Prognose von Prof.Schachtschneider für die europäische Zukunft !
    http://ww.youtube.com/watch?v=gFltc7PgcQ46

    oder auf : http://www.deutschelobby.com

  6. 6

    Tausende Flüchtlinge fliehen aus Griechenland in Richtung Norden

    Die prekäre Lage in Griechenland hat dazu geführt, dass sich tausende Flüchtlinge auf den Weg nach Nordeuropa gemacht haben. Dort reagiert man zunehmend panisch: Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer hat angekündigt, die Flüchtlinge mit „rigorosen Maßnahmen“ abwehren zu wollen. In Deutschland gab es mehrere Anschläge auf Asylanten-Einrichtungen. In Italien und Tschechien kam es zu Demonstrationen und Ausschreitungen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/07/18/tausende-fluechtlinge-fliehen-aus-griechenland-in-richtung-norden/

    Tja, wir sind wieder mal die Deppen. Die allermeisten werden wohl nach Deutschland kommen wollen. Hier gibt's Geld für jeden, nur für unsere Obdachlosen Deutschen, für die gibt es nix.

  7. 7

    Amerikas Krieg gegen die ganze Welt

    http://www.wahrheitsbewegung.net

    Die EU ist ein Gebilde der USA
    Der Euro ist ein Kriegsmittel der USA
    Die Asylantenflut entstand von der USA (Arabischer Frühling )
    AlKaida ,ISIS ausgebildet von der USA
    Ukraine -Konflikt ausgelösst von der USA
    usw. usw
    Aber wer noch mehr Dreck am Stecken hat das ist die Nato und die europäischen Armeen die das alles mitmacht ,mit der US-Regierung .
    Was für ein Verrätergesocks, die ihren Eid in die Tonne kloppen soll . Die sind nichts wert ........

  8. 8

    Ich kann diese ganze Debatte über FLÜCHTLINGE nicht mehr höööören!!! Schickt die ALLE! Meinetwegen in die Wüste. Da ist genug Platz und Sonne ist auch ausreichend vorhanden. Was wollen die auch alle im kalten Deutschland? Mannomannn... Hier hat der einfache Arbetnehmer bald nichts mehr zu fressen! Und die Politaffen überlegen, wo noch Platz für geflüchtete Schmarotzer dargelegt werden kann. Die machen ja auch keinen Halt vor Schulen, Kindergärten, Eigenheime usw. Wenn ich in der Politik etwas zu sagen hätte, dann würde ich erst einmal eine vernünftige Versorgung für das EIGENE! Volk anstreben. ABER das kann man ja von diesen hohlköpfigen, fremdgesteuerten Gipsnacken nicht erwarten!

  9. 9

    Wer nicht für die Aufnahme und Hilfe für die

    Flüchtlinge ist, ist per Deutung der Gutmenschen

    ein Rassist.

    Sind Flüchtlinge eine Rasse ?????

    Wir. Meine Familie und ich waren 1954 froh,

    dass wir in Berlin - Tempelhof ein Bett hatten.

    Und heute werden Ansprüche gestellt, dass die

    Heide wackelt.

    Wo leben wir.

    Unsere Obdachlosen vegetieren in Ställen.

    Nur ja die "Flüchtlinge" gehätschelt.

    +++++

    Warum kommen viele Männer allein und lassen

    ihre Frauen und Kinder zurück ???

    Für mich sind dies Feiglinge.

  10. 10

    Ich halte die Gutmenschen für wesentlich

    gefährlicher als die ISIS.

    +++++

    Wenn zu mir mal die Schlapphüte kommen und

    mir Verfassungsgefährdung vorwerfen, antworte

    ich Denen, dass dieser Staat jeden Tag gegen

    die Verfasung verstößt.

    Abgelehnte Asylbewerber sind abzuschieben.

    Warum werden offensichtliche Wirtschafts -

    Flüchtlinge von sichereren Herkunftsstaaten

    vom Balkan nicht sofort wieder abgeschoben.

    Eine behördliche Aufnahme als Asylbewerber

    ist doch Hohn.

  11. 11

    Deshalb muss man aber nicht vorgesehene

    Unterkünfte anbrennen.

    Der Widerstand muss demokratische sein.

  12. 12

    Und nun noch einmal die Frage: Wo??? Ist schriftlich niedergelegt, dass ein Politaffe nach 4Jahren versorgungsanspruch hat? Wo? Ich konnte selbst in Zusammenarbeit mit 2 meiner Rechtsanwälten nichts finden! Also wo? Steht es geschrieben? Im Koran vielleicht? Irgendwo in diesem provisorischen Schriftallmanach namens Grundgesetz muss doch etwas darüber stehen?...

  13. 13

    Griechenland könnte seine Schulden komplett selbst bezahlen. Die sitzen auf riesigen Gasvorkommen. Aber das wurde ja nie zu einem Thema der Verhandlungen gemacht, weil die USA das nicht wünschen.

    Warum wohl!?

    http://politonline.ch/index.cfm?content=news&newsid=2428

  14. 14

    Verdammt noch mal !

    Warum sind wir Deutschen so fleißig.

    Wären wir ein bisschen fauler und auch ein

    wenig lebenslustiger müsste niemand uns um

    unseren Reichtum neiden.

    Wir wären ein ganz normales Land und hätten

    keine Flüchtlinge und Asylschmarotzer.

    Wir könnten dadurch die Steuerlast senken.

    Und wir müssten nicht so viel an andere ab

    drücken.

    Unser Leben wäre schöner.

    Arm aber sexy.

  15. Adolf Breitmeier
    Montag, 20. Juli 2015 11:43
    15

    Anschläge auf Flüchtlingsheime und Demonstrationen davor halte ich nicht für sinnvoll. Proteste (ohne Gewalt) müssten VOR Regieungssitzen und Kreis- oder Stadtverwaltungen stattfinden. Es werden die Falschen ,,angebellt". Menschenskinder, wenn wir arm wären in unserer heutigen Zeit, und wüßten ein blödes Land, das uns ernährt, gingen wir nicht auch hin, zumal Nachzug gartantiert ist. Die Besatzung der BRD ist in Artikel 120 ff geregelt - und es ist bezeichnend, dass es in der jetzigen BRD keine russische Besatzung mehr gibt. Wenn die Gerüchte stimmen, waren Polen und Rußland bei den ZWEI PLUS VIER VERHANDLUNGEN auch zu Verhandlungen über die deutschen Ostgebiete bereit, Kohl und Genscher sollen das vermieden haben - und standen damit einem Friedensvertrag im Wege. Und so sind die Feindstaatenklausel bei der UN und das Besatzungsrecht noch immer in Kraft.
    Da hilft kein Klagen, ich glaube immer noch daran, dass man mit der Wahl einer richtigen patriotischen Partei (ohne jeden Chauvinismus) einiges bewegen könnte und die Horrorvision, Ende Deutschlands in ein paar Jahren, verhindern könnte. Aber die Patrioten sind zerstritten - oder man hat sie erfolgreich in die rechte Eckke verdammt.

  16. 16

    Die Griechen sollen UNS Geld schulden ???
    Das ist doch gar nicht möglich bei den "Schulden" die WIR den Finanzbetrügern ANGEBLICH selbst "schulden".
    Die ganze Welt ist angeblich bei denen "verschuldet", was nicht stimmt!
    Die Betrüger haben NIEMALS einen Gegenwert für Sachwerte gegeben, nur wertloses Papier oder BuchGELD, also Zeug OHNE SUBSTANZ ! Nachschub haben die sich seit 1945 mit rund 250 Raubkriegen zusammengestohlen.
    Die haben ihren Macht- und Einflussbereich seit 1918 skrupellos erweitern können.
    Bei uns fehlt überall Geld! Aber für die Migrazionsindustrie sprudeln die Geldquellen und für U-Boot-Geschenke.
    Solidarität ist dann keine mehr, wenn sie auf Kosten ANDERER erpresst wird!

  17. 17

    Nun mal Butter bei die Fische... Schulden? Die haben wir auch, allerdings sind wir ja (angeblich) noch so Reich das wir noch absolut kreditwürdig sind. Da frage ich mich allen Ernstes, WORAN? Sind wir reich? An ARBEITSLOSEN? Oder an DEUTSCHLANDFEINDEN? Oder vielleicht an ANALPHABETEN? Oder an BEKLOPPTEN POLITIKERN? VIELLEICHT SIND ES JA AUCH FLÜCHTLINGE ODER SIND WIR REICH AN SCHULDEN? Ja an was sind wir denn nun so reich? Also ich kenne höchstens ein Paar reiche Unternehmer. Aber die reißen sich auch jeden Tag den Arsch auf damit das Wirtschaftsgetriebe läuft. Naja jedenfalls kann man nicht mehr von einem reichen Land sprechen wenn es über 2 000 000 000 000 beschissene € an schulden hat. Was hat da im Vergleich Griechenland? Und trotzdem, selbst wenn Griechenland eines Tages Geld zurückzahlen würde, WIR HÄTTEN NICHT DEN LEISESTEN HAUCH EINES FURZES DAVON!

  18. 18

    Diese junge Frau wird nicht unterstutzt, obwohl sie sich ein Leben einrichten will, das nicht vom Staat alimentiert wird:
    Gibt es einen Rechtsanwalt der entsprechenden Fachrichtung hier, der mitliest und helfen könnte ?

    NEU-ULM
    Alleinerziehende in Ausbildung erhält kaum Hilfsleistungen
    Keiner fällt durchs soziale Netz? Doch. Mariam Cisse macht eine Vollzeitausbildung, erhält weder Bafög noch Wohngeld noch Hartz IV. Um Leistungen zu beziehen, müsste sie ihre Ausbildung abbrechen.
    CHRISTOPH MAYER | 23.07.2015 20 9 0
    Foto: Volkmar Könneke
    Bild 1 von 1
    Mariam Cisse: „Mit 425 Euro kommt man nicht rum.“
    Studienabbrecher gibt es viele, manche Karriere läuft eben holprig an. Doch selten dürfte ein – schon ein paar Jahre zurückliegender – Studienabbruch so gravierende Folgen haben wie bei Mariam Cisse. Die 30-jährige Neu-Ulmerin, Mutter einer zweijährigen Tochter, macht seit September 2014 an der Akademie für Gesundheitsberufe in Wiblingen eine dreijährige Ausbildung zur Radiologisch-Technischen Assistentin, ein Beruf mit guten Zukunftsperspektiven. Nebenher zu jobben sei bei rund 40 Wochenstunden aber nicht drin, sagt sie. „Schon gar nicht als alleinerziehende Mutter.“
    Akademie-Schüler haben zwar Anspruch auf Bafög. Doch Cisses Antrag wurde abgelehnt. Rechtlich ist daran nichts zu beanstanden. Zweimal hatte die junge Frau ein Studium begonnen und abgebrochen – zuletzt nach dem vierten Semester. Damit ist ihr Anspruch auf Bafög erloschen, obwohl Cisse in ihrer Zeit als Studentin weder Bafög erhalten noch beantragt hatte.

    Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, im Volksmund Hartz IV genannt, bekommt die Akademie-Schülerin allerdings auch nicht, weil sie – und jetzt wird es absurd – „grundsätzlich“ Bafög-berechtigt ist. „Gemäß §7 Absatz 5 haben Sie als Auszubildende, deren Ausbildung im Rahmen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes . . . dem Grunde nach förderungsfähig ist, keinen Anspruch auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts“, heißt es in schönstem Amtsdeutsch in einem Schreiben des Jobcenters Neu-Ulm.

    Vielleicht wenigstens Wohngeld? „Leider muss Ihr Antrag auf einen Zuschuss zu den ungedeckten angemessenen Bedarfen für Unterkunft und Heizung abgelehnt werden“, so steht es in einem weiteren Schreiben des Jobcenters. Denn: Ein Anspruch auf Zuschuss bestehe nur, wenn Auszubildende Bafög oder Ausbildungsgeld oder andere Ausbildungsbeihilfen erhielten. „Da Sie keine dieser Leistungen beziehen, erfüllen Sie nicht die Voraussetzungen für einen Zuschuss.“ Sollte nun jemand argwöhnen, Jobcenter- Mitarbeiter seien herzlose Zeitgenossen: „Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift wirksam.“

    Auch ein Gang zum Sozialamt brachte nichts. Mitteilung dort: Cisse ist noch keine 65 Jahre alt und voll erwerbsfähig, weshalb kein Anspruch auf Sozialhilfe bestehe.

    Bleiben unterm Strich monatlich 184 Euro Kindergeld und 241 Euro Unterhalt vom Kindsvater. „Mit 425 Euro kommt man aber nicht rum“, sagt Cisse. Das gelte verschärft, da sie in wenigen Wochen aus der Wohnung ihres Ex-Freundes ausziehen müsse – das Paar hat sich vor einigen Monaten getrennt. „Ich stehe praktisch vor der Obdachlosigkeit.“

    Was sie besonders stört, ist permanent vertröstet zu werden. „Ich stoße zwar in jedem Amt auf Mitgefühl, erhalte aber keine Unterstützung. Stattdessen bekomme ich zu hören, dass eine Ausbildung in meiner Situation Luxus sei und ich diese dann eben abbrechen müsse, um Regelleistungen zu kommen.“ Was irrsinnig sei. „Wer versucht, beruflich auf die Beine zu kommen, muss dabei doch unterstützt werden.“

    Ingrid Mallon, Leiterin des Jobcenters Neu-Ulm, kann den Frust der jungen Frau verstehen. Die Gesetze könne sie aber nicht aushebeln. „Leistungen bekommt nur, wer Anspruch darauf hat.“ Dass man Cisse im Jobcenter geraten habe, die Ausbildung abzubrechen, bestreitet Mallon nachdrücklich. „Wer eine Ausbildung begonnen hat, soll diese natürlich abschließen.“ Womöglich seien ja noch nicht alle Möglichkeiten für finanzielle Unterstützung ausgeschöpft worden, sagt die Leiterin. Das Jobcenter stehe in solchen Fällen mit Rat und Tat zur Seite. „Wir schicken niemanden hin und her wie in der Geschichte vom Buchbinder Wanninger.“

    In ihrer Not hat Cisse vor wenigen Tagen ans Bundesministerium für Arbeit und Soziales geschrieben. Sie könne sich noch nicht einmal eine Krankenversicherung leisten, schreibt sie darin. „Scheinbar befinde ich mich in einer Art Grauzone des Gesetzes, denn ich falle durch jedes Gitter.“

    Eine Antwort des Ministeriums steht noch aus. Cisse lässt sich nicht entmutigen. „Ich bin nicht der Typ, der aufgibt.“

    entnommen der Suedwest Presse Ulm, heutige www Ausgabe.

  19. 19

    Was in innovative, heimische Industrie und fleißiges Handwerk in Jahrzehnten aufgebaut wurde, zerstören ein paar Spekulanten und Zocker. Die Folge - Arbeitslosigkeit, Billiglohn und Verarmung.

    Nicht nur in Griechenland, sondern auch bei uns.

    Ihr enderbärmliche Kakerlakenbande von Bankstern, Sklavenlohn- und Zeitarbeitsförderern wollt Krieg gegen einen nicht unerheblichen Teil der eigenen Bevölkerung? Nun gut, es sei so.

    Möge Euch und die Marionatten-ReGIERung dieses VolksZERtreter-Staates zusammen mit der Rotzgöre im Kanzlerettenamt die volle Wucht einer alternativlosen Volkswut treffen.

  20. 20

    Alle diese Argumente und oben aufgelistete Fakten und Tatsachen sind Wahr.
    Tatsache ist aber auch ,dass sich keine hundert Tausend " " Deutsche" zusammenfinden und in Berlin den Bundestag stürmen und diesen parasitären Psychophaten in den Arsch treten und zu Teufel jagen...Parteien aller Couleur schaden nur dem ganzen Volk und das auf sehr lange Zeit .
    Da ist nichts aber auch gar nichts "Demokratisch" Warum sollte sich das von ihnen gewählte "Volk" Demokratisch und "Gesetzestreu" verhalten??? Ich sage zu meinen Enkel und Kindern wehrt euch gegen diese Parasiten oganisiert in Facebook gründet Gemeinschaften welche es sich zu Ziel setzt diesem Spuk ein Ende zu setzen.es ist eure Zukunft ,wenn ihr jetzt nicht handelt ist es zu spät !