Hamburg errichtet Unterkünfte für 20.000 „Flüchtlinge“. In ganz Deutschland wird fieberhaft an der Aufnahme von Millionen Moslems gearbeitet


„Kommet alle her, die ihr mühselig und beladen seid“:
Deutsche Politiker und Kirchen spielen Gott

Dem politischen Establishment Deutschlands scheint der von ihm initiierte Prozess des großen Austausches nicht schnell genug vorankommen zu können. In zahlreichen Gemeinden Deutschlands – besonders in jenen, in denen die Linken (SPD,Grüne, Linkspartei) das Sagen haben, wird fieberhaft am Bau von Unterkünften für die zu erwartenden hunderttausenden weiteren Wirtschafts-Glücksritter aus Afrika (Neudeutsch: „Flüchtlinge“) gearbeitet. Dank der eindeutigen Willkommens-Zeichen, die unsere Linksmedien und Politik, voran der Immigranten-Präsident (den Titel „Präsident der Deutschen“ hat er de facto längst abgegeben), Gauck, in alle Welt senden, schnüren in allen Staaten, die es in ihrer bisherigen jahrtausendalten Geschichte nicht vermocht haben, für Wohlstand für die meisten der Ihren zu sorgen, die Päckchen und gehen auf in Richtung Alemannia, dem angeblichen Paradies auf Erden. Dass seit Jahrzehnten maximal 2-3 Prozent der zu uns um Asyl Bittenden überhaupt die rechtlichen Standards als Asylant erfüllen, kümmert nun, da Deutschland die Schleusen für alle Welt sperrangelweit geöffnet hat, niemandem mehr so richtig. Obwohl es kritische Stimmen zur Genüge gab und gibt, die von den verheerenden Folgen dieser Politik von Wahnsinnigen warnen, die auf das Ausbluten der Entsendeländer von ihren Besten und Kräftigsten hinweisen (denn fast nur solche kommen hierher, und fast nur Männer) und auf die verheerenden innenpolitischen Folgen, die sich in Deutschland ergeben werden. Mit der grenzenlosen Öffnung Deutschlands durch wahnsinnig gewordene Gutmenschen und politische Ideologen wird immer deutlicher: Unsere politische Kaste einschließlich der meisten Medien und den meisten Kirchenkreisen trägt alle Anzeichen eines Wahns, den man durchaus als Gotteswahn bezeichnen darf: Kommet alle her, die ihr mühselig und beladen seid (Matt. 7, 7; 11, 28), ließ der Gott der Christen seinem darbenden Volk vor Jahrtausenden sagen. Zwar ist Gott  bei den meisten hierzulande (einschließlich zahlreicher Kirchenvertreter) längst verschwunden (Deutschland ist das atheistischste westliche Land). Doch die Rolle, Gott zu spielen, ist gefällig. All jene, die sich an diesem Spiel beteiligen, sind gerade dabei, die Büchse der Pandora zu öffnen. Und sie werden eine uralte Lektion neu lernen müssen: Wer den Himmel auf Erden verspricht, macht das Tor zur Hölle auf.

***

Von Michael Mannheimer, 24.7.2015

In ganz Deutschland wird fieberhaft an der Aufnahme von Millionen Moslems gearbeitet

In den kommenden Wochen werden in Hamburg mehrere Großunterkünfte für insgesamt bis zu 20.000 Flüchtlinge eingerichtet. Hamburgs Innensenator Michael Neumann (SPD) hat im Sommerinterview bei NDR 90,3 erklärt, dass bereits Container dafür geordert wurden. Nach Möglichkeit soll es bald in jedem Bezirk einen Standort für bis zu 3.000 Flüchtlinge geben, sagte Neumann. Und zwar mit festen Unterkünften. „Ziel ist, dass wir Container in den nächsten Wochen aufbauen, damit zum Herbst hin die Anlagen komplett fertig sind.“

Stadt prüft brachliegende Gewerbeflächen als Standorte

Neumann wies auf die besonderen logistische Herausforderung hin:

„Das machen wir alles in einem wahnsinnigen Tempo, aber wir werden diese fünf, sechs, sieben Standorte, die wir dort schaffen werden, nicht innerhalb von vier Wochen aufbauen.“ (Quelle)


Die Innenbehörde habe gerade für insgesamt vier Millionen Euro weitere Container zur Flüchtlingsunterbringung bestellt, so Neumann.

„Auch das ist nicht so was, wo man nur auf den Knopf drücken muss, um entsprechend diese Container auf dem Hof stehen zu haben.“ (Quelle)

Konkrete Standorte für die Großunterkünfte nannte Neumann noch nicht. Es würden vor allem größere Gewerbeflächen geprüft, die längere Zeit nicht genutzt wurden.

Neumann: Kein Bedarf für Flüchtlingskoordinator

Einer besseren Verteilung und Unterbringung durch einen Flüchtlingskoordinator, wie von der CDU gefordert, erteilte Neumann eine Absage: „Man muss sich immer vor Augen halten, dass wir vor einem Jahr gesagt haben, wir müssen jeden Monat 400 Flüchtlinge unterbringen. Heute sind wir bereits bei 300 jeden Tag. Und da hilft ein weiterer Beamtenjob auch nicht.“


Südlich unseres Kontinents stehen über 50 Millionen Afrikaner bereit, ins gelobte Europa zu kommen. Und Millionen Menschen in den arabischen Ländern schnüren ebenfalls bereits ihre Pakete für eine Reise in die Länder Europas, wo – angeblich – Milch und Honig fließen. Denn was ihr Allah und seine Religion in 1400 Jahren nicht vermochte – für Wohlstand für alle zu sorgen: Die „Ungläubigen“ haben es geschafft. Insha’Allah – Allahs Wege sind unergründlich. Doch die Flüchtlingsmassen würden niemals kommen, wenn Europa seine Grenzen so abdichten würde wie es Australien tut, oder wenn es sich wie Japan verhalten würde, das überhaupt keine Asylanten aufnimmt. Sie kommen, weil in Europa ein Gutmenschen-Seuche ausgebrochen ist, die jeden Müheseligen und Beladenen „von Herzen einlädt“ („Gauck“), nach Europa zu kommen und dort sein Heil und Glück zu finden.


 

Auch Dresden erhält jetzt ein Zeltlager für Flüchtlinge

Wie mopo24.de am 23. 7. 2015 berichtete, soll nun auch in Dresden eine Zeltstadt für Flüchtlinge errichtet werden. In der „Friedrichstadt“ sollen 1100 Asylbewerber untergebracht werden.

Die vorübergehende Notunterkunft soll auf dem Grundstück der Bremer Straße 25 errichtet werden. Mit dem Aufbau der Zelte wird schon am kommenden Freitag begonnen. Das teilte die Landesdirektion am Donnerstag mit. Noch am Abend sollen die Anwohner mit Handzetteln darüber informiert werden, dass am kommenden Tag der Aufbau beginnt. Betreiber der Asylnotunterkunft ist das Deutsche Rote Kreuz, welches auch das Zeltlager in Chemnitz unterhält.

„Der weiterhin sehr hohe Zustrom von Asylbewerbern nach Sachsen sowie die vollständige Erschöpfung der augenblicklich verfügbaren Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung und ihrer bereits eingerichteten Außenstellen macht eine Erweiterung der Notunterbringung erforderlich“,

erklärte Holm Felber, Sprecher der Landesdirektion.

Allein am kommenden Wochenende sollen weitere 1000 Flüchtlinge in Sachsen ankommen.


Unterstützen Sie den politischen Kampf
Michael Mannheimers
mit einer Spende

67 Kommentare

  1. Erst wenn jedem Parlamentarier (auf allen Stufen) ein paar ,,Flüchtlinge“ in das Haus geschickt werden, wird sich etwas ändern – oder wenn selbst die Fußballstadien nicht mehr reichen(Zynismus), erst dann!
    Es ist nicht zu leugnen, am spendenfreudigsten in Europa sind die Bürger Deutschlands, am langmütigsten ebenfalls, ich fürchte jedoch, dass das Ausnutzen der deutschen Gutmütigkeit nicht mehr lange gut geht. Vielleicht passen noch zwei Millionen ,,Flüchtlinge“ rein, aber dann kocht der Kessel über. Dann sind die vernetzten ,,Flüchtlinge“ und ihre ,,Dirigenten“ allerdings schon so gut verteilt, dass sie das unbewaffnete Deutschland übernehmen können. Zu pessimistisch? Besser als zu hoffnungsvoll.

  2. Glaubt hier noch irgendjemand an einen Zufall oder unvorhersehbar schicksalhafte Begebenheit…?

    Ich nicht.

    In irgendeinem „vertraulichen“ Anhang irgendeines Machwerkes oder Pamphletes wird wohl drinstehen, daß als Gegenleistung und Beweis des ewigen Friedenswillens der besiegten Deutschen einer Umvolkung durch vorsätzlich herbeigeführte Migrationsströme zugestimmt wird.

    Ich persönlich tippe zunächst mal auf den 2+4-Vertrag. Ebenfalls verdächtig die Randerscheinungen bei der elendigen Euro-Einführung, bei der USrael zudem mittels Goldman-Sucks-Beratungsleistung ein nicht die Kriterien der Währungseinheit erfüllendes Griechenland als jederzeit aktivierbare Zeitbombe integrierte.

    Merke – Ein Greenbuck-Falschgeldsystem kann nur solange weiterhin als Welt-„Währung“ fungieren, solange alle Flucht- oder Ersatzwährungen alternativlos unbedeutend sind.

    Am Rubel wird ja ebenfalls durch transatlantische Kriegstreiberei gesägt, zudem Europa auf wohl erpresserische Weise gegen Russland aufgehetzt.

    Bleiben noch als Letztes die Chinesen. Gut, dann schauen wir mal, was die Dienste unserer vorgeblich mächtigsten Kraft im so unentbehrlichen „Verteigigungs“-Bündnis gegen den Renmimbi vorbringen werden.

    Irgendeinen Vorwand braucht es.

    Ob die Chinesen vielleicht nicht doch eine Invasion auf die Restukraine starten werden…?

    Wenn dann auch noch die OPEC weiterhin grünes Lumpenpapier für Öl tauscht, ist alles wieder im Lot.

    Wer nicht kuscht, wird halt revolutionär zurück ins Mittelalter gebombt. So und nicht anders geht Pax Americanensis.

  3. „In irgendeinem „vertraulichen“ Anhang irgendeines Machwerkes oder Pamphletes wird wohl drinstehen, daß als Gegenleistung und Beweis des ewigen Friedenswillens der besiegten Deutschen einer Umvolkung durch vorsätzlich herbeigeführte Migrationsströme zugestimmt wird.“

    Davon kann man ausgehen. Unsere Politiker sind zwar größtenteils rückrat- und gewissenlose [Selbstzensur], aber auch diese [Selbstzensur] haben Frauen und Kinder, denen sie gerade langfristig die Existenzgrundlage entziehen.

    Seit Jahrzehnten ist die Rede von einem „Geheimen Staatsvertrag“ von 1949 oder der sog. Kanzlerakte, über die uns unsere „Freunde“ jenseits des Atlantiks bis 2099 an den Eiern haben. Verschwörungstheorie? Vielleicht. Aber zumindest würde es für Vieles von dem, was den normal denkenden biodeutschen Bürger derzeit fast in den Wahnsinn treibt, eine pervers-logische Erklärung liefern.

  4. Das ist der Volkstod, den die Linken vorantreiben wollten. Sie tun es tatsächlich. Warum gehen die nicht mit gutem Beispiel voran und bringen sich selbst um?????????????Unter den Klängen der Internationale vielleicht. Dann hätten unsre Kinder und Enkelkinder noch eine Chance, ihr Leben zu führen. Mir ist so schlecht!!!!!

  5. Die von Wahlidiotren gewählten Dreckeliten rufen zur Vernichtung der BRD auf samt Bürger…

  6. Und in den Nachrichten hört man, dass die ShariaParteiDeutschland (SPD) keinen Kanzlerkandidaten zu stellen braucht, da das Merkel-Ferkel eh wieder gewählt wird.
    So ein Deutschland hat nichts sehnlicher verdient, als islamisch
    unterzugehen!

    Allahu Akbar…

  7. PEGIDA IN JEDER STADT,JEDER GEMEINDE,MONTAGS 18.30Uhr. Die Feinde des Deutschen Volkes können dann nicht überall einschüchtern! Plakate, Redner, Fakten, FORDERUNGEN !Die Adornos, Horckheimers usw. haben die Jugend der BRD damals verdorben. Was jetzt geschieht ist auch mit Drogen kaum noch zu ertragen. Wir MÜSSEN tätig werden, sonst tuns unsere Feinde!!!Jeden Tag, jede Stunde!

  8. Jetzt mal zu den Fakten.

    Nächstes Jahr sind Wahlen in Baden – Wüstchenberg.

    Und ich denke, dass es vielen Bürgern die Art von

    Rotz – Grün aufstößt.

    Die Stimmung kippt bedrohlich.

    Jetzt ist Zeit für eine Wende.

    Warum tut eigentlich der Alpen – Rebell Horsti

    in Bayern nichts ???

    Er könnte doch mal wieder mit Abspaltung drohen.

    Aber mehr wie heiße Luft kommt von Horsti auch

    nicht.

  9. @ Elfe47 (6)

    Wenn die linken Zecken nur einen Funken Ehre in ihren ungewaschenen Kadavern hätten, würden sie, angesichts der Möglichkeit, daß auch sie das berüchtigte deutsche NAZI-Gen in sich tragen, kollektiv Selbstmord begehen. Aber noch nicht einmal dafür haben die genug Anstand…….

  10. In Deutschland gibt es wieder Lager! Mit unerwünschten, kriminellen Menschen.

    Löst die Lager auf! Schickt die Menschen nach Hause!

  11. MM

    …..““Deutschland ist das atheistischte Land der Welt…………“

    Ich hätte jetzt prommt an China gedacht,aber sie werden es wissen,und ich glaube es auch.
    Muss man sich da noch wundern?Fast nicht zu glauben das wir nach dem unheilvollen Krieg,noch eine solche wirtschaftsfundamentale Chance erhalten haben.Normalerweise ergeht es atheistischen Ländern ähnlich den muslimischen Ländern.Wir aber durften nach dem Kriege bauen.Es sah so aus,als wäre uns die Gnade dazu von oben zuteil geworden.
    Wer aber hätte gedacht zu was diese Machthaber diese Chance einmal missbrauchen werden?Nur 40Jahre später.Heute und jetzt wird deutlich das ein Hitler niemals der genannte Antichrist hätte sein können.Denn was ist dies?Der heutige Zustand?
    Jetzt zeigt sich wohin atheistische Denkweisen führen.Jetzt geht vom deutschen Boden wieder das Böse aus,allerdings formvollendet und endgültig.Dieser Residualzustand,die Lage in der sich Deutschland heute befindet ist nicht mehr umkehrbar,sondern nur noch vollendbar.
    Ich lag im Krankenhaus.Schmerzvoll und langweilig.Ich schaltete den Fernseher ein.Ich muss dazu sagen zu hause sind wir medial gereinigt,und ich bin froh so ein Elendsgerät nicht mehr zu besitzen.
    N24 war programmiert.Zunächst war ich ganz Ohr,Thema war das dritte Reich.Doch schon bald wurde mir einfach nur übel.Die widerlichste und abartigste sozialistischste Propaganda die mir je vor Augen kam.Die eklige krächzende Stimme liess sich stundenlang,nur durch ganz kurze Werbepausen unterbrochen,über den Wahn,und das Antichristentum des dritten Reiches aus.Ein Goebbels war dagegen in seiner Lästerlichkeit leichte Kost.Sie schieben den Antichristus,obwohl er es nachweislich nicht gewesen sein kann,Adolf Hitler zu.Sie lenken ab von dem was sie in Wahrheit selber sind und darstellen.Dieses sozialistische Furunkel stellt uns den Antichristen vor,obwohl er es selber verkörpert und darstellt.Es lenkt von seiner eigenen Gottspielerei geschickt und raffiniert ab,und mobilisiert die Massen um ihm,nämlich dem der den Antichristen durchschaut hat,anzubeten.
    Und er weiss,unter seiner Herrschaft wird das Grauen etwas anderes sein als das Kriegsgeschrei eines Hitler.
    Bis in die Nacht,ich glaube es schon nach zwölf,ging es ausschliesslich um die Abartigkeiten Hitlers,dieses Postkartenmalers und Hirnkranken.
    Ja das passt,jawoll so wird er auftreten der Antichrist,wer die Bibel kennt weiss das sich dieser nicht als Kriegsherr outet sondern als Friedenstifter und weltlicher Erbarmer und Erlöser.Er wird redegewandt und friedensstiftend auftreten.Die Menschen werden ihn nicht sofort erkennen.Den Antichristus,den Sozialismus.Die deutsche etablierte Regieung.Wie sie ausgerüstet dafür vor unser aller Augen steht.Wie das Böse nun wirklich von Deutschland ausgeht.Der kommende Höhepunkt wird schrecklich und so furchtbar werden,dass die Menschen nach Hitler schreien werden.Kommunismus,Bolschewissmus,Sozialismus stehen überall bereit um das Weltzepter zu ergreifen und in die satanischen Hände zu nehmen,die Welt wartet auf die furchtbarste Verslavung die es jemals gab.Ihr Berge fallet über uns,heisst es in der Schrift dazu.Man wird sterben wollen,aber nicht können.Und das ist kein Atheismus,sondern Gottes Wort,dass wahr ist,wahr war und auf ewig wahr sein wird.Wenn der Atheismus vergangen,und er der Herr seinen Fuss auf den Ölberg setzen wird,wird ein jeder das Lamm sehen können.Bis dahin werden die Zeiten furchtbar sein,zuvor muss der Kommunismus noch das vollenden was er schon immer tat,die Welt unterdrücken und alles töten was sich töten lässt.
    Lieber Leser,

    lassen sie sich nicht auf diese Politik ein.Lassen sie sich nicht durch ihr auftreten eines Lammes blenden.
    Ein Beispiel:Die Flüchtlingspolitik hat nichts,aber auch rein gar nichts mit Nächstenliebe,Erbarmen oder Mitleid zu tun.Sie dient dem grössten Bevölkerungsaustausch den es je gegeben hat,Ziel ist die Abschaffung der Wirtschaftsnationen, einer neuen Weltordnung,und das Endziel ist die eine Weltregierung.Die Vorboten sind die nicht zu übersehenden Zeichen dieser Zeit,besonders hier in Deutschland.Diese Flüchtlinge kommen nicht von ungefähr oder gar aus eigenem handeln.Sie sind schon in ihren Heimatländern dazu aufgewiegelt,angestachelt und sogar eingeladen den Austausch zu beschleunigen.Es ist das Netzwerk des Sozialismusses der zusammen mit dem Islam die Weltherrschaft will.
    Wählen sie niemals mehr eine etablierte Partei,niemals mehr darf eine etablierte Partei wie CDU,SPD,FDP,Grüne,AFD gewählt werden.Sie wählen sich damit direkt in den Vorhof der Hölle,zur Machtzentrale Satans und des Bösen durch.
    Lesen sie Michael Mannheimers Blog,am Besten von vorne bis hinten.In über 2700 Artikeln ist die Wahrheit gespeichert,aufgeschrieben und verankert,man könnte es in der heutigen Zeit ein irdisches Wahrheitselborat und wahres Meisterwerk der wahren Aufklärung fassen und nennen.
    Achten sie auf ihre Kinder,Kinder sind am Leichtesten zu verführen,die heutigen Schulen mit ihrem Lehrstoff sind wahre Teufelshochburgen und Umerziehungslager.Dort wo die christlichen Kreuze abgenommen wurden,wird heute der Islam und Umweltschutz,als eine neue Religionsgrundlage verherrlicht und hochgepriesen.
    Sie müssen sich in diesem Räderwerk für wichtig halten,und genau auf ihren Mut und ihre Stimme zur nationalen Umkehr setzen.
    Lassen sie sich durch diese Politik nicht einschüchtern,ich verstehe ja das Sozialismus Angst macht,aber es ist ihre Heimat und ihre niedergefochtene Nation,die sie jetzt braucht.Dringender als niemals zuvor.
    Lesen sie einfach mal die Bibel,sie werden verblüfft sein,wie viel schon übereinstimmt,viele wollen es nicht mehr hören,tuen sie es aber trotzdem sind sie verblüffter sein als je zuvor.Man braucht nur dazu die Intelligenz sich auf einen Versuch einzulassen,selbst wenn man es nicht glauben will,die Bibel gibt hier vorher schon reichen Aufschluss über die Zeiten denen wir in Deutschland heute ausgesetzt sind.
    Wenn sie diese Punkte beachten,werden sie erkennen,und vielleicht bald helfen diesen entmoralisierten Sozialistenstaat zu entmachten,und im Glanze der neuen Nation wieder ein friedliches und normales Leben führen können.
    Danke

  12. @ Vorwort zum Hauptartikel (MM):

    „… das Ausbluten der Entsendeländer von ihren Besten und Kräftigsten hinweisen (denn fast nur solche kommen hierher, und fast nur Männer)“
    ——————————————————————————–

    Also – was gilt nun??
    Noch vor nicht allzu langen Zeit hieß es hier (die Adresse werde ich jetzt nicht suchen, dürfe aber allgemein in Erinnerung hängen geblieben sein), dass das, was aus Lybien via Lampedusa etc. nach Europa gelangt, der übleste Abschaum Afrikas sei: Kriminelle Justizflüchtlinge bzw. gerade zu diesem Zweck entlassene Häftlinge und unheilbar Kranke, die kein afrik. Staat vermissen wird, sondern wird froh sein, dieses Pack los zu werden. Unterstüzt wurde diese Aussage mit der Stellungnahme eines Kongo-Negers von der UNO.
    Und nun soll dieser „Abschaum“ plötzlich die „Besten und Kräftigsten Afrikas“ sein?
    Jetzt verstehe ich gar nichts. – Sollen wir sie also doch hier behalten, die Neger, wenn die alle so gut und kräftig sind, quasi der Elite Afrikas angehören?

  13. @ 2

    exguti

    …..“Das ist Krieg“….

    Ja aber der letzte.Und das sogar richtig modern ökologisch.Ohne stinkende Waffen,er ist rein bio geführt.Nur mit Menschen.

  14. Die Idee mit den Zeltlagern finde ich gut, hoffe nur dass der nächste Winter hart und lang wird! Jetzt in den heißen Tagen macht sich noch niemand Gedanken darüber, aber ab Mitte Herbst ist die Unterbringung im Zelt kein Zuckerschlecken mehr, die Nächte werden dann verdammt kalt. Spätestens Oktober/November kommen dann die Zwangseinquartierungen, ich freue mich schon auf die Reaktionen der davon betroffenen Gutmenschen 😉
    Gehen wir das Szenario des kommenden Winters doch mal durch, ich bin sicher dass es so kommen wird:

    Erstmal werden wird von unserer Lügenpresse mit Tränen-Propaganda beschallt, vor allem um die Weihnachtszeit bekommen wir überall traurige Kindergesichter zu sehen, die den Heiligabend in einem dunklen ungeheizten Zelt verbringen müssen. Dass es sich hierbei um Moslems handelt bleibt natürlich außen vor, jeder weiß wie sehr diese Steinzeitamöben unser Weihnachtsfest hassen. Und trotzdem werden tausende von Gutmenschen darauf reinfallen…
    Dann, ein paar Monate später, bekommen wir auf allen Kanälen Deutsche, wie zum Beispiel eine alleinstehende vitale Mittfünfzigerin, präsentiert, die eine Gruppe junge männliche Schwarzafrikaner bei sich in der Wohnung aufnimmt. Die Berieselung mit der inszenierten Vorbildfunktion wird tagelang kein Ende nehmen.
    Darauf folgt die medial befeuerte öffentliche Diskussion, wiederum tagein tagaus auf allen Kanälen, wie man mit sanftem Druck die Deutschen dazu bringt, ihren ohnehin viel zu großen Wohnraum für traumatisierte™ Flüchtlinge™ zur Verfügung zu stellen.

    Die zu erwartende geringe bis ablehnende Resonanz unter der Normalbevölkerung wird komplett ignoriert und für manche ältere Ehepaare, deren Kinder aus dem Haus sind und bei denen die Dach- oder Einliegerwohnung leer steht, gibt es eine böse Überraschung, wenn sie im Briefkasten einen blauen Briefumschlag mit behördlicher Zustellurkunde mit den Termin finden, wann bei ihnen eine behördlich angeordnete Flüchtlings-Einquartierung vollstreckt wird.
    Doch anstatt des an Weihnachten traurig in die Kamera blickenden Kindes aus dem Fernseher, für das das Ehepaar vielleicht sogar gespendet hatte, steht zum Vollstreckungstermin eine Gruppe männliche Nigerianer, Ghanaer oder Somalis vor der Tür, begleitet von einer Polizeistreife, die bei Zuwiderhandlung die Zwangseinqartierung ggf. gewaltsam durchsetzt.

    In absehbarer Zeit wird es wirklich soweit kommen, ich freue mich jetzt schon auf die dummen Gesichter diverser Gutmenschen. Gerne würde ich bei der Einquartierung von Illegalen bei den Linksgrünen sogar meine Freizeit opfern, nur um deren lange Gesichter zu sehen 😉

  15. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.initiative-fluechtlingsheim-erfolgreich-vernetzt.c7df6e18-5fb8-469f-8643-806d529e102c.html?ref=yfp
    06d529e102c.html?ref=yfp

    Lediglich die Signalstärke des WLAN ist nach den Worten von Stojanovic „noch nicht ideal“!!!

    „Bisher mussten die Bewohner mit Surfsticks ins Internet, das war natürlich recht teuer. Jetzt können sie im Internetcafé und per WLAN surfen und kommunizieren.“ Die meisten Bewohner, so

    Stojanovic, hätten ein eigenes Smartphone oder einen eigenen Laptop. Mit einer Drahtlos-Verbindung könnten sie diese Geräte nun jederzeit in aller Privatsphäre nutzen. Dadurch werde den Flüchtlingen auch die Job- oder Wohnungssuche erleichtert. Lediglich die Signalstärke des WLAN ist nach den Worten von Stojanovic „noch nicht ideal“. Diese müsse noch ausgebaut werden.

    Ich halt’s nicht mehr aus.

  16. All die Gutmenschen, die noch nie einem Obdachlosen einen Cent gegeben haben, und die sich einen Dreck um vereinsamte und kranke Alte scheren (= iih, eklig, unappetitlich) KAUFEN sich junge „Freunde“ mit ihrer verlogenen Gutmenschelei.

    Sie sind nichts anderes als Freundschafts- und Liebesfreier, die von ihren jungen importierten „Flüchtlings“-Huren echte Dankbarkeit, Liebe erwarten. Bei den negergeilen Weibsen ist es nur am offensichtlichsten, weil da die primitive Geilheit dazukommt.

    Das ist, als ob ein Kindersextourist sich über die vermeintliche Dankbarkeit „seines“ dabei lächelnden Kindes freut, und seine Tat noch als grandios moralisch erlebt.

    Gutmenschen = EKELHAFTES FREIERPACK

  17. Könnte es sein, daß sie jetzt ganz schnell machen wollen mit der Befüllung unseres Landes? So schnell, daß sich in der kurzen – noch verbleibenden – Zeit kein wirklich ernstzunehmender Widerstand mehr formieren kann. Sollte dieser aber letztlich doch noch stattfinden, würden wir ziemlich sicher schnell niedergemacht. Denn, mal ehrlich, welcher Deutsche ist schon wirklich kampferprobt? Im Gegensatz zu unseren neuen „Mitbürgern“ aus aller Herren Länder, die uns dann auch in stattlicher Anzahl gegenüberstehen dürften! Dann könnte sich das Problem aus Sicht der deutschlandhassenden Politiker schnell von allein lösen. Das Ziel wäre damit erreicht.

  18. @exguti

    Die unterbeschäftigten Vorstadtschlampen von der Bessermenschenfraktion genau wie die verschwulten Wlan-Beschaffer vom örtlichen Hinterladerclub wollen und brauchen saftig frische Schenkel zum multikultischnakseln.

    Dreckige deutsche Omis oder stinkend ungepflegte Obdachlose auf dem gut behüteten und biologisch abbaubaren Matratzenlager – igitt – das wäre ja irgendwie fast schon pervers.

  19. ASYLANTEN-FLUT WIRD ZUM MEGA-TSUNAMI

    +++Gütersloh-Friedrichsdorf wird mit Scheinflüchtlingen* beglückt.

    +++Gütersloh-Spexard muß noch bis Dienstag warten, denn dort ist jetzt SCHÜTZENFEST:

    „“Beim SV Spexard (2.800 Mitglieder) sind neben den Abteilungen Handball, Badminton, Tischtennis und Volleyball vor allem Kurse im Breiten- und Gesundheitssport betroffen…

    Fest steht, dass die Stadt(Gütersloh) die 400 ZUSÄTZLICH zu dem bestehenden Kontingent aufnehmen muss.

    +++Das Flüchtlingsaufnahmegesetz besagt, Notunterkünfte werden nur dann auf die Quote angerechnet, wenn sie länger als sechs Monate bestehen.

    Aktuell leben circa 320 Flüchtlinge in Gütersloh, die Stadt geht bis Jahresende von einem Anstieg auf bis zu 560 aus…““
    nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20520857_400-Fluechtlinge-kommen-nach-Guetersloh.html

    ++++++++++

    ASYLINDUSTRIE sucht ASYLGEWINNLER:
    DRK braucht mehr hauptamtliche Helfer

    (…)

    Nicht angenommen werden Spenden in Form von Spielzeug oder Kinderwagen. Das liegt allein an der geringen Aufenthaltsdauer der hier untergebrachten Menschen. Göpfert spricht von WENIGEN TAGEN. (Anm.:Wer´s glaubt wird selig!)

    +++Anschließend werden die Flüchtlinge auf Zentrale Unterbringungseinrichtungen (ZUE) des Landes verteilt.

    Ab heute Vormittag ist der Malteser Hilfsdienst mit Kräften aus Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg und Herzebrock im Einsatz, um die ersten Flüchtlinge in ihrer vorläufigen Unterkunft in Gütersloh aufzunehmen, zu registrieren und zu versorgen.

    Sonntagabend erfolge die Übergabe an die Kollegen des DRK, teilte Malteser-Sprecher Thorsten Heß mit.

    +++Laut Andreas Moseke von der Bezirksregierung Detmold(Anm.: Vom Team Pressestelle) werden an den Notunterkünften auch PRIVATE SICHERHEITSDIENSTE eingesetzt. Die Firmen arbeiten rund um die Uhr im Drei-Schichtbetrieb mit jeweils drei Kräften.

    +++Wie lange die Notunterkünfte gebraucht werden, ist noch unklar.

    KATASTROPHEN-MELDUNG SCHEIBCHEN-WEISE

    +++Das DRK geht von rund VIER WOCHEN aus.

    +++Moseke wollte sich indes nicht auf einen Zeitraum festlegen.

    „Hinterher ist die Enttäuschung groß, wenn es länger dauert.“
    (ARTIKEL MIT VIDEO-CLIP)
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20521819_Sporthalle-zur-Unterkunft-fuer-Fluechtlinge-umgeruestet.html
    WENN EIN KONTINGENT „FLÜCHTLINGE“

    IN WOHNUNGEN GESETZT WURDE,

    WERDEN DIE TURNHALLEN

    WIEDER NACHGEFÜLLT. WETTEN?

    +++++++++++++

    *Scheinflüchtling kommt von Geldschein

    (Anm. d. mich)

    +++++++++++++

    EROBERER/LANDNEHMER KOMMEN!

    GAUCKS DUNKELHÄUTIGE u. angebl. viele Kinder:

    „“Als der Bus in die Einfahrt zur Turnhalle einbiegt, strahlt der ganz vorn sitzende Mann – Mitte 40, dunkelhäutiger Typ(EROBERER). Mit seinen Mittel- und Zeigefingern formt er Victory-Zeichen als Ausdruck der Freude, des Sieges(ÜBER DIE WEISSEN/KUFFAR). Er ist angekommen in Deutschland(PARADIES), angekommen in Gütersloh…

    +++VIELE JUNGE MÄNNER in T-Shirt und kurzer Hose sind darunter, aber auch Frauen mit Kopftuch und Schwangere.

    +++Hinzu kommen zahlreiche Familien mit Kindern, die vielfach Teddys oder Puppen im Arm haben oder sich an ihre Mütter und Väter schmiegen.

    +++Rund 30 Prozent der Flüchtlinge, die am Freitag in Gütersloh angekommen, sind Kinder, heißt es später.

    +++Viele ehrenamtliche Helfer im Einsatz

    Sie zeigen den Flüchtlingen, die bei warmen Temperaturen draußen auf die medizinische Erstuntersuchung und die anschließende Registrierung in der Halle warten, den Weg, schaffen Sitzgelegenheiten heran, bauen noch schnell ein Aufenthaltszelt auf und verteilen Getränke…

    +++Die hat eine Avenwedderin(GUTMENSCHIN. Gütersloh-Avenwedde, sprich aus Afenwedde) gerade an der Absperrung abgegeben und sich zugleich bereiterklärt, zu helfen. Das ist am ersten Abend nicht nötig. Aber die Frau verspricht, sich beim Roten Kreuz zu melden…

    +++Viele Nationen vor Ort

    Woher die Flüchtlinge kommen? Das können die Verantwortlichen am Freitagabend noch nicht sagen, während sich das nach Geschlechtern aufgeteilte Halleninnere nach und nach füllt.

    „Wir haben viele verschiedene Nationen hier“, erklärt Güterslohs Erste Beigeordnete Christine Lang. Mehr wisse man erst nach Abschluss der Registrierung.

    HABE ICH ES OBEN NICHT GESAGT?

    TURNHALLEN DURCHGANSLAGER FÜR STÄNDIG

    NEUE SEUCHEN-TRÄGER o.ä.:

    Zwei bis drei Tage bleiben die Flüchtlinge in Gütersloh, dann werden sie im Land verteilt – und in Gütersloh VON NEUEN ABGELÖST. Am Dienstag öffnet in Spexard die zweite Notunterkunft.

    Mehr zu diesem Thema lesen Sie auf der ersten Lokalseite Gütersloh in der „Glocke“ vom 25. Juli.““
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/guetersloh/Viele-Kinder-unter-den-Fluechtlingen-3eb288a5-b281-4edc-b8f0-2e7cf2f25f65-ds

    WENN VIELE KINDER DABEI SIND,

    DANN SIND WOHL VIELE VOM BALKAN.

    (Anm. d. mich)

  20. @ jabba #18

    Geht nicht etwas mehr Niveau? Wäre jedenfalls besser für diesen Blog. Oder wollen Sie ihn zerstören?

    Inhaltlich tragen Sie ja nichts hier bei: keine passenden Artikel, nur vulgär meckern und ausreihern!

  21. Mahnwache in Kaiserslautern: Besatzer raus – Freiheit für Horst Mahler!

    http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Mahnwache-in-Kaiserslautern-Besatzer-raus—Freiheit-fuer-Horst-Mahler_351.html

    Aus aktuellem Anlass erweiterte die Europäische Aktion (EA) die geplante Mahnwache am Samstag, den 11. Juli 2015 in K-town (Besatzerbezeichnung für das pfälzische Kaiserslautern), um ein weiteres, wichtiges Thema. Die dramatische Situation um den in Kerkerhaft sitzenden Horst Mahler verlangte es, dass neben dem Abzug der fremden Truppen aus Deutschland und Europa auch die Freilassung des Kriegsgefangenen Horst Mahler gefordert werden musste.

    Kriegsgefangener deshalb, da Horst Mahler einer der prominentesten – leider nicht der einzige – Kämpfer für die Meinungsfreiheit in Deutschland ist. Diesen Kampf gegen einen Feind, der mit all seinen Mitteln (Geld, Medien, Gerichte) die Lügen und Dogmen des angeblich freiheitlichsten und demokratischsten deutschen Staates verteidigt, bezahlt er nicht nur mit einer unfassbaren Freiheitsstrafe von mehr als 10 Jahren, sondern jüngst auch fast mit seinem Leben. Es scheint wohl nicht genug, dass ihn Gerichte, oder wie er sie nennt „Geschützstellungen des Feindes“, der Freiheit berauben. Jetzt müssen wohl auch noch die vollstreckenden Gefängnisse dafür sorgen, dass Horst Mahler seinen Kampf verlieren und mit dem Leben bezahlen soll. Nicht anders zu erklären ist es, dass ein 79 jähriger, schwer kranker Mann erst in Lebensgefahr schweben muss, bevor er die notwendige medizinische Versorgung erhält.

    Leider steckt hinter diesem Einzelschicksal ein System. Und zwar die bis heute noch besetzte Bundesrepublik Deutschland. Dieses besetzte Deutschland ist momentan nichts anderes als eine Organisationsform der Modalität der Fremdherrschaft, wie Horst Mahler regelmässig Prof. Carlo Schmid, Mitglied des Parlamentarischen Rates und damaligen Vorsitzenden der SPD-Fraktion, zu zitieren wusste. So lange diese Besetzung, die militärisch abgesichert ist, in seiner Wirkung aber hauptsächlich politisch und kulturell zum Ausdruck kommt, aufrechterhalten bleibt, wird der Fall Horst Mahler sicherlich nicht der letzte seiner Art sein.

    Aus diesem Grund forderte und fordert die EA konsequenterweise sowohl den Abzug aller fremden Truppen aus der BRD als auch die Wiederherstellung der freien Rede. Ersteres wird nicht möglich sein, so lange wir nicht Herr im eigenen Hause sind und die staatliche Selbstbestimmung wiedererlangt haben. Es gilt die breiten Schichten des Volkes aufzuklären. Und genau hier helfen die leider tragischen Beispiele wie die eines Horst Mahler. Diese Schicksale sind greifbar. Diese Schicksale sind unfassbar. Diese Schicksale sind brutal. Diese Schicksale offenbaren den Geist der Zeit.

    Bestes Beispiel für die Wirkung solcher Schicksale ist die Publikation in einer “normalen“ Zeitung wie DIE WELTWOCHE. Unterstützen wir den Kampf von Horst Mahler und lassen wir sein Martyrium nicht um sonst sein. Ehre, Wahrheit, Heimat!

  22. die Deutschen bekommen was sie gewählt haben. Da dürfen sie wieder demonstrieren gegen die eigenen bösen Landsleute, die anderer politischer Meinung sind.

  23. OT

    Gratis-Blatt OWL a. Mittwoch, aus dem Hause Westfalenblatt; Schwedenrätsel, gefragt wurde u.a. nach:
    Kamel, Eritrea, Iran, Sure, Albaner, Trophaee, Arrival, Massai, Tatort, Obdach, Neppen, Skalp, Kanuele, Algebra, Bezahler, Gejohle

    😛

  24. @Monika = Genau. So. Ist. Es.

    Und das sage ich als „Ungläubiger“ (, der von dem Kirchenkram ohnehin immer angewidert war). Denn man muß nur die Augen öffnen. Und wer Augen hat zu sehen, der sieht auch, daß das Christentum vernichtet werden soll, und allen voran eben die weißen Europäer als dessen „Träger“, als mögliche Widerstandsleister.

    Mit einer geradezu pornographisch schamlosen Offenheit und zynischen Passivität werden die Christen im nahen Osten von „God’s own Country“, „Zionisten“ und „dem Friedensprojekt EU“ der islamischen Hölle überantwortet. Gleichzeitig werden wir ertränkt in Propaganda für den, an alle dumpfen und blutdurstigen Regungen appellierenden Satansgrunzkult und mit dessen Soldaten überflutet. Zu unserer Vernichtung hereingeholt.

    Und so wie du sag‘ ich’s allen, die es nicht hören wollen, daß sich die letzten Deutschen spätestens in wenigen Jahren nach einem Hitler sehnen werden. Weil der das geringere Übel/Böse war. Für die Europäer auf jeden Fall.

    Genau, der wirkliche Satan ist kein ehrlich-aggressiver Schreihals wie der Ösi, er ist auch kein läppischer Mephisto-Clown wie beim naiven Goethe, sondern sein Stellvertreter und alter ego ist ein jovialer Kerl.

  25. @Karl

    Ich hätte es nicht besser sagen können mein guter Karl… 😉

    „Wiederherstellung Der Freien Rede Bernhard Schaub Europäische Aktion“

  26. @ Karl #23

    Der Horst Mahler, der Links-Rechtsextremist ist megapeinlich für jeden Rechten. Dem Mahler ist ja nicht mal die NPD extrem genug.

    Linke und rechte Extremisten, Mahler ist wirklich einer, dürfen nur eingeschränkte Redefreiheit haben. Nämlich dann, wenn sie Personen direkt mit dem Tode bedrohen, müssen sie bestraft werden. Es gibt nirgendwo auf der Welt uneingeschränkte Meinungsfreiheit.

    Ich würde gerne Michael Mannheimers geniale scharfsinnige, ja fast prophetische Artikel verbreiten. Aber man müßte sich wegen einigen unterirdischen Kommentaren/Kommentatoren schämen. Solche Kommentatoren beschmutzen jede niveauvolle Islam-, Einwanderungs, EU- und Eurokritik.

  27. @ Hains Nuart #24

    Unsere Aufgabe ist es nicht unser deutsches Volk zu verhöhnen und zu verachten, sondern zu agitieren, es wieder auf den rechten Weg zu führen.

  28. @ fritze9: Hierbei muss ich dir leider widersprechen, meine Kameraden (alles Einzelkämpfer) und ich könnten dem Eindringling schon eine Zeit lang Widerstand leisten. Der deutsche Mob ist jedoch in der Überzahl und öffnet den Invasoren Tor und Tür, sodass wir uns gezwungen fühlen erstmal unser eigen Hab und Gut zu verteidigen! Vor allem dütfen wir uns unsere christlichen Traditionen nicht nehmen lassen. Mittlerweile liebe ich es bei katholischen Prozessionen mit dem Kreuz vorraus zu marschieren, die dummen Blicke diverser Allahanheuler ignorierend frage ich mich oftmals nach dem Sinn bezogen auf diese Massenzuwanderung…

  29. DAS WIRD SO BÖSE ENDEN DIESER HOCH VERRAT AN EUROPA UND DAS CHRISTENTUM; ES SOLL UNSERE VERNICHTUNG EINGELEUTET WERDEN DURCH DIE ISLAM NEGER ARABER MOSLEM FLUTUNG! DIESE HOCH VERRÄTER DESTABILISIEREN EUROPA IM AUFTRAG DER JÜDISCHEN FINANZ MAFIA DIE DAS CHRISTENTUM FÜR DEN WELT KOMMUNISMUS IN DER NWO AUSLÖSCHEN WILL SAMMT DER WEISSEN EUROPÄISCHEN BEVÖLKERUNG!

    SIE BEREITEN GERADE EINEN BÜRGERKRIEG VOR; SIE BEREITEN GERADE DEN DRITTEN WELT KRIEG VOR; WENN DAS KEIN IDIOT MERKT WAS GERADE ABLÄUFT IST NICHT MEHR ZU RETTEN; SIE GEHÖREN IN GESAMMT EUROPA NICHT HER; SIE SIND UNSERE OFFEN KUNDIGEN FEINDE DIE DIESE FREIMAURER KOMMUNISTEN SATANISTEN POLITIK DER JÜDISCHEN FINANZ MAFIA GEGEN DAS CHRISTLICHE VOLK BETREIBT; ES IST EIN VERNICHTUNGS KRIEG DER HIER LÄUFT!

    EUROPA UND DAS CHRISTENTUM WELT WEIT SIND IM KRIEG; DAS KREUZ IST IM KRIEG; DAS EUROPÄISCHE VOLK WELT WEIT IST IM KRIEG GEGEN DEN ISLAM UND DEM JÜDISCHEN KOMMUNISMUS DER UNSERE VERNICHTUNG DURCH DIE DEMOKRATIE LÜGE VORDERT!

    IN DIESER DIKTATUR NAMENS DEMOKRATIE GIBT ES KEINE FREIHEIT; ES GIBT KEINE SICHERHEIT MEHR FÜR CHRISTEN; DESWEGEN WERDEN AUCH MOSLEMS ZU UNSERER ERMORDUNG UND VERNICHTUNG FREIGESPROCHEN VON DER FREIMAURER KOMMUNISTEN JUSTIZ; ES IST EIN INDIRECKTER VERNICHTUNGS KRIEG DEN DIESE ALLIERTEN SCHWEINE GEGEN DEUTSCHLAND UND GESAMMT EUROPA BETREIBEN; SIE LASSEN DIE MOSLEMS UNGESCHOREN MORDEN; RAUBEN UND VERGEWALTIGEN UM DAS EUROPÄISCHE VOLK UND BESONDERS DAS NOCH RESTLICHE CHRISTENTUM ZU VERNICHTEN; ES IST EIN INDIRECKTER DRECKIGER KRIEG DER ZIONISTISCHEN KOMMUNISTEN FREIMAURER SATANISTEN ELITE DIE DAS EUROPÄISCHE VOLK VERNICHTEN WILL; UND ER BENUTZT DIE KRIMINELLE JUSTIZ MIT RECHTS BEUGUNG UM UNS ZU TREFFEN UND ZU VERNICHTEN! GEBT DOCH DEN MOSLEMS EIN RABAT KUPON; BEI DEM DRITTEN MORD RAUB VERGEWALTIGUNG GIBTS BEWÄHRUNG UND EINEN GRATIS EHREN MORD AN SEINE FAMILIE DIE ER NUR HALB ABSITZEN MUSS! DIESE JUSTIZ MACHT ES MIT PURER ABSICHT; SIE IST DURCH DIE FREIMAUREREI UND DIE ALLIERTEN HÖRIG SOWELCHE URTEILE ZUM SCHADEN DES DEUTSCHEN VOLKES AUS ZU SPRECHEN; UM MIT JEDEM VERSCHONTEN MOSLEM; DIE DEUTSCHEN EUROPÄISCHEN CHRISTEN ZU VERNICHTEN; UND DIE MOSLEMS ZU ANIMIEREN WEITERE MORDE ZU BEGEHEN; WEITER ZU RAUBEN; UND WEITER UNSERE FRAUEN ZU SCHÄNDEN UM DEUTSCHLAND NACH HALTIG ZU ZERSTÖREN!

    WER SEINE BEVÖKERUNG NICHT SCHÜTZEN WILL; WILL SIE VERNICHTEN; UND DAS IM AUFTRAG DER WELT KOMMUNISTEN FINANZ KABALE!

    JEDENFALLS HERRSCHT GEGEN UNS EUROPÄER CHRISTEN DEUTSCHE KRIEG; UND ER LÄSST SICH LEICHT ENTTARNEN; EIN FINANZIELLER AUSBEUTERISCHER VERNICHTUNGS KRIEG DER DIE FAMILIE TRIFFT UND ZERSTÖRT DURCH KOMMUNISTEN HARTZ 4 DIE DIE FAMILIE MIT ABSICHT ANGREIFT UND ZERSETZT; UND EIN MEDIALER KRIEG AUF UNSERE WERTE MORAL UND CHRISTLICHE KULTUR DIE SIE ZERSETZEND ZERSTÖREN MIT LÜGEN AUS DEM JÜDISCHEN HOLLYWOOD; UND EIN JURISTISCHER KRIEG GEGEN DIE CHRISTLICHE BEVÖLKERUNG DIE MIT DER ABSICHT NICHT MEHR GESCHÜTZT WIRD MIT HARTEN STRAFEN UM SIE AUFGERIEBEN ZU VERNICHTEN; UND EIN POLITISCHER KRIEG MIT DEM ISLAM DER HIER ZU UNSERER AUSLÖSCHUNG HEREIN IMPORTIERT WIRD; DER SICH AM ENDE BLUTIGST GEGEN UNS RICHTEN WIRD; DIE DIE SICH NICHT ERWÄHREN KÖNNEN; UND KEINE SIPPE UND MÄNNER HABEN DIE WEHR HAFT SIND; WIRD DER MOSLEM MOB SIE DAHIN RAFFEN; DAS IST DER END PLAN; DIE ENDLÖSUNG FÜR EUROPA VOM JÜDISCHEN KAPITAL DER ALLES HIER DURCH DIE FREIMAUEREI KONNTROLLIERT UND INFILTRIERT BIS IN DIE WIDERSTANDS BEWEGUNG!

    SIE WOLLEN HIER CHAOS SCHAFFEN; UM EUROPA ANGREIFBAR ZU MACHEN; UND DAS TUN SIE GERADE JETZT; UND ES WIRD BLUTIG HIER ENDEN; DAS CHAOS DAS SIE ANZÜNDEN WERDEN; WIRD DEN BÜRGER KRIEG EINLEUTEN; UND DER BÜRGERKRIEG WIRD DEN WELT KRIEG EINLEUTEN; DAS SIND DIE END ZEIT PLÄNE GEGEN EUROPAS CHRISTLICHES VOLK; DAS IN DER KOMMUNISTEN ISLAM JÜDISCHEN DIKTATUR AUSGERIEBEN UND VERNICHTET WERDEN SOLL; DAS JUDENTUM HAT TIEF SEINE HÄNDE IN DIESE END ZEIT KOMMUNISTEN PLÄNE DRINNEN; DER TALMUD BEZEUGT ES!

    DAS WIRD HIER BRENNEN; DAS WIRD BÖSE HIER ENDEN WAS DIESE HOCH VERRÄTER GERADE MIT GESAMMT EUROPA ABZIEHEN; WEHRHAFTE NEGER ARABER MOSLEM MÄNNER FLUTEN DIE HIER DIE BLUTIGEN MASSAKER GEGEN CHRISTEN BEGEHEN SOLLEN; SIE SOLLEN HIER MORDEN; DESWEGEN SIND SIE DA; DESWEGEN WERDEN SIE JURISTISCH VERSCHONT UM KOMMUNISTISCHE VERNICHTUNGS PLÄNE DER ZIONISTEN GEGEN DAS CHRISTENTUM VOR ZU NEHMEN; UND UNS CHRISTEN ZU VERNICHTEN; DESWEGEN WERDEN SIE JURISTISCH VERSCHONT; UM DAS DEUTSCHE VOLK INDIRRECKT DURCH DEN MOSLEM FÜR FÜR DEN KOMMUNISMUS DAS CHRISTENTUM ZU ERMORDEN WERDEN SIE HIER GEFLUTET UND POLITISCH JURISTISCH VERSCHONT UM DAS CHRISTENTUM UND EUROPÄISCHE VOLK ZU DEZIMIEREN UND UNS ZU BRECHEN; UM UNS WEHRLOS DEM ISLAM ZU UNTERWERFEN WIE DER KOMMENDEN WELT DIKTATUR; GLOBAL GOUVERNANZ DIE NICHT GEWÄHLT SEIN WIRD; DESWEGEN DER POLITISCHE HOCH VERRAT; UM DAS CHRISTENTUM AUS ZU LÖSCHEN FÜR IHRE FINANZ WELT JÜDISCHE MAFIA!

    WEHRHAFTE ISLAM MÄNNER HIER HER ZU HOLEN; UM UNS CHRISTEN ZU MORDEN; DAS IST DER VERRAT DER LÜGE DEMOKRATIE DIE REINER VERDECKTER KOMMUNISMUS UND ANTICHRISTIANISMUS SATANISMUS IST; UND DIESE ISLAM MÄNNER SOLLEN UNSERE FRAUEN SICH NEHMEN; DAS IST DER HOOTON PLAN DER UMGESETZT WERDEN SOLL; UND DIE DRITTE RELIGION DAS JUDENTUM IST AUSSEN VOR; DIE DIE ALS ERSTES NACH EUROPA EINDRANGEN UNS HIER DEN KOMMUNISMUS GEGEN UNS CHRISTEN ERFANDEN UND EINEN GENOZID AM RUSSISCHEN VOLK BETRIEBEN HABEN; HABEN NICHTS MIT DER ISLAM FLUTUNG UND DER VERNICHTUNG DES CHRISTENTUMS ZU TUN?

    DEUTSCHE EUROPÄISCHE CHRISTEN MACHT EUCH KAMPF BEREIT; DEN ES WIRD DIE ZEIT KOMMEN WO IHR DIESE FÄHGKEITEN BENÖTIGEN WERDET! WEHRT EUCH; ODER GEHT UNTER! ES GEHT UM DIE FREIHEIT; ES GEHT UM GESAMMT EUROPA; ES GEHT UM DAS KREUZ; UND UNSEREN CHRISTLICHEN GLAUBEN DER DIESE WELT INS LICHT GEFÜHRT HAT; UND SIE UNS IN DIE DUNKELHEIT DES WELT KOMMUNISMUS UND DES ISLAMS IN DER JÜDISCHEN NWO DIKTATUR FÜHREN SOLL; DESWEGEN IST DER KAMPF UM DIE FREIHEIT AM BEGINNEN; ER IST ERÖFFNET; KAMPF UM FREIHEIT UND SOUVERÄNITÄT DEUTSCHLANDS VON DEN FINANZ MAFFIA DEN ALLIERTEN; DEM KOMMUNISMUSA; DEM ISLAM UND DEM ZINS WUCHER BETRUG!

  30. „“Hamburgs Innensenator Michael Neumann (SPD) hat im Sommerinterview…““

    …ist auch Bundeswehr-Lehrbeauftragter(Zur Ausübung des Senatsamtes ist er seit 2011 beurlaubt.) und seit 2002 Gatte der Bundes-Segregations-, Einwanderungs- und Islambeauftragten des deutschen Kanzleramtes, der Türkin Aydan Özoguz(sprich aus: Ösus; eine Tochter Hanna/h 2003 geb.; Aydan Ö. ist bei der SPD seit 2004 Mitglied), mit radikal-schiitischen großen Brüdern Yavuz und Gürhan Özoguz u. Sippschaft, zu denen sie weiterhin private Kontakte pflegt.

    Nach Geschrei der Medien hat sie sich – pro forma – von ihnen politisch distanziert, um gleich listig hinzuzufügen, in Deutschland gebe es keine Sippenhaft. Ausgerechnet von einer Türkin, der Familie und Sippe über alles geht, kommen solche Sprüche!

    Fremdenministerin Aydan Özoguz prahlt auf ihrer Facebook-Seite u.a. mit:

    „“Aydan Özoguz
    22. Juli um 11:01

    Heute Morgen gab es im ZDF-Morgenmagazin einen Beitrag über mich zu sehen: „unterwegs mit: Aydan Özoguz“. Cherno Jobatey besuchte mich in Hamburg und ich zeigte ihm meine Heimatstadt. Hier geht’s zum Video:…““
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2453218/unterwegs-mit-Aydan-Oezoguz#/beitrag/video/2453218/unterwegs-mit:-Aydan-%C3%96zoguz

    „“Flüchtlingsbeauftragte im Interview Özoguz: Es gibt Zehntausende Menschen wie Reem[Anm.: Das präparierte pali-arabische Gör Reem-Sahwil(14), das der Merkel öffentl. was vorheulte, obwohl es – durch Geburtsschaden körperbehindert – schon zigmal in Deutschland operiert wurde…, es wird inzw. weltweit gefeiert…]

    Berlin

    Die Aufzeichnung des Bürgertalks „Gut leben in Deutschland“, bei dem ein Mädchen anfing zu weinen, wird heftig diskutiert. Ausgehend von dem (getürkten!) Video entbrannte eine neue Debatte zur deutschen Flüchtlichspolitik. Hat Angela Merkel richtig reagiert? Diese und weitere Fragen beantwortet Staatsministerin Aydan Özoguz (SPD)…““
    http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/politik/aktuelles_berichte/Fluechtlings-Debatte-Oezoguz-Ehrlichkeit-gehoert-dazu;art29862,2766707

    Michael Neumann schwärmt von Istanbul als Vorbild für unsere Großstädte, 2009:
    http://www.welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article5054639/Vereint-im-Unterschied.html

    2011(?):
    http://www.abendblatt.de/img/kommunales/crop105774787/1602603619-w820-cv16_9-q85/paar-HA-Sport-Hamburg.jpg

    24.02.2012
    „“Matthiae-Mahlzeit 2012

    Europa, Schuldenkrise, Banken – das große politische Thema dieser Zeit. Die Ehrengäste der Matthiae-Mahlzeit 2012 passten dazu: José Manuel Barroso ist Präsident der Europäischen Kommission, Jürgen Fitschen Vorstandsmitglied der Deutschen Bank. Vor allem aber ist die Matthiae-Mahlzeit das gesellschaftliche Ereignis in Hamburg: Rund 380 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft nahmen am ältesten noch begangenen Festmahl der Welt im Hamburger Rathaus teil.““
    DER DEPPERTE VERRÄTER UND DIE TÜRKISCHE VENUSFALLE
    http://www.hamburg.de/contentblob/3308952/data/bild-20.jpg

    Akif Pirinçci über Lügnerin Aydan Özoguz
    http://www.pi-news.net/2015/04/akif-pirincci-ueber-luegnerin-aydan-oezoguz/

  31. Fr., 24.07.2015
    „“Nach Brand in Notunterkunft:
    Staatsschutz beendet Ermittlungen
    Kein Übergriff aufs Asylheim

    Bielefeld (WB/peb). Nach dem Zimmerbrand in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Brackwede haben die Brandsachverständigen und der Staatsschutz die Ermittlungen beendet.

    Nach Angaben von Polizeisprecher Michael Kötter kann demnach ausgeschlossen werden, dass Menschen von außerhalb der Einrichtung die Matratzen in dem Gebäude angezündet haben.

    Damit geht die Polizei nicht von einem fremdenfeindlichen Übergriff aus. Von wem und wodurch das Feuer ausgelöst wurde, bleibe dennoch unklar. Kötter: »Wir haben keinen Hinweis auf eine Zündquelle«, klar sei aber, dass kein Brandbeschleuniger im Spiel war. Die Polizei stuft das Geschehen demnach als eine fahrlässige Brandstiftung ein.““
    (westfalen-blatt.de)

    Fr., 24.07.2015
    Deutsches Rotes Kreuz richtet in Friedrichsdorfer(Gütersl.-Friedrichsd.) Sporthalle erste Notunterkunft ein
    Flüchtlinge können kommen…

    In der dortigen Sporthalle sollen bis zu 250 Flüchtlinge unterkommen. Das DRK richtete jedoch nicht nur die Schlafplätze her, auch die Lokalität für die Essensausgabe im ersten Stock der 1996 eröffneten Friedrichsdorfer Sportstätte wurde entsprechend mit Tischen vorbereitet.

    Wie Strathaus berichtete, werden die Menschen, die etwa bis zu vier, fünf Tage in der Notunterkunft sein werden, von einem privaten Caterer(noch´n Asylgewinnler!) mit Essen versorgt. »Wir haben zwar auch Feldküchen und Köche, können das aber mit den Ehrenamtlichen personell nicht mehr leisten«, so Strathaus…

    Angespannt ist auch die Materiallage vor dem Hintergrund der Flüchtlingsströme, die nach Nordrhein-Westfalen fließen: Die beim DRK-Landesverband NRW in Nottuln vorgehaltenen 4000 Feldbetten sind inzwischen alle in Erstaufnahme-Einrichtungen aufgestellt worden, 500 wurden aus Hessen ausgeliehen, 250 nachgekauft.““
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Guetersloh/Guetersloh/2056988-Deutsches-Rotes-Kreuz-richtet-in-Friedrichsdorfer-Sporthalle-erste-Notunterkunft-ein-Fluechtlinge-koennen-kommen

  32. Büttelborn 24.07.2015

    Kapazitätsprobleme wegen Familiennachzug

    So habe in einer Nachbargemeinde ein einzeln aufgenommener Flüchtling SEINE ZWEI FRAUEN und NEUN KINDER nachgeholt, was die dortige Verwaltung vor eine große Herausforderung stellte.

    Auch in Büttelborn, wo der Platz für Unterkünfte ebenfalls knapp sei, könne man ähnliche Probleme bekommen. Denn wegen dem Familiennachzug könne sich die Anzahl der aufzunehmenden Flüchtlinge vervielfachen, erklärte Bürgermeister Rotzinger.
    http://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/buettelborn/kapazitaetsprobleme-wegen-familiennachzug_15900861.htm

  33. @MM

    Ist diese unfassbare Schweinerei hier schon mal Thema gewesen:

    US-Sicherheitsberater: „Die Deutschen wären bereit, gegen Russland zu kämpfen“

    http://www.huffingtonpost.de/2015/06/29/zbigniew-brzezinski-russland-ukraine_n_7687898.html

    Als die Deutschen gegen den mörderischen Stalin angingen, da sind uns diese verfluchten Ratten in den Rücken gefallen und haben uns vernichtet.

    Aber ich wäre immerhin bereit, „US-Sicherheitsberater“ wie dieses skrupellose alte Schwein zu töten.

  34. Pardon, selbstverständlich wollte ich unsere überaus edlen, transatlantischen, Freedom-Fritten-fressenden-Freiheitsbringenden Bomben- und Burger-Freunde nicht beleidigen. Außer natürlich deren „Eliten“ und ihre Speichellecker hüben wie drüben.

  35. Mit den deutschen Dumpfbacken kann man es machen, die lassen das ohne zu murren zu.
    Ab gestern freue ich mich über solche Ereignisse, weil ich wegen den Deutschen und ihrem Schwachsinn wohl demnächst von bewaffneten Polizisten ohne hoheitliche Befugnis aus meinem, durch illegale Zwangsmaßnahme verlorenem Haus, rausgeholt werde.

    Für jeden Dummdeutschen den es in Zukunft trifft, mache ich ein Fass auf.

    Danke für nichts Doofländer.

    Wenn das gelöscht werden sollte, bitte schön, erwarte nichts anderes mehr, weil ich nichts anderes mehr erfahren habe.

    In meinem Haus hätten 20-30 Neger platz.

  36. Gewerkschaft der Polizei warnt vor Bürgerwehren

    Besonders interessant sind auch hier die meisten der Kommentare. Kurz zusammengefasst, das Gewaltmonopol hat sich der Staat nur von den Bürgern geliehen, der sorgt folglich für Schutz, Gerechtigkeit und Sicherheit etc. Da sich aber der Staat u.a. durch Stellenabbau bei der Polizei aus der Fläche zurückzieht, ist dieses Gewaltmonopol nicht mher legitimiert, nun sind die Bürger quasi verpflichtet um ihrer eigenen persönlichen Unversehrtheit und den Schutz von Eigentum und Familie das Recht wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wenn das mehr und mehr Menschen auch in den grünrotllinksversifften Großstädten erkennen und sich erst über solch kleine Unterstützungnetzwerke organisieren, merken wie viel Macht sie entwickeln können, wie sie ihre eigene Umgebung sichern, die eigene Kultur bewahren können, wie viele eigentlich so denken etc., dann wirds für die Asylschamrotzer und der dahinter stehenden Industrie richtig ungemütlich. Zumindest machen solche Initiativen Hoffnung, dass noch einige Bio-Deutsche „normal“ gepolt sind.

    (Kommentar bei Hartgeld.com)

    http://www.mdr.de/nachrichten/buergerwehren_gerstungen100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

    Ja warum entstehen denn wohl Bürgerwehren. Die Polizei ist nicht mehr in der Lage die Sicherheit der Bürger zu Garantieren, und zwar wegen Massivem Stellenabbau bei der Polizei

    Aktuelle Bürgerwehren z.B in:

    Gerstungen und Hildburghausen, Pfaffschwende im Eichsfeld

  37. Der Zusammenbruch der Ordnung erfolgt in langen

    Riesenschritten.

    Alle die gekommen sind wollen irgendwann ihre

    Familien nachholen.

    Gute Nacht Deutschland.

    Ohne Amen

    Wenn ich jünger wäre, würde ich in einem Monat

    weg sein.

  38. fritze9 19

    ….Könnte es sein, daß sie jetzt ganz schnell machen wollen mit der Befüllung unseres Landes? So schnell, daß sich in der kurzen – noch verbleibenden – Zeit kein wirklich ernstzunehmender Widerstand mehr formieren kann. Sollte dieser aber letztlich doch noch stattfinden, würden wir ziemlich sicher schnell niedergemacht….

    Genau so sehe ich es auch. Deswegen Bürgerkrieg lieber Heut als Morgen.

  39. Wir sind jetzt im Juli !

    Die Zeltstädte sind nur für den Sommer.

    Was machen die wenn es kalt wird ???

    Müssen dann Deutsche ihre Wohnungen räumen ??

    Ich glaube ja !!!

    +++++

    Ich höre nur noch den Begriff „Flüchtlinge“ !

    Diese armen Edlen haben ja soviel auf ihrer

    Flucht mitmachen müssen.

    50 % davon sind Wirtschaftsflüchtlingen vom

    Balkan. Und diese sind vor der Arbeit geflüchtet.

    +++++

    Kleine Sprachhilfe für Flüchtlinge :

    Aufenthaltserlaubnis = ASYL sagen

    Männlicher Deutscher : NAZI

    Deutsche Frau : Hure

    Schnell zu lernen.

  40. @Klabautermann 44

    ..Wir sind jetzt im Juli ! Die Zeltstädte sind nur für den Sommer. Was machen die wenn es kalt wird ??? Müssen dann Deutsche ihre Wohnungen räumen ?? Ich glaube ja !!!…

    Hallo Klabautermann, das kann durchaus sein. Es gibt ja den Notstandsparagraphen!

    Ich denke, spätestens wenn wir im Winter 20 Grad Minus haben was ja auch bei uns durchaus sein kann, tritt dieser in Kraft. Da alle Turnhallen etc. ja schon belegt sind, wird die (Kurzfristige Lach)Unterbringung in Privathaushalten angewiesen. Dann mal sehen was passiert.

    Gruß Spirit333

  41. @ Spirit333 # 45

    Und dann.

    Die Pläne liegen schon lange in der Schublade.

    Jeder Deutsche wird gezwungen einen Neger oder

    einen anderen Faulenzer aufzunehmen.

    Wie viele Selbstmorde oder Morde wird es geben.

    Von Vergewaltigungen abgesehen.

    Ich könnte schreien.

    Da fällt mir gerade das Bild von Mund ein.

    Früher sagte man: Seemann frierst Du?

    Nein. Ich zittere vor Wut !!!

    Gruß zurück

    Der Andreas Hofer vom Bodensee

  42. „Die Wasser- und Stromversorgung wird installiert.“

    Wer bezahlt das alles?

    Der brave mundtote, entmündigte, entrückgratete Steuerdepp.

    In diesem Zusammenhang wäre es interessant zu erfahren,
    wie viele Juden Vorsorge getroffen haben,
    treffen,
    Deutschland wegen des „Verfalldatums des Joghurt“* zu verlassen,
    den ausgesaugten kleinen Depp-Michel samt Polit-Marionetten sich selbst zu überlassen.
    Letztere dürften bezüglich eines Alters-Refugiums ähnliche Gedanken angestellt haben.

    Der Zusammenbruch beginnt.

    Hoch das Bein!

    (*)Der Antisemitismus Import ist in vollem Gange.

  43. Genaugenommen handelt es sich um ein notwendigerweise (lokal)finales
    Aussaugen des Staates,
    eine (lokal)finale Umverteilung in private Hände.

    Beispiel:
    Die Stromrechnung der Energieversorger wird „durch den Staat“ beglichen.

    Deutschland als Investitionsstandort?
    Deutschland im Zerfall.
    Für Drangsalierte ein tröstlicher Gedanke,
    Alleine,
    ich mache mir Sorgen um an Pfründen Lagernde,
    „Politiker“,
    Lobbyisten,
    Büttel,
    Kirchenfürsten,……
    …furchtbar!

    Claudia Roth kann gut Börek machen.

  44. @Spirit333

    —Ich denke, spätestens wenn wir im Winter 20 Grad Minus haben, tritt dieser in Kraft—

    Und ich sage das trifft bereits schon bei unter +5 Grad ein…Spätestens aber bei +-0…

    Und bis, sagen wir mal November, kommen noch mehrere 10 Tausende, wenn nicht sogar über 100.000 nach DE…

  45. Ich denke der Ostblock, wird spätestens nächstes Jahr damit anfangen, die Mauer wieder hochzuziehen…Wenn die Osteuropäer schlau sind…

  46. Und alle verdienen kräftig mit:

    CARITAS * Größter Arbeitgeber Deutschlands.

    DIAKONIE * Zweitgrößter Arbeitgeber.

    DRK

    Arbeiterwohlfahrt

    Containerverleiher

    Fernküchen

    Wachdienste

    Wir haben eine Sozial – Hochkonjunktur auf Kosten

    des Bürgers.

    Hat uns jemand gefragt ???

    Und Umfragen werden gefälscht.

    Siehe T- Online

    Nicht gut

    Ohne Amen

  47. Grüß Dich Unwetter !

    Wie sieht die Lage in Polen aus.

    Ich habe gehört ihr nehmt nur Christen auf.

    Kann man bei Euch als Wutbürger auch Asyl

    bekommen ???

  48. Und ganz schlimm. Wenn die Bürgerkriegsflüchtlinge

    aus Syrien Christen wären, wäre meine Bereitschaft

    zum helfen sicherlich groß.

    Aber so nehmen wir zu 80 % Moslems auf und der

    Rest ist der Bevölkerungsabfall vom Balkan.

    Ich mache mir große Sorgen um den Landfrieden in

    Deutschland.

    Mit Amen

  49. @ 26

    exguti

    Sie sind ein „Versteher“ dieser Politik und des Geschehens in Deutschland und Europa.
    Besonders beeindrucken mich Leute die selber nicht glauben können oder wollen,die aber dennoch bemerken das Gottes Wort wahr sein könnte.Und bemerken das diese Zustände nicht einfach von ungefähr da sind.Das nämlich alles so aussieht und kommen könnte wie es verheissen ist.
    In den USA hat man damit begonnen die Menschen zu imatrikulieren.Man verpflanzt Mikrochips(RFID) unter die Haut.
    An der rechten Hand oder an die Stirn.
    Alles ganz harmlos und normal,oder das Malzeichen des Bösen??

  50. @Spirit333 #45

    Zusätzlich wird es Überbelegungsabgaben geben, zu zahlen von all denjenigen Volksdeutschen, die mehr als die behördlich als hinreichend und angemessenen 45 qm Wohnraum pro Person verfügen.

    Erfasst und erhoben zusammen mit der Grundsteuer. Die Daten wurden ja zusammen mit der letzten „Volkszählung“ von Interviewspionen ermittelt, die Formulare von den obrigkeitsgläubigen Gutmicheln brav ausgefüllt und somit Haus- und Grundeigentum in vorauseilendem Gehorsam von den eigenen Bewohnern widerstandslos für die sich anbahnenden Enteignung präpariert.

    Merkt Euch bitte folgendes:

    Spätestens dann wenn das letzte Hotel mit Kanaken verseucht, die letzte Sporthalle mit Musylanten kontaminiert und aus dem letzten Zelt der Müll und Abschaum der Menschheit quillt werdet ihr merken, daß man mit Geschmeiß nicht zusammenleben kann.

    Verzeihung, aber die bekannte Weissagung der Cree hat sich aus aktuellem Anlaß wohl etwas verändert.

  51. In Konstanz am Bodensee sind jetzt sogar Spione

    am Werk die die Nichtbelegung von Wohnungen an

    irgendeine Stelle ( ANTIFA ) melden sollen.

    +++++

    Asylanten kosten uns 34 Milliarden pro Jahr !!!

    +++++

    Jetzt wissen viele vielleicht warum bei uns in

    Deutschland die Rentner nicht gesegnet sind.

    +++++

    Denkt die Regierung vielleicht auch schon an

    die Früh – Kompostierung von Rentnern ???

    Siehe auch den Film : Silent Green !!!

    Leute kauft Euch Kämme. Es kommen für uns lausige

    Zeiten.

    +++++

    Und für den mitlesenden Staatsanwalt.

    Vor Dir werden die Illegalen auch nicht halt

    machen. Die haben keine Gesetze.

    Sie haben nur die mittelalterlichen Regeln.

    Da können wir nicht mithalten.

  52. „Das machen wir alles in einem wahnsinnigen Tempo, aber wir werden diese fünf, sechs, sieben Standorte, die wir dort schaffen werden, nicht innerhalb von vier Wochen aufbauen.“

    Die Frage aller Fragen sollte lauten nich wie lange, sondern … für Wem baut man sie eigentlich?

  53. Viele der in ihrer afrikanischen Heimat angeblich so bedrängten »Flüchtlinge« kommen aus Ländern wie Somalia oder Eritrea. Haben Sie schon mal am Horn von Afrika ein Flüchtlingslager besucht? Nein? Dann setzen Sie sich jetzt besser erst einmal hin.

    Vor fast 20 Jahren (im Januar 1996) habe ich zum ersten Mal ein Lager somalischer Flüchtlinge im äthiopisch-somalischen Grenzgebiet besucht. Ich begleitete damals Bundespräsident Roman Herzog auf einer Afrikareise. Der deutsche Bundespräsident wurde – wie wir schnell bemerkten – für eine kaum zu glaubende perfekt inszenierte Propagandatour der Hilfsorganisationen missbraucht.

    1988 hatte man mit deutschen Hilfsgeldern für 12 000 Somalier das »Flüchtlingslager« Camaboker gebaut.

    Gebaut wurde auch eine Krankenstation, die weit besser war, als alles, was es in 1000 Kilometern Umkreis gab – finanziert von gutmütigen Deutschen. Die in der Umgebung lebenden somalischen Halbnomaden vom Stamme der Issaks ernährten ihre Familien seit Jahrhunderten in der Trockensavanne von Viehzucht. Seit Jahrhunderten lebten sie auch in Rundhütten, die sie vor der Sonne schützten. Und seit Jahrhunderten liefen sie bis zu 20 Kilometer zur nächsten Wasserstelle. Seit Jahrhunderten gab es zwischen den umherziehenden Großfamilien mitunter Streit, mal um die Viehherden, mal um Wasser, mal um religiöse Fragen.

    Und dann kamen internationale Hilfsorganisationen, erklärten Halbnomaden zu »Flüchtlingen« und bauten in Camaboker eine Wasserstelle. Damit lockten sie immer mehr Halbnomaden vom Stamme der Issaks an und nannten ihre traditionellen aus Ästen und Fellen gebauten Rundhütten »menschenunwürdig«. So entstand ab 1988 im äthiopisch-somalischen Grenzgebiet eine der typischen Siedlungen für fortan »Flüchtlinge« genannte Halbnomaden, die vielen Ausländern ein kaum vorstellbares Einkommen sichern. Klar ist: Mitarbeiter von »Hilfsorganisationen«, die vor allem ihr eigenes Einkommen im Visier haben, brauchen solche Lager. Und sie brauchen Gutmenschen, denen sie ihre Arbeit als »Erfolg« verkaufen können.

    Und nun kam im Januar 1996 Bundespräsident Herzog und besichtigte, was da aus deutschen Hilfs- und Spendengeldern geworden war. Am 30. Januar 1996 habe ich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung darüber berichtet, was wir dort erlebten. Die Hilfsorganisationen hatten Transparente gemalt, welche die »Flüchtlinge« über ihren Köpfen hielten. Da stand zu lesen »Neue Häuser für uns alle«, »Wir brauchen eine Mittelschule« und »Frauen fordern Bildung«.

    Später erfuhr der Bundespräsident, was die Hilfsorganisationen den Halbnomaden gesagt hatten: »Je lautet Ihr schreit, umso mehr werdet Ihr kriegen«. Und so forderten die jungen kräftigen männlichen Halbnomaden, die man zu »Flüchtlingen« erklärt hatte, von Herzog allen Ernstes eine »klimatisierte Baseball-Halle«. Und sie forderten »einen Tennisplatz, ein Fußballstadion und ein Body-Building-Studio«. Roman Herzog wusste nicht, ob die Hitze den Jugendlichen den Verstand geraubt hatte, da sagten ihm diese auch noch, wer für den Bau zuständig sein werde: Die deutsche GTZ.

    Und völlig ernst forderte man vom deutschen Bundespräsidenten, er möge doch eine der zwei Transall-Flugzeuge, mit denen sein Team gekommen sei, auf der Sandpiste in Camaboker zurücklassen, damit die Menschen mal aus diesem Ort rauskämen. All das ist nachzulesen im FAZ-Artikel vom 30. Januar 1996, gut bebildert und es gibt viele Zeugen für diese unglaubliche Begegnung.

    Seither ist viel Geld in dieses Lager geflossen. Die Halbnomaden haben keine Viehherden mehr, sie haben jetzt Hilfsorganisationen, die sie ernähren. In Lagern wie Camaboker ist seit damals eine Generation herangewachsen, für die es völlig selbstverständlich ist, dass sie fordern, fordern und nochmals fordern. Die internationalen Mitarbeiter der »Hilfsorganisationen« ermuntern sie ja dazu.

    In Lagern wie Camaboker hat man viel Zeit. Und das einzige, was dort rund um die Uhr produziert wird, sind Nachkommen. Die sind alles – nur ganz sicher keine »Flüchtlinge«. Aber die Hilfsorganisationen haben bei ihnen Erwartungen geweckt und sie immer wieder dazu ermuntert, in Länder wie Deutschland zu ziehen.

    (…)

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/fluechtlinge-fordern-klimatisierte-baseball-halle-.html

  54. @ 58

    Tiberias

    Lieber Kommentator,
    lange bevor ich hier das erste Mal schrieb sind mir ihre Texte hier besonders aufgefallen.
    Hochwissenschaftliche Brisanz in einem Gemisch eines unfassbaren Fachwissens über die Lage und Situation in Deutschland rundeten ihre Kommentare so ab,dass mir das meiste noch in Erinnerung ist.Aber auch unzählige Fragen aufwarfen.
    Wer steckt dahinter?
    Wer ist derjenige der solch ein Wissen und derartige Fachkenntnisse hier hinterlässt?
    Ich brauche diese ganzen Fragen nicht mehr zu stellen.Seit Kommentar 58
    Sind sie es wirklich?Sind sie Udo Ulfkotte??
    Das sit der Wahnsinn,ich fasse es nicht.
    Der bedeutende,zu feiernde Udo Ulfkotte.
    Hier im Blog.

  55. @ monika richter (59):
    Dr. Udo Ulfkotte empfiehlt in seinem neuen Buch „Mekka Deutschland“ sechs Webseiten:

    EuropeNews, Gates of Vienna, 10newsDK, Politically Incorrect, Gatestone Institute und Daniel Pipes.

    Michael Mannheimer gehört nicht dazu.

  56. @ 60

    Benjamin Sanchez

    Ja und?

    Muss er alle Seiten empfehlen auf denen er kommentiert?
    Mein Vorkommentator muss Udo Ulfkotte sein,sehen sie sich den Text und Link genau an,dann kommen auch sie drauf.

  57. Also, ich erkenne, dass der Text (Kommentar 58) kopiert worden ist. Und das soll ein Beweis sein?

  58. BS + M. Richter

    Es ist die Zerstrittenheit die der Feindnützt.

    Nicht der Islam ist stark.

    Nein.

    Das Abendland und die Christenheit sind einfach

    zu schwach und zerstritten.

    Lasst uns mehr Einigkeit wagen.

  59. Ja sicher Mensch ist er kopiert,aber nicht in Zitatform gesetzt.
    Was hätte der Kommentatör davon den Text zu kopieren und ihn als Link noch einmal zu postulieren.
    In dem Link rechts neben dem Artikel auf Autoren und ihre Artikel gehen,(kleines Quadrat)Ulfkotte suchen und das Bild anklicken.
    Dort erscheint dann dann der Originalartikel,und alle Artikel Ulfkottes bei kopp.

  60. > 15 monika richter

    @ 2

    exguti

    …..“Das ist Krieg…. Ohne stinkende Waffen,er ist rein bio geführt.“
    ————————————————————

    Muselmanen und Neger als „Biowaffe“ – ein sehr wichtiger Aspekt! Normalerweise sind biologische Waffen verpönt und verboten, nicht minder international geächtet als chemische Waffen. Komisch, dass bislang niemand dafür die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen hat. (Saddam haben die Amis schon wegen des bloßen Verdachts auf Chemiewaffen an der Gurgel hochgezogen.)

    Ansonsten: Das mit dem Gestank stimmt nicht ganz:

    1a) Da haben Sie wahrscheinlich noch keine Möglichkeit gehabt zu riechen, wenn Musel einen alten, vergammelten Fisch kochen… – für mich ist allein so was schon eine Art Kriegsführung gegen die Weißen.

    1b) Neger verfügen über extra Drüsen, die eine Art unangenehm stinkendes Moschussekret durch die Haut ausscheiden – stellten bereits Georg W. F. Hegel wie auch Rudolf Steiner fest. Auch damit unterscheiden sich Bimbos von anderen Ethnien. Wir haben hier noch nicht genug Neger, dass es auffällt, oder man kommt – vorsichtshalber – mit Ihnen nicht in Kontakt, doch in wenigen Jahren wird deren penetranter Gestank allgegenwärtig und so massiv sein, dass man am liebsten weglaufen würde. M.E. ist auchdies eine Art (biologische) Kriegsführung.

    =============================

    OT

    Gefunden hier:

    http://www.vice.com/de/read/wave-of-immolation-0000541-v9n8

    „Aus Verzweiflung und aus Protest zünden sich Bulgaren selbst an“

    Selbstverbrennung entwickelt sich zu einem schrecklichen Trend, um auf die eigene Not aufmerksam zu machen.
    „Es ist mittlerweile Mode geworden, Probleme mit Benzin zu lösen“
    – – – –

    Na bitte.. – geht doch..! Das sind Charaktere! – Wenn es die Bulgaren können, warum tun es die Neger nicht, statt vor ihrem wirtschaftlichen Elend nach Europa zu „flüchten“?

  61. Wo bekommt Hamburg eigenlich die Gerätschaften zur Euthanasie der Zwanzigtausend Kanaken her? Geht das auch auf Kostenstelle der Steuerzahler?

Kommentare sind deaktiviert.