Heilbronn: “28jähriger Mann” sticht zwei Polizeibeamte auf Revier nieder

“Heilbronner Stimme” verheimlichte Herkunft des potentiellen Polizistenmörders

Die “Heilbronner Stimme” ist eine jener deutschen Zeitungen, die bei Ausländerkriminalität die Herkunft der Täter meist verschweigt. So auch im jüngsten Fall: Ein “28jähriger Mann” stürmte letzten Dienstagnachmittag (28.7.2015) im Stadtteil Heilbronn-Neckargartach die dortige kleine Polizeistation, die normalerweise mit vier Beamten besetzt ist, und sticht nach einer kurzen Auseinandersetzung gleich zwei Beamte mit zwei (!) mitgebrachten Messer nieder. Ein Polizeibeamter schwebt in Lebensgefahr, der andere konnte nach der Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden. Ein Polizeibeamter zog in Notwehr die Waffe und schoss den Angreifer nieder. Auch der Angreifer musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Was die linke Zeitung in ihrer ausführlichen Berichterstattung jedoch ihren Lesern verschwieg: Der Angreifer war syrischer Asylant.

***

Von Michael Mannheimer, 30.7.2015

Lügenpresse: “Heilbronner Stimme” liefert ein erneutes Lehrstück selektiver Berichterstattung

Allein die Überschrift, mit der die Heilbronner Stimme den Mordversuch eines syrischen Asylanten an zwei Heilbronner Polizeibeamte den dazugehörigen Artikel titelt, verrät schon die ganze Denke unserer linken Redaktionen: “Nur kein Wort durchdringen lassen, dass ein Asylant zwei Polizeibeamte töten wollte!” Das Monopolblatt der Stadt Heilbronn, fest in linker Hand, fest auf Seite der linksgrünen Landesregierung, titelt nicht etwa: “Syrischer Asylant sticht zwei Polizeibeamte auf Revier nieder”, sondern kryptisiert die Meldung in geradezu klassischer linker Verlogenheit: “Drei Verletzte bei Angriff in Polizeistation”. (Heilbronner Stimme, 29.7.2015)

Es wird systematisch alles verschwiegen, was an Gefahr durch “Flüchtlinge” ausgeht

Gerade angesichts einer historischen “Flüchtlings”welle, die das politische Establishment den Deutschen wider die Gesetzeslage  (97 Prozent davon “Wirtschaftsflüchtlinge, die laut Gesetz sofort abzuschieben sind) aufnötigt, gerade in einer Situation, wo nahezu sämtliche Medien den Protest friedlicher deutscher Bürger gegen diese Invasion aus Nordafrika und dem Nahen Osten mit bissigen Kommentaren begleiten und die Protestler oft in die Nähe von Neonazis rücken, verschweigen sie umgekehrt die enorme kriminelle Bedrohung, die von vielen dieser “Flüchtlinge” auf die Deutschen ausgeht.

Erst gestern brachte ich einen Artikel, in welchem das BKA eine Verdoppelung der Kriminalität von Asylbewerbern binnen drei Jahren feststellte. (Neueste Auswertung des BKA: Verdoppelung der Asylbewerber-Kriminalität in nur drei Jahren”). Auch solche Meldungen gehen in den meisten Medien unter. Und zwar mit voller Absicht. Denn die Medien sind Teil jenes linken politischen Establishments, die sich an der Seite linker Politiker am Projekt des “Großen Austauschs” der deutschen Bevölkerung durch eine historische Massenimmigration beteiligen.

Während die Heilbronner Stimme anläßlich der Ermordung der Polizeibeamtin Michele Kiesewetter auf einem Parkplatz in Heilbronn (im April 2007 mutmaßlich durch Mitglieder der NSU) ganze Artikelserien mit Hintergrund-Aufklärung zur rechten Szene brachte, wird sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beim aktuellen Mordversuch eines Heilbronner Syrers nichts über die Gefährlichkeit insbesonders islamischer Immigranten bringen. Während denselben 20 Jahren, in denen die NSU angeblich 10 Ausländer tötete, wurden von Ausländern, zumeist Moslems, 7500 Deutsche getötet und Hunderttausende Deutsche so schwer verletzt, dass viele davon den Rest ihres Lebens als Invaliden fristen müssen (BKA-Statistiken).

“Indoktrinieren statt informieren”

Diese selektive Information hat System, und die Begründung der Medien ist so verlogen, wie eine Begründung nur sein kann. Mann wolle keinen Hass auf Ausländer schüren. Daher würden Ausländer, wenn diese an Kriminaldelikten beteiligt seien, nicht als solche erkennbar gemacht. So die Ethikkommission des Presserats in diversen Erklärungen zu Praxis der Medien, ausländische Täter zu verschweigen oder manchmal gar – besonders perfide – mit deutschen Fakenamen zu versehen. Was diese Nachrichten-Manipulatuere jedosch verschweigen bzw. stillschweigend in Kauf nehmen ist eine Selbst-Traumatiserung jener Teile der Bevölkerung, die von Ausländern begangene Strafdelikte den Deutschen zuschieben. Ein solcher Prozess verändert das Sicherheitsgefühl “unter seinesgleichen” und vermindert die Achtsamkeit gegenüber der eigentlichen Gefahr.

Medien sind längst zu sozialistischen Umerziehungslager verkommen

„Zu viele deutsche Medien sind zu rot-grünen Umerziehungslagern verkommen. Deswegen will man deren Phantasmorgasmen nicht mehr lesen.“
Roland Tichy*, Chefredakteur der “Wirtschaftswoche”, Quelle: “Die Zeit” 48/2012, S. 26

Die Aufgabe der Medien ist jedoch nicht etwa eine sozialistische Volkserziehung, auch nicht die Bevormundung ihrer Bürger dahingehend, welche Informationen die Bürger ertragen könnten oder nicht, sondern ganz schlicht – jeder Volontär lernt dies in der Theorie – die objektive Aufklärung der Leser über den Zustand und die Vorkommnisse dieser Welt. Wenn aber ein besonderer Zustand – nämlich die massenhafte Tötung/Ermordung Deutscher durch Immigranten – nicht thematisiert wird, wenn die Gefährdungslage, die sich durch kriminelle Immigranten für Deutsche ergibt, also nicht thematisiert, sondern bewusst verschwiegen wird, dann ist das Verhalten der Medien nicht nur moralisch verwerflich, sondern auch strafrechtlich relevant.

Denn das Verschweigen der Gefährdung durch Immigranten ist gleichbedeutend damit, als würden Medien etwa die Gefährdung der Bevölkerung durch ein fehlerhaftes Medikament, das in Apotheken frei verkäuflich zu erwerben ist, verschweigen. Im diesem fiktiven Fall wird deutlich, dass sich die Medien durch fahrlässige Inkaufnahme schwerer Körperverletzung infolge ihre Weigerung, die Bevölkerung vor dem Medikament zu warnen, schuldig gemacht hätten und damit zu einem Fall für den Staatsanwalt würden.

Mit ihrer alles beherrschenden Machtstellung sind die Medien zur größten Gefahr  unserer Demokratie geworden. Faktisch haben sie diese bereits abgeschafft

Wie in der DDR Honeckers oder im Dritten Reich Hitlers schwingen sich die deutschen Medien zu sozialistischen Volkserziehern auf. Linke haben die Medien, die sie zu nahezu 100 Prozent in der Hand haben,  zu reinen Propaganda-Instrumenten umfunktioniert. Was ihnen nicht passt, wird nicht berichtet. Oder, wenn sich eine Berichterstattung (Beispiel Pegida) nicht vermeiden lässt,  so dämonisiert, dass man das Original nicht wiedererkennt. Eine ausgewogene Berichterstattung? Die starb seit der sog. “Wiedervereinigung”.

Heute herrscht in den Medien derselbe gleichmacherische Ton wie zu Zeiten der DDR. Kein Wunder: Bis zu 80 Prozent aller politischen Redakteure geben an, links oder extrem links zu sein. Die Medien sind zur alles beherrschenden Macht in Deutschland geworden und dominieren die Meinungsbildung nahezu unangefochten. Und bestimmen mit ihren manipulierten und oft verlogenen Berichten den Ausgang der Wahlen, dem konstituierenden Element unserer Demokratie. Wenn sich aber Wähler keine freie Meinung mehr bilden können, dann sind die Wahlen auch nicht mehr demokratisch zu nennen, sondern haben denselben Charakter wie die in den ehemaligen sozialistischen Ländern: Sie sind zur reinen Farce geworden

Nachtrag:

Der 28jährige Syrer war übrigens bereits polizeibekannt. Gegen ihn wird wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Hausfriedensbruchs ermittelt. Und auch im heutigen Folgebericht verschweigt die Heilbronner Stimme die Herkunft des “28jährigen Mannes”.


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

53 Kommentare

  1. Gibt es jetzt eine Antifa-Demo (inklusive Farbbeutelwürfen) vor dem Revier des schießenden Polizisten?

    Kam wenigstens der finale Rettungsschuss zum Einsatz, oder muß der Steuermichel nun auch noch ungezählte Behandlungsstunden in den syrischen Aggressor investieren?

    Wird jetzt Links-Grün verlangen, die deutschen Polizisten zu entwaffnen (so wie sie es in den späten 80ern schon mal versucht haben)?

  2. Wenn ein Polizei – Revier die falsche Adresse für

    eine Auskunft ist, dann muss ich dies auch als

    moslemischer Herrenmensch akzeptieren.

    Und genau die Abfolge ist es die sehr stört.

    Führt sich auf wie die Sau und meint alle hier

    in Deutschland müssen für ihn da sein.

    Er ist hier Gast und hat sich dementsprechend zu

    benehmen.

    Alle anderen Beschreibungen sind Hohn.

    Und das die Presse nicht schreibt wer es war,

    ist eine Sauerei.

    SWR berichtete genauer. Hier wurde auch die

    Nationalität genannt.

    Schlicht und einfach = kriminell

    Ich bin froh wenn alle wieder draußen sind.

  3. Überlegt Euch bitte alle einmal, ob diese ganzen An- und Einschläge muselmanischer Art nicht doch einen tieferen Sinn besitzen.

    Es trifft hautsächlich Deutschland. Irgendjemand möchte öffensichtlich durch die stete Zunahme des äußeren Druckes herausfinden, wie leidensfähig die Deutschen sind – oder besser – in den lezten 70 Jahre wurden.

    Mehrfach belegt ist die Tatsache, daß insbesondere die Westaliierten bei im Jahre 89/90 überhaupt noch nicht davon zu überzeugen waren, daß die Deutschen nach mehreren angeblich angezettelten Kriegen jetzt endlich mal Ruhe und Frieden geben würden.

    Wollt Ihr ein böse-böse Verschwörungstheorie?

    Ich halte die Vorgänge, die sich an allen Enden und Ecken beobachten lassen für eine Art Proof-Of-Concept. Jemand möchte es genau wissen und fordert deshalb die Deutschen mit den perversesten Situationen heraus. Die bisher perverseste hiervon ist die muselmanische Völkerwanderung.

  4. Wenn ich Polizist wäre… Die 9 mm wäre sicherlich zum Einsatz gekommen. Ein Land in dem man sich schon nicht mehr selbst verteidigen darf UM AM LEBEN zu bleiben, ist ansich schon von der Logik her unlogisch. Sicherlich ist der Einsatz einer Schusswaffe immer mit einrm gewissen Risiko behaftet, allerdings würde ich meinen Kollegen jederzeit Notwehr zusprechen. Es kann nicht angehen, dass unsere Polizei die den Auftrag hat, den Bürger ( nicht den eindringling) zu schützen. Das diese so von dem “Gesetzgeber” verheizt wird. Das ist auch nicht Nazieeeeee sondern gesunder Menschenverstand. Etwas was unsere Politaffen ( nichts sehen, hören usw.) schon seit Jahren scheinbar nicht mehr besitzen.

  5. PS. Ein neuer Politaffe wäre noch, also der vierte: Von nichts wissen, was er mal gesagt hat. Sollte mal ein Denkanstoß an die Karikaturisten sein…

  6. @ Janina Komm . 4

    Erst lesen , dann schreiben !

    http://www.kopp-verlag.de/Verborgene-Geschichte.htm?websale8=kopp-verlag&pi=940900&ci=000416

    Eine geheime Elite wollte den Krieg !

    Die weithin für richtige gehaltene Ansicht, das Deutsche Reich trage den überwiegenden Teil der Verantwortung für den Kriegsausbruch 1914, wird zunehmend infrage gestellt.

    Die beiden britischen Historiker Gerry Docherty und Jim Macgregor richten den Fokus auf einen einflussreichen Zirkel in Großbritannien, der lange vor Beginn des Ersten Weltkriegs die militärische Niederwerfung Deutschlands anstrebte: »Seit bald einem Jahrhundert wird erfolgreich vertuscht, wie alles begann und warum der Krieg unnötig und vorsätzlich über das Jahr 1915 hinaus verlängert wurde. Sorgfältig wurde die Geschichte verzerrt, um die Tatsache zu verschleiern, dass Großbritannien und nicht Deutschland für den Krieg verantwortlich war.«

    Dies hier stammt aus Ihrem Kommentar :

    . . . . . . “daß die Deutschen nach mehreren angeblich angezettelten Kriegen jetzt endlich mal Ruhe und Frieden geben würden” .

    Ich persönlich bin es Leid ständig so´n Mist lesen oder hören zu müssen . Ich hab noch mehr solcher Bücher ! Zbsp :

    http://www.kopp-verlag.de/1914-Die-Erfindung-des-haesslichen-Deutschen.htm?websale8=kopp-verlag&pi=121023&ci=000416

    Der »hässliche Deutsche« wurde nicht 1933 oder 1945 geboren, sondern 1914. Genauer müsste man sagen, er wurde erfunden, denn er war und ist das Ergebnis einer skrupellosen Propaganda, die die Gegner Deutschlands während des Ersten Weltkriegs gezielt in Umlauf brachten, mit dem Ziel, die Deutschen als Barbaren aus dem Menschengeschlecht auszustoßen. Vieles von dem, was die folgenden Jahrzehnte der europäischen Geschichte vergiftete. . . . . . .

    . . . . oder das hier :

    Patrick J. Buchanan
    Churchill, Hitler und der unnötige Krieg :

    Buchanan rollt die zahlreichen strategischen Fehlentscheidungen Großbritanniens seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf, von der deutschfeindlichen Entente mit Frankreich 1906 über das Versailler Diktat, die fatale Garantie für Polen bis zur Liaison mit Stalin. Bereits seit dem Ersten Weltkrieg war diese Politik durch Winston Churchill maßgeblich inspiriert, seit 1940 allein verantwortet. . . . . .

    . . und dann das hier noch :

    http://www.kopp-verlag.de/Ueberfall-auf-Europa.htm?websale8=kopp-verlag&pi=113226&rdeocl=1&rdetpl=categorypage&rdebox=box2

    . . . . jetzt aber melden sich gleich neun russische Historiker zu Wort, um die zentrale These Suworows zu unterstützen: »Es ist wahr, Stalin plante im Sommer 1941 einen Angriffskrieg gegen den Westen, in dessen Verlauf er zunächst ganz Europa besetzen wollte, um von dieser Bastion aus die Weltrevolution durchzusetzen.«

    Und , was sagen Sie jetzt ? Ich weiss mehr als Sie auch nur erahnen können ! Mir macht so schnell keiner mit Lügengeschichten die Taschen voll ! Deutschland ist am 1 + am 2 Weltkrieg völlig UNSCHULDIG !
    Der feine englische “Gentlemen” ist an allem Schuld . Deren Hass fing schon in den 1871ger Jahren an ! Warum ? Wieso ? . . . Lesen , einfach nur die wahren Bücher lesen !

    Daß wir heute immer noch die “bösen Deutschen” sind , haben wir überwiegend der LÜGENPRESSE zu verdanken !

    Habe die Ehre ! Einen schönen Abend noch .

  7. Hier , in die Gosch würd aber ein Pferdeapfel gut reinpassen !

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/hofreiter-geisselt-klagen-ueber-asylwelle-als-schande/

    Kritik an Begriff “Flüchtlingsmassen” !

    Hofreiter geißelt Klagen über Asylwelle als „Schande“ !

    BERLIN. Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat Klagen über die Asylwelle als unberechtigt zurückgewiesen. „Es ist eine Schande für Europa, daß es mit mehreren 100.000 Flüchtlingen solche großen Probleme hat, bei der Wirtschaftskraft und den vielen Menschen, die hier leben“, sagte Hofreiter dem Fernsehsender phoenix.

    Gemessen an der großen Anzahl von Flüchtlingen, die weltweit unterwegs seien, müsse Europa nur sehr wenige aufnehmen. „Der Libanon, ein armes Land, ein Land mit schwacher Administration, hat bei circa drei Millionen Einwohnern eine Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Wenn wir das im Verhältnis in Deutschland aufnehmen müßten, wären das auf unser Land umgerechnet – und wir sind viel reicher und besser organisiert – 20 Millionen Menschen“, unterstrich der Grünen-Politiker. Deswegen solle man in Deutschland vorsichtig mit der Verwendung von Begriffen wie „Flüchtlingsmassen“ sein.

    Auch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Stephan Articus, warnte vor einer Dramatisierung der derzeitigen Asylwelle. Es werde vor Ort zwar immer schwieriger und die Provisorien häuften sich, aber einen Kollaps sehe er nicht auf das deutsche Asyl-Aufnahmesystem zukommen, sagte Articus der Passauer Neuen Presse. „Wir sind ein Land mit sehr viel Potential, auch ungewöhnliche Situationen zu meistern. Panikmache hilft dabei nicht.“

    Ekelhaft !

  8. “Die Grünen”

    http://www.kopp-verlag.de/Die-Gruenen.htm?websale8=kopp-verlag&pi=944100&ci=000398

    Abstoßend und hässlich: Das wahre Gesicht der “grünen” Partei .

    Sie lassen sich vor Sonnenblumen ablichten. Sie nennen sich Friedenspartei. Sie treten als glühende Verfechter von Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit auf. Und sie verurteilen Kindesmissbrauch, vor allem die vor einigen Jahren bekannt gewordenen Vorfälle in der katholischen Kirche. Doch wer hinter die Kulissen der Partei Bündnis 90/Die Grünen schaut, dem erst offenbart sich ihr wahres Gesicht – die hässliche Fratze einer Moralpartei ohne jede Moral.

    . . . . . und so´n Vogel hält uns Moralpredigten ! Unfassbar !

    Wie konnte es geschehen, dass im Namen der Grünen Fortschrittsgedanken geächtet, die Mobilität verteufelt und das Strafrecht liberalisiert wurde?
    Wie konnte eine grüne Partei, die nie die Legitimierung durch die Mehrheit des Volkes hatte, der gesamten Gesellschaft ihre (oft) obskuren Werte und Ziele aufdrängen und sich zur Moral- und Empörungspartei par excellence aufschwingen, die uns immer wieder mit erhobenem Finger zurechtweist?
    Wie konnten wir zulassen, dass in Deutschland eine grüne Gesinnungs- und Meinungsdiktatur etabliert wurde, in der selbst ernannte »Gutmenschen« jene denunzieren, die nicht ihrer Meinung sind?
    »Ich persönlich traue den Grünen keinen Meter über den Weg. Keinen Meter! Ihr moralischer Anspruch, ihre Besserwisserei und ihr stets erhobener Zeigefinger gegen andere gehen mir gehörig auf die Nerven.«

    Michael Grandt

  9. Das Problem, dass die Herkunft der Täter oft verschwiegen
    wird, habe ich beim Kölner Stadt-Anzeiger reklamiert.
    Man redete sich raus, dass man durch Vornamen kenntlich
    mache, dass es sich nicht um deutsche Täter handele.
    Etwas “Ercan B”. Dies geschieht aber auch nicht immer.
    Bei den Raserunfällen mit Todesfolge wurde dann nur
    erwähnt, das man das Ende von Ramadan feiern wollte.
    Oder es wird von Familienclans berichtet, ohne deren
    Herkunft zu benennen.
    Also ein Wischi-Waschi Herumgeeiere, als Leser inter-
    essiert mich schon immens, woher der Täter kommt.

  10. Topaz— Geh durch Deine Stadt oder irgendeine andere, dann weist Du woher der Täter kommt… Da brauchst Du nur 1+1 zusammen zu Zählen!

  11. Die Polizei sollte sich mit Wattebällschen ausstatten damit sie sich gegen die brutalen kriminellen Moslems, Neger und sonstige Kriminellen wehren .
    Dem Grünen-Roten -Antifa Abschaum würde ich was ganz anderes verpassen ,aber das darf man nicht schreiben und das gehört sich auch nicht für uns Konservative,gell ? Die gemeinen Deutschland Abschaffer sind am Werk ,ein User auf Facebook muss 7500Euro Strafe bezahlen für Fremdenfeindlichkeit ! Ja,so sind Sie die Abschaffer einer ganzen Nation .
    Ab jetzt muss man nicht mehr reden sondern handeln oder ?
    Wer hat schon 7500 Euro ? Das kann sich nur ein Millionär erlauben ,aber nicht die kleine Frau oder der Kleine Mann aus dem Volk . Und damit glauben Sie(Die Abschaffer an unserem Deutschen Volk ) das es still wird unter den Islam-Euro-EU-Gender-Kinderf..Schwulen -Kritikern
    Das nennt man eine Diktatur ,wir sind schon mittendrin .
    Ich bin gespannt wann die Ersten Kritiker in Umerziehungslagern einziehen ???

  12. Es ist die Uneinigkeit der Deutschen, der

    Politiker, Bevölkerung usw. aus Denen der

    Invasor seinen Nutzen zieht.

    Nicht der Islam ist stark !!!

    Nein. Das Abendland ist zu schwach.

  13. ” Deutsche raus ” – die Asyl-Lobby befiehlt

    http://www.netzplanet.net

    Fremd im Eigenen Land !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Lügenpresse wird hoffendlich auch vor dem Tribunal Nürnberg verurteilt . Jeder einzelne Journalist/in muss auf die Liste ,denn keiner darf vergessen werden ,keiner .

    Was sagte Orban : Europa muss den Europäern weiter gehören !
    Aber die Politikern mit Hilfe der Lügenpresse -Medien, mit Hilfe der Justiz usw. wollen den Europäern ihre Heimat nehmen !

  14. Das Abendland heißt Abendland, weil es schläft (noch). Also wecken wir es weiterhin auf, damit es zum TATENLAND wird.

  15. OT

    Heute war mein Glückstag. Fast jeden Tag radle ich diesen Weg. War schon vorbei, stieg ab, lief paar Meter zurück, um das vermutliche 20-Cent-Stück aufzuheben: 10-Pfennig von 1994. Mit Sidol-Buntmetallpolitur, anschließend Silberputztuch, blank wie Gold.
    🙂

  16. Ich verstehe oft nicht, warum die heutigen Polizisten solche Flaschen sind. Wir reden hier von keinen Einheimischen, die ihre Anliegen normal und friedlich vortragen. Wir reden von südländischen Invasoren die wegen der geringsten Kleinigkeit ausrasten. Also Südländern betritt Polizeistation, Revolver griffbereit und im Zweifelsfall abknallen. Lieber ein arbeitsloser Polizist, aber dafür lebend.

  17. @ Schnauzevoll , Ihre Antwort Nr 15 auf meinen Beitrag:
    Ich bin gestern durch meine Stadt gegangen. Ich habe
    mich schon etwas wie ein Fremder gefühlt.
    Vor einem Jahr war ich auf Gran Canaria. Ich habe mich
    dort heimischer gefühlt als zu Hause ! Als ich den
    deutschen Flughafen auf der Rückreise betrat, habe ich fast einen Kulturschock bekommen, und dies im eigenen Land. Am liebsten würde ich auswandern, aber in der Heimat hat man halt seine sozialen Kontakte, die man so leicht in der Fremde nicht aufbauen kann

  18. Topaz— Ja, ich kann Sie sehr, sehr gut verstehen. Das was hier in ” unseren?” Lande zur Zeit abgeht… Eigentlich fehlt Deutschland nur noch ein großes Dach. Und fertig ist die perfekte Irrenanstalt!

  19. 5 Janina. Da liegst du voll daneben!
    Die Westallierten und ihre Gehilfen wissen genau, wer die Welt- Kriege angezettelt haben. Nämlich sie selber.
    Sie schieben nur die eigenen Verbrechen, wie immer,dem Verlierer und Besiegten, also den Deutschen in die Schuhe. Nie sah man es besser als heute. Bei Weltkrieg Nr.3 sind sie noch am werkeln. Immer das gleiche Schema F. Bei Saddam, Gaddafi, Assad, der Ukraine und nun versuche sie es mit Putin.
    Weil man die Europäer heutzutage nicht so ohne weiteres aufeinander hetzen kann, müssen möglichst gewaltbereite Moslems-Flüchtlingsströme erzeugt werden. Unruhen sind vorprogramiert.Nötigenfalls helfen ein paar False Flag Anschläge. Gnade euch Gott, wenn Deutschland das Geschmeiss wieder loswerden will.

  20. Wer schützt jetzt eigentlich das Krankenhauspersonal vor solcherlei Gewaltverbrechern? In Italien wurde einem Zugbegleiter ein Arm mit der Machete abgetrennt, in Belgien ist ein Busbegleiter erschlagen worden. In beiden Ländern streikte daraufhin das Personal. Und bei uns? Der Polizist der sich gegen Linke wehrte und einen Kulturbereicherer? (es war 2mal)wurde verurteilt und soll als vorbestraft gelten. Unsere Polizisten wissen zu Dienstantritt nicht ob sie überhaupt oder in welchem Zustand sie wieder nach Hause kommen. Wehren dürfen die sich schon lange nicht mehr.
    Steckt doch deren Vorgesetzte bis hinauf in die Ministerien in Uniformen und ab auf die Straße mit denen ! Wer das Jahr nicht durchhält bekommt seinen Posten nicht zurück und wird arbeitslos!

  21. Man muss mal deutlich unterscheiden, zwischen der Polizei von heute und der Polizei- so sagen wir mal 1970. 1970 war ” Onkel Karl ” noch eine RES PE KT PERSON. H E U T E ist dieses eher eine Person, die sich alles gefallen lassen muss WEIL SIE SONST GEFAHR LÄUFT EIN DISZIPLINARVERFAHREN AM ARSCH ZU BEKOMMEN! Da frage ich mich wirklich, was? Bringt einen jungen Menschen dazu als Berufswunsch, PRÜGELKNABE zu werden? Ich jedenfalls wäre nicht in der Lage dazu in Situationen die meine Autorität in Frage stellt ruhig zu bleiben. Wenn man nun aber mal einen Schwenk z.B. nach Portugal tätigt und sich als Straftäter das erlaubt, was hier schon fast als Kavaliersdelikt darstellt, DANN WÜRDE MAN ABER SEIN BLAUES WUNDER ERLEBEN! Warum wird der Polizei hier ein solches Schicksal von der Regierung auferlegt? Ich kann dazu nur eines sagen: Auch die Polizei muss endlich mit der Faust auf den Tisch hauen! Rainer Wendt hat bereits den Anfang gemacht und traut sich auch über Mißstände bzw. UNMUT IM VOLKE zu sprechen. Etwas was mehr als eine SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT sein sollte! Man sollte der Polizei einfach mehr und bessere Technik bzw. Handlungfreiheit geben. Die Polizei muss wieder Respektiert und für Aufgaben eingesetzt werden die das Volk bzw. Den Bürger SCHÜTZEN! DAZU GEHÖRT MIT SICHERHEIT KEIN! STELLENABBAU UND DAS AUFSCHREIBEN VON PKW’s! Dazu ist das Ordnungsamt zuständig und sonst niemand.

  22. Ich wünsche mir einfach, daß irgendein schikanierter und unter Gefahr in die Ecke zurückgewichener Beamter mal glattzieht und einfach eine Rotte Muselpack in Notwehr niedermacht.

    Ein Exempel statuiert, alleine gegen einen Dreckshaufen von Niggern mit Keulen und Messern.

    Das Ganze von vorne bis hinten von Anfang an zufällig von einer Ü-Kamera mitgeschnitten und für die Zensurbehörden unangreifbar in Echtzeit ins Inet hochgeladen.

    Und bitte bei Halbzeit nicht vergessen das Ersatzmagazin nachzuladen.

  23. Männlich, ledig, jung: Warum die »Flüchtlingswaffe« bald explodieren wird ! ! ! !

    Von Gerhard Wisnewski .

    Schon jetzt klagen Menschen über zunehmende Kriminalität in der Nähe von Flüchtlingsheimen. Dabei ist das gar nicht der eigentliche Punkt. Richtig spannend wird es erst, wenn sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland verschlechtert und die Migranten nicht mehr ausreichend versorgt werden können. Dann erst werden die Flüchtlingslager zu tickenden Bomben und wird die »Migrationswaffe« explodieren…

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/maennlich-ledig-jung-warum-die-fluechtlingswaffe-bald-explodieren-wird.html

    http://info.kopp-verlag.de/data/image/gerhard_wisnewski/2015-07/Mnnlich%20ledig%20jung%20Warum%20die%20Flchtlingswaffe%20bald%20explodieren%20wird/18454211078_f793fdfd8f_z.jpg

    »Warum kommen fast nur männliche Asylbewerber her?«, fragte sich verwundert die Kreiszeitung Wochenblatt schon am 5. Dezember 2014: »Die Flut von Asylbewerbern, die in den Landkreisen Harburg und Stade unterzubringen sind, reißt angesichts der weltweiten Kriege und Krisen nicht ab. Viele Wochenblatt-Leser wundern sich, dass es fast ausschließlich junge, alleinstehende Männer sind, die Asyl beantragen.«

    Die Zeitung fand heraus, dass »bis zu 75 Prozent aller nach Deutschland kommenden Asylbewerber männlich und im Alter zwischen 18 und 35 Jahren« sind. Also im besten wehrfähigen und übrigens auch zeugungsfähigen Alter. Und siehe da: »Einen Grund dafür kann Johannes Freudewald, Sprecher des Landkreises Harburg, nicht nennen.

    “Die Zeitung fand heraus” . . . . . Oohmann , Ooh Mann 😉

    Die Lügenpresse fand etwas heraus . . . . hahahahahaha . . . . 🙂

  24. Donnerstag, 30. Juli 2015
    PETRA RAAB
    “”Wie die Wahrheit über Flüchtlinge und Migranten vor den Deutschen verschleiert wird
    Unsere Politik und die deutschen Massenmedien werden nicht müde zu erzählen, dass es hier nur ganz arme verfolgte Menschen nach Deutschland geschafft haben und wir nun verpflichtet wären, diese Menschen rundumzuversorgen und ihnen ein neues Heim zu geben, doch das stimmt so nur in den allerwenigsten Fällen…

    Die Gewalt nimmt unweigerlich zu, den Deutschen geht es von Jahr zu Jahr schlechter, weil sie mit ihren Steuergeldern nicht mehr ihr Volk fördern, sondern gewaltätige leistungsschwache Menschen aus anderen Regionen dieser Erde und das macht sich überall im Lande bemerkbar…

    In den deutschen Medien werden immer nur Frauen und kleine Kinder als Flüchtlinge abgebildet,…

    Männer, die nichts in ihren Ländern auf die Reihe bekommen, weil sie sich und ihre Emotionen nicht im Griff haben und weil sie ihre eigene Gewaltenergie auch noch anbeten und damit hausieren gehen.
    Wird Europa mit diesen Energien geflutet, dann ist es um Europa geschehen, wie es in allen anderen Regionen dieser Erde geschehen ist, in der diese Energie die Oberhand hat.
    Dem deutschen Volk werden Wahrheiten über die Flüchtlinge und die Migranten in den großen Massenmedien vorenthalten, damit die Übernahme von Europa durch diese Energien auch weiterhin so reibungslos stattfinden kann.””
    http://petraraab.blogspot.co.at/2015/07/wie-die-wahrheit-uber-fluchtlinge-und.html?spref=tw

    Asyl – Unsere Regierung flutet unser Land mit Gewaltverbrechern:
    http://petraraab.blogspot.de/2015/01/unsere-regierung-flutet-unser-land-mit.html

    vox-nACHRICHTEN – UNSERE STRA?EN VERFALLEN WIRD TEMPO

  25. Die Zeitung fand heraus, dass »bis zu 75 Prozent aller nach Deutschland kommenden Asylbewerber männlich und im Alter zwischen 18 und 35 Jahren« sind. Also im besten wehrfähigen und übrigens auch zeugungsfähigen Alter. Und siehe da: »Einen Grund dafür kann Johannes Freudewald, Sprecher des Landkreises Harburg, nicht nennen.
    Aha kann der nicht nennen. Gekaufter Pfaffe, wie alle in der Politik. Heuchlerisches Gejammere. Für mich sind das Fahnenflüchtige die sich aus Ihrer Verantwortung ziehen wollen. Wenn Sie da unten oder oben oder wo auch immer herkommen nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Dann prügelt Sie in eine Kaserne und lasst Sie gegen den künstlicher erschffenen Terrorismus kämpfen.Bildet Sie grundlegend aus und verschifft Sie in Krisengebiete. Das ist der Aufnahmegrund für einen BRD GmbHS Pass. Somit verheizen wir nicht unsere wenigen Kräfte und glaubt mir. Der Strom der Asylanten wird sehr schnell nachlassen.
    Verdammt Deutschland wach auf und höre auf zu Jammern, sondern KÄMPFE. Kämpfe für Dein Recht und für Deine Freiheit, kämpfe für Deine Traditionen, kämpfe für dein Recht als Volk und Nation in Europa.
    Lieber stehend sterben als kniend Leben…

  26. UPS, WAS IST MIT MEINEM KOMM. PASSIERT?

    VOX-NACHRICHTEN

    UNSERE STRASSEN VERFALLEN, KEIN GELD – ALSO WIRD TEMPO 30 EINGEFÜHRT.

    Der saudische König urlaubt in Cannes mit 1000 Mann-Entourage/Bagage. Extra öffentl. Strand abgesperrt. Einfache Franzosen sauer, ein Bübchen von der Stadtverwaltung schiebt Sicherheitsgründe vor, Luxus-Hotels und -läden frohlocken.

  27. Ich denke, es wird Zeit, zur Abwechslung mal den nächsten Flieger auf Cannes zu schmeißen.

    Der saudische Hundeschwanzlecker darf sich dann aus seiner privaten Schlampensammlung die 72 Dreckstücke aussuchen, die ihn ins Jenseits begleiten.

    Vielleicht melden sich ja sogar ein paar der bereits in Stofflumpen als IS-Ganzkörperkondome verpackten Muselschlampen zu dieser Mission freiwillig?

  28. @ Gerhard M 23.

    “Ich verstehe oft nicht, warum die heutigen Polizisten solche Flaschen sind.”

    Also ich finde, das sind doch ganze Kerle.
    Als Deutscher, Mann, hetero, der im Rollstuh sitzt, kann ich das mit Fug und Recht behaupten. 😉

  29. Ich habe gestern mal Flightradar Leipzig um 18.00Uhr verfolgt. 17.59 flog eine Transportmaschine auf die Insel Kreta! Die war eine knappe Stunde eher dort als der Aerbus 320, der nur etwa 2 Minuten später startete (gemeint ist in Höhe Kreta, der A 320 flog dann weiter nach Rhodos. Die hohe Geschwindigkeit lässt auf einen Militärtransporter schließen. Der fliegt heute gewiss weiter nach Syrien um Kinder aus Großfamilien zu holen, die dann Tage später in der BRiD ihre Familienzusammenführung bekommen. AUS 1 MACH 20 !
    Übrigens hat gestern abend der Münchner Bürgermeister den Notstand ausrufen müssen- esging um ” Flüchtlinge” !Wird heute vertuscht!

  30. # nr 5
    Janina
    Donnerstag, 30. Juli 2015 17:54

    ######################################

    erstens:
    die deutschen haben schonmal überhaupt keinen krieg angezettelt.
    Entweder waren es hochwohlgeborene psychopathe mit ihren kriegsministern, generälen und die passenden industriellen die geld rochen.
    Einer der kriegstreiber war wenn dann sowieso österreicher!

    “DIE DEUTSCHEN” sind genau wie heute per massenverblödelung unter unter androhung von schärfster strafe als kanonenfutter benutzt wurden.

    So läufts aber überall!

    ############################################

    zweitens:
    was für eine verschwörung?
    Nimm dir einfach mal die zeit und schau mal wem inzwischen deutsche firmen aus dem dax 30 gehören!!!

    neulich stand in der märchenpresse: die wertvollste deutsche firma ist bayer.
    Tja gut, immerhin hat bayer einen sitz in deutschland.
    Aber ansosnsten ist bayer die dax 30 firma mit den wenigsten deutschen eigentümern.

    und es gibt kaum eine “deutsche “firma in der nicht auch z.b. blackrock drin ist. Und die chefs von blackrock haben ihre eigentliche heimat in israel.
    Noch fragen!?

  31. @ Anita (16)

    Wer soll denn 7500€ haben?

    Das ist für einen Moslem mit 4 Weibern und 20 Kindern in der BRiD kein Problem : 5 mal der volle Bargeld-Satz, 20 mal Kindergeld, keine weiteren Kosten oder Abgaben, freie Gesundheitsversorgung. Und die bekommen nicht nur HARTZ4 ! Bei angenommen 600€ pro Person und dem Kindergeld haben die 6400€ im Monat freies Geld. Und da kommt kein Ordnungsamt und kontrolliert ob es vielleicht eine Bedarfsgemeinschaft ist!

  32. @Gloriosa1950

    Leider hast Du von München nur die Hälfte mitbekommen und davon auch nur ein Viertel verstanden. Sorry, daß ich Dir das so brutal ins Gesicht werfen muß.

    Tatsache ist folgendes:
    Das Zeltlagergelände wurde bereits etwa zehnmal so groß wie es jetzt ist mit Kies planiert und alle Infrastrukturen wie Wasser und Strom verlegt. Es durften aber nicht zehnmal so viele Zelte aufgestellt werden, da fehlte die Genehmigung.
    Da jetzt der “Notstand” ausgerufen wurde, ist die Genehmigungspflicht hiermit hinfällig geworden. Das gesamte vorbereitete Gelände kann mit Zelten zugepflastert werden, die auch schon seit einiger Zeit aufbaubereit eingelagert waren.

    Das Ganze war nichts anderes als eine Charade der grünversifft-veganverschwulten Bessermenschen. Die brauchten einen Vorwand, um wiedermal ein entweder klammheimlich nachts unter fadenscheiniger Begründung ein Grundstück mit Zelten zuzupflastern, haben somit nur auf einen Tag gewartet, an dem besonders viele Kacker in die Stadt gepilgert kamen, um die Aktion publikumswirksam starten zu können.

    Jawoll, es ist ganz offensichtlich. Deutschland soll von innen her zerstört werden. Von den eigenen Politikern. Dank lanjährig vorher eingesetzter Gehirnwäsche von der breiten Masse der Bevölkerung nicht als solches zu erkennen.

    Möge der Münchner Bürgermeister und alle anderen schwulen Sackratten der gleichen Mischpoke bei passender Gelegenheit mit einem Baseballschläger anal befriedigt werden.

  33. @
    Gloriosa1950
    Freitag, 31. Juli 2015 11:40
    41

    @ Anita (16)

    Wer soll denn 7500€ haben?

    Das ist für einen Moslem mit 4 Weibern und 20

    #############################################################

    Hallo Groriosal1950,

    auch eine schöne nummer ist:

    gläubige menschen mit liebe im herzen holen sich islamische kredite (bekommen die für null).
    Damit kaufen die kleine wohnungen auf. Vermieten die offiziel an arbeitsloses verwandte aische oder ali, die aber nie dort wohnen werden. Müssen die auch nicht. Aber H4 läuft. 1 x grundsicherung für aische + 1 x monatliche miete (abtrag für die eigentumswohnung)

    Was dann mit der wohung passiert ist nochmal einen andere nummer. Manchmal bleiben die sogar leer oder sind lagerorte für rauchwaren.

    Würde ein deutscher sowas tun, so wird schonmal überprüft, ob er auch stromkosten hat. Denn, keine stromkosten = keine benutzung der wohnung.
    Bbei gläubigen unterlässt man solche überprüfungen. natürlich ganz unbewusst

    :-))

  34. Die 2 Sätze im MDR Radio Sachsen gestern Nacht beinhalteten in der Hauptsache “ausgezehrte Flüchtlinge um die sich niemand kümmerte”. Schon der rabulistische Begriff “ausgezehrt” … naja.
    Dass unter den Einwanderern viele sind die von der vielfältigen Möglichkeit zu betrügen in der BRiD wissen und gerade deshalb kommen ist ja logisch.

  35. Schon seit Jahren wird der Kauf von deutschen Immobilien durch Türken gezielt aus der Türkei gesteuert und gesponsort. Für diesen Zweck gibt es für den Musel zinsfreie oder zumindest extrem zinsgünstige Kredite.

    Für Deutsche gibt es so etwas natürlich nicht. Denn es interessiert offensichtlich Niemanden, ob deutsche Immobilien in deutschem Besitz verbleiben. Braucht man eigentlich gar nicht besonders zu erwähnen.

  36. @ Schnauzevoll Artikel Nr. 31
    Sie haben vollkomen Recht, mit dem was Sie schreiben.
    Die Polizisten haben die “Arschkarte” weil Sie alles
    ausbaden müssen, was in der Gesellschaft schief läuft
    und sie nicht die volle Rückendeckung vom Gesetzgeber
    haben. Bei vielen Vergehen sind die Straftäter schon am nächsten Tag auf freiem Fuß und die Arbeit war für die Katz.
    Aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich schon sehr
    hilfsbereite Polizisten kennengelernt, ich habe großen
    Respekt vor ihrem zermürbenden Beruf.

  37. Mann?

    Ist die Nennung des Geschlechts nicht sexistisch?

    Und widerspricht es nicht der Genderideologie?

    😉

  38. @ knolle (43)

    Schon seit Jahren wird der Kauf von deutschen Immobilien durch Türken gezielt aus der Türkei gesteuert und gesponsort. Für diesen Zweck gibt es für den Musel zinsfreie oder zumindest extrem zinsgünstige Kredite.

    Für Deutsche gibt es so etwas natürlich nicht. Denn es interessiert offensichtlich Niemanden, ob deutsche Immobilien in deutschem Besitz verbleiben. Braucht man eigentlich gar nicht besonders zu erwähnen.

  39. Die linken Volksmörder von der “Lügenpresse”, die sich hinter den Städtenamen verkriechen um Vertrauen zu erschleichen, haben das letzte Bisschen Menschlichkeit abgelegt und missbrauchen das Medien-Verteilsystem der “Lügenpresse” NUR noch um der lukrativen Menschenschlepperei dienlich zu sein.

    Der unheilvolle Asylparagraph hat den Damm aufgerissen und bringt unserem Land den Untergang, wenn wir nicht dagegen arbeiten !!!

    Jeder der die Menschliche Psyche und Verhalten kennt, konnte das voraussehen.

    Mit den nun verschleuderten Geldern hätte man prima Ausbildungszentren bauen können um ausländischen Interessenten kostenlos eine prima Ausbildung zu ermöglichen, damit die in ihren Heimat-Ländern auch die Wirtschaft voran bringen können. So werden es jedenfalls echte Nationalisten machen, die unser Land mit Herz und Verstand aus Schutt und Asche wieder aufgebaut hatten, nachdem es die linken NAZIS in ihrer Verbohrtheit vernichtet hatten.

    Mit der lukrativen Menschenschlepperei jedoch verdienen sich wieder einige wenige dumm und dusslig wie die damaligen Sklavenhändler in der USA und die Unterbringungskosten für diese Massen der bequem leben wollenden verpuffen in kürzester Zeit OHNE bleibende Werte geschaffen zu haben.

    Im Gegenteil gute Ausbildung und Integration sind gar nicht gewünscht. ALLES ist NUR darauf ausgerichtet, die Masseneinschleppungen nicht zu gefährden. Deswegen auch die Boni bei Kriminalität und sonstigen Angelegenheiten, damit Verbrecher und sonstige Übeltäter lieber furchtlos hier her kommen OHNE Maßregelung wie in den Heimatländern befürchten zu müssen.

    Hier werden absichtlich soziale Spannungen geschaffen und die zu friedliche, zu fleißige, zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Bevölkerung wird NUR beschimpft, beleidigt, ausgeplündert und terrorisiert, OHNE die Möglichkeit, die menschliche Würde zu wahren. Völlig OHNE Grund !!!

    Wenn die Wilden bevorteilt werden und die Einheimischen beleidigt, beschimpft und ausgeraubt werden, kann natürlich KEINE Integration stattfinden und das ist auch offensichtlich NICHT das Ziel. Das ist Völkermord !!!

    Deportation von Menschen, und nichts andere erleben wir hier, ist ein eindeutiges Erkennungsmerkmal der Original Deutschen-feindlichen linken NAZIS, die sich hier wieder an die Macht schleichen wollen. Die Deutschen-feindliche linke NAZI-Bestie ist NUR links-drehend, genauso wie “Damals” und zeigt wieder alle ihre NAZI-Verhaltensmerkmale wie “Damals” mit Islam-Kollaboration, Terror gegen Andersdenkende, Einschränkung von Freiheiten, Diktatorische Tendenzen und Indoktrination der Bevölkerung und besonders Indoktrination der Kinder.
    .

  40. .
    Wieder wird das unschuldige, zu friedliche und zu fleißige Deutsche Volk missbraucht von den totalitären, Deutschen-feindlichen Mörder-Banden “Lügen-Sekte” und den linken, unsozialen, schmarotzenden und geisteskranken NAZI-Sozialisten, genau so wie “Damals” der linksradikale, Deutschen-feindliche, ausländische Super-Sozialist Adolf-Hitler auf uns herum georgelt hat, unseren Fleiß und Gehorsamkeit missbraucht hat und uns bis Heute schadet !!!

    Wer hat denn da wieder nicht aufgepasst ? Vor lauter “Wir sind nicht so” und jahrelanger angeblicher “Aufarbeitung” wird alles wieder so wie “Damals” und noch schlimmer !!!

    Der Urheber sind mal wieder die Gewerkschaften, genauso wie “Damals”. Es ist eine von vielen Geschichtslügen, dass die Gewerkschaften “Damals” 1933 überfallen und abgeschafft wurden. Das war ein Deal zwischen einigen irren Gewerkschaftern und der NSDAP, auch wenn absichtlich nicht alle Gewerkschafter darüber informiert wurden.

    Einige Gewerkschaftler hat man über die Klinge springen lassen, damit es echt aussah. NUR mit der Infrastruktur an Gebäuden und dem Kapital der Gewerkschaften konnte die NSDAP “Damals” erst so richtig loslegen !!!

    Heute haben wieder die linken Gewerkschaften mit ihrer unheilvollen Mitbestimmung im “Beförderungspoker” für den unheilvollen “Linksruck” in Deutschland gesorgt und mit der radikalisierten Gewerkschaftsjugend, den linksradikalen NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen wieder eine SS, SA Gestapo … geschaffen, die das Land mit linksradikalem Terror überzieht und Andersdenkende angreifen soll !!!

    Dokumentation linke Militanz
    http://bibliolinx.wikispaces.com/Dokumentation+linke+Militanz
    .

    Wir leben im Krieg mit den beiden Mörderbanden Islam/Sozialisten und der Krieg wird “noch” über die Sprache geführt. Es tauchen IMMER fast überall auffälligerweise die gleiche “Giftwörter” und -Killerphrasen- in der linken “Lügenpresse” auf um die Menschenschlepperei am Laufen zu halten und auf einfache Art gegen berechtigte Kritik abzusichern.

    Zentrales Kriegs-Element sind die “Judasse” der links-kriminellen “Lügenpresse”, die unser Land verraten und die Bevölkerung dem Völkermord ausliefern für dreckiges Geld !!!

    Wem diese linken Medien-Schurken der “Lügenpresse” das stinkende links-Mikrofon auch hinhalten, die quatschen immer “das selbe”. Immer tauchen die gleichen giftigen Wörter und -Killerphrasen- auf um links-staatliche Geschlossenheit vorzugaukeln und mächtig zu wirken und so die Bevölkerung hinterhältig zu beeindrucken.

    In Wirklichkeit ist das NIEMAND !!! Es sind NUR einige wenige linke Medien-Schurken, die das Medien-Verteilsystem missbrauchen und so mächtig wirken wollen.

    Da ist doch gar niemand !!! Wir Deutschen werden von einigen wenigen skrupellosen links-kriminellen Medien-Schurken “Mit der Kappe” gejagt, weil wir leider eine Medienorientierte und medial verhetzte Nation sind !!!

    Der gefühlskalte Redakteur mit der verlogenen Stimme von der Schmierfinken-Bande “Lügenpresse”, die sich Vertrauen erschleichend hinter dem Stadtnamen von HN verkriechen ist einer von diesen linken Judassen, die unser Land verraten und somit den Völkermord an uns Deutschen fördern !!!

    Jeder Gewerbetreibende kann den Stadtnamen in seinem Unternehmen verwenden, wie z.B. “Nürnberger Würstchen”, “Nürnberger” oder “Krakauer” … . Die linken Schmierfinken der “Lügenpresse” missbrauchen das um uns die angebliche “öffentliche Stimme” vorzugaukeln, die sie aber NICHT haben !!!

    Die fehlende Kinderstube des Uwe Ralf Heer
    https://zeitungheilbronn.wordpress.com/tag/uwe-ralf-heer/

    Es wir endlich mal Zeit, das die von uns finanzierten Medienhäuser mit den eingeschleppten, angeblichen Flüchtlingen geflutet werden, da ist riesig viel Platz, eine Kantine und es sind dort deren größte Fürsprecher, die linken Medien-Schurken da, die die Betreuung sicher gut übernehmen können.

    BR-Hauptfunkhaus in München
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bayerischer_Rundfunk#/media/File:BR-Hauptfunkhaus.jpg

    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
    http://www.hr-online.de/website/derhr/home/index.jsp?rubrik=2718
    (Einige tausend Quadratmeter ungenutzte Unterbringungsmöglichkeit mit Kantine und Sozialräumen)

    Die linken Medien-Schurken und Volks-Beschimpfer sollen mal endlich zeigen, das sie keine “Rassisten” und “fremdenfeindliche Ausländerfeinde” sind und sollen mal kräftig zusammenrücken, für die Massen an angeblichen “armen Flüchtlingen”, die kommen und gegen uns als Waffe eingesetzt werden, natürlich auch für die, die schon da sind.

    Turnhallen sind NICHT zu Wohnzwecken da und da gibt es sicher Bauvorschriften und Versicherungs-Vorschriften, die hier verletzt werden.

    Wenn die irre, links verseuchte Verwaltung macht, was sie will, dann machen wir nun auch was wir wollen um unser Leben zu schützen und unseren Kindern die Zukunft sichern nach §20 GG dürfen wir das und nach §20 GG muss sicher auch keine Demo mehr angemeldet werden und ein Bürgerkrieg muss sicher auch NICHT angemeldet werden !!!

    NICHT noch einmal ein linkes NAZI-Reich mit den Original linken NAZI-Psychopathen !!!

    Deutschland gegen die LINKEN Kinderschänder !!!

    Deutschland gegen die LINKEN Volksmörder !!!

    Deutschland gegen die LINKEN Terroristen !!!

    Deutschland gegen die LINKEN Nazis !!!

    Deutschland gegen LINKS !!!
    .
    .
    .

  41. Wenn ein Schreiberling, nachdem die Unruhen ausgebrochen sind, künftig an meine Türe klopft und um ein Glas Wasser bittet, bekommt er meinen Stiefel ins Gesicht.

  42. Heute habe ich mir mal Zeit genommen, die einschlägigen Themen dieser Seite zu lesen.
    Mit vielen Meinungen bin ich absolut einverstanden. Aber ich habe den Eindruck, dass in
    Deutschland über die bekannten Problemthemen nur viel gejammert wird. Noch haben wir in Deutschland eine Demokratie mit gewählten Volksvertretern.
    Diese werden nur wach, wenn es um ihre Wiederwahl geht. Da müssen wir ansetzen.
    Ich bin der Meinung, dass die Bevölkerung bei
    bevorstehenden Wahlen, doch immer wieder den altbewährten Parteien ihre Stimmen gibt.
    Anschließend geht das Heulen und Zähneknirschen weiter. Wählt doch mal eine Partei, die zumindest
    Eure Interessen bei diesen schwerwiegenden, historischen Veränderungen vertritt.
    Ich bin mir der Gefahr bewusst, Parteien wegen eines ” Denkzettels” zu wählen.
    Aber was wird passieren, wenn das alles so weiter geht?

Kommentare sind deaktiviert.